Eilmeldung: +++Krisensitzung in Berlin+++Deutschland macht Grenzen dicht+++

Eilmeldung!!!!!!!!!!!

Regierung in Krisensitzung seit 16 Uhr+++Deutschland schließt seine Grenzen+++Berlin stoppt Bahnverkehr zu Österreich+++Deutschland will auch Grenzen zu Tschechien und Polen kontrollieren+++Alle werden zurück in die jeweiligen Länder geschickt+++

Paukenschlag in Deutschland! Der deutsche Innenminister Thomas de Maizière hat die vorübergehende Einführung von Grenzkontrollen angekündigt. Das sei auch aus Sicherheitsgründen nötig, sagte de Maizière am Sonntag in Berlin. Man habe bei der Maßnahme Österreich konsultiert.

De Maiziere pochte auf die Einhaltung des zuletzt umstrittenen Dublin-Asylsystems. Die Dublin-Regeln „gelten unverändert fort“, betonte der konservative Innenminister. „Nach geltendem Recht ist Deutschland für den größten Teil der Schutzsuchenden nicht zuständig.“ Dies gelte auch nach Einführung eines EU-weiten „Verteilsystems“ für Flüchtlinge.

Nur schwerpunktmäßige Kontrollen in Österreich

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat am Sonntag nach einer kurzfristig einberufenen Sitzung der Flüchtlingstaskforce der Regierung erklärt, dass es trotz der deutschen Maßnahmen keine zusätzlichen Kontrollen an der Grenze zu Ungarn geben werde. Man könne jedoch nicht abschätzen, wie sich die Kontrollen der Deutschen auf die Situation in Österreich auswirken werde.

Deutschland stoppt Bahnverkehr nach Österreich

Der Zugverkehr von Österreich nach Deutschland ist am Sonntagnachmittag auf Ersuchen von Deutschland gegen 17.00 Uhr eingestellt worden. Das gaben die ÖBB auf Anfrage der APA bekannt. Welche Verbindungen genau betroffen waren, war vorerst unklar. Es waren auch noch Züge nach Deutschland auf Schiene.

Zuvor habe es ein Gespräch zwischen dem deutschen Bahnchef Rüdiger Grube und ÖBB-Chef Christian Kern gegeben. Über das weitere Vorgehen werde noch beraten. Zur Zeit befinden sich 1.800 Flüchtlinge und reguläre Passagiere in Zügen Richtung Deutschland.

Die Deutsche Bahn hat den Zugverkehr von und nach Österreich bis Montagmorgen um 6.00 Uhr eingestellt. „Die DB hat auf Weisung der Bundesbehörden ab sofort für die kommenden zwölf Stunden den Zugverkehr zwischen Österreich und Deutschland eingestellt“, sagte eine Bahnsprecherin.

Quelle:
http://www.oe24.at/welt/Deutschland-schliesst-seine-Grenzen/204203074


Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

51 Kommentare

  1. Na also – geht doch ! Warum nicht gleich so?

    (trotzdem sollte man sich erstmal ein gesundes Mißtrauen bewahren)! Denn ….

    „Niemand betrog die Deutschen so stark –
    wie die Stasibraut…aus der Uckermark“!

  2. Denn mit den fremden Worten auf der Zunge
    Kommt auch der fremde Geist in unsre Brust,
    Und wie sich mancher, von dem Prunk geblendet,
    Der angebor’nen heil’gen Sprache schämt,
    Und lieber radebrechend seiner Zunge
    Zum Spott des Fremden fremde Fesseln aufzwingt,
    So lernt er auch die deutsche Kraft verachten
    Und schwört die angeborne Treue ab.

    Karl Theodor Körner (1791 – 1813)

  3. Die Grenzschließung ist nur vorübergehend und die dortigen begrenzten Kontrollen vermutlich auch.

    Die Schleusen sind geöffnet. Wer kann sie wieder schließen, auch wenn er wollte?

    Die sogenannte „gerechte Verteilung“ der Flut von „Flüchtlingen“ auf Europa wird das eigentliche Problem nicht lösen.

    Vielmehr wird es ggf. als zustimmendes Signal auf alle nach Norden drängenden Menschen – egal ob in Afrika, Syrien oder sonstwo im Mittleren Osten – verstanden werden.

    Sollte es zu einer entsprechenden europäischen Einigung kommen, wird nachfolgend ein Mehrfaches an Einwanderern, wie wir sie gerade erleben, sich auf den Weg machen und – wie zu befürchten ist – Europa sehr schnell und unumkehrbar verändern, da die überwiegende Mehrheit dieser Menschen muslimischen Glaubens und deshalb mit unserer Kultur nicht kompatibel bzw. nicht integrierbar sind.

  4. Mit solchen Meldungen soll das Volk, das langsam aber sicher nervös wird, beruhigt werden. Die Flutung wird weitergehen…

  5. Dieser aufgeregte Aktionismus bedeutet gar nichts, es entspricht doch nur der jahrelangen Show beim Griechenland-Desaster.
    Die katastrophale Lage ist bereits eingetreten. Solange die unberechtigten Eindringlinge nicht rigoros abgeschoben sind, jubeln nur die Einfältigen.

  6. @5 Selbstverständlich!
    Ich find’s schon verwunderlich, daß die noch keine „rechtsextreme“ Falseflag-Aktion hingekriegt haben, um den Deutschen wieder das Maul zu stopfen. Sind CIA und Mossad denn so überbeschäftigt?

  7. Ihr seid aber auch was negativ drauf.
    Wo ich jetzt schon den ganzen Champus weg hab und mitten im Scotch schwelge.

    Neenee, so schnell laß ich mir die Freue und den Jubel nicht vermiesen.
    Ich habe diese Meldung doch schon vor 2 Artikeln unten drangehängt.

    Die Bedenken sind sicher berechtigt, aber erst einmal handeln sie. Was sie ein halbes Jahr lang nicht getan haben. In München soll der Hauptbahnhof evakuiert worden sein wegen einer Sprengstoffwarnung.
    Vielleicht deshalb die Eile?

    PI hat einen guten Bericht zu sich in die Büsche schlagenden „Invasoren“, die Taxis nehmen und weg waren sie…

    Ab zur nächsten Vollversammlung im Dschihadistenclub. Adresse nur Eingeweihten bekannt. Geschlossene Gesellschaft.

    Ist doch nett: jetzt arbeiten sie den Festerling-Plan ab. Die Schrittfolge hat sie doch schon am 10.08. vorgeschlagen.

    https://www.youtube.com/watch?v=Dip5HMmW8fM

    Seid doch ein wenig nachsichtig, unsere hochbezahlten Spitzenpolitiker brauchen halt noch etwas Zeit, um nach der Sommerpause wieder in der Realität anzukommen.
    Sie sind jetzt erst bei Top 1, Schengen aussetzen, Asylnotstandsgesetze erlassen.
    Top 2 kommt noch, Massenabschiebungen!!!!!!
    ______________________________________________
    Rückführungskorridore!!!!! (Zitat Petry)

  8. @ Cajus Pupus

    Es SOLL brennen! Was unterscheidet Merkel noch von Nero?

    Nero hat in senem Wahn eine Stadt angezündet, Merkel setzt ein ganzes Land in Brand!

    Wenn jetzt das Ferkel-Regime nicht gestürzt wird, ist es aus! Sogar die FAZ ruft zwecks Löschung des Flächenbrands schon zum Sturz des Hosenanzugs auf:

    „Keine Bundesregierung ist dazu befugt, die STAATLICHE ORDNUNG aus den Angeln zu heben.“

    Vollständiger FAZ-Artikel hier nachzulesen:

    http://www.globalfire.tv/nj/15de/politik/18nja-aufruf-zum-sturz-von-merkel.htm

  9. „“Merkel steht vor den Trümmern ihrer Asylpolitik

    Die Kontrolle ist entglitten

    Die Einführung der Grenzkontrollen soll der Bevölkerung nun vorgaukeln, die Bundesregierung habe des Heft des Handelns noch in der Hand. Wäre dem wirklich so, wären die Grenzen bereits vor Monaten für Asylsuchende geschlossen worden. Nein, Deutschland schafft das eben nicht.

    Merkel ist die Kontrolle entglitten.

    Ein paar Grenzpolizisten werden den Massenansturm nach Deutschland nicht bremsen können. In Syrien, in Afghanistan, im Irak und in den Flüchtlingslagern haben sich die Gerüchte von Deutschlands allzu liberaler Aufnahmepraxis längst herumgesprochen. „Die Deutschen bauen uns Häuser“, glaubt man dort…““
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/merkel-steht-vor-den-truemmern-ihrer-asylpolitik/

  10. 13. September 2015
    „“Merkel steht vor den Trümmern ihrer Asylpolitik

    von Henning Hoffgaard

    Es ist nicht die Kanzlerin, die am Sonntag die Wiedereinführung von Grenzkontrollen ankündigt. Angela Merkel schickt ihren Innenminister vor die Mikrofone. Die CDU-Chefin weiß, warum sie nun lieber in Deckung geht. Es war ihr unverantwortliches Handeln, daß Deutschland tief in die Krise gestürzt hat.

    Ohne das Parlament oder das Volk zu fragen, öffnete Merkel die Schleusen nach Deutschland. Das Dublin-Abkommen wurde faktisch außer Kraft gesetzt. Zehntausende stürmten die Züge nach Deutschland. Ihr realitätsfernes Gerede, die Bundesrepublik werde unbegrenzt Bürgerkriegsflüchtlinge aufnehmen, entfesselte einen Sog bis in den Nahen Osten. Merkels „Wir schaffen das“ ist an diesem Sonntag unter dem Druck der unerbittlichen Realität zusammengebrochen.

    (…)

    Und nun, Frau Merkel? Was wird die Bundesregierung machen, wenn nun in Österreich Chaos ausbricht, weil die Asylsuchenden nicht mehr so schnell nach Deutschland kommen? Was wird die Bundesregierung machen, wenn es in Ungarn zu Aufständen desillusionierter Flüchtlinge kommt? Was wird die Bundesregierung machen, wenn die Medien wieder Kinder mit großen Kulleraugen abbilden, die nach „Germany“ wollen?

    „Refugees Welcome“ statt Vernunft

    Merkel hat den Weg der rationalen Politik längst verlassen. Im Kanzleramt hielt man es in den vergangenen Wochen für besser, einer leutseligen Gefühlspolitik nachzugehen. „Refugees Welcome“ statt Vernunft. Das konnte nicht gutgehen. Als erstes brachen die Kommunen unter der Last zusammen, dann die Länderregierungen, und nun bekommt auch die Koalition die Auswirkungen zu spüren.

    Die Kanzlerin hat Deutschlands ins Abseits geführt. Sie rief die Asylsuchenden in die Bundesrepublik und wollte sie dann durch eine Quote auf viel ärmere Länder wie Polen und Tschechien verteilen. Kein Wunder, daß Prag, Budapest und Warschau der Bundesregierung die rote Karte zeigten. Einer hatte von Anfang an vor der Irsinnspolitik gewarnt: Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban. Er zeigte, wie es geht und errichtete einen, wenn auch noch sehr durchlässigen, Zaun an der serbischen Grenze.

    Mit der „zeitlich begrenzten“ Einführung von Grenzkontrollen wird sich die Krise nicht mehr lösen lassen. Sie verschafft Deutschland nur eine kurze Atempause. Und dann? Es ist zu befürchten, daß Merkel die Antwort auf die Frage nicht kennt. Sie steht vor den Trümmern ihrer Politik.““
    jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2015/merkel-steht-vor-den-truemmern-ihrer-asylpolitik/
    LINK IN MEINEM LETZTEN KOMMENTAR!!!

  11. Dann warten wir einmal erst ab wie diese Eilmeldung sich in den nächsten Tagen hält.
    Es könnte sich auch um eine Schlaf-Eilmeldung handeln, sogesehen als Schlafmittel für die Deutschen. Die Massen der „Flüchlinge“ finden immer wieder neue Wege nach Deutschland. Also ich denke, dass die Grenzkontrolle ein Flopp ist. Es warten außen ja noch Millionen von „Flüchlinge“ und die werden kommen, mit Sicherheit. Gute Nacht Europa !!

  12. @ Augensand #13

    Lesen Sie bitte den Artikel von Henning Hoffgaard, in „Junge Freiheit“, siehe meine Kommentare #11 u. #12

    Zitat:

    „Und nun, Frau Merkel? Was wird die Bundesregierung machen, wenn nun in Österreich Chaos ausbricht, weil die Asylsuchenden nicht mehr so schnell nach Deutschland kommen? Was wird die Bundesregierung machen, wenn es in Ungarn zu Aufständen desillusionierter Flüchtlinge kommt?

  13. Sie werden um Ausweisungen und Massenabschiebungen nicht herumkommen.

    Ob vor oder nach Neuwahlen ist eigentlich egal. Wat mut dat mut.
    Ein paar ganz ausgefuchste pokern noch ihr Machpokerspielchen.
    Glauben, daß sie nicht im gleichen Boot sitzen.

    Manche wollen eben Neuwahlen um jeden Preis verhindern. Aber auch eine neugewählte Regierung muß handeln.
    Meine Prognose sieht so aus, daß Merkel das Handtuch wirft und in Rente geht, so halb freiwillig, und daß der Karren dann von den Anderen aus dem Dreck gezogen werden soll. Ganz elegant. Alternativlos.

    Dann hat den Abschiebe-Schwarzen-Peter wieder der phöse Nazi an der neuen Regierung. Und der darf auch gleich das Problem mit dem Nachbarn im Osten angehen.

    Prost, erst mal ist der erste Schritt getan.
    Jetzt ist er gesagt, der Satz. Das böse N-Wort……. Notstand!

  14. Genaugenommen haben die vielen Kritiker dieses Chaos doch längst kommen sehen. Aber… weder sie selbst noch Merkel und Co. haben es für möglich gehalten dass der Fall doch noch ganz real eintritt. Die Politik wollte weiterhin den Refugee Gutmensch-Heiligenschein um sich vor dem entmündigten, aufgebrachten Volk nicht rechtfertigen zu müssen.Dies scheint durch die schiere Masse der Refugees auf den Gleisen und Bahnhöfen in Richtung deutschland nicht ganz aufgegangen zu sein. Manche der ganz großen Großmäuler bekommen nun plötzlich etwas weiche Knie.
    Die jetzige Reaktion ist doch nur eine Notlösung unter Zwang um den Supergau des Flüchtlingsüberfalls das sie selbst verursacht haben und prophezeit wurde, abzufedern, um sich selbst zu schützen.Um selbst nicht doch noch von den kommenden Ereignissen und vielen unwägbaren Zufällen hinweggefegt zu werden. Das politische Etablishment bekommt nun tatsächlich zu spüren, dass es nichts,absolut nichts im Griff hat. Dass ihre ganze Willkommenskultur-Parolen reine Luftnummern sind, die Flüchtlingsströme nicht zu bewältigen sind. Dieser Strom selbst sogar über „Helldeutschland“ hinweg geht. Mit verheerenden Konsequenzen. Frei nach Murphys Gesetz: „konstruiere ein System das auch ein Irrer anwenden kann, dann wird es auch ein Irrer anwenden wollen!“.

    Es ist offensichtlich nun bereits der kritische Punkt unseres (angeblich unfehlbaren) politischen, westlichen Systems erreicht, wo dieses durch div. Veränderungen /oder Variablen/ Parameter) in chaotische Verhältnisse umschlägt. (siehe auch Chaostheorie) Im konkreten Fall ist es wohl das politische Stockholmsyndrom verknüpft mit Ahnungslosigkeit und Größenwahn.

    An dem Tag, wo Leute wie Merkel und Co. wie schon Honecker und seine linken SED Kumpanen mit Schimpf und Schande aus dem Amt gefegt werden, weil sie Bürger mit einer anderen, eigenen Meinung als Pack bezeichneten,deren Sorgen und Nöte vernachlässigten,mit Refugee- Gutmenschkultur Politik machen wollten,“köpfe“ ich eine Flasche Champagner.

  15. Nur in einem hat Sarrazin unrecht, die Flutlinge kommen nicht, um zu arbeiten u. schon gar nicht 8 oder 10 Std. am Tag u. dies jahrelang. Ein hochindustrialisiertes Land hat gar nicht soviele Jobs, wo nur noch bzw. bloß Muskelkraft gebraucht wird. Ungelernte Arbeitslose haben wir selbst genug. Hinzu kommt, daß Neger u. Moslems nicht (mehr) für Weiße bzw. Nichtmoslems arbeiten, außer als Wühlmäuse oder Einwanderungs- u. Islamlobbyisten u. im Halal-Fraß-Bereich, aber auch dies überlassen sie gerne geschäftstüchtigen Juden oder anderen Dhimmis. Ansonsten lesenswert:
    http://www.zeit.de/2015/37/thilo-sarrazin-interview-fluechtlinge-zuwanderung-integration-frontex/komplettansicht

  16. Wir haben bereits mehrere Millionen von Dschihadisten ob Schläfer oder Aktive flächendeckend in Deutschland verteilt. Es wird doch niemand glauben, dass die sich das so einfach gefallen lassen, ihre Kopf auf den Boden knall Brüder künftig nicht mehr ungehindert ins Land zu lassen. Das gibt eine Revolution der friedlichen Religion, die sich gewaschen haben wird. Und Frau Bundeshosenanzug wird einknicken, wie ein Kartenhaus beim leisesten Windhauch. Und die braune Soße, die aus ihrem Höschen quillt kann dann auch JEDER riechen. Nichts wird sich ändern, ganz im Gegenteil. Denn Erstens kommt es schlimmer, Zweitens als man denkt! Das was die da momentan machen ist nur eine Hinhaltetaktik, die Ruhe vor dem Sturm, wie die Vorkommentatoren bereits richtig dargestellt haben.

  17. NON, JE NE REGRETTE RIEN.

    Ich bereue auf keinen Fall den Champus jetzt schon geköpft zu haben und erst recht nicht den Scotch. Wer weiß, wie lange ich noch in heller Freude in meiner Wohnung sitzen kann und frei und friedlich die Korken knallen lassen.

    Wenn die tatsächlich sehr still gewordene Merkel auch fliegt, dann fliegen eben noch mehr Korken!
    Dann geb ich ne Runde aus.

    Und sollte man nicht den ersten Schritt loben und preisen? Ist es nicht der erste Schritt, der einen Weg bezeichnet, eine Route, die eingeschlagen wird?

    Wenn sie jetzt freiwillig geht, verzichte ich auf Schimpf und Schande. In unserer chirstlich geprägten Kultur wird die Tugend des Verzeihens hoch gehalten. Bei mir jedenfalls. Ehrensache.

  18. @ Feldermaus 18 #

    klar sicher doch, das ist doch eh klar, daß die Flutlinge, solange wir ihre Dhimmis sind und sie mit Willkommen bewerfen Ihnen unsers Frauen vorbeischicken und mit Essen bewirten lassen sowie sie bemüht unterbringen lassen, diesen Eindruck noch verstärkt haben.

    Diese Ungläubigen sind ein Haufen von Vollpfosten, die tatsächlich so naiv sind, daß sie denken, wir verachten sie nicht mehr ganz so sehr, wenn sie sich schon mal freiwillig unterwerfen..wo ist mein Smartphone!

    Tun wir aber nicht. Wir verachten euch doofe Dhimmis und treten weiter auf eure Köpfe soviel wir wollen. Eure Weiber sind auch ganz tauglich…nur das Schnattern müssen wir ihnen noch abgewöhnen…

    „Sie werden für uns Häuser bauen!“

    Das ist der Eindruck, Frau Merkel und co, den Deutschland bei den Einwanderern hinterläßt.

    Daher ist es das Beste für Deutschland, wenn Sie abtreten und den Platz für einen jungen Mann frei machen. Ein junger, dynamischer und stilvoll beeindruckender Mann vom Kaliber eines Geert Wilders, falls wir hier sowas überhaupt haben, der den lieben Gläubigen der anderen Fakultät freundlich aber nachhaltig klar macht, daß die schönen Tage in Aranjuez nun zu Ende sind.

    Howgh!

  19. OT

    Fluter Bedford-Strohm besucht Flutlinge:

    11. September 2015 17:06
    „“EKD-Ratsvorsitzender besucht Hilfsprojekte in Ungarn und Serbien
    Hannover (dpa) – Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, besucht am Sonntag und Montag Flüchtlingslager in Ungarn und Serbien.

    In den ungarischen Städten Budapest, Bicske und Röszke will sich der bayerische Landesbischof ein Bild von der Situation der Flüchtlinge machen und auch mit Helfern sprechen, wie die Diakonie Katastrophenhilfe am Freitag mitteilte.

    Danach reist er zu Erstaufnahmelagern im serbischen Belgrad und Presevo.

    „In den kommenden Monaten steht Europa vor einem gewaltigen Kraftakt“, erklärte Bedford-Strohm.

    „Kurz vor Beginn der Herbst- und Winterzeit müssen wir Hilfe und Spenden mobilisieren, um Flüchtlingen überall in Europa(!) ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen…““
    http://www.arcor.de/content/aktuell/spezial/4048498,1,EKD-Ratsvorsitzender-besucht-Hilfsprojekte-in-Ungarn-und-Serbien,content.html

  20. „Ca. 200 junge Leute im Alter zwischen 16 und 25 Jahren verlieren sprichwörtlich über Nacht ihr Dach über dem Kopf und müssen innerhalb weniger Stunden zwangsweise den ungebetenen „Gästen“ aus aller Herren Länder weichen.

    Die Wohnheimleitung des BBZ (Staatliches Berufsbildungszentrum Weimar) muß offenbar gegen ihren Willen alle gültiger Mietverträge im Gebäude der Nordstraße 11 kurzfristig aufheben und kündigt, nach Aussage einer Betroffenen, für den Fall der Nichtbefolgung die Entsorgung sämtlicher persönlichen Dinge nach 6.30 Uhr an!!

    Das ist die traurige Realität hinter der vielgepriesenen „Stadt der Willkommenskultur“. Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?““
    ttps://www.facebook.com/photo.php?fbid=492326157603782&set=a.335071649995901.1073741828

    (Ohne Gewähr)

  21. „“Die Bundesregierung zieht angesichts des anhaltenden Zustroms von Flüchtlingen die Notbremse und führt wieder Grenzkontrollen ein.

    Wie Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) am Sonntag in Berlin mitteilte, soll „der Schwerpunkt zunächst an der Grenze zu Österreich liegen”. Damit wolle man wieder zu einem geordneten Verfahren kommen.

    + Die Bundespolizei teilte mit, seit Sonntag 17.30 Uhr würden „alle verfügbaren Einheiten und Dienststellen” vor allem an der Grenze zu Österreich eingesetzt.

    Der Bahnverkehr von Österreich nach Deutschland ist bis Montagmorgen um 6.00 Uhr eingestellt.

    In der Gegenrichtung fahren jedoch weiterhin Züge, wie eine Bahnsprecherin am Sonntagabend sagte. Die Bundesbehörden wiesen die Deutsche Bahn deshalb an, für zwölf Stunden keine Züge mehr von Österreich nach Deutschland fahren zu lassen.““

    +++Der Versuch, noch schnell die Sessel(lukrativen Politikerposten), äh Felle zu retten, bevor sie davonschwimmen:

    „“Vorsitzender Mike Mohring (CDU) zu BILD: „Wir unterstützen den Grenzkontrollbeschluss und fordern eine Unzulässigkeit von Asyl-Folgeanträgen. Des Weiteren sollten die Flüchtlinge nicht in die Kommunen verteilt werden sondern zunächst in Landesgemeinschaftsunterkünften in den Ländern untergebracht werden. Für Westbalkanflüchtlinge müssen Ausreisezentren in jedem Land verpflichtend werden.“…

    Zur Unterstützung sollen zunächst 21 Hundertschaften der Bereitschaftspolizei des Bundes nach Bayern geschickt werden. Sie sollen bei der Grenzsicherung helfen. Seit 17.30 Uhr kontrolliert die Polizei massiv an der deutsch-österreichischen Grenze. Zunächst werden die Kontrollen schwerpunktmäßig dort durchgeführt. Später soll entschieden werden, ob die Kontrollen auch auf andere Grenzabschnitte ausgedehnt werden.

    + Die Bundespolizei wird nach BILD-Informationen gleichzeitig auch ihre Schleierfahndung mit „Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheiten“ im grenznahen Bereich – das bedeutet bis zu 30 Kilometer vor der Landesgrenze – an den Grenzen zu Tschechien und Polen ausbauen, um eine Umgehung der Grenzkontrollen zu Österreich zu verhindern…

    Die Grenzkontrollen bedeuten jedoch nicht, dass keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland kommen. Die Flüchtlinge werden an den Grenzen auch nicht zurückgewiesen, sondern registriert und in Notunterkünfte gebracht…““
    http://www.bild.de/politik/inland/grenzen-schliessen/deutschland-macht-grenzen-dich-kommen-jetzt-keine-fluechtlinge-mehr-rein-42560702.bild.html

  22. wie jetzt?: Grenzen werde zwar nun massiv kontrolliert, aber nur, um die Flüchtlinge von jetzt an zu registrieren und anschliessend weiter einreisen zu lassen? Das mag den Einreiseprozess etwas erschweren, v.a. verzögern, ändert doch aber nichts grundsätzlich, d.h. die Anreize bleiben weiter bestehen, nur das jetzt alles etwas geordneter, „legitimisierter“ über die Bühne geht?
    Was soll jetzt mit dem Rückstau von der bayrisch-österr. Grenze über Ungarn, Serbien, Kosovo, bis Bulgarien o. Griechenland geschehen? würden die sich eine Zurückweisung gefallen lassen?? Wie werden unsere „welcome Refugees“-Medien, die vielen Begrüssungskomitees, Kirche u. Sozialbeschäftigte, die linken Parteien u. die Grünen reagieren?
    mit entscheidend: was werden Antifa tun, was die islamischen Verbände, die WHO, die sunnitische
    Weltliga, was wird der PAPST sagen???

    alles nicht so einfach in Deutschland, man darf gespannt sein…

  23. Leute lasst euch nicht verarschen, man wird nun andere Wege suchen. Man hat nur deshalbd vorübergehend mal grob die Einreise verunmöglicht, weil die Stimmung in D gekippt ist.
    Man wartet jetzt bis die >Stimmung wieedr unten ist, bis dahin vevollstzändigt man die Logistik, baut Wohnungen udn wartet ab in nicht Allzulanger Ferne ghets erst richtig los.
    Beweis:
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75408856/de-maiziere-erklaert-grenzkontrollen-fluechtlinge-koennen-sich-kein-land-aussuchen-.html

    Dublim III gilt seit Jahren, war also auch das ganze Jahr über gültig und obwohl sich Flüchtlinge kein Land aussuchen dürfen wurden sie alle reingelassen.

    Wir sind besiegt Leuet, hintergangen von den Volksverrätern in Land und Bund.Woir könnens nicht mehr umkehren. Aber wir sollten gerade jetzt lautstark fordern. Macht hoch die Tür das Tor macht weit!
    Noch kocht die Volksseele, noch besteht die Möglichkeit das Volk dazu zu bewegen die Politik nachhaltig zu bestrafen.WEnn wir uns jetzt wieder beruhigen lassen durch solchen verlogeneen Aktionismuzs werden wir bald gesagt bekommen, das hat 2015 so gut geklappt, die brauchen wir ect.ect.

    Oder anderstrum. NUn müssen wir fordern, dass jeder Scheinasylant,Wirtschaftsflüchtling udn sonstige nichtverfolgte sofort zurückgeschickt werden. Wenn dies von der Politik nicht gecshieht, sind die Worte von de Mesziere nur hohle Phrasen.

  24. Diese Regierung hat nichts im Griff, rein gar nichts!
    Hätte die was im Griff könnten wir uns fast alle diese elende Tipperei ersparen.

  25. Solange Merkel Gauck und co die Willkommnenskultur weiter verbreiten, wird nichts aber auch garnichts ändern .
    Die machen jetzt Die Grenzkontrollen ,weil am 19.9.2015 Das Oktoberfest steigt !!!!!!!!!

    Seht euch diesen Verräter Gauck an wie er lächelt ,ha .
    “ Gauck Hochstimmung durch Flüchtlingshilfe wie Fussball-Sommermärchen 2006 “
    Dieser Gauck und Konsorten sind IRRE !
    Auch die dummen dummen Gutmenschen !
    ! Ihr dämlichen Gutmenschen schaut Euch das an : Vergewaltigung in Bad Kreuznach !
    Alles auf :www.netzplanet.net

    “ Aufruf der europäischen Bürger an die Regierungen und Parlamente “
    von V.Klaus

    “ Deutsche ISAF -Soldaten gegen Kriegspläne der Volksverräter- Regierungen “

    Alles auf : http://www.krisenfrei.de

    Diese Volksverräter lassen trotzdem Alles rein ,damit machen sie sich weiterhin Strafbar .
    Es sind ILLEGALE Islamanhänger ,die diese Narren oder Irre weiterhin hereinlassen ,registriert.
    Diese Merkel und co sind die größten und schlimmsten Schlepper und Bauernfänger !!!

    Heute in der Kölner Express -Umfrage : 61% wollen das Gauck weiter Präsident bleibt
    49% sind dagegen
    Ich schätze diese Umfrage ist wiedermal getürkt ,oder die Islamen haben alle für Gauck gestimmt . Ist er doch der Opa aller Muslimen

    Dieser Journalisten-Dreck in Kölner Zeitungen ist eine Schande ,wie damals in Hitlers Zeiten ,genauso ist es Heute ,laufen sie wieder einer Brutalen -Totalitären -Ideologie hinterher und zwar die Islam-Ideologie.
    Es geschiet schon wieder

    Es muss in Deutschland noch mehr geschehen als die Demos, um dieses Politiker-Pack aufzuhalten .

    Wir werden von Irren regiert !!!!!!!!!!!!!!

  26. Ich glaube es erst wenn:
    Merkel und co wegen Hoch-Landesverrat angeklagt werden
    Auch glaube ich es erst wenn die ganzen Moslems und Neger aus Deutschland und Europa rausgeschmiessen werden
    Auch glaube ich es erst wenn diese EU-MAFIA-BANDE in Brüssel ein Ende hat
    Auch glaube es erst wenn Europa von der Bevormundung und Ausbeutung von der US-Regierung ablässt

    Wir müssen in Europa Alle wachsam sein ,denn die EU und besonders Merkel und co haben schon viele Islamanhänger die Europa Islamisieren wollen herein gelassen !!! Und das bedeutet sie haben sich der Islamen angeschlossen und sind Hundertprozentig am Tod der Europäer „Schuldig“ .
    Wenn es so richtig los geht,dann ProstMahlzeit !!!!!!

  27. !!!!! BITTE weiter verbreiten !!!!

    “ Aufruf an unsere Soldaten :

    Sichert die deutschen Grenzen !!….Die Entscheidung der Bundeskanzlerin zur Grenzöffnung ist Hochverrat . Eine Regierungschefin hat kein Recht , Volk und Staat zu zerstören .

    BITTE weiterlesen auf:

    http://www.deutschelobby.com

    BITTE auch weiterverbreiten :
    Illigale Migranten -Horden kommen zur Lande -zur See- Nun WOLLEN SIE Eingewanderte mit Flugzeugen holen !!!!!!!!!!!!!

    Wenn das kein Hochverrat ist ?Mit Flugzeugen sollen sie kommen .
    Die sind Irre ,wie kann man nur sein Volk so verraten …………..

    http://www.derhonigmannsagt.wordpress.com

  28. Wusste ich es doch, dass ist nur eine große Verarsche.

    Grenzkontrollen, ha das ich nicht Lache. Jeder denkt es werden jetzt keine Flüchtlinge (Invasoren) mehr aufgenommen, aber die Grenzkontrollen sind nur dazu da um die vielen Invasoren zu Registrieren.

    Deutschland ERWACHE endlich!!!!!!!!!!!!!

  29. Bitte kann Jemand den „Aufruf an die Soldaten“ an PI-NEWS weiterleiten ?
    Ich komme auf PI nicht rein
    Danke

    Der Aufruf kam von Jürgen Elsässer Compact

  30. Angeblich von einem Nato-Angehörigen
    Wenns stimmt werden Wir es wohl bald erleben -sehen

    Europa – Migrantenwaffen : Waffenlieferungen per US an die Asylunterkünfte am 28 September 2015

    http://www.dwdpress.wordpress.com

    Normal zur Erinnerung
    https://dwdpress.wordpress.com/2014/10/09/antifa-deutsche-kinder-gehoren-ermordet/

    Die ANTIFA wird von der Staatsregierung bezahlt
    Deshalb ist diesen Volksverräter egal ob Deutsche Kinder von wem auch immer ermordet werden .
    Wenn erstmal die Islamanhänger an die Macht sind ,dann haben deutsche sowie europäische Kinder keine Zukunft ,denn dann werden ihnen die Köpfe abschnitten wie die ISIS das gemacht haben . So stehts in Ihrem Koran ,denn Islam ist Islam !

  31. Liebe heilige Flüchtlinge,

    Ihr dürft weiter kommen!
    Wir weisen keinen ab.
    Habt Ihr es vernommen?
    Wir spielen nur Theater
    fürs böse deutsche Pack!

    Dunkeldeutsche mögen Euch nicht,
    drum lügen wir denen ins Gesicht.
    Kommt weiterhin in Scharen,
    dies wollen wir Euch sagen!

    Bundesgrenzschutz schicken wir,
    falls Bayern nicht pariert.
    Wir prügeln nur auf Deutsche
    und kriechen Euch zu Kreuze.

    Eure bunte Kanzlerin

    „“Die Grenzkontrollen bedeuten jedoch nicht, dass keine Flüchtlinge mehr nach Deutschland kommen. Die Flüchtlinge werden an den Grenzen auch nicht zurückgewiesen, sondern registriert und in Notunterkünfte gebracht…““
    http://www.bild.de/politik/inland/grenzen-schliessen/deutschland-macht-grenzen-dich-kommen-jetzt-keine-fluechtlinge-mehr-rein-42560702.bild.html

    Kontrollen im Grenzgebiet

    „Mindestens einige Wochen lang“

    An der deutsch-österreichischen Grenze wird wieder kontrolliert.

    Hunderte Polizisten sind im Einsatz, es kommt zu langen Staus(für Autofahrer, Berufstätige, Pendler).

    Laut Bayerns Innenminister Herrmann werden die Kontrollen „mindestens einige Wochen lang“ dauern.

    +++Der Zugverkehr von Österreich ist inzwischen teilweise wieder angelaufen.
    Stand: 14.09.2015

    (…)

    Auch kleinere Grenzübergänge sollen bald(Demnächst u. in diesem Theater!) kontrolliert werden. Flüchtlinge, die mit Züge unterwegs waren, mussten aussteigen.

    In Salzburg etwa wurden die Menschen zunächst in eine geräumte Tiefgarage am Hauptbahnhof gebracht.

    Auch in Passau wurden ein aus Österreich kommender Zug gestoppt. Dort sind hunderte Reisende gestrandet. Auf Anordnung der Behörden darf der Zug erst in der Früh weiterfahren…

    DIE SHOW

    „Es ist ein ganz wichtiges Signal an die ganz Welt und auch nach INNEN, in die Bundesrepublik Deutschland“, sagte Seehofer.

    DEVOTE „DIE LINKE“

    Demo(angemeldete?) in München gegen Grenzkontrollen
    In München protestieren Menschen(Bierbäuchige u. Vollbärtige, Blondinen u. Dunkelhäutige) gegen die Wiedereinführung der Grenzkontrollen:

    „Flüchtlinge willkommen – Die Linke“
    „Gegen geistige Brandstifter – Die Linke“
    http://www.br.de/nachrichten/fluechtlinge-schleuser-anreize-100.html
    Schaut Euch nur diese Bilder an
    Schwarze, so weit man sehen kann!
    Ich denke, es sind Eritreer,
    dunkle krausgelockte Neger!

    Auch andere Schwarze dabei,
    Pakistan und buntes Allerlei.
    Und die rot-blonde Kanzlerin,
    den Fremdlingen weiße Göttin:
    http://www.kunstkopie.de/kunst/anonymous/venus_willendorf_fertility_sy_hi.jpg

  32. AFFENTHEATER

    Eilmeldung
    Flüchtlinge auf den Gleisen: Zugverkehr zwischen Salzburg und München wieder eingestellt
    FOCUS Online? – vor 31 Minuten
    Der Grund: Es sollen sich Flüchtlinge auf den Gleisen befinden.

  33. ROT-GRÜNE DIKTATUR: BRD 2015

    TREFFEN MIT u. DRUCK AUF FACEBOOK

    Bundesjustizminister u. Türkenbuhl Heiko Maas(48, SPD) will „Hetze gegen Flüchtlinge“ stoppen

    14.09.2015
    Maas zu BILD: „Facebook muß mehr tun als bisher, damit seine Plattform nicht zum Tummelplatz für Rechtsextreme wird…“

    Unterstützung erhält Maas vom Zentralrat der Juden. In einem Brief an Maas schreibt Zentralrats-Chef u. Moslembuhl Josef Schuster (61)…
    http://www.bild.de/politik/inland/heiko-maas/will-hetze-gegen-fluechtlinge-stoppen-42561890.bild.html

    Grünen-Fraktionschefin u. ev. Christusverräterin Katrin Göring-Eckardt liest Haß-Kommentare vor

    „Das ist Dreck, der gehört in die Mülltonne“
    Appell an Facebook
    +++DIKTATORIN Merkel schaltet sich ein

    +++Katrin Göring-Eckardt fordert Facebook auf, gegen fremdenfeindliche Einträge vorzugehen

    11.09.2015
    Mit einer ungewöhnlichen Aktion geht die Co-Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, gegen fremdenfeindliche Einträge in sozialen Medien vor.

    In einem am Freitag veröffentlichten Video-Beitrag verliest STALINISTIN Göring-Eckardt Haßkommentare, die an sie gerichtet sind.

    „Das ist Dreck, der gehört in die Mülltonne“, sagt sie dazu. Dieser Dreck sporne sie aber an…

    Die Aktion sei stellvertretend auch für viele Flüchtlingshelfer(!), die sich öffentlich nicht wehren könnten, sagt Göring-Eckardt in dem Youtube-Video…

    „Sorgt endlich dafür, dass solcher Haß, daß solcher Dreck nicht mehr auf den Seiten von Facebook steht.“ Solche Einträge müßten gelöscht werden.

    Entsprechende Forderungen hatte auch Justizminister(MOSCHEE-MARIONETTE) Heiko Maas (SPD) gegenüber Facebook erhoben. Für Montag(HEUTE!) ist ein Gespräch zwischen Maas und Facebook-Managern geplant.

    BLOCKWART-VEREINIGUNG

    GESINNUNGSSCHNÜFFELEI GEGEN „RECHTE“

    Dabei will Maas Facebook nach „Spiegel“-Informationen auffordern, ein Team in Deutschland für den Umgang mit Haßbotschaften in dem Online-Netzwerk anzusiedeln.

    +++Facebook müsse enger mit Strafverfolgern und zivilen Vereinen(ASYL-MAFIA) kooperieren.

    Auch Angela Merkel schaltete sich in die Debatte ein.

    Die GRAUSAME ZARIN forderte Facebook auf, stärker gegen Haß-Postings vorzugehen.

    „Wenn Menschen unter ihrem Namen in den sozialen Netzwerken Volksverhetzung betreiben, muß nicht nur der Staat agieren, sondern auch das Unternehmen Facebook sollte gegen diese Parolen vorgehen“, sagte Merkel der „Rheinischen Post“.

    Zur Diskussionskultur in den sozialen Netzwerken meinte die Regierungschefin, sicher könne eine teilweise enthemmte Kommunikation dort zu Fremdenhaß beitragen.

    Auch auf Demonstrationen würden sich Rechtsextreme offen zu erkennen geben.

    HASS IM HERZEN

    „Deswegen rate ich allen, entschieden und überall,

    von den Menschen mit HASS IM HERZEN Abstand zu halten.

    Die wollen nichts Gutes“, sagte ISLAMBUHLIN Merkel,…““

    Deshalb sind Iraner, Türken, Kurden, Araber u. andere Moslems von solchen Bevormundungen ausgenommen, gell!
    http://www.bild.de/politik/inland/facebook/goering-eckardt-liest-hass-kommentare-vor-42535774.bild.html

  34. @ Klabautermann #39

    Es ist keine Korrektur, sondern Show, um das murrende deutsche Volk zu blenden, ruhig zu halten, vorzugauklen die Regierung tue was:

    „Es ist ein ganz wichtiges Signal an die ganz Welt und auch nach INNEN, in die Bundesrepublik Deutschland“, sagte Seehofer.
    (Siehe Komm. #37)

  35. STALINISTIN AUF FACEBOOK:

    „“Katrin Göring-Eckardt hat sein/ihr Video geteilt.
    11. September um 08:55 ·

    Wow, ich bin überwältigt von der Resonanz. Vielen Dank an die Vielen, die sich dem Hass entgegen stellen. ?#?Facebook? muss jetzt handeln und wie ihr für mehr Respekt im Umgang miteinander eintreten. Ich hoffe, ?#?NoHateSpeech? trägt ein kleinwenig dazu bei, damit hier etwas in Bewegung kommt.““
    https://www.facebook.com/GoeringEckardt
    (Man braucht bei FB nicht angemeldet zu sein, um die ev. Stalinistin GÖRING-Eckardt zu hören. Sie wolle sich den Mund nicht verbieten lassen, die anderen sollten ihn halten.)

  36. Maas und Konsorten : Das ist wohl das letzte Zucken von diesen Vaterlandsverräter ,ha . Bald kommen sie in den Bau wo diese Deutschlandfeindlichen Gestalten hingehören !
    “ Noch sitzt ihr dort oben ,ihr feigen Gestalten .
    Vom Feinde bezahlt ,dem Volke zum Trotz !
    Doch eines Tages wird wieder Gerechtigkeit walten ,dann richtet das Volk ,dann gnade Euch Gott! “

    Von Theodor Körner

    Bitte weiterleiten :

    ! Aufruf an unsere Soldaten !

    Sichert unsere deutschen Grenzen !…Die Entscheidung der Bundeskanzler zur Grenzöffnung ist Hochverrat .
    Eine Regierungschefin hat nicht das Recht , Volk und Staat zu zerstören .

    Soldaten der Bundeswehr
    Bei Eurem Gelöbnis
    habt ihr geschworen …
    Ich schwöre , der Bundesreplublik……. BITTE weiterlesen auf : http://www.deutschelobby.com

    Denn es ist : Hochverrat , Verstoß gegen das Grundgesetz ,Meineid ,Unfähigkeit zu extremen Schaden des Deutschen Volkes

    Bitte weiter verbreiten

  37. Rs wird zu den ewigen Geheimnissen der deutschen

    Presselandschaft gehören, daß sie Menschen die

    die sehende Katastrophe beschreiben als Pack

    und rechtsradikal beschimpfen.

    Und die Katastrophe wird kommen.

    So sicher wie die Kommentare von Kammerjäger!

    Amen

  38. —Deutschland schließt seine Grenzen—

    Hat die EUDSSR mit ihrem ober Kapo Martin Schultz, Deutschland inzwischen schon gedroht, die Grenzen wieder aufmachen zu müssen und Deutschland zu weiteren Aufnahme von noch mehr „Flüchtlingen“ zu zwingen, wie sie es mit Ost Europa gerade machen…???

  39. Wo macht denn Deutschland die Grenzen dicht ?
    Das ist doch wieder mal ein ganz verlogener Unsinn.
    Nur weil mal 12 Stunden keine Züge von Österreich nach Buntland rollen und irgendwo sporadisch Grenzkontrollen durchgeführt werden, sind die Grenzen doch noch lange nicht dicht.
    Wieder mal so ein Quatsch hoch 3, um die inzwischen aufgebrachten Gemüter wieder in den süßen Michelschlaf zu wiegen.

    Gute Nacht Deutschland, schlaf weiter süß und seelig, das Aufwachen wird fürchterlich sein.

  40. „Grenzkontrollen schrecken Flüchtlinge nicht ab“
    http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtling/fluechtlings-ticker-42566604.bild.html

    „Der Ansturm reißt nicht ab: Die Wiedereinführung von Grenzkontrollen hat offenbar keine abschreckende Wirkung auf Flüchtlinge, die aus Krisenländern wie Syrien und Afghanistan zu uns kommen wollen.“

    Tja, dadurch lassen die INVASOREN sich natürlich nicht von ihrer geplanten INVASION abhalten. Die haben nur unser ASYL-GELD in ihren Augen. Das treibt sie magisch an. Wie Motten die zum Licht fliegen. Oder auch Mücken die hoffen dort ein Opfer zu finden dem sie das Blut aussaugen können. Es sind einfach nur Räuber die aufgrund von zumeist Lügengeschichten ( die „Ungläubigen“ darf man ja belügen ) an unser Steuergeld kommen wollen. Ganz einfach.

  41. @ Anita, 31

    glaube es mir Anita, Deine Vorschläge mit Anzeigen wegen Hochverrat habe ich schon alle hinter mir. Es hat nichts gebracht. Weder Merkel, Schäuble oder Kraft kann man was hier in Deutschland ans Zeug flicken!°

  42. Dass weder Grenzkontrollen noch Zäune diese Kreaturen daon abhalten werden, uns zu überrennen, ist klar. Die meinen, in Deutschland kriegt jeder erstmal ein Haus geschenkt und die Deutschen zahlen alles, von der Miete bis zum neuen Gebiss. Sorgen wir lieber mal dafür, dass sie sich das aus dem Kopf schlagen.

  43. freut euch nicht zu früh, es wurde gesagt das der zustrom an flüchtlingen kontrolierter bzw „ordentlicher“ von statten gehen wird, aber er wird so oder so weiter gehen! …wobei auch ausländische politologen und experten der meinung sind das bereits die, die bereits in deutschland sind und die deutsche staatsbürgerschaft haben, genug ist um deutschland abzuschaffen! <- so italienische und russische politologen.

Kommentare sind deaktiviert.