„Flüchtling“ im ungarischen Fernsehen: Halsabschneidergeste vor laufender TV-Kamera

7. September 2015

Dieser Flüchtling zeigt mit einer Geste, was er den Bürgern des Gastgeberlandes gerne antun möchte… Er dürfte nicht allein sein mit diesem Gedanken. Tausende, vielleicht zehntausende der zu uns kommenden Moslems wären vermutlich zu ähnlichem fähig.

Quelle

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 9. September 2015 21:08
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Drohungen + Beschwerden seitens Moslems, Toeten als Auftrag des Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

13 Kommentare

  1. 1

    Wir werden noch sehen wer in diesem Europa den kürzeren zieht. Europa hat zwei Weltkriege hinter sich und die Leute haben bis zum Schluß gekämpft
    Wir werden uns von Asylschmarotzern nicht unseren Lebensraum streitig machen lassen.

  2. 2

    Na, also: Der Typ ist wenigstens ehrlich! Macht gar nicht erst einen auf hilfsbedürftig, sondern zeigt allen gleich, wo´s lang geht! Wird die Regierung von Buntblödistan aber trotzdem nicht davon abhalten, noch weitere Millionen von dieser Sorte reinzulassen..!

  3. 3

    Vielleicht dachte er gerade an Merkel & Co.

  4. 4

    Den hätten wir also schon mal im Register.

    Der Clip wäre mal ein Aufreißer für ne Talkshow; was, Frau Maischberger?

    Titelvorschlag:

    Gehen wir mit dem Frustrationspotential von jugendlichen Flüchtlingen angemessen um? Was könnnen Deutsch tun, um solchen Auswirkungen von tiefer Enttäuschung entgegenzuwirken? Tun wir wirklich genug, um unsere Gäste willkommen zu heißen?

    Gästeliste:
    Herr Friedmann, Frau Roth, Siegmar Gabriel, Frauke Petry, Udo Ulfkotte, Akif Pirincci

  5. 5

    Wir können als Deutsche ihm auch seinen Kopf abschneiden! Wiso sollen wir uns immer in dieser Opfer Position eines Enthauptn befinden??
    Ein Geistig Behinderter Türke hat mal mir und meiner Mutter auch diese Hals Abschneider Geste gezeigt!!Ein Gutmensch hätte dazu gesagt das dieser Mann Behindert ist und nicht weiss was er da tut! Aber wo hat er diese Gesten gelernt?? Von BABAUnds der hat es aus der Moschee, und die wiederrum ausm Koran! Diese Gutmenschen finden immer eine Ausrede um ihre Leute als Verbrecher da stehen zu lassen!!
    Fazit,- dass sind Volksverräter!!

  6. 6

    Siehe

    https://koptisch.wordpress.com/2015/09/08/sunday-express-mehr-als-4000-is-kaempfer-auf-nach-europa-im-fluechtlingsstrom/#more-71582

  7. 7

    Warum zeigen unsere Drecksmedien dies nicht ?

    Er ist feindlich zu uns.

    Nicht wir waren feindlich gegen ihn.

    Wissen eigentlich die Regierenden wen sie da

    uns aufzwängen.

    Ich denke sie wissen es.

    Damit sollen wir unter der Knute bleiben.

  8. 8

     Der Islam „steht auf Menschlichkeit“.

  9. kommt endlich in die Pötte...
    Donnerstag, 10. September 2015 9:49
    9

    …so wird das nix.

    @ Gerhard M 1.
    Gut gebrüllt äähhhh Löwe.
    Was Sie schreiben mag für jedes andere Volk zutreffen.

    Aber, weil wir ja sooo Toll sind werden erst noch die paar Restdeutschen „entfernt“ und dann aber …, dann gibt es eine mit erhobenem Finger, dann wird der Gegner aber das Fürchten lernen; Auweiowei, hoffentlich trocknet vorher noch mein Nagellack und bin restzeitig daheim um DSDS und PBB zu sehen!

    Das was heute Deutschland bevölkert, das hat nichts mehr mit den Kriegen zu tun und schon gar nichts mit der angesprochenen Wehrhaftigkeit die es nie hätte zu sowas, soweit kommen lassen.
    In den letzten 70 Jahren hat man aus einem z.B. Löwen einen echten Esel gemacht, nur mit dem Unterschisd, der Esel würde sich zumindest weigern diesen Weg weiter zu gehen.

    Wenn ich immer wieder lese, die dummen Politiker, die sind Schuld, dann frage ich mich, wer hat die dahin gestellt wo die stehen?
    Blah blah blah und laber laber …, mehr kommt nicht heraus.
    Hilfe Mama, was sollen wir nur tun?

    Sorgt dafür daß unsere „Polizei“ uns hilft solche Kreaturen unverzüglich abzuschieben, egal wie.
    Und wenn keiner weiß was ihr machen sollt und wie das geht, dann gute Nacht und schiebt die Schuld in die Schuhe vom Mann im Mond, denn ihr habt wirklich keine Ahnung mehr!

    Und nein,
    „Wir werden uns von Asylschmarotzern nicht unseren Lebensraum streitig machen lassen.“ (Die gehen eh freiwillig, wenn’s hier nichts mehr zu holen gibt und alles eine Wüste ist.)
    Wer und wo sind diese „Wir“, es kommen immer mehr von denen und Menschen wie die vorhandenen „wir“ brechen uns den Finger, wenn wir ihn nur in die Luft strecken, haben aber unseren eigenen Leuten gegenüber …

    https://michael-mannheimer.net/2015/09/09/schwarze-asylanten-bruellen-in-berlin-wir-werden-euch-deutsche-alle-toeten-ein-aktueller-bericht-ueber-den-autorassistischen-asylantenwahn/
    das ist ein absolutes „geht garnicht“ und zeigt nur auf wie degeneriert das „Gastgebervolk“ mittlerweile ist, wenn sowas hier abläuft und frei rumläuft.
    Kein Mensch ist illegal, aber das gesamte deutsche Volk hat kein Recht auf Leben, oder wie!?!?!?

    Würde ich seit Jahren schöne Sternchen-Aufkleber für jede gelungene Aktion an uns und unserem Feind kleben, der Feind würde funkeln wie die Nacht in einer Wüste.

    Wir stehen uns selber im Weg mit den größten Steinen in der Hand!

    Napoleon über Deutsche:
    „Gutmütig, leichtgläubig, verfolgen aber eigene Leute erbitterter als ihre wahren Feinde.“
    https://michael-mannheimer.net/2015/04/17/napoleon-ueber-deutschland-gutmuetig-leichtglaeubig-verfolgen-aber-eigene-leute-erbitterter-als-ihre-wahren-feinde/

    Weiter so, wir kriegen uns klein.

  10. 10

    https://www.youtube.com/watch?v=X2rmA9A7CEM

    Allah u Akbah – und ihre Vorsänger haben sie auch gleich mit dabei.
    Bei uns wird ernsthaft diskutiert, ob Ungarn böse ist, wenn es Stacheldrahtzäune aufbaut.

    Wir werden in sehr serh naher Zukunft das Militär einsetzen müssen, um diese Herrschaften davon zu überzeugen, daß sie hier keine Zukunft bekommen, da es nicht ihr Land ist.

    Es ist keine Flucht, es ist eine Invasion biblischen Ausmaßes, und das ist nicht einmal meine Meinung, das ist schon offizieller Sprachduktus.

  11. kommt endlich in die Pötte...
    Donnerstag, 10. September 2015 11:12
    11

    …so wird das nix.

    Hier nochmal zum verstehen:

    https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2015/09/09/nr-1490-warum-dieses-brid-system-fertig-hat/

    und schön langsam lesen, es muß ja irgendwoher kommen.

  12. 12

    @eagle1 9

    …Wir werden in sehr serh naher Zukunft das Militär einsetzen müssen, um diese Herrschaften davon zu überzeugen, daß sie hier keine Zukunft bekommen, da es nicht ihr Land ist….

    Und wenn wir das Militär einsetzen würden weil die Polizei nicht mehr kann um gegen die Bereicherer etc. vorzugehen weil diese wie in Italien, Spanien etc. unsere Städte verwüsten, dann sind wir mal wieder die bösen Deutschen. WAS PASSIERT DANN??? Die Amis werden den Bereicheren Waffen aushändigen damit sie sich gegen die bösen bösen Deutschen Wehren können und weiter noch effizienter das Land und die Bio-Deutsche Bevölkerung zerstören können.

  13. 13

    Rasch anschauen

    Viktor Orban in einem ORF-Interview -noch in der TV-Thek in der ungekürzten Fassung.

    http://tvthek.orf.at/program/Additional-Content/1670/Gesamtes-Interview-mit-Viktor-Orban/10534993