Schon wieder wurde eine junge Frau (18) von zwei “Männern” vergewaltigt. Wer schützt unsere Frauen vor importierten Vergewaltigern – und von denen, die diese importieren?

Oben: Schon 2005 waren in Deutschland lebende Ausländer wesentlich häufiger an Schwerverbrechen beteiligt als Deutsche. In puncto Mord sechsmal häufiger, bei Vergewaltigung 4,5mal häufiger, bei schwerem Bandendiebstahl 14 mal häufiger, bei Raub viermal häufiger und bei schwerem Raub knapp fünfmal häufiger. (Quelle: Bundesamt für Statistik)

______________________________

Von zwei “Männern” vergewaltigt?
So gut wie sicher handelt es sich Immigranten!

Schuld an dieser erneuten Vergewaltigung einer jungen deutschen Frau haben allein jene Politiker, jene Teile der Kirche und die Aslymafia (etwa “Pro Asyl”), die unser Land allein in diesem Jahr mit einer Million “Flüchtlingen” fluten und ihr eigenes Volk einer immer weniger beherrschbaren Gefahr aussetzen. Ein absoluter Großteil der zu uns kommenden “Flüchtlinge” sind Männer zwischen 16-30 Jahren, testosterongeladen, ohne Freundin, und damit ein Risiko für jede Frau in Deutschland. Bevor linke Leser wieder zum Staatsanwalt rennen und eine Anzeige gegen mich wegen angeblichem Rassismus aufgeben: Schweden, das mit Abstand islamisierteste Land des Westens, hat dank seiner uferlosen Immigration die größte Vergewaltigungsepdidemie seiner Geschichte. Und ist in dank seiner linken Regierungen binnen wenigen Jahrzehnten von einem der weltweit sichersten Länder zu einem Land geworden, in welchem einer Frau (nach Südafrika) weltweit das höchste Vergewaltigungsrisiko droht. Diese Entwicklung prophezeit ich auch für Deutschland. Es werden in Zukunft hunderte und Tausende deutscher Mädchen und Frauen vergewaltigt werden, und zwar überwiegend von sog. “Flüchtlingen”. Wie gesagt: Verantwortlich sind allein jene Politiker, jene Teile der Kirche und die Aslymafia, die unser Land mit Millionen “Flüchtlingen” fluten.

Michael Mannheimer, 16.8.2015

***

Update: Es waren irakische Asylbewerber ! (Quelle)

 

Junge Frau (18) am Schrebergarten von zwei “Männern” (19, 23) vergewaltigt

Sie wollte kurz an die frische Luft – und wurde von zwei Sexgangstern angegriffen und vergewaltigt. Dass die Polizei nun die beiden Täter (die BILD-Zeitung schweigt sich über deren Herkunft aus, was ein sicheres Indiz dafür ist, dass es sich um Immigranten/Ausländer handelt), macht die Sache nicht ungeschehen.

Die bedien Vergewaltiger (aus Hamm) näherten sich dem deutschen Opfer gegen 5:30 morgens mit Fahrrädern, rissen es zu Boden und fielen dann an einem Zaun über das wehrlose Opfer her.

Erst durch das Herannahen eines 19jährigen Deutschen ließen die beiden Täter von der jungen Frau ab und flohen. Aufgrund einer Personenbeschreibung konnten sie dann am folgenden Tag festgenommen werden. Das traumatisierte Opfer wird jetzt psychologisch betreut.

Die wahren Schuldigen waschen derweil ihre Hände in Unschuld: Politiker, Kirchenleute, Medien, Asylanten-Mafia.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

42 Kommentare

  1. http://www.jva-heinsberg.nrw.de/behoerde/behoerdenvorstellung/zahlen_fakten/national/index.php
    Dies ist ein Jugendknast. Er gibt jeden Monat die Nationalitäten bekannt, die dort versammelt sind.
    Erstaunlich ist Marokko. Es sind die UMF, die die gleiche Kriminalität verursachen, wie Millionen von Türken, die ohnehin schon überproportional ist.
    Danke für die Statistik. Es lohnt sich, das zu kopieren. Wer mit Grünen diskutieren will, sollte nur diese Statistik zeigen.

  2. Noch was vergessen!
    Mich stört dort das Wort “Ausländer” Gemeint sind wohl nicht die 6.500 Japaner in Düsseldorf. Ich glaube, die parken nicht einmal falsch……?
    Dürfen wir sagen, dass es der internationale Pöbel ist, der zu uns kommt, der Verbrechen verübt und sich hier vermehrt?

  3. Peter 1— Soisses… Na? Bei den Nicknamen kennen Sie sich sicher bestens aus. Bei der Polizei. Mehr davon!

  4. Es wird höchste Zeit, dass mal so eine linksgrüne, genderisierte, entsexualisierte Weltverbesserin einer “Fachkraft” aus Somalia vors offene Rohr läuft…

  5. ITALIEN

    Bürgermeister von Padua sieht seine Stadt “unter Feuer”. Er spricht von “fremden Heerscharen

    Im Kleinstädtchen Abbettone, bei Vicenza, droht der Bürgermeister mit dem Bau einer Stadtmauer, Für durchreisende Sinti und Roma entwarf er spezielle Verkehrsschilder: “Parkverbot für Nomaden”.

    Schon warnt der Gouverneur der Region Venetien, vor der “Afrikanisierung” des Landes

    Parteichef Matteo Salvini. Seine “Lösungen” sehen so aus: Mit dem Bagger will er Lager der Roma räumen, denn auch für die “ist kein Platz in unserem Italien”Vor den Baggern kommt netterweise ein Brief: “Du kannst nicht länger auf Kosten der Italiener leben. Basta.” Dank solcher Töne steigt seine Partei, bei den letzten Parlamentswahlen 2013 noch bei mickrigen vier Prozent, kräftig in der Gunst der Wähler. Jüngste Umfragen sehen sie bei fast 16 Prozent.

    und und und

    http://web.de/magazine/politik/italiens-rechte-hetzt-fluechtlinge-30834390

    Zum Artikel: Ich erwähne es ja auch schon seit Tagen. Es ist nur noch zum Kotzen.

  6. Peter T — wahr wohl ein wenig früh… Hatte das T für eine 1 gehalten. Aber vielleicht lag ich ja gar nicht so falsch. Noch einen schönen Tag.

  7. Es erwischt immer die FALSCHEN. Das klingt bösartig, aber ich würde einigen Damen eine Begegnung dieser Art von Herzen gönnen (und dann täte sie mir dochj leid, keiner Frau sollte jemals so etwas zustoßen, ich halte Vergewaltigung für ein Kapitalverbrechen!!) Ich denke, dass über kurz oder lang eine ,,Vigilantengruppe” solche Verbrecher zur Rechenschaft ziehen wird. Das sind dann natürlich Fremdenhasser und Nzis – und legal ist es auch noicht.

  8. Immer mehr Bürgerwehren

    Bürger fühlen sich zunehmend unsicher und von der Polizei allein gelassen. Die horrend in die Höhe geschnellte Kriminalität, der gleichzeitige Abbau von Sicherheitskräften bei der Polizei und der ungebremste Zustrom von Immigranten führen zum Zusammenschluss von immer mehr Bürgerwehren.

    http://www.blu-news.org/2015/08/15/immer-mehr-buergerwehren/

    8 Kommunen in SW

    http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Wir-schuetzen-unsere-Doerfer-Immer-mehr-Buergerwehren

    Mönchengladbach
    Einbruchsserie: Bürger wehren sich
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/einbruchsserie-buerger-wehren-sich-aid-1.3403580

    usw. usw.

    Die Bürger haben die Schnauze voll und kümmern sich immer mehr selbst um die eigene Sicherheit, da Polizeikräfte wegrationalisiert werden.

  9. Die explosive Ausländerzunahme bedeutet also ganz klar eine leichte relative, da immer schlimmere Typen ‘reinkommen, aber eine explosive absolute Zunahme der Verbrechenszahlen von denen. Und natürlich kriegen die die deutschen Pässe hinterhergeschmissen.

  10. Wenn man die absoluten Zahlen der Staatsbürgerschaft von Gefängnisinsassen von ,,Ausländern” befreien will, braucht man ihnen doch nur die Deutsche Staatsbürgerschaft als ,,Strafe” zu erteilen. Und schon sind unsere Gefängnisse ,,ausländerfrei”. es gibt dann nur noch kriminelle Deutsche. (SATIRE oder bittere Ironie)

  11. Zu dieser Statistik hätte ich noch einige Ergänzungen:

    Diese Statistik ist 10 Jahre alt, die Situation dürfte inzwischen viel schlimmer sein.
    Solche Statistiken werden seit 2013 nicht mehr erhoben, da fragt man sich doch warum eigentlich nicht.

    Habe die Ehre 😉

    Hier werden nur die erfassten Delikte und die dazugehörigen Probanden aufgelistet d.H.
    Aufgeklärte Straftaten und die Aufklärungsquote liegt bei diesen Vorfällen lediglich bei durchschnittlichen 30-40 Prozent, zudem kommt noch, dass in dieser Statistik nur verurteilte Straftäter aufgelistet werden, nicht aber die, welche aus welchen Gründen auch immer Freigesprochen wurden, obwohl sie schuldig waren, dieser Anteil liegt immerhin bei 15-20%.

    Kein anderes Verbrechen wird so selten zur Anzeige gebracht wie eine Vergewaltigung
    oder Sexuelle Nötigung. Die Dunkelziffer liegt bei solchen Straftaten um das 2 und dreifache höher. Genau so wie noch erschwerend hinzukommt, dass es noch viel mehr Verbrechen gibt, die zwar zur Anzeige gebracht werden, aber die Ermittlungen im Sande verlaufen, ebenso wie das sehr viele Straftaten von den Geschädigten auch gar nicht erst zur Anzeige gebracht werden.

    In solchen Auflistungen sind die Ausländer nur ohne deutsche Staatsbürgerschaft aufgelistet, so das man davon ausgehen kann, das über die Hälfte der als „Deutsche“ gekennzeichneten Straftäter, KEINE Deutschen sind, sondern lediglich einen Deutschen Pass besitzen.

    Diese Statistik ist auch insofern ungenau, da sie alle Ausländer in einen Topf wirft, obwohl jedem klar sein sollte, dass 80 bis 90% solcher Verbrechen, nur von Ausländern aus einem GANZ BESTIMMTEN Kulturkreis begangen werden.

    MM: Sie haben in allen Ihren Bemerkungen recht. Eine genauere Spezifikation der Täter nach Herkunftland und Religion wurde mittlerweile von unseren Linkspolitikern verhindert. Die beabsichtigte Verfälschung der Statistiken wird noch zunehmen.

  12. Man sollte einen Einsatz für die Regina

    entwickeln.

    Im Vergewaltigungsmodus schaltet die Frau

    per Fernbedienung einen Gurkenhobel in der

    Regina ein.

    Und schon ist das schwarze Problem erledigt.

    Ist nicht appetitlich. Ich weiß. Aber sehr

    nützlich.

  13. Stuttgart ein einziger Irrsinn

    Bald 900 Flüchtlinge im Bürgerhospital

    Eltern sehen ihre Kinder durch „traumatisierte Flüchtlinge“ gefährdet

    Gegenüber dem nun als Flüchtlingsunterkunft geplanten Hauptgebäude betreibt das Klinikum eine Betriebs-Kita mit 55 Kindern. Wer eintreten will, muss erst klingeln, das Freigelände ist umzäunt und mit einem Sichtschutz versehen. Ob das reiche, wenn ein traumatisierter Flüchtling in seiner Verzweiflung eine Geiselnahme plane?, fragt ein Vater zweier Kita-Kinder. Es gebe auch Erzieherinnen, denen nicht wohl sein wird, im Winter morgens um sechs Uhr den Park zu durchqueren

    Zuerst die Hanns-Martin-Schleyer-Halle und jetzt das. Das die Eltern Angst um ihre Kinder haben ist vollkommen klar. Da werden wir noch einiges hören, da bin ich mir ziemlich sicher.

  14. Nachtrag zu meinem Kommentar Nr. 14:

    Aus dieser Statistik geht auch etwas sehr wichtiges und entscheidendes nicht hervor und zwar die „Ethnie“ der Opfer von „Ausländergewalt“, diese dürften zum überwiegendem Teil der autochthonen deutschen Bevölkerung angehören. Ich schätze mal ganz vorsichtig zu 75 bis 80 Prozent und zwar begangen von ganz bestimmten Ausländischen Kulturen, die hier in DE, „lediglich“ 5 bis 10% ausmachen.

    Ich selbst bin Ausländer, ende 30, lebe seit 30 Jahren in DE und kenne alleine ungefähr 50 „Südländer“ (Türken, Albaner, Tunesier, Neger) und diese über Jahrzehnte und jeder von ihnen, JEDER!!! Ist bereits vorbestraft wegen Delikten wie oben in der Statistik aufgeführt…Oder hat zumindest solche Dinge (und andere) begangen, auch ohne dafür verurteilt worden zu sein, obwohl sie es verdient hätten…

    PS. Ausländeranteil in der BRD 15%. Ausländeranteil in den Gefängnissen 70%.

  15. EILT *** EILT *** EILT ***

    Untergrundkämpfer Kammerjäger machte mich auf

    folgendes aufmerksam:

    Ihr alle könnt Euch an den Brandanschlag auf

    das Gehöft / Scheune von Familie Lohmeyer

    erinnern !!!

    +++++

    Gestern schrieb Frau Birgit Lohmeyer auf

    INDYMEDIA folgendes:

    Wie die Polizei feststellen musste, handelt es

    sich wohl NICHT um einen rechtsextremen Anschlag,

    auch wenn Brandbeschleuniger gefunden wurde.

    Wie man uns mitteilte, sollten die Täter der

    linksextremistischen Szene zuzuordnen sein.

    Uns fehlen die Worte!

    Jahrelang haben wir uns gegen den Rechts –

    Extremismus in Jamel und bundesweit eingesetzt,

    nur um jetzt von Menschen angegriffen zu werdne,

    mit deren Unterstützung wir seit Jahren rechneten.

    Wir sind entsetzt und überlegen derzeit, das

    Konzert am 28.8.15 abzusagen.

    Unter solchen Voraussetzungen können wir die

    Sicherheit der Besucher nicht gewährleisten!

    +++++

    Was ist nur in Deutschland los ???

    Der Reichstagsbrand wurde auch von den NAZIS

    gelegt.

    +++++

    Jeder kann die Seite besuchen.

    INDYMEDIA org.

  16. @Adolf Breitmeier 9

    … ich halte Vergewaltigung für ein Kapitalverbrechen…
    _____________________________________________________________—

    Nicht nur Sie. Vergewaltigung ist ein Kapitalverbrechen.
    Sofern sie das nicht schon geändert haben ist das auch noch hochoffiziell so.

    Allgemein: Was kann man auch erwarten von einer abwandernden Unterschicht, die aus solchen Verhältnissen stammt und bestenfalls selbst ihre Haut retten will, schlimmstenfalls für ihre organisierten Verbrecherbosse hier bei uns die Drecksarbeit erledigen soll. Stichwort pharmazeutische Bereicherung, strichtechnische Bereicherung, sonstige alles-Mögliche-Vercheck-Bereicherung.

    siehe Artikel:
    http://www.dw.com/de/biram-dah-abeid-mit-wut-und-mut-gegen-sklaverei-in-mauretanien/a-18062533

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/menschenrechte-in-mauretanien-leben-die-meisten-sklaven/8945738.html

    http://www.zeit.de/politik/2013-07/sklaverei-mauretanien

    http://unpo.org/article/17712

    https://www.amnesty.org/en/latest/news/2015/01/mauritania-jailed-presidential-candidate-and-anti-slavery-activists-must-be-released/

    Man braucht nämlich je Menge mehr als nur den Fluchtreflex, wenn man in Afrika endlich mal halbwegs erträgliche Verhältnisse schaffen will. Und die Mutigen, die vor Ort den Kampf mit dem rudimentären Monster, das die meisten ihrer Gesellschaften einfach noch sind, aufnehmen, haben ein völlig anderes Persönlichkeitsprofil.
    Diese finden wir aber hier bei uns leider nie vor. Die werden dort vor Ort inhaftiert oder umgebacht.
    Die wirklich tollen Afrikaner gibt es auch. Es sind intelligente, sozial engagierte, patriotische, heimatverbundene, oft tief gläubige und stammesverbundene Menschen, die ihre Haut und ihr Leben riskieren, um in ihren Ländern die Mißstände endlich zu beenden.
    Die wirklich mutigen Männer Afrikas, die großen Stammesanführer mit tiefer, bebender Wut über die maßlos korrupten und ungerechten Zustände in ihren Ländern, die kommen ganz ganz sicher nicht zu uns, um Asyl zu erflehen und um sich dann mit Smartphone bewaffnet untereinander die besten Jagdgründe auf unsere Mädchen zuzuposten.

    So wie das unsere Regierung im Moment versucht, also mit Zwangsmaßnahmen zur Ruhigstellung der Wut in der Bevölkerung, so wird das nix.
    Auf diese Weise bestätigen sich nur die schlimmsten Vorurteile. Denn was da bei uns rumlungert, das sind zu einem hohen Prozentsatz Hänger und desorganisierte Chancenlose in ihren eigenen Ländern, die teilweise nicht einmal mehr dort geduldet werden.

  17. ZUR VERGEWALTIGUNG IN HAMM IM MM-ARTIKEL:

    “Die beiden Vergewaltiger (aus Hamm) näherten sich dem deutschen Opfer gegen 5:30 morgens mit Fahrrädern, rissen es zu Boden und fielen dann an einem Zaun über das wehrlose Opfer her.”

    TÄTER: IRAKISCHE ASYL-FORDERER

    Nach Polizeiangaben handelt es sich um irakische Asylbewerber, die in Hamm wohnen. Auch der Zeuge, dessen Hinweis maßgeblich zur Festnahme führte, ist Asylbewerber.

    MIT FOTO DER ÖRTLICHKEIT:
    http://www.wa.de/hamm/uentrop-ort370525/vergewaltigung-hammer-osten-erster-verdaechtiger-u-haft-polizeiliche-ermittlungen-dauern-5339731.html

    HAMM – RÄDER FÜR POTENTIELLE VERGEWALTIGER

    RÄDER FÜR FREMDE MÄNNER VOLLER ERFOLG:

    “”Willkommen auf der Homepage der Flüchtlingshilfe Hamm.

    Erst kürzlich hatte die Flüchtlingshilfe Hamm e.V. mit überragendem Erfolg im WA um Fahrradspenden für Flüchtlinge gebeten.

    Nun geht es daran, die Räder schnell und gerecht zu verteilen und sie den Geflüchteten in fahrtauglichem Zustand zur Verfügung zu stellen.

    Die Unterkunft an der Zollstraße in Uentrop erhält nun auf Wunsch des zuständigen Sozialbetreuers Herrn Hoppe 35 Fahrräder, davon 10 – 12 Räder mit kleineren Mängeln, die vor Ort in der zukünftig geplanten Fahrradwerkstatt instand gesetzt werden sollen…

    Schön ist auch, dass die
    Geflüchteten die Räder nicht nur nutzen, sondern sich auch aktiv an den Reparaturen beteiligen können,…

    Unser Spendenaufruf für gebrauchte Fahrräder war ein VOLLER ERFOLG.

    Wir haben ca. 70 Räder gespendet bekommen und konnten bereits einige an Flüchtlinge weitergeben.””
    http://fluechtlingshilfe-hamm.de/

    HAMM ZEIGT HERZ
    “Die Verständigung mit den Flüchtlingen aus Ghana, Nigeria, Syrien und Somalia war an sich kein nennenswertes Problem,…”
    http://www.hamm-zeigt-herz.de/aktuelles.html

    ++++++++++++++++++++++++

    VERGEWALTIGER IN o.g. FALL HAMM SIND ASYL-FORDER AUF RÄDERN!!!
    (Beispielfoto. Kronberg/Taunus. Kunden der Firma Hibike haben ihre alten Räder gespendet, das Unternehmen hat sie gewartet. Gestern wurden etwa 50 an die Flüchtlinge weitergegeben.)
    http://static2.fnp.de/storage/scl/importe/fnpartikel/rhein-main/hochtaunus/1114631_m3w605h320q75v21604_tzr_050815raeder1-jr_0608_4c_1.jpg?version=1438822338

    +++++++++++++++++

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYL-FORDERER!!!

    RÄDER MACHEN DIEBE, RÄUBER u. VERGEWALTIGER MOBIL!

    +++++++++++++++

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYL-FORDERER!

    Werde ich jetzt wegen Rassismus´ von MM gesperrt?

  18. @BvK – na das ist doch wunderbar, sonst müssten die Asylos ja immer die wenigen nur in nächster Nähe wohnenden Mädchen/Frauen bereichern!

  19. TÄTER: IRAKISCHE ASYL-FORDERER
    TÄTER: IRAKISCHE ASYL-FORDERER
    TÄTER: IRAKISCHE ASYL-FORDERER

    Danke BvK. Sehr gut recherchiert.

    Tja, was die LÜGEN-PRESSE bzw. VERSCHWEIGER-PRESSE verschweigt kommt hier ungefiltert ans Tageslicht. HIER in der WAHRHEITS-PRESSE.

    Sofort jegliche Hilfe streichen für dieses krimminelle Moslempack. Verurteilen und ABSCHIEBEN. Die Strafe sollen sie im Heimatland absitzen. Aber DORT werden sie wahrscheinlich eher einen Verdienstorden erhalten statt ihre Strafe absitzen zu müssen. Na ja, HAUPTSACHE wir müssen diese muselmanischen STRAFTÄTER nicht weiter von unseren Steuergeldern durchfüttern.

  20. FAHRRÄDER FÜR DIEBE; RÄUBER, VERGEWALTIGER, MÖRDER:

    “K. Heilig (verantwortlich):

    Bikes Without Borders

    hat sich zum Ziel gesetzt, Flüchtlinge in Karlsruhe zu unterstützen, indem ihnen für ihren Aufenthalt in Karlsruhe ein Fahrrad zur Verfügung gestellt wird…

    Bikes Without Borders wurde im Juli 2012 ins Leben gerufen. Es ist ein Projekt des Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. Der Freundeskreis Asyl ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der sich seit 1987 für die Rechte und die menschenwürdige Behandlung von Asylsuchenden und Flüchtlingen im Raum Karlsruhe einsetzt…

    An dieser Stelle versucht das Projekt Bikes Without Borders anzusetzen, indem Flüchtlingen Leihräder kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Aufgrund der hohen Fluktuation der Flüchtlinge und der relativ kurzfristigen Benachrichtigung über die Verlegung in andere Unterkünfte werden die Räder üblicherweise für 2 Wochen verliehen. Dieser Zeitraum kann mehrmals um 2 Wochen verlängert werden, solange kein Transfer des Flüchtlings in eine Unterkunft außerhalb Karlsruhes ansteht. Sollten Reparaturen notwendig werden, können die Flüchtlinge zu einem der Reparaturtreffs kommen und das Rad wird wieder instandgesetzt oder gegen ein anderes Rad ausgetauscht.

    K. Heilig (verantwortlich), verfasst vor 2 Monaten
    K. Heilig
    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:
    Fahrradschläuche 24,00 €
    Schlösser 150,00 €
    Mäntel 100,00 €
    Beleuchtung 300,00 €
    Polycarbonatplatten für Rückseite 600,00 €
    Polycarbonatplatten für Vorderseite 430,75 €
    Schiebetür für Werksatt 200,00 €
    Fahrradschläuche 70,00 €
    Flickzeug 20,00 €
    Fahrradständer 50,00 €

    Mit viel Einsatz wurde die Werkstatt fertiggestellt und wir nun Platz für Werkzeug und Ersatzteile. Von den Spenden werden diverse Ersatzteile beschafft.

    Vielen Dank an alle Spender”; DIE JETZT DIE FREMDLINGE FÜRS STEHLEN, RAUBEN, VERGEWALTIGEN u. MORDEN MOBIL MACHEN, GELL!
    https://www.betterplace.org/de/projects/19792-bikes-without-borders-fahrrader-fur-fluchtlinge-in-karlsruhe/news

    WILLKOMMENSKULTUR KIRBERG für ZUKÜNFTIGE DIEBE, RÄUBER, VERGEWALTIGER:
    In Kirberg gibt es eine gute Willkommenskultur: Mehrere Flüchtlinge bekamen Fahrräder geschenkt.
    23.12.2014
    Rund 750 Flüchtlinge hat der Kreis Limburg-Weilburg 2014 aufgenommen. Im nächsten Jahr könnten rund 1500 hinzukommen. Landrat Manfred Michel fordert aufgrund dieser alarmierenden Zahlen kurzfristige Lösungen…
    http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Hilfeschrei-des-Landrats-1200-Unterkuenfte-fehlen;art680,1187697

    FRAUEN RÜSTET AUF! FRAUEN WEHRT EUCH!

    JEDE FRAU, DIE VON EINEM FREMDLING

    ANGESPROCHEN ODER ANGEFASST WIRD,

    SOLLTE IHN SOFORT HALBTOT SCHLAGEN!

    OB EXHIBITIONIST, DUMMQUATSCHER ODER…

    GNADENLOS VERMÖBELN!

  21. @Bernhard von Klärwo:
    “KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYL-FORDERER!!!”
    Mal abgesehen davon…. Wer zahlt mir eigentlich den Schaden, wenn mir so ein Landnehmer vors Auto knallt? War vor kurzem im Schwarzwald unterwegs, als so ein Maximalpigmentierter mit Vollspeed von einer Hangstraße kommend in die Haupt(Vorfahrts-) straße in den Gegenverkehr fuhr. 2m, und ich hätte ihn erwischt. Bevor man den Fachkräften Fahrräder aushändigt, sollte einmal die Haftungsfrage geklärt werden.

  22. @ Lothbrok #29

    Zahlt Ihnen keiner:
    http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Fluechtling-auf-Rad-prallt-gegen-Auto-Wer-zahlt-id33658462.html

    Überall geht die deutsche Polizei zu Flüchtlingsheimen u. schult, auf Steuerzahlerkosten, die Asyl-Forderer im Radfahren(kann man gugeln). Die Stadt Rosenheim bezahlt sogar extra einen Trainer(Diplomsportlehrer Tomasz Podrazka).
    http://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-stadt/rosenheim-soziale-stadt-laedt-fluechtlinge-informationstag-3437156.html

    +++++++++++++++

    Bin nur Radfahrerin, habe aber eine Haftpflicht, man weiß ja nie, ob einem nicht ein Kind vors Rad hüpft und ungeschickt hinfällt.

    ++++++++++++++
    ++++++++++++++

    ERST WURDEN DEUTSCHE ZU SELBSTHASS u. XENOPHILIE GETRIMMT

    JETZT WERDEN DEUTSCHE MIT FREMDLINGEN GEFLUTET:

    DEUTSCHE, LIEBT DIE FREMDEN MEHR, ALS EUCH SELBST!

    ++++++++++++++++

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYL-FORDERER!

    BOYKOTTIERT DEN ADFC!

    ++++++++++++

    “Am kommenden Samstag geht die Spendenaktion für Flüchtlinge in Worms weiter. Bereits am letzten Wochenende haben Bürger aus Worms Flüchtlinge unterstützt, indem sie dem ADFC gebrauchte Fahrräder zur Verfügung stellten und diese somit an Flüchtlinge spendeten.

    Die Räder wurden in der e-motion e-Bike Welt Worms übergeben.

    Niklas Gustke, der Inhaber des e-Bike Shops hatte sie zuvor einem Komplett-Check unterzogen, damit sie verkehrstauglich sind. Insgesamt sind in den letzten Wochen mehr als 20 Räder zusammengekommen. An diesem Samstag werden also weitere Räder übergeben.

    Für die Flüchtlinge bedeutet das mehr Unabhängigkeit(AUSKUNDSCHAFTEN, VOR POLIZEI FLÜCHTEN) und Flexibilität(FÜR DIEBSTAHL USW.). So können Sie mit dem Fahrrad zum Supermarkt(SUPERMARKT IST ÜBERALL!) und zur Sprachschule fahren(UNTERRICHT SCHWÄNZEN).

    Mit vielen Bildern:
    http://www.emotion-technologies.de/2015/06/10/fahrr%C3%A4der-f%C3%BCr-fl%C3%BCchtlinge-eine-spendenaktion-in-worms/

    ++++++++++++++

    In GT bekommt jeder asylfordernde(!) Erwachsene freie Kost und Logis plus 30EUR wöchentl. Taschengeld(Man liest auch 145EUR monatl.), angebl. auch fürs Busfahren, deren Kinder bekommen 15EUR wöchentl. Weshalb dann Fahrräder? Weshalb kostenlos Bus fahren lassen?

    FAHRRÄDER machen ASYL-FORDERER,

    ISLAMISCHE HERRENMENSCHEN, EXHIBITIONISTEN,

    DEALER, DIEBE, RÄUBER, ZÜNDLER, VERGEWALTIGER mobil

    RÄDER FÜR MOHAMMEDANER
    11.03.2015
    BÜREN
    “Über die Räder freuen sich: (v. l.): Odah aus Syrien, Azmir und Semir aus Bosnien, Jutta Schmidt(Ehrenamtlerin), Ali aus Marokko, Safet aus Albanien, Rachid aus Algerien und Omar aus Marokko…”
    FOTO: INITIATIVE RUNDER TISCH
    http://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/bueren/bueren/20401492_Fluechtlinge-freuen-sich-ueber-Fahrraeder.html

    S K A N D A L

    +++DEUTSCHE KINDER MÜSSEN FÜR EROBERER ARBEITEN!!!

    ZWEI BEISPIELE VON ZIG:

    +++GESAMTSCHÜLER MÜSSEN FÜR FREMDE HERREN MALOCHEN:
    Warendorf(Westf. Münsterland, NRW), 16.06.2015
    “”50 Fahrräder für Flüchtlinge gespendet
    Warendorf (wst) – Dr. Erich Tertilt ist mit seinem Projekt „Fahrräder für Flüchtlinge“ auf gutem Weg: Mehr als 50 gut erhaltene Fahrräder sind dem Vize-Bürgermeister bereits von Bürgern gespendet

    +++und von der Fahrradwerkstatt der GESAMTSCHULE in einen verkehrstauglichen Zustand versetzt worden…””
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/warendorf/50-Fahrraeder-fuer-Fluechtlinge-gespendet-6827d741-a018-454b-96ac-2cabac86361b-ds

    +++GYMNASIASTEN MÜSSEN FÜR FREMDE HERREN MALOCHEN:
    Heikendorf(Krs. Plön, Schleswig-Holst.), 03.03.2015
    “”Auch Tarek Aldroobi, Hagos Teklay und Muhur Testalem (von links) durften sich im Fahrradkeller des Heikendorfer Gymnasiums ihr erstes eigenes Fahrrad abholen.

    Heikendorf. Die ersten zwölf von insgesamt 40 gespendeten Fahrrädern wurden am Dienstag am Heikendorfer GYMNASIUM an Flüchtlinge aus Syrien und Eritrea, die in der Probstei untergebracht sind, ausgegeben. Der LIONS-CLUB Wagrien in Schönberg hat auch diese Spendenaktion ins Leben gerufen.

    DEUTSCHE SCHÜLER REPARIEREN FAHRRÄDER FÜR … u.ä.:
    Die von einem Fahrradverleih in Buchholz aussortierten Fahrräder werden vor der Ausgabe von Schülern zunächst durchgecheckt und repariert. Die benötigten Ersatzteile steuert der Heikendorfer Fahrradladen Zweirad Barg bei…

    Der Lions-Club wird danach weiter für Nachschub sorgen und dabei auf die Kooperation mit der Heikendorfer Schüler-Werkstatt setzen. Die zum Teil auch von Bürgern gespendeten Fahrräder sind für Flüchtlinge in der Probstei, im Selenter Raum und in Lütjenburg gedacht.””
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Ploen/News-Aktuelle-Nachrichten-Ploen/Heikendorf-Fahrraeder-fuer-Fluechtlinge

    +++++++++++++

    NOCH NICHT MAL ANERKANNT – SCHON LUXURIÖS GEBETTET,

    ALS OB SIE GARANTIERT BLEIBEN DÜRFTEN:

    ASYL-FORDERER ZIEHEN IN WOHNUNGEN
    Bünde(Krs. Herford, Regierungsbez. Detmold, NRW), 15.08.2015
    “Asylbewerber ziehen in alte Briten-Wohnungen
    Anwohnerin beklagt mangelnde Information durch Stadt Bünde”
    http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/buende/buende/20540611_Asylbewerber-ziehen-in-alte-Briten-Wohnungen.html

    ++++++++++++++++

    DEUTSCHE PLANTSCHT MIT NEGER:
    Höxter*(Regierungsbez. Detmold, NRW), 12.08.2015
    “Petra Himme zeigt Ousenou Ka aus Guinea das Führen der Beine für die Schwimmbewegung im Wasser. Beide haben sichtlich Spaß dabei…”
    MIT FOTO
    http://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/hoexter/hoexter/20538717_Schwimmkurs-fuer-Fluechtlinge.html

    *HÖXTER:
    “”Juni 2014 von der UNESCO unter dem offiziellen Titel „Das Karolingische Westwerk und die Civitas Corvey“ zum Weltkulturerbe ernannt…

    Die nächstgelegenen Großstädte sind Paderborn (ca. 45 Kilometer westlich), Bielefeld (ca. 65 Kilometer nordwestlich), Hannover (ca. 70 Kilometer nördlich), Göttingen (ca. 45 Kilometer südöstlich) und Kassel (ca. 50 Kilometer südlich)…””
    wikipedia.org/wiki/H%C3%B6xter

  23. Dazu fällt mir nichts mehr ein: Jetzt fordern sogar schon die Linken Flachamöben mehr Vergewaltigungen deutscher Frauen:

    > Der Hass der Linken auf ihr eigenes Volk nimmt immer radikalere Züge an, auf diesem Bild sieht man wie radikale “Antideutsche”, den gebürtigen Deutschen Grundlegende Menschenrechte aberkennen.
    Würde man das Wort “Deutsche” in diesem Bild mit dem Namen irgendeiner andere Nation tauschen, wäre dies Volksverhetzung, da es sich hierbei aber “nur” um Deutsche handelt, unternimmt unser Linksgerichteter Demokratischer Staat jedoch nichts dagegen.
    Doch dieses Verhalten kennt man von bereits von den Linken “Antifaschisten”
    Sicher, man könnte sich nun fragen wieso diese Menschen solch eine Verachtung für ihr eigenes Volk empfinden, doch vermutlich wird man keine Antwort darauf finden.
    Eines ist jedoch sicher:
    Diese Menschen müssen starke Defizite haben, um keine Liebe für ihre Heimat empfinden zu können.<

    http://halbpfosten.blogspot.de/2015/07/mehr-vergewaltigung.html

  24. Kamilla: wenn bei uns ein junger Deutscher von einem Mohammedner ermordet wird (Kirchweyhe), veranstaltet der Bürgermeister einen Runden Tisch gegen rechts. Ob in Schweden oder hier: Der Irrsinn regiert.

  25. Laufend wird hier das Wort “Herrenmenschen” benutzt . Das ist ja ekelhaft . Dann auch noch “arabische Herrenmenschen” ! Schlimm sowas .
    Wieso sind das “Herrenmenschen” ? Bei dem IQ können es doch keine “Herrenmenschen” sein . Sie besitzen einen IQ einer Ziege oder eines Kamels aber doch nicht den eines intelligenten Menschen . Wenn so´n Axxxxxxxh in ein fremdes Land geht und dort Asyl erjammert , dann muß er doch wissen , daß er sich dort zu fügen hat . Wenn nicht . . . . . fliegt er wieder raus . Aber was machen die Kameltreiber , die Schmarotzer , die sich vom Gastgeber füttern lassen ?

    SIE VERGEWALTIGEN UNSERE TÖCHTER ! ! ! !
    SIE VERGREIFEN SICH AN UNSEREN KINDERN ! ! ! !

    SIE SCHLAGEN UND BESCHIMPFEN UNSERE FRAUEN UND UNSERE KINDER ! ! ! !

    SIE ÜBERFALLEN UNSERE RENTNER UND BERAUBEN SIE ! !

    UND SO WEITER UND SO FORT . . . . . SIE VERGREIFEN SICH AN UNSEREM EIGENTUM . . . . . ja , die Liste ist lang !

    WELCH EINE SCHANDE , WELCH EINE SCHMACH ! ! ! !

    . . . . und niemand in diesem Land ist in der Lage dagegen etwas zu unternehmen !

    Hat diese 18jährige junge deutsche Frau keine Freunde ? Wo sind Ihre Brüder und Schwestern ? Wo sind Ihre ELTERN ? Wo sind all die Verwandten , wie Cousins , Tanten und Onkeln ? . . . . ja wo sind Sie ?

    Wie lange wollt Ihr diesem Treiben noch zusehen ?

    Wenn einer von diesen “Intelligenzbestien” meiner Familie auch nur ein Haar krümmen würde . . . . hätte er sehr schlechte Karten und den letzten Furz gepisst . Das Spiel hätte er gleich verloren . Das ist Fakt . Brutus (Rottweilerrüde 65 kg) kommt dann unverzüglich zum Einsatz ! . . . . was dann passiert kann sich ja wohl jeder hier denken . . . . . Äähmm . . . . ist mit mir durchgegangen . . . . konnt ihn nicht mehr halten . . . !

    Hier ein kleiner Vorgeschmack :

    https://www.youtube.com/watch?v=bCvO-fbJ7ec

    Habe die Ehre ! 😉

  26. Frauen müssen Pläne als Gruppe schmieden um sich erfolgreich zur Wehr zu setzen! Die deutschen Männer sind schon selber viel zu unterdrückt und von den Resultaten der Geschlechtergleichschaltung und einer schwächenden Verzwitterung der Gesellschaft verunsichert denn es herrscht oft Unklarheit wer er/sie/es ist? Das ist verständlich und eine gute Frage. 🙂

    In der Gruppe mit anschreckender Kleidung, mit erlaubten Waffen versehen und Wird Euch niemand was anhaben können. -shirts mit – “ich habe Geschlechtskrankheiten,” oder “ich habe Aids, herpes, etc.” helfen da auch.

    Dies ist kein Aufruf zur Gewalt sondern eine Ermutigung zur Selbstverteidigung.

    Es ist nicht unmoralisch in einer gruppenbezogenen Menschenfeindlichen Schwafeldemokratie, siehe Heitmeyer, die sich für die Rechte von angeblichen Minderheiten einsetzt, auf den Interessen von Christen, der Masse an “Deutsch” (dazu gehören auch “deutsch” Frauen, die aber auch als Opfer einer gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit angesehen werden könnten – siehe Feminismus), nur noch herum zu trampeln, eben die Bevökerungsgruppe denen ständig ein falscher Hass unterstellt wird, die es zu elimineren gilt, das sind nun mal Deutsche und dazu gehören deutsche Frauen. Sich abgrenzen zu wollen und eine Sicherheitwzone zu behalten wird uns verboten. Gerade aber das ist gesund. Unsere schwafelden und aburteilenden Staatspädagogen verhalten sich dabei unterschwellig wie angehende “Genozidverbrecher im Wartezustand”, denn was machen sie denn schon um wenigstens unsere Frauen und unsere Familie zu schützen? Nichts mehr – das soll ja alles weg, sogar unser Privatraum/Wohnung soll uns genommen werden. Die ganze Menschheit soll ab sofort ganz anders werden. Die Leiden der Opfer werden krass ignoriert.

    Eine vergewaltigte Frau wird sich wohl kaum noch mit jemanden einlassen der so aussieht wie der Vergewaltiger. Wer weiß, ob so eine Frau überhaupt noch fähig ist eine verantwortliche Beziehung zu entwickeln. Auch das kann eine praktische Begleiterscheinung sein im Rahmen der Ideologie der globalistischen Kammerjäger.

    Hier untent geht es zur gruppenbezogenen Menschlichkeit.
    Es ist vieles richtig an der Studie, aber es wird mit zweierlei Maß gemessen und das wird immer eine neue Konfliktzone bilden. Gerade das aber will der Autor im Grunde überwinden in seiner Friedensforschung.

    http://www.bagkr.de/wp-content/uploads/IKG_2005_Heitmeyer_GMF-Konzept_Ergebnisse2002-04.pdf

    Hoffentlich finden die Frauen zueinander um sich gegenseitig zu helfen. Der Rest an selbstbewußten Männern stehen ihnen sicher fördernd zur Seite, falls erwünscht.

  27. BvK 30.

    “DEUTSCHE PLANTSCHT MIT NEGER:”

    “TOLL”. Taina Gärtner lässt grüßen. Genau solche Bilder und Berichte in der ASYL-freundlichen-Presse werden noch viel mehr Neger und Moslems aus Afrika nach Deutschland locken. Ganz Afrika wird sich auf den Weg in das Land der bekloppten deutschen VERSCHENKER aufmachen. Es ist nicht zu fassen was hier für ein SCHWACHSINN abläuft. So dumm und schwach war dieses Volk noch nie. Villeicht kommt genau deswegen nächstes Jahr eine Welle von 10 Millionen “Flüchtlingen” nach Deutschland. Es werden jedes Jahr mehr werden. WENN MAN NICHT ENDLICH DAGEGEN VORGEHT.
    ————————————-

    “Innenminister Herrmann CSU: Umgang mit Flüchtlingen ist “Zumutung für deutsche Steuerzahler”
    http://www.focus.de/politik/ausland/ruecksichtslos-innenminister-umgang-mit-fluechtlingen-ist-zumutung-fuer-deutsche-steuerzahler_id_4884412.html

    Auszug:
    “Griechenland und Italien schicken ihre Flüchtlinge unkontrolliert Richtung Deutschland. Das erzürnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Doch er sieht noch ein zweites Problem für die Steuerzahler: die Höhe des Taschengelds für Flüchtlinge. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat Italien und Griechenland vorgeworfen, durch ihren Umgang mit Flüchtlingen die deutschen Steuerzahler zu belasten. Im Interview mit der „Welt“ sagte Herrmann, es gehe gar nicht, „dass diese Länder Flüchtlinge ohne Registrierung einfach an den Rest Europas weiterleiten“. Das sei für die Sicherheit Europas bedenklich „und belastet unsere Zusammenarbeit“.

    Herrmann bezeichnete es als Skandal, dass sowohl Italien als auch Griechenland „krass gegen das Schengenabkommen und gegen die Dublin-Verordnung verstoßen“, nach der ein Flüchtling in dem Staat ein Asylverfahren erhält, in dem er den EU-Raum erstmals betreten hat. „Dieses rücksichtslose Verhalten geht vor allem zulasten der deutschen Steuerzahler“, erklärte der CSU-Politiker.
    ——————————————
    Der DRUCK durch AfD, PEGIDA und Co. wirkt.

  28. Das erinnert an die schrecklichen Ereignisse massenhaften und systematischen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in Rotherham, wo für Recht und Ordnung zuständige Ämter und Institutionen paralysiert aus Angst vor Rassismus- und Islamophobie-Vorwürfen – ähnlich dem Häschen vor der Schlange – dem verbrecherischen Treiben muslimischer Männer überwiegend pakistanischer Herkunft tatenlos zuschauten und von sich aus nicht mehr in der Lage bzw. Willens waren einzugreifen; also die Täter zu ergreifen und dingfest zu machen und die bedauerlichen Opfer aus dem Sumpf von Gewalt und Korruption zu befreien und zu schützen.

    Hier hat ein ganzes System, das für die grundlegenden Menschenrechte einer Demokratie stehen sollte, kläglich versagt und sich mit schuldig gemacht.

    Das müsste auch unseren „Eliten“ in diesem unserem Lande zu denken geben. Denn die Gemengelage und die von und mit linksgedrillten Gutmenschen und deren medialen Dauerpropagandamaschine geschaffene Nährboden bzw. geistigen Voraussetzungen für ein solches Systemversagen sind geschaffen, augenfällig und nicht mehr zu leugnen.

    Auch bei uns gibt es eine Schweigespirale, die bei Gewalt gegen Einheimische zur Wirkung kommt und sich – unterstützt von Mainstream-Medien – anscheinend einmütig durch fast alle gesellschaftlichen Schichten und Institutionen zieht.

    Zu hoffen ist, dass die, die dieser fatalen Fehlentwicklung noch mutig entgegentreten, die Wahrheit weiterhin beim Namen nennen und den Vorgaben des geltenden Rechts (auf Grundlage des GG) entsprechend handeln und diesem – ohne Unterscheidung von Herkunft, Hautfarbe, politischer Gesinnung etc. – Geltung verschaffen, von allen Schichten der Bevölkerung und (dann) auch von der Politik die notwendige Unterstützung bekommen, damit bei uns Recht und Freiheit erhalten bleiben.

    Aufsehen erregend und ernsthafte Mahnung dafür, wie es unter keinen Umständen laufen darf, ist der Beitrag „Kranker Rechtsstaat“ unter folgendem Link:

    http://www.nefesch.net/2015/08/kranker-rechtsstaat/

  29. Hallo!

    Einmal Korrektur bitte:
    Wer schützt unsere Frauen `von´ `imortierten´ Vergewaltigern – und `von´ denen, die diese importieren?

    = ‘vor importierten’ ?

    Gruß
    Fritz

    MM: Danke. Die Fehler wurden korrigiert.

  30. “FLÜCHTLINGE” WERDEN DANK FAHRRÄDERN ZU FLÜCHTIGEN

    +++++++++++++++++++++

    MOBIL, DANK FAHRRAD

    WIEDER BEGING EIN MUTMASSL. FREMDLING

    EIN VERBRECHEN:

    84-Jährige bei Handtaschenraub schwer verletzt

    Die Kripo Schwabach bittet um Mithilfe, nachdem ein noch Unbekannter am Montagvormittag einer 84-jährigen Frau im Gartenweg in Hilpoltstein die Handtasche geraubt und sie dabei schwer verletzt hatte.

    Der Täter überfiel die Seniorin, die mit ihrem Rollator vom Einkaufen auf dem Weg nach Hause war, gegen 11.30 Uhr. Er entriss der Dame ihre schwarze Handtasche, und ließ sie verletzt am Boden liegend zurück, als er mit einem FAHRRAD flüchtete.

    EIN LIEBLING GAUCKS?

    Der Täter ist 20 bis 30 Jahre alt, schlank, hat ein schmales Gesicht, SCHWARZE HAARE, DUNKLEN TEINT und war zur Tatzeit mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet.

    Hinweise…:
    http://pfaffenhofen-today.de/lesen–hund-toetet-radfahrer-polizeitaucher-bergen-safe-aus-dem-roehrensee-84-jaehrige-bei-handtaschenraub-schwer-verletzt-brautentfuehrung-auf-rumaenisch%5B19336%5D.html

    KEINE FAHRRÄDER FÜR “FLLÜCHTLINGE”!

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYL-BEWERBER!

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ASYLANTEN!

    KEINE FAHRRÄDER FÜR ILLEGALE!

    KEINE FAHRRÄDER FÜR AUSLÄNDER!

    SCHLUSS MIT DER FÖRDERUNG KRIMINELLER!

  31. DAS SCHLIMME AN DEN AFRIKANERN
    (Kann gerne geteilt werden)
    Ich war beruflich und privat in 73 Ländern, am faszinierendsten ist für mich dabei Asien, und am glücklichsten Afrika. Ich war bisher in 23 von 55 Ländern in Afrika und habe dort aus erster Hand sehr viel intensive und vielfältige Erfahrungen und Einblicke erlebt. Wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich in den meisten Fällen einer Reise nach Afrika den Vorzug geben. Ich bin jedes jahr 2-3 Mal in Afrika. Mir persönlich geht es in Afrika so, dass ich fast jeden Tag dankbar und glücklich bin in Afrika zu sein. Ich erlebe dort viel menschliche Nähe und Wärme, Lächeln, Hilfsbereitschaft,viel Freude, Beschwingtheit und die völlige Abwesenheit von Stress.
    Diese Dingen erlebe ich auch bei meinen afrikanischen Freunden und Bekannten hier in Deutschland und das finde ich toll.
    Was ist nun das Schlimme an den Afrikanern?
    Nichts, absolut nichts.
    Und im völligen Gegensatz zu meinen sehr positiven persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen aus erster Hand, finde es absolut inakzeptabel, wenn gerade bei facebook und auch darüber hinaus, eine von deutsch-nationalem völkischen Denken beseelten Minderheit erlebe, die menschenverachtende, beleidigende, ausländerfeindliche und rassistische Hassparolen und Hetze verbreiten. Soviel Ignoranz und Unwissen kann nicht unwidersprochen oder gleichgültig hingenommen werden. Es gibt Kriminelle aus jedem Land der Welt, und das ist jeweils zum Glück nur eine verschwindend kleine Minderheit und wird es auch blieben. Wenn aber durch diese Hetze und diese Hassparolen angestachelt, es jetzt wieder anfängt, dass Flüchtlingsheime angezündet werden und Menschen angegriffen werden, dann ist der Spaß schon längst vorbei, und höchste Zeit, das wir dem unser klares und deutliches Nein zu Hass und Hetze und Menschenverachtung entgegenstellen und unser klares Ja für ein friedliches Miteinander, für Verständnis, Toleranz und Völkerverständigung laut und deutlich zum Ausdruck bringen. Die Integration ist mittlerweile von einigen wenigen Brennpunkten abgesehen ein Erfolgsmodell, und so sieht das die absolute Mehrheit der Deutschen, weil wir tagtäglich zu tun haben mit guten Nachbarn, Kollegen und Freunden. Auf so ein Deutschland sind wir zurecht stolz.
    Die Fakten: Es gibt ca. 1,2 Milliarden Afrikaner, davon sind ca. 99% keine Flüchtlinge. Von den 1 % Flüchtlingen bleiben über 99% (über 11 Millionen) in den Nachbarländern, von den 1% (120 000) die zu uns kommen (hauptsächlich aufgrund von Bürgerkrieg und Diktatur) sind 99% nicht kriminell. Von den 1% die kriminell (1200) sind, sind 99& keine Vergewaltiger. Mir und der absoluten Mehrheit der Deutschen sind fröhliche und friedliche Afrikaner und Afrikanerinnen lieber als hasserfüllte und vorurteilsbeladene Rassisten und Nazis.

Kommentare sind deaktiviert.