Goebbels: „Wir müssen unsere Lügen nur oft genug wiederholen. Die Wahrheit ist der größte Feind des Staates“

Goebbels Unwahrheit

„Wir müssen unsere Lügen nur oft genug wiederholen. Die Wahrheit ist der größte Feind des Staates“

Goebbels

***

Die heutigen Staatslügen:

Der Islam ist eine friedliche Religion/Der Islam gehört zu Deutschland/Es gibt keine Islamisierung/Die Mehrheit der Deutschen ist für weitere Immigration/Der Islam ist eine Bereicherung für Deutschland/Deutschland ist eine Demokratie/Der Weg in die EU ist alternativlos/

Tags »

11 Kommentare

  1. 1

    Und genau so müssen wir alle unsere Thesen von

    Freiheit und Menschenwürde wiederholen.

    Sehr oft.

    Irgendwann werden wir gehört.

    Zu spät ???

  2. 2

    dass die politik und medien lügen erzählen ist klar… nur die situation in deutschland ist eine spezielle. eine sache ist es was gesagt und propagiert wird, eine andere ist es was die leute auf der straße sehen. ich bin zwar selber ausländer, aber ich frage mich schon lange warum die deutschen keine zustände wie in neuköln oder suhl sehen, warum denen egal ist das sie bald zur minderheit im eigenen land werden und trotzdem laut „refugees welcome“ schreien. das ist halt die natürliche selektion, tut mir leid wenn ich das so hart sagen muss.

  3. 3

    Eine sehr gute Analyse von Goebbels.

    Das, was vom jetzigen System praktiziert wird, würde seine bewundernde Anerkennung finden.

  4. 4

    Nun, die Nazis waren schließlich die „Linke“. Sie wollten das „besitzende Bürgertum“ zerschlagen. Also genau das, was die sog. AntiFa will. :rolleyes:

  5. 5

    Zeitlos gültige Wahrheit!

  6. 6

    Daniel: Das ist tatsächlich Natur pur, wie es Darwin schon gesagt hat. Nur das/der Starke setzt sich durch, Schöngeisterei ist im harten Überlebenskampf fehl am Platze. Der kommende Bürgerkrieg (er kommt jedoch nur, wenn die Eindringlinge zu ungestüm und ungeduldig sind und nicht noch zwanzig Jahre warten wollen) wird eine Klärung bringen – zu wessen Gunsten, das weiß niemend. Gewinnt der Islam, so werden seine Anhänger sagen, dass Allah geholfen hat, verlieren sie, war´s der Teufel. Der Krieg wird mit Knüppeln und Steinen plus Schusswaffen geführt. Bei der Entscheidúng (Wahl) ob man lieber stirbt oder zum Islam konvertiert, wird bei Beharren auf seinem Glauben, das Schwert eingesetzt. Das alles gehört zum Naturgesetz, dass nur der Starke überlebt und sich fortpflanzt. Wir sind hochentwickelte Säugetiere – also auch instinktgeleitete Tiere. Wir Deutschen haben diesen Instinkt verloren, so scheint es.

  7. 7

    Unwahrheit und Lüge, als Wahrheit zu verkaufen, wurde schon immer geschickt eingesetzt, um Menschen dahin zu bringen, wo man sie haben wollte.

    Das ist heute nicht anders, nur mit dem Unterschied, dass diese Täuschungsmanöver anscheinend Hochkonjunktur haben.

    Lügen und Unwahrheiten führen zu Verstrickungen, Unfreiheit und Unterdrückung.

    Wahrheit hingegen macht frei und befreit, ent-täuscht, weshalb diese so gescheut wird, wie der Teufel das Weihwasser und deshalb auch, wenn notwendig, mit allen Mitteln bekämpft wird.

    Jesus Christus sagte:

    „und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Johannes 8,32)

    „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, als nur durch mich.“ (aus Johannes 14,6)

    „Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, damit ich der Wahrheit Zeugnis gebe.“ (aus Johannes 18,37)

    Damit erklärt sich auch die weltweit immer stärker um sich greifende Christenverfolgung, die auch im Westen, dem „Christlichen Abendland“ angekommen ist und, wie beobachtet werden kann, dort zunimmt.

  8. Neues Deutschland???
    Sonntag, 4. Oktober 2015 22:26
    8

    Diesem Zitat ist nichts hinzuzufügen. Genauso machen sie das heute. Und was sagt uns das???

    Leute, entnazifiziert euch! Weg mit Perso und EU-Reisepass. Ihr seid nicht „DEUTSCH“, sondern Deutsche: Preußen, Bayern, Sachsen, Würtemberger etc.
    Ihr seid Abkömmlinger derjenigen, denen man die frühere (Bundes)-Staatsangehörigkeit zugunsten einer gleichgeschalteten Staatsangehörigkeit („deutsche Staatsangehörigkeit“) zwischen 1933 und 1945 entzogen hat.

    Besorgt euch eure Geburtenregisterauszüge und die eurer Vorfahren von vor 1914, Großvater, Urgroßvater, ihr wisst schon. Irgendwann braucht ihr das, um zu beweisen, dass ihr Statusdeutsche seid!
    Siehe GG Art. 116 Abs. 2!

    Für uns gilt das BGB in der Fassung von 1900. Danach haben die Nazis darin herumgeschmiert (Palland!).

    Die so-genannte BRD zieht die Nazi-Nummer heute noch durch. Wir haben rund 40 Gesetze und mehr, die aus der Nazizeit stammen. Boykottiert diese perverse Staatssimulation.

  9. Neues Deutschland???
    Sonntag, 4. Oktober 2015 22:33
    9

    Das Grundgesetz ist FÜR die Bundesrepublik D geschrieben worden. Es ist KEINE Verfassung!

    Ein Volk stimmt über eine Verfassung ab! Ein Grundgesetz ist ein Provisorium und wird von Besatzern oktroyiert, um für Ruhe und Ordnung im besetzten Gebiet zu sorgen. Diese „BRD“ spricht ständig über ihre „Verfassung“. Na, warum wohl?

    Wo ist se Verfassung bitte?

    Ich sage das, weil die ständige Wiederholung solcher lügenhaften Begriffe zu Irrglauben führt. Und das hat ja bisher ganz gut geklappt.

    Die Nazis haben seit 80 Jahren Erfahrung im Lügen, vergisst das nicht!

  10. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 4. Oktober 2015 23:17
    10

    3. Okt. 2015
    EINE PROPAGANDA-VERANSTALTUNG

    Vera Lengsfeld 04.10.2015 08:36

    „“Mein alternativer Bericht von der Einheitsfeier – und ein Buch für Merkel

    Keine Einigkeit und Recht und Freiheit

    Gestern hatte ich die Ehre, mit anderen Bu?rgerrechtlern an der zentralen Einheitsfeier in Frankfurt teilzunehmen- in der ersten Reihe. Es war eine interessante Erfahrung.

    Es begann im Dom mit einem ökumenischen Gottesdienst,an dem auch Vertreter des Judentums, der Sikhs und des Islam teilnahmen.Das Thema war Liebe zur Vielfalt.

    Mit Gottesdienst hatte die Veranstaltung weniger zu tun. Es war, wie leider häufig, eine helldeutsche Agitationsveranstaltung. Den Ton gab gleich anfangs ein ehemaliger DDR- Flu?chtling vor, der fu?r eine unbegrenzte Aufnahme von Flu?chtlingen warb und die Brandsätze auf Flu?chtlinge verurteilte, die es so allerdings nicht gegeben hat.

    Eine Abiturientin, geboren in Bethlehem, wahrscheinlich Christin, bedankte sich fu?r die Möglichkeiten, die Deutschland ihr eröffnet hat und verlor kein Wort u?ber die Christenverfolgung auf der Welt und in deutschen Asylheimen.

    Die Rabbinerin vom Egalitären Minjan Frankfurt gestand, dass sie anfangs grosse Angst vor der Vereinigung hatte. Aber jetzt wäre Deutschland ein Ort, wo sich ju?disches Leben ungehindert entfalten könnte.

    Den neuen Antisemitismus, der sich breit macht, verlor sie kein Wort.

    Der Iman zitierte die Koransure, in der die Tötung eines Menschen verurteilt wird, weil man mit einem Menschen die ganze Menschheit töte und distanzierte sich artig von Gewalt und Extremismus.

    Warum musste ich bloss an Sabatina James denken, die in ihrem neuen Buch ” Scharia in Deutschland” klargestellt hat, dass jeder Muslim lu?gen du?rfe, wenn es fu?r die Tarnung erforderlich ist? Auch die Art, wie der Iman am Ende demonstrativ auf die Kanzlerin zuging und ihr die Hand reichte, obwohl es u?blich ist, dass die Ranghöhere entscheidet, hatte
    etwas Demonstratives.

    Apropos Merkel: die Kanzlerin sass mir schräg gegenu?ber, sah selbst fu?r ihre Verhältnisse schlecht aus uns nickte immer wieder ein. Man konnte fast Mitleid mit ihr bekommen.

    In der Reihe der Bundesregierung sass u?berraschenderweise Frau Göring-Eckhardt. Was hatte sie da zu suchen? Kremlastrologen wu?rde das zu denken geben.

    Nach dem Gottesdienst ging es in Bussen zur Alten Oper, wo die weltliche Feier stattfand. Das ganze Gebiet war abgesperrt. Das Polizeiaufgebot war absurd. Die Beamten standen praktisch Schulter an Schulter u?ber Kilometer, manchmal in zwei Reihen hintereinander. Ganze Landstriche du?rften an diesem Tag ohne Polizisten gewesen sein.

    Eine solche Polizeipräsenz war im Polizeistaat DDR nicht zu sehen gewesen. Wir Ehrengäste, viele Bundesverdienstkreuzträger darunter, waren vorher in ein Hotel gefahren und durch eine Sicherheitskontrolle geschleust worden. Wer danach, an einer Polizeikette entlang, auf Toilette ging, wo im Vorraum wieder ein Polizist stand, musste anschließend noch einmal durch die Sicherheitskontrolle. Man kam sich vor, wie im falschen Film…““

    Erstaunlicherweise fiel Fr. Lengsfeld die Heimtücke, gegen indigene Deutsche u. Deutschland, in Gaucks Rede gar nicht auf, sondern sie lobte ihn auch noch:

    „Fast war er wieder der alte Gauck, den ich kannte, nicht der Bundespräsident, den ich ablehne.“

    (…)

    WIE LENGSFELD DER MERKEL DAS NEUESTE

    BUCH VON SABATINA JAMES SCHENKT:

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/mein_alternativer_bericht_von_der_einheitsfeier_und_ein_buch_fuer_merkel

  11. 11

    …und ebenso werden wir die politisch inkorrekten Wahrheiten im Land verbreiten…..

    macht es helft mit….JETZT

    Daher mein (erweiterungsfähiger) Vorschlag, der uns dann hoffentlich ALLEN weiterhilft:

    Diese Berichte und Nachrichten müssen in die Bevölkerung gebracht werden, das ist sehr wichtig zur “viralen Information“, daher …

    ***HILFE-Liste***
    WAS kann man unternehmen?
    -demonstrieren.
    -politisch inkorrekte Nachrichten teilen….
    -wie ….., auf welchem Wege kann dies effizient und viral geschehen ?
    *in Social-Media verbreiten/teilen/multiplizieren per:
    – facebook
    oder auch Messenger, wie:
    – SMS
    – whatsapp
    – Skype
    – threema
    – Textsecure
    – Simsme
    -oder auch – anonyme Verteilungsplattform ,
    wie hier .

    -E-mail (auch anonym)
    -Print in der Nachbarschaft etc. verteilen.

    -diskutieren.
    Freunde, Bekannte, Nachbarn, Mitmenschen informieren.

    oder hier mitmachen

    “Das Eine tun, das Andere nicht lassen ! “

    Wie können wir uns verbünden?

    -Blog?, den man nach Tagen noch findet und einsehen kann?
    …….
    -Forum? welches? wo?

    Wie können wir uns vernetzen?
    ………………………………………..

    Bitte den Text mit euren Ideen vervollständigen, kopieren und wieder hier, oder verlinkt, einfügen. So könnte sich eine anwendbare“ Hilfe-Liste“ entwickeln.

    Diese Liste IMMER WIEDER und IMMER WIEDER posten !
    Wo?
    Siehe Teilen-Anleitung.

    Macht mit !

    Danke

    …und nun bitte wieder TEILEN, WEITERLEITEN und MULTIPLIZIEREN …. z.B über (facebook, – whatsapp, – E-mail, – Threema, Textsecure-Messenger , oder viral verteilen per –Plag**-Network, für apple iphone = Signal Messenger , etc. (jeder so, wie er die Möglichkeiten dazu hat)

    Bitte vernetzt euch 😉