Asylanten-Invasion: England fragt sich bereits, ob Deutschland den Verstand verloren hat

Asylantraege_2015

Die obige Grafik ist bereits veraltet, kaum dass sie erstellt wurde. Nach neuesten Schätzungen werden in Deutschland dieses Jahr über eine Million „Flüchtlinge“ erwartet

____________________

Wenn es nach den Nachrichten der deutschen Staatsmedien geht, gibt es zur Asylpolitik der Merkel-Regierung keine Alternative. Diese lügen uns vor, die ganze Welt würde die Deutschen bewundern. Doch dem ist nicht so. In England etwa fragt man sich, ob Deutschland den Verstand verloren habe.

***

Von Felizitas Küble, 11. September 2015

Britischer Politologe Anthony Glees: Hat Deutschland den Verstand verloren?

Deutschland ist “wie ein Hippie-Staat von Gefühlen geleitet”

Der britische Autor und Politikwissenschaftler Anthony Glees hat Deutschlands Vorgehen in der Flüchtlingskrise als “undemokratisch” kritisiert.

Im “Deutschlandfunk” sagte er, die Bundesregierung habe sich mit ihrer Entscheidung, die in Ungarn gestrandeten Migranten aufzunehmen, nicht an EU-Regeln gehalten.

In Großbritannien herrsche der Eindruck, die Deutschen hätten den Verstand verloren.

“Man mag über Ungarn denken, was man will. Aber wenn Deutschland sich nicht an die Regeln hält, fällt die ganze EU auseinander”, kritisierte Glees. Deutschland gebe sich derzeit als “Hippie-Staat, der nur von Gefühlen geleitet wird”. Statt nur mit dem Herz, müsse man auch mit dem Gehirn handeln, erklärte der Politologe. Ähnlich hatte sich auch der britische Regierungschef David Cameron geäußert.

Er bedaure sehr, so Glees, dass die jüngsten Ereignisse die Deutschen in Großbritannien “sehr unsympathisch” gemacht hätten.

Hier finden Sie das Interview in voller Länge: http://www.deutschlandfunk.de/deutschland-und-die-fluechtlinge-wie-ein-hippie-staat-von.694.de.html?dram:article_id=330441

https://charismatismus.wordpress.com/2015/09/11/britischer-politologe-anthony-glees-hat-deutschland-den-verstand-verloren/


Gefunden in:
http://journalistenwatch.com/cms/britischer-politologe-anthony-glees-hat-deutschland-den-verstand-verloren/

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 12. September 2015 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: England und Islam, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

19 Kommentare

  1. 1

    Deutschland hat den Verstand nicht verloren, aber seine Politiker sind wahnsinnig, sozialistisch und selbstzerstörerisch – und abgrundtief blöde. Ohne jede Weitsicht. aber ich denke, dass Rabenmutti ganz schnell alle Ankömmlinge verstaatlicht (ihre Bedürfnisse sind schon Sache des Steuerzahlers), ich meine mit der deutschen Staatsbürgerschaft versieht, damit sie diese aus Dankbarkeit wählen. Und dann geht er Wahnsinn weiter. Verflixt, warum helfen wir nicht nur denen, die wirklich Hilfe brauchen, das sind dann immer noch genug. So wie es jetzt läuft (so wie ich gerade in einem anderen Blog gelesen habe, BEZAHLTE Helfer und Willkommensjubler am Bahnhof stehen) wird der Kessel irgendwann in Bälde platzen. Nicht vergessen, 600 000 junge, kräftige, islamische Männer (laut Mazyek ZMD) stehen parat, um in Aktion zu treten. Mal sehen, wer die Kräfte bündelt, der Zentralrat oder Ditib. Ditib ist besser organisiert.

  2. 2

    Sind die Waffen der Invasoren schon da oder

    werden diese per Schiff via Hamburg nach

    geliefert?

    Bremen wäre ja praktischer.

    Dort ist ja das Hauptabnehmer – Pack.

  3. 3

    D’accord!
    Ditib hat auch, wenn benötigt->Spenden, mehr fin. Mittel. Der ZDM ist ein
    Taqiya-Feigenblatt.

  4. 4

    Hallo Frau Merkel, langsam kommt Druck auf dem Kessel!!!
    Fast alle die kenne, lehnen ihre Invasionspolitik ab.
    Ich kenne nur einen, der der Meinung ist, dass dies alles arme Schweine wären und wir hier wie die Maden im Speck leben und das wir ruhig etwas abgeben können. Gut, es gibt immer einige unverbesserlich und hartnäckige Realiitätsverweigerer. Aber wie gesagt ein bedauerlicher Einzelfall alle anderen fangen an zu rebellieren. Noch ballen sie die Faust nur in der Tasche!

    Ich habe jetzt mit einer Grundschullehrerin in unserer Stadt gesprochen. Die arbeitet in den sog. Problembezirken. Die Dame ist seit 25 Jahren dort tätig und hat so einen Hass auf diese Ausländer, das war schon der Wahnsinn. Sie erzählte von diese komplett verschleiert Museleltern (inkl. Handschuhe) die sich absolute asozial benehmen.
    Über Kinder die keine Regeln kennen und auch nicht befolgen. Über diese Neubürgerkinder, die einfach mal in den Gang pissen.
    Sie sagte, sie wolle sich demnächst auf die Stirn „Ich hasse Ausländer“ tätowieren lassen. Sie möchte am liebsten die ganze Gegend dort wegsprengen. Und das, was da jetzt über Grenze kommt, ist einfach nur Gesocks, sie sieht schwarz für die Zukunft dieses Landes.
    Das ist die Realität!

  5. 5

    Merkel und co haben den Verstand verloren und nicht zuvergessen die Lügenpresse .
    Ein ganz Normaler Deutscher versteht diese Deutschlandabschaffer nicht .
    Die Deutsche Justiz ist mit im Verstand verlieren.
    Sogar die Bundeswehr hört auf eine Ursula von Leyen die vor ein Paar Jahren vom Kölner Gericht gestoppt wurde, sie wollte ihre Lektüre (Einleitung für Eltern zur Inzucht ) rausbringen . Und so was haben wir Deutsche als Verteidigungsministerin !
    Es wird echt Zeit diese Merkel und viele ihrer Wahnsinnigen vors Gericht zubringen .
    Alles Unfähige Politiker die sich die GrüneKinderf-Politik auf der Stirn geschrieben haben ,und dann ist es im Gehirn gelandet
    Auch diese EU-Mafia-Bande muss weg
    EU droht -Schweiz muss Migranten aufnehmen
    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de

    Diese Scheiss EU wollten wir von Anfangan nicht ,sie wurde uns genauso aufgezwungen wie den Euro.

    Jetzt wollen diese Scheiss EU „Kampf“ gegen diese Völker machen “ die diesen Wahnsinn nicht mit machen wollen . Wir will schon den Eigenen Völkermord ? Nur die verräterischen Politikern in Deutschland und Schweden .

    Man muss sich echt am Riemen reissen ,damit man nicht total ausflippt.

    Entschuldigt die Fakalausdrücke ,aber mir reichts.
    Sollen wir Deutsche uns alle umbringen oder was ,am liebsten ist dennen wenn man bis 90 Jahre arbeitet für das Migrantenstadl und für diese beschissenen Politikern (Diäten) und dann tot umfällt .
    Diese HOHEN Herrschaften und die Islamischen Herrschschaften müssen es kuschelich haben, so schön
    bedienen lassen von uns Sklaven .
    Es gibt viele viele Deutsche die sich schon mit 55 Jahren krank und kaputt gearbeitet haben .
    Jetzt sollen sie noch für diese Aslyschmarotzer auf ihre Rente mit 63 Jahren verzichten ? Verzichten für diese Neuen Islamischen Herrnmenschen die die Deutschen(weil sie Ungläubige sind ) hassen und töten wollen ? Steht im Koran das Buch der Islamischen Welt,gell .

    Diese Merkel und co haben wirklich den Verstand verloren ,sie fördern den Völkermord nicht nur an unserem Deutschen Volk ,sondern an Alle Europäischen Völker .Diese Asylantenflut ist nicht nur das Werk der US und Nato sondern auch von der EU-Mafia-Bande und der Deutschen Regierung .

  6. 6

    Hier hat England einmal recht.

    Aber: Sie haben selbst mehr Moslems im Land als wir. Insb. Tony Blair hat die Tür sperrangelweit für“Asians“ aufgemacht.
    Um Wählerstimmen für die Linken zu bekommen. Wie krank ist das denn? :-/

  7. 7

    “ Lügenpresse auf schwedisch ! “

    http://www.jungefreiheit.de

    Auch die Schweden sind endlich wach geworden ,Oh Wunder Oh Wunder .
    Gabriel SPD würde zu den Schweden die sich gegen diesen Selbstmord von ihrem Volk ,bestimmt auch “ Pack“ nennen ,denn es ist das Volk ,gell .

    Aber die Europäischen Völker wollen diese Wahnsinnigen Politiker ja Alle abschaffen -ausrotten-ermorden lassen ,gell .Ermorden ? durch die Islamanhänger das ist doch klar ,denn selber machen sie sich die Finger nicht dreckig ,oder ?
    Deshalb die geförderte Asylantenflut damit es schneller geht mit dem Untergang der Europäischen Völker !!!!SOS SOS SOS SOS SOS SOS

    Nick Griffin
    Ich hoffe der Link klappt
    Der Genozid an den Europäischen Völkern

  8. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 12. September 2015 19:47
    8

    OT

    HIRN, HERZ, HAND –
    POLNISCHES VATERLAND!
    JA, DIE GUTEN POLEN
    HABEN DEN VERSTAND
    NOCH NICHT VERLOREN!
    DOCH AUCH IN POLEN
    GIBTS LINKE IDIOTEN.

    Mit islamfeindlichen Parolen | Fast 5000 demonstrieren in Warschau gegen Flüchtlinge

    12.09.2015 – 10:30 Uhr

    Viele der Demonstrationsteilnehmer skandierten islamfeindliche Parolen, wie Korrespondenten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Auf einer Gegendemonstration hießen etwa tausend Menschen Flüchtlinge in Polen willkommen…

    Plakat u.a. No Islam = No War

    DAZU DER BILD-LOHNSCHREIBER:

    Mit Hass gegen den Islam gingen die Demonstranten auf die Straße
    Foto: dpa

    http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtling/alle-meldungen-zur-aktuellen-lage-der-fluechtlinge-42548320.bild.html

  9. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 12. September 2015 19:51
    9

    @ MartinP #6

    Alle europäiscnen Verräter lassen sich vom Iran, Türkei und Saudi Arabien schmieren: die jeweiligen europäischen Regierungen, Parteien u. Politiker. Wetten?

  10. 10

    The News from Bavaria:
    Seehofer will enger mit Putin zusammenarbeiten….
    3-Wetter-Taft von der Leyen will das auch…
    Süss, nicht? Jetzt mit einem Male wollen sie Putin, vorher war er der Kriegstreiber…
    Angst? Sollen sie mal haben !!!!!!

  11. 11

    @ 9/10/

    Ja, ich habe auch aufgeatmet, als ich erfahren hatte, daß Putin jetzt endlich mitmischt.

    Sie können das nicht ignorieren und müssen irgendeine Stellung beziehen. Er bietet ihnen auf seine Weise souverän seine Zusammenarbeit und einen Weg in Richtung Lösung dieses Elends an, in das uns dieses Regierungskonstrukt getrieben hat.

    Nach meiner Einschätzung wird es bereits in der kommenden Woche heftig krachen, in Parlamenten, in EU-Sitzungen, zwischen den euroäischen Ländern.

    Die Bevölkerung wird diesen unhaltbaren und wahnsinnig teuren Betrug auch nicht mehr hinnehmen. Die alte Magie des Benennens wirkt, leider spät, aber sie wirkt. „Der Kaiser hat ja gar keine Kleider an!“. Jeder kann es nun vor seiner eigenen Haustüre sehen. Sie sind massenhaft da und verlangen und sind absolut inkompartibel, zumindest große Mengen der unerwünschten Zuwanderer.

    Merkel sollte sich einer psychiatrischen Supervisionsuntersuchung unterziehen und im gleichen Zug auch zurücktreten.

    Es gibt keine Gutmenschen in der Politik!
    Es gibt auch keine Güte in der Politik, schon gar nicht in der territorialen Macht- und geostrategischen Politik.
    Erschreckend ist eigentlich nur, von wieviel Idioten wir hier inzwischen umzingelt sind. Ich spreche von den eigenen Landsleuten, nicht von den Zuwanderern.

    Dieses elende Handytum und die blöde Art, wie dort kommuniziert wird, hat offenbar die Wahrnehmungskompetenz der gesamten Bevölkerung oder zumindest großer Teile derselben extrem eingetrübt und degeneriert. Gutmenschen fehlt offenbar ein großer Teil des Zugangs zu ihren Synapsen, falls sie überhautp ein Hirn haben, und nicht schon einen programmierten Mikrochip mit fulservice-Ausstattung.

    Ich muss Heine verbessern, nicht Deutschland, ein Wintermärchen…. Deutschland, ein Trauerzug.

    So ehrlich, wie in dem Clip, der ihn sehr am Ende und über Nacht um Jahrzehnte gealtert zeigt, wie er seiner großen Hilflosigkeit Ausdruck verleiht, so ehrlich habe ich Seehofer noch nie gesehen, in keiner Rede. Er ist nicht nur sehr müde vom Krisenstabstaffellauf, er hat auch selbst wirklich Angst; er weiß genau, daß man diese Situation nur noch sehr radikal verändern kann. Das aber will man einfach noch nicht offen zugeben.

    Mein Tipp, liebe Politprofis.
    Nehmt doch mal den Punkteplan von Frau Festerling an. Er ist gut ausgearbeitet und politisch ausreichend versiert, vor allem aber sofort umsetzbar. Allemal besser, als den Schrott, den ihr bisher so in den Schubladen rumliegen habt.

  12. 12

    Päckchen 10#

    Europäischen und Deutsche Politiker und die islamischen Neuen Herrenmenschen in Europa müssen Angst bekommen !!
    Ich hoffe es inständig ,denn anders kann man mit solchem Pack nicht umgehen .

    Beweise für die Absicht der Zerstörung und Tötung an den Europäischen Völkern haben Wir genug !

    Obama und seine Lakaien wollen die Totale Weltherrschaft ! Dies hat er wortwörtlich gesagt : Denn – er sagte “ Das die Menschen zu dumm sind um für sich selber zu sorgen und dies könnte nur eine ausgesuchte Elite “
    Findet Ihr auf : http://www.wahrheitsbewegung.net

  13. 13

    Deutschland spielt sich wieder als Übermacht auf, sie ruft Flüchtlinge, und erwartet das Europa mitspielt. Wer es nicht macht, ist kein guter europäische Staat und irgendwie rassistisch. Wir bzw. die deutsche Regierung hat, wieder den alten Mief der dreißiger Jahre erreicht. Wir behalten uns vor, die Vormachtstellung in Europa zu erhalten.

  14. 14

    Wenn bei Euch ein Schwarzafrikaner um Asyl nachsucht
    und abgelehnt wird geht er vor das Verfasungsgericht
    und behauptet er sei ein verfolgter Japaner.

    Und Ihr werdet es nicht glauben. Er bekommt sicherlich
    Recht. Die Richter entscheiden einfach, daß es auch
    schwarze Japaner geben kann.

    Ist Deutschland von Sinnen?

  15. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. September 2015 13:30
    15

    OT

    Eroberer fallen ein, um uns auszuplündern u. uns unser Land zu rauben! Deutsche Verräter öffnen ihnen Tür und Tor!

    JEDE MENGE KOPFTUCHMÄDCHEN ALS

    FACH-VERKÄUFERINNEN FÜR DESSOUS u. um Kunden beim Anzugkauf zu beraten; die Beinlänge abzustecken, die Taillenweite zu messen, gerne auch als medizin. Masseurin oder MTA zur Blutabnahme…

    Foto DPA
    „“Flüchtlingsansturm in München „Wo sollen die bloß alle hin?“

    Die gefürchtete Nacht zum Sonntag ist überstanden: München hat den Flüchtlingsansturm bewältigt. Allein bis Mitternacht sind 13.000 Menschen in der bayerischen Landeshauptstadt angekommen. Doch am Ende mussten nur Dutzende auf Isomatten im Bahnhof übernachten. Eine logistische Meisterleistung.““
    12.09.2015, von Karin Truscheit, München

    (…)

    „“Mehr als 60.000 Asylsuchende sind seit dem 31. August am Münchner Hauptbahnhof angekommen…““
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/fluechtlingsansturm-in-muenchen-wo-sollen-die-bloss-alle-hin-13800066.html

    ALLE SCHRÖPFEN DEUTSCHLAND:

    GELD DES STEUERMICHELS SCHIEBEN FLUTLINGE

    NACH BALKANIEN, ISLAMIEN, NEGRIEN

    „“Rücküberweisungen von Flüchtlingen haben sich teilweise verdoppelt
    Epoch Times, Sonntag, 13. September 2015 07:02

    Die Rücküberweisungen von Flüchtlingen in ihre Heimat haben rasant zugelegt: Laut Daten des Zahlungsdienstleisters Moneygram, die der „Welt am Sonntag“ exklusiv vorliegen, haben sich die Überweisungen von Deutschland nach Albanien im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum bereits mehr als verdoppelt. Auch der Kosovo, Afghanistan und Nigeria verzeichneten demnach zwischen Anfang Januar und Ende Juni zweistellige Zuwächse.

    Laut Weltbank überweisen Migranten und Flüchtlinge allein in diesem Jahr 440 Milliarden Dollar in ihre Herkunftsländer…““
    http://www.epochtimes.de/deutschland/rueckueberweisungen-von-fluechtlingen-haben-sich-teilweise-verdoppelt-a1268603.html

  16. 16

    Bvk

    Alles auf unsere Kosten
    Und da wollen sie Deutsche bis Ultimo schuften lassen . Rente mit 63 Jahren wollen diese poltitische Räuberbande oder Kriminelle Vereinigung genannt streichen für die Asylantenflucht .

  17. 17

    Mit der Zunahme der Flüchtlingszahlen nimmt auch der islamisch begründete Antisemitismus zu, der bei uns inzwischen ohne Sanktionen befürchten zu müssen offen und in übelster Weise verbreitet werden darf.

    Frankreich ist hier ebenso ein Negativbeispiel, was dazu führte, dass die Auswanderung der jüdischen Bevölkerung nach Israel deutlich zunimmt.

    Siehe dazu auch http://www.israelnetz.com/gesellschaft/detailansicht/aktuell/rekordjahr-fuer-juedische-immigration-nach-israel-93330/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=15-09-10&cHash=c8de95d8d997de5ef52e68128f46c828

    Eine vergleichbare Entwicklung ist in Deutschland zu erwarten, wenn dessen Islamisierung weiter ungebrochen, wie bisher, fortgesetzt wird.

    Die Geschichte lehrt: Wenn in einem Land kein Platz mehr für Juden ist, verliert dieses auch den Segen Gottes. Und das wird schlimme Folgen nach sich ziehen.

  18. Bernhard von Klärwo
    Montag, 14. September 2015 3:04
    18

    OT

    Der Iraner Ramin Peymani(christl. Elternhaus) hat wiedermal den „Klodeckel des Tages“ vergeben:

    13. September 2015
    ““Auf der Flucht”: Das Propagandafest der grenzenlosen Peinlichkeiten
    Filed under: Tagesthema — Klodeckel des Tages @ 14:30
    Tags: Asyl, Flüchtling, Merkel, Refugee, ZDF

    Es war ein Abend zum Fremdschämen. Ein Griff ins Klo mit Ansage. Die als große Spendengala angekündigte ZDF-Sendung “Auf der Flucht” darf getrost als größte mediale Fehlleistung des Jahres gewertet werden. Gerade einmal etwas mehr als 2 Millionen Zuschauer taten sich die gefühlsduselige Promischau an, die nichts zu bieten hatte – nicht einmal Unterhaltung.

    Der große Rest nahm das ZDF-Motto wörtlich und floh am Donnerstagabend zu anderen Sendern. Große Gefühle sollten die Herzen und Portemonnaies der Menschen öffnen.

    Dafür konnte beim Flüchtlingsjubel der Prominenten nicht dick genug aufgetragen werden. Moderiert wurde der zweistündige Hurra-Ruf auf die deutsche Willkommenskultur von Johannes B. Kerner – stets ein Garant für zielgruppenübergreifendes Kuschelfernsehen.

    Er sollte für den Höhepunkt der öffentlich-rechtlichen “Flüchtlingseuphorie” sorgen. Doch das Publikum spielt nicht mehr mit. Ein Großteil der Zuschauer bekommt die ölige Willkommenssauce offenbar nicht mehr runter.

    Die wochenlange mediale Dauerbeschallung zeigt Wirkung. Allerdings nicht die, die man sich in den Rundfunkräten der öffentlich-rechtlichen Anstalten erhofft hatte. Die völlig überdrehte Mainzer Propagandamaschine stößt längst auch den wohlmeinendsten Zeitgenossen übel auf…““
    https://meinungsfreiheit24.wordpress.com/2015/09/13/auf-der-flucht-das-propagandafest-der-grenzenlosen-peinlichkeiten/

  19. 19

    Seit Kohl 1982/83 werden nur noch, über Steuergelder in jeder Art und Weise, fremde Geldbörsen vollgestopft bis nichts mehr da ist und es soll alles Kapital aus dem Volk geholt werden.
    (Die einzige „Politik“ die gemacht wurde und noch gemacht wird)
    Der nun folgende Endspurt um alles Deutsche zu vernichten interessiert kaum einen im schon entferntem Volk.

    „Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr als dass die Deutschen sich ihrer Haut erwehren.“
    Und das haben sie sich selber zu verdanken.

    Wer nicht hören und sehen will, der muß/wird viel mehr fühlen!