Nach Anschlägen: Polen lehnt Aufnahme von Flüchtlingen ab

Polen keine Refugees mehr

Polen zieht die Reißleine - und gibt an, keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen zu wollen. Weitere EU-Staaten werden folgen. Die EU zerfällt weiter. Dank Merkels wahnsinniger Politik der grenzenlosen Aufnahme von "Flüchtlingen". 

 

Deutsche Wirtschaftsnachrichten,

Nach Anschlägen: Polen lehnt Aufnahme von Flüchtlingen ab

Polen zieht nach den Anschlägen von Paris seine Zusage auf Aufnahme von Flüchtlingen zurück. Nach den Ereignissen von Paris sieht sich Warschau nicht in der Lage, an der EU-Quote teilzunehmen.

Die neue polnische Regierung wird sich wegen der Anschläge von Paris nicht mehr an der Verteilung von Flüchtlingen nach EU-Quoten beteiligen. Sein Land könne die eingegangenen Verpflichtungen nicht einhalten, schrieb der designierte Europaminister Konrad Szymanski in dem Internet-Nachrichtenportal wPolityce.pl. „Angesichts der tragischen Taten in Paris, haben wir nicht die politischen Möglichkeiten (dies) umzusetzen.“ Szymanski tritt mit der neuen konservativen Regierung sein am Amt am Montag an.

Anders als die osteuropäischen Länder Ungarn, Tschechien und die Slowakei hatte Polen im September den EU-Plänen zur Verteilung von 120.000 Flüchtlingen auf die 28 Mitgliedsstaaten zugestimmt. Danach müsste das Land 4500 Flüchtlinge aufnehmen, zusätzlich zu den rund 2000 Flüchtlingen, deren Aufnahme Polen bereits zugestimmt hatte.

Quelle:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/14/nach-anschlaegen-polen-lehnt-aufnahme-von-fluechtlingen-ab/


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 16. November 2015 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Gegenmaßnahmen des Westens, Polen+Islam, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

48 Kommentare

  1. 1

    Die Polen sind da nicht zimperlich, waren es nie, aber sie existiernen noch, wenn man noch nicht einmal mehr weiß, was und wo Deutschland war - wenn wir unsere irren Politiker so weitermachen lassen. Aber das GG gibt nichts her, um das Parlament zu stürzen, ers sei denn, der Sturz käme von innen. Die Bundeswehr kann auch nichts machen, da sie unter dem Besatzungsstatut steht und die USA ganz sicher nicht an einem stabilen Deutschland interessiert sin.

  2. 2

    . . . . "nach den Ereignissen von Paris sieht sich Warschau nicht in der Lage, an der EU-Quote teilzunehmen" . . . .

    Warum das denn ? Es hat doch alles nichts mit dem Islam zu tun !

    VORSICHT ! Schockphoto ! . . . . nichts für schwache Nerven !

    https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Nov/14/LiveLeak-dot-com-783_1447530363-novirginshere_1447530370.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd3914b4cd3d6a3fa&ec_rate=230

    . . . . sie sind hier !

  3. 3

    -Schengen umgehend aussetzen. Grenzkontrollen einführen.
    -Rückführung der Illegalen mit grossen Schiffen vor Küsten von Asien,Afrika dort dann wie es Australien macht, in kleine Boote setzen.
    -Zuwanderung wird allgemein wieder von Nationalstaaten bestimmt.(einerlei nach australischem,israelischem,kanadischem oder japanischem Muster).
    -Wirtschaftliche Kriterien(Kontingente),raumökologisch/planerische-stadtplanerische Kriterien(wieviel passt in ein Raum und wohin) und nach kulturellen(was kann sich assimilieren,anpassen).
    -Einrichtung von Asylunterkünften auf Inseln: Spitzbergen und bei Frauen und Kindern auch auf Inseln im Mittelmeer oder im Atlantik.

  4. 4

    Polen ist eben ein Land, ein Land mit vielfältiger Geschichte. Wie jedes Land.
    Aber nur Deutschland muß sich fortgesetzt den Demütigungen und Tritten der Besatzer unterwerfen. Allein schon die Kanzlerin ist eine Demütigungsattacke gegen das deutsche Volk. Ihr Antlitz und das Gewäsch, was sie von sich gibt, zugemutet zu bekommen, ist eine echte den Stolz verletzende Beleidigung. Das deutsche Volk muß sich diese Beleidigung jeden Tag jahrelang antun lassen. Wir wollen sie nicht mehr, aber sie tritt nicht zurück. Der Besatzer grinst frech dazu. Er freut sich über unsere Magenschmerzen, die wir bekommen, wenn wir SIE wiedereinmal ertragen müssen, ihre Auftritte, ihre Salbaderarien, die ganze Betschwester eben. Sie ist Ami´s Primärwaffe.

    Abgesehen davon:
    Guter Kommentar auf facebook:
    "Wenn Islamisten morgen, bleibt das Licht natürlich an"

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=171309206552476&set=p.171309206552476&type=3&theater

    Genau, ihr Pfaffen, ihr seid mit dem Teufel im Bunde! Und das werdet ihr an eurem jüngsten Tag dann schon noch zu spüren bekommen, das hoffe ich jedenfalls für euch.

  5. 5

    Sorry, "morden", nicht "morgen" natürlich.
    Ich brauch bald mal ne neue Tastatur.

  6. 6

    Erfreulicherweise begreifen immer mehr patriotisch gesinnte Deutsche, die bisher an das System glaubten, dass Deutschland ein besetztes Land ist und aus diesem Grund keine nationale Politik betreiben kann.

    Angela Merkel ist eine Befehlsempfängerin Washingtons. Wie alle vorherigen Bundeskanzler hat auch sie die Kanzlerakte unterschrieben, deren Existenz vom offiziellen Berlin bestritten wird, aber von einem völlig unverdächtigen Zeugen, dem Sozialdemokraten Egon Bahr, in der ZEIT bestätigt wurde.

    Ein souveränes Deutschland wird selber entscheiden, wen es ins Land lässt, ebenso wie es selber darüber entscheiden wird, gegen wen es Sanktionen verhängt und gegen wen nicht. Die zentrale Forderung muss also lauten: Wiederherstellung der deutschen Souveränität, die es seit 1945 nicht mehr gibt. Der Kampf gegen Drittwelteinwanderung und Islamisierung bedingt eine souveräne deutsche Regierung, die keine Befehle aus Washington und Brüssel entgegennimmt und eine enge partnerschaftliche Beziehung zu Russland pflegt.

  7. 7

    Das sich Unwetter zu dieser Erfolgs - Story noch

    nicht gemeldet hat ist erstaunlich.

    Recht haben sie, die Polen.

    Weiter so.

    Uns geht es schlechter.

    Wir haben eine Waschlappin als Kanzlette.

  8. 8

    Gut so liebe Polen !Zeigt den Brüssler Diktatoren ,allen voran dem Schulz, die rote Karte!
    Auf das der EU-Diktaturismus zerbreche !!!

    Gerade gesehen:
    Rede des franz. Präsidenten, danach ein Singen der Marseillaise!

    Ein solch patriotisches Verhalten ist im dt. Bundestag absolut UNDENKBAR !!

  9. 9

    Nachtrag
    zur Marseillaise:

    http://www.frankreich-info.de/themen/politik/marseillaise

    Schöne Infoseite auf deutsch mit dt/frz. Text/Video!

    Der Text ist der Hammer, aber uns wird die erste und zweite Strophe des Deutschlandliedes madig gemacht und verwehrt!

  10. 10

    Kettenraucher #7

    doch b ei uns ist das auch möglich, allerdings anders, als wir uns das erhoffen, gerade eben
    auf dem Platz in meiner Nähe,
    große Trauerfeier, Lichterkette und Singen der
    Marseillaise und nicht etwas die Deutsche Hymne.

    Fast glaube ich, dass dort kein Deutscher das deutsche Lied kennen, dafür die Hymnen aller anderen Länder einschließlich der von Palästina.

  11. 11

    Zu meinem Komm . 2

    https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Nov/14/LiveLeak-dot-com-783_1447530363-novirginshere_1447530370.jpg

    . . . .vielleicht funzt es jetzt !

  12. 12

    "Rostock Asylanten-Jeden Monat 1.004,50 € bar auf die Hand - für's Nichtstun"
    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xat1/v/t1.0-9/11148763_1052750758092510_8128080373724282323_n.jpg?oh=d07fd325760aa596deffcaccc7f7857f&oe=56F5ECC9

    Während:
    "Sechs Mio. Rentner haben weniger als 500 Euro"
    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/rente/so-viel-rente-kriegen-deutschlands-rentner-30094172.bild.html

    "Berliner Kudamm wegen Bombenverdachts gesperrt"
    http://www.morgenpost.de/berlin/article206579187/Sperrungen-wegen-mehrerer-verdaechtiger-Gegenstaende-in-Berlin.html

    "Mann bei Messerstecherei in Asylbewerberunterkunft getötet"
    http://www.focus.de/regional/deutschland-ticker-mann-bei-einer-messerstecherei-in-asylbewerberunterkunft-getoetet_id_5089078.html

    "13.46 Uhr: Espelkamp - Bei einer Messerstecherei in einer Asylbewerberunterkunft im nordrhein-westfälischen Espelkamp ist ein 31-jähriger Marokkaner ums Leben gekommen. Die Polizei nahm einen 32-jährigen Libanesen vorläufig fest. Laut Zeugenaussagen war es zwischen den beiden Männern am späten Samstagabend zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf die beiden Kontrahenten jeweils zu einem Messer gegriffen haben sollen. Eine Mordkommission ermittelt."

    Tolle Zustände in Deutschland. Bald wirds so wie in Frankreich.

  13. 13

    Also:
    Die Polen haben es verstanden, die Schweden haben es verstanden, die Franzosen haben es verstanden, die Engländer haben es verstanden.

    Und ein paar integrierte Moslems, die in Österreich leben, haben es auch verstanden und können nicht verstehen, daß diese Deutsche Oberhexe es nicht versteht!! Die müssen es ja wissen, die kennen ihre Pappenheimer.

    Super Beitrag:

    http://www.krone.at/Oesterreich/Oesterreichs_Muslime_warnen_vor_noch_mehr_Terror!-Asylkrise_ausgenutzt-Story-482348

  14. 14

    @9 backbone

    sakasmus

    Ochh, Napoleon würde es bestimmt freuen, wenn er sähe wie sich seine einstigen Gegner angepaßt haben !

    sarkasmus aus

  15. 15

    @Terminator

    Bei dem Link kommt:

    Anti-hotlink protection: The hash code for the file you tried to view has expired.
    To find the original location, click here to go to the liveleak frontpage
    ---------------
    ???

  16. 16

    Das wird heute ein Ruhiger Gang:

    Pegida
    ------------

    Auf ihrem Facebook kündigte die Bewegung an, bei ihrem „Spaziergang“ der Opfer der Terroranschläge von Paris gedenken zu wollen

    „Wir werden wieder einen ruhigen, gedenkenden Spaziergang haben, die mahnende Ruhe und unsere Friedlichkeit sind unsere stärksten Waffen!“. Und weiter: „Und, auch wenn es eine Terrorwarnung geben sollte, um PEGIDA zu verbieten und zu schwächen, wie im Januar schon einmal, Ihr wisst ja, wo wir eine rauchen sind, oder?“

    In der vergangenen Wochen waren bei den Pegida-Demos laut Beobachtern mindestens um die 25.000 Menschen auf der Straße. Von der Polizei gibt es dazu keine offiziellen Angaben mehr.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-demo-dresden-gedenken-an-opfer-von-paris-heute-ab-1830-hier-im-live-ticker-vom-theaterplatz-16112015-a1284607.html

  17. 17

    Das passt zwar nicht zum Thema,
    aber folgender Satz von Pamela Geller
    gefiel mir zu gut:
    "The enemedia is aligned with the jihad force!"
    "Enemedia" trifft´s besser als "Lügenpresse".

  18. 18

    @ Lionheart´s Ghost # 11

    "Rostock Asylanten-Jeden Monat 1.004,50 € bar auf die Hand - für's Nichtstun" . . . .

    Ist doch cool . . . ich hab über 40 Jahre in diesem Land malocht und hab 765 Euro im Monat . . . . Dank Erwerbsunfähigkeit . . . . . ist doch auch cool , oder nich ?

    Irrenanstalt Deutschland . Irrenhaus Europa !

  19. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. November 2015 19:08
    19

    OT

    Zu den aktuellen islamischen Anschlägen in Paris haben wir noch gar nichts von Pastorin Käßmann gehört.

    Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie noch nichts dazu. Vielleicht betet sie ja gerade für die armen Seelen der Mudschahiddin 😛

    Allerdings stellte sie vor 4 Std ein:
    ""Die evangelische Kirche in Hessen lässt als Aktion rund um den Buß- und Bettag* das weltweit erste Kehrmaschinen-Ballett tanzen. Das Thema Buße wird hier einmal ganz anders angepackt – im authentischen Stummfilmstil der 1910er""

    ?#?kehrscharen? ?#?seele? ?#?ekhn? ?#?kehrmaschine?

    Weitere Infos auch unter: http://hausputz.ekhn.de/

    Am Reformationstag trat sie in Straßburg auf:
    https://www.greenpeace-magazin.de/tickerarchiv/kaessmann-kultur-der-barmherzigkeit-gegenueber-fluechtlingen-sichtbar

    Im September bekam sie die Nürnberger Friedenstaube, die zuletzt Steinmeier bekam:
    ""Altoberbürgermeister Peter Schönlein ehrte sie für ihr friedenspolitisches Engagement.
    Käßmann habe mit ihrer Kritik am Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr ("Nichts ist gut in Afghanistan") bei ihrer Neujahrspredigt in der Dresdener Frauenkirche 2010 heftige Diskussionen ausgelöst...""
    http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/kaessmann-friedenstaube-nuernberg-100.html

    +++++++++++++++++

    *Buß- u. Bettag ist 2015 am 18. Nov. aber bekanntl. kein Feiertag mehr:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bu%C3%9F-_und_Bettag

  20. 20

    Terminator

    Du bist ungerecht. Du hast keine tagelange Flucht

    in einem Bus gemacht und Du bist auch nicht

    alptraumatisiert oder Dingsbums.

  21. 21

    Die Alpträume bestanden darin, daß er Angst hatte

    kein Auto, sowie Haus und eine vorgewärmte Frau

    und viel Geld zu bekommen.

    Geld hat er schon!

  22. 22

    Wen es interessiert:

    Ein paar Photoimpressionen aus Dresden:

    http://www.epochtimes.de/galerie/pegida-demo-dresden-tausende-vor-der-semperoper---scharfe-reden-gegen-islamistischen-terror-16112015-g1284607p1.html

  23. 23

    http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/02215/merkel_2215261b.jpg

    Das haben wir hoffentlich bald hinter uns!

  24. 24

    @23 eagle1

    Neeee, das ist Ihre Maske, so sieht die wirklich aus!

    http://www.fit4russland.com/images/Literatur/m%C3%A4rchen/ogon_woda_baba_jaga.jpg

    😯 😀

  25. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. November 2015 20:14
    25

    Gerade verschafft mir der "Focus" Sodbrennen:

    Er übersetzt - hinterlistigerweise - Allah mit Gott u. setzt ihn somit dem Christengott gleich. Es ist doch logisch, wir hier in Europa denken bei Gott nicht an Allah aus der schwarzen Kiste Kaaba zu Mekka.

    Allah mag ja übersetzt, aus dem Arabischen ins Deutsche, Gott heißen, aber es ist auch sein Eigennamen.

    Und nun hier die Frechheit bzw. List des "Focus":

    ""IS droht in neuem Video mit Anschlag auf Washington

    13.38 Uhr: ""Der Islamische Staat hat in einem neuen Video jenen Staaten mit Anschlägen gedroht, die sich an den Luftschlägen gegen die Terror-Miliz beteiligen.

    Explizit droht der IS mit Angriffen auf die US-Hauptstadt Washington.

    Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

    Demnach heißt es in dem Video: "Wir richten uns an die Staaten, die am Kreuzzug gegen uns teilnehmen. Bei Gott, ihr werdet einen Tag erleben wie Frankreich, bei Gott, so wie wir Paris in Herz trafen, so werden wir Washington in seinem Zentrum treffen."

    Die Authentizität des Videos ist noch nicht bestätigt.""

    Allerdings hat Reuters "Allah" bereits mit "God" übersetzt:
    http://www.reuters.com/article/2015/11/16/us-france-shooting-islamicstate-idUSKCN0T51AM20151116#UYCl6H2TQWmWDdop.97

    Das läuft alles auf der Propagandaschiene ab. Sogar per Kreuzworträtsel werden wir gehirngewaschen, indem "Arab. f. Gott"(Allah) u. "Jesus im Islam"(Isa) gesucht werden.

    ICH BIN ÜBERZEUGT, DASS MERKEL AN DAS GLAUBT, WAS SIE VERZAPFT,

    SIE IST ALSO NICHT EINFACH NUR MARIONETTE OBAMAS ODER DER ÖLSCHEICHS.

    MERKEL GLAUBT VERMUTL. AUCH, DASS ALLAH BLOSS DAS ARABISCHE WORT FÜR GOTT SEI

    UND DIE MEISTEN DEUTSCHEN SEHEN ES WOHL AUCH SO 🙁

  26. 26

    Das wär ein Hammer:
    Auszug->

    ""Auch kündigt er an, dass morgen eine Demo in Prag stattfinden werde, wo der tschechische Präsident Milos Zeman der Hauptredner sei.

    Man werde versuchen, ihn als Pegida-Redner zu gewinnen""

    -----------------------
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-demo-dresden-tausende-vor-der-semperoper-scharfe-reden-gegen-islamistischen-terror-16112015-a1284607.html

  27. 27

    BvK
    ...MERKEL GLAUBT VERMUTL. AUCH, DASS ALLAH BLOSS DAS ARABISCHE WORT FÜR GOTT SEI

    UND DIE MEISTEN DEUTSCHEN SEHEN ES WOHL AUCH SO

    -------------

    Genau so ist es. Zustimmung!

    Die Neubürger haben nun ihre eigene Tagesschau!

    http://www.tagesschau.de/100s/arabisch/

  28. 28

    hallo eagle 1
    im Gegensatz zu dem hier
    Schweinheiliger, komplett unterbelichtet ,
    macht das Licht aus
    https;//conservo.files.wordpress.com/pastor.jpg

    in Köln, man stellt sich quer, man ist bunt und alle sind schwul...
    oh , wer auch immer, nur laß Hirn regnen

  29. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. November 2015 20:50
    29

    16.11.2015
    ""IS in Deutschland – ein erster Beweis?
    Peter Orzechowski

    Ein algerischer Asylbewerber in Arnsberg im Sauerland soll die Terrornacht von Paris angekündigt haben:

    Das berichtet die Westfalenpost.

    Bereits am 8. November soll er gegenüber zwei syrischen Mitbewohnern gesagt haben, dass in vier Tagen Paris in Angst und Schrecken versetzt werden soll. Auch von einer Bombe soll er gesprochen haben.

    (...)

    Der Vorgang im Arnsberger Asylbewerberheim zeigt noch ein Zweites. Nämlich, wie Behörden sämtliche Berichterstattung im Zusammenhang mit den Flüchtlingsströmen manipulieren...

    Seit Samstag also ist der Algerier wegen »Nichtanzeigens einer Straftat« in Untersuchungshaft. Wie lange der Mann bereits in Deutschland lebt, ist den Behörden noch nicht bekannt.

    Und damit sind wir bei dem dritten Beweis, den uns der Arnsberger Fall bringt: Niemand in Deutschland weiß genau, wie viele Flüchtlinge sich im Land befinden, wer sie sind und wo sie sich aufhalten...""
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-orzechowski/is-in-deutschland-ein-erster-beweis-.html

    +++++++++++++++++++++

    16.11.2015
    Terror gegen den Westen: »Moslems sind nicht neutrale Zaungäste in diesem Krieg«
    Markus Gärtner

    (...)

    Burleigh fordert mehr als tröstende Worte und Sympathiebekundungen. Er will, dass Moslems, die diesen Terror, der uns nach seiner Einschätzung »noch über Jahre hinweg« beschäftigen wird, verurteilen, sich darüber hinaus aktiv an dessen Abwehr beteiligen...""

    ALS OB MOSLEMS ZUVERLÄSSIGE BÜNDNISPARTNER FÜR "UNGLÄUBIGE" SEIN KÖNNTEN/WOLLTEN/DÜRFTEN:

    KORAN 5;51
    "Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde (aber nicht mit euch). Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen (und nicht mehr zu der Gemeinschaft der Gläubigen). Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht."

    ""Burleigh sieht hinter den Anschlägen in Paris ein grenzüberschreitendes Netzwerk von Fanatikern, die Selbstmordattentäter gründlich schulen und über Jahre hinweg indoktrinieren.""
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/markus-gaertner/terror-gegen-den-westen-moslems-sind-nicht-neutrale-zaungaeste-in-diesem-krieg-.html
    Dazu reicht auch den Koran lesen u. den Sermon glauben u. befolgen!

    ++++++++++++++++

    16.11.2015
    Was Berlin uns über die Flüchtlinge aus Syrien verschweigt und die Gründe dafür
    Thorsten Schulte
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/thorsten-schulte/was-berlin-uns-ueber-die-fluechtlinge-aus-syrien-verschweigt-und-die-gruende-dafuer.html

    ++++++++++++++++
    ++++++++++++++++

    16.11.2015
    ""Matthias Döpfner: »(…) die Opfer von Paris sind nur die Vorboten der Unterwerfung.«
    Stefan Schubert

    Die westlichen Demokratien stehen wegen der Islamisierung und dessen Terror vor einem schicksalhaften Kulturkampf.

    Was glauben Sie, wer das gesagt hat? Pegida? AfD? Oder Verschwörungstheoretiker von Kopp Online?

    Niemand Geringerer als der Vorstandsvorsitzende des Axel-Springer-Verlags hat diese These in einem beachtenswerten Leitartikel vertreten. Sie glauben mir nicht? Aber bitte, lesen Sie selbst.

    Matthias Döpfner erfüllt jeden Vorwurf und jedes Feindbild des deutschen Mainstream-Journalisten doppelt und dreifach. Er ist Mitglied mehrerer umstrittener Lobbyorganisationen wie der American Academy in Berlin, dem American Jewish Committee, dem European Publishers Council, dem US-Thinktank Council on Foreign Relations, der Atlantik-Brücke und dem Berliner Aspen-Institut.

    Natürlich ist Döpfner auch Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz. Umso bemerkenswerter ist sein aktueller Leitartikel, den man vor Paris mindestens als rechtspopulistisch gebrandmarkt hätte...""
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/matthias-doepfner-die-opfer-von-paris-sind-nur-die-vorboten-der-unterwerfung-.html

  30. 30

    Verdammt !Vertippt, also noch mal:
    https://conservo.files.wordpress.com/pastor.jpg

    Kölle Allaaf unne lecker Kölsch dobei

  31. 31

    Also, die Seite nicht gefunden, habs sie wieder:
    https://conservo.files.wordpress.com/2015/01/pastor.jpg
    was lange währt, wird endlich gut.

  32. 32

    HabeNixe

    Ups

    404 — File not found. ?

  33. 33

    HabeNixe
    Ja da issess. 🙂

  34. Bernhard von Klärwo
    Montag, 16. November 2015 21:26
    34

    16.11.2015
    Frankreich
    Großrazzien gegen Islamisten / Raketenwerfer gefunden
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2015/grossrazzien-gegen-islamisten-raketenwerfer-gefunden/

    16.11.2015
    Polizei jagt Terror-Verdächtige
    Detonationen und Schüsse bei neuen Razzien in Belgien...

    Zeichen gegen Terror: Imame(WÖLFE) und Rabbis(SCHAFE) singen gemeinsam die französische Hymne
    http://www.focus.de/politik/ausland/polizei-jagt-terror-verdaechtige-detonationen-und-schuesse-bei-neuen-razzien-in-belgien_id_5089356.html

    16.11.2015
    Anti-Terror-Einsatz: Fünf mit Granatwerfer Bewaffnete in Lyon festgenommen
    http://de.sputniknews.com/panorama/20151116/305665926/frankreich-anti-terror-einsatz-festnahme.html

    Zwei deutsche Opfer:

    Das zweite deutsche Todesopfer kommt aus Niedersachsen. Dies teilte die in der Nähe von Hannover lebende Familie der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Angehörigen hätten am Abend vom Tod des 51-Jährigen erfahren.

    Erst gestern berichteten Münchner Behörden von einem Deutschen, der sich unter den Todesopfern befindet. Dabei handelte es sich um einen 28-jährigen Mann aus München. Er lebte in der französischen Hauptstadt.

  35. 35

    TV-Tipp

    Doku: Nein zu Neonazis: Dortmund gehört uns

    WDR 22.00 - 22.45

  36. 36

    Habenixe 31
    Kettenraucher 32

    Jop, so schauts aus! 🙂

  37. 37

    @ Zentrop 35#

    Neeeee, tu ich mir nicht mehr an. Magenschmerzen von der Kanzerettenrede dauern noch an. Und die letzten drei Nächte waren auch reichlich nervenaufreibend. Bin etwas angeschlagen.
    Gott sei Dank nicht angeschossen.

    Festerling hat heute ihre absolut beste Rede ever gehalten. Die hat echt Stand, unsere schmucke Wessibraut.
    Liebe Frau Festerling, Gratulation! Starker Text!
    Sie sprechen mir und wahrscheinlich über 85% des Volkes aus der Seele.
    Also, mook wi det so!

  38. 38

    Gleich wird Pimmelchen "Siggi SS" und seine Gurkentruppe interviewt .. 🙂

  39. 39

    @Zentrop

    Doku gegen LINKS? Ich fasses nicht das ich das noch erleben darf.

  40. 40

    @ Gerhard Graf 6

    Ich kann Ihnen voll und ganz zustimmen.

  41. schwabenland-heimatland
    Montag, 16. November 2015 23:33
    41

    habe heute Abend zufällig ZDF Klaus Kleber beim Vorlesen seiner Nachrichten gesehen. Dieser zynische, selbstgefällige, überhebliche Massenmedien- Gutmensch mit Heiligenschein hat sich darüber mit linkischer Miene aufgeregt und das tumpe Fernsehvolk belehrt, dass Polen bei 40 Millionen Einwohner es nicht einmal fertig bringen würde, gerade mal nur 4000 (!) Flüchtlinge aufzunehmen. Natürlich Mit entprechendem Hinweis und Unterton auf die gerade neu gewählte Mitte Rechts Regierung. Seine verständnislose Einstellung zu Millionen Andersdenkenden, sogar anderen politischen Entscheidern in Nachbarländern wird nur noch von ein paar anderen Refugee Wellcome Verrückten u.a. Merkel, Gabriel, inkl. div. Medien wie z.B. die Lügenbild &Co. übertroffen.
    Der Journalist Manfred Gillner schreibt nach den Terroranschlägen in Paris heute auf der Internetseite "Islamnixgut" eine dazu ein passende Kritik:"Augen zu und weiter so"
    Zitat:
    "Der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE, Mathias Döpfner, fordert heute in der „Welt“ eine „Radikalisierung der gesellschaftlichen Mitte“. Sie solle ihren Freiheitswerten auf den Grund gehen und sie kraftvoll verteidigen. Das ist richtig, aber es wird nicht geschehen, denn dieser Mitte hat man das Rückgrat gebrochen. AfD und Pegida kommen aus der Mitte der Gesellschaft, das zeigen Untersuchungen über die Struktur ihrer Anhängerschaft.(...)

    https://nixgut.wordpress.com/2015/11/16/mannfred-gillner-nach-den-terroranschlgen-in-paris-augen-zu-und-weiter-so/

    Ach übrigens, Klaus Kleber, Merkel,Gabriel EU Schulz und Co. werden in Deutschland und Europa gegen die eigene Bevölkerung schon dafür sorgen für das undemokratische "weiter so". Und morgen spielt Betroffenheits-Jogi und seine Millionäre dazu noch eine Runde Fussball.

    Wann hört dieser Wahnsinn endlich auf?

  42. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 17. November 2015 0:01
    42

    o.g. Kommentar in der Welt von m.Döpfner in Ergänzung zu meinem Kommentar Nr.41 nachgeliefert:

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148853786/Nicht-unterwerfen-sondern-kaempfen.html

    Wer in deutschland verbal oder auf der Strasse kämpft/e wurde bisher diskrimiert und als Pack beschimpft. Ob sich dies nun im Sinne von Döpfner ändern wird ist u.U. mehr als fraglich. Deutschland hat leider immer noch nicht kapiert wohin die Reise geht.

  43. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 17. November 2015 6:04
    43

    13 'governors' erklären nun, daß sie K E I N E syrischen 'refugees' aufnehmen 🙂

    The Republican governors — in Alabama, Arizona, Arkansas, Georgia, Illinois, Indiana, Louisiana, Mississippi, Massachusetts, North Carolina, Ohio, Texas and Wisconsin — are concerned that resettlement could open the doors to terrorists.
    November 16, 2015
    http://www.jihadwatch.org/2015/11/13-governors-now-declaring-they-wont-take-syrian-refugees

    +++++++++++++++++

    HATE-CRIME

    AM PRANGER, MIT NAMEN u. FOTO, DER ISLAMOPHILEN JOURNAILLE

    Police arrest woman for 'racially abusive' Facebook post banning Muslims from beauty salon because it is 'time to put my country first'

    Woman arrested over a 'racially abusive' message on Facebook page
    Post said those of the 'Islamic faith' are no longer welcome at beauty salon
    Woman, named locally as April Major, has since been released on bail

    By Stephanie Linning for MailOnline

    Published: 09:36 GMT, 16 November 2015 | Updated: 11:46 GMT, 16 November 2015

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3320166/Police-arrest-woman-racially-abusive-Facebook-post-banning-Muslims-beauty-salon-time-country-first.html

  44. 44

    Es waren die Polen welche in Wahrheit die Sowjetunion geknackt haben.
    Die werden sich von der EU nicht nochmal in eine Katastrophe treiben lassen.

  45. 45

    Merkel und co machen es nicht unter Druck

    Deutschland kann und darf sich wehren .....

    http://www.terra-kurier.de/Deutschland.html

    Und diese fanatischen Politiker in Europa wollen ihre Völker freiwillig zerstören durch die Massen von Moslems .
    Denn eagl wo die Moslems sich niederlassen, machen sie Krieg gegen uns Alle Westler .
    Der Auftrag den Islam als absulute Weltherrschaft zuerreichen das ist ihr Ziel .
    Merkel und co müssen weg
    Sie wollen unser Land und Volk Islamisieren
    Islamunterricht
    Halalfleisch
    Massen an Moscheen
    Das Abschlachten von Deutschen und Europäer auf europischen Strassen
    Bonus der Moslems bei über 40 Straftaten oder noch mehr
    Vergewaltigungen an deutsche -europäischen Frauen und Kinder

    Die EU-Schmarotzer-Mafia-Bande muss weg

    Wer den Islam als friedlich benennt ,der lügt und lügt.............

  46. 46

    Nach EU Recht wäre es illegal Moslem bei der Aufnahme auszuschließen. Deshalb hat Polen das einzige richtige gemacht, auch Christen die tatsächlich politisch verfolgt sind abzuweisen.

  47. 47

    @ schwabenland-heimatland 41#

    Danke für den link.

    Dieser Mannfred Gillner hat den derzeit meiner Meinung nach absolut besten Spitzentext geliefert. Er ist deshalb so gelungen, weil er sich genau auf dem Level bewegt, den ich aus den Zeiten von guter Berichterstattung noch kenne. Gute Lage-Analyse und ganz unspektakulär selbstverständliche treffsichere Kritik.

    So sollten ALLE Berichte klingen, alle Analysen und alle Zusammenfassungen. Wehmütige Erinnerung an gute Zeiten keimen auf, wenn man diese ruhige Sprache hört. Völlig frei von Polemik und Propaganda. Eine Wohltat.

    Spitzentext!

    Im Gegentume zu diesem Erguß hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=LtbQVvE5xG8
    PEGIDA Dresden 16.11.2015 PEGIDA hat erheblichen Zulauf.

    Immerhin gestehen sie mal "erheblichen Zulauf" ein. Welch Wunder. Nur, daß es ihnen große Magenschmerzen zu bereiten scheint.......
    Reporter Sven Knoboch, jaja Herr, Knobloch, sind Sie mit Frau Knobloch verwandt?

    Und gucken Sie doch nicht immer so gequält....
    oder haben Sie auch Magenschmerzen, na dann wissen Sie ja jetzt mal, wie uns das die ganze Zeit über geht, wenn wir Sie und Ihresgleichen ertragen müssen. 🙂

    12.000 Teilnehmer, ach so, hey, das waren erheblich mehr, Du Flitzpiepe!

    Hier kann man ja dann mal den Prototypen des besorgten Bürgers mit diffusen Ängsten sehen.
    Danke, daß Sie mir ermöglicht haben, diese Aussagen entsprechend einzuordnen, Herr Sven Knobloch.
    Sie wirken wirklich sehr besorgt.... haben Sie da vielleicht diffuse Ängste vor Einkommenseinbußen in naher Zukunft?

  48. 48

    Die Polen haben längst erkannt, was die Stunde geschlagen hat.

    Und sie haben jetzt - im Gegensatz zu uns - die richtigen Politiker, die richtigen Konsequenzen zu ziehen.