News Ticker

NRW-AfD-Chef Marcus Pretzell: Flüchtlinge notfalls mit Schusswaffen abwehren




AfD klettert auf acht Prozent

Vor dem Hintergrund der Flüchtlingsdebatte klettert die Alternative für Deutschland (AfD) in der Wählergunst auf den höchsten Wert seit über einem Jahr. Im aktuellen „Sonntagstrend“, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von „Bild am Sonntag“ erhebt, legt die rechtspopulistische Partei um einen Prozentpunkt auf 8 Prozent zu.

_________________________

Der Vorschlag des AfD-Politkers Pretzell zum Einsatz von Schusswaffen
an den deutschen Grenzen ist rechtens

Die Gesetzeslage ist klar: Alle über den Landweg nach Deutschland kommenden Immigranten gelten nach dem Schengen-Abommen als Illegale, und müssen an der Grenze festgehalten und wieder in das EU-Land verwiesen werden, aus dem sie kamen. „Wirtschaftsflüchtlinge“ sind laut Gesetz nicht asylberechtigt: „Das Asylrecht wegen politisch er Verfolgung soll jedenfalls nicht allgemein jedem, der in seiner Heimat benachteiligt wird und etwa in materieller Not leben muß , die Möglichkeit eröffnen , seine Heimat zu verlassen, um in der Bundesrepublik Deutschland seine Lebenssituation zu verbessern“ (BVerfGE 54, 341, 357). Der Bewerber ist daher an der Grenze zurückzuweisen oder unverzüglich in den sicheren Drittstaat zurückzubringen (sog. aufenthaltsbeendende Maßnahme , § 18 Asy lVerfG). Dort, also in dem EU – Staat, in den der Asylbewerber nachweislich zuerst eingereist ist, muß das Asylverfahren nach geltendem europäischen Recht durchgeführt werden (sog. Dubliner Verfahren , Verordnung [EU] Nr. 604/2013 vom 26.6.2013, in Kraft seit 1.1.2014).Doch häufig werden an den südlichen Schengen – Grenzen noch nicht einmal die Personalien der Migranten aufgenommen, so daß – ganz unabhängig von Asylfragen – noch nicht einmal eine Sicherheitsüberprüfung der Einreisenden durchgeführt werden kann. Seit Monaten warnen Sicherheitsexperten davor, daß auf diese geduldete illegale Weise Terroristen nach Deutschland eingeschleust werden und dort – nach der üblichen Verzögerung durch „Schläfer“ – Zeiten – Anschläge gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung unternehmen werden. Die Bundeskanzlerin Merkel hat mit ihrer Entscheidung von Anfang September 2015, Tausende illegaler Migranten aus Ungarn über den sicheren Drittstaat Österreich nach Deutschland einreisen zu lassen, offenen Rechtsbruch begangen und damit einen Fehlanreiz für potentielle Migrationswillige gesetzt, der medial weltweit vermittelt wurde. Das war und ist nicht nur politisch verantwortungslos, sondern vor allem nach §§ 95, 96 AufenthG (Einschleusen von Ausländern) bzw. § 111 StGB (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten) strafbar.

***



NRW-AfD-Chef Marcus Pretzell: Flüchtlinge notfalls mit Schusswaffen abwehren

Im Fall eines gewaltsamen Grenzübertritts von Flüchtlingen hält der nordrhein-westfälische AfD-Landesvorsitzende, Marcus Pretzell, den Gebrauch von Schusswaffen als „Ultima Ratio“ für gerechtfertigt.

„Die Verteidigung der deutschen Grenze mit Waffengewalt als Ultima Ratio ist eine Selbstverständlichkeit“, sagte der umstrittene Europaparlamentarier der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur…

Er glaube aber nicht, dass der Waffeneinsatz notwendig wäre, weil es eine „ganze Reihe von anderen Möglichkeiten“ gäbe wie etwa Polizeipräsenz, Wasserwerfer oder Tränengas. Ähnlich habe er auch Zuhörern bei einer Parteiveranstaltung vor einigen Tagen geantwortet. Über den Auftritt hatte die „Rheinische Post“ (Samstag) berichtet.

Slowenien und Österreich ließen Zehntausende Menschen „unregistriert ins Land hinein“, sagte Pretzell. „Man kann das verhindern. Wenn man den ersten Schuss in die Luft abgibt, wird deutlich, dass wir entschlossen sind.“ Er glaube aber nicht, dass man anfangen müsse zu schießen – „die Menschen sind ja vernunftbegabt“. Zugleich betonte Pretzell: „Kein vernünftiger Mensch soll daran denken, auf Flüchtlinge zu schießen, weil sie die Grenze übertreten. Ultima Ratio heißt, es gibt keine andere Möglichkeit, das zu stoppen.“

Ganzen Artikel hier lesen


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

43 Kommentare

  1. Wir müssen erstmal feststellen, daß die INVASOREN

    völlig unkontrolliert in unser Land einmarschiert.

    +++++

    Dies kann sich kein Staat der Welt auf gar keinen

    Fall gefallen lassen.

    In jedem Land der Erde ist ein illegaler Übertritt

    der Grenze ein Strafbares Delikt, daß mit einem

    Aufenthalt in einem Gefängnis endet.

    +++++

    Allein die Anwesenheit der Truppe würde genügen.

    Man muss ja nicht auf Menschen schießen.

    Einige Salven in die Luft wären sehr lehrreich!

    Für die INVASOREN

    Und auch vielleicht für die Truppe.

    Vorher aber noch die Damen aus der Truppe

    entfernen.

  2. Die AfD liegt jetzt in den Wahlumfragen bei

    genau 10 % Anteil.

    Nach oben wäre also Luft.

    So machen wir weiter.

    Und dann bei der Wahl in Baden – Württemberg

    noch Internationale Wahlbeobachter.

  3. Nur etwas OT…Na ja, eigentlich auch nicht…

    Wir alle meckern hier immer über „das Markel“ und die Österreicher, die diese ganze Flut nach Deutschland hereinlassen und schicken und über die anderen Mitgliedstaaten, welche nicht zur Außengrenze der EU gehören und die Massen einfach nur durch winken.

    Wo aber bleibt die Verantwortung derer, die dafür zuständig waren, die Außengrenzen der EU zu schützen und dadurch auch Extra Kohle aus Brüssel bekommen haben und das schon seit fast 15 Jahren, also vornehmlich Griechenland und Italien!!!???

    Diese beiden Länder haben erst die Situation herbeigeführt in der wir uns heute befinden, indem sie ihrer obersten Pflicht NICHT nachgekommen sind und somit gegen die Grundvereinbarungen der Europäischen Union verstoßen haben!!!

    Die Griechenland Rettung wurde ja immer mit den folgenden Argumenten begründet: „Das erhalten der Euro Zone“: „Die Stabilisierung der EU“: „Die Solidarität mit Griechenland“:

    UND NICHT ZULETZT: Die Unterstützung Griechenlands, da es sich ja um ein EU Mitglied handelt, welches die Außengrenzen ach so streng bewacht und somit den tollen und freien Schengenraum innerhalb Europas erst möglich macht…

    Deshalb wurden immer neue Kredite nach Athen überwiesen…

    Oder wurde Griechenland nur mit aller Kraft in der EU gehalten weil man von vorneherein wusste, dass dieses Land gar nicht fähig oder Willens ist seine Grenze zu schützen und somit auch gleichzeitig Resteuropa…???

    Mit dem „unsolidarischen“ Verhalten seinerseits aber, war es Griechenland selbst, das zu Destabilisierung Europas und letztendlich seinem Zerfall und dem Untergang des Euros BEIGETRAGEN HAT!!!

    Weder Wirtschaftlich noch Sicherheitspolitisch ist Griechenland dazu fähig ein Kompetenter Partner und Mitglied in der EU zu sein. Deswegen KEIN Geld mehr nach Griechenland und der sofortige Austritt!!!

    Aber für diese Maßnahmen wäre es jetzt sowieso bereits zu spät, denn „das Kind ist schon in den Brunnen gefallen“…

    Es wird immer deutlicher, das alles was in den letzten 15 Jahren in der EU passiert ist, NICHT zufällig so geschehen ist, sondern genau so, GENAU SO, von vorneherein geplant war…

    Alles was schief gelaufen ist, war genau so gewollt.

    Genau deswegen wurden in den letzten Jahren alle Versprechen, Sicherheitsmaßnahmen, Gesetze und Verträge, mit denen uns die Gemeinschaftswährung und ein vereintes Europa, als etwas sicheres und vorteilhaftes, „schmackhaft“ gemacht und „verkauft“ wurde… Mit der Zeit gebrochen, abgeschafft, nicht durchgesetzt und eingehalten…!!!!!

    Die Europäischen Verträge sehen heute ganz anders aus, als noch bei der Einführung der EU…Aber sie sehen genau so aus, wie von den Machthabern von vorneherein geplant, weil GEWOLLT waren!!!

    Hätten uns die Verantwortlichen vor 15 Jahren die heutigen Grundsätze und Verfahrensweisen der EU vorgelegt, hätten die Menschen es nie und nimmer zugelassen, dass der Euro eingeführt und der Schengenraum installiert worden wäre…

    NIEMALS!!!

  4. In Doofland darf man sich erst mit tötlichen Mitteln wehren wenn man Tot ist, bzw. man darf sich sowieso nicht wehren.
    (Könnt ja sein, daß dadurch einer der wahren Verbrecher eine auf die Mütze kriegt.)

    So langsam dürfte auch dem Letztem klar sein warum z.B. im TV sämtliche nachvollziehbaren Gewaltzenen rausgeschnitten werden, nicht um vorrangig das Volk friedfertig zu machen sondern darum, daß es nicht auf Idee kommet wie man sich wehren könnte und/oder um sich überhaupt zu wehren.
    Man muß sogar schon seit längerem als Gehbehinderter von Veranstaltungen fernbleiben oder ohne Gehhilfen kommen, man könnte ja mit denen zuschlagen.

    Den Deutschen hat man nicht nur alle Zähne gezogen, sondern auch alle Finger- und Fuß-Nägel und viele andere Körperteile und -funktionen lahm gelegt!
    (und die murren nicht mal sondern machen noch freudig und freiwillig mit)

  5. Ist wieder mal typisch:
    Das böse böse Schießgewehr……!

    Wenn man die Meldungen so querbeet im Web liest wird immer deutlicher wie schlimm die Brüssler Diktatur und ihre jeweiligen Handlanger sind!

    Internet-Überwachung : Europol will Internetinhalte kontrollieren

    Europol soll deutlich mehr Kompetenzen erhalten, um Inhalte im Internet überwachen zu können. Dafür soll die europäische Polizeibehörde unter anderem direkt auf die Daten von den großen Anbietern wie Facebook und Google zugreifen
    können…………….

    http://www.computerbase.de/2015-11/internet-ueberwachung-europol-will-internetinhalte-kontrollieren/

    Das englische (Basis-Quelle) pdf-Dokument hierzu!!

    http://www.statewatch.org/news/2015/oct/eu-council-europol-prep-tril-ds-1532-5.pdf

  6. Das einzige Land, das die Verträge ernst genommen hat , Ungarn, wurde ob seines gesetzestreuen Verhaltens von der Gesetzesbrecherin Merkel ,,moralisch“ gemaßregelt und als Bösewicht hingestellt. ,,Ball“ paradox!!,,WIR“ haben uns die Suppe selbst eingebrockt (selbst einbrocken lassen, weil wir halt einfach unseren Eliten vorbehaltlos vertrauen – wer hätte auch nur daran gedacht, dass in Berlin ein Parlament von Volksverrätern und Volksvernichtern sitzt??)>> und so müssen wir auch wieder selbst eine demokratische Ordnung herstellen, denn ein Staat, der sein Staatsgebiet nicht schützen will, der hat sich praktisch selbst aufgegeben. Vordringlich muss die Feindtaatenklausel bei der UN (mit gleichzeitigem Beenden des Besatzungsstatuts, das bis 2099 gilt) aufgehoben werden. Eine Verfassung durch Volksabstimmung installiert werden – und dann kann man als souveräner Staat über seine Grenzen bestimmen. Ob man an der Grenze Schußwaffen einsetzen sollte, muss mehr als nur sehr gut überlegt werden. Wo wahrscheinlich Schußwaffen eingesetzt werden müssen, das ist in dem inländischen Krieg GEGEGEN die deutschen Bürger. der kommen wird, wenn die jungen Männer wieder heimgeschickt werden, damit sie beim Aufbau IHRES Staates helfen können. Fachkräfte?? Man versuche als arbeitslose Fachkraft über 50 mal ganz schnell eine entsprechend bezahlte Arbeit zu finden. Lächerlich!! Mir tun die echten Flüchtlinge leid, aber die kann man in dieser Flut ja kaum herausfinden. Der FRIEDE in der Groko hielt keine drei Tage > weil man einfach zu blöd und unfähig ist, venünftige Lösungen zu finden.

  7. Bitte lasst die EU-Diktatur zerbrechen ,wir die Völker Europas wollten diese sowieso nicht .Nur die Volksverräter die sich die Taschen gefüllt haben auf unsere Kosten ……………

    Europa der Vaterländer
    Grenzen schließen
    Moslems und Neger raus aus Europa

  8. @ einfach anders
    @ unwetter

    „Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher“ – skandieren die anti-deutschen Verbrecher.

    Jetzt legen sie es offenbar darauf an, uns mit tödlichen Krankeiten umzubringen!

    Hier mal wenigstens ein Bürgermeister, der noch seiner SORGFALTSPFLICHT dem Bürger gegenüber nachkommt:

    „Jüterbog: Bürgermeister warnt vor Kontakt mit Illegalen“

    http://www.pi-news.net/2015/11/p490130

    Die linksfaschistische grüne Hetzmeute hat schon „Witterung aufgenommen“ und will ihn „zur Strecke bringen“!

    Daher: am besten wegen ANSTECKUNGSGEFAHR gar nicht mehr in den Städten EINKAUFEN, wo sich viele dieser Illegalen herumtreiben und durch bloßes Niesen schon TBC verursachen können! Keinen Einkaufswagen mehr ANFASSEN usw. –

    Dann sehen wir mal, ob dieser WIRTSCHAFTSBOYKOTT die wild gewordenen Wirtschaftsbosse zur Raison bringen kann, die hier Millionen dieser illegalen Krankheitsträger „ansiedeln“ wollen. 20 oder 30 Millionen Deutsche sollten einfach mal einige Zeit den Konsum verweigern – dann ist die IRRE MERKEL schneller weg vom Fenster als sie glaubt!

  9. Um mich nur mal kurz zu Wort zu melden… Der ZUSATZ RECHTSPOPULISTISCH den kann man sich schenken! Das ist MEINER ANSICHT auch nicht korrekt. Es ist eine Partei wie jede andere auch. Man nennt die CDU/SPD und Grüne ja auch nicht Volksabschaffer Parteien…

  10. Man könnte fast meinen, dass die augenblickliche und gezielte Flutung von Deutschland, mit hunderttausenden „Flüchtlingen“ und zwar monatlich, nur den einen Zweck erfüllen soll und zwar einen „Bürger“-Krieg zu entfesseln, durch den der Deutsche wieder mit seiner alten Rolle als der Bösewicht herhalten soll…

    Merkwürdigerweise scheinen Millionen von „Asylanten“ nach GerMONEY gelotst zu werden und von Ländern wie Frankreich, England, Spanien und den restlichen europäischen EU Staaten ist nichts zu „hören“, diese haben entweder Aufnahme Kontingenten zugestimmt (wie Frankreich mit der „Bereitschaft“ zur Aufnahme von lediglich 24.000 „Asylanten“ IN DEN NÄCHSTEN 2 JAHREN ALLERDINGS), oder die totale Abschottung Ungarns gegenüber den Invasoren…

    Ich sage für die nächsten 12 Monate voraus, dass mit der einhergehenden Lage (also dem Chaos) in Deutschland, alle anderen EU Staaten ihre Asylpolitik Verschärfen, oder generell abschaffen werden, einhergehend mit der Streichung der alimentierung derer „Asylanten“…

    Die Anzeichen dafür sind bereits heute in immer mehr, vorher noch sehr liberalen Ländern, sichtbar und spürbar…Deswegen wollen jetzt bereits viele „Flüchtlinge“ selbst aus Ländern wie Schweden nach DE. also es setzt bereits jetzt eine Gegenwanderung aus anderen EU Staaten, der dortigen „Asylanten“ und zwar völlig freiwillig in Richtung Deutschland.

    Deswegen werden a) die kommenden Einwanderer sich nicht mehr auf Europa verteilen, sondern gezielt Deutschland ansteuern, etwas was ja heute bereits der Fall ist und b) die zusätzliche Ausweisung der „Flüchtlinge“ aus den anderen EU Staaten, oder dem Nichtanerkennen derer „Asylansprüche“ in den selbigen, eine erneute „Flucht“ der Einwanderer auslösen wird…Ebenfalls mit dem Zielort GerMONEY…

  11. “ Das BKA gibt offen zu , daß es Deutschland und seine Bürger nicht mehr schützen kann !!!!!“

    http://www.deutschelobby.com

    Das BKA kann uns nicht mehr schützen ,die Politiker wollen uns erst garnicht schützen ,weil Sie uns Deutsche abschaffen wollen . Und die Bundeswehr will uns nicht schützen, weil sie der Politiker hörig ist und damit genauso Meineid begehen . Verrat am Deutschen Volk ………

  12. Schweden : Journalist will Schweden mit ISIS – Kämpfern fluten !

    http://www.europenews.dk/de

    Da sieht man wie mörderisch die Journalisten sind . Ihr eigens Volk abschlachten lassen .
    Aber die haben wir auch in der Lügenpresse . Denn die Wahrheit über den bestialischen Islam wird von solchen Journalisten verschwiegen oder verharmlost.

  13. Das Narrenschiff (Reinhard Mey 1998)

    Den Anfang macht „Das Narrenschiff“ von 1998. Dies ist Reinhard Meys ganz persönlicher „Bericht zur Lage der Nation“. Uns scheint der Text leider von Jahr zu Jahr mehr an Aktualität zu gewinnen. Und dass wir auf Meys nächstem Album aus dem Jahre 2000 das Lied „Einhandsegler“ finden, ist wohl nur eine logische Weiterentwicklung.

    „Die Ladung ist faul, die Papiere fingiert,
    die Lenzpumpen leck und die Schotten blockiert,
    die Luken weit offen und alle Alarmglocken läuten.
    Die Seen schlagen mannshoch in den Laderaum,
    und Elmsfeuer züngeln am Ladebaum,
    doch keiner an Bord vermag die Zeichen zu deuten!

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    der Funker zu feig um SOS zu funken.
    Klabautermann fährt das Narrenschiff
    volle Fahrt voraus – und Kurs aufs Riff.

    Am Horizont wetterleuchten die Zeichen der Zeit:
    Niedertracht und Raffsucht und Eitelkeit.
    Auf der Brücke tummeln sich Tölpel und Einfaltspinsel.
    Im Trüben fischt der scharfgezahnte Hai,
    bringt seinen Fang ins Trockne, an der Steuer vorbei,
    auf die Sandbank, bei der wohl bekannten Schatzinsel.

    Einst junge Wilde sind gefügig und zahm,
    gekauft, narkotisiert und flügellahm,
    tauschen Samtpfötchen für die einst so scharfen Klauen.
    Und eitle Greise präsentieren sich keck
    mit immer viel zu jungen Frauen auf dem Oberdeck,
    die ihre schlaffen Glieder wärmen und ihnen das Essen vorkauen!

    Der Ausguck ruft vom höchsten Mast: Endzeit in Sicht!
    Doch sie sind wie versteinert und sie hören ihn nicht.
    Sie ziehen wie Lemminge in willenlosen Horden.
    Es ist, als hätten alle den Verstand verlorn,
    sich zum Niedergang und zum Verfall verschworn,
    und ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden.

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    der Funker zu feig um SOS zu funken.
    Klabautermann fährt das Narrenschiff
    volle Fahrt voraus – und Kurs aufs Riff.“

    Quelle mit weiteren Liedertexten v. Reinhard Mey:
    http://www.dr-puschmann.de/de/literatur/gedanken/reinhard_mey/txt00018.html

  14. Ja, was denn sonst?
    Glauben die Leute denn, daß unser Bundesgrenzschutz zur Verzierung die Waffen trägt?

    Kein Mensch regt sich darüber auf, daß in den Lissabon-Verträgen die Wiedereinführung der Todesstrafe verbindlich und europaweit legal festgelegt wurde. Und zwar sogar beim Einsatz gegen die eigene Bevölkerung, äh, tschulligung, gerade besonders beim Einsatz gegen die eigene Bevölkerung.

    Zu dem Filmbeitrag auf unwetter 5#

    Ja von den Afrikanern darf man nicht erwarten, daß sie sich noch freuen, wenn man ihnen ihre verkackten schweren Infektionskrakheiten umsonst heilt. Aber die Beschwerde wegen dem Essen ist auch unter anderem Blickwinkel interessant:

    Er beschwert sich, daß die Moslems alle eine halalgerechte Sondernahrung, die besser ist, bekommen.
    Aha. Bei den Musels wird sogar beim Essen vorsorglich ausgiebig geschleimt, während man das Christenbashing auf allen Ebenen ungehemmt betreiben kann. Ganz egal wo.

    Es entspricht durchaus der Mentalität dieser Leute, sich schnell mal auch körperlich aufzuregen. Nur meist sind die Christen unter den Afrikanern nicht diejenigen, die sofort zuschlagen und Kopftreten und unsere Jugendlichen in freier Wildbahn nachts halb oder ganz totschlagen.

  15. BRDDR
    NOTWEHR VERBOTEN – AUSRAUBEN NICHT SO SCHLIMM:

    „“Polizei zeigt Mieter an, weil er einen Serien-Einbrecher K.O. schlug
    10.11.2015
    Mit einem wuchtigen Schlag ins Gesicht hat ein Mann im Main-Taunus-Kreis einen Serien-Einbrecher außer Gefecht gesetzt.

    Die Polizei erklärt: Wir mussten den Mieter deshalb anzeigen…““
    http://www.focus.de/regional/hessen/serie-mit-fausthieb-beendet-polizei-zeigt-mieter-an-weil-er-einen-serien-einbrecher-k-o-schlug_id_5074892.html

  16. Das alberne Diskriminierungsgesetz und das Anti-Rassismusgesetz machen unsere Leute hier schon allein mental zu Opfern.

    Man darf nicht angreifen, nicht aussprechen, was Sache ist, und sich im Notfall nicht mal mehr wehren!

    Wi müssen das einach ignorieren und durchbrechen, sonst gehts uns an den Kragen.

    EU abschaffen, Lissabon-Verträge kündigen, Europa der Vaterländer, das ist der einzige Weg, der aus dieser Falle wieder rausführt.

    Bei den Steppen- und Graslandbewohnern ist es sehr ratsam, nicht deren Tanz zu tanzen. Man darf sie einfach nicht ernst nehmen. Unsere Verständnismasche sehen die als witzige Aufforderung an, mit unseren Nerven zu spielen. Und das können die super gut.

  17. @ Schnauzevoll 12

    Der ZUSATZ RECHTSPOPULISTISCH den kann man sich schenken! Das ist MEINER ANSICHT auch nicht korrekt. Es ist eine Partei wie jede andere auch. Man nennt die CDU/SPD und Grüne ja auch nicht Volksabschaffer Parteien…

    Stimmt haargenau !
    Mich nervt das auch ganz gewaltig.

  18. SPRINGER-IMPERIUM BEJUBELT TOTALE

    VOLKSKONTROLLE DURCH DEN STAAT:

    GEHEILIGTE FREMDLINGE AUSGENOMMEN! Sie dürfen Waffen, Drogen, Frauen einschmuggeln:

    09.11.15
    „“Soziale Medien UND SCHNÜFFELVEREIN MIMIKAMA*
    Wo der Hass auf Flüchtlinge zum Alltag wird

    In der Flüchtlingskrise ist Facebook zum Schlachtfeld geworden. Falsche News befeuern sogar die Reden von Politikern. Gegen Fakes kämpfen die Macher von Mimikama.at und ziehen ein ernüchterndes Fazit.

    Von Thomas Sebastian Vitzthum…““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148587963/Wo-der-Hass-auf-Fluechtlinge-zum-Alltag-wird.html?config=print

    *WER DAHINTER STECKT, ERFÄHRT MAN AUF DER VEEREINSSEITE NICHT:

    LINKSRADIKALE? NEGER? MUSELMANEN? FREMDLINGSLOBBY? ISLAMLOBBY? HOMOLOBBY? JOURNAILLE? BERTELSMANN? FREIMAURER?

    WIKIPEDIA NENNT EBENFALLS KEINE PERSONEN:
    „“Der Vereinsname stammt aus der afrikanischen Sprache Suaheli und bedeutet „Gefällt mir“.[3]

    (…)

    Die Initiative ZDDK gliedert sich in ein Stammteam von aktuell (Stand: April 2015) 16 hauptsächlich ehrenamtlichen Mitarbeitern, sowie eine rund 11.000 Mitglieder starke Facebookgruppe[11], auf der Anfragen und Inhalte diskutiert werden, sowie die Schwerpunktseite ZDDK auf Facebook. Auch wenn der Verein Mimikama neben ZDDK noch weitere Projekte betreibt, so nimmt ZDDK jedoch den größten Umfang und das öffentliche Interesse ein…““
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mimikama

  19. Schäuble hat genau so viel Schuld auf sich geladen wie Merkel und Konsorten !!
    Nun will dieser gerissene Fuchs wohl durch die Hintertüre an die Macht kommen, guck an !
    Neulich dachte ich noch, wieso hört und sieht man vom dem nichts mehr ?? ALLES KLAR !!!!
    Mit ihm als BK ginge der Genozid an uns munter weiter !!!

    Schäuble entfernt sich von Merkel – und wird der neue Hoffnungsträger der Union

    Der Bundesfinanzminister tönt nicht mit lauter Kritik. Doch verfolgt er in der Flüchtlingsfrage einen anderen Kurs als Angela Merkel – und wird so für viele in der Union zum Hoffnungsträger.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/wachsende-distanz-zu-merkel-natuerlich-traut-wolfgang-schaeuble-sich-das-kanzleramt-zu_id_5073359.html

  20. erika trifft sich heute mit dem südafro präsi.

    Tagesordnungspunkt 1: wie kann man am schnellsten die kriminellen aus johannesburgern gettos nach D schaffen.

    T 2: wieviel panzer bekommt Südafrika dafür von D geschenkt

  21. An
    Bine
    Dienstag, 10. November 2015 12:03
    26

    Schäuble hat genau so viel Schuld auf sich gelad……
    —————————————-

    Bine, natürlich sind das hauptsächlich nebelgranaten diew wir da hören.
    Aber etwas muss ich schäuble zugestehen: er hat kinder und von daher ein nicht ganz so krankes gehirn.

  22. Genau!Vom Durchwinken zum Duchschiessen!
    Hier sieht man einmal wieder wie verlogen-dreist, und zu was dieses System fähig ist.
    Wer dieser Partei auch nur einen Anflug von Vertrauen oder Glauben schenkt,ist,es gibt zwei Möglichkeiten,entweder strunzdumm,oder hat irgendwann mal beschlossen nichts mehr dazu lernen zu wollen.Und betrogen wird er in einem nie gekannten Ausmass.
    In dieser,unserer Situation,wären die Worte dieses Marcus Prentzell zwar mehr als angebracht zwingend notwendig,sie sind jedoch nur billigstes Ablenkungsmanöver.Jeder weiss mittlerweile welche Folgen solche Worte normalerweise hier hätten,wäre es nämlich Mitgliedern der NPD,der Reps oder den Pros aus dem Munde geflogen.Schon nur „Hetzkommentare“,ja auch nur schon völlig harmlose Besorgnisäusserungen werden neuerdings,regimezerstörerisch rigoros verfolgt und abgestraft.Und Genau,die AFD schiesst jetzt….das ich echt gleich nicht lache,und ich würde wenn ich könnte,leider ist das jedoch nur noch zum Weinen.
    Hier ,allerdings muss man hier Augen im Kopf,und natürlich das Quentchen an mentalen Mitwuchs besitzen,sieht man die ganze,unverhohlene Fratze eines neokommunistischen,modernen und faschistoiden Bandensystems,und es dazu schafft es zu entlarven.
    Zumindest jetzt,wäre bereits ein Verbotsantrag dieser AFD auf dem Wege,alles und jeder müsste zurücktreten,und ich glaube,die Empörung dahingehend zu erkennen als alles und jeden wegen Volksverhetzung sogar einzukerkern.
    Die AFD ist in der Tat dort gegründet,wo viele,nicht ganz so bemittelte die NPD hinbefördern,zwar nicht vom britischischen Geheimdienst gegründet,sondern vom deutsch-kommunistischen Verfassungsschutz.Man kann sich dort die Tonleiter des sich abzeichnenden
    Verhaltens des ganzen Volkes anhören.Sicher,ein solches Unrechtssystem braucht ein verlässliches Barometer,es muss absehen können,wie lange bleibt noch Zeit für seine Schande sie auf den Höhepunkt zu bringen,wieviele Flüchtlinge können wir noch „wagen“.Daher auch solche Töne……schiessen…….man will sehen,ja was nu……wie ist das Volk nun wirklich gesinnt.Der Vorabend der bevorstehenden Revolution soll politisch verdünnt und verschleiert werden.
    In Wahrheit ist die öffentliche Ordnung nämlich nicht mehr lange so verlogen steuerbar,Ellwangen in Baden-Würtemberg ist das Paradebeispiel,den 12000 Einwohnern sind nun 5000″Flüchtlinge entgegenzuhalten,Handyladenbetreiber reiben sich die Hände,trotzdem aber muss man bei seiner Schande bleiben,und sie sogar noch ausweiten.Daher und dafür eine solche Kuckuckspartei.Und natürlich….hier sind die Heldenworte,dass grosse Wort der „AFD“ uneingeschränkt.
    Wer eine solche Partei wählt,macht sich,wenn auch grösstenteils unbewusst,mitschuldig an der Restzerstörung unseres Landes.Denn er wählt,unwissend,weiter etabliert.Wieviele wählten damals,vertrauenswürdig,und ohne Arg Grün?Bis sich herausstellte was für Teufel sie da wählten,war es allerdings fast zu spät.Hoffnungsvoll wählte man unbewusst den Teufel persönlich,selbst Mannheimer kam kurz in dieses Fahrwasser.Und mehrere,zum Teil wissenschaftlich ausgebildete Mitkommentatoren genauso.
    Es gibt jedoch Parteien,die sich real und vaterländisch bewegen,die sich nicht scheuen die Grenzen wirklich zu schliessen,Schusswaffen und Minenfelder sind dazu noch nicht einmal nötig.Man ist aber nicht bereit die Nation wirklich rein zu waschen,höchstens eine Katzenwäsche ist wahltechnisch der Kompromiss.
    Seien wir wachsam bei unserem Wahlverhalten.
    Ein Mitkommentator schrieb mir einmal:“Ja das waren aber auch schwere Wochen und Zeiten.“Nur ahnt er nicht was diese Wochen für die nächsten Jahre bedeuten werden.

  23. walterulbricht 28

    Aber etwas muss ich schäuble zugestehen: er hat kinder und von daher ein nicht ganz so krankes gehirn

    Sorry, Ihr Kinder-Argument zieht bei mir leider nicht.

    Gegenargument:
    Ursula v. d. Leyen hat sogar sieben (!) eigene Kinder. Trotzdem trägt sie fleißigst zum Genozid an uns Deutschen bei.

    Wenn es brenzlig wird, und es diesem Verbrecherregime an den eigenen Kragen geht, wird es mit Angehörigen eiligst ausgeflogen in die bereits im Besitz befindlichen, vorbereiteten Fincas o. Ä., meinetwegen nach Südamerika.

    So schauts aus.

  24. @ Bine #24

    ERGÄNZUNG

    WESHALB MAN FLÜCHTLINGE SO NENNT

    FLÜCHTLINGE FLÜCHTEN VOR IHRER IDENTIFIZIERUNG ALS

    Kriminelle, Lügner, Betrüger, fromme Moslems/Islammissionare u. Mudschahiddin/Terroristen, Kriegsverbrecher, Krankheits- u. Seuchenträger – Nicht nur in NRW; sondern überall in Deutschland tauchen sie unter:

    +++Mit Tuberkulose infizierter Flüchtling wird vermisst – Stuttgart …
    bild.de › Regional › Stuttgart aktuell › Flüchtlinge
    11.10.2015 – Ellwangen – Tuberkulose-Alarm in Ellwangen: Ein mit der tödlichen Krankheit infizierter Flüchtling ist aus einem Krankenhaus getürmt!!!+++
    http://www.bild.de/regional/stuttgart/fluechtling/tuberkolose-ellwangen-landeserstaufnahmestelle-fluechtlinge-42973410.bild.html

    700 Flüchtlinge verschwinden aus Notunterkunft – FAZ.net
    24.10.2015 – Aus niedersächsischen Notunterkünften sind rund 700 Flüchtlinge spurlos verschwunden – viele seien nicht registriert.

    Leichlingen: 70 Flüchtlinge verschwunden – RP Online
    03.11.2015 – Von den für Leichlingen angekündigten 150 neuen Flüchtlingen gestern, ist offenbar die Hälfte von ihnen plötzlich verschwunden.

    Moers: Moers: 145 Flüchtlinge verschwunden – RP Online
    23.10.2015 – Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim (SPD) lässt sich von Helfern und Flüchtlingen über die Situation in der Achterrathsfeldschule …

    SZ-Online: DÖBELN. Massenhaft Flüchtlinge verschwunden
    Sächsische Zeitung
    vor 6 Tagen – Massenhaft Flüchtlinge verschwunden. Von 321 Flüchtlingen sind nur noch knapp 90 im Objekt. Die große Zahl abgängiger Personen …

    Darum „verschwinden“ Flüchtlinge aus Notunterkünften …
    merkur.de › Politik
    27.10.2015 – München – Immer wieder verschwinden Asylbewerber, die noch nicht registriert sind. Laut dem Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, …

    Flüchtlinge: Spurlos verschwunden – EuropeNews
    vor 15 Stunden – Düsseldorf. Immer öfter tauchen Flüchtlinge in NRW unter. Sie verlassen die zugewiesenen Unterkünfte oder kommen dort gar nicht erst an.

    Flüchtlinge verschwinden aus Notunterkünften …
    hessenschau.de
    25.09.2015 – Kaum sind sie einquartiert, ziehen sie weiter: 200 Flüchtlinge haben am Freitag in Offenbach auf eigene Faust ihre Notquartiere verlassen

    75 syrische Flüchtlinge verschwunden – Kieler Nachrichten
    kn-online.de › … › Norddeutschland
    vor 4 Tagen – 75 syrische Flüchtlinge haben laut NDR 1 Welle Nord das Landesamt für Ausländerangelegenheiten in Neumünster klammheimlich mit …

    Flüchtlinge verschwinden aus Sonderzug: Bloß nicht nach …
    taz.de/!5227091/
    15.09.2015 – 179 Flüchtlinge verlassen am Montagmorgen einen Sonderzug von München nach Berlin-Schönefeld – sie hatten unterwegs die Notbremse …

    Verschwundene Flüchtlinge: Notunterkünfte sind keine Gefängnisse
    br.de › Nachrichten › Oberpfalz
    18.09.2015 – Im Fall der rund 100 Flüchtlinge, die aus einer Notunterkunft in Sulzbach-Rosenberg spurlos verschwunden waren…
    Bei den Flüchtlingen fand im Vorfeld kein Abgleich mit Verbrecherdatenbanken statt – auch wurden keine Fingerabdrücke der Menschen genommen, wie dies normalerweise bei einer Registrierung durch die Bundespolizei nach einem Aufgriff üblich ist. Aus Polizeikreisen war am Donnerstag (17.09.15) zu erfahren, dass trotz der Grenzkontrollen nicht jeder überprüft werden könne und dass weiter Menschen illegal und ungeprüft nach Deutschland einreisen. Genau vor dieser Situation haben Innenpolitiker, darunter auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), vor Einführung der Grenzkontrollen gewarnt…

    15-Jähriger nach Sextat drei Tage verschwunden …
    westfalen-blatt.de › OWL › Lokales › Kreis Herford
    30.10.2015 – Herford (WB). Der 15-jährige irakische Flüchtling, der in Herford eine AWO-Mitarbeiterin sexuell genötigt haben soll, hat sich am vergangenen …

    „Auf eigene Faust unterwegs“: Hunderte Flüchtlinge in …
    nachrichten.de
    30.10.2015 – Hunderte Flüchtlinge aus den Erstaufnahmestellen in Brandenburg sind spurlos verschwunden. Wo sie sich aufhalten, ist vollkommen …

    Sachsen: 20 Prozent der Flüchtlinge verschwinden spurlos …
    wissenschaft3000.wordpress.com
    vor 9 Stunden – Doch das ist nicht der Punkt – wohin verschwinden die Flüchtlinge – hat da einer eine Idee…
    http://www.bild.de/regional/dresden/fluechtlingskrise/wo-sind-all-die-fluechtlinge-hin-43288890.bild.html

    580 Flüchtlinge verschwinden aus Camp Shelterschleife bei …
    Video zu „flüchtlinge verschwunden“ 1:04
    youtube.com/watch?v=Cnno9OI4jBo
    27.10.2015 – Hochgeladen von AugedesArgos
    Im Camp Shelterschleife bei Erding fehlen auf einmal 580 Flüchtlinge. Diese seien ohne Registrierung …

    Flüchtlinge in Freiburg: Zeltstadt hat erste Bewohner
    badische-zeitung.de/
    05.09.2015 – Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge hat den Betrieb aufgenommen. Rund 100 … 150 Flüchtlinge in Karlsruhe verschwunden.

    Chaos bei der Flüchtlings-Registrierung: Rund 130 … – Focus
    focus.de
    31.10.2015 – Flüchtlinge in Bremen haben ihre Unterkünfte verlassen, ohne sich … Etwa ein Drittel der 400 aufgenommenen Menschen ist verschwunden.

    Landeserstaufnahmestelle Wertheim: Drei Familienväter …
    swr.de
    18.09.2015 – Erst heißt es, 300 Flüchtlinge sollen zusätzlich in die LEA Wertheim – jetzt sind drei Familienväter verschwunden. Sie waren mit einem Bus nach Stuttgart gebracht worden.
    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/heilbronn/landeserstaufnahmestelle-wertheim-drei-familienvaeter-sind-verschwunden/-/id=1562/did=16170584/nid=1562/1wlp9b1/

    usw. usf.

  25. wer gestern NTV das Duell mit Heiner Brehmer gesehen hat,Titel:“Verroht Deutschland ?“
    mit entsprechend präpariertem Trailer von Pegida und Co.,merkt man wie der Gutmenschwahn auch bei solchen Leuten wie den ex FDP Innenminister Baum schon längst deren Welt verzerrt. Einfach unerträglich. Baum hat noch nicht einmal zu Anfangs gemerkt, was die Presse für Lügen erzählt, um das Volk ruhig und für blöd zu halten. Baum hat irgendjemand mit seiner eigenartigen Nazi, Rassimus und Flüchtlings-Islam Wahrnehmungs- und Argumentationsphilosophie gegen AFD Gauland ins Gehirn gepi….lt. Er biegt und negiert seine schöne friedliche, „alternativlose“ Flüchtlingskrise zusammen wie es ihm gefällt. Von Baum hätte ich als Ex Innenminister etwas mehr Hirn erwartet, die Deutschen Sicherheits-Interessen zu vertreten. Er meinte tatsächlich wir sollten alle Flüchtlinge aufnehmen, weil es unsere Pflicht wäre, offensichtlich ging ihm sein Heiligenscheinsyndrom vor jeglicher deutscher „durchsetzungsnotwendigen“ Sicherheit und Zukunft der eigenen Bürger. Der Mann leidet zusätzlich am gleichen Irrsinn wie Merkel &co. Er sollte mal selbst seinen FDP Vorstand Lindner und Kubicki hören:
    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-09/35006207-kubicki-wirft-merkel-falsche-fluechtlingspolitik-vor-003.htm

    Wenn ich mir vorstelle, dass dieser Baum in seinem Gutmenschgefasel auch noch zusätzlich bei Merkel mitmischen würde- dann gute Nacht. Für einen Ex Innenminister hätte ich wesentlich mehr Sachverstand erwartet. Er sollte dringend den Mund halten und zurück ins Nirwana Körbchen der FDP, statt die AFD die endlich das Problem bei Namen nennt, anzugreifen. Baum gehört von richtigen Staatsrechtlern mal sofort anständig die (in)correkte) Meinung gesagt, inkl. über den Islam.
    Leider hatte A.Gauland gestern gegen Baum bei der Diskussion auch nicht seinen besten Tag.
    Schade um die vertane Zeit.

    http://www.nowtv.de/ntv/das-duell-bei-n-tv/das-duell-bei-n-tv-2015-11-09-17-10-00/player

    Wer macht es besser? So wird dies nie etwas!
    Deutschland schafft sich ab!

  26. @ unwetter 12:35 Uhr

    Ja, wollte ich auch gerade posten: Mieter setzt Serieneinbrecher (!) mit Faustschlag außer Gefecht – größte Sorge der Polizei: den Mieter anzuzeigen! Das Ferkel-Irrenhaus (früher „Deutschland“) außer Rand und Band:

    Der Normalbürger wird eingesperrt und die Irren und Verbrecher laufen frei herum (in Abwandlung des Diktums von Solschenizyn über eine kommunistische Diktatur).

  27. GRÜNE EKD-GÖRE* AUS DER DDR = HIRNFREI:

    „“Katrin freut sich über die vielen Menschen

    (…)

    Zwar räumte sie ein, es könne zu Wohnraumknappheit und einigen Problemen kommen, aber die seien überwindbar. Sie freute sich darüber, wie die Invasoren Schulen, Unternehmen und Straßenbild verändern würden.

    „Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt“, rief sie verzückt aus. Wir bekommen gar nichts „geschenkt“…““
    http://www.pi-news.net/2015/11/p490120/

    *Katrin Göring-Eckardt, abgebr. ev. Theologiestudium

    Pastorentochter Merkel aus der DDR:
    Der „Herrgott“ hat uns die Flüchtlinge geschickt. Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 04.10.15 16:07 Uhr

    Ev. Pastor Gauck:
    Ramadan
    islam.de/26614
    16.07.2015 – ZMD-Aktion „Deutschland sorgt für Flüchtlinge“ eine voller Erfolg… Es sei der «Festmonat der Freude, des Gebets und der Nächstenliebe».

    Gauck: Flüchtlingszuzug bestes Mittel gegen Fremdenfeindlichkeit
    https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/09/bundespraesident-gauck-buergerfest-schlossrundgang.html

  28. @ Bernhard v. K.

    …Und unverschämt wird diese Göre Göring-E. auch noch:

    Die Illegalen würden später „auch“ (!) die Renten der AfD-Wähler zahlen!

    Unfaßbar: DUMMHEIT und UNVERSCHÄMTHEIT wachsen meist auf demselben Fleck!

    Die sollte sich lieber um ihre EIGENE Rente kümmern, statt sich hämisch wegen der Renten der AfD-Wähler „Sorgen“ zu machen.

    Ich habe in meinem Leben selten sowas DUMMES und ROTZFRECHES an POlitik-Darstellern erlebt.

    Zunächst mal stecken die Illegalen gesunde Deutsche mit TBC und anderen Krankheiten an, so daß diese das Rentenalter gar nicht mehr erleben! Und das ist wohl so GEWOLLT, um ein Kulturvolk durch eine Drittweltbevölkerung vom Typ Afghanistans „auszutauschen“.

  29. Marcus Pretzell ist mir ein Rätsel.
    Einerseits läßt er markige Sprüche ab, andererseits blokiert er eine effektive Arbeit in NRW. Zum Beispiel: wo war der Sonderzug/Bus ab Köln zur AfD-Demo in Berlin??

  30. Wie eine Posse Muslimischen Denkens/Beleidigens
    Ob die Verunglimpfung einer Wurst, eines Bildes
    eines Verbrechers wie moamett, oder eines Steines, den man allah nennt, alles ist schnell eine Beleidigung.So tickt das Gehirn eines Moslems.

    Türkei
    Strafe für Beleidigung des Getränks Ayran

    http://www.orf.at//stories/2308844/

    Wegen eines Werbespots mit abfälligen Bemerkungen über das türkische „Nationalgetränk“ Ayran ist laut der Zeitung „Hürriyet“ (Sonntag-Ausgabe) ein staatliches Teeunternehmen in der Türkei zu einer saftigen Geldstrafe verdonnert worden.

    In dem Fernsehspot für den Eistee „Didi“ der Firma Caykur wird gesungen: „Ich habe Ayran getrunken, das hat mich einschlafen lassen.“

    „Ayran grundlos beleidigt“

    Das Handelsministerium verdonnerte die Firma Caykur zu einer Geldstrafe von umgerechnet rund 70.250 Euro, weil das Joghurtgetränk „Ayran grundlos beleidigt“ worden sei, wie die türkische Zeitung berichtete. Auch werde den Konsumenten die „schlechte Botschaft“ vermittelt, dass sie weniger davon trinken sollten.

    Das Joghurtgetränk war im Jahr 2013 vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in den Rang eines „Nationalgetränks“ erhoben worden. Erdogan will, dass die Türken mehr Ayran trinken und dafür weniger Raki, einen Schnaps mit Anisaroma.

  31. Was sich in Deutschland seit Jahren klammheimlich gefühlt und physisch, sichtbar anbahnte, inzwischen zur realen Flüchtlings- und Islam Katastrophe wurde, sich viele Bürger (die mit Rechts und Nazis nicht das Geringste zu tun haben), sich mit allen Mitteln dagegen wehren, ist legitimes Recht in einer (zivilisierten) Demokratie. Leider hat dies offensichtlich immer noch nicht das politische Etablishment begriffen. Ich gehe von dem aus, dass sie diese Situation in ihrer elitären Parallelwelt auch niemals begreifen werden. Ob die besorgten Bürger auf der Strasse oder Zuhause, oder die AfD ,Petry oder nun M. Pretzell sich öffentlich entsprechend dazu äußern, sie werden sich immer gegen den political- grammatikcorrekt Nonsens, gegen das Heiligenschein-Mitgefühl Geschwurbel und den narzissischen Willen- und Allmacht-Größenwahn von Angela Merkel und ihre Steigbügelhalter wehren müssen. Sämtliche Fakten inkl. der Reaktionen aus dem Ausland, unseren direkten Nachbarn werden weggedrückt,mundtot gemacht, als politisch, moralisch-Nichtswissende und gar als völlig haltlos abgetan und verlacht. Die vorgeheuchelte Hypermoral macht vor Nichts Halt. Alternativlos verteidigt sich der Berliner Polit-„Brainpool“ bis zum Untergang Deutschlands. Europa,der Euro, die Ideologie eines „Vereinigte Staten von Europa“ muss durchgesetzt werden und sei es durch die Umerziehung ihres eigenen Volkes. Für mich nicht überraschend haben sich dazu nicht nur Mannheimer, Stürzenberger, Elsässer,selbst Professoren, manche Medien/Presse wie u.a. der Cicero, oder die oppositionelle AfD/Prezell geäußert, sondern selbst Politiker aus kommunalen Stadtparlamenten,z.B. Wolfgang Hübner von der Bürgerfraktion der Stadt Frankfurt. Er hat nun offensichtlich sein Wählermandat aufgekündigt und die Begründung direkt nach Berlin verschickt, veröffentlicht, Kopie: Zitat: „Bundesregierung, ich kündige fristlos!
    Warum ich genug von diesen Versagern und Feiglingen habe.
    Es gehört zu den demokratischen Pflichten, als Angehöriger einer politischen Minderheit die Herrschaft auf Zeit einer politischen Mehrheit zu respektieren, auch wenn das manchmal schwer zu ertragen ist. Ich weiß, wovon ich rede, denn ich bis seit vielen Jahren Mitglied des Frankfurter Stadtparlaments und in all diesen Jahren immer in der Opposition.

    In dieser Zeit habe ich schon einige Mehrheiten kommen und gehen sehen. Dieses Schicksal steht demnächst auch der derzeitigen schwarz-grünen Mehrheit bevor, wenn die Wähler das so wollen. Ich bin überzeugter und ausgewiesener Demokrat. Da werde ich es auch ertragen können, vielleicht auch künftig nicht zur Mehrheit zu gehören, obwohl ich das Gegenteil meinen Mitstreitern und mir von Herzen wünsche. Doch wenn die Wähler anders entscheiden, werde ich das klaglos akzeptieren.
    Was ich aber weder klaglos noch überhaupt nur einen Tag länger akzeptieren und respektieren kann, das ist diese unfassbar unfähige, verlogene und feige Bundesregierung samt sämtlichen Bundestagsfraktionen im Bundestag in Berlin. Ich kann es deshalb nicht, weil diese selbsternannte politische „Elite“ unser Land spaltet, ihm unabsehbaren Schaden zufügt, den National- und Sozialstaat ruiniert, die Grenzen nicht mehr schützen will und mit humanitären Phrasen Millionen Menschen anlockt, die schon bald hundertausendfache Enttäuschungen ihrer verständlichen, aber völlig realitätsfernen Hoffnungen erleben werden.
    Den politisch Verantwortlichen ebenso wie allen, die das in politischen Ämtern und Positionen hinnehmen, kündige ich hiermit fristlos!
    Ich habe mich nie geschämt oder Schwierigkeiten damit gehabt, Deutscher zu sein. Ich war auch nie stolz auf diesen geographischen Zufall meiner Geburt, wohl aber froh, in einem so schönen und geordneten Land dieser Erde mein Leben verbringen zu können. Privat wie politisch war und bin ich stets dem Wort des größten Sohnes meiner Heimatstadt verpflichtet gewesen: „Was Du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“ Die Väter und Mütter meiner in den ersten Jahren nach 1945 geborenen Generation haben aus Ruinen und Verzweiflung ein starkes, demokratisches und soziales, wenngleich natürlich kein perfektes Land geschaffen.

    Wie Millionen der nachgeborenen Deutschen habe ich davon profitiert und tue es immer noch – in wachsender Dankbarkeit und Respekt. Gerade weil das so ist, will ich keine Minute länger hinnehmen, dass die unfähigste und selbstzerstörerischste politische Führung seit Ende des Zweiten Weltkriegs mein Vater- und Mutterland in eine Situation treibt und treiben lässt, in der blutige Gewalt, hassvolle Konfrontationen und ein Kollaps des Sozialstaates geradezu programmiert sind.

    Ihr Versager und Feiglinge in Berlin, versucht ja nicht, mich und die immer mehr, die so denken wie ich, in die „rassistische“ Ecke zu stellen, uns als fremdenfeindlich oder „rechtspopulistisch“ zu diffamieren. Ihr Versager und Feiglinge in Berlin habt jedes Recht dazu verwirkt, mit solch undemokratischen Hetzereien von eurer Verantwortung davon abzulenken, dass ihr Recht und Gesetz nicht mehr durchsetzt und selbst nicht mehr achtet. Ihr Versager und Feiglinge in Berlin wollt einem Volk von 80 Millionen weismachen, die eigenen Grenzen nicht mehr schützen zu können? Seid ihr noch bei Sinnen?

    Jeder Staat hat nicht nur das Recht, sondern auch die verdammte Pflicht, seine Grenzen zu schützen – mit allen gebotenen und notwendigen Mitteln. Ihr Versager und Feiglinge in Berlin habt geglaubt und gehofft, das würden andere Staaten für euch tun. Und ihr tut es immer noch und zu jedem Preis, selbst mit demütigenden Bittstellerreisen nach Ankara und anderswohin. Habt ihr eigentlich auch noch den kleinsten Rest von Selbstachtung verloren? Ihr Versager und Feiglinge in Berlin palavert von „Transitzonen“ und „Registrierungszentren“, um die Millionen besorgten Deutschen zum Narren, aber bei der Stange zu halten. Glaubt ihr wirklich, auf Dauer mit solch billigen Publikumstäuschungen euren politischen Bankrott verbergen zu können?

    Ihr Versager und Feiglinge in Berlin missbraucht in schamloser Weise den guten Willen, das menschliche Mitleid und die tatkräftige Hilfe von vielen tausenden Frauen und Männern in Deutschland, die noch immer, aber oft auch immer weniger davon überzeugt sind, ihren ganz persönlichen Beitrag zu der „Willkommenskultur“ leisten zu sollen, die ihr diesem Staat mit eurer moralischen, rechtlichen und politischen Konfusion aufgezwungen habt.

    Ihr Versager und Feiglinge in Berlin verbreitet mit Hilfe willfähriger Medien den propagandistischen Unsinn, die sich auftuenden Defizite auf dem Arbeitsmarkt und der demographischen Entwicklung ließen sich mit der weltweit dümmsten, kurzsichtigsten und chaotischsten Einwanderungspolitik mindern oder gar beheben. Das ist nicht nur eine faustdicke Lüge zur Irreführung der alternden, aber noch nicht senilen Deutschen. Es ist auch ein Verbrechen an den Massen, die über die Grenze geflutet sind und weiter fluten, weil den allermeisten davon schwerste Desillusionierungen in den nächsten Monaten und Jahren bevorstehen werden. Unter euren humanitären Mäntelchen seid ihr Versager und Feiglinge in Berlin verantwortungslose Egoisten, denen die Zukunft des eigenen Volkes ebenso gleichgültig ist wie die Zukunft der ins Land geströmten fremden Menschen.

    Denn wo sollen diese Menschen wohnen, wo jetzt schon die deutschen Metropolen einen dramatischen Mangel an bezahlbaren Wohnraum für Normal- und Geringverdiener haben? Wo sollen diese Menschen in einer hochentwickelten, hochqualifizierten Volkswirtschaft mit Mindestlohn selbst im einfachsten Dienstleistungsbereich denn arbeiten? Wie sollen diese Menschen Sozialbeiträge nicht nur in Anspruch nehmen, sondern auch selbst beitragen? Wollt ihr Versager und Feiglinge in Berlin wirklich das Sozial- und Bildungsniveau ebenso kurzsichtig wie zukunftsfeindlich noch weiter runterfahren als ohnehin schon? Wollt ihr Versager und Feiglinge in Berlin so zynisch wie kaltblütig die schwachen und ärmeren einheimischen Deutschen ohne oder mit Migrationsgeschichte gegen die Asylsuchenden aus aller Welt ausspielen?
    Sagt nicht, dass ihr das nicht beabsichtigt oder wollt: In der Politik zählen allein die Fakten, nicht die wie auch immer gearteten Absichten. Spätestens bei der nächsten Wirtschaftskrise, und die kommt im Schuldenkapitalismus ganz sicher, wird Deutschland erst zum sozialen, dann auch zum gesellschaftlichen Schlachtfeld – und das in der blutigsten Bedeutung dieses schrecklichen Wortes.
    Meine fristlose Kündigung könnt ihr Versager und Feiglinge in Berlin missachten, ignorieren oder verlachen. Aber glaubt nicht, bei diesem sehr individuellen Akt handele es sich nur um den Aufschrei eines älteren Mannes und unbedeutenden Kommunalpolitikers. Ich gebe mit dieser symbolischen Handlung schon jetzt unzähligen Deutschen eine Stimme, die diese Kündigung im Stillen längst vollzogen haben oder schon bald vollziehen werden.

    Ihr Merkel, Gauck, Gabriel, Seehofer und anderen habt nicht nur die politische Kontrolle fahrlässig wegen vermeintlicher parteipolitischer Vorteile oder Rücksichtsnahmen verloren und verspielt. Ihr seid nicht nur längst das Gespött von allen in Europa und der Welt, die noch ihre politischen Realitätssinne beieinander haben. Ihr seid auch und vor allem diejenigen, die das großartige, mit ungeheurem Fleiß und Verzicht erarbeitete Erbe unserer Väter und Mütter wegen eines flüchtigen historischen Moments der hypermoralischen Selbstbefriedigung und im Wahn eines zutiefst unpolitischen Illusionismus verschwenden und verlieren. Mit euch Versagern und Feiglingen muss ich zwar weiter in diesem Land leben. Aber mit euch will ich nichts mehr gemein haben!

    Wolfgang Hübner
    http://www.bff-frankfurt.de/artikel/index.php?id=943

    Ps. Eine solche Entscheidung sollten viel mehr bekannte Personen, Komunalpolitker Bürgermeister, Kulturmenschen, Künstler, ect.pp.treffen und die Begründung öffentlich gleich an entsprechende Stellen mitliefern.
    Der Wille wäre sicherlich da, nur der Mut fehlt. (mal abgesehen div.repressiver, finanz. negativer Konsequenzen. DDR 2.0

  32. An
    Bine
    Dienstag, 10. November 2015 12:42
    31

    walterulbricht 28

    Aber etwas muss ich schäuble zugestehen: er hat kinder und von daher ein nicht ganz so krankes gehirn

    Sorry, Ihr Kinder-Argument zieht bei mir leider nicht.

    Gegenargument:
    Ursula v. d. Leyen hat sogar sieben (!) eigene……………
    ——————————————————————

    Hallo Bine, da muss ich flintenuschi etwas in schutz nehmen. wer die dame schonmal beim mundöffnen beobachtet hat, bemerkt ihre schlichte intelligenz. Und wenn eine mutter mit sieben kindern sich lieber weltweit von soldaten anhimmeln lässt, naja…dann kanns nicht weit hergehen.
    Ich persönlich hätte kein gutes gewissen dieser frau mein fahrrad zu leihen. Könnte schief gehen.

    Sie wird einfach nur mitlaufen im geistesrad der langsamdenkenden. das widerrum sehe ich bei schäuble nicht. Der kann schon selbst denken im kreise der geistig verwirrten.

  33. Dieses Ultima Ratio sehe ich genau so.
    Allerdings ist es viel wichtiger das wir die politische Sachlage unter uns hier in Deutschland klären.
    Es geht meiner meinung nach nicht an
    1. Das eine Angela Merkel weiter Kanzlerin bleibt.
    2. Das Angela merkel ohne Gefängnisstrafe dafon kommt.
    Das ist das aller erste und aller wichtigste.
    Die „Flüchtlingsfrage“ läst sich meiner meinung nach Rechtsstaatlich und friedlich klären.
    Allerdings bin ich mit der Ansiedlung von Moslems in Deutschland und Europa nicht einferstanden.
    Drückt diesen Leuten eine Bibel in ihrer Sprache in die Hand uns schickt sie zurück.

  34. Diesen invasierenden Orkhorden, die zum Rauben und Plündern kommen, möchte man à la Gandalf zurufen: „You shall not pass!“

    (Muss ich doch nicht übersetzen, oder?

Kommentare sind deaktiviert.