Dramatische Zunahme sexueller Belästigungen deutscher Kinder durch „Flüchtlinge“

wegschauen

An den zunehmenden sexuellen Übergiffen durch Immigranten trägt eine Person persönlich Schuld: Angela Merkel

Seit langem prophezeie ich eine dramatische Zuname sexueller Belästigungen von Kindern und Frauen durch die Masse der zu eingeladenen "Flüchtlinge". meisten Flüchtlinge (80-90 Prozent) sind Männer im alter von 15-25 Jahren. Teststonterongeladen haben sie von ihrer Religion die offizielle Erlaubnis, "ungläubige" Frauen als ihre sexuelle Beute zu betrachten. Schweden soll uns lehren, wohin und Merkel mit ihrer kriminellen Politik führen wird: Das einstmals sicherste Land der Welt ist mittlerweile auf Platz zwei jener weltweiten Länder gelandet, in welchem die meisten Vergewaltigungen geschehen (Platz eins ist Südafrika). ein absoluter Großteil besteht aus den eingewanderten Moslems, die Opfer sind nahezu alle Schwedinnen. Darunter vermehrt auch Kinder. Jede einzelne Vergewaltigung ist unmittelbar Merkel anzulasten. sie hat mit ihrer Immigrationspolitik den inneren Frieden Deutschland in einer nie zuvor erlebten Wiese gefährdet. Sie verstößt nicht nur in kriminellster Form gegen ihren Amtseid, sonder ihre proislamische Politik erfüllt den Straftatbestand der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung (§129a Abstz5 StGB). Merkel ist festzunehmen, einem Haftrichter vorzuführen und wegen zahlloser Gesetzesbrüche anzuklagen.

Michael Mannheimer, 7.11.2015

***

Meldung vom 05.11.2015

Mann küsst Kinder: Passanten halten Tatverdächtigen fest

Chemnitz – Schon wieder wurden zwei Kinder in Chemnitz sexuell belästigt. Ein 43-jähriger Flüchtling aus Pakistan küsste zwei Jungen (9, 13) am Luisenplatz. Doch dieser Perverse entgeht seiner Strafe nicht, weil zwei mutige Passanten (41, 49) den Mann festhielten und der Polizei übergaben. Es passierte mal wieder am helllichten Tag. Der Sittenstrolch sprach die beiden Jungen am Spielplatz auf dem Luisenplatz im Stadtteil Schlosschemnitz an. Die Jungs machten alles richtig und liefen weg.



Doch der Perverse blieb hartnäckig, verfolgte die Kinder bis in die Kanalstraße und küsste beide Jungen. Die Kinder konnten sich losreißen und nach Hause rennen. Die Mutter des Neunjährigen wurde sofort aktiv, suchte mit ihrem Kind die Umgebung am Luisenplatz ab. Treffer: Der Perverse trieb sich weiter am Luisenplatz herum. Die wütende Mutter verfolgte den jetzt flüchtenden Täter bis in die Kanalstraße, rief laut um Hilfe. Zwei „couragierte Passanten“, so die Polizei, schnappten sich den Mann und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf.

Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs und setzten den Mann wieder auf freien Fuß. Die Fälle des sexuellen Missbrauchs häuften sich zuletzt in Chemnitz. In der Paul-Gerhardt-Straße am Sonnenberg verging sich ein weiterhin flüchtiger Mann in einem Abrisshaus an zwei Mädchen (7, 11). Im Botanischen Garten missbrauchte ein Perverser einen Jungen (10). Der Täter (18) wurde später gefasst. Eine Welle der Empörung löste der brutale Missbrauch an einem Mädchen (7) im Park der OdF aus. Auch dieser Täter ist weiter flüchtig. Zuletzt wollte am Spielplatz an der Jakobstraße ein Mann Sex von zwei Mädchen (11, 12), bot im Gegenzug Drogen an.

Auch eklig: In der Frankenberger Straße entblößte sich ein Mann vor vier Kindern (11 bis 14). Die Polizei schnappte den Perversen (35).

https://mopo24.de/#!nachrichten/chemnitz-sexuelle-belaestigung-mann-kuesst-kinder-passanten-tatverdaechtigen-fest-2428-24285

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 7. November 2015 18:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Sex mit Kindern und Säuglingen im Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

29 Kommentare

  1. 1

    @Eine Welle der Empörung löste der brutale Missbrauch an einem Mädchen (7) im Park der OdF aus. Auch dieser Täter ist weiter flüchtig. :

    .. während die mutmaßlichen Rechten i m m e r gefasst werden, worüber die Lückenpreße immer und begierig unterrichtet. Wie es mit angeblichen Anpissern in berliner S-bahn war.

  2. 2

    Verflucht sei Merkel und deren Knechte ,

    Gnade dem, wer sich an deutschen Kindern und Frauen vergreift ,
    sollten wir Ihn dabei erwischen wird es für Ihn furchbar werden,
    das schwöre ich bei Gott.

    Es wird Zeit den Nationalen Selbstschutz zu organisieren und diese Schweine zur Strecke zu bringen.

  3. 3

    "Zwei „couragierte Passanten“, so die Polizei, schnappten sich den Mann und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf."
    Wissen die nicht, daß der Typ in spätestens 2 Stunden wieder auf freiem Fuß ist? Eine saftige Abreibung, die er nicht so schnell wieder vergessen hätte, wäre hier die richtige Reaktion gewesen.

  4. 4

    eine uralte Großmutter, die aus finanzieller Not schwarz fährt wird auch gefasst und kommt ins Gefängnis. Wie vor längerer Zeit im Raum Remscheid
    passiert. Nun ist die alte Dame tot und die
    musels laufen ungeniert durch die Gegend, egal welche Straftaten sie ausüben.
    Ich bin auch allmählich für Bewaffnung, allerdings nicht gegen Wölfe oder Bären in Köln
    sondern gegen das gefährlichste Monster auf dieser Welt, Islam und seine Anhänger.

  5. 5

    Macht nur so weiter, liebe Moslems! Dann findet ihr euch plötzlich in luftiger Höher wieder! Entweder im Flieger in die Heimat oder - an Baum/Laterne!! Es liegt an euch!

  6. 6

    Die islahmen machen nur ihren Job.

    Sie sind als unsere Mörder gedungen mit dem Versprechen auf lebenslange Voll-Alimentation, Sippennachzugsrecht und Straffreiheit bei Raub, Vergewaltigung und Mord.

    Sie sind ausnahmslos Anhänger des Kinderf..äh, Kinderfreundes Mohammed.
    Wer will es ihnen verübeln, wenn sie sich ab und an mal das Sahnehäubchen als gedungene Mörder in Wartestellung gönnen, wenn keine Ziegen und Schafe greifbar sind?

  7. 7

    Mir kommt so langsam nur noch die Galle hoch, wenn ich bloß die Worte "Islam", "Türken" und "Moslems" lese und höre! Kulturbereicherer, Fachkräfte, Traumatisierte, Hilfsbedürftige - alles Humbug und Käse! Wir Deutschen sollten endlich damit anfangen, uns sämtlicher Komplexe, Schuldgefühle und jeglichem Pseudo-Liberalismus zu entledigen, um diese Musel-Landplage ein für alle Mal zurück in die Wüste schicken! Schon allein ohne Türken würde dieses Land wieder aufatmen wie Lungkranker nach einer kräftigen Prise kristallklarer Bergluft!

  8. 8

    Lieber Michael Mannheimer,
    wenn das war ist, was hier auf diesem Blog steht, dann ist Dein Bericht nur die Spitze des Eisberges.
    _________________________________________________

    Zitat: In einem relativen kurzen Zeitraum, sind fünf Mädchen zwischen acht und zehn Jahren auf dem Schulweg brutal entführt und vergewaltigt worden und mussten mit schweren Verletzungen in die OP des Krankenhauses Kleve eingeliefert werden. Zur Zeit werden diese Mädchen abgeschottet und sind in psychiatrische Behandlung.
    ______________________________________________

    https://lotharhschulte.wordpress.com/2015/10/14/die-stumme-schreie-der-laemmer/

    Gruß Carl

  9. 9

    Nur durch diese sexuelle Gewalt bekommt man

    ein Volk in den Griff.

    Wir müssen das Geschmeiß los werden!!!

    Koste es was es wolle.

  10. 10

    Es sollten 5-Vergleichejährige Statistiken erstellt werden - 1960 bis heute.

    Wir sollten die Zahlen der gemeldeten Vergewaltigungen bis heute Vergleichen.

    TÄTERBILD - davon mal abgesehen - die Zahlen gehen sicher ständig nach oben, eben weil die Gesellschaft vor die Hunde geht.

  11. 11

    In Polen (Warschau) hat mal vor 10 Jahren ein Neger (Austauschstudent oder so was, wenn ich mich recht erinnere) eine polnische Studentin vergewaltigt...

    Am nächsten Tag wurde er von der Polizei in der Uni verhaftet...

    Am Übernächsten Tag wurde er in den Gemeinschaftsduschen des Gefängnisses, an einem Draht am Halse aufgehangen gefunden...

    PS. Hier das „leicht Physische“ Verhör von einem Tatverdächtigen, der zusammen mit einem anderen, eine Frau überfallen hat...In Deutschland unmöglich in Polen Gang und Gäbe...

    Der Typ hat noch auf der Polizeistation gestanden und ging für 4 Jahre ins Gefängnis.

  12. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 8. November 2015 6:18
    12

    @ mic #10

    Zahlen alleine genügen nicht. Diese Vergewaltigungszahlen müssen im Verhältnis der Anzahl an Negern, Türken, Arabern u. anderer Moslems in Deutschland betrachtet werden.

    Natürlich gibt es auch - leider - biodeutsche Sexualtäter. Nur, wir sind ja ein 60 Mio.-Volk.

    Plus derzeit ca. 20 Mio. Ausländer u. Fremdwurzelige. Davon etwa die Hälfte(8 bis 10 Mio.) Moslems, davon rund die Hälfte männlich, viele noch unter 12 bis 14 Jahren. Ab ca. 12 Jahren kann ein Neger oder Moslem Sexualtäter sein. Ein Deutscher auch. Aber nicht in derart häufiger Form.

    +++++++++++++++
    +++++++++++++++

    Wer hat Angst vorm schwarzen u. islamischen Mann?
    Kinder und Frauen - weltweit!

    +++++++++++++++
    +++++++++++++++

    8.10.2013, AFRIKA
    Bloß ""Rasen schneiden als Strafe für Vergewaltiger

    In vielen Ländern AFRIKAs sind Vergewaltigungen von Mädchen und jungen Frauen an der Tagesordnung. Selbst bei schlimmster Brutalität kommen die Täter oft davon. Jetzt wehren sich die Frauen. Von Christian Putsch

    Als die Männer ihre Vergewaltigung beendet und mehrere Knochen des Mädchens gebrochen hatten, warfen sie ihr Opfer in einen Abwassergraben. Über drei Meter tief war er, sie hatten nicht damit gerechnet, dass ihr Opfer überleben würde.

    Doch der 16-jährigen Schülerin aus Busia im Westen KENIAs(B. Hussein Obamas Geburtsland) war an diesem Abend im Juni vieles geraubt worden, nicht aber ihr Überlebenswille. Anwohner hörten ihre Schreie und zogen sie aus dem Loch. Sie identifizierte die Täter, sechs Männer wurden verhaftet.

    Es ist nicht nur die Grausamkeit der Tat, die derzeit in KENIA schockiert, sondern auch die ausbleibende Bestrafung. Nach Angaben von Bürgerrechtsgruppen wurden die verhafteten Männer nach einer Nacht in Polizeigewahrsam und einigen Stunden, in denen sie das Gras vor der Polizeistation mit einer Sichel schneiden mussten, wieder freigelassen. Keiner habe wegen der Tat vor Gericht gestanden.

    Erst vor einigen Tagen wurde der Fall durch die Recherchen der kenianischen Zeitung "Daily Nation" öffentlich. Die Empörung ist gewaltig. Das Netzwerk Avaaz startete eine Internet-Kampagne, in der innerhalb von drei Tagen mehr als eine Million Unterstützer "Justice for Liz" forderten, Gerechtigkeit für Liz, wie die missbrauchte Schülerin in den Medien genannt wurde...

    Gras schneiden für Vergewaltigung

    "Vergewaltiger frei herumlaufen zu lassen, nachdem sie Gras schneiden mussten, ist die weltweit unangemessenste Strafe für Vergewaltigungen", sagte die Frauen-Rechtlerin und Initiatorin der Kampagne, Nebila Abdulmelik(Negermuslima). Dabei handele es sich um eine "stille Epidemie"...

    Die Wut in KENIA ist auch deshalb groß, weil erst im Mai dieses Jahres das zweithöchste Gericht des Landes in einem spektakulären Urteil das Versagen der Polizei bei der Strafverfolgung von Vergewaltigern gebrandmarkt hatte.

    160 vergewaltigte Mädchen hatten mit Hilfe der kanadischen Bürgerrechtsorganisation "The Equality Effect" vor dem High Court gegen die Polizei geklagt. Sie hatten versucht, Anzeige gegen ihre Peiniger zu erstatten, allerdings war die Aufnahme von Ermittlungen verweigert worden.

    Sieben Monate lief die Verhandlung, dann wurde die Polizei schuldig gesprochen, "ein Klima der Straflosigkeit" geschaffen zu haben. So wüssten Straftäter, dass sie Verbrechen gegen Kinder ohne Angst vor Strafverfolgung verüben könnten.

    Urteil gegen "ein Klima der Straflosigkeit"

    Damit seien die Gesetzeshüter "direkt verantwortlich" für den physischen und psychologischen Schaden von Vergewaltigungsopfern. Zukünftig könne ein derartiges Verhalten zu einer Gefängnisstrafe führen. Das Urteil sorgte über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen, schließlich fehlt es vielen afrikanischen Frauen an Geld und Status innerhalb der Gesellschaft, um ihre Rechte durchzusetzen.

    Die Organisation bereitet ähnliche Klagen in GHANA und MALAWI vor, um auch dort für Präzedenzfälle zu sorgen. Zudem gab es Anfragen aus UGANDA und TANSANIA. "Dieser glorreiche Sieg zieht die Polizei zur Verantwortung", hatte damals die kenianische Frauenrechtlerin Mercy Chidi triumphiert. Doch ihre Euphorie war verfrüht...

    Das Opfer sitzt im Rollstuhl, die Täter sind frei...

    Auch die Kosten für mehrere Operationen, die das Opfer und ihre Familie in den finanziellen Ruin geführt haben, hätten laut Gesetz vom Staat bezahlt werden müssen. Das Mädchen sitzt seit der Tat im Rollstuhl, sie hat offenbar schwere Verletzungen an der Wirbelsäule und am Darm erlitten...

    Jede dritte Kenianerin Opfer von sexueller Gewalt...

    Zunehmend selbstbewusst kämpfen Frauen auch in anderen afrikanischen Ländern um ihre Rechte. In MAROKKO gingen im vergangenen Jahr Hunderte auf die Straßen. Sie demonstrierten gegen ein Gesetz, das einem Vergewaltiger einer Minderjährigen Straffreiheit ermöglicht, wenn er das Mädchen anschließend heiratet...

    Nur jede 25. Vergewaltigung angezeigt

    In den meisten afrikanischen Ländern sehen die Gesetze lange Haftstrafen für Sexualverbrecher vor, allerdings hapert es an der Umsetzung.

    In SÜDAFRIKA rief im Februar der Gewerkschaftsbund Cosatu zu Massenprotesten auf, nachdem die 17 Jahre alte Anene Booysen so brutal geschlagen und vergewaltigt worden war, dass sie wenige Stunden danach starb...

    Anfang Oktober wurden zwei Kleinkinder in einem Johannesburger Township vergewaltigt und getötet, ihre Körper wurden in einer öffentlichen Toilette zurückgelassen...

    Im vergangenen Jahr wurden 55.000 Fälle sexueller Gewalt angezeigt, nur sechs Prozent führten zu einer Verurteilung...""
    http://www.welt.de/politik/ausland/article121295360/Rasen-schneiden-als-Strafe-fuer-Vergewaltiger.html?config=print

    IM ISLAM IST VERGEWALTIGUNG INSTITUTIONALISIERT:

    ZWANGSEHEN FÜR KLEINE MÄDCHEN u. FRAUEN u. Vergewaltigung in der Ehe!!!

    Koran 2;223
    "Eure Frauen sind euch ein Acker/Saatfeld; so naht eurem Acker/Saatfeld, wann und wie ihr wollt, und sendet etwas voraus für euch; und fürchtet Allah und wisset, daß ihr Ihm begegnen werdet; und bringe frohe Botschaft den Gläubigen.
    (koransuren.de, Vergleich)

    ++++++++++++++
    ++++++++++++++

    Vergewaltigen ist in Südafrika ein Volkssport
    By Steffen Grabow on 25. August 2014

    Mehr als ein Viertel von allen erwachsenen Südafrikanern haben schon einmal eine Frau vergewaltigt, zeigt eine Studie. Über die Gründe für die Gewalt gibt es verschiedene Meinungen.

    So also sieht ein Vergewaltiger aus. Dumisani Rebombo hat warme braune Augen und ein nettes rundes Gesicht: Eher wirkt der Mann wie ein gutmütiger Kumpel als ein brutaler Frauenfeind.

    Doch auch er gehöre zur atemberaubend hohen Zahl von Südafrikanern, die schon einmal eine Frau mit Gewalt zum Beischlaf gezwungen haben, räumt Rebombo unumwunden ein. «Es ist, als ob wir von irgendeiner geheimnisvollen Krankheit angesteckt worden sind», sagt der Mittdreissiger, der heute als Koordinator einer Nichtregierungsorganisation tätig ist...

    Mehr als ein Viertel aller männlichen Erwachsenen Südafrikas – weit über zwei Millionen Menschen – haben schon einmal eine Frau vergewaltigt, so das Fazit einer kürzlich veröffentlichten Studie des renommierten Medizinischen Forschungsrates (MRC): Tag für Tag werden am Kap der Guten Hoffnung rund 150 Frauen missbraucht. Bei einem Viertel der Vergewaltiger bleibt es nicht beim einen Mal: Fast jeder Zehnte von ihnen hat in seinem Leben schon mehr als zehn Frauen geschändet. Südafrika zählt zu den Ländern mit der höchsten Vergewaltigungsrate der Welt.

    Grotesker Männlichkeitswahn

    Für manche ist es wie ein Sport. Ein Kapländer, der anonym bleiben will, berichtet, dass seine Clique am Wochenende eine Frau in einer Kneipe aufzuspüren sucht, die sie zu ein paar Drinks einladen. Unter Umständen mischen die «Kavaliere» auch noch ein Pülverchen in ihr Getränk. Später bringt einer der Männer die wehrlos gemachte Frau nach Hause, die andern folgen unauffällig. Hat der erste «Gentleman» seine ruhmlose Tat vollbracht, machen sich auch die andern Männer über das Opfer her, erzählt der 18-Jährige: Dass es sich dabei um den Straftatbestand der Gruppenvergewaltigung handelt, kommt den Tätern offenbar nicht einmal in den Sinn.

    Auch Dumisani Rebombo war bei seinem Verbrechen nicht allein. Die Gruppe junger Männer, unter denen er sich damals bewegte, hätten einem Mädchen aus dem Dorf «eine Lektion erteilen» wollen: Sie galt als arrogant, weil sie glaubte, auf einen Partner verzichten zu können.

    Rebombo war der dritte von fünf Männern, die das Mädchen auf gewaltsame Weise eines Besseren belehren wollten. «Ich fühlte mich schon gleich nach der Tat schrecklich», sagt Rebombo heute: «Es war vor allem der Druck meiner damaligen Freunde, der mich zu diesem Unsinn(Aha, Vergewaltigung bloß Unsinn!) trieb.»

    Gehirnwäsche von klein auf

    Schon von klein auf würden Südafrikaner mit «schädlichen Männlichkeits-Botschaften» konfrontiert, die ihnen eintrichterten, dass Männer «ein Recht auf Sex» und eine «beliebig grosse Zahl von Freundinnen» hätten, sagt Mogomotsi Mfalapitsa von der Gesundheitsorganisation Engender Health.

    Zudem würden alte afrikanische Traditionen missbraucht(Ach ja?!), indem junge Männer während der Initiationsriten dazu ermuntert würden, ihre «neuen Instrumente» auszuprobieren...

    erschreckend häufigen Übergriffe auf lesbische Frauen zurückzuführen. Kürzlich wurde sogar eine Spielerin des südafrikanischen Fussballnationalteams vergewaltigt und getötet: «Corrective rape», korrigierende Vergewaltigung, heisst die brutale Praxis am Kap der Guten Hoffnung zynisch...

    (SCHULD SEIEN DIE WEISSEN)

    Der Grund für solche Gewaltakte ist nach Auffassung Rebombos(DEM VERGEWALTIGER!) in der Geschichte des früheren Apartheidsstaats zu suchen. Von den weissen «Herrenmenschen» erniedrigt, liessen die schwarzen Südafrikaner ihren Frust an den in der Hierarchie noch tiefer stehenden schwarzen Frauen aus...

    Tiny Moloko will von solchen Erklärungen allerdings nichts wissen. «Mir kommen solche Erläuterungen wie Ausflüchte vor», sagt die klinische Direktorin der Aktivistengruppe People Against Women Abuse. Ihrer Auffassung nach kann sich an den «katastrophalen Verhältnissen» nur etwas ändern, wenn Südafrikas Männer die volle Verantwortung für ihre Untaten übernähmen...""
    http://www.denken-macht-frei.info/vergewaltigen-ist-in-suedafrika-ein-volkssport/
    Ursprl. "Tagesanzeiger Schweiz", dort aber politkorrekt(?) entfernt worden.

    Anm. d. mich, BvK

    ++++++++++++
    ++++++++++++

    Wenn ich jetzt eine Lesbe und/oder Negerin wäre, dann dürfte ich hier öffentlich fordern, Frauen sollten Exhibitionisten, Grapscher u. Vergewaltiger halbtot-, ja sogar totschlagen. Da ich eine solche aber nicht bin, würde MM erneut, wegen meines Kommentars, eine Anzeige wegen Volksverhetzung bekommen.

  13. 13

    Die Politiker verschweigen ,verharmlosen und unterdrücken die Straftaten von Moslems beganngen an Deutsche .

    Aber gegen Pegida -Gegen das deutsche Volk hetzen .
    Es ist unerträglich das solche Mitläufer und Mittäter noch in den Ämtern sind .

    Die verräterische Politiker ,feige Journalisten und die Wirtschaft ist schuldig ,schuldig an dem Verbrechen was an Deutsche Kinder ,Frauen und Männern beganngen wird .

    Es wird doch schlimmer werden .
    Immomet hetzen diese Politiker gegen Deutsche die bei der Pegida mit gehen ,heute Morgen im Fernsehen wieder gehört . Da muss ich umschalten ,diese ganzen Lügenmärchen wie zum Beispiel das NSU Schauspiel ist für mich unerträglich .

    Bis Heute haben diese Hochverräter mit keinem Wort die Gewalt von den Moslems und Neger an Deutsche angeprangert . Auch die Bedrohungen von Neger und Moslems " Wir töten Euch Deutsche " ist für solche Politikern nichts ,sie wollen den deutschen Volkstod und deshalb holen sie alle moslemischen und negerischen Mörder ,Kinderf..und Vergewaltiger nach Deutschland rein .

    Auch wenn ich die Demos gut finde ,es wird unser Volk nicht vor solchen Hochverräter retten können . Die Parteien machen unser Volk und Land kaputt und das geht jetzt im schnellen Tempo .

    Nur noch die Bundeswehr und die Justiz ,wenn Sie sich am Genozid an unserem Deutschen Volk nicht schuldig machen wollen ,müssen sie Jetzt und Heute handeln . Verhaftungen von Politikern und Polizeiverantwortlichen ,ob Ministern oder OB's
    Natürlich die Kanzlerin und co zuerst .

    Dann Grenzen zu und alle Moslems abschieben ,egal ob vor kurzen oder schon jahrelang in Deutschland lebend auch die Passdeutschen .

  14. 14

    @Anita

    ---Die Politiker verschweigen/feige Journalisten---

    Ja, eindeutig, aber langsam tut sich endlich was...

    Hier etwas zu Aufmunterung:

    "Ein Mitarbeiter des ZDF, provoziert als Clown verkleidet AFD-Veranstaltung und wird enttarnt!"

  15. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 8. November 2015 7:01
    15

    ""Innerhalb von 36 Stunden
    Sudan: Soldaten vergewaltigen 200 Mädchen und Frauen
    Donnerstag, 12.02.2015

    Sie gingen von Haus zu Haus, plünderten, verprügelten die Männer und vergewaltigten die Frauen: Wie jetzt bekannt wurde, soll es in der Stadt Tabit in Nord-Dafur im Oktober 2014 zu unfassbar grausamen Szenen gekommen sein: Nicht etwa durch eine Terror-Miliz - sondern durch die sudanesische Armee...""
    http://www.focus.de/politik/ausland/innerhalb-von-36-stunden-sudanesische-armee-vergewaltigt-ueber-200-maedchen-und-frauen_id_4471739.html

    +++++++++++++++++

    Nun, laut Merkel u. Gauck kommen die Vergewaltiger angebl. zu uns, weil sie unser Grundgesetz so sehr liebten... u. wenn noch nicht, genügten paar Stunden Integrationskurs...

    Der weltfremde Hellseher Gauck.: "Bei vielen, bei den meisten, die zu uns kommen, werden wir erleben, dass sie Freiheit und Frieden schätzen und die Chance ergreifen, die ihnen unser Land bietet. Die Menschen sind ja gerade deshalb geflohen, weil sie selbst sich in Unterdrückung und Krieg so sehr nach einer politischen Ordnung sehnten, die dem Einzelnen Entfaltungsmöglichkeiten und den Vielen Frieden, Recht und Gerechtigkeit bietet. Diese Menschen werden schnell verstehen, dass der größte Schatz dieser Republik ihre Verfassung, unser Grundgesetz ist. Das Grundgesetz, das die Rechte und die Würde eines jeden Individuums schützt, das Volkssouveränität und Gewaltenteilung sichert und die Grundlage bildet für Toleranz und die Offenheit, die es auch Fremden erlaubt, heimisch zu werden."

    Seit wann dürfen "Flüchtlinge" selbst bestimmen, ob sie - gar auf Dauer - bleiben könnten? Definieren jetzt Eroberer sich zu Flüchtlingen um und wer ein Flüchtling sei?

    Buntesprädikant Gauck gerissen oder weltfremd: "Die Aufgabe ist nun: schneller und intensiver Deutsch lehren! Flüchtlinge, die bleiben, schneller ausbilden, umschulen(Vom Ziegenmelker zum Frauenarzt?) und arbeiten lassen(Sozialkassen plündern)!"

    Hexenjäger Gauck: "Rechtsradikale Brandstifter und Hetzer müssen wissen: Es gibt keine rechtsfreien Räume in diesem Land. Ihr werdet verfolgt werden und im Übrigen werden wir, die Solidarischen(Sozialisten?), gewinnen."
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/09/150927-Interkulturelle-Woche-Mainz.html
    (Außerdem lobt Muselbuhl Gauck, in dieser Rede zwei Deutschenhasser, die Pestbringer* Türke Cem Özdemir u. Syrer Aiman Mazyek.)

    ++++++++++++++++++

    *Islam = Pest

    (Anm. d. mich)

  16. 16

    Danke Unwetter

    Guten Morgen an die Frühaufsteher

    " Schweigen in Kleve : Mehrere 8-10 jährige Mädchen von " Flüchtlinge " vergewaltigt ?"

    http://www.netzplanet.net

    " Warnung vor Moslems : Bild rügt Lehrerverband !"

    Da sieht man wo die Kinderf...sitzen der Bild ?
    Kai Diekmann ein Konvertit der Verantwortliche der Böldzeitung
    Wer die Warnung der Lehrer an junge Mädchen für Nazi und diskrimiert hält ,kann nur ein Kinderf.. sein .

    Für mich gibt es nur eins warnt die Deutschen Mädchen und Jungs vor Moslems und Neger .

    Südafrika steht an Erster Stelle der Vergewaltiger ,dann Schweden und Deutschland wird folgen .
    Wir hatten ja schon schon vor der Invasion viele Vergewaltigungen von Moslems beganngen , aber es wird noch mehr.
    Die Politiker schweigen und betrügen das Deutsche Volk .
    Ja ja ,das ist die "Frühsexualisierung der Kinder ,Missbrauch durch den Staat " das müssen die Deutschen Kinder aushalten ,das ist die " Willkommenskultur " wer da gegen verstösst ist ein ganz gemeiner Nazi ,habt ihr verstanden ?

    Mir ist es schlecht ...

  17. 17

    Mit dem Arschloch sieht man am besten !

    Da geht meine GEZ -Zwangsgebühr hin .

    Toll die Berliner AfD Spaziergänger

    Lügenpresse Lügenpresse

    Merkel muss weg

    Gauck muss weg

  18. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 8. November 2015 7:31
    18

    "Dramatische Zunahme sexueller Belästigungen deutscher Kinder durch „Flüchtlinge“..."

    Nun, Jakob Augstein, von Beruf Erbe, "klärt auf":

    ""Der dauergeile Muslim. Das ist der Schrecken des Abendlands. Mit der Zahl der Flüchtlinge wächst der fremdenfeindliche Reflex. Ganz vorne: die Angst vor den jungen, aggressiven Männern mit den dunklen Augen.

    Zu Hause unterdrücken sie ihre eigenen Frauen. Jetzt bedrohen sie unsere. Betonung auf "unsere". Da lässt sich von linken Emanzen bis zu rechten Pöblern eine erstaunliche Einigkeit herstellen in Einwanderungs-Deutschland...""
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-deutsche-angst-vor-muslimischem-mann-kolumne-a-1060655.html

    WIE SCHADE, DASS JAKOB AUGSTEIN KEIN SÜSSES BLONDES MÄDCHEN...
    http://www.farbenmix.de/inspiration/wp-content/uploads/2013/06/maedchen1.jpg
    ODER WENIGSTENS EINE (WEISSE) FRAU IST!!!
    http://3.bp.blogspot.com/-BpY70kzCbrs/VSIdF8FSeyI/AAAAAAAAAI4/HVnrsNR9fjA/s1600/alpine-dirndl_lrg.gif

  19. 19

    Unwetter

    In Deutschen Gefängnissen waren die Kinder und Frauenvergewaltiger auch auf einmal tot ,aber das war vor vielen Jahren der Fall . Da nur noch Moslems im Gefängnis sitzen und die Grünenkinderf...Partei da ist ,habe ich dies nicht mehr vernommen ,gell?

    Es ist echt traurig was in Deutschland abläuft .

    Merkel und co muss weg !!!
    Die GRÜNEN-LINKEN-SPD muss weg !!!

    Wo bleibt der Generalbundesanwaltschaft ?? Wie lange brauchen sie noch um festzustellen das die Regierung und co Hochverrat beganngen haben ??

    Was macht die BUNDESWEHR ? Weiter mit der Illegalen Straftat der Schlepperei ?
    Oder kämpft sie endlich mal für unser Deutsches Volk ?
    Holt unsere Soldaten aus der Türkei ,Afghanistan und andere Fremdländer zurück nach Hause ,es wird Zeit die deutschen Grenzen zu schützen.

    Oder seit ihr nur eine Bande von Ignoranten -Räuber und Schlepperbande ?????

    Ursula von der Leyens Kindergarten ,ha?
    Befehl der Ursula von der Leyen:Bundeswehrsoldaten - ab jetzt Frondienst ableisten für die Invasionen ??

    Moslems die Betten machen ,Kochen aber nur Halafleisch ,Toiletten putzen , Geschirr spülen auf Kommando marsch ........
    Nur noch eine Lachnummer ,traurig traurig .
    Ich war mal so stolz auf euch und mein Sohn hat auch gedient .
    Nein ,es ist nur noch zum heulen ....

    Die US-Regierung und Nato braucht euch nur für Kanonenfutter ,das hat man in Aghanistan gesehen ,wieviele Deutsche Soldaten getötet worden sind .
    Traurig das ganze ...Deutschland wird von Deutschen Politiker Islamisiert und die Deutschen Soldaten passen in Afghanistan auf die Drogen auf .

    Anzeige wegen Hochverrat

    http://www.institut-fuer-asylrecht.de/26598.pdf

  20. 20

    Gauck : "Die Sozialisten werden gewinnen !!"

    Ha ,wie damals der Hitler, der Sozi ??? Die Sozialisten werden gewinnen ,ha und nochmal ha .

    Lieber Gott steh uns bei ,besonders bei soviel Blödheit ....nee aber auch

    Dieser Scheinheilge Gauck und seine Iranische Deutschhassende Sprecherin ,kein Wunder das nur Deutschenhass aus ihm raus kommt .

    Wir sind das Volk
    Wir sind das Volk
    Wir sind das Deutsche Volk
    Deutschland gehört dem Deutschen Volk
    Und wem das nicht passt ,der solte schnell unser Land verlassen .
    Gauck auch Sie kommen noch ins Gefängnis wegen Hochverrat .
    Wenn sie nicht zu blöd wären ,würden sie sich schon auf die Flucht begeben . Vonwegen die " Sozialisten werden gewinnen "

  21. 21

    Ganz vergessen : Danke BvK für den Link von Gauck

    Da geht mir die Hutschnur hoch ,bei diesem Dünnes von Gauck

  22. 22

    @Anita
    #19

    ---In Deutschen Gefängnissen waren die Kinder und Frauenvergewaltiger auch auf einmal tot, aber das war vor vielen Jahren der Fall. Da nur noch Moslems im Gefängnis sitzen und die Grünenkinderf...Partei da ist, habe ich dies nicht mehr vernommen, gell?---

    Da ich schon mehrere male in den „Genuss“ kommen „durfte“, für Tage aber auch für Wochen, auf Staatskosten zu "übernachten" und Freunde von mir auch schon mehrjährige Haftstrafen abgesessen haben, kann ich Dir da mal einiges aus erster Hand zu erzählen...

    Kinder und Frauenschänder hatten es früher tatsächlich sehr schwer im Knast und einige von ihnen haben nach etlichen Anschlägen auf sich (durch die anderen Mitgefangenen), letztendlich Suizid begangen...

    Heutzutage allerdings (etwa seit 20 Jahren) nur dann, WENN sie ethnische Deutsche sind, NICHT aber wenn sie den Muselmanen angehören, aber warum ist das so?

    Das liegt daran das die JVA`s in und um Großstädte herum, zu mindestens mit 60%, mancherorts sogar von bis zu 80% Mohammedanern belegt sind. Wenn DIESE die Frauen vergewaltigen und es sich bei ihren Opfern um „Deutsche Schlampen“ handelt, dann passiert denen GAR NICHTS...!!!

    Weder von Seiten der anderen Mohammedaner, für die er dadurch eigentlich mehr ein „Held“ als ein Verbrecher ist, oder diese vielleicht sogar selber wegen dem gleichen Delikt sitzen und schon gar nicht von den Nicht Moslems im Bau, da diese in der Unterzahl sind und es ihrem Todesurteil gleichkommen würde, wenn sie gegen einen, der Mehrheit angehörenden Mustafa, Ali, oder Yusuf, auch nur „blöd anschauen“ würden...

    Andersherum, also wenn ein Triebtäter ein ethnischer Deutscher ist, dann heißt es „Feuer Frei“, der wird dann von allen anderen fertig gemacht und ganz vorne mit dabei sind dann die Mustafas, Alis, oder Yusufs...Aber auch nur aus dem perfiden Grund, da sie ihn dafür bestrafen wollen, dass er es gewagt hat ein „Deutsches Flittchen“ zu vergewaltigen, das nur sie, also die Angehörigen der islamischen Herrenrasse hätten vergewaltigen dürfen, hinzu kommt noch ihr genereller Hass auf Deutsche...

    Die Deutschen Gefangenen lassen auch ihren Frust an dem Deutschen Dreckskerl aus, aber auch nur aus dem Frust darüber, das es die einzige Gelegenheit ist bei der sie selber etwas Macht demonstrieren können, oder besser gesagt, diese seitens der Türken, Araber usw. Ihnen für diesen kurzen Augenblick erlaubt wird.

    Wenn ein Nicht-Moslem auch noch eine Muslima „angefasst“ hat, dann verlässt er die „Kammer“ nicht mehr lebend...

    Das Gefängnis ist ein Microcosmos des Lebens und dieser wird auch schon sehr bald zur allgemeinen Realität außerhalb der Mauern und vielerorts hat diese Realität längst Einzug gehalten...

    ---Es ist echt traurig was in Deutschland abläuft.---

    Das was bis jetzt alles ist, ist noch gar nichts im Vergleich dazu, WAS da alles noch auf uns zukommt...! Ja ich weiß.....Ist jetzt auch kein so richtiger Trost...

  23. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 8. November 2015 11:54
    23

    OT

    DEUTSCHLAND - "FLÜCHTLINGE", ISLAMISCHE EROBERER BEVORZUGT

    ""Illegale vor – kein Impfstoff für deutsche Kinder

    (...)

    Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte schreibt:

    Bis zum Jahresende werden wir bestimmte Impfstoffe nicht bekommen, etwa den Impfstoff gegen Diphtherie, Keuchhusten, Kinderlähmung und Tetanus. Auch nicht als Reimport über eine europäische Apotheke. Auch beim Kombinationsimpfstoff gegen Masern Mumps, Röteln und Windpocken sowie beim nasalen Grippeimpfstoff für Kinder zwischen zwei und sieben Jahren gibt es große Lieferengpässe.

    Der Vorsitzende der Apothekerkammer Nordrhein, Stefan Derix, erklärt unmissverständlich die Gründe: „Nach unserer Einschätzung ist die aktuelle Flüchtlingslage einer der Hauptgründe für die Engpässe“, so Derix.

    Auch wenn die deutschen Eltern Monat für Monat brav in die Gesundheitskassen einzahlen, haben sie keinen höheren Anspruch darauf, dass ihre Kinder versorgt werden, als die der eingedrungenen Sozialleistungsplünderer...""
    http://origin.pi-news.net/2015/11/p489929/

    +++++++++++++++

    ...aber auch Erbkrankheiten schleppen die Fremdlinge ein:

    Unheilbare teure Erbkrankheit "Mittelmeerfieber" durch Türken, Armenier, Araber, Kurden u. Iraner(wir kennen einen, sogar fleißig arbeitenden, Iraner, der hat es an sein kleines Töchterchen vererbt. Die Mutter des Kindes eine Deutsche.) D.h. jeder Deutsche, der einen Türken, Kurden, Araber, sephardische Juden, Iraner oder Mischling daraus in seiner Familie hat, kann diese Erbkrankheit haben u. weitergeben.
    http://www.hdz-nrw.de/forschung-lehre/forschung-an-instituten/kardiogenetik/untersuchungen/familiaeres-mittelmeerfieber/

    Unheilbare teure Erbkrankheit "Sichelzellenanämie" der Neger, unter Negern u. Negermischlingen vererbbar, eine Krankheit für Faulpelze. Vollweiße haben diese Krankheit nicht, was Wikipedia unterschlägt. Sondern bloß herausstreicht, daß eine der Formen vor Malaria schütze; deshalb, finde ich aber, sollten Neger auch in Malariagebieten verbleiben, besonders, da Höhenlagen u. Arbeit die Krankheit verschlimmern.
    Natürlich sind auch alle Neger u. Negermischlinge in Amerika u. der Karibik, England usw. mehr oder weniger davon betroffen. Wer was auf sich hält, also christl. negride Emporkömmlinge, hat ein Spendenabo für Sichelzellenanämie-Hilfe; ich kannte selber einen 7-Tags-Adventisten aus der brit. Karibik(Barbados) mit Spendenabo für Sichelzellenanämie-Krankenhilfe.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sichelzellenan%C3%A4mie

  24. 24

    Was erwartet man von Analphabeten und Kameltreibern die in die zivilisierte Welt kommen. Zu hause jahrelang die eigenen Familienangehörigen belästigt und Inzucht betrieben und jetzt sollen die plötzlich anders sein, wenn sie mit dem Koffer samt Anhang in einem fremden Land sind. Wie blöd ist die Gesellschaft so etwas anzunehmen.

  25. 25

    @ Gerhard M 24#

    Volle Zustimmung.
    Da ich die "Brüder" schon eine ganze Weile recht gut kenne, kann ich nur bestätigen, daß sich die propagandaverblödeten Anteile der Zivilgesellschaft in einer Art kollektiver Beschönigungshypnose befindet. Diese scheint so stark zu sein, daß sie sogar die Urinstinkte des natürlichen Abwehrreflexes überstrahlt. Leider.

    Nur Deutschland ist in diesem Zustand. Kein anderes europäisches Land um uns herum. Warum genau ist das so!?
    Warum sind wir so dermaßen instinktlos und anfällig auf diese Gehirnwäsche aus den Medien.

    Ich kann das einfach nicht begreifen, wo doch wirklich sehr viele Leute Internetzugang haben und Englisch verstehen können. Sie könnten sich gezielt rotierend in den anderen europäischen Nachrichten informieren, um einen Vergleich für sich zu erarbeiten. Stattdessen wird sich geduckt. Geschwiegen. Resigniert, oder gegen die phösen Nahhziiis rebelliert. In jedem Fall findet keine normale als vernünftig zu bezeichnende Auseinandersetzung statt.

    Es ist wahrscheinlich erfolgversprechender, einen syrischen Goldhamster im Wüstenbau zu fangen, als hier eine Änderung durch Aufklärung zu bewirken.

    https://www.youtube.com/watch?v=Jx-QVTtJrZk
    Merkel muss den Kurs ändern oder sie wird nicht mehr lange Bundeskanzlerin sein

    Die Worte von Herrn Sulik in Gottes Ohr!

  26. 26

    Tja, wenn die Deutschen sich nicht in die Übernahme der Länder und mit ihrem Verkauf an Waffen in diesen Länder einmischen, somit die Kriegssituation ankurbeln würden, dann gäbe es auch keinen Grund für diese Menschen auszuwandern. Paradoxerweise lebt ihr ganz gut von diesem Profit der auf dem Leid der Länder beruht. Und plötzlich wollt ihr nichts davon teilen. Keiner soll etwas abkriegen was ihr jahrelang so sorgfältig ausgelutscht habt.
    Da kann man nur sagen: SELBER SCHULD DEUTSCHLAND!

    Die Krönung sind dann eure wahrheitsverzerrten Schuldzuweisungen um euer meschenfeindliches Bild zu rechtfertigen.
    Und nebenbei sind eure Kommentare mit Rechtschreibfehlern übersät. Nicht einmal richtig deutsch schreiben könnt ihr. Das sollte ja wohl bei einem fremdenfeinlichen Kommentar die Grundvoraussetzung sein.

  27. 27

    Hey Maxim,

    hoffentlich machst du mal eine tiefgreifende Bekanntschaft mit diesem armen "Flüchtlingen". Solche Gutmenschen wie du werden sich noch wundern.
    Wenn ich solch einen Schwachsin lese. So wie ich das interpretiere, hast du deine Infos ganz sicher vom Mainstream... du hast doch keine Ahnung was in der Realität passiert!

  28. 28

    In Jesaia, Kapitel 5 heißt es in Vers 18 – 23 wie folgt:

    „18 Wehe denen, die die Ungerechtigkeit herbeiziehen mit Stricken der Falschheit, und die Sünde wie mit Wagenseilen!

    19 die sprechen: Er beeile, er beschleunige sein Werk, damit wir es sehen; und der Ratschluß des Heiligen Israels möge herannahen und kommen, damit wir ihn erfahren! –

    20 Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; die Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; die Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem! –

    21 Wehe denen, die in ihren Augen weise und bei sich selbst verständig sind! –

    22 Wehe denen, die Helden sind, um Wein zu trinken, und tapfere Männer, um starkes Getränk zu mischen;

    23 die den Gesetzlosen um eines Geschenkes willen gerecht sprechen, und die Gerechtigkeit der Gerechten ihnen entziehen!“

    Daran muss sich Jede/r – unsere maßgeblichen Politiker/innen nicht(!) ausgenommen – messen lassen.

  29. 29

    Ergänzend zu # 28 Jesaia 5,24

    "24 Darum, wie des Feuers Zunge die Stoppeln verzehrt, und dürres Gras in der Flamme zusammensinkt, so wird ihre Wurzel wie Moder werden, und ihre Blüte auffliegen wie Staub; denn sie haben das Gesetz des Herrn der Heerscharen verworfen und das Wort des Heiligen Israels verschmäht."