Blogs wie PI und Mannheimer-Blog werden zur Konkurrenz für Systemmedien

MM-Blog 16 Mio

Mannheimer-Blog überspringt 16-Millionen-Marke der Gesamtzugriffe

Als ich mit meinem Blog im Januar 2010 begann, hatte ich während eines Monats gerade mal 2.000-5.000 Zugriffe. Insgesamt schaffte es mein Blog im Gesamtjahr 2010 auf 48.172 Zugriffe. So viele habe ich heute an einem durchschnittlichen einzelnen Tag. Allein in diesem Jahr verdoppelte sich die Zahl der Zugriffe im Vergleich zum letzten Jahr auf bereits acht Millionen. Vor wenigen Augenblicken übersprang der Blogzähler die 16-Millionen-Marke. Für diesen unglaublich Erfolg danke ich meinen langjährigen treuen Lesern, aber auch den täglich immer mehr werdenden Stammlesern.

***

Von Michael Mannheimer, 30.10.2015

Deutsche sind die Lügenberichte der Systemmedien satt. Internetblogs laufen den Systemmedien den Rang ab.

Der Erfolg der islamkritischen/politischen Blogs steht im umgekehrten Verhältnis zum Einbruch der Systemmedien, die - mit wenigen Ausnahmen - monatlich dramatische Umsatzeinbußen und Leserrückgänge zu verzeichnen haben. Die Deutschen wachen offenbar auf - und wenden sich von der geballten Lügenpropaganda, mit denen sie in allen Fernseh-, Rundfunkanstalten und nahezu allen Printmedien konfrontiert werden, erkennbar ab. Auf meinen Reden in der ehemaligen DDR werde ich - auf das Thema der Medien- und Parteiendiktatur hingewiesen, in der wir heute leben - stets mit dem Hinweis konfrontiert, dass die Zustände heute sogar noch schlimmer seien als zu SED-Zeiten.



Die schleichende Metamorphose Deutschlands von einem demokratischen Gebilde zu einem totalitären Linksstaat

Die Ex-DDRler müssen's wissen. Junge Deutsche, die nicht mindestens 30 Jahr alt sind, haben bereits keine unmittelbare Erfahrung mehr mit einer pluralen Medienlandschaft, in welcher Meinungen aller politischen Couleur vorzufinden sind - wie es Standard in der Bonner Republik war. Binnen weniger Jahrzehnte hat sich unser Land zu einer Gesinnungsdiktatur entwickelt, die sich von der DDR kaum noch unterscheidet.

Die "Wende" war nicht etwa das Aufgehen der kleineren DDR in der größeren BRD, sondern es war genau umgekehrt: Die große BRD wurde ideologisch von der DDR geschluckt. In zahllosen Medien arbeiten heute frühere SED-Journalisten, zum Teil an führender Stelle. Unsere gesamte politische Spitze ist in der DDR sozialisiert worden. Gauck geißelt sein Volk ganz so, wie es Honecker anlässlich der Montagsdemonstrationen tat. Und Merkel ist - man fasst es kaum - trotz ihrer Karriere als IM der Stasi - dennoch Vorsitzende der CDU und Kanzlerin Deutschlands geworden.

Kohls Fehler bei den Vereinigungsverträgen

Bei den Vereinigungsverträgen haben Kohl und sein damaliger Vertrauter Schäuble, geradezu verheerende Fehler gemacht, wie man heute im Rückblick erkennen muss. Die SED hätte verboten und aufgelöst gehört. Das DDR-Volksvermögen, das sie gestohlen hat, und das die Rechtsnachfolgerin der Mauermörderpartei - die Linke - zur vermutlich mit Abstand reichsten Partei der Welt macht, hätte konfisziert gehört und in den Aufbau Ost eingebracht werden müssen.  Heute gewinnt die Linke allein über ihr monetäres Diebesgut derart an politischer Macht, dass sie - neben der SPD mit ihrem Medienimperium - als der wahre heimliche Herrscher Deutschlands genannt werden darf.

Victor Orban hat Recht: In Deutschland gibt es nur noch linke Parteien und Medien

Dank Merkel, Gauck, dank Gysi und Lafontaine, dank des Total-Kotaus aller Altparteien vor dem linkstotalitären Zeitgeist der political correctness, dank der vorauseilenden Unterwerfung der gesamten politischen Klasse unter den Islam, und besonders dank zahlreicher und fortgesetzter Fundamentalverstöße der Politiker gegen Gesetz und Verfassung, gibt es heute nur noch die Option des Volkswiderstands gegen seine neuerlichen Unterdrücker.

Die Montagsdemonstrationen 1989 waren damit nicht das Ende, sondern müssen aus heutiger Sicht als der Anfang des Widerstands der Deutschen gegen politische Willkür und sozialistische Gleichschaltung gesehen werden. Wer sich heute das Geschehen in unserem Land immer nur noch aus seinem bequemen Fernsehsessel aus betrachtet, versagt vor der Geschichte genauso wie unsere Vorväter 1933. Entmachten wie unsere Unterdrücker. Gemeinsam.

Wir schaffen das!


 

Tags »

38 Kommentare

  1. 1

    Jeden, den ich treffe oder schon kenne und mit dem ich ins Gespräch komme, ob Physiotherapeut oder Arzt oder Fremder bei Aldi oder sonstwo erzähle ich über diesen Blog und schicke den Link.
    Es ist mir ein Bedürfnis, dass Menschen über alle Themen, die uns hier bewegen, auch erst einmal
    Basis-Wissen erhalten. Und wo kann man das besser
    als bei Ihnen Michael Mannheimer.
    Ich danke Ihnen für Ihre unermüdlich Arbeit und Ihren Mut !

  2. 2

    Gott sei Dank! Dieses Linke Gesabbel ist gar nicht mehr zu ertragen! Es wird nicht nur gelogen, dass sich die Balken biegen, ein ganzes Volk soll mit Absicht in die Irre geführt werden, um den Sarg Deutschland zur Grube zu lassen! Erschreckend, wie viele dabei mitmachen - und vor allem so völlig grundlos, haben doch die Meisten von dem Wohlstandsdeutschland der letzten Jahrzehnte fast ausschließlich profitiert..!

  3. 3

    Glückwunsch zur Leserschaft

    Der Artikel ist hervorragend,
    So wie man das gewohnt ist. Das macht auch diesen Erfolg aus.

  4. 4

    Gratulation und Dank für Ihre faszinierenden Artikel! Mögen es immer mehr Leser werden, um einen hohen Erkenntnisgewinn daraus zu ziehen.

    Was 1989 begann, muß jetzt VOLLENDET werden: Freiheit für das ganze deutsche Volk in einem souveränen Rechtsstaat.

    Die "Koalition" von linkem Zeitgeist und Islam-Faschismus ist der Sargnagel für Deutschland und Merkel soll unser Land und Volk offenbar "zu Grabe tragen".

    Damit das nur eine Episode der Zeitgeschichte bleibt, müssen innerhalb der nächsten Monate die Fehler Kohls "revidiert" werden, sonst ist es aus mit dem deutschen Volk.

  5. 5

    Vor wenigen Augenblicken übersprang der Blogzähler die 16 - Millionen-Marke.

    Sehr gut ! Und es werden mit Sicherheit noch mehr . Den "Michel" haben Sie wachgerüttelt .
    DANKE !

  6. 6

    Kann mich dem Gratulationsorkan nur anschließen.

    Mich haben Sie mit Ihrer Pegidarede ganz am Anfang des Jahres, oder wars Dezember des letzten Jahres komplett wach-geschockt.

    Als ich das Wort "Bonner Republik" hörte, wurde mir schlagartig klar, daß wir in DDR2 sind.

    Ich kann mich super super super gut an diese großartige demokratische Zeit erinnern. Und genau die will ich wieder haben. Weil wir Deutschen das einfach verdienen!
    So.

    Hey, wir sind berühmt..... 🙂

    Die Zeit ist reif für die Wende.
    Ich zumindest kann mich als ehemals blind bezeichnen.
    Mir ist alles sehr seltsam vorgekommen, eigenartig, ungreifbar.
    Als Vollwessi kannte ich das nicht, linken Terror.
    Ich kannte nicht das Gefühl, wenn ein sozialistischer Staat seine Tentakeln ausbreitet. Ich war natürlich Rebell, Antiamerikaner vom Feinsten. Jedes Imperium gilt es zu bekämpfen.

    Aber dieses seichte schleichfüßige, auf harmlos stolpernden Pfötchen dahergeisternde Etwas, das kannte ich nicht. Ich konnte vor den Pegida-Exzessen dieser Antifas nicht deutlich sehen, wer da genau was tut. Sie, also MM, haben wesentlichen Anteil an meinem Blitzerkenntnisprozess.

    Weil Sie die klaren Analysen für den ganzen Sumpf, in dem wir kleben - leider immer noch, aber nicht mehr lange - geliefert haben und stets liefern. Dadurch ist es möglich, am Puls des Geschehens teilzuhaben und genaues Sehen und Erkennen zu üben.

    Was Höcke angeht, er hat sich heute in Gera schon wieder selbst übertroffen.
    Ich bin schockiert, nochmal, schockiert, daß die Parteispitze sich dem Druck der Altparteien und der Medien beugt.
    Höcke ist unser bester Mann. Deutschland braucht ihn jetzt mehr denn je. Und noch mehr von diesen Leuten, viel mehr. Wir dürfen nicht mehr säuseln und zaudern. E muß mit nach Berlin!

    Und wenn man bei Jauch eine Fahne zeigt und sonst nur klar ausspricht, was ohnehin jeder weiß und außerdem die Wahrheit ist, dann ist das NICHT VOLKSVERHETZUNG!

    Jeder Jurist, der das ernsthaft in Erwägung zieht, gehört umgehend suspendiert! Umgehend. Dem gehört die Berufserlaubnis entzogen.

    Ein Chirurg, der bei einer Lungen-OP in Betracht zieht, ein Bein zu amputieren verliert zu Recht seine Zulassung. Warum darf jeder Paragraphenreiter einfach so ins Fabulieren geraten?

    Gut so jedenfalls, toller Erfolg für den Blog!
    Hat er auch verdient.

  7. 7

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Und wenn jeder Leser ein wenig dazu beiträgt, das Volk wachzurütteln, dann wird das auch wieder was mit der Demokratie und der Freiheit und diesem wunderschönen Land, das unsere deutschen Vorfahren für uns aufgebaut haben.

  8. 8

    16 mio sind nett. aber nett ist auch der bruder von schei...

    so lange adolf merkel mit einem t-shirtaufdruck ".ich hasse deutsche.." nachts ohne bodyguard durch die strassen laufen kann und nur ein paar hipster noch ein selfie damit machen, so lange ist das alles total egal.

  9. 9

    DER HOLOCAUST AM DEUTSCHEN VOLK !
    DIE VERBOTENE WAHRHEIT ÜBER DEN 2 WELTKRIEG !

    https://www.youtube.com/watch?v=UW3TVdmOAB4

    . . . . damals wie heute ! . . . und so geht es immer weiter !

    LÜGEN , LÜGEN , und nochmals LÜGEN !

    Jeder möge sich sein eigenes Urteil bilden !

  10. 10

    Wünsche weiterhin viele, viele Zugriffe! Das deutsche Volk musste genug Durchhalteparolen über sich ergehen lassen. Genug ist genug!

  11. 11

    Und dazu gibt es die vielen kleinen Auftritte, die mehr vor Ort wirken. Aber auch um so erbitterter von der örtlichen Presse bekämpft werden. So geschehen in Landshut/Niederbayern.

    https://rundertischdgf.wordpress.com/2015/10/30/rechtes-sammelbecken/

  12. 12

    wusstet ihr schon, dass man demnächst ganz nebenbei den griechen die schulden erlässt.

    Und auch ganz nebenbei: im grossraum athen gibt es 13 yachthäfen.
    Im gegegsatz zum micheltum sind es auch yachten, die dort liegen und keine 8 meter segelboote.
    athen hat allerdings nur etwa 660T einwohner. wäre also eine kleine deutsche stadt.

    Die yachten sind übrigens nicht islamisch.

  13. 13

    @

    Terminator
    Freitag, 30. Oktober 2015 22:28
    9

    DER HOLOCAUST AM DEUTSCHEN VOLK !
    DIE VERBOTENE WAHRHEIT ÜBER DEN 2 WELTKRIEG !

    ##############################################################

    leute die selbst denken können wissen, das die ersten vernichtungslager für die herrschenden von Polen gebaut wurden.

    Man sollte heute sauer auf die polen sein.

    die herrschenden haben sich durchgesetzt.

    das biodeutsche dummkartoffel stirbt ganz banal aus.
    bei einer geburtenrate von etwa 0,5 (1,3 mit musels) ist es keine frage des seins, sonder eine frage der zeit.

    wie will mann mit 0,5 geburten eine rasse erhalten. zum kinder erzeugen braucht mannnn mindestens 2.
    Das ist nunmal fakt.

    Und die bilderberger wissen das. Auch adolf merkel weiss das, obwohl er vermutlich nie sechs hatte. wer will schon sowas..... Da bekommt man doch durchfall--->

    http://img.welt.de/img/deutschland/crop117334069/9730197151-ci3x2l-w780/Thomas-de-Maiziere-CDU-.jpg

  14. 14

    wusstet ihr schon, das der retter der kölner bürgermeisterin , ein Kurde, martin bachmann, heisst.

    meine erfahrung sagt mir, alle kurden heissen martin...

  15. 15

    @ michael mann # 13

    . . . . hahahahaha . . . hähähähähä , jo , alles klar . Oohhmann , da hätt ich mich aber auch vom Acker gemacht . . . . das ist ja die reinste Muppetshow 🙂

    . . . . da wird einem schon einiges klar !

  16. 16

    ------ naiv ist --------

    schlaue leute denken, dass alle gläubigen architekten, rechtanwälte und raketenwissenschaftler im mittleren osten den ganzen tag deutsches fernsehen schauen und alle die nachricht von adolf merkel bekommen haben: "kommt nach D, wir brauchen euch"

    Im ernst: so war das garantiert nicht!

    Vielmehr sind da bilderberger am werk, die die ganze sache in schwung bringen. Auch twitter sei dank.

    Und adolf merkel ist nunmal als kinderloser psychopath und SED ausgebildeter soziopaht der beste feldwebel, den sich die zionistischen bilderberger wünschen können.

    Der rest sind speichellecker.

    ps: der jenige der mir nachweisst, das eine DAX 30 fima noch im über 50%igen aktienbesitz deutscher ist, dem kaufe ich ein haus. Die lufthansa nehme ich aus.

  17. 17

    kim jong

    http://abload.de/img/kimjungangieefb11.jpg

  18. 18

    Strategisch optimale Anlaufstellen können auch bestimmte Promis sein: Niemand anderer polarisiert hier stärker als Til Schweiger (zudem hat er noch sein Flüchtlingsheim-Projekt, von dem, bisher, eigentlich noch immer nichts zu sehen ist). Offiziell hat der Mann mehr als 1,5 Millionen Follower, und die Anzahl der (mehr oder weniger:) regelmäßigen "heimlichen Beobachter" würde ich persönlich als ebenfalls sehr hoch einschätzen.

    Von Mitte September an hatte ich dort über zwei Monate hinweg regelmäßig auf Artikel von (hauptsächlich) MM und PI verlinkt.

    Allerdings muss man dann auch ordentlich einstecken können (noch besser: wegstecken können); denn dort gibt es um die zwei Hand voll anscheinend dauerpräsenter radikaler Linke (teilweise mit wechselnden Fake-Profilen), die jedes Mal aufs Neue die von mir verlinkten Quellen lächerlich machen, diese (und auch mich) denunzieren, und einem dann manchmal auch gleich noch alles erdenklich Schlechte unterstellen.

    Trotz des teils heftigen Gegenwindes hatte sich, im Laufe der Zeit, die Anzahl derer die sich ebenfalls kritisch äußern wollen (und sich das dann auch mal "trauten"!), sehr (!!) deutlich zugenommen. Yippi. Freu.

    Zuletzt hatte dann sogar auch eine Türkin noch einen Rückzieher bei mir gemacht, die sich noch kurz zuvor -nachdem ich mal wieder einen meiner Islam-kritischen Beiträge "abgeliefert" hatte- mit mir öffentlich über den Koran austauschen wollte. Nachdem ich in meiner ersten Antwort auch auf meine Quellen hingewiesen hatte...

    - Michael Mannheimer Blog
    - Das Institut für Islamfragen der Evangelischen Allianz
    - Der Prophet des Islam

    ...war das Gesprächsinteresse seitens der jungen Frau offensichtlich umgehend erloschen. Jedenfalls hatte sie sich mir gegenüber seitdem nicht wieder geäußert.

    http://www.islaminstitut.de/
    http://www.derprophet.info/

  19. 19

    https://www.youtube.com/watch?v=xiE4lE7L4gw
    Alexander Gauland auf der AfD Demo in Dresden. Asyl und Anagela Merkel (CDU)

    Gauland hat mir meinen Spruch geklaut. Menno!

    "Wir schaffen das ab."

    War meiner. Menno.
    Die klauen bei uns.

    Auch daß ich keine Steuern mehr zahle, hat er auch bei mir geklaut. Steuerberater hab ich nur besucht, damit ich mir die Rückzahlung aus 14 nicht entgehen lasse. Bin doch nicht blöd.
    Hab ich ihm auch gesagt, daß ich die Kohle unbeding rausholen will, sonst bauen die noch mehr Zelte von meinem Geld.

    Aber in 15 werden die blöd schauen, da bekommen sie ab ca Juli, seit Seehofer vom Chaos sprach, wo er so blass war, bis auf Weiteres, bis also wieder Staatlichkeit herrscht, keine Steuern von mir. Basta. la pasta sciuta!

    Hat Gauland jetz in Dresden auch gebracht, daß wir auch keine Steuern mehr zahlen müssen, weil der Staat seine Beschützerpflichten nicht mehr erfüllt.

    Menno! Plagiatoren- diese AfD; auf der hetzigen Treibjagd in heißen Herbst gehen den Redenschreibern wohl die Ideen aus!

  20. 20

    Top Artikel danke...Der ganze Eliten-Abschaum oben muß weg.

  21. 21

    "Blogs wie Pi ... Systemmedien":

    Deswegen verteufeln jede diese auch als "rechts", erklären Leser(innen) zu dumpfen Dunkeldeutschen und schlagen kräftig mit der Nazikeule zu.

    Reines Revierverhalten und Angst vor Konkurrenz!

  22. 22

    Nun ja, wir hatten den Michael Mannheimer ja auch immer wieder mal in PI und Mannheimer gehörte dazu.
    Insofern eine gute und normale Entwicklung
    Heute gehe ich wenigstens einmal am Tag auf den Blog hier.

  23. 23

    Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, wann systemkritische Blogs gesperrt werden. Begründung: Hasskommentare und so...

  24. 24

    Hier noch ein Video: Genozid, auch für Gutmenschen verständlich erklärt:

  25. 25

    Lieber Herr Mannheimer,
    auch von mir die besten und liebsten Glückwünsche dazu.
    Kämpfend und nicht müde werdend stehen sie zu Deutschland wie ein Fels in der Brandung.Allen Anfechtungen der Ungerechen und Elenden trotzend führen sie einen Kampf der beispiellos in der deutschen Geschichte ist,wie aber auch in der dunkelsten Zeit die die Welt jemals sah.
    Es ist nicht einfach nur ein grosser,bedeutungsvoller, und vor Mut strotzender Erfolg,nein, die tiefe ihrer Seele ist einem Kampf gewidmet,den so ein einzelner wohl noch nie geführt hat.
    Keine besondere Vorstellung,kein besonderes Hervortuen,nur die Wahrheit in aller Gänze und Präzision für sich allei genommen.
    Ein Lebenswerk voll punktgenauer Wahrheit und Information tut sich dem Leser auf.
    Aber natürlich auch die zeitgeistlichen Qualen zwingen den dürstenden Leser hierher.
    Sie haben so ein Werk geschaffen das entscheidend an dem Scicksal des untergehenden Deutschlands teilhaftig ist,und schonungslos aufklärt wie dem deutschen Volk sein Untergang zubereitet wird.Viele haben dadurch erkannt,und können die Lügen und Verbrechen dieser Bandenkriminalität einer "demokratischen" Steuerung und Entwicklung eines Diktaturensystemes überschauen,und die Operationen einer Diktatur erfassen, erlernen und verstehen.
    Angst bereitet mir die Zukunft aber trotzdem.Zwar kann unserem"klinischen Blick"für diese Operationen niemand mehr etwas vormachen,ich habe einfach Angst zuviele könnten noch verloren gehen,und zu elenden Opfern dieses Regimes werden.Angst aber auch,das wir zwar kämpfen,uns aber diese Möglichkeiten durch die jetzigen Möglichkeiten verwehrt werden.Ich bleibe dabei.....ein persönliches Kennerlernen sollte unser Antrieb und Ziel in diesen Zeiten sein,wo man wirklich nicht mehr wissen kann wieviel Zeit uns definitiv noch bleibt.Das Tempo für unsere Vernichtung ist hochgeschraubt,der Widesacher weiss das auch er nur noch zeitliche Grenzen hat.
    Und wenn der Morgen dann glutrot anbricht möchte ich zusammen mit allen Kämpfern,und besonders mit ihnen den Triumpfzug und die Beerdigung dieses grauenvollen Regimes,und die engültige Vernichtung und Zerstörung eines jeden kommunistischen Frevels und seiner obligaten Schande im Sande verscharren.
    Mir kam ein Lied ins Herz,ich möchte es ihnen und unserer Nation widmen,in dunkelsten Stunden hat es mir auch immer starke Kräfte verleiht.
    Auch ihne damit viel Kraft,bei dem grenzenlosen Kampfe um Gerechtigkeit und einer gereinigten,gewaschenen und neu erstarkten Nation.
    Lieb grüsse ich sie.......Monika
    P.S. vielleicht sollten sie den Jubiläumsartikel wieder ganz oben anstellen,ich denke für die Leserschaft wäe es mehr Ansporn zu wissen.....es sind über 1 Millionen.

  26. 26

    16 millonen natülich

  27. 27

    Triumph........sorry,

  28. 28

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Auch alles gute zu ihrem 5-jährigem Bloggeburtstag. Ich hoffe, dass wir das 10-jährige in Freiheit werden feiern können.

    Beste Grüße
    Spirit333

  29. 29

    Vom Bodensee kommen ebenfalls die herzlichsten

    Glückwünsche!

    Wenn man sich überlegt.

    Seite 2010 sitze ich mindestens 30 Minuten beim

    M. Mannheimer - Blog.

    Da kommt einiges an Zeit zusammen.

    Aber es lohnt sich.

    Auf das nächste runde Jubiläum.

  30. 30

    Glueckwunsch auch von mir! Sehr gute Arbeit,und interassante Beiträge. Ich weiss was es bedeutet seine Meinung nicht sagen zu duerfen, hab deswegen im Stasiknast gesessen. Was jetzt in Deutschland passiert, erinnert mich sehr an meine Jugend.Deswegen habe ich einen eigenen Politblog eröffnet, um allen Menschen mitzuteilen was uns von der Presse verschwiegen wird.

    Zusammen sind wir stark! Wir schaffen das!

  31. 31

    @ Klabuatemann 29 #

    Beachtlich!

  32. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 31. Oktober 2015 20:29
    32

    @ Blutaar #24

    Aha, ein Rechtsradikaler namens Blutaar liebt linksradikale Buhlerei mit Araber-Moslems!

    Es gibt nämlich gar keine "Palästinenser"! Es sind Araber, mehr nicht; "palästinensisches Volk" ist eine Erfindung des 20. Jhs.:
    http://www.hagalil.com/schweiz/israelit/farah.htm

    Selbst wenn es ein "palästinensisches Volk" gäbe, Deutsche mit Mohammedanern/Arabern zu vergleichen ist eine Unverschämtheit! Die paar christl./chrislamistischen "Palästinenser" spielen eh keine Rolle, außer beim linken Sozi-Papst Franz.
    https://heplev.wordpress.com/2014/03/25/die-gefalschten-araber/
    Und auch der Vergleich mit den unterschiedlichsten indianischen Stammesgesellschaften hinkt, waren doch die eindringenden weißen Gesellschaften industriell u. kulturell viel höher entwickelt, ach ja u. deutsche Eroberer waren auch dabei.

    In Ihrem beigefügten Video kommen die "Palästinenser" auch gar nicht vor.

  33. 33

    @Bernhard von Klärwo

    Wie wahr, wie wahr!

  34. 34

    eagle1 #30

    Ja wir waren damals noch nicht so viele.

    Es kommentierten:

    BvK

    Benni der Träumer

    und meine Wenigkeit

    und einige andere.

    Mit 30 Minuten meinte ich pro Tag.

    Und ich bin ein Überzeugungs - Mannheimer.

  35. 35

    Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    herzliche Gratulation für Ihre wohl verdienten Erfolge.

    Wenn in Deutschland mal wieder Ordnung herrscht, dann wünschen wir Ihnen einen ausgiebigen Urlaub zur Erholung, den Sie nach Ihren eigenen Wünschen selbst gestalten können.

    Mit vielen herzlichen Grüßen

    Ihre Patrioten

    .

  36. 36

    Hier ein Beispiel.

    Die "DEMO für Alle" wurde auch einseitig, links-brutal mehrfach angegriffen und die linken Lohn-Terroristen gingen schon sehr militärisch ausgebildet gegen die friedlichen Bürger vor um diese zu vertreiben und die Bürgerversammlungen zukünftig auftragsgemäß zu verhindern.

    Im verlogenen, von linken Wahrheitsvernichtern geführten Presseportal (NICHT von der POLIZEI selber!) war dann NUR noch von einem angeblichen Scharmünzel beider Gruppen die Rede OHNE auf die einseitigen Angriffe durch die linken Lohn-Terroristen einzugehen, was genau das verlogen hervorheben soll, dass besorgte Bürger und linke Lohnterroristen gleichwertige Gruppen seien !!!

    POL-S: Polizeieinsatz zur Kundgebung der Bildungsplangegner
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3144632

    Das wird dann später links-medial verstärkt, damit es immer so dargestellt werden kann, als ob die auszugrenzende Gruppe der besorgten Bürger sich Schlachten mit den anderen (linken Terroristen) liefern würden, anstatt die einseitigen links-kriminellen Angriffe anzuprangern.

    "DESWEGEN, bitte NICHT den verlogenen linken, nach der linken Zunge reden, sondern DEUTLICH von den linken Terroristen ABGRENZEN" !!!
    .

    BITTE, BITTE, BITTE niemals mehr von angeblichen -gegendemonstranten- ( " linkes GIFT-Wort ! " ) reden, sondern richtigerweise von Störern, Schreiern und bestenfalls von linken Lohn-Terroristen oder linken POLIZEI-Angreifen sprechen und auch so schreiben !!!

    BITTE in jeder möglichen Weise von den linken Staats-Vernichtern abgrenzen !!!

    .
    Wir sind ganz real in größter Gefahr. Die Bürgerversammlungen dürfen nun NIEMALS mehr enden in diesem irren Viel-Völker-Staat !!!

    (Denn die geisteskranken linken Sektierer mit ihrer Narzisstischen Kränkung gehen ihren irren Vernichtungsweg unaufhörlich weiter "Vorwärts (in den Abgrund) immer, zurück (zur Vernunft) nimmer". Das ist die linke, extrem kranke Ideologie der linken internationalen Solidarität ALLER linken Schmarotzer und linker Parasiten, die in reichen Zivilgesellschaften skrupellos schmarotzen wollen OHNE mitzuarbeiten.)
    .

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  37. 37

    @ Klabautermann 33 #

    🙂

  38. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 1. November 2015 12:15
    38

    Da das unzuverlässige PI(Saftladen!) wiedermal total tot ist, funktioniert auch dieser Tip, wenn man immerwieder zum Notfallblog geleitet wird, derzeit nicht:

    Der Umweg über den Proxy-Server
    http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.pi-news.net/
    funktioniert zum Lesen, aber man kann sich nicht einloggen zum Schreiben. Dazu muss man die Cookies aktivieren, aber das ist dann kostenpflichtig, weil nur die VIP-Version Umleitungen akzeptiert?!