Schweiz: Imam wegen massiver Unterstützung von IS und Salafismus angeklagt

Angeklagter_Imam_predigt_weiter__Fifa__Gewässerschutz__Heidi-Hype_-_10vor10_-_Schweizer_Radio_und_Fernsehen

Video hier anschauen

***

Michael Mannheimer, 3.12.2015

Naives Entsetzen im Schweizer Fernsehen: „Wie kann das bei uns passieren?“

Wie naiv auch die ansonsten schlauen Schweizer sind – wenn es um den Islam geht –  zeigt eine Meldung, die soeben in der Schweizer Sendung „10 vor 10“ am Abend des 3.12.215 erschien. Ein als Flüchtling in die Schweiz gekommen Syrer predigt seit Jahren als Imam in St. Gallen, Luzern, Winterthur und weiteren diversen anderen Schweizer Moscheen, wo er  sein radikales Gedankengut bislang ungehindert verbreiten durfte. Man zeigt sich entsetzt, wie ein Imam so etwas überhaupt von sich geben könne.

Die eilends in die Sendung gerufenen Vetrrterer diverser islamischer Vereine praktizierten selbstverständlich gespieltes Entsetzen ob dieses Manns, gegen  den die Schweizer Staatsanwaltschaft mittlerweile Anklage wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung erhob.

IS und Islam sind identisch

Als wäre der IS etwas vom Islam grundverschieden anderes. IS und Islam sind identisch. Der IS praktiziert nichts mehr und nichts weniger  als den von Allah an Hunderten Stellen des Koran geforderten Dschihad, wie er seit 1400 Jahren von den Moslems gegen den „ungläubigen“ Teil dieser Welt durchgeführt wird.

Und der IS orientiert sich in seinem brutalen Vorgehen gegenüber Nichtmoslems (zu denen auch Moslems anderer Glaubensrichtungen als des Sunnismus gezählt werden) bis ins Detail an den Taten und Handlungen Mohammeds, als dieser in seinen Dutzenden von Kriegen und Raubzügen tausende „Ungläubiger“ abschlachten ließ, dies teilweise selbst tat, deren Kinder und Frauen in die Sklaverei verkaufte und sich die attraktivsten Sklavinnen als Konkubinen selbst vorbehielt.

In einer jüngeren Umfrage in Saudi-Arabien waren weit über 90 Prozent der Befragten der Ansicht, dass der IS sich absolut konfom zur  islamischen Religion verhält.

Die Berichterstattung des Schweizer Fernsehens über den Islam ist bewusste Irreführung der Schweizer Bürger über die Gefahr einer der bedrohlichsten Ideologien der Weltgeschichte

Das Herumgeeiere des Schweizer Fernsehens, die immer noch grenzenlos naive Überraschung darüber , wie ein in der Schweiz sozialisierter Moslem sich dem radikalen Islam habe zuwenden können, zeigt die ganze Naivität gutmenschlicher Ahnungslosigkeit von Leuten, die es von Berufs wegen längst besser wissen müssten.

Jeder, der den Islam kennt, weiß, dass dieser mit Demokratie und Menschenrechten inkompatibel ist. Weiß, dass der Islam kein anderes Gesetz  als das von Allah kennt und erlaubt. Weiß, dass dies in zigtausenden Moschee und Islamschulen (Matressas) genau so gelehrt wird. Weiß, dass die offiziellen Vertreter des Islam in westlichen Ländern darin geschult werden, wie sie uns über das wahre Wesen des Islam täuschen können.

Schweizer Islamvertreter dürfen öffentlich Tayiya anwenden

Dass das Schweizer Fernsehen nun seinen Bürgern die fetten Lügen fromm und brav aussehender Vertreter islamischer Verbände präsentiert, die sich demonstrativ von diesem IS-Iman abwenden und sagen dürfen, dieser vertrat nicht den wahren, den friedlichen Islam – ohne dass auf die seitens des Islam (und unter allen Religionen nur von diesem) seit je praktizierte Lüge gegenüber „Ungläubigen“ (Tayiya) eingegangen wird, wäre vor zehn Jahren noch zu verzeihen gewesen.

Heute aber, nach unzähligen Attentaten, nach Charlie Hebdo, nach den jüngsten Paris Anschlägen, nach den beiden Bali-Massakern, nach dem Massaker in Madrid, Mumbai und Nairobi – und denen in London, ist das Verschweigen dieser „heiligen Lügen“ des Islam nicht nur eine Fahrlässigkeit, sondern strengenommen eine aktive Unterstützung der terroristischen Organisation  Islam durch die Verantwortlichen des Schweizer Fernsehens.


Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 4. Dezember 2015 0:47
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Geschichtsfälschung durch den Westen, Imame - ihre Rolle im Islam, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung, Mordkultur Islam, Schweiz und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

49 Kommentare

  1. 1

    ZUFALL?

    Stürzenbergers und Mannheimers Facebook Account werden gelöscht und eine neue Hetzseite gegen diese wird eröffnet?
    Zu selben Zeit?

    Seht es euch an

    https://www.facebook.com/Michael-St%C3%BCrzenberger-unter-die-Lupe-nehmen-434510760086790/

  2. 2

    Wir Islamkritiker predigen das schon viele Jahre . Die Moscheen sind der Hort des Hasses gegen alle Nicht -Mohammedaner .
    Aber die Politiker in Europa wollen uns mit aller Macht Islamisieren ,die sollen mir nicht kommen “ Vonwegen sie haben nichts davon gewußt “

    “ Der Islam muß bekämpft werden ,die Pflicht aller Bürger “
    Wer den Islam als friedlich benennt ,ist ein Ignorant
    Islam bedeutet “ Unterwerfung “

    Lieber Muesriegel
    Das war doch zu erwarten ,Maas und Konsorten arbeiten fleißig an der Islamisierung Deutschlands und Islam bedeutet “ Kritik am Islam zuunterbinden “
    Scharia auch genannt .
    Tja ,die Liste wird immer länger und länger ,keiner wird vergessen ,keiner .

  3. 3

    “ Wer die Wahrheit sagt ,braucht ein schnelles Pferd “

    Dieses neue Hetzseite ,ist dafür da Islamkritiker zuerfassen und sie dann mundtod zumachen . Ignorien ,ignorien sage ich da nur .

  4. 4

    Die letzten Zuckungen eines zerbröselnden Systems.
    Antifa will halt auch noch was zu tun haben.
    Es wird nicht aufgehen.

    Europa dreht sich gerade unaufhaltsam.
    Und spätestens nach dem nächsten Attentat wird sich die Frage in Sachen Islamkritik noch mehr in unsere Richtung bewegen.
    Irgendwann kapiert das jeder. Sogar die Gutis.

  5. 5

    eagle1 4#

    Passend dazu diesen Artikel gefunden auf :
    http://www.krisenfrei.de

    “ Das Merkel-Regime ist eine Verbrecherorganisation “
    Ach Lieber eagle 1
    Es wäre zu schön um wahr zu sein
    Und ich möchte es so gerne noch erleben

  6. 6

    Auch in unsere Schweiz gibt es Legionen von linksgrünen Volksverrätern , selbstbekinklern und Islamarschleckern. Ausserdem ist der Islam dermassen verniedlicht worden, dass er für Viele nicht als Gefahr wahrgenommen wird. Es ist die Beste Marketingstory der Welt. Also, wir, die die Wahrheit über diese Satansideologie kennen, müssen handeln zum Wohle unserer christlichen Kultur.

  7. 7

    Da man, zumindest in der Schweiz, die Gefährlichkeit dieses Satanskultes erkannt hat, stellt sich die Frage nach Konsequenzen:
    Wird die Kopfabschneidersekte nun in der Schweiz als das verboten, was sie in Wahrheit ist (eine terroristische Vereinigung bzw. als eine global agierende Terror-Organisation)?
    Wird endlich das verfluchte Haßpamphlet des Hurensohnes mohammed als gewaltverherrlichende und zur Gewalt aufrufende Schrift auf den Index gesetzt und verboten?
    Werden endlich alle Koran-Kraftwerke, „Kültür-Vereine“ und andere Brutstätten des Todeskultes abgerissen und dem Erdboden gleichgemacht?
    DAS wären die Konsequenzen aus der Erkenntnis über den Islam!

  8. 8

    Petition : “ Europäische Manifest “

    Bitte unterzeichnen :

    http://citizengo.org/de/31514-das-europaeische-manifest?tc=ty&tcid=18098194

    oder auf : http://www.europenews.dk/de

    auch auf europenews : „USA – Frommes Muslim Ehepaar schlachtet 14 Menschen ab ! “

    “ Der Beweiß : Wie die Türkei ISIS Öl exportiert „

  9. 9

    Das ist doch nur die Spitze eines Eisberges.

    Alle europäischen Länder sind längst von den

    Moslems unterwandert.

    Warum entsetzen sich die Gutmenschen auf

    einmal ???

    Wurden sie mit der Nase in den Hundehaufen

    gedrückt ???

    Den Gestank des Leichenhauses kann man nicht

    mit Parfum übertönen!!!!

  10. 10

    Während die allermeisten Europäer tagsüber arbeiten,
    zeigen die Moslems und ihre Frauen Präsenz in den
    Städten. Es entsteht das Bild, dass die die Mehrheit
    auf den Straßen haben.
    Wer nicht arbeitet, hat Zeit zum spazieren gehen!

  11. 11

    Video : ISIS – Armee in der BRD wartet auf den Tag X, um euch zu töten !

    http://www.netzplanet.net

    Ja und wir Deutsche und Europäer warten auch auf den Tag X um Euch Moslems und die verräterischen Politiker zuverjagen ,bevor ihr überhaupt zuschlagen könnt .

    Merkel und co sind dafür verantwortlich und die ganzen Deutschland und Europahasser .

  12. 12

    @ Okulele O’Bongo

    Ja, das ist für mich immer wieder ein Ärgernis, daß wir uns hier mit unserer „Arbeits-Wut“ auch noch quasi „selbst abschaffen“. Sarrazin hatte es bereits auf den Punkt gebracht. Ein paar Tage Generalstreik und das Ferkel-Regime ist am Ende! Aber der deutsche Schlafmichel ist noch weit davon entfernt: er „arbeitet“ sich lieber zu Tode, damit die griechischen Pleite-Banken „gerettet“ werden, damit das Klima „gerettet“ wird und damit arbeitsscheues Gesindel aus der ganze Welt „gerettet“ wird – alles auf Kosten der Zukunft unseres Volkes und unserer Kinder. Und genau das ist von den Polit-Verbrechern des Merkel-Regimes gewollt und mit ihren Lügen raffiniert „eingefädelt“ worden, indem sich das Verbrecher-Regime auch noch die Maske des „Helfers“ und „Gutmenschen“ zulegt!

  13. 13

    Sorry – ISIS-Armee in der BRD : Wir warten auf den Tag X , um euch zutöten !

  14. 14

    Die Grundrechte der Deutschen sollen nach dem Willen
    der Linken in „Jedermann-Grundrechte“ umgewandelt
    werden. Das Sterben der Deutschen, wird weiter
    vorangetrieben, nun verschwinden sie auch aus dem
    Grundgesetz.

    Statt dem „Deutschen Volk“, steht dort zukünftig
    „Alle Menschen“…

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/068/1806877.pdf

  15. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 4. Dezember 2015 11:16
    15

    Gauck meint, wir bräuchten viele Illegale, fordert u. billigt Brechung des Grundgesetzes:
    https://www.youtube.com/watch?v=bDeAjfcqvWo
    (Videolänge: rd. 1 Min.)

  16. 16

    @ Anita 5#

    Sehen Sie, es geht doch: jeden Tag ein kleines Stückchen mehr an Land gewinnen.

    Wir müssen sie beim Schlawittchen, äh Kopftuch, packen und beim Futter.

    http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article149597853/Spar-verkauft-nach-Protesten-kein-Halal-Fleisch-mehr.html
    Spar verkauft nach Protesten kein Halal-Fleisch mehr

    Egal wie, Hauptsache es wird für den Ottonormalverbraucher der Funislamis immer ungemütlicher, und auch das Burkaverbot sollte vorankommen, Frau Aigner, gelle, weil dann lassen die beleidigten Scheichs ihre Sandalen nämlich daheim durch den Wüstensand schlurfen, und das ist auch völlig ausreichend.
    Öl kauf ma in Zukunft beim Putin.

  17. 17

    Antifa soll im Auftrag der Bundesregierung …… macht euch selbst einen Reim drauf.

    Aus dem Schreiben des Innenministeriums:

    …Besondere Behandlungen an Personen, Einrichtungen und Ausstattung der AFD seitens der Antifa von der Bundesregierung gewünscht und werden gesondert Vergütet….

    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/11205576_1022421951142353_9205022140203615646_n.jpg?oh=44aa0b1ba9348faa3fcd3a684c9fc8e5&oe=56DADE4F

    Natürlich kann man jeden Briefbogen nachmachen, aber wenn das Schreiben echt ist, dann ist das Hochverrat!!!!!!!

    Lest es Euch in aller Ruhe durch (bisschen vergrößern dann kann man es noch gut Lesen)

  18. 18

    Diese Agenda hier halte ich für noch viel gefährlicher.
    Es darf KEINERLEI Privilegien für Futschies geben! Wo kommen wir da hin. Unsere Kinder schuften sich in den Schulen die Kindheit kaputt, damit sie vielleicht ein Abi kriegen können, aber denen solls mit ihrem Unter-IQ extra leicht gemacht werden!
    Was soll das!?

    AfD, wo seid ihr! Jetzt brauchen wir euch!!!!!
    Proteste! Unsere Abiturienten warten zeitweilig Jahrelang auf ihre Studienplätze und denen wirds in den Allerwertesten geschoben?!
    Ich glaube es hakt!
    Kann man da nicht irgendwie klagen! Das muß gehen.
    Sonst muß man unseren Jugedlichen allen flächendeckend das Abi schenken, das wäre dann erst mal Schritt 1, bevor man irgendwelche Zugangsvoraussetzungen ändert, um es einer damit überprivilegierten Gruppe besonders leicht zu machen!

    http://www.zeit.de/studium/hochschule/2015-12/kultusministerkonferenz-fluechtlinge-studium
    Flüchtlingen wird Zugang zum Studium erleichtert

    Help!
    Das darf nicht durchgehen!
    Die beisten dieser „Studenten“ haben ihre Papiere ohnehin gefälscht oder die Zertifikate gekauft, da ist kaum was echt. Wer will das denn alles überprüfen in so kurzer Zeit.

    Diese vermaledeite EUROMED Mittelmeerunion! Ich hasse diese Globalisten!

  19. 19

    Hölderlin 14#

    Wo bleibt die Generalbundesanwaltschaft ? Dies ist Hochverrat am Deutschen Volk ,das Grundgesetz ändern und „Zum Wohle des Deutschen Volkes zustreichen “

    Diese scheiß Linksgrünen Deutschlandhasser ,man glaubt es nicht .
    Dieses Bundeskabinet müsste man stürmen und diese in Haft setzen . Aber was tun die Staatanwälte und Richter in Deutschland ?

    Wann wird diese kriminelle Organisation endlich vom Generalbundesanwaltschaft verhaftet ?
    Der Deutschhass ist grenzenlos

  20. 20

    @ Hölderlin 14#

    Die ganze Linke gehört wegen Verfassungsfeindlichkeit verboten!
    Die Mauermörderpartei mit ihren absurden Haßtiraden gegen das eigene Volk!
    Schluß mit denen!
    Die haben so was von ein Rad ab mit ihrem sozialistischen Gehirntumor, das hält man nicht mehr aus!

    Geht hoffentlich nicht durch!
    Die wollen wohl jetzt noch schnell, bevor sie nichts mehr zu sagen haben, weil die AfD in allen Parlamenten mit vielen vielen Sitzen drin ist, das Ruder in ihre Richtung rumreißen.
    Schlagts euch aus dem Kopf. Sozen, es ist gut, es reicht jetzt,
    Multikulti ist gescheitert und das steht fest.

    Dänemark geht auch auf Abstand mit der EU.
    Es wird langsam einsam für die Einheits-SED im Lande.
    Am Ende steht nur noch Deutschland mit Merkel rum und merkelt vor sich hin… vollgestopft mit Futschies und pleite. Völlig allein. Dann ist Merkeldeutschland selbst die EU in Personalunion. Sie würde auch dann noch nix merkeln, garantiert.

  21. 21

    EU -plant „Flüchtlinge“ aus der Türkei ,Jordanien und dem Libanon direkt in die EU zufliegen .

    http://www.derhonigmannsagt.wordpress.com

    Es muss schon sehr viel Geld für diese Europäischen Politiker geben die ihre eigenen Völker verraten . Auch viel Geld für die Generäle in den Armeen ,die zu Atlaniker verkommen sind .
    Anders kann ich mir diesen Hochverrat an den europäischen Völkern nicht erklären ?

  22. 22

    kleiner Witz zum Eurotunnelselbstscnutzverfahren für Truckfahrer

    Wie geil ist das denn!

    Uaaaaaah!

    http://gatesofvienna.net/2015/12/for-maximum-protection-try-pig-parts/

    …was dem Vampir sein Knofi, das dem Musel sein Ferkli!

  23. 23

    Habt ihrs schon gehört. Die machen Ernst mit ihrem Jahr der Islamisten 2016 und schießen sich schon mal warm.
    Na, das kann ja heiter werden, wenn die Innenmisere erst mal so richtig in Panik gerät, wo der jetzt schon kaum noch zu ertragen ist.

    http://www.focus.de/politik/ausland/in-kairo-mehrere-tote-bei-explosion-in-restaurant_id_5131482.html
    In KairoExplosion in Nachtclub: 16 Todesopfer

  24. 24

    Wladimir Wladimirowitsch Putin, ich hege jeden Tag mehr und mehr Hochachtung für Sie. Ein Mann mit Format.
    Und er ist mir in Vielem sehr ähnlich. Wenn ich richtig stinkesauer bin, dann sieht mich auch niemand mehr, dann gibts kein Smalltalk mehr und kein Keepsmiling. Und kein blödes Gruppenfoto, dann gibts Ponsches.

    http://taz.de/!5257614/?ref=yfp
    Neues Feindbild Graue Wölfe –
    Nach dem Abschuss eines russischen Jets durch die Türkei holt Putin zum Rundumschlag aus. Türken sollen nicht mehr in Russland arbeiten dürfen.

    Yes! So geht das mit Kalifat, merkts euch Europapolitiker und machts einfach genauso. Frankreich, das ist die richtige Antwort auf Anschläge. Nicht nur airforce hinschicken, nein schon auch im Land drinnen aufräumen. Das muß jeder zu spüren kriegen, der den IS offen unterstützt. Erdogan muß unters Embargo, aber flotti!

  25. 25

    Diese „10 vor 10“-Sendung ist ein Super-Fundstück! Wenn das nicht als „Informationssendung“ deklariert wäre, könnte man das für erstklassige Satire halten.

    Die wundern sich ernsthaft, daß ein Imam islamisches Gedankengut verbreitet. Und von dem kommen solche Aussagen wie „das wurde falsch interpretiert“…

    Das ist als würde man sich wahllos irgendeinen Boxtrainer greifen und ihn anklagen weil er einen Boxer angestiftet hat, jemanden im Ring zu boxen.

    Es würde weniger solcher Mißverständnisse geben wenn der Islam nicht mehr als Religion bezeichnet würde sondern als paramilitärische Sekte oder als Terrorkult.

  26. 26

    @ Anita 5#

    Sie werden das noch erleben! Ganz sicher, wir sind in der Endphase des Unterganges einer hybrid-größenwahnsinnigen Globalisten-Agenda angekommen; Dänemark zieht sich zurück, ein europäisches Nachbarland nach den anderen und die ach so legeren Franzosen haben es endlich auch mal kapiert. Sogar Obamas Tage sind gezählt. Der Islam hat witzigerweise alles verändert.

    Also doch das alte Mephistoprinzip: „Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft!“ Goethe, Faust 1;

    Meine liebe liebe Marine Le Pen – ist sie nicht schön! Endlich mal eine richtige Frau, nicht so ein Gespenst, wie unsere v.d. Leyen oder solche Gruselgestalten wie die IM Erika. Oder die grüne Roth oder diese ganzen gegenderten Hardcore-Lesben, die in unseren Parlamenten sitzen und einen auf Familie machen wollen.

    Nein, ein richtiges Prachtweib, unsere neue französische Präsidentin. Die hat das richtige Format einer Regentin. Sie stellt was dar, hat Ausstahlung und Kraft und eine klare Stellung zu ihrem Heimatland als echte Französin. Genau, Marine, zeig unseren Nachtschattengewächsen hier mal, wie so was aussieht, wenn man ein Vollblutpolitiker und auch ein Vollblutmensch ist. Und eine Spitzenrednerin ist sie auch, steht Höcke in überhaupt nichts nach. Nur daß sie als Französin sich nicht für ihren Patriotismus zu schämen braucht, wie das leider bei uns dauernd der Fall is.

    Nur noch eine Frage der Zeit. Und dann gehts Schlag auf Schlag, wenn das große Frankreich erst mal gekippt ist, hat die Alte hier nicht mehr die geringsten Chancen.

    http://www.n-tv.de/politik/Le-Pens-Rechtsextreme-haben-Oberwasser-article16497256.html
    Front National vor RegionalwahlenLe Pens Rechtsextreme haben Oberwasser

  27. 27

    Diese Schweizer Geschichte erinnert an das hier vom Februar dieses Jahres:

    http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Hetz-Parolen-an-Grundschule-Wer-das-Kreuz-malt-kommt-in-die-Hoelle-id33274382.html

    „Christen muss man töten“, sagt der neunjährige Bub – als wäre es das Selbstverständlichste der Welt.

    Islam-Lehrer ist S…. „Die schrecklichen Sätze mancher muslimischer Kinder machen mich wütend“, sagt S. „Das steht nicht im Koran.“ …

    Ein Kind sagt, völlig unbekümmert, dass „J**** auf der Stufe von Schweinen stehen“….

    Soweit ich den Fall mitbekommen habe, sind die Ermittlungen inzwischen eingestellt weil alle beteiligten dazu schweigen.
    Auf die Idee, einfach mal in den Koran zu sehen, ist mal wieder keiner gekommen. Lesen scheint nicht mehr so angesagt zu sein.

    Wenn man schon den ISlam nicht öffentlich kritisieren darf, so sollten der breiten Masse zumndest einzelne Verse bekannter werden (unkommentiert) und wo man diese nachlesen kann. Die Leute glauben einfach nicht daß das so da drinsteht, machen sich aber nicht die Mühe mal nachzusehen. Dabei ist das lebenswichtig! Es ist zum verzweifeln!

  28. 28

    Ein linker Saftladen, eine Pizzeria, hat die AfD rausgeschmissen und verkündet das jetzt stolz bei Facebook in der Hoffnung von linken Sympathisanten fünf Sterne für ihre linksfaschistische Gesinnung zu bekommen.

    Man sollte dem bewertungsmäßig etwas dagegen setzen!

    Hier der Link zu dieser famosen Pizzeria:

    https://www.facebook.com/Restaurant-Pizzeria-Waldblick-108037055932475/?fref=n

    Bitte auch weiter teilen!

  29. 29

    an
    Anita
    Freitag, 4. Dezember 2015 11:51
    21

    EU -plant „Flüchtlinge“ aus der Türkei ,Jordanien und dem Libanon direkt in die EU zufliegen .

    —————————————

    Anita, du glaubst doch nicht etwa das die das nicht schon längst machen!?
    Neulich erst wurde medienfreunlich gefilmt als deutsche verräter extra nach GR geflogen sind um die ersten facharbeiter in der neueingerichteten flugbrücke Gr – D kleine häpchen während des fuges zu reichen.

    Schon seit jahren werden kleinere mengen (pro jahr etwa 30t) gläubige facharbeiter nach D geflogen.

    Das ist aber kein geheimnis.

    Im gegensatz dazu haben die flieger in grosstädten richtung frankfurt (übergabe an den zoll) gerade mal max 5 sitzplätze(incl 2 für polizisten) zum ausfliegen. Werden aber selten benutzt :-))

  30. 30

    cooooooooool.

    In D würde der Immi erstmal einen 10-jahresvertrag als regierungsberater bekommen.

  31. 31

    Also wird man hingewiesen auf das Ganze durch Jesus.

    Sowohl der feuerspeiende Islam als die listigen Imame haben ihre Macht bewiesen von Anfang des Mohammed aus Arabien her.

    Die Verführung des Islams ist was Allgemeines.
    Das bedarf nicht viel Beweises oder Erklärung.
    Ein jeder darf nur in sein Inneres sehen, was all da sich für Verführungen äußern. Wie Mohammed die Lust in Fleisch und Blut bewege, mit allerlei Einbildung von der Welt, Ehre und Herrlichkeit vor Gott in diesem Leben; das weiß ein jeder wohl. So bildet er auch im Gegenteil ein das große Elend, wenn man nicht mit der Welt mitmachen würde, sucht er wohl die Seele durch ihre Unwürdigkeit von was Höheres und Besseres abzuschrecken und abzuhalten. Den Gewaltigen und Reichen in Arabien bildet der Islam ihre Hoheit ein, ihre Ehre und Macht, und gut Halal und gut Trinken, und wie sie alles mit List und Macht zuwege bringen können: das hingegen, wo sie in die Demut treten wollten, Sie vor der Welt ihr Ansehen verlieren würden.

    Dies sind die Versuchungen der Schlange: Der Islam in Fleisch und Blut, welches sie mit ihrem eingeschmissenen Gift in der Einbildung Rege macht, die arme gefangene Seele damit zu Sünden zu reizen; da der Teufel immer zur Seele spricht: Du wirst doch noch wohl selig werden; pflege nur deine Lust zu kämpfen als damit die Seele zugreifen soll, und ihr Gewissen besudelt werde.

    Eine solche Religion hat der Weltgeist in der ganzen Welt eingeführt und beliebt gemacht, die das Mitmachen beliebt, soweit man sich kann und mag mit dem Weltgeist konkurrieren. Und da fällt freilich alles zu, was sich nicht gern unter das Joch Christi bequeme, und was die Seligkeit des Kreuz-Reichs Jesu Christi nicht erkennen lernt. Man kann eher 30 Amtsläute absetzen, als einen bösen Prediger los werden. Mit einem frommen Pfarrer aber kann das Konsistorium bald fertig werden, und den unauslöschlichen Charakter vergessen.

  32. 32

    an
    Okulele O`Bongo
    Freitag, 4. Dezember 2015 10:36
    # 10

    Während die allermeisten Europäer tagsüber arbeiten,
    zeigen die Moslems und ihre Frauen Präsenz in den
    Städten. Es entsteht das Bild, dass die die Mehrheit
    auf den Straßen haben.

    ———————————————–

    hallo obongo,

    erstmal danke das du es sagst: „sie arbeiten nicht“!!!

    Und das andere ding: wie erklärst du dann, dass in den schulen etwas mehr schwarzaugen rumlaufen.

    Ist das auch ein eindruck? Oder üben sich die michelkinder in kinderarbeit und gehen gar nicht in die schule?

    :-))

  33. 33

    an

    Anita
    Freitag, 4. Dezember 2015 11:37
    19

    ……….Wo bleibt die Generalbundesanwaltschaft ? Dies ist Hochverrat am …. Aber was tun die Staatanwälte und Richter in Deutschland ?…………..

    ———————————-

    Hallo Anita,

    solche anwälte werden – wie auch verfassungsrichter – von der „regierung/staat“ ernannt, also eingestellt. Und nicht anders rum.

    Und so lange die alles machen was die bilderbürger wollen, so lange wird sich da auch nichts ändern.
    Klar, michel könnte was tun. Aber mit rosa wattebälchen schmeissen wirkt nicht. Und die antifa ist so zugedröhnt, dass die es erst bemerken wenn sie durch den tunnel durch sind.

    Der dalei lama hat auch 100erte jahre grbraucht. Und die mahatma gandhizeiten sind auch vorbei.

  34. 34

    wird zeit das hier ordnung rein kommt 😉

    https://www.polizei.rlp.de/internet/nav/492/4927c12d-8de3-d317-a52f-616a313445c7.htm

  35. 35

    Arabische Flüchtlinge sind eine Katastrophe für Europa

    Statt bei sich Demokratien aufzubauen, bringen die arabischen Flüchtlinge nun ihre Kulturen ins Herz Europas, sagt Dan Schueftan. Das sei eine Katastrophe für den Kontinent.

