Syrien: Britischer Scharfschütze erschießt IS-Henker Sekunden vor der Enthauptung eines Vaters und Kinds


 

Aus 1000 Metern Entfernung hat ein Scharfschütze der britischen Spezialeinheit Special Air Service (SAS) einem Vater und dessen achtjährigem Sohn das Leben gerettet – Augenblicke bevor ein Scharfrichter der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sie enthaupten konnte. Die Szene trug sich Mitte Juli im syrischen IS-Gebiet nahe der türkischen Grenze zu. Hier unterstützen Soldaten der britischen Spezialeinheit seit über einem Jahr syrische und irakische Kämpfer im Kampf gegen die IS-Terroristen.

Quelle

Britischer Scharfschütze rettet Vater und Kind vor IS-Hinrichtung

Sie sollten hingerichtet werden, weil ihnen die Terrormiliz Islamischer Staat vorwarf, “Ungläubige” zu sein. Erst in allerletzter Sekunde wurden ein Vater und sein achtjähriger Sohn von einem Scharfschützen der britischen Armee gerettet. Das berichtet die britische Zeitung “Express”.

Immer wieder richten die Terrorhelfer des Islamischen Staates vermeintliche Ungläubige, Abtrünnige oder Andersdenkende hin. Oft tauchen die brutalen Videos der Exekutionen im Netz auf. Sie sollen der Abschreckung dienen.

In Syrien wollten IS-Anhänger nun einen Vater und dessen achtjährigen Sohn köpfen. Die beiden galten als “Ungläubige”, da sie dem Schiitentum anhängen. In allerletzter Sekunde wurden Vater und Sohn jedoch von einem britischen Scharfschützen gerettet. Die britische Einsatztruppe habe von einem irakischen Spion einen Tipp erhalten, wo und wann die Hinrichtung stattfinden werde, schreibt der britische “Express”.

Laut einer anonymen Quelle sei einer der IS-Henker kurz davor gewesen, den Vater zu enthaupten, als er von einem der Scharfschützen in den Kopf getroffen wurde und sofort tot war. Auch die anderen beiden IS-Schergen wurden danach ausgeschaltet. Vater und Sohn seien von umstehenden Zivilisten befreit worden und über die türkische Grenze geflohen.


Der Vorfall habe sich bereits vor einem Monat zugetragen. Seither hätten sich die IS-Terroristen nicht mehr getraut, in das Dorf zurückzukehren. (ska)

Quelle


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
28 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
28
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: