Bundeskriminalamt: Dramatische Zunahme bei Straftaten seitens Immigranten und Asylbewerbern

Migrantenkriminalitaet2

Die Auswertung des Bundeskriminalamts ist erst zwei Monate alt – aber gemessen an der Flüchtlings-Invasion der letzten Wochen bereits wieder veraltet. Doch sie gibt Fakten zur Kriminalitätsquote seitens der Immigranten wieder, die ansonsten in unseren Staatsmedien mittlerweile komplett verschwiegen oder auf hinteren Seiten der Printmedien versteckt werden. Solange wir solche halbwegs verlässlichen Daten überhaupt noch erhalten, werde ich sie bringen. Sie sind nicht mehr und nicht weniger ein Zeitdokument des Untergangs Deutschlands.

Michael Mannheimer, 12.9.2015

***

Auswertung des Bundeskriminalamts: Neue Zahlen zur Kriminalität von Asylbewerbern

Berlin – Die Zahl der von Asylbewerbern begangenen Straftaten ist nach einem Zeitungsbericht deutlich gestiegen – allerdings längst nicht so stark wie die Zahl der nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge.

So seien im vergangenen Jahr gut 38.000 Asylbewerber als Tatverdächtige ermittelt worden – gut doppelt so viel wie drei Jahre zuvor (knapp 16.000), schreibt die „Rheinische Post“ (Samstag) unter Berufung auf eine Auswertung des Bundeskriminalamts. Im selben Zeitraum vervierfachte sich aber die Zahl der gestellten Asylanträge von 53.000 auf 202.000.

Einen starken Anstieg gab es dem Bericht zufolge bei Körperverletzungen (von 3863 auf 9655) und bei den Ladendiebstählen (von 4974 auf 13 894).

Quelle:
http://www.merkur.de/politik/bericht-kriminalitaet-asylbewerbern-steigt-zr-5290064.html


Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 12. September 2015 6:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Migrantenkriminalität

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

28 Kommentare

  1. 1

    Das alles ist erst der Anfang…Und noch gar nichts im Verglaeich mit dem, was da auf dieses Land noch alles zukommt…Das werden noch schrecklich „schöne“ Zeiten werden… 🙁

  2. 2

    Wahnsinn -200000 Tausend Eindringlinge nach Europa erwartet
    Den Asylanten ist es nicht zumutbar hinter sich aufzuräumen
    http://www.netzplanet.net

    Merkels Wahnsinns Politik
    Wann wird diese Frau samt ihrem Hofstaat angezeigt ? Wegen Hochverrat und Veruntreuung Deutscher Steuergelder

    Es muss doch noch ein Gericht in Europa geben ,die diese Wahnsinnigen stoppt ???
    Warum haben Wir Deutsche eine Generalbundesanwaltschaft ,wenn sie nicht aktiv wird ??
    Jede Einzelne Straftat von Moslems beganngen sind die Politiker verantwortlich .

  3. 3

    Milliarden für Flüchtlingskrise: Deutsche sollen später in Rente gehen….

    http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente-mit-63-abschaffen-ifo-experte-zur-fluechtlingskrise-deutsche-sollen-spaeter-in-rente-gehen_id_4940500.html

    Man saugt uns aus!

    Und dann auch noch das:

    Schenken Sie Flüchtlingen eine Zukunft mit Ihrem Testament:

    http://qpress.de/wp-content/uploads/2015/09/UNO-anzeige-werbung-fuer-testament-wegen-fluechtlinge.jpeg

    Also da kann ich nichts mehr drauf sagen, da fehlen mir im Moment die Worte

  4. 4

    Ungarn könnte am Dienstag den Krisenfall ausrufen

    Orban: Sollte Ungarn den Krisenfall ausrufen, werde jeder illegale Einwanderer sofort verhaftet, sagte er. „Wir werden sie nicht mehr höflich begleiten wie bisher.“ Ungarn rechnet mit bis zu 500.000 Flüchtlingen bis zum Ende des Jahres.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-in-deutschland-innenminister-wir-schaffen-es-nicht-mehr/12311324.html

    (Bisschen runter scrollen)

    Dann geht´s nicht mehr über Ungarn sondern über eine andere Route nach Deutschland, um sich zu holen was eben zu holen ist.

  5. 5

    Wie im Fall von Troja.

    Die Wache schläft.

    Ist wenigstens die Bevölkerung hellwach ???

    Täglich werden die Verantwortlichen auf die

    Missstände hingewiesen.

    Sind sie taub ???

  6. 6

    Wir Deutsche sollen ausgesaugt werden und dann ab in den Sarg mit uns !

    Die Merkel , von der Leyen und co begehen Hochverrat !

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/asylkrise-von-der-leyen-mobilisiert-die-bundeswehr/

    Auch die Soldaten und Generäle begehen Hochverrat ,wenn sie diesem Wahnsinnstreiben nachgehen .

    Da frage Ich mal ganz dumm ,haben diese Generäle kein Wissen über die Wahrheit im Lande und über Europa .Oder sehen wir es nicht richtig ? Ist es doch wie im Takatukaland ? Haben die Ungarn ,Polen und Tschechen genauso Unrecht wie wir Kritiker und Volk?
    Alle haben die Schnauze voll und wollen ihr Land und Volk schützen ,nur Schweden und Deutschland will sich Selbsttötenlassen .
    Hilfe ,ich will mein Land zurück !

    Gute Kommentare in der Jungen Freiheit

    Die Bundeswehr sollte mit Panzer in Berlin diese Hochverräter alle verhaften, anstatt dem Völkermord an uns Deutsche und Europäer zufördern .Denn diese Politiker/innen bringen nicht nur uns Deutsche in großer Gefahr durch diese Islamische Invasion ,sondern auch unsere Europäischen Nachbarn .
    Der Hass von Merkel auf unser Deutsches Volk ist scheinbar auch grenzenlos ?

    Kommunistin durch und durch? Oder US-Hörige ?

    Adenauer würde sich im Grab umdrehen
    Und Stauffenberg und seine Freunde auch

    Damals Anno 1933 haben die Wehrmacht auch dem Wahnsinn zugeschaut und mitgemacht !
    Und jetzt ist auch wieder der Wahsinn ausgebrochen
    Als ganz Normaler Mensch kann man das nicht fassen ,was im Momment abläuft.
    Der Austausch hat schon lange begonnen und jetzt bekommen die Europäischen Völkern und Wir Deutsche den schnellen Todesstoss.

  7. 7

    “ Brief eines Dänen an Angela Merkel “

    http://www.pi-news.net

    Tja ,liebe dänische Nachbar . Frau Merkel wird dieses aussitzen ,wie sie es immer tut . Und unser Deutsches Volk wird durch Merkels und co Schuld ausradiert .

    Tja ,dieser Brief von Ihnen lieber dänische Nachbar wird genauso in den Mülleimer geschmiessen wie schon soviele Briefe von Deutschen Briefeschreiber/innen an A.Merkel

    „Was ein Polizist berichtet „: http://www.hartgeld.com/multikulti.html

    Offener Brief an Frau Merkel : “ Warum verachten sie Das Deutsche Volk ?“
    http://www.netzplanet.net

    “ In Barcelona brennt die Hütte “
    http://www.krisenfrei.de

  8. 8

    Die UNO ist das letzte und sollte abgeschafft werden und nicht „uns die Europäischen Völker „

  9. 9

    Zum Unglück in Saudi – Arabien!

    „Und die Moral von der Geschicht – Bet besser

    mal am Freitag nicht“.

    Warum hat es die am Freitag erwischt.

    War das ein Fingerzeig von Ballah ???

  10. 10

    Klabautermann …
    Alleine das Datum ist’n Hammer! Aber um auf die
    Twin-Tower Quote(3000 Tote)zu kommen, müssen wir
    Denen wohl noch’n paar Baukräne schicken!

    Mal sehen wie lange es dauert bis das Ganze als
    Rache-Akt der ungläubigen Schweinefresser in der
    Lügenpresse landet.(wozu hat man sonst die pöhsen
    Nahzies erfunden?)

  11. 11

    Zunahme bei Kriminalität der Asylanten ? (Nicht nur!)

    Die Zunahme an Kriminalität bei den Stasi-Aktivisten
    in Berlin kann sich AUCH durchaus sehen lassen.

  12. 12

    Kammersänger!

    Der Kran stammt aus Tel Aviv und hat sogenannte

    Sollbruchstellen.

    Typenreihe: Mullahjaulnixgut

    Immer wenn das Gejohle des Mullahs einsetzt, wird

    der Stahl an der Sollbruchstelle moralinsauer

    und es geht los.

    Das mit dem Datum ist echt der Hammer.

    Der Wind. Der Wind. Das himmlische Kind.

    Da wird jetzt bestimmt eine Fatwa erlassen, daß

    am Freitag immer Windstille zu herrschen hat.

    Ich werde jetzt andächtig und der vielen Opfer

    gedenken.

    Die der Islam schon in Deutschland gefordert hat

    und sich keine Sau daran schabt.

  13. 13

    Der Hersteller des Kranes hat mich gerade

    informiert.

    Die Typenreihe lautet richtig :

    Ich mach Dich Allah

    Er bittet um Entschuldigung für die Fehlmeldung.

  14. 14

    10.9.2015

    Tschetschenen die sich in Polen fälschlicherweise als Syrer ausgaben und nach Deutschland wollten, werden von der polnischen Polizei nach Russland abgeschoben…

    Aber freiwillig wollen die nicht gehen

    http://www.liveleak.com/view?i=c00_1441992741

  15. 15

    In Tiefenbronn bei Pforzheim musste ein betroffener Gastwirt schon eine Art nächtliche Bürgerwehr gründen, weil Polizei und Justiz komplett versagt haben.

    Ich denke, früher oder später wird dieses Beispiel deutschlandweit Schule machen…

  16. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 12. September 2015 10:54
    16

    GT-Friedrichsdorf* hat in die „schönste Sporthalle Westfalens“, jetzt Durchgangslager, 200 heilige Flutlinge gesetzt bekommen. Diese werden nach Erstregistrierung weitergeschoben, dann kommen neue. Vorteilhaftes Nomadentum für verbrecherische Fremdlinge: Deutsche bestehlen u. verschwinden.

    GT-Friedrichsdorf bereichert:

    POL-GT: Navigationsgeräte aus drei Fahrzeugen gestohlen
    Gütersloh (ots) – Gütersloh. (KS) In der Nacht von Montag (07.09.) zu Dienstag (08.09.) entwendeten bislang unbekannte Täter im Ortsteil Friedrichsdorf insgesamt drei Navigationsgeräte aus hochwertigen BMW-Fahrzeugen.
    Eine Anwohnerin in der Franz-Lehar-Straße hörte in der Nacht gegen 02.30 Uhr Stimmen auf der Straße. Als sie in ihrem Haus Licht einschaltete, flüchteten zumindest zwei männliche Personen in
    unbekannte Richtung. Später wurde festgestellt, dass in der Nachbarschaft zwei Fahrzeuge aufgebrochen und die fest eingebauten Navigationssysteme entwendet worden waren.

    Auch in der Straße „Am Röhrbach“ wurde in der Nacht an einem Pkw BMW eine Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnern das
    Navigationsgerät ausgebaut und entwendet.
    Die Polizei sucht weitere Zeugen…

    In Rheda-Wiedenbrück, Krs. GT, setzte man in eine Schulsporthalle ebenfalls 200 fremdländische Halbnomaden, offizielle Sprachregelung: „Gäste“.

    POL-GT: Handtasche aus Pkw gestohlen
    Rheda-Wiedenbrück
    Am Donnerstagnachmittag
    (10.09.) gegen 15.15 Uhr brach ein unbekannter Täter in der Parkstraße vermutlich mit einem Schraubenzieher die Seitenscheibe an
    einem blauen Pkw Toyota Corolla auf.
    Aus dem Fahrzeuginnern entwendete der Dieb eine schwarzeDamenhandtasche, in der sich ein Geldbeutel mit verschiedenen Kreditkarten, Dokumenten, persönlichen Papieren und etwas Bargeld
    befand. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad, auf sich auf dem Gepäckträger ein schwarzer Korb befand. Der junge Mann hatte dunkle Haare und trug ein rotes T-Shirt und Jeans. Extrem auffällig waren
    seine neonfarbenen (gelb/orange) Schuhe…

    In die Sporthalle GT-Spexard setzte man 200 Testosteronbomben. GT-Avenwedde(sprich aus: Afenwedde) ist also zwischen den Sporthallen Friedrichsd. u. Spexard eingeklemmt.

    Gütersloh. (KS) Am späten Dienstagabend (08.09.) gegen 23.50 Uhr hatten vermutlich zwei unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Pizzeria an der „Alten Spexarder Straße“ aufgehebelt und waren in den Gastraum eingedrungen.
    Als die Täter Vorbereitungen getroffen hatten, in einem Vorraum den Zigarettenautomaten aufzubrechen, wurden sie offenbar von einem Zeugen gestört. Die Männer flüchteten aus dem Gebäude, sprangen in einen silberfarbenen Pkw Ford Focus oder Renault und fuhren über die Avenwedder Straße in Richtung Carl-Bertelsmann-Straße davon.
    Die Polizei sucht weitere Zeugen…

    (Schon durch die Flutung GTs und OWLs mit Rußlanddeutschen erhöhte sich die Kriminalitätsrate sprunghaft u. anhaltend, in den letzten 25 Jahren!)

    Schloß Holte-Stukenbrock, Krs. GT, glänzt derzeit mit 500 Flutlingen in der Polizeischule. Wie überall in Deutschland dürfen sich diese fremdkulturellen Personen frei bewegen. Für 1000 weitere Flutlinge wird daneben ein Zeltdorf errichtet.

    Einbruch in Bürogebäude
    08.09.2015 – 09:28
    Gütersloh (ots) – Schloß Holte-Stukenbrock. (KS) In den Abendstunden des Montags (07.09.) hebelten unbekannte Einbrecher an der Rückseite eines Firmengebäudes an der Dechant-Brill-Straße ein Fenster auf und drangen in die Büroräume der Firma ein.
    In den Büros der oberen Etage wurden die vorhandenen Schränke und Schreibtische durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht genau fest. Gegen kurz nach 22.00 Uhr beobachtete ein Zeuge drei Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren, die Pakete in den Händen trugen und vom Parkplatz des Firmengeländes zu Fuß in Richtung Park davon liefen. Die Polizei sucht weitere Zeugen…

    ++++++++++++++
    ++++++++++++++

    MAN BEACHTE BITTE, DASS DIE SPORTHALLENBESATZER nicht auf das feste Flutlingskontingent einer Kommune angerechnet werden. Also Stammflutlinge hat eine Gemeinde extra zu versorgen.

    ++++++++++++++++

    *GT-Friedrichsdorf, genannt Tippe = Zipfel
    „Wussten Sie, dass Friedichsdorf eine höhere Einwohnerdichte als Köln oder Düsseldorf aufweist? Und dennoch war der heutige Gütersloher Stadtteil lange Zeit das kleinste Dorf Deutschlands…“
    http://www.guetersloh.de/Z3VldGVyc2xvaGQ0Y21zOjY3NTg=.x4s

    ++++++++++++++++

    GT = Gütersloh
    OWL = Ostwestfalen-Lippe

    ++++++++++++++++
    ++++++++++++++++

    +++Die multikulti-bunte Flutsituation, in Deutschland, ermuntert natürlich AUCH deutsche u. paßdeutsche Kriminelle, da unsere Polizei abgelenkt ist.+++

  17. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 12. September 2015 11:06
    17

    @ Kammerjäger

    Im Supermarkt bei uns, im Windfang, steht seit paar Tagen ein Stand mit gebratenen Schweinshaxen, Weißwürsten & Co. Die Kopftuchzahl hat sichtbar abgenommen, hihihi!

    Ich nehme mir jeden Tag ein gratis saftiges Probestückle 2 x 3cm, sonst esse ich kein Fleisch. Freu mich besonders auf heute, wenn die Zahl der Kunden höher ist u. die Moslems direkt an den Schweinshaxen vorbei müssen. Dann rufe ich laut: „Mh, lecker Schweinefleisch!“

  18. 18

    BvK

    Das sind doch Schutzsuchende. Kannst Du Dich denn

    nicht an den neuen Ausdruck der Sprachpolizei

    gewöhnen.

    Du denkst immer noch, daß dies Betrüger sind.

  19. 19

    @Klabautermann: 😆 der war gut!!!
    @Bernhard: Versuch das mal bei Ramadan!! 😀 Viel Erfolg!

  20. 20

    Die SPD hat jetzt eine neue Arbeitsgruppe

    gegründet:

    Nichts zu können muss sich mehr lohnen.

    Vorsitzender ist Lügmar Gabriel

  21. 21

    Und die evangelische Kirche, die ja nicht hinten

    anstehen will, gründete Ihrerseits einen neuen

    Arbeitskreis:

    Ja zu mehr sozialen Brennpunkten in Deutschland.

    +++++

    Wir können doch die Gewalt nicht den Migranten

    überlassen.

  22. 22

    Ich erinnere mich noch immer verdammt gut an die ersten
    Moslems (Türken) die Anfang der 60er hierher kamen.
    Ausgemergelte, halbverhungerte Jammergestalten die,
    sobald sie halbewgs abgefüttert waren, den kleinen
    Mädchen in unserer Stadtrand-Siedlung – an der Tür
    ihrer Wohnbaracke stehend – ihre dreckigen, beschnittenen
    Dinger zeigten. Damals hatten unsere Väter auf diese Kreaturen
    noch „adäquat“ reagiert – aber Heute werden Kinder
    sogar noch dazu angehalten zu diesen „moslem.Onkels“
    besonders nett u. willig zu sein, um nicht als rassistisch
    zu gelten. Daß den GRÜNEN diese Art von Willkommenskultur
    ganz besonders gefällt, dürfte Jedem klar sein!

    Was ist bloß aus diesem Land geworden???

  23. 23

    Kammerjäger

    Aber die Halbmenschen von der Antifa lernen doch

    auch dazu.

    Sie wissen jetzt, daß sie am Nachmittag um 18.00 h

    aufstehen müssen, weil um 18.30 die Läden zu

    machen.

    Sie wissen aber immer noch nicht wann sie Aronal

    oder Elmex nehmen sollen.

    Kannst Du da nicht helfen.

  24. 24

    Und die Katrin Göhring – Eckardt hat jetzt eine

    Bewegung ins Leben gerufen.

    „Komm in die BRD“

    Es ist uns gelungen alle Libanesen in Hartz IV

    unter zu bringen.

    Warum sollte die Integration in dieses System

    bei den jetzigen Schutzsuchenden nicht gelingen?

    Lasst uns mehr Blödheit wagen.

  25. 25

    Klabautermann (23) …

    Ich kann ja mal mit ihren Müttern reden. Denn Die
    stehen immer ab 20 Uhr auf der Industriestraße in
    Mannheim rum und warten auf orientalische Freier,
    um mit Ihnen noch ein paar kleine Antifas zu produzieren! (oder wo denkst du,kommen die alle her?)

  26. 26

    Übrigens, als Merkel beim großen Bruder angefragt hat, was sie angesichts der Millionen hereindrängender Flüche, äh Flüchtlinge den Deutschen sagen solle, da hat jener einfach seinen Übersetzer gefragt:

    Was heißt denn „Yes we can!“ auf deutsch?
    Antwort: „Das schaffen wir!“

  27. 27

    Diesen Artikel sollte jeder gelesen haben:

    https://buergerstimme.com/Design2/2015/08/der-voelkermord-an-den-deutschen/

  28. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 12. September 2015 19:26
    28

    @ Zerberus, Klabautermann, Kammerjäger

    Es roch heute ganz stark durch den Windfang u. bis in den Supermarkt hinein nach Schweinebraten. Kein Kopftuch zu sehen. Laden ziemlich leer. Hihihi!
    Habe ein großes Stückle Haxe(gepökelt, dann gebraten) bekommen, weil die Verkäuferin gerade die Probierhäppchen frisch schnitt: 3 x 4 cm.

    ++++++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++++

    Asylbewerber greifen Nettomarktmitarbeiterin mit Pfefferspray und Machete an – Polizei gibt Warnschuss ab
    Publiziert 12. September 2015 | Von Daniel Unger

    http://wochenendspiegel-online.de/cms/asylbewerber-greifen-nettomarktmitarbeiterin-mit-pfefferspray-und-machete-an-polizei-gibt-warnschuss-ab/