Seehofer: „Merkel will ein anderes Deutschland.“ Wann wird die Kanzlerin endlich gestürzt?

Merkel Sturz1

Wer stürzt Merkel?

Die von den Systemmedien hochgelobte Bundeskanzlerin Merkel ist dabei, sich als die gefährlichste Politikerin Deutschlands nach 1945 zu entpuppen. Sie verstößt nahezu unentwegt gegen ihren Amtseid, der es ihr auferlegt, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, dessen Nutzen zu mehren und die Gesetze des Bundes wahren. 

Sie führt Deutschland längst wie eine Diktatorin - flutet das Land mit Millionen Moslems, schenkt ein um das andere Mal dem bankrotten Griechenland Milliarden an Steuergeldern, die deutschen Bürgern vorne und hinten fehlen (Stichwort Altersarmut, Stichwort Straßenbau), peitscht den grundgesetzwidrigen ESM-Vertrag durch den Bundestag - und verlangt nun sogar von der Polizei, Gesetzesverstöße zu ignorieren.

Man wird sich bei all dem wieder bewusst, wo Merkel ihre politische Sozialisierung erfahren hat: Im nach dem Dritten Reich zweitschlimmsten System der jüngeren deutschen Geschichte: der DDR. Dort war sie als Stasi-Spitzel (IM "Erika") tätig, dort wurde sie auf den Marxismus-Leninismus eingeschworen, dort erfuhr sie fundamentale Einweisungen in die Unterwanderung und letztendliche Zerstörung politischer Systeme.

Seehofer (CSU) scheint der erste deutsche Spitzenpolitiker zu sein, der die von Merkel ausgehende tödliche Gefahr für Deutschland erkennt. „Die Kanzlerin hat sich meiner Überzeugung nach für eine Vision eines anderen Deutschland entschieden.“ Der Satz hat Sprengkraft. Bereiten die verbliebenen vernünftigen Kräfte des politischen Deutschlands womöglich schon den Sturz der Kanzlerin vor?

Michael Mannheimer, 16.9.2015

***

Seehofer: Merkel will ein anderes Deutschland

Zerstört Merkel das ursprüngliche Deutschland und schafft ein neues Land? Merkel hat Deutschland an die Wand gefahren, diese Illegalen ohne Kontrolle ins Land zu lassen ist gemeingefährlich, man könnte bereits vom Genozid am Deutschen Volk sprechen. Seehofer ahnt und weiß das, was viele Deutsche bereits befürchteten: Merkel will ein anderes Deutschland schaffen!

Eigentlich hat Angela Merkel entsprechend den Bestimmungen des Grundgesetzes einen Amtseid geleistet : „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde….“

Leider hat Merkel diesen Amtseid schon unzählige Male gebrochen, zuletzt gerade mit dem Aussetzen des Dublin-Abkommens, das freies Geleit für Syrer und angebliche Syrer sichert. Eine Regierung, die klar bei Verstand wäre und die Interessen Deutschlands vertreten würde, müsste genau umgekehrt handeln wie das Merkelregime. Aber da Merkel nicht die Interessen des deutschen Volkes vertritt, kommt die Invasion von Illegalen zur rechten Zeit, um ein neues Deutschland nach ihrer Vorstellung zu schaffen.

Bisher konnte niemand die Frage, wo Merkel etwas geleistet hat, mit entsprechenden Angaben beantworten, weil Merkel eben überall versagt hat: Energiewende-Chaos, Masseneinwanderungs-Chaos, Europolitik-Chaos, Zerstörung des guten Verhältnisses zu Russland, irrsinnige Kriegseinsätze in weit entfernten Ländern, völliges Versagen bei der Bekämpfung der US-Spionage, Vernachlässigung von Investitionen in Deutschland, klägliches Versagen in der Familienpolitik, Missachtung von Verträgen und Rechtsstaat, Missachtung von Demokratie.

Übrigens: erinnern Sie sich noch, wie Angela Merkel am Abend der Bundestagswahl 2013 eine deutsche Fahne verächtlich in die Ecke warf? Deutlicher hätte Merkel ihre Deutschenfeindlichkeit nicht zeigen können. An diesem Wahlabend hätte den Deutschen bereits ein Licht aufgehen sollen, wohin die Reise unter Merkel geht.

Zu der Aussage von Horst Seehofer
auf
Merkur Online

Quelle:
https://www.netzplanet.net/seehofer-merkel-will-ein-anderes-deutschland/


Tags »

34 Kommentare

  1. 1

    Der Vizekanzler Gabriel stützt die Kanzlerin Merkel, ist froh, daß er aus der Deckung heraus für Flutlinge agieren kann:

    Flüchtlingskrise: Sigmar Gabriel droht EU mit Stopp von Zahlungen
    T-Online? - vor 2 Tagen
    Deutliche Warnung aus Berlin: Sigmar Gabriel droht mit einem Stopp von EU-Zahlungen, ...

    Til Schweiger stellt seine Stiftung vor - mit Sigmar Gabriel
    Derwesten.de? - vor 3 Stunden

    Sigmar Gabriel geht von einer Million Flüchtlinge 2015 aus
    SPIEGEL ONLINE? - vor 3 Tagen

  2. 2

    Zu Komm. #1
    Die Fragezeichen haben sich aus dem Äther in den Text geschlichen.

  3. 3

    12 Jahre Adolf Hitler haben gereicht, um Deutschland in einen Trümmerhaufen zu verwandeln - die Mutter der Nation hat gerade mal zehn Jahre dafür benötigt. Was Merkel will? Die komplette Umvolkung der Deutschen, Deutschland als Land des Billiglohnsektors, mit fadenscheiniger Weltoffenheit und hintergründigem Neo-Kommunismus sowie einem Volk, dass gut genug zum Arbeiten und blöd genug dazu ist, um keine weiteren Fragen zu stellen. Die immer weniger werden Deutschen bilden dann die Armut und die Unterschicht während die Migruhus (zumindest vordergründig) das Sagen haben. Und eines Tages dürfte es vielleicht sogar zum offenen Krieg gegen das verhasst Russland reichen, mit Amerika an Angie´s Seite...

  4. 4

    @ Re-Cycler #3

    Die Sozialistin Angela IM-Erika Merkel haßt Rußland aber erst, seit es nicht mehr kommunistisch ist. Vorher war es das große Vorbild.

    Ich schriebs ja schon, Merkel wäre zu gerne Kaiserin/Zarin eines Vereinigten Europa.

    +++++++++++

    MERKEL HASST DEUTSCHE, MÖCHTE DEUTSCHLAND AUFLÖSEN:

    Merkel wirft die Deuschlandfahne weg;
    Deutsche sind nur Mittel zum Zweck,
    Angelas Macht über Europa zu finanzieren;
    dem Muslim Obama möchte Merkel imponieren.

    Videoclip, Merkel wirft Deutschlandfähnchen weg,
    gesamt 18 Sekunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=UQB9A6YhSJg

    Foto, sie schnappt nach dem Deutschlandfähnchen:
    http://i.ytimg.com/vi/q8PNgxbTE0o/maxresdefault.jpg

    Foto, Merkel greift zu:
    http://i.ytimg.com/vi/uZEcT6OsJg4/hqdefault.jpg

    Foto, jetzt hat sie das Fähnchen im Würgegriff u. würde es am liebsten zerbrechen:
    http://i.ytimg.com/vi/upVYeLcCfaE/maxresdefault.jpg

    Foto, ... danach lächelt sie erlöst in sich hinein:
    http://i.ytimg.com/vi/beHJEGYnZlk/maxresdefault.jpg

    "Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land", sagte Merkel, am Dienstag 15.09.2015, nach einem Treffen mit dem österreichischen Bundeskanzler Werner Faymann in Berlin.

  5. 5

    Deutschland, das Land der Deutschen ist jetzt Land der Fremden, der Türken u. Moslems!

    17.09.2015, TÜRKE Zafer Senocak 54:

    "Ja, das ist mein Land, unser Land, mein Merkel-Land!"

    "...Haßprediger sollen sich vorsehen, wir bauen ein Haus der Menschlichkeit!"
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article146491167/Ja-das-ist-mein-Deutschland-mein-Merkel-Land.html

  6. 6

    Die Irre muss so schnell es geht gestürzt werden. Dieses verbitterte geisteskranke Weibsstück hat unserem Land unermesslichen Schaden zugefügt. Sie ist die Totengräberin unseres Volkes.
    An die Wand stellen und abknallen wäre noch zu ehrenvoll für diese Verräterin.

  7. 7

    Der Seehofer ist ein vollkommener Opportunist !

    Wenn er uns gegenüber Anstand und Aufrichtigkeit besäße, hätte er von Anfang an eingegriffen.

    KEINE EINZIGER Abgeordnete, etc. hat sich bis heute für uns eingesetzt ! Ihnen ist ihr stets gefüllter Futtertrog viieel wichtiger als der Untergang Deutschlands !

    Meine Vermutung, daß sie (Abgeordnete) gekauft sind entweder von USA oder Arabien oder von beiden.

    ALLE Politiker gehören zum faschistischen Merkel-Regime. Deshalb müssen ALLE weg !!

  8. 8

    Bine (6) ... Natürlich dind sie von B e i d e n gekauft!
    Und als "System-Berater" fungiert der Ferkel-STASI!
    Nach der Devise:

    "Ihr Killer-Moslems und Habgier-Amis, gewährt mir eine Bitte -
    laßt mich als Sozialisten-Schwein - in eurem Bunde sein der Dritte"!

  9. 9

    Kammerjäger,

    die Dritte sein im Bunde will das Ferkel.
    Aber...., nach der vollbrachten Arbeit des Drecksweibes, werden die beiden anderen nach der Devise handeln: "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen!"

  10. 10

    Schaut euch bitte das Video an!

    Die syrische Youtuberin SyrianGirlpartisan beschäftigt sich schon seit längerem mit der syrischen Politik, den Kriegen im Nahen Osten und der Interventionspolitik der westlichen Staaten. Im aktuellen Video erklärt sie hervorragend die Zusammenhänge der Flüchtlingskrise in Europa.

  11. 11

    Der Ami lässt das nicht zu das Merkel geht ! Denn wir sind die Sklaven der USA !!!!!!!Wir haben keinen Friedensvertrag ,genauso wie die Japaner .
    Deshalb will die USA uns überfluchten mit den totaliären Islamanhänger um uns zu zerstören .
    Auch Frankreich haben die Amis zerstört schleichend haben sie sich vor 30 Jahren ihre Rechte genommen .

    Als Deutsche ist es mir ein Trost ,das alle Europäischen Völkern von den Amis durch die Islamanhänger getötet werden ,nicht nur wir Deutsche .

    Ich fühle mich ausgeliefert ,ausgeliefert an die USA .
    Nur die Europäischen Armeen gemeinsam mit unser Deutschen Bundeswehr könnte Europa vor dem Völkermord der von der USA -Nato begannen wird retten .

    Aber dran kann ich auch nicht mehr glauben ,denn sie (Europäischen Armeen) wollen gemeinsam mit der USA Russland und China bekämpfen . Deshalb auch der Krieg der USA gegen Syrien -Assad !

    Meine Stauffenbergfahne und Deutschlandfahne hängt schon viele Jahre in meinem Garten ,wo jeder sie von der Strasse sehen kann . Da bin ich stolz drauf und die bleibt auch bis zu Letzt .........
    100 Millionen wird uns Europäer den Rest geben ....

    Die USA will die Ganze Welt beherrschen ,die sind die Größten Feinde die wir Europäer haben ,auch die Engländer denn Blair hat aus England ein Islamisches Kalifat gemacht . Die Engländer machen Alles mit was Amerika befiehlt ,was für eine Schande für die Engländer !

    Es wird sehr grauselig werden .

  12. 12

    @4 Bernhard von Klärwo

    "Ich schriebs ja schon, Merkel wäre zu gerne Kaiserin/Zarin eines Vereinigten Europa."
    ------------------------------------------

    Ja, und ich habe darauf auch geantwortet, doch meine AW wurde vom MM-System nicht angenommen.

    Eine andere Frage, die mich beschäftigt: Nach dem Merkel-Sturz - was machen wir mit den Millionen Syrer und Neger? Werden sie zurückgeschickt?

  13. 13

    OT (oder auch nicht..)

    Wird immer doller:
    Ein Inder (!) namens Ashok Sridharan (CDU) wird neuer Oberbürgermeister in Bonn:

    http://www.n-tv.de/politik/CDU-stuerzt-SPD-nach-fast-60-Jahren-article15921211.html

  14. 14

    Wenn Merkel innerhalb von 3 Monaten nicht freiwillig zurücktritt und wenn das Deutsche Volk nichts dazu unternimmt "sie schnell gehen zu lassen", dann sehe ich keine gesunde Zukunft für Deutschland, dann ist es aus. Was danach kommen wird ist nicht auszudenken.

  15. 15

    @10 Das von zentrop unter 10 verlinkte Video empfehle ich ebenfalls.

    Der verfluchte Islam ist eine - ganz klare - Sache. Aber all diese massenmörderischen anglo-amerikanischen und achse-des-gutlerischen Elitenschweine und ihre "Geostrategen", die noch unsere Brudermörder sind, und all ihre europäischen Handlanger gehören (ich weiß, daß das absolut nicht gesagt werden soll) in die Gaskammer.

  16. 16

    So wird die "Flüchtlings-Krise" in Taiwan gesehen 🙂

  17. 17

    und so sieht uns die USA

    https://www.youtube.com/watch?v=_-6Rs98Lnms

    bin grad schlecht drauf, hätte ich früher mal gesagt.
    Wer finanziert diese Leute und wer gibt ihnen die Kohle und die briefings für dieses selbstbewußte Einwanderungsverhalten!!!!

  18. 18

    Ich unterzeichne, weil ich Angst um die Zukunft der Kinder in diesem Land haben muss. Frau Merkel hat es zugelassen und wissentlich offenen Auges in Kauf genommen, dass eine ganze Armee junger kräftiger und ganz und gar nicht kriegsgebeutelt aussehender, dafür aber sehr wohl kriegserfahrener fremdländischer Soldaten in Zivil in unser Land und nach Europa einmarschieren konnte, ohne dass ihnen irgendetwas im Wege stand. Weder Recht noch Gesetz noch staatliche Grenzen.
    Vor unseren fassungslos erstaunten Augen läuft mit ihrer vollen Unterstützung ein Betrug in unvorstellbarer Größenordnung an der hier seit langem friedlich lebenden Bevölkerung und dem deutschen Volk im Speziellen ab.
    Dafür gibt es nur zwei mögliche Gründe: entweder ist unsere Bundeskanzlerin möglicherweise schon länger in einem schleichenden Prozess der geistigen Umnachtung, oder sie begeht vorsätzlich und bewusst Hochverrat. In beiden Fällen ist eine sofortige Amtsenthebung alternativlos.
    Ich fordere ebenfalls alle anderen Abgeordneten des hohen Hauses dazu auf, sich einer rechtsstaatlichen Supervision zu unterziehen. Sie haben es aus opportunen Gründen unterlassen, diesem Tun mit den Mitteln der Aufklärung und des Protestes Einhalt zu gebieten.
    Auch dafür gibt es nur zwei mögliche Gründe: entweder sind sie zu blind, um solche Entwicklungen und Gefahren sehen, beurteilen und einschätzen zu können, oder sie sind im Übermaß korrupt und rückgradlos.
    In beiden Fällen sind sie als Volksvertreter eines so großen HighTec- und Industriestaates im Herzen Europas nicht geeignet. Ihr Handeln gleicht einem Dolchstoß in dieses Herz.
    Auch ist die prinzipienlose und ignorante Selbstherrlichkeit sowie der unangemessene Trotz, den die Kanzlerin nun in der Folge an den Tag legt, um ihren einmal gewählten Kurs weiterhin durchzusetzen, zwar in ihrem Alter häufiger als Zeichen desselben anzutreffen, jedoch auch ein sicheres Zeichen für einsetzende Senilität. Ein so hohes Amt und all seine Strapazen können die mentalen und seelischen Ressourcen eines Menschen durchaus unerwartet an die Grenzen der gesundheitlichen Belastbarkeit bringen. Dies zu beurteilen ist jedoch Sache eines Facharztes oder eines Richters.
    Ich halte eine Amtsenthebung auch deswegen für alternativlos, weil der seit Längerem schon wahrnehmbare Kurs einer stetigen immer dreister werdenden Massenmanipulation durch beeinflusste Medien und die immer schneller voranschreitende Abschaffung der Presse- und Meinungsfreiheit ein sicheres Zeichen dafür sind, dass die Agenda dieser Politik sowie auch der Parteien, die diese auf verantwortungslose Weise mittragen, ein großer Schaden für die deutsche Demokratie selbst ist.
    Ich möchte auch weiterhin in einem Land mit mündigen und gebildeten Bürgern leben, die sich NICHT um völlig unwichtige Albernheiten kümmern müssen, wie beispielsweise die Genderagenda, und die es NICHT für das Wichtigste im Angesicht von Hunger, Altersarmut, Pflegenotstand, Arbeitslosigkeit, Verelendung von ganz normal arbeitenden Bürgern und zunehmender Kinderlosigkeit aus wirtschaftlicher Not heraus halten, Millionenbeträge für ein in 60 frei erfundenen Geschlechtern neu zu definierendes Anders- und Neumenschentum und dessen sexuellen Spezialbedürfnissen zum Fenster hinauszuwerfen. Ich fordere daher auch für die Zukunft Rechtsfolgen für Politiker bei Steuergeldmissbrauch.
    Ich möchte außerdem auch den Weg geebnet wissen in eine Zukunft mit den staatlichen und rechtlichen Idealen der Chancengleichheit und dem Zugang zu Bildung. Allein das Lesen von Kommentaren im Internet zeigt auf drastische Weise deutlich, dass die Pflege der Muttersprache und deutschen Rechtschreibung jahrelang schwer vernachlässigt wurde. Dies hängt auch stark mit den inzwischen unzumutbaren Zuständen in deutschen staatlichen Schulen zusammen. Es ist die Aufgabe von Regierungen, sich in den jeweiligen Ministerien intensiv mit den Ursachen solcher Fehlentwicklungen auseinanderzusetzen und diese abzustellen. Dies wurde wie tausend andere wichtige und elementare Regierungsaufgaben von dieser Regierung durch dauerhafte Unterbudgetierung seit langem vernachlässigt. Es reicht nicht zu konstatieren, dass es Deutschland gut gehe und dass dies ein Grund zur Freude sei.
    Die aktuelle Behandlung der Invasion, wie urplötzlich fast unbegrenzte Geldmittel für Nicht-Bürger dieses Landes eingesetzt werden können zeigt, dass zu jeder Zeit ausreichend Mittel für die sozialen Belange unsere eigenen Bevölkerung zur Verfügung gestanden hätten, wäre nur ein Funke eines Regierungswillen dahinter gewesen. Jetzt urplötzlich haben wir Geldmittel für seit langem dringend benötigte Lehrerstellen, jedoch nur wegen der asylfordernden und eindeutig mehrheitlich illegalen Zuwanderer.
    Auch dies bedeutet in meinen Augen einen Verrat an der eigenen Bevölkerung und dem eigenen Volk und das vorsätzliche Verabsäumen von hochwichtigen Zuständigkeiten.
    Es hätte zu keiner Zeit in den letzten Jahrzehnten unseren bedürftigen Kranken, Rentnern, Familien und Alleinerziehenden der Strom oder die Heizung abgedreht werden müssen, weil ihr Geld nicht für die Rechnungen reicht. Natürlich gilt das Gleiche auch für medizinische Behandlungen. Offenbar sind in unserem reichen Staat genügend Mittel für die Vollalimentierung der halben Welt vorhanden und wir können auch stolz sein auf eine große Welle der Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Nur hilft dieselbe Bevölkerung - ebenfalls offensichtlich - leider gar nicht gerne ihren eigenen hilfsbedürftigen Mitmenschen vor der Haustüre. Diese wurden und werden stattdessen weiterhin mit Unterstützung aller Medien diffamiert, gedemütigt und misshandelt.
    Eine Regierung hat niemals die Aufgabe, ihrem Volk seine Kultur vorzuschreiben, es ist die Aufgabe einer Regierung, die bestehende Kultur ihres Volkes zu schützen und zu fördern. Unsere Kultur ist die von Beethoven und Goethe, von Heine und Schopenhauer, von Heisenberg und Einstein, von den Märchen der Gebrüder Grimm und Bildern von Franz Marc, von Wagner und König Ludwig von Bayern, dem Schlösserbauer. Nicht von Willkommen. Es ist nicht Aufgabe einer demokratischen Regierung, ihrem Volk Willkommensrituale zu diktieren und diese mit den Mitteln von Gewalt und Erpressung unter Vortäuschung falscher Tatsachen durchzusetzen.
    Das Asylrecht Deutschlands gibt und gab zu keiner Zeit eine Interpretierbarkeit her, wie sie in den letzten Monaten vorgenommen wurde. Dies ist vorsätzlicher Rechtsmissbrauch und Betrug. Kritische und warnende Stimmen aus den verschiedensten Kreisen wurden jedoch rüde zum Schweigen gebracht und es wurden und werden noch immer in beängstigender Weise Grundgesetz und andere Gesetze gebrochen. Auch wurden eindeutige Signale in die ganze Welt hinausgesendet, die eine Migrationsflut biblischen Ausmaßes in Gang gesetzt haben. Vorsätzlich oder grob fahrlässig wurden falsche Hoffnungen bei Millionen von Menschen in sozialen und wirtschaftlichen Notlagen weltweit geweckt.
    Wir befinden uns derzeit durch die Handlungen und Entscheidungen unserer Bundeskanzlerin und aller sie immer noch unterstützenden Regierungsorgane und Abgeordneten in einer aus den Fugen geratenden gesamtstaatlichen, sogar gesamteuropäischen Notlage, die gerade deshalb so furchtbar unerträglich ist, weil sie in keinster Weise durch höhere Gewalt oder die Kriegserklärung eines anderen Staates über uns hereingebrochen ist, sondern einzig und allein durch eine hochgradig unüberlegte Vorgehensweise und Zusagen von Frau Merkel. Sie muss umgehend die Konsequenzen daraus ziehen und zurücktreten oder ihres Amtes enthoben werden.
    Deutschland braucht dringend eine sofortige Kurskorrektur und Neuwahlen. Wir befinden uns in der Situation, die anderen europäischen Nachbarstaaten und verbündete Nationen in der ganzen Welt dringend um Unterstützung bitten zu müssen. Dies wäre ohne diese fatale Fehlpolitik nicht nötig gewesen. Unsere europäischen Partnerstaaten müssen diesen folgenschweren Fehler nun auf hässliche Weise für uns an den Außengrenzen Europas abfangen. Dafür noch gescholten zu werden, ist unzumutbar und es sollten im Sinne einer diplomatischen und positiven Zusammenarbeit des Staatenverbundes deutliche Entschuldigungsworte an diese gerichtet werden.
    Der Regierung wurde von Herrn Generalmajor a.D. Gerd Schultze Rhonhof am 14. September 2015 in einem offenen Brief an Frau Merkel ( https://helmutmueller.wordpress.com/2015/09/14/offener-brief-von-generalmajor-gerd-schultze-rhonhof-an-angela-merkel/ ) ein Konzept vorgelegt, das eine sofortige Einleitung von Gegenmaßnahmen enthält, die von großer Erfahrung und politischem sowie militärischem Weitblick zeugen. Ich halte die Umsetzung der dort beschriebenen Agenda für überlebensnotwendig für die Menschen in Deutschland und den Erhalt und Fortbestand unserer Demokratie und unseres gesellschaftlichen Friedens.

    „If a Country doesn't have borders it's not a Country.“ (Zitat: ein anderer Unterzeichner dieser Petition)
    Und wir sollten es auf keinen Fall jemals wieder hinnehmen, dass eine Regierung uns erklärt, dass wir eine Erhöhung der Kriminalität durch die neu hinzugekommenen Menschen in Zukunft hinnehmen müssten oder dass irgendetwas auf der Welt alternativlos sei.
    Ich distanziere mich davon, Frau Dr. Angela Merkel die Alleinschuld an der vorliegenden Situation zu geben. Auch Bundeskanzlern steht es zu, Fehler zu machen, da Fehlen menschlich ist. Kein Mensch ist per se vor Fehlentscheidungen gefeit. Dem hohen Amt des Bundeskanzlers jedoch stehen viele Mittel zur Verhinderung solcher Lagen im Vorfeld durch Beratung zur Verfügung. Diese wurden offensichtlich nicht genutzt. „Kein Mensch ist illegal“ wird auf Demonstrationen gegen die „Ausländerfeindlichkeit“ skandiert, dann ist konsequenter Logik folgend auch kein Mensch legal. Mit diesem Satz wird der Rechtsstaat an sich annulliert. Solche Forderungen dürfen daher keinerlei Gehör bei einer Regierung finden und schon gar nicht finanziell oder medial unterstützt werden, wie es derzeit der Fall ist.
    Vor Gesetzesänderungen ist ein Gesetzentwurf dem Bundesrat vorzulegen. Der Bundesrat entscheidet über die Rechtmäßigkeit und Zulassung einer Gesetzesänderung. Die Aushebelung von Gesetzen aus Gründen von Opportunität oder Gefühlen in Notsituationen, gar Beliebtheitsstatistiken ist vollkommen widerrechtlich. Ein Bundeskanzler muss dies wissen und danach handeln, sonst ist er nicht mehr tragbar, mag er auch demokratisch rechtmäßig gewählt und ernannt worden sein. In der Not zeigt sich der Mann.
    Ich unterzeichne aber auch, weil ich ernsthaft befürchte in die Situation zu geraten, dass ich in nicht allzu weiter Ferne mit meiner Familie selbst als Asylantragsteller in Russland oder einem anderen freien Staat vorsprechen muss. Ich will mein Land nicht verlieren, das ich von meinen Vorvätern ererbt habe und das ich an meine Kinder weitervererben möchte. Ich will mein uneingeschränktes Recht als Staatsbürger einer demokratischen Republik in Europa nicht verlieren. Ich möchte nicht, dass mein Land ins Unglück gestürzt wird, was allein schon dadurch geschieht, dass sich bereits jetzt schon viel zu viele Menschen auf unserem Hoheitsgebiet befinden, auch teils schon lange dort leben, die unsere Werte und Gesetze nicht verstehen, da sie aus völlig anderen Kulturen, Bildungsstrukturen und Religionsideologien kommen und unsere Werte nicht im Ansatz begreifen können oder wollen. Sie erkennen deren Sinn und Entstehungsgeschichte nicht. Sie treiben wurzellos in unserer Kultur herum und demontieren unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und Frieden schon allein durch ihr Vorhandensein. Alle zusätzlichen nicht wahrhaft rechtmäßig asylberechtigten Einwanderer müssen umgehend repatriiert werden.

    Ich unterzeichne diesen Aufruf zum Rücktritt der Kanzlerin und dem Aussprechen eines Misstrauensvotums auch wegen etwas, das ich für vollkommen unerträglich halte:
    Ich möchte keine Stunde länger in einem Staat leben müssen, in dem sich die Bürger wieder wie im 3. Reich und der DDR hinter vorgehaltener Hand mit gesenkter Stimme politisch äußern müssen. Das sind Zustände wie in einem totalitären Überwachungsstaat. Genug ist genug!

  19. 19

    @ exguti

    Es reicht auch schon ein Ofen für die Hexe - wie im Märchen von Hänsel und Gretel! Verdient hätte sie es, ob mit oder ohne "Dressur-Eliten" als Einflüsterer ihrer Straftaten und Gesetzlosigkeiten!

    Nero hat in seinem Wahn eine Stadt angezündet, das Merkel ist gerade dabei, sogar ein ganzes Land anzuzünden.

  20. 20

    WALKÜRE 2.0

  21. 21

    Die will kein anderes Deutschland die will Deutschland kaputtmachen!
    Und das mit der widerlichsten Religion die es gibt.
    Pfui! Weg mit der!

  22. 22

    Trotzdem fehlt Seehofer das Format von Deutschland loszusagen.

  23. 23

    Gestern gab's in Mannheim einen Aufmarsch 3000 türkischer
    Nationalisten gegen die Kurden !!! D r e i t a u s e n d !!!
    Wohlgemerkt - in Mannheim/Deutschland u. nicht etwa in
    Ankara. (Nachzulesen bei PI) Aber - wieviel Leute kriegt
    man für PEGIDA auf die Straße??? Würde wahrscheinlich
    bei mehr als 1000 sofort verboten werden - aber 3000
    osmanische Invasoren? Üüübeeerhaaaupt kein Problem!

    Deutschland hat sowas von fertig!... Dank Stasi-Merkel!
    PS.
    Die geistig behinderten "Nahzie"Schreier der Assifa
    glänzten gestern in Mannheim natürlich durch ihre
    Abwesenheit! (wie sich's für feige linke-Ratten geziemt)!

  24. 24

    Wann stehen wir endlich auf und erheben uns.Jeder schimpft nur in seiner Stube und hinter vorgehaltener Hand.
    Es muss bald etwas passieren!!

  25. 25

    Ich als Deutscher (echter deutscher) schau mich schon um in welches land ich gehen muss um dieses alles nicht erleben zu müssen.wir deutschen sterben früher als gedacht.wieviel tote es wohl geben wird wenn diese muslime,araber und salafisten hier ihre bomben zünden.hoffentlich ist merkel in der nähe .....

  26. 26

    Wenn es nicht anders geht gegenwärtige und weitere Schäden am Deutschen Volk und Vaterland durch die Hauptverursacherin Merkel auf politischen demokratischen und gesetzlichen Weg abzuwenden, so wird es nicht anders möglich sein eine Revolution gegen diese Merkel-Regierung zu starten. Unterlässt das Deutsche Volk einen Volksaufstand in Form einer Revolution und duldet es weiter diese Merkel-Diktatur, wird es es genauso enden wie in den Jahren von 1933 bis 1945. Leute erhebt Euch schnellstens gegen diese wahnsinnige irre Kanzlerin und schafft endlich eine echte direkte Demokratie mit Volksbeteiligung und Volksabstimmungen. Es muss doch endlich mal möglich werden, dass Deutschland endgültig eine vernünftige Politik bekommt sowie das in vielen Europäischen Ländern üblich ist.

  27. 27

    Alles was aus dem Osten kam war meistens sehr gefährlich und schlecht........
    Sie zeigt nun ihr wahres Gesicht und ich hoffe das jemand den Mut fasst sie zu stürzen.......
    Notfalls ist es an der Zeit dazu aufzurufen und auf die Straße zu gehen .....!!!!!!
    Nieder mit Ihr und ihren ganz treuen Anhänger !!!!!!!

  28. 28

    Merkel tut vermutlich alles, um ihre extrem egoistischen Eigeninteressen zu befrieden und ihre persönliche Macht zu behalten - zunehmend zum großen Nachteil von Deutschland und Europa!!!

  29. 29

    genau - so geht es nicht weiter!!!!

    Erhebt euch endlich - wir sind keine Nazis - wir
    sind Deutsche !!!

  30. 30

    Ich komme aus Rumänien und lebe seit 28 Jahren in Deutschland. Auch ich weiß, was Kommunismus bedeutet. Ich sollte damals hier als Vertriebene anerkannt werden. (Mutter Deutsche, geborene Klöss, und lebte in Deutschland). Ich habe Personalausweis sofort gekriegt aber als Vertriebene wurde ich nicht anerkannt. Weil die Behörden...und das Gericht anderer Meinung waren.
    Mit der Begründung:
    - Ich wurde nicht im Deutschen Sinne erzogen.
    - Ich sprach damals nur gebrochen Deutsch.
    - Ich wurde orthodox getauft. (Mutter evangelisch)
    - Ich hatte (in Rumänien) nur rumänische Schulen besucht.
    - Weil mein Vater Rumäne war. (Wurde aber nach meiner Mutter als Vertriebener anerkannt!).
    - Rita ist kein Deutscher Name...ist Italienisch und kommt von Margarita.

    Ich war sehr enttäuscht... aber das sind halt die Deutschen Gesetze und Deutschland war für mich damals DAS LAND wo ich leben wollte.
    Warum?
    Na ja... Freiheit..., Demokratie.., korrekte Menschen.., keine Spur von Betrug...gute Jobs… nach Tarif ausbezahlte Löhne...Sauberkeit, Respekt dem anderen gegenüber.. und und und ...viele gute Gründe um hier leben zu wollen.
    Also einen Job gesucht und gleich gefunden, nach ca. 6 Jahre eine kleine Eigentumswohnung finanziert, mein Sohn wurde zu Bundeswehr gerufen und das Leben lief glücklich und zufrieden weiter.
    Nach 10 Jahren!!! aber der große Schock! Polizei stand vor der Türe und verlangte nach unseren Personalausweisen. Die Behörden hätten es gemeint...wir sind doch keine Deutsche...da wir keine Vertriebenenausweise haben. Und so mussten wir nach 10 Jahren die Personalausweise abgeben und als Rumänen hier weiter leben. Und die Merkel Ära war gerade angefangen.
    Warum ich das alles erzähle?
    Na ja...weil es weh tut. Ja, es tut weh zu sehen wer alles und wie leicht man heutzutage nach Deutschland kommen kann. Da fragt keiner mehr nach Deutschen besuchten Schulen, nach Religion, nach Kenntnisse der deutschen Sprache, und und und... um in Deutschland bleiben zu dürfen. Und DAS zu sehen tut verdammt weh… denn ...ich habe mehr als 15 Jahre gebraucht (mit deutscher Mutter!!!) um die deutsche Staatsbürgerschaft zu kriegen.
    Meiner Meinung nach...Deutschland bewegt sich zur Zeit mit großen Schritten in Richtung Kommunismus.
    Deutschland ist schon lange nicht mehr DAS LAND was es mal früher war. Ich bin in meinem Leben viel verreist und habe viele Länder gesehen… andere Menschen, Traditionen und Mentalitäten kennengelernt. Aber immer wieder hatte ich "Heimweh" und habe mich auf wieder Zuhause gefreut...auf Deutschland! Und HEUTE?
    Heute brauche ich gar nicht mehr in Urlaub zu fahren. Ich fühle mich hier im Urlaub...vor meiner Nase...in der Fußgängerzone. Und Nein... es ist nicht mehr schön...allein das Bild das man vor Augen hat…und die zig verschiedenen Sprachen die man um sich rum hört. Und natürlich auch der berühmte Satz" haben 10 Cent für mich?" Traurig ist es sowas. Vergessen wir nicht auch die Menschen die nach hier kommen und die Gutmütigkeit der Deutschen ausnützen indem sie durch Betrug und Lügen ans Geld kommen wollen. Wie es mir vor zwei Tagen passiert ist. Ich habe ganz normal und nach Vorschrift geparkt und bin einkaufen gegangen. Nach 2 Stunden war ich wieder am Auto angekommen und da standen 5 Muslime … 2 davon "neutrale" Zeugen …und Polizei selbstverständlich ...ich hätte denen das Auto beschädigt. Schaden...ein Kratzer an der Stoßstange 4mm x 1mm, kaum sichtbar. Selbstverständlich habe ich den Kratzer nicht verursacht … Nix hat geholfen…habe eine Anzeige am Hals...wegen Fahrerflucht. Ich habe nach einer versteckten Kamera gesucht. Vergeblich!

    Ja, das ist Deutschland von heute…

    Herr Seehofer… Merkel will ein anderes Deutschland? Nein…sie hat schon ein anderes Deutschland!!!
    Und die neueste Meldung…macht mir nur ANGST!
    Die USA beginnen mit der Stationierung neuer Atomwaffen in Deutschland. Der Bundestag hatte erst im Jahre 2009 mit Mehrheit beschlossen, die USA sollten ihre Atomwaffen abziehen. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist offenkundig untätig geblieben. Stattdessen müssen nun die deutschen Steuerzahler die Modernisierung der Flughäfen für die US-Air Force bezahlen.
    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel zeigten dem Bundestag die Kalte Schulter und gestatten den USA die Aufrüstung in Deutschland.

  31. 31

    So geht's nicht und es wäre eigentlich ganz einfach diese Frau und ihre Gedanken ans Tageslicht zu bringen. Würd mich schon lang brennend interessieren was ein Lügendetektor sagt bei solchen irrsinnigen aussaugen.

  32. 32

    What in the heck happened to Germany?
    But that's how the NWO does it, put someone in place who is wonderful for 2 or 3 elections, then the hammer comes down and you see what they really had in mind. Merkel is an employee of the NWO who want everyone to be the same, no more Germany, no more England, nor France. Much easier to control the masses that way.

  33. 33

    ich frage mich, warum wird diese person nicht von
    der staatsanwaltschaft, wegen meineid´s, angeklagt?
    sie hat schon in mehreren fällen den eid gebrochen.
    ich hoffe das dies bald passiert.

  34. 34

    Wir Deutschen sind ein fleißiges Volk ,zuverlässig, gerecht , aufrichtig ,tapfer und mutig.!!!

    Wir haben uns alles im Leben erarbeitet durch Fleiß und
    ehrgeiz , wir sorgen dafür , dass wir unsere Familien
    ein einigermaßen gutes Leben bieten können.

    Alle unsere Werte ,wofür wir einstehen , unsere Kultur
    soll nun mit samt den Deutschen Volk untergehen.

    Von einer Scheiß-Amerikanisch-gesteuerten Merkel-Regierung die das eigene Volk verraten hat,
    drangsaliert , und nur noch als das Pack und Steuerzahler seine Lebensberechtigung hat.

    Unser Land wird von tollwütigen Hunden heimgesucht,
    die das Deutsche Recht und Gesetz mit Füssen treten ,Ihre Religion über unsere stellen und uns als Ungläubige behandeln. Frauen werden geschändet ,
    Übergriffe auf Polizei und Sanitäter sind nun
    alltäglich , Massenschlägereien ebenfalls.

    Diese sogenannten " Kriegsflüchtlinge " benehmen sich wie die Axt im Walde , die Merkel-Regierung vertuscht diese Übergriffe, zensiert die Presse , Funk und Fernsehen sind auf " Merkel-Linie " gleichgeschaltet
    und versuchen das Volk für B L Ö D zu verkaufen.

    Wenn diese Regierung weiter so aggiert , muß sie zum
    Wohle Deutschland gestürzt werden und alle Verräter
    ausnahmslos zu Strecke gebracht werden.!!!