Erdogans Tochter unterhält Krankenhaus für IS-Terroristen

119842_Erdogan-Tochter-Krankenhaus-ISIS.png

Nun ist bewiesen, worüber Blogs schon lange berichten: Die Türkei macht gemeinsame Sache mit der IS

Worüber wir schon seit langem berichten – während unserer Lügenpresse darüber immer noch einen großen Bogen macht – nun  ist es heraus: Die Türkei kollaboriert heimlich mit den IS-Truppen. Als Erdogan vor Monaten seine Panzer an der türkisch-syrischen Grenze postierte, fiel nie ein Schuss gen IS. Eingeweihten war klar, wem die militärische Drohung in Wirklichkeit galt: Den Kurden. Denn es gibt kein größeres türkisches Horrorszenario als diese Volksgruppe. Die Kurden bilden eine bedeutende autochthone ethnische Volksgruppe in der Türkei, im Irak, im Iran und in Syrien.Und genau darin liegt das Problem. Seit langem kämpfen die Kurden (geschätzte Gesamtzahl 25-30 Mio) um einen eigenen Staat.Doch der wird ihnen überall verwehrt. Im Gegenteil: Kurden werden in allen Staaten, in denen sie als Minorität leben, gejagt. Mal mehr, mal weniger. Saddam Hussein ließ sie mit Giftgas bombardieren, die Iraner setzten sie auch schon mal als militärische Hilfskraft gegen sunnitische Rebellen im nahen Osten ein. Die Türkei verbot gar lange Zeit die kurdische Sprache: Wer diese (auch privat im Haus) sprach, dem drohte Gefängnis oder Schlimmeres.  Und nun richtet Erdogan sein Militär nicht etwa gegen die (sunnitische) IS, sondern gegen die kurdischen Milizen, die einen Überlebenskampf gegen die IS führen. Die offizielle Türkei bestritt stets eine Zusammenarbeit mit bzw. Unterstützung der IS. Doch eine alawitische Krankenschwester berichtet jetzt von einem geheimen Militärhospital in Sanliufra, Türkei. Dort werden schwerverwundete IS-Kämpfer operiert und medizinisch versorgt. Von der Türkei. Das Krankenhaus wird von einer Tochter Erdogans geführt. 

Michael Mannheimer, 13.8.2015

***

EuropeNews 23 Juli 2015

Erdogans Tochter unterhält Krankenhaus für ISIS Kämpfer

Eine unzufriedene Krankenschwester, die heimlich für ein Medizincorps in einer türkischen Stadt im Südosten des Landes in der Nähe der Grenze zu Syrien arbeitete, gab Informationen preis über die angebliche Rolle von Sümeyye Erdogan im Zusammenhang mit der medizinischen Versorgung von verwundeten ISIS Kämpfern.

Eine 34-jährige Krankenschwester, deren Personalien geheim bleiben sollen, hat Einzelheiten enthüllt, die sie während ihres 7-wöchigen qualvollen Dienstes in einem geheimen Militärhospital in Sanliufra, etwa 150 km östlich von Gaziantep, erlebt hat.

Beinahe jeden Tag seien khakifarbene türkische Militärlaster gekommen und hätten schwer verwundete zottelige ISIS Rebellen in das Geheimhospital gebracht. Sie musste die Operationssäle vorbereiten und den Ärzten bei den anschließenden Operationen helfen.

Dafür wurde sie großzügig bezahlt: 7500 Dollar bekam sie, aber keiner wusste, welcher Religion sie angehört. Tatsache ist, dass sie Alawitin ist und seitdem Erdogan das Ruder im Land übernommen hat wird die alawitische Minderheit von ihm mit Verachtung gestraft. Der alawitische Glaube sei eine Abspaltung des schiitischen Islams, sagte sie.

Quelle: Abna24

Quelle:
http://de.europenews.dk/Erdogans-Tochter-unterhaelt-Krankenhaus-fuer-ISIS-Kaempfer-115700.html


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

19 Kommentare

  1. Schwerverbrecher . . . . und damit ist eigentlich alles schon gesagt .

    Hier die heimlichen Freunde ERDOWAHN´S ! ! ! !

    1 . Deutsche sollen fürchten: IS verbreitet erstes Drohvideo auf Deutsch .

    Die Terrorgruppierung Islamischer Staat (IS) droht Deutschland mit Rache für dessen Beteiligung am Kampf gegen den Islamismus. Als diese Beteiligung wird unter anderem die Präsenz deutscher Truppen in Afghanistan, angesehen, schreibt die “Nesawissimaja Gaseta” am Freitag.

    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150807/303689640.html

    Hier das Video :

    http://www.unzensuriert.at/uploads/video/isis_propaganda_video_MohamedMahmoud.mp4

    2 . Verweigerung von Sex-Dschihad: IS-Kämpfer richten 19 Frauen hin .

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150806/303677688.html#ixzz3iavurXUY

    http://de.sputniknews.com/panorama/20150806/303677688.html

    Kämpfer der Terrormiliz (IS) haben 19 Frauen hingerichtet, weil sie sich geweigert hatten, als Sexsklavinnen zu dienen, wie die Zeitung „The Daily Mail“ unter Hinweis auf einen amtlichen Sprecher der irakischen Demokratischen Partei Kurdistans (DPK) mitteilt.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150806/303677688.html#ixzz3iawCjAw8

    3 . IS-Chef erlaubt Enthauptung einer Frau als Hochzeitsgeschenk !

    http://de.sputniknews.com/panorama/20150728/303511495.html

    Der IS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi hat einer Richterin der Scharia-Polizei „Hisbah”, bei der auch Deutsche arbeiten sollen, erlaubt, eine Frau zu enthaupten, um ihren Kopf als Hochzeitsgeschenk zu präsentieren, berichtet The Daily Mail.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150728/303511495.html#ixzz3iawZDtpC

    . . . . und diese Schwerverbrecher wollen in die EU ? ? ? ?

    4 . Behelfsheime in Blankenese geplant |
    Flüchtlingsunterkunft neben Nobel-Golfplatz . . . . . . :-0

    http://www.bild.de/regional/hamburg/fluechtling/unterkunft-neben-nobel-golfplatz-42135866.bild.html

    City/Blankenese – Rechts leben Flüchtlinge in Behelfsunterkünften, links gehen Golfer zum Abschlag. Dieses Bild kann‘s bald geben in Blankenese.

    Der Bezirk Altona will nach BILD-Informationen eine 1,5 Hektar große Fläche direkt gegenüber dem Falkensteiner Golfclub für den Aufbau von Behelfsheimen vorschlagen. Ein entsprechender Antrag für den Hauptausschuss liegt BILD vor, er wird offenbar von allen Parteien unterstützt.

    Die Herrschaften sind “not amused” . (nicht amüsiert) . . . . hahahaha 🙂

    . . . . . . wer die Golfspieler wohl sind ? 😉

  2. Für Geld macht Erdolfs Tochter alles.

    Aber auch wirklich alles.

    Er hat eine wirklich folgsame Tochter.

  3. Diese ganze verkommene Falschheit im Orient macht

    uns sehr zu schaffen.

    Man hätte nie den Kuwaitis helfen sollen.

    Sollen die sich doch die Köpfe einschlagen.

    +++++

    Unwetter. Ich soll Dir einen schönen Gruß

    bestellen.

  4. Wenn der Islahm die Weltherrschaft erringen sollte , dann sieht es für Europa und die Welt schlecht aus . Dann wird die Menschheit wieder ins Jahr 8152 v. Ch. zurück katapultiert . Herzlichen Glückwunsch dann . Die Steinzeit läßt grüßen . Dann werden innerhalb kürzester Zeit nur noch Krüppel auf diesem Planeten rumkriechen . Teils durch Inzucht , teils durch Hände abhacken (schon bei kleineren Diebstählen möglich) oder durch Füsse abhacken , damit der Eselhändler sich nicht mehr fortbewegen kann und er auf Almosen anderer angewiesen ist . Bis er dann verhungert . Dann wird es nichts menschliches mehr auf dieser Erde geben . Wer fremdgeht und erwischt wird hat Pech gehabt . Schniedel ab . . . . . . mit samtem Gehänge . Dann sind die Eselinen aber “not amused” wenn der musel unten ohne vor ihnen steht . Ja , das wird dann wohl der Alltag sein .

    . . . . . nix Tracktor . . . . 😉

    https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRN3Sm5KO44jq1RvEf5DUqEcQAZbamKlneJ8URf3HG-ruZ9CUMM

    https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTj3VGCfLBs3YGxMRVC3VO-wGdmzUgGclfF0NRFBch_qReOyW_qIQ

    Dann ist das hier angesagt : . . . . . 😉

    http://steinzeit.weebly.com/uploads/2/9/1/0/29107221/1995145_orig.jpg

    . . . . das hier mit sicherheit auch . . . . . . MMmaaahhhllzeitt ! 🙂

    Kannibalismus in Nigeria: Restaurant servierte Menschenfleisch !

    In einem Restaurant in Nigeria hat die Polizei nun einen schrecklichen Fund gemacht: Offenbar wurde dort schon seit längerem Menschenfleisch zubereitet – Gerüchte um Kannibalismus gab es schon länger in dem schwarzafrikanischen Land, aber bisher handelte es sich eben nur um unbestätigte Vermutungen. Nun sieht es ganz anders aus.

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimage.excite.de%2Ffeinschmecker%2Fnews%2Fnigeria-menschenfleisch_g-default.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Ffeinschmecker.excite.de%2Ftag%2Fkannibalismus&h=320&w=620&tbnid=yEBHbEpFF93TtM%3A&docid=9JP8jIoyd9f0-M&ei=p0DLVdK8Jsv-aP6iksAF&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=5947&page=1&start=0&ndsp=20&ved=0CEsQrQMwB2oVChMIkqy3msqjxwIVSz8aCh1-kQRY

    Ja , wie gesagt , wenn der Islam die Welt erringen sollte . . . . . dann tut mir die Menschheit jetzt schon Leid .

  5. Dieser Kommentar bzw. Artikel ist den Gutmenschen und den Antifa´s in diesem Land gewidmet . Viel Spaß und Freude beim Gucken . . . 😉

    Kommen nicht jeden Tag “Flüchtlinge” . . . . . äähmm . . . Invasoren aus Nigeria hierher zu uns nach Deutschland und jammern um Asyl ?

    Ach , deswegen beschweren sie sich laufend über unser Essen ! Vertehe .

    http://image.excite.de/feinschmecker/news/nigeria-menschenfleisch_g-default.jpg

    Nichtsahnend saßen die Restaurantgäste und bestellten fleischhaltige Delikatessen, wussten aber nicht, was sie dort gerade verspeisten. Es muss nicht immer Menschenfleisch gewesen sein, aber dass dort auch das Fleisch von Menschen verarbeitet und zubereitet wurde, das steht ganz sicher fest.

    Nun haben sich die Gerüchte also bestätigt. Es darf damit gerechnet werden, dass nun noch weitere Restaurants in Nigeria durchsucht werden. Es bleibt zu befürchten, dass dies kein Einzelfall ist.

  6. Na, sauba, sog I.
    Sauberne Verwandtschaft hams Herr Erdogan.
    Und weil ma ja wissn, daß bei eich die Fraun nix ohne den direkten Befehl von di Männa machn, deshoib woaß ma auch ganz gwiiiß, daß des von Eana ausgangen is. Sauba, sog I.

  7. “””Die Türkei kollaboriert heimlich mit den IS-Truppen.”

    Na logisch. Wer wie nachfolgend plappert,

    “Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten”

    der kann ja gar nicht anders als mit islamischen Terroristen zusammen zu arbeiten.
    —————————————-
    “Polizeigewerkschaft fordert mehr Grenzkontrollen – die Grünen üben Kritik”
    http://www.focus.de/politik/deutschland/das-widerspricht-der-europaeischen-idee-polizeigewerkschaft-fordert-mehr-grenzkontrollen-die-gruenen-ueben-kritik_id_4875378.html

    Auszug:
    “Wie kann man den Ansturm von Asylbewerbern stoppen? Die Deutsche Polizeigesellschaft (DPolG), AfD und die Unions-Fraktion in Sachsen fordern verschärfte Grenzkontrollen. Die Grünen widersprechen dieser Idee: man müsse effizienter Asylanträge bearbeiten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge versucht über Facebookposts Migranten aus dem Westbalkan von den geringen Asylchancen in Deutschland zu überzeugen.”
    ————————————–
    Na klar, die GRÜNEN Selbstmörder mal wieder. GEISTESKRANK. Ich habe ja nichts dagegen daß die Selbstmord machen. Ein paar Fehlentwickelte weniger. Das blöde dabei ist die wollen nicht nur sich selbst sondern UNS NORMALE gleicht mit umbringen. Man muß knallhart gegen dieses Popelgrüne Pack vorgehen. Diese Partei muß man VERBIETEN. Oder aber niemals diese Partei wählen, dann erledigt sich das Problem von selbst.

  8. Es war einmal ein Tüke
    der biss in eine Gürke
    die Gürke war sehr krumm
    der Türke war nicht dumm

    er bog sie wieder gerade
    die Gürke fand das schade
    sie wollte lieber krumm sein
    und sagt zum Türken: Du gemein

    Da ward der Türke trauerig
    er liebte doch die Gürke
    er fand das alles schauerig
    in seinem Hals es würgte

    Da ging er hin der Muselmann
    verschenkte seine Gürke
    an einen braven Christenmann
    seitdem er nicht mehr würgte

    Der Christenmann war ganz perplex
    ob dieser milden Gabe
    Er flüsterte: Hex Hex
    die Gürke wurd zur Schabe

    Und diese lebt, ganz ungestört
    nun in des Muselmannes Hintern
    dort wird sie wohl, wie unerhört
    gemütlich überwintern

    Und die Moral von der Geschicht`
    trau niemals krummen Gürken nicht
    am besten ist es,sofort sie zu braten
    mehr kann ich euch dazu nicht raten.

  9. Invasoren auf Kos !
    Immer mehr stranden – im Elend 🙁

    Es ist ein Ansturm, den Kos so noch nie erlebt hat: Tausende Invasoren sitzen auf der griechischen Insel fest, und es kommen immer mehr. Die Behörden sind völlig überfordert – und die Menschen entsprechend schlecht versorgt .

    Mehr als 7.000 Invasoren sollen es inzwischen sein auf Kos. Und der Ansturm will einfach nicht abreißen. Auch heute sind wieder Schlauchboote mit Dutzenden Invasoren gestrandet. Außerdem hat die italienische Marine etwa 50 Menschen gerettet, die in Seenot geraten waren. Die meisten der Invasoren kommen aus dem Bürgerkriegsland Syrien – über die Türkei, deren Küste nur einige Kilometer entfernt ist .

    “Ich bin erschüttert und wütend, dass mitten in Europa solche Zustände herrschen. Ich bin davon überzeugt, dass Europa anders agieren muss.”

    Claudia Roth, Bündnis 90/Die Grünen. . . . die Grünlinge . . . hahahahaha !

    http://info.kopp-verlag.de/data/image/944100.jpg

    . . . . . “Ich bin davon überzeugt , dass Europa anders agieren muss.”

    . . . wie denn noch ? . . . . 😉 . . . Privatwohnungen und Häuser zu Verfügung stellen ? Wo deutsche Bürger ein Leben lang für gearbeitet haben ? Dann fangen sie schon mal damit an . . . Frau von der Grünen . Aber auf ihrem Mist ist ja nichts gewachsen . . . . . außer saudummem Geschwätz .

  10. Tja, was soll ich dazu noch großartig sagen… Ich wusste es sowieso weil Moslem-Islam-Moschee-Terror völlig egal. Ein und die selbe schwachsinnssekte. Egal von oder in welchem Land… Eigentlich wurde alles gesagt. Von vielen jeden verdammten Tag in diesem Blog. Eigentlich mit einem Wort: ARMSEELIG…

  11. Mein optischer Eindruck (auch von ihrer Mutter) ist: Da sitzt irgendso ein Alien im Raumfahrtanzug.

    Hahaha. 😉

  12. Erdogan hat auch damals mit den Taliban Tee getrunken in Afghanistan ,kein Problem für Erdogan . Ist er doch durch und durch ein Islamanhänger und die DIBET sein verländerter Arm der uns Deutschen den Islam näher bringt .
    Auch die USA hat der IS zum Aufstieg verholfen und ich denke Merkel und co. wurden auch verdonnert es Ihnen gleich zutun . Denn warum hat sie deutsche Soldaten an der Grenze der Türkei geschickt ,bestimmt nicht um Assad zu schwächen ?Sondern die Türkei und die USA zu stärken um den Islam immer näher nach Europa zuholen . Denn was sagte Merkel und co ” Der Islam gehört zu Deutschland ” ja und bald haben wir köpfen an Kindern ,Frauen und Männern sowie es jetzt in arabischen Staaten abgeht . Erdogan und die USA greifen nicht umsonst die Kurden an ,die eigentlich die IS bekämpft ,nicht wahr ?
    https://www.netzplanet.net/aufstieg-von-is-war-eine-bewusste-entscheidung-der-usa/

    Die USA ist der grösste Feind der die ganze Welt beherrschen will !
    Bayern : US-Flugzeug abgestürtzt auf netzplanet.net

    http://www.krisenfrei.de

  13. Ich fand im Netz ein ausgezeichnetes Interview, dass ich in der SZ las und empfehlenswert finde.

    »Freiheit ist kapitalistischer Mainstream«

    Die Mittelschicht schafft sich ab, Bildungsabschlüsse verlieren an Wert, und der Neoliberalismus vereinnahmt selbst diejenigen, die ihn bekämpfen sollten – beste Voraussetzungen, um das ganze Gesellschaftssystem ins Wanken zu bringen, meint die Soziologin Cornelia Koppetsch.

    http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/43404/1/1

Kommentare sind deaktiviert.