Das Merkel-Regime führt jetzt Krieg gegen Deutsche: Kommunen werfen Altmieter raus zur Wohnraumbeschaffung für Flüchtlinge

Merkels Krieg gegen Deutsche2

Viele deutsche Altmieter werden in akute Wohnungsnot kommen. Manche vielleicht sogar auf der Straße enden. Dank der deutschenfeindlichen Politik des Merkel-Regimes

_______________________

Der Krieg der Kommunen gegen deutsche Mieter hat begonnen. SPD-geführte Kommunen stehen dabei an der Front

Das ist Krieg. Krieg des Merkel-Apparats gegen seine deutschen Bürger. Nicht anderes kann die geradezu perfide Praxis von immer mehr Kommunen bezeichnet werden, langjährige deutsche Altmieter zu kündigen, um Platz für Flüchtlinge zu schaffen. Und es wird noch schlimmer kommen. Denn das ist erst der Anfang. Aus immer mehr Gemeinden erreichen uns Hilfeschreie verzweifelter Mieter, die nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Sie haben ihr Leben lang hart gearbeitet, konnten aber niemals so viel Geld beiseite schaffen, um sich eigenen Wohnraum zu besorgen. 40 Prozent, manchmal mehr, von ihrem Einkommen haben sie jahrein jahraus treu auf das Konto der kommunalen Wohnungseigentümer bezahlt. Nun kommen wildfremde Menschen aus tausenden von Kilometern entfernten Ländern und werden grundgesetzwidrig gegenüber dem eigenen Volk in einer Weise bevorzugt, dass es früher oder später zu schweren Konflikten und Ausschreitungen kommen muss. Denn der bezahlbare Wohnraum in Deutschland ist knapp. So züchtet das Merkel-Regime Hass im eigenen Land. Merkel ist untragbar geworden. Diese Bundesdiktatorin muss gehen. Und all jene willfährigen Bürgermeister und städtischen Beamten, die deutsche Mieter ohne Protest, gesetzeswidrig und obrigkeitshörig zugunsten von "Flüchtlingen" hinauswerfen, müssen ebenfalls bestraft werden.Denn das Recht auf Wohnen ist ein Menschenrecht. Seine Grundlage im internationalen Recht sind Art. 11 des Internationalen Pakts über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ICESCR), Art. 16 der Europäischen Sozialcharta vom 16. Dezember 1966 sowie Art. 31 der revidierten Europäischen Sozialcharta. In Deutschland formulierte die Weimarer Verfassung im Sommer 1919 in Art. 155 erstmals das staatliche Ziel „jedem Deutschen eine gesunde Wohnung“ zu sichern.

Bei der deutschenfeindlichen Praxis der wohnraumkündigung tun sich SPD-geführte Kommunen und Bundesländern wieder einmal besonders hervor. Denn die SPD ist die eigentliche führende Kraft der Massenimmigration und der Abschaffung Deutschlands. Noch vor den Grünen und den Altparteien.

Michael Mannheimer, 17.9.2015

***

Aus MMnews, 16.09.2015

Städte werfen alte Mieter raus, um Flüchtlinge einzuquartieren

Immer mehr Städte und Gemeinden kündigen Mietern, weil sie die Wohnungen für Flüchtlinge brauchen. Das führt zu äußerst kontroversen Diskussionen im Internet - wo harsche Kritik an diesem Vorgehen schnell gelöscht wird. Ein Fall aus Nieheim / NRW ist besonders krass.

Immer häufiger kündigen Städte und Gemeinden alten Mietern, um in eigenen Gebäuden Wohnraum für Flüchtlinge zu schaffen. Das führt oft zu erhitzten Diskussionen im Internet.

Eine Entscheidung der Stadt Nieheim/NRW in Sachen Flüchtlinge sorgt derzeit für besonders erregte Debatten. Der Bürgermeister hat mehreren Mietern von städtischen Wohnungen kurzfristig die Verträge gekündigt, um dort künftig Asylbewerber unterzubringen. Laut Bürgermeister Rainer Vidal blieb der Stadt keine andere Wahl...

Zur Kritik, warum die Flüchtlinge nicht in Außenbezirken untergebracht werden können, sagte der Bürgermeister: Er wolle den Flüchtlingen lange Wege zum Einkaufen und zum Arzt ersparen.

Ganzen Artiel hier lesen


 

Andere Fälle:

Quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/53612-flucht-mieter


Tags »

38 Kommentare

  1. 1

    Das ist ein Verbrechen. Merkel verhält sich damit gegrübelt Deutschen wie Hitler gegen Juden. Auch diese wurden aus Ohren Wohnungen gekündigt ' um Wohnraum für Parteimitglieder zu schaffen.

  2. 2

    Ich habe einen Bekannten, der wurde vor kurzem gekündigt wegen Eigenbedarf. Nun wohnen jedoch syrische Flüchtlinge in seiner ehemaligen Wohnung. Der Vermieter bekommt für die das doppelte vom Staat wie von meinem Bekannten.

    Und das ist sicher kein Einzelfall.

  3. 3

    Das ist in der Tat eine Kriegserklärung gegen uns Deutsche. Und zwar von Merkel und den übrigen Parteien, die sie so lange gaben gewähren lassen. Merkel wird in die Geschichte eingehen als Deutschlands furchtbarsten Kanzlerin nach Hitler.

  4. 4

    Wie war das? Geld regiert die Welt ? Und von wegen ' christliches Abendland ' ! Von diesen Werten hat man sich längst verabschiedet.
    Meine gemietete Wohnung ist von privat. - und doch kann ich nicht verhehlen, dass auch ich mich frage ob unsere Vermieter den gesamten Häuserblock oder nur einzelne herausschmeißen werden ... zumal die Lage für Flüchtlinge genial ist ... Einkaufsmöglichkeiten und Arzt in direkter Nähe, gute Busverbindungen in die Stadt. Allerdings ist meine Wohnung für eine Familie zu klein.
    Das schockiert mich am meisten: dass die meisten Deutschen bereit sind, wegen Geld Leid über ihre eigenen Landsleute zu bringen und sogar ihre eigene Oma verkaufen würden um mehr zu haben Diese Mehr wird ihnen nichts nützen . Aber Gott wird gerecht Strafen . Die meisten vergessen nämlich, dass es wirklich ein Leben nach dem Tod gibt, ein ewiges Leben. Aber nicht eines, in dem vergangene Taten ausgelöscht werden - wir uns esoterische Nahtodberichte weismachen wollen - außerdem werden auch da die Höllenerlebnisse nicht berichtet... Nein, jeder, JEDER, egal ob Halsabschneider, kleiner Dieb, Lügner, Genderisteninnen, Gutmensch, auch Christen - den an Jesus Gläubigen , die so leben, wie Gott uns das in Seinem Wort sagt, allerdings droht keine Hölle

  5. 5

    .. auch Flüchtlinge, Moslems, Hindus usw werden gerichtet.
    Und Gott ist gerecht !
    Psalm 1
    1,6: Denn der Herr kennt den Weg der Gerechten; aber der Weg der Gottlosen führt ins Verderben.

    Psalm 2,4
    Der im Himmel thront, lacht, der Herr spottet über sie.

    Psalm 9,17-21
    Der Herr hat sich zu erkennen gegeben, hat Gericht gehalten; der Gottlose ist verstrickt in dem Werk seiner Hände.
    Die Gottlosen müssen ins Totenreich hinabfahren, alle Heidenvölker, die Gott vergessen.
    Denn der Arme wird nicht für immer vergessen sein; die Hoffnung der Elendenwird nicht stets vergeblich sein.
    Steh auf, o Herr, damit der Mensch nicht die Oberhand gewinnt, dass die Heidenvölker gerichtet werden vor deinem Angesicht!
    O Herr, lege Furcht auf sie, damit die Heidenvölker erkennen, dass sie sterbliche Menschen sind.

  6. 6

    Wer Eigentum hat, ist wohl auch nicht mehr sicher (denken die zumindest). Ich vertrete den Standpunkt, solange die Saudis ihren Muselkram nicht aufnehmen, sollten ihre Besitztümer die die HIER haben ZWANGSENTEIGNET werden. AUSSERDEM bei über 2000 Moscheen gibt es wohl genug Wohnraum. Trotzdem sind ZWANGSAUSWEISUNGEN UND KONTROLLEN VON BUNDESGRENZEN DRINGEND ERFORDERLICH! Gestern habe ich mal sehen wollen was das Lügen TV so unter das Volk bringt. Die hören einfach nicht auf. Mann Pegida war am Montag der absolute Hammer. Bei Extra 3 waren es nur eine Handvoll... Ich habe wohl die kürzeste Extra 3 Sendung gesehen. Nach 10 Min... Klick aus. Den Müll kann sich wirklich kein normaler Mensch mehr zumuten...

  7. 7

    Mit Heidenvölker sind schlicht alle die gemeint, die nicht an Gott - Jahwe - der Ich Bin - glauben. alle anderen, Allah, die Millionen Hindugötter, Indianergötter, aufgestiegene Meister, gechannelte Engel und Wesenheiten wie "Maria Mutter Gottes ' , Ramtha usw sind Satan's Blendwerk ...
    Im NT siehe Römerbrief 1 und 2

  8. 8

    Spielen wir mal ein kleines Szenario durch :

    Altmieter kriegen die Kündigung und werden durch Flüchtlinge, Invasoren ( oder wie man sie auch immer nennen möchte ) ersetzt. Irgendwann sind die Wohnungen belegt und es kann nicht mehr hin und her geschoben werden. Da ich jetzt mal davon ausgehe, dass ein Herr Bohlen usw. nicht seine Sylter Villa vermietet, aber immer noch Tausende auf der Straße stehen, müssen neue „Ideen“ her .
    Seltsamerweise hat das Bezirksamt Berlin-Mitte dieser Tage einen Fragebogen zur Wohnsituation verschickt. Auskunft soll gegeben werden über: Größe der Wohnung/ wie viele Personen dort leben, Küche/ Bad vorhanden usw. Ein Schelm, wer Böses denkt !

    Und wem wegen Eigenbedarf gekündigt wird und feststellt, dass später dann an Flüchtlinge vermietet wurde, kann ich nur eines raten : Klagen bis die Hütte glüht

  9. 9

    WIR BRAUCHEN STARKES MILITÄR! UND ZWAR RICHTIGES! MIT WIRKLICHEN SOLDATEN, LEO, FUCHS UND ALL DAS TOLLE GERÄT WELCHES VON UNSEREN STEUERGELDERN IM VERTEIDIGUNGSFALLE (WEHR) ANGESCHAFFT WURDE. UNWETTER LEG DEINEN HAUSMEISTER GENERAL SCHLÜSSEL WEG-DU HAST AB MORGEN RESERVE... DIE BUNDESWEHR MUSS WIEDER ZUR PFLICHT WERDEN. WIR BRAUCHEN EINE LANDESWEHR KEIN AMERIKANISCHES NEGERTUM IN AFGHANISTAN ODER SONST IRGENDWELCHEN GEBIETEN IN DENEN DER AMI UNBEDINGT KRIEG SPIELEN MÖCHTE!

  10. 10

    Iris G.--- Spielen Sie mal Reversi, ein wirklich sehr gutes logisches Spiel mit Hintergrund...

  11. 11

    @ Schnauzevoll #9

    Gefährlich, wenn Deutsche Muslimsippen in die deutschen Machtzentren hereinholen, wie etwa der Innensenator von Hamburg, Michael Neumann, die Türkin Aydan Özoguz(seit 2002 verheiratet), inzw. Bundessegregationsbeauftragte des Kanzleramtes u. ihre radikalen Schiiten-Brüder Yavuz u. Gürhan Özoguz. Neumann, SPD, ist übrigens auch Bundeswehrlehrbeauftragter, hier die Volksverräter:
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/07/2011-07-12-BSU-Michael-und-Aydan.jpg

    VIZEKANZLER Gabriel, SPD, Förderer der Türkin Aydan Özoguz(seit 2004 in der SPD):
    http://www.mopo.de/image/view/2011/9/12/10996940,7540246,highRes,30ls2939.jpg

    KANZLERIN Merkel, CDU u. Aydan Özoguz, SPD üben Deutschland zerschlagen:
    http://static.bz-berlin.de/data/uploads/2014/12/dpa_148b02002cad2f73_1417430727-1024x576.jpg

    Deutschland kaputthauen - welch ein Spaß!
    http://www.morgenpost.de/img/berlin/crop134928460/3312601808-w820-cv16_9-q85/Kanzlerin-Merkel-bei-der-BVG-2-.jpg

  12. 12

    Es geht bei diesem schäbigen Spiel darum soviel

    Geld wie möglich zu verdienen.

    Und da bleibt halt der Anstand und der

    Charakter auf der Strecke.

    Nutzt die Möglichkeit des Widerspruches.

    Neuer Wohnraum ?

    Lasst es auf Zwangsräumungen ankommen.

    Macht alles publik.

    Sauerei !!!

  13. 13

    9000! IS Kämpfer bereits untergemischt! Es besteht HANDLUNGSBEDARF. Jüngster Vorfall, bei Kontrolle von "Flüchtlingen" entpuppte sich eine Gruppe als eingeschleuste IS! Nun sind sie auf der Flucht nachdem sie der Polizei ihre Fachkraft-Ausbildung gezeigt haben... Es besteht absolute Vorsicht! Jeder Vorfall bzw. Verdacht soll sofort der Polizei gemeldet werden. Ja toll wenn der Bereicherte es noch kann...

  14. 14

    Unfassbar. Diese Politiker sind der Abschschaum der Menschheit. Hoffentlich werden sie ihre gerechte Strafe bald bekommen.

  15. 15

    Gütersloh hat, aus angebl. Geldnot, Dutzende Häuser verkauft, direkt um mich herum alleine ca. 30,

    auch ein Haus an eine oriental. Sippe(von Nachbarn mit Türken bezeichnet, die ganz Alten(Er mit Rollator auf Michels Kosten) der Sippe schlurfen, kulturell bereichernd, aber in schmuddelweißen Tagnachthemden, Sie mit weißem, Er mit rot-weißem Pali-Lappen auf dem Kopf, offen hängend mit schw. Haltereifen. Ich tippe auf alevitische oder jesidische Kurden), für solche Unzivilisierte(Ehrenmorde, Blutrache, Zwangsehen!) mußte die deutsche langjährige Mieterin mit ihrer 86-jährigen Mutter(im Rollstuhl!) ausziehen. Die Teenagertöchter tragen keine Kopfwindeln, werden aber von ihren Brüdern, Cousins oder baldigen Inzuchtgatten direkt von der Schule mit dem Auto geholt u. geschwind ins Haus gekarrt. Damit sie, nicht mehr als unbedingt nötig, draußen unter "Kuffar" weilen.

    Dagegen kauft Gütersloh Wohnblocks, im Problemviertel Blankenhagen, fürs Pflichtkontingent Fremdlinge...

    "Gütersloh. Verkaufen! So lautete in den vergangenen Jahren die strikte Devise beim Umgang mit städtischen Immobilien. Jetzt führt der anhaltende, teils stärker werden Zustrom an Flüchtlingen aus Kriegsgebieten dazu, dass die Verwaltung den entgegengesetzten Kurs einschlägt..."
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20516630_Stadt-kauft-erstmals-Gebaeude-fuer-Fluechtlinge-an.html

    Die 400 Sporthallenbesetzer werden bekanntlich nicht mitgezählt, da diese immerwieder weitergeschoben u. die beiden Hallen nachgefüllt werden; es sei denn, sie bleiben länger als 6 Mon. in den Sporthallen...

    Um mich herum sind schon etwa 25 bis 30 denkmalgeschütze Anderthalbfamilienhäuschen verkauft. Worin ich wohne(43qm), fand sich noch kein Käufer, mir(Mit Sozialgeld aufstockende Rentnerin) bot es die Stadt bereits an. Ich sitze also auf einer Bombe... Seit zwei Jahren steht die Wohnung(Anderthalb Stockwerke ca. 70qm) über mir leer. Ca. 100000 Euro will die Stadt für dieses, müßte aber total entkernt werden, auf Käuferkosten. Großer Garten, riesige Buchenhecken, langer Bürgersteig(unbefestigt), Straßenrinne müssen gepflegt werden. Noch kann ich das bewältigen inkl. den Ateil, der den nicht mehr vorhandenen Mietern über mir zugerechnet wird; am Parkplatz stehen 4 alte Linden, was ich da Laub harken muß...

    Ich würde es zu gerne kaufen. Nicht entkernen, nur frisch streichen, instand halten. Nur, damit ich meine Ruhe habe u. damit zig Quadratmeter deutsches Land nicht in Invasorenhände falle.

    RÜCKBLICK AUF 2013:

    "Wenn die britischen Soldaten abziehen, werden in Gütersloh 1.042 Häuser und Wohnungen frei. Das entspricht circa 2,3 Prozent des gesamten Bestandes. So viele Immobilien werden in Gütersloh sonst nur in drei Jahren neu gebaut.

    Zu den 1.042 kommen noch hunderte Wohnungen hinzu, die innerhalb der Kasernen liegen. Diese Zahlen gehen aus einer Übersicht hervor, die jetzt die Stadt vorgelegt hat..."
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/9816671_Viel-Home-wenig-Castle.html

    RAUM FÜR ISLAMISCHE EROBERER u. ANDERE FREMD- u. UNKULTUREN?

    Wenn ich demnächst eine neue Wohnung brauche, muß ich alleine suchen, keine Sozialfuzzis, die mir eine fertigeingerichtete Wohnung kostenfrei servieren.

  16. 16

    Zwangsentmietungen, Zwangsenteignungen, Zwangsräumungen, Zwangszuweisungen, Zwangsanleihen, Zwangsabgaben, Zwangswillkommensrituale, Zwangsspenden, Zwangsgesinnungsdiktatur, Zwangsbesteuerung.
    Zwangssprachregelungen, Zwangsintegration, Zwangsreligionsfreiheit, Zwangsislamisierung, Zwangsentmündigung, Zwangssprechverbote.

    Einer Gesellschaft, die jahrzehntelang völlig unbeeindruckt ihre hilflosen Alten, Kranken und Sterbenden in Konzentrationslagern abschiebt, war noch nie zu trauen.

  17. 17

    Bernhard von Klärwo 15

    Es wird wohl so sein wie Sie es erwähnt haben, irgendwann werden wohl auch Sie aus der Wohnung gehen müssen.

    Verlassen Sie die Großstadt und wenn Möglich, ziehen Sie in ein Dorf weit ab von einer Großstadt. In Ländlichen Gebieten sind die Mieten günstiger und es ist noch nicht so Gefährlich wie in einer Stadt.

    Ich weiß, Sie denken jetzt vielleicht der kann gut Reden, aber wenn Sie schon irgendwann Umziehen müssen weil Sie rausgeschmissen werden, dann verlassen Sie die Stadt.

    Ihnen viel Kraft

    Beste Grüße aus dem Schwabenland
    Spirit333

  18. 18

    @ Spirit333 #17

    VERGELT´S GOTT!

    Diese große Provinzkleinstadt, im Grünen, möchte schon seit 20 Jahren so gerne Großstadt sein, hängt jahrelang bei rd. 94000 Einwohnern herum.
    In Deutschland ist es erst eine Großstadt ab 100.000 Einwohnern.

    Dörfer haben kaum Busverbindungen, kaum Möglichkeiten für Senioren, wie Lebensmittelgeschäfte, Apotheken u. Ärzte in der Nähe. Noch brauche ich keine ständige medizin. Hilfe. In den letzten Jahren wurden sogar die Krankenhäuser, gegen die Proteste der Bevölkerung, der kleinen Städtchen ringsum geschlossen. Dahinein - fein renoviert - stopft man jetzt Kulturfremdlinge:
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/rheda_wiedenbrueck/rheda_wiedenbrueck/20521617_Altes-Krankenhaus-am-Seniorenheim-St.-Elisabeth-wird-zur-Fluechtlingsunterkunft.html

    Auf den Dörfern gibt es manchmal nicht mal mehr Schulen, auch daraus, insofern die Gebäude noch stehen, werden Flutlingsheime gemacht. Für die wird sogar die Bushaltestelle davor wiederbelebt. Aber in einen Bus mit Aasgeiern möchte ich eh nicht steigen:
    http://www.lz.de/owl/20417608_Tieplatzschule-in-Heepen-soll-Fluechtlingsheim-werden.html
    Heepen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amt_Heepen

    Ich(62) möchte gerne das Gerüst einer mir gut bekannten Umgebung behalten. In dieser Stadt, inkl. Dörfern ringsum, wohne ich seit knapp 40 Jahren, fast die Hälfte der Zeit in dieser Wohnung.

    ALLES DEN FREMDEN - DEUTSCHE WERDEN HABENICHTSE

    "Kreis Höxter Flüchtlinge in Ovenhäuser Schule

    Schule in Lütmarsen nimmt erste Asylbeweber auf / Weiterer Standort in Höxter geplant
    Die ersten Asylbewerber sind schon da: Die Schule am Heiligenberg in Lütmarsen. - © Mathias Brüggemann
    Ovenhausen/Lütmarsen/Höxter. In dem ehemaligen Grundschulgebäude in Ovenhausen sollen demnächst Flüchtlinge untergebracht werden..."
    http://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/hoexter/hoexter/20543093_Fluechtlinge-in-Ovenhaeuser-Schule.html

  19. 19

    Der Deutsche als Underdog im eigenen Land, als Arbeitssklave, Zahl- und Stimmenvieh, während der "edle Ausländer" in jeder Hinsicht privilegiert wird. Auch das ist ein Teil des Merkel´schen Vernichtungskrieges gegen das eigene Volk, der ausschließtlich auf kleingeistigem Hass und der Nichtakzeptanz des eigenen Schicksals (DDR!) beruht...

  20. 20

    Jetzt zeigt sich, daß die Einwohner Rest-Deutschlands, insbesondere auch die Stadt- und Landes-Verwaltungen, zu einem beträchtlichen Teil nur noch aus DEKADENTEM ABSCHAUM bestehen, der vor Feigheit stinkt, aber gleichzeitig aus Geld-GIER "die eigene Großmutter verkauft" (fast wörtlich zu nehmen, wenn man an die vielen hinausgeworfenen alten Menschen denkt)! Jetzt rächt sich die "Ent-solidarisierung" des Volks durch Genderwahn und Umerziehung auf bitterste Weise. Hoffentlich trifft es eines Tages auch die Verursacher! Die sind ja noch schlimmer als der vom faschistischen Gelöscht!Achten Sie auf Ihre Wortwahl!-Regime hereingeholte anatolische Gelöscht!Achten Sie auf Ihre Wortwahl!, der immerhin unter sich Solidarität kennt. Das wird wahrhaft eine HERKULESAUFGABE, diesen Schweinstall wieder "auszumisten", den das Gelöscht!Achten Sie auf Ihre Wortwahl!-Regime in nur wenigen Jahren angerichtet hat, und ich bin so dankbar, daß es diesen Mannheimer-Blog gibt, der das alles aufdeckt. Ich wünsche Ihnen Millionen Klicks jeden Tag! Machen Sie so weiter - das deutsche Volk wird es Ihnen eines Tages danken!

  21. 21

    Garantiert werden bald Wohnungsbesitzer zwangsenteignet um für Flüchtlinge Wohnraum zu schaffen. Die Besitzer und Eigentümer werden dann in Zelte ziehen müssen.
    Hoffentlich wird die Macht von Ferkel bald gebrochen!

  22. 22

    Ich hab 'ne Bude, die vermiete ich liebend gern auch günsstiger an CHRISTEN!

  23. 23

    Meinen Informationen nach macht Bulgarien

    bald die Grenze dicht.

    Hoffentlich kommt bald wieder ein Korken

    auf die Flasche.

  24. 24

    Achtung, bitte unbedingt diesen unverschämten Artikel eines Türken lesen!

    Deutschland, das Land der Deutschen ist jetzt Land der Fremden, der Türken u. Moslems!

    17.09.2015, TÜRKE Zafer Senocak 54:

    "Ja, das ist mein Land, unser Land, mein Merkel-Land!"

    "...Haßprediger sollen sich vorsehen, wir bauen ein Haus der Menschlichkeit!"
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article146491167/Ja-das-ist-mein-Deutschland-mein-Merkel-Land.html
    (Man kann bei welt.de nichts mehr kopieren, noch viele weitere Dreistigkeiten erlaubt sich der impertinente Türk!)

  25. 25

    @Bernhard von Klärwo

    Dieses Video ist für Sie

    https://www.youtube.com/watch?v=iHwfLDX1pLo

    Gruß
    Spirit333

  26. 26

    Passende Musik: Schwarze Zukunft.

  27. 27

    "Der Präsident des Bundesamts für Migration, Manfred Schmidt, ist zurückgetreten. Aus persönlichen Gründen, heißt es. In der größten Krise tritt der Chef des entscheidenden Amts zurück? Persönlich? Das ist eine fromme Lüge. Die Sache wächst ihm über den Kopf, und zwar uns allen..."
    http://www.rolandtichy.de/daili-es-sentials/bankrotterklaerung-in-der-fluechtlingskrise

  28. 28

    Das schlimme ist das dieser Prozess schleichend passiert!! Die Breite Masse bekommt das nicht wirklich mit! Oder wenn dann nur so am Rande!! Oder man kennt jemand aus dem Bekanntenkreis dem dies Widerfahren ist!!
    Aber im Allgemeinen ist dies eine Schreckliche Situation!! Und das in einem ``SOZIALSTAAT``!
    Ha ha, Deutchland ist KEIN SOZIALSTAAT mehr!! Weil so ein Handeln ist nicht SOZIAL!!
    Aufjedenfall spüren die Leute auf denn Strassen das etwas GANZ schlecht läuft! Aber viele trauen es nicht dies auszusprechen!! Es wird wohl Künstlich Erzeugte Unruhen geben!! Die Schweiz übt schon einmal!!
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/20/schweiz-simuliert-zerfall-der-eu-und-erwartet-unruhen-in-europa/

    Vielleicht sollten WIR uns schon mal Dosen Futter zulegen!! Schaden kann es mal nicht!!

  29. 29

    @ Jutta Komm . 4 + 5

    Lesen Sie bitte das Buch : Von Rudolf Passian .

    "Der verhängnisvollste Irrtum unserer Zeit" .
    Nach dem Tod ist es nicht aus und vorbei - im Gegenteil !

    http://www.kopp-verlag.de/Der-verhaengnisvollste-Irrtum-unserer-Zeit.htm?websale8=kopp-verlag&pi=B2113957&ci=%24_AddOn_%24

    Erfahrungen an der Schwelle zum Jenseits Wussten Sie: dass wir neben unserem physischen Körper einen zweiten, unsichtbaren besitzen - den von altersher bekannten Astralkörper, im Volksmund Seele genannt? dass der Tod des Körpers kein Ende der Persönlichkeit bedeutet, sondern nur eine Wende in unseren Lebensbedingungen? dass zum Sterbevorgang ein riesiges Forschungs- und Erfahrungsmaterial von rund 150 Jahren vorliegt? dass bereits mehrere Zigtausend Begegnungen und Spontankontakte mit Verstorbenen stattfanden, die damit ein Weiterleben nach dem Tod bezeugen? Und dass . . . . .

    Und dann auch noch dieses Buch : von Dr . med . Eben Alexander

    "Blick in die Ewigkeit" .

    http://www.kopp-verlag.de/Blick-in-die-Ewigkeit.htm?websale8=kopp-verlag&pi=118812&ci=000376

    Der Beweis für ein Leben nach dem Tod

    »Die bedingungslose Liebe und Akzeptanz, die ich auf meiner Reise in eine andere Dimension erlebte, ist die wichtigste Entdeckung, die ich je gemacht habe. Tief in meinem Herzen weiß ich, dass meine Aufgabe darin besteht, diese ganz einfache Botschaft - so einfach, dass die meisten sie bereitwillig akzeptieren können - anderen mitzuteilen.« - Eben Alexander -

    Dr. Eben Alexander, Neurochirurg und Harvard-Dozent, war überzeugt: Nahtoderfahrungen sind nichts anderes als Fantasien, die während des Ringens mit dem Tod im Gehirn ausgelöst werden - so real sie auch erscheinen mögen.
    Doch dann erkrankt er an einer äußerst seltenen Form bakterieller Hirnhautentzündung und fällt für sieben Tage ins Koma. Während seine Gehirnfunktionen nachweislich ausgefallen sind, taucht er ein in die tiefsten Ebenen außerkörperlicher Existenz, durchflutet von einem Bewusstseinsstrom ohne Anfang und Ende. Die universalen Wahrheiten, die er dort erfährt, verändern seine Sicht auf die Welt, das Leben und den Tod für immer. Der Gehirnspezialist berichtet minutiös von seiner faszinierenden Reise in jene andere Dimension. Basierend auf eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen führt er den Beweis: Alles, was er während des Komas erlebte, war real. Seine Botschaft spendet Hoffnung und Zuversicht und wirft ein völlig neues Licht auf das Leben und Sterben: Der Tod ist nicht das Ende, sondern der Übergang in eine höhere Welt .

    Ja , dann , wenn Sie diese Bücher gelesen haben , werden Sie auch keine Angst mehr vor dem Tod haben . Denn nach dem Tod fängt das eigentliche Leben erst an . . . . .

    LG an Sie . . . . "Terminator" 😉

    ZUM THEMA :

    Weshalb ist diese Regierung noch an der Macht ?
    Weil die Mehrheit der Deutschen zu Waschlappen umerzogen wurde ?

    http://homment.com/R8EZYPhLtK
    https://www.netzplanet.net/wp-content/uploads/2015/09/1632.jpg

    Deutschland : Flüchtling berichtet von IS-Anhängern in seinem Lager !
    Das Asyl-Chaos geht weiter :
    Die Grenzen werden nur oberflächlich kontrolliert. Personen verschwinden. Flüchtlinge berichten von IS-Anhängern unter ihren Reihen.

    Am Sonntag kam die Meldung, dass die Grenzen jetzt kontrolliert werden. Na endlich, denken die Menschen im Land.
    Man kann doch nicht einfach Tausende Menschen hereinlassen, ohne zu wissen, wer da kommt und warum. Journalisten des Compact-Magazin überquerten selbst die Grenze, um festzustellen, dass die „Kontrolle“ meist aus Durchwinken besteht. Hier ihr Video :

    Die Grenzkontrollen-Lüge !

    https://www.youtube.com/watch?v=6qvWVFfTLWM

    Veröffentlicht am 15.09.2015

    Deutschlands Grenzen sind für illegale Asylforderer weiter geöffnet wie Scheunentore. COMPACT TV-Bilder beweisen: Die Kontrollstellen sind entgegen den Versprechungen leer. Ein paar Kilometer im Landesinneren winken Bundespolizisten die Fahrzeuge unbesehen durch. Die vollmundigen Versprechungen, die Lawine wenigstens einzudämmen, erweisen sich als plumpe Lügen von Asyllobby und Schleuser-Mutti Merkel . . . . .

  30. 30

    Invasorenpolitik :

    Orban ruft Deutschland zur Grenzschließung auf !

    Ungarns Regierungschef Orban hat Österreich und Deutschland vor den Folgen ihrer Flüchtlingspolitik gewarnt. Der CSU-Vorsitzende Seehofer verlangt von Bundeskanzlerin Merkel eine klare Positionierung in der Flüchtlingsfrage. . . . .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/asyl-seehofer-fordert-klare-position-von-merkel-13787920.html

    Fast am Ziel: Flüchtlinge im österreichischen Nickelsdorf, die weiter nach Deutschland fahren sollen

    Ungarn hat Österreich und Deutschland aufgerufen, die Grenzen zu schließen. Beide Länder sollten „klar sagen“, dass keine weiteren Flüchtlinge mehr aufgenommen werden, ansonsten würden weiterhin „mehrere Millionen“ Menschen nach Europa kommen, sagte Ungarns Regierungschef Viktor Orban am Sonntagabend im ORF-Fernsehen.

    Er kritisierte demnach, die Einreise in die EU ohne Papiere entspreche nicht den Regeln, trotzdem habe Österreich die Migranten ungehindert einreisen lassen. Ein Großteil . . . . . usw . usf .

  31. 31

    "Die Deutschen werden für uns Häuser bauen!" sagen muslimische Migranten !

    Im arabischen Fernsehen wird von der deutschen Willkommenskultur berichtet - Hunderttausende sitzen auf gepackten Koffern und wollen nur noch weg. Für sie ist Deutschland das gelobte Land .

    http://www.epochtimes.de/welt/die-deutschen-werden-fuer-uns-haeuser-bauen-sagen-muslimische-migranten-a1268528.html

    . . . . etwas nach unten scrollen . . . . ätsch . . . ja dort war das Video .

    "Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von ZDF nicht mehr verfügbar " ! . . . . . klar , oder ?

  32. 32

    Claudia Roth :

    "Alleinerziehende Mutter zu sein habe ich mir nicht zugetraut" !

    http://www.epochtimes.de/feuilleton/menschen/claudia-roth-alleinerziehende-mutter-zu-sein-habe-ich-mir-nicht-zugetraut-a1269666.html

    http://media.epochtimes.de/2015/09/17/dts_image_8978_igpebbqfdb__pt_8.jpg

    Claudia Roth, "Grünfinken"(das sind Vögel) Politikerin und Bundestags-Vizepräsidentin, konnte sich ein Leben ohne Politik nie vorstellen.
    "Das war ja meine bewusste Entscheidung".

    Ja , schon klar . Vom aufstehen um 4:30 und 8 Stunden am Fliessband stehen halten die NICHTS !

    "Auch als Mutter hätte ich mich einsetzen wollen gegen Ungerechtigkeit, mit hundert Prozent." Es habe aber durchaus Momente gegeben, in denen sie für einen Partner die Polit-Karriere an den Nagel gehängt hätte. "Ich hätte mir sicher vorstellen können, zusammen mit einem Mann etwas ganz Neues anzufangen und natürlich auch zurückzutreten. Aber das hat sich so nicht ergeben."

    . . . . . unglaublich ! . . . . Wahnsinn ! . . . . wie war das noch ? . . hier noch mal :

    "Ich hätte mir sicher vorstellen können, zusammen mit einem Mann etwas ganz Neues anzufangen und natürlich auch zurückzutreten. Aber das hat sich so nicht ergeben."

    Jaaaaa , schon klar . . . hahahahahahaha , Oohhh mann oh mann !

    . . . zusammen mit einem Mann . . . . hähähähähähähähä 🙂 🙂 😉

  33. 33

    Rette sich wer kann ? Bamf-Präsident tritt zurück !

    Deutsche Behörden : Haben Überblick verloren !

    Berlin : Gutmenschen-Deppen schockiert über Verhalten von " Flüchtlingen " !

    Randale bei Oberberg :
    " Flüchtlinge " drohten Busfahrer mit Kopfabschneiden !

    http://www.netzplanet.net

    http://www.hartgeld.com/info-de.html

  34. 34

    So mutig kämpfen Frauen gegen ISIS, während tausende Syrer nach Europa fliehen !

    http://www.epochtimes.de/welt/tausende-junge-syrer-auf-der-flucht-waehrend-frauen-gegen-isis-kaempfen-a1269769.html

    In Syrien tobt der Bürgerkrieg. Während die Regierungstruppen und Pro-Assad-Kräfte das westliche Drittel des Landes kontrollieren, ist der größte Teil Syriens von der Terror-Miliz des IS besetzt. Nur ein schmaler Streifen im Norden des Landes an der Grenze zur Türkei, wird von Kurden verteidigt, die hier ihre Heimat haben. Es ist das letzte syrische Bollwerk gegen den IS nach Europa hin. Doch viele Menschen flüchten vor . . . . . .

    Während die weltweite Flüchtlingssituation überwiegend von Frauen und Kindern angeführt wird, ist die Situation in Europa anders. Hier sind erheblich mehr männliche Flüchtlinge zu zählen.

    Tausende junge syrische Männer in Deutschland :

    Von den 231.302 Erstanträgen auf Asyl waren 52.892 aus Syrien (BAMF, 08/15), Tendenz steigend.

    FEIGLINGE und keine FLÜCHTLINGE . Hauen aus ihrer Heimat ab , bewerfen hier in Deutschland Polizeibeamte mit Steine , lassen ihre Frauen zurück alleine gegen den ISIS kämpfen . . . . feiges Lumpenpack !

  35. 35

    „Uns Deutschen droht Diskriminierung.
    Schuld ist die – Islamisierung!“

    Es fehlen 400000 Wohnungen in Deutschland pro Jahr und das mind. über 5 Jahre.
    (Lt. Verbände-Veröffentlichung vom 15.09.)
    Also werden jetzt Sozialwohnungen gebaut – zunächst für die kulturbereichernden Eindringlinge.

    "Wer sorgt für hohes Mietniveau?
    Der Flüchtlingsstrom des Ramelow!"

    P.S.:Sprüche ggf. für Demoschildchen

  36. 36

    Zu Schnauzevoll (Nr. 6):

    Man darf bitte nicht übersehen, dass das Nachbarland Syriens, Israel, auch keine Flüchtlinge aufnimmt.

  37. 37

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    Joschka Fischer, gelernter Steinewerfer und Taxi-Fahrer

  38. 38

    @ Terminator 29

    Hey, Terminator, staun....die Buchtitel...Sie sind ja auf meiner Wellenlänge!!