Oregon-Amokläufer soll gezielt Christen getötet haben

Chris Harper amok

Die US-Website gotnews berichtet vor wenigen Minuten:

"Neueste Nachrichten: Bestätigt: Chris Harper-Mercer (Foto) ist der 26jährige moslemische Mörder bei der UCCS-Schießerei. Er ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Moslem."

"BREAKING: CONFIRMED: Chris Harper-Mercer Is 26 Year-Old Muslim Killer #UCCShooting. .. He is most certainly a Muslim."

Link: http://gotnews.com/breaking-confirmed-chris-harper-mercer-is-26-year-old-muslim-killer-uccshooting/

_________________

Chris-Harper Mercer wollte vermutlich gezielt Christen und Weiße töten

In gewisser Weise sind unsere Linksmedien ja froh über den Amoklauf in Oregan. Hilft dieser ihnen doch, von der derzeitigen Massenimmigration nach Deutschland abzulenken. Daher berichten sie auch an vorderster Stelle über dieses Ereignis. Was sie jedoch verschweigen: Der Amoklauf galt offenbar ausschließlich Christen. Der Attentäter soll vor jedem Todesschuss gefragt haben, ob der Betreffende "christlichen Glaubens" sei. Sollte sich dies bewahrheiten, dann hätten wir im Westen bereits dieselben Zustände wie in den Ländern des Islam. Christen werden dort gezielt ermordet, weil sie Christen sind. Das ist nichts anderes als religiöser Rassismus - wird als solcher aber von unseren Linksmedien niemals thematisiert.

BILD berichtet nun, dass "es scheint, als habe er sich an Weißen rächen wollen. So soll er laut dem Blog „The Gateway Pundit“ Unterstützer der Gruppe „Black Lives Matter“ gewesen sein, die nach dem Tod des Teenagers Michael Brown Polizeigewalt gegen Schwarze anprangerte."

Michael Mannheimer, 2.10.2015

***

Aus , 02. Okt 2015

Oregon: Amokschütze erschießt zehn Christen

„Bist du christlichen Glaubens?“, soll der 26-jährige Amokschütze Chris Harper-Mercer (Foto) seine auf dem Boden liegenden Opfer an einem Community College im US-Staat Oregon vorher gefragt haben.

Wenn sie mit „Ja“ antworteten, soll er ihnen direkt in den Kopf geschossen haben. Wenn sie nicht oder mit „Nein“ antworteten, schoss er ihnen in die Beine. Während US-Präsident Obama in einer Stellungnahme schärfere Waffengesetze forderte, geht dieses Video der Frage nach, ob nicht vielleicht doch die sog. „Religion des Friedens“ Grund für den feigen Mord an den unschuldigen Christen war.

Quelle:
http://www.pi-news.net/2015/10/oregon-amokschuetze-erschiesst-zehn-christen/


 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 2. Oktober 2015 23:57
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Christenverfolgung durch den Islam, Rassismus bei den Linken, Rassismus im Islam, USA und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

27 Kommentare

  1. 1

    ...Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, daß der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Mir wurde der Befehl erteilt, daß ich gegen die Menschen solange kämpfen soll, bis sie sagen: la illa-llah (=kein Gott ist da außer Allah). Wer dann dies sagt, der rettet sein Leben und Vermögen vor mir, es sei denn, daß er gegen das Recht verstößt; und die Abrechnung mit ihm ist (letzten Endes) Allah überlassen...."

    Quelle: Auszüge aus dem Sahih Al-Buharyy nach Abu-r-Rida´ Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul, ISBN 3-8217-0112-9, 1989, arcelmedia

  2. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 0:46
    2

    Wie er ausschaut ist er, pardon, ein „Halbneger“. Negermischlinge lieben nur ihre negriden Wurzeln, siehe Barack Hussein Obama u. Denis Mamadou Gerhard Cuspert "Deso Dogg" u. all die anderen mehr oder weniger bekannten Neger u. Halbneger, die, kaum im Abendland, Initiativen bilden u. Vereine gründen, um "afrikanische Kultur" oder den Islam zu installieren.

    Chris Harper-Mercer – seine Familie:
    „…The 26-year-old said on his dating profile that he was mixed race and stated on his blog that he sympathized with police officers rather than Black Lives Matter. Who were his family members and what did they think of Mercer’s beliefs?…

    Mercer May Have Been Born in England

    According to CBS Los Angeles, Mercer’s step-sister said that he was born in England. He moved to the United States when he was a very young boy.
    Mercer’s Mother Tried to Raise Him to Respect Life

    Mercer’s mother, Laurel Harper, is a certified nurse practitioner who had lived Torrance, California but moved to Winchester, Oregon with Mercer around 2013….“
    http://heavy.com/news/2015/10/chris-harper-mercer-family-mom-dad-mother-father-parents-bio-brother-sister-laurel-shooting-umpqua/

    1.). He Was Gunned Down by ‘Heroic’ Cops During a Shootout After Killing 9 Inside a Classroom…

    He was armed with four guns, three handguns and an AR-15-style long gun, according to CNN…

    One of the victims, Chris Mintz, a 30-year-old Army veteran, father and student, tried to take down the gunman inside the classroom. He was shot five times, and survived, but will have to learn to walk again, his family says…

    He Asked Students to State Their Religion & Then Started Firing
    Umpqua Community College shooting…

    3. He Says on a Dating Profile That He ‘Doesn’t Like Organized Religion’ & Is a ‘Conservative, Republican’

    He writes that he is, “Not Religious, Not Religious, but Spiritual.” And says, under personality that he is, a “lover, conservative, professional, intellectual, introvert.” He also says under interests, “internet, killing zombies, movies, music, reading.”

    Harper Mercer says he is “mixed race,” doesn’t drink and is a “conservative, Republican.”…

    4. He Wrote On His Blog ‘Seems the More People You Kill, the More You’re in the Limelight’…

    On the blog, he wrote about Vester Flanagan, the disgruntled former TV reporter who killed a reporter and cameraman in Virginia in August.

    “On an interesting note, I have noticed that so many people like him are all alone and unknown, yet when they spill a little blood, the whole world knows who they are. A man who was known by no one, is now known by everyone. His face splashed across every screen, his name across the lips of every person on the planet, all in the course of one day. Seems the more people you kill, the more your’re in the limelight,” he wrote.

    He also wrote about the shooting of a police officer in Houston, Texas, saying “This whole event seems similar to the one in new york earlier this year where that guy killed those two cops sitting in a parked car. The inflammatory rhetoric on both sides, whether warranted or not will only continue to agitate the situation and events such as these will happen more and more. These are just my thoughts on the matter. Will continue to post more blogs on related subjects, as well any interesting thoughts I may have.”…

    He added, “In case anyone’s wondering, I’m not on the side of the suspect, I’m on the side of the officer, and generally don’t agree with the black lives matter protests.”

    In another post, titled, “The material world is a lie,” he wrote:…

    5. The Internet Tore Apart an Innocent 4Chan Poster Whose Name & YouTube Videos Were Tied to the Shooting…
    http://heavy.com/news/2015/10/chris-harper-mercer-umpqua-community-college-ucc-roseburg-oregon-shooting-shooter-gunman-dead-eggman-4chan-name-id-identity-photos-twitter-social-media-facebook-youtube/

    +++++++++++++++++++++++

    PAMELA GELLER über den Fall Chris Harper-Mercer:
    http://pamelageller.com/2015/10/oregon-gunman-lined-up-students-singled-out-christians-and-shot-them-during-rampage.html/

    „“In wake of Oregon Religious Shooting, Obama IMMEDIATELY goes after GUN RIGHTS

    Obama exploited the horror and bloodshed in Oregon to warn of executive action on the second amendment. Imagine — making his bones on the bones of dead students.

    He is loathsome.

    He shrugged off the motive, implying it was irrelevant.

    Does he really believe that? It’s not the gun, it’s the finger pulling the trigger.

    Obama’s refusal to recognize the jihad threat has made Americans unsafe.

    The mass murderer in Roseburg, Oregon asked the students what their religion was before he started killing them.

    Obama never mentioned that. He demanded news organizations compare gun deaths to terror attacks. But he made no distinction between illegal gun (gang violence, etc.) and legal guns.

    He rules by fiat. But he will not take away our guns.

    He uses canards, “when roads are unsafe, we make them safer,” “we use seat belts to save lives,” etc. — if that were true, he would have addressed the jihad threat years ago.

    He got out before the American people before the motive was officially made public.““

    UPDATED: Here’s the video:
    http://pamelageller.com/2015/10/in-wake-of-oregon-religious-shooting-obama-immediately-goes-after-gun-rights.html/

    Here is the Oregon Shooter’s Profile: Who is Mahmoud Ali Ehsani?
    ByPamela Geller on October 2, 2015

    Here is the Oregon Shooter’s Profile: Who is Mahmoud Ali Ehsani?
    ByPamela Geller on October 2, 2015
    Current Affairs

    Screen Shot 2015-10-02 at 1.56.25 AM

    The Oregon shooter had a thin social media profile.

    On his myspace page, Chris Harper-Mercer, 26, posted a photograph of himself holding a rifle, alongside images of masked IRA gunmen and an IRA terrorist video. The IRA and Palestinian terrorism have a long history.

    He has just two friends — a girl and a jihadi. Check out the terror sympathizer’s page praising:
    “The brave Mujahideen heroes”
    “The Mujahideen freedom fighters of Palestine. My brothers and sisters keep on doing your thing. Allahu Akbar.”
    “my brave soldiers keep on fighting for the liberation of Palestine against Israel. f*ck Israel. Kill the Jews. jews are the only infidels.”
    “The Quran ….. holy book of muslims” ... http://pamelageller.com/2015/10/here-is-the-oregon-shooters-profile.html

    Islamic State (ISIS) Claims Responsibility for Chris Harper Mercer Umpqua College Shooting...
    ByPamela Geller on October 2, 2015
    http://pamelageller.com/2015/10/islamic-state-isis-claims-responsibility-for-chris-mercer-harper-umpqua-college-shootingchris-mercer-harper-umpqua-college-shooting.html

  3. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 0:54
    3

    @ Benjamin Sanchez #1

    Und weshalb stellen Sie Ihre islamische Propaganda hier ein ohne jede Erklärung dazu, ohne jede Kritik, Verurteilung, ohne ironische Anmerkung oder dgl.?

    Was wollen Sie also, an dieser Stelle, mit der Islam-Werbung ausdrücken?

    Wollen Sie hier für den Islam(Verflucht sei er) missionieren oder was?

    Oder wollten Sie einfach nur angeben? Schließlich steht dieser Haß-Sermon, in etwa, auch im Koran(Verflucht sei er), Sure 9;29

  4. 4

    @ Bernhard von Klärwo (Samstag, 3. Oktober 2015 0:54):
    Ich mache keine "Islam-Werbung"!Lesen Sie mal Mannheimers Antwort: https://michael-mannheimer.net/2015/08/03/in-eigener-sache-anzuegliche-beleidigende-rassistische-oder-gewaltverherrlichende-kommentatoren-werden-in-zukunft-gesperrt/?WPACRandom=1438729506141#comment-158322

  5. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 1:38
    5

    +++DIE 9 OPFER+++
    http://www.fotos-von-sascha.de/wp-content/uploads/2015/06/P6070122-11.jpg

    (Der Massenmörder ist Täter, kein Opfer!)

    Victims’ Names Released in Oregon Shooting

    As the investigation continued, officials released the names of the nine people killed:

    Lawrence Levine, 67, the writing teacher in whose class the shooting took place;

    and eight students, Quinn G. Cooper, Lucas Eibel and Rebecka Ann Carnes, 18 years old; Lucero Alcaraz, 19; Treven T. Anspach, 20; Jason D. Johnson, 33; Serena D. Moore, 44; and Kim S. Dietz, 59.
    http://www.nytimes.com/2015/10/03/us/oregon-shooting-umpqua-chris-harper-mercer.html?_r=0

    Fotos einiger Opfer:
    https://twitter.com/sehurwitz/status/650063090155806720/photo/1

    Nochmal eine Liste der 9 Opfer:

    The victims names, ages, and cities of residence are below. Apologies for any spelling errors, as this list is based on the sheriff's oral statement:

    Lucero Alcaraz, 19, of Roseburg

    Quinn Glen Cooper, 19, of Roseburg

    Kim Saltmash Dietz, 19, of Roseburg

    Lucal Eibel, 18, of Roseburg

    Jason Dale Johnson, 33, of Winston

    Lawrence Levine, 67, of Glide

    Sarena Dawn Moore, 67, of Myrtle Creek

    Treven Taylor Anspach, 20, of Sutherlin

    Rebecka Ann Carnes, 18, of Myrtle Creek
    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/northamerica/usa/11906108/Oregon-shooting-kills-nine-Roseburg-live.html

  6. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 1:47
    6

    @ Benjamin Sanchez #4

    Aber jetzt stellen Sie sich doch mal vor, hier liest jemand, der nicht so oft mitliest u. dann ganz oben gleich unkommentierte Islamwerbung. Das versteht doch kein Mensch! Nirgendwo kann man erkennen, daß irgendetwas kritisch oder ironisch gemeint sein soll.

    Und nun wundern Sie sich, daß ich Ihnen nicht über den Weg traue! Solange Sie Islamsprüche verbreiten, ohne jede Anmerkung, kann mir sonst jemand erzählen, wer Sie sein mögen... Mich überzeugt das alles nicht.

  7. 7

    @ Bernhard von Klärwo (Samstag, 3. Oktober 2015 1:47):
    Ich wollte mit diesem Hadith belegen, dass der Attentäter so tickt wie sein großes Vorbild. Ich kann keinerlei "Islamwerbung" erkennen... Das alles ist glasklar!

  8. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 9:49
    8

    @ Benjamin Sanchez #7

    Nichts ist da "glasklar"! Oder sind die Leser hier Hellseher?

    Ob Sie was "belegen", bekräftigen, herausstreichen, begründen oder rechtfertigen wollten, kann kein Mensch erkennen.

    Nur wenn man arrogant annimmt, die Leser wüßten, daß Sie ein "Islamkritiker" seien, könnte man erraten, wie sie es gemeint haben könnten.

  9. 9

    Wenn zwei Gegner der Islamisierung sich über

    einen Hennenfurz streiten, staunt sogar der

    Moslem.

  10. 10

    Heute ist der Tag der Deutschen Einheit !!!

  11. 11

    Hat wohl nicht ganz geklappt, den pöhsen irischen Nahzies
    das Ganze unterzujubeln ? Kenne aus meiner Musiker-Zeit
    etliche irische Unabhängigkeits-Typen. Durchweg passable
    Leute - aber sowas wie diese Kreatur auf dem Bild???
    N E V E R !!! Der k a n n einfach nur Moslem sein !

  12. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 11:12
    12

    @ Klabautermann #9

    Weshalb schreiben Sie solchen Unfug? Neuerdings sticheln Sie gegen mich!

    Schauen Sie doch einfach mit neuen Augen auf diesen Blog, als läsen sie selten oder zum erstenmal MM u. dann dieser Kommentar Nr. #1! Was würden Sie da verstehen?

    Ist dieser Blog MM etwa nur für Insider, für uns oder, um neue Mitstreiter zu agitieren?

  13. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 11:31
    13

    ISLAMischer Terror in Australien aktuell:

    (Täter Teenager - mal Iraner, mal Kurde aus dem Irak)

    "15-Jähriger erschießt Polizeiangestellten in Sydney

    Radikalisierte Jugendliche bereiten Australien große Sorge. Nun schockiert ein neuer Vorfall das Land: Ein im Iran(?) geborener Teenager feuert auf einen Mitarbeiter der Polizei – offenbar ein Terrorakt."
    http://www.welt.de/politik/ausland/article147162067/15-Jaehriger-erschiesst-Polizeiangestellten-in-Sydney.html

    "The man killed in Friday's incident has been named as Curtis Cheng(das Opfer), a finance worker who had worked for the New South Wales police force for 17 years..."
    http://www.bbc.com/news/world-australia-34431926

    +++DAS OPFER:
    "Curtis Cheng, left, who was shot dead outside Parramatta police station in western Sydney on Friday, with his family."

    DER TÄTER:
    "15-year-old of Iraqi-Kurdish background"
    http://www.theguardian.com/australia-news/2015/oct/03/parramatta-shooting-gunman-was-radicalised-15-year-old-reports-say

    +++WIEDERMAL EIN SOGENANNTER EINZELTÄTER, zumindest Allah, Mohammett u. Koran sind immer dabei!!!

  14. 14

    Er soll nicht nur gezielt Christen getötet haben sondern er hat. Dies hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun.

  15. 15

    @ Benjamin Sanchez

    Die Aufregung wegen Ihres Kommentars verstehe ich nicht.
    Sie haben das Gegenteil von Islamwebung gemacht.
    Es ist doch wichtig, durch Koranzitate die Unmenschlichkeit und Gewalttätigkeit des Islam zu untermauern.Nichts anderes haben Sie getan.
    Und so dämlich kann doch niemand sein, wegen Ihres Kommentars am Islam Gefallen zu finden.
    Das wäre dann ein Fall für die Psychiatrie.
    Ich ermutige Sie, weiterhin Islamtexte zu verbreiten, die die Gefährlichkeit und Unmenschlichkeit dieser Ideologie aus ihren eigenen heraus Quellen belegen.

    Schönes Wochenende.

  16. 16

    Korrektur:

    heraus Quellen muss natürlich heissen
    Quellen heraus

  17. 17

    Ich bin überzeugt, dass die allermeisten Leser dieses Blogs, Auszüge aus dem Koran und anderen islamischen Quellen schon richtig deuten können und diese nicht als Islam-Werbung verstehen. Dennoch fände ich einen kurzen Hinweis darauf, dass es sich bei den Zitaten NICHT um die eigene Meinung handelt, grundsätzlich schon sinnvoll.

  18. 18

    BvK

    Ich stichele nicht gegen Sie. Aber wenn Sie

    schlechte Laune haben sollten Sie lieber in

    die Natur.

  19. 19

    Obama war mal wieder "entsetzt" und hat auch gleich einen Schuldigen, nämlich die Waffenlobby. Er behauptet, es seien zu viele Waffen im Umlauf, dann wäre es nicht passiert.
    Ich behaupte mal rein logisch, das Gegenteil ist der Fall. Hätten die Opfer alle eine Waffe bei sich gehabt, dann wäre der Christen mordende Täter nach dem aller ersten Mord von einem der anderen späteren Mordopfer in Notwehr erschossen worden und es gäbe nicht so viele Tote, bis die Polizei endlich kommt.
    Auch kommt Obama nicht in den Sinn, warum ausgerechnet Christen getötet wurden, vielleicht hat er eine religiöse Denkblockade im Gehirn?

  20. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 19:41
    20

    @ Kölscher Pole #19

    Sie schließen wohl von sich auf andere! Wenn Sie mich wegmobben wollen spricht das gegen Sie! Was mischen Sie sich überhaupt ein und frech werden Sie auch noch! Wollen Sie uns Deutsche in Junge und Alte aufspalten u. gegeneinander ausspielen? Was hat ein Pole davon?

  21. 21

    Eine spitze Zunge ist in vielen Ländern schon

    unerlaubte Waffenbesitz !!!

  22. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 3. Oktober 2015 19:57
    22

    DIE CHRISTLICHEN OPFER

    IN TEXT UND BILD

    THE VICTIMS: Here Are The 9 Christians Killed In Cold Blood
    Posted on October 3, 2015
    http://clashdaily.com/2015/10/the-victims-here-are-the-9-christians-killed-in-cold-blood/

    ES IST SEHR WICHTIG, DEN OPFERN EIN GESICHT ZU GEBEN

    u. nicht immer nur um den Täter zu kreisen. Obwohl natürlich Leute wie Pamela Geller erhellende Erkenntnisse über den Massenmörder vermitteln, Links siehe auch Komm. #2 u. #5

    +++++++++++++
    +++++++++++++

    DER andere FALL zeigt, daß auch Australien immerwieder von fremdländischen Moslems angegriffen wird, obwohl es keine Schiffsladungen Flutlinge aufnimmt. Wir müssen uns daran gewöhnen, daß in jedem Muslim ein Mudschahiddin stecken kann!
    Link siehe Komm. #13

  23. 23

    @ KölscherPole

    Ein tobender Mann ist dynamisch.

    Eine tobende Frau hysterisch!!!

  24. 24

    Klabautermann: Du hast recht!

    Wenn wir Deutschen immer als "Nazis" in einen Topf geworfen werden dürfen, dann dürfen wir das auch bei den aremn unschuldig verfolgten Muslimen, die doch achso friedlich sind.

  25. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 4. Oktober 2015 13:11
    25

    ZUM TERROR IN AUSTRALIEN, siehe auch Komm. #13

    Am Freitag kam es im australischen Parramatta bei Sydney zu einem islamischen Mordanschlag auf den IT-Mitarbeiter der örtlichen Polizei, Curtis Cheng (58). Dieser verließ gerade die Polizeistation, als ihm der Täter eine Pistole an den Hinterkopf setzte und kaltblütig abdrückte. Der Schütze, +++Farhad Jabar Khalil Mohammad+++ (kl. Foto l.), wurde darauf von Polizeibeamten erschossen. Er war erst 15 Jahre alt.

    Farhad Jabar Khalil Mohammad kam +++über den Iran nach Australien und soll irakischer und kurdischer Abstammung+++ sein. Vor der Tat habe er sich in der Moschee von Parramatta, die er regelmäßig besuchte, ein schwarzes Gewand angezogen, ähnlich wie es die Dschihadisten des IS tragen. Dann sei er in die Lobby der örtlichen Polizeistation gegangen. Als der Techniker, Curtis Cheng, das Gebäude verließ, folgte ihm Mohammad, setzte ihm eine Pistole an den Hinterkopf und drückte ab.

    Danach, so berichtet eine Augenzeugin, hüpfte und tanzte der Dschihadist vergnügt auf der Straße und rief dabei „Allahu akbar“. Herbeigeeilte Polizisten eröffneten darauf das Feuer auf Mohammad und erschossen ihn:
    http://www.pi-news.net/2015/10/australien-15-jaehriger-dschihadist-toetet-polizeiangestellten-durch-kopfschuss/

  26. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 4. Oktober 2015 13:40
    26

    @ Klabautermann #25

    ...dämliche Männerkumpanei! Deutscher Mann kennt Vorzeigeneger aus einem Jam mit Gitarre, aus der Nachbarschaft kumpelige Türken, mit denen Mann kickte u. durch Kneipen zog...

    Deutscher Mann ist so doof, daß er Neger u. Molems als Kumpel akzeptiert/hofiert, anstatt diese als seine Konkurrenten zu erkennen. Und wenn diese fremden Kumpel mit deutschen Ludern poppen, sei das deutsche Luder schuld u. nicht der ausländische Kumpel...

    Habe pauschal gar nichts, gegen in Deutschland assimilierte, Polen, solange sie keine Autos klauen, den Luden oder Schlepper machen oder zum Islam konvertieren:
    Deutsch-Polin Karolina Rafalska, IS-Verbrecherin:
    http://www.pi-news.net/2015/06/duesseldorf-terrorhelferinnen-prozess/

    Deutsch-Pole ist auch der teilkritische Bürgermeister Heinz Buschkowsky, ein etwas naiver(?) Sozialdemokrat, der mehr Geld in die Integrationsindustrie stecken möchte.

  27. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 4. Oktober 2015 19:25
    27

    @ MICHAEL MANNHEIMER

    BITTE LÖSCHEN SIE DIESE BEIDEN GEMEINEN KOMMENTARE:

    MM: Kölscher Pole wurde gesperrt. Seine Kommentare wurden gelöscht.