Merkel: „Dann ist das nicht mehr mein Land…“

merkelweg2

Nein: Deutschland ist nicht dein Land, Angela!

Endlich hast du es kapiert: Deutschland will nicht so wie du. Und das ist bitter. Deutschland will weder islamisch werden, noch will es in der EU aufgehen. Deutschland will nicht einmal deinen Euro, der die Kaufkraft der D-Mark quasi halbiert hat. Deutschland will auch keine Dutzende von Millionen Moslems, wie du es planst. Mit nach oben offener Moslem-Skala. Und Deutschland will schon gar keine DDR light sein. Dort bist du ja großgeworden. In deiner guten alten DDR. Und da du so sehr an deinem DDR-Kinderspielzeug hängst, hast du versucht, aus dem großen freien Deutschland wieder deine kleine, dir so vertraute DDR-Puppenstube zu basteln. Leider wollen deine deutschen Untertanen nicht mitspielen. Auch das ist bitter. Doch mach dir nichts raus. Denn die Welt ist groß. Es gibt da einen Staat, der dürfte dir gut gefallen. Er ist sozialistisch, mit einer leicht härteren Gangart als deine geliebte DDR. Und er hat nullkommanull Moslems. Es ist dort also viel Raum für dich, dort als dessen Neubürger_In für eine massive Islamisierung zu arbeiten. Und wenn du etwas Glück hast, lassen sie dich dort auch rein. Es gibt in Nordkorea nämlich wirklich viel zu tun. Aber du wirst es schaffen. Ganz sicher. Denn du hast die beste Qualifikation, um Nordkoreanerin zu werden. Du bist nämlich durch und durch sozialistisch. Und du magst dein Land nicht mehr.  Damit bist du eine sozialistische Heimatlose. Die Nordkoreaner werden dich mit Fanfaren willkommen heißen. Denn die warten nur darauf, islamisiert zu werden. Mit deiner Erfahrung auf diesem Gebiet - und als Deutsche! - hast du also die beste Aussicht auf eine gute Zukunft in diesem Arbeiter- und Bauernparadies.Und du wirst gewiss nicht allein sein dort. Denn mit dir werden die ganzen enttäuschten Journalisten und Medienschaffenden, deine Anhänger aus CDU bis zur Linkspartei, die antifa-  und gewiss die Gewerkschaftsführer gehen wollen. Glück auf!

Michael Mannheimer, 20.9.2015

***

Von Gerhard Breunig, 19.9.2015

„Dann ist das nicht mehr mein Land…

Diesen Satz hat Angela Merkel unlängst frustriert verlauten lassen. Ob sie dabei wutschnaubend auf den Boden stampfte oder sich strampelnd auf dem Boden wälzte, ist leider nicht überliefert.

Auf alle Fälle ist diese Aussage kindisch.

Die in der Asylfrage sichtlich überforderte Kanzlerin hatte kurz vorher eine wie immer völlig alternativlose Fehlentscheidung zu Lasten der zahlenden Bürger getroffen. Deutschland sollte zukünftig völlig unkontrolliert und gegen jede Vernunft mit immer mehr Wohlstandsflüchtlingen aus aller Herren Länder geflutet werden. Ihr „Lasset die Kindlein zu mir kommen“ wird spätestens dann absurd, wenn die „Kindlein“ Steine auf ungarische Soldaten werfen, weil diese sich erdreisten, ihnen den Weg nach Schlaraffenland zu versperren.

Seien wir gespannt, was passiert, wenn die überzogenen Wünsche hier nicht befriedigt werden können.

Angesichts solcher Bilder frage ich mich, was hat die „Gute“ denn für ein übles Zeug geraucht, dass sie solche fatalen Entscheidungen trifft? Dreht Angela Merkel jetzt etwa völlig durch, oder hat sie wirklich immer noch nicht verstanden, dass ein schwarzer Afghane kein politisch Verfolgter mit Kopftuch ist?

Dass ihre laufenden Fehlentscheidungen bei den vor Ort betroffenen Bürgern auf Dauer nicht mehr die eigentlich erwarteten Begeisterungsstürme auslösen, war durchaus zu erwarten. Viele mögen es eben nicht, dass die eigene Regierung unsere gewachsene Kultur mal eben schnell auf links dreht. Merkels kindische Trotzreaktion erscheint deshalb auf den ersten Blick eher kontraproduktiv. Zudem war diese Trotzreaktion das Einzige, was man in den letzten Tagen an erkennbarer Aktivität dieser Kanzlerin vermelden konnte. Ansonsten machte Angela Merkel das, was sie am besten kann. Sie ging, wie stets wenn es unangenehm wird, einfach auf Tauchstation. Aber selbst dieses Verhalten ist geklaut – den Kopf in den Sand zu stecken ist, als moderne Form der Staatsführung, kopierte Vogel-Strauß-Politik.

Ich glaube, ich bin im falschen Film.

Ohne es zu ahnen, erreichte Angela Merkel mit ihrem lapidaren Satz aber erstmals seit langer Zeit wieder so etwas wie Zustimmung bei mir – es ist nämlich gar nicht ihr Land, sondern unser Land, das sie durch ihren personifizierten Dilettantismus seit über 10 Jahren mit großer Konsequenz an die Wand fährt. Wie bei sozialistischen Kleptokraten üblich, regiert in der Asylfrage nicht der Bürgerwille, den man an unzähligen Umfragen deutlich ablesen könnte, wenn man das denn wollte – aber nein, in Merkels heiterer Welt der gutmütigen Winke-Männchen und Jubel-Frauchen, gesteht man dem zahlenden Bürger nur diese für das Gelingen des traurigen Schauspiels benötigte Nebenrolle zu. Früher haben sich die Regierenden die Sorgen ihrer Bürger noch angehört, die Sachlage geprüft und Abhilfe geschaffen.

Heute bezeichnen die hohen Herrschaften ihre Bürger als Pack, nur weil es eine andere Meinung vertritt als die durchweg links gedrehten Herrschaften in den dicken schwarzen Limousinen, die sich nur noch mit Personenschutz auf die Straße trauen.

Einige kluge Ratten verlassen derweil schon das sinkende Schiff. Manfred Schmitt, der Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge  (ja sowas leisten wir uns auch auf Steuerzahlerkosten) hat den Abflug gemacht. Offenbar hat er schneller als Merkel erkannt, wohin diese Reise gehen wird und noch den Kopf aus der Schlinge gezogen. Der Interims-Nachfolger kommt nun aus dem Bundesamt zur Verwaltung der Arbeitslosigkeit, und er bringt 3000 frische Kräfte mit, die sich in Zukunft um die Wandervölker aus dem Süden kümmern, statt Arbeitslosen Deutschen einen neuen Job zu beschaffen.

An vorderster Front der Versager in allen Ämtern: Lothar die Misere. Nachdem er im Kanzleramt die NSA-Affäre unter den Tisch gekehrt hat, und danach im Verteidigungsministerium durch miserable Rüstungsprojekte wie dem G 36 oder den nicht funktionsfähigen Drohnen glänzen konnte, darf sich der tief im Sachsensumpf verstrickte de Maiziere jetzt erneut an einer Aufgabe versuchen, der er nicht gewachsen ist.

Während man es in der Schweiz schafft, einen Asylantrag in 48 Stunden zu bearbeiten, brauchen Deutsche Beamte dafür in der Regel fast 6 Monate. Selbst die so genannten Servicezentren benötigen über 6 Wochen für die Bearbeitung der Anträge von Balkan-Flüchtlingen, die zu über 99% abgelehnt werden. Wir dürfen schon darauf warten, wann in Deutschland wieder Krankheiten ausbrechen, die wir längst überwunden hatten. Während jeder kleine Kläffer, den man aus solchen gebieten nach Deutschland holt sich einer wochenlangen Quarantäne unterziehen muss, werden wir dank Angela Merkel ohne jede Kontrolle mit Menschen beglückt, die aus gesundheitlichen Problemgebieten in Hunderttausenderstärke zu uns drängen.

Ich halte das für unverantwortlich.

Es ist mir zu alledem ein absolutes Rätsel, wie es dieser Frau – oder was auch immer in den geschmacklosen bunten Hosenanzügen sonst noch steckt – gelungen ist, so viele Menschen so lange mit ihrem personifizierten Nichtstun zu blenden. Das von Schröder einstmals propagierte Regieren mit ruhiger Hand, hat Merkel auch kopiert und zu ihrem Markenzeichen gemacht – allerdings scheinen ihre Hände nicht nur ruhig zu sein, sondern über die Jahre völlig eingeschlafen. Möglicherweise sind sie sogar abgestorben. Abgestorben wie das vielleicht früher noch vorhandene Restgewissen dieser Kreatur aus Honeckers Grusellabor. Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass sie sich seit Jahren an eine alte Beamtenweisheit als Strohhalm klammert: „Wer nichts tut, der macht auch keine Fehler“.

Aber in Merkels Fall lasse ich diesen Satz nicht gelten.

Denn gerade weil sie andauernd nicht tut, was dringend nötig wäre – gerade weil sie jede Entscheidung aufschiebt und erst dann handelt, wenn es längst zu spät ist – gerade weil sie immer zuwartet, bis sich eine entsprechende Meinung oder Tendenz in der jeweiligen Sache verfestigt hat, gleitet unser Land immer tiefer in eine greifbare kollektive Erstarrung.

Merkel wird es egal sein – es ist ja nicht mehr ihr Land.

Angela Merkel stammt bekanntermaßen von einem evangelischen Pfarrer mit besonders ausgeprägter Neigung zum Kommunismus ab. Der rote Kasner, Sohn eines Polizeibeamten, fand das neue sozialistische Projekt der DDR damals so anziehend, dass er mit Sack und Pack aus Hamburg rüber machte und gen Osten zog. Er hat den gerade erst überwundenen nationalen Sozialismus des dritten Reiches gegen den internationalen Sozialismus des Walter Ulbricht eingetauscht. Mit im Gepäck auch Klein-Angela, die sich fortan bei der Entwicklung ihrer sozialistischen Persönlichkeit immer besonders hervortat. Als FDJ-Propagandistin standen ihr bereits sehr früh viele Türen offen, die für den normalen DDR-Bürger ein Leben lang verschlossen blieben.

Als „Auserwählte“ des sozialistischen Systems studierte Sie dort, wo andere Pfarrerstöchter in der DDR nicht einmal im Traum willkommen gewesen wären. Angela Merkel wurde von Kindesbeinen an im sozialistischen Umfeld erzogen und geformt. Kein Wunder also, dass sie auch heute noch nur diesen Sozialismus kann. Wer hätte ihr denn was anderes beibringen sollen – der dicke Kohl etwa? Lächerlich – den hat sie genauso gnadenlos weggebissen wie alle anderen lästigen Konkurrenten in der CDU. Aber wie sagt man so schön? Alles hat schließlich einen tieferen Grund.

Weshalb gerade diese Dame bei uns an die Macht kam ist deshalb leicht zu erklären.

Sie hat über viele Jahre gelernt, den Anweisungen der damaligen Führungskader widerspruchslos zu folgen und tut das bis heute noch mit der gleichen, von ihren Führungskadern geforderten, Konsequenz. Ihre anerzogene Anpassungsfähigkeit in jeder für ihr Fortkommen bedeutenden Situation, sowie ihre besondere Begabung in personifizierter Rückgratlosigkeit, stellt sie seit vielen Jahren jeden Tag aufs Neue unter Beweis. Nur eine eigene Meinung, die haben sozialistisch geformten Menschen wie Angela Merkel üblicherweise nicht.

Die sozialistische Ideologie hat für sie stets Vorrang.

Während in der DDR die Sowjets klar den Ton angaben, der von allen braven Sozialisten unbeirrt zu befolgen war, erforderte die von aufmüpfigen Bürgern erzwungene „Wende“ eine radikale Anpassung an die neuen Gegebenheiten von Merkel. Plötzlich war sie gezwungen, einem anderen Herrn, den „Imperialisten“ aus den USA zu dienen. Dank der anerzogenen Skrupellosigkeit schaffte sie den Salto rückwärts aber problemlos.

Heute ist sie ein williges Hündchen geworden, das immer bereitwillig um den jeweiligen Präsidentendarsteller der USA schwänzelt und brav Pfötchen gibt, wenn der neue Herr es von ihr verlangt. Deutschland und die Deutschen haben sie noch nie wirklich interessiert und wir interessieren sie auch in Zukunft nicht. Man sieht es besonders gut an den eingeleiteten Sanktionen gegen Russland, die der deutsche Vasallen-Staat dank Merkel treu und standhaft einhält, während die USA ihre großen Deals mit dem „verhassten Putin“ ohne jede Skrupel auch weiterhin abwickeln, ja diese sogar noch ausbauen.

Dass Merkel aus Erfahrungen lernt, scheint nicht der Fall zu sein. Spätestens als die Menschen im Osten auf die Straße gingen, hätten eigentlich die Alarmglocken bei ihr klingeln müssen. So aber macht sie den gleichen Fehler, den die DDR-Führung vor über 25 Jahren schon einmal begangen hat. Sie ignoriert die Bürger und versucht mit Propaganda und Druck eine Situation zu beherrschen, die ihr über den Kopf wächst.

Merkel importiert als willige Gehilfin fremder Interessen seit Jahren sämtliche Bürger- und Glaubenskriege dieser Welt nach Deutschland.

Wollen wir wirklich zuwarten und völlig tatenlos mit anschauen, dass bald auch bei uns die Flammen dieses neuen, von imperialen Interessen der Großmächte geförderten Weltkrieges lodern?

http://freiraum-magazin.com/2015/09/18/dann-ist-das-nicht-mehr-mein-land/

Gefunden in:
http://journalistenwatch.com/cms/dann-ist-das-nicht-mehr-mein-land/


Tags »

52 Kommentare

  1. 1

    Hatte sie nicht schon, mehr als deutlich, beim Werfen
    der deutschen Fahne in den Hintergrund, gezeigt wess'
    Geistes (Stasi)Kind sie ist?

    Ich bin übrigens immernoch davon überzeugt daß man dem
    Oggersheimer-Saumagenfresser einen großen Teil des
    "spurlos verschwundenen" DDR-Staatsvermögens bezahlt
    hat, um dieses linksfaschistische U-Boot im kapitalistischen
    Westen einzuschleusen. Denn: "Sozialisten" u.Moslems
    eint bekanntlich ihr Schmarotzertum!
    Und D A S wird von Tag zu Tag deutlicher - und diesen
    Kohl sollte DAFÜR der Blitz beim sche*ßen treffen - AMEN!

  2. 2

    Liebe Angela Stalin!

    Dies war noch nie Dein Land.

    Es gehört Deutschen Patrioten und nicht solchen

    Opportunisten wie Dir.

    Verpiss Dich Du Zonen - Wachtel.

    +++++

    Es ist die Ruhe vor dem Sturm.

    Warum bringt man bei Gockel - News immer noch

    die Meldung, daß ein Tiger- Baby in Zonesien

    ausgesetzt wurde.

    Die Meldung ist uralt.

  3. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 20. September 2015 12:25
    3

    IM Erika Angela Dorothea Merkel geb. „Kasner“ Kazmierczak u. Türkin Aydan Özoguz, Gattin des Innensenators von Hamburg, Michael Neumann, mit ihren radikal-schiitischen großen Brüdern Yavuz u. Gürhan Özoguz müssen weg!!!
    http://origin.pi-news.net/2015/09/aydan-oezoguz-deutsche-muessen-sich-integrieren/

    Bundeswehrlehrbeauftragter, Offizier Michael Neumann u. Bundesintegrationsbeauftragte des Kanzleramts Türkin Aydan Özoguz, beide links im Bild:
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/07/2011-07-12-BSU-Michael-und-Aydan.jpg

    Merkel u. Özoguz zerschlagen Deutschland:
    http://static.bz-berlin.de/data/uploads/2014/12/dpa_148b02002cad2f73_1417430727-1024x576.jpg

    Deutschland zerhauen – da kommt Freude auf:
    http://www.taz.de/picture/80505/948/merkelbeiderbvg.jpg

  4. 4

    Ich stimme Frau Merkel in einem Punkt zu: Deutschland ist nicht Dein Land und wir sind nicht Dein Volk!
    Der Amts(mein)eid hatte gelautet, dem Wohle des deutschen zu dienen. Nur kurz zur Erinnerung: Griechenland, moslemische Massenimigranten etc. sind nicht das deutsche Volk. Das deutsche Volk, sind die, die unsere Werte vertreten und das Land durch ihre Arbeit und Steuern am Laufen halten. Das deutsche Volk sind die, die Politiker wie Frau Merkel finanzieren. Das Volk sind die, die von der Regierung als "Pack" und als "Schande" bezeichnet werden.
    Suchen sie sich ein anderes Volk, Frau Merkel, denn wir wollen Politiker, die uns, unsere Werte und Interessen vertreten und uns nicht verraten und verkaufen.

  5. 5

    Sollte natürlich heißen:

    "Der Amts(mein)eid hatte gelautet, dem Wohle des VOLKES deutschen zu dienen."

  6. 6

    Noch so ein blöder Fehler. So stimmt´s:

    "Der Amts(mein)eid hatte gelautet, dem Wohle des deutschen VOLKES zu dienen."

  7. 7

    "Wachtula Zonensis" . . . . 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=QKATi4CqOQ8

    Angela Merkel sucht Berlin in Russland . . . . wie bitte ?
    Angela Merkel blamiert sich . . . . . 🙂 . . . . "unsere" Bundeskanzlerin !

    https://www.youtube.com/watch?v=EJ03KMXdPP0

    Angela Merkel blamiert sich HD !

    https://www.youtube.com/watch?v=SmTgAbzFB0M

    Angela Merkel (CDU CSU IM Erika) : unbeliebteste Frau Deutschlands, blamiert sich in Bielefeld !

    https://www.youtube.com/watch?v=pA4g7ZyiXKk

    . . . . armes Deutschland . . . . LG "Törminetär" . . . 🙁

  8. 8

    (Ex)Terminator ...
    https://www.dict.cc/?s=exterminator

    mit kollegialem Gruß - Kammerjäger.

  9. 9

    Die Alte und ihr kompletter Tross sollen sich endlich verpissen !

  10. 10

    Kammerjäger 1

    Stimme Ihnen zu !

  11. 11

    “Revolution von Oben”

    Ernst Thälmann, schreite du voran,
    ich lieb’ den Sozialismus,
    drum steh ich hier nun meinen Mann,
    weil Revanchismus weg muss.

    Schon lange will das rote Heer
    den Feind eliminieren.
    Ich brauch’ hierfür kein Schießgewehr –
    ich werd’ ihn infiltrieren!

    Ich werd Chef der BRD,
    – der Klassenfeind wird’s hassen! –
    und folg’ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!”

    Angela Merkel, 1967

    Stalins, Hitlers, Honeckers und -erfolgreich betrogen- auch Kohls Mädchen ist nun endlich am Ziel seiner Träume schon als Kind.

    Um den Kapitalismus/Liberalismus dauerhaft und endgültig auszurotten kommen ihr die Moslems gerade recht.

    Moslems werden zur Krönung und Festigung des sozialistischen Paradieses daher millionenfach importiert.

    Erfolgsbilanz einer SCHWERST-Verbrecherin

  12. 12

    Walküre 2.0

  13. 13

    Merkel muss weg!

  14. 14

    Aus der Blauen Narzisse

    Die Lethargie der Massen

    ...............Schon Niccolò Machiavelli und später Carl von Clausewitz schrieben, dass man einen Krieg niemals verhindern, sondern lediglich zum Vorteil einer Seite herausschieben könne. Beständig verschiebt sich der „Tag X“ derzeit zum Nachteil des deutschen Volkes nach hinten. Die Altparteien kleben wie ein lebender Kadaver an der Macht. Sie werden ihre Herrschaft niemals aufgeben und sind bereit für die Aufrechterhaltung des status quo absolut alles zu opfern.

    Niemand steht heute auf und sagt so etwas wie: „In dieser schweren Stunde kenne ich keine Parteien mehr, sondern nur noch Deutsche!“ Es gibt keine Führung, keine Elite, keine Krieger, niemand, der kurz entschlossen tut, was getan werden muss. Kein Markgraf, der erfahren hat, dass der Feind an der Grenze steht, spricht eilfertig einen Heerbann aus, kein Volk lässt alles liegen und stehen und formiert sich zur Abwehr. Die Uhr tickt und tickt und tickt … Doch es ist still. Der laue Sommerwind weht durchs Fenster herein. Nur im Hintergrund hört man Polizeisirenen. Wie so oft in den letzten Tagen.

    http://www.blauenarzisse.de/index.php/anstoss/item/5395-die-lethargie-der-massen

    Tja, ich habe die große Befürchtung, dass das Deutsche Volk tatsächlich bis zur nächsten Bundestagswahl 2017 abwarten wird um sich dann jedoch nochmals durch Wahlbetrug Verarschen lassen wird.

    Die Uhr sie Tickt für den Feind

  15. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 20. September 2015 14:01
    15

    Gerhard Breunig, 18. September 2015:

    "Heute ist sie(KANZLERIN MERKEL) ein williges Hündchen geworden, das immer bereitwillig um den jeweiligen Präsidentendarsteller der USA schwänzelt und brav Pfötchen gibt, wenn der neue Herr es von ihr verlangt."

    SOZIALISTIN ANGELA ERIKA MERKEL u. MUSLIM B. HUSSEIN OBAMA(Mutter Stanley Dunham u. deren Eltern Kommunisten!):
    http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1700288.1371641785/900x600/obama-berlin-kanzlerin-merkel.jpg

    BARACK HUSSEIN OBAMA, DIE SOZIALISTISCHEN MSM u. ISLAMOPHILIE

    ISLAMISCH-NEGRIDE KULTURREVOLUTION

    PROPAGANDA-KAMPAGNE = ISLAM-MISSION:

    KLUGE ISLAM-NEGER u. BÖSES WEISSES AMERKA

    SELTSAM, DIE KAMERAS DER GANZEN WELT WAREN DABEI; Da stinkt doch was bis zum Himmel!

    Ein sudanesicher Moslembengel will eine Uhr erfunden haben, schleust sie in die Schule, wird als vermeintl. Bombenbastler verhaftet und Überraschung: ein islamischer Erfinder, künftiger Nobelpreisträger kommt daher!

    Ganz Amerika, Facebook u. damit auch die deutschen Medien liegen dem mohammedanischen Neger Ahmed Mohamed (14), um Verzeihung winselnd, zu Füßen:
    http://www.bild.de/politik/ausland/barack-obama/laedt-angeblichen-bombenbauer-ins-weisse-haus-ein-42609340.bild.html

    WEIL DER ISLAM-NEGER HUSSEIN OBAMA KEINEN SOHN HAT,

    HERZT ER NUN DIESEN ISLAM-GESTEUERTEN NEGER-BENGEL

    PRO-ISLAM-MEDIENKAMPAGNE

    ISLAMISCH-SUDANESISCHES U-BOOT(14) u. DAS ÜBERTÖLPELTE ABENDLAND:

    ""Angebote von Harvard, Facebook, Nasa - Amerika vernarrt in Ahmed

    Wie ein 14-jähriger Junge vom „Bomben-Bastler“ zum Wunderkind wurde

    Ahmeds aus dem Sudan stammender Vater, Mohamed Elhassan Mohamed, bringt es auf den Punkt: „Weil er Mohamed heißt und auch wegen des 11. September, ist er schlecht behandelt worden.”

    Obama. Er schreibt auf Twitter: „Coole Uhr, Ahmed. Magst Du sie ins Weiße Haus bringen?” – und lässt ihn zu einer Astronomienacht einladen...

    Bis auf einige beleidigende Kommentare ist die Unterstützung unter dem Twitter-Stichwort #IStandWithAhmed überwältigend – sein Konto bringt es am Donnerstag bereits auf 75 000 Follower.

    Übrigens: Ahmeds Schwestern (18 u. 17, HIJAB-LUDER) hatten den Twitter-Account @istandwithahmed (etwa: Ich halte zu Ahmed) kreiert, weil ihr Bruder selbst es nicht so mit Social Media habe...""

    DIE SCHULE HAT NOCH VERSTAND, wird aber von der Bild moralisch angegangen:

    ""Schule ohne Reue

    Zwar ist auch in der Schule der Schreck verflogen. Dennoch zeigt man dort keine Reue.

    In einem Brief an die Eltern gesteht sie keinen Fehler ein und deutet stattdessen an, dass Ahmed die Verhaltensregeln gebrochen habe und dass verdächtige Objekte auch weiterhin sofort gemeldet werden sollten.

    Ahmed darf drei Tage lang nicht zur Schule gehen und hat geschworen, nie mehr eine Erfindung mit zur Schule zu nehmen.""
    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/muslime/wer-ist-ahmed-mohamed-eigentlich-42626632.bild.html

    DER PRO-ISLAM-NEGER-HYPE

    Auch auf sämtlichen deutschen TV-Kanälen, mitten in den Nachrichtensendungen u. schon tagelang, sabbern uns die TV-Sprechpuppen diese Islam-Neger-Werbung(Da'wa) vor!

    ""FIVE FACTS WOU NEED TO KNOW

    A 14-year-old kid in Texas was arrested after a clock he made was mistaken for a bomb sparking more fears about Islamaphobia in America. The kid is Ahmed Mohamed, who says he’s an inventor in his spare time, brought a homemade clock to Irving MacArthur High to show his engineering teacher. Though that teacher was impressed, he implored his student not to show any other staff.

    Here’s what you need to know:

    1. Mohamed’s English Teacher Called the Police...
    The Dallas Morning News reports that after an English teacher saw the clock, police were notified and Mohamed, clad in a NASA t-shirt, was led out of his school in handcuffs. He was taken to a local juvenile prison...

    2. Despite Having ‘No Reason’ to Think the Clock Was a Bomb, Police Arrested the 14-Year-Old...

    On his personal Twitter page, Mohamed has received messages of support from employees at NASA and MIT.

    3. He’s Been Suspended From School for 3 Days
    Foto:
    Prior to this incident, the most famous graduate of Irving high was gay porn star Chris Steele. -
    Despite the false alarm, Mohamed has been suspended by his school for three days. The Dallas Morning News reports that in a letter sent to parents, school administrators have admitted “the item did not pose a threat to your child’s safety.” Also, local police are still debating whether or not to charge Mohamed with a bomb hoax offense.

    4. After News of the Arrest Emerged, the Hashtag ‘#IStandWithAhmed’ Began to Trend on Twitter

    (...)

    In addition, the school’s Facebook page is being overrun with criticism. One woman, Caitlin MacLeod, wrote “Hey. You guys SUCK for what you did to Ahmed. You’re a shitty learning institution and I would be ASHAMED if my kids had anything to do with you.”

    5. The Mayor of Irving Previously Said That She Thinks Muslims Are Trying to Take Over American Culture & the Courts

    This story is leading to more allegations about Islamaphobia in Texas. In March 2015, Irving Mayor Beth Van Duyne said that Muslims in America were plotting to take over culture and the courts in the U.S. Then, in an interview with former Fox News host Glenn Beck, Van Duyne said that religious figures in the Islamic faith were “bypassing American courts” in mediating their own problems. Mayor Van Duyne has expressed her support for the Irving police in the arrest of Mohamed.

    Writing for Gawker, Glenn Greenwald described Mohamed’s arrest as a “natural, inevitable byproduct of the culture of fear and demonization that has festered and been continuously inflamed for many years.”"
    http://heavy.com/news/2015/09/ahmed-mohamed-muslim-teen-arrested-texas-high-school-homemade-clock-teacher-thought-bomb-istandwithahmed/

    +++++++++++++++

    MSM = Mainstreammedien

    DA'WA
    https://de.wikipedia.org/wiki/Da%CA%BFwa

    +++++++++++++++++++++

    Diese islamische Missions-/Propagandakampagne lag mir schon seit Tagen auf dem Magen!

  16. 16

    So arbeiten die Schlepper-Fachkräfte

    Erstaunlich, wieviel Flutlinge in einen Kleinbus passen!

  17. 17

    Ich kann diese unfähige ex DDR Saufresse nicht mehr sehen.

  18. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 20. September 2015 14:18
    18

    OT

    AUCH PAMELA GELLER HAT UNS ZU DEM ÜBLEN HYPE UM AHMED MOHAMED WAS ZU SAGEN:

    "Father of Muslim bomb hoax clockster was Qur’an’s defense attorney against Terry Jones in mock trial..."
    ByPamela Geller on September 17, 2015
    - See more at: http://pamelageller.com/2015/09/father-of-muslim-bomb-hoax-clockster-was-qurans-defense-attorney-against-terry-jones.html

  19. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 20. September 2015 14:31
    19

    DEUTSCHLAND LEIDET UNTER XENO- u. ISLAMOPHILIE

    ""Hilfsaktion für Flüchtlinge | Leere Supermarkt-Regale
    sind Hit bei Facebook

    20.09.2015 - 09:35 Uhr

    Jüchen* – Begeisterung für leere Supermarkt-Regale? Eigentlich nicht vorstellbar. Aber in diesem Fall sorgen sie bei Facebook für eine Riesen-Welle.

    In der Nacht zu Mittwoch hat ein REWE-Supermarkt seine Regale geräumt. Unter anderem Gläschen, Milchpulver und Windeln zur Verfügung gestellt. Eine spontane Hilfe-Aktion für ankommende Flüchtlinge. Kunden wurden am Mittwochmorgen mit einem Hinweis-Schild auf die Spontanhilfe hingewiesen:

    „Sehr geehrte Kunden, aufgrund eines unerwarteten Eintreffens von mehreren Bussen mit Flüchtlingen, vielen Säuglingen und Kleinkindern an Bord, haben wir unsere Waren in der Nacht zum Mittwoch den Hilfskräften zur Verfügung gestellt. Es war eine akute Notsituation. Wir haben bereits neue Waren bestellt und hoffen auf Ihr Verständnis. Vielen Dank.“

    Fotos von dem Hinweisschild und den leeren Regalen gelangten ins Internet und gehen bei Facebook durch die Decke: über 20 000 mal geteilt, knapp 170 000 „Gefällt mir“-Angaben und über 4000 Kommentare.

    Der Jüchener Rewe-Markt ist nicht nur in diesem Fall zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird. „Wir arbeiten eng mit den Maltesern zusammen, und nachts fährt im Notfall immer einer von uns raus, der Essen und Getränke an die Hilfskräfte verteilt“, sagte der stellvertretende Marktleiter Patrick Pfeifer gegenüber RP Online.""
    http://www.bild.de/regional/koeln/fluechtlingshilfe/leere-supermarktregale-sind-facebook-hit-42646676.bild.html

    *JÜCHEN
    Gemeinde erwartet Flüchtlinge - Unterstützung durch Mitbürgerinnen und Mitbürger

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Gemeinde Jüchen erwartet eine Zuweisung von rund 100 neuen Flüchtlingen zur Unterbringung in eine Notunterkunft für das Land NRW.

    Die Verwaltung arbeitet seither mit Hochdruck daran, den ehemaligen Netto-Markt an der Odenkirchener Straße entsprechend herzurichten.

    Wer Geld spenden möchte für die Flüchtlinge, kann eine Einzahlung auf das Konto der Gemeinde Jüchen - Kto-Nr... bei der Sparkasse Neuss - unter dem Stichwort "Flüchtlinge" vornehmen.

    Da der Personenkreis, der uns zugewiesen wird, noch nicht bekannt ist, kann noch nicht festgelegt werden, was an Sachspenden benötigt wird. Die Gemeinde Jüchen wird gezielt darüber informieren, welche Hilfen aktuell notwendig sind. Kleiderspenden können entweder beim Malteser Hilfsdienst (Kölner Straße 73) oder bei der Existenzhilfe (Rektor-Thoma-Straße 9) abgegeben werden.

    Vielen Dank für Ihr Interesse.
    http://www.juechen.de/start/startseite/

  20. 20

    Ich habe in der letzten Zeit viel gehört. Darunter war zum einen viel Spinnkram aber auch sehr viel Angst von allen Seiten zu spüren. WENN eine Person die unser Volk ja unser Land regieren will UND von uns verlangt wir sollen unseren Glauben einer anderen Glaubensrichtung nach auslegen weil wir keinen Grund haben uns zu beschweren da wir ja nicht in die Kirche gehen… Da kann ich nur eines zu sagen, spinnt die? Mal ehrlich hat „unsere“ Kanzlerin noch alle Klötze im Beutel? Ob ich in eine Kirche gehe oder nicht ist immer noch MEINE SACHE! Ob ich an ein höher gestelltes Wesen glaube oder nicht, IST IMMER NOCH MEINE SACHE! ABER es kann nicht sein das ein frequentiertes Auftreten in Kirchen danach bemessen wird ob das Glaubensbild der Christen dominant gehalten wird oder nicht, DAS GEHT ZU WEIT „FRAU“ MERKEL!
    Sie ist nicht mehr fähig dieses (unser) Volk zu führen. Mehr noch mit Ihrer GEISTESKRANKEN Politik und ihren geisteskranken Mitläufern steuert SIE direkt dieses Land in die Apokalypse. Erst wird die Landesverteidigung nahezu abgeschafft. Dann wurde erzählt das der eigentliche BUNDESGRENZSCHUTZ ja auch nicht mehr von NÖTEN ist. Was daraus geworden ist, sieht man jetzt ja deutlich!
    Man hätte nach der Wende die Grenzen bestehen lassen sollen und nicht abschaffen. Und überhaupt, kennt Frau Merkel überhaupt den Unterschied zwischen Syrien und Afrika? Oder sind Syrier plötzlich alle dunkelhäutig? Hätte der DÄMLICHE AMI nicht Ghaddafi und Sadam Husein umgelegt (Erdloch so ein quatsch) dann würde sich die Deutsche Familie auf die selbige konzentrieren können, und nicht jede Stunde auf dieses Wahnsinn der hier zurzeit passiert!
    Wenn bereits die ENGLÄNDER sagen DEUTSCHLAND sei verrückt geworden, dann ist da schon etwas Wahres dran! Zugegeben der Engländer hat auch ein Moslemproblem ABER WIR haben eine MOSLEMKATASTROPHE! Denn die sind die WAHREN ANTICHRISTEN! Würden sich auch nur 20% von denen wirklich anpassen, dann wäre es vielleicht ja noch zu ertragen aber noch nicht einmal diese mickrige Prozentzahl wird von denen erreicht! Sie sind eine Last für das Volk und unser Versorgungssystem. Die halbe Türkei ist unter anderen bei der AOK über Ihre Leute die HIER sind Mitversichert! Geht’s noch? Über 2000 Moscheen sind hier unter ARABISCHEN REGIME errichtet worden. Geht’s noch? Halb Deutschland wurde vom ARABISCHEN Regime gekauft! Geht’s noch? UND über 90% der Araber die HIER SEHR GUT LEBEN, BEKOMMEN HARTZ 4 und mehr! MIT WELCHER BERECHTIGUNG?
    Und dieses lässt einfach nur einen Schluss zu, dieses Land schafft sich ab! BZW. soll abgeschafft werden! Man müsste die Zeit nur 3 Jahre zurückdrehen und das Buch von Sarrazin als Schulprojekt in ALLEN Schulen LEHREN und ANALYSIEREN! UND ZWAR OHNE EINWÄNDE UND GEJAMMER VON SO GENANNTEN GUTMENSCHEN! Denn die würden auch noch die Refuugies welcome Fahne hoch halten wenn bereits 2 Messer in ihren Rücken stecken… Nun stellt sich die Frage, wie können wir das Volk noch entgegen-wirken? Wo ist die empfindliche stelle dieses Regimes? Die Antwort: Waffen sind es nicht. Denn davon sind mehr als genug im Umlauf und im Privatbesitz. Schon die Zahl der in Deutschland gegründeten Schützenvereine spricht dafür. Ob es sich nun um Kleinkaliber Gewehre oder 357 Mag handelt – Fakt ist, jeder Schütze besitzt mindestens 3 Schusswaffen! Bei Kriegswaffen (G3, M4 bzw. Kalaschnikow) wird es schon schwieriger. Ist aber eigentlich nicht notwendig. Da hier aufgrund der Dunkelziffer von UNREGISTRIERTEN Waffen eigentlich genug Versorgungspotential vorhanden ist. Das Problem dabei aber ist, dass dieses Equipment meist über die Kanäle kommt, die sich unter arabischer, türkischer und dem allgemeinen Kiez in Verbindung stehen. Und gegen mehr Geld den Besitzer wechseln als sie eigentlich neu (registriert) kosten. Und dieses macht dieses „Geschäft“ auch so einträglich.
    Geld ist die Antwort. Das Geld muss dem Sauhaufen der uns RE GIER T entzogen werden! Ein Steuerboykott wäre der Anfang! Möglichst wenig fahren um Kraftstoffe einzusparen. Sich im Winter zuhause einen Pullover anziehen statt die Heizung auf 3 zu halten. Faktum den „STAAT“ an seiner Empfindlichsten Stelle zu treffen. Auch die GEZ einfach nicht mehr zahlen! Da sie im Wesentlichen eine popelige FIRMA sind! Und sonst nichts. Auch der angebliche Staatsvertrag ist genau genommen nur ein Zusammenschluss von Bundesländern und einer Firma. Also nichts anderes wie ein Dienstleistungsbetrieb ohne Ansprüche gegenüber dritter! Keine Unterschrift kein Vertrag! Ganz einfach! Außerdem wenn es ein staatlicher Betrieb (DEUTSCHE BUNDESPOST war mal ein solcher) wäre, so müsste er nach dem Gesetz KOSTENDECKEND wirtschaften und nicht GEWINNORIENTIERT. Damit ist die GEZ schon mal aus dem Rennen sprich sie hat kein Recht (außerdem ist sie kein echtes öffentliches Organ) mehr auf Forderungen. Mehr noch, wir sollten uns ALLE rückwirkend die Gebühren zurückfordern und Zwar seit Bestehen IHRES angeblichen Staatsvertrages. Und habt keine Angst vor dem Gerichtsvollzieher. Der kommt nur, wenn er vorher auch bezahlt wird. Weil NIEMAND (nur doofe Gutmenschen und Ehrenamtlich tätige) ARBEITET umsonst! Auch nicht der Gerichtsvollzieher.
    Das Merkel Regime muss weg! Da sind wir uns wohl ALLE einig. Die Zahl der wirklichen Syrier brauchen UNSEREN Schutz auch dieses ist sicherlich richtig. Aber das BEGLEITZEUGS was sich hier ungehindert Zutritt verschafft MUSS SOFORT ABGESCHOBEN werden wenn nötig mit WAFFEN GEWALT! (davon haben wir wie gesagt genug) Eine andere Lösung ist nicht möglich. Außerdem der Schaden den Deutschland durch Merkel und CO (SPD, LINKE und GRÜNE) zugefügt wurde sollte mit Freiheitsstrafen nicht unter 20 Jahren geahndet werden und zwar unter verschärftesten Haftbedingungen! Anklage: VOLKSVERHETZUNG IM BESONDERS SCHWEREN FALL . Dann sollten die geschäftlichen Beziehungen zu Amerika eingedämmt die zu Arabien vorerst komplett eingestellt, die Beziehungen zu Japan, China, Polen und Russland vertieft werden. Der Ami wird sich hüten den Russen herauszufordern, weil er weiß, dass er militärisch keine Chance hätte. Sonst hätte er es schon längst getan.
    Dann sollte Amerika verpflichtet werden die Infrastruktur in den Ländern die er Geschadet hat, wieder herzustellen! Damit wäre Syrien wieder bewohnbar. Dann sollten Alle straffällig gewordenen Moslems in ein Sonderlager nach Sibirien verbannt werden damit sie mal wissen was Arbeiten heißt. Allerdings sollten Sie auch daran beteiligt werden dem russischen Bruttosozialprodukt (bemalen von Mamuschkas oder ähnlichen) unter die Arme zu greifen. Und HIER auf deutschen angebrannten Boden darf KEINE RELIGION mehr eine Dominante Funktion haben. Hier darf nur noch eines Zählen: DIE ZUFRIEDENHEIT UND DIE VERMEHRUNG DER BÜRGER. Faktum ALLE Moscheen müssen verschwinden! Keine Sekten mehr und keine geisteskranken Gender Ideologien! KEINE PARALLELGESELLSCHAFTEN! Einzig alleine UNSERE KIRCHEN dürfen noch Bestand haben denn diese sind UNSERE KULTUR! Ebenso die Wiederanbringung der Kreuze (als Mahnmal) und die Reformierung der Katholiken wären empfehlenswert. Somit sind die Evangelien gleich und der Pastor dürfte auch eine Familie gründen. Und warum auch nicht wir haben schließlich das Jahr 2015! Und nicht 1400 nach Christi!
    Und zu guter Letzt die Infrastruktur dieses Landes muss durch sinnvolle Energieträger ergänzt werden. Der Automobilbau auf das Elektrokonzept ergänzt, die Arabischen Immobilien hier Zwangsenteignet und der Erlös zum Aufbau von Deutschlands Schulen, Ausbildung und Weiterbildungsstätten, Kindergärten, die Modernisierung der Polizeistationen und die massive Aufstockung der diensthabenden genommen werden. Außerdem ist der WIEDERAUFBAU unserer Sozialsysteme von Nöten. Abschaffung von Hartz 4 und der Albtraum vom Euro! Zudem muss ein Wirklicher Staat gegründet, eine Bundeswehr erneut in das Leben gerufen, ein Bundesgrenzschutz erhalten, eine Verfassung verfasst (dann gäbe es auch Sinn eines Verfassungsgerichtes und dem Verfassungsschutz) und staatliche Betriebe für die Energieversorgung und Krankenpflege bzw. das Post und Fernmeldewesen reanimiert werden. Also keine Gewinnorientiere und Wettbewerbsorientierte SCHEISSE mehr! Und vor allem ein GLAUBENSRESISTENTES REGIME! OHNE DIESER GANZEN MINISTERFLUT für dieses und das… Demnächst gibt es noch einen Minister für das Furzen… Und der Zentralrat für Muslime usw. Adios! Hier gilt nur noch die Verfassung und die damit gerechte Entlohnung und Unterbringung der Bürger. Fazit wer gut arbeitet und gute Ideen in das Land bringt, dem geht es auch gut. Der diesem Land Schaden zufügt, darf Mamuschkas bemalen…

  21. 21

    Wo sie Recht hat, da hat sie Recht.

    Es war noch nie, ist es nicht und wird auch zukünftig nicht ihr Land sein.

  22. 22

    Lieber schnauzevoll #20,

    ich bitte dich, wegen einer angenehmeren Lesbarkeit, lange Texte in Abschnitte zu gliedern.

    Vielen Dank 😀

  23. 23

    Bine --- Das habe ich gemacht. Es wurde nur nicht konvertiert... Trotzdem danke das Du es gelesen hast.

  24. 24

    @ schnauzevoll #20

    ich stimme dir 100 %ig zu !

    Es ist ALLES schon sehr sehr lange, von langer Hnad vorbereitet. ES IST ALLES SO GEWOLLT.

    Ein heißer Tip von mir: Bitte gib bei Gugel das Wort "protokolle" ein, und klicke dann bitte auf den 2. Begriff (5 Wörter). Es heißt zwar, daß es sich um eine Fälschung handelt, jedoch ist das eine Lüge, false flag.

    Wenn du in diesen Protokollen liest, weißt du endgültig, wie der Hase läuft. Dann gibt es keine Fragen mehr. Alle Antworten sind darin enthalten.

    Die Pläne sind größtenteils lange schon verwirklicht. ES BESTEHT ABER IMMER DIE MÖGLICHKEIT

  25. 25

    Fortsetzung (bin auf falsche Taste gekommen):

    ES BESTEHT ABER IMMER DIE MÖGLICHKEIT, DAS BLATT ZU DREHEN !!
    WIR SIND DEM PLAN NICHT HOFFNUNGSLOS AUSGELIEFERT !!!

  26. 26

    Ich habe gerade erfahren, das die Dinger nicht Mamuschkas sondern Matroschkas heißen. Naja wenigstens ein Grund zum Belustigen...

  27. 27

    Zu einem Jugendwort wurde "merkeln" gewählt. Unsere
    Jugend benutzt es für Aufschieben, aussitzen, nichts tun"
    Frau Merkel wurde damit von einem Journalisten konfrontiert, ihre Aüßerung war typisch " Ich nehme das
    emotionslos zur Kenntnis"
    Hab`das schon mal geschrieben, aber jetzt passt es noch-
    mal besser.

  28. 28

    Bine --- Ich habe dieses schon mal irgendwo gelesen. Hat auch ein wenig etwas mit den Freimaurern gemein. Habe es mir aber noch einmal kopiert. Werde es heute Abend noch einmal durchgehen. Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

  29. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 20. September 2015 16:45
    29

    zu meinem Komm. 15 eine Korrektur, es muß heißen:

    FIVE FACTS YOU NEED TO KNOW

  30. 30

    schnauzevoll #28

    ja, es hat auch mit Freimaurern etc. zu tun. Aber die sind alle nur Mittel zum Zweck. Die werden, nach getaner Arbeit, "entsorgt". Steht so in den Protokollen.

    Danke sehr, Dir auch einen schönen Abend.

  31. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Sonntag, 20. September 2015 18:16
    31

    Thomas, nicht Lothar de Maizière, zwar sind die beiden Vettern, aber Lothar ist der andere (letzter und erster frei gewählter Ministerpräsident der DDR).(für die jüngeren Leser).

  32. Aufklärung tut not
    Sonntag, 20. September 2015 18:46
    32

    @schnauzevoll
    Das ist alles korrekt und so sollten wir es machen. Nur ein Hinweis:

    ZITAT

    Hier darf nur noch eines Zählen:

    DIE ZUFRIEDENHEIT UND DIE VERMEHRUNG DER BÜRGER.

    Kein Mensch, der nicht im Dienst des Staates steht sollte ein Bürger sein, denn Bürger sind Untertan und im Gesetz, der Mensch steht vor (!!) dem Gesetz (siehe BGB 1896).?

    Eine parlamentarische Demokratie kennt keine Menschen (!!!) und damit keinen echten Staat, sondern nur noch Bürger und damit nur noch die Bundesstaaten. So ist KEINE Subsidiarität mehr möglich und der Gesetzgeber sowie die Exekutive sind von Wirtschaft, Banken und Judikative nicht mehr getrennt. Es gibt nun keine Prärogative (nicht gewählten Präsidenten) und damit auch keinen Transzendenzbezug mehr.

    Das nennt man selbstverschuldete Unmündigkeit oder Versklavung der Völker des Deutschen Reich.

    Wir müssen erstmal wieder Menschen und im zweiten Schritt Angehörige des Deutschen Reiches werden.

    ---> ABMELDEN in der Gemeinde, PERSONALAUSWEIS loswerden, etc.

    Und vorher sehr gut informieren! Das Netz ist voll von DESINFO über dieses Thema, weil die Regierung natürlich nicht will, daß die Deutschen zurück zu ihren Wurzeln finden!

    Unsere letzte Souveränität in Friedenszeiten war am 29. Juli 1914 und nur in dem Zustand zurück versetzt, kann der Deutsche Kaiser (der KEIN Monarch mehr ist), den Ersten Weltkrieg beenden (der ist nämlich nie beendet worden - folglich war der 2. nur eine Fortsetzung des 1.) und die UN, UNO, NATO und EU verschwinden wieder, denn das ist nur die grottenschlechteste Vertretung des Deutschen Reich, dem einzig (!) wahren (!) Völkerbund der Erde, dem jedes (!) Volk jeder Staat beitreten kann und dann von der gemeinsamen Wirtschafts- und Finanzunion, dem Wissens und Technologietransfer, der gemeinsamen Ressourcenverwaltung, der gemeinsamen Wohlfahrt, Krankenversicherung und Rente profitieren kann.

    Darüber muß man sich einfach informieren und erkennen, was sie unserem Volk seit 100 Jahren für eine DESINFO bzgl. Bismarck und dem Deutschen Reich um die Ohren hauen.

    Das Deutsche Kaiserreich ist deshalb kein Staat, weil der Bund sich jeden Tag hätte erweitern (!) können, genau wie die EU das tut, nur es wäre auf friedliche Basis geschehen und Wirtschaft und Banken hätten sich nach den Gesetzen und Verfassungen der Menschen richten müssen !!!

    Die Kirche musste jeden der sich dem Deutschen Reich unterstellte mit samt seinem Land aus dem Lehen entlassen und die Monarchen wurden NICHT als neue Lehensverwalter eingesetzt, sondern jeder Deutsche wurde mit seinem Land in die Freiheit entlassen und durch das BGB zum Souverän.

    Und jetzt mal ehrlich welcher Souverän der die Subsidiarität leben kann, will freiwillig zum Bürger entrechtet werden und sich Gesetzen von Politikern beugen?

    Bürger sind Untertan der Menschen und Menschen bestallen und vereidigen in der Gemeindeversammlung die Beamten. Deshalb sind Beamte keine Bediensteten, sondern das sind die Staatsbürger (nicht die Staatsangehörigen).

    Es gibt keinen Beamten, seit spätestens 8. Mai 1945 und daran kann man erst was ändern, wenn man in den Originalgemeinden von 1914 wieder eine Gemeindeversammlung einrichtet und das können nur (!!!) Deutsche mit Ahnennachweis nach RuStAG v. 1913, die ihre Staatsangehörigkeit per Verwaltungsakt haben prüfen lassen.

    BVerfG, 17.12.1953 - 1 BvR 147/52

    Durch die Bismarck'sche Kulturrevolution und den Kaiser, wurden alle Deutschen mit samt ihrem Land aus dem Lehen der Kirche befreit und NICHT als Lehen der Landesfürsten, Herzöge oder Könige weiter verwaltet, sondern in die absolute Freiheit entlassen.

    Mit dem BGB von 1896 und seinen §§ 1, 119 und 677 wurde der Mensch nicht nur Natürliche Person und unantastbar sondern auch ein Deutscher Volkssouverän des Deutschen Reich, also die Absolute Macht auf ihrem Boden.

    Wie viele Auswirkungen der Status Mensch hätte, können wir uns gar nicht vorstellen, da man uns schon seit der Geburt verkauft hat - im wahrsten Sinne des Wortes.

    DAS IST ES, WAS D I E SEIT 100 JAHREN ZERSTÖREN WOLLEN!!!

    Die Stärke und den Schutz des Deutsches Reiches und dessen Volkssouveränen - Menschen - keine Bürger!

    A U F W A C H E N !!!!!!!

    Lesen:
    Sozialistengesetz
    RuStAG v. 1913
    BGB (ersch. 1.1.1900)
    Genfer Abkommen über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten, Artikel 142

    Es wird langsam Zeit, daß das Volk endlich aufwacht und die Verantwortung über seine (!!!) Heimat wieder übernimmt.

    Die meisten scheinen nicht zu wissen, daß wir Zwangsinternierte in einem Gewahrsamsstaat nach Genfer Abkommen über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten, Artikel 142 sind und die Entlassung auch davon abhängt ob die Menschen wissen, daß sie nicht dem Nationalsozialismus und das 3. Reich weiterführen wollen.

    Genau das tut aber Merkel, die Bundesrepublik und die mittlerweile auch die EU im Namen der DEUTSCH (schaut doch in Euren Personalausausweis).

    Wer diese VOLKSVERRÄTER nicht mehr unterstützen will muss sich aus den Personalstatus der Bundesrepublik und der EU entlassen und das mit Wissen und starkem Willen.

    Die Alliierten haben 1990 das GG nichtig gemacht und es mit dem 2. BMJBBG explizit gelöscht. Sie haben also zugegeben, das unsere Reichsverfassung von 1871 im Stand vom 31. Mai 1911 voll in Kraft IST, sonst hätten sie dieses Grundgesetz nicht löschen oder außer Kraft setzen dürfen.

    Im Artikel 146 steht drin welche Verfassung in Kraft sein muß, wenn dieses seine Gültigkeit verliert. 1990 wurde das GG nichtig, also musste Artikel 146 umgesetzt sein und 2007 mit dem 2. BMJBBG Artikel 4 wurde das GG noch mal explizit gelöscht.

    Also ist die Verfassung auf jeden Fall in Kraft, weil sie niemals außer Kraft war, denn Deutsches Reich von 1871 ist voll rechtsfähig nur seit 1918 handlungsunfähig und so gilt die Verfassung von (dem deutschen Volke - siehe Reichstag seit 1916).

    Die 1871er Verfassung im Stand vom 31. Mai 1911 wurde niemals (!!!) außer Kraft gesetzt.

    Warum war auch die Weimarer Republik nur ein Verwaltungskonstrukt und temporärer Bundesstaat des handlungsunfähigen Deutschen Reich?

    1. Weil es nicht möglich ist, daß Parteien die im Kaiserreich keinerlei Macht haben, eine übergeordnete Verfassung des Deutschen Kaiserreich zu ändern.

    2. Weil es nicht möglich ist, die Staats- und Gesellschaftsordnung nach 1900 (Einführung des BGB v. 1896), des Kaiserreich und seiner Bundesstaaten zu ändern - das kann NUR (!!!) durch Volksabstimmungen in einem freien und souveränen Deutschen Reich passieren.

    Eine Weimarer Republik, die völkerrechtswidrige Verträge abschließt und damit illegal auf ein Siebentel des Deutschen Reich (vor allem Westpreußen) verzichtet, kann überhaupt keine Volksentscheide oder Volksabstimmungen mehr machen. DEFINITIV NICHT.

    3. Weil wir keine Friedensverträge mit den Kriegsgegnern des Ersten Weltkrieges, außer dem Kaiserreich Russland haben. So sind wir also seit 1914 bist zum heutigen Tage im Kriegszustand.

    Der 1918 geschlossene Waffenstillstand wurde sogar von den Deutschen gemeinschaftlich 1939 gebrochen.

    Der 1918 geschlossene Waffenstillstand wurde sogar von den Deutschen gemeinschaftlich 1939 gebrochen.

    Der Bruch des Waffenstillstands wurde am 8. Mai 1945 gewaltsam durch die Alliierten beendet und den Teil des Deutschen Reich der sich Weimarer Republik nannte und zuletzt als 3. Reich unterwegs war, wurde so wie es am 31.12.1937 bestanden hat zu einer Firma GERMANY gemacht (Shaef Gesetz Nr. 52 Artikel VII Abs. (e)).

    Und GERMANY muß komplett wieder aufgelöst werden, um das Deutsche Kaiserreich und dessen Bundesstaaten - die voll rechtsfähig sind aber aus Mangel an institutionalisierten und staatlichen Organen handlungsunfähig sind - wieder herzustellen und handlungsfähig zu machen.

    Nur so kann es endlich Frieden geben!!!

    Wer aber die individuelle Macht der Menschen wieder haben will und den Staat auf ein absolutes Mindestmaß reduzieren will, um am Ende in absoluter Freiheit leben zu können, kommt am Deutschen Reich, welches als Grundlage das Subsidiaritätsprinzip kennt NICHT vorbei.

    Die Nachrichten überschlagen sich derzeit, daher ist es wichtig, daran zu arbeiten, daß wir als Volk zu unseren Wurzeln zurück finden und endlich frei und unsere eigenen Volkssouveränen werden (s. o.).

    Noch wichtiger ist es, daß wir uns vernetzen!

    Alles andere kann nur noch immer mehr ins Chaos führen.

  33. 33

    @ Vertilger . . . . . äähmm . . . Kammerjäger # 8

    Ja , guuuut . Vertilger - Ausrotter - Schädlingsbekämpfungsmittel 😉

    . . . jo , wird langsam Zeit , daß wir in die Gänge kommen ! 🙂

    WIR SIND PACK , ALSO PACKEN WIR ´ S ENDLICH AN ! ! !

    Mit kollegialem Gruß - "Törminetär" 😉

    @ Bine # 16

    Die lagen in der Karre alle übereinander bis an die Decke 😉 . . . . und dann ist dem Fahrer irgendwann , von den vielen Halal - Fürzen ganz
    Schwindelig geworden und hat die Kontrolle über die Sch......karre
    verloren . Ein Halal - Furz ( abgas ) hätte die Invasoren ja Heil ans Ziel gebracht . Aber bei der Abgasmenge . . . . sieht´s schlecht aus .
    . . . . . hahahahaha . . . . Ooohh mann !

    Zum Thema :

    Laut n-tv , 18:00 Nachrichten ist "Wachtula Zonensis" beim Volk so beliebt wie noch nie . . . . . Äähhmmm , was ? . . . wie bitte ? . . . erstaunlich , oder ?
    Also , bitte . "Mutti" macht noch ne Runde (2016) . Ja , und dann wird sie Deutschland komplett an die Wand fahren .

    . . . . wenn der "Michel" sie nicht vorher stoppt !

  34. 34

    Welches Volk? Also ich glaube kaum, dass dieses ÜBERHAUPT NOCH JEMAND GLAUBT bzw. da überhaupt noch hin hört. Schwachsinn soll ja bekanntlich von den öffentlich recht?lichen im Auftrag der Re GIER ung verbreitet werden. Naja dieser Auftrag ist jedenfalls zu 100% erfüllt worden...

  35. 35

    "Dann ist das nicht mein Land"

    Stimmt.

  36. 36

    Aufklärung tut not --- Ich glaube kaum, dass dieses Regime auch nur ansatzweise eine Ahnung davon hat, was Sie eben erläutert haben. Da würde nur öhhhh, ähhhh und ich muss weg als Antwort kommen (grins). Allerdings wird so etwas auch nicht mehr in Schulen gelehrt. Es ist js auch viel wichtiger eo sich die Klagemauer befindet (heul). Naja aber der Bürger hat sich halt im Sprachgebrauch eingebürgert. Also bin ich eine Person mit menschlichen da sein. Trotzdem recht gut beschrieben und allemal eine Kopie wert. Danke.

  37. 37

    Scheiß Smartphonetouchscreen....

  38. 38

    @ Aufklärung tut not #32

    Danke für Ihre Erklärung.

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Linkangaben auf seriöse Seiten, die dem "Bürger" die Verwandlungsarbeit zum Souverän genau aufzeigen können.
    WAS IST GENAU ZU TUN ??

  39. Aufklärung tut not
    Sonntag, 20. September 2015 22:17
    39

    @schnauzevoll

    Das Deutsche Kaiserreich trennt die 'Natürliche Person' klar von der 'Juristischen Person' ab. Wenn ein Mensch die Rechtsfähigkeit erlangt, handelt der Mensch als Träger von Rechten und Pflichten selbst. Das ist eine 'Natürliche Person' und diese braucht keine Anerkennung der Rechtsfähigkeit durch eine Eintragung in ein Vereinsregister oder Handelsregister und braucht auch keinen Vertreter, der die Rechte Pflichten wahrnimmt.

    Eine Juristische Person privaten oder öffentlichen Rechts, wird man also erst nach Eintragung in ein Handels- oder Vereinsregister Träger von Rechten und Pflichten,  die die 'Juristische Person' per Gesetz bekommt und nur durch einen Vertreter wahrnehmen kann. In der  Bundesrepublik von Deutschland, gibt daher nur MAX MUSTERMANN und das nennt man: capitis diminutio maxima - den völligen Verlust der Freiheit, des Bürgerrechts und Familienzugehörigkeit.

    capitis diminutio minima:
    als Wechsel in der Familienzugehörigkeit

    capitis diminutio media:
    als Verlust des Bürgerrechts und der Familienzugehörigkeit

    capitis diminutio maxima:
    als Verlust der Freiheit, des Bürgerrechts und Familienzugehörigkeit.

    Die Schreibweise des „Namens“ auf dem Personalausweis, der in der Regel komplett in Großbuchstaben aufgedruckt ist, beinhaltet den Status des Ausweisinhabers. Diesen Trick wandten schon die Römer an, um anhand der Schreibweise den Personenstatus z. B. eines Sklaven erkennen zu können.

    Die Bundesrepublik ist niemals ein Staat gewesen und fasst die Bundesstaatenebene zusammen. Menschen kennt der Bundesstaat nicht, sondern nur Geschäftsleute, Regierung, Judikative, Bürger, Vermögen und Sondervermögen. Deutschland ist kein Staat und seine Bewohner nicht daher auch NICHT das Volk von Deutschland.

    Mit den Bereinigungsgesetzen BMJBBG in 2006, 2007 und 2010 ist vom Besatzer das gesamte Bundesrecht (Besatzungsrecht) komplett bereinigt.

    Federal Republic of GERMANY (GERMANY ist eine Definition für das Deutsche Reich wie es am 31.12.1937 bestanden hat) = Bundesrepublik von Deutschland [SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII (e)].

    Die Europäische Union führt das Dritte Reich konsequent weiter, was selbst eine Weiterführung der Weimarer Republik war - das ist wichtig, daß man dies versteht!

    Deutschland (GERMANY) das Gebiet vom 31.12.1937, ist also das Dritte Reich und das ist heute die Europäische Union. Die Bundesrepublik von Deutschland (Federal Republic of GERMANY) ist ein Gewahrsamsstaat nach Genfer Konvention über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten, Artikel 142, in den man die besiegten Nazi-Krieger und ihre Abkömmlinge interniert hält, bis der Grund der Internierung weggefallen ist (Genfer Konvention IV Artikel 132).

    Man findet diese Dokumente übrigens alle als PDF-Dateien im Netz!

    Der Grund der Internierung ist, daß sich die Deutschen, sowie sie alt genug sind, freiwillig und unwissend zum Nazireich bekennen und sich in der Meldestelle als Nazi registrieren lassen, sowie einen Ausweis der Personalunion unterschreiben und entgegen nehmen. Jeder wird also unwissend Nazi mit der Glaubhaftmachung DEUTSCH und unterwirft sich dieser Personalunion völlig und bedingungslos. Das kann jeder in seinem Personalausweis selbst nachprüfen.

    Name: MUSTERMANN
    Vorname: MAX

    Alles groß geschrieben!
    Vor allem staht da nicht FAMILIENNAME sondern Name!

    Das ist, wie oben erwähnt, capitis deminutio maxima,  Verlust der Freiheit, des Bürgerrechts und Familienzugehörigkeit.

    Mit dem BGB von 1896 und seinen §§ 1, 119 und 677 wurde der Mensch nicht nur natürliche Person und damit UNANTASTBAR, sondern auch ein Deutscher Volkssouverän des Deutschen Reich.

    Das konnten die Politiker natürlich nur schwer akzeptieren und installierten in ihren Staaten deswegen parlamentarische Strukturen und ließen sich wählen. Wohin das bis heute geführt hat, können wir ja jeden Tag deutlicher sehen ...

    Aber wer das EGBGB kennt, sieht, daß es nur eine Frage der Zeit gewesen wäre, bis die Menschen verstanden hätten, daß sie Politiker nicht brauchen, denn durch Wahlen würde der Souverän, also der Deutsche seine Souveränität aufgeben müssen und würde wieder zum Bürger werden, der ja dann in den Bundesstaat gehört und Untertan ist.

    EGBGB
    Artikel 5 Absatz (1) zweiter Satz
    "Ist die Person auch Deutscher so geht diese Rechtsstellung vor."

    Der Wille der Deutschen ist letztlich darüber entscheidend und nicht das Gesetz vor dem er steht! Logisch, daß dies den Jesuiten, Zionisten und dem wirklichen Pack nicht gefallen hat! Der Deutsche Kaiser und Bismarck haben dafür gesorgt, daß alle Deutschen mit samt ihrem Land in die Freiheit und aus dem Lehen der Kirche entlassen wurden und nun sprichwörtlich vor ihren sich selbst gegebenen Gesetzen stehen. Nur redet davon heute so gut wie keiner mehr - aus besagtem Grund - Bildung unerwünscht da volle Konditionierung - und Bismarck wird verunglimpft wo es nur geht.

    Alle, die DEUTSCH in ihrem Personalausweis stehen haben bzw. überhaupt einen Personausweis besitzen, sind immer noch Krieger und zwar besiegte Krieger die man versklavt hat, bis der Grund hierzu weggefallen ist (Genfer Konvention IV Artikel 132).

    DAHER:

    Jeder muss sich entnazifizieren und zwar jeder, der je einen Meldeantrag ausgefüllt hat oder oder ausfüllen lassen hat und einen Personalausweis jemals sein Eigen nannte. Alle die DEUTSCH mit der falschen Schreibweise in ihrem Personalausweis stehen haben, sind immer noch Krieger - und zwar besiegte Krieger - die man versklavt hat und daher jetzt Vasallen und Krieger der Gegenseite - denn das vereinte Deutschland (nicht das Deutsche Reich) ist, wie auch schon die DDR und die BRD, Mitglied der UNO und damit Feindstaat (!!!) des Deutschen Reich und der 25 + 1 Bundesstaaten des Deutschen Reich.

    Daher ist es unvermeidlich, daß JEDER zurück zu seinen Wurzeln gelangt und damit meine ich die Familienabstammung (Deutsche mit Ahnennachweis nach RuStAG v. 1913).

    Wer was anderes anstrebt ist staatenlos, denn er leugnet ja die rechtmäßigen, aber aus Mangel an institutionalisierten Organen, handlungsunfähigen 25 + 1 Bundesstaaten und gilt für diese als verschollen.

    Hier muß man sich aber sehr genau informieren, weil das Netz voll von DESINFO ist und sehr viele der Gegenseite natürlich versuchen, einem möglichst viele Steine in den Weg zu legen. Ich für meinen Teil würde für den Ahnennachweis keinen 'Gelben Schein' beantragen und mich auch nicht über das BVA im Esta-Register eintragen lassen. Wichtig in erster Linie ist eine Abmeldung in dieser BRD und die Rückgabe des Personalausweises und danach Wissen aneignen, was das Zeug hält.

    Wichtige Seiten, Videos im Netz ABSPEICHERN, NAMEN der Verbrecher und Volksverräter merken und andere INFORMIEREN!

    Es verwundert also kaum, daß hier massenhaft SÖLDNER und Abschaum ins Land gelassen werden (um Chaos anzurichten, von den wirklich wichtigen Dingen abzulenken und zu guter Letzt sich evtl. auch noch einbürgern (!) zu lassen, damit die BRD noch mehr DEUTSCH bekommt und damit auch mehr Sklaven ...), da seit ca. 1-2 Jahren einfach viel zu viele aufgewacht sind und zurück zu ihren Wurzeln gelangen, was von den Puppenspielern ganz oben natürlich nicht gewollt ist.

    Zionisten, Jesuiten, etc. versuchen seit 1918 mit den Bolschewisten die Macht den emporsteigenden Parteien zu verschaffen. Wenn das nach Bismarcks Abdankung weiter verhindert worden wäre, dann hätten wir eventuell keinen 1. und schon gar keinen 2. Weltkrieg gehabt. Die Zionisten, Jesuiten und Politischen Kräfte haben von Anfang an versucht, eigene Interessen durchzusetzen und einen Zustand herbeizuführen, den sie 1848/49 haben aufgeben müssen. Jesuiten sind die Papstarmee und haben bedingungslosen Kadavergehorsam geschworen - der aktuelle Papst ist Jesuit und spricht übrigens vom 25. - 27. September 2015 vor der UNO - seiner Bühne!

    Diese Leute, die sich aufgemacht haben, die Menschen und die Erde zu beherrschen und mit ihnen zu spielen, mit ihrem angelsächsischen See und Handels-Recht sind das Problem und das muß völlig abgeschafft und beendet werden. Das wahre Volk des Deutschen Reiches muß aufstehen und zurück zu seinen Wurzeln.

    JEDER ist aufgefordert, seinen Hintern hochzukriegen und zurück zu seinen Wurzeln zu gelangen, denn NUR HIERMIT haben wir die MACHT!

  40. 40

    @ Aufklärung tut not #39

    Die Vorfahren meiner Eltern wanderten ca. 1718/1719 als geborene Deutsche nach Ungarn aus.
    Meine Eltern sind dort auch geboren in 1924 und 1927.

    Vater + Mutter wurden während des WKII von den Russen nach Rußland verschleppt und dort als Zwangsarbeiter mißbraucht.

    Nach dem Krieg durften sie nicht mehr in ihre Heimat Ungarn zurück, sondern wurden, nur mit dem, was sie auf dem Leib trugen, nach DE ausgewiesen.

    Meine Eltern haben sich erst in DE kennengelernt und in 1953 in DE geheiratet und erhielten ein Stammbuch.

    Wie soll ich in diesem Fall an gültige, aussagekräftige Papiere vor 1914 kommen?

    Ich habe das Gefühl, daß das ziemliche Probleme geben würde.

    An WEN kann ich mich in diesem Fall wenden?

    Ich habe 3 Söhne. Von deren Vaterseite her dürfte das kein Problem sein, weil dessen Vorfahren NIE ausgewandert sind.

    Die Sache beschäftigt mich schon seit Langem, und ist deshalb für mich und meine Kinder sehr wichtig ! Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar !

    Wenn Sie noch Links einstellen würden; wäre sehr nett !

  41. 41

    @ Aufklärung tut not #39

    Mit den Bereinigungsgesetzen BMJBBG in 2006, 2007 und 2010 ist vom Besatzer das gesamte Bundesrecht (Besatzungsrecht) komplett bereinigt.

    Bedeutet das, daß die Besatzer unser Land verlassen müßten, weil kein Besatzungsrecht mehr besteht?

  42. 42

    entweder hat man das deutsche volk zu füßen am stiefel oder am hals (Napoleon)

    ich glaube das deutsche volk steht gerade auf und sucht den hals der verursacher/innen um ganz fest zuzudrücken, um befreit aufatmen zu können (für den VFS, natürlich nur sinnbildlich gesprochen)

    merkel muss weg – merkel muss weg – merkel muss weg!

  43. 43

    Jeder kennt es, es gibt davon Hunderte mehr oder weniger gelungene Übersetzungen. Hier eine davon, weill es - heute noch - zum Dauerthema "Deutsche Obrigkeit & deren Politik" so gut passt:

    * * *
    Wenn ich dies alles seh', dann möcht' ich sterben:
    zur Bettelei verdammt ist Tüchtigkeit,
    und Nullität darf Glück und Glanz erwerben,
    und Treue wird zerstört durch Lügeneid,

    und goldnen Lohn empfängt der falsche Mann,
    und junge Sittsamkeit wird grob geschändet,
    und die Vollkommenheit gerät in Bann,
    und Stärke wird durch Schlendrian verschwendet,

    und Kunst muß hören auf Behördengimpel,
    und Dr. Wahnsinn steuert den Verstand,
    und wer die Wahrheit sagt, der gilt als Simpel,
    und Teufel heißt der Erde Kommandant.

    ......Wenn ich dies seh', dann möcht' ich fort von hier,
    ......doch hieße Sterben Abschied auch von dir.

    * * *
    __________

    William Shakespeare, 1564 - 1616
    Sonett LXVI

    - - - - - -
    (Hat eigentlich universelle Gültügket ohne zeitliche und geografische Begrenzung - dennoch fragt man sich nur, woher der geniale Autor bereits im 16. Jh. wissen konnte, dass 430 Jahre später im damals fernen Germany der "Dr. Wahnsinn den Verstand steuern" wird (denn gerade dieser Vers passt haargenau auf unsere "Große Steuerfrau" Kazmierczak).

  44. Aufklärung tut not
    Montag, 21. September 2015 8:50
    44

    ZITAT
    Bedeutet das, daß die Besatzer unser Land verlassen müßten, weil kein Besatzungsrecht mehr besteht?

    Die BRD hat nach Errichtung des Deutsches Obergerichts nach der Proklamation 8 und Verordnung 126 die frisch gegebene Teilsouveränität, als Souveränität verkündet und gefeiert und groß in den Medien verbreitet. Dann löschte man einfach das Obergericht und verlor die Souveränität wieder. So mussten auch sofort wieder alle Gesetze und Verordnungen den Alliierten zur Genehmigung vorgelegt werden - und erst wenn sie 21 Tage lang nicht reagierten, konnten sie in das Bundesgesetzblatt (das übrigens immer noch zu Bonn ausgegeben wird!) eingetragen werden. Die Gesetze machten also die Alliierten selbst und deshalb konnten sie diese auch mit dem 1. BMJBBG in 2006, dem 2. BMJBBG in 2007 und 2010 mit dem 3. Gesetz zur Bereinigung von Bundesrecht, wieder löschen.

    Das Deutsche Reich besteht immer noch fort und zwar in den Grenzen der letzten Souveränität in Friedenszeiten und das ist immer noch

    ---> vor dem Angriff Russlands auf das Deutsche Reich am 30. Juli 1914.

    Es gilt nach der Bereinigung von Bundesrecht (Besatzungsrecht), durch das 1. BMJBBG in 2006 und dem 2. BMJBBG v. 2007 sowie der 3. Bereinigung von Bundesrecht 2010, wieder übergeordnetes vorkonstitutionelles Recht, also das Recht des Kaiserreich und seiner Bundesstaaten im Stand von 1914/16!

    Erst wenn wir als Volk das erkannt haben, werden wir in in der Lage sein, die gültigen Völkerrechtssubjekte wieder herzustellen und handlungsfähig zu machen.

    JEDER, der der Ansicht ist, der Wandel hier im Land könne mit neu gewählten, anderen Parteien funktionieren, hat nicht verstanden, was das Deutsche Reich als Völkerrechtssubjekt überhaupt für uns als Volk für eine immense Bedeutung hat!

    Mit dem BGB von 1896 und seinen §§ 1, 119 und 677 wurde der Mensch nicht nur natürliche Person und damit UNANTASTBAR, sondern auch ein Deutscher Volkssouverän des Deutschen Reich.

    Wer das EGBGB kennt, sieht, daß es nur eine Frage der Zeit gewesen wäre, bis die Menschen verstanden hätten, daß sie Politiker nicht brauchen, denn durch Wahlen würde der Souverän, also der Deutsche seine Souveränität aufgeben müssen und würde wieder zum Bürger werden, der ja dann in den Bundesstaat gehört und Untertan ist.

    EGBGB
    Artikel 5 Absatz (1) zweiter Satz
    "Ist die Person auch Deutscher so geht diese Rechtsstellung vor."

    Handlungsempfehlung daher: s. letzte Posts

    @Bine
    Dazu kann ich nur sagen, man muß sich schwer ins Zeug legen, um die Abstammungen herzuleiten - auch bei mir liegt der Fall ähnlich. Um die Ahnenforschung kommt man also nicht herum. Wichtig sind die Geburtsurkunden. Wenn man Geburtsorte etc. weiß, kann man direkt über die Gemeinden/Städte/Kreise gehen.

  45. 45

    Dr. Merkel: dein Deutschland will ich nicht, und tausende deutsche auch nicht.
    Es ist an der Zeit, für Fr. Dr. Merkel auszuwandern.

  46. 46

    @ einTRITTfrei # 42

    Daumen hoch !! 😀

  47. 47

    @ Aufklärung tut not #44

    Erstmal möchte ich mich herzlich bedanken für Ihre sehr ausführlichen Artikel und Ihre Antwort an mich.

    In einem der letzten Videos von Alexander Wagandt sagt er bezgl. des Gelben Scheins, daß die Behörden inzwischen unheimlich mauern, weil inzwischen viele Deutsche Anträge stellen würden.
    Man bräuchte wirklich unglaublich viel Ausdauer, um seine Ziele zu erreichen.

    Haben Sie eine Seite oder ähnliches, wo ich Sie erreichen könnte?

  48. Aufklärung tut not
    Montag, 21. September 2015 14:01
    48

    @Bine

    Der Gelbes Schein besagt eine deutsche Staatsangehörigkeit aus - die es aber so lt. Abstammung RuStAG v. 1913 nicht (!!!) gibt. Wagandt & Co VERARSCHEN uns!

    RuStAG, Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz
    (22. Juli 1913)

    Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preußen etc. verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrats und des Reichstags, was folgt:

    Erster Abschnitt.
    Allgemein Vorschriften.
    § 1
    Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat (§§ 3 bis 32) oder die unmittelbare Reichsangehörigkeit (§§ 3 bis 35) besitzt.§ 2[1] Elsaß-Lothringen gilt im Sinne dieses Gesetzes als Bundesstaat.[2] Die Schutzgebiete gelten im Sinne dieses Gesetzes als Inland.

    Zweiter Abschnitt.
    Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaate.
    § 3
    Die Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaate wird erworben1. durch Geburt (!!!!!!!!!!!) (§ 4),2. durch Legitimation (§ 5),3. durch Eheschließung (§ 6),4. für einen Deutschen durch Aufnahme (§§ 7, 14, 16),5. für einen Ausländer durch Einbürgerung (§§ 8 bis 16).

    § 4
    [1] Durch die Geburt erwirbt das eheliche Kind eines Deutschen die Staatsangehörigkeit des Vaters, das uneheliche Kind eines Deutschen die Staatsangehörigkeit der Mutter.
    [2] Ein Kind, das in dem Gebiet eines Bundesstaates aufgefunden wird (Findelkind), gilt bis zum Beweise des Gegenteil als Kind eines Angehörigen dieses Bundesstaats.

    § 5

    Eine nach den deutschen Gesetzen wirksame Legitimation durch einen Deutschen begründet für das Kind die Staatsangehörigkeit des Vaters.

    § 6
    Durch die Eheschließung mit einem Deutschen erwirbt die Frau die Staatsangehörigkeit des Mannes.

    Nun schauen wir mal nach wie sich das entwickelt hat und wo den auf dem Weg zum aktuellen Recht unsere Staatsangehörigkeit verloren ging, bzw. wie sich die Formulierungen verändert haben.

    05.02.1934:
    "Deutscher ist, wer die ... unmittelbare Reichsangehörigkeit ... besitzt"

    29.04.1999:
    Drucksache 14/533

    Entwurf eines Gesetzes
    zur Reform des Staatsangehörigkeitsrechts
    Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates
    das folgende Gesetz beschlossen:

    Artikel 1
    Änderung des Reichs- und
    Staatsangehörigkeitsgesetzes

    Das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz in der im
    Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 102-1,
    veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert
    durch Artikel 2 des Gesetzes vom 16. Dezember 1997
    (BGBl. I S. 2942), wird wie folgt geändert:"

    15.07.1999:
    "Deutscher ist, wer die (...) unmittelbare Reichsangehörigkeit (...) besitzt."

    21.08.2002:
    "Deutscher ist, wer die ... unmittelbare /* Reichs*/angehörigkeit ... besitzt."

    14.03.2005:
    "Deutscher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt."

    Seit der letzten Änderung im August 2007 findet sich die folgende "Fußnote" unmittelbar am Anfang des aktuellen StAG:

    "Fußnote
    Textnachweis Geltung ab: 1. 1.1980 Überschrift: Langüberschrift idF d. Art. 1 Nr. 1 G v. 15.7.1999 I 1618 mWv 1.1.2000; Buchstabenabkürzung eingef. durch Art. 1 Nr. 1 G v. 15.7.1999 I 1618 mWv 1.1.2000

    Die Bedeutung der Begriffe "Reichs- und Staatsangehörigkeit" im Sinne dieses Gesetzes hat sich geändert. An die Stelle der "Reichsangehörigkeit" ist gem. § 1 V v. 5.2.1934 102-2, Art. 116 Abs. 1 GG 100-1 die deutsche Staatsangehörigkeit getreten.

    Die die "Reichsangehörigkeit" vermittelnde "Staatsangehörigkeit" in den Bundesstaaten - seit der Weimarer Verfassung in den deutschen Ländern - ist durch § 1 V v. 5.2.1934 beseitigt worden".

    INTERESSANT nicht wahr?

    So ein Aufwand um etwas, was SCHEINBAR SO UNWICHTIG IST!

    Da jedoch in diesem Sauladen BRD noch nie der wahre Gesetzgeber in Kraft war, ist das StAG auch nicht (!!!) gültig. Das ist jedoch genau das, was die Grundlage für den Gelben Schein ist - daher auch (Ru)StAG und nicht RuStAG. Im Netz wimmelt es von MAD- und V-Leuten, die hier massivst das Volk in die Irre führen wollen.

    Dazu werden mehr und mehr Asylanten ins Land geschleust, daß wir hier noch mehr DEUTSCH haben (Sklaven und Leute, die unser Untergang sind, wenn wir nicht endlich aufwachen, und dieser täglich ganze Hickhack nur mit dem Ziel, möglichst unser Ziel - DIE SOUVERÄNITÄT DES VOLKES - aus den Augen zu verlieren).

    Wir sind nicht wirklich staatenlos (wie uns staatenlosinfo, Oberrüber und Co. weismachen wollen), wenn wir hier geboren sind, ganz einfach, weil die Gesetze, die dazu führen würden bei näherer Nachprüfung nichtig sind. Die staatliche Legitimation von Gesetzen war bereits durch die gewaltsame Abdankung des Kaisers nicht mehr gegeben.

    JEDER muss von seiner Gemeinde die Bestätigung des Besitzes der Staatsanhörigkeit nach RuStAG (wegen Verfassungsnotstand) ohne zeitliche und sachliche Einschränkungen kostenfrei einfordern und auf den kostenpflichtigen Staatangehörigenausweis – sog. “gelben Schein” zwingend verzichten, da dies die freiwillige Annahme der falschen Staatsangehörigkeit nach 1934 wäre, wobei man diese Täuschung im Rechtsverkehr immer noch reklamieren kann (nachträglich gelben Schein anfechten lt. BGB wegen Täuschung im Rechtsverkehr) und die Bestätigung der Gemeinde bezüglich der Staatsangehörigkeit einfordern.

    Die Gemeinde ist berechtigt und verpflichtet korrekte Angaben zu machen. “DEUTSCH” und “deutsch” sind keine Bezeichnungen der Staatsangehörigkeit.

    Es gibt keine „Heimat“ und Staatangehörigkeit im Deutschen Reich, sondern die Staatsangehörigkeit kommt NUR aus den Bundesstaaten und niemand (!!!) kann sie uns wegnehmen (siehe RuStAG) - daher sind die Urkunden wichtig und nicht die Bestätigung durch irgendeine NGO wie unser Regime.

    Ein gut gemeinter Rat von mir:

    Sie finden zu 99% nur DESINFO-VIDEOS oder Videos, die die Wahrheit so derart aus dem Zusammenhang reißen, daß man schließlich in die Irre geführt wird, über die Thematik. Lassen Sie sich von niemandem etwas einreden - auch von mir nicht - prüfen Sie alles nach - das ist wichtig.

    Die Esoterik-Szene hat sich leider die letzten 5-10 Jahre die Wahrheitsbewegung im Netz unter den Nagel gerissen. Wer selbst nicht prüft, ist hier klar im Nachteil und geht den Volksverrätern und zum Teil auch unbewußten Desinfo-Verteilern voll auf den Leim.

  49. Aufklärung tut not
    Montag, 21. September 2015 14:05
    49

    @Bine

    ZITAT
    In einem der letzten Videos von Alexander Wagandt sagt er bezgl. des Gelben Scheins, daß die Behörden inzwischen unheimlich mauern, weil inzwischen viele Deutsche Anträge stellen würden.Man bräuchte wirklich unglaublich viel Ausdauer, um seine Ziele zu erreichen.

    Sehen Sie, wie die Konditionierung läuft ...

    Hoffentlich bekommen diese VOLKSVERRÄTER bald alle ihre verdiente Strafe für diese Lügen, die fast nicht mehr zu ertragen sind.

    Es steht doch alles in den Gesetzen und JEDER, der wirklich will, kann es nachlesen.

  50. 50

    @ Aufklärung tut not

    Vielen vielen Dank für Ihre Mühe !
    SO ausführlich habe ich das noch nie gelesen und gehört.

    Ich denke, daß es angebracht ist, sich das RuStAG, Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (22. Juli 1913) anzuschaffen.

    Leider haben Sie mir bis jetzt keinen Hinweis gegeben, WO ich das im Netz lesen kann. Ich hätte schon noch Fragen, auch bzgl. wenn die Ämter Probleme machen etc.
    Ich frage jetzt ganz naiv, ist das aus irgendwelchen Gründen nicht möglich?
    Sie können mir wirklich vertrauen.

  51. 51

    Frau Merkel,

    mein Land ist das auch nicht mehr,aber nicht erst seit 2015 sondern schon seit 1990 seit Menschen ihrer Sorte die BRD in Beschlag genommen haben.Aber man hat ja immer noch die Möglichkeit, obwohl man dieses Land mit aufgebaut hat,z.B. in das Burgenland oder Ungarn auszuwandern.

  52. 52

    Frau Merkel,

    für Griechenlandhilfe musste das Parlament seinen Segen geben.
    Die momentane Situation, wesentlich dramatischer,regeln sie im Alleingang. Wann kommt ein Ermächtigungsgeset um dies zu legalisieren?