Seehofer: “Merkel will ein anderes Deutschland.” Wann wird die Kanzlerin endlich gestürzt?


Wer stürzt Merkel?

Die von den Systemmedien hochgelobte Bundeskanzlerin Merkel ist dabei, sich als die gefährlichste Politikerin Deutschlands nach 1945 zu entpuppen. Sie verstößt nahezu unentwegt gegen ihren Amtseid, der es ihr auferlegt, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, dessen Nutzen zu mehren und die Gesetze des Bundes wahren. 

Sie führt Deutschland längst wie eine Diktatorin – flutet das Land mit Millionen Moslems, schenkt ein um das andere Mal dem bankrotten Griechenland Milliarden an Steuergeldern, die deutschen Bürgern vorne und hinten fehlen (Stichwort Altersarmut, Stichwort Straßenbau), peitscht den grundgesetzwidrigen ESM-Vertrag durch den Bundestag – und verlangt nun sogar von der Polizei, Gesetzesverstöße zu ignorieren.

Man wird sich bei all dem wieder bewusst, wo Merkel ihre politische Sozialisierung erfahren hat: Im nach dem Dritten Reich zweitschlimmsten System der jüngeren deutschen Geschichte: der DDR. Dort war sie als Stasi-Spitzel (IM “Erika”) tätig, dort wurde sie auf den Marxismus-Leninismus eingeschworen, dort erfuhr sie fundamentale Einweisungen in die Unterwanderung und letztendliche Zerstörung politischer Systeme.

Seehofer (CSU) scheint der erste deutsche Spitzenpolitiker zu sein, der die von Merkel ausgehende tödliche Gefahr für Deutschland erkennt. „Die Kanzlerin hat sich meiner Überzeugung nach für eine Vision eines anderen Deutschland entschieden.“ Der Satz hat Sprengkraft. Bereiten die verbliebenen vernünftigen Kräfte des politischen Deutschlands womöglich schon den Sturz der Kanzlerin vor?

Michael Mannheimer, 16.9.2015

***


Seehofer: Merkel will ein anderes Deutschland

Zerstört Merkel das ursprüngliche Deutschland und schafft ein neues Land? Merkel hat Deutschland an die Wand gefahren, diese Illegalen ohne Kontrolle ins Land zu lassen ist gemeingefährlich, man könnte bereits vom Genozid am Deutschen Volk sprechen. Seehofer ahnt und weiß das, was viele Deutsche bereits befürchteten: Merkel will ein anderes Deutschland schaffen!

Eigentlich hat Angela Merkel entsprechend den Bestimmungen des Grundgesetzes einen Amtseid geleistet : „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde….“

Leider hat Merkel diesen Amtseid schon unzählige Male gebrochen, zuletzt gerade mit dem Aussetzen des Dublin-Abkommens, das freies Geleit für Syrer und angebliche Syrer sichert. Eine Regierung, die klar bei Verstand wäre und die Interessen Deutschlands vertreten würde, müsste genau umgekehrt handeln wie das Merkelregime. Aber da Merkel nicht die Interessen des deutschen Volkes vertritt, kommt die Invasion von Illegalen zur rechten Zeit, um ein neues Deutschland nach ihrer Vorstellung zu schaffen.

Bisher konnte niemand die Frage, wo Merkel etwas geleistet hat, mit entsprechenden Angaben beantworten, weil Merkel eben überall versagt hat: Energiewende-Chaos, Masseneinwanderungs-Chaos, Europolitik-Chaos, Zerstörung des guten Verhältnisses zu Russland, irrsinnige Kriegseinsätze in weit entfernten Ländern, völliges Versagen bei der Bekämpfung der US-Spionage, Vernachlässigung von Investitionen in Deutschland, klägliches Versagen in der Familienpolitik, Missachtung von Verträgen und Rechtsstaat, Missachtung von Demokratie.

Übrigens: erinnern Sie sich noch, wie Angela Merkel am Abend der Bundestagswahl 2013 eine deutsche Fahne verächtlich in die Ecke warf? Deutlicher hätte Merkel ihre Deutschenfeindlichkeit nicht zeigen können. An diesem Wahlabend hätte den Deutschen bereits ein Licht aufgehen sollen, wohin die Reise unter Merkel geht.

Zu der Aussage von Horst Seehofer
auf
Merkur Online

Quelle:
https://www.netzplanet.net/seehofer-merkel-will-ein-anderes-deutschland/


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
34 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments