Nahles: “Arbeitslosenzahlen werden durch Flüchtlinge deutlich steigen”


Eilmeldung:
Regierung rechnet mit dramatischem Anwachsen der Arbeitslosigkeit

Was wir Islamkritiker lange prophezeiten, von der Politik jedoch stets geleugnet wurde, tritt nun ein: In Deutschland wird die Arbeitslosigkeit für Deutsche dramatisch steigern. Nichts ist an der Behauptung dran, Deutschland brauche dringend Fachkräfte. Die gibt’s unter den Immigranten eh kaum. Wie eine neue Studie unter 400.000 Immigranten zeigt, haben 80 Prozent der zu uns kommenden “Fachkräfte” keine berufliche Qualifikation, viele darunter nicht einmal eine schulische Ausbildung, und der Rest kommt mit Qualifikationen, die Deutschland meist nicht braucht. Die sich jetzt bereits abzeichnende Zunahme der Arbeitslosigkeit ist eine klare Folge der deutschenfeindlichen  und verbrecherischen Politik der Regierung, der Nahles angehört. Die Immigranten werden in Billiglohn-Jobs nun gegenüber einheimischen Deutschen bevorzugt,, und allein das Heer der arbeitslosen Immigranten wird als Argument für Lohndumping seitens vieler Firmen missbraucht werden. Das Absurde daran: Wir Deutsche werden für unsere Abschaffung zur Kasse gebeten: Auch die Krankenkassenkosten werden dramatisch steigern. Kein Wunder: Sämtliche der 1,5 Millionen Invasoren erhalten kostenlose und umfassende medizinische Hilfe. Zahlen muss der einfache Deutsche. Alle anderen Behauptungen sind glatte Lügen. Es wird noch schlimmer kommen. denn die Regierung plant den Zuzug weiterer Millionen Immigranten jährlich. Es gibt nur noch zwei Lösungen: Volksaufstand oder Militärputsch. Ich hoffe auf zweiteres. Denn ein Militärputsch wird weniger blutig werden als eine Erhebung des Volkes gegen seine Unterdrücker.

Michael Mannheimer, 25.10.2015

***

24.10.2015

Nahles: “Arbeitslosenzahlen werden durch Flüchtlinge deutlich steigen”

Deutschland steht vor einer gewaltigen Aufgabe: Das Land muss Hunderttausende Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren. Ob und wie das funktionieren kann, darüber streiten die Experten. Jetzt befeuert Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Debatte mit neuen Zahlen – und einem teilweise düsteren Ausblick.

Laut Nahles wird die Zahl der Arbeitslosen durch den Flüchtlingszuzug im kommenden Jahr “deutlich steigen”. Die Arbeitsministerin erwartet, dass im nächsten Jahr bis zu 460 000 Flüchtlinge zusätzlich Hartz-IV-Leistungen beziehen könnten. „Wir gehen davon aus, dass sich die Kosten auf 1,8 bis 3,3 Milliarden Euro belaufen werden – für Lebensunterhaltsleistungen und die Arbeitsmarktförderung“, sagte Nahles. Um die Flüchtlinge schneller in Jobs zu bringen, will sie 2800 neue Stellen in den Arbeitsämtern schaffen.


Quelle


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
58 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments