US-Imam: Es gibt keinen Unterschied zwischen moderaten und extremistischen Moslems. Moslem ist Moslem

US-Imam zum Dschihad

Es gibt keinen moderaten Islam

Im obigen Video (öffnet sich auf einem zweiten Fenster) erklärt ein US-Imam einer andächtig lauschenden islamischen Community, warum es keinen Unterschied zwischen einem  moderaten und einem extremistisch-terroristischen Moslem gibt. Das Video ist ein Muss für all jene, die sich aktiv an der Islamkritik beteiligen. Aber auch jene sollten es anschauen, die immer noch der Meinung anhaften, dass es einen guten ("Islam") und einen schlechten Islam (Islamismus") gäbe. Diese Meinung wird aus gutem Grund seitens Politik und Medien verbreitet - ist jedoch wahrheitswidrig und blanker Unsinn. Die ganzen islamischen Terror-Organisation - vom politischen Establishment mit dem Adjektiv "islamistisch" versehen - sind nicht, wie man uns glauben machen will, eine Verdrehung oder Miss-Interpretation des Islam, sondern im Gegenteil: Al-Kaida, IS, Boko Haram, Hamas, Taliban (und wie sie alle heißen mögen) sind die mehr oder weniger perfekte Umsetzung der wahren Worte Allahs und Mohammeds. Der Islam ist sui generis eine Religion, die den Terror gegen Aberraten (jene Moslems, die sich nicht wortwörtlich an den Koran halten), aber vor allem gegen Kuffars (wie Moslems sog. "ungläubige" nennen) vorschreibt und in tausenden Schriften und zehntausenden Predigten seit seinem Beginn tradiert. Der international bekannte Orientalist und Islamkenner Hans Peter Raddatz schrieb bereits im Jahr 2002 über das islamische Gewaltdogma: „In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht. In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, wie sie der Islam als integralen Bestandteil seiner Ideologie im Koran kodifiziert und in der historischen Praxis bestätigt hat. Nicht zuletzt findet sich kein Religionsstifter, dessen Vorbildwirkung sich wie bei Muhammed nicht nur auf die Kriegsführung, sondern auch auf die Liquidierung von Gegnern durch Auftragsmord erstreckte.“ (Hans Peter Raddatz: Von Allah zum Terror?, Herbig, München, 2002, Seite 71).

***

 

Von Michael Mannheimer, 26.10.2010

Warum Medien und Politik an Ihrer "Islamismus"-Lüge festhalten müssen

"Islam ist Islam! Basta!" Das waren die Worte Erdogans auf die axiomatische Theorie westlicher Medien und Politiker, die den Islam vom "Islamismus" trennen. Diese Trennung ist absurd und zeigt, dass jene, die sie vertreten, vom Islam entweder nichts  verstanden haben, oder aber, wenn sie ihn doch kennen, die Menschen über den wahren Charakter des islam belügen. Politiker und Medien haben  für ihre Lügen einen guten Grund:

Wenn das Volk nun erführe, dass der "Islamismus" fester Bestandteil des "Islam" ist, und zwar sein Gesicht des Dschihads, dann würde das Volk die zuvor genannten zu Recht wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung (§129a Abs.5 StgB9 zur Rechenschaft ziehen. Einem Großteil der politischen Journalisten und einem Großteil der Politiker wäre das Gefängnis sicher. Daher muss das politische Establishment, gerade angesichts seiner derzeitigen Immigrationpolitik biblischen Ausmaßes, an seiner "Islamismus"-Lüge festhalten. Denn - gäbe es keinen Unterschied zwischen Islam und Islamismus (was Fakt ist) - würden sie zugeben müssen, dass sie eine geradezu tödliche Gefahr nach Europa importieren und Jahrzehnte lang ungehindert und ungeniert mit einer terroristischen Ideologie sympathisiert und kollaboriert haben.

Der Dschiahd - der Krieg des Islam gegenüber dem nichtislamischen Teil der Welt - ist in Wirklichkeit zentraler Bestandteil der islamischen Exegese und stand gar lange Zeit als 6. Säule des Islam zur Diskussion. Der Religionswissenschaftler Theodor Khoury schreibt dazu:

Der "Heilige Krieg" als immerwährende Pflicht

"Der Einsatz für den Islam hört grundsätzlich erst dann auf, wenn alle Menschen … den Islam angenommen haben. Das Endziel des Kampfes "auf dem Weg Gottes" wie sich der Koran ausdrückt, wird erst erreicht, wenn auch das Gebiet der Feinde dem Gebiet des Islams angegliedert wird, und wenn der Unglaube endgültig ausgerottet ist, wenn die Nicht-Muslime sich der Oberherrschaft des Islams unterworfen haben. Solange die alleinige Herrschaft des Islams nicht die ganze Welt umfaßt, bleibt der „Heilige Krieg“ ein Dauerzustand, und zwar ein solcher, der entweder durch militärische Aktionen oder wenigstens durch politische Versuche oder auf irgend eine Weise erfolgen muß."

Adel Theodor Khoury: Was sagt der Koran zum Heiligen Krieg? Seite 14, GTB Verlag, Gütersloh

Der international bekannte Religionswissenschaftler und Islamexperte Robert Spencer schreibt zum Dschihad:

Hanbali Schule: Der bedeutende mittelalterliche Theoretiker Ibn Taymiyya (Taqi al-Din Ahmad Ibn Taymiyya) war ein Jurist der Hanbali-Schule und Vater desjenigen Islams, der heute als radikal oder fundamentalistisch bezeichnet wird. Er ordnete an, daß „weil gesetzlich erlaubte Kriegsführung grundsätzlich Jihad ist, und weil dessen Ziel es ist, daß die Religion allein Allah gehört und Sein Wort das Höchste ist, alle Muslime diejenigen bekämpfen müssen, welche diesem Ziel im Weg stehen.“

Quelle: Ausschnitt aus dem Artikel "Pure Islam" and Michael van der Galiën:
http://www.jihadwatch.org/archives/018752.php

Spencer weiter:

Alle orthodoxen Schulen der islamischen Rechtswissenschaft lehren, daß es ein Teil der Verpflichtung der muslimischen Gemeinde sei, Krieg gegen die Ungläubigen zu führen und sie zu unterwerfen.

Auch der bedeutende Islam-Theologe Ibn Khaldun (1332-1406), ein bahnbrechender Historiker, ein Philosoph und ein Rechtsgelehrter der Schule der Malikiten erklärt in seinem berühmten Werk Muqaddimah, das erste in geschichtlicher Theorie, daß

“in der muslimischen Gemeinde der heilige Krieg eine religiöse Pflicht ist. Der Grund dafür ist die weltumspannende muslimische Mission und Verpflichtung, jedermann zum Islam zu bekehren, entweder durch Überzeugung oder durch Gewalt.“ Im Islam ist die Person welcher die religiösen Geschäfte obliegt, in „Machtpolitik“ verwickelt, denn der Islam „hat die Verpflichtung, Macht über andere Nationen zu erlangen.“

Die Liste der Aussgaen für das islamische Verständnis der zentralen Bedeutung des Dschiads könnte beliebig forstgesetzt werden. Als Fazit darf ohen einschränkung behauptet werden, dass der Einsatz des Dschihads eine bedeutende, wenn nicht die zentrale Aufgabe jedes Moslems ist. Moslems, die sich am Dschihad - aus welchen Gründen auch immer - nicht beteiligen, werden vom othodoxen Islam nicht als wahre Moslems betrachte. Der IS macht sogar ganz bewusst Jagd auf diese "moderaten" Moslems, tötet sie grausam und öffentlichkeitswirksam vor einem islamischen Millionenpublikum und erreicht damit genau das, was der Islam zu allen Zeiten erreicht hatte: Viele moderate Moslems besinnen sich ihrer islamischen Pflicht und schließen sich (auch aus Angst) dann den "Islamisten" an. Sie haben keine andere Wahl: Denn wenn sie sich weigern würden, würde man ihnen den Vorwurf machen, sich gegen die Gebote Allahs und Mohammeds zu stellen. Was einer Todesstrafe gleichkäme.


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 26. Oktober 2015 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Dschihad - Der ewige Krieg des Islam gegen "Ungläubige", Islamismus = Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

62 Kommentare

  1. 1

    So sieht es die Leserschaft von M. Mannheimer

    auch.

    Und nun lieber Imam erklären sie die unseren

    Politikern.

    Ob sie damit Erfolg haben möchte ich sehr

    bezweifeln.

    Die hängen nämlich an den Lippen unserer

    lieben Moslems und möchten lieber Heute

    als Morgen einen islamischen Staat ausrufen.

    Denn dann, können sie machen was sie wollen.

  2. 2

    Und da im Koran jadie Rolle der Frauen deutlich festgelegt ist, kommt es zu solchen Vorfällen nicht zufällig, sondern per Dekret.

    https://www.youtube.com/watch?v=FMOkgIdVocM
    In Flüchtlingsheimen: 6 Vergewaltigungen in Baden Württemberg, Frauen für 10 Euro vermietet.

  3. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 9:23
    3

    DSCHIHAD

    arab. für "Anstrengung, Kampf", ist eine Grundpflicht für jeden Muslim.

    Innerer [großer] Dschihad ist die persönliche Anstrengung, ein Allah gefälliges Leben zu führen. Dieses Dschihad-Verständnis wurde erst in der Neuzeit (LISTIGERWEISE?) von einigen Rechtsgelehrten in den Vordergrund gehoben.

    In den ersten Jahrhunderten nach Mohammeds Tod wurde besonders der in Koran und Sunna verwurzelte Begriff des äußeren [kleinen] Dschihads betont. Dieser dschihad saghir ist der bewaffnete Kampf gegen die Ungläubigen - defensiv wie offensiv.

    Die militärische Expansion des Dar al-Islam ist eine kollektive Pflicht "Fard kifaya" der islamischen Gemeinschaft.

    Sofern sich niemand am Dschihad beteiligt, sündigt die gesamte islamische Gemeinschaft.

    Der jeweilige muslimische Herrscher hat die Pflicht mindestens einmal im Jahr den Dar al-Harb anzugreifen.

    Sofern dies aus irgendeinem Grund vorerst nicht möglich sein sollte, ist es ihm erlaubt, dieses jährliche Unternehmen zu verschieben.

    Eine individuelle Pflicht "Fard 'ayn" zum gewaltsamen Vorgehen gegen Nichtmuslime, sozusagen "auf eigene Faust" , wird von den meisten Schriftgelehrten eher(= EHER JA ODER EHER NICHT!) verneint.

    Die Frage, wer ein rechtmäßiger Führer einer islamischen Gemeinschaft oder gar ein Kalif ist, wer also den Dschihad anordnen kann, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Über die Frage, wer der rechtmäßige Kalif ist, kam es zur ersten Spaltung der Muslime.

    In unseren Tagen glaubt jeder Führer einer islamischen Terrorgruppe, dass er zur Ausrufung des Dschihads berechtigt sei.

    (QUELLENANGABEN SIEHE LINK)

    +++Der Dschihad in unserer Gegenwart+++

    ...Manfred Kleine-Hartlage. ... stellt er die These auf: "...dass die militante Feindseligkeit gegen Andersgläubige in der theologischen Tiefenstruktur des Islams verankert ist, ja dass man den Islam am besten versteht, wenn man ihn als ein Dschihadsystem interpretiert."

    (...)

    von Speiseplänen und Aktivitäten in Kindergärten, über Schulen, bis zu Theatern und Opernhäuser. Unseren Printmedien stellen den Islam, von einigen lobenswerten Ausnahmen abgesehen, nur in einer verklärten, verharmlosenden Wunschform dar.

    Nicht besser das öffentlich-rechtliche Fernsehen. Alle Sendungen, die auch manchmal nur zum Teil den Islam zum Thema haben, basteln sich unter Verdrehung historischer Tatsachen, durch Auslassungen, durch euphemistische Verbrämungen, durch schlichte Unkenntnis des Islams, durch selektive Auswahl bestimmter Interviewpartner, ein Wunschbild desselben.

    (QUELLENANGABEN SIEHE LINK)

    http://www.islamkritik.mx35.de/

    (Anm. d. mich)

    ++++++++++++
    ++++++++++++

    Der Glaube, daß der Koran, Wort für Wort, direkt von Allah sei, steckt in Fleisch u. Blut; Hirn u. Bauch faktisch aller Moslems, ob lau oder fromm. Moslems glauben dies nicht nicht nur, für sie ist es Gewissheit:

    der Koran ist von Allah formuliert; jede nur geringste Kritik an einem Wort im Koran ist für sie Kritik an Allah, kein Mensch habe das Recht, Allah zu kritisieren, ein Mensch, der es doch tut, stelle sich über Allah oder möchte Allahs Platz einnehmen.

    Da ist mit einem Willensakt bei einem individuellen Moslem nichts zu erwarten. Wenn der Verstand eines Abendländers meint, der Moslem müßte nicht zwingend den Koran wortwörtlich nehmen, es sei dessen freie Entscheidung, verkennt der Abendländer, daß der Moslem nicht mit seinem Verstand frei denkt u. handelt, sondern von seinem "Bauch" gelenkt wird...

    Gewissermaßen ist es sogar abendländische Arroganz, zu meinen, Moslems könnten wie wir auf den Koran blicken. Nein, sie können es nicht! Allerdings sind sie deshalb keinesfalls entschuldigt. Einen Bonus dürfen Moslems dafür von uns niemals bekommen; das brauchen Moslems nicht zu verstehen, sie verstehen es auch nicht...

    Daher ist auch das medien- u. machtgeile islamische Pop(p)-Ungeheuer Bushido überzeugt, jeder Moslem müsse sich an das deutsche Grundgesetz halten..., aber Allahs Gesetz stehe darüber:

  4. 4

    OT aber wichtig...!!!

    ---Polen rückt nach rechts Nationalkonservative feiern absolute Mehrheit---

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/polen-rueckt-nach-rechts-nationalkonservative-feiern-absolute-mehrheit-13876245.html

    Hurraaaaaa! Hurraaaaaa! Hurraaaaaa!

  5. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 9:44
    5

    OT

    DIE BEGEHRLICHKEITEN DER SO SOZIALEN SOZIALISTEN:

    ""Einquartierung in Privatwohnungen?
    26.010.2015
    Die linke Sozialbürgermeisterin("DIE LINKE") in DRESDEN hält es für denkbar, Immigranten(KULTURFREMDE!) im „Ernstfall“ in PRIVATE WOHNUNGEN „wie nach dem Zweiten Weltkrieg“ einzuquartieren. Die Stadt Dresden ist an ihren Grenzen angekommen und sieht kaum noch Möglichkeiten, die nicht abebbende Flut von Immigranten(KULTURFREMDE!) unterzubringen...""
    http://www.metropolico.org/2015/10/26/einquartierung-in-privatwohnungen/

    (Anm. u. Hervorh. d. mich)

  6. 6

    deutsche sind am weinen.

    erst ein geringer teil von 5 mio syrern hat es bis deutschland geschafft.
    dabei werden in deutschland spezialkräfte und hochintelligente menschen gesucht.

    anschliessend erstellt deutschland eine luftbrücke von bangladesch nach frankfurt um auch dort spezialkräfte abzuholen.

    danach werden alle neukaledonier vor überflutungen gerettet und nach D geholt.
    Dann alle tatschiken, alle pakistanis die unter 1000,- euro in ihrem land verdienen und somit unterbezahlt sind.

    Anschliessend wird eine sondervereinbarung mit USA-gefängnissen getroffen, dass alle USA häftlinge nach D kommen. Flug wird von D bezahlt.

    es geht voran...

  7. 7

    Könnte es nicht vielleicht auch SO sein, daß der einzige

    Unterschied zwischen "moderaten" Moslems und ihren

    Killer-Moslembrüdern, schlicht und ergreifend D E R ist,

    daß Letztere sogar zum Lügen (Taquija) zu blöd sind???

    Ansonsten sehe ich DA nicht den geringsten Unterschied!!!

    Und wenn erst die 'Ungläubigen' alle "weg" sind, geht

    das große Abschlachten erst richtig los - untereinander.

    Denn: Blut muß fließen - so will es Allah !!!

  8. 8

    unwetter (4) ...

    Meine Hoffnung hat sich erfüllt - yiiiehaaa! Darüber
    kann sich ein "Alt-Hippie" (ha ha) einfach nur freuen!
    PEACE...äääh..PiS!

  9. 9

  10. 10

    Mit solches Gesindel gibt sich CDU; CSU; Grüne, Linke, SPD, DGB ab. Das sind für mich die wahren Faschisten. nicht Pegida, AFD u.s.w.

    Herr Mannheimer bitte läschen Sie mir Kommentar 9 da ist mir ein Fehler unterlaufen

    Herzlichen Dank!

  11. 11

    ---und Jahrzehnte lang ungehindert und ungeniert mit einer terroristischen Ideologie sympathisiert und kollaboriert haben.---

    Und die Deportation aller Moslems aus Deutschland und Europa, der nächst logische, weil nötige Schritt wäre...

    Oder aber, dass sofortige Verbot des Korans und der Schließung aller Moscheen in DE und der EU, nach sich ziehen müsste...

    Etwas was aber heute, bei inzwischen 8 Millionen Moslems alleine in DE, einen Bürgerkrieg auslösen würde...

    Und selbst wenn die Politik diesen nicht fossiert haben sollte, so hat sie diesen billigend in kauf genommen, als sie eine Lüge nach der anderen verbreitet hat, um sich und die SEINEN, an den Futter trögen, vom Steuerzahler aufgebracht, seit Jahrzehnten schon und weiterhin fett zu fressen...!!!

  12. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 10:09
    12

    OT

    LINKSVERSTRAHLTE HEXENJÄGER BLASEN ZUM HALALI

    Dämonisierung, Degradierung, Verspottung, Entmenschlichung u. Vernichtungsversuch nichtlinker Bürger:

    ""Ich wäre der erste KZ-Insasse“
    25.10.2015
    Deutschland erlebt derzeit die Vernichtung eines Autoren, der in Ungnade gefallen ist. Akif Pirinçci wird mit einer Lüge niedergestreckt.

    Die Konsequenzen kommen einem Berufsverbot für den Schriftsteller gleich. „Es gibt nun Gratismut zu verteilen“, erklärte Pirinçci nach einem Übergriff gegenüber metropolico.

    Foto: Soll ausgelöscht werden, als hätte es ihn nie gegeben: Akif Pirinçci (Bild: metropolico)

    +++In der Bonner Innenstadt am Samstag. Ein Mann kippt über Akif Pirinçcis Kopf ein Cola-Glas aus und enteilt wortlos aber lachend.+++

    Die Hexenjagd auf den erfolgreichen Schriftsteller und Erfinder des Katzenkrimis zieht immer weitere Kreise.

    Zuvor hatten Verlage schon verkündet, sie wollten nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten und verweigern die Auslieferung seiner Bücher. Ebenso Großhändler bishin zu Amazon."...

    Eine Fälschung als Vernichtungsgrund

    Der finale Anlass war die Berichterstattung über eine Aussage Pirinçci auf der Pegida-Kundgebung, die so nie gefallen ist (metropolico berichtete). Der streitbare Islamkritiker hatte auf den Kassler Regierungspräsident Walter Lübcke verwiesen, der Asylkritiker darauf hingewiesen hatte, dass jeder Deutsche, dem die unkontrollierte Massenzuwanderung nicht passe, die Freiheit habe, das Land zu verlassen. Pirinçci griff diesen Skandal auf und erklärte in seiner Dresdner Rede:...""
    http://www.metropolico.org/2015/10/25/ich-waere-der-erste-kz-insasse/

    SOLIDARITÄT MIT AKIF PIRINCCI!

    LÜGENPRESSE HALT DIE FRESSE!

    WEG MIT DER REGIMEPROPAGANDA!

    ++++++++++++++++

    Fällt das Merkel-Regime, fällt auch die damit verquickte Lügenpresse. Und daher stützt die Lügenjournaille das Merkel-Regime.

  13. 13

    Seit ca. 150 Jahren wird dem deutschen Volk von allen Obrigkeiten und über das Schulsystem der Jugend die Pünktlichkeit, die Treue(gegenüber der Obrigkeit) und der Fleiß als die höchsten Tugenden verkauft.

    Die Leistung durch diese Suggestion wurde und wird permanent abgeschöpft und verbleibt nur zum geringsten Teil beim Volke.

    Deshalb gab man z.B. der Geschichte vom Fischer am Strand auch den Zusatz: Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral.

    Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Anekdote_zur_Senkung_der_Arbeitsmoral

    Selbst der Generalstreik ist mit Einverständnis der Gewerkschaften unserem Volk untersagt.

    Die größte Waffe des deutschen Volkes ist die Verweigerung von Leistung.

  14. 14

    @RolfWeichert

    Aber in Ihrem Kommentar 10, ist auch ein Fehler drin... 😉

  15. 15

    @Globetrotter

    Ich bin auch sehr glücklich darüber...Um die Wahrheit zu sagen, ich habe sogar die eine oder andere Freuden Träne vergossen...Einfach herrlich...!!!

    NOCH IST POLEN NICHT VERLOREN!!!

    Deutschland aber auch noch nicht...! Gruß 🙂

  16. 16

    Das sehe ich auch so, viele aber noch nicht, was ich für einen Fehler halte, daher raus mit der Nachricht ind die Welt ! Wie

    ***

    -demonstrieren. RAUS auf die Straße, besser Landtag/ Bundestag. Oder hier
    -****sich mit Rechtsmitteln wehren, (siehe hier) ****
    -politisch inkorrekte Nachrichten teilen….

    -wie ....., auf welchem Wege kann dies effizient und viral geschehen ?

    *in Social-Media verbreiten/teilen/multiplizieren per:
    - facebook
    oder auch Messenger, wie:
    - SMS
    - whatsapp
    - Skype
    - threema
    - Textsecure
    - Simsme
    -oder auch - anonyme Verteilungsplattform ,
    - wie hier .

    -E-mail (auch anonym)
    -Print in der Nachbarschaft etc. verteilen.

    -diskutieren.
    Freunde, Bekannte, Nachbarn, Mitmenschen informieren.

    oder hier mitmachen

    “Das Eine tun-, das Andere nicht lassen ! “

    Wie können wir uns verbünden?

    -Blog?, den man nach Tagen noch findet und einsehen kann?
    .......(Vorschläge bitte…)
    -Forum? welches? wo?
    .......(Vorschläge bitte…)
    Wie können wir uns vernetzen?
    ………………………………………..

    Bitte den Text mit euren Ideen vervollständigen, kopieren und wieder hier, oder verlinkt, einfügen. So könnte sich eine erweiterte anwendbare“ Hilfe-Liste“ entwickeln.

    Diese Liste IMMER WIEDER und IMMER WIEDER posten !
    Wo? Siehe oben/unten.

    Macht mit !

    Danke 😉

    …und nun bitte wieder TEILEN, WEITERLEITEN und MULTIPLIZIEREN …. z.B über (facebook, - whatsapp, - E-mail, - Threema, Textsecure-Messenger , für apple iphone = Signal Messenger , oder anonym und viral verteilen per -Plag**-Network, etc. (jeder so, wie er die Möglichkeiten dazu hat)

    Bitte vernetzt euch 😉

  17. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 11:06
    17

    TÜRKEN-/ISLAM-BILD MACHT AUF GOTT

    DIE 10 "BILD"-GEBOTE

    Arbeitskräfte würden in Deutschland massenhaft gesucht. Ups, haben wir keine 7 Mio. Arbeitslose mehr? Weshalb werden ältere Deutsche aus den Jobs gedrängt, um den Fremdlingen Platz machen? Wollen Neger u. Muslime überhaupt für Weiße bzw. Kuffar(Sing. Kafir) arbeiten; sind es nicht eher Abenteurer u. Sozialschmarotzer? Werden die, ab 12 Jahren, dauerschwangeren Negerinnen u. Muslimas jemals einen Handschlag arbeiten?

    WELCHER MOSLEM WIRD DEUTSCHE PFLEGEN WOLLEN? Da hätte ich echt Angst vor "Sterbehilfe"!!! Doch die Bild suggeriert, der Easy-Going-Orientale oder -Neger sei begierig auf Schaffen:

    "In vielen Berufsgruppen herrscht Fachkräftemangel, etwa in technischen oder Pflegeberufen."

    Bild nennt die fremdländischen Glücksritter, habgierigen Gigolos u. stinkfaulen Gewohnheitsschmarotzer immernoch "Flüchtlinge".

    u. viele weitere "Bild"-Lügen, darunter:

    "Bekommen Asylbewerber mehr Geld als Hartz-IV-Empfänger? Eher weniger..."

    Der triumphierende ""Mohamed Zaid (29), Apotheker(was immer das in Syrien sei...; am Ende werden wir - natürl. versehentl. - von einem islamischen Quacksalber vergiftet!) aus Aleppo, mit 183 Euro „Taschengeld“, die er beim Sozialamt in Fürth (Bayern) abgeholt hat."" Übrigens trägt er eine megastarke Brille. Sieht der überhaupt, was er Patienten andreht?

    Deutsche Hartzer haben keine 183 Taschengeld, müssen in der Apotheke, zweite Zahnsteinentfernung im Jahr(früher wurde sie auch von der KK bezahlt), Krankenhaus; alle Möbel, Haushaltsgeräte, Fahrrad, Bus-/Zugfahrten, Klamotten, Telefon, Internet, Versicherungen, Warmwasser, Strom, Reparaturen, Renovierungen, Putz- u. Pflegemittel von der Sozialpauschale 370 Euro monatl. bezahlen. Für deutsche Arme wurden nämlich mit Einführung der Hartz-Gesetze Sachleistungen, Kleidergeld, extra Zuschüsse für Haushaltsgeräte, Möbel, Wohnungsrenovierung, Reparaturen; für Beerdigungen, Hochzeiten usw. abgeschafft.

    BILD REDET ALLES SCHÖN!

    Außerdem können Schulbildung im Orient, Hindukusch u. afrikanischen Busch auch mit unserem abgesenkten Schulniveau längst nicht mithalten, von deren Bildungsunvermögen u. -unwillen noch gar nicht gesprochen.

    WAHNSINN: Statt bisher 3%, werden inzw. über 37% der "Flüchtlinge" anerkannt!!! DA IST WAS FAUL!!!
    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/der-bild-fakten-check-43107786.bild.html?icid=maing-grid7|germany|dl1|sec3_lnk5%26pLid%3D396006

  18. 18

    Der Lindwurm von Süd nach Nord in Bildern, welche unser einer nicht sehen soll:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3289031/The-long-march-Stunning-pictures-thousands-migrants-brave-mud-rain-days-bid-Balkans-western-Europe.html

  19. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 11:25
    19

    OT

    ALLE HINDUKUSCHER, ZUM WIEDERAUFBAU IHRER HEIMATLÄNDER, AUSREISEN!!!
    7,7 auf der Richterskala
    Schweres Erdbeben erschüttert Pakistan, Afghanistan und Indien
    http://www.focus.de/panorama/welt/7-7-auf-der-richterskala-schweres-erdbeben-erschuettert-pakistan-afghanistan-und-indien_id_5040073.html
    KISMET - ALLAH HAT ES SO GEWOLLT!

  20. 20

    @ Globetrotter ! . . Ihr Avatar kommt mir so bekannt vor . ..äähhmm . . 🙁

    UNSERE HEIMAT ! . . . mal etwas anderes , etwas für´s Herz !

    Germany From Above . Deutschland von oben (German subtitles)
    Part 1 Episode 3

    https://yt3.ggpht.com/-7a3T-ar8Z0U/AAAAAAAAAAI/AAAAAAAAAAA/nshb0Man5tY/s88-c-k-no/photo.jpg

    https://www.youtube.com/watch?v=pjSnKGDna3E&index=2&list=PL8pU9TkcJE35za3TmZ2XbAdoGVUTm36hZ

    Wollen wir unser Land wirklich anderen überlassen ? . .
    Wollen wir unsere Heimat wirklich an die INVASOREN abgeben ?

    . . . . oder wollen wir es für unsere Kinder und Enkelchen erhalten ?

    Wings to Paradise 1 of 2 1080p HD

    https://www.youtube.com/watch?v=Vv6Q_SW71zM

    LG . . . . 😉 . . . es ist und bleibt UNSER Land ! Dafür müssen wir sorgen .

  21. 21

    Was hinter der "Religion" des Islam in Wirklichkeit steckt wird hier erklärt:

    https://youtu.be/XIaLZ7zYZyk

    Ebenso der Unterschied zwischen Christentum und Islam (Yahweh vs. Allah):

    https://youtu.be/VIqc6upWoeY

  22. 22

    http://diegermanin.wordpress.com/2015/10/24/hurra-der-islam-gehoert-zu-deutschland-moslems-feiern-ashura/comment-page-1/#comment-952

  23. 23

    wolfswurt @13

    Die BRiD hält besonders 1 Land seit dem 2. Krieg umfassend am Leben, auch militärisch! Was Die (welche hier unbenannt bleiben müssen) vorhaben ist das AUS auch für DIE selbst. Die Einwanderer werden einen Dreck tun sich so abkassieren zu lassen wie die Deutschen. Sie leben von der Hand in den Mund, da ist nichts abzuschöpfen! Nach nicht allzu langer Zeit wird es in "Deutschland" aussehen wie in den Halbwüstengebieten Afghanistans. Auch geistig.

  24. 24

    terragermania.files.wordpress.com

  25. 25

    ... reicht nicht!

    terragermania.files.wordpress.com/2015/10/raumkampfkreuzer-rkk-3.jpg

  26. 26

    @
    Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 9:44
    5

    OT

    DIE BEGEHRLICHKEITEN DER SO SOZIALEN SOZIALISTEN:

    ""Einquartierung in Privatwohnungen?
    000000000000000000000000000000000000000

    da ja weder till schweiger noch unser diktatorin aus zeitgründen keine flüchtlinge bei sich haben wollen, ist das eine logische schlussfolge in einer diktatur.

  27. 27

    https:// vorndran nicht vergessen (wie ich in der Eile)

  28. 28

    Mit solches Gesindel gibt sich CDU; CSU; Grüne, Linke, SPD, DGB ab und sind deshalb mit dem Islam zusammen die wahre Faschisten!!

    AfD und Pegida sind einer der wenigen Gruppen die gegen die tatsächliche Faschisten kämpfen! Dies zur Klarstellung!

  29. Lionheart's Ghost
    Montag, 26. Oktober 2015 13:03
    29

    "Es gibt keinen Unterschied zwischen moderaten und extremistischen Moslems. Moslem ist Moslem"

    Natürlich nicht. Beide haben das gleiche Koran-Programm im Schädel. Der extremistische Moslem schneidet Köpfe ab und der moderate applaudiert dazu.
    ----------------------------
    SPD Vize Ralf Stegner will dem deutschen Volk 20 Milliarden Euro abziehen um damit "Flüchtlinge" rundum zu versorgen.

    Während deutsche Bettler auf deutschen Straßen verhungern. SPD, weitaus schlimmer als CDU/CSU. Und fast so schlimm wie LINKE und GRÜNE.

    "In der Flüchtlingskrise 20 Milliarden mobilisieren"
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148023792/In-der-Fluechtlingskrise-20-Milliarden-mobilisieren.html

    "SPD-Vize Stegner will die AfD-Führung vom Verfassungsschutz beobachten lassen. Er wirft der Partei vor, sich der NPD anzunähern. Und der Thüringer Parteichef sei "von Neonazis nicht zu unterscheiden".


    ----------------------------------------
    Genau durch solche dummen Sprüche wird die AfD jetzt noch stärker werden. VIEL STÄRKER. Ich sehe schon 30%. Und ihr linksextremistischen SPD-Fuzzys könnt NICHTS dagegen tun. GAR NICHTS.

    Wird Zeit die SPD-Führung vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Der der Parteichef ist von ANTIFANTEN nicht zu unterscheiden. Und Formmäßig ist er von anderen FANTEN nicht zu unterscheiden.

  30. 30

    Obernazi Maas sagt das Dresden nachteile wegen pegida hat. Es bleiben touristen weg.

    Natürlich: es wollen weniger touristen aus syrien nach dresden. das ist sehr schade. die ganze bunte bereicherende vielfalt bleibt aus.
    heulllll.....

  31. Lionheart's Ghost
    Montag, 26. Oktober 2015 14:09
    31

    OT
    "Orban: "Einmarsch einer Invasionsarmee"
    http://www.krone.at/Welt/Orban_Einmarsch_einer_Invasionsarmee-Fluechtlingskrise-Story-478655

    "Der ungarische Staatschef Viktor Orban hat wieder einmal mit einem markigen Sager zur Flüchtlingskrise für Aufregung gesorgt. Bei einem Parteikongress in Madrid erklärte er, dass es sich bei dem Zustrom nach Europa um den "Einmarsch einer Invasionsarmee" handle und nicht um Kriegsflüchtlinge. Orban rief dazu auf, das "Erbe Europas" gegenüber einer "vorwiegend männlichen Migrationsbewegung zu verteidigen"."

    ORBAN hat den TOTALDURCHBLICK. Eine feindliche INVASIONSARMEE marschiert hier ein. RICHTIG. ENDLICH wird die WAHRHEIT mutig von einem amtierenden europäischen Politiker erkannt und ausgesprochen. Somit müsste man eigendlich millitärisch gegen diese INVASOREN vorgehen können.

  32. Lionheart's Ghost
    Montag, 26. Oktober 2015 15:03
    32

    "Asylwerber lassen stundenlang Leitungswasser fließen"

    "Protest-Aktion von Flüchtlingen zwingt Dorf zur Wasser-Rationierung"
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/25/protest-aktion-von-fluechtlingen-zwingt-dorf-zur-wasser-rationierung/

    So wollen die uns ERPRESSEN. SOFORT ABSCHIEBEN. Und zwar ALLE. Dann ASYL vollständig abschaffen.
    -----------------------------
    "400 000 "Flüchtlinge" in 40 Tagen"
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/4-fluechtlinge-in-4-tagen.html

    Von Stefan Schubert:

    "Nein, diese Zahlen sind leider nicht der Zuspitzung des Autors geschuldet, um die Wirkung der Botschaft zu erhöhen, sondern bittere Realität. Es handelt sich hierbei um offizielle Zahlen des Bundesinnenministeriums. Danach registrierten die Bundesländer zwischen dem 5. September und dem 15. Oktober 409 000 neue Einwanderer. 10 000 jeden Tag. Sie reiben sich verwundert die Augen und überlegen, ob sie einen ARD-Brennpunkt zum Thema verpasst und große Schlagzeilen, in dem Blatt mit den großen Buchstaben, überlesen haben? Keine Sorge, mit ihrer Sehkraft ist alles in Ordnung. Hand in Hand verschweigen Medien und sämtliche Bundestagsparteien diese Meldung."

  33. 33

    Wer die Familie einer Jüdin umbringt und sich dann von ihr noch bekochen lässt, ist echt DUMM!!

  34. 34

    Nochmal etwas zu der neuen Weltordnung und dem Gesetz das Intoleranz nicht toleriert wird... Auch Umerziehung von minderjährigen usw. Ich glaube nicht das der Russe da mitspielen wird. Entweder wird dieses komplett ausgeklammert oder der dritte Weltkrieg geht los! Allerdings wird es bei diesen Krieg dann keine Verlierer oder Gewinner geben.
    Auch dieses zeigt wie bekloppt die Welt eigentlich ist! Statt sich am Leben zu freuen machen sie es kaputt...

  35. 35

    Gott meinte: Macht Euch der Erde Untertan. Nicht die! Auch dieses ist sehr oft fehlinterpretiert worden. Ich glaube schon irgendwie an die Sintflut. Allerdings muss ich nun die Frage stellen,: WAS HAT BITTESCHÖN DIE MENSCHHEIT SEIT DER ERSTEN GELERNT? Antwort: Wie man sich noch besser und schneller umbringen kann! Das ist aber auch so ziemlich das EINZIGE! MEHR NICHT...

  36. 36

    @Lionheart's Ghost 29

    Und wir werden bereit sein müssen, unseren Wohlstand zu teilen.

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article148027382/Wir-muessen-bereit-sein-Wohlstand-zu-teilen.html

    Das ist die Botschaft! Die Deutschen sollten sich schon mal darauf vorbereiten, dass diese Volksverräter uns schön langsam ausbluten lassen.

  37. 37

    Was sagte der Kriegstreiber Georg Bush Jr. nach denn Anschlägen vom 11.September 2011!!

    ``Diese Anschläge werden unser Aller Leben verändern``

    Dieser Mann wusste wohl damals schon das man Ströme von Muslimischen Invasoren nach Europa treiben wird!!

    Das was wir heute haben und unser Stadtbild verändert, sowie unsere Identität!! Hat einen Namen!!

    Amerikanisierung!!

  38. 38

    Bezüglich meines Vorigen Kommentar!!

    Ich meinte natürlich denn 11.09.2001! Aber das können sich die Mit Leser selber denken!!

    Ich Zitiere noch dazu denn US Politiker Kissinger!

    Globalisierung ist nur ein anderer Begriff von Amerikanisierung!!

    Natürlich sind die Linken ein Effektives Instrument um die Ziele der WAHREN Hintermänner voran zu treiben!! Das steht außer Frage!!

  39. 39

    Es kann nur EINEN geben.
    EINEN WEG.
    DEISLAMISIEREN.

    Alle wieder zurückschicken. Die aus dem Ruder gelaufene Willkommenspaty sofort beenden und alles, was geht zurückschicken.

    Und wenn wir schon dabei sind, dann auch gleich alle kriminellen Nicht-Deutschen aus dem Land schmeißen und jeder von diesen Flutlingen, der aufmuckt oder kriminell ist, sofort in den Militärflieger und weg damit ab nach hause.

    Mir egal, ob die Nordafrikaner und die Saudis teilen müssen, die fetten XXVVTTXX. Haben genug und teilen nicht mit ihren Glaubensbrüdern. Toller Glaube. Dran sieht man genau, daß es keine Religion ist, sondern ein Machtkapitell.

    Einfach ganz frech die halbe Luftflotte aller europäischen Staaten mit den Ausgewiesenen befülllen und sie direkt in der Wüste vor Mekka absetzen, vorerst mal ins Zeltlager, später in die Paläste und Luxushotels in Dubai, da ist genug Platz drin. Gar kein Problem. Und wenn die was dagegen haben, dann Putin fragen, ob er mit ihnen reden könnte. Vielleicht verstehen sies ja dann.

  40. 40

    @ Meier

    Wer ist "Wir"?

    Wollen Friede Springer, Diekmann, Schmidt, Döpfner und wie diese Bagage heißt IHREN "Wohlstand" mit Moslems "teilen"?

    Und was heißt hier: "müssen"?

    Wer zwingt wen dazu?

    Fragen über Fragen - als "frei" von jedem "Wohlstand" lebender armer Wicht weiß ich nur, daß DIESMAL Köpfe rollen werden, ich weiß nur noch nicht, wessen Köpfe zuerst!

  41. 41

    Ich bin dafür das jeder Bürger einen unzensierten Koran auf deutsch lesen sollte.
    Eine 1-zu-1 Übersetzung aus dem Arabischen und nicht diesen Wischi-Waschi-Koran der LIES-Verteiler.

    Eventuell noch garniert mit ausgewählten Hadhiten!

    Das macht "Augen Auf" und demaskiert den Islam!

    @ 4 unwetter

    So ist es .
    Dem schließe ich mich an. Besonders interessant ist der Textauszug JF:

    Großer Verlierer ist dagegen die bisher regierende liberale Bürgerplattform (PO). Sie verlor 15,6 Prozentpunkte und erreicht nun noch 23,6 Prozent. Erstmals im Parlament vertreten sind die Wirtschaftsliberalen (7,7 Prozent) sowie die Partei des konservativen polnischen Musikers Ruch Kukiza (8,7 Prozent).

    Die „Vereinigte Linke“ büßte 10,7 Prozentpunkte ein und erhielt 7,5 Prozent. Die Bauernpartei kann mit 5,2 Prozent rechnen. Knapp am Parlamentseinzug scheiterte dagegen mit 4,9 Prozent die rechtslibertäre „Koalition der Erneuerung der Republik Freiheit und Hoffnung“ des Politikers Janusz Korwin-Mikke.
    -----------------

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2015/polen-erdrutschsieg-fuer-nationalkonservative/

  42. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 17:11
    42

    @ Meier #36

    Soso, der arrogante Salon-Sozialist, SPD-Vize Ralf Stegner meint, was fleißige deutsche Arbeiter-, Bauern- u. Handwerkerhände schufen u. schaffen, sollten sie mit Faulpelzen, Nichtsnutzen u. Tagedieben aus fremden Kulturen teilen... Total sozial!
    http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.265930.1357916005/860x860/interview-ralf-stegner.jpg
    "Wir müssen aufhören, die Welt mit Scheuklappen zu betrachten. Und wir werden bereit sein müssen, unseren Wohlstand zu teilen."

    Anm.: UNSEREN WOHLSTAND HABEN UNSERE VORFAHREN u. WIR UNS ERARBEITET, DEN KÖNNEN, WEN WIR WOLLEN, ABER DEN MÜSSEN WIR NICHT TEILEN!

    GENERATIONEN DEUTSCHE OPFERN IHRE GESUNDHEIT FÜR SICH, NICHT FÜR FREMDE!

    "In einer globalisierten Welt funktioniert es nicht mehr, dass ein Teil in Reichtum und Frieden lebt, während andere Regionen in Krieg und Not versinken."

    Anm.: ES SIND DIE "andere Regionen" SELBER SCHULD!

    "Globalisierung heißt: Die Menschen in Eritrea können jederzeit per Handy sehen, wie gut es Berlin oder Paris geht."

    Anm.: IST UNSEER WOHLSTAND ETWA ZUFÄLLIG VOM HIMMEL GEFALLEN?

    WAS KÖNNEN DEUTSCHE DAFÜR, WENN ERITREER LIEBER SCHNACKSELN oder AUF ABENTEURERREISEN GEHEN, STATT ZU ARBEITEN?

    HABEN ETWA ERITREER DEUTSCHLAND AUFGEBAUT, ALS ES NACH DEN KRIEGEN IN SCHUTT u. ASCHE LAG???

    "Und solange wir Hunger und Krieg in den Armuts- und Krisenregionen nicht bekämpfen, machen sich die Menschen auf den Weg zu uns. Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit sind die falsche Antwort."

    Anm.: DIE FREMDKULTURELLEN SOLLTEN HUNGER u. KRIEG BEKÄMPFEN, INDEM SIE ANIMISMUS, KRIEGERTUM, HÄUPTLINGS- u. STAMMESWESEN,

    ISLAM, FAULHEIT, UNORDNUNG, DRECK, BESTECHUNBG u. IHRE KLEPTOKRATIEN SELBER AUSROTTEN!

    ES IST NICHT UNSERE AUFGABE ARABIEN u. AFRIKA usw. ZU (BE-)LEHREN. SIND WIR DENN DEREN VORMUND?
    http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1421928.1355268507/860x860/ralf-stegner.jpg

    Ralf Stegner sollte nach Eritrea gehen, dort lehren u. ackern u. er würde sehen, nichts würde sich ändern, weil kaum drehte er den Rücken würde die Mehrheit der Neger wieder in ihren alten Trott zurückfallen: fressen, poppen, schmutzen, faulenzen, jammern...
    http://www.ralf-stegner.de/de/familie-privat
    ÜBERHEBLICHKEIT u. VERACHTUNG STEHEN STEGNER STÄNDIG INS GESICHT GESCHRIEBEN:
    http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.265930.1357916005/860x860/interview-ralf-stegner.jpg

  43. 43

    Spruch für heute

    8/12: Schrecken will ich setzen in die Herzen derjenigen, die ungläubig sind; so schlaget ihnen über die Nacken, schlaget ihnen alle Fingerspitzen ab.
    Oder: Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So schlagt ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.

    Mohammed: Aslem Aaslam Unterwirf dich > und du wirst sicher sein (wann war ein Sklave je sicher?)

    Es gibt nur den Islam, und solche Verse gibt es zu Hunderten.

  44. 44

    Mein WeihnachtsWunsch

    A.M. und Gefolge zum Spaziergang in Do-Nordstadt einladen.

    Weitere Vorschläge ?

  45. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 18:21
    45

    @ Lionheart´s Ghost #32

    UMWELTVERBRECHER u. ERPRESSER AUS ELLENBOGENKULTUREN

  46. 46

    @ MM

    Mein Beitrag 39 ist unter Moderation?
    und hat nen falschen Avatar.

    Was anderes:

    Man greift jetzt die AfD-Abgeordneten (wahrscheinlich Antifa) persönlich daheim an und verwüstet ihre Wohnungen und fackelt ihre Autos ab. Die Handschift kommt mir bekannt vor.

    Das Deckspack wagt es, Personen pivat anzugreifen.
    Jetzt reichts.

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8059320-betrieb-wohnhaus-afd-politiker-poggenburg-verwuestet

  47. 47

    @Lionheart's Ghost # 32

    "Genau durch solche dummen Sprüche wird die AfD jetzt noch stärker werden. VIEL STÄRKER."
    ____________________________________________________________

    Da haben Sie völlig Recht.

    Man braucht dazu inzwischen auch keine prophetische Gabe, um zu diesem Schluss zu kommen, wie auch folgende Umfrage sehr deutlich zeigt:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_75824436/waehlergunst-cdu-und-csu-verlieren-in-fluechtlingskrise-immer-weiter.html

    Zu wünschen und zu hoffen ist nur, dass sich solche Umfrageergebnisse auch über die Stimmenauszählungen nächster Wahlen abbilden können/dürfen. LG

  48. 48

    @Gloriosa 1950

    Jede Münze hat zwei Seiten.
    Die Destruktivität der Zuwanderer zerstört unsere Struktur.
    Ergebnis ist eine niedrigere Abschöpfungsquote unserer Leistung.
    Ist doch perfekt. Oder?

  49. 49

    Lionheart's Ghost
    Montag, 26. Oktober 2015 13:03
    29

    "Es gibt keinen Unterschied zwischen moderaten und extremistischen Moslems. Moslem ist Moslem"

    Natürlich nicht. Beide haben das gleiche Koran-Programm im Schädel. Der extremistische Moslem schneidet Köpfe ab und der moderate applaudiert dazu.

    ..............

    Haha, ja, genau auf den Nagel getroffen! 😉

  50. Bernhard von Klärwo
    Montag, 26. Oktober 2015 22:02
    50

    OT

    LEMGO
    https://de.wikipedia.org/wiki/Lemgo
    ANWOHNER BESCHWEREN SICH ÜBER KIRCHENGLOCKEN

    NUN, DEMNÄCHST WIRD SIE DER MUEZZIN NERVEN 🙁

    KLEINE MELDUNG IN DER "Neuen Westfälischen", 26.10.2015

    Ich tippe ab, denn nirgendwo online was zu finden:

    ""Ärger in Lemgo um Kirchenglocken
    In Lemgo sorgt Glockengeläut für Streit. Samstagabend wird der Sonntag eingeläutet, am Sonntag kommen noch einmal fünf Minuten drauf. Anliegern paßt das nicht, da seit 2011 kein regelmäßiger Gottesdienst mehr stattfindet. Die Gemeinde hält dagegen: "Unsere Kirche ist eine Kirche und bleibt eine Kirche.""

    WAS SIND DAS WOHL FÜR ANWOHNER? ATHEISTEN, MOSLEMS, JESIDEN?

  51. 51

    OT
    Ich fasse es einfach nicht. Wie irre sind eigentlich diese Leute hier in meinem Land. Ich will hier bloß noch weg.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/buergerdialog-in-nuernberg-angela-merkel-im-seehofer-land-a-1059681.html

    Ein Regime, das schießt oder schießen läßt, wenn man jemanden bie Jauch "provoziert". Das Mass ist voll. Wirklich.

    Und die depperte Presse schreibt sie weiter schön und schöner.
    Horsti, hetzt hau auf den Putz!! Mach den Weg für Neuwahlen frei!
    Vergiß diese Grenzenlosigkeit, die war von Anfang an ein Schmarrn.

    Wir alle vermissen die zackigen Karabinieri an den Grenzübergängen; das hatte doch was Spannendes an sich, so ein Grenzübertritt. Bundesgrenzschutz muß auch wieder sein, wie das scharfe ß.

    Wir bennen ihn unbdingt wieder um. Unbedingt.

    Einmal Held, Herr Seehofer, einmal nur! Und dann Rente und Sie gehen als der große Bayer in die Geschichte ein, der sein Land gerettet hat, weil er den Globalisten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Überlegen Sie doch mal, wir alle lieben Sie ewig dafür und den Glorienschein haben Sie dann sicher.

    Geld ist nicht alles. Einfach Koalition brechen und Neuwahlen. Und dann können Sie getrost mit gutem Gewissen ihren Lebensabend in unserem schönen Bayernland verbringen und die Leute winken Ihnen freundlich zu, wenn sie Sie sehen. Und Sie brauchen nicht einmal eine schussichere Weste zui tragen, weil Sie sich allseits größter Beliebtheit erfreuen. Sie müssen dieser Verbrecherin nicht die Stange halten. Das steht Ihnen gar nicht.

    Petr Bystron hat in Nürnberg auch eine ganz gute Figur gemacht.
    Wird sich in Bayern zwar vermutlich nicht so richtig durchsetzen, weil der Dialekt fehlt, aber als Typ kommt er gut rüber.

    https://www.youtube.com/watch?v=sLWO0Wj_-js
    Rede Petr Bystron (AfD) in Nürnberg: "Neuwahlen jetzt!"

  52. 52

    der schwarze kanal

    gustl mollath hat man jahrrelang weggesperrt.

    nun gibt es eine neue sendung auf T5.
    "der klügere kippt nach"

    ich frage mich wirklich, wann man endlich eine studie aufstellt die die intelligenz von hundescheisse feststellt.

  53. 53

    @ eagle1 18:34 Uhr

    Ja, Merkels Putztruppe kann es gar nicht schnell genug gehen mit der Abschaffung des deutschen Volks - da hilft man schon mal nach mit gewaltätigen Ausschreitungen gegen Menschen, die vom System für "vogelfrei" erklärt wurden!

    Auch wenn es der Schlafmichel noch immer nicht wahrhaben will:

    Wir befinden uns bereits im KRIEG! Mit der Schleifung unserer Staatsgrenzen am 4. September hat uns das Bundes-Ferkel das ultimative Böse angetan: Sie hat dem deutschen Volk DEN KRIEG ERKLÄRT - einen VERNICHTUNGSKRIEG mittels der "Migrantenwaffe". Wenn wir den verlieren, IST ES AUS - Punkt, Schluß, Finito! Weil anders als nach dem 1. oder dem 2. Weltkrieg von uns nichts übrig bleiben wird: Kein Kulturvolk kann mit der Vermehrungsrate dieser Migrantenhorden mithalten, - es wird von sowas einfach "weggefickt". Und das ist ja der Plan der linksfaschistischen Brüsseler EU, mit solchen "Umvolkungs"-Methoden ein "neues multikulturelles Volk" zu schaffen.

    Solange Merkel nicht hinter Gittern sitzt und man sie einfach weitermachen läßt, erübrigt sich daher jede andere Überlegung zu unserer Zukunft: WIR HABEN DANN KEINE! Die Feind-Mächte hinter ihr werden deshalb zwar solange wie möglich an ihr festhalten - wird sie aber gestürzt und die Grenzen geschlossen, bedeutet das auch einen Sieg des deutschen Volks über seine Feinde und deren Vernichtungspläne mit Hilfe dieses Miststücks!

  54. 54

    Apropos "Galgen abgeben bei Antifa" bei Rede von Petr Bystron (AfD) in Nürnberg

    Hier: Der "Galgenmann" packt aus

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/56007-pegida-der-galgenmann-packt-aus

  55. 55

    In Hannover übernehmen ISIS und Islam

    Handyvideo:

    https://www.youtube.com/watch?v=uRCk46sTf34

    Man hört wie sehr die Leute Angst haben, man kann es dem Stimmfall nach beurteilen

  56. 56

    Sie stürmen die Gärten der Anwohner und markieren dort schon mal ihr Revier

    UND DANN GEHT ES LOS!!!!!!!

    So schreibt ein Facebook User:
    “Ja stimmt! Hab grade mit meinem Bruder telefoniert. Er ist fertig und weint! Und das mit 50 Jahren. Die Flüchtlinge haben wie die Heuschrecken alles gestohlen. Eine Kollegin wurde von Kurden niedergeschlagen. Geschäftsführer haben sich bewaffnet. Die Executive konnte sich gegen den Ansturm von 4000 Flüchtlingen nur noch mit 5 Liter Pfefferspray wehren, sonst wären sie jetzt tot. In Spielfeld herrscht Anarchie. Niemand schreibt die Wahrheit.”

    Hier sind Videos:

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2015/10/25/spielfeld-in-der-steiermark-gleicht-einem-kriegsschauplatz/

    Wenn Michel nicht bald Aufwacht, wird er für immer Schlafen

  57. 57

    Deutsche Erniedrigt und versklavt

    Nachdem man Kinder zum putzen und Betten zu beziehen in Massenunterkünfte entsendete sind jetzt Soldaten dran.

    Soldaten müssen Toiletten und Zimmer der Invasoren Putzen!
    Die ersten Anweisungen war: kein Blickkontakt keine Handyfotos und keine Informationen weitergeben!!!!!

    Schaut Euch die Bilder an, ich dachte zunächst das ist ein Scherz, aber wohl doch nicht. Deutschland ist FERTIG

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2015/10/19/erniedrigt-und-versklavt/

  58. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 27. Oktober 2015 13:03
    58

    HEUTE 27.10.2015 ist die "Neue Westfälische", Printausgabe voller Flüchtlingswahn:
    DÜSSELDORF
    "Wohnraumnot
    NRW will Holzhäuser für Flüchtlinge bauen - Zelte? Zu kalt. Häuser bauen? Dauert zu lange. Das Land prüft nun Fertigbauten..."
    DIES AUCH IN ANDEREN ZEITUNGEN, welt.de usw. oder hier:
    http://www.derwesten.de/region/holzhaeuser-als-fluechtlingsunterkuenfte-aimp-id11223020.html

    MÜNCHEN
    "Flüchtlinge in die Wissenschaft integrieren
    PILOTPROJEKT
    Fraunhofer- u. die Maxplanck-Gesellschaft..."
    Fraunhofer sabberte davon schon am 9.9.2015:
    Sesselfurzer sichern ihre hochdotierten Sessel!
    »Wissenschaft kennt keine nationalen Grenzen. Die Motivation und Inspiration von Menschen anderer Nationen bereichern uns alle«, sagte Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft. »Hinter den derzeitigen Flüchtlingsströmen stehen menschliche Schicksale. Daher ist es unsere gesellschaftliche Pflicht, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf der Flucht eine Zukunft im deutschen Wissenschaftssystem zu ermöglichen.«
    https://www.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2015/September/integration-von-fluechtlingen-in-die-wissenschaftsorganisationen.html

    +++++++++++++

    NW-Titel heute:

    "WHO stuft Schinken u. Wurst als krebserregend ein..." Sollen wir Maden u. Heuschrecken fressen?
    Kamelmilch u. -urin gesünder, gell! (Kamele übertragen Mers!)
    Der Präsident der Ärtztekammer Westfalen-Lippe, Theodor Windhorst, spricht von Panikmache.

    Ich meine, die europ. Völker sollen demoralisiert werden u. zwar an allen Ecken u. Enden. Ich mach mir zwar eh nicht viel aus Wurst u. Fleisch... Aber ein leckeres Kassler, alle 10 Jahre, fein gebraten... da muß aber Senf dazu, weil er mögl. Gesundheitheitsgefahren liquidiert, echt, kein Scherz!

    Apropos Wursterei: Mahnwache beim Schlachtmogul Tönnies(Sprich aus: Tönnjes)

    NW LOKAL; HEUTE:
    ""Sie wurden geboren, um zu sterben" Demo für Tierrechte in Rheda-Wiedenbrück - "grauenhafte Verbrechen an der Tierwelt" - Islamisches Schächten unerwähnt - Die Demonstranten krochen aus allen Ecken der Republik an - "die Schreie der verzweifelten Tiere"... "Tierschützer fordern Respekt vor dem Leben"...""

    Jährlich Hundertausende abgetriebe menschl. Embryonen u. Föten interessieren keinen! Und die wenigen, die auf die Straße gehen, werden von solchen linken Tierschützern geprügelt.

    Ja, es ist entsetztlich! Doch auch in Deutschland tönen immer häufiger die verzweifelten Schreie der Christen, Juden u. Atheisten, terrorisiert durch Linke u. Moslems. Aber die Tierschützer sind für deutsche Menschenqualen nicht zuständig, gell!

  59. 59

    52 Erika

    ""der klügere kippt nach""
    ---------------------------

    "Der Klügere gibt nach", sagt man. - Dieser Tatsache verdanken wir die Herrschaft der Dummen.
    (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

    "Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“
    (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

    Albert Einstein: "Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind und ihre Stimmen genauso zählen wie unsere."

  60. 60

    OT (oder auch nicht)

    Ku-Klax-Klan hat versagt, Versprechen nicht eingehalten:

    Zitat:
    "(KKK-) Dupre: Sollte Obama, dieser muslimische Nigger, Präsident werden – (Dupre schüttelt das Sturmgewehr in seiner Hand) – so wird er das bestimmt nicht lange bleiben."

    Das war im April 2008, also schon vor 7 Jahren.

    http://www.focus.de/panorama/reportage/tid-9713/ku-klux-klan-fuehrer-obama-wird-nicht-lange-praesident-sein_aid_297020.html

    http://www.focus.de/panorama/reportage/tid-9713/ku-klux-klan-fuehrer-dies-ist-kein-kostuemfest-dies-ist-bitterer-ernst_aid_297021.html

    Man kann sich heutzutage auf niemanden verlassen....

  61. 61

    Eine Bitte:
    nur all zu gern würde ich dieses Video als Link an alle unverbesserlichen Gutmenschen, Multi-Kulti-Deppen und sonstigen Realitätsverweigerer versenden (auch an die, die FACEBOOK nicht nutzen).
    Im Voraus vielen Dank.

  62. 62

    @ Spirit333 # 56

    Wo ist das Bundesheer!
    Österreicher, ihr könnt das auch nicht so weiter machen, daß ihr meint, die Sache hat sich erledigt, wenn die schnell nach Deutschland geschleust werden.

    Der Rückstau wird euch genauso wie uns erdrücken!

    Kriegt jetzt eure Hintern hoch und warum wurde in Wien nicht der Strache gewählt!!!
    Das ist angesichts der Lage völlig unverständlich.

    Warum sind die Europäer, vor allem im deutschsprachigen Raum dermaßen blöde!

    Jeder Kongofreak kann sich mit dem Handy vernetzen und effektiv handeln. Wir hören immer noch mehrheitlich auf die Blöden TV-Propagandafritzen und die total versagenden Regierungen. Was ist los?
    Habt ihr alle keine Eier mehr oder keine Augen? Wollt ihr warten, bis eure Kinder im Graben liegen?

    Wir schreiben diesen Quatsch nun schon seit 2-3 Monaten, daß es so kommen muß. Es geht nicht anders, wie soll es gehen, wenn eine Masseninvasion von irgendwelchen Proleten im Ausnahmezustand über einen Kontinent hinwegrollt und alle nur blög schauen und dem TV lauschen. Und der Staat lächelt und tut gar nichts. Einfach gar nichts.

    Das ist ja wie bei Hitler im Endstadium. Alles hört auf den Volksempfänger. Deutschland siegt nur noch und die jungen Rekruten werden an der Küste verheizt. Warum sind Menschen so blöde, daß sie nicht auf ihre eigene Wahrnehmung vertrauen!

    Diese ganzen Invasoren sind ALLE illegal hier und jeder illegale Grenzübertritt ist eine Straftat und kann als Landfriedensbruch gerne auch mit der Waffe beantwortet werden.

    Schluß. Basta.
    Was ist los! Kapiert man das einfach nicht, daß Krieg ist?

    Die EU hat doch bewiesen, daß sie ihre Außengrenzen NICHT verteidigen kann. Egal aus welchen Gründen auch immer!
    Also ist sie hinfällig. Wir brauchen keine Steuern mehr zu bezahlen, der Staat hat sich verabschiedet.

    Hat denn hier niemand in der Schule aufgepaßt, als es Staatskunde, sprich Recht und Wirschaft und Sozialkunde und so etwas gab?

    Haben das alle vergessen?
    Wenn das Heer nicht die Grenzen verteidigt, dann ist der Staat nicht mehr existent! Er übt seine Hauptaufgabe, den Schutz des Bürgers, nicht mehr aus. Er ist völlig überflüssig.
    Ganz einfach!

    Das Herr ist nicht auf eine Person vereidigt, sondern auf einen Staat, dessen Verfassung, es muß den Staat verteidigen, nicht irgendwelche Politiker an der Spitze.

    Kapiert ihr das nicht, ihr vom Heer und von der Bundeswehr!?
    Wie lange wollt ihr noch zuschauen?
    Bis wir alle selber schießen? Das wird wohl nicht mehr lange dauern, bis es umfassend kracht.

    Wenn die Merkel und ganz Europa nicht an diesem Wochenende die Notbremse zieht, und mit Massenabschiebungen im Schnellverfahren anfängt, dann seh ich grottenschwarz.

    Übrigens spielt dieser OB Reiter in München auch eine sehr wichtige Rolle. Es sind diese Luftballonorgien nicht von allein in München entstanden, sondern als heerer Aufruf erzeugt worden. Es wurde illegal in Schulen und sonstewo überall heftig erpresserisch geworben. Wer nicht mitgemacht hat, war Nazi.

    Die ganze Pegida-Bashing-Sache wurde gerade in München extrem mit unserem Steuergeld befördert und Reiter hat sich nicht entblödet, in der ersten Reihe mitzublöken und diese elenden Konzerte zu veranstalten.

    Alles wird nach wie vor aufgefahren, Staatserpressung, Maas, alle Medien blöken immer das selbe Propagandagewäsch, weiterhin jeder faselt von Integration und ob sie gelingen kann, und man diskutiert kniefällig mit blöden Imamen herum, ob ihr Islam nun gefährlich ist oder nicht. Ja, ist er, und Schluß und jetzt ist Krieg. Also aufwachen und wehren!