Nein Frau Merkel, das müssen wir nicht akzeptieren…

Wir muessen nichts akzeptieren

Von Christian Ortner, 18. September 2015

Nein Frau Merkel, das müssen wir nicht akzeptieren…

”Wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“, hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Juni 2011 via youtube-Videobotschaft verkündet. Das ist heute insofern bemerkenswert, als Frau Merkel ja gerade so viele “jugendliche Migranten” nach Deutschland und damit in den Schengen-Raum einreisen läßt wie noch nie, was gemessen an ihren eigenen Worten eine entsprechende Zunahme von Straftaten nach sich ziehen wird. Was wir aber wohl gleichsam als Kollateralschaden jener gefühligen  “Refugee-Welcome”-Inszenierung der letzten Wochen verstehen müssen.

In einem Punkt freilich irrte Frau Merkel damals: wir müssen gar nix akzeptieren, und schon gar nicht die von Frau Merkel konstatierte Tatsache, dass “die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist”. Dies einfach zu akzeptieren ist eine politische Entscheidung, für die jene die Verantwortung zu tragen haben, die sie getroffen haben, indem sie diese Migranten ins Lande ließen und lassen. Und zwar, wie die Bundeskanzlerin ja zeigt, im Wissen um die Konsequenzen. Alternativenlos ist Migration nämlich nicht.

See more at:
http://www.ortneronline.at/?p=36958#sthash.oe4sKfhS.dpuf


 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 21. September 2015 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Migrantenkriminalität, Westliche Unterstützer des Islam, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

40 Kommentare

  1. 1

    Diese "Verbrecher" sind das Potential für unsere

    Unterdrückung.

    Ist doch ganz einfach.

  2. 2

    Auch DAS "verdanken" wir dem Bundes-Ferkel:

    http://www.lupocattivoblog.com/2015/09/21/frauen-und-junge-maedchen-in-fluechtlingsheimen-vergewaltigt-und-zur-prostitution-gezwungen/

    Absolutes Lese-Muß, dieser Artikel! Schätze mal, es dauert noch 3 bis 4 Wochen, dann bricht hier die HÖLLE los! Die "Hetzer" der Käsblätter oder bei den GEZ-Medien sollten sich schon mal warm anziehen: WIR WISSEN BESCHEID, was in unserem Land vor sich geht, Eure Lügen hören wir uns gar nicht mehr an!

  3. 3

    @ Klabautermann

    Genauso sieht es leider aus! Je mehr von diesen "Individuen" ins Land kommen, desto schlimmer wird´s! Der Deutsche soll konstant auf Trapp gehalten werden, damit er gar nicht erst auf die Idee kommt, über die unzähligen Fehler nachzudenken, die in diesem Land gemacht werden, oder deswegen sogar auf die Barrikaden geht. Deshalb immer weiter schön das Bildungsniveau senken, das geistig-kulturelle Niveau ebenfalls, gewollte Fehlinformationen en Masse durch die Presse streuen, weiterhin eine komplette identitäre Selbstverleugnung betreiben, bis der Deutsche auf dem gleichen geistig armseligen Level angekommen ist wie die Migruhus. Und genau dann wird sich das Sesam erst so richtig öffnen, wenn die Gewaltspirale explodiert und wir Deutschen in jeder Hinsicht die Underdogs im eigenen Lande sind!

  4. 4

    Klodeckel des Tages ! 😉

    1) . “Wir schaffen das !” – mit dieser unvorstellbaren Fehleinschätzung hat Angela Merkel dem Vertrauen in die Demokratie schweren Schaden zugefügt. Und das nicht zum ersten Mal. Als es “nur” um den Euro ging, waren viele Deutsche noch nachsichtig mit ihrer Kanzlerin. Sie musste es ja wissen, man selbst versteht eben von den Dingen nichts. Damals kam Merkel beim Publikum noch davon mit ihrem Unsinn von der “Alternativlosigkeit”. Doch nun geht es um mehr. Um viel mehr. Es geht um den Frieden in Europa. Und Merkels Politik ist zur echten Gefahr geworden. . . . . .

    https://meinungsfreiheit24.wordpress.com/2015/09/20/die-staatskrise-berliner-drohgebaerden-als-dokument-des-scheiterns/

    Sehr interessanter Artikel . . . . lesenswert !

    . . . . . Heiko Maas zitierte daher die deutschen Facebook-Chefs zu sich, die ihm hoch und heilig versprechen mussten, “rechte Hetze” zu entfernen. Dabei ist ihm egal, ob strafbares Handeln vorliegt oder nicht. Maas will die Bürger “dazu erziehen, dass diese ihre Gedankengänge” in die vom Staat gewünschte Richtung “projizieren”. Meinungsfreiheit gilt also im Jahr 2015 nicht mehr für alle. Für einige wird sie dafür . . . . .

    Ich muß mich mal wieder schämen , daß ich ein Saarländer bin ! 🙁

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    2). Aufstand gegen Werner Faymann und Angela Merkel in den sozialen Netzwerken !

    http://www.unzensuriert.at/content/0018795-Aufstand-gegen-Werner-Faymann-und-Angela-Merkel-den-sozialen-Netzwerken

    In den sozialen Netzwerken tut sich einiges. Immer mehr Bürger halten angesichts der momentanen politischen Situation in Mitteleuropa ihre eigenen Regierungschefs für unfähig, das gilt sowohl für Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel als auch für den österreichischen Bundeskanzler Werner Faymann. In beiden Ländern wurden Petitionen gestartet, die den Abgang der Regierungschefs fordern. Die aktuellen Zahlen sind ein Spiegelbild der Unzufriedenheit in der Bevölkerung .

    Petition: „Rücktritt Werner Faymann“ !

    Bundeskanzler Werner Faymann ist schon seit geraumer Zeit bei facebook vertreten. Von seinem ersten kläglichen Auftritt auf dieser Plattform im Jahr 2011 berichtete Unzensuriert.at, magere 3.500 "Fans" hatte der Kanzler um sich geschart. Und seit damals erlangte Faymann nie mehr als rund 20.000 „Gefällt mir“-Angaben. Zum Vergleich: Die Petition "Rücktritt Werner Faymann" ist ebenfalls auf facebook vertreten und verzeichnet innerhalb von nur fünf Tagen mehr als 16.000 „Gefällt mir“-Angaben. Tendenz steigend.

    Petition: „Sofortige Amtsenthebung Frau Merkels“ !

    Ein ähnliches Phänomen ist in Deutschland zu beobachten. Dort wird . . . . .
    eine damit einhergehende Amtsenthebung gefordert. Auf der Seite Change.org haben sich dafür - ebenfalls innerhalb von nur fünf Tagen - mehr als 56.000 Unterzeichner gefunden. Zudem . . . .

    IHR VERDIENST HERR MANNHEIMER ! ! ! ! DANKE .

    @ Herr von Pack aus PACKistan # 2

    Ich würde sagen . . . .Äähhmm . . . . statt 3 oder 4 Wochen . . . . 3 bis 4 Monate . Sie wissen ja , der "Michel" braucht etwas länger als ein normaler Europäer , um zu kapieren was eigentlich Sache ist .

    LG . . "Törminetär" 😉 . . ich (wir) freue mich (uns) , endlich passiert was !

  5. 5

    Liebe Deutsche!

    Ich kann Euch nur soviel sagen, daß die Frau Merkel
    vor Hundert Jahren bei uns im Kochtopf gelandet wäre.
    Aber wartet. Eure Zeit wird kommen. Das Deutsch Volk
    hat sich schon immer gegen Unterdrückung gewehrt.
    Ihr müsst nur die Instrumente beseitigen. Hier ist
    als Erstes die Presse zu nennen. Dann müsst ihr in
    den Parteien für Ordnung sorgen. Solcher Typ Mensch
    wie der Gabriel hätte bei uns keine Chance.

  6. 6

    @ Terminator

    Hör auf Dich zu schämen. Der Maas lenkt doch hier

    von den Zeiten in Saarbrücken ab.

    Der hat da noch eine Leiche im Keller. Und genau

    darum hat der so eine große Klappe.

    Aber warte. Den bekommen sie auch noch an den

    Kanthaken.

  7. 7

    Ihr Deutsche lebt in einer Zeit der Babylonischen
    Sprachverwirrung. Alles was bisher recht war wird
    links.
    Alles was bisher oben war, wird zu unten.
    Alles was hell ist wird dunkel. Ich kann Euch nur
    raten. bleibt Euren deutschen Prinzipien treu.
    Das Deutsche #Volk bekommt auch dies hin. Davon
    bin ich fest überzeugt.

    Ihr müsst aber dann zuerst die Regierung wegjagen.

  8. 8

    Deutschland ist zum Staubsauger der Armut

    mutiert.

    Durch die Aussage unseres Regimes, alle

    auf zu nehmen, saugen wir alle Armen der

    Welt auf.

    Bloß. Wer leert den Dreck wieder aus ???

  9. 9

    Bischof: Deutsche sollen sich Asylbewerbern anpassen

    ...ESSEN. Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat die Deutschen aufgefordert, sich an Asylbewerber anzupassen. „So wie die Flüchtlinge ihre Lebensgewohnheiten ändern müssen, werden auch wir es tun müssen“, sagte Overbeck am Sonntag in Bochum. „Unser Wohlstand und die Weise, in Frieden zu leben, werden sich ändern“, betonte der Essener Bischof.

    Zudem müßten die Bürger Abstand „vom gewohnten Wohlstand“ nehmen und bescheidener werden..

    Der IDIOT hat sie doch nicht mehr alle im Oberstübchen.

  10. 10

    Hier der Link von dem Artikel über diesen Vollpfosten

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2015/bischof-deutsche-sollen-sich-asylbewerbern-anpassen/

  11. 11

    Ukulele --- Wenn ich so etwas im Kochtopf vor Hundert Jahren als Kanibale gefunden hätte, dann wäre wahrscheinlich rund um den Kochtopf alles VOLLGEKOTZT!

  12. 12

    @ schmauzevoll

    Mit genügend Maggi - Klare Fleischbrühe hätten wir
    die gefressen. Allerdings hätten wir nachher den
    Topf kräftig scheuern müssen. Wegen dem Fett.

    Und die Abfälle an ein Krokodil.

  13. 13

    @ Terminator 4
    Der Gerechtigkeit halber sollte man aber erwähnen, dass der Euro nicht Merkels Werk war, sondern der Preis für die Wiedervereinigung. Sonst hätten die Franzosen nicht zugestimmt. Den Euro sollte man daher mit Kohl und demdamaligen Finanzminister Theo Weigel in Zusammenhang bringen.
    Bei Einhalten der Maastrichter Verträge wäre der Euro
    bestimmt ein Gewinn für Kerneuropa geworden, aber leider ist alles anders gekommen. Oder ?

  14. 14

    OHNE WORTE !

  15. 15

    Spirit333 #9

    „So wie die Flüchtlinge ihre Lebensgewohnheiten ändern müssen, werden auch wir es tun müssen“, sagte Overbeck am Sonntag in Bochum. „Unser Wohlstand und die Weise, in Frieden zu leben, werden sich ändern“, betonte der Essener Bischof.

    Dieser Pfaffe und mit ihm die ganze Kirche haben ihre Hände mit im Spiel.

    Wir müssen uns sehr gut merken, WER alles sich als die Feinde unseres deutschen Volkes herauskristallisiert. Jetzt ihr wahres Gesicht zeigen.

  16. 16

    @ Spirit333 # 10

    Ist der Herr Bischof vom Glockenstuhl gefallen?

    Wie kann ein katholischer Geistlicher Moslems

    als Mitbrüder bezeichnen.

    Der Junge ist ja total von der Rolle!!!

    Sind alle Geistlichen in NRW so bekloppt ???

  17. 17

    Ein paar Kommentare zum YT-Video (von mir oben eingestellt):

    Von BaobabinAfrika vor 11 Stunden

    Hallo,

    schauen wir nicht auf Deutschland, schauen wir auf andere Länder.

    Frankreich: 77.000
    GB: 20.000 in 4 Jahren
    Spanien: weniger als 1/8
    Potugal: weniger als 1/10 - immer im Verhältnis zur Bevölkerung.
    Italien rd. 1/2 so viele wie D.
    USA plant f. 2016 insgesamt 70 - 80.000 Flüchtlingen, davon rd. 10.000 Syrer

    Die Golfstaaten ( es sind Araber & Muslime) nehmen alle zusammen keine 3000 auf.
    Obwohl die gleiche Sprache, obwohl gleiche die Kultur. Begründung: Befürchtung von Unruhen.
    nb. Saudi-Arabien hat letztes Jahr über 60.000 Schwarzafrikaner ausfliegen lassen. Die meisten waren
    Äthiopier. Auf Kosten der äth. Regierung. Die haben sich sogar bedankt.

    Israel hat auch Lager und will ca. 60.000 Schwarzafrikaner loswerden. Der Zaun zum Sinai steht.
    Begründung: man will seine jüdische Identität behalten.

    Japan hat auch nur sehr wenige "Flüchtlinge" seit 1948 anerkannt (unter 5000).

    Meine Fragen an das Good Times Team:
    1. Gelten für die (u. viele andere Länder wie z. B. Russland u. China) die gleichen Maßstäbe wie für Deutschland?

    2. Was sagt ihr denen?

    3. Was vermutet ihr warum machen die das?

    ==========

    Von oskar martin vor 19 Minuten

    Wenn ich mir diese Jubeldeutschen hier ansehe, kann ich nur sagen ihr habt euch das redlich verdient, was da auf euch zukommt, mir wird´s ja schlecht beim Hinsehen bei soviel Schwachsinn. WIEVIEL Kohle haben die denn bekommen für die Jubelsprüche? Oder meinen die das etwa ernst?

    Willkommen in der Idokratie von Angie und Gauki die, die ganze Rest Welt zu uns einladen.

    (Durch gleichgeschaltete Medien, die uns völlig dreist belügen, Einheits-Meinung im Parlament und jetzt geforderter Internet Zensur, wer will schon die Meinung besorgter, aufgebrachter Bürger hören), der größtmögliche schaden seit 45 für Deutschland und die EU. Der Anfang vom Ende, und das habt ihr euch auch verdient. Wer so dekadent geworden ist schön bequem in seiner Bude sitzt das auch noch glaubt was Tagesschau und Co berichten, nicht mehr erkennt wer freund oder feind ist, dem gehört das nicht anders.

    Ein Staat, der seine Grenzen nicht mehr im Griff hat, ist im Begriff der Auflösung.
    Also verabschiedet euch schon mal von euerm bequemen Leben damit ist es in Kürze vorbei, wenn euch die Fachkräfte aus eurer Wohnung raushauen, oder hört auf euch wegzuducken und wehrt euch gegen diesen kalten Genozid, den die Gehirngewaschenen mit euch vorhaben.

    =============

    Von gerhard gerzy vor 5 Stunden

    Liebe (Antifa)Faschisten, die ihr alle nach DE und Ö reinlassen wollt..... BITTE bezahlt auch die KOSTEN dafür!!!

    Holt diese Leute in eure Wohungen, gebt ihnen von euren Geld zu Essen, gebt ihen dann auch eure Jobs und nicht vergessen..... KONVERTIEREN!

  18. 18

    Klabautermann

    Sind alle Geistlichen in NRW so bekloppt ???

    Herr Klabautermann,...NICHT NUR IN NRW !

  19. 19

    OT

    Habe grade einen Bettelbrief von der Techniker KK wegen Organspende bekommen.

    ES WIRD HIER IMMER SCHLIMMER !!

  20. 20

    Wir befinden uns auf der Titanic !

    Die Schotten sind undicht.

    Die Notstromaggregate wurden schon lange nicht

    mehr gewartet.

    Es dingt Wasser ein.

    Der Kapitän sagt aber, daß wir dies alles aus

    zu halten haben.

    Die ersten Haie umschwimmen das Schiff.

    Es ist alles so alternativlos.

    Ja Frau Angela Stalin. Unser Schiff war einst

    mal Hochseetüchtig.

    Jetzt bringt uns ein kleiner Sturm in Seenot.

    Und dafür ist ihr Jahrelanges Aussitzen

    verantwortlich.

    Hätten sie mal lieber ihren Arsch bewegt

    statt immer blöde Sprüche abzulassen.

    Wir schaffen das eben nicht.

  21. 21

    Frau Merkel!

    Ich erwarte Ihren Rücktritt!!!

  22. 22

    @ Bine

    Unser früherer Dorfgeistliche hat immer in der

    Kirche vor den Gefahren des Islam gewarnt.

    Die untere Führungsebene ist informiert.

    Komisch.

    Die Führungsetagen pennen !!!

  23. 23

    Schon im Frühjahr warnte die Bundespolizei vor

    ca. 1 Millionen "Flüchtlingen".

    Warum haben die da nichts unternommen.

    Ist die Griechenland - Rettung wichtiger ???

  24. Aufklärung tut not
    Montag, 21. September 2015 14:19
    24

    ZITAT
    Spirit333 #9

    „So wie die Flüchtlinge ihre Lebensgewohnheiten ändern müssen, werden auch wir es tun müssen“, sagte Overbeck am Sonntag in Bochum. „Unser Wohlstand und die Weise, in Frieden zu leben, werden sich ändern“, betonte der Essener Bischof.

    DAS SAGT EINE GANZE MENGE AUS!

    -- JESUITEN --

    Bismarck wußte genau, warum er diesen Kulturkampf geführt hat!

    Jesuiten-Gesetz

    Gesetz betreffend den Orden der Gesellschaft Jesu
    vom 4. Juli 1872

    § 1.

    Der Orden der Gesellschaft Jesu und die ihm verwandten Orden und ordensähnlichen Kongregationen sind vom Gebiet des Deutschen Reichs ausgeschlossen.Die Errichtung von Niederlassungen derselben ist untersagt. Die zur Zeit bestehenden Niederlassungen sind binnen einer vom Bundesrath zu bestimmenden Frist, welche sechs Monate nicht übersteigen darf, aufzulösen.

    § 2.
    Die Angehörigen des Ordens der Gesellschaft Jesu oder der ihm verwandten Orden oder ordensähnlichen Kongregationen können, wenn sie Ausländer sind, aus dem Bundesgebiet ausgewiesen werden; wenn sie Inländer sind, kann ihnen der Aufenthalt in bestimmten Bezirken oder Orten versagt oder angewiesen werden.

    § 3.
    Die zur Ausführung und zur Sicherstellung des Vollzugs dieses Gesetzes erforderlichen Anordnungen werden vom Bundesrathe erlassen.

    Bad Ems,
    4. Juli 1872
    Wilhelm
    Prinz von Bismarck

    Quelle: Reichsgesetzblatt, 1872, S. 253

    Der momentane Papst (JESUIT) hält am 25.-27. Sept. eine Rede vor der UNO ... Passt zeitlich genau in das zu beabsichtigende Chaos. ORDO AB CHAO.

  25. 25

    @Aufklärung tut not

    Das mit dem Verbot der Jesuiten unter Bismarck ist mir total Neu. Interessant!!

  26. 26

    Habe heute erzählt bekommen, dass in FB gepostet worden ist, dass an der A 6 bei Untereisesheim an der Überführung ein Plakat hängt auf dem steht:

    EURE KINDER WERDEN ALLAH
    BETEN ODER STERBEN

  27. Aufklärung tut not
    Montag, 21. September 2015 14:38
    27

    Bilder aus Ungarn:
    Schaut Euch das mal an:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3239625/Days-sealing-access-Serbia-Hungary-announces-build-giant-fence-Croatian-border-neighbour-begs-migrants-stop-arriving.html

  28. 28

    Aufklärung tut not # 27

    WAHNSINN !!

  29. 29

    quo vadis

    Diese Warnung sollten wir ernst nehmen.

    Wahrscheinlich von Deutschen Konvertiten und

    Moslems gemeinsam geschrieben und plakatiert.

    Lumpengesindel !!!

  30. Bernhard von Klärwo
    Montag, 21. September 2015 14:55
    30

    STARKER ANSTIEG BEI STRAFTATEN DURCH ASYLANTEN
    Also wird es dann täglich irgendwo so aussehen:
    http://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/national-headlines/starker-anstieg-bei-straftaten-durch-asylanten-959831

  31. 31

    Flüchtlingshilfe wird jetzt Wahlfach an den

    Schulen.

    Na ja. Rechnen brauchen wir ja dann nicht mehr.

    Ein Buch reicht dann ja im Unterricht !!1

  32. 32

    @ bine 14 #

    Wow, wo haben die denn die vielen sexuell unterversorgten Statistinnen her.

    Sexuelle Unterversorgung scheint eindeutig zu geistiger Debilität zu führen....

    Besonders putzig die Blondine, die lieber mit 50 Refugees als mit einem Nazi umgeben sein will.
    Kann sie bald haben..... hähä

  33. 33

    Liebe Statisten in dem netten Promoting-Video von "Besser leben mit Demenz" aus dem Beitrag "bine 14":

    ich bin verdammt noch eins lieber "Scheiße und von Euch sogenannter Nazi", als so - man verzeihe den bayerisch deftigen Ausdruck - "saubrunsfackelblöde" wie ihr.

    Außerdem ist eure Pronuntiation extrem schlecht und unprofessionell. Selbst sprechen will gelernt sein, also übt noch mal´n bisschen.

    Ihr könnt ja schon mal anfangen, den italienischen Familien mit ihren kleinen Kindern zu helfen, die eure Megakanzlerin mit ihrer Eurosparpolitik arbeitslos gemacht und auf die Straße getrieben hat und sie damit zu Zeltbewohnern im eigenen Land niedergematscht hat. Ich wünsche euch, daß ihr bald auch in so einem unwürdigen Zeltstadtleben landet. Damit ihr endlich kapiert, was ein Leben ohne Grenzen bedeutet. Ihr dekadenten instinktlosen dysfunktionalen Sprechroboter!

    Wo die Hippies damals wenigstens noch Systemkritiker waren, da seid ihr Neu-Linken Gehirn-Schwachmaten nur noch billige bezahlte Mitläufer und Denuntianten. Mobben auf Gehaltsscheck, ihr unkreativen Bessermenschen. Ich hoffe, daß es euch zuerst erwischt. Direkt am Bahnhof irgendwo im Nimmerland, aus dem ihr sowieso nie erwachen würdet.

  34. 34

    @(2)

    Eine sehr informative Seite, vor allem das Video mit den Anagrammen von Mario Prass mit dem Ursprung unserer Schriftsprache. Erhard Landmann hatte bereits in seinem Buch "Weltbilderschütterung" über Ähnliches geschrieben und in Videos besprochen. Da die Kultur auf die "falschen", also auf unsere zurückzuführen geht wird das alles wohlweislich vor uns Deutschen und vor der Welt vertuscht!

  35. 35

    Achtung! Bereits am 23/11/2013 by Maria Lourdes

    Weine, unschuldiges Deutschland, weine!

    Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebensraum verlieren.

    Weine, arisches Kindchen, weine!

    Weine, unschuldiges Deutschland, weine!

    Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt.

    Am Abgrund angekommen, das Klagelied des “Gutmenschen”.
    Ein Artikel von Gregor Helmut Windischmann, erschienen bei globalfire.tv

    Du wirst in deiner Heimat an den Rand gedrückt, am Ende vielleicht hingemordet wie vor wenigen Jahren die Weiße Minderheit in Zimbabwe gemordet wurde. Dein Land wird zersiedelt, deine Heimat versinkt im Müll und Morast der Fremden, deine Gesundheit wird Opfer von importierten Seuchen und auf der Straße musst du täglich um dein Leben fürchten. Und wenn du in Notwehr deine Familie, deine Gesundheit, deinen Besitz, deine Zukunft, deine Heimat gegen die Fremden verteidigen willst, dann lassen dich deine Politiker einsperren. Du sollst jeden Terror, jeden Mord, jeden Raub, jeden Schmerz still erdulden. Weine, unschuldiges Deutschland, weine!

    Gegen Ende des Jahres 2013 beginnen sich die Flutwellen wesensfremder Menschenmassen tsunamihoch aufzutürmen und über die Deutschen hinwegzurollen. In den kommenden Jahren wird man versuchen, mit der für die Deutschen vorgesehene ethnische Sturmflut den letzten Rest dessen, was einmal deutsch war, begraben und ertränken zu können.

    Die meisten begreifen noch nicht einmal, was mit ihnen geplant ist, das Wohlleben hat ihnen das Denken abgewöhnt.

    Wie wir alle wissen, verdirbt Geld bei sehr vielen Menschen den Charakter, was die Hauptursache für unseren Untergang sein dürfte. Die meisten zu Geld gekommenen Deutschen leben in der falschen Hoffnung, sie könnten ihre erbärmlich-materielle Existenz so weiterleben, wenn sie nur brav politisch-korrekt der planmäßig betriebenen UNO-Untergangspolitik zustimmten. Ein verhängnisvoller Trugschluss.
    ...............
    ..............

    http://lupocattivoblog.com/2013/11/23/weine-unschuldiges-deutschland-weine/

  36. Bernhard von Klärwo
    Montag, 21. September 2015 20:38
    36

    Zu meinem Komm. #30

    http://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/national-headlines/starker-anstieg-bei-straftaten-durch-asylanten-959831

    Falls dieser Link nicht geht, direkt bei Google eingeben.

    (Wenn ich ihn auf meine FB-Seite setzte geht er auch nicht.)

    Ich kopiere daher hier einen Teil ein:

    ""Starker Anstieg bei Straftaten durch Asylanten

    Die Polizei benötigt dringend ausreichend Personal, um ihre Aufgaben im Bereich der Migration bewältigen zu können.

    Der Anteil der von Asylbewerbern begangenen Straftaten an der Gesamt-Kriminalität hat sich binnen drei Jahren von 3,7 auf 7,7 Prozent mehr als verdoppelt. Das geht aus einer Auswertung des Bundeskriminalamtes hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe) vorliegt. Als Tatverdächtige ermittelte die Polizei im vergangenen Jahr 38.119 Asylbewerber gegenüber 15.932 drei Jahre zuvor.

    Einen starken Anstieg gab es bei den Körperverletzungen (von 3863 auf 9655) und bei den Ladendiebstählen (von 4974 auf 13.894). Die Zunahme der Gewalttaten hat nach Behördenangaben auch mit der Situation in den Flüchtlingsheimen selbst zu tun. Die Gewalt sei nicht ausschließlich gegen die übrige Bevölkerung gerichtet, sondern in überfüllten Unterkünften komme es immer wieder zu Aggressionen unter den Asylbewerbern selbst. Im selben Zeitraum stieg die Zahl der Asylanträge von 53.000 auf 202.000."" Rheinische Post

    ++++++++++++++++++++

    RHEINISCHE POST GEGUGELT, VOILÀ:

    Rheinische Post: Asylbewerber-Kriminalität mehr als verdoppelt
    25.07.2015 – 05:00

    Düsseldorf (ots) - Der Anteil der von Asylbewerbern begangenen Straftaten an der Gesamt-Kriminalität hat sich binnen drei Jahren von 3,7 auf 7,7 Prozent mehr als verdoppelt. Das geht aus einer Auswertung des Bundeskriminalamtes hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) vorliegt. Als Tatverdächtige ermittelte die Polizei im vergangenen Jahr 38.119 Asylbewerber gegenüber 15.932 drei Jahre zuvor. Einen starken Anstieg gab es bei den Körperverletzungen (von 3863 auf 9655) und bei den Ladendiebstählen (von 4974 auf 13.894). Die Zunahme der Gewalttaten hat nach Behördenangaben auch mit der Situation in den Flüchtlingsheimen selbst zu tun. Die Gewalt sei nicht ausschließlich gegen die übrige Bevölkerung gerichtet, sondern in überfüllten Unterkünften komme es immer wieder zu Aggressionen unter den Asylbewerbern selbst. Im selben Zeitraum stieg die Zahl der Asylanträge von 53.000 auf 202.000.

    Pressekontakt:

    Rheinische Post
    Redaktion

    Telefon::::
    http://www.presseportal.de/pm/30621/3080198

  37. 37

    Schon interessant was diese Frau so alles von uns fordern kann und befehlen kann ohne drei-vierfachen Personenschutz dann fortzukommen.
    Na ja, jedes Volk bekommt was es verdient.
    Es ist nunmal so.

    Anstatt morgens aufzustehen und weiterhin mit seiner Arbeit eine Riesenlüge aufrecht zu halten solltet ...

  38. 38

    https://www.youtube.com/watch?v=oD3bFLbOWRw
    Black man to White people: Arm yourself

    Die müssens ja wissen.

  39. 39

    Es ist ja gut, dass man Flüchtlingen hilft, aber
    Flucht endet da, wo man nicht mehr verfolgt wird !
    Der Staat muss sicher stellen, dass wir Deutsche vor allem Christen, nicht von den radikalen Islamisten dann unterdrückt werden 1
    Wahrscheinlich strebt Frau Merkel den Friedens- Nobel-Preis an , alles andere in Deutschland scheint ihr egal zu sein !

  40. 40

    Frau Merkel muss klare Verhältnisse schaffen, nicht wir müssen uns anpassen, sondern die Asylbewerber!Frauen sind in Deutschland gleich berechtigt, aber Mädchen in kurzer Kleidung werden beleidigt von den Asylbewerbern!
    Will Frau Merkel nur den Friedens-Nobel- Preis oder was soll der ganze Chaos !
    Flucht endet da, wo man nicht mehr verfolgt wird !