Deutsche wollen Merkel nicht länger als Kanzlerin. Bereits ein Drittel für ihren sofortigen Rücktritt


Ein Drittel? Nein, es sind weitaus mehr….

Die Flüchtlingspolitik Merkels ist nicht nur illegal, sie ist kriminell. Immer mehr Strafanzeigen gehen gegen die Bundeskanzlerin ein, die bereits jetzt schon als die zweitschlimmste Kanzlerin nach Adolf Hitler bezeichnet werden darf. Ersterer hat Deutschland um den Verlust eines großen Staatsgebietes gebracht. Merkel ist dabei, Deutschland ethnisch zu vernichten. Auch dies ist hoch kriminell und verstößt gegen §6 Völkerstrafgesetzbuch. Darin steht: “Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.” Nun wollen nach einer dpa-Meldung ein Drittel den Rücktritt Merkels. Diese Zahl darf bezweifelt werden. Es sind mehr. Und es würden weitaus mehr sein, würden die Deutschen nicht so massiv von den Systemmedien belogen werden.interessant bei der Umfrage ist, dass neben AfD-Wählern besonders Wähler der Linksparteien für einen Merkel-Rücktritt sind. Das mag seine Ursachen in reinem Machtkalkül und weniger in der Sorge um die Zukunft Deutschlands haben. Doch skandalös ist das Ergebnis von CDU-Wählern: Unfassabre 77 Prozent sprachen sich für den Verbleib dieser Hochverräterin im Amt aus. Damit ist die CDU so unwählbar geworden wie die Grünen, SPD oder die Linkspartei.

Michael Mannheimer, 14.10.2015

***

 

Kritik an Flüchtlingspolitik: Jeder Dritte fordert Rücktritt von Kanzlerin Angela Merkel

Jeder dritte Deutsche ist nach einer neuen Umfrage mit der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) so unzufrieden, dass er sich ihren Rücktritt wünscht.

In der Befragung des Institutes Insa für “Focus Online”, deren Ergebnis am Dienstag veröffentlicht wurde, lehnte die Hälfte (52 Prozent) eine Rücktrittsaufforderung an Angela Merkel ab. 33 Prozent waren dafür, 15 Prozent machten keine Angaben. Insa hatte vom 9. bis zum 12. Oktober 2.191 Bürger befragt.

Überdurchschnittlich viele Wähler der rechtskonservativen AfD (86 Prozent), der FDP (39 Prozent) und der Linken (38 Prozent) sprachen sich für einen Rücktritt Merkels wegen ihres Umgangs mit der Flüchtlingskrise aus. Unterdurchschnittlichen Zuspruch fand die Rücktrittsaufforderung bei Wählern von CDU/CSU (14 Prozent), Grünen (20 Prozent) und SPD (30 Prozent). Von den Unionswählern sprachen sich 77 Prozent gegen einen Merkel-Rücktritt aus.


Quelle:
http://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/merkel-ruecktritt-30992750


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
43 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
%d Bloggern gefällt das: