Islamisierung: Merkels Rolle in der deutschen Geschichte

Merkel+Islam

Mehr kann ein Bild nicht sagen ….

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 20. Oktober 2015 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

44 Kommentare

  1. 1

    Wer ist hier wohl der Rattenfänger?

    Siehe H I E R :

    Bitte macht es, helft mit… DANKE

    -die App , aufs Handy laden
    -die hier veröffentlichen Beiträge (oder was du sonst noch zu sagen hast) „VIRAL“ posten/teilen

    Und schon gehen die Nachrichten .. ab unter das Volk 😉

    Wir sollten KEINE Gelegenheit auslassen, diese politisch inkorrekten Nachrichten zu verteilen.

  2. 2

    In der Tat ist diesem perfekten Bild nichts mehr hinzuzufügen.

    Nur der Vergleich, daß die Figur Merkel als gebeugte Justitia dargestellt wird, hinkt etwas.

    Weiter ausführend mit ebenfalls zundriger Publikumswirkung der folgende Beitrag:

    https://www.youtube.com/watch?v=XIoDaQ3NDgc
    Folge 07 – Asylforderer (Teil 02)

  3. 3

    @MM

    Das Markel hat auf Ihre „Verschwörungstheorie“ bereits „geantwortet“, Herr Mannheimer…

    http://janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2015/01/Sicherheitsdebatte-15-01-11-rgb.jpg

  4. 4

    @MM

    Vielleicht wäre das einen Artikel wert…?

    In Polen waren alleine dieses Jahr bereits 250.000 Menschen (auf deutsche Verhältnisse hochgerechnet, wären das eine halbe Million!!!), vorwiegend Junge Leute (die mehr als genug „Erfahrungen“ im Ausland mit dem Islam gemacht haben) auf den Straßen demonstrieren und zwar in einem dutzend verschiedener polnischer Groß Städte.

    Etwas was in DE natürlich verschwiegen wird und aber auch zunehmendst in Polen, von der immer „linker“ werdenden Presse versucht wird zu vertuschen…

    -Polen gegen islamische Einwanderer. Die Wahrheit die man im (auch polnischen) Fernsehen nicht zeigt (oder immer stärker zu vertuschen versucht, da auch die polnischen Bonzen aus Politik und Medien inzwischen immer EU höriger werden.)-

    Mit englischen Untertiteln…:

    Gruß unwetter 😉

    POLISH AGAINST „IMMIGRANTS“. THE TRUTH THAT YOU WON’T SEE IN THE TELEVISION! Marcin Rola’s PROBE!

  5. 5

    Folge 07 – Asylforderer (Teil 02)

    Nur ein paar Gedanken zur islamischen Invasionsarmee – und dazu, was uns der Spaß am Ende kosten wird.

  6. 6

    PS.

    In Polen werden die Patrioten (noch) nicht so von der eigenen Polizei eingekesselt und werden nicht von der sogenannten „Antifa“ angegriffen, was allerdings auch daran liegt, weil es in Polen kaum welche von diesen Links-Grünen Geistesgestörten gibt…

    Bis auf diese dumme Schw+++tel bei 5:12 im Video, dieses „etwas“ ist FÜR die Einwanderung der „Messermenschen“ aus dem Morgenland, weil „es“ meint, das diese für seine Rente aufkommen werden…Hahahaha!!!

  7. 7

    http://www.bild.de/news/inland/social-media/der-pranger-der-schande-43073084.bild.html

    PI-berichtet.

    Das Merkel-Regime dreht jetzt völlig hohl. Das ist schon ein Zacken mehr als Schnappatmung.

    Ich dachte mir schon immer, daß es nicht gut ist, auf Fratzenbuch und diese asozialen Netzwerken zu sein. Exakt entsprechend den Prophezeihungen diverser Verschwörungstheorien wird jetzt handverlesen hingerichtet. Dazu wurde es von diesem Sackerbög auch eingerichtet.

    Er zockt Daten, Infos, geheimdienstlich relevante Personen und allgemein Gesinnung ab und macht Billiarden damit. Wir zahlen auch noch freiwillig für diesen Monstermaulkorb und diese Denunziationsmaschine. Was bringt sie dem Einzelnen unterm Strich. Zeitverlust und blödes Geschwätz auf allen Kanälen. Echte Freundschaften sind dabei vernachlässigt worden und die Menschen haben verlernt, sich simultan zu begegnen und Gemeinschaft „analog“ zu pflegen.

    Di Misere nebst dem Bundeszensurminister Maas laufen auch auf Hochform auf. Bilderberger lassen grüßen. Sie haben sich auf diesen Fall schon vorbereitet und ziehen diese NWO-Agenda eiskalt durch. Demokratie und Freiheit, adee.

    Sie haben guten Grund, Anschläge zu fürchten, so wie sie mit der Bevölkerung umgehen.

  8. 8

    Ganz geschickt wird von unserer Lügenpresse

    davon abgelenkt, daß der Großteil der jungen

    „Schutzsuchenden“ Muslime sind.

    Und diese haben es nur auf unser Geld ab

    gesehen.

    Und obendrein wollen sie alles umsonst.

    Leute. Das wird ein hartes Jahresende.

  9. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 12:58
    9

    „“MERKEL LOCKT DIE FALSCHEN INS LAND

    Veröffentlicht am 20. Oktober 2015 von Konrad Adam in Im Blickpunkt

    Wer Essen aus der helfenden Frauenhand ebenso ablehnt wie Spielzeug, weil es von christlichen Kindern stammt, den wollen wir aus guten Gründen hier nicht sehen.

    (…)

    Denn was uns Sorge macht, was uns, die Bürger, aufbringt und empört, ist ja weniger der Umstand, dass es so viele sind, die sich da auf den Weg ins deutsche Schlaraffenland gemacht haben. Was uns Angst macht, ist die Tatsache, dass wir nicht wissen, wer da kommt, was er vorhat und wie lang zu bleiben gedenkt.

    Flucht mit dem Tennisschläger

    Glaubt man den Medien – aber wer tut das schon? – beherrscht die junge, zartgliedrige Mutter die Flüchtlingsszene, das kranke Kind an der Brust und demütig um Hilfe bittend. Sie ist erschöpft und traumatisiert, bedarf der ärztlichen Behandlung und bekommt sie auch. Von den kräftigen jungen Männern, die tatsächlich dominieren, sieht man nur wenig und hört man nichts. Sie sind bei weitem in der Mehrzahl – vier von fünf „Schutzbefohlenen“, wie sie von der Flüchtlingsindustrie genannt werden, gehören in diese Gruppe. Und sie weigern sich gern, das Essen aus weiblichen Händen entgegenzunehmen, da Frauen, wie sie sagen, „unrein“ sind.

    Wer sonst noch kommt?

    Der Zwanzigjährige, der sich an nichts erinnern kann, der nicht mehr weiß, ob er zu Schiff, mit der Bahn oder im Taxi gekommen ist und wie viel er für die Reise an wen bezahlt hat; der aber seine Einvernahme mit der Frage beendet, wann er den endlich eine eigene Wohnung erhält.

    Es kommt der Syrer, zu dessen eilig zusammengerafftem Fluchtgepäck ganze vier Tennisschläger gehören; die Not, der er entflohen ist, muss groß gewesen sein.

    Leichtfertige Parolen

    Es kommt der Iraker, der zum Bezahlen gleich mehrere 500-Euro-Scheine aus der Tasche zieht. Und aus Afghanistan kommt die Familie, die sich erkundigt, ob das gespendete Kinder-Spielzeug aus christlichen Händen stammt – und ablehnt, als die Frage bejaht wird.

    Alle diese Leute will Frau Merkel „integrieren“, aufnehmen und eingemeinden. Denn alle, die aus der Fremde zu uns kommen, haben wir willkommen zu heißen, als Bereicherung zu betrachten, nicht als Verarmung, als Gefahr schon gar nicht…““
    http://www.geolitico.de/2015/10/20/merkel-lockt-die-falschen-ins-land/

    MERKEL-KONTERFEI ZU EINEM ARTIKEL VON 2013
    http://www.cicero.de/sites/default/files/field/image/cdu_merkel_koalition.jpg

    FACHKRAFT IM ROLLSTUHL; Budapester Bahnhof Keleti; FOTO DPA 2015
    http://www.tagesspiegel.de/images/flchtlin_dpa/12293208/3-format530.jpg

    DIE FLUTLINGE BEDANKEN SICH NICHT BEIM DEUTSCHEN VOLK, welches ihnen am A… vorbeigeht, außer als Bedienungspersonal, sondern – ihrer Kultur u. Erfahrung gemäß – bei der deutschen Diktatorin:

    „Flüchtlinge in Essen bedanken sich bei Merkel“
    04.09.2015
    MIT FOTO DES DANKBAREN KLEINEN MÄDCHENS, MIT VOLLBART, AUS ISLAMIEN 😛

    Yamen Alim (31) ist einer von ihnen. Der Student der Zahnmedizin(WAS IMMER DAS IN ISLAMIEN SEIN SOLL!) ist illegal(ALSO KRIMINELL!) nach Deutschland gekommen über die Türkei und Balkan-Route wie Tausende, die in den Abendnachrichten zu sehen sind. 9000 Euro hat er an Schlepper gezahlt. Nun wolle er Danke sagen dafür, dass Deutschland ihn aufgenommen habe. Für Thomas Kufen geht es um ein Amt, für die CDU um eine wichtige Wahl. Für Yamen Alim geht es um viel mehr: „Thank so much.“ WOHER IST DER SCHMAROTZER WIRKLICH? IST ER EIN ARABER, ISLAMMISSIONAR, REBELL, MÖRDER, VERGEWALTIGER, SEUCHENTRÄGER, MUDSCHAHIDDIN???
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/fluechtlinge-in-essen-bedanken-sich-bei-merkel-id11059139.html

  10. 10

    Geht doch !!

    Muslimische Kriminelle werden von Griechen in die Schranken verwiesen

  11. 11

    Aggressive und kriminelle Asylanten in der Schweiz. Schweizer sind machtlos.

  12. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 13:39
    12

    REGIMETREUES LUMPENBLATT HUFFINGTON POST

    „“Rechtsradikale Empörungsbewegung“: So rechnet Sigmar Gabriel mit Pegida ab
    von Benjamin Reuter
    Veröffentlicht: 20/10/2015

    (…)

    Gabriel sieht in der Pegida-Bewegung auch düstere Parallelen zur deutschen Geschichte. „Die Protagonisten stellen inzwischen sogar die Grundlagen der Demokratie infrage, indem sie diese Demokratie mit den Kampfbegriffen der NSDAP in der Weimarer Republik als ,Altparteien-Demokratie‘ und die Parlamente als ,Quasselbude von Volksverrätern‘ umzudeuten versuchen und die Medien als ,Lügenpresse‘ denunzieren“, sagte Gabriel.

    (…)

    Inzwischen sei Pegida aber „zum Reservoir rassistischer Fremdenfeindlichkeit geworden“ und „der verlängerte und sprachlich brutalisierende Arm der AfD und der NPD auf der Straße“, sagte Gabriel…““

    USCHI BRINGT SICH ALS KANZLERKANDIDATIN INS SPIEL

    „“Ähnlich äußerte sich auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Unter Hinweis auf die Messerattacke auf die inzwischen zur Oberbürgermeisterin in Köln gewählte Henriette Reker sagte sie: „Die bedrückenden Ereignisse von Dresden und Köln zeigen, wie schnell erlaubter Protest in üble Hetze und blanke Gewalt münden kann“, sagte sie der Zeitung…““
    http://www.huffingtonpost.de/2015/10/20/sigmar-gabriel-pegida-dresden-_n_8335388.html

    ISLAMISCHER WITZ, WENN KUFFAR HERABGESETZT WERDEN

    UNVERSCHÄMTER IRANER „Imaani Brown*:
    „Flüchtlinge sind viel intelligenter als Deutsche – und das ist der Grund“ – VIDEO
    Veröffentlicht: 19/10/2015
    Es sei scheißegal, weshalb „Flüchtlinge“ hier in Deutschland seien, ob aus Kriegsgebieten, wirtschaftl. Gründen oder weil sie Blondinen kennenlernen wollten. „Flüchtlinge“ seien gute Menschen(Imaani Brown meint islam. Männer!), besser als Deutsche, weil sie Veränderung wollten, weil sie Veränderung wollten, Veränderung wollten. Deutsche sollten sich freuen…
    http://www.huffingtonpost.de/imaani-brown/fluechtlinge-intelligenter-deutsche_b_8320268.html

    *Imaani Brown (* 1980 in Ahwaz) ist ein iranisch-deutscher Stand-up-Comedian, Schauspieler, Autor, Musikproduzent und House-DJ.(Wiki)

    …und woher kommt sein Name Brown???

  13. 13

    In Dresden wurde gestern auf dem Pegidageburtstag ein Mann mit mit Eisenstangen zusammengeschlagen, krankenhausreif; so sagte es jedenfalls Lutz.

    In den Nachrichten und den Äußerungen der Polizei wird immer nur einer erwähnt, der mit angeblich dann nur Fäusten geschlagen wurde, er war Kameramann.

    Wann endlich wird diese Antifa vor Gericht gestellt! Drei Jahre Knast für jeden und das zusammen mit ihren Lieblingen von der Salafistenriga, allein schon für die Tatsache, eine genehmigte Demonstration zu behindern, für die Angriffe gehts dann noch mal rauf wegen schwerer Körperverletzung. Und dann kommt noch die Krönung des Strafmaßes wegen Teinahme an einer radikalen terroristischen Organisation.

    https://www.youtube.com/watch?v=RbT8T5UTfgs
    Dresden (PEGIDA Geburtstag) Shocking moment! 19.10.2015

  14. 14

    Rede Akif:

    https://www.youtube.com/watch?v=MHvrYG_GjEI
    PEGIDA Dresden 19.10.2015 Die Rede von Akif Pirincci. Teil 1

    So, diese Inhalte sind also Nazi und Rechts und daher muß man diesen Typ Mensch unbedingt bei fratzenbuch sperren.

    Alles klar.

  15. 15

    unwetter
    Dienstag, 20. Oktober 2015 11:51

    Respekt vor den Polen!
    Ich suche noch nach einem Auswanderungsland, das ich mir leisten kann. Mein Traum, die Schweiz, ist unerreichbar.
    Würden Sie mir Polen empfehlen?

  16. 16

    @Onkel Dapte

    —Würden Sie mir Polen empfehlen?—

    IMMER…!!!

  17. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 20. Oktober 2015 14:52
    17

    Den ganzen Tag erklärt nun das ARD und ZDF in den Nachrichten nach der gestrigen Demo mit über 20.000 Menschen zu welchen rechtsradikalen Individuen (quasi Idioten) Pegida gehört. U.a. von Heiko Mass wird verkündet, dass Akif Pirincci (der ja selbst deutsch-türke ist) alte Nazi Parolen wie Gaskammer und KZ bei seiner Hasserfüllten Rede erwähnte und somit ein Nazi wäre. (Maas kennt ihn offenbar überhaupt nicht!) Ich habe den lifestream von gestern nun selbst gehört. A.Pirincci (etwas nach meinem Geschmack zu fäkal-provozierend geredet- seine Bücher sind aber in dersselben Sprache und trotzdem ein Bestseller! ), meinte mit seinem Worten aber gerade sinngemäß das Gegenteil- nämlich ob es nun quasi soweit wäre, das eigene Volk von Meinungsgegnern -von der Politik – diese deshalb wieder in KZ Lager einzusperren!
    Das weiss das fernsehen und Maas macht ein andere,reiserische Geschichte draus, obwohl sie sicherlich auch genau- wissen -spätestens nach Recherche der Aufzeichnung, das es anders ist. Im Übrigen wurde von kleinerer Randaleszenen auf beiden Seiten geredet, die schwerverletzte Pegida teilnehmer/in fiel allerdings in der Berichterstattung ebenfalls unter den Tisch. (siehe Coment -Eagle 1 Nr. 13)

    Was und wer ist nun verfälschend und verblödet?!Das Fernsehvolk wird weiter verarscht,Fakten anders dargestellt,aus dem Zusammenhang gerissen.
    He-Hallo ARD, ZDF &Co. was macht dies für einen Sinn?
    Soll Deutschland zuschauen wie das eigene Volk vor lauter humanitären Mitgefühlgefasel gerade von Merkel DR 2.0 verkauft wird? Soll nun mit einer anderen,von den Bürgern nicht gewollten aus den Händen gegebenen völlig falschen Politik an Millionen von Ausländern und dem Islam mit ganz anderen Absichten und Zielen verscherbelt und das Land aufgelöst werden?
    Ist es deshalb nicht legitim sich dagegen mit jeglichen Mitteln zu wehren?! Warum begreift dies ein Teil der Bevölkerung nicht?!

    Apropo… ARD,Maas, Merkel und Co.! Wieso wird in den Medien/ Fernsehen nun nicht der Ausgang und die Reaktionen der Wahl in der Schweiz gezeigt?! Die Anliegen der Bürger waren übrigens nahezu identisch mit der Meinung von Pegida.
    Bestehen die Schweizer Wahlgewinner also auch aus Nazis- liebe Bild- Mr. Maas, de Misiere, Merkel, Gabriel, Roth und wie die Betonköpfe alle heissen???!
    Können andere Länder noch selbst entscheiden ohne in die rechte nationalistische Ecke gestellt zu werden? Siehe Ungarn, ect.!?

    Die Schweizer Wahl- Entscheidung:
    http://journalistenwatch.com/cms/schweiz-supersieg-des-liberal-konservativen-chefredakteurs-roger-koeppel/

    Übrigens…
    Roger Köppel, Chef der “Weltwoche” den die Talkshow Politiker wie Claudai Fatima Roth gut kennen, immer versucht haben ihn unentwegt zu diskreditieren, erzielte ein Rekord-Ergebnis im Nationalrat.
    Gerade in Deutschland ist Roger Köppel vielen Bürgern durchaus ein Begriff, hat er doch in Talksendungen hierzulande immer wieder gegen linke und linksverschwurbelte Vorurteile angekämpft und sich entschieden für klassisch-liberale und bürgerliche Belange eingesetzt.
    Recht hatte er- und Roth und Co. unrecht.
    Der schlagfertige und unbeugsame Köppel ist Chefredakteur des bekannten Wochenmagazins „Die WELTWOCHE“ Die Zeitschrift greift bisweilen auch explizit konservative, nationale Anliegen des eigenen Volkes auf.

    Der zeitgeistkritische Publizist trat bei der Wahl am Sonntag als Kandidat der konservativen SVP für den Nationalrat an. Er erhielt das beste Wahlergebnis aller SVP-Kandidaten: Platz 1 durch 178.090 Stimmen. Bei der Aufstellung der Kandidaten durch die Partei war Köppel zuvor lediglich auf Platz 17 gesetzt worden.
    Noch nie hat ein Parlamentarier in der Schweiz so viele Stimmen erhalten.
    In einem Fernsehinterview erklärte Köppel, was ihm als Politiker besonders wichtig ist: Wahrung der Schweizer Unabhängigkeit von der EU, direkte Demokratie, keine weitere Mißachtung von Volksrechten, Eintreten gegen das Staatswachstum und für die bewaffnete Neutralität.
    Vor kurzem schrieb Köppel in seinem Editorial über das nicht selten dreiste Auftreten roter Politiker und Medienleute folgendes:
    “Besonders unflätig werden die linken Wortführer, wenn man sie mit begründetem Widerspruch behelligt. (…) Meine Vermutung: Die Substanz des linken Denkens könnte historisch mittlerweile derart widerlegt sein, dass anstelle von Argumenten oft nur Beschimpfungen und Selbstgerechtigkeit übrig bleiben. Moralischer Dünkel füllt die Hohlräume des Denkens.”
    Erschienen auf: https://charismatismus.wordpress.com/2015/10/19/schweiz-supersieg-des-liberal-konservativen-chefredakteurs-rogel-koeppel/)
    Quelle:
    http://journalistenwatch.com/cms/schweiz-supersieg-des-liberal-konservativen-chefredakteurs-roger-koeppel/

    In Deutschland wäre man mit dieser öffentlichen Meinung sicherlich nach Maas und Co. ein Nazi.
    Wahnsinn… wie lange noch?!

  18. 18

    @Onkel Dapte

    Noch mal was für Sie…

    —Steffen Möller über Warschau (Polen)—

  19. 19

    Eagle 1 — Akif hat sicherlich mit seinem ersten Buch viel zu der allgemeinen Pegida Idee beigetragen. Dieses ist wohl unumstritten. Allerdings bei seiner gestrigen Rede hat er zuweit gepredigt… Nicht das der Inhalt schlecht war, dass war er mit Sicherheit nicht. Die Rede passte einfach nicht in die Absprache und Lutz wusste dieses auch ganz genau. Er musste sie zwangsläufig abbrechen. Sonst wäre der Nachgeschmack in der heutigen Presse noch platter breitgetreten worden…

  20. 20

    @ eagle1 # 7

    Ich kann den „Bild“Dreck leider nicht sehen bzw. lesen . Adblocker läßt es nicht zu . . . . hähähähähähä 😉

    . . . . cool , oder ?

    PS : . . und dabei bleibt es auch . . . kann ich nur empfehlen !

    LG . . . . 😉

  21. 21

    Ich sehe den PANIKMODUS, in den jetzt die Politiker-Bande und ihre Presstituierten verfallen und wie irre Köter um sich beißen, eher positiv – als weiteren Erfolg des WIDERSTANDS gegen die „Abschaffung“ des deutschen Volks. Jetzt muß der Masse aber auch verstärkt vermittelt werden, welche scheinheiligen LÜGNER und VERBRECHER – ob aus eigenem oder fremdem Machtintersse – hier die ReGIERungsgewalt ergriffen haben. Denn im Grunde ist alles ganz banal:

    1. OHNE „Obergrenze“ für die Einwanderung (was Merkel ausdrücklich ablehnt!) STIRBT das deutsche Volk – wird einfach „weggefickt“ von der immer weiter wachsenden Anzahl Nicht-Deutscher.

    2. Wer dies ABSICHTLICH herbeiführt, begeht VÖLKERMORD gemäß der UN-Völkermordresolution.

    Mit diesen banal erscheinenden Punkten kann man das ganze Politiker-Pack entlarven und seine Hetze und sein politisches Geschwurbel ad absurdum führen. Jedem Deutschen MUSS klarwerden, daß hier gerade ein hochverräterisches Unternehmen abläuft und daß gegen jeden, der/die Beihilfe zum Völkermord leistet, in jedem Fall WIDERSTAND auf sämtlichen Ebenen der Politik und des gesellschaftlichen Lebens erlaubt und geboten ist.

  22. 22

    Pegida :
    Kameramann von Ruptly in Dresden zusammengeschlagen !

    http://www.contra-magazin.com/2015/10/pegida-kameramann-von-ruptly-in-dresden-zusammengeschlagen/

    Pegida-Teilnehmer haben einen Journalisten angegriffen und zusammengeschlagen . Wie die Agentur Ruptly berichtet , wurde er während er filmte von rechten Demonstranten attackiert . . . . . .

    Das ist garantiert gelogen ! . . . dieser LÜGENPRESSE glaub ich kein Wort !

    Ein Kommentar von „Thomas Roth“ :

    „False-Flag-Aktion“ klingt gut . Abschließend können wir es nicht beurteilen , dafür wissen wir zu wenig . Aber bisher (ein Jahr lang jeden Montag) hat PEGIDA Ruptly nicht angegriffen . Vergessen wir dabei mal die berüchtigte „Antifa“ nicht . Die sind im Anschluß auch wieder als Provokateure aufgefallen .

    Und noch einer von „Herr Jeh“ :

    Wir werden seit (mindestens) einem Jahr mit dem gesamten Spekrum konfrontiert, was die hochgradig geistesgestörte und skrupellos-kriminelle US-Administration an schmutzigen „Tricks“ zu bieten hat.
    Und deshalb:
    NATÜRLICH SETZEN DIESE LEUTE WÖLFE IM SCHAFSPELZ EIN !!!
    Es wimmelt auf der Straße und im web nur so von Linken Bazillen
    (auch dieser Blog -wegen der guten Qualität der Artikel- ist mittlerweile betroffen)
    OK, jeder ehrliche und gesunde Mensch braucht eine Zeit, um zu realisieren, dass er von heimlichen Verrätern+ pathologischen Lügnern umgeben ist. Es macht das Leben auch nicht angenehmer, zu VERMUTEN, dass Personen des Vertrauens Kollaborateure sein KÖNNTEN.

    Ja , genau so !

  23. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 17:11
    23

    NICOLAUS FEST – WEGEN ISLAMKRITIK AUS DER BILD GEFLOGEN – IST EINER DER WENIGEN EHRLICHEN JOURNALISTEN:

    „“Zum Stand dieses Landes: Verleumdung und Niedergang
    Oktober 17, 2015

    (…)

    Im Rahmen eines Interviews werde ich gefragt, wie Deutschland im Jahr 2035 aussehen werde. Die Antwort ist nicht leicht, Glaskugeln finden sich nicht auf meinem Schreibtisch. Dennoch ein Versuch.

    Aller Voraussicht nach wird die Regierung der illegalen Invasion noch eine Weile zuschauen. Wegen der Winterstürme auf dem Mittelmeer und auf den Hochlanden in Afghanistan, Irak und Syrien wird der Zustrom ohnehin geringer, ab März wieder zunehmen.

    Mitte oder Ende 2016 wird auch die SPD einsehen, dass es so nicht weitergeht, und der Grenzschließung zustimmen, EU hin oder her. Bis die Grenzzäune stehen, werden rund 2-3 Millionen ‚Flüchtlinge’ eingewandert sein.

    Da die Lage in Syrien, Nordirak und Afrika auf Jahre hin wenig einladend bleibt und Asylverfahren der Rechtsanwaltsbranche einträgliche Geschäfte sichert, wird nur in Einzelfällen abgeschoben. Also richten sich die Migranten dauerhaft hier ein.

    Über den Familiennachzug kommen in den folgenden Jahren weitere 5 Millionen Fremde ins Land, davon 90% Muslime. Ob darüber hinaus über EU-Quoten oder im Rahmen deutscher humanitärer Alleingänge weitere Migranten einwandern, ist nicht zu sagen und bleibt außer Betracht. Unwahrscheinlich ist es nicht.

    Die meisten der rund 8 Millionen neuen Einwohner sprechen kein Deutsch, viele können weder lesen noch schreiben. Für das Wirtschaftsleben sind sie, von Handlangerjobs abgesehen, unbrauchbar. Das bestätigen auch die nun bekanntgewordenen Prognosen von Frau Nahles zur künftigen Zahl von Hartz IV-Empfängern.

    Hinzu kommen kulturspezifische Hürden. Viele Afghanen und Afrikaner sind in halbkriminellen Clanstrukturen aufgewachsen, die Idee der bürgerlichen, regelmäßigen Arbeit ist ihnen fremd. Schon jetzt berichten Sozialarbeiter, viele jugendliche Migranten – also die Mehrheit – würde allein nach dem Recht des Stärkeren leben; jeder Respekt vor dem Eigentum oder sonstigen Grenzen fehle.

    Von der kulturkreisbedingten Faulheit, Lethargie und Bildungsferne speziell der Muslime war hier schon öfter die Rede. Dass diese Prägungen sich ändern, ist so wenig zu erwarten wie ein Gelingen der Integration. Bisher sind alle europäischen Länder hieran gescheitert, und zwar ohne Ausnahme und trotz milliardenteurer Hilfsprogramme.

    (…)

    Allein die Krankenversicherung von 8 Millionen Einwanderern kostet – ohne die Aufwendungen für Zahnbehandlungen ­– nach heutigem Stand 24 Milliarden Euro pro Jahr. Ferner gehen die Babyboomer in 10-15 Jahren in Rente, werden also von Steuerzahlern zu Transferempfängern. Dass dann die Neudeutschen und ihre bildungsfernen Nachkommen die Sozialversicherungen tragen, ist nach den bisherigen Erfahrungen mit muslimischen Einwanderern nicht zu erwarten. Folglich müssen Renten-, Pflege- und KV-Leistungen massiv gekürzt werden. Ebenso wird Hartz-IV auf den Prüfstand kommen. Mit dem Argument, den sozialen Frieden erhalten zu müssen, wird der Staat auf weitere Vermögenswerte zugreifen, sei es über Zwangshypotheken oder das Verbot von Auslandsbesitz. Die Worte des Essener Bischofs Franz-Josef Overbeck, Deutsche müssten Abschied „vom gewohnten Wohlstand“ nehmen, sind – auch wenn vom Kirchenmann eher als Glück verstanden – die treffende Einschätzung des Kommenden: Das Wohlstandniveau in Deutschland wird deutlich sinken, oder richtiger: Die Deutschen werden erfahren, was Armut wirklich heißt, und zwar weit entfernt von der jetzigen Armutsdefinition der Sozialverbände.

    (…)

    Spätestens dann, voraussichtlich um 2025, werden die Verteilungskämpfe schärfer, eventuell verstärkt durch den Streit um neue, pro-islamische Gesetze. Alle Parteien werden sich radikalisieren, weil sie nur dadurch ihre Wähler halten können. Diese Veränderungen werden auch Institutionen wie Bundesverfassungsgericht, Justiz oder Bundeswehr erfassen und wandeln. Das Gemeinsame schwindet, die Gegensätze werden an Kraft gewinnen.

    Folgt man diesen Überlegungen, bleiben – jenseits der unvermeidlichen Verarmung – für 2035 drei Szenarien: Deutschland ist auf dem Weg, den die Türkei in den letzten Jahren genommen hat, also zu einem islamischen, wenn auch offiziell noch säkularen Staatswesen. Zweite Möglichkeit: Bürgerkrieg, wie ihn alle Multikultistaaten, ob Jugoslawien, Ruanda oder Libanon, irgendwann erleben. CIA-Studien prognostizieren solche Konflikte in Westeuropa für 2030. Drittens, aber am wenigsten wahrscheinlich: Rechte Parteien haben die Regierungsverantwortung übernommen und setzen eine radikale Integrationspolitik durch: Wer sich nicht vollständig assimiliert, muss das Land verlassen. Staatsbürger- und Sozialrecht werden entsprechend geändert, Transferleistungen für Migranten weitgehend gestrichen. Wenn sie klug sind, nehmen diese Parteien all jene mit, deren Position oder Leben vom Islam bedroht wird: Frauen, Homosexuelle, Juden, Intellektuelle.

    (…)

    Auch der Begriff ‚Parallelgesellschaft’ ist ein Euphemismus. Darauf weist der ehemalige Verteidigungsminister und Verfassungsrechtler Rupert Scholz hin. Richtigerweise müsse man von Contra-Gesellschaft sprechen, also von einer, die der anderen, westlichen Gesellschaft feindlich gegenübersteht.
    http://nicolaus-fest.de/

  24. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 17:14
    24

    NICOLAUS FEST – WEGEN ISLAMKRITIK AUS DER BILD GEFLOGEN – IST EINER DER WENIGEN EHRLICHEN JOURNALISTEN:

    „“Zum Stand dieses Landes: Verleumdung und Niedergang
    Oktober 17, 2015

    (…)

    Im Rahmen eines Interviews werde ich gefragt, wie Deutschland im Jahr 2035 aussehen werde. Die Antwort ist nicht leicht, Glaskugeln finden sich nicht auf meinem Schreibtisch. Dennoch ein Versuch.

    Aller Voraussicht nach wird die Regierung der illegalen Invasion noch eine Weile zuschauen. Wegen der Winterstürme auf dem Mittelmeer und auf den Hochlanden in Afghanistan, Irak und Syrien wird der Zustrom ohnehin geringer, ab März wieder zunehmen.

    Mitte oder Ende 2016 wird auch die SPD einsehen, dass es so nicht weitergeht, und der Grenzschließung zustimmen, EU hin oder her. Bis die Grenzzäune stehen, werden rund 2-3 Millionen ‚Flüchtlinge’ eingewandert sein.

    Da die Lage in Syrien, Nordirak und Afrika auf Jahre hin wenig einladend bleibt und Asylverfahren der Rechtsanwaltsbranche einträgliche Geschäfte sichert, wird nur in Einzelfällen abgeschoben. Also richten sich die Migranten dauerhaft hier ein.

    Über den Familiennachzug kommen in den folgenden Jahren weitere 5 Millionen Fremde ins Land, davon 90% Muslime. Ob darüber hinaus über EU-Quoten oder im Rahmen deutscher humanitärer Alleingänge weitere Migranten einwandern, ist nicht zu sagen und bleibt außer Betracht. Unwahrscheinlich ist es nicht.

    +++Die meisten der rund 8 Millionen neuen Einwohner sprechen kein Deutsch, viele können weder lesen noch schreiben. Für das Wirtschaftsleben sind sie, von Handlangerjobs abgesehen, unbrauchbar. Das bestätigen auch die nun bekanntgewordenen Prognosen von Frau Nahles zur künftigen Zahl von Hartz IV-Empfängern.

    +++Hinzu kommen kulturspezifische Hürden. Viele Afghanen und Afrikaner sind in halbkriminellen Clanstrukturen aufgewachsen, die Idee der bürgerlichen, regelmäßigen Arbeit ist ihnen fremd. Schon jetzt berichten Sozialarbeiter, viele jugendliche Migranten – also die Mehrheit – würde allein nach dem Recht des Stärkeren leben; jeder Respekt vor dem Eigentum oder sonstigen Grenzen fehle.

    +++Von der kulturkreisbedingten Faulheit, Lethargie und Bildungsferne speziell der Muslime war hier schon öfter die Rede. Dass diese Prägungen sich ändern, ist so wenig zu erwarten wie ein Gelingen der Integration. Bisher sind alle europäischen Länder hieran gescheitert, und zwar ohne Ausnahme und trotz milliardenteurer Hilfsprogramme.

    (…)

    Allein die Krankenversicherung von 8 Millionen Einwanderern kostet – ohne die Aufwendungen für Zahnbehandlungen ­– nach heutigem Stand 24 Milliarden Euro pro Jahr. Ferner gehen die Babyboomer in 10-15 Jahren in Rente, werden also von Steuerzahlern zu Transferempfängern. Dass dann die Neudeutschen und ihre bildungsfernen Nachkommen die Sozialversicherungen tragen, ist nach den bisherigen Erfahrungen mit muslimischen Einwanderern nicht zu erwarten.

    Folglich müssen Renten-, Pflege- und KV-Leistungen massiv gekürzt werden. Ebenso wird Hartz-IV auf den Prüfstand kommen. Mit dem Argument, den sozialen Frieden erhalten zu müssen, wird der Staat auf weitere Vermögenswerte zugreifen, sei es über Zwangshypotheken oder das Verbot von Auslandsbesitz. Die Worte des Essener Bischofs Franz-Josef Overbeck, Deutsche müssten Abschied „vom gewohnten Wohlstand“ nehmen, sind – auch wenn vom Kirchenmann eher als Glück verstanden – die treffende Einschätzung des Kommenden:

    Das Wohlstandniveau in Deutschland wird deutlich sinken, oder richtiger: Die Deutschen werden erfahren, was Armut wirklich heißt, und zwar weit entfernt von der jetzigen Armutsdefinition der Sozialverbände.

    (…)

    Spätestens dann, voraussichtlich um 2025, werden die Verteilungskämpfe schärfer, eventuell verstärkt durch den Streit um neue, pro-islamische Gesetze.

    Alle Parteien werden sich radikalisieren, weil sie nur dadurch ihre Wähler halten können. Diese Veränderungen werden auch Institutionen wie Bundesverfassungsgericht, Justiz oder Bundeswehr erfassen und wandeln. Das Gemeinsame schwindet, die Gegensätze werden an Kraft gewinnen.

    (…)

    +++Auch der Begriff ‚Parallelgesellschaft’ ist ein Euphemismus. Darauf weist der ehemalige Verteidigungsminister und Verfassungsrechtler Rupert Scholz hin. Richtigerweise müsse man von Contra-Gesellschaft sprechen, also von einer, die der anderen, westlichen Gesellschaft feindlich gegenübersteht.
    http://nicolaus-fest.de/

    (Hervorh. d. mich, BvK)

  25. 25

    Deutschland :
    Flüchtling berichtet von IS-Anhängern in seinem Lager !

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/deutschland-fluechtling-berichtet-von-is-anhaengern-in-seinem-lager-a1269594.html

    Das Asyl-Chaos geht weiter :
    Die Grenzen werden nur oberflächlich kontrolliert . Personen verschwinden . Flüchtlinge berichten von IS-Anhängern unter ihren Reihen . . . . .

    Am Sonntag kam die Meldung , dass die Grenzen jetzt kontrolliert werden .
    Na endlich , denken die Menschen im Land . . . . .

    Pustekuchen ! . . . . mit video : Länge – 1:07 –

    Niemand weiß , wer sie sind. . . . . .

    Die Polizei hat derweil längst den erkennungsdienstlichen Überblick verloren . . . . .

    Der IS . . . sie rasieren sich die Bärte ab und kommen ungehindert hierher !

  26. 26

    VIELEN DANK FRAU MERKEL ! ! ! !

    Behördenwillkür :
    Schwerbehinderter nach Krankenhausaufenthalt wegen Migranten rausgeworfen !

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/behoerdenwillkuer-schwerbehinderter-nach-krankenhausaufenthalt-wegen-migranten-rausgeworfen-a1277711.html

    Raimund Gacionis ist schwerbehindert . Als er nach dreiwöchigem Krankenhausaufenthalt nach einer Gallenoperation nach Hause will , wohnen hier bereits Asyl-Bewerber . Das städtische Zimmer wurde ohne sein Wissen weiter vergeben .
    Die Behörden hatten seine persönliche Habe aus dem städtischen Zimmer zusammengepackt . . . . .

    Wahnsinn . . . . !

  27. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 17:48
    27

    HUNDERTTAUSENDE FLUTLINGE AUS BRUTALEN STEINZEIT-KULTUREN

    ANIMISMUS u. ISLAM
    https://de.wikipedia.org/wiki/Animismus_%28Religion%29

    20.10.2015
    „“400 000 Flüchtlinge in 40 Tagen
    Stefan Schubert

    Nein, diese Zahlen sind leider nicht der Zuspitzung des Autors geschuldet, um die Wirkung der Botschaft zu erhöhen, sondern bittere Realität. Es handelt sich hierbei um offizielle Zahlen des Bundesinnenministeriums.

    Danach registrierten die Bundesländer zwischen dem 5. September und dem 15. Oktober 409 000 neue Einwanderer.

    10 000 jeden Tag. Sie reiben sich verwundert die Augen und überlegen, ob sie einen ARD-Brennpunkt zum Thema verpasst und große Schlagzeilen, in dem Blatt mit den großen Buchstaben, überlesen haben? Keine Sorge, mit ihrer Sehkraft ist alles in Ordnung. Hand in Hand verschweigen Medien und sämtliche Bundestagsparteien diese Meldung.

    In dem Magazin, das mit dem Slogan Keine Angst vor der Wahrheit, um Käufer wirbt, ist diese Zahl zwar veröffentlicht worden, zuerst im Blatt, dann zu Werbezwecken auf der Online-Seite, jedoch an wenig prominenter Stelle platziert. Ein paar Artikel auf Online-Portalen, die aus dem Spiegel-Bericht zitieren, das war es aber auch schon.

    (…)

    Anstatt Straftaten gem. § 14 AufenthG zu verfolgen, in dem die illegale Einreise nach Deutschland geregelt ist, verwandelt Merkel die deutsche Polizei zur größten Schlepperorganisation der Welt…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/4-fluechtlinge-in-4-tagen.html

  28. 28

    Danke, unwetter,
    für den lustigen Überblick über Polen.
    Meine Frau und ich werden im nächsten Jahr zweimal Urlaub machen und schauen, wo es uns gefällt, Polen und Ungarn sind Favoriten.
    So schön Warschau auch ist, wir werden uns eine Kleinstadt aussuchen oder eine ländliche Gegend, wo wir unsere Ruhe haben. Aufregung vor dem Computer reicht uns.

    Wir waren vor 10 Jahren mal von Meck-Pomm einen Tag Richtung Stettin, haben einen großen Markt besucht und ein Kaufhaus. Überrascht waren wir über die hohen Preise im Kaufhaus, billiger war dort kaum etwas. Wir haben uns gefragt, wie kann ein durchschnittlich verdienender Pole das bezahlen. War das der Einfluß der nahen Grenze und der Großstadt?

    Ich bin sicher, es werden noch viele Deutsche ihr Land verlassen. Es ist klüger, zur Vorhut zu gehören als mit der Masse zu flüchten.

    Wieso eigentlich sind die Politiker hinter dem ehemaligen Eisernen Vorhang so viel vernünftiger als praktisch der gesamte Rest der EU?

    PS: Über den Erfolg von Roger Köppel habe ich mich echt gefreut. Solche Leute haben wir auch in Deutschland, aber die werden täglich niedergeknüppelt.

  29. 29

    @ Terminator 26 #

    Genau solche Fälle meinte Akif wohl mit der zynisch-sarkastischen Überspitzung, wenn er von KZts sprach, die ja derzeit nicht im Betrieb seien.

    Es war ganz klar so gemünzt, daß das SED.2-Regime nun Platz schafft für die Neubürger und nicht so recht weiß, wohin nun mit den noch immer vorhandenen Arbeitslosen und Behinderten und allen möglichen anderen, die nicht so gut bei Kasse sind aus den Reihen dieser nun überflüssig gewordenen vorhandenen Bevölkerung.

    Der ganze Artikel hat den Titel „Umvolkung“. Und solch harte Kritik und Sarkasmus ist natürlich völlig gedeckt von der künstlerischen Freiheit. Selbstverständlich. Es wurde niemand dazu aufgefordert, jemanden ins KZ zu schicken. Nur Dumme oder der perfide größenbenachteiligte Zensurminister könnnen das umdrehen und als „rechten“ Angriff gegen die Asylanten interpretieren.

    Wohin mit denen? Und da rief er böse die leerstehenden KZts als Option für den Staat an, seine eigenen Bürger effektiver „unterzubringen“.

    Und in der Tat nimmt Zensurministers Vorgehensweise immer mehr faschistische Züge an.

