Zalando zeigt Flüchtlinge an: 1000 ausgelieferte Pakete wurden nicht bezahlt

 zalando

Online-Versandhändler Zalando wurde von Flüchtlingen ausgetrickst. Der Online-Versender Zalando hat fast 1000 Pakete mit Kleidung in ein saarländisches Flüchtlingslager geliefert – ein Jahr lang, obwohl die Rechnungen nie bezahlt wurden.

***

06.10.2015 | Von Christoph Kapalschinski, Handelsblatt

Zalando zeigt Flüchtlinge an

Der Online-Modehändler Zalando hat immer wieder Pakete in ein saarländisches Flüchtlingslager geschickt, ohne je Geld zu sehen. Trotzdem lieferte das Berliner Unternehmen immer weiter – ein Jahr lang. Von Juni 2014 bis Juni 2015 hat Zalando 962 Bestellungen in einem Gesamtwert von 181.188,75 Euro in den Ort Lebach geschickt. Stets auf Rechnung. Das geht aus einer Anzeige hervor, die das Unternehmen bei der Polizeiinspektion Lebach gestellt hat. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen des Verdachts auf Betrug.



Menschen überwiegend aus dem Balkan

Hochwertige Schuhe und Kleidung, außerdem Koffer, sind nach Angaben der Ermittler an zahlreiche Menschen gegangen, die überwiegend aus dem Balkan stammen. 41 der Verdächtigen leben noch in Lembach, bis auf fünf alle im Lager. Sie sollen 365 Bestellungen im Gesamtwert von 68.554,85 Euro getätigt haben. 59 Besteller sind bereits nach Vermutung der Staatsanwaltschaft in den Balkan zurückgekehrt. Ihnen werden 262 Bestellungen im Wert von gut 50.000 Euro zur Last gelegt.

Weitere 335 Bestellungen in die Flüchtlingsunterkunft konnten die Ermittler bislang nicht zuordnen. Die Namen seien nicht im Melderegister erfasst. Es könnten erfundene Namen oder nicht-registrierte Personen sein, sagte Staatsanwalt Christoph Rebmann dem Handelsblatt.

(...)

Quelle:
http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_75686848/zalando-zeigt-fluechtlinge-an-rechnungen-ueber-180-000-euro.html


Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 15. Oktober 2015 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Politik Deutschland

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

26 Kommentare

  1. 1

    Tja, da ist Zalando wohl selber Schuld.
    1 Jahr liefern, das ohne Bezahlung ... Die dachten wohl, dass der Steuerzahler diese offenen Beträge auch noch übernimmt.
    Die Gier der Menschen, diese verdammte Flüchtlingsindustrie hängt mir so zum Hals raus !
    Nun kommen weitere Menschen aus Afghanistan und Mali. Wann dreht da mal eine/er den Hahn endlich zu ? Wofür gehe ich eigentlich arbeiten ?

  2. 2

    Zalando . . . . hähähähä 😉

    Man kann bei denen nur kaufen , wenn man seine Kontonummer angibt , oder mit Scheckkarte bezahlt .
    . . . . oder per Nachnahme !
    Nun frage ich mich , wie so etwas sein kann .
    Sind die Gutmenschen jetzt mal auf die Schnauze gefallen ?
    Ich wollte mir vor längerer Zeit bei Zalando etwas bestellen . . . . geht nicht über Rechnung , hat man mir erklärt . Basta !
    Das schadet denen nun mal nichts . Genau so muß das laufen .
    Komisch . . . . bei den Invasoren ging es auf Rechnung . . . . seltsam 😉

    . . . . geht mir runter wie Öl . . . . Klasse !

  3. 3

    Den Aufwand würde ich mir sparen, da kommt Nichts dabei raus ! Ich frage mich allerdings immer wieder, wieso es nicht auffällt, daß unter 1 Anschrift xxx Leute mit fremdländisch klingendem Namen Pakete erhalten, die dazu gehörigen Rechnungen allerdings ignorieren

    @ Archi
    Vielleicht finden Sie hier eine Antwort auf Ihre Frage

    https://www.unzensuriert.at/content/0018689-Der-Widerstand-formiert-sich-Bewegung-Theodor-Koerner-1813

  4. 4

    Au waia…., dafür kommt doch sicher der Staat (also wir) auf, oder?

    Bitte macht es, helft mit... DANKE

    -die App , aufs Handy laden
    -die hier veröffentlichen Beiträge (oder was du sonst noch zu sagen hast) „VIRAL“ posten/teilen

    Und schon gehen die Nachrichten .. ab unter das Volk 😉

    Wir sollten KEINE Gelegenheit auslassen, diese politisch inkorrekten Nachrichten zu verteilen.

  5. 5

    Auch ich gönne es Zalando von Herzen, nicht zuletzt wegen der überaus nervigen Werbung. Wer meint, Moslems halten sich an Verträge ist dümmer als die Polizei erlaubt!

  6. 6

    @ Iris G. # 3

    Der Widerstand formiert sich : „Bewegung Theodor Körner, 1813“

    https://www.unzensuriert.at/content/0018689-Der-Widerstand-formiert-sich-Bewegung-Theodor-Koerner-1813

    Das Jammern hat ein Ende . Die Zeit des Handelns ist gekommen . Die noch junge „Bewegung Theodor Körner,1813“ ist eine gut organisierte Gruppe, die sich offen gegen den Meinungswahnsinn stellt . Aus den 17 Gründungsmitgliedern , ist in nur kurzer Zeit ein Netzwerk aus über 200 Mitgliedern entstanden, die sich flächendeckend über große Teile Deutschlands organisieren. Und täglich werden es mehr .

    "Noch sitzt ihr da oben , ihr feigen Gestalten , vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott ! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten . Dann richtet das Volk , und dann gnade euch Gott !"

    Danke für den Tip ! . . . . werde ich tun !

  7. 7

    Das muß ich los werden !

    Jerusalem :
    Attentäter rast in Bushaltestelle und greift Menschen anschließend mit Fleischerbeil an !

    https://www.youtube.com/watch?v=b1B5DA-fqXI

    Seht es Euch , Leute . Es ist nur eine Frage der Zeit , wann das auch hier in Deutschland passiert !

  8. 8

    Zalando... ZUM SCHREIEN DOOF!

  9. 9

    @Archi
    #1

    ---Die dachten wohl, dass der Steuerzahler diese offenen Beträge auch noch übernimmt.---

    Genau so sieht`s aus...! Ich wette die haben sich zuerst mit den Behörden kurzgeschlossen, um von denen entschädigt zu werden, damit kein „falscher“ Eindruck über die „Flüchtlinge“ entsteht und als die Behörden nööööö...Gesagt haben, hat Zalando eine Medienwirksame Anzeige gestellt...

    Die sind von vorneherein davon ausgegangen, das sie von der Politik genau so entschädigt werden, wie die ganzen Discounter und anderen Geschäfte, in denen sich die „Asylanten“ selbst bedient haben und es andauernd noch tun...

    FALSCH GEDACHT!!!

    PS.

    Zalando ist ganz schnell mit Mahnungen und Gerichtsvollzieher und wenn man das eine noch nicht bezahlt hat, kann man auch nichts neues bestellen.

    Hier haben wohl immer wieder die gleichen über einen Zeitraum von einem Jahr bestellt, ohne auch nur einmal was bezahlt zu haben...Dieses vorgehen hier aber ist genau so von Zalando geplant gewesen, die wollten „hinten herum“ an ihre Einnahmen, in diesem Fall das Geld des Steuerzahler herankommen...

  10. 10

    1500 Asylbewerber sollen in Ferienpark ziehen

    http://www.welt.de/politik/article147624880/1500-Asylbewerber-sollen-in-Ferienpark-ziehen.html

    GRRRRRRRRRRRRR

    Urlaub auf Staatskosten

    Und die eigenen Leute lassen sie verhungern oder auf der Straße schlafen

  11. 11

    Zalado geht mir auch auf den Keks

    Die Terrortouristen -Invasonen sind da .....einwandfreie Foto - Blider entlarvt einige von Ihnen !!!!!
    Gefunden auf : http://www.deutschelobby.com

    Macht endlich die Grenzen zu
    Herr Seehofer übernehmen sie

    Deutsche Bundeswehrsoldaten schützt unsere Grenzen ,anstatt als Schlepper für Merkel und ihre Dschihadisten als Kriminelle in die Geschichte einzugehen .

    Marine - Schiffe solltet Ihr für die Asylinvasionen nutzen um sie zurückkehrtmarsch in ihre Herkunftslander zuverfrachten .

    Oder wollt ihr Euch vor dem Kriegsgericht sehen ,als Angeklagten ?

    Grenzen dicht
    Merkel muss weg
    Diese Regierung samt Abgeordnete die gegen unser Deutsches Volk gehandelt und handeln weg mit Ihnen ,ins Gefängnis

    Alle Islamanhänger und Neger rausschaffen ,ab in ihre Herkunftsländer ,ihren wenn vorhanden Deutschen Pass abgeben ,der steht Ihnen nicht zu .

  12. 12

    Zalando ist angetreten die Nummer 1 zu werden.

    Bei solchen Geschäftsmethoden ist dies mit

    Sicherheit garantiert.

    +++++

    Zalando gehört angezeigt.

    Unterstützung von Bandenmäßiger Hehlerei.

  13. 13

    "Ich schrei vor Glück" 😆

    ...da hat es ja endlich mal die Richtigen erwischt!

    ...dumm für die zahlende Kundschaft, denn die teuersten Treter sind wohl nun ausferkauft!

  14. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 15. Oktober 2015 12:59
    14

    1.) Zalando = selten dämlich(Dämlich! Hört-hört, genderwahnsinnige Emanzen!)

    2.) Wer sind bei Zalando die Facharbeiter u. Auslieferer? Xeno- u. Islamophile? Islamische (kriminelle) Minijobber?

    3.) Die Verbrecher sind trotzdem die habgierigen Flutlinge, Zigeuner u. andere Balkanesen, auch wenn sie durch Zalando faktisch ermuntert oder, gewissermaßen, angestiftet wurden.

  15. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 15. Oktober 2015 13:01
    15

    Natürlich ist diese Kundenmasche nicht korrekt und auch kriminell.
    Allerdings.. schon mal etwas über die Zalando Inhaber -der Samwer Brüder gehört?! Diese Brüder- inzwischen an der Börse mit Rocket Internet sind ebenfalls mit allen Wassern gewaschen - und nun hat es sie offenbar selbst mal erwischt. Deren Geschäftsgebaren sind mir schon lange bekannt!
    Aggressiv, erfolgreich und umstritten - das sind die Samwer-Brüder -berühmt und berüchtigt in der Intertbranche! Rund um Zalando haben sie ein gewaltiges Internet-Imperium aufgebaut. Ein ZDF-Beitrag sezierte schon vor einiger Zeit den Erfolg des Trios, der auch dem Steuerzahler zu verdanken ist. Das Unternehmen hat u.a. Start Up Subventionen von 35 Millionen Euro kassiert und zahlte auch keine Steuern- rechnete über Jahre vor dem Börsenstart einfach mit Verlusten! Mehr als 100 Samwer-Ableger sind den Recherchen zufolge in Luxemburg registriert. Weitere in Steueroasen wie dem US-Bundesstaat Delaware.
    Angestrebter Firmenwert: bis zu fünf Milliarden Euro.
    Selbst gegen eigene Mitarbeiter und div. Manager gehen sie mit rigiden Geschäftmethoden und Arbeitsbedingungen vor.
    Dabei verfolgen die Samwer-Brüder noch nicht einmal eigene Geschäftsideen. Meistens kopieren sie ein erfolgreiches Geschäftsmodell aus Amerika (sogar selbst aus Afrika) und bringen es nach Deutschland. Klonen/Kopieren statt selber erfinden. Dies sagen auch ehemalige enge Geschäftspartner.

    Eine von vielen Informationen--> !
    http://www.focus.de/finanzen/news/beruechtigte-firmengruender-die-dunklen-seiten-des-samwer-imperiums_id_4087656.html

    Unter solchen Aspekten der Geldgier (der fast 1000 "Gratis Bestellungen" im Wert von ca. 200.000 E ins Asylantenheim Lebach - und der dubiosen Geschäftsmethoden von Samwer/ Zalando kann man durchaus noch höflichst ausgedrückt auch ein bisschen Schadenfreude kundtun. Ha,Ha,Ha! Beifall. Selbst Schuld.
    Wie kann ein solches, mit allen Wassern gewaschenes, größenwahnsinniges,geldgeiles Unternehmen nur so blauäugig und blöd sein sich auf derartige Rechnungsgeschäfte einzulassen?! Die Refugees werden sich über die Naivität der in US Silicon Valley berühmt -und berüchtigten Samwer Brüder auf die Brust klopfen und zu Tode lachen. Manche davon nun sicherlich mit den "Nulltarif" Zalando Schuhen auf deutschen Strassen frierend herumstöckeln.
    Brrrrrrrrrr - Bffffffffft.

  16. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 15. Oktober 2015 13:21
    16

    OT

    HISBA(H)*

    Scharia-Polizist(Mutawwi, Plural Mutawwi'un), aus Libyen, untergetaucht:

    "Im Juni 2014 zündete Malek B. einer jungen Frau die Haare an(Weil sie kein Islam-Kopftuch = Scharia trug?). Übrigens, nicht sein erstes Opfer. Er sollte vor Gericht, doch jetzt ist er untergetaucht – und die Justiz bittet das Opfer um Hilfe."
    http://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/haarzuendler-untergetaucht-justiz-bittet-opfer-um-hilfe

    *Hisba(h) ist die Pflicht jedes Muslims, zu gebieten, was recht ist und zu verbieten, was verwerflich ist.

    Dies geschieht in Anlehnung an die im Koran mehrfach geforderte Norm, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten (siehe Suren 3,110; 7,157; 9,71; 9,112; 22,41)... (WIKIPEDIA)

  17. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 15. Oktober 2015 13:55
    17

    DEUTSCHE FÜTTERN DIE KROKODILE, in der Hoffnung nicht gefressen zu werden:

    "Nach Übergriffen
    Keine weiblichen Putzkräfte mehr in Asylunterkunft
    Ortsschild: Täter in Untersuchungshaft Foto: dpa

    KITZINGEN. In einer Asylunterkunft in Kitzingen werden nach sexuellen Übergriffen auf eine Putzfrau künftig nur noch männliche zur Reinigungskräfte eingesetzt.

    Bis kommende Woche sollen die Putzfrauen beim Reinigen der Duschen und Toiletten von Wachleuten begleitet werden.

    Die bayerische Polizei hatte am Dienstag zwei Asylsuchende festgenommen. Sie sollen eine Putzfrau über Tage hinweg sexuell genötigt und belästigt haben..."
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/keine-weiblichen-putzkraefte-mehr-in-asylunterkunft/
    Hatte die Putzfrau keine Sprühreiniger oder andere Putzmittel, einen Eimer Putzwasser zum überschütten - natürlich voll öko u. hautfreundlich? Bio-Notwehr ist doch wohl noch erlaubt oder fällt das auch unter Volksverhetzung? Muß man nun Opfer zum Stillhalten ermutigen?

    Ich hatte mal Telefonterror, ging nicht zur Polizei, sondern beschimpfte denjenigen aufs übelste, u.a. mit Irrenanstalt, Kastrations- u. Todesdrohungen. Dann war Ruhe im Haus ohne viel Aufwand. Sowas fällt heutzutage unter Haßrede, gell!

  18. 18

    Merkel, Gabriel, Gauck und alle anderen die dieses Land ins Verderben stürzen, müssen UMGEHEND entfernt werden! Diese Menschen zerstören unsere Gesellschaft und wenn sie damit fertig sind, wird es Bürgerkrieg geben. Gnade uns Gott, wenn der Islam sich hier noch mehr einnistet - http://bit.ly/1gxlXTf

  19. 19

    Zalando?
    Sind das die mit den Schreikrämpfen?
    Na ja sind halt antirassistische Carepakete bei Zalando im Buchungsvorgang.
    LoL

  20. 20

    OT:

    Vorratsdatenspeicherung :

    Rechtsausschuss winkt anlasslose Datensammlung durch

    Die neue Vorratsdatenspeicherung hat nun auch eine der letzten Hürden auf dem Weg durch das Parlament genommen: Der Rechtsausschuss im Bundestag hat den Gesetzentwurf abgesegnet. Nun ist der Weg frei für die finale Abstimmung am Freitag.

    http://www.computerbase.de/2015-10/vorratsdatenspeicherung-rechtsausschuss-winkt-anlasslose-datensammlung-durch/

    --------------------------
    @4 Franzl

    ...Und schon gehen die Nachrichten .. ab unter das Volk Wir sollten KEINE Gelegenheit auslassen, diese politisch inkorrekten Nachrichten zu verteilen.
    ----------
    ....UND DIE SCHNÜFFEL-DIENSTE !

    Nein Danke !!

  21. 21

    Endlich richtig erkannt und nun auch ausgesprochen:

    "Flüchtlinge lösen Fachkräfteproblem nicht" ( "Ach neee" )
    http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-loesen-Fachkraefteproblem-nicht-article16145551.html

    "In der Diskussion über Flüchtlinge argumentieren viele, die Neuankömmlinge würden in der Wirtschaft dringend als Arbeitskräfte gebraucht. Eine arbeitgebernahe Studie hält dagegen: Den akuten Fachkräftemangel könnten Flüchtlinge nicht beheben."

    "Um die Flüchtlinge fit für den Arbeitsmarkt zu machen, seien bis zu 30.000 zusätzliche Lehrer nötig."

    Macht mal lieber DEUTSCHE fit für den Arbeitsmarkt. Wir haben 3 Millionen Arbeitslose. "Flüchtlinge" sind nur ARBEITSPLATZ-KONKURRENTEN die die Arbeitslosigkeit in Deutschland weiter nach oben treiben. Wir brauchen also keine 30.000 Lehrer die diesen ARBEITSPLATZ-KONKURRENTEN Deutsch beibringen sondern höchstens 30.000 Soldaten oder Polizisten die diese ARBEITSPLATZ-KONKURRENTEN aus Deutschland ABSCHIEBEN.

    “Studie in Österreich: Arbeitszugang für Asylanten führt zu mehr Arbeitslosigkeit”
    http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/politik/sn/artikel/hundstorfer-arbeitsmarkt-nicht-fuer-asylwerber-oeffnen-156135/

  22. 22

    Man kann gegenüber Zalando eingestellt sein, wie man will.

    Aber was da passiert ist, ist nicht nur nicht in Ordnung, sondern zeigt jetzt – nur an diesem Beispiel – die andere Seite der politisch gedeckten illegalen Einreise von vielen Tausend Flüchtlingen ohne Identität.

    Wen wundert´s, dass die bei uns bestehenden Freizügigkeiten / Möglichkeiten sowie der hier noch vorhandene Vertrauensvorschuss von den mit Handys ausgestatteten Neuankömmlingen „genutzt“ werden, um so – ohne Zahlungsverpflichtung, da identitätslos bzw. mit falschem Namen – die begehrte Ware abgreifen zu können.

    Da die angeblichen Versprechungen an die „Fachkräfte“ Geld und Häuser hier bei uns geschenkt zu bekommen, noch ausstehen, hat man sich im Vorgriff dazu schon mal bei Zalando bedient und sich quasi selber beschenkt.

    Was bleibt, ist eine weitere „Bereicherung“ im Bereich Online-Handel und Einzelhandel, wo Betrug und Diebstahl zunehmen.

    „Zahle-Mann und Söhne“ sind auch hier, wie schon immer, die ehrlichen Kunden, die über höhere Preise dafür gerade zu stehen haben.

    Fazit:

    Ein weiterer Schritt auf dem Weg hin zu Verhältnissen eines Dritte-Welt-Landes, wo Recht von Unrecht verdrängt und Wohlstand von beginnender Not abgelöst und anstelle von Ordnung Chaos herrschen wird – wenn dieser Entwicklung weiter rat- und tatenlos zugeschaut / nicht Einhalt geboten wird.

  23. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 15. Oktober 2015 22:26
    23

    OT

    "GRÜSS GOTT!" ZU SAGEN WIRD IN BAWÜ JETZT VERBOTEN...

    ""Liebe verantwortliche Landes- und Bezirksschulräte und Politiker, liebe Ausländer!

    Wenn wir nicht mehr ‚Grüß Gott‘ sagen dürfen, gibt es nur eine Alternative: Ihr habt das RECHT, Deutschland zu verlassen, wenn es euch nicht passt! Schön langsam sollten auch wir in Deutschland wach werden!

    Zu Schulbeginn wurden in Stuttgarter Schulen die Kinder von ihren Klassenvorständen informiert, wie man sich in der Gesellschaft zu verhalten hätte. Grüßen, Bitte und Danke sagen, einfach höflich und freundlich sein.

    Soweit in Ordnung, aber des Weiteren wurde ihnen auch mitgeteilt, dass das uns in Baden Württemberg vertraute ‚Grüß Gott‘ nicht mehr verwendet werden darf, da das die moslemischen Mitschüler beleidigen könnte.

    (...)

    Das ist nicht irgendein politischer Slogan der rechten Parteien. Wir haben dieses Motto angenommen, weil christliche Männer und Frauen diesen Staat nach christlichen Prinzipien gegründet und entwickelt haben. Es ist also auch nicht abwegig, dies an den Wänden unserer Schulen mit einem Kreuz zu manifestieren. Wenn Sie sich durch Gott beleidigt fühlen, dann schlage ich vor, Sie wählen einen anderen Ort auf der Welt als Ihren neuen Wohnsitz, denn Gott ist nun mal Teil unserer Kultur. Wenn Sie das Kreuz in der Schule empört, oder wenn Ihnen der christliche Glaube nicht gefällt, dann sollten Sie ernsthaft erwägen, in einen anderen Teil dieses Planeten zu ziehen, er ist groß genug. Wir sind hier glücklich und zufrieden mit unserer Kultur und haben nicht den geringsten Wunsch, uns groß zu verändern, und es ist uns auch völlig egal, wie die Dinge dort liefen, wo Sie herkamen.

    (...)

    Eine junge Lehrerin""
    http://journalistenwatch.com/cms/gruess-gott-zu-sagen-wird-jetzt-in-bw-untersagt-der-gipfel-der-bloedheit-und-der-frechheit-gegen-deutsche-eltern-und-schueler/

  24. 24

    Gier frisst Hirn? Sorry, aber wer nicht aufpasst der wird heute nunmal bestohlen. Das ist Gang und Gebe in Deutschland. Das tun übrigens auch Deutsche - ich bin Dienstleister und wurde in den letzen 5 Jahren durchschnittlich mindestens 5 mal im Jahr bestohlen - und das obwohl ich aufgepasst habe. Trotzdem - besonders bei niedrigeren Beträgen wird gerne geklaut da evtl. Prozesskosten weitaus höher sind. Das ist die heutige - beschissene - Gesetzgebung. Diese ist den Dieben behilflich.

  25. 25

    Eine Nachricht auf Whats App: Heute hat eine Kollegin die beim Frisör war erzählt, dass dort ein "Flüchtling" die Haare schneiden ließ und als er bezahlen sollte, nur gesagt hat: "Nix Geld, Mama Merkel zahlt" und weg war er.

    Ein Einzelfall?

  26. 26

    Na da werden die "Flüchtlinge" ja vor Angst beben!

    Sie sind gekommen um zu nehmen!
    Wie alle Invasoren vor ihnen auch.