Nürnberg2.0: Der Tag der Abrechnung mit den deutschfeindlichen Verbrechern aus Politik und Medien rückt näher


Man betrachte das Bild genau: Einige Gesichter dürften bekannt sein!

***

Angeklagt:

Das politische Establishment Deutschlands
– einschließlich Medien und Gewerkschaften –
wegen Verschwörung gegen Volk und Verfassung

***

Von Michael Mannheimer, 21.11.2015

Als vor einigen Jahren das Projekt Nürnberg2.0 entstand, reagierten die Medien geradezu panisch. Wenige Tage nach der Eröffnung jenes Blogs wurde er sogar in der Tagesschau gezeigt als angeblicher Pranger der Rechten. Nichts an diesem Blog jedoch hat auch nur den Hauch eines Medienprangers.

Einen solcher Pranger sah man allerdings vor kurzem in der BILD-Zeitung (ich berichtete), als diese hunderte harmlose Bürger mit Bild und Adresse veröffentlichte, weil sie sich gegen die Islamisierungpolitik Merkels aussprachen. Diese Bürger taten nichts Gesetzwidriges – sie übten allein ihr demokratisches Funamental-Recht auf freie Meinungsäußerung aus.


Doch auf der Nürnberg2.0-Webiste werden Politiker, Gewerkschafter, Islamwissenschaftler und sonstige Menschen des öffentlichen Lebens erfasst, die nachweislich gegen fundamentale Gesetze verstoßen haben, Deutsche über den mörderischen Charakter des Islam belügen und sonstwie an der Zerstörung des deutschen Rechts- und Kulturwesens beteiligt sind. Jeder kann sich dort informieren – und die Anklagepunkte einsehen.

Niemand wird diesem Tribunal entgehen, wenn das Volks sich erhoben und die Macht zurückerobert haben wird. Es gibt bereits Juristen, die sich – ob als Staatsanwälte, als Richter oder als Rechercheure – für diesen Prozessmarathon bereit erklärt haben. Der Tag der Abrechnung kann schneller kommen, als es vielen Politverbrechern lieb sein wird. Denn wir leben in einer vorrevolutionären Zeit. Alles ist möglich geworden.

 

Auszug aus der Website Nürnberg2.0

http://wiki.artikel20.com/

“Projekt Nürnberg 2.0 Deutschland” – Aufbau einer Erfassungsstelle zur Dokumentation der systematischen und rechtswidrigen Islamisierung Deutschlands, der grundgesetzfeindlichen Entdemokratisierung, der Entrechtung des Bürgers und der Straftaten linker Faschisten zur Unterdrückung des Volkes.


Die äußerste Ungerechtigkeit ist die, die unter dem Schein des Rechts begangen wird
(Platon, Politeia)

Im Dezember 1947 verurteilte ein US-amerikanisches Militärgericht Spitzenjuristen des NS-Staates – Staatssekretäre, Ministerialbeamte, Richter und Staatsanwälte – im “Nürnberger Juristenprozess” zu hohen Haftstrafen für “die bewusste Teilnahme an einem über das ganze Land verbreiteten und von der Regierung organisierten System der Grausamkeit und Ungerechtigkeit unter Verletzung der Kriegsgesetze und der Gesetze der Menschlichkeit, begangen im Namen des Rechts unter der Autorität des Justizministeriums und mit der Hilfe der Gerichte – Der Dolch des Mörders war unter der Robe des Juristen verborgen.”

Die Islamisierung Deutschlands war und ist nur dadurch möglich, dass deutsche Politiker, Juristen, Journalisten und andere Berufsgruppen massiv gegen Inhalt und Geist unseres Grundgesetzes verstoßen haben und weiterhin verstoßen.

Aufgabe des Projektes “Nürnberg 2.0 Deutschland” ist es, diese Rechtsverstöße zu erfassen, die Verantwortlichen zu benennen und sie zu einem geeigneten Zeitpunkt öffentlich dafür, nach dem Muster des Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunals von 1945, mit rechtstaatlichen und demokratischen Mitteln zur Verantwortung zu ziehen.


Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
69 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments