Bekannter US-Moderator: „Merkel gehört wegen Kriegsverbrechen vor internationales Tribunal“

GettyImages-496113110_pt_8.png
 AfD-Demonstration am 7. November, Berlin
_____________

Auszug:

„Die Situation ist völlig außer der Kontrolle, und die Deutschen sollten keine Feigheit zeigen, sondern ihr Überleben als Individuen und Nation in die eigene Hand nehmen und diese wahnsinnige (sic) Frau stoppen, bevor sie die Reste der nationalen Identität die Toilette hinunterspült.“

***

Epoch Times, Sonntag, 8. November 2015

Deutsche sollten „diese wahnsinnige Frau stoppen“

US-Talkstar: „Merkel gehört wegen Kriegsverbrechen vor internationales Tribunal“

Deutschland verliert seine nationale Identität und Bundeskanzlerin Merkel gehört „wegen Kriegsverbrechen vor ein internationales Tribunal“. Das sagt Michael Savage, US-amerikanischer Talk-Moderator mit einem Marktanteil von 27,4 Prozent. Er schlägt vor, dass die Deutschen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und „diese wahnsinnige Frau“ stoppen sollten …

Michael Savage (oder hier), US-amerikanischer Talkshow-Moderator mit 21-jähriger Erfahrung und landesweiten Marktanteil von 27,4% hat sich am 2. November im Rahmen einer Talkshow zu Bundeskanzlerin Merkel und speziell ihrer Einwanderungs-Politik geäußert.

Mit bürgerlichem Name heißt Savage Michael A. Weiner, er hat über 40 Bücher zu vielen Themen, darunter auch zur illegalen Einwanderung veröffentlicht, vier davon waren auf der „New York Times Bestseller List“.

Journalistenwatch hat eine Zusammenfassung des englischen Originals veröffentlicht.

Merkel: Gnadenloser Krieg gegen ihr eigenes Land und Volk

„Laut Savage führt Frau Merkel gegenwärtig einen gnadenlosen Krieg gegen ihr eigenes Land und Volk, indem sie einer unkontrollierten und unlimitierten Zuwanderung von Moslems bedingungslos Tür und Tor öffnet“ schreibt Journalistenwatch in seiner Zusammenfassung.

„Savage fährt dahingehend fort, dass die Geschichte unmissverständlich lehrt, dass Anhänger des Islam in der Regel in Gesellschaften, in welche sie einwandern, integrations-resistent sind sowie dass im weiteren Verlauf der derzeitigen Entwicklung damit zu rechnen ist, dass sich das bio-deutsche Element, mehr oder weniger gezwungenermaßen, über kurz oder lang in die ausufernde muslimische Parallel-Gesellschaft integrieren wird.“

„Savage führt in diesem Zusammenhang das Beispiel eines protestantischen Pastors in Oberhausen (NRW) an, der in seiner, als Asyl-Stätte für muslimische Flüchtlinge zweckentfremdeten Kirche alle Zeichen der christlichen Religion hat entfernen lassen, um eine Verletzung der Gefühle seiner muslimischen Schützlinge zu vermeiden.“

Der Moderator Savagne „kommt schließlich zu dem Schluss, dass Deutschland in einer nicht allzu fernen Zukunft seine ursprüngliche Identität verloren haben und (Originalton Savage) „unter einem Schild mit der Aufschrift ‚hier wird nur Arabisch gesprochen‘ abgewickelt werden wird“.“

„Merkel ist Kriegsverbrecherin“

Aus der Sicht von Savage erfüllt die vorsätzliche Zerstörung einer souveränen Nation einwandfrei den einschlägigen Tatbestand. Merkel gehöre unter der Anklage des „Begehens von Kriegsverbrechen“ vor ein internationales Tribunal. Journalistenwatch zitiert:

The situation is totally out of control and the Germans should not show cowardice but rather take their survival as indivuduals and as nation into their own hands and stop that insane (sic) woman before she flushes the remnants of national identity down the toilet.“

Zu deutsch: „Die Situation ist völlig außer der Kontrolle, und die Deutschen sollten keine Feigheit zeigen, sondern ihr Überleben als Individuen und Nation in die eigene Hand nehmen und diese wahnsinnige (sic) Frau stoppen, bevor sie die Reste der nationalen Identität die Toilette hinunterspült.“ (ks)

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-internationales-tribunal-a1282672.html


 

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

79 Kommentare

  1. Nicht nur Merkel! Der! GANZE VERLOGENE HAUFEN! Die ganzen und zwar ALLE! WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE SOFORT RAUS! ALLES WAS UNSERE KULTUR UND GESETZE NICHT ACHTET! SOFORT RAUS! DIE, DIE HIER IN DEUTSCHLAND GEBOREN WURDEN UND SICH VERHALTEN WIE DIE VANDALEN! RAUS!? Ach geht ja nicht… Na dann müssen in deren Köpfen eben die westlichen Werte eingehämmert werden… KEINE! SHARIA!!! IN KEINEM! BUNDESLAND!! KEINE! DULDUNG!!! VON RAND UND PARALELGESELLSCHAFTEN! MASSIVES!!!!!! AUFSTOCKEN VON STREIT UND SICHERHEITSKRÄFTEN! UND!!!! ABSOLUTE GRENZ!!!SICHERUNG!!! Dieses würde für den Anfang erst einmal reichen.

  2. Beim boxen nennt man diesen Zustand:

    A N G E Z Ä H L T !!!!!

    Es ist also nur noch eine Frage der Zeit bis

    es soweit ist.

    +++++

    Und wie jeder hilflose Politiker wendet Sie sich

    nach außen und besucht Konferenzen in fernen

    Ländern.

    Wir das Vlk murren! Und das murren wir immer

    lauter. Hörst Du es nicht Angela ???

    Deine Hofschranzen müssten Dir doch dies schon

    eingeflüstert haben.

    Mach jetzt die Kurve.

    Jeder Tag später wird Dich noch mehr demontieren.

    Bosbach übernehmen Sie.

  3. Und wir alle dachten, daß wir eine funktionierende

    Organisation vor uns haben.

    Was ich sehe ist ein Sauhaufen der die nicht auch

    nur annähernd die fundamentalsten Dinge geregelt

    bekommt.

    Informations – und Organisations – Wirrwar.

    Das kommt davon wenn die ganze Regierungsarbeit

    auf eine Pfeifin ausgerichtet ist.

  4. Ich habe mein Schicksal bereits in die Hand genommen, da murren absolut ungehört bleibt . Meine Vorbereitungen sind abgeschlossen, meinetwegen kann es jetzt los gehen ( ich rechne damit, daß Weihnachten etwas passiert ).
    Und immer mehr machen mit, da es vielen jetzt auffällt, daß mal wieder ganz überraschend der Winter kommt, aber immer noch Viele in Zelten hocken und “ Gäste “ in Privathäusern zu erwarten sind .

  5. Sic est!!!!!

    So ist es.
    Ich bin völlig perplex, daß nicht die absolute Mehrheit in der Bevölkerung das so sieht.

    Ich halte mich für einen völlig gemäßigten Typ Mensch, eher mittig gelagert, politisch busshistisch sozusagen.
    Ich lehne Gewalt zwar in den meisten Fällen ab, halte aber einen Schießbefehl zur Verteidigung von Landesgrenzen für völlig normal. Ich kann mich nicht erinnern, daß das irgendwo auf der Welt anders gehandhabt wird.

    Solange es Nationen gibt, wird es auch Abgrenzung und Druchsetzung derselben geben. Wir sind viel zu viele Menschen auf der Erde, das ist sicher. Aber das muß ein Politiker wissen. Er muß auch wissen, daß das Vermögen, das Kapital eines Volkes nicht unendlich ist und duch Arbeit erzeugt wird. Und zwar legale Arbeit, die Steuern abführt.

    Zwar halte ich Pirincci nicht für einen Wirtschaftsweisen, aber in seiner Vereinfachung spricht er doch eine tiefe Wahrheit an, die zu viele Expertenworte meiste untergehen lassen. Es ist unser Geld und unsere Knochen, die wir tagtäglich zu Markte tragen.

    Ich kann auch nicht verstehen, warum ein einziger Mensch in diesem Europa etwas gegen das Einhaltung und Durchsetzen von bestehenden Gesetzen hat. Außer ein paar kriminellen Vereinigungen natürlich, aber die sind ja eben kriminell.

    Die ganze Humanismusmassenhysterie wurde medial erzeugt. Es wurden Mechanismen eingesetzt, die man geheimdienstlich Propagandablitz nennt, und die ich in dieser Reinform nur bei 9/11 so erlebt hatte. Da war noch nicht klar, was überhaupt dort los war, und schon leuchteten die Lichteketten auf den Straßen für die USA.

    Damals wurde mir schon mulmig dabei. Ich halte mich immer noch von Fratzenbuch fern, und betreibe wenig mediale Selbstbeeinflussung. Bevor ich irgendetwas tue, höre ich in meinen Verstand hinein und in mein Gefühl zur der Sache. Bisher habe ich mich noch nie getäuscht.

    Das bringe ich auch so meinen Nachfahren bei. Wenn ich überhaupt eine Erziehungslinie habe, dann diese. Immer erst mal selber nachdenken und selber nachfühlen und NIE auf einen Zug aufspringen, bevor man nicht weiß, wohin der fährt und wer im Cockpit sitzt.

    Seit etwa 9 Monaten sage ich schon, daß diese Frau verrückt oder massiv hochverräterisch ist.
    Inzwischen hat es sich so herauskristallisiert, daß sie hohl und fremdgesteuert in empathielosem Landesverrat kühl der eigenen Bevölkerung zumutet, auszuziehen, ihre Arbeitsplätze zu verlieren und Migrantengewalt zu akzeptieren, indem man diese verschleiert und die Stafverfolgung damit verhindert, mit Eisenstangen von ihren SA-Trupps namens Anitfa zum Krüppel geschlagen zu werden ist auch im völlig akzeptablen Bereich dieses Monsters. Sie ist also beides. Verrückt böse eben.

    Daß sie immer noch oben trohnt, liegt daran, daß sich ihre Nachfolger in spe nicht im Klaren sind, wer es dann manchen soll. Sie wissen alle ganz genau, daß NIEMAND das schaffen wird und daß deshalbe jeder, der es nach dieser IRREN versucht, Ordnung ins Chaos zu bringen, ebenfalls zunächst einmal grandios scheitern wird. Die Entwicklung ist so absehbar, wie berechenbar.

    Frau Festerling hat Mitte August einen genauen Fahrplan zur Krisenbewältigung als erste-Hilfe-Maßnahme vorgestellt.
    Diesem Plan ist absolut nichts hinzuzufügen und jeder, der es angehen muß, dieser Lawine etwas entgegenzusetzen, muß es genau so machen. Das weiß auch jeder, der oben hockt, und deshalb geschieht weiterhin nichts. Die wollen einfach nicht einsehen, daß sie ihre Sitze räumen müssen und versuchen mittels Presse, ihr Märchenland aufrecht zu erhalten.

    Ich halte Frau Festerling für eine gute Schriftstellerin, eine klar denkende Pragmatikerin und jemanden, der Menschen gegenüber verantwortlich und positiv eingestellt ist. Nicht nur sie, fast jeder, sogar ich, könnte im Moment eine klarere und praktikablere Handlungsmaxie und ein Abwicklungskonzept auf den Tisch legen. Unsere Luftblasen absondernde Irre im Kanzleramt hängt deshalb noch immer oben im Spinnennetz, weil ihre Seilschaften ein erdrutschartiges Verändern ihrer eigenen Positionen und Posten verhindern wollen, um jeden Preis. Sie sind allesamt hochkriminell dabei und völlig verantwortungslos.

    Wenn jetzt immer schneller immer mehr Wahrheiten durchsickern, und zwar auch zu den Gutis und den Gelackten, die das Märchen bisher geglaubt haben, wird es sehr sehr eng für die Altparteien. Alle. Solche Zumutungen, wie Altmeier, der bei Illner gestern irgendetwas gestottert hat, was ihm nicht mal mehr das bezahlte Publikum geglaubt hat, sind bereits Geschichte und zwar eine sehr unrühmliche.

    Das weiß dieser häßliche Mensch ganz genau. Die feigen Gestalten haben Konkurrenz bekommen. Wenn schon jeder Dorfsepp sieht, daß sein eigener Bürgermeister vor Ort mehr drauf hat, als die Bundesregierung, dann ist schon ziemlich zappenfinster. Und die System-Presse geht jetzt ruckelig noch, aber langsam Schritt für Schritt zurück und fängt an, mit zu hacken.

    Immer mehr wird kritisiert, was noch vor 1 Woche tabu war, immer mehr wird kritisch hinterfragt, was noch vor 2 Wochen hip und high war und unantastbar. Immer mehr wird zugestochen und immer mehr wird AfD und Pegida mit neuen Worten belegt. Daran kann man messen, wie das Rad sich wendet. Man sagt nicht mehr braune Soße und Nazi, im Strache-Interview wird er nicht mal mehr als Rechtspopulist bezeichnet, sonden als Kanzleranwärter.

    Schaut an, schaut an. Die Oberpressehuren wenden sich ihren neuen Herren zu, sie können schon erkennen, daß die alten sie nicht mehr lange bezahlen werden und daß sie sehr viel Publikum verloren haben; und eben nicht nur ihren Ruf, der ohnehin schon weg ist, was bei Huren aber im Berufsbild inclusive ist. Ihr Ruf würde sie also nicht weiter stören, wohl aber der Geldmangel, der auf sie zukommen wird.

    Die Deutungshoheit hat sich zunächst einmal verschoben, schieläugig und noch ungläubig, daß ihre Brillen nicht mehr passen, läßt sie sich nicht mehr so leicht einfangen, die Deutung. Sie entwickelt sich langsam zum scheuen Reh, das mehr und mehr in den Wald der normalen, erdverbundenen Baumstämme flieht.

    Wo man nichts mehr sagen darf, nichts mehr verstehen kann und dennoch alles klar auf der Hand liegt und eine Mißinterpretation unmöglich ist, da ist eben die Deutung wieder da angekommen, wo sie hin gehört. In den Köpfen und den Gehirnen der einzelnen Menschen, die sich noch zögerlich, aber immer spürbarer daran erinnern, daß sie auch selbst mal nachdenken können und nicht immer alles glauben müssen, was da irgendwelche Expertenkasperln vor sich hin delirieren.

    Merkel muß nicht nur aus dem Amt, sie muß faktisch hinter Gitter. Die ganze Welt sieht das so. Außer ihr selbst natürlich. Und ihrer Junta, die noch versucht, ihr letztes Hemd zu retten und wenigstens der Verurteilung zu entgehen.

    Leider wird es nicht so kommen. So sehr es auch richtig und wünschenswert wäre. Es ist diesen Irren SED-Kader-Verbrechern gelungen, unser Volk zu dementen Jasagern umzuformatieren. Wehrlosen Opfern. Außer den hier agierenden Moslems glauben noch viel zu viele, was Medien hier von sich geben. Die Musels glauben ihrem Koran und dem, der ihn ihnen vorliest. Und deshalb glauben sie automatisch nicht an Merkels Gequake.
    Sie sind in der Merhzahl nicht intelligenter oder besser informiert, da dieser Vorleser auch keine Leuchte ist, aber sie sind aufgestellt und absolut nicht wehrlos, sondern angiffsbereit. Das ist das eigentliche Desaster, nicht ob die Irre endlich eingeknastet wird oder nicht.

    Das wird mit Höckes Worten sicher bald zu den Fragen gehören, die sich von den rasaten Entwicklungen selbst überholt und erledigt haben werden. Was aber dann noch stehen wird, das sind die harten Tatsachen, die sich nicht weglabern lassen.

    Es stehen Millionen junge moslemische Männer in Zelten herum, der Winter bricht herein und sie haben sich Häuser und Flachbildschirme nebst chicken neuen Autos als Garnierung zu den vielen blonden Weibern vorgestellt, sowie gute Jobs und viel viel Geld. Allein schon daran hätte man sehen können, daß wir nicht die Intelligenzia dieser Länder reingelassen haben, sondern die völligen Trotteln. Wer so etwas wirklich ernst nimmt und nicht skeptisch wird, wenn er von Aladins Wunderlampengeist ein Märchen erzählt bekommt, der ist nicht sehr clever. Alles andere als Nobelpreisverdächtig.

    Nun, das würde nicht so viel ausmachen, daß sie doof sind, weil bei uns offenbar auch jede Menge solche Doofhirnis herumgeistern, mit denen sie sich sicher gut verstehen würden.
    Aber das echte Problem, daß dieser jungen Männer nämlich in der Mehrzahl nicht schwul sind und keineswegs in Theoremen wie Gewaltfeiheit denken, das wird sich nicht wegträumen lassen. Sie werden aus den Zeltstädten rausgehen, wenn es ihnen zu kalt und zu naß wird und sie werden sich in großer Improvisationsroutine selbst um ihre Angelegenheiten kümmern.

    Und genau das ist die Empfehlung dieses USA-TV-Moderators. Daß wir ihnen da eben etwas zuvor kommen müssen, weil es sonst sehr sehr schmerzhaft werden wird.

    Massenabschiebungen. Rückwärtsgang. Nix Integration. Raus. Fast alle. Ein paar echte notleidende Kriegsopfer mit ihren kleinen kulleräugigen Babys und Kindern können sicher hier bleiben. Das ist ohne Weiteres machbar. Auch für 3 Jahre udn von mir aus auch mehr. Aber sicher nicht die halbe Welt und siche nicht diese 3.-Welt-Armee von muslimischen Männern.

    Ich persönlich habe am meisten die fixe Idee, daß ich die gesamte Regierung und die Medienverantwortlichen wegen massiven Betrugs in tausenden von Fällen vor Gericht sehen will.
    Auch wegen Volksverhetzung gegen Pegida und AfD und alle anderen Kritiker, weil diese von Anfang an die Wahrheit gesagt haben und deshalb massiv bedroht und bekämpft wurden, was genau ein Beweis dafür ist, daß der Betrug die geplante Agenda selbst war und noch ist.

    Diese dummdreisten Frechschnauzen gehören primär mal wegen Betrugs und dann in zweiter Linie daraus folgend wegen Hochverrats vor Gericht. Basta. Das ist völlig alternativlos!

  6. Danke Putin!
    Ich freue mich schon auf die Ära Postmerkel.
    Ein Europa der Vaterländer und gute Zusammenarbeit mit Russland.
    Danke, Präsident Putin!
    Danke Orban!
    Danke Slovenien!
    Danke Polen!
    Danke Koratien!
    Danke, liebe Ostfront!
    Danke Ex-Hinterm-Eisernen-Vorhang eben!
    Danke!
    Ihr seid die Zukunft!
    Nicht diese verschwulten Irren hier von der Buntfaschistenfront.

    Es gab Zeiten, da hatten wir auchin Deutschland handlungsfähige und vernunftbegabte Politiker. Und das wird auch wieder so sein. Höcke for President!

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/un-ueber-1-million-syrer-konnten-nach-hause-dank-russlands-einsatz-a1283602.html

  7. Das ist leider das Deutsche Druckmäusertum !

    Es gibt die deutschen Helden die Montags spazieren gehen und das jeden Montag im Monat .

    Die Helden ,wie Michael Mannheimer ,Michael Stürzenberger und viele Andere die die Wahrheit sagen .
    Es gibt die Helden die noch im Internet ihren Unmut schreiben .

    Aber wie ich heute Morgen im Lidl erleben durfte auch die Druckmäuser .
    Es kam so, ich musste bezahlen und meine Geldbörse hing fest, der Verkäuferin sagte ich “ Schade das wir es nicht so machen können wie die Illegalen einfach durch gehem mit vollem Einkaufswagen und dann sagen “ Die Deutschen bezahlen “ . Die Schlange war voll und keiner hat sich gewagt etwas zusagen ,egal ob Positiv oder Negativ . Nur die Junge Frau die hinter mir war hat mich angelächelt und ich zurück .

    Merkel und co und die GRÜNEN -SPD müssen schon lange vor ein Kriegsgericht .Alle die den ESM ABGENICKT HABEN ,DIE die Islamisierung ,Illegalenflucht fördern in Deutschland müssen vor ein Kriegsgericht ,es ist der Genozid am Deutschen Volk und an den Europäischen Völkern .
    US-Regierung hin oder her !! Die US-Regierung sind die größten Völkermörder und daher nicht glaubwürdig uns irgend etwas vor zuschreiben .

    Merkel muß weg
    Gauck muss weg
    Der ganze Linke-Grüne-Rote Parteiendschreck muss weg

  8. Frau Merkel war es nicht allein – Kohl und Schröder haben den Weg bereitet. Und dneben ihr sollte auch der gesamt Bundestag und -rat vor Gericht gestellt werden. Und: Wir hängen sie NICHT an Laternen oder Bäume! Wir schicken sie in die Wüste, zu ihren öligen Freunden!

  9. An
    Iris G.
    Freitag, 13. November 2015 8:41
    4

    ………, daß mal wieder ganz überraschend der Winter kommt, aber immer noch Viele in Zelten hocken …….

    —————————————–

    Iris, mach dich nicht verrückt. Die rotgrünen werden schon dafür sorgen, dass jedes zelt einen gasstrahler/lüfter hat. damit kann man so ein zelt auf saunatemperatur bringen wenns sein muss.

    Kann natürlich sein, das die aus umweltgründen dann für die bevölkerung das eien oder andere kraftwerk abschalten 😉

  10. Russland hat dies unter anderem mit seiner neuartigen Abschirm-Technik erreicht. Vor kurzer Zeit hatte sich ein Russisches Kampfflugzeug bis auf 200m einem AMI-Kriegsschiff genähert und den Zerstörer handlungsunfähig werden lassen. Das war eine Warnung. Nun hat Russland eine 600km-Zone im Durchmesser in Syrien geschaffen, in der Radar, Funk, Elektronik nicht mehr möglich ist, auch Satellitenfotos nicht, Flugzeuge können nicht in diese als „Blase“ bezeinete Zone fliegen, auch keine Raketen. Es heißt, dass IS-Terroristen ins Ausland fliehen!
    terragermania.com berichtete als einziger Nachrichtendienst über diese Vorgänge.
    Bleibt zu hoffen, dass der gesamten Clique um Soros, Rotschild, Merkel und allen linksfaschistischen Völkermördern bald das Handwerk gelegt wird.

  11. Den Kommentar habe ich gerade auf Höckes facebookseite gefunden. Witzige Idee!
    Könnte funktionieren. So ziemlich als einziges, wenn ich das so richtig sehe. 🙂

    „Fritz-Eckart Zahn Führerbefehl !
    > Führer = Vorstandsvorsitzender des künftigen humanistisch geprägten deutschen Staats-Managements,der die Anordnung erlässt das deutsche Volk hat den Aufsichtsrat über das Staats-Management zu bilden und sich in die Landesentwicklung einzubringen.
    Eines ausladenden Polit- und Medien-Apparates bedarf es dabei nicht. Die Öffentlichkeitsarbeit verrichten Volks-Korrespondenten,die dafür freitags von der Arbeit frei gestellt werden.
    Der Rundfunk unterlässt jedwede Indolktrination der Bürgerinnen und Bürger und bietet ihnen nach getaner Arbeit Entspannung !
    Der Befehl :
    1. Das deutsche Volk hat sich gegenüber Ausländern,die sich infolge des niederträchtig-rassistischen Handelns von Polit- und Medien-Verbrechern vorübergehend in unserem Land aufhalten, zuvorkommend zu verhalten.
    2. Es hat den Ausländern klar zu machen,dass in D die Einkaufstaschen von den Männern getragen werden und nicht von den Frauen. Gleich dreimal nicht auf dem Kopf und gleich zehnmal nicht durch Frauen in freudiger Erwartung !
    3. Wer Ausländer misshandelt hat – ggf. nur für eine Übergangszeit – das Deutschtum verwirkt und für eine vom Volksgericht angeordnete Zeit für die misshandelte Person – ganz gleich welcher Hautfarbe und aus welcher Hemisphäre – zu arbeiten !
    4. Wer Frauen durch Täuschung und gegen ihren Willen nach D verschleppt und zu abartigen,insbesondere Körper- Diensten zwingt,Frauen-,Mädchen- und Kinder-Rassismus verübt,hat sein Leben als bürgerlich-zivilisiertes Leben verwirkt !
    Führer-Erklärung :
    Die neue deutsche Staatsführung wird Konzepte vorlegen und umsetzen das Land,Europa und die Welt zu befrieden,die Ausländer wieder in ihren Heimatländern zu verwurzeln und dazu Mitstreiter in aller Welt suchen !“

  12. Immer wieder stehen die „Absahner“ sofort bereit und entdecken für sich neue „Marktlücken“ durch die „Willkommens“-Gesellschaft:

    http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/haftpflichtversicherung/marktluecke/-fluechtlings-policen-fuer-drei-euro-im-monat-allianz-bietet-kommunen-fluechtlings-police-id-5080504.html

    Erstens zahlen damit WIR, die Steuerzahler, die Beiträge (denn wer sonst sind „die Kommunen“!!) und zweitens werden WIR damit auch noch doppelt bestraft als langjährige Versicherte, wenn so ein (sowieso von uns alimentierter) Billig-Tarifler aus Eritrea oder Afghanistan hier einen schweren Unfall baut!

    Das ist ein UNERTRÄGLICHER Schweine-Staat hier geworden! Nicht nur „Merkel muß weg“ – dieses ganze SWCHWEINE- und VERRÄTERSYSTEM muß durch ein auf Arbeit und Gerechtigkeit aufgebautes System ERSETZT werden.

    Wie sagte einst Cicero (106-43 v.Chr.):

    „Eine Nation kann ihre Narren überleben – aber sie kann nicht den VERRAT VON INNEN überleben.

    Der Verräter arbeitet darauf hin, daß die Seele einer Nation von innen verfault. Fürchtet den Verräter wie die Pest.“

    Wobei in unserer Bananenrepublik offenbar politische Narren, übelste Absahner wie die Allianz und linksfaschistisches Verräterpack eine TÖDLICHE MISCHUNG darstellen, die für einen welthistorisch einmaligen „Absturz“ einer einst führenden Kulturnationm sorgt!

  13. Allein für (ihre) undemokratischen Alleingänge, egal wie nützlich oder schädlich sie für Deutschland sind, müßte sie sofort weg, damit sie Ablehnung, Verachtung u. Häme verspüre. Wir wollen in keiner Diktatur leben, wo ein DiktatorIn befiehlt u. „durchregiert“.

    Daß Merkels Diktatorenverhalten bei den „Flüchtlingen“ so gut ankommt, liegt nicht nur daran, daß sie pro ungehemmte Einwanderung ist, sondern auch, weil diese aus ihren Heimatländern nur Alleinherrschaft kennen.

    MERKEL MUSS WEG, WEG, WEG, ABER DALLI!

    +++++++++++++++++

    Wann sagte Merkel „durchregieren“? Bei ihrem Amtsantritt?

    Wurde dies vom deutschen Volk nur als „ungeschickt ausgedrückt“ verstanden?

    ALS DER TAGESSPIEGEL MERKEL NOCH NICHT VERFALLEN, DA DER CDU-LINKSRUCK NOCH NICHT SO AUFFÄLLIG WAR:

    06.07.2005
    Angela Merkel hat gesagt, sie möchte Deutschland „durchregieren“.

    (…)

    Weil das Wort Durchregieren so rätselhaft ist, hat sich auch in der „FAZ“ ein Autor Gedanken darüber gemacht. Er kommt zu dem Schluss, das Wort sei ein „rhetorisches Projekt“ und „die realpolitische Folgenlosigkeit scheint geradezu die Bedingung der Möglichkeit dieser holistischen Rhetorik zu sein“ – das soll bedeuten, dass auch der FAZ-Autor das Wort „durchregieren“ im Grunde gaga findet.

    Womöglich meint Angela Merkel das „durch“ in genau dem Sinn, wie es der Kellner im Steakrestaurant verwendet, wenn er fragt, wie man sein Steak haben möchte. Vielleicht will sie sagen: „Schröder hat Deutschland medium regiert. Lafontaine würde blutig regieren. Ich regiere gut durch.“…““
    http://www.tagesspiegel.de/politik/-das-wort-durchregieren-erklaert-wird/622094.html

    17.12.2013
    „“Sie kann nun gegen eine winzige Opposition endlich das schaffen, was ihr schon seit 2005 vorschwebte, nämlich endlich „durchregieren“…““
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=19678

    13.10.2005
    „“Angela Merkel wird nun zwar als erste Frau, als erste Ostdeutsche Kanzlerin – doch gerade das, was sie sich von dieser Wahl versprochen hatte, eben das Durchregieren, wird ihr mitnichten vergönnt sein…““
    http://www.zeit.de/2005/42/Richtlinienkomp_/komplettansicht

    25.07.2005
    „“SPIEGEL: Ihre Bundestagsrede zur Vertrauensfrage des Kanzlers hat ein durchgängig negatives Echo gefunden. Ihnen wurde vorgeworfen, bei Ihrem ersten großen Auftritt als Kanzlerkandidatin nicht den richtigen Ton gefunden zu haben. Teilen Sie die Kritik, oder können Sie sie zumindest verstehen?

    Merkel: Ich finde es sehr spannend, welche unterschiedlichen Reaktionen beispielsweise das Wort „durchregieren“ hervorgerufen hat. Ich halte es für einen Vorteil, wenn in Bundesrat und Bundestag für längere Zeit die Mehrheit bei einer Seite ist. „Durchregieren“ heißt zuhören, entscheiden und dann handeln, um so schneller zum Ziel zu kommen. Das braucht unser Land…““
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41179077.html

    01.12.2005
    „“Im Wahlkampf hatte sie verkündet, sie wolle „durchregieren“, das Land „grundlegend verändern“ und „Politik aus einem Guss“ betreiben…““
    http://www.taz.de/1/archiv/?dig=2005/12/01/a0134

    „“Anpfiff zum Finale
    Mit dem Nein auf Schröders Vertrauensfrage im Bundestag hat der Wahlkampf praktisch begonnen
    Von Werner A. Perger
    6. Juli 2005, 12:42 Uhr
    Quelle: (c) ZEIT.de, 1.7.2005

    (…)

    Aufgefallen ist zunächst allerdings Angela Merkels Wort vom „Durchregieren“, zusammen mit der „Politik aus einem Guss“. Versöhnlich war das keineswegs. Eher war das eine etwas vordemokratische Mischung aus Drohung und Großsprecherei, wie man sie eigentlich schon lange nicht gehört hat, ein bisschen nach dem Modell Kohl, obwohl der seinen Machtanspruch so plump nicht offenbart hätte…““
    http://www.zeit.de/2005/27/vkommentar/komplettansicht

    HÄTTE GERNE MERKELS REDE „DURCHREGIEREN“

    HIER EINKOPIERT, KONNTE SIE ABER NICHT FINDEN.

    WER FINDET SIE???

  14. Sie wissen, daß es schon sehr eng für sie ist.
    Deshalb wird noch schnell gewendehalst, und Schäuble sitzt schon in den Startlöchern, um seine Chefin abzulösen.
    Schäuble gehört genauso abgesetzt, wie Merkel und das ganze Parlament !!!!

    Das Volk wird verarscht, und der Großteil läßt sich, aus Bequemlichkeitsgründen oder mangelnder Einsicht, auch ganz gerne verarschen.

    Ich wette, daß die CDU weiterhin am Hebel bleibt, und uns weiterhin in den sicheren Abgrund führt !

    Streit um Flüchtlingspolitik

    Auszug:

    Schäuble löst die Explosion aus

    Und dann kam der Sonntag mit Wolfgang Schäuble im Bericht aus Berlin: Der Mann, bei dem fast alle CDU-Fäden zusammenlaufen und der auch gerne daran zieht, sagt da schon etwas, was die Geschichte zur Explosion brachte: „Unsere Aufnahmekapazität ist ja nicht unbegrenzt und infolgedessen ist das eine notwendige Maßnahme.“ Schäuble stützte also den frisch von Altmaier im Auftrag Merkels abgemeierten de Maizière und sagte einfach: Der Mann hat Recht.

    Dann kam der Montag im CDU-Präsidium. Sie alle plapperten ihm nach: die stellvertretende Bundesvorsitzende Julia Klöckner und Thomas Strobl, der mächtige CDU-Chef aus Baden-Württemberg. „Wer rechnen kann, wird auch erkennen müssen, dass der Familiennachzug nicht unbegrenzt fortbestehen kann“, so Klöckner. „Wir unterstützen die Bemühungen von Innenminister de Maizière, den Familiennachzug zu beschränken“, sagte Strobl.

    https://www.tagesschau.de/inland/schaeuble-fluechtlinge-lawine-103.html

  15. Erfreulich deutliche Worte von Michael Savage. Dieser ist jüdischer Abstammung, aber ein INTELLIGENTER Jude, der begreift, dass es seinen Glaubensbrüdern in einem islamisierten Deutschland (und Europa) an den Kragen gehen wird.

    Die allemeisten Juden befürworten bekanntlich Drittwelteinwanderung und Multikultur und sägen damit den Ast ab, auf dem sie sitzen. Beispiele gibt es wie Sand am Meer; für die BRD seien nur Gregor Gysi, Annetta Kahane sowie die Herren Schuster und Krämer vom Zentralverband genannt. (Die einschlägigen Zitate findet man leicht im Internet.)

    Die bekannte jüdisch-amerikanische Schriftstellerin Susan Sontag bezeichnete die weisse Rasse als „Krebsgeschwür der Menschheit“. Der amerikanisch-jüdische Professor Noel Ignatiev fordert explizit die Abschaffung der weissen Rasse. Und in Frankreich sagte ein Rabbiner David Touitou im November 2013 vor laufender Videokamera, die Eroberung Europas durch die Muslime sei „die beste Nachricht der jüdischen Geschichte, eine ausgezeichnete Nachricht“.

    Obwohl sich gerade in Frankreich die Gewalttaten islamischer Extremisten gegen Juden häufen, fördert die jüdische Migrantenlobby (die Herren Klugman, Jacubowitz, Dray etc.) auch weiterhin die Masseneinwanderung von Muslimen und bemüht sich, patriotische Franzosen, die sich dagegen stemmen, vor den Kadi zu zerren.

    Der blinde Philosemitismus von Michael Mannheimer sowie der Leute von PI mutet angesichts dieeser leicht überprüfbaren Tatsachen merkwürdig an. Hoffen Michael Mannheimer – den ich wegen seines Einsatzes gegen Ueberfremdung und Islamisierung achte – und die PI-Leute wirklich, als Gegenleistung für ihre projüdische und proisraelische Einstellung Rückendeckung von jüdischer Seite zu erhalten? Ja, einzelne Juden wie Michael Savage mögen sie unterstützen, für die jüdischen Organisationen hingegen ist jeder, der sich für die Wahrung der deutschen (und europäischen) Identität ausspricht, ein Feind.

  16. ACHTUNG-ACHTUNG! HEUTE MERKEL IM ZDF-GESPRÄCH

    „“Merkel stellt sich heute den Fragen

    Merkels Strategie, abzuwarten und die Leute streiten zu lassen, um dann ein Machtwort zu sprechen, ist bekannt. Entscheidend wird sein, dass sie sich endlich dazu durchringt. Vielleicht heute Abend im ZDF-Gespräch „Was nun, Frau Merkel?“ um 19.20 Uhr.““ (T-ONLINE, s.u.)

    „“Was nun, Frau Merkel?

    Fragen an die Bundeskanzlerin

    Gespräch, Deutschland 2015
    zum Livestream

    Berlin: In der Flüchtlingskrise steht die Bundeskanzlerin in den eigenen Reihen immer mehr unter Druck. Ihr Mantra „Wir schaffen das“ wird nicht nur von der CSU offen angezweifelt.
    Die Begrenzung…““

    Freitag, 13.11.2015
    19:20 – 19:55 Uhr
    VPS 13.11.2015 19:21 Uhr
    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/53f43e4e-1448-3d84-a907-42b7fdd49208/2c054e84-183d-4496-bd67-49644ae71d4f?doDispatch=1

    +++++++++++++++++++++

    „“Putsch findet im Moment statt“
    Ist die Kanzlerin bereits entmachtet?

    13.11.2015, 07:37 Uhr | Evelyn Bongiorno-Schielke, t-online.de

    In der Union brodelt es. Die Frontmänner Schäuble, de Maizière und Seehofer torpedieren Merkels „Willkommenskultur“ – und die Kanzlerin schweigt. Droht ihr eine schleichende Entmachtung oder gar ein Putsch?

    „De Maizière und Schäuble sind ganz klar anderer Meinung als Frau Merkel“, sagte „Cicero“-Chefredakteur Christoph Schwennicke am späten Donnerstagabend in der Sendung von Maybrit Illner. „Sie greifen der Kanzlerin ins Lenkrad, weil sie den Eindruck haben, sie fährt in die falsche Richtung.“ Der Journalist setzte noch einen drauf: „Der Putsch hat in der Sache stattgefunden. Er findet im Moment statt“, betonte Schwennicke.

    Diese Ansicht teilte der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte nicht. Seiner Ansicht nach werde Merkel nach wie vor von einem „Popularitätspanzer“ geschützt, sie agiere abseits von Geltungssucht und souverän. „Wer so eine Person versucht zu stürzen, wird mit abstürzen. Deshalb: Von Putsch zu reden, ist abwegig.“

    Ähnlich sieht es der Bonner Parteienforscher Tilman Mayer im Interview mit t-online.de. Er glaubt, dass Angela Merkel „in die Defensive gekommen ist“, aber er sieht sie noch nicht komplett „mit dem Rücken zur Wand stehen“ oder kurz vor einer Entmachtung…““

    DIKTATORIN MERKEL WILL IHRE HERRSCHAFTSKRISE AUSSITZEN

    „“Das sieht auch der Berliner Parteienforscher Oskar Niedermayer so. Zwar bekomme Merkel vermehrt Druck, „und es fällt ihr immer schwerer, den Deckel auf dem Topf zu halten“, sagt der. Doch einen Machtkampf in der Union macht er nicht aus, da es keinen echten Herausforderer gibt. Er sieht Merkel als handlungsfähig und keinesfalls als Getriebene, wie sie jeden Tag beweise…

    In den Alleingängen von de Maiziere sieht Tilman Mayer eher ein Kommunikationsproblem als eine subversive Strategie, Merkel das Wasser abzugraben. „Das war kein gelungener Coup und hat die Kanzlerin nicht wirklich in Mitleidenschaft gezogen“, sagte Mayer…

    Auch dass sich ein politisches Schwergewicht wie Schäuble auf die Seite der Mahner schlägt, wertet der Politologe noch nicht als Anzeichen dafür, dass am Stuhl der Kanzlerin gesägt wird. De Maiziere und Schäuble „wollen korrigieren“ und „Merkel in Freundschaft zum Handeln drängen“, so Mayer…

    „Die Kanzlerin muss endlich den Mund aufmachen und ein klärendes Machtwort sprechen, sonst brennt etwas an“, sagte Mayer. Dazu gehöre, eine Begrenzung des Zustroms an Flüchtlingen in den Blick zu nehmen. „Doch sie geniert sich, eine solche Grenzziehung vorzunehmen und zu erklären, wir haben viel getan, aber jetzt ist es genug.“

    (…)

    Merkel stellt sich heute den Fragen

    Merkels Strategie, abzuwarten und die Leute streiten zu lassen, um dann ein Machtwort zu sprechen, ist bekannt. Entscheidend wird sein, dass sie sich endlich dazu durchringt. Vielleicht heute Abend im ZDF-Gespräch „Was nun, Frau Merkel?“ um 19.20 Uhr.““
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76106636/ist-kanzlerin-angela-merkel-bereits-entmachtet-.html

    DIE GERISSENE DIKTATORIN KLEBT AUF IHREM THRON,

    d.h. DEUTSCHLAND IST KEINE DEMOKRATIE MEHR.

    DAS BEWEIST AUCH DAS VOKABULAR IN DEN MEDIEN:

    MACHT, PUTSCH, STURZ…, STATT ABWÄHLEN, ABSETZEN, RÜCKTRITT, AMTSVERZICHT

  17. @ Gerhard Graf #18

    Es gibt drei Großrassen:

    + Kaukasische = „Die Weißen“, wozu auch Araber u. Juden gehören, insofern kein Negermischling „eingemixt“ ist

    + Negride = „Die Neger“, Schwarzafrikaner

    + Mongolide = „Die Gelben“, Mandeläugige

  18. ERGÄNZUNG ZU KOMM. #16

    MERKEL WILL „DURCHREGIEREN“

    Die sagte sie am Freitag, den 1. Juli 2005, im Bundestag:

    „“Vertrauensfrage
    Wie die SPD ihren Kanzler zerlegt

    Ein gefasster Kanzler(Schröder), eine fahrige Spitzenkandidatin(Merkel), ein auto-aggressiver SPD-Chef(Müntefering) und ein Grüner(J. Fischer) mit brillanter Zerstörungskraft. Was der Bundestag an diesem Freitag so alles geboten hat – eine Chronologie.

    Von Florian Güßgen
    01.07.2005

    (…)

    Angela Merkel jedenfalls ist es nicht, die Schröder an diesem Freitagvormittag etwas anhaben kann. Sicher, sie darf ganz wunderbar einschlagen auf diesen Kanzler, der sich zuvor selbst hat schlecht reden müssen. Deshalb sagt die Kanzlerkandidatin der Union Sätze wie:

    „Vertrauen ist so etwas wie der Schmierstoff der Demokratie“ oder: „Sie haben das Vertrauen der Bürger verspielt.“ Aber Merkel wirkt weniger kraftvoll als in den Tagen zuvor. Sie wirkt welk, redet ohne Esprit, verhaspelt sich mehrmals – und liefert den wunderbaren Versprecher, dass eine Koalition aus „Union und SPD“ doch stärker sei als eine Koalition aus SPD und Grünen.

    Irgendwann sagt sie auch, dass es nun Zeit sei, klare Mehrheiten im Bundestag zu schaffen, sodass die Union dann in Bundestag und Bundesrat „durchregieren“ könne…““
    http://www.stern.de/politik/deutschland/vertrauensfrage-wie-die-spd-ihren-kanzler-zerlegt-3292546.html

    02.07.2005
    „“DER KANZLER(GERHARD SCHRÖDER) HAT DAS VERTRAUEN VERLOREN

    Im Bundestag stimmen 151 von 595 Abgeordneten für Gerhard Schröder Vertrauensfrage mit Widerständen gegen die Reformpolitik begründet Merkel: Deutschland steht vor einer Richtungswahl Der Bundespräsident entscheidet jetzt über die Auflösung des Parlaments

    Berlin Deutschland steht zum dritten Mal in der Nachkriegsgeschichte vor Neuwahlen nach einer verlorenen Vertrauensfrage. Nachdem der Bundestag am Freitag Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) das Vertrauen entzogen hat, muss Bundespräsident Horst Köhler über vorgezogene Wahlen entscheiden.

    (…)

    CDU-Chefin Angela Merkel zollte Schröder im Bundestag persönlichen Respekt für die Vertrauensfrage. Sie wies den Vorwurf zurück, die Opposition habe die Reformpolitik blockiert. Vielmehr habe „das Ringen mit den eigenen Leuten“ die Regierung geschwächt. „Dieses Land braucht nicht Politik als Stückwerk, dieses Land braucht Politik aus einem Guss“, forderte sie. Deutschland stehe vor einer „Richtungswahl“. Die Union wolle neue Mehrheiten im Parlament, „damit wir mit klaren Verhältnissen im Bundestag und im Bundesrat durchregieren können“…““
    http://www.tagesspiegel.de/politik/der-kanzler-hat-das-vertrauen-verloren/621132.html

  19. Leute, nicht nur hier schimpfen, man muß die gegenwärtigen Zustände in Deutschland radikal ändern!
    Entweder wir ändern etwas, oder wir werden umkommen, also beginnt endlich die Zustände zu ändern und macht hier mit:
    http://einprozent.de

  20. Jetzt wird’s krimminell.

    „SPD-Hoffnungsträger Maas: Kanzlerkandidat der Reserve“ ( 3-fach würg und 5-fach KOTZ ).
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heiko-maas-spd-kanzlerkandidat-der-reserve-a-1061243.html

    „Er kämpft gegen Pegida, legt sich mit Wolfgang Schäuble an und präsentiert ein Gesetz nach dem anderen: Heiko Maas ist der neue Liebling der Genossen. Der Saarländer wird schon nach zwei Jahren in der Bundespolitik für alle SPD-Ämter gehandelt.“

    „Liebling der Genossen“. Nicht zu fassen diese BLÖDHEIT. Na wenn dieser MAAS-lose Asylanten-Reinschaufler an die Macht kommt ist das der sofortige UNTERGANG Deutschlands. Das wäre das Todesurteil für alle Deutschen.

    Gegen diesen roten Vogel ist ja selbst MERKEL noch eine patriotische deutsche Nationalistin.

    Die SPD muß völlig absinken. Genau wie GRÜNE und LINKE. Dann wird alles besser in Deutschland.Dann Koalition von CDU/CSU/AFD und zu Not noch die FDP ( ca. 6% ) reingeholt falls die Prozente nicht reichen. Die AfD sollte zukünftig dann Prozentual immer mehr die Oberhand gewinnen. So und nicht anders muss es gemacht werden. HABE FERTIG. ( Was erlauben Maas??? )

  21. MIT MERKELS HEILIGEN „FLÜCHTLINGEN“ KOMMEN MIO.

    WAFFEN u. KINDERPROSTITUTION NACH DEUTSCHLAND

    13.11.2015, UDO ULFKOTTE:
    „“Erstaunt haben mich folgende übereinstimmende Aussagen von glaubwürdigen Zeitzeugen: In den Flüchtlingsströmen werden Waffen und Rauschgift geschmuggelt.

    Das ist den Sicherheitsbehörden in allen Ländern auf der Route des Asylanten-Tsunami klar (vor allem im Endziel Deutschland), aber die Migranten dürfen nicht kontrolliert werden, weil das aus der Sicht von Politikern eine »Provokation« wäre, die nicht kalkulierbare Folgen hätte.

    Klar ist, dass ein nicht zu identifizierender Teil der »Flüchtlinge« bewaffnet in Richtung Deutschland zieht und/oder Munition transportiert. Klar ist unabhängig von »Flüchtlingen« auch, dass zudem Waffenschmuggler die offenen Grenzen für ihre Geschäfte ohne Risiko ausgenutzt haben. Die Sicherheitskräfte an den deutschen Grenzen schätzen, dass in den vergangenen Wochen bis zu einer Million Schusswaffen auf diesem Weg illegal nach Deutschland gelangt sind…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/unterdrueckte-wahrheit-fluechtlingsstroeme-waffen-und-kinderhandel.html

    11.11.2015 Landau
    „Artikel versenden Artikel drucken Leserbrief schreiben
    Vorfall in Landau
    Junger Asylbewerber (16) greift Krankenschwester an

    Bereits Samstag nachts (07.11.2015) konnte ein Übergriff auf eine 51-jährige Krankenschwester aus dem Landkreis Dingolfing-Landau in Landau/Isar durch das beherzte und couragierte Eingreifen eines 59-jährigen Krankenpflegers aus dem Landkreis Dingolfing-Landau vereitelt werden.

    Nach Arbeitsende wollte die Krankenschwester mit ihrem Pkw nach Hause fahren. Als sie sich in ihr Fahrzeug setzte, wollte sich ein zunächst unbekannter Täter zu ihr ins Fahrzeug setzen. Geistesgegenwärtig verschloss die Frau das Auto. Der Täter versuchte, die einen Spalt geöffnete Seitenscheibe runterzudrücken, was jedoch nicht gelang. Daraufhin nahm der Täter seinen Gürtel und schlug mehrfach auf die Motorhaube und Kofferraum des Fahrzeugs.

    Die Krankenschwester machte durch Hupen auf sich aufmerksam. Dadurch wurde ein 59-jähriger Krankenpfleger aufmerksam, der beherzt einschritt. Er versuchte den Täter von seinem Treiben abzuhalten. Dabei kam es zum Handgemenge. Im Verlaufe des Handgemenges schlug der Täter mehrfach mit seinem Gürtel auf den Krankenpfleger ein. Dieser wurde dabei leicht verletzt.

    Aufgrund der Gegenwehr und der gezeigten Courage flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Glücklicherweise konnte der Krankenpfleger jedoch mit seinem Mobiltelefon noch einen Schnappschuss vom Täter machen, sodass ein relativ gutes Foto für die Polizeikräfte zur Verfügung stand.

    Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen in der Nacht ergebnislos. Jedoch führten weitere Recherchen zum Fahndungserfolg.

    Ein 16-jähriger Asylbewerber aus Syrien, wohnhaft in unmittelbarer Nähe zum Tatort, konnte als Täter identifiziert werden…““
    http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/isar/regionales/Junger-Asylbewerber-16-greift-Krankenschwester-an;art1177,335790

    FÜNF JAHRE DEUTSCHER LUXUSKNAST

    NACH DREIEN IST ER WIEDER RAUS, WETTEN?

    WESHALB ÜBERHAUPT FÜNF JAHRE FÜR ZWEI VERSUCHTE VERGEWALTIGUNGEN?

    NUN, EINES DER OPFER EINE TÜRKIN, WEIL ER

    DEM RUF DER „FLÜCHTLINGE“ SCHADETE u.

    DAS DEUTSCHE VOLK GEGEN SIE AUFBRINGE:

    (Wichtiger ausführlicher Artikel)

    29.10.2015 Reisbach
    „“Sex-Attacken in Reisbach
    Versuchte Vergewaltigung von zwei Frauen: Somalischer Asylbewerber muss fünf Jahre in den Knast
    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/isar/regionales/Versuchte-Vergewaltigung-von-zwei-Frauen-Somalischer-Asylbewerber-muss-fuenf-Jahre-in-den-Knast;art1177,333894

  22. 13.11.2015
    „“Allensbach-Chefin Köcher
    „Tiefe Beunruhigung in der Bevölkerung“

    Die Kanzlerin hat in der Flüchtlingskrise emotional reagiert. Die Demoskopin und Allensbach-Chefin Köcher über die Folgen – und die Hemmung vieler, ihre Meinung zur Zuwanderung offen zu sagen. Von Andrea Seibel

    Die Welt: Ihre letzte Umfrage belegt die große Besorgnis der Deutschen über den nicht enden wollenden Strom an Flüchtlingen. Was ist für Sie der Unterschied zwischen Sorge und Angst?

    Renate Köcher: Ich glaube nicht, dass man das so einfach trennen kann. Ich bin auch nicht der Meinung, dass Angst per se etwas Negatives ist. Angst ist eigentlich zunächst einmal ein ganz gesunder Reflex des Menschen. Wenn ich eine Trennlinie zwischen Sorge und Angst ziehen würde, dann würde ich in erster Linie sagen, Sorge ist in vieler Hinsicht rationaler. Indem sie sich festmacht an bestimmten Entwicklungen, die man beobachtet, Fakten, die man erfährt. Angst ist dann mehr das Gefühl, das unter Umständen aus diesen Sorgen resultiert…““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148790240/Tiefe-Beunruhigung-in-der-Bevoelkerung.html?config=print

  23. Mut und Aufbruch zur Kraft und Tat in finstersten Zeiten.
    An und für MM und alle lieben Freund hier.

    „………….und mein Volk,über dem mein Name ausgerufen worden ist,demütigt sich,und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren un um von ihren bösen Wegen,so will ich es vom Himmel her hören und ihre Sünden vegeben…UND IHR LAND HEILEN!“
    2.Chr.7:14

    In der Mitte Europas,
    liegt ein schönes Land,
    das durch die Geschichte den Rest
    der Welt beeinflusst hat,
    in der Kultur,in der Kunst,
    in der Religion,in der Wissenschaft,
    in der Politik und und in der Wirtschaft

    Horacio Marcelo Valera

    Der Argentinier Horacio Valero trifft hier die geschändete Nation mitten ins Herz.Es ist atemberaubend aber auch beschämend.Genau erkennt er das brisante Gemisch aus Glauben und .
    Er weiter dazu:
    Die Menschen weden müde und enttäuscht vom Humanismus sein und plötzlich werden sie auf die Gemeinde schauen.“

    Seinen aufschauenden Blick zu Deutschland hält er in diesem Video fest.Klasse!

  24. Wie bei jeder mafiösen Bande ist es wichtig, die Hintermänner zu ermitteln. WER bitteschön ist für diese Anweisung zuständig, dass einströmende Einwanderer nicht durchsucht werden dürfen? WER schickte diese Glücksritter auf den Weg nach Europa? WER finanziert und beschützt diese Trecks, damit diese illegal JEDE GRENZE übertreten können?
    Die Verantwortlichen gehören in NÜRNBERG vor Gericht gestellt und strengstens bestraft! Mit deren geraubtem Geld und Gold werden Selbsthilfeprogramme weltweit finanziert und die Deutsche Wirtschaft wieder in Gang gesetzt. Menschen- und Tierverachtende Religionen müssen beseitigt werden.
    Alle Medienhetzer gehören mit bestraft!

  25. Maas !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Als Kanzler????????????????????????????????????????????????????????????????????
    Undenkbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das wäre Hitlerfaschismus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wer hat das vorgeschlagen??????????????????????????????????????????????????
    Hilfe, alle anderen europäischen Staaten, bitte helft uns!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Maas als Kanzler?!?!

    Putin, hilf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich muß noch nach Rußland auswandern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und das auf meine alten Tage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer kommt auf sowas???????????????????????????????????????????????????
    Hilfe, und Fahimi wohl als Fize?????????????????????????????????????

  26. Gloriosa,
    Um es klar zu sagen auf RA Steinhöfels Seite existiert ein Screenshot wonach die Bundesregierung auf einem Status “ sui generis“als Anweisung an den Innensenator in Hamburg und die anderen Inneren Senatoren ergangen ist mit
    “ dem Wissen und Billigung der Bundesregierung“illegale Einwanderung zuzulassen. Die Anweisung kommt von der Bundesregierung! Dazu muß man wissen was dieser sui generis bedeutet.Ganz klar eine Abschaffung des Grundgesetzes!
    Hierzu gibt es auch eine Anklage bei der Staatsanwaltschaft Berlin von einem Bürger- der weder in einer Partei noch sonst irgend tätig ist.
    Dieser Strafantrag ist Echt und dort wird genau erklärt
    wer sich das Recht herausnimmt das Grundgesetz abzuschaffen. In dem Strafantrag wird wissenschaftlich erklärt was ein Status sui generis bedeutet.

  27. „Hilfe, und Fahimi wohl als Fize“

    Womöglich. Das wäre dann 10-fach KOTZ.
    —————————-
    „Georgische Mafia schleust Diebesbanden als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/sie-nutzen-das-krisen-chaos-aus-georgische-mafia-schleust-diebesbanden-als-fluechtlinge-getarnt-nach-deutschland_id_5083862.html

    „Sie schmuggeln sich unter den großen Flüchtlingsströmen ins Land. Nicht um in Deutschland Asyl zu bekommen, sondern um organisiert Diebstähle zu begehen und nach ein paar Monaten nach Georgien zurückzukehren. Dahinter steht die örtliche Mafia, die ganz gezielt die Flüchtlingskrise ausnutzt.“

    Deutschland wird von allen Seiten ( Hauptsächlich aber SÜD und OST ) ausgeraubt. Schuld der offenen Grenzen. Sie sind wie Löcher in der Haut eines Organismus. Jeder Parasit kann eindringen und eine tödliche Blutvergiftung verursachen. Deutschland ist derzeit stark infiziert.

    Integrieren??? Nichts anderes als Infizieren.

  28. OT

    MM – Wichtig!!!

    bitte aufgreifen – es könnte was sehr Gutes werden!! Eine Chance!
    Eine echte Chance!!

    http://einprozent.de/

    „Warum 1 Prozent für unser Land?
    Die Flüchtlingsinvasion ist eine Katastrophe für Deutschland und Europa. Politik und Medien wollen uns vor vollendete Tatsachen stellen? Wir machen nicht mit! Wir brauchen eine Bürgerbewegung, eine Art »Greenpeace für Deutschland«. Unserer Vision: Tausende Mitglieder unterstützen unsere juristischen, medialen und politischen Aktionen, verbreiten die Informationen, die in den Medien nicht zu finden sind und wehren sich in ihren Gemeinden gegen die Auflösung unseres Staates.
    Kurzum: Wir brauchen die Unterstützung von einem Prozent der Deutschen, nicht mehr. Ein Prozent reicht aus! Ein Prozent bedeutet nicht mehr als 80 Unterstützer aus Meßkirch, 250 aus Naumburg, 580 aus Frankfurt/Oder, 1000 aus Trier und 5000 aus Dresden. Ein Prozent für Deutschland? Machbar! Laßt uns beginnen – kreativ, finanzstark und so groß, daß wir nicht mehr ignoriert werden können! Jeder, dem unser Land am Herzen liegt, kann sich beteiligen.“

  29. Endlich!!! Majof Moser aus Österreich! Endlich Klartext!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZQ9ZqyRRKM0&feature=player_embedded
    Major Moser: Es endet im Bürgerkrieg

    In einem Kommentar auf PI hab ich gelesen, daß meine Prophezeihung, daß die Merkel das nicht überlebt, wohl ins Schwarze tifft. Ich werde damit nichts zu tun haben. Es gibt genug force in unserer Bevölkerung, die das übernehmen wird. Es wird sich ganz von allein ergeben. Dazu muß man noch nicht einmal sehr visionär veranlagt sein.

    Endlich mal eine realistische Feststellung von diesem Major. Danke!

    Diese Regierung gehört sofort abgesetzt und nicht nur diese!
    Bitte, Herr Höcke, wenn Sie das hören, bereiten Sie sich auf ein anspruchsvolles Amt vor. Wir brauchen Sie, jetzt sehr bald.
    Wir brauchen Köpfe mit Herz und Plan, die das hier mit möglichst ruhiger Hand wuppen können. Und das sind Sie!

  30. Die Verräter und Moslems werden sterben wie die Fliegen. Letztere an Integrationsunwilligkeit.

    Man muss den Ausländer nicht bekämpfen, sondern den Islam.

    Dennoch muss man dafür sorgen, dass kein bestimmtes ausländisches Kontingent jeglicher Nationalität Oberhand gewinnen wird.

    Ein Kollege (kein Muslim), der alle Religionen studiert hat, bestätigt mir das Lügen und Rauben im Islam legitim sei.
    Er findet aber keine Beanstandungen darin und sagt, es ist Auslegungssache.

    Das finde ich merkwürdig. Moslem ist er nicht.

  31. eagle 1

    Tolle Seite , genau so ist die Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft gegangen und betrifft die ausser Kraft Setzung des Artikel 20 des Grundgesetzes Abs 1 – 3 und gleichzeitig beruft er sich auf die Anwendung und Inanspruchnahme des Artikel 20 Abs. 4 Ich würde das mal hier Teile davon veröffentlichen , weiß nur nicht ob das vom Moderator gewünscht ist.

    MM: Bin sehr interessiert. Schicken Sie mir das bitte auf meine Email-Adresse: M.Mannheimer@gmx.net

  32. @ BvK #19

    DIE GERISSENE DIKTATORIN KLEBT AUF IHREM THRON,

    d.h. DEUTSCHLAND IST KEINE DEMOKRATIE MEHR.

    DAS BEWEIST AUCH DAS VOKABULAR IN DEN MEDIEN:

    MACHT, PUTSCH, STURZ…, STATT ABWÄHLEN, ABSETZEN, RÜCKTRITT, AMTSVERZICHT

    Volle Zustimmung !

  33. So, jetzt habe ich mich einigermaaaaaßen gefangen.

    Also, es ist so: Herr Maas!

    Hören Sie jetzt ganz gut zu.
    Ich meine es nur gut mit Ihnen. Ich rate von derlei Plänen dringend ab, sollte an diesen Gerüchten und Spekulationen etwas dran sein.

    Sie haben absolut nicht das Format dazu. Es würde das Desaster nur noch verschlimmern. Sie würden das dann politisch nicht besonders gut verkraften. Der irren NWO-Order von den Globalisten aus Amiland würden Sie ohnehin nichts entgegenzusetzen haben. Sie wären nur ein weiterer Spielball und für das Volk wäre eine gute Chance vergeben.
    Also:
    lehnen Sie schon mal vorsorglich ab. Das Ergebnis einer sehr sehr kurzen eventuellen Kanzlerschaft wäre auch für Ihre Karriere in der roten Opposition, die für Sie und Ihre Partei vom Schicksal vorgesehen ist, vernichtend. Sie können das hier mit Ihren Konzepten und Vorgaben nicht lösen. Auch Ihre Bilderbergertruppe wird da nichts daran ändern können.

    Der Multikulti-Überschwemmungsstaat wird NIE existieren. Je schneller Sie alle das einsehen, desto geringer der Totalschaden unserer Nation. Es wird ohnehin schon viel zu teuer!
    Jetzt ist genug. Jeder, der jetzt noch anständig abtritt, verdient immerhin noch Respekt. Jeder, der stur weiterwurschtelt und sich aufplustert, ohne eine wirklich gute Idee für uns ALLE zu haben, sollte wissen, daß das Scheitern absolut sicher ist.

    Die Selbstheilungskräfte einer wie auch immer zermürbten Gesellschaft sind viel viel größer, als Sie vermuten.
    Bleiben Sie lieber Demokrat und reihen Sie sich da ein, wo Ihr Platz durchaus sein kann. Niemand sagt, daß Sie keine Qualitäten haben. Immerhin sind Sie in der Sache oft realistisch und tolerant. Bleiben Sie also SPDler und nach den Wahlen irgendwo in der Opposition. Das wird erst einmal genügen müssen. Größenwahn ist immer ungesund und nie die richtige Lösung. Sie sind doch schon zu alt für solche Flausen, oder?

  34. Der Koordinator,,

    da lügt der Kollege, der angeblich „Religionen
    studiert “ hat.
    Taqqiya ist legitim im Islam auch ausrauben und versklaven und weitere Dinge, es ist jedoch nicht Auslegungssache, sondern der Koran ist allahs
    unveränderliches Wort für alle Zeiten. Und wie ein Moslem sich zu verhalten hat, steht dort wortwörtlich.
    Was der Kollege da „studiert“ hat und von sich gibt, sieht nach taqqiya aus. Fragen Sie ihn einmal, welcher GIdeologie er angehört.

  35. Unglaublich
    Maaaas !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gabriel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    hab mal jetzt Interessen halber Spiegel online Votum angeschaut ist mit Sicherheit gelogen – nur wenn dann ein Maas auf 50 % kommt, müssen unsere Bürger vollkommen verblödet sein. Ein Gabriel fordert noch mehr Flüchtlinge
    ich glaub ich Träume, auch sind die wie oben schon erwähnten Duckmäuser dann auch bei den 50 % zu finden
    Solange wie alles in die Rechte Ecke gestellt wird , gelogen und betrogen wird von der Regierung , kann man nichts erwarten

  36. Unterdrückte Wahrheit : Flüchtlingsströme , Waffen- und Kinderhandel !

    Udo Ulfkotte :
    Was unsere Medien täglich über die neue Völkerwanderung berichten, ist ganz sicher ein kleiner Ausschnitt aus der Realität. Warum schweigen Politiker und Leitmedien zum Waffen- und Kinderhandel der »Flüchtlinge« ?

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/unterdrueckte-wahrheit-fluechtlingsstroeme-waffen-und-kinderhandel.html;jsessionid=5E902B9E76288474A63527CE7DE43119

    In den vergangenen Tagen war ich im Grenzgebiet von Passau/Deggendorf und später auch zwischen Graz (Österreich) und Spielfeld in der Nähe der slowenischen Grenze. An beiden Grenzübergängen werden ganz offen Waffen Richtung Deutschland transportiert und Kinder für den Kindesmissbrauch. Nein, das sagen nicht Verschwörungstheoretiker, sondern die staatlichen Sicherheitsbeamten vor Ort.
    Das ist den Sicherheitsbehörden in allen Ländern auf der Route des Asylanten-Tsunami klar (vor allem im Endziel Deutschland), aber die Migranten dürfen nicht kontrolliert werden, weil das aus der Sicht von Politikern eine »Provokation« wäre, die nicht kalkulierbare Folgen hätte.

    In welcher Irrenanstalt lebe ich (wir) eigentlich ? ? ?

    . . . . . aber die Migranten dürfen nicht kontrolliert werden, weil das aus der Sicht von Politikern eine »Provokation« wäre, die nicht kalkulierbare Folgen hätte. . . . . .

    Wahnsinn ! Wenn ich in den 70ger Jahren nach Frankreich gefahren bin , musste ich immer den Kofferraum öffnen . Und dann hat der Franzmann seinen Rüssel reingesteckt .
    Und heute werden Waffen nach Deutschland geschleppt ? ? ? ?

    IRRENANSTALT —— IRRENHAUS EUROPA ! ! ! !

  37. Hallo MM
    das sind 17 Seiten habe gestern schon versucht sie zu kontaktieren , sie können mich auch per mail anschreiben
    müßten Sie haben .Ich sage nur das die Anzeige echt ist und dazu muß man auch den Screenshot kennen , darauf baut das ganze auf ( nicht nur !)

  38. @backbone

    Er trägt ein Christenkreuz und ist für „Oneworld“.

    Gar nicht meine Strömung. Politik werde ich nicht mit ihm machen. Aber eins teilen wir: Merkel muss weg!

  39. Diese Bullion auf ntv, warum darf der überhaupt labern!
    Wer ist der?!
    Der kann nicht mal sprechen, dieser Primat!
    Die wollen Wohnraum, Wohnraum, Wohnaum!
    Aha. Und wo war der bisher für unsere Leute?!
    Alle abdanken, sofor!

  40. Bitte, Leute, sag mir heute, nur heute jemand irgendwas Gutes!
    Ich hab zum ersten Mal richtig Angst, wenn ich die Leute da reden höre!
    Was haben die vor?!
    Die müßten jetzt ihren Rücktritt bekanntgeben, machen sie aber nicht. Die labern und labern und labern weiter!
    Help!!!
    Ich glaube, ich kann mich nicht erinnern, daß ich jemals so durch den Wolf gedreht war, allein schon von dem, was so ein Bundeskanzler ansagt. Das Grauen!
    Was für ein Desaster und was für eine Banditenbande!
    Help. Ich geht jetzt raus und tanke voll, damit ich notfalls schnell wegkommen kann.
    Irrenhaus! Wahnsinnig

    Rufen die jetzt den offiziellen Notstand aus?
    Notstandgesetze? Was genau wollen die machen?
    Hat da irgendwer etwas mehr Realitätssinn als ich?

    Was genau kann die Misere jetzt sagen?
    Und was können wir dagegen tun!

  41. eagle1 46

    gerade eben kam auf Phoenix ( ich habe nur den letzten Satz gehört aber der reichte), dass die Demonstrationen , egal welchen Namen sie haben,
    alle gegen Multikulti und damit gegen Demokratie sind.
    Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass alle rRdakteure das wirklich glauben aber es ist wohl doch so bei diesem mehr als dummen Pack in den Medien, die sicher aber Angst um ihre Jobs haben, wenn sie etwas anderes sagen, als vorgeschrieben.

  42. Backbone 47 #

    danke, guter Versuch, aber jetzt habe ich noch mehr Panik!
    Was machen die da?!
    Was wird das?
    Habe ein extrem ungutes Gefühl, mehr kann ich nicht erklären.

    Die Misere spricht schon so salbadernd.
    Das heißt nichts Gutes, gar nichts Gutes.

  43. @ eagle1 # 44

    Boullion ist der Leerschwätzer (Innenminischter) aus dem verarmten
    Saarland . Schrecklich , diese Gequatsche !

    n-tv – Saarbrücken – Freitag 13.11.2015 – 16:20

    Es geht um die Invasorenströme !

    „Wachtula Zonensis“ hat ausgelabert ! . . . . aha , jetzt kommt der Oberlabertoni de Misere . . . . er wird begrüßt . . . mit Schokolade . . . alle müssen lachen . . . der ganze Saal lacht und amüsiert sich köstlich !
    . . . wie auf ´ner Kappensitzung !
    Mir schwillt langsam aber sicher der Kamm !
    Der reinste Affenzirkus . . . sowas hab ich noch nicht gesehen . Dieses saublöde gelache von allen Seiten . . . unfassbar !
    Deutschland steht am Abgrund . . . und diese Ixxxxxx lachen sich halbtot !
    . . . . dann ist es passiert . . . 16:35 . . mir ist der Kamm geplatzt . . . Stecker ziehen und Glotze ist aus . Unerträglich , dieses saublöde Gequatsche !
    Und mit welch einer doofen Arroganz die hier alle auftreten !
    . . . welch eine Schande . . . was gibt´s da so fürchterlich zu lachen ?
    . . wird mit dem blöden Gelache etwas überspielt ?
    . . . steht den Lachern das Wasser am Hals ?

    HOFFENTLICH KOMMT DEMNÄCHST DER GROSSE KNALL !

    Wir müssen nur aufpassen daß uns keiner von den Lachern entwischt !

    Habe fertig ! . . . . auf zum Kühlschrank . . . Wachholder ! 🙁

  44. eagle 1 48

    ich muss ehrlich sagen, dass es mir genau geht, wie Ihnen, deshalb gibt es leider keinen Versuch, etwas zu beschönigen.
    Was besonders eigenartig ist, dass seit gestern vor meiner Tür noch ein Weihnachtsmarkt aufgebaut wird, dabei habe ich schon einen der schönsten Weihnachtsmärkte Kölns um die Ecke in einem Park und in Köln gibt es unzählige, zu denen bald Busse aus aller Herren Länder hingekarrt werden. Es scheint so, als ob alles in Ordnung wäre und es kein Morgen gäbe. Das macht mich noch misstrauischer. Am 11.11. diese Woche (Karnevalsauftakt in Köln) habe ich in den Jahren zuvor noch nie schon um 11:11Uhr so viele besoffenen und hemmungslose junge Leute wie dieses Jahr. Diese Leute haben keine Ahnung und Interesse, was vor sich geht. Sie verdienen gut, haben alles, außer einer wirklichen Idee vom Leben und Perspektive. Es war erschreckend.

  45. @ Terminator 49
    und backbone 50 #

    Ihr seid alle schwer in Ordnung, Leute.
    Es ist wirklich zum Wacholder Köpfen und zum Bibbern.
    Wie ein Spuk, ich hab das schon mal mit surreal bezeichnet.

    Das Rad dreht sich weiter, Schäuble sagt, es gibt kein Problem, die schwaze Null oder so bleibt da. Da bin ich aber beruhigt, wenn die grünen Nullen weggehen sollten und die Roten mit.
    Aber die schwarze Ober-0 bleibt da. Dieser Suppenwürfel will Bauen Bauen Bauen und der Innenminister sagt, daß wir so nicht mehr miteinander umgehen dürfen. Wie? Was heißt das?

    Also kein „Isschfikdisch“ mehr, oder keine Demos mehr. Was genau haben die vor?!
    Noch mehr Demontage der Demokratie?

    Und wie der mit dem Plenum geredet hat, wie mit kleinen Kindern! Das ist gaaaaaanz und gar nicht gut, nicht gut, gar nicht gut. Das macht mir immer mehr Angst.

    Nach nunmehr 3 Monaten Chaos total sind sie jetzt bei Festerling angekommen, und schieben endlich mal ab. Nachzug bis auf Weiteres ausgesetzt, aber nur für die Subsidiären.
    Böse Hatespeech ganz buh und verboten, ab jetzt strafbar, Maas läßt grüßen und bereitet sich schon mal vor.

    Schäuble hat über 50% Sympathien, von wem?
    Mich hat von denen keiner gefragt.
    Wer wird eigentlich bei diesen Umfragen immer gefragt?
    Das müssen die immer gleichen vorausgewählten Gruppen sein, anders kommt man doch nicht auf solche Werte.

    Und Erdogan soll kriegen, was er haben will. Gaaaaanz tolllllll!
    Das war also die Schokolade. Und man merkt, daß man IT-braucht in einem Hightec IT-Superstaat wie Deuschland, hat die Verwaltung den Computer entdeckt. Daß es keine Schreibmaschine ist, sondern daß es ein Netzwerk gibt. Ahaahaaha.

    Ach ja, und nicht zu vergessen, die Afd verbreitet natürlich nur Gerüchte und denen mußten jetzt mal Fakten entgegen gehalten werden. SUPER, jetzt bin ich ganz beruhigt, daß da nur 1% der Kriminalität die Geschlechterselbstzbestimmung betrifft. 1% von 1,5 Millionen sind immerhin eine ganz stolze Zahl von Fällen…. mal nachrechnen also:
    1.500.000 geteilt durch 100 = 15.000 arme Mädchen und Frauen, dies erwischt hat, oder hab ich da was falsch berechnet? Ach so, ja gottseidank, nicht alle 100% der Futschies sind ja kriminell, stimmt. Es ist ja nur ein kleiner Bruchteil. Also Entwarnung. 😉

    Und war da nicht noch was von wegen dem Islam und so, daß da Frauen den Mund halten und sich nicht beschweren, und daß die eine sexuelle Selbstbestimmung im eigentlichen Sinne überwiegend gar nicht kennen? Wenigstens nicht für Mädchen und Frauen? Also die für Männer schon, aber….

    Au Weiah, und Misere meint auch, daß wir alle hier nicht wissen, was Pfingsten ist und wozu wir das feiern und daß wir alle eben mehr stolz auf unsere Religion und unsere Traditionen sein sollten. Kenne ich das nicht vor irgendwoher, hatte das nicht auch Merkel als das Hauptproblem unseres Staates in Sachen Islamkritik konstatiert?

    Nun, Höckes Vorschlag mit dem „Mehr an Eigenliebe und Selbstachtung unserer eigenen Kultur“ scheint ihm gefallen zu haben. Aber das ist nicht Regieren, Herr Innenminister, das ist Kopieren. Und das auch noch mit extremer Verzögerung. Warum erst jetzt?

    Warum nicht sofort und schon im Vorfeld? Warum nicht auf Festerling im August reagiert habend etwas besser vorsorgen?
    Warum erst jetzt unsere Gesetze entdecken? Warum immer stur weiter diesen Willkommenswahnsinn popagieren und sich Merkel unterordnen und dann Bauen Bauen Bauen, da hör ich die Nachtigall doch schon trapsen. Aber laut.

    Und nun noch der Maulkorberlaß für die Kritikerdemos.
    Das wird noch kommen, spätestens morgen. Ohnehin alles nur Gerüchte, keine Fakten, die die da in diesen Demos so herumverschwören.
    Wie soll das nur weiter gehen?

  46. eagle 1 52

    darum wiederhole ich ja auch oftmals, dass ich froh bin, hier im Blog Menschen zu treffen, die
    auch diesen Wahnsinn erkannt haben.
    Das macht ein bisschen Mut !

  47. @ eagle1 # 52
    +
    @ backbone # 53

    Es gibt Menschen die wissen viel und sagen aber wenig oder nix !
    und dann gibt es welche die labern den ganzen Tag und wissen aber nix !
    Leerschwätzer zum Beispiel !
    Der Wahnsinn bzw. der Schwachsinn und die Perversion verschiedener Leerschwätzer wurde schon vor langer Zeit erkannt .
    Abwarten ! Irgendwann haben wir diese Pradeler am Kanthacken . . . . is nur noch ne Frage der Zeit !

    LG . . . . 😉

  48. „“Merkel im TV-Interview | „Ich habe die Lage im Griff““

    UND DER OSTERHASE LEGT EIER! 😛

    „“Ausgerechnet an einem Freitag dem 13. muss Kanzlerin Angela Merkel zur Flüchtlingskrise im Fernsehen Stellung beziehen.

    In der ZDF-Sendung „Was nun, Frau Merkel“ erklärt sie am Freitagabend selbstbewusst: „Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff, auch die ganze Bundesregierung”.

    Ihre Hauptbotschaft bleibt: Wir schaffen das!„Ich habe keinen Zweifel, dass wir es schaffen”, sagt sie. Deutschland werde die Flüchtlingskrise aber nicht alleine bewältigen. Ihre größte Enttäuschung in der Krise sei, dass es in der EU so schwierig sei, eine faire Lastenverteilung zu erreichen.

    + Die Kanzlerin weiter: „Ich bin dafür, dass wir ein freundliches Gesicht von Deutschland zeigen. Das ist meine Art von Willkommenskultur.”

    + Eine Obergrenze für Flüchtlinge lehnt sie weiter ab. „Obergrenzen kann ich nicht einseitig definieren”, so Merkel…““
    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/was-nun-frau-kanzlerin-43383704.bild.html
    (Anm. d. mich)

    Was nun, Frau Merkel?

    Fragen an die Bundeskanzlerin

    Gespräch, Deutschland 2015
    zum Livestream

    Berlin: In der Flüchtlingskrise steht die Bundeskanzlerin in den eigenen Reihen immer mehr unter Druck. Ihr Mantra „Wir schaffen das“ wird nicht nur von der CSU offen angezweifelt.
    Die Begrenzung … [mehr]

    Freitag, 13.11.2015
    19:20 – 19:55 Uhr
    VPS 13.11.2015 19:21 Uhr

  49. Meine Meinung mal ehrlich… Die Diktatur ist schon längst da . Und das Bundesverfassungsgericht ist ein Witz, wer wählt denn die 18 Richter – jeweils 9 Richter der Bundesrat und Bundestag.
    Wie soll das funktionieren wenn Bundesrat und Bundestag das Maul halten und Angst um Ihre Posten haben und die Brüche des Grundgesetzes zulassen und dann noch ihre Richter selber stellen – dann ist hier im Staate alles Oberfaul und hier besteht dann auch kein Rechtsstaat mehr. Gute Nacht BRD, das hatten wir schon Mal.

  50. DIE ALTE IM ZDF, wir könnten nicht einseitig bestimmen, wieviele „Flüchtlinge“ wir aufnehmen wollten. Wir müßten die Außengrenzen schützen mit Abstimmung der Türkei, wir seien in Abhängigkeit mit der Türkei, die Türkei habe 2 Mio. Flüchtlinge beherbergt, 900tausend Minderjährige, die beschult werden müßten – Will sie die alle herholen???

    Sie labert nur von globalen Verpflichtungen. Sie will keine deutschen Grenzen. Quasselt von frei in Europa bewegen… Na und? Europa braucht aber Nichteuropäern dies nicht auf seinem Kontinent erlauben!

    Und ein freundliches Deutschland-Gesicht wolle SIE weiterhin zeigen…

    Sie will immer nur Außenpolitik für die draußen, für die Fremden machen! SIE SCHAUT IMMER NUR WAS DRAUSSEN, AUSSERHALB DEUTSCHLANDS LÄUFT.

    Das deutsche Volk IST FÜR SIE BEDEUTUNGSLOS, AUSSER VIELLEICHT ALS STEUERZAHLMICHEL.

    Sie will, daß die ganze Welt sich ihre Vorstellung von Demokratie zum Leitbild nimmt!

    +++Sie wolle für ihre Vorstellung, ihren Plan kämpfen!+++

    Vertrauensfrage, Rücktritt komme für sie nicht infrage, der Wähler habe ein Recht auf sie und ihre Arbeit.

    Die Alte ist eingebildet; hat den Schuß noch nicht gehört!

    Das Volk möchte sie nicht mehr. Wann merkt sie das endlich? Der Wähler ist schon lange nicht mehr das Volk, bei den miesen Wahlbeteiligungen!

  51. Sie möchte Ihre… Vorstellung von Demokratie…!!!!!!
    Es ist mehr als erbärmlich
    Ich habe mir die Mühe gemacht mal die über 270 gestellten Fragen im ZDF Votum zu lesen die auch das Grundgesetz etc leicht erwähnen – keine wurde gestellt zum Dublin Bruch…. Und dann wird zum schluß noch ne tolle Lacheinlage gestattet. Sehen so kritische Moderatoren aus
    Hier zeigt sich richtig diese Verlogenheit von ARD und ZDF, nicht nur die allein. Mann Liebe Bürger das sind doch auch nur verzeiht den Ausdruck “ die willfährigen Nutten des Systems“

  52. @ Bernhard

    „HÖRT NICHT MEHR AUF MERKEL!“

    Nur das kann die zentrale Forderung an alle Deutschen nach diesem skandalösen Fernsehauftritt dieser Marionette im Dienst fremder Macht-Interessen sein.

    Wenn „wir“ nicht „einseitig bestimmen“ können, dürfen oder was auch immer, WER über unsere (bisherigen) Grenzen zu uns gelangen darf, sind wir KEIN STAAT MEHR! Denn die Hoheit über die eigenen Grenzen ist ein Grundelement jeglicher Staatlichkeit.

    Deshalb gilt das WIDERSTANDSRECHT gegen diese brandgefährliche „ReGIERung“, die ihren eigenen Staat VERNICHTET.

    Das muß jedem deutschen Bürger klar sein! Wenn ein idiotischer Fußballer aus Köln unwidersprochen feststellen kann, „Köln ist ja eh Klein-Istanbul“, dann sieht man, wie verworren die Vorstellungen heute sind. „No border, no nation“ – das wollen die linksfaschistischen Volksabschaffer der europäischen Nationen jetzt durchsetzen – und Merkel tut nichts dagegen, ja, ihr dummes Geschwurbel lä0t vermuten, daß sie genau dieses ZIEL DER ANTIFA durchsetzen will. Der „lachende Dritte“ wird der Islam sein, der tatsächlich seine „grenzenlose“ Gewaltideologie über die ganze Welt ausbreiten will.

    Ist Merkel von den islamischen Machthabern „gekauft“? Wird man sie töten, wenn sie ihrem „Auftrag“ nicht mehr nachkommt, Millionen Moslems nach Deutschland einreisen zu lassen? – Diese Fragen stellen sich für mich nach diesem Fernsehauftritt.

  53. Dies ist ein Vernunftapell an alle Michel die:

    I. Ein Bauernleben führen.

    Die Frau und Kind zuhause sitzen haben, vielleicht noch keine Negativbegegnung mit einem Moslem gemacht haben und daher aus täglicher Routine heraus, sich naiv in Sicherheit wägen.

    Dazu jene, die ein geregeltes Leben leben.

    II. Die sich stellvertretend über politisch irrelevante Dinge aufregen. (Energie, für was eigentlich?)

    Fußballfans, deren Verein eine Schlappe kassiert hat.

    An die, die Menschen an der Ampel anhupen, weil sie nicht sofort bei grün losfahren.

    Die sich aufregen und den Frust an anderen Menschen auslassen, weil sie schlecht gefickt haben.

    Et cetera.

    III. Menschen die ein ausgeprägtes Helfersyndrom haben

    Leute ihr könnt nicht „Gott“ spielen, und jedem helfen. Helft eurer Familie und eurem Vaterland.

    Seid nicht naiv und überblickt die Situation.

    IV. Menschen, die Angst vor der politischen Richtung und Migranten haben, jedoch nicht agieren.

    Seid couragiert und lasst Migrantenkriminalität sowie Gewalt gar nicht zu. Schreitet ein, sonst lernt ihr nie mit der Angst umzugehen. Diese Art Angst wird euch letztendlich besiegen.

    Zeigt Eier!

    Nimmt in Kauf als Nazi betitelt zu werden.
    Diese Betitelung ist auf Grund des heutigen Status Quo deutschlands als lächerlich zu bezeichnen.

    Es ist nur eine uralte Leier. Ein psychologischer Schachzug von Migranten, und nur Münchhausen.


    Verhelft Deutschland zur seiner VOLLSTEN Souveränität!

    Kann man diese Michels abschreiben??, oder werden diese bald aus „Ändschällah Murkels“ Jippi-jey-Politik lernen (müssen)?

    Zählt weitere Naive auf! Priester, Lehrer, Stars in der Showbranche…

  54. Heute Abend war Merkel im ZDF zu sehhören:

    Merkel meinte, ich fasse zusammen, erstmal alle ohne Obergrenze reinkommen lassen u. irgendwann bekomme das deutsche Volk (vielleicht) die Belohnung, durch die „Flüchtlinge“, die der Deutschen Dasein (positiv) bereichern würden. Quasi als Überraschungsgeschenk, gell!

    Wir sollen uns also materiell(Geld, Wohnungen, Resourcen, Lebenskraft, Arbeitskraft, Zeit, Zuwendung, Kümmern) aussaugen lassen für irgendeinen imateriellen, also ideellen Lohn in irgendeiner nahen oder fernen Zukunft u. dies von mehrheitlich islamischen Einwanderern… und natürl. ohne Garantie.

    Wir würden schon sehen.

    Ist sie jetzt bloß Pastorentochter oder selber Prädikant?

    Es wird immer deutlicher: Merkel möchte beides sein: Kanzlerin UND Seelsorgerin der Deutschen. Sie will ihre Religion u. weltl. Macht nicht mehr trennen, deshalb hat sie auch viel Verständnis für den Islam.

    Neulich schon verzapfte sie, der Herrgott habe uns die Flüchtlinge, also diese Aufgabe auf den Tisch gelegt:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/04/merkel-auf-esoterik-trip-der-herrgott-hat-uns-die-fluechtlinge-geschickt/

    Heute im ZDF versprach sie uns Glückseligkeit, „Bereicherung“ durch Flüchtlinge.

  55. @BvK 62

    >> Neulich schon verzapfte sie, der Herrgott habe uns die Flüchtlinge, also diese Aufgabe auf den Tisch gelegt<<

    Allah hat uns diese Flüchtlinge auf den Tisch gelegt!

  56. Guter Gott wir sind mit unseren Gedanken bei den Opfern und Angehörigen in Paris

    Schenke den Angehörigen und Freunden der Opfer Kraft in diesen schweren Stunden. Lass sie spüren dass wir im Gebet bei ihnen sind.

    schenke den toten das ewige leben und lass sie dein angesicht schauen

    Amen.

  57. Die in Paris brauchen dringend die Marine am Zepter. Echt dringend, aber warum sehen das die Leutchens dort auch nicht ein?

  58. Anscheinend geht man davon aus, dass die 100 Geiseln für eine Hinrichtung vorbereitet werden … Hollande will stürmen lassen ..

  59. Bei allem Respekt. Das ist erst der Anfang!

    Das ‚kriegen‘ wir auch.

    Ich, aus dem Ruhrpott denke an die großen und leicht zugänglichen Weihnachtsmärkte!

    Es kommt mir vor als hätte Generation Allah jederzeit solche Schweinehunde in Reserve.

  60. Frueher hatten wir einen GROEFAZ, den ALLE zujubelten. Wohin das FUEHRte haben wir bitter buessen muessen!!

    HEUTE haben wir eine GROEMAZ, der fast Alle zugejubelt haben, wenn man das Wahlergebnis akzeptiert!

    Noch in den 60.Jahren gingen die jungen Deutschen auf die Strasse, heute traut sich keiner mehr. S21 zB oder Frankfurt!!

    Der Groessenwahn hat noch nie lange gedauert!!!

    GRUND: Der GROESSENWAHN, der vorgegaukelt aeh, vorgemerkelt wird. WELTMEISTER (50.000 Spieler gegen 5 Millionen Spieler, Exportweltmeister ist China, nicht D.

    Und der Boss und die Industrie in USA sehen auch kein Importland mehr.

    Damals wurden die Deutschen auch verar…t. Jede Menge Arbeit in der Ruestungsindustrie hueben wie drueben.
    Jetzt ist es wieder so. Wenn ich ein Gewehr habe, moechte ich auch damit…. !
    Wir haben Alles und der Export und Import hat die Schwindsucht. uaw.

    Die Ruestungsindustrie tauscht Oel gegen Waffen und merkeln nicht, dass der Islam aufgeruestet hat.
    GIER MACHT BLIND UND TAUB!!

    Liege ich falsch, wenn ich behaupte, die Partisanen sind schon da, fehlen nur noch die Waffen und die sind sehr leicht zu beschaffen. MINE GOOD IS FINISHED, Inch Allah heisst es bald ueberall!!

  61. BITTE SCHAUT euch das Video auf Europenews an und wer es kann sichert es ,bevor es wieder verschwunden ist .

    Video 1 : Mit OFFENEN TOREN : DER aufgezwungen Kollektive Selbstmord Europäischer Selbsmord !!!!!!!

    Ich kann es nicht sichern

    Ich konnte es mir nicht ganz anschauen .

    Aber in dem Video sieht man ganz genau ,weil es gut zusammen gefasst wurde ,wie die Politiker in Europa uns Europäer Islamisieren wollen und ausradieren .

    Eure Kinder und Enkel wollen sie Islamisieren ,sie wollen uns alle zwingen diese Verbrecherbande …..
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Glaubt diese Heuchlern und Schwertsverbrecher kein WORT .

    Wenn es doch noch Helden gibt ,müsst ihr jetzt handeln .

    Bitte sichert das Video

  62. Merkel ist die späte Rache der DDR. Alles, was sie tut, trägt das Markenzeichen ihrer politischen Früherziehung. Wir haben*s leider mal wieder nicht rechtzeitig gemerkt.

Kommentare sind deaktiviert.