Michael Mannheimer in Karlsruhe: „Merkel schlimmster Kanzler seit Hitler“

merkel-hitler-porta-porta2

Oben: Auch die Griechen vergleichen  Merkel mit Hitler. Merkels Reaktion zu solchen Fotomontagen: „Das muss man aushalten“

_____________

Kommentar von #20 Albert von Manstein   (04. Nov 2015, PI)  

Es gab in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie eine Regierung, die dem eigenen Volk in so kurzer Zeit einen so großen Schaden zugefügt hat! In der gesamten Deutschen Geschichte – seit Otto dem Ersten im Jahr 955 bis zu heutigen Tag gab es lediglich eine Regierung, die dem Deutschen Volk ähnlich großen Schaden zugefügt hat – ich spreche hier von der NS Zeit unter Adolf Hitler von 1933–1945. Wobei die unkontrollierte illegale Einwanderung von Muslimen LANGFRISTIG dem Deutschen Volk größeren Schaden zuführen wird, als es Adolf mit dem von ihm initiierten 2-ten Weltkrieg getan hat. Zerstörte Städte kann und konnte man wieder aufbauen – das Deutsche Volk, das die Welt (mit Erfindergeist; unzähligen wissenschaftlichen Durchbrüchen und unendlichem Fleiß) aus dem Mittelalter geführt hat; kann nicht wieder erneuert werden – wenn nun mit der muslimischen Einwanderung das Mittelalter wieder eingeführt wird. Unsere lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger – die „Willkommenskultur“ zelebriert haben werden sehr bald sehr enttäuscht sein; denn für gläubige Muslime war das alles Allah – nicht Deutsche Altruisten haben ihnen in ihrem Verständnis geholfen; sondern Allah hat den Deutschen die Hand zur Hilfe geführt; Muslime bedanken sich dementsprechend bei Allah und nicht bei unseren Mitbürgern – außerdem sehen sie die Deutschen höchstens als Bürger 2-ter Klasse an. Sie geben Frauen nicht die Hand (Siehe Julia Klöckner Vorsitzende der CDU Rheinland Pfalz und wahrscheinlich die zukünftige Ministerpräsidentin von RL) Aber das ist das kleinste Problem. Vergewaltigungen, explodierende Kriminalität (Wie sage noch einmal Angela Merkel „Wir müssen die hohe Kriminalität von Muslimen akzeptieren“ siehe auf YouTube ihre Rede vom 18 Juni 2011!! – vermutlich dachte Frau Merkel, dass auch deutsche Frauen es zu akzeptieren haben, von muslimischen Flüchtlingen sexuell belästigt und vergewaltigt zu werden!) Proteste auf denen mit Gewalt die Einführung der Scharia gefordert wird (siehe Videoclip zu den Protesten von Kopenhagen) Mord an und Bedrohung von Ungläubigen – Gewalt zur Einführung eines Kalifats (eines islamischen Gottesstaates) etc. werden die Auswirkungen der Politik von Frau Dr. Merkel sein! Juden MUSSTEN im 3-ten Reich dafür bezahlen, dass sie nachdem sie nicht mehr arbeitsfähig waren – mit Zyklon B in Ausschwitz-Birkenau vergast werden konnten; DIE JÜDISCHEN MITBÜRGER MUSSTEN FÜR DAS GAS ZAHLEN! Deutsche werden nun dazu gezwungen, durch viel höhere Steuern für muslimische Flüchtling zu zahlen. Deutsche werden ärmer. Ihr Lebensstandard wird sinken – als Gegenleistung für Ihr Geld können sie mit ansehen, wie die öffentliche Sicherheit zusammenbricht. Muslimische Flüchtlinge, für die Deutsche arbeiten und Geld zahlen müssen, werden Ihre Frauen vergewaltigen, Ihre Kinder ins Koma prügeln, Sie werden sie berauben und ermorden. Wir werden amerikanische Verhältnisse in Deutschland bekommen. Mit vergleichbar hohen Zahlen bei Mord, Vergewaltigung, Einbruch, Diebstahl, Körperverletzung etc. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika jeder eine Schusswaffe besitzen und teilweise auch mitführen darf. Und die Polizei extrem hart gegen Verbrecher vorgeht (die schießen sofort) In Deutschland jedoch – dürfen Normalbürger keine Waffe besitzen (Mit Ausnahme von den neuen Herren mit der Ausnahme von arabischen Clans – die zeigen Schnellfeuergewehre in der Öffentlichkeit und sie zeigen diese auch Polizisten ohne irgend etwas befürchten zu müssen. Polizisten gehen auch deshalb nicht gegen kriminelle Flüchtlings Clan vor, weil sie sofort eine Anzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde von den Grünen erhalten, in der Ihnen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus vorgeworfen wird! Die Entscheidung von Frau Dr. Merkel – die Flüchtlinge unter Missbrauch Europäischen und unter Missbrauch von DEUTSCHEN RECHTS WILLKÜRLICH aus Budapest nach Deutschland einreisen zu lassen – wird als der unsägliche Wendepunkt des 21 Jahrhunderts in die WELTGESCHICHTE eingehen; vergleichbar lediglich mit der Wannseekonferenz als die Endlösung der Judenfrage entschieden wurde. Die Wannseekonferenz war der unsägliche Wendepunkt des 20 Jahrhunderts. Alle bisherigen Ergebnisse von Rechtsmissbrauch waren extrem negativ – das Leid – das Frau Dr. Merkel mit Ihrem Rechtsmissbrauch dem Deutschen Volk zuführen wird, wird unermesslich sein. Was wir gegenwärtig erleben ist ein TOTALES POLITIK- und STAATSVERSAGEN – das man bisher in diesem Ausmaß! nur vom einem 3-Weltstaat erwarten konnte.

***

 

 Von Michael Stürzenberger, 04. Nov 2015

Michael Mannheimer in Karlsruhe: „Merkel schlimmster Kanzler seit Hitler“

Bei der gestrigen Kundgebung von Widerstand Karlsruhe hat der Publizist Michael Mannheimer angesichts der unkontrollierten Flutung unseres Landes mit Asylbewerbern und sogenannten „Flüchtlingen“ Angela Merkel als schlimmsten Kanzler seit Adolf Hitler bezeichnet. Sie würde außerdem Amtsmissbrauch betreiben und Hochverrat am deutschen Volk begehen. Mannheimer klagte Merkel auch der Kollaboration mit den Schleusern an. Sie sei durch ihr Verhalten quasi die Führungsfigur des europäisch-afrikanischen Menschenhandels und daher umgehend vor Gericht zu stellen.

(Von Michael Stürzenberger)

Mannheimer prophezeite, dass sich die Zahl der in unser Land eindringenden „Flüchtlinge“ bis Ende des Jahres auf zwei Millionen erhöhe. Er forderte den Stopp der Zuwanderung von Moslems und stattdessen die Aufnahme von Christen, die in islamischen Ländern verfolgt werden. Momentan würde ein Staatsstreich und Hochverrat gegen das deutsche Volk stattfinden. Dieser Angriff auf unsere Kultur und das Erbe unserer Vorfahren würde flankiert und medial kaschiert von nicht minder verbrecherischen Medien. Die Invasion unseres Landes würde von der deutschen Regierung nicht nur geduldet, sondern aktiv vorangetreiben. Diese Zerstörung von abendländisch-christlichen Werten, europäischen Nationen und ihrer Ethnien sei eine sozialistische Doktrin. Mannheimer rief zum unbedingten Widerstand gegen die Verbrecher in unserer Regierung auf. Am Ende seiner flammenden Rede ließ er das freie und demokratische Deutschland hochleben. Hier das Video:

Nachdem die Deutsche Presse Agentur (DPA) gestern Abend eine diesbezügliche Meldung herausgab, berichten bereits über ein Dutzend Zeitungen, beispielsweise der Focus:

Wörtlich rief der Blogger Michael Mannheimer am Dienstagabend vor rund 60 Anhängern: „Angela Merkel ist der schlimmste Kanzler, den Deutschland seit Adolf Hitler hatte.“ Mannheimer warf der Bundesregierung wegen ihrer Flüchtlingspolitik Hochverrat vor und forderte außerdem die Absetzung des Bundespräsidenten.

Passend dazu diese ironische Formulierung:

hm

Und diese satirische Fotocollage mit bitterernstem Hintergrund:

asyl obergrenze

Ausblick auf die kommende Neujahrsanprache der Kanzlerin:

geschafft

Bei der gestrigen Veranstaltung in Karlsruhe habe ich Merkel ebenfalls als eine große Gefahr für unser Land bezeichnet, die durch ihre völlig verantwortungslose Politik Hochverrrat am deutschen Volk begeht:

Die Kosten für diese millionenfache Flutung unseres Landes mit potentiellen dauerhaften Sozialfällen werden horrend sein. Außerdem werden unsere Kultur und Werte durch die islamische Weltanschaung und Lebensweise massiv verändert, so dass die Gefahr besteht, dass Deutschland in den Zustand eines Dritt-Welt-Landes zurückkatapultiert wird:

Die 77-jährige pensionierte Gymnasiallehrerin Hertha Jene, Mitglied bei der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, erinnerte an die Selbstverbrennung von Pfarrer Roland Weißelberg vor zehn Jahren in Erfurt als Protest gegen die Islamisierung unseres Landes. Außerdem zitierte sie den Staatsrechtler Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, der den Islam in weiten Teilen als verfassungswidrig bezeichnete:

Linke und Linksextreme, darunter auch der badische Grünen-Politiker Jörg Rupp, störten die Kundgebung massiv durch hirnloses Plärren und ohrenbetäubendes Tröten:

Auf dem folgenden Foto ist der Grüne Jörg Rupp inmitten der geistlosen Krakeeler zu sehen (grün markiert):

A3

Er fiel 2012 als netzpolitischer Sprecher der Grünen in Baden-Württemberg unangenehm mit dem Ausspruch „die alte Kinderporno-Leier“ auf, war im dortigen Landesverband von 2009 bis 2015 Mitglied des Parteirats und sitzt im Gemeinderat der Gemeinde Malsch.

A2

„Anti“-Faschisten bewarfen die Spaziergänger aus einem Haus über der Ayasofya-Moschee, die von Moslems in triumphaler Erinnerung an die blutige Eroberung der christlichen Hagia-Sophia-Kirche im damaligen Konstantinopel so benannt ist, mit Papierfliegern:

Die linksextremen Meinungsfaschisten ließen es auch qualmen und skandierten ihr hirnrissiges „Ihr habt den Krieg verloren“:

Wo Unrecht zum Recht wird, ist Widerstand Pflicht:

A4


Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 4. November 2015 18:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, WOW

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

42 Kommentare

  1. Wolfram Hüttermann
    Mittwoch, 4. November 2015 19:39
    1

    Ich hoffe, dass Angie noch zu Gott umkehrt und ihre total verheerende Politik bereut. Sollte sie aber richtig starrsinnig sein wie Honecker 1989, gilt in Gal 6, 7:

    „Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten. „

  2. 2

    Nicht die Antifa ist das Problem, nicht die linke unredliche Journaille und nicht mal die dumm-arrogante Politikerkaste ist verantwortlich für die Zustände, die Deutschland in den Abgrund ziehen.

    Nein, es ist das Versagen der großen bürgerlichen Mitte. Wer macht sich schuldig, wenn sich das Böse und Falsche durchsetzt, die, die aktiv die Verbrechen begehen oder die große passive Masse, die das Böse nicht stoppt? Es ist eine Schande, dass sich regelmäßig nur weniger als hundert oder höchstens ein paar hundert bei den Protesten einfinden. Im Osten sind es Tausende, aber es müssten hunderttausende sein. Wenn sich eine Million auf die Straße trauen würden, wäre der Spuk bald vorbei.

    Diese Mischung aus Feigheit und Bequemlichkeit der bürgerlichen Mitte ist unerträglich. Alle, die nicht auf die Straße gehen, machen sich mitschuldig. Es ist ein Punkt erreicht, an dem es keine Entschuldigung mehr gibt.

  3. 3

    Ha ha das Grüne Männchen mit dem Dummen Gesicht!!
    Der hält sich auch für Ober Gescheit! Mit seinem Zugekifften Kiffer Hirn!! Hat der Nichts besseres zu tun als da herum zu stehen und die Leute zu stören??

    Ein Bisschen Spass muss in diesen Ernsten Zeiten sein!!

    Wie sagte der Werte Herr Michael M. vor wenigen Jahren auf einer Demo!!

    „Wir können nicht viel machen, aber wir werden Siegen„

  4. 4

    Sehr gut geschrieben Lara!!

    Hut ab!!

    Schöner Name, Schöner auf dem Punkt gebrachter Text!!

  5. 5

    @ lara
    Sehr gut beschrieben.
    Man sollte sich überlegen wieso es sein kann, dass eine Vernebelung des Bewusstseins der bürgerlichen Mitte vorherrscht. Welche Kräfte wirken auf die Bevölkerung ein, dass die Situation so ist wie sie jetzt gerade ist.

  6. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 4. November 2015 20:18
    6

    DER „SPIEGEL“, INZW. EBENFALLS EIN SPECHELLECKER MERKELS:

    „“Neue Rangliste: „Forbes“ hält Merkel für mächtiger als Obama

    Kanzlerin Merkel hat Präsident Obama auf der „Forbes“-Liste der einflussreichsten Persönlichkeiten überholt. Sie machte einen Sprung nach vorn – und liegt jetzt auf Platz zwei…

    Als mächtigster Mann der Welt blieb Russlands Präsident Wladimir Putin auf dem ersten Platz.

    „Merkel ist das Rückgrat der Europäischen Union mit ihren 28 Mitgliedern, und ihre entscheidenden Handlungen beim Problem mit den syrischen Flüchtlingen und bei der griechischen Schuldenkrise haben sie auf der Liste nach vorne gebracht,“ schrieb „Forbes“ dazu.

    Auf Platz vier der Rangliste landete Papst Franziskus. DER CHRISLAMISCHE SOZI-PAPST!

    Der chinesische Präsident Xi Jinping folgte auf Platz fünf, wobei er zwei Plätze gegenüber dem Vorjahr abrutschte…

    Unter den „Neuen“ auf der Liste sind der saudi-arabische König Salman auf Platz 14 sowie die beiden US-Präsidentschaftsbewerber Hillary Clinton und Donald Trump auf Platz 58 beziehungsweise Platz 72. Unter den Ausgewählten sind neun Frauen…““
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/forbes-liste-merkel-ist-jetzt-wichtiger-als-obama-a-1061141.html

    „“FDP-Vorstandsmitglied Rentsch
    Harte Kritik an Flüchtlingspolitik: „Merkel hat die Realität nicht mehr im Blick“

    Der hessische FDP-Fraktionschef Florian Rentsch findet in der Flüchtlingskrise harte Worte gegenüber Kanzlerin Angela Merkel. Diese verfahre nach der Devise: Augen zu und durch. Das erinnere ihn an Staatssysteme, die kurz vor dem Kollaps standen. Nun müsse eine Volksbefragung helfen…““
    http://www.focus.de/politik/videos/fdp-vorstandsmitglied-rentsch-harte-kritik-an-fluechtlingspolitik-merkel-hat-die-realitaet-nicht-mehr-im-blick_id_5058285.html

  7. 7

    @lara

    Viele von uns Ossis kennen Diktatur noch
    und WISSEN nur zu genau, WAS uns blüht!

    Wenn die Generation DDR weg ist, dann gnade uns Gott (oder doch schon Allah)!

  8. 8

    Ketternraucher hat Recht.
    So wie die Ossis noch die DDR in den Knochen haben, so haben wir Wessis an dieser Stelle die Knuffifluffi-Amerika-ist-super-multi-kulti-coca-cola-Mc-Donalds-freedom-Giftspritze in den Knochen.

    Der Westen krankt am Knochenkrebs der Wurschtigkeit und der bereits fortgeschrittenen Demenz made by Islamisierung und Digitalisierung, von meiner Wenigkeit kurz Facebookisierung genannt.

    Und wie heute dieser AfD-Jugend-Vertreter in seiner Rede schön zusammengefaßt hat, an Inhaltslosigkeit und Identitätslosigkeit.

    40 Jahre Diktatur haben hell werden lassen, man hört die Absicht und ist verstimmt.
    40 Jahre BRD haben dummstolz werden lassen auf Kulturlosigkeit und Entwurzelung in Fremdherrschaft.

    Was schlimmer wirkt, sieht man heute sehr genau.
    Das ist ja deshalb auch der Plan dieser Linken Multikulturalisten. Es wirkt SUPER gut und SUPER gründlich.

    Wir sind außerdem im Westen schon so gesichtslos, weil wir alle möglichen Leute hier integriert haben, die mit uns absolut nix zu schaffen haben. Denen ist unser Getue völlig wurscht, es geht ihnen am A vorbei, was mit Deutschland wird.

    Sie sind ja keine Deutschen, nur Konsumenen und Mieter, Autofahrer und Steuezahler (im besten Falle). Sie brauchen unsere Strukturen und Merkel und co stellen sie ihnen willfährig zur Verfügung, die Banken reiben sich die alternden Händchen und die Großkonzerne sabbern vor Geilheit dabei.

    Den Chor möchtet ihr bestimmt nicht hören.

  9. 9

    eagle1

    Das fing schon ganz früh an.
    Der Ammi kam mit CarePaketen und amerik. Demokracy.

    Der Russe nahm uns alles weg und steckte , auch Wiederständler gegen Hitler, ins Gulag.

  10. 10

    @ Kettenraucher 9 #

    Das alte Zuckerbrot und Peitsche-Spiel eben.
    Der Gepeitschte hasst die Peitsche, hat weh getan.
    Der mit dem Kariesgebiss und den Zahnprothesen frißt weiter Zucker, schmeckt guuuuut.

  11. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 4. November 2015 21:35
    11

    @ lara #2

    Schuld ist die Gehirnwäsche u. Volksumeerziehung auf allen Kanälen, in allen Medien seit Anf. der 1960er jedenfalls:

    TV, Theater, Film, Holzmedien, Metzgerzeitung, Apothekerzeitung, Bäckerblume, Dorfblätter, Hefte des örtl. Einzelhandels, Schulbücher, Internet durchgeführt von Politikern, Kindergärtnerinnen, Lehrern, Professoren u. Wissenschaftlern, Journalisten, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Juristen, Polizisten, deutschen Militärs, Moslems…

    Ich hatte gerade ein 9-Tage Probeabo „Neue Westfälische“ gnädigerweise genommen. Ich brauche nämlich Zeitungspapier beim Katzenklos ausputzen. Heute rief Eine an, ob ich denn verlängern möchte, natürl. dann kostenpflichtig. Ich sagte: „Nein Danke! Das Blatt ist mir doch zuviel SPD!“ Da war sie eingeschnappt u. beendete das Gespräch.

    Jeden Tag ist in der „NW“ ein Kreuzwort-/Schwedenrätsel. in jedem wurde was zum Islam gefragt u. zwar total hinterlistige Gehirnwäsche u. a.:

    Name für Gott im Islam = Allah
    (Als Ob der Mond- u. Kriegsgötze, aus der Kaaba, Gott der ganzen Menschheit wäre)
    Weltreligion = Islam
    Wichtigstes Heiligtum = Kaaba
    Gotteshaus im Islam = Moschee
    (Als ob eine Moschee kein Geschäftshaus, kein Versammlungsort für profane Treffen u. kein Planungszentrum für Dschihad wäre.)
    Ferner wurde noch nach diversen türkischen u. arabischen Titeln u. Funktionen, Klamotten u. Kopfbedeckungen gefragt.

    +++++++++++++

    Wir können nicht einfach hochnäsig Vorwürfe an die „bürgerl. Mitte“ richten u. sie herabsetzen, sondern müssen eben noch mehr rechte Agitation betreiben. Es ist doch klar, wenn man jemand angreift, mit feige, faul, dumm u. gefräßig beschimpft, geht er auf Abwehr oder igelt sich ein u. nichts ist gewonnen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: wir können nicht Dreiviertel UNSERES deutschen Volkes vor ein Gericht Nürnberg 2.0 zerren, sondern Versöhnung wird dann angebracht sein.

    Natürlich müssen solche Leute, wie Merkel ins Zuchthaus, bevor sie nach Chile abhauen könnten. Dafür bezahlen wir ihnen doch gerne Brotsuppe im Blechnapf. 😛

    +++++++++++++

    Habe neulich eine Gutmenschin wiedergetroffen. Ihr hatte ich am Ende des letzten Gesprächs, vor Monaten, noch „DU bist aber gutgläubig!“, mit einem gewissen Tonfall(zw. Ironie u. Mitleid), mitgegeben. Sie hat mir gestanden, daß dieser Satz Monate an ihr nagte. Ich will sagen, nicht jedes Gespräch kann, muß, darf die ganze Aufklärung über den Bevölkerungsaustausch beinhalten. Ein Häppchen hier u. einen Köder da hinwerfen, genügt vollkommen.

  12. 12

    eagle1

    Teile und hersche. Das alte Spiel. Wird wohl heute auch wieder in der Salbader runde so laufen. Siehe Vita der Gäste.

    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste902.html

    Ein Proasyl-Prister/Pastor/Pfarrer etc darf nicht fehlen! Ich geh in meine Küche muss eh noch was essen! Auf leerem Magen kann man den Politscheiß bald nicht mehr ertragen!

  13. 13

    „Ich sagte: „Nein Danke! Das Blatt ist mir doch zuviel SPD!“ Da war sie eingeschnappt u. beendete das Gespräch.“

    Hahaha, Der ist Gut,BvK!

    🙂

  14. schwabenland- heimatland
    Mittwoch, 4. November 2015 21:56
    14

    Ausblick auf die Merkelsche Flüchtlings Willkommenskultur und ihre zukünftige Entwicklung:—> gestern und heute in Hamburg:
    Straßenkämpfe in Hamburg
    Headline: „Unter Beifall anderer Flüchtlinge stellen sich 53 eryträische Flüchtlinge der Polizei in Angriffs-Stellung entgegen“.

    http://www.focus.de/regional/hamburg/strassenkaempfe-in-hamburg-unter-beifall-fluechtlinge-stellen-sich-polizei-in-angriffs-stellung-entgegen_id_5063378.html

    Und da meint R. Stegner oder N.Blüm gestern bei Maischberger: „Wer jetzt noch in Europa die Lösung im Nationalstaat sucht, hat 100 Jahre Geschichte verschlafen und die Zeichen der Zeit nicht erkannt“, sagt der langjährige Bundesminister. Mit Zäunen oder Asylgesetzen lasse sich nicht eine Welt ordnen, die im Chaos zu versinken drohe, so Norbert Blüm, der Angela Merkels Politik verteidigt. „Flüchtlinge sind nicht gekommen, weil die Kanzlerin sagt: ‚Wir schaffen das‘. Die waren vorher schon unterwegs. Das sind doch keine Touristen, sondern Menschen in Lebensnot.“

    Hallo Mr. Blüm und Stegner wärt ihr beiden Schwafler doch selber weiterhin in eurem 100 jährigen Perma-Tiefschlaf geblieben!
    Ihr habt nichts kapiert –
    Der frühere slowakische Parlamentspräsident Sulik hats Euch sagen müssen. (natürlich nach Eurer und der Bild Meinung „gepöbelt“) Er wirft Deutschland und der EU ein Versagen bei der Sicherung ihrer Grenzen vor. „Es gibt kein internationales Recht sein Asylland selbst zu wählen und die verbindliche Pflicht Flüchtlinge aufzunehmen. (Ein Recht auf *** Sterne Luxusklasse schon gar nicht! Eine Aufnahme basiert auf „freiwilligen“ „humanitären“, Gründen in div. Ländern -siehe——->

    http://www.menschenrechtserklaerung.de/asylrecht-3625/

    Und lieber Nobbi Blüm, Sie leiden inzwischen an Alterstarrsinn. Bei Ihrer ex CDU Chefin Merkel hat dieser schon früher eingesetzt.Ich sage Ihnen, ich möchte nicht in einem schrankenlosen, gewaltvereinten Europa leben, in dem es zugunsten der Wirtschaft noch mehr Billigarbeitskräfte und Ausbeutung gibt, noch mehr soziale Abstürze und Armut und durch die zwangsentstandene Multikulti -Vielvölker Gesellschaft inkl. des Steinzeitislam flächendeckend nur noch Mord und Totschlag gibt. Inklusive eine europäisch sozialistische diktatorische Einparteienpolitik das Sagen hat, um angeblich in der Globalisierung bestehen zu können.

    Nobby Blüm bitte mach wieder Deinen Deckel zu. Nimm Stegner und Geissler gleich mit. Gute Nacht. Die Kritiker werdet Ihr nicht mundtot bekommen. Merkel wird bald Geschichte sein.

  15. 15

    @ Ketternraucher 12 #

    Die Salbaderrunden sind in der Tat schwerverdaulich.
    Muß mich noch entscheiden, ob ich gucke oder Verschwulung weiterlese.

    Übrigens: Höcke, angeblich krank gewesen.
    Na, ob ich das bei den massiven Drohungen glauben soll?
    Ich glaube eher, er wollte es nicht drauf ankommen lassen.

    http://www.tlz.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/AfD-Demo-in-Erfurt-Hoecke-krank-Domberg-erneut-dunkel-127848827

    mal lesen… dieser Doofbischof Neymeyer tut sich auch noch selber leid.
    Hey. Neymeise! Jesus würde sich für Dich sicher schämen!
    Da kannste Gift drauf nehmen. Heuchler.

    Außerdem will er zwar durch Dunkeldomisierung die Dunkeldeutschen erschrecken, aber sie haben daraus das schönste Bild der letzten 10 Jahre in Deutschland werden lassen. Der erleuchtete Dom, der von den Herzen und Hoffnungen der Menschen beleutet wird, ist tausendmal schöner als Ihr (Neymeyers und eon-typen )!

    Das Bild ist für mich zum zentralen Symbol des Widerstands in Deutschland geworden und wird ebenso wie seine Helden in die Geschichte eingehen.

    Who ist the bishop?
    Ein Nobody, ein Niemand, der sich nicht wundern braucht, wenn er bald nur noch kleine Ministranten zum bepredigen hat.

    http://afd-thueringen.de/2015/10/hoecke-asyl-obergrenze-festlegen/

    ich habs mir auf den Desktop als Hintergrund gelegt.
    Für mich gibt es kein schöneres Bild, was alles sagt.
    Und dieser Witzbold von Bischof denkt auch noch, daß er sein hobbypolitisches Zeichen gesetzt hat.
    Hoffentlich wird er bald mal angemessen bereichert.

    Was icn noch zu meinem Kariesbild sagen wollte.
    Die Zuckersüchtigen mit den kaputten Zähnen, die wehren sich auch standhaft, ihr Verhalten zu ändern, sie bekommen Entzugserscheinungen, wenn man ihnen mit Zuckerentzug droht und sie werden todesaggressiv, wenn man ihn einfach wegnimmt. Siehe Antifa. Die sind dann arbeitslos und können sich ihren Joint und ihren Billigfusel dann nicht mehr leisten. Schlecht glaffa.

  16. 16

    oh wären wir doch auch schon soweit!

    https://www.youtube.com/watch?v=xYqThgddiRU
    FPÖ-TV-Magazin 29.10.2015 – Chaos an den Grenzen

    Aber stattdessen:
    Verkündigungsraute bei Will….

    https://www.youtube.com/watch?v=62dCezKW0_A
    Anne Will – Angela Merkel – Flüchtlingskrise ?

  17. 17

    Konnte der Denunziant und Malscher Gauleiter Jörg Rupp die Wasserrechnung nicht mehr bezahlen? Der sieht ja noch ungewaschener und verwahrloster aus als sonst…

  18. 18

    Warum nicht einmal in die Vergangenheit achauen?

  19. 19

    TV-TIPP

    JETZT 3 Sat 23.25-00.45

    Ein Dokumentarfilm über das Zusammenspiel von Popkultur und rechter Ideologie, der die Entwicklung nationalistischer Musik seit den späten 70er Jahren in Deutschland reflektiert.

  20. 20

    Warum hier niemand auf das Thema eingeht, erschließt sich mir absolut nicht. Mannheimer hat vorgestern ein Tabu durchbrochen, indem er Merkel als schlimmste Kanzlerin seit Hitler bezeichnte. Dieser Vergleich ist richtig, aund auch rechtlich zulässig.

    Hier ein PI-kommentar:

    Es gab in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie eine Regierung, die dem eigenen Volk in so kurzer Zeit einen so großen Schaden zugefügt hat! In der gesamten Deutschen Gesichte – seit Otto dem Ersten im Jahr 955 bis zu heutigen Tag gab es lediglich eine Regierung die dem Deutschen Volk ähnlich großen Schaden zugefügt hat – ich spreche hier von der NS Zeit unter Adolf Hitler von 1933 – 1945. Wobei die unkontrollierte illegale Einwanderung von Muslimen LANGFRISTIG dem Deutschen Volk größeren Schaden zuführen wird – als es Adolf mit dem von ihm initiierten 2-ten Weltkrieg getan hat. Zerstörte Städte kann und konnte man wieder aufbauen – das Deutsche Volk, das die Welt (mit Erfindergeist; unzähligen wissenschaftlichen Durchbrüchen und unendlichem Fleiß) aus dem Mittelalter geführt hat; kann nicht wieder erneuert werden – wenn nun mit der muslimischen Einwanderung das Mittelalter wieder eingeführt wird. Unsere lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger – die „Willkommenskultur“ zelebriert haben werden sehr bald sehr enttäuscht sein; denn für gläubige Muslime war das alles Allah – nicht Deutsche Altruisten haben ihnen in ihrem Verständnis geholfen; sondern Allah hat den Deutschen die Hand zur Hilfe geführt; Muslime bedanken sich dementsprechend bei Allah und nicht bei unseren Mitbürgern – außerdem sehen sie die Deutschen höchstens als Bürger 2-ter Klasse an. Sie geben Frauen nicht die Hand (Siehe Julia Klöckner Vorsitzende der CDU Rheinland Pfalz und wahrscheinlich die zukünftige Ministerpräsidentin von RL) Aber das ist das kleinste Problem Vergewaltigungen, explodierende Kriminalität (Wie sage noch einmal Angela Merkel „Wir müssen die hohe Kriminalität von Muslimen akzeptieren“ siehe auf YouTube ihre Rede vom 18 Juni 2011!! – vermutlich dachte Frau Merkel, dass auch deutsche Frauen es zu akzeptieren haben, von muslimischen Flüchtlingen sexuell belästigt und vergewaltigt zu werden!) Proteste auf denen mit Gewalt die Einführung der Scharia gefordert wird (siehe Videoclip zu den Protesten von Kopenhagen) Mord an und Bedrohung von Ungläubigen – Gewalt zur Einführung eines Kalifats (eines islamischen Gottesstaates) etc. werden die Auswirkungen der Politik von Frau Dr. Merkel sein! Juden MUSSTEN im 3-ten Reich dafür bezahlen, dass sie nachdem sie nicht mehr arbeitsfähig waren – mit Zyklon B in Ausschwitz-Birkenau vergast werden konnten; DIE JÜDISCHEN MITBÜRGER MUSSTEN FÜR DAS GAS ZAHLEN!
    Deutsche werden nun dazu gezwungen durch viel höhere Steuern für muslimische Flüchtling zu zahlen. Deutsche werden ärmer Ihr Lebensstandard wird sinken – als Gegenleistung für Ihr Geld können sie mit ansehen, wie die öffentliche Sicherheit zusammenbricht. Muslimische Flüchtlinge für die Deutsche arbeiten und Geld zahlen müssen, werden Ihre Frauen vergewaltigen, Ihre Kinder ins Koma prügeln, Sie werden sie berauben und ermorden. Wir werden amerikanische Verhältnisse in Deutschland bekommen. Mit vergleichbar hohen Zahlen bei Mord, Vergewaltigung, Einbruch, Diebstahl, Körperverletzung etc. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika jeder eine Schusswaffe besitzen und teilweise auch mitführen darf. Und die Polizei extrem hart gegen Verbrecher vorgeht (die schießen sofort) In Deutschland jedoch – dürfen Normalbürger keine Waffe besitzen (Mit Ausnahme von den neuen Herren mit der Ausnahme von arabischen Clans – die zeigen Schnellfeuergewehre in der Öffentlichkeit und sie zeigen diese auch Polizisten ohne irgend etwas befürchten zu müssen. Polizisten gehen auch deshalb nicht gegen kriminelle Flüchtlings Clan vor, weil sie sofort eine Anzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde von den Grünen erhalten, in der Ihnen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus vorgeworfen wird!
    Die Entscheidung von Frau Dr. Merkel – die Flüchtlinge unter Missbrauch Europäischen und unter Missbrauch von DEUTSCHEN RECHTS WILLKÜRLICH aus Budapest nach Deutschland einreisen zu lassen; wird als der unsägliche Wendepunkt des 21 Jahrhunderts in die WELTGESCHICHTE eingehen; vergleichbar lediglich mit der Wannseekonferenz als die Endlösung der Judenfrage entschieden wurde. Die Wannseekonferenz war der unsägliche Wendepunkt des 20 Jahrhunderts. Alle bisherigen Ergebnisse von Rechtsmissbrauch waren extrem negativ – das Leid – das Frau Dr. Merkel mit Ihrem Rechtsmissbrauch dem Deutschen Volk zuführen wird, wird unermesslich sein.

    Was wir gegenwärtig erleben ist ein TOTALES POLITIK- und STAATSVERSAGEN – das man bisher in diesem Ausmaß! nur vom einem 3-Weltstaat erwarten konnte.

  21. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 5. November 2015 6:08
    21

    EBENFALLS EIN KRIECHLING(…von kriechen in den Anus, aber auch zum Stiefel oder Füße lecken muß man sich tief bücken u. kriechen!)

    DER DIKTATORIN MERKEL IST KARDINAL MARX

    „“Kisslers Konter
    Merkel bricht geltendes Gesetz – und die Kirche spendet Beifall
    Mittwoch, 14.10.2015, 14:15 · von Alexander Kissler

    In der Flüchtlingspolitik setzt sich die Kanzlerin über europäisches Recht hinweg. Dabei lässt sich Angela Merkel von humanitären Gründen leiten, was Kardinal Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, ausdrücklich lobt. Das wirft drei Probleme auf.

    Bisher galt das nibelungentreue Bündnis von Staat und Kirche als protestantische Kerndisziplin. Kein Wunder bei einer Konfession, derer sich die Fürsten einst noch vor dem Volk bemächtigten. In einem Land aber, in dem der Staat generell jene Steuer einbezieht, die den Kirchen zukommt, ist auch der römische Katholizismus vor Staatsgehorsam nicht gefeit.

    Wenn die Vorzeichen nicht trügen, entwickelt sich der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Marx, nebenbei Vorsitzender der Bischofskonferenz, gerade zu einem eifrigen Paladin der staatlichen Exekutive. Oder hat er nur für sich den gesinnungsethischen Luther-Moment entdeckt, die Stunde, da Not kein Gebot kennen darf, um dem Humanismus eine Gasse zu bahnen?
    Marx: „Das gehört auch zur politischen Führung“

    Beide Deutungen erlaubt ein Gedanke, mit dem Kardinal Marx in die Öffentlichkeit trat. Es ist ein Gedanke, der seine historischen wie theologischen Abgründe hat. Angesprochen auf die Entscheidung der Bundeskanzlerin vom 4. September, Flüchtlinge und Asylbewerber aus Ungarn über Österreich ungehindert einreisen zu lassen, lobte Marx gegenüber dem „Münchner Merkur“ Angela Merkel hierfür ausdrücklich.

    Die Kanzlerin habe „sich sogar über das Gesetz hinweggesetzt. Das gehört auch zur politischen Führung!“ Und setzte hinzu: „Es gibt Situationen, wo man handeln muss, um nicht langfristig die Identität Europas zu beschädigen.“

    (…)

    Darf aber eine Kanzlerin tun, was der Kardinal ihr nachrühmt, sich über das Gesetz hinwegsetzen, das Gesetz also brechen?

    Durfte Angela Merkel, darf die „politische Führung“ sich jenseits von Recht und Verfassung stellen, wenn die „Identität Europas“ auf dem Spiel steht?

    Einstellung wirft drei Fragen auf

    Reinhard Marx hat damit kein Problem. Er fühlt sich in gravierenden Zweifelsfällen offenbar nicht an die Legalität gebunden, die hinter einer idealistisch verstandenen Legitimität zurückzustehen hat. Mindestens drei Fragen stellen sich damit, die drei gewaltige Probleme aufwerfen:

    Steht es einem Kirchenmann zu, über die Gesetzestreue der Staatsleitung zu befinden?

    Gibt es zweitens einen außergesetzlichen Notstand, der die Exekutive von ihrer Bindung an den Rechtsstaat befreit, sodass sie selbst Recht schafft?

    Und ist drittens die solchermaßen ins Werk gesetzte Allianz von Kirche und Staat, der weltanschauliche Geleitschutz für außerordentliche Rechtsverstöße, ein Fortschritt im Humanen oder eine Niederlage für die Aufklärung und deren vornehmste Frucht, den Rechtsstaat?

    Auf den 12. September datiert das Interview aus dem „Merkur“. Dass es bisher keine überregionale Debatte ausgelöst hat, verwundert. Hier relativiert ein einflussreicher Kirchenmann, der zudem auf der Gehaltsliste des Freistaats steht, Besoldungsgruppe B 10, die Gesetzestreue der Kanzlerin zugunsten einer besonderen Staatstreue der Kirche…““
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/marx-zur-fluechtlingspolitik-merkel-bricht-geltendes-gesetz-und-die-kirche-spendet-beifall_id_5012169.html

    DAS FOTO, DAS ICH MEINE GIBT ES LEIDER NICHT SOLO; ABER JMD. KANN ES SICHER HERAUSKOPIEREN u. AKTUALISIEREN:
    http://www.ariva.de/forum/Angela-Merkel-im-naechsten-Playboy-188645?page=0

  22. 22

    Wer hält Merkel den auf ? Keiner ?
    Die gaze Sippschaft im Bundesrat und Bundestag sind eine Kriminelle Vereinigung ,sie machen Merkels Volksverrat mit .
    Auch die Bundeswehr macht sich der Schlepperei und des Hochverrat schuldig.
    Ein Bundeswehrgeneral sagte das wir noch mehr Soldaten nach Afghanistan schicken sollten ,dieser Hochverräter, anstatt in Afghanistan auf das Rauschgift aufzupassen ,sollte er mit den Soldaten die Deutsche Grenze sichern . Das ist ja eine Verarschung hoch drei ,denn Deutschland wird nicht am Hindukutsch verteidigt !

  23. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 5. November 2015 7:12
    23

    „“Flüchtlingskrise: Erpresst Erdo?an von Merkel den EU-Beitritt?
    Stefan Schubert
    05.11.2015
    »In Flüchtlingskrise von Erdo?ans Gnade abhängig«, so resümiert Elmar Brok (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, Deutschlands beraubten Handlungsspielraum, in dem stetig ansteigenden Einwanderungschaos. Merkels Unfähigkeit, ihre epochalen Fehlentscheidungen einzugestehen und endlich zu revidieren, hat Deutschlands Sicherheit einem unberechenbaren autoritären Sultan ausgeliefert.

    (…)

    Mitten im Wahlkampfendspurt, lässt Erdo?an Merkel einfliegen, die sich nicht zu schade dafür ist, in seinem kitschigen Protzpalast zu Wahlpropaganda-Zwecken zu posieren.

    (…)

    »Die Kanzlerin nimmt die propagandistische Ausschlachtung ihrer Reise durch die regierungstreuen Medien in Kauf«, so Zeit Online. Die Deutsche Welle bringt die Machtverschiebung noch treffender auf den Punkt: »Das Bild sollte eine eindeutige Botschaft vermitteln: Hier die Bittstellerin, dort der starke Mann am längeren Hebel.«…

    Erdo?an kann nun mit Merkels Segen ein autoritäres Präsidialsystem in der Türkei installieren. Hand in Hand beerdigen die Vorsitzende der Christlich Demokratischen Union und der islamistische Erdo?an die türkische Demokratie.

    Derartige Peinlichkeiten hat sich bis jetzt kein deutscher Kanzler im Ausland geleistet. So ist es wenig überraschend, dass direkt nach den ersten Hochrechnungen eine grundlegende Verfassungsänderung angekündigt wurde, um Erdo?ans Präsidialsystem durchzusetzen…

    Die angebotene Milliarde der EU sei dagegen viel zu gering, so forderte er offensiv fürs Erste drei Milliarden Euro und nichts Geringeres als die Aufhebung der Visa-Pflicht für 80 Millionen Türken nach Deutschland und in den gesamten Schengen-Raum.

    Durch Merkels politischen Offenbarungseid, die deutschen Grenzen als unkontrollierbar und nicht zu schützen zu erklären, was sämtliche Sicherheitsexperten als kompletten Unfug bezeichnen, liefert die Kanzlerin Deutschlands Sicherheit dem Despoten vom Bosporus aus.

    (…)

    In der Türkei ist damit ein weiteres Nahostland entstanden, demokratieunfähig und kurz vor dem Ausbrechen eines neuerlichen Bürgerkrieges. Der türkische Konflikt wird auch die Sicherheit auf Deutschlands Straßen weiter verschärfen, wenn organisierte faschistische Türken und kurdische Männer mit Knüppeln und Messern einander bekämpfen.

    Der NATO-Staat an der Südostflanke ist längst zum unkalkulierbaren Risikofaktor geworden. Und genau in diesem Staat sieht Merkel den letzten Strohhalm ihrer beispiellos gescheiterten Politik…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/stefan-schubert/fluechtlingskrise-erpresst-erdo-an-von-merkel-den-eu-beitritt-.html

    +++++++++++++++++

    Mirjam Moll
    16.10.2015
    „“Flüchtlingskrise: Türkei soll Europa retten…

    Beim gestrigen EU-Gipfel haben sich die Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedsstaaten auf einen Aktionsplan mit dem Nachbarland vor Europas Toren geeinigt…

    In Ankara hatte sich eine Brüsseler Delegation mit den Vertretern der türkischen Regierung darauf geeinigt, dass die Türkei mehr als zwei Millionen – zumeist syrische – Flüchtlinge registriert. Wenn Aussicht auf Asyl in der EU besteht, sollen diese Menschen Papiere bekommen, mit denen sie legal in die Union einreisen dürfen…

    Erdogan fordert für seine Unterstützung drei Milliarden Euro. Eigentlich stand dafür gestern Abend auch schon die Zusage. Doch die Staats- und Regierungschefs trauen dem Land nicht, das nicht nur gegen die Terrormiliz IS, sondern auch gleich gegen die kurdische Minderheit und die verbotene Arbeiterpartei PKK vorgeht.

    Erst wenn Ankara die versprochenen Schritte auch in die Tat umsetzt, will man über mehr Geld reden. Bis dahin bleibt es vorerst bei 500 Millionen Euro zusätzlich zu einer Milliarde Euro, die die Türkei bereits aus Europa bekommen hat…““

    WAS ERDOGAN VERSPRICHT IST EH NUR MAKULATUR

    „“Dazu trägt bei, dass die Türkei sich bereit erklärt hat, jene Menschen bei sich aufzunehmen, deren Asylantrag in der EU abgelehnt wurde.

    Dafür müsste die Türkei allerdings von den EU-Staaten als sicheres Herkunftsland anerkannt werden, was bisher nicht der Fall ist…““
    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-tuerkei-europa-retten-31000236

    „“Gesellschaft für bedrohte Völker: Islamisierung unter Erdogan wird voranschreiten
    03.11.2015
    Göttingen/Frankfurt am Main (kathnet/idea) Nach dem Sieg der islamisch-konservativen AKP bei der Parlamentswahl am 1. November in der Türkei befürchten deutsche Menschenrechtler, dass sich die Lage für religiöse Minderheiten verschlechtern wird – vor allem für die Christen. Die Partei des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat mit über 49 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit erreicht. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (Göttingen) erwartet, dass Erdogan jetzt die Islamisierung des Landes vorantreiben wird. Der Präsident habe im Wahlkampf die „religiöse Karte“ gespielt und sei demonstrativ wiederholt mit dem Koran in der Hand aufgetreten…““
    http://www.kath.net/news/52726

    +++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++

    AFGHANISCHE KRIEGER KOMMEN ZU HUNDERTTAUSENDEN NACH DEUTSCHLAND; DERZEIT STELLEN SIE DIE SPITZE DER ASYL-FORDERER

    LEGEN DIE ETWA IHRE KULTUR u. RELIGION ISLAM AN DEN DEUTSCHEN GRENZEN AB???

    MEERKEL, DIESE MUSELMÄNNER KOMMEN NACH DEUTSCHLAND!

    +++Junge Frau in Afghanistan gesteinigt+++
    03.11.2015

    Auf einem Video ist zu sehen, wie die etwa 20-Jährige in einem Erdloch steckt, während Männer mit Turbanen ohne jede Gemütsregung Steine auf sie werfen. Mit lauter und immer höher werdender Stimme wiederholt die Sterbende unter dem Steinhagel das muslimische Glaubensbekenntnis(SCHAHADA)…

    Behördenvertreter bestätigten die Echtheit der 30 Sekunden langen Aufnahme. Die Frau wurde vor einer Woche vor Firoskoh gesteinigt, der Hauptstadt der zentralen Provinz Ghor…

    Die Frau war von ihrer Familie gegen ihren Willen mit einem Mann verheiratet worden, dann aber mit einem anderen Mann in ihrem Alter „durchgebrannt“, wie Gouverneurin Dschojenda erklärte. Nach Angaben ihres Sprechers kam der Liebhaber mit einer Auspeitschung davon…““
    http://web.de/magazine/politik/junge-afghanistan-gesteinigt-31041670

    27.09.2015
    „“Bis zu 100.000 Afghanen im Monat verlassen derzeit ihre Heimat, die Reisepässe werden bereits knapp. Einem Bericht zufolge rechnen deutsche Sicherheitsbehörden mit einem raschen Anstieg der Asylbewerberzahlen…““
    Mit getürktem Foto: Afghane hält Töchterchen in die Kameras oder ist es seine Braut?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-100-000-verlassen-monatlich-afghanistan-a-1054936.html

  24. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 5. November 2015 7:18
    24

    ZU MEINEM KOMM. #23

    „Auf einem Video ist zu sehen, wie die etwa 20-Jährige in einem Erdloch steckt, während Männer mit Turbanen ohne jede Gemütsregung Steine auf sie werfen.

    Mit lauter und immer höher werdender Stimme wiederholt die Sterbende unter dem Steinhagel das muslimische* Glaubensbekenntnis(SCHAHADA)…“

    *ES GIBT KEINE RELIGION NAMENS „MUSLIM“,

    ERGO SPRICHT SIE DAS ISLAMISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS!

    Wer hier „muslimisch“ schreibt, will die grausamen Befehle des Korans, also Islams auf Tradition oder einzelne Muslime abwälzen, um den Islam reinzuwaschen.

  25. 25

    Zum Zustand des „Deutschen Volks“:

    Nur mal so drei Beispiele, in China fahren nun druckluftgetriebene Busse, der noch aktuelle Fünf-Jahresplan sieht den Bau von 83(!) Flughäfen vor. China reüssiert mit Thorium-AKWs.

    Und jetzt „Deutschland“: Wir können Gender, Inklusion, Weltsozialamt.
    Wir können VW, Schönefeld, Elb-Philharmonie, Toll Collect, richtig wählen. Nicht!

    Wenn ich mir die Jugend ansehe: Völlig degeneriert, Computer in der Hand, aber keine Lust, Programmieren zu lernen.
    MINT ist völlig out, GZSZ, DSDS, GNTM sind angesagt.
    Technologisch sind wir längst im Hintertreffen, eine postindustrielle Gesellschaft.

  26. 26

    Zu Nr. 1: Warum sollte sie?

    Lasst Euch nicht von „Pfarrerstochter“ blenden. Ja, ist sie, aber ihre Mutter Jüdin!
    Noch Fragen?

  27. 27

    Ich hatte leider wenig Zeit. Ich war eine Woche auf Montage. Und da ist man froh msl etwas auszuspannen… Teilweise war auch kein Internet vorhanden. Naja zum Thema! Michael Mannheimer hst mit seiner Aussage völlig Recht! Und wenn diese Merkelkatastrophe nachdem sie hier einen Haufen der Verwüstung hinterlassen hat MIT OFFENEN ARMEN VON DER UNO ALS GENERALSEKRETÄRIN AUFGENOMMEN WERDEN SOLL! Dann bleibt eigentlich auch nur noch : DIE UNO MUSS WEG! Dieser Sauhaufen hat sowieso diesen GANZEN MIST DER HIER ABLÄUFT MIT VERZAPFT!

  28. 28

    MartinP 26#

    Auch ist Merkel Vater mit Kind und Kegel vom Westen in den Osten gezogen ,Kommunistisch durch und durch .

    Wo sind die Stauffenbers ,wo Wimmers ?

  29. 29

    Achso, die Türkei, die rettet nur sich selbst! Auch dieses ist alles abgekatet. Schaut euch die Zahl der hier belagernden Moslems an. Dann habt Ihr so eine ungefähre vorstellung wer hier wen wählt bzw. WER HIER die Rechte die der Deutsche NICHT haben darf. Durchsetzt…

  30. 30

    Gestern wurde auf Sylt! Ein Todesfall durch eine Messerattacke im Netz publik. Hm ja nun im Radio wurde darüber NATÜRLICH NICHT berichtet. Auch dieses ist sehr verdächtig. Riecht förmlich nach UNTERDRÜCKTER Pressefreiheit! Da lob ich mir Günther den Treckerfahrer. Der nimmt zur Zeit kein Blatt vor den Mund. Der regt sich förmlich ABER durch die Blume auf. Etwas was wohl zum Glück noch nicht erkannt wurde. Ja die Jungs vom Lande wissen halt wie man tacheles spricht…

  31. 31

    Reporter packt aus

    https://www.netzplanet.net/fotoreporter-packt-aus-und-berichtet-von-der-slowenischen-grenze/

    Warum schiessen die Polizisten nicht ?
    Das sind Illegale ,die Europa erobern wollen .
    85% sind Junge Männer
    Leider leider hören sie weiterhin auf die Befehle ihrer Verräter in der Politik

    Der Fotoreporter macht sich Sorgen um seine Kinder und das muss er !
    Denn der überwiegende Teil der Invasionen sind Kriminelle,Vergewaltiger und Mörder !

    Keine Taschenkontrolle ,keine Leibeskontrolle

    Diese Invasion ist nicht zufällig ,es ist von den Politiker in der EU und der Deutschen und Österreicherischen Regierung so gewollt . Denn nichts in der Politik geschiet zufällig .

    Merkel und der Ganze Bundestag und Bundesrat ,die ganzen Abgeordnete ,die OB müssen weg ! Alle sind schuldig .

    Die Invasionen wissen wo sie hingehen können wo ihre Waffen und Bomben sind ,die sie dann gegen unser Volk einsetzten können ,in Moscheen Islam-Türkenvereine .

    Das Video des Fotoreporter wurde auf Facebook zenziert .Da weiß man das die Amis mit im Spiel sind ,denn Facebook kommt von den Amis ,gell
    Herr Maas tut sein Übriges ,Meinungsfreiheit und die Wahrheiten werden unterdrückt .
    Man kann das Alles nicht mehr in Worte fassen und die Bundeswehr schaut dabei tatenlos zu .
    Im Gegenteil wollen sie den Invasionen auch noch das Essen und den Pisspot hinter hertragen .

  32. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 5. November 2015 9:46
    32

    @ Schnauzevoll #30

    ACHTUNG – NACHFOLGEND ZWEIERLEI MESSERSTECHEREIEN AUF SYLT – INNERHALB 1 WOCHE, wenn ich es richtig blicke!!!

    Streit in Sylter Unterkunft(WOHNHAUS, KEIN SAMMELLAGER!): Toter bei Messerattacke in Flüchtlingsheim
    n-tv.de NACHRICHTEN? – vor 19 Stunden
    In einer Unterkunft für Flüchtlinge auf der Insel Sylt geraten Bewohner offenbar in Streit. Dann zieht eine der beteiligten Personen ein Messer und rammt es einem anderen in …

    Westerland: Flüchtling bei Messerstecherei auf Sylt getötet
    DIE WELT? – vor 20 Stunden

    Sylt: Mann bei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft getötet
    SPIEGEL ONLINE? – vor 17 Stunden

    Tödliche Attacke in Sylter Flüchtlingsunterkunft | NDR.de …
    ndr.de/…/Toedliche-Attacke-in-Sylter-Fluechtlingsunterkunft-,…
    vor 20 Stunden – In einer Flüchtlingsunterkunft in Westerland auf Sylt ist es am Mittwochmorgen zu einer Messerattacke gekommen. Wie ein Polizeisprecher …

    Westerland auf Sylt: Mann bei Messerstecherei in … – Focus
    focus.de/…/auf-sylt-nach-messerstecherei-mann-in-fluechtlingsunterk…
    vor 17 Stunden – Westerland, Sylt, Messerstecherei, Toter, Flüchtlinge, Streit. Vergrößern … Gehören Messer zum guten Ton in Flüchtlingsheimen? Da sollte mal …

    Flüchtling stirbt nach Messerangriff auf Sylt – Hamburger …
    abendblatt.de › Region › Schleswig-Holstein
    Flüchtling stirbt nach Messerangriff auf Sylt. Ein Mitarbeiter der Spurensicherung auf dem Weg zum Tatort. Foto 1 von 7 Foto: SYLT TV. Ein Mitarbeiter der …

    „“Identität des Sylter Messerstechers „widersprüchlich“ – N24
    n24.de/…/identitaet-des-sylter-messerstechers–widerspruechlich-.ht…
    01.09.2015 – Flüchtling mit heruntergezogener Hose aus dem Zug geschmissen? … Flüchtlinge in Deutschland 2015 Identität des Sylter Messerstechers …14:47 Uhr: Identität des Sylter Messerstechers „widersprüchlich“

    Nach einer tödlichen Messerstecherei in einer Flüchtlingsunterkunft auf Sylt prüft die Staatsanwaltschaft Flensburg die Identität des mutmaßlichen Täters. „Es gibt Widersprüchlichkeiten“, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Flensburg, Otto Gosch. Neben der Nationalität müssen auch anderen Daten noch abklärt werden: „Damit wir bei der Vernehmung den richtigen Dolmetscher dabeihaben.“ Gegen 16 Uhr soll mit der Befragung des Tatverdächtigen begonnen werden, sagte Gosch.

    (…)

    Bei der betroffenen Unterkunft handelt es sich nicht um eine der großen Erst- oder Notaufnahmeeinrichtungen. Auf Sylt gibt es lediglich kleinere dezentrale Unterkünfte für Asylbewerber, die in der Regel bereits eine gewisse Zeit in Deutschland leben und deshalb nicht mehr in den zentralen Erstaufnahmezentren der Länder bleiben müssen. Die Gemeinde von Sylt bringt sie etwa in Wohnungen unter.““
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7561826/fluechtling-bei-messerstecherei-getoetet.html

    „“Polizei: Nach Messerstecherei: Polizei Sylt sucht nach Messer
    shz.de › Lokales › Sylter Rundschau
    06.10.2015 – Polizei : Nach Messerstecherei: Polizei Sylt sucht nach Messer. vom 6. Oktober … Bluttat in Westerland : Ein Toter in Sylter Flüchtlingsunterkunft …

    Sjipwai in Westerland : Tödlicher Streit im Sylter Flüchtlingsheim – eine Insel unter Schock
    vom 5. November 2015

    „Zutiefst fassungslos“: Ein möglicherweise verwirrter Mann hat im Streit einen anderen Menschen im Westerländer Flüchtlingsheim erstochen.

    Westerland | Blutspuren auf dem Boden vor dem schmucklosen roten Klinkerbau zeugen von der Schreckenstat: Ein Mann ist nach einer Auseinandersetzung am Mittwochmorgen in der Westerländer Flüchtlingsunterkunft im Sjipwai getötet worden. Drei Personen, so die Sylter Polizei, waren in Streit geraten, dabei sei das spätere Opfer mit einem Messer attackiert und trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort an seinen Verletzungen gestorben.

    „Blutüberströmt und mit einem Messer im Hals kam heute früh gegen acht Uhr ein Mann aus dem Haus“, beschreibt der Hausmeister des zweigeschossigen Gebäudes einen Teil des Szenarios. Anschließend sei das Opfer um das längliche Gebäude gelaufen und dort schließlich zusammengebrochen.

    Der zunächst flüchtige Tatverdächtige konnte nach Auskunft der Polizei schnell gefasst werden. Bis in den Abend waren Spurensicherung, Mordkommission und Beamte der Kriminalinspektion Flensburg im Einsatz.

    Anwohner zeigten sich von der Bluttat schockiert: „An so etwas hätte ich nie gedacht, sonst waren das immer friedliche Nachbarn“, sagt Reinhard Drewes, der direkt neben dem Unglücks-Haus wohnt. Von Streitigkeiten habe er nie etwas mitbekommen. Seit mehreren Jahren lebt Alice Marie Klaus, gemeinsam mit Asylsuchenden und Deutschen, in dem Haus mitten dem Wohngebiet. „Das ist keine gute Angelegenheit, ich bin sehr mitgenommen“, sagt die Seniorin. Sie hatte ihre Wohnung bereits vor acht Uhr – also vor dem Tatzeitpunkt – verlassen.

    „Diese Tat macht mich persönlich betroffen und zutiefst traurig, wie bei jedem, der Opfer von Gewalt wird“, sagte Bürgermeister Nikolas Häckel. Einen Bezug zum Thema Asyl könne er zum jetzigen Zeitpunkt nicht erkennen. „Das ist losgelöst von der Flüchtlingsthematik.“

    Um die Polizeiarbeit nicht zu behindern durften die rund 30 Bewohner ihre Wohnungen am Vormittag zunächst nicht verlassen. Das Haus war an der Frontseite komplett mit weiß-rotem Band gesichert. „Polizeiabsperrung“ stand dort zu lesen. Raus oder rein kamen die Menschen nur in Polizeibegleitung. Auch Autos durften die Einfahrt nicht passieren, um mögliche Spuren nicht zu verwischen.

    Mit ihren Fahrrädern kamen am Vormittag drei junge Männer an dem Gebäude in der Nähe des Flughafens vorbei. Sowohl Täter als auch Opfer habe er gekannt, erzählt einer von ihnen, der weder seinen Namen noch sein Bild in der Zeitung sehen möchte. „Ich habe noch gestern Fußball mit dem Täter gespielt“, sagt er, während er ungläubig den Kopf schüttelt. Der spätere Tote sei aus München und seit drei Tagen auf der Insel, um Freunde im Sjipwaj zu besuchen. Der Angreifer lebe seit vergangenem Jahr in der Unterkunft – mehrfach sei er seinen Bekannten durch ungewöhnliches Verhalten aufgefallen. „Er hat manchmal mitten am Tag seine Vorhänge zugezogen und sich eingeschlossen“, sagt einer der drei Männer. Dass er sich anderen gegenüber auffällig verhalten hätte, haben sie jedoch nie bemerkt.

    Menschen auf der Insel, die den Tatverdächtigen länger kennen, berichteten, dass der Mann unter Wahnvorstellungen leidet. Zeitweise habe er kaum geschlafen sowie gegessen und sich verfolgt gefühlt.

    Nationalität und Alter von Opfer und Täter machten die Ermittler zunächst nicht publik, weil sie nach eigenen Angaben Widersprüche in den Daten zu klären hatten. Auch die Hintergründe zur Tat teilte die Polizei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft noch nicht mit. „Es gibt Widersprüchlichkeiten“, sagte der Flensburger Oberstaatsanwalt Otto Gosch. Mehrere Daten seien noch zu klären, inklusive der Herkunft. Am Nachmittag wurde der Tatverdächtige befragt. Die Vernehmung gestaltete sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft als schwierig.

    Zur Frage, ob aufgrund der tödlichen Attacke in dem Haus – das früher als Obdachlosenheim diente – die Sicherheitsvorkehrungen in den Flüchtlingsunterkünften auf der Insel verschärft werden, wollte sich das Ordnungsamt zunächst nicht äußern.

    „Zutiefst fassungslos“ von der grausigen Tat zeigte sich Integrationshelfer Bernd Frühling, der die Integrations-Fußballmannschaft betreut, in der auch der Täter trainierte. „Das bedeutet, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, über ein Sicherheitskonzept in den Unterkünften nachzudenken.“ Zudem forderte er eine ständige soziale Betreuung für die Menschen, die schon im Vorfeld Konflikte lösen könne.

    Rund 160 Flüchtlinge leben derzeit auf der Insel. Die Tat auf Sylt sei landesweit die erste dieser Art unter Flüchtlingen, wie die Polizeidirektion Flensburg mitteilte.

    Mit dpa““
    http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/toedlicher-streit-im-sylter-fluechtlingsheim-eine-insel-unter-schock-id11117611.html

    +++Wann war NACHFOLGENDE Messerstecherei???
    Vorletztes Wochenende schon!!! Oder ist dies eine andere??? SIEHT DNACH AUS, DENN HIER LEBT DAS OPFER NOCH!!!+++

    „“Nach Messerstecherei auf Sylt : Verletzter 18-jähriger Sylter erwacht aus Koma
    vom 28. September 2015

    Nach der Messerstecherei in der Westerländer Paulstraße geht es dem Opfer etwas besser.
    HIER IST DAS OPFER, DAS ÜBERLEBTE NÄMLICH „BLOSS“ EIN DEUTSCHER:

    Nachdem er in der Nacht zu Sonntag durch Messerstiche unter anderem in den Bauch lebensgefährlich verletzt worden ist, hat sich der gesundheitliche Zustand eines 18-jährigen Sylters etwas verbessert. Gestern morgen sei er aus dem Koma erwacht, sagte die Mutter des jungen Mannes gegenüber unserer Zeitung. Der 18-Jährige war in der Nacht zu Sonntag gegen 0:30 Uhr in der Westerländer Paulstraße im Zuge einer Auseinandersetzung verletzt worden. Momentan liegt er auf der Intensivstation der Diako-Klinik in Flensburg. Zu möglichen Tatverdächtigen und dem Hintergrund der Auseinandersetzung äußerte sich die Staatsanwaltschaft Flensburg gestern aus ermittlungstaktischen(STAATSRÄSON?) Gründen nicht.““
    http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/verletzter-18-jaehriger-sylter-erwacht-aus-koma-id10826641.html

    Polizei : Nach Messerstecherei: Polizei Sylt sucht nach Messer
    vom 6. Oktober 2015

    Nach der Messerstecherei vorvergangenes Wochenende in Westerland sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen – und jetzt auch nach dem Tatwerkzeug.
    http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/nach-messerstecherei-polizei-sylt-sucht-nach-messer-id10889401.html

    usw. usf.

    RESTLICHE LINKS BITTE SELBER ZUSAMMENSUCHEN

  33. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 5. November 2015 10:54
    33

    @ jurist
    Zitat: „Warum hier niemand auf das Thema eingeht, erschließt sich mir absolut nicht. Mannheimer hat vorgestern ein Tabu durchbrochen,…..!
    Diese Kritik stimmt so nicht ganz.
    Wenn man selbst mit div. Kommentar auf dem MM Blog gezielt auf ein Thema schreibt, kann ein Leser diesen Kommentar nur verhältnismäßig kurz und temporär zur Kenntnis nehmen, evt. darauf selbst nochmals reagieren. Alles was jeweils mit div. Worten von vielen Usern bzw. Patrioten bisher schon geschrieben wurde, evtl. nur beiläufig in wenigen Sätzen, ist zu einem späteren Zeitpunkt logischerweise nur noch teilweise fragmentarisch in Erinnerung, oder sogar überhaupt nicht bekannt. Irgendwann werden div. Kommentare, oder sogar eine thematische Headlines absichtlich aufgrund neuer Aktualität oder auch zufällig als ähnliches Thema von anderen Lesern in anderen Worten wiederholt.Und das „Spiel“ bzw. „Schleife“ beginnt von vorn.
    MM Rede ist jedoch thematisch zum fixen Zeitpunkt vorgetragen und somit von allen Interessierten nun inhaltlich komprimiert und großteils komplett erfasst worden. Über Jahre in Internetcommunities ist dies nun mal nicht möglich- ausser es gäbe ein komplettes Nachschlagearchiv. Aber wer liest oder recherchiert da schon darin? Ausserdem überschneiden sich auch div. Themen oder haben andere Schwerpunkte. Müsste man eigentlich nicht erklären. Logisch, oder?

    Im Übrigen, dass Merkel und Co. inkl. die EU/Junker und Co. zum Thema Deutschland und ihre Ideologie von Vereinigten Staaten von Europa auf dem völlig falschen Trip ist, erneut die Bürger mit dem Thema Flüchtlinge (inkl. Asyl) zu „Europa ohne Grenzen“ eines von merekl und Co. beabsichtigten Vielvölkerstaates von Ideologen und Bürokraten in deren Hirne ausgedacht betrogen werden, ist den Kritikern tagtäglich bewusst. Die Millionen Flüchtlinge aus völlig anderen Kulturen und Ländern die mit Europa eigentlich nichts zu tun haben- ausser ihr Ansinnen hier besser ohne Anstrengung und nach ihren Vorstellungen besser leben zu können werden nun als ideologisch –moralische Waffe eingesetzt um die merkelsche Vorstellung als treibende Kraft umsetzen zu können. Der Dauer Krieg in den arabisch- afrikanischen Ländern wird nun sogar zum „geschickten Vorteil“ ein moralisches Vehikel (das trojanische Pferd) eingesetzt um Europa nach dem Gutdünken der Befürworter verändern zu können. Merkel und Co. merkt dies offenbar nicht – im Gegenteil sie trägt besonders „Alternativlos“ dazu bei. (Marchiavelli lässt grüssen.) Und somit hat natürlich MM mit seiner Rede sicherlich Recht, wenn auch drastisch formuliert.
    Im Übrigen gibt es vor Kurzem in einer Schweizer Zeitung -die ich selbst schon vor einiger Zeit hier zu u.g. Infos schon mal erwähnt hatte(Effekt siehe oben!),einen ausführlichen Kommentar von Prof. Jörg Baberowski- (Historiker an der Humbold Uni.Berlin)
    http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/deutschland-verwandelt-sich-in-eine-tugend-republik-ld.2198

    Ein neuer Kommentar stand nun in der faz Online (!!!) zum gleichen Thema einen wichtigen Bericht: „Ungesteuerte Einwanderung – Europa ist gar keine Wertegemeinschaft“-

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/joerg-baberowski-ueber-ungesteuerte-einwanderung-13800909.html

    Nun wird auch J.Baberowski schon wieder ebenso verbal in div. ultralinken Medien angegriffen und als „Hetzer gegen Flüchtlinge“ bezeichnet. Er unterscheidet sich somit nicht viel von Pegida, MM, Stürzenberger und vielen anderen Patrioten aus Dunkeldeutschland. (Siehe-à Mehring Verlag Essen)
    https://www.wsws.org/de/articles/2015/10/01/babe-o01.html

    Wie willst Du einem solchen System als patritischer Deutscher und Europäer noch Deine freie Meinung zur Verteidigung Deiner Heimat entgegensetzen , bzw. durchsetzen – aussichtslos? Deutschland –scheinbar stark und unsinkbar wie die Titanik –doch untergegangen. Die Kapitäne und viele Leichtmatrosen wollen jedoch diesmal den schon bekannten Eisberg nicht sehen. Deutschland und
    Europa- Harakiri Land des 21. Jht. !

  34. 34

    Für die Antifa gibt es Meinungsfreiheit nur solange, wie es um die eigene Meinung geht. Geht es um andere Meinungen, hört die Freiheit auf. Es gibt kein RECHT auf andere Meinungen, als die EIGENE !
    Die Deutschen haben weder mal ein Glanzstück politischer Entwicklung geleistet. Wahrscheinlich gibt es gerade mal noch 10% Durchblicker, 90% sind wohl Mitläufer , die mithelfen, den eigenen Untergang zu beschleunigen. Sie versinken geradezu in Mitleid und Hilfsbereitschft. Keiner denkt nach, wer wirklich hilfsbedürftig ist und wer nur Scheinmigrant ist. Anders lässt sich die Situation nicht mehr erklären. Da werden Gesetze wie am Fließband gebrochen, werden Befehle von Hintermännern aus Übersee kritiklos befolgt, da werden Invasoren besser versorgt als Einheimische, da werden bereits Leute aus den Wohnungen geworfen, um sie für INVASOREN frei zu machen u.v.m., doch die Deutschen taumeln im Helfersyndrom und Solidaritätsgeschwafel. Was für eine Entwicklung. Die Deutschen begreifen nichts, lernen nichts dazu, wollen das auch gar nicht. Wir sind doch Weltmeister überall, im Fußball, in der Wirtschaft, wir sind doch so reich, wir können uns das alles leisten. Wr können sogar die eigenen Zerstörer u. Terroristen ins Land holen und finanzieren, versorgen, bis das der Tod uns scheidet. Deutschland einig Dämmerland !

  35. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 5. November 2015 12:41
    35

    ERGÄNZUNG ZU KOMM. #32

    DIE PERFIDIE DER „DIE WELT“:

    „Hass von Asylgegnern kann Flüchtlinge traumatisieren“

    11:20 (…)

    11:09 Nach dem tödlichen Messerangriff auf einen Mann in einer Flüchtlingsunterkunft auf Sylt hat der mutmaßliche Täter ein Geständnis abgelegt. „Der 26-Jährige hat die Tat eingeräumt“, sagte die Flensburger Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt. Seine Herkunft ist noch nicht eindeutig geklärt. Es gibt Hinweise auf eine psychische Erkrankung des Tatverdächtigen. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 21-jährigen Somalier. Die Staatsanwaltschaft geht von einem zufälligen Zusammentreffen beider Männer aus. Noch heute soll entschieden werden, ob Haftbefehl beantragt wird.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article147760266/Hass-von-Asylgegnern-kann-Fluechtlinge-traumatisieren.html

  36. 36

    So wie das Parteiensystem Bürgerentschiede weitgehend ablehnt so lehnt BKM Volksentscheide auf Bundesebene ab.

    Siehe:
    >>> http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/13/merkel-lehnt-volksabstimmungen-in-deutschland-ab/

    >>> http://lt-news.com/merkel-gegen-volksabstimmungen/

    Man muss sich das mal durch den Kopf gehen lassen. Es ist nichts anderes als ein Offenbarungseid.

    Merkel lehnt das Volk ab und daher auch eine direkte Abstimmung durch dieses.

  37. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Donnerstag, 5. November 2015 15:15
    37

    Im Auftrage eines guten Freundes, der amerikanischee Radioprogramm verfolgt:

    Michael Savage, ihe foremost American Radio Talker on Ms Merkel:
    The most prominent American Radio Talker, Mr Michael Savage with a nationwide Market share of 27,4% of all the radio talk within the United States has extensively addressed ihe German refugee situation. Mr Savage has 21 years experience as a radio talker on a nationwide scale. In addition he is a famous book author having published 40 widely read books.
    Talking about Ms Merkel Mr Savage said without mincing words that she is waging a reckless war against her own nation favoring the unlimited invasion of Muslims into Germany thus purposely annihilating the nation fabric.Experience haas clearly demonstrated that muslims will never assimilate rather Germans have to accommodate and follow islamist demands of people who will never integrate. He mentioned a pastor of a church of Oberhausen taken over by invaders who removed all signs of Christian faith in order not to offend Muslims feelings. Eventually Germany will be a country without identity and it will finally be closed down with a sign reading „Only Arabe spoken here.“
    Mr Savage said it´s already high noon and demands zhat THIS MONSTER is thrown out of her office. Ms Merkel should be TRIED AS A WAR CRIMINEL preferably before an INTERNATIONAL TRIBUNAL. The purposeful destruction of a nation is definitely A WAR CRIME as defined by international law. The annihilation of a nation must be considered A NAZI CRIME. The situation is totally out of control and the Germans should not show any cowardice and take their survival as individuals and as a nation into their own hands and stop THAT INSANE WOMAN before she flushes the remnants of national identity down the toilet. Ms Merkel is openly inviting sleepers, endless crime and unknown deceases.

  38. 38

    https://www.youtube.com/watch?v=SLqzWOUya5Y&feature=youtu.be

    ob rot, ob blau, ob rosa, egal

  39. 39

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse. # 37

    Ihren Beitrag habe ich wegen meines Schulenglisch, das schon mehr als 40 Jahre zurückliegt, nur einigermaßen verstanden. Habe deshalb mit Online-Hilfe die Lücken gefüllt und versucht (auch für andere nicht englischkundige Blogleser), diesen Text so gut als möglich ins Deutsche zu übersetzen.

    Hier mein Versuch, den ich trotz möglicher Mängel hier einstelle. Bitte um Richtigstellung falls sinnentstellend übersetzt.

    „Michael Savage, der bekannte amerikanische Rundfunksprecher über Frau Merkel:

    Der prominenteste amerikanische Rundfunksprecher Herr Michael Savage mit einem landesweiten Marktanteil von 27,4 % aller Radiobeiträge innerhalb der Vereinigten Staaten hat sich ausführlich mit der Flüchtlingsthematik in Deutschland befasst. Herr Savage hat 21 Jahre Erfahrung als Rundfunksprecher im landesweiten Umfang. Darüber hinaus ist er ein namhafter Buchautor, der 40 weit verbreitete Bücher veröffentlichte.

    Über Frau Merkel sagt Herr Savage ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, dass sie rücksichtslos einen Krieg gegen die eigene Nation führt, indem sie die grenzenlose Invasion von Muslimen nach Deutschland zur gezielten Zerstörung nationalstaatlicher Strukturen zulässt. Erfahrungen haben eindeutig ergeben, dass sich Muslime keineswegs integrieren lassen, vielmehr aber die Deutschen sich anpassen und den islamischen Forderungen von Leuten nachkommen müssen, die sich niemals integrieren werden. Er erwähnte den Fall eines Pastors einer Kirche in Oberhausen, der, vereinnahmt von den Invasoren, alle Zeichen christlichen Glaubens beseitigte, um nicht die Gefühle der Muslime zu verletzen. Letztendlich wird Deutschland zu einem Land ohne Identität werden und am Ende abschließen mit einem Schild, auf dem steht „Hier wird ausschließlich Arabisch gesprochen“.

    Herr Savage sagte, es ist bereits höchste Zeit und erfordert deshalb DIESES MONSTER aus dem Amt zu jagen. Frau Merkel sollte als KRIEGSVERBRECHERIN VOR GERICHT GESTELLT werden, vorzugsweise vor einen Internationalen Gerichtshof. Die zielgerichtete Zerstörung einer Nation ist definitiv EIN NAZI-KRIEGSVERBRECHEN. Die Situation ist völlig außer Kontrolle und die Deutschen sollten ihre Angst überwinden und ihr Fortbestehen als Individuen und als Nation in die eigenen Hände nehmen und DIESE WAHNSINNIGE FRAU stoppen, bevor sie die Überreste nationaler Identität die Toilette hinunterspült. Frau Merkel empfängt mit offenen Armen (sogenannte) Schläfer, grenzenlose Kriminalität und nicht vorstellbares Sterben.“

  40. 40

    Ja ,Merkel ist ein Monster da hat der amerikanische Radiomoderator recht .

    Aber wer hält sie auf ,keiner . Und dieses Monster Merkel weiß das und macht weiter am Völkermord an uns Deutsche .

    Wo bleiben die Aufrichtigen ?

    Das ganze Parteien-Kartell ist eine Völkermörder -Bande ,Kriminell und korrupt .

    Eiskalt stürzen Sie uns Deutsche in den Abgrund .
    Und nicht nur unser Volk bedroht Merkel sondern alle Europäischen Völker .
    Jetzt kann man auch verstehen wie Hitler an die Macht kam ,mit Wahlbetrug und Gewalt .
    Heute sind die Antifa den Politikers Handhanger ,die Justiz ,Gewerkschaften, Moslemische Vereine und Kirchenvertreter .
    Die Journalistenhuren ihre Propagandaheuschrecken .

    Judase für 30Silberlinge verraten die ihre eigene Großmutter .

  41. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Freitag, 6. November 2015 13:34
    41

    @ quo vadis

    Vielen Dank für die Übersetzung.
    Wir hatten den Beitrag absichtlich nicht übersetzt, damit es nicht noch heißt, man hätte es erfunden….

  42. 42

    rechts ist bestand – links ist zerstörung