Mannheimer-Blog verzeichnet Rekordzugriffe


Durchschnittlich 70.000 Zugriffe täglich auf Mannheimer-Blog

Die Zugriffe auf meinen Blog erreichen seit Wochen Spitzenwerte. Allein die letzten Tage wurde die 80.000-Zugriffsmarke mehrfach erreicht. Das macht Mut. Denn offenbar erkennen immer mehr Menschen, dass sie valide Informationen in den Staatsmedien nicht länger erhalten und wenden sich vom diesen ab. In der Tat stürzen die MSM-Medien bei den Abo- und Verkaufszahlen dramatisch ab, während politische Blogs wie PI und der meine ungeahnte Spitzenwerte erreichen. Der Mannheimer-Blog hält dabei gut mit und hat seinen Platz zwei hinter PI behauptet. Doch das hat seinen Preis. Mannheimer gerät regelmäßig unter die Mühlen der Justiz. Linke und moslemische Radikale scannen seine Texte nach politisch inkorrekten Passagen akribisch durch und erstatten massenhaft Anzeigen wegen “Volksverhetzung” oder “Beleidigung einer Religion”. Eigentlich sind Mannheimers Texte, die bekanntlich faktenbasiert sind, prinzipiell durch Art5 GG vor Anfeindungen geschützt. Doch dieses elementare Grundrecht wird immer mehr aufgeweicht und mit Hilfe einer oft linkslastigen Justiz oft auf dem Altar der Political Correctness geopfert. Es sind Männer wie Mannheimer und Stürzenberger (und viele andere), die sich an vorderster Front dem Wüten der linken und islamischen Meinungsdiktatur entgegenstellen. Sie tun das nicht für sich, sondern für die Allgemeinheit.  Das Risiko tragen sie jedoch fast immer allein.Unterstützen Sie daher den Kampf Mannheimers für die höchsten Werte unseres Landes mit einer

Spende.

Ohne IHRE Spenden gäbe es diesen Blog nicht.


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
26 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments