Medienberichte in den USA über den Migrantenzustrom nach Deutschland

free for what

Von Felizitas Küble, 6.11.2015

Medienberichte in den USA über den Migrantenzustrom nach Deutschland

Von Dr. med Edith Breburda

Was schreibt man in den USA über die Migranten, die nach Deutschland strömen?  – “The Wall Street Journal” berichtete am 23. Oktober 2015 über eine rumänische Bürgerin, die den vielen Zuwanderern den christlichen Glauben näher bringen will. Ganz anders beschreibt eine tschechische Ärztin, die in München an einem Krankenhaus arbeitet, die dramatische Situation. dr-breburda1

Zunächst zum Bericht der Rumänin: Bilijana Nikoli? hält ein Neugeborenes in ihren Händen. Es ist immer noch mit Blut bedeckt. Das Kind schreit nicht. Seine Mutter hatte das Kind in einem der übervollen Busse, welche die europäischen Neuankömmlinge über die serbisch-kroatische Grenze brachte, entbunden und brauchte dringend selber einen Arzt. So kam es, dass Frau Nikoli? das Kind in den Armen hielt, als sie nach einem Rot-Kreuz-Doktor rief.

„Es war eine erschütternde Situation für mich. Die Familie des Kindes stand um mich herum. Es fühlte sich so an, als ob ich zum ersten mal in meinem Leben ein neugeborenes Kind in den Armen halten würde, obwohl ich selber vier Kinder habe“,

sagte sie gegenüber der Zeitung.

Europa ist von der größten Einwanderungswelle nach dem 2. Weltkrieg betroffen. Viele warnen, weil zwei Kulturen aufeinander treffen und es zu einer Islamisierung des europäischen Kontinents kommen könnte.

Evangelisation und Hilfe für Muslime

Eine kleine kroatische christliche Gruppe sieht die Situation hingegen als eine Chance, den Muslimen, wo es nur geht, zu helfen. Viele Mitglieder der Kirchengemeinde träumten immer davon, in fremde Länder zu gehen, um diese zu missionieren. Aber nun, so sagen sie, sind die Leute, die wir bekehren wollten, zu uns gekommen.

„Nichts passiert, wenn es Gott nicht zulässt, und wenn es Gottes Wille ist, müssen wir ihn akzeptieren. Es ist als ob unser Glaube durch diese Situation getestet wird. Wenn Leute sagen, sie wären Christen, aber es fehlt ihnen die Nächstenliebe, diesen Einwanderern zu dienen, können wir nicht erwarten, dass die Muslime unseren Glauben annehmen“,

erläutert Nikoli?s Ehemann Beno.

Das Ehepaar und andere haben Mitte September geholfen, als Ungarn seine Grenzen nach Serbien schloss und tausende Migranten über Kroatin nach Deutschland zogen. Christlichen Gemeindemitglieder halfen täglich, Essen auszugeben. Sie spielten mit den Kindern, halfen bei der medizinischen Versorgung und beteten für die Flüchtlinge.

Der christliche Glaube nimmt unter den Roma zu. Der Grund ist die authentische Nächstenliebe. Missionare aus der ganzen Welt kamen damals nach Kroatien, selbst aus China. Der gleiche überkulturelle Geist ist nun bei den Roma zu finden, die versuchen, den Immigranten zu helfen. „Es ist unser erste Bürgerpflicht und wir sollten nicht ängstlich sein, ihnen zu helfen. Aber es ist auch die Gelegenheit, ihnen die Liebe Christie zu zeigen. Wir können das nicht in den Ländern tun, von denen sie kommen,” sagt M. Wachsmuth, ein Amerikaner, der die Roma-christliche Gemeinde unterstützt.

Europa hat jüdisch-christliche Wurzeln. Durch die vielen Flüchtlinge ist man nun zwischen humanitärer Hilfe und der Sorge um die Bewahrung der christlichen Kultur hin und hergerissen. Die Roma-Christen in Kroatien sind der Meinung, einen alternativen Weg gefunden zu haben (1).

Dramatische Erfahrungen in einer Klinik Münchens:

Aber was berichtet eine tschechische Ärztin über Flüchtlinge in einem Münchner Krankenhaus?

„Gestern hatten wir im Krankenhaus ein Treffen über die dramatische Situation wegen der vielen Flüchtlinge bei uns und in anderen Münchner Krankenhäusern. Die Tages-Kliniken können die Patienten nicht mehr bewältigen und überweisen sie an die Krankenhäuser.

Viele Moslems lehnen es ab, von Frauen behandelt zu werden. Das Verhältnis zwischen den Ärzten und den Migranten wird immer schlechter. Seit dem letzten Wochenende müssen die Migranten von Polizisten begleitet werden.

Viele Migranten haben AIDS, Syphilis, offene Tuberkulose und viele exotische Erkrankungen, die in Europa nicht bekannt sind und nicht behandelt werden können. Wenn die Migranten ein Rezept für die Apotheke erhalten, erfahren sie dort, dass sie bar bezahlen müssen. Das führt zu unglaublichen Wutausbrüchen, speziell wenn es um Medikamente für Kinder geht.

Polizisten müssen nicht nur die Kliniken und Krankenhäuser bewachen, sondern auch die Apotheken. Wir fragen uns: wo sind alle diejenigen, die die Migranten freundlich mit Fernsehkameras empfangen haben?  –  Eine Million ist bereits in Deutschland und wir wissen nicht, wie das weitergehen soll.

Zur Zeit sind 2,2 Millionen in Deutschland arbeitslos. Bald werden es 3,5 Millionen sein. Die meisten der Flüchtlinge sind  vollkommen ungeeignet zu arbeiten. Nur ein Minimum von ihnen hat irgendeine Bildung. Die Frauen arbeiten gewöhnlich überhaupt nicht. Zehn Prozent der Frauen sind schwanger. Hunderttausende haben kleine Kinder mitgebracht. Wenn diese Situation anhält, gehe ich zurück in die tschechische Republik. Niemand kann mich dann in Deutschland halten, auch nicht das doppelte Gehalt. Denn ich bin nach Deutschland gekommen und nicht nach Afrika oder den Mittleren Osten.

Gerade hat uns unser Chefarzt gesagt, wie traurig er es findet, dass die Reinigungsfrauen in der Klinik seit Jahren für 800 Euros im Monat arbeiten und jetzt junge Männer in der Klinik antreffen, die ihre Hand ausstrecken und alles frei haben wollen. Andernfalls werden sie renitent.

Ich ertrage das wirklich nicht mehr. Aber ich fürchte, wenn ich zurückkehre, werde ich auch in Tschechien dasselbe Chaos vorfinden. Jemand, der nicht in Kontakt mit den Immigranten gekommen ist, hat keine Ahnung, was für das z.T. für gewalttätige Menschen sind, besonders die aus Afrika, und wie überheblich die Muslime sich gegenüber unseren Mitarbeitern verhalten, entsprechend ihrer religiösen Überzeugung.

Bis jetzt sind unsere Krankenhausmitarbeiter nicht angesteckt worden von Krankheiten, welche die Immigranten mitgebracht haben. Aber bei so vielen hunderten Patienten jeden Tag ist das nur eine Frage der Zeit.

In einem Krankenhaus am Rhein haben Migranten das Krankenhauspersonal mit Messern angegriffen, nachdem sie einen totkranken 8 Monate alten Säugling, den sie durch halb Europa mitgeschleppt hatten, eingeliefert haben. Das Kind starb nach zwei Tagen, obwohl es in einer der besten Kinderkliniken in Deutschland behandelt wurde. Der verletzte Arzt musste sich einer Operation unterziehen und zwei Schwestern landeten in der Notaufnahme. Keiner wurde bestraft.

Der lokalen Presse war es untersagt worden, darüber zu schreiben. Was würde passieren, wenn ein Deutscher einen Arzt und Krankenschwestern mit einem Messer niederstechen würde? 

Und so frage ich, wo sind all die Leute geblieben, die auf den Bahnhöfen die Flüchtlinge willkommen geheißen haben? Sie sitzen wahrscheinlich gemütlich zuhause und freuen sich auf weitere Flüchtlingszüge und auf das Geld, das diese für die Begrüßung bekommen. Wenn es an mir läge, würde ich all diese „Begrüßer“ in die Notaufnahme unsere Krankenhäuser bringen, damit sie sich dort um die Immigranten kümmern, aber ohne Polizei und deren Hunde”.

„Werden wir in den USA auch bald eine derartige Situation haben?”, fragen sich viele Amerikaner, die diese und ähnliche Informationen besorgt in ihrem Land verbreiten. Präsidentschaftskandidat Donald Trump will keine Flüchtlinge aufnehmen (2).

Quellen:

Melchior J.: Muslim Migrants, Meet Christian Gypsies. The Wall Street Journal, 23. Oktober 2015
A Female Physician in Munich, Germany sends a message to the world about refugees, Europe is in a big mess now. USA, 27. Oktober 2015

Unsere Autorin Dr. med. Edith Breburda ist Bioethik-Expertin und Veterinär-Medizinerin (Tierärztin); sie lebt in den USA (Bundesstaat Wisconsin). 

Weiterführende Literatur, Artikel und Bücher von Dr. Edith Breburda: http://scivias-publisher.blogspot.com/p/blog-page.html

Ediths Buch-Neuerscheinung REPRODUKTIVE FREIHEIT vom Juni 2015: https://charismatismus.wordpress.com/2015/06/20/neuerscheinungbuch-empfehlung-reproduktive-freiheit-von-dr-edith-breburda/

Dieses sachkundige und zugleich verständliche Buch “Reproduktive Freiheit” (viele bioethische und aktuelle Themen) kann portofrei für 22,30 Euro bei uns bezogen werden: felizitas.kueble@web.de (Tel. 0251-616768)

https://charismatismus.wordpress.com/2015/10/30/medienberichte-

in-den-usa-ueber-den-migrantenzustrom-nach-deutschland/

Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/medienberichte-in-den-usa-ueber-den-migrantenzustrom-nach-deutschland/


 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 9. November 2015 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Genozid an Deutschen, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

67 Kommentare

  1. 1

    Ich bin gestern mit meiner Frau nach Immendingen

    gefahren um meine Tochter abzuholen.

    Dabei bin ich an meiner ehemaligen Kaserne in

    Immendingen vorbei gefahren.

    Überall dunkelhaarige und finstere Gestalten

    die darüber hinaus noch sehr böse blickten.

    Dann weiter nach Tuttlingen.

    Überall schwarze Menschen. Auch in Neuhausen

    im ehemaligen Flughafengelände ist alles voll.

    Es war ein regelrechter Horrortrip.

    So etwas bin ich nicht gewohnt.

    Werde den Kampf gegen die Invasion verstärken.

    Habe jetzt meine Tochter an meiner Seite !!!

  2. 2

    Wir sollen dieser Umvolkung zugeführt werden.
    Es existiert ein lang gehegter Plan, der seit Mitte der 90ger Jahre vertraglich bereits vorbereitet wurde.
    Seit 2007 liegt der Entschluß nachvollziehbar upgedated vor.

    Es geht im Moment massiv und im Raketentempo darum, die neue EUROMED Mittelmeer-Union umzusetzen.

    Dabei handelt es sich NICHT um eine Verschwörungstheorie, sonern um vertraglich nachvollziehbare Planung.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Euro-mediterrane_Partnerschaft

    https://de.wikipedia.org/wiki/Union_f%C3%BCr_den_Mittelmeerraum

    http://www.crp-infotec.de/02euro/nachbarschaft/mittelmeerunion_real.html

    https://www.youtube.com/watch?v=PmtQRoVsUN8
    Massenmigration soll Mittelmeer-Union voranbringen

  3. 3

    Ich hab lange Zeit im Krankenhaus gearbeitet und kann daher die Aussagen dieser Ärztin nur bestätigen. Gerade mit den Schwarzafrikanern werden wir noch viel " Freude " haben !

  4. 4

    US -Talkstar : " Merkel gehört wegen Kriegsverbrechen vor Internationales Tribunal "

    Merkel - "Gnadenloser Krieg gegen das eigene Volk"

    " Merkel ist Kriegsverbrecherin "

    Vorsetzlich hat die Bundesregierung gehandelt ,sie wußten was kommt .

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-internationales-tribunal-a1282672

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/migration-regierung-war-frueh-vor-hohen-zuwanderungszahlen-gewarnt-a1282581

    Gibt es da noch Bedenken für die Generalbundesanwaltschaft ,worauf warten die noch ?

    Stopp die Merkel und ihren Hofstaat samt SPD-Grünen und Linken Deutschlandhasser und Hochverräter .

  5. 5

    Warum nimmt man die Flüchtlinge nicht in Sicherheitsverwahrung? Weil die SPD eine Privatarmee braucht für einen Krieg gegen das deutsche Volk, weil Sie Ihre Polizeibeamten für nicht Linientreu halten!

  6. 6

    Komisch die Links klappen nicht :

    http://www.epochtimes.de

    Merkel : Wie können wir junge Afrikaner legal nach Deutschland schaffen ?

    Verräterin durch und durch .
    Ich kann nicht mehr ....manu man

    Das geht bei Merkel jetzt zaki zaki
    Bis das deutsche Volk wach wird ,hat sie unser Deutsche Volk schon unter die Erde gebracht .

  7. 7

    Klabauetrmann #1

    ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter alles Gute
    im Kampf und uns allen. Ich höre zur Zeit von anderen Menschen bei meiner Aufklärung" Dann mach Du mal "!
    Ich habe den Eindruck, dass viele das immer noch nicht ernst nehmen, was hier passiert bzw. hoffen, dass andere für sie die Kohlen aus dem Feuer holen.

  8. 8

    ,Deutsche Realität !!!

    Mein Sohn ( 24 Jahre ) möchte mit seiner Freundin

    zusammen ziehen. Sie hat gerade ihr Studium an der

    UNI Stuttgart abgeschlossen.

    Sie hatten sich ein Haus in der Nähe von SH

    angeschaut und auch eine mündliche Zusage

    bekommen.

    Nun will der Mieter auf einmal an "Flüchtlinge"

    vermieten!

    Bekommt er das mehr ???

    Ist ihm bewusst, daß er das Haus nach 3 Jahren

    abreißen muß ???

    Deutsche Ärzte vermieten also aus reiner Geldgier

    lieber an Flüchtlinge als an junge Deutsche.

    Ein Mietvertrag kann auch mündlich geschlossen

    werden. Auf diesen Mann kommt höllischer Ärger

    zu.

    Pfui Teufel !!!

    +++++

    Hinter der Fassade des Mitgefühl und Helfens

    steckt knallhartes Profitdenken.

    Die Stadt Berlin gibt für einen Obdachlosen

    Euro 15.00 pro Tag aus.

    Für einen Flüchtling bekommt der Vermieter aber

    Euro 50,00 pro Tag.

    Aus welchen Mitteln ???

    Ja welch ein Wunder.

    Er bekommt es vom Steuerzahler.

  9. 9

    Super Rede von Ken Jebsen in Plauen! Die absolute Wahrheit! 😉 Ken ist der Rudi Dutschke 2015.

    Schaut es euch an:

  10. 10

    Backbone

    Danke für die Zustimmung. Ich habe noch zwei

    erwachsene Söhne.

    Und ich bin stolz darauf, daß alle drei Kinder

    Ihre Einstellung selbst gefunden haben.

    Ich habe Ihnen nicht von meiner politischen

    Arbeit hier bei Mannheimer - Blog berichtet.

    Man sieht also. Mit einer vernünftigen Erziehung

    kommen die Jugendlichen selbst darauf, daß hier

    an diesem System nichts mehr stimmt.

  11. 11

    Ken Jebsen mit Rudi Dutschke zu vergleichen,
    ist für mich eine Zumutung!

    Rudi Dutschke gehörte zu den Aufrechten, die wirklich
    etwas verändern wollten. Er hatte Geistesgröße und
    Ideale. Er war vor allen Dingen kein Schwätzer, der sich
    nur wichtig machen wollte.

  12. Bernhard von Klärwo
    Montag, 9. November 2015 11:22
    12

    "Wenn Leute sagen, sie wären Christen, aber es fehlt ihnen die Nächstenliebe, diesen Einwanderern zu dienen,..." (Protestantische Sektenmitglieder, von Beruf Missionierer, die um die Bibel einen Mummenschanz machen, wie Moslems um den Koran? Von was lebt denn dieses protestantische Missionsgesochse? Von seiner Hände Arbeit?)

    ""Diäne? I schiss druf, schtinkigi Fulänza, nixsnutzigi Bättelsäck un vaschlagini Landraiber z diäne! Diä muäß ma mit de Mischtgabl vatriäbe"" Genau dies würde meine röm.-kath. Mutter, selig, sagen, älteste Tochter eines Schwarzwaldbauern, sie war 16, als ihre Mutter mit 36 im Kindbett verstarb, insgesamt 8 lebende Kinder hinterließ, damals redete keiner über die Fehlgeburten dazwischen u. die viele Arbeit auf dem Hof, die wurde einfach gemacht; der Vater meiner Mutter im Krieg, dann Spätheimkehrer...

  13. 13

    KLabautermann '10

    da haben Sie recht. Die Kinder dürfen und müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen aber die Basis
    ist wichtig, die aus dem Elternhaus prägend war.
    Mit meinen Söhnen ist es auch so, wie bei Ihnen.
    Da bin ich auch offen.

  14. 14

    Alle ,,Euromed-Verträge sind eigentlich nur noch Makulatur, denn durch den sogenannten Demokrqatisierungsprozess, von den USA eingeleitet und von schwachköpfigen POLITIKERN UND JOURNALISTEN ,,ARABISCHER FRÜHLING" GENANNT hat sich die gesamte politische Lage rund ums Mitelmeer verändert. Alle diese unsinnigen Verträge müssten unverzüglich gekündigt werden, weil NICHTS mehr stimmt. Aber das wird wohl nicht geschehen, weil Vernunft anscheinend in der Politik zur Zeit keine Rolle spielt. Sind wir wirklich hilflos und machtlos diesen Kulturvernichtern ausgeliefert?

  15. 15

    @ Klabautermann

    Ja, jeder muß heute den Weg selbst finden, sonst ist er verloren! Denn es gibt tatsächlich noch was schlimmeres und abartigeres als tetesterongesteuerte Moslem-Invasoren:

    SOLCHE LINKSVERSIFFTEN LEHRER, die man auf unsere Jugendlichen losläßt - hier:

    http://www.phv-nw.de/presse/pressemitteilung/klare-distanzierung-von-hetzparolen-und-diffamierung-von-fluechtlingen

    http://www.pi-news.net/2015/11/p490013

    Was soll da aus der Jugend werden? Sämtliche Prinzipien der SORGFALTSPFLICHT jungen Menschen gegenüber werden von diesen linksextremen Paukern und ihren roten "Lehrerverbänden" über Bord geworfen, um hier bei uns eine grundgesetzwidrige Welteroberungs-Ideologie (getarnt als "Religion") heimisch zu machen. Wie Stalin gehen auch seine roten Nachfolger in NRW buchstäblich "über Leichen", indem sie verlangen, daß sich unsere Mädels von den Eroberern widerstandslos vergewaltigen lassen müssen - im Namen der menschenverachtenden "Multikulti"-Ideologie! Jeder Hinweis auf diese unhaltbaren Zustände wird von diesen linksextremen Ideologen als "Haß" und "Diskriminierung" verteufelt.

  16. 16

    Klabautermann natürlich geht es nur um Profit.
    Dazu können diese Vermieter sich noch in Aufmerksamkeit sonnen, weil sie "Flüchtlingen"
    "geholfen" haben. Es ist zum K......

    Dass die das Haus oder Wohnung von Grund auf renovieren müssen ist denen offensichtlich nicht bewusst, ich denke aber auch, dass wir Steuerzahler dann auch zur Kasse gebeten werden, da die Vermieter wohl auch dazu geld erhalten werden, da sie ja so "gut" waren.

  17. 17

    Backbone + auch
    Alter Sack

    Auch ich bin mit einem "Alter" gesegnet. Ich bin

    68 Jahre jung.

    Ich habe fünf Kinder.

    Die Kinder aus der zweiten "Serie" sind wohl

    geraten und gradlinig.

    Ich hatte mir immer vorgenommen Beispiel vor

    zu leben.

    Bei den Dreien aus der Zweiten Ehe hat es

    geklappt.

    Beide Elternteile müssen an einem Strang zum

    Wohl der Familie und der Kinder ziehen.

    Eskapaden von einem Ehepartner können hier

    leicht in die falsche Richtung zielen und auch

    die Jugend sehr beeinflussen.

    Ich habe meine Kinder nicht streng erzogen.

    Ich versuchte aber jeweils für die Kinder da

    zu sein.

    Mir sind Kinder wichtiger als Reichtum!

    Reichtum ist vergänglich.

    Und ich sitze heute noch jeden Tag an meinem

    Schreibtisch und arbeite.

    Sowohl politisch als auch wirtschaftlich.

    Viele große Firmen brauchen Sachverstand und

    Erfahrung.

    Das bekommen sie.

  18. 18

    Hier noch ein Video von der letzten Ken Jebsen Talkrunde. Sehenswert! 3 Stunden die sich lohnen.

    Ken ist der Rudi Dutschke 2015! 🙂 Peace

  19. Bernhard von Klärwo
    Montag, 9. November 2015 12:27
    19

    OT

    DER LÜGEN-SCHULZ

    TEILWAHRHEIT u. UMBIEGEN IST AUCH GELOGEN!

    Deutscher Kriminalbeamter: Zehn Prozent(NUR? DIE SIND DOCH SCHON KRIMINELL, WENN SIE IHRE HAXEN AUF DEUTSCHEN BODEN SETZEN:

    PÄSSE WEGWERFEN, SICH JÜNGER AUSGEBEN, ÜBER IHRE AUSBILDUNG LÜGEN, FLUCHT-LEGENDEN ERFINDEN) der Flüchtlinge werden straffällig
    Montag, 09.11.2015, 04:01

    Dabei soll es sich hauptsächlich um Männer aus dem Balkan und Afrika handeln. Vor allem ein Land entsende regelrechte Einbrecher-Banden nach Deutschland.

    (...)

    Das sind Risikofaktoren für Straffälligkeit.“ Nach seiner(ANDRÉ SCHULZ, Vorsitzender des Bundes der Kriminalbeamten) Auffassung würde es allerdings „Deutschen unter solchen Umständen genauso ergehen“. (LÜGNER!)...

    „Es sind keine Syrer, keine Afghanen, keine Iraker(DIES SIND JA SCHON MUDSCHAHIDDIN, GELL!). Sondern junge Männer aus dem Balkan, dem Kaukasus, Nord-, West- und Zentralafrika. Es sind in der Regel Personen, die schon in ihren Heimatländern als Straftäter aufgefallen sind...

    Als besonderes Problem erweisen sich laut Schulz Banden* aus Georgien,...""

    *IM SOMMER LAS ICH ABER AUCH VON DIESER SORTE BANDEN AUS ALBANIEN, TUNESIEN u. MAROKKO usw.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/es-sind-keine-syrer-afghanen-oder-iraker-bund-deutscher-kriminalbeamter-zehn-prozent-der-fluechtlinge-werden-straffaellig_id_5072123.html

  20. Bernhard von Klärwo
    Montag, 9. November 2015 12:43
    20

    WAS DEUTSCHLAND NOCH BLÜHEN WIRD - Bei uns werden die exotischen Schmarotzerheerlager nicht mal bewacht:

    BANDITEN u. KRIEGER SIND GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN!

    ""Wachen nach Aufstand geflohen
    Bewaffnete Insassen übernehmen Haftzentrum für Flüchtlinge in Australien
    Montag, 09.11.2015, 05:31
    In einem australischen Haftzentrum für Flüchtlinge auf den Weihnachtsinseln ist die Situation eskaliert. Nach dem Fund einer Leiche legten Insassen Feuer, zertrümmerten das Zentrum und übernahmen mit Schlagstöcken bewaffnet die Kontrolle. Die Wachen sind offenbar geflohen...""
    SCHULD AUSTRALIENS, DA ES KEINE WILLKOMMENSKULTUR PFLEGE 😛
    http://www.focus.de/politik/ausland/wachen-nach-aufstand-geflohen-bewaffnete-insassen-uebernehmen-haftzentrum-fuer-fluechtlinge-in-australien_id_5072162.html

  21. 21

    Hausaufgabe für Deutsche – MEIN LAND ODER DEREN LAND?

    Grundbuchsberichtigung – Wem gehört denn nun das ganze Land?

    Auszug:

    Wie bereits erwähnt gilt ab dem Jahr 2016 das (internationale) Handelsrecht (hier: UCC – Uniform Commercial Code) vollständig in der BRD-NGO-Berlin (und somit auch auf ihrem „Pachtgelände“!).
    Gemeindereorga/Seehandelsrecht

    Ab Ende 2017 ist dieser Vorgang abgeschlossen!

    Somit gilt ab dem Jahr 2016 das Seerecht in den Gemeinden! Die Gemeinden verlieren das Bodenrecht. Hiervon kann nunmehr jeder Staatsbürger Besitz ergreifen, wenn es denn noch nicht in anderweitigem Besitz ist. Man bedenke: Die Einwanderer sind Staatsbürger und die derzeitigen Bewohner (Personal-deutsch) sind keine, da Staatenlose.

    Ab dem Jahr 2016 fallen die teilsstaatlichen Stellen zur Bekundung weg. Seht auch die Änderungen bei den Notaren! Was folgt ist ab spätestens dem Jahr 2020 die Übernahme/Übergabe an die neuen Siedler. Seit dem Jahr 1990 hatten/haben die Deutschen Zeit sich zurück zu melden und den Anspruch auf Grund und Boden bei der Verwaltung anzumelden.

    http://dubistkeinpersonal.de/hausaufgabe-fuer-deutsche-mein-land-oder-deren-land/

  22. 22

    Wie Du als DEUTSCH PERSONAL getäuscht wirst. Teil 1

    Fragen wie, ist die BRD ein Staat, ist das Grundgesetz eine Verfassung, ist das Grundgesetz gültig, gibt es Ämter und Beamte, haben wir einen Friedensvertrag, sind wir souverän, sind alle sonstigen Gesetze gültig, hat sich die Bevölkerung nie gestellt.

    Warum auch? Es gab ja keinen Grund zum Hinterfragen (so dachte man zumindest), weil ja schon immer alle so war wie es ist und man ja sowieso nichts gegen irgendwas machen könne.

    Außerdem war man der ebenfalls fälschlichen Meinung, dass einen Radio, Fernsehen und Zeitung schon darüber informieren würden, wenn irgendwas nicht stimmt. Was für Trugschlüsse!

    Die Thematik ist bis vor nicht ganz so langer Zeit noch am Großteil der Bevölkerung vorbeigezogen, weil Radio, Fernsehen und Zeitungen über Dinge nicht berichten, welche die Bevölkerung nicht wissen soll.

    Dem spielte schlichtes Desinteresse großer Teile der Bevölkerung, fehlender Sachverstand, sowie grenzenlose Trägheit in die Karten.

    Wenn aber die deutsche Bevölkerung um ihre Rechte betrogen wird, dann ist das eine Pflichtlektüre eines jeden Menschen dieses Landes.

    Nur wenn die Menschen über die Rechtslage des hiesigen Landes Bescheid wissen, können bereits initiierte Veränderungen ihre Früchte tragen und etwas bewegen.

    Dieser Mehrteiler soll das Thema für jede und jeden verständlich auf den Punkt bringen.

    Seien Sie gewarnt, wenn Sie noch neu in dieser Thematik sind.

    Die Inhalte präsentieren verheimlichte Fakten, die Sie niemals für möglich gehalten hätten und vor deren Verbreitung sich alle sogenannten “Politiker” dieses Landes zu Recht fürchten.

    http://dubistkeinpersonal.de/wie-du-als-deutsch-personal-getaeuscht-wirst/

  23. 23

    Hölderlin 11

    Ken Jebsen ist mir länger schon nicht geheuer.
    Vermutlich ein U-Boot.

  24. 24

    @ Klabautermann und @ blackbone
    Bin gerade aus dem Gran Canaria Urlaub zurück und muss
    mich ins multikulturelle Deuschland erst wieder ein-
    leben.
    Euren Kindern wünsche ich - wie allen übrigen auch -
    alles Gute für die ungewisse Zukunft. Ich hätte auch
    gerne Kinder gehabt, momentan bin ich aber fast er-
    leichtert, keine zu haben.
    Im Urlaub habe ich mal versucht, rauszufinden, was
    die deutchen Touristen über die Flüchtlingskrise
    denken, in Zukunft werde ich davon berichten.

  25. 25

    Ich muss was raus lassen.

    Ken Jebsen? der unabhängiger Journalist?

    meine Gute! ich finde es widerlich wie man immer und immer wieder druckt auf gesteuerte Schuldgefühle, so, auf die feine Art, zwischendurch.
    Nicht das Deutsche Volk hat Waffen verkauft und sich die goldene Nase gemacht
    Nicht das Deutsche Volk hat sich mit dem schmutziges und blutiges Geld Villen und Paläste gekauft oder gebaut, nein

    sonder ein handvoll kriminelle (immer die gleiche) die, ganz komischerweise gar keine von diese so genannte flüchtlinge zu ihr zu Hause (oder Villa oder Palast) aufgenommen haben

    aber das Deutsche Volk soll das tun, ach ja!
    ich hab´ein Zimmer frei: kommt mal rüber, wo 3 passen, werden auch 4 passen, nicht wahr? Pfefferminztee und Kosher Gerichte 3 mal am Tag, aber sicher.

    Haben die Deutsche nicht genug von diese Schuldgefühl?
    brauchen, die Deutschen, ihre Häuser öffnen an Wesen die sogar die saudi-brudershaft nicht haben will?
    Aber BITTE, nach 70 Jahre es wäre die Zeit gekommen das man sich befreit von solche Indoktrinierungen

    Ich werde nie vergessen der Nachmittag als mein 7 jährige Sohn nach Hause in Tränen kam, der wollte kein deutsch sein weil die Deutsche böse und Mörder waren, wie widerlich, wie unendlich widerlich.

    Und jetzt die gute Frage:
    wie viele von diese so genannte flüchtlinge hat Ken Jebsen zu Hause bei sich und bei seine 3 Kinder aufgenommen?
    oder Til Schweiger? oder die Geschäftsführerin Deutschlands?
    keine.

    BASTA, mit all diese Stunden über Werte und Menschlichkeit, basta mit dieser Unterdrückung,
    man soll sich lesen die echte Deutsche Geschichte und ins Gesicht anspucken an wem sagt das die Nazi die Frauenkirche zerstört haben, was für ´ne Schande, das weiß das sogar ich als Italienerin.

    Und wer möchte wirklich etwas über die Deutsche Geschichte verstehen soll sich auch ein kleines "Büchlein" lesen
    "Germany must perish", von 1941 aber extreme aktuell
    oder sich informieren über der Plan Morgenthau oder über der Versailles Vertrag
    Mann, wacht auf, versteht ihr nicht was in Deutschland abgeht seit fast 100 Jahre?! was ihr euch angemacht wird?
    Das alles und noch mehr habe ich mich, als Italienerin reingezogen seit ich weinen gesehen habe.

    Und noch was:
    Ken Jebsen, oder wie er eigentlich heißt, soll Italien raus lassen aus seine Reden:
    er hat keine Ahnung von was ist in Italien los, absolut keine Ahnung.

  26. Bernhard von Klärwo
    Montag, 9. November 2015 13:14
    26

    ""Western Union und die geplante Logistik der Migrantenströme

    November 7, 2015

    Von Peter Haisenko

    Mancher fragt sich, wie die Versorgung der Migranten mit Bargeld funktioniert.

    Kann es sein, dass es Migranten wagen, mit Tausenden Euro oder Dollar Bargeld in der Tasche eine derart gefährliche Wanderschaft anzutreten?

    Eine Information aus Bulgarien bringt Interessantes zutage. Das US-Institut für Bargeldtransfer Western Union ist maßgeblich beteiligt und verdient viel Geld daran – und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit vielen Monaten. Bereits im Juni 2015 hatte Western Union eine Vielzahl an Auszahlungsstellen an der türkisch-bulgarischen Grenze eingerichtet.

    Eine bulgarische Freundin war Anfang Juni 2015 zu Besuch in ihrer Heimatgemeinde an der türkisch-bulgarischen Grenze, also zu einer Zeit, als angeblich noch nicht absehbar war, welches Ausmaß die Migrantenströme annehmen würden. Sie berichtete, dass sie ihre Heimat nicht wiedererkennen konnte. In der ganzen Gegend hatten sich die Einheimischen auf Schleuserdienste eingerichtet und verdienten damit viel Geld. Am auffälligsten aber war für sie, dass Western Union eine große Anzahl an Bargeldauszahlungsstellen in Grenznähe eingerichtet hatte. Wie funktioniert das System der Western Union?...""
    http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2015/western-union-und-die-geplante-logistik-der-migrantenstroeme/

    ""Städtebund warnt vor unbegrenztem Nachzug von Flüchtlingsfamilien
    Epoch Times, Montag, 9. November 2015 08:19

    (...)

    "Das schaffen wir nicht." Man müsse daher im Einzelfall genau prüfen, woher Flüchtlinge kämen, sagte Landsberg. Die Masse stamme aus Lagern in der Türkei, Jordanien oder dem Libanon. "Dort ist es nicht schön, aber politisch verfolgt wird dort niemand."

    (dts Nachrichtenagentur)""
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/staedtebund-warnt-vor-unbegrenztem-nachzug-von-fluechtlingsfamilien-a1282727.html

    ""Teure Neubauten
    Gemeinden fehlen 370.000(NUR?) Wohnplätze für Flüchtlinge

    Die deutschen Kommunen erwarten laut einer Umfrage rund 870.000 Flüchtlinge in diesem Jahr. Wohnraum gibt es aber bislang nur für 500.000. Jetzt muss kräftig investiert (u. NATUR ZUBETONIERT) werden – und das wird teuer. Von Jan Dams

    (...)

    Die Kommunen werden daher auch in den Wohnungsneubau investieren müssen. Denn bis Jahresende werden rund 150.000 Flüchtlinge in ehemaligen Schulen oder Kasernen untergebracht sein, 106.000 werden in Wohncontainern leben, 100.000 in bislang leer stehenden Wohnungen.

    Zwar werden fast drei Viertel der Kommunen versuchen, die Flüchtlinge in bestehenden Wohngebäuden unterzubringen. Jede dritte Kommune aber plant den Neubau von Wohnungen, um Flüchtlinge unterzubringen, heißt es in der Untersuchung...

    Hochgerechnet gehen immerhin 42 Kommunen davon aus, mindestens 1000 weitere Flüchtlinge aufnehmen zu müssen. Unterm Strich heißt das: Die Kommunen müssen bauen und in die Sanierung leer stehender Gebäude investieren, um die Menschen ordentlich unterzubringen.

    (...)

    Mehr als jede vierte Kommune rechnet laut der EY-Umfrage in diesem Jahr angesichts der Flüchtlingskrise mit einer höheren Verschuldung. Hochgerechnet gingen die Kommunen 2015 von zusätzlichen Schulden im Volumen von gut einer Milliarde Euro aus. Im kommenden Jahr sind es den Erwartungen zufolge noch mehr. 40 Prozent erwarten dann, dass der Schuldenstand zusätzlich steigen wird. Noch einmal um 1,2 Milliarden Euro über die bisherigen Planungen hinaus.

    Mit Steuer- oder Gebührenerhöhungen müssen die Bürger bislang allerdings kaum rechnen. Stattdessen planen die Bürgermeister und ihre Kämmerer die steigenden Ausgaben einerseits durch höhere Schulden, andererseits durch Einsparungen zu finanzieren. Das Geld fließt allerdings nicht nur in den Wohnungsbau. Gerade die Integration durch eine angepasste Kitabetreuung, Sprach- und Integrationskurse (Link: http://www.welt.de/148364620) sowie neue Herausforderungen in den Schulen müssen finanziert werden.""

    DAS POLITISCHE GEZIEFER*

    ""Politisch unproblematisch ist diese Entwicklung nicht. Jahrelang haben gerade Kommunen in Westdeutschland, vor allem in Nordrhein-Westfalen, angesichts der hohen Verschuldung städtische Einrichtungen geschlossen, um die Neuverschuldung zu senken. Die Politik fürchtet jetzt, dass Wähler kein Verständnis dafür haben könnten, wenn für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen plötzlich wieder zusätzliche Kredite aufgenommen werden müssen.""
    http://www.welt.de/wirtschaft/article148605678/Gemeinden-fehlen-370-000-Wohnplaetze-fuer-Fluechtlinge.html?config=print

    (Anm. d. mich)

    *Geziefer; veraltet
    Fachsprache ist "Schadorganismus". (duden.de)

  27. 27

    @Bine #23 und Cesca #25

    Bin ich froh, dass es noch Klardenker in diesem Land
    hat, die durchschauen was hier läuft, erkennen wie viele
    U-Boote es gibt, die Menschen nur für ihre
    propagandistischen Zwecke benutzen.

    Man muss sich nur einmal das Equipment des
    Studios ansehen. Im Grunde kostet dieses alles
    ein Vermögen. Wer zahlt das? Jene die froh sind,
    wenn einer auf alternativ macht?

    Wimmer ist ebenso ein U-Boot, der empfiehlt
    doch tatsächlich, W. Schäuble als Nachfolger
    von Merkel.

    Danke Italien, wir leiden mit Euch. Alle Europäer
    sollten sich zusammen schließen, als eine
    Art Widerstandsgruppe von Millionen heimat-
    verbundenen.

  28. 28

    @ topaz

    Dann hören wir von Dir.

    Danke

    Freundliche Grüße vom Bodensee

  29. 29

    topaz 24

    Ich habe 3 Söhne, der jüngste ist 25 J. alt.
    Alle 3 sind heilfroh, daß sie dieses linke Schulsystem einigermaßen unbeschadet überstanden haben.

    Ich möchte mir gar nicht vorstellen, daß meine Kinder heutzutage noch Schüler wären.

    Mir graut vor der nahen Zukunft, und um die unserer Kinder !!!

  30. 30

    Hölderlin 27

    Ja, man muß diesen genau zuhören und ihr Verhalten beobachten. Dann erkennt man meistens die wahre Absicht.

    Ulfkotte ist mir, ehrlich gesagt, auch nicht geheuer, seit Jahren.
    Auch Bachmann rechne ich dazu (Techtelmechtel mit BILD Diekmann).

    "An ihren Taten sollt/werdet ihr sie erkennen!" (1. Johannes 2,1-6)
    (Bin überhaupt nicht bibelfest, habe ich im Netz gefunden. Etliche Sprüche finde ich dennoch äußerst zutreffend.)

  31. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Montag, 9. November 2015 14:06
    31

    Ken Jebsen?
    Soweit ich weiß, ist er trotz des nordisch anmutenden Namens Moslem!
    Also Vorsicht!
    "dubistkeinpersonal..."
    Bitte, keine Verschwörungstheorien! Das ist ein seriöser Blog!
    (Glaubt mal einer alten Frau!)

  32. 32

    Lisje 31

    "dubistkeinpersonal..."
    Bitte, keine Verschwörungstheorien! Das ist ein seriöser Blog!

    DAS hat nicht mit Verschwörungstheorien zu tun !
    DAS ist FAKT !
    Im Netz gibt es hierüber SERIÖSE INFOS, wie mein obiger Link auch.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Moustafa Kashefi, alias Ken Jebsen ist iranisch/jüdicher Abstammung. Sagt er selbst in einem YT-Video.

    Vorsicht ist geboten !

  33. 33

    Ken Jebsen ist nicht nur Moslem, Perser, Jude und V-Mann nein er ist auch ein !REPTILOIDER ILLUMINATI! 🙂 🙂

    Hier der Beweis: http://www.doktorpeng.de/wp-content/uploads/2014/12/5Wpdds0.png

  34. 34

    @ Zentrop 33

    Verar..... kann ich mich selbst !

    Sie Gutgläubiger, glauben Sie ruhig SORGLOS weiter, daß er UNSERER SACHE DIENT !!!!!

  35. 35

    Arab woman stabs Israeli

  36. 36

    Komm. aus PI

    Mich bekommt keiner mehr in Busse, Bahnen, Taxis. Und nach dem Einkauf im Supermarkt in der Nähe großer Lager am besten nach verlassen des Ladens gleich die Hände desinfizieren (s.Link), oder Einmalhandschuhe anziehen.

    http://www.sagrotan.de/products/fuer-ihre-familie/sagrotan-hand-desinfektionsgel/

  37. 37

    Topaz #24

    meine Söhne sind auch schon erwachsen, zum Glück!
    Und ich bin froh, dass ich bis jetzt keine Enkelkinder habe.Was haben die für eine Zukunft?

  38. 38

    bine #36

    ich mache das ehrlich gesagt auch schon lange und ich versuche innerhalb der Stadt alles zu Fuß zu machen, da man auch nicht mit dem Auto fahren kann,da ich in der Innenstadt wohne.

  39. 39

    Bine 32

    mit Ken Jebsen haben Sie recht. Dem Traue ich schon seit Jahren nicht mehr über den Weg, aus den von Ihnen genannten Gründen.

  40. 40

    "Ken Jebsen, ein gefährlicher Gutmensch."
    http://deutschelobbyinfo.com/2015/05/03/kenfm-ein-gefahrlicher-gutmensch/

    Also ihr noch unwissenden Mitleser da draußen. Nicht negativ beeinflussen lassen vom U-Boot Ken Jebsen und seinen linken Video-Verlinkern. Damit wollen die euch nur auf LINKS polen.

  41. 41

    @ Zentrop 18 #

    Bei dem Beitrag fehlt die Einsicht in die NWO-Planung.
    Es geht nicht, schon lange nicht mehr, um Neoliberalismus!

  42. 42

    Hier ein Kommentar aus JUNGE Freiheit:

    "Horst Johnson meint

    8. November 2015 um 19:25

    Wir sind diesen US Vasallen Parteien namens CDU/CSU/SPD/GRÜN/FDP einfach nur ausgeliefert.

    Die CDU führt nur die Befehle devot ihres Washingtoner Vorgesetzten aus.

    Die USA sind die Verursacher der arab.Frühlinge, ihr haben wir diese Massenwanderung zu verdanken.

    Die beginnenden Waffenlieferungen an schwerem Gerät,nach Europa, vor wenigen Wochen sprechen ein eindeutige Sprache was bald hier los sein wird.

    Schauen wir zurück:
    Bei jedem Brandherd war die deutsche CDU/CSU Regierung direkt/indirekt zum Schaden unseres Landes beteiligt.

    1.Die Rädelsfüfrer des Maidan Putsches wurden von der Konrad Adenauer Stiftung direkt finanziert. Was damals nicht bis ins letzte gelang, der Krieg gegen Russland.

    2.Die massenhafte Verschuldung und Veruntreuung unseres Volksvermögens mittels eines Goldmann Bankers, mit Sitz in Frankfurt. ESM,Euro usw

    3.Die Masseninvasion von Migranten mit dem Ziele der Destabilisierung ganzer Staaten.

    4.Wirtschaftsspionage mithilfe des BND gegen deutsche Unternehmen.
    Daneben die Anekdoten wie NSA Abhörmaßnahmen usw.

    Die USA versuchen mit aller Gewalt einen Krieg/Brandherde im Ausland zu entfachen.
    Erst die volle Souveränität unseres Landes bringt Änderung."

    >>> https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/merkel-macht-politik-gegen-das-eigene-volk/

  43. 43

    "Koalition streitet über Umgang mit syrischen Asylbewerbern"
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/koalition-streitet-ueber-umgang-mit-syrischen-asylbewerbern/

    "BERLIN. Führende Unionspolitiker haben die Forderung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach einer Verschärfung des Asylrechts verteidigt. Der CDU-Politiker hatte sich am Freitag dafür ausgesprochen, Asylsuchende aus Syrien nicht mehr generell nach der Genfer Flüchtlingskonvention anzuerkennen. Nach Kritik aus dem Bundeskanzleramt war de Maizière zurückgerudert.

    „Ich halte den Vorstoß von de Maizière für notwendig. Wir müssen bei Syrern individuell prüfen, ob sie verfolgt sind“, forderte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Sonntag in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. Auch CSU-Chef Horst Seehofer unterstützte den Kurs des Innenministers: „Wenn Flüchtlinge grundsätzlich davon ausgehen können, ihre Familien nachzuholen, entfaltet dies eine weitere Sogwirkung.“ Wie rechtlich vorgesehen, müßten die Asylbehörden „nicht nur bei Afghanen sondern auch wieder bei Syrern genau prüfen, ob sie wirklich persönlich verfolgt werden“, schlug Seehofer in der Süddeutschen Zeitung vor.

    SPD-Chef Sigmar Gabriel lehnte de Maizières Vorhaben dagegen ab. Die Frage des subsidiären Schutzes für Syrer sei nie besprochen worden. „Im Gegenteil – es ist das Gegenteil besprochen worden. Und niemand kann von der SPD verlangen, daß wir im 24-Stunden-Takt zu irgendwelchen Vorschlägen ja oder nein sagen“, sagte er Vizekanzler in der gleichen Sendung."

    War ja klar, Sigmar Gabriel von der SPD lehnt eine Verschärfung des Asylrechts ab. Typisch SPD. Fast so schlimm wie GRÜNE und LINKS-Partei.

  44. 44

    @drei/fünf

    Der Mann, der an diesem Tag seinen 33. Geburtstag feierte, wurde nur leicht verletzt. Die Pal-Arabische Drecksau befindet sich in einem Jerusalemer Krankenhaus in kritischem Zustand.

    Der britische Independent mach wie üblich aus der Drecksau ein Opfer. Auf seiner Webseite ist unter dem eingebetteten Video des Angriffs allen Ernstes zu lesen: „Der Frau wurde der Eintritt in die Siedlung im Westjordanland verweigert ..

    http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/video-shows-moment-palestinian-woman-stabs-an-israeli-guard-a6726761.html

  45. 45

    @ backbone 37

    Meine Söhne sind weder verheiratet noch haben sie Kinder.

    Auch in Anbetracht des bevorstehenden Grauens bereue ich es nicht, Kinder in diese Welt gesetzt zu haben. Und da kann jetzt jeder über mich denken, was er will.

    Kinder sind ein Geschenk und unbezahlbar. Wenn ich das unwiderstehlich innere Bedürfnis habe, sage ich jedem von ihnen, daß ich unendlich dankbar und froh bin, einen solch wunderbaren Sohn zu haben. Wir haben ein gutes Verhältnis zueinander und helfen uns gegenseitig.

  46. 46

    @ backbone 38

    Mein mittlerer Sohn wohnt seit Anfang 2010 in Köln, Venloer Str., 300 m vom "Atombunker" (Moschee) entfernt.
    Am 31.10. ist er in die Weinsbergstr. umgezogen. Da ist es nicht sooo hektisch, und dort sind (noch) nicht so ungeheuer viele Ausländer.
    Ein Auto hat er nicht, auch wegen Parkplatzmangel.

  47. 47

    Ohne Worte !

    https://pbs.twimg.com/media/CTRwPLIWoAAP36b.jpg

  48. 48

    quo vadis 42

    Erst die volle Souveränität unseres Landes bringt Änderung.

    So sehe ich es auch.

    Zu einem souveränen Land gehört ein souveränes Volk. Und DAS sind die meisten von uns nicht, weil diese Regimeverbrecher uns dies seit 70 Jahren verschweigen.

    Wir werden permanent verarscht, betrogen und belogen. Und das wird immer schlimmer !
    Schlimmer geht immer !!

  49. 49

    Noch nie hat eine deutsche Regierung versucht, die Feindstaatenklausel bei der UN aufheben zu lassen, auch bei den Wiedervereinigungsgesprächen wurden Friedensverhandlungen konsequent abgelehnt - und so kam die ehemalige DDR nach dem Abzug der russischen Soldaten in den Genuss des westlichen Besatzungsrechts.

  50. 50

    @ Lionheart's Ghost 40

    "Ken Jebsen, ein gefährlicher Gutmensch."

    Ich glaube noch nicht mal, daß er ein "Gutmensch" ist.
    Der ist viel zu intelligent, um so naiv wie ein der typische Gutmensch zu sein. Dazu kommt noch sein ausgeprägtes Selbstbewußtsein.
    Der ist gerissen und tricky, er weiß genau, was er tut !!!
    Man darf sich nicht davon beeindrucken lassen, daß er unsere Sprache aus dem effeff beherrscht. Denn wir assoziieren fälschlicherweise, daß Ausländer sich in dem Fall besonders gut integriert haben.
    Er ist ein Wolf im Schafspelz.

    Traue nie einem Moslem ! Vorne gibt er sich nett, freundlich und verständnisvoll (Taqiyya), und hinten haut er einem sein Messer in den Rücken.

  51. 51

    @ Adolf Breitmeier 49

    Ja so ist es.
    Und das Besatzungsrecht geht weiter bis 2099 !!

  52. 52

    @ bine Nr. 45
    Meine volle Zustimmung zu Ihrer kinderfreundlichen
    Einstellung. Ich weiß noch, wie mann in den Achzigern
    angesichts des Waldsterbens gesagt hat, dass es un-
    verantworlich wäre, Kinder in die Welt zu setzen. Und
    was ist ? Die Natur lebt immer noch !
    Keiner weiß, was die Zukunft bringen wird, aber das
    hat man nie gewusst. Es gab Zeiten, da hatte man Angst
    vor dem Atomkrieg, ist auch bislang ausgefallen.
    Jede Zeit hat ihre Risiken und den optimalen Zeit-
    punkt zum Kinderkriegen gibt es auch nicht. Es kütt,
    wie es kütt, wie man in Köln zu sagen pflegt.

  53. 53

    bine #50
    so sehe ich den Mann auch.So wenig traue ich auch Hamed Abdel Samad über den Weg, auch wenn er manch guten Ansatz hat und mutig ist.

  54. 54

    Das wunderschöne "Trololo" wurde gesungen von Eduard Antoljewitsch Chil, einem Bariton. Wunderschöne Stimme! Leider ist er mittlerweile verstorben. 🙁 RIP

    Wenn die Deutschen nur zusammenhalten, schlagen sie den Teufel aus der Hölle. (Bismarck)

  55. 55

    topaz 52

    Danke für Ihre Worte.

    Rückblickend glaube ich, daß die damalige, angebliche Waldsterberei den gleichen Hintergrund hatte, wie heute die Schweinegrippe, Klimawandel und der ganze andere Driss. Die Massenmedien verbreiten permanent Angst und Schrecken. Qui bono ?

    Damals erschienen Die Grünen plötzlich auf der Oberfläche. Wir sind damals voller Überzeugung in diese Partei eingetreten, weil wir unsere Natur unbedingt retten wollten.

    Gottseidank wird man mit der Zeit reifer und weiser, und lernt nie aus.

  56. 56

    backbone 53

    Dito.

    Auch Broder fällt mir ad hoc ein.

  57. 57

    @Bine 50

    "Ich glaube noch nicht mal, daß er ein "Gutmensch" ist."

    Die Bezeichnung "Gutmensch" habe ich auch nur von der verlinkten Seite übernommen. Besonders passend ist die Bezeichnung tatsächlich nicht, obwohl man dadurch schon weiß auf welcher NICHT-Deutschen Seite dieser Taqiyya-Vogel WIRKLICH flattert.

    "Traue nie einem Moslem"

    Eine Grundregel die jeder Europäer im frühesten Säuglingsalter erlernen sollte.

  58. 58

    1980 Rettet den Wald!

    1990 Rettet den Amazonas!

    2000 Rettet die Eisbären!

    2010 Rettet den Euro!

    2013 Rettet Griechenland!

    2015 Rettet die Flüchtlinge!

    2016 Rette sich wer kann!

  59. 59

    Ja, lieber Zerberus, möge er in Frieden ruhen!

    Jetzt trollt er im Himmel ..

  60. 60

    Schaut euch einmal dieses Video an:

    https://www.youtube.com/watch?v=L4LEdQQnK6s

    Und darunter die Texte:

    Veröffentlicht am 21.09.2015
    Mit deutschen Untertiteln

    Unzensierte, originale Fassung des neuen gesellschaftskritischen Videos "Der Große Austausch" der volkstreuen Frauenmusikgruppe aus Frankreich, Les Brigandes. Das Video benennt die Folgen und die Hintergründe des derzeit in Europa stattfindenden Bevölkerungsaustausches über die Zuwänderungsströme aus Afrika und Asien nach Europa.

    Die entschärfte Fassung, mit deutschen Untertiteln, kann hier gesehen werden:

    https://www.youtube.com/watch?v=vkdZN...

    Diese entschärfte Fassung ist für normale YouTube-Nutzer und brave BRD-Bürger geeignet, die sich im wesentlichen über Tagesschau, heute, Spiegel, Zeit, Süddeutsche, taz oder Bild informieren, da die unzensierte Fassung zu unkontrollierbaren, traumatischen psychogenen Effekten führen würde.

    Originalquelle, auf Französisch: https://www.youtube.com/watch?v=_qul3...

    Man könnte glauben, daß die Äußerungen des Rabbi David Touitrou die eines extremistischen Juden sind, nicht-repräsentativ seiner Glaubensgemeinde. Aber hier ist das, was sog. namhafte "liberale" Juden aus Frankreich sagen:

    Jacques Attali : "Man müßte die Ankunft von zwei Millionen Ausländern pro Jahr zwischen 2020 und 2040 organisieren."

    Bernard-Henri Lévy : "Wir geben vor, gegen die illegale Einwanderung zu sein, aber wir brauchen sie und wir versuchen, ihr einen angenehmen Empfang zu bereiten."

    Daniel Cohn-Bendit : "Es wäre gut, wenn der Prozentsatz an Ausländern eines Tages ein Drittel der Gesamtbevölkerung erreichen würde. Das Boot ist noch lange nicht voll, es ist sogar noch viel zu leer."

    Bernard Kouchner : "Bei 28 Ländern muß Europa in der Lage sein, alle Migranten aufzunehmen. Jeder muß sich betroffen fühlen, von den Ländern am Mittelmeer bis zu den skandinavischen Ländern."

    Julien Dray : "Die illegalen Einwanderer helfen uns, Frankreich zu bauen. Und häufig bauen sie es noch besser als die einheimischen Franzosen."

    Internetseite der Brigandes: http://www.lecomitedesalutpublic.com/

    Was soll (was muss man davon) halten, wenn hier so einige hoch interessante Äußerungen von jüdischer Seite gemacht werden? Nicht von gestern, sondern von heute Lebenden dieser besonderen Religionsgemeinschaft.

    Siehe dazu auch die Diskussion zwischen Baum vs. Gauland heute auf n-tv. Klarstellung, auch Baum ist Jude.

  61. 61

    Jürgen Trittin: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

    Joschka Fischer: “Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

    “Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

    Ursula von der Leyen: „Migrantenkinder sind unsere Zukunft.”

    Renate Schmidt: “Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht. “

    Franziska Drohsel: “Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen. “

    Sieglinde Frieß: “Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”

    Christin Löchner: “Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.”

    Claudia Roth: „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”

    “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”

    Jutta Ditfurth:
    „Ich finde Deutschland zum Kotzen.“

    Malte Lehming:
    „In Berlin gibt es ausländische Jugendbanden. Das ist ein Problem. Noch größer wäre das Problem, wenn es sie nicht gäbe. Sie sind jung, mutig, mobil, hungrig, risikobereit, initiativ. Solche Menschen braucht das Land.“

    Wiglaf Droste:
    „Das deutsche Volk hat die moralische Verpflichtung auszusterben, und zwar subito. Jeder Pole, Russe, Jude, Franzose, Schwarzafrikaner usw. hat genauso viele Rechte, auf >deutschem Boden<, von dem gesprochen wird, als sei er heilig und gebenedeit, zu leben wie irgendein Deutscher - wenn nicht sogar noch mehr.“

    Angela Merkel

    Katrin Göhring Eckharth

    Thomas de Maiziere

    usw

  62. 62

    Schaue gerade 'Focus on Europe' der Deutschen Welle.

    Da wird berichtet, dass der Bürgermeister von Belfort keine muslimischen sondern christliche Flüchtlinge haben möchte. Die DW in EU-Oberlehrer Manier lehnt das natürlich ab. Und dann...Frankreich nimmt 24,000 auf, die anderen (!) nehmen mehr auf. Kein Wort Davon, dass Deutschland die Hauptlast schultert.

    In der Presse Nordamerikas wird der deutsche Beitrag so gut wie garnicht gewürdigt. Das 'Wir sind Refugee Weltmeiser' kommt also nicht rüber.

    Wenn von DE die Rede ist, dann vom VW Betrugsskandal und dass VW nun jedem $1000 bezahlt, diese Regelung aber nicht für Deutschland gilt.

    A-Karte wohin man auch sieht!

  63. 63

    Vor ungefähr 2Jahren ist mir der Ken auch aufgefallen , über Islam reden wollte er nicht,angeblich keine Ahnung .

    Der ist auch so ein UBoot
    Und jetzt lese ich das er halb Moslem halb Jude ist ?
    Ich traue keinem Moslem

  64. 64

    Genozid an den Europäischen Völkern

    Nick Griffin

  65. 65

  66. 66

    Das gibt es doch nicht ,ich habe alles richtig gemacht .Der Link ist wohl für uns Europäer jetzt verboten ?

  67. 67

    Die Nazis waren Sozialisten! Moslems sind baugleich mit ihnen, statt "Sieg Heil" heißt es "allahuackbar" - die Unterschiede sind wenige, die Gemeinsamkeiten dafür umso mehr!!