Ungarisches Fernsehen: “Arabische Flüchtlinge besprachen sich auf dem Budapester Bahnhof, ob sie uns Ungarn berauben oder vergewaltigen sollten. Das würde Allah gefallen. Wir seien ja schließlich Ungläubige.”


Das Betrachten des obigen Videos – eines Mitschnitts aus dem ungarischen Fernsehen – ist ein Muss für jeden, der sich um die Zukunft Deutschlands und Europas sorgt. Das 5-minütige Video zeigt Unfassbares: Arabischsprechende Moslems beraten in aller Öffentlichkeit auf dem Budapester Bahnhof, welchen Ungarn sie ausrauben – und welche Ungarin sie vergewaltigen sollten. Beides sei ja von Allah erlaubt. Da es sich bei den Ungarn durchwegs um “Ungläubige” handele. Zeuge des Vorfalls ist eine Ungarin, die die Gespräche der “Flüchtlinge” mitbekam. Sie spricht fließend arabisch.

_____________________________

Europas Völker müssen jene Medien und Politiker abschaffen,
die beschlossen haben, Europa abzuschaffen.
Oder es wird untergehen.

Alles, was ich in den letzten Jahren über den Islam und die Motive hinter der Islamisierung geschrieben habe, bewahrheitet sich derzeit. Besonders, dass Moslems in uns Westlern keine Menschen auf Augenhöhe, sondern Untermenschen sehen. Kuffar heißt wörtlich “Lebensunwürdiger”. Ein Kuffar darf laut Koran und Mohammed bestohlen, vergewaltigt und sogar getötet werden. Genau diese uns feindselig gesonnenen Moslems werden derzeit von verbrecherischen Politikern mit propagandsitscher Unterstützungvon ihnen zudienenden Systemmedien zu Millionen nach Europa importiert. Sie gelten als Flüchtlinge, sind jedoch zu 80-90 Prozent junge, kräftige Männer – die ganz andere Motive haben, nach Europa, insbesondere nach Deutschland zu kommen, als uns die Medien glauben machen wollen. Im Gepäck haben sie eine Fracht, die gefährlicher ist als tausend Atombomben: Den Koran. Dieser ist eine Anleitung zum Töten von all jenen, die es wagen, sich nicht dem Islam zu unterwerfen – und nicht längst Moslems geworden sind.- Mit 300 Millionen im Namen Allahs ermordeten Nichtmoslems führt der Islam die Rangliste der genozidalsten Ideologien mit weitem Abstand an. Gefolgt wird er vom Sozialismus, der es binnen 90 Jahren auf 130 Millionen – und, berechnet man seine nationale Variante (NSDAP) mit ein – auf über 150 Millionen Tote brachte. Beide Völkermord-Ideologien haben sich vereint, um uns eurpäern den Todesstoß zu geben. Es wird allerhöchste Zeit, dass die Völker Europas jene Polit- und Medienverbrecher abschaffen, die dabei sind, ihre europäischen Völker abzuschaffen.

Michael Mannheimer, 30.9.2015

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
50 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments