Flüchtlings-Wahnsinn: Tschechisches Fernsehen berichtet über unhaltbare Zustände an deutschen Krankenhäusern


Zum Video: Klicken Sie die obige Grafik an. Das Video ist in technischer Sprache, englischem Untertitel und deutscher Ton-Übersetzung.

Auszug:

“Von mit mir befreundeten Krankenhaus-Ärzten wird berichtet, dass in ihren Kliniken das Verbands- und OP-Material bereits knapp geworden ist. Immer mehr Immigranten lassen sich kostenlos behandeln. Das geht sowohl auf Kosten des sowieso überstrapazierten Krankenhauspersonals – aber auch auf Kosten der einheimischen Bevölkerung. Ärzte und Pflegepersonal müssen sich als “Ungläubige” beschimpfen lassen, werden oft angespuckt, werden angerempelt, grob und herablassend von seiten der muslimischen Neu-Patienten behandelt. “

***

18. 10. 2015
Flüchtlings-Wahnsinn: Tschechisches Fernsehen berichtet über unhaltbare Zustände an deutschen Krankenhäusern
Im obigen Video (einem Bericht des tschechischen Fernsehens) geht es um die Aussagen eines tschechischen Arztes über die Zustände in deutschen Kliniken. Von Messerangriffen auf das Personal und das Bespritzen von infiziertem Urin ins Gesicht ist die Rede. Das Ganze wurde im tschechischen Fernsehen gebracht. Deutsche Medien hüllen sich in Schweigen.

Von mit mir befreundeten Krankenhaus-Ärzten wird berichtet, dass in einigen Kliniken das Verbands- und OP-Material bereits knapp geworden ist. Immer mehr Immigranten lassen sich kostenlos behandeln. Das geht sowohl auf Kosten des sowieso überstrapazierten Krankenhauspersonals – aber auch auf Kosten der einheimischen Bevölkerung. Ärzte und Pflegepersonal müssen sich als “Ungläubige” beschimpfen lassen, werden oft angespuckt, werden angerempelt, grob und herablassend von seiten der muslimischen Neu-Patienten behandelt.

Krankenkassen wollen Beiträge erhöhen

Mittlerweile denken die deutschen Krankenkassen bereits laut über eine Anhebung der Krankenkassen-Gebühren nach. Diese wird verkauft als “allgemein gestiegene Gesundheitskosten”. Dahinter steckt, dass der deutsche Steuerzahler selbstredend die ganzen Krankenkosten mittragen muss, die für die Millionen Merkel-Flüchtlinge anfallen.

Link mit deutscher Übersetzung:
https://www.youtube.com/watch?v=mqHZ27Yt7A4&feature=share


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
23 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments