Umjubelter Auftritt von Björn Höcke in Nürnberg

A3

PI-Kommentatoren über die Gesinnungsdiktatur der SPD:

 „Ein Demokrat würde niemals Demonstrationen oder Versammlungen des politisch andersdenkende stören oder nach Stasi Methode versuchen zu vereiteln. Damit zeigt die SPD Ihre faschistisch marxistische Gesinnung. Das was die Sozialdemokraten selber sind auf Grund solches Fehlverhalten wirft Gabriel Pegida und AfD vor. Ich würde sagen Pegida und AfD sind die Juden des Jahres 2015.“

„SPD, das ist die S charia P artei D eutschlands  – und die mohammedanischen Statthalter sitzen überall (z.B. Fahimi)!“

„Als Ex JU und CDU Mitglied in BaWü habe ich Politiker und ihre machtbesessenen Hofschranzen zu verachten gelernt und schalte bei Reden das Radio, den TV oder einfach, wenn es gar nicht mehr anders geht, Innerlich ab. Aber diesem Mann Björn Höcke könnte ich stundenlang zuhören, er hat Charisma. Er könnte für die AfD und Deutschland das werden was FJS für die CSU war: Ein konservativer, dem deutschen Volk verpflichteter Politiker. Auch wenn FJS seine Fehler hatte und machte. Meine und die Stimmen meiner Familie für die AfD. März 2016 gilt es bei uns. Grün-Rot-Dunkelrot-Schwarz-Gelb muß in ihre Schranken gewiesen werden. Wir sind das Volk und „DIE“ leben von den Subventions,- und Diätentöpfen der Politik dank unserer Steuergelder.!“

***

Quelle: , 26. Okt 2015

Umjubelter Auftritt von Björn Höcke in Nürnberg

Am Samstag veranstaltete die AfD im tiefroten Nürnberg eine Kundgebung gegen den Asylmissbrauch und die unkontrollierte Flutung unseres Landes mit „Flüchtlingen“. Der thüringische AfD-Landesvorsitzende Björn Höcke, der seit Wochen mit flammenden Reden auf den Straßen glänzt und eine hohe Präsenz in den Medien hat, hielt dort eine vielumjubelte Rede. Nicht zuletzt sein bemerkenswerter Auftritt in der ARD-Quasselrunde Jauch hatte gezeigt, dass er Stehvermögen besitzt und sich auch von vier dauerempörten Gegnern inklusive parteiischem Moderator nicht von seiner konsequenten Linie abbringen lässt. Die Zeiten des windelweichen Appeasers und Dauer-Distanzierers Lucke sind bei der AfD gottseidank vorbei.

(Von Michael Stürzenberger)

Einziger Wermutstropfen: Es kamen nur etwa 250 Bürger zu der Kundgebung am Hallplatz, obwohl die AfD intensiv mit Straßenplakaten geworben hatte. Die linksverdrehte Gegenseite hatte wie immer alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die patriotische Veranstaltung zu stören. Auch SPD-Oberbürgermeister Ulrich Maly trat bei der Gegendemo als Redner auf. Etwa 750 linke Anti-Demokraten versuchten rings um die AfD-Veranstaltung, auch teilweise mit Gewaltanwendung, das grundgesetzlich verbriefte Recht auf Versammlungsfreiheit zu brechen. „Nordbayern.de“ meldet:

Kurzzeitig wurde von Gegen-Demonstranten der Weg zur AfD-Kundgebung am Hallplatz blockiert. Die Straße konnte durch Einsatzkräfte mittels „einfacher körperlicher Gewalt“ – also durch Schieben und Drücken – freigemacht werden. Ganz so einfach blieb es für die Einsatzkräfte aber nicht: Nach der Demonstration mussten zwei Redner der Alternative für Deutschland unter Polizeischutz zu ihren Fahrzeugen geleitet werden – es kam Pfefferspray zum Einsatz. Wenig später wurden Beamte von einem Mann mit einer Fahnenstange angegriffen. Dabei wurden vier Polizisten leicht verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

Hier die vielumjubelte Rede von Björn Höcke, der anschließend den Hallplatz unter Personenschutz verlassen musste, wobei es Angriffsversuche der linksextremen Straßenterroristen gab:

Auch der neue Bayerische Landesvorsitzende der AfD, Petr Bystron, hielt eine starke Rede, in der er auf die aktuelle Lage rund um die AfD einging. Bei Umfragen habe die AfD bundesweit 7%, in Bayern 9% und in Sachsen sei sie sogar gleichauf mit der SPD bei 13%. Außerdem zeigte er auf, wie die Auflage der Lügenpresse in München dramatisch eingebrochen sind. Bystron versicherte, dass die AfD nicht ihre Meinung, sondern die Politik in Deutschland verändern werde. Er forderte, dass Merkel den Weg für Neuwahlen freimachen solle:

Das Bayerische Fernsehen hat eine knapp eineinhalb-minütige Reportage über die AfD-Veranstaltung, die linke Gegendemonstration sowie die kurz darauf stattgefundene Pegida-Nürnberg-Kundgebung gesendet. Dort wurde dem türkischstämmigen Patrioten Akif Pirinçci ausdrücklich Solidarität ausgesprochen, wie PI gestern berichtete.

Fotos der AfD-Kundgebung:

A2

A6

A1

A7

A4

A8

A5

Bilder der linken Gegendemonstranten:

A10

A9

A11

(Kamera & Fotos: Michael Stürzenberger)


 

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 27. Oktober 2015 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AfD, Gesinnungsdiktatur der LinksGrünen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

64 Kommentare

  1. 1

    MM, glaubst du dass nun ein anderer politischer Kurs anfängt?

    @andere: Wie seht ihr das?

  2. 2

    Björn sieht zwar aus wie Steiner das Eiserne

    Kreuz.

    aber von Äußerlichkeiten soll man sich ja

    nicht leiten lassen.

    Sonst müsste ich ja auch auf der Toilette

    das Konterfei von Maas aufhängen damit das

    mit der Verdauung auch richtig klappt.

    Das von R. Stegner hänge ich nicht auf.

    Da würde ich Dauerdurchfall bekommen.

  3. 3

    ->“SPD, das ist die S charia P artei D eutschlands – und die mohammedanischen Statthalter sitzen überall (z.B. Fahimi)!“<-
    —————–
    Aydan Özo?uz halte ich für wesentlich gefählicher !!

    Nach aussen Schick und Adrett,
    aber innen……….?

  4. 4

    Damit zeigt die SPD Ihre faschistisch marxistische Gesinnung.

    Zum Beispiel in Sachen Zustimmung zu TIPP (Freihandelsabkommen).

    Und jetzt Karl Marx dazu. Zitat.

    „Es zersetzt die bisherigen Nationalitäten und treibt den Gegensatz zwischen Proletariat und Bourgeoisie auf die Spitze. Mit einem Wort, das System der Handelsfreiheit beschleunigt die soziale Revolution. Und nur in diesem revolutionären Sinne, meine Herren, stimme ich für den Freihandel!“

    Karl Marx am 9. Januar 1848

  5. 5

    Welcher friedliebende, anständige Bürger geht schon auf die Straße, wenn er befürchten muß, daß gewalttätige Autonome sich auf ihn stürzen?
    Die Politiker sollen endlich Paralleldemos verbieten. Jeder darf demonstrieren, aber nicht zur selben Zeit am selben Ort. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, es sei denn, man will Gewalt fördern.

    Höcke. Ist das nicht dieser Studienrat und Beamte, den man nicht mehr auf die Kinder loslassen darf? So jedenfalls Rainer Wendt, selbst leitender Polizeibeamter, gestern bei Plasberg.

    Ruft da etwa ein Polizeibeamter zur Rechtsbeugung auf? Oder gibt es den Gesinnungsparagraphen noch? Höcke engagiert sich in einer demokratisch legitimierten Partei, das ist sein gutes Recht. Und ein hoher Polizeibeamter will seine Existenz vernichten?

    Die Deutschen mutieren immer mehr zu einem Übelkeit erregenden Volk. Aber das Problem wird ja bald gelöst sein.

  6. 6

    Alle deutschen Bürger, denen das logische wie vernunftbedingte Denken noch nicht völlig abhanden gekommen ist, müssen aufstehen und nachhaltig handeln. Und zwar jeden Tag, wenn möglich. Personen wie Höcke können den Leuten zwar gut zureden – die Entscheidungsgewalt über die Zukunft unseres Landes und unserer Kinder trägt jedoch jeder Einzelne in sich selbst!

  7. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 27. Oktober 2015 17:17
    7

    „DIE WELT“ ZUFRIEDEN:
    „“Merkel lässt Seehofer ins Leere laufen…
    „Wir können den Schalter nicht mit einem Mal umdrehen, sondern müssen Schritt für Schritt vorgehen“, sagte Merkel…
    Mit Video: Beim Bürgerdialog in Nürnberg erntet sie Beifall.““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148086131/Merkel-laesst-Seehofer-ins-Leere-laufen.html

    „DIE WELT“ FROH:
    „“In zehn Jahren wird man Merkel dankbar sein“

    Angela Merkels Haltung polarisiert – doch die Bewertung ihrer Einwanderungspolitik wird sich radikal ändern, sagt Migrationsforscher Bauböck…

    Der Migrationsforscher Rainer Bauböck ist vom langfristigen Nutzen(Für den Islam, gell!) der momentanen Einwanderung überzeugt…““

    ALBACKENE TRICKS, DIE BEZÜGL. ANIMISTISCHE u. ISLAMISCHE(TAQIYYA!) INVASOREN NICHTS TAUGEN:

    „“Die Kanzlerin plädierte in diesem Zusammenhang auch für „möglichst viel Begegnung“ mit den Flüchtlingen, um Ängste abzubauen…

    Im Übrigen würden wahrscheinlich viele Menschen nach wenigen Jahren in ihre Heimat zurückkehren, sagte(ORAKELTE!) Merkel.““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148071194/In-zehn-Jahren-wird-man-Merkel-dankbar-sein.html

    „T-ONLINE“ BEGEISTERT:
    Nach Flüchtlingsultimatum
    Merkel weist Seehofer in die Schranken
    27.10.2015, 16:40 Uhr | AFP, dpa

    MERKEL SETZT AUF ERDOGAN, BAUT ALSO AUF SAND

    „Mit Blick auf Seehofers Äußerung bezeichnete Merkel den 1. November als „interessanten Tag“ – allerdings wegen der Wahl in der Türkei, die für dieses Datum geplant ist. Nach dieser Wahl könne dann der europäisch-türkische Aktionsplan zur Flüchtlingskrise umgesetzt werden, sagte die Kanzlerin…““
    Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis:
    http://www.t-online.de/nachrichten/id_73113032/leserkommentare-statement-der-chefredaktion.html

    :::AUCH „SPIEGEL“ u. „SÜDDEUTSCHE“ VON DER KOMMUNISTISCHEN DIKTATORIN BEGEISTERT:::

    MERKEL, ZEIGE MIR DEINE FREUNDE u. ICH SAGE DIR, WER DU BIST!
    JOSCHKA FISCHER NIMMT MERKEL IN SCHUTZ:
    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/joschka-fischer/er-nimmt-merkel-in-schutz-43132882,var=a,view=conversionToLogin.bild.html
    DIVERSE BLÄTTER ZITIEREN AUS DEM BILD-KAUFARTIKEL:
    http://www.donaukurier.de/nachrichten/topnews/Deutschland-Fluechtlinge-Parteien-Bundesregierung-Joschka-Fischer-lobt-Fluechtlingspolitik-der-Kanzlerin;art154776,3137445

  8. 8

    @Re-Cycler 6

    Die Zukunft unseres Landes wird mit Waffengewalt geschrieben, so traurig es auch ist. Ich wünschte es wäre anders, aber sie wird mit Waffengewalt geschrieben. Je eher man sich dessen klar ist um so mehr Chancen hat man um sich darauf vorzubereiten und dem Wahnsinn eventuell heil zu überleben.

  9. 9

    „die mohammedanischen Statthalter sitzen überall“

    Beylerbey

    https://de.wikipedia.org/wiki/Beylerbey

  10. 10

    Wo der Stürzi Recht hat, hat er Recht.
    Björn Höcke kann ich stundenlang zuhören.

    Er ist der Geert Wilders Deutschlands, auf den wir gehofft haben.
    Leider scheint die gute Petry gegen ihn zu zimpern.
    Viele in der AfD haben Angst, daß Wähler sich vom allzu pathetischen Stil Höckes abgestoßen fühlen könnten, von seiner betonten Nationalromantik, und daß dadurch Stimmen verloren gingen.

    Ich hab ihr heute geschrieben.
    Ne, glaub ich nicht.
    Die Umfragewerte steigen gerade wegen Höcke. die AfD wurde bisher als Altherrenpartei von „Ewiggestrigen“ gelabelt. Das wird gerade durchbrochen. Ebenso wie die Stilistik und die eingeschliffenen Hypnosetechniken der Talkrunden.

    Björn macht das schon.
    Wir müssen ihn schützen. Genau weil er ein Zugpferd für die neue deutsche Patrioten-Bewegung sein kann, wird er maximal fertig gemacht.

    Sie bedrohen ihn persönlich, beruflich mit Geschwätz über berufliche Stillegung etc.
    Habe im Artikel vorher schon alle möglichen links dazu kopiert.

    Man muß ja nur mal sehen, was die auffahren.
    Höcke ist Deutschlands bester Mann in der Politik.
    Genau das sehen die. Und er hat Zulauf aus allen Richtungen. Wähler von SPD, FDP, CDU, CSU, sogar Linke und Grüne!!!!!!!

    Das wird DIE neue Volkspartei, genau wenn sie auf dem Höcke-Kurs bleibt!! Damit hat er unbedingt recht.

    Wirtschaftpositiv, patriotisch, volksnah, sozial im Sinne guter Familienpolitik und Arbeitsmarkt- Rentenpolitik, jung. Weg mit GEZ, endlich direkte Demokratie, Meinungsfreiheit, Rechtsstaat.

    Vom Redetalent ist er mit Le Pen zu vergleichen, wenn stilistisch auch nicht französisch (logischerweise), sondern altdeutsch-preußisch. Der Mann hat Stil und der Maßanzug sitzt wie angegossen. Er hat den echten Habitus eines Staatsmannes, und gegen ihn sehen solche Figuren wie der Suppenwürfel oder die Fatima-Rot einfach nur so aus, wie sie sind. Banal. Nicht der Rede wert und schon gar nicht dazu auserkoren, über uns zu herrschen oder rechten.

    Höcke hat Rückgrad, Präsenz, Stehvermögen, Mut, Wortwitz, innere Kraft, Charisma und vor allem einen Plan. Einen Plan, der funktioniert. Er ist ein Könner in allen Stilrichtungen und geübter Kommunikationsmensch. Das Altparteienkartell hat guten Grund, ihn zu fürchten. Wir haben in ihm einen Volkstribun, der die Massen zu bewegen weiß. Eben keinen Billigdemagogen.

    Wenn wir Deutschen diesmal auch wieder zu verschnarcht sind, dann sind wir selbst Schuld. Dann gehen wir halt unter.

    Morgen Abend ist wieder Erfurt. Audio-Lifestream auf Höckes Website.

    Höcke schreibt deutsche Geschichte, mit jeder Rede, mit jedem Wort. Sein Rhetorik- und Strategieteam ist hervorragend. Die Leute sind hochgradig ausgeschlafen und reiten ihre gut vorbereitete Attacke. Jeder Auftritt ist ein Hochgenuß. Man kann genau spüren, wie devot die deutschen verschwulten Duckmäuser durch die vielen Jahre geworden sind. Sie sind ja schon von ein paar lauteren Worten ins Bockshorn zu jagen.

    Oh, wie schlimm, ein neuer Goebbels, also Nazi, oh wie furchtbar, ein Mann, der reden kann! Oh wie schlimm, er hat „tausend“ gesagt und noch dazu „Jahre“, ganz ganz schecklich. Ein Geschichtsprof., der über Deutschlands Geschichte bescheid weiß und auch noch darüber redet, oh wie schlimm!

    Und das Schlimmste für Maas und co.: oh, ein nicht korrupter Politiker, oh wie schrecklich, ein Volksmagnet mit großer Sogwirkung und das aus dem Bildungsbürgertum, mitten aus dem deutschen Establishment!
    Und sein Programm ist nicht Globalismus.
    Sein Programm ist überzeugter Patriotismus. Nationalstaat. Europa der Vaterländer.

    Ich sag schon seit Mitte August, Björn for President.
    Er will noch diesen November in Berlin auffahren. Zu Tausenden, vor dem Reichstag in Berlin. Merkel muß weg!
    Nicht nur weg, in den Bau!

    07.11. in Berlin. Großdemo.

    Inzwischen krachts ja schon ganz gut beim Horsti, er gerät zunehmend unter Handlungszwang. Er hat der Merklerin ein Ultimatum bis nächste Woche gesetzt. Die haben alle noch immer nicht kapiert, daß die Alte spinnt oder eben ihren Plan durchzieht. Manche scheinen noch immer zu glauben, daß ihr open gate Scheiß funktioniert!!!!Ich glaubs langsam wirklich, die sind derartig blind und weltfremd geworden, die kapieren es einfach nicht mehr, was los ist.

    Daß Erfurt mal die Stadt sein würde, von der die Rettung der Nation ausgeht, hätte ich im Traum nicht gedacht. Und daß so ein preußischer Oberlehrer die Chuzbe dazu hat, einen Sturmangriff auf ein ganzes Imperium zu reiten, das hätte ich auch im Traum nicht für möglich gehalten.

    Danke an alle Ossis, an die Sachsen, die Dresdner, an die Thüringer, die Erfurter, alle diese grundsoliden deutschen Landsleute.

  11. 11

    #Spirit333

    Ich predige schon seit geraumer Zeit (unter anderem auch bei PI News), dass die Leute bereits jetzt damit anfangen sollen, kleinere Solidargemeinschaften zu bilden und den Besuch einer Kampfsportschule in Erwägung ziehen. Leider sind sehr viele Türken dort vertreten – besonders, was schnelle und aggressive Techniken wie Kickboxen oder Taekwondo betrifft. Einmal hingehen und den Gegner heute Nacht noch in der nächsten Unterführung auf die Bretter schicken, lautet das Motto. Immerhin scheinen unsere „osmanischen Freunde“ begriffen zu haben, was die Stunde geschlagen hat während wir uns hauptsächlich noch mit Fußball und Facebook beschäftigen..!

  12. 12

    Moslems sind baugleich mitz Nazis. Deshalb wird Adolf bei ihnen immer noch hochgeehrt und Fortschritt findet praktisch nicht statt!!

  13. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 27. Oktober 2015 18:59
    13

    DEUTSCHE POLITIKER u. MEDIEN – BERAUSCHT AN XENO- u. ISLAMOPHILIE – FÜHREN DAS DEUTSCHE VOLK IN DEN ABGRUND

    „“BKA, BND, Bundespolizei und Verfassungsschutz warnen in Geheimpapier vor unkontrollierbaren Unruhen durch Masseneinwanderung
    Stefan Schubert

    Die Spitzen deutscher Sicherheitsbehörden zeigen sich entsetzt über das Agieren deutscher Politiker in der Flüchtlingskrise. »Der Zuzug von Menschen aus anderen Weltteilen wird zur Instabilität unseres Landes führen«, dies ist keine Verschwörungstheorie mehr, sondern die Feststellung eines Spitzenbeamten, der mit Sicherheitsfragen vertraut ist.

    Ein Geheimpapier, das seit geraumer Zeit innerhalb der Führungsebenen aller Sicherheitsbehörden zirkuliert, wurde jetzt öffentlich. Die Lektüre des Berichts löst erst erschreckende Gänsehaut und dann Wut aus. Es belegt, dass die politischen Eliten des Landes, Hand in Hand mit einer gleichgeschalteten Medienmaschinerie, sich an ihrem eigenen Flüchtlingskult berauscht haben. Auf der Strecke bleibt dabei ein ganzes Volk, dass sich immer mehr von diesem Staat abwendet.

    (…)

    Die Integration Hunderttausender illegaler Einwanderer sei unmöglich, stattdessen »importieren wir islamischen Extremismus, arabischen Antisemitismus, nationale und ethnische Konflikte anderer Völker sowie ein anderes Rechts- und Gesellschaftsverständnis«. Auch auf die Polarisierung der Gesellschaft geht das Papier ein sowie auf die Unterdrückung der Mehrheitsmeinung der Bevölkerung, die diese millionenfache Einwanderung klar ablehnt…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/bka-bnd-bundespolizei-und-verfassungsschutz-warnen-in-geheimpapier-vor-unkontrollierbaren-unruhen-.html

    +++++++++++++

    MACHTKAMPF IN DER ROT-GRÜN-ISLAMISCHEN EINHEITSFRONT?

    NRW-INNENMINISTER JÄGER HAT MANCHMAL EINEN FUNKEN VERSTAND:

    „“Klare Anweisung des Innenministers
    NRW-Polizisten sollen Moscheen nicht auf Socken durchsuchen
    27.10.2015

    Berliner Beamte zogen ihre Schuhe aus, bevor sie eine Moschee durchsuchten. Anschließend forderte die Grünen-Politikerin Künast(IST SIE SCHON ZUM ISLAM KONVERTIERT ODER SCHLEIMT SIE SICH NOCH EIN?), dass Polizisten dies generell bei Einsätzen bei Muslimen tun sollten…

    Polizei-Razzien in der Islamistenszene werden in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich nicht auf Socken durchgeführt. Das hat Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) in einer Antwort auf eine Anfrage der CDU-Opposition klargestellt. Die Polizei in NRW werde bei Durchsuchungen in islamischen Gebetshäusern ihre Schuhe anbehalten, teilte der SPD-Politiker dem Düsseldorfer Landtag in dem veröffentlichten Schreiben mit.

    „Die Eigensicherung der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen hat grundsätzlich Vorrang vor der Religionsfreiheit.“ Polizisten zu bitten, Durchsuchungen auf Socken durchzuführen, halte die Regierung „für nicht angemessen“…““
    http://www.focus.de/politik/deutschland/klare-anweisung-des-innenministers-nrw-polizisten-duerfen-moscheen-nicht-auf-socken-durchsuchen_id_5043417.html

    KÜNDIGT DAS ROT-GRÜNE BAWÜ DIE EINHEITSFRONT MIT DEN MUSELMANEN?

    „“Baden-Württemberg plant Abschiebe-Gefängnis
    von:

    dpa

    Datum:

    27.10.2015 16:32 Uhr

    Ein bisheriges Jugendgefängnis in Pforzheim soll zum Abschiebegefängnis umgebaut werden. Abgelehnte Asylbewerber, die unterzutauchen drohen, dürfen nach einem EuGH-Urteil nicht mit Häftlingen untergebracht werden.

    (…)

    Das Gefängnis in Pforzheim soll im Endausbau Platz für 80 Menschen haben.““
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fluechtlingspolitik-baden-wuerttemberg-plant-abschiebe-gefaengnis/12505034.html
    DAS WERDEN 80 BALKANESEN SEIN, FÜR DIE KOMMEN dann 8000 Neger, Araber u. Hindukuscher her, gell! 🙁

  14. 14

    @Re-Cycler 11

    …während wir uns hauptsächlich noch mit Fußball und Facebook beschäftigen..!

    Leider haben Sie Recht!

    Ich bin zwar Optimist aber auch gleichzeitig Realist und auch ich habe die Befürchtung, dass der Michel sich noch eine ganze Zeitlang eher mit Fußball, Facebook etc. beschäftigt als mit der Gefahr die über uns schwebt und welche schon sehr bald über uns hereinbrechen wird.

    Wer nicht vorbereitet ist, wird es sehr sehr schwer haben. Klar momentan kann man ja noch jederzeit im REWE, ALDI etc. einkaufen gehen. Das wird für viele ein Erwachen geben wenn es losgeht und sie nichts mehr zu Essen haben oder nicht mehr Einkaufen können weil die komplette Logistik zusammen bricht.

    Auch wenn die Fäuste und Waffen sprechen, kommen diese mit ihrem „Lasst uns doch Vernünftig bleiben oder Friede Friede“ nicht mehr weit und auch das wird ein böses Erwachen für diese Nullblicker.

  15. 15

    Im Livestream

    Was ist der richtige Islam?

    Bestseller-Autor Hamed Abdel-Samad und Tarafa Baghajati, Kulturreferent der islamischen Religionsgemeinde Wien, im Gespräch mit Monika Schachner über den Islam und das Buch „Mohamed. Eine Abrechnung“.

    http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/landespolitik/4852912/Im-Livestream_Was-ist-der-richtige-Islam

  16. 16

    Siehe 15
    Hat gerade angefanngen,sorry für OT.
    Eventuell kanns einer mitschneiden da mein Kontigend alle ist.

  17. 17

    @ 15 #

    hab mir die Sendung angetan.

    Hmmmmmpfffffff.

    Bei solchen Sitzungen denke ich immer an betreutes Denken oder Behindertenlogopädie-Sitzung.

    Der seltsame Muezzin hat sich wunderbar verraten.
    Nur 2 Paragraphen schreit er seiner Umma zu, das sind die Rechte!
    Er sagte wörtlich: wir sind hier nicht ohne Rechte! Die einschlägigen Verhetzungsparagraphen, die genau diese Spaßekenstruppe intensiv zu Ungunsten unserer Meinungsfreiheit vorangetrieben hat.

    Das müssen wir auch dringend ändern. Die Musels glauben tatsächlich, daß sie volle Bürgerrechte genießen, Null Bürgerpflichten und 2 Sonderparagraphen für ihren Koran.

    Der Oberpriester war extrem unsympatisch, ein Desaster auch diese vor Angst zitternde Moderatorin.

    So wird das nix, Kinder.

    Hamed kann man für seine Geduld nur bewundern.
    Ich wär viel mehr ausgeflippt. Mit diesen geistig unterbelichteten Pseudointellektuellen aus dem islamischen Raum kann man eben nicht aufgeklärt diskutieren. Deren Argumentation, Indoktrination und Selbstverteidigungsrede ist einfach unerträglich. Es fehlt jede Logik und sie lügen, was das Zeug hält. Mir ist schon ihre offensichtliche Heuchelei ein Gräuel.

    Wer nicht klar denken kann, kann auch nicht klar sprechen.

    Deislamisieren. Diese Denke ist schädlich für den europäischen Geist, der nur noch rudimentär entwickelt wird. Das fängt ja eben in den Schulen an. Wo nicht offen kontrovers diskutiert werden kann, ohne daß einer rumbrüllt oder doziert oder in eine Art von Predigtanfall verfällt, wie dieser seltsame Muezzin;

    auffällig bei dieser Büchervorstellung war die extrem gespannte und aggressiv geladene Atmosphäre. Das also verstehen die Islamfreaks unter Friede.

    Die Befreiung vom Zwangskoran wird aus den arabischen Ländern selbst kommen. Von hier niemals, eher machen uns die Musels hier hirntot. Eine Parallele sehe ich da zur akteullen Befreiungs Deutschlands durch die Ossis. Dort wo man die Unterdrückung noch spürt, noch kennt, da ist man motiviert dagegen anzukämpfen.

    Und hier müssen wir jetzt deislamisieren. Die müssen erst mal das BGB auswendig lernen, bevor sie ein einziges Recht hier auf sich anwenden dürfen. Die Musels sehen sich als Minderheit.
    Mit ihrer Jammertour zeugen sie Gesetze, Sonderrechte, Organisationsstrukturen, damit sie komfortabel bei uns ihre Ausbreitung betreiben können.

    Toll auch das Wort von der Verbreitung/Ausbreitung, das der Muezzin da geraucht hat. Genau das ist deren Vorstellung von Spiriutalität. Nicht in sich gehen und beten oder meditieren, nein: sich AUSBREITEN!

  18. 18

    OT
    Schaut euch mal an, was diese „unbegleiteten Jugendlichen“ alles so anstellen!!

    – Kopie eines Kommentars aus PI –

    „#16 Marie-Belen (27. Okt 2015 22:35)

    OT

    „Schweden: Gruppenvergewaltigung durch muslimische „Flüchtlingskinder“
    • EuropeNews – 27 Oktober 2015

    Die Flüchtlinge, die derzeit nach Europa kommen sind zu 99% muslimisch. Warum aber sind nur so wenige Christen unter ihnen? Weil sich die Christen von den Asylheimen und Flüchtlingscamps fernhalten, sogar von den UN Camps, denn dort sind sie nicht sicher und werden angegriffen, vergewaltigt und getötet.

    Die Wenigen, die versucht haben sich unter die Masse der illegalen Migranten zu mischen, wurden von den Booten geworfen, so der Bericht von Passagieren vor ein paar Monaten. Die Muslime nehmen falsche Identitäten an und geben vor Christen zu sein, sie tragen sogar Kreuze, denn sie glauben, so werden sie leichter Asyl erhalten.

    Mit einem Trick lockten jugendliche Flüchtlinge eine junge Frau im Stockholmer Stadtteil Södermalm in einen Hinterhalt und vergewaltigten sie mehrfach und über Stunden. Die vier Jugendlichen, die aus Nordafrika stammen, machten zunächst falsche Angaben über ihr Alter, so der Staatsanwalt.

    Sie erschlichen sich das Vertrauen der Frau und lockten sie an einen Aussichtspunkt im Grünen, wo sie sie plötzlich angriffen und brutal und über mehrere Stunden vergewaltigten. Schließlich gelang es der Frau zu entkommen und einen Bus anzuhalten. Später musste sie im Krankenhaus behandelt werden.

    Ein Arzt, der die Jugendlichen untersuchte, sagte, dass sie alle älter als 15 Jahre alt seien, so der Staatsanwalt gegenüber Fria Tider.“

    Quellen: The Muslim Issue, Fria Tider

    https://de.europenews.dk/Schweden-Gruppenvergewaltigung-durch-muslimische-Fluechtlingskinder–122756.html

  19. 19

    „Junge, testosteron-gesteuerte Syrer“: Krone-Chefredakteur geht die Galle hoch
    27. Oktober 2015 – 17:15

    Dem Chefredakteur der steirischen Kronen Zeitung, Christoph Biro, ist angesichts des Flüchtlingschaos in Spielfeld am Wochenende der Kragen geplatzt: Die Stimmung sei längst gekippt, „junge, testosteron-gesteuerte Syrer“ hätten „sich äußerst aggressive sexuelle Übergriffe“ geleistet, Afghanen die Sitze in ÖBB-Waggons aufgeschlitzt und ihre Notdurft verrichtet, weil sie nicht auf Sitzen Platz nehmen wollten, auf denen Christen gesessen sind, schrieb Biro in seinem Kommentar am Sonntag. Das sorgte für Riesenempörung.

    Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0019097-Junge-testosteron-gesteuerte-Syrer-Krone-Chefredakteur-geht-die-Galle-hoch

  20. 20

    Bundesheer-Major: „Ich war an der Grenze: Es herrscht Krieg!“
    25.10.2015

    Was sich an der Grenze zu Slowenien wirklich abspielt, wird in den Systemmedien nicht immer gezeigt. Ein Bundesheer-Major, der verständlicher Weise anonym bleiben möchte, schildert Unzensuriert.at, wie er das Chaos in Spielfeld in der Steiermark hautnah miterlebte und sagt, welche Gedanken ihn nach der „Kapitulation Österreichs“ beschäftigen.

    Bericht eines Augenzeugen

    21. Oktober 2015: Heute ist der schwärzeste Tag in meinem Leben. Ich musste mit eigenen Augen mit ansehen, wie um 11:30 Uhr etwa 5.000 durchwegs junge, durchtrainierte Männer die österreichische Grenze bei Spielfeld völlig ungehindert und unkontrolliert durchbrochen haben. Der österreichische Staat hat zur Durchsetzung seiner Souveränität und zum Schutze der österreichischen Bevölkerung seine Polizei- und Militärkräfte vor diesem Ansturm kapitulieren lassen. Ich musste mit ansehen, wie über eine Stunde etwa 5.000 Okkupanten in bedrohlicher, arroganter und auch aggressiver Art und Weise wie selbstverständlich österreichisches Staatsgebiet besetzten, ungeniert ihre Notdurft verrichteten, Müll in völlig unzivilisierter Manier einfach wegwarfen – all das sieht der Durchschnittsösterreicher nicht. Über all diese Ungeheuerlichkeiten berichten unsere Lügenmedien nicht.

    Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0019082-Bundesheer-Major-Ich-war-der-Grenze-Es-herrscht-Krieg

  21. 21

    Willkommen in Neu-Aleppo! Planer entwickelten Flüchtlingsstadt mit Moschee im Zentrum
    24.10.2015

    Sie soll hell und farbenfroh sein, viel Grün entlang der Straßen haben, mit architektonischen Elementen aus der Heimat der Bewohner – damit sie ihre Identität wiederfinden: Planer in Deutschland entwickelten eine Stadt für 30.000 Flüchtlinge mit einer Moschee im Zentrum. Sie soll rund 500 Millionen kosten – und zahlen sollen diese Summe auch jene deutschen Bürger, die von einer Wohnung in einer solchen Stadt nur träumen können.

    Kinos und Sportplätze

    Das Geschäft mit Flüchtlingen boomt. Warum sollen an der derzeit unkontrollierten Zuwanderung nicht auch Architekten und Baufirmen profitieren?
    ……
    …………..

    Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0019071-Willkommen-Neu-Aleppo-Planer-entwickelten-Fluechtlingsstadt-mit-Moschee-im-Zentrum

  22. 22

    Gute Rede von Jürgen Elsässer: “Das Merkel-Regime muss gestürzt werden!”

  23. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 2:48
    23

    (…)

    „“Merkel regiert im Stile eines Feudalfürsten

    Millionen von Menschen fragen sich jeden Tag aufs Neue: Was will die Kanzlerin, was hat sie vor, wie sieht ihr Plan aus, den sie gegenüber Anne Will angekündigt hat? Erstaunt nehmen wir zur Kenntnis, dass es in einem Staat mit 16 Landesregierungen, 16 Landesparlamenten, 16 Ministerpräsidenten, mit einem Bundestag, einem Bundesrat, einem Bundespräsidenten und Tausenden von Staatsdienern allein darauf ankommt, was die Kanzlerin will.

    Sie bestimmt nicht nur die Richtlinien der Politik, sie kann auch mit einem Wort oder einem Federstrich Grenzen öffnen und schließen, Gesetze außer Kraft setzen und alle Zweifel an der Weisheit ihrer Entscheidungen autoritär vom Tisch wischen: „Wir schaffen das!“ Angela Merkel regiert im Stile eines Feudalfürsten, wozu auch die Drohung gehört, sie werde dem Land, dem sie dienen wollte, adieu sagen, falls das Volk ihr die Gefolgschaft verweigert…““
    http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article148027250/Die-spaete-Rache-der-DDR-an-Angela-Merkel.html

  24. 24

    250 Leute?

    Na also, geht doch, die Werbung funktioniert bestens.
    Eine Begriffsstutzigkeit ohne Ende beim Michel sorgt für den enormen Erfolg.

    Das „Kräfteverhältnis“ steht mittlerweile bei 1 zu 100 000, da macht nicht einer einen Stich und Rambos gibt es nun wirklich nur im Film und auf Hilfe können wir lange warten.

    Die zivilisierte Redekultur ist/war überaus nützlich und der größte und nützlichste Deckmantel aller Zeiten (für einige) von uns.
    Und trotz allem ist es immer noch so.
    Es scheinen sogar mehr zu schlafen wie vorher.

    250? Erbärmlicher denn je!

  25. 25

    @ Bine 22 #

    Danke, super Beitrag.

    Merkel muß weg. Punkt. Und Merkel muß vor Gericht.
    Und Maas auch. Wegen eklatanter Verletzung seiner Pflicht als Justizminister, die Gewaltenteilung zu garantieren.

  26. 26

    @ einfach anders 24 #

    Nicht so kleingeistig, bitte.
    Es sind auch die Unker, die immer alles kleinreden, die der Bewegung „Merkel muß weg“ mit ihrer Ängstlichkeit schaden.

    Haltung.
    Mut.
    Tatkraft.
    Ruhe.
    Plan.

  27. 27

    Die Frage stellt sich mir tagtäglich immer wieder ;

    Ist Das wirklich noch das Land, in dem ich meine Kindheit

    und Jugend verbrachte – oder bin ich (ohne es zu merkeln)

    in einer Mischung aus Zoo u. Klappsmühle gelandet???

    Gebt mir meine Heimat wieder !!!

    (wenn ich Affen sehen will, dann fahre ich nach Afrika,
    denn ‚Globetrotter‘ kommt NICHT von Ungefähr!)

  28. 28

    @ # 10 eagle1
    Das ich dem Mann stundenlang zuhören könnte hat nicht Stürzenberger geschrieben, sondern auf PI und Metropolico ich – Menno 😉

  29. 29

    @ Globetrotter 27

    Mischung aus Zoo u. Klappsmühle

    Eine exakte Beschreibung !

  30. 30

    @ Carl Weldle 28

    Das ich dem Mann stundenlang zuhören könnte hat nicht Stürzenberger geschrieben, sondern auf PI und Metropolico ich – Menno

    Na sowas !!

  31. 31

    Globetrotter 27,

    unsere Heimat ist Deutschland wahrlich nicht mehr
    und Affen sind mir lieber als das, was sich da
    als ……. durch die Strassen bewegt.Die könnte man nicht mit Obst und Leckereien besänftigen, Affen schon.

  32. 32

    In der Türkei kommt das Gesetz zur Finanzierung des Islam in österreich nicht gut an.

  33. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 11:17
    33

    SEIT DIKTATORIN MERKEL, MIT DER DEUTSCHLAND-FLUTUNG,

    IHRE KOMMUNISTISCHE FRATZE OFFEN ZEIGT, IST SIE

    LIEBLING DER LINKSVERSIFFTEN JOURNAILLE u. POLITIKER

    Ab u. zu bringen „FAZ“ u. „Die Welt“ noch den ein oder anderen kritischen Artikel, während „FR“, „Die Zeit“ u. „Spiegel“ sowie der Kommunist Joschka Fischer zu ihren Speichelleckern mutierten.

    +++Fünf Seiten im Spiegel über „Hassbürger“+++

    „“Im aktuellen Spiegel sind der „enthemmten Republik“ mit ihren „Hassbürgern“ ganze fünf Seiten gewidmet. 12(!) Redakteure haben emsig daran gewerkelt, um Pegida, PI, AfD & Co in ein schiefes Licht rücken zu können. Reihenweise werden völlig wirklichkeitsfremde Aussagen von Politikern über die asyl- und islamkritische Bewegung zitiert, die an der Zurechnungsfähigkeit dieser Personen ernsthaft zweifeln lassen. Der Artikel zeigt: Es herrscht in der politisch-medialen Szene helle Aufregung über den wachsenden Widerstand in der deutschen Bevölkerung.

    Der wohl komplett in einer Parallelwelt lebende nordrhein-westfälische Justizminister Thomas Kutschaty beispielsweise sondert ab:

    „Pegida ist nicht die Verteidigung des Abendlandes, sondern dessen Ende.“

    Seiner Meinung nach ist dann wohl die Islamisierung die Zukunft des Abendlandes. Solche Wirrköpfe sind bei uns an den Schalthebeln der Macht. Wenn diese weltfremden Spinner schon 1683 das Sagen gehabt hätten, wären die „Allahu Akbar“ schreienden Türken vor Wien mit „Willkommens“-Plakaten begrüßt worden und die Parole hätte gelautet: „Der Islam gehört zu Europa“. Dann wäre Wien gefallen und Europa mittlerweile ein finsterer islamischer Kontinent, über dem die schwarze IS-Flagge weht und die barbarische Scharia herrscht.

    hassUnd heutzutage begreifen diese toleranzverseuchten Realitäts-verweigerer nicht, dass der Dschihad jetzt nicht mehr von außen kommt, sondern sich von innen rasant ausbreitet und durch das massenhafte Einsickern von moslemischen „Flüchtlingen“ eine immense Beschleunigung erfährt. Aber diejenigen, die mit Faktenwissen darüber aufklären und mit Weitsicht vor der dramatisch aufziehenden Gefahr warnen, werden als vermeintliche Wegbereiter von „Wut“ und „Hass“ stigmatisiert, wie auf dem Spiegel-Titelblatt zu sehen (Screenshot oben).

    Der Kasseler Soziologe Heinz Bude bezeichnet die Pegida-Bewegung als eine „kommunikationslose Hochdruckkammer“. Dies seien Menschen, die ihre Probleme als existenziell sähen, sich aber an niemanden wenden könnten. Nun, so kann man es auch bezeichnen, wenn die Politik sich nicht mehr um die Belange ihres Volkes kümmert. Das Potenzial dieses „Degradierungsmilieus“ sieht der Soziologe bei 25 Prozent.

    Der Bielefelder Sozialpsychologe Andreas Zick kommt in seinen Studien gar zu der Überzeugung, dass „in manchen Bereichen“ fast die Hälfte der Deutschen „menschenfeindliche Ansichten“ teilen würden. Er meint damit wohl die Zustimmung für Pegida, was aber keinesfalls etwas mit „Menschenfeindlichkeit“, sondern vielmehr mit gesundem Menschenverstand zu tun hat. PI wird in dem Artikel ausführlich beschrieben:…““
    http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.pi-news.net/2015/10/p488423/

    ++++++++++++++++++

    IMMER MEHR DEUTSCHE WOLLEN DIESE LINSVERSIFFTEN ZEITUNGEN NICHT

    MEHR HABEN, ABER SIE MACHEN EINFACH DIKTATORISCH WEITER

    „“Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ, Eigenschreibweise F.A.Z.) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung. Sie gehört mehrheitlich (zu 93,7 %) der Fazit-Stiftung und wird von der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH verlegt.

    Die verkaufte Auflage beträgt 264.628 Exemplare, ein MINUS von 33,9 Prozent seit 1998…““(wiki)

    FR „“Die Zeitung erzielte im ersten Quartal 2013 eine verkaufte Auflage (inklusive Tablet-Ausgabe) von 87.136 Exemplare, ein Minus von 55 Prozent gegenüber 1998; die weitere Bekanntgabe der Auflagenhöhe wurde eingestellt.[1]…

    Der die Frankfurter Rundschau herausgebende Verlag stellte am 13. November 2012 beim Amtsgericht Frankfurt am Main einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.[4] Anschließend teilten die Hauptgesellschafter der Zeitung – das Medienhaus M. DuMont Schauberg und die SPD-Medienholding DDVG – auf einer Betriebsversammlung mit, dass sie „keine Perspektive der Fortführung des Unternehmens“ sähen.[5]

    Am 27. Februar 2013 meldete die FAZ: Die „Frankfurter Rundschau“ wird es weiterhin geben. Unter dem Dach der Frankfurter Societät, des F.A.Z.-Verlags und der Karl Gerold Stiftung geht die Traditionszeitung als unabhängige Redaktionsgesellschaft in die Zukunft…““ (wiki)

    Die linksradikale „TAZ“ wird gar vom Bund gefördert:

    „Im Juni 2015 berichteten Medien, dass der Neubau an der Friedrichstraße vom Bund mit einer Subvention von insgesamt 3,8 Millionen Euro gefördert wird. Der Betrag stammt aus einem Bundesfonds, mit dem der Strukturwandel in benachteiligten Gebieten ausgeglichen werden soll…“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Tageszeitung

    Die „SZ“/“Alpen Prawda“ steckt eh tief im Merkelschen Rektum, wobei, je linker die Zeitung, desto mehr Forderungen, die Scheinflüchtlinge luxuriös zu betten u. zu heiligen.

    +++++++++++++++++

    Merkel in China bei kommunistischen Freunden:

    Besuch bei fast besten Freunden
    FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung? – vor 4 Stunden
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/merkel-in-china-besuch-bei-fast-besten-freunden-13879558.html

    VIZE-KANZLER, CHAMPAGNER-SOZIALIST, TÜRKEN-GABRIEL WILL 2017 KANZLER WERDEN:
    (Ich gönne dem obszönen Fresser Bypässe, Diabetes u. für nachts ein Sauerstoffgerät!)

    Kampfansage an Angela Merkel: Sigmar Gabriel stellt klar: „Natürlich will ich Bundeskanzler werden“ FOCUS Online? – vor 2 Stunden – beruft sich auf den Stern:
    http://www.stern.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-will-kanzler-werden-6522448.html

  34. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 11:49
    34

    OT

    SIND HIER DIE MUSELMÄNNER INKLUSIVE?

    „“Ohje. Das sind keine guten Nachrichten für Männer mit Bärten. Monatelang haben sie sich in Geduld geübt, ihre Bärte wachsen lassen, Pflegemittel gekauft, den Bart vorsichtig stutzen lassen. Doch wozu das alles? Denn jetzt kommt raus: Männer mit Bärten haben einen ziemlich schlechten Ruf. Zurecht.

    Bärtige schneiden schlecht ab

    Einer britischen Umfrage zufolge betrügen bärtige Männer mit größerer Wahrscheinlichkeit ihre Partnerinnen. 47 Prozent der Männer mit Bart gaben an, ihre Partnerin schon betrogen zu haben, im Gegensatz zu 20 Prozent der Bartlosen.

    45 Prozent der Männer mit Bart gaben an, schon einmal in eine Prügelei verwickelt gewesen zu sein. Zum Vergleich: Nur 29 Prozent der bartlosen Männer hatte sich schon einmal geprügelt.

    40 Prozent der Männer mit Bart hatten schon einmal gestohlen, bei ihren bartlosen Geschlechtsgenossen lag diese Zahl bei nur 17 Prozent.

    Bärte kommen nicht gut an

    Soviel zu den Umfragewerten unter Männern. Noch bitterer wird es, wenn man auch die Umfragewerte bei Frauen heranzieht. Denn 65 Prozent der befragten Frauen gab an, einen bartlosen Mann zu bevorzugen. 35 Prozent der Frauen gab sogar an, einen grauhaarigen Mann einem bärtigen vorzuziehen.“
    http://www.huffingtonpost.de/2015/10/28/manner-bart-wahrheit_n_8405582.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

  35. 35

    BvK (34) …

    Andererseits kommt man M I T Bart besser in’s Rudel
    der linksfaschistischen ‚Gegendemonstranten‘ hinein!

    Über das Warum gebe ich nur Auskunft im Beisein meines
    Anwaltes!

  36. 36

    BVK 33.

    Kampfansage an Angela Merkel: Sigmar Gabriel stellt klar: „Natürlich will ich Bundeskanzler werden“ FOCUS Online? – vor 2 Stunden – beruft sich auf den Stern: http://www.stern.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-will-kanzler-werden-6522448.html

    Wie bitte. Ein Nilpf–ääähhh SPD-„Politiker“ der das deutsche Volk als PACK bezeichnet will deren FÜHRER werden??? Das wäre natürlich Deutschlands TOTAL-Untergang. Wenn DER und seine deutschfeindlich Partei SPD (sicher in Koalition mit LINKEN oder/und GRÜNEN) an die Macht kommt lässt der die gesamte muselmanische 3 Welt hier einmarschieren um sie durchzufüttern. Was dann im totalen Krieg enden würde.

    Bundeskanzler Björn Höcke

    Bundeskanzler Michael Stürzenberger

    Bundeskanzlerin Frauke Petry

    wesentlich BESSER.

    Also falls weiterhin CDU/CSU. Wie wäre es mit Andreas Scheuer?

    ——————————-

    „Denn 65 Prozent der befragten Frauen gab an, einen bartlosen Mann zu bevorzugen.“

    Trifft wahrscheinlich aber nur auf so einen verfilzten und verlausten Islam-Terroristen-Vollbart zu. Mein auf ca. 1 cm Linien zugeschnittener Kurzhaar-Kreuzritter-Bart ( Bild äußerst ähnlich, bei mir aber noch schmaler an den Seiten ) ist dem hoffendlich nicht zuzrechnen. Hatte bisher jedenfalls keine Probleme der erwähnten Art.

  37. 37

    @ Carl Weldle 28 #

    „@ # 10 eagle1
    Das ich dem Mann stundenlang zuhören könnte hat nicht Stürzenberger geschrieben, sondern auf PI und Metropolico ich – Menno ?“

    ____________________________________________________________

    Sorry, hab ich wohl was verwechselt. Guter Text.

    Stürzi hat den gleichen Satz auch neulich irgendwo auf einer Nürnberger Straßenveranstaltung gesagt, glaube es war Anfang Oktober oder so. Ich habe nur den clip auf youtube gesehen.

    Nun, dann sind wir uns ja alle zur Abwechselung mal einig.

    Björn Höcke also:
    Gelle Frau Petry……..ich stimme da Elsässe voll zu, Schluß mit den Grabenkämpfen. Wir sind nicht mehr in der Anwärmphase. Internes Gehacke ist jetzt völlig fehl am Platz, wir werden überrollt und das ist jetzt hier unsere allerletzte Chance!
    Das haben wirklich viele kapiert!

    Attackieren wir also mit Nadelstichtaktik jeden und alles, was sich auf zwie Beinen halten kann und sich für unverzichtbar hält, in den Reaktionen, in den Sendern, in den Netzwerken, Stiletikette einhalten und losballern. En Garde!

  38. 38

    Die Unkultur der Stigmatisierung und Unterdrückung Andersdenkender, einseitiger, subjektiv-emotionaler Berichterstattung geht auf die seit mindestens den 1960ern bestehende Verunglimpfungstaktik zurück, mit der Feministinnen andere Meinungen unterdrückten, die schweigende Mehrheit zum Verschwinden verschwiegen. Die 1968er haben ebenfalls zu totalitärer Unterwanderung von Staat und Gesellschaft beigetragen. Feminismuskritiker wurden bedroht, zusammengeschlagen – das hat Tradition. Politische „Korrektheit“ ist aus ihrem Dunstkreis entsprungen. Dies weisen folgende Bücher mit Kapiteln über Zensur, Unterdrückung Andersdenkender, Gesinnungsterror bis hin zu Gewalt nach:
    „Die Genderung der Welt: Wie Feminismus weltweit Kulturen zerstört“ (AAVAA)
    „Ideologiekritik am Feminismus: Krieg gegen Mann, Natur und Kultur“ (Deichmohle, anazon)
    „Kultur und Geschlecht. Feminismus: Großer Irrtum – schwere Folgen“ (nexx)

  39. 39

    Kriegserklärung der französischen Jugend an die Umvolker Frankreichs:

    https://haunebu7.wordpress.com/2015/10/25/eine-kriegserklaerung-der-franzoesischen-jugend-an-die-umvolker-frankreichs/

  40. 40

    @17eagle1

    Danke für den Bericht.
    So ungefähr hatte ich das mir schon gedacht. 🙂

  41. 41

    @ LG 36 #

    NEIN NIEMALS!

    FETTER SIGI, das kannste mal zuvorderst kompletto vergessen!

    Du wirst hier gar nix mehr außer Knasti wegen Beihilfe zum Hochverrat.

    Und wenn dich die ganze Presse zum sexiest man alife umschreibt, NIE NIE NIE!!!!

    Die ganze rote Soße hat fertig. Egal was der rumsabbelt.

    FERTIG.

    Jetzt rumort auch schon die Bundeswehr!
    Und natürlich würde dann ganz Muselmanistan bei uns einwandern, aber LG die sind schon DA!

    Die wandern nicht ein. Der Rote SIGI ist schon Musel. Die Selfie-Kaiserin hat sie uns doch schon ALLE reingeholt!!!!!

    Hallo!
    Aufwachen!!!

    Es wird keine Ablösung durch den Dicken geben.
    Es gibt Neuwahlen und da ist kein Knasti als Kanzler vorgesehen!

    Mal sehen, wie denen schwarz-weiß-gestreift so steht, diese 5 Gloriosen Gottgleichen!

    Merkel, Misere, Gauk, Maas, Gabriel

    http://static.comicvine.com/uploads/original/0/77/1383200-lucky_luke_08_1024x768.jpg

  42. 42

    MASSEN-INVASION

    „8000 „Flüchtlinge“ auf einmal „Habe so einen Hals auf Österreich“: Bürgermeister platzt im Grenz-Zoff der Kragen“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/8000-fluechtlinge-auf-einmal-habe-so-einen-hals-auf-oesterreich-buergermeister-platzt-im-grenz-zoff-der-kragen_id_5043279.html

    „Auch am Montagabend brachte Österreich wieder Tausende Flüchtlinge zur deutschen Grenze. Die Grenzorte wurden quasi überrannt. „Mir fehlen die Worte“, sagt ein Bürgermeister. Inzwischen ist ein Streit an zwei Fronten ausgebrochen.“

    So lange nicht endlich effektiv GEHANDELT wird, wird diese MASSEN-INVASION immer weiter gehen. Und HANDELN heißt AUFHALTEN egal mit welchen Mitteln. Zur NOT in NOTWEHR mit Schießbefehl. Nur dazu müsste OMA hier erst mal klar im Kopf werden. bzw. ihre elende FEIGHEIT ablegen. Nur so kurz vor der Rente wird sie daß bestimmt nicht tun. Hat halt Angst davor später als „NAZI“ gejagt zu werden welcher „““arme, verfolgte Flüchtlinge“““ aufhielt. Später in der Rente will sie ihre Ruhe haben. Was ist aber wenn sie sich irrt und später als VOLKSVERRÄTERIN gejagt wird??? Kann alles passieren. Und die Wahrscheinlichkeit daß eher Letzteres passiert wächst mit jeder Sekunde.

  43. 43

    eagle1 40.

    Es gibt Neuwahlen und da ist kein Knasti als Kanzler vorgesehen!

    Na hoffendlich.

  44. 44

    @ LG 41 #

    Es wird keine Rente für die Kaiserin geben. Das Schicksal hat in der Menschheits-Geschichte solche Figuren immer hart bestaft.
    Ich glaube sogar, sie wird das körperlich nicht überleben.

    Aber nur die Ruhe: bei diesem Bericht muß ich nur lachen!

    Ja lieber Bürgermeister, da liegste falsch!
    Auf dieses Stadium hab ich schon ne ganze Weile gewartet. Hähä.
    Jetzt geht es langsam langsam los.

    Nicht den Hals auf die Ösis, lieber Dorfdepp. Geh mal auf deine Kanzlerin los. Die Österreicher haben schon genug gelitten, weil SIE uns das allen eingebrockt hat und stur weiter putscht.

    Hihi, ich würde den Löffel schmeißen und das Amt niederlegen. Fristlose Kündigung wegen außerordentlicher Notsituation.
    Und dann nimmt sich jeder sein Auto und packt noch Oma Käthe und Opa Sepp mit ein und fährt erst mal nach Ungarn in Urlaub.

    Hähä.
    Auf einmal heißen diese Invasoren auch nicht mehr Flüchtlinge, sondern Migranten!!!! Ich hab mich wohl verhört oder verlesen!

    Na, dann kanns ja losgehen.
    Wie lange braucht so ein verbeamtetes Gutmenschengehirn, bis sein Oberschlundganglion anfängt zu durchbluten. Die Sauerstoffversorgung war schon jahrzehntelang etwas mäßig, der Zellabbau schon weit fortgeschritten.

    Haste nicht zugehört, Bürgermeisterlein?
    Es gibt keine Obergrenze! Es gibt eigentlich genau betrachtet überhaupt keine Grenze.
    Hat sie gesagt, deine Kaiserin! Jaja. Haste gedacht, die hat nen Plan, euch da alle nicht allein zu lassen.
    Neee, hat sich nicht. Sie holt noch den Erdenwahn ganz rein. Und will mitten in Deutschland Neualeppo bauen.

    Jetzt versammeln wir uns doch auch mal bei Heckler und Koch vor dem Fabriktor. Die haben bisher gut verdient an den Destabilisierungskriegen und dem arabischen Frühling.
    Die sollen jetzt erst mal zahlen. Erstens mit Naturalien, also Waffen für unsere Europawehr und Bundeswehr und zweitens an alle Polizeidienststellen und drittens an die Bevölkerung zur Selbstverteidigung und dann das Fabrikgelände öffnen für Muselflüchlinge. Damit sie auch ein festes Dach über dem Kopf haben, wenns regnet. Nebenbei können dort die IS-freaks gleich ihren Zapfenstreich und ihre Paraden proben.

    Phase 2:

    Das große Erwachen beginnt.
    Sogar der Gutmensch nimmt wiederstebend noch die Realität wahr.

  45. 45

    Die Merkel hat die doch alle nach Deutschland gerufen ,die Hochverräterin !!
    Was sollen die Österreicher denn machen ,die brutalen ,agressiven Invasionen auf ihr Volk losgehen lassen?
    Die Merkel und ihr Hofstaat sind die Verursacher ,die Hochverräter an unserem Deutschen Volk .

    Soll die Bundeswehr samt Grenzschutz endlich die Grenzen schliessen und alle Moslems aus Deutschland abschieben ,per Schiff ,per Flugzeug auf Kosten der verräterischen Politiker in Deutschland ………

    Die Taschen voll Geld haben die Politiker ,die können sich das leisten und dann ab mit ihnen ins Gefängnis ,denn dort brauchen sie kein Geld .

    Die Bundeswehr hätte schon lange einschreiten müssen ,aber noch ist es nicht zu spät .

    Was tun sie ? noch nichts …….
    Wo sind die Stauffenbergs wo die Wimmers?
    Die GSG9 bewacht ja Merkel die Hochverräterin ,wer bewacht unser Volk ? Keiner ,sag ich da nur ,Kinder und Frauen werden vergewaltigt ,Überfälle usw.
    Dies geht alles auf die Kappe dieser Vaterlandsverräter ………

  46. 46

    „Polizei Braunschweig: Signifikanter Anstieg von Flüchtlingskriminalität“
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/polizei-braunschweig-signifikanter-anstieg-von-fluechtlingskriminalitaet.html

    Die Polizei in Braunschweig hat nach einem festgestellten Anstieg von Straftaten im Umfeld einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge reagiert, wie die Polizei eines demokratischen Rechtsstaates in solchen Fällen reagieren sollte: Es wurde die aus 13 Kriminalbeamten bestehende Sonderkommission »Asyl« gegründet. Jetzt wurde eine erste Bilanz veröffentlicht.

    Seit Beginn des Jahres habe man einen »signifikanten Anstieg« von Straftaten wie Ladendiebstahl, Taschendiebstahl und Einbruchdiebstahl festgestellt.

    Den Beamten der Sonderkommission sei aufgefallen, dass es sich bei den ermittelten Tatverdächtigen häufig um Personen handelte, die als Asylbewerber in der Erstaufnahmeeinrichtung registriert waren. Viele der ermittelten Beschuldigten seien wiederholt straffällig in Erscheinung getreten.

    Insgesamt haben die 13 Beamten der Sonderkommission »Zerm« in den ersten zweieinhalb Monaten ihrer Ermittlungstätigkeit in mehr als 500 Fällen ermittelt. Allein 317 davon waren Diebstahlsdelikte. 55 Asylbewerber wurden vorläufig festgenommen. Und es konnten 17 Haftbefehle erwirkt werden.

    Die Braunschweiger Polizei gesteht zudem ein, dass es über die offiziellen Fallzahlen hinaus eine »hohe Dunkelziffer« gebe – insbesondere in der Erstaufnahmeeinrichtung selbst.

  47. 47

    Die Merkel fasselt was von “ Toleranz “ die hat sie doch nicht alle . Die Toleranz hat schon lange ein Ende .
    Man hat es in Köln gesehen da gehen 100 Hogesa gegen die Salfisten auf die Strassen und die Linksrotgrünen Idioten sind für die Salafisten-für einen Islamischen Gottesstaat in Deutschland . Haben die seh noch Alle . Man muss die alle vors Narrengericht bringen ,normal sind die nicht . Sollen sie in ein Islamisches Land gehen ,da wird Ihnen geholfen .

    Mit Parteien ,auch die AFD wird Deutschland bis zur Wahl nicht zuretten sein,denn es muss Heute geschehen ,es muss bald geschehen ,es ist höchste Zeit

  48. 48

    Hier der Link für den Audio-lifestream Erfurt Demo – Höcke heute abend 19 Uhr.

    http://afd-thueringen.de/category/demoblog/

    Mal sehen, ob sich wieder der Dom verfinstert, wenn Höcke spricht.

    Oder ob sie wieder einen Hubschrauber als Störenfried auffahren lassen. Ob man den Maas verklagen kann wegen Verschwendung von Steuergeldern?

    Armes Deutschland.

  49. 49

    Hihi,

    den hab ich auf PI in den Kommentaren gefunden. Witzig, echt witzig, jetzt wirds langsam interessant.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article148124960/Und-auf-dem-Huegel-eine-Vision-von-Merkel.html

    Wird langsam Zeit, daß das Militär ein Wörtchen mit dieser Kanzlerin redet.

    Bevor wir hier Neualeppo bauen, liebe NWOler, ihr durchgeknallte Radikalenkaste, bevor das passiert, wird was gaaaanz anderes passieren, und damit habt ihr absolut nicht gerechnet, daß versprech ich euch.

    Und euer Neualeppo, das baut ihr mal schön in der Wüste in Syrien, wo es hin gehört. Kapisch!

  50. 50

    @eagle1 47

    „Mal sehen, ob sich wieder der Dom verfinstert, wenn Höcke spricht.“

    Was eigendlich von Vorteil ist denn von Dunkelheit umgeben kann das Volk die Lichtgestallt besser sehen. Nur der Erleuchtete darf beleuchtet sein wenn sein Wort der WAHRHEIT erklingt.

  51. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 16:28
    51

    @ Lionheart´s Ghost #36

    Bislang hieß es immer, nur 9% Frauen mögen Männer mit Bart. Aber o.g. Studie kommt aus GB und dieses ist bekanntlich total islamisch zersetzt.

  52. 52

    ah ja, hab ich ganz vergessen, IHR baut das da selbst, und zwar ganz alleine.

    http://www.bpb.de/cache/images/2/54002-3×2-original.jpg?287B5

  53. 53

    @ LG 49 #

    🙂 🙂 🙂

    Wie WAHR.

  54. 54

    Die Nilpferd/Mensch-Kreuzung Gabriel als Kanzler???

    Warum nicht gleich Sebastian Pädathy als Erziehungsminister

    und Kindergarten-Beauftragter? … Aber mit getürkten Wahlen

    ist in Diesem Land wohl A L L E S möglich – Sogar ein

    Stasi-Förderungs Programm!

  55. 55

    Ich komm mir so vor, als wäre wir Kommentatoren hier die drei Alten im Asterix auf Korsika, die bei dei Schlacht der „Kinder“ zuschauen und kommentieren.

    http://www.comedix.de/grafik/figuren/knackerix.jpg

    http://www.asterix.com/les-produits-derives/editions-atlas/images/7fam2de.gif

    Hier der olle Sigi

    http://www.comedix.de/grafik/figuren/vampus.jpg

  56. 56

    “ Wann beginnt das Morden?“
    http://www.pi-news.net/2015/10/p488252/

    “ Wie beginnt das Morden ?“
    http://www.pi-news.net/2015/10/p488326/#more-488326

    “ Kopenhagen: Religionskrieg mitten in Europa !“
    http://www.pi-news.net/2015/10/p488269

    Die Bundeswehr und die Europäischen Armeen schauen weiter Tatenlos zu ,wie ihre Völker von den verräterischen Politikern in Europa an die Islamanhänger verraten werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!

  57. 57

    Anita
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 15:54
    46
    Die Merkel fasselt was von “ Toleranz “ die hat sie doch nicht alle . Die Toleranz hat schon lange ein Ende .
    Man hat es in Köln gesehen da gehen 100 Hogesa gegen die Salfisten auf die Strassen und die Linksrotgrünen Idioten sind für die Salafisten-für einen Islamischen Gottesstaat in Deutschland . Haben die seh noch Alle . Man muss die alle vors Narrengericht bringen ,normal sind die nicht . Sollen sie in ein Islamisches Land gehen ,da wird Ihnen geholfen .

    Mit Parteien ,auch die AFD wird Deutschland bis zur Wahl nicht zuretten sein,denn es muss Heute geschehen ,es muss bald geschehen ,es ist höchste Zeit

    Anita, auch das Wort Toleranz wird von all diesen Deppen missbraucht. Es gibt kein verbrieftes Recht auf Toleranz. Das liegt ganz
    im Ermessen des einzelnen deutschen Bürgers und da wo meine Grenzen und Rechte überschritten und missachtet werden gibt es keine Toleranz .
    Und Toleranz gegenüber Intoleranten zu haben, wie es nun einmal die Invasoren aus den entsprechenden Ländern mit Chip im Kopf sind, wird unseren Untergang beschleunigen und tödlich sein.

  58. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 28. Oktober 2015 17:35
    58

    POTENTIELLE VERGEWALTIGER KOMMEN, UM ZU BLEIBEN

    UND, UM ZU BLEIBEN WIE SIE SIND!

    Neger bereichern Deutschland kulturell:

    Männer begrapschen Frau, wollen sie aus dem Bus ziehen – Fahrer eilt zu Hilfe

    Bad Herrenalb. Bereits in der Nacht zum 3. September ist eine etwa 20 Jahre alte Frau in einem zwischen Ettlingen und Bad Herrenalb verkehrenden Linienbus der AVG von drei dunkelhäutigen Männern offenbar massiv belästigt worden.
    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Maenner-begrapschen-Frau-wollen-sie-aus-dem-Bus-ziehen-Fahrer-eilt-zu-Hilfe-_arid,1056017.html

    Apropos Neger

    Bei Edeka-Marktkauf war heute Inventur. Vermutl. von einer Fremdfirma durchgeführt. Von der Materie keine Ahnung. Drei Teerschwarze im Team. Als ich um die Ecke kam, fing der eine gleich zu gockeln an. (Bei unserem Nachbarjungen ist auch manchmal ein negrider Mitschüler, evtl. Half-Caste, zu Besuch. Vermutl. 12 Jahre, aber ein Elefant, als wäre er 16. Ich bin 62, wenn der geile Idiot mich sieht, fängt er gleich an zu gockeln. Primitives Gesochse!).

    Zurück zur Inventur im Supermarkt. Die Zähler sind entweder doof wie Brot, kulturelle Analphabeten(Schriftlosigkeit, Mündlichkeitskultur bzw. Oralität!) oder interesselos. Beim Zucker brachten sie alles durcheinander, Schneekoppe Streusüße u. Fruchtzucker gemischt einsortiert, bestimmt auch falsch zusammengezählt. Prompt griff ich falsch, da die untere Reihe richtig, die obendrauf falsch. Dafür bekamen sie von mir einen Anpfiff: „Schön aufpassen, richtig zählen, Streusüße u. Fruchtzucker sind zweierlei, ebenso Leinsamen ganz u. Leinsamen geschrotet.

    Der andere Neger zählte die Lesebrillen, dabei starrte er minutenlang ins Regal. Die Negerin beguckte sich die Dekorative Kosmetik, es sah so aus, als ob sie nicht bis auf 10 zählen könnte.

    Übellaunig radelte ich nach Hause, unterwegs an einer sehr dicken Hidschabtrulla vorbei:

    Ich rief ihr Uncharmantes zu, nannte sie das speckige Tier, das im Islam haram ist. Was latscht die auch so dämlich auf der Straßenkurve herum? Wegen so einer riskiere ich doch nicht vom Gegenverkehr angefahren zu werden…

    ++++++++++++++

    „“Frau in Herford von Flüchtling vergewaltigt, Polizei spricht von sexueller Nötigung
    Artikel von Zirze am 27 Oktober 2015

    (…)

    Laut Pressemitteilung heißt es:

    In der Nacht zu Sonntag, gegen 01:30 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin einer karitativen Einrichtung in einer Unterkunft für jugendliche Flüchtlinge in Herford von einem 15-jährigen Bewohner sexuell bedrängt. Die junge Frau setzte sich erfolgreich zur Wehr und verständigte die Polizei. Diese nahm den Täter vorläufig fest.

    Doch das ist so nicht richtig! Tatsächlich wurde die Frau, eine Sozialarbeiterin des Roten Kreuzes, von einem 15-Jährigen Flüchtling aus dem Irak vergewaltigt

    und noch in der Nacht in die Notaufnahme des Krankenhauses von Bad Oeynhausen gebracht, berichtet Joachim Steinhöfel, der sich mit der zuständigen Dienststelle bzw. mit dem zuständigen PM Michael Albrecht in Verbindung gesetzt hatte…““
    http://www.zukunftskinder.org/?p=52415

    Mein Vater hat gesagt: „Mit gestrecktem Zeige- und Mittelfinger dem Angreifer in die Augen stechen, Handkantenschlag auf die Gurgel, während er sich an die Gurgel faßt, in die Eier treten!“

    Jede deutsche Frau ist zur Beißhemmung erzogen. Jede Frau muß gewillt sein, ihre Gutmenschlichkeit zu überwinden und sich nach Leibeskräften zu wehren.

    Mehr darf ich nicht schreiben, sonst bekommt MM wieder eine Anzeige von irgendeinem BlockwartIn wegen Volksverhetzung, denn Frauen sollen sich ja im linken Deutschen Staate devot anfassen u. vergewaltigen lassen…

    Wo sind eigentlich die deutschen Emanzen??? Außer von dem alten Lesbengaul Alice Schwarzer, hört man gar nichts wider die Vergewaltigungssucht der Flutlingsmänner.

  59. 59

    https://www.youtube.com/watch?v=yLb_H-v38HQ&feature=youtu.be

    Unglaubliches Video von Merkel (von Kanadier eingestellt).

  60. 60

    Und das wird noch besser!
    Afghanische Männer bevorzugen Lustknaben! Die können sich dann ungestraft in Kindereinrichtungen bedienen! Zu Hause kaufen oder rauben die die überzähligen kleinen Jungen aus den armen Familien für sexuelle „Dienste“.
    Die Bundeswehr weiß das, durfte sich damals in Afghanistan aber nicht „einmischen“.
    Zehntausende afghanische Männer sind nach „Deutschland“ unterwegs! Waren Merkel und Gabriel nicht vor kurzem in Asien und haben die nochmals nachdrücklich eingeladen?

  61. 61

    BvK,

    –Wo sind eigentlich die deutschen Emanzen??? Außer von dem alten Lesbengaul Alice Schwarzer, hört man gar nichts wider die Vergewaltigungssucht der Flutlingsmänner.–

    DAS habe ich mich auch schon gefragt!

  62. 62

    @ Bine 60 #

    Die Emanzen waren doch die Grünen. Die sind jetzt Päderasten geworden. 🙂

  63. 63

    Seit meinem immer noch auf Moderation stehenden Beitrag mit Kritik an Feminismus und Gender sind 23 !! Beiträge anderer freigeschaltet worden – meiner nicht. Wenn Sie dabei bleiben, und meinen Beitrag nicht freischalten, werde ich Sie auf unseren Zensurindex stellen.

    Die Unkultur der Stigmatisierung und Unterdrückung Andersdenkender, einseitiger, subjektiv-emotionaler Berichterstattung geht auf die seit mindestens den 1960ern bestehende Verunglimpfungstaktik zurück, mit der Feministinnen andere Meinungen unterdrückten, die schweigende Mehrheit zum Verschwinden verschwiegen. Die 1968er haben ebenfalls zu totalitärer Unterwanderung von Staat und Gesellschaft beigetragen. Feminismuskritiker wurden bedroht, zusammengeschlagen – das hat Tradition. Politische „Korrektheit“ ist aus ihrem Dunstkreis entsprungen. Dies weisen folgende Bücher mit Kapiteln über Zensur, Unterdrückung Andersdenkender, Gesinnungsterror bis hin zu Gewalt nach:
    „Die Genderung der Welt: Wie Feminismus weltweit Kulturen zerstört“ (AAVAA)
    „Ideologiekritik am Feminismus: Krieg gegen Mann, Natur und Kultur“ (Deichmohle, anazon)
    „Kultur und Geschlecht. Feminismus: Großer Irrtum – schwere Folgen“ (nexx)

  64. 64

    @ eagle1 26.
    Schon richtig, nur was können diese „150“ Leute (mehr werden es wohl in ganz Dummland nicht sein) mit
    Haltung.
    Mut.
    Tatkraft.
    Ruhe.
    Plan.
    anfangen!?
    Daß es soweit erst kommen konnte ist bezeichnend genug.

    Trotz mehrfachen Aufrufes von Art. 20 Abs. 4 GG darf ich zu soetwas wie z.B. hier
    https://www.youtube.com/watch?v=yLb_H-v38HQ&feature=youtu.be
    folgendes nicht schreiben:
    Nicht mit 50 Leuten und/oder mehr die Merkel und andere ausbuuhen und mit Volksverräter anschreien, nein, sondern aufstehen und diese Bande unverzüglich ins Gefängnis stecken, das verstehe ich bei Widerstand.
    Ansonsten geht diese Frau mit ihren Lakaien hinter die Bühne und alle beglückwünschen sich gegenseitig, wie toll sie das Dummvolk schon wieder verarscht haben und das Volk glaubt noch wunders was es mit seinem Buuhh-Rufen erreicht hat.
    Erbärmlich und Lächerlich!
    Buhuhu-Rufen ist für diese Verbrecher wie der berühmte Sack in China

    Und nie vergessen, das letzte worum es bei dem Thema Flüchtlinge geht ist deren Sicherheit, den diese hätten sie mindestens schon ein Land vorher gehabt.
    Wie Dumm muß man sein zu glauben, die müßten ALLE hierher kommen um gerettet zu werden.
    Wir graben seit langem schon unser eigenes Grab und hüpfen noch lachend selber hinein.

    Wer’s immer noch nicht glaubt:
    Wir sind wirklich zu Dumm zum weiterleben! (Außer vielleicht diese „250“ Leute, die am Ende zwar Buuhhh rufen, ansonsten aber min. die Hälfte ins Höschen pullern werden wenn es drauf ankommt.)

    Das Volk ist selber Schuld, es freut sich viel mehr über das kostenlose Spiel (warum wohl kostenlos) auf dem Mobiltelefon als sich Gedanken über den Ist-Zustand seines Landes, seiner Heimat etc. zu machen.
    Mittlerweile kann sich fast keiner mehr ernsthafte Gedanken über seine Zukunft machen, soll er ja auch nicht, das könnte sonst gefährlich für „die da oben“ werden.

    @ backbone 57.
    So ist es!
    Solange die Deutschen nicht begreifen, daß es um seine völlige Auflösung, gar Vernichtung geht, solange verliert es immer weiter, mit dem Aberglauben es wäre alles richtig so.
    Auch die „Infiltration“ mit fremden, aber kompatiblen „Rassen“ dient diesem Ziel und hat schon nicht wieder gutzumachende Veränderung gebracht.