    Den Link, den Sie bei sich unterdrückt haben, der ist schon nicht uninteressant. Blöd hetzt öffentlich und stellt alle Hetzer an den Pranger, namentlich und mit facebook-gesicht.
    Das ist natürlich ein Auftrag von Maas an Friede Springer.

    Diese Bilderbergertruppe muß weg. Die werden jetzt endzeitmäßig totalitär.

    Ausgerechnet das größte Hetzblatt spielt sich zum Moralwächter über Hetzer im Netz auf. Inzwischen haben sie das mit der Nazikeule auch schon bemerkt, sie nennen ihre Zielsubjekte, die sie loswerden und einschüchtern wollen nun nicht mehr Nazis sondern Hetzer. Man könnte auch sagen, Systemkritiker, oder scharfe Kritier der Regierungsagenda, aber nein, Hetzer.

    Wie einfallsreich, Herr Maas und Bildbergblasphemiker Ex-Islamistenbartträger Diekmann. Aber was soll man von so einer Fisage schon erwarten.

    http://media0.faz.net/ppmedia/video/1554847031/1.3305168/article_multimedia_overview/bild-chefredakteur-kai.jpg

    PI spricht mir aus der Seele: Neue Medien braucht das Land!!

  30. 30

    Immer wieder lese ich davon, dass Deutsche unser Land verlassen wollen. Ich finde es ist ein Fehler dieses zu tun,
    denn wann hätte Deutschland uns Deutsche mehr benötigt,
    als in diesen schweren Zeiten?

    Deutsche sollten ihr Land lieben und kämpfen! Es ist ein Geisteskampf der stattfindet, jene die ihn gegen uns führen, warten nur darauf, dass wir flüchten, um unsere Heimat
    denen zu überlassen, die hier Tag für Tag mit Hilfe der
    Regierenden eingeschleust werden.

    Wir sollten uns zusammenschließen, ein Bündnis des
    Volkes gibt allen Kraft und den nötigen Mut. Wer bleibt
    denn am Ende übrig, wenn Deutsche gehen? Hat sich
    das schon einmal jemand gefragt?

    Wo bleibt der Wille sich für die Heimat zu engagieren,
    wo der Mut, wo der Einsatz? Nicht ohne Grund wurden
    wir genau in Deutschland zu Welt gebracht. Wenn ich hier
    zur Welt kam, hier in diesem wunderschönen Land, hatte
    dieses einen Sinn.

    Wir haben einen Volksgeist, der nur darauf wartet, wie
    wir uns entscheiden. Jeder kennt das Bildnis des Erzengels
    Michael, er ist ein Kämpfer im Geiste.

    Wir waren einmal das Volk der Dichter und Denker,
    dahin müssen wir zurück. Dafür brauchen wir jeden
    Deutschen, Mann, Frau und Kind. Deutsche dies ist
    ein Appell an Euch alle, haltet zusammen, nur Gemeinsam
    sind wir stark! Lasst Euch nicht spalten, denkt an eine
    gemeinsame Zukunft, gebt niemals auf!

    Die Liebe zum eigenen Volkstum soll unser sein!

  31. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 18:50
    31

    DIE IRANISCHE SCHIITIN YASMIN FAHIMI(SPD) REISST ´S MAUL AUF:

    „“Fahimi beschimpft Pegida als „völlig Wahnsinnige““
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/fahimi-beschimpft-pegida-als-voellig-wahnsinnige/

  32. 32

    @Onkel Dapte
    #28

    —Meine Frau und ich werden im nächsten Jahr zweimal Urlaub machen und schauen, wo es uns gefällt, Polen und Ungarn sind Favoriten.—

    Beides ist es wert…Aber auch die Tschechei und Slowakei sind sehr gut! 🙂

    —So schön Warschau auch ist, wir werden uns eine Kleinstadt aussuchen oder eine ländliche Gegend, wo wir unsere Ruhe haben. Aufregung vor dem Computer reicht uns.—

    Recht haben Sie…Würde ich genau so machen! 🙂

    —Wir waren vor 10 Jahren mal von Meck-Pomm einen Tag Richtung Stettin, haben einen großen Markt besucht und ein Kaufhaus. Überrascht waren wir über die hohen Preise im Kaufhaus, billiger war dort kaum etwas. Wir haben uns gefragt, wie kann ein durchschnittlich verdienender Pole das bezahlen. War das der Einfluß der nahen Grenze und der Großstadt?—

    JA!Vor 10 Jahren war das noch so, jede 5 Kilometer, die sie damals „tiefer“ nach Polen rein gefahren wären, wären die Preise um jeweils 5% günstiger geworden…Deswegen kaufen die Polen nur bis 20 Kilometer VOR der polnisch-deutschen Grenze ein… 🙂

    —Ich bin sicher, es werden noch viele Deutsche ihr Land verlassen. Es ist klüger, zur Vorhut zu gehören als mit der Masse zu flüchten.—

    Auch hiermit haben sie absolut Recht…! 🙂

    —Wieso eigentlich sind die Politiker hinter dem ehemaligen Eisernen Vorhang so viel vernünftiger als praktisch der gesamte Rest der EU?—

    Weil diese, erstens die Unfreiheit und Verlogenheit von damals noch kennen, aber vor allem weil sie den Menschen im Osten nicht eine Ratte als Pferd verkaufen können, da auch die Osteuropäer sich noch einen gesunden Menschenverstand bewahrt haben…

    —PS: Über den Erfolg von Roger Köppel habe ich mich echt gefreut. Solche Leute haben wir auch in Deutschland, aber die werden täglich niedergeknüppelt.—

    Ich mich auch, sehr sogar…Und auch damit haben Sie absolut Recht…! 🙂

    Gruß und halten sie ihre Ohren steif… 🙂

    Wojtek 😉

  33. 33

    @Hölderlin
    #30

    Sie haben absolut Recht…..ABER kämpfen ist was für junge Leute…

  34. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 20. Oktober 2015 19:21
    34

    HAT MERKEL NICHT MEHR ALLE TASSEN IM SCHRANK???

    (Kinder lieben Primärfarben: Rot, Gelb, Blau; kein Schwarz, kein Grau)

    Merkel, meist in uni leuchtende Blazer gekleidet, besuchte heute Schulkinder. Merkel war ganz schwarz angezogen.

    Merkel, die Alte peilt gar nichts mehr! Wo sind ihre Image- u. Stilberater?

    Hätte sie nicht wenigstens eine orangen, gelben oder tomatenroten Schal tragen können?

    Gut, sie sprach erst mit Hinterbliebenen des „German-Wing-Absturzes“, aber zu den Kindern schnell ein buntes Tuch um den Hals werfen, hätte doch keine Zeit u. Mühe gekostet.

    Weshalb sie jüngst cremeweiß gekleidet bei Erdowahn erschien, war doch auch geplant. Oder etwa nicht?
    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/germanwings-absturz-4u9525-angela-merkel-besucht-schule-in-haltern-am-see/12474536.html

    Schal, Beispiel für warme Farbtypen:
    https://creationseide.files.wordpress.com/2008/08/schal-helga-orange-trockenrand001.jpg?w=108&h=150

  35. 35

    Nachtrag:

    Sollen dann die Antifa Idioten und die Verursacher dieses ganzen Wahnsinns gegen den Untergang, herbeigeführt durch deren eigenen Verrat und Verkauf der deutschen Heimat an den Islam, kämpfen…Die sind ja ach so gegen den Faschismus…Da könnten die es ja mal wirklich beweisen…

    Alle noch klar im Kopf gebliebenen und Patrioten, werden sich rechtzeitig aus dem Staub machen…Und zwar zuerst…

    „Nur der frühe Vogel fängt den Wurm“…

    Danach kann man wieder über eine Wiedereroberung West Europas nachdenken und zwar mithilfe Osteuropas…

    West Europa muss erst samt seiner Idioten und Verräter untergehen…Um danach gegebenenfalls, wie ein Phönix aus der Asche wiederauferstehen zu können…

    Ich fürchte, dass das der einzige uns verbliebene Weg ist…

    ABER! Das wichtigste, dass ALLERWICHTIGSTE wird sein, mit allen, ALLEN VERRÄTERN, davor, währenddessen und danach abzurechnen…!!!

    …Und zwar auf die „alt bewährte Art“… Wenn sie „verstehen“…?

    Gruß

  36. 36

    Veröffentlicht am 18.10.2015

    1) . Muslimischer Asylant schneidet Frau den Kopf ab und ruft von Balkon aus Allahu Akbar. . . . .

    https://www.youtube.com/watch?v=jCy6_-YYiJ4#t=50

    WAS HALTEN SIE DAVON , „HERR“ MAAS ? ? ? ?
    WAS HALTEN SIE DAVON , „HERR“ DE MISERE ? ? ? ?

    2) . Die letzte Deutsche unter Ausla?ndern , Asylanten , „Flüchtlingen“ WDR westdeutsche Großsta?dte 2015 .

    https://www.youtube.com/watch?v=Swqz9UVi3EA

    VIELEN DANK , FRAU MERKEL ! ! ! !

  37. 37

    Merkel begreift nichts, aber das muss sie ja auch nicht, solange sie brav über jedes Stöckchen springt, dass ihr von Obama und der Wirtschaft hingehalten wird.

  38. 38

    MAAS –AAARSCH
    DE MENSIRE — DEMENZIRRE

  39. 39

    @ Hölderlin 30

    Sie haben völlig recht.
    Wir Deutsche müssen zusammenhalten und füreinander einstehen!!

    Erzengel Michael ist der Schutzengel Deutschlands.

    Zu Michael habe ich folgendes gefunden:

    Schon im Alten Testament der Bibel berichtet der Prophet Daniel in seinen Visionen:
    «In jener Zeit wird sich Michael erheben, der große Engelfürst, der die Söhne deines Volkes beschützt. Es wird eine Zeit der Bedrängnis sein, wie sie nie gewesen, seitdem es Völker gibt. Dein Volk aber wird in jener Zeit gerettet werden, jeder, der im Buche sich geschrieben findet. Viele von denen, die im Staub der Erde schlafen, werden aufwachen, die einen zu ewigem Leben, die andern zur Schmach und ewiger Schande. Die Frommen werden leuchten wie der Glanz des Firmamentes, und die, welche viele zur Gerechtigkeit angeleitet haben, wie die Sterne in alle Ewigkeit» (Dan 12,1-3)

  40. 40

    Das nächste Bild eine Muslima mit Krummschwert?

  41. 41

    Die deutsche Hörigkeit, ein Schlaraffenland.

    Ein Bild das es irgendwie auf den Punkt bringt:

    https://newstopaktuell.files.wordpress.com/2015/10/wie-die-deutsche-bevc3b6lkerung-getc3a4uscht-wird-teil-1.jpg?w=450&h=284

    Was hat man gejubelt als die an die Macht kam.
    Was hat man bei allen gejubelt als sie an die Macht kamen.

  42. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Oktober 2015 11:11
    42

    BIS 2020 FALLEN MINDESTENS

    10 MIO. UMWELTSÜNDER IN DEUTSCHLAND EIN

    10 MIO. UMWELTSCHWEINE AUS RÜCKSICHTSLOSEN RAUB(BAU)KULTUREN!

    10 MIO. FREMDLINGE WIDER NATUR- u. UMWELTSCHUTZ

    10 MIO. FREMDKULTURELLE RESOURCEN-VERSCHWENDER

    10 MIO. SCHMAROTZER AN UNSERER FLORA u. FAUNA

    10 MIO. INTENSIV-FLEISCHFRESSER

    10 MIO. SCHÄCHTE-TIERQUÄL-HALAL-FRESSER = SCHARIA

    10 MIO. AUS FRAUENVERACHTENDEN KULTUREN

    10 MIO. LERNUNFÄHIGE u. -UNWILLIGE

    WENIGE AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL 😛

    ++++++++++++++++++

    22.09.15
    „“Unterstützung vom Bund(STEUERMICHEL!)
    Städtetag fordert Kopfpauschalen für Flüchtlinge

    Die Kommunen fordern eine transparente Verteilung der vom Bund zugesagten Gelder. Eine Kopfpauschale sei eine gute Lösung. Laut Städtetag kostet ein Flüchtling pro Jahr 10.000 Euro.

    (…)

    Der Deutsche Städtetag fordert eine dauerhafte Finanzierung der Flüchtlingshilfe über Kopfpauschalen, um die Schutzsuchenden(SCHMAROTZER, SAATKRÄHEN, TAGEDIEBE u.ä.) in den Kommunen unterbringen und integrieren zu können.

    (…)

    Der Vizepräsident des Städtetags, Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly, sagte, eine Verdoppelung der zugesagten drei Milliarden Euro reiche nur für die Erstunterbringung der Schutzsuchenden aus.

    Für die Flüchtlinge, die in Deutschland blieben, werde auch bezahlbarer Wohnraum gebraucht. Bund und Länder sollten ihre Mittel für den sozialen Wohnungsbau(DEUTSCHLANDS NATUR FÜR GIERIGE FREMDE ZUBETONIEREN!) von derzeit zwei Milliarden Euro mindestens verdoppeln…““
    http://www.welt.de/politik/ausland/article146451406/Staedtetag-fordert-Kopfpauschalen-fuer-Fluechtlinge.html

    (Anm. d. mich)

  43. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Oktober 2015 21:11
    43

    MERKEL, DIE US-MARIONETTE

    Freihandelsabkommen: Merkel wirbt bei Gewerkschaften für TTIP
    „“Immerhin keine Pfiffe für Angela Merkel – aber auch kein Beifall: Die Kanzlerin startete bei der IG Metall eine Charmeoffensive in Sachen TTIP. Schließlich könne man mit dem Freihandelsabkommen die Globalisierung „vernünftig“ gestalten.

    In der Bevölkerung schwindet die Zustimmung für das zwischen der EU und den USA geplante Freihandelsabkommen TTIP. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schreckt dennoch nicht davor zurück, kräftig dafür zu werben. Nun hat sie Gewerkschaften zur Zusammenarbeit bei den TTIP-Verhandlungen aufgefordert…““
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/angela-merkel-bei-gewerkschaft-ig-metall-werbung-fuer-ttip-a-1058931.html

  44. 44

    Mufti Merkel total geschafft.