Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!

Tauschen wir die Politiker aus

Oben: Bild-Manipulation- Staats- und Regierungschefs vom inszenierten Trauermarsch in Paris nach der Charlie Hebdo–False-Flag-Aktion in ein Flüchtlingsboot eingebaut – mehr dazu hier und hier.

____________________

Auszug:

„Ich habe mich schon öfters in Prognosen getäuscht. Aber: Wenn das deutsche Volk in diesem Herbst nicht zu Millionen auf die Straßen geht, ist es aus. Uns stehen spannende Zeiten bevor, die wir in dieser Form wahrscheinlich noch nie erlebt haben. Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!“

***

Posted by Maria Lourdes – 08/09/2015

Die Operation Volkstod geht in die Endphase!

Die BRD-Junta verkündet nun offen, dass ein neues “Volk” entstehen soll. Schon heute ist klar, dass die Hunderttausende, zukünftig Millionen junger Invasoren, kräftig, gut gekleidet, mit den neuesten Smartphones ausgestattet, nicht mehr freiwillig gehen werden, egal wie der “Asylantrag” beschieden wird. Und so ist es auch gewollt.

Die Operation Volkstod geht in die Endphase – Mein Dank an Kommentator Rassinier, sagt Maria Lourdes

Die “Bereicherung” durch Migranten ist mittlerweile in einen Albtraum Zuwanderung mutiert, der mit enormen Kosten, dem Verfall der europäischen Kultur und zahllosen Gewalttaten verbunden ist. Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!

Die “Facharbeiter” für Deutschland sind Menschen, die in Ländern mit einer intelligenten Einwanderungspolitik wie Kanada, Australien oder Neuseeland keine Chance hätten. Viele der Migranten sind nicht nur keine Hilfe, sondern sie müssen vom Steuerzahler teils lebenslang alimentiert werden. 

Für bestimmte Bevölkerungsgruppen ist im deutschsprachigen Raum das ganze Jahr Weihnachten. Sie können rauben, stechen, schiessen, stehlen oder vergewaltigen – und werden dafür von der Politik auch noch belohnt. Medien und Politik schützen die Täter, indem sie deren Verbrechen totschweigen – mehr dazu hier und hier.

Das staatliche Gewaltmonopol in Deutschland ist extrem gefährdet. In vielen Stadtteilen, in denen sich Parallelgesellschaften mit eigenem, islamisch fundiertem Recht herausgebildet haben, existiert es eigentlich gar nicht mehr. Denn wenn die Polizei mit Moschee-Gemeinden kooperieren muss, um Recht durchzusetzen, wenn viele Türken und Araber Polizisten nur noch anerkennen, wenn diese selbst Türken und Araber, Muslime sind, dann hat der Staat verloren. Wenn das Gewaltmonopol geteilt wird, ist es kein Monopol mehr. Wo Sie in Zukunft Unruhen zu erwarten haben, erfahren Sie hier.

“. . .Viele Migranten verhalten sich nicht anders als in ihren Herkunftsländern, in denen der Rechtsstaat ein Fremdwort und die eigene Sippe der einzige verlässliche Rückhalt ist; Herkunftsländer, in denen Nichtmuslime Menschen zweiter Klasse sind, gegängelt und unterdrückt werden. . .”(Quelle: Migrantengewalt – Stefan Hug)

Ich habe mich schon öfters in Prognosen getäuscht. Aber: Wenn das deutsche Volk in diesem Herbst nicht zu Millionen auf die Straßen geht, ist es aus.

Uns stehen spannende Zeiten bevor, die wir in dieser Form wahrscheinlich noch nie erlebt haben. Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen!

Hinweis: Verehrte Leser, bitte teilen Sie diesen Beitrag in den sozialen Netzwerken.

Quelle:
http://lupocattivoblog.com/2015/09/08/die-operation-volkstod-geht-in-die-endphase/


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 30. September 2015 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Der große Austausch: Der geplante Selbstmord Deutschlands+Europas, Genozid an Deutschen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

15 Kommentare

  1. 1

    Wir brauchen keine Millionen auf der Straße (kriegen wir Deutschen eh nicht hin!), sondern einpaar Tausende in Berlin und dann Fenstersturz nach alter Schule! Einen direkten Vertreter aus dem Volk im Bundestag installieren und dann retten wer oder was noch zu retten ist..!

  2. 2

    Das muß alles politisch erfolgen.

    Wenn einige aufstehen und wirklich zu Allem fähig

    sind, dann landen die in der Klapse.

    Oder sie werden weggeknüppelt.

  3. 3

    https://www.youtube.com/watch?v=Bzs4S5iS4PU
    FPÖ Schlusskundgebung in Linz

    Genau!

    Wir tauchen die aus! Neuwahlen – sofort! – Prozesse daß es kracht!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=0aDvXRx8Cho
    Vergessen Sie am Wahltag nicht …

    wie ich schon sagte, der 13. Septe,ber 2015 wird in die Geschichte eingehen, als der Tag, an dem die Wende begann.

    https://www.youtube.com/watch?v=LzR-y8PjyBI
    Asyl Zahlen und Fakten

  4. 4

    Macht den USA ein gutes Vorbild!! Amerika ist schon längst dran, Washington DC zu räumen — und die UNO ins Atlantik zu kippen!
    Weiter so Europa! Danke!

  5. 5

    1. Oben: Mit Abstand das beste Bild zum Thema, das ich jemals gesehen habe!

    2. „Uns stehen spannende Zeiten bevor,…“ – das passt nicht und ist obendrein zynisch. Wir werden untergehen und zwar auf die schmerzhafteste Art und Weise – diese Tatsache würde ich keineswegs als „spannend“ bezeichnen. Wir sprechen ja von der eigenen Hinrichtung und der eigenen Beerdigung – die sollen „spannend“ sein? Ja, für die Henker vielleicht.

    3. „Wenn das deutsche Volk in diesem Herbst nicht zu Millionen auf die Straßen geht, ist es aus.“ – Lach…! – Millionen Deutsche auf den Straßen? Wird (wie schon unter # 1 erwähnt) nie geschehen. Leider.

  6. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 30. September 2015 23:03
    6

    OT

    #129 annadomini (30. Sep 2015 22:07), pi-news.net:

    „“Wenn ich es gerade in den Nachrichten im heute journal richtig verstanden habe, so geht man man davon aus, dass neben den ca. 300.000 registrierten Flüchtlingen im September nochmals täglich 10.000 weitere gekommen sind, die nicht registriert wurden!

    Das wären in einem Monat 600.000 „Flüchtlinge“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ………………………………………………….

    Ich texte seit einiger Zeit die Foren voll, weil ich nicht begreife, warum das nicht publik gemacht wird, dass nach der ABSOLUT LEICHT NACHRECHENBAREN METHODE über den Königsteiner Schlüssel am Tag 20.000 Neusiedler in Dummgutland invasieren!

    Berlin oder auch Sachsen müssen AM TAG jeweils 1.000 Neue aufnehmen – da diese je nur 5% der Gesamtbereicherung der BRD zu tragen haben, kommt man ganz ganz ganz leicht auf die echten Zahlen, die ständig in den ansässigen Medien genannt werden – 1.000 am Tag in Berlin oder auch Sachsen mal 20 – (da nur 5%) ist 20.000 am Tag.

    Bereits im JULI nahm Hamburg pro Tag 300 auf – die müssen 2,52% aufnehmen – ist 11.900 am Tag bundesweit.

    Jetzt kommt mal endlich die Wahrheit ans Licht.

    Und die Afghanen kommen auch bald hinzu – also ab mit Blümelein an die Bahnhöfe und fein winke winke!

    PS: Wir wohnen ländlich – das schützt HIER noch, im Nachbarort sollten 3.000 in eine Anlage, NOCH wehrt sich der insolvente Besitzer erfolgreich – wenn er verkaufen muss, da insolvent und das Land ersteigert – … da können sich Bürgermeister und Stadtrat auf den Kopf stellen, wie sie wollen – es wird invasiert.““

  7. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 30. September 2015 23:19
    7

    Zu Kommentar #6

    Der GESAMTE Text ist von „annadomini“.

    NICHTs von mir, BvK!

  8. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 1. Oktober 2015 0:28
    8

    DEUTSCHE MÜSSEN SICH IN FREMDE KULTUR(EN) INTEGRIEREN!

    BUNTESEINWANDERUNGSBEAUFTRAGTE DES KANZLERAMTES, Turk-Muslima Aydan Özoguz: „Eine Einwanderungsgesellschaft zu sein heißt, daß sich nicht nur die Menschen, die zu uns kommen, integrieren müssen.“
    http://www.unzensuriert.at/content/0018797-Deutsche-Fluechtlingsbeauftragte-Nicht-nur-Fluechtlinge-muessen-sich-integrieren?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

    BUNTESPRÄDIKANT Joachim Gauck:
    „Integration nämlich ist ein langwieriger, kultureller Prozess und eine gemeinschaftliche Anstrengung… Große neue Bevölkerungsgruppen werden zu verbinden sein mit einer Mehrheitsgesellschaft. Beide Seiten müssen allerdings auch bereit sein, diesen Weg zu gehen…““

    KEIN SINNESWANDEL BEI GAUCK – Seine roten, grünen u. islamischen Spindoctors, z.B. die Iranerin Ferdos Forudastan, werden ihm einige Tips zum Einschmeicheln gegeben haben.

    +++GAUCK MAG AIMAN MAZYEK+++

    „“Hier sehe ich eine besondere Aufgabe für jene Menschen, die schon früher angekommen sind in Deutschland. Gerade sie, viele sind heute unter uns, können zu Brückenbauern werden für die neuen Zuwanderungen. Ich ermutige Sie, das in Ihren Milieus, bei Ihren Bekannten und Freunden kräftig anzuschieben. +++Ich freue mich darauf, ich sehe Sie hier, Herr MAZYEK, wir sehen uns oft, und ich weiß, dass Ihnen das auch am Herzen liegt.+++

    (…)

    Dasselbe gilt selbstverständlich auch für jene Gewalttäter, die sich Asylgegner nennen und Flüchtlingsheime anzünden. Rechtsradikale Brandstifter und Hetzer müssen wissen: Es gibt keine rechtsfreien Räume in diesem Land. Ihr werdet verfolgt werden und im Übrigen werden wir, die Solidarischen, gewinnen.

    (…)

    Es gilt, in einem Wertekonflikt kluge Entscheidungen zu treffen.

    (…)

    Zwischen Kommunen, Ländern und Bund wird zunehmend Hand in Hand gearbeitet. Binnen Wochen ist einiges auf den Weg gebracht worden: Finanzzuweisungen und notwendige Gesetzesänderungen, Investitionen in Infrastruktur und Bildung,…““
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/09/150927-Interkulturelle-Woche-Mainz.html

  9. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 1. Oktober 2015 1:26
    9

    MERKEL – BALD „BAN KI MUTTI“?

    30.09.2015
    „“Hat Merkel Deutschlands Interessen für den Posten des UN-Generalsekretärs verkauft?
    Stefan Schubert

    Im politischen Berlin pfeifen es die Spatzen immer lauter von den Dächern, Angela Merkel scheut in Zeiten massiver Umfrageeinbußen vor einer erneuten Kanzlerkandidatur 2017 zurück. Ihr größtes Trauma, vertraute sie ihrem engsten Kreis an, wäre abgewählt und zum Rücktritt gezwungen zu werden, also demokratische Regeln zu befolgen. Ihre hastige Wandlung von der kaltherzigen Kanzlerin zur gefühlsgeleiteten Hippie-Mutti in der Flüchtlingskrise erscheint so in einem völlig anderen Licht. Ist die katastrophale merkelsche Willkommenskultur Teil einer bereits angelaufenen Kampagne, um sich auf den prestigeträchtigen Thron der Weltregierung am New Yorker East River zu hieven?

    (…)

    Die Indizien für einen Absprung Merkels nach Amerika häufen sich

    Erst im Frühjahr hat sich die Kampagne Woman Secretary General (WomanSG) gegründet. Ihr einziges Ziel liegt darin, eine Frau als Nachfolgerin von Ban Ki Moon (71) durchzusetzen. Wie praktisch, dass dessen Amtszeit zum 31. Dezember 2016 endet. Die WomanSG betreibt bereits weltweit Lobbyarbeit und arbeitet mit einer Liste geeigneter Kandidatinnen. Ihr bekanntester Vorschlag: Angela Merkel.

    Mitten in der Flüchtlingskrise reiste sie mit dem halben Kabinett zur brasilianischen Staatspräsidentin Dilma Rousseff, der wichtigsten Frau Südamerikas, mit der achtgrößten Volkswirtschaft im Rücken. Natürlich unterstützt Brasilien auch Merkels Bemühungen eines dauerhaften Sitzes im UN-Sicherheitsrat.

    Doch damit waren die Reisetätigkeiten Merkels jüngster Zeit noch nicht beendet. Sie reiste dieser Tage eigens zum Nachhaltigkeitsgipfel der UNO in New York und ließ sich dort als Flüchtlings-Mutti feiern und nahm genüsslich Huldigungen von Wirtschafts- wie Staatslenkern entgegen, während Europa in ihrem mitverursachten Chaos versinkt…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/hat-merkel-deutschlands-interessen-fuer-den-posten-des-un-generalsekretaers-verkauft-.html

  10. 10

    Michael Mannheimer, wie oft habe ich schon in vielen Medien gebloggt, daß wir LKW-Fahrer eine Macht sind, die das Ruder herumreißen können – wenn wir koordiniert wären. Warum bekomme ich darauf nie eine Antwort? Auch die LOK- Führer einbeziehen und wir haben die Lage unter Kontrolle! es ist keine Zeit mehr zu verlieren – nur noch Kampf ist angesagt, eine andere Sprache verstehen die Bilderberger- Marionetten nicht! Wenn plötzlich die Versorgung abreißt wird es zu dem kommen was die Bilderberger planen, jedoch außerhalb ihres Planes! Und noch was, bitte helft diesen beiden Männern, die in FaschoSaudi von einem grausamen Tod bedroht sind:
    https://www.change.org/p/todesurteil-gegen-ali-al-nimr-20-und-seinen-onkel-aufheben-freenimr-regsprecher?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=399420&alert_id=IZEFrbZWDx_kgXlGv5YVJakDn2VvHxDQzy2o%2F9T7qkK5689B0wOlPBrVZd0lRtQz3loSMVKAzau
    Wer hier nicht hilft, kann später selbst Opfer werden. Als Fernfahrer wurde ich oft genug bedroht in Calais, Dunkirchen, Marseille und anderswo. Nennt weiter Roß und Reiter beim Namen: Merkel wurde 2005 auf der Bilderberger- Zusammenrottung Reit im Winkel auf Linie gebracht. Die weiß genau daß sie lebend aus dieser Nummer nicht mehr rauskommt! Deshalb, vergeßt die. Sie hat sich dem Teufel verschrieben und wird von da ihren Lohn empfangen. Doch seit heute greift Rußland aktiv in Syrien ein.
    Gruß Stepher

  11. 11

    !!!
    „Aber: Wenn das deutsche Volk in diesem Herbst nicht zu Millionen auf die Straßen geht, ist es aus.“
    !!!
    „Aber: Wenn das deutsche Volk in diesem Herbst nicht zu Millionen auf die Straßen geht, ist es aus.“
    !!!
    usw.

    Aber eher pfeifft ein Schwein auf meinen rechten Zehen La Paoma.

  12. 12

    …und dann kam ein U-Boot…oder zwei

  13. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 1. Oktober 2015 10:42
    13

    NUR MAL SO:
    Taschengeld für einen Rentner im Altenheim 107,73€ pro Monat x 12 = 1292,76 pro Jahr
    (Mit Taschengeld wird im Sozialrecht eine Geldleistung des Sozialamts für Hilfesuchende bezeichnet, die in Altenheimen, Pflegeheimen oder Behinderteneinrichtungen leben. Es beträgt für Erwachsene 107,73 €… Das Taschengeld kann im Einzelfall gemindert werden.
    DARLEHEN
    Heimbewohner, die Sozialhilfe beziehen, müssen nicht mehr Zuzahlungen zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung leisten, bis sie die 1-%- bzw. 2-%-Grenze erreicht haben und damit eine Zuzahlungsbefreiung erhalten,
    ABGEZOGEN
    sondern(!) haben auch die Möglichkeit, dass der örtlich zuständige Sozialhilfeträger den Gesamtbetrag (95,76 € bzw. bei chronisch Kranken 47,88 €) an die Krankenkasse des Heimbewohners vorab überweist. Dieser als DARLEHEN gewährte Gesamtbetrag wird dann in monatlichen kleinen Ratenbeträgen mit dem Taschengeld des Heimbewohners verrechnet (§ 37 Abs. 2 SGB XII).
    betanet.de/betanet/soziales_recht/Taschengeld-395.html

    ++++++++++++++++++

    AUSLÄNDER: WE WANT OUR RIGHTS IN GERMONEY
    Jeder Erwachsene, ob berechtigter oder unberechtigter Asyl-Forderer, auch in einer Turnhalle o.ä., erhält sofort im voraus ezahlt, nach einem Schlüssel des Landes NRW, 30 Euro in der Woche(!) x 53 = 1590€ pro Jahr u. jedes Kind(auch Säuglinge u. somit deren Erzeuger) 15 Euro x 53 = 795€ Pro Jahr.
    nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20526685_Die-Fluechtlinge-leben-sich-ein.html
    Dürfen frei Bahn u. Bus fahren, bekommen Arzt-, Zahnarzt, Psychotherapien u. Krankenhausaufenthalte geschenkt.

    ++++++++++++++++++++

    Die vertrauenserweckenden Fachkräfte Mohammed, Hamid & Mohammed haben Landweg aus Pakistan in 44 Tagen zurückgelegt. Sie warten mit Hunderten am #Lageso:
    https://twitter.com/ronaldglaeser/status/648395522970120192/photo/1

    HALBVERHUNGERTE SYRISCHE FAMILIE:
    https://twitter.com/Refugees/status/647073595999547392/photo/1

    JUNGEFACHKRÄFTE KOMMEN, UM ZU BLEIBEN:
    https://twitter.com/welt/status/647049627020226560/photo/1

    SEXY VERKÄUFERINNEN FÜR DIE BOUTIQUE:
    https://twitter.com/MartinaRenner/status/647795411852390401/photo/1

    24.09.2015
    DAS IST DOCH ZUM KRÄTZE KRIEGEN!
    Sonderzug mit 500 Flüchtlingen wegen Krätze gestoppt

    Der Sonderzug Salzburg-Uelzen mit 500 Flüchtlingen ist gestoppt worden. Eine Frau und ihre Kinder wurden in der Klinik wegen Verdacht auf Krätze behandelt – und zurück zum Bahnhof Göttingen gebracht.
    http://www.welt.de/vermischtes/article146809413/Sonderzug-mit-500-Fluechtlingen-wegen-Kraetze-gestoppt.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

    Swedish chef, Victor is one of the volunteers helping refugees on the Serbia Croatia border..
    DER KOCH EIN ISLAM-KONVERTIT ODER WAS?
    https://twitter.com/RefugeesCE/status/648380826141523968/photo/1

    MONDGÖTZE ALLAHS FACHKRÄFTE KOMMEN, UM ZU BLEIBEN:
    http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs15962416/4402737045-w1000-h960/6877f811-0b07-4f2a-bde1-8ace4919da9a.jpg

    ZIGEUNERFAMILIE MIT WUNDERKINDERN WOLLEN ASYL
    http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/crop15603791/6824992917-cImg_16_9-w680/roma-serbien.jpg

    ÄRZTE, ALTENPFLEGER, DAMENFRISÖRE, CHEMIKER, IT-FACHMÄNNER:
    http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/crop15745126/5981326127-cImg_16_9-w1200/60868239.jpg

  14. 14

    Manchmal muß man sich von Illusionen verabschieden, um erfolgreich zu sein.

    Political Incorrect ist gescheitert. Das Ziel, durch ehrliche Informationen die Bevölkerung aufzuklären, wurde verfehlt, weil es von der falschen Annahme ausging, die große Masse der Bevölkerung wolle die Wahrheit erfahren.
    Das Gegenteil ist der Fall: die große Masse der Bevölkerung ist einzig an ihrer funverblödeten Existenz interessiert und will belogen werden, um nichts an diesem infantilen Zustand verändern zu müssen. ‚Deutschland schafft sich ab‘ beschreibt dieses Szenario bestens.

    „Austausch der Politiker“ und „Millionen gehen auf die Straße“ ist Realitätsverweigerung. Wenn falsche Vorstellungen über Bord geworfen werden und erkannt wird, woran der bisherige Einsatz gescheitert ist, dann kann die wertvolle Kraft sinnvoller genutzt werden, um illusionsfrei darum zu kämpfen, das Ausmaß der Katastrophe zu begrenzen.

  15. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 1. Oktober 2015 23:36
    15

    heute am 1.10.15
    im focus Online:
    Insider: „Angela Merkel hat gute Chancen auf den Friedensnobelpreis 2015“
    http://www.focus.de/politik/ausland/heimliche-favoritin-insider-angela-merkel-hat-gute-chancen-auf-den-friedensnobelpreis-2015_id_4986099.html
    Hoppa- es gibt immer noch eine Steigerung an grobem Unfug und Wahnsinn.
    Nebst dem Ansinnen auf den Wechsel an die Spitze der UN0 wäre dies eine weitere Option auf das hat sie evtl. klammheimlich hingearbeitet und spekuliert hat. Dafür benutzt sie mit Sicherheit bereits auch mit Hilfe der Medien/ Lügenpresse das eigene Volk durch dessen Blauäugigkeit und Gutmenschtum. Ich und viele andere sind in dieser Flüchtlingswahn Angegelegenheit allerdings nicht gefragt worden ob ich dies will.

    Die Welt (und die Moral) wird durch solche Soziopathen inzwischen auf den Kopf gestellt!

    Die Flüchtlingskrise, inzwischen auch „neue Völkerwanderung“ genannt, verändert Europa grunderschütternd. Die Vorboten dieses Jahrhundertereignisses waren zwar längst abzusehen -wenn auch alle Politiker das Gegenteil behaupten – jetzt erst beginnt sich die Situation in ihrer ganzen Dramatik zu entfalten. Wir erleben derzeit historische Tage, vergleichbar mit dem Fall der Mauer oder den Anschlägen vom 11. September. Wir sind schon mittendrin im Austausch,nichts wird hinterher noch so sein wie zuvor. Es ist die Egomanen Zeit für Staatsmänner beziehungsweise für die selbsternannte Super-Staatsfrau aus Deutschland. Angela Merkel weiß genau, dass dies ihre Herausforderung ist – daran wird sie von späteren Geschichtsschreibern gemessen werden. Nicht an der Bewältigung der Spendenaffäre, der Finanzkrise oder an der Eurorettungspolitik,der Griechenlandrettung mal X auf Kosten der Steuerzahler, die angeblich ja ohnehin „alternativlos“ war.
    Jetzt will sie auch noch den Nimbus des „Friedensengels“. Offensichtlich ist sie bereits heisse/r Anwärter/in zu dem weltweit beachteten Preis.
    Angela Merkel, die ewige Zauderin,sich immer taktisch zu ihrem Vorteil anpassend, setzt nun alles auf eine Karte, sie will in ihrem Welt- Monopolyspiel die deutsche Schlossallee sonst ist es ohnenhin nicht ihr Land. Wäre es ein Spiel, könnte man sagen, es sei ein Spiel mit höchstem Risiko. Aber es ist kein Spiel, es ist bitterer Ernst. Denn es geht um Menschen, um Existenzen. Es geht um die Leben jener, die zu uns wollen, ohne Limit herbeigeredet wurden, um die Lebensentwürfe aller, insbesondere derer, die in Deutschland zuhause sind. Aber um diese kümmert sie sich ohnenhin nicht obwohl deren Sorgen nur allzu berechtigt sind. Diese sind auch für sie nur das „Pack“ , die Schande Deutschlands. Wer diese Sorgen und Kritik als kleinbürgerlich-borniert abtut, hat nicht begriffen, wie ein Gemeinwesen, ein Staat, sein System, die wichtige, gewachsene Zusammensetzung der eigenen Bevölkerung und Kultur funktioniert. Der Beifall des Auslands sind reine heuchlerische Ablenkungsmanöver.

    Was ist nur aus Deutschland geworden- ein Land, ein Volk das durch Merkel und Co.sich wie auf dem Flüchtlingsbazar in Bagdad oder Damaskus gerade selbst verramscht.Als wäre es von einer unsichtbaren Macht dazu gezwungen worden. Oder ist es freiwillig?
    Gute Nacht old Germany. Merkel&Co.auf dem Zenit der Macht war Dein Untergang.