Flüchtlingsfamilie bekommt 3.500 Euro netto vom Arbeitsamt, ist von den Kindergartengebühren befreit und bekommt sogar Weihnachtsgeld ausgezahlt

in Geld baden

Baden "Flüchtlinge" in Deutschland im Geld, während deutsche Familien oft nicht mehr wissen, wie sie mit dem Wenigen, das sie haben, auskommen sollen?

***

Update: Nach Recherchen einiger meiner Leser und eines mir befreundeten Journalisten ist der diesem Artikel zugrunde liegende Leserbrief auf Hartgeld.com mit Vorsicht zu genießen.

Hartgeld-Blog: Leser-Zuschrift-DE zur Benachteiligung deutscher Familien:

"Ich möchte nur kurz meine Lage und meine Erfahrung mit Flüchtlingen berichten. Anschließend kann sich jeder seine Meinung bilden. Ich habe im Juni 2015 mein Jurastudium abgeschlossen, ab Oktober fange ich das Referendariat an. Zudem habe ich eine 5-jährige Tochter. Meine kleine Familie muss sich hart durchkämpfen. Das Einkommen meines Mannes reicht gerade mal zum Überleben (damit meine ich Mietkosten und Essen).


Wir bezahlen für den Kindergarten meiner Tochter 250 Euro. Wir haben auch kein Auto, weil wir es uns einfach nicht leisten können. In unserer Nachbarschaft lebt eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien (Eltern und vier Kinder). Als der Familienvater erfahren hat, dass ich Jurastudentin bin, wollte er einige Ratschläge von mir haben und zeigte mir seine Bescheide vom Arbeitsamt. Ich habe mir die Unterlagen angeschaut und war geschockt. Die Familie bekommt 3.500 Euro netto vom Arbeitsamt, ist von den Kindergatengebühren befreit und bekommt sogar Weihnachtsgeld ausgezahlt.

Fazit: Die deutschen Familien verrecken lassen, den Flüchtlingen 3500 Eur/Monat reinschieben."

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=367556:

Tags »

54 Kommentare

  1. 1

    Warum sollten die sonst herkommen, wenn nicht wegen des Geldes? Wegen Arbeit? Huhahahaaaa ( prust )...

  2. 2

    Meine Meinung dazu !

    Das ist zu wenig was die Familie bekommt.

    Mindestens 7.000.- Euro würden Denen zustehen.

    Sie sind ja die neuen Herrenmenschen.

    +++++

    Jetzt mal Spaß beiseite.

    Die Sache glaube ich nicht. Ohne Belege oder

    Kopien der Bescheide ist mir dies zu suspekt.

    +++++

    Wenn dies BvK liest ist hier die Hölle los.

    Zurecht !!!

    +++++

    Auf der anderen Seite. Wenn der Mann Lehrer war

    und seine Frau auch gebildet, dann haben die

    natürlich einen Anspruch.

    +++++

    So und nun höre ich auf sonst werde ich noch

    medial gelyncht.

  3. 3

    Auch von der GEZ sind sie befreit und der Papi und die Mami aus Syrien, müssen keine Bewerbungen schreiben, sinnlose Fortbildungsmaßnahmen absolvieren, werden nicht an Zeitarbeitsfirmen verschachert, oder müssen 1 Euro Jobs annehmen...Und für einen etwaigen Arbeitsplatz, sind sie nicht gezwungen 100 und mehr Kilometer umzuziehen...!!!

    PS. Bei uns in der Parallelstraße, ist vor 9 Monaten eine Sippe aus Libyen eingezogen, auch „Flüchtlinge“, die vor ein und halb Jahren nach Deutschelandistan gekommen sind.

    Die kriegen auch das ganze Paket, also „Stütze“, da ein Kumpel von mir, hier beim Job Center arbeitet, weiß ich das nämlich ganz genau!!!

    6 Erwachsene und 10 Kinder, die sind im 4 Stock, eines vor einem Jahr Grundsanierten Mehrfamilienhauses untergebracht worden, auf der ganzen Etage, also in 3 Wohnungen mit Balkon...

    Unten stehen 3 Autos von denen, ein Silber farbender Benz (C Klasse), ein dunkler BMW 5er und ein Grauer VW Passat Kombi...DAS Aktuelle MODELL!!!!!

    Gerade am Donnerstag habe ich sie wieder gesehen, als ich mit unserm Hund Gassi war, da kam gerade der LKW von Media Markt, mit 2 neuen Waschmaschinen und einem 65 Zoll Flachfernseher von LG...

    Und das sind keine „Einzellfälle“...!!!

    ACH KOMM HÖR MIR AUF!!! Ich kann echt nicht mehr!!!

  4. 4

    Wenn sie Einsicht in die Unterlagen hat, MUSS sie mindestens Fotos machen, alles andere wird heutzutage als Fake angesehen.

  5. 5

    PS: ich persönlich glaube das aber - ist ursprünglich ein Eintrag im Gästebuch von Hart aber FAIR -

  6. 6

    @ Unwetter

    Mit ehrlicher Arbeit kämen die nicht weit.

    Das sind alles Dealer. Was meinst Du woher

    die viele Knete kommt ?

    Die kommen schon unkontrolliert mit einem

    Starterpaket Rauschgift bei uns über die

    Grenze.

    Die 10.000,- Euro reichen dann für den

    Anfang.

    Wenn Du morgen früh zur Arbeit gehst, dann

    lachen die Dich aus.

  7. 7

    Einfach sich mal in Ruhe diesen (echten) Bescheid durchlesen, und wenn möglich teilen und weiterverschicken. Habe ich von einer Bekannten bekommen, die in einer Sozialbehörde arbeitet.

    [URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a7d3e4-1441551426.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/a7d3e4-1441551426.jpg[/IMG][/URL]

    [URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=ed8548-1441551477.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/ed8548-1441551477.jpg[/IMG][/URL]

  8. 8

    Zu Post Nummer 7: Da hat was nicht geklappt- 2. Versuch. Sorry!

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a7d3e4-1441551426.jpg

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=ed8548-1441551477.jpg

  9. 9

    Kein Kommentar!Leck mich am A...!

  10. 10

    Die Blödheit der Wähler ist durch nichts zu überbieten.

  11. 11

    Die sache stimmt. Ei e nachbarin aus palestina, die sich libanesische papiere besorgt hat, bekommt im monat über 2000 euro weil sie sich als alleinerziehend anmeldete. Zudem bekommt sie doppelt geld , nochmal über 2000, weil sie in einer anderen stadt mit anderen dokumenten angemeldet ist.
    Sie lebt sehr gut... besser als ich. Jobmaßnahmen und sprachkurse blieben ihr auch erspart sagte sie mir mal. 2 riesen flachbildschirme, riesige waschmaschienen und spielzeug für die kids ohne ende, während ich mir jedes bisschen zusammen sparen muss weil das jobcenter bei mir alles ablehnt.

  12. 12

    Bescheid vom "Arbeitsamt"? Dann müssten diese Leute ihre Anwartschaft auf ALG I erledigt haben. Und dann noch "Weihnachtsgeld"? Nee, die Meldung ist ne Ente. Hartz IV Empfänger können unter bestimmten Voraussetzungen eine "Weihnachtsbeihilfe" beantragen. Mehr nicht.

    Ich würde den Artikel unter "kleiner Scherz am Rande" ablegen und auch so kennzeichnen.

  13. 13

    @Klabautermann

    Ich glaube die machen irgendwas mit Autos oder so...

    Morgen früh mich auslachen.....?

    Nööööö...Habe morgen Frühsicht und muss um 3 Uhr in der Nacht raus und nein, ich bin kein Postbote... 😉 ...Da schlafen diese Fettsäcke noch...Die sind echt fett, alle von denen, selbst deren Balgen...

    Arbeite selbstständig (als Kleinunternehmer) für eine relativ große Hausverwaltungs-Firma hier in Hannover...Hausmeisterdienste, Treppenhausreinigung, Grünfläche und Entrümpelung, sowie Renovierungen und Trockenbau...

    Bin mindestens 40 Stunden die Woche unterwegs, (selbst wenn ich hier relativ kontinuierlich schreibe, dass liegt aber nur daran, weil ein Tablett habe und Netz für unterwegs), KOMME ICH TROTZDEM AUF KEINEN GRÜNEN ZWEIG!!!

    Das Finanzamt will immer von mir die Umsatzsteuervorauszahlung für die nächsten 6 Monate, aber das ich mir mein „neues“ Auto (ein 6 Jahre alte VW Bus) mir vom Arsch ab sparen musste, das geht unseren Ämtern am selbigen vorbei...

    Aber denen, die „uns“ hier ablehnen und verachten, bedrohen und angreifen, denen schieben sie alles, ALLES in deren verlogene Ärsche!!!

    Ich habe echt die Schnauze voll, habe meine polnischen Papiere zusammen und werde wohl nächstes Jahr übersiedeln, mein Cousin baut Holz Ferien Häuser an der polnischen Ostsee, er würde mich nehmen...

    Dann wäre ich zumindest meinen Kindern näher, mit meiner Ex Frau verstehe ich mich langsam wieder auch immer besser mit der Zeit...

    Da greift wohl der Spruch, „alte Liebe rostet nicht“...Oder so ähnlich...

    Hmmmmm...Halt die Ohren steif Klabauti...Gruß Wojtek...

  14. 14

    @Carl Weldle
    #8

    Ja! Da haben wir`s doch...DA HABEN WIR`S DOCH!!! Also genau so, GENAU SO!!! Wie die Frau im Artikel es beschrieben hat!!!!!!

  15. 15

    Ist doch nur der Anfang der Enteignung der Biodeutschen. Laut beatrix von Storch arbeitet die Bundesregierung an einer Zwangsanleihe von 10% des Vermögens jedes Deutschen Steuerzahlers. Irgendwo müssen die zig Miiliarden doch herkommen, ob für Griechenland, die Invasoren oder andere. Ich wette mit allem was mir lieb und teuer ist, in 5 Jahren spätestens tobt in D der Bürgerkrieg!

  16. 16

    OT zum Bild des ertrunkenen jungen in der Türkei

    So wurde er tatsächlich gefunden.

    http://www.altiokhaber.com/gundem/bodrumda-kacaklari-tasiyan-bot-batti-10-olu-h37448.html

    Es schaut aus, als ob man das Kind für das weltbekannte Foto im nachhinein an eine andere Stelle umplaziert hat.

    Das wäre an dreckigem zynismus nicht zu überbieten.

  17. 17

    @ Unwetter

    Also ich sage mal. Gehe Du in den Tourismus.

    Die Deutschen werden sowieso mehr in die östlichen

    Länder Urlaub machen gehen.

    Mit Eurem Business liegt Ihr vollkommen richtig.

    Mich würde auch mal ein Urlaub in Polen sehr

    interessieren. Muss schön sein.

    Wie kommen wir an Deine Adresse oder Mailadresse?

    +++++

    Merke. Auch in Polen hat man schnelles Internet.

    Und man kann auch aus Polen hier bei Mannheimer

    schreiben.

    Okulele macht das auch aus Kamerun.

    Freundliche Grüß an Dich.

    Klabautermann vom Bodensee

  18. 18

    @ Unwetter

    Und wenn Du dann noch am Eingang der Hazienda

    ein Schild anbringst: Garantiert Rattenfrei,

    hast Du regen Zulauf.

    Dir ist bekannt, was ich mit Ratten meine ?

  19. 19

    Es wäre gut Beweisdokumente zu bekommen.

  20. 20

    Carl W. --- Das ist für den DEUTSCHEN ein Schlag mitten in die Fresse! Schnauze wäre noch zu harmlos ausgedrückt! Und Unwetter, mir würde da das Messer in der Tasche aufgehen aber 1000%. Wie war das noch einmal? Der Bund hat 2,3 BILLIONEN schulden??? Und die KOTZGRÜNE PARTEI? Verlangt Steuererhöhung? Sollte mir in nächster Zeit jemand begegnen der sich als GRÜN outet - DEN HAU ICH EINE REIN aber 100%...

  21. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 19:27
    21

    31.08.2015: Es gibt keine Sonderzüge aus Ungarn
    https://twitter.com/RegSprecher/status/638288632487526400
    05.09.2015: Sonderzüge kommen in München an

    ++++++++++++++++

    Die Zeit - vor 1 Tag:
    "Steuererhöhungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise schließt Merkel aus."

    N24? - vor 1 Tag:
    Angela Merkel verspricht: "Keine Steuererhöhung wegen Flüchtlingskrise"

    Berliner Morgenpost? - vor 2 Tagen:
    Merkel zu Flüchtlingsnot: "Wir werden keine Steuern erhöhen"

    +++++++++++++++++

    Es gibt keine Zwangseinweisungen in Privatwohnungen...

    15.10.2014
    "Innenminister ruft Bürger zur Aufnahme von Flüchtlingen in privaten Wohnungen auf
    Torben Grombery

    Nach dem Bundestagsabgeordneten Martin Patzelt (CDU) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ruft jetzt schleswig-holsteins frischgebackener Innenminister Stefan Studt (SPD) Bürger dazu auf, bei der Unterbringung von Flüchtlingen zu helfen. Im Norden Deutschlands möchte man Flüchtlinge bevorzugt in leer stehenden Privatwohnungen unterbringen, weil man verhindern möchte, dass diese sonst als »Hilfskräfte« ausgenutzt werden. Auch eine Zwangsaufnahme wird erstmalig befürchtet..."
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/innenminister-ruft-buerger-zur-aufnahme-von-fluechtlingen-in-privaten-wohnungen-auf.html

    11.08.2015 - von PI News:
    "Der Oberbürgermeister von Salzgitter, Frank Klingebiel (CDU), hat sich dafür ausgesprochen, das Grundrecht auf Eigentum vorübergehend einzuschränken. Wegen des starken Zustroms von Asylbewerbern müsse es künftig möglich sein, diese auch in leerstehenden Privatwohnungen unterzubringen, sagte Klingebiel dem NDR. Dies sei nur „unter Einschränkung des Grundrechtes auf Eigentum“ möglich.

    Die Besitzer sollten mit einer Zahlung entschädigt werden. Von der Bundesregierung und den Ländern forderte der CDU-Politiker „Gesetze zur Bewältigung einer Notlage“. So müsse es künftig möglich sein, gesetzliche Vorgaben im Bau-, Vergabe- und Haushaltsrecht abzuschwächen, um schnell neue Asylunterkünfte zu bauen..."

    27.11.2014 - von Blu News:
    Günter Grass: „Flüchtlinge notfalls in private Haushalte zwangsweise einquartieren“

    ++++++++++++++++

    15.06.1961 - von Die Bundesregierung
    Ulbricht: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

    "Mauerbau erfolgte zwei Monate nach dem Dementi"

  22. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 19:49
    22

    @ Klabautermann #2

    Ich blicke jetzt nicht durch. Den o.g. Fall kannte ich schon.

    Was mich angeht, ich komme gut hin, verreise nicht, rauche nicht, saufe nicht, kein Auto, kein Handy...

    Rund 470 Euro Rente plus 210 vom Sozialamt monatl. für:

    Miete, Strom, Heizung, Nebenkosten, Versicherungen, Kleidung u. Schuhe, Möbel, Haushaltsgeräte, Reparaturen, Fahrrad, Essen, Wasch- u. Putzmittel, Zuzahlungen in der Apotheke u. falls im Krankenhaus; jede weitere Zahnsteinentfernung im Jahr, außer der einen(Früher zahlte die Kasse zweimal pro Jahr), Brille usw.

    100 Euro pro Jahr dem Bonifatiusverein für Diaspora Nord- u. Osteuropa; jeden weiteren Bettelbrief von ihm oder anderen, ignoriere ich.

    Nur Kranken- u. Pflegekasse bereits direkt abgezogen!

    Für einen tollen Grabstein spare ich. Er muß in Kreuzform sein, schließlich sollen Atheisten, Kommunisten, Neuheiden u. Moslems auch ihre Freude daran haben 😛
    http://www.bibelwelt.de/assets/images/Kreuz.jpg

  23. 23

    BvK

    Ich bewundere Dich. Reichtum ist sicherlich nicht

    alles.

    Mein Kommentar solltest Du richtig verstehen. Da

    arbeitet einer/eine ein Leben lang und muss sich

    mit geringen Zahlungen zufrieden geben.

    Hut ab.

    Meine Mutter kam auch immer vom Rathaus mit

    einem sehr dicken Hals zurück.

    Ich habe meiner Mutter viel gegeben.

    Sie hat es mir aber früher 1000 - fach zurück

    gegeben.

    Durch eine gute Erziehung.

    Und. Sie war eine Kämpfernatur.

    Das habe ich geerbt.

  24. 24

    Deutsche müssen ihr Essen in der Mülltonne suchen, können kein Geld mehr für Miete und Lebensmitteln aufbringen, dürfen aber weiterhin blechen wie die Bekloppten! Die Rente bricht weg, die Jobs fallen weg, für lebenswichtige Operationen ist kein Geld mehr vorhanden - aber Hauptsache, die Asylanten können hier wie die Maden im Speck bei uns leben! Dumm wie Brot und komplett verblendet, aber wenigstens reinen Herzens und reinen Gewissens geht Deutschland in den nächsten Untergang! Und sowas nennt sich dann Sozialstaat..!

  25. 25

    MERKEL!!!! SIEH DIR DIE SCHEISSE AN DIE HIER VERZAPFT WIRD! HAU ENDLICH AB! UND NIMM DEINEN GANZEN SCHEISS GUTMENSCHENCLAN GLEICH MIT! DEINE LIEBEN ASYLANTEN KICKEN WASSER IN DIE BAHNSTEIGE, SCHMEISSEN VOLLGESCHISSENE WINDELN AUF DIE GLEISE UND PÖBELN DAS WACH UND POLIZEIPERSONAL AN! HAU ENDLICH AB! VERPISS DICH AUS DIESEM LAND!!! Ich sag euch Leute, noch vor Weihnachten geht hier der Tanz richtig los! Ab auf die Strasse, einen anderen Weg kann ich jetzt nicht mehr sehen! Hier müssen Alle UNSER DEUTSCHLAND (AUCH DIE RUSSEN) RETTEN! Solange es noch ehrliche Berichterstatter wie Eva Herman gibt, solange gibt es noch Hoffnung! Hut ab! Vor dieser Frau.

  26. 26

    Scheinbar sind 92 % der Deutschen für die "Willkommenskultur".Mal schauen wenn die ersten Köpfe rollen ob dann auch der Islam Frieden bedeutet.

  27. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 21:32
    27

    @ Klabautermann #21

    Dankeschön!

    Habe immer gearbeitet, oft nur Teilzeit u. bloß Minijobs, da kommt nicht soviel für die Rente ´raus. Dafür entschädigt mich die deutsche Allgemeinheit mit Aufstockung, also für die Minijobs. Bis vor kurzem ein schlechtes Gewissen. Jetzt nicht mehr. Hab´ als Kind u. Jugendliche viel arbeiten müssen...

    Die Flutlinge lieben ja nicht Germany, sondern bloß Germoney. Es sind unbescheidene Erbschleicher, Absahner, Schmarotzer, die sich ins gemachte Nest setzen.

    Wir hatten Ende 1990 schon genug Einwohner; schon damals hätten Dreiviertel der Türken u. Iraner ausreisen müssen. Paar Ausnahmen kann man immer machen, aber nicht für Massen.

    Natürlich wollen Merkel & Co. jetzt Fakten schaffen, wer erst einmal hier ist - bevor der Michel merkt wie ihm geschieht - könnte nur noch mit Polizei und Militär, auf Staatsorder hin, wieder ausgeschafft werden.

    Daher zeigen die Staatsmedien dauernd arrangierte, inszenierte Bilder mit kleinen Kindern u. Frauen. Während Scharen ledige junge Männer kaum Mitleid erwarten können, außer bei Emanzen, Mauerblümchen, Schwulen u. Linken.

    Ausländische Panzer, äh ausgemergelte Menschen überrollen Deutschland:
    (Weil ich, vermutl. nicht nur ich, gelästert habe, hat die BZ das Foto weggeschoben, nur noch hier hinten u. nicht mehr überm Artikel)
    http://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/wann-kommen-die-fluechtlinge-aus-ungarn-in-berlin-an#!kalooga-16511/~%22Fl%C3%BCchtlinge%20in%20Berlin%22%20~Spandau^0.75
    Hoffe, es klappt noch

  28. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 21:36
    28

    Letzter Versuch - Die ausgemergelten Traumatisierten:

    http://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/wann-kommen-die-fluechtlinge-aus-ungarn-in-berlin-an#!kalooga-16511/~"Flüchtlinge in Berli

  29. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 21:39
    29

    Nee war wieder das neue Foto..., wird nichts mehr, da hat BZ politkorrekt nachgebessert, nur wenn man durchklickt bzw. bei FB einsetzt, ging es eben noch.

  30. 30

    @ BvK

    Danke für Deine Antwort !

    Irgendwie erinnerst Du mich an meine Mutter.

    1,65 Meter groß / klein.

    Aber einen Willen. Und ein Durchhaltervermögen.

    Mach weiter so Mädchen.

    Dein Klabautermann.

  31. 31

    @ 17

    Schau mal bei 8 nach! Kopiere dir diese Dokumente!

  32. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 6. September 2015 22:21
    32

    Klabauti, Klabauti! Du wohnst nicht zufällig bei mir um die Ecke? Hihihi! 😉

  33. 33

    Carl Weldle,

    danke fürs Einstellen des Bescheides vom Jobcenter.

    Wir Deutsche werden in JEDER HINSICHT ENORM BENACHTEILIGT !! Aber schon seit geraumer Zeit!!
    Da bleibt einem die Luft weg !!

  34. 34

    Und die wird auch bald besteuert...

  35. 35

    Ich habe mir die Bescheide in Photoshop abgespeichert. Werde mal versuchen den Empfänger zu entschlüsseln. Ich kenne nämlich auch jemanden von der Arge. Außerdem wäre es auch ein guter Aufhänger für meinen Kumpel bei einer recht bekannten Zeitung. Allerdings glaube ich nicht, dass er einen Artikel darüber schreiben darf...

  36. 36

    @Carl Weldle
    Sonntag, 6. September 2015 16:46 8

    Besten Dank für das Beweisstück. Habs direkt konserviert.

    Man könnte sich ja auch als Übersetzer für Jobcenter-Bescheide bei den "Flüchtlingen" einschleusen bei Behördengängen mitlaufen. Peng! und schon kriegt man seinen Ordner voll mit Beweisen.

  37. 37

    Ist doch Nonsense! Gesetze sind für alle gleich, da wird niemand bevorzugt.

    Also: Hartz4 und Wohngeld beantragen! Dann kriegt Ihr auch so viel wie die Immigranten.

  38. 38

    @MartinP 37

    Gesetze sind für alle gleich, da wird niemand bevorzugt.

    Soll das jetzt ein Witz sein?

  39. 39

    Die Gesamtrechnung Migration (2011)
    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Studie veröffentlicht (Jahr 2009), wonach mehr als jeder vierte Bezieher von ALG II (Hartz IV) hat einen Migrationshintergrund aufweist. Anteil der Migranten an allen Hartz IV Empfängern 28 Prozent. Während der Prozentsatz von Hartz IV Empfängern in der Gesamtbevölkerung bei lediglich 8 Prozent liegt, beträgt dieser innerhalb der Gruppe der Migranten ganze 19 Prozent. Quelle: http://www.sozialleistungen.info/news/20.11.2009-hartz-iv-anteil-der-zuwanderer-ueberdurchschnittlich-hoch/
    Primo 2011: In der Hauptstadt Berlin 16,6 Prozent der Einwohner Leistungen nach dem SGB II beziehen. Damit hat Berlin im Vergleich mit den übrigen Bundesländern den höchsten Anteil an Hartz IV Empfängern.
    Quelle: http://www.sozialleistungen.info/news/06.01.2010-berlin-bundesweit-hoechster-anteil-an-alg-ii-beziehern/
    Die Gesamtrechnung migration (2011) wird nach dem Verhältnisrechnung ermittelt oder mit hilfe einer kleinen unbekannten x:
    Das gibt mit officielle Anteil inclusive Einbürgerungen, 2008, 13,47%:
    0,19*0,1347 + 0,8653*X = 0,08
    Anteil Deutsche auf Harzt IV : X = 6,3%
    Ein realistisches Anteil mit Migrationshintergrund aufweist inklusive deutsche Einbürgerungen und Kinder von Emfängeren mit Ausland-Herkunft, 2008, 16%:
    0,19*0,16 + 0,84*X = 0,08
    Anteil Deutsche auf Hartz IV : X =5,9%
    Resultat: Einzelpersonen mit Ausland-Herkunft erhalten 3-3,2 mals (19/6,3 – 19/5,9) häufiger Hartz IV.
    Monetäre Sozial-leistungen (Jahr 2011) ingesamt: 469,2 Mia. EUR

    Von denen Bezahlung für Bereicherung der Immigranten und ihrer Kinder: 28%*469,2 Mia. EUR = 131,4 Mia. EUR pro Jahr

    Beste Grussen
    J. E. Vig, Dänemark

  40. 40

    Und jetzt die Preisfrage:

    Wieviele der hier zurecht empörten hat den in den letzten Jahren die einzige, nationale Partei gewählt?
    Die EINZIGE, die wenigstens vorgibt, nationale Interessen zu vertreten.

    Und wieviele Superschlaue sind überhaupt nicht zur Wahl gegangen?

    So kommt es, wie es kommt. "Dank" dem Verhalten DEUTSCHER!

    Und jetzt komm mir keiner mit dem eindimensionalen "unwählbar". Zeig mir einer die Sätze aus dem Wahlprogramm, der NICHT wenigstens tolerierbar ist.

  41. 41

    BvK

    Ich wohne am Bodensee. Ich wohne in einem kleinen

    Dorf.

    Und wenn ich keine Neger oder "Schutzsuchende"

    sehen will, dann sehe ich keine.

    Noch. Noch haben wir eine einigermaßen heile

    Welt.

    Wie lange noch ???

  42. 42

    @ MartinP 37
    Vielleicht nur mal nachschauen welche und wieviel Gesetze überhaupt Gültigkeit besitzen, dann sieht man es besser warum "Gesetze" gebrochen werden, können.

    Wenn es stimmt, Der Beamtenstatus wurde am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft (siehe BVerfG vom 17.12.1953 – Aktenzeichen 1 BvR 147/52; Satz 2)
    dann sind seitdem beschlossene Gesetze nichtig, nicht Gültig.

    Da können diese Verbrecher tun und lassen was sie wollen, wir machen brav mit und noch einen Bückling vor denen.

    Irgendwann müssen wir mal Nein sagen, von alleine hören die nicht auf, so Dumm sind die dann doch nicht.

  43. 43

    Es gibt eine Petition, die sich an das Bundespräsidialamt richtet:

    Nutzung / Umbau des Schlosses Bellevue als Flüchtlingsunterkunft

    https://www.change.org/p/bundespr%C3%A4sidialamt-nutzung-umbau-des-schlosses-bellevue-als-fl%C3%BCchtlingsunterkunft-c2cd8008-c948-421d-bab1-6af6dba9f6ab?

    ================================

    Diese Forderungen sollten dringendst erweitert werden auf das Bundeskanzleramt, den Bundestag, alle Parteizentralen der BRD, Rathäuser. Alle Häuser/Wohnungen derjenigen, die bei diesem Verbrechen involviert sind; usw. u. so fort...

  44. 44

    Na, ganz toll! Der 87 jährige Jean-Marie Le Pen, Vater von Marine Le Pen (Front National), gründet eine neue Partei namens "Bleu, Blanc, Rouge ..

    Weiterlesen: http://www.politico.eu/article/jean-marie-le-pen-to-start-new-party/

  45. 45

    @ Klabautermann #2

    "Die Sache glaube ich nicht. Ohne Belege ..."

    Klick

    https://dwdpress.wordpress.com/2014/09/07/4-500-euro-monatlich-hartz-iv-fur-auslander-problemlos-moglich/

  46. Bernhard von Klärwo
    Montag, 7. September 2015 14:06
    46

    BUSSE FLUTEN NRW MIT FREMDEN-MASSEN

    STUKENBROCK KRS. GT
    ""500 Flüchtlinge in der Polizeischule
    Kreis Gütersloh (ei) - Der erste Bus trifft um 12.30 Uhr ein, der zweite anderthalb Stunden später. Weitere folgen. Insgesamt haben am Sonntag 500 Flüchtlinge kurzfristig in der Polizeischule in Stukenbrock eine Notunterkunft gefunden. Über Nacht hatten rund 100 Hilfskräfte Räume der Akademie hergerichtet.

    (...)

    Nächtlicher Kraftakt von 100 Helfern

    Derweil gingen nur wenige 100 Meter entfernt auf dem Gelände der Polizeischule die Arbeiten an der für 1000 Flüchtlinge geplanten Zeltstadt weiter. Sie soll bis zum 21. September fertig sein („Die Glocke“ berichtete).

    Polizeidirektor Bernd Stienkemeier sagte, dass die in der Schule in Stukenbrock-Senne geplanten Fortbildungsmaßnahmen bis auf Weiteres ruhen würden. Ausgenommen seien die Fortbildungen der Diensthundeführer sowie die Ausbildung der Kommissaranwärter. Für letztere würden nun alternative Möglichkeiten gesucht. Anstehende Prüfungen würden wie geplant abgehalten, so der Leiter des Bildungszentrums in Stukenbrock-Senne.

    Erste medizinische Sichtung

    „Wir führen bei den Flüchtlingen zunächst eine Eingangssichtung durch“, sagte André Bechtloff von den Maltesern nach der Ankunft der ersten Flüchtlinge. Außer einen eigenen Arzt sei auch ein Mediziner des Gesundheitsamts vor Ort, so der Einsatzleiter. Es gehe vor allem darum, der Ausbreitung von Krankheiten vorzubeugen...""
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/500-Fluechtlinge-in-der-Polizeischule-31bc8705-01d0-4ee0-a3a3-5b080f2050f0-ds

    ++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++

    !!!BLUTRACHE-KULTUR EINGESCHLEPPT!!!

    NACHSCHUB: ALBANISCHE ZWILLINGE GEBOREN

    ""Flüchtlingspaar bekommt Zwillinge

    Gütersloh(GT) (din) - Es sind zwei Jungen. Erst hat um 8.36 Uhr Elirjon im St.-Elisabeth-Hospital das Licht der Welt erblickt, zwei Minuten später sein Bruder Edris. Das war am 31. August. Der Mutter Valdete Qaushi (31) und ihren Kindern geht es – den Umständen entsprechend – gut.

    Die Umstände: Das sind die Flucht aus Albanien, eine Odyssee durch Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland, zuletzt die Unterbringung in der Sporthalle in GT-Friedrichsdorf und dann – als es nicht mehr anders ging – die Entbindung per Kaiserschnitt im St.-Elisabeth-Hospital.""

    SCHWANGER IM AKKORD:
    ""Das ist die Kurzform dessen, was die Familie, zu der auch Vater Njazi Qaushi (29) und der zweijährige Ejnar...""

    +++ANGEBL. FLUCHT VOR BLUTRACHE+++
    ""Die Eltern sprechen weder Deutsch noch Englisch, eine Verständigung ist nur mit einem Dolmetscher möglich. Er übersetzt, dass das Paar sich in seiner Heimat bedroht fühlte und auf ein besseres Leben in Deutschland hofft. Die Bedrohung resultiere aus einer Familienfehde. Es fällt auch das Wort „Blutrache“...""

    DIE BLUTRÄCHER BESTIMMT NACHGEREIST!
    ""Mit dem Schiff setzten die Albaner nach Italien über, von wo aus sie per Bus nach Deutschland gelangten. Vor drei Monaten meldeten sie sich in Dortmund und stellten ihren Asylantrag...""

    DEUTSCHE MICHEL, DU MUSSEN BEZAHLEN!
    ""Valdete Qaushi hofft nach eigenen Worten, dass ihnen der deutsche Staat entgegenkomme...

    Njazi Qaushi hat in Albanien acht Jahre die Schule besucht, aber keine Ausbildung. Geld verdiente er als Taxifahrer mit eigenem Auto, übersetzt der Dolmetscher. Seine Frau hat nach dem Besuch der Schule als Näherin gearbeitet. Großeltern und Geschwister leben in Albanien. In Deutschland hat das Paar weder Verwandte noch Freunde...""

    DEUTSCHE MICHEL, DU MUSSEN GEBEN WOHNUNG HER!
    ""Die Unterbringung in Friedrichsdorf, wo Männer von ihren Familien getrennt seien, empfinde sie als belastend, sagt Valdete Qaushi, während sie ihre Zwillinge im Arm wiegt. Elirjon war bei der Geburt etwas kräftiger. Er wog 2750 Gramm, sein Bruder Edris 2280. Erwartet wurden sie erst in zweieinhalb Wochen.""
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/guetersloh/Fluechtlingspaar-bekommt-Zwillinge-ae665e98-730a-455a-b573-529c22977766-ds

    Moral von der Geschicht:
    WEINEN - SPENDEN - BEZAHLEN - ZUSAMMENRÜCKEN!

  47. 47

    @ Archi (44)

    Ich beziehe mich jetzt nicht auf (2),der hat jetzt genug Beweise.
    Ignoranten lassen sich durch KEINERLEI Beweise, Videos, Belege, Tatsachen oder dergleichen umstimmen. Die lassen keine andere Sichtweise als ihre gleichgültig-ignorante zu! Beleg: ANTIFA, fast alle Medienkonsumenten, die ALLES-Ablehner, die meisten GUTmenschen, Fress-Süchtige, Magersüchtige, Alkohol- und Drogenabhängige, Kopfabschneider und Steiniger, Kinderf....., Frauenmesserer, Vergewaltiger,randalierende und bedrohende Einwanderer, Eltern, die Lehrer vertreinen wegen "Alter Rechnungen",die 20 Jahre zurück liegen (So hat z.B eine Lehrerin in Z. im Vogtland ihrer damaligen Freundin gesagt, ihr Kind hat sie und ihr Elternhaus wegen eines Motorrades verraten! Das war der Grund, die Eltern einer ganzen Klasse gegen die Lehrerin aufzuhetzen. Insgesamt verließen jedoch eine Handvoll Lehrer diese Schule!)
    Deren geistiger Betonkäfig ist endgültig!
    Und diese Betonköpfe unterliegen der dauernden Aufladung ihrer niederen Instinkte durch neueste Manipulationstechniken!Fehlende Empathie tut ihr übriges!

  48. 48

    @Klabautermann
    #17

    ---Wie kommen wir an Deine Adresse oder Mailadresse?---

    Wenn ich nächstes Jahr in Polen bin, also nach dem 1 April (meinen 40sten werde ich nämlich noch hier feiern)

    Und ich bei "meinen Leuten, in meinem Land" in Sicherheit bin, dann werde ich meine Kontaktdaten an unseren Michael geben, er wird dann sicherlich meine Daten an euch, meine Deutschen Kameraden weitergeben und er kann sie an alle verteilen, von denen er der Meinung ist, dass diese auch Patrioten sind...

    Kameradschaftliches EHRENWORT!!!

    Wegen Polen-Urlaub

    Polen Doku - Polnische Träume (Doku Deutsch)

    Ein schönes Land um „abzuschalten“...

  49. 49

    Aktuell wird alleinstehenden Asylbewerbern ein Grundbedarf von 216 Euro zuerkannt – in bar oder Waren. Dazu kommen 143 Euro Taschengeld. Ein Paar mit zwei Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren wird monatlich mit 1112 Euro unterstützt.

    Was ein Amt sonst noch an Kosten übernimmt (Miete, Heizkosten etc.) ist mir derzeit nicht bekannt.

  50. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 8. September 2015 0:51
    50

    Nachdem der Sozi-Papst Franz zu mehr Barmherzigkeit mit den Flutlingen aufgerufen hat, beginnen die linksverblendeten deutschen Kardinäle u. Bíschöfe sich für habgierige Invasoren zu predigen:

    Paderborn, 07.09.2015
    ""Bistum Paderborn sucht nach Unterkünften für Flüchtlinge

    Nach dem Aufruf des Papstes zu mehr Solidarität mit Flüchtlingen verstärken katholische Bistümer in Deutschland ihre Suche nach Unterkünften. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker forderte alle Kirchengemeinden des Erzbistums auf, zu überprüfen, ob „gemeindeeigener Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt werden kann“...

    Auch ein Sprecher des Erzbistums München betonte am Montag: „Der Papstaufruf rennt bei uns offene Türen ein.“ Schon jetzt seien in der Erzdiözese rund 1000 Flüchtlinge in kirchlichen Gebäuden untergebracht...""
    http://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/paderborn/20562623_Bistum-Paderborn-sucht-nach-Unterkuenften-fuer-Fluechtlinge.html
    Bislang war es so, daß die kath. Kirchengemeinden in ihren Wohnungen notleidende Katholen, später auch Evangelen u.ä. unterbrachten. Ich weiß von einem Fall einer deutschen Mutter mit 5 Kindern, der Ehemann ein Säufer, alles war aus den Rudern gelaufen, die Finazen, die Gesundheit usw. Die Kirche vermietete an diese Fam. eine große Wohnung, der Alte hatte sich den Kragen inzw. abgesoffen.

    Und jetzt werden einfach unchristl. Fremdlinge in solchen Wohnungen untergebracht! Fremdlinge, die Wohnraum u. Häuser abrißbirnenreif verwohnen u. niemals wie Deutsche od. gar Christen werden wollen.

    ""Das Kölner Erzbistum sieht sich nach dem Papst-Aufruf in seinem Engagement bestärkt: Schon seit November 2014 laufe als zentrale Initiative die „Aktion Neue Nachbarn“(Aktion wilde Nachbarn hihihi!), in der sich Tausende überwiegend ehrenamtlich für Flüchtlinge engagierten, sagte ein Sprecher des Erzbistums...""
    (Link oben)

    ++++++++++++++++++++

    UNDEMOKRATISCHE PARALLEL-GESELLSCHAFT

    Verfettete deutsche Fremdennanny(Lehrerin für Pflegeberufe, Betriebswirtin u. Unternehmensberaterin. Ob sie eigene Kinder, gar Enkelkinder hat steht nicht da. Vermutl. keine.):

    18.08.2015
    ""Paderborn Verantwortung für neue Nachbarn

    Gudrun Dribusch unterstützt eine syrische Flüchtlingsfamilie (u. hat angebl. Verantwortung übernommen. Verantwortung? Zahlt doch alles der Steuermichel. Ewig lebt die alte dicke Deutsche ja auch nicht...)

    Die vier Mitglieder der Familie A., die seit einigen Monaten in einer Wohnung in der Paderborner Innenstadt wohnen, sind praktisch ihre neuen Nachbarn...

    Mehrmals in der Woche legt(watschelt) sie den Weg zu dem Ehepaar A. und den beiden Söhnen zurück. Die vier sind vor einigen Monaten aus Syrien nach Paderborn gekommen.""

    FACHKRÄFTE: SYR. HACKBAUERN?
    ""Der Vater, ein Landwirt(Ziegenstreichler?), ist 40, seine Frau ein wenig jünger, die beiden Söhne im Teenageralter gehen zur Schule(unverschleierte Mädchen begaffen!). Noch ist der Familie vieles fremd, vor allem die Sprache...

    Die Söhne haben mit ihrer Unterstützung eine Praktikumsstelle gefunden(Deutschen weggeschnappt!)...""

    FREMDLINGE SIND GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN, WIE SIE SIND:
    ""Grillen auf dem Balkon war in Syrien problemlos möglich, in der Paderborner City beschweren sich die Nachbarn über die Rauchschwaden...""

    DER PASCHA HERRSCHT ÜBER SEIN WEIB:
    ""Manchmal scheitern auch gut gemeinte Ansätze. Die Frau lernt schnell Deutsch, ihr fällt es leicht, in Deutschland zurechtzukommen. Als ihr jedoch eine Praktikumsstelle in einer Großküche angeboten wurde, sagt der Mann zuerst ja, dann nein. Die Frau verzichtete...""

    ADIEU, GLEICHE RECHTE FÜR MANN u. FRAU!
    Parallel-Kultur akzeptiert:
    http://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/paderborn/20544045_Verantwortung-fuer-neue-Nachbarn.html

    (Anm. d. mich)

  51. 51

    @Carl Weldle:

    bin gerne bereit das zu glauben, fehlt nur die Erklärung, ob es normal ist, dass das Eingangsschreiben mit der einen Schrift, die Auflistung im zweiten Foto mit einer anderen, einer Art Schreibmaschinen-Schrift verfasst ist.
    Ansonsten wäre die Glaubwürdigkeit erst zu 50% erreicht, zudem aus den (angeblichen?)Dementis herzuleiten:

    http://www.nordkurier.de/prenzlau/asylanten-skandal-entpuppt-sich-als-nonsens-245890703.html

  52. 52

    @ 51
    Wenn die Leiterin das zugeben würde wäre sie ihren Job los und bekäme Berufsverbot! So etwas ist tödlich für die nächste Bewerbung!Selbst wenn sie das täte würde das dementiert von der Zeitung selbst und die Leiterin würde als rechts..., unzurechnungsfähig oder überfordert gelten.
    Für mich macht die Frau GEFÄLLIGKEITSLÜGEN !

  53. 53

    @ 51
    Ich hoffe, Sie lesen meine Antwort noch. Doch, das ganze ist Stimmig.
    Das Anschreiben (Bild 1) wurde von der Behörde von der Fachabteilung mit einem normalen Behördendrucker erstellt.
    Der Berechnungsbogen (Bild 2) wurde nach meiner Info von einer anderen Atbteilung erstellt, und daher mit einem anderen Drucker, der in einfacher Schriftart druckt, weil hier ein höheres Aufkommen an Schriftstücken erstellt werden muß. Außerdem muß es in dieser Familie wohl eine Person mit Behinderung geben, weil für diesen Zweck eine Eingliederungshilfe berechnet wird.

    Die Auflistung ist auch nicht komplett, es fehlen einige Seiten, die lediglich der Aufzählung diesen. So ein Bescheid hat normalerweise mehr Seiten.

    Würden "Rechte" dies Faken, würde man sich mehr Mühe geben, um den Eindruck einer Fälschung zu vermeiden, denke ich.

  54. 54

    ....ja und die nutzen nur bestehendes Recht ( das was Ihnen zusteht), wenn wir weiter unseres Rechtssystem akzeptieren , dürfen wir uns über sowas nicht aufregen.( übrigens, Studenten bekommen auch fast 1000€/Monat )ich habe 550€ Rente und muss es gut sein. Zur Wahl gehe ich nicht weil es wird sich eh nichts ändern.

    MM. Eben das ist der entscheidende Fehler. Gerade Menschen wie sie MÜSSEN wählen gehen. Denn die Anhänger der deutschfeindlichen Parteien wählen alle... Gehen sie zur Wahl, und geben sie Ihre Stimme z.B. der AfD. auch wenn diese Ihnen veilleicht nicht 100prozentig liegen sollte. Aber immer noch besser, als Ihre kostbare Stimme zu verschenken. Und zwar an den Feind.