    „Die Europäer riskieren ihre Werte mit der derzeitigen Politik. Natürlich klingt es gut zu sagen: ‚Wir sind ja so offen und nehmen alle auf, die zu uns kommen wollen.‘ Gut für Europa ist das aber sicher nicht.“

    Daher rät Dan Schueftan Europa dazu, seine äußeren Grenzen zu schließen und die Zahl der Flüchtlinge radikal zu beschränken.

    http://www.berlinjournal.biz/dan-schueftan-arabische-fluechtlinge-sind-katastrophe-fuer-europa/

  36. 36

    @ 26 eagle1

    Hübsch . Gebildet. Durchsetzungsfähig.

    Marion Maréchal-Le Pen, FN

    http://1.1.1.1/bmi/media.rtl.fr/cache/h6Pjs0F07IMkVlU8LgxKRw/795v530-0/online/image/2014/1129/7775656340_marion-marechal-le-pen-le-14-janvier-2014.jpg

    🙂

  37. 37

    Ja,Ja, Islam hat nix mit Islam zu tun. Takiya!
    ——————–
    Islamisierung: Gebetsräume in Schulen

    Die rot-grüne Regierung Niedersachsens plant, ein Abkommen mit den islamischen Verbänden DITIB und Schura zu schließen. Dieses beinhaltet auch das Recht auf Gebetsräume in allen öffentlichen Schulen.

    Einem Bericht der Nordwest-Zeitung (NWZ) zufolge trifft dieses Vorhaben auf den „scharfen Protest“ der CDU. Deren Fraktionschef Björn Thümler gegenüber der NWZ: „Schulen müssen neutral sein“. Der Unions-Politiker will deshalb nicht nur diesen Passus des Vertrags „juristisch prüfen“ lassen und schlägt stattdessen einen „Raum der Stille“ für alle Religionsgemeinschaften vor.

    Björn_ThümlerGanz so ernst ist es der Union dann aber doch nicht, wie ihr Fraktionschef im Artikel der NWZ seinen Wählern vorgaukeln möchte. Wer sich der Mühe unterzieht, die Vorgeschichte dieses auch „Ewigkeitsvertrag“ genannten Schriftstücks zu untersuchen, entdeckt die ganze Scheinheiligkeit dieser einstmals konservativen Partei. Vor zwei Wochen äußerte….

    ——————————

    Islamisierung! Es geht vorran,Schritt für Schritt,für Schritt!

    https://deutsche-stimme.de/2015/12/04/islamisierung-gebetsraeume-in-schulen/#comment-1257

  38. 38

    Heute kam in den Nachrichten, dass wieder mehr
    Kleidung für „Flüchtlinge“ gespendet werden solle.
    Man benötige vor allem Männerkleidung. Ja. was denn sonst. Da allerdings immer von Familien gelogen wird, scheinen die eingebildeten Frauen und Kinder keine Winterkleidung zu benötigen. Weiter hieß es, dass vor allem Schuhe gefragt sind, da die Armen bei Tausenden von Kilometern mit zerschlissenene Schuhen angekommen wären oder sogar nur mit Flip-Flops. Da staune ich, tausende von Kilometern und das in Flip-Flops. In den Medien sehe ich Männer mit neuesten Markenturnschuhen und auch ansonsten teilweise besser gekleidet als unsere Leute.
    Es ist furchtbar, dass in den Medien lauter Typen sitzen, die uns für blöd halten.

  39. 39

    Pressekonferenz , Bundesregierung bestimmt was Recht ist!

    http://namronseib.blogspot.de/

  40. 40

    an
    Lucan
    Freitag, 4. Dezember 2015 19:29
    38

    Pressekonferenz , Bundesregierung bestimmt was Recht ist!
    —————————————-
    in einer diktatur ist das nunmal so.

    nur zugekiffte linke behaupten es ist hier eine demokratie. Das ist das problem wenn man nicht selbst denkt.

  41. 41

    Zu 33
    ist das jetzt sarkastisch gemeint ??

  42. 42

    hallo zu 14
    (1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.

    (2) (1) Dieses Recht darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes und nur für die Fälle eingeschränkt werden, in denen eine ausreichende Lebensgrundlage nicht vorhanden ist und der Allgemeinheit daraus besondere Lasten entstehen würden oder in denen es zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes, zur Bekämpfung von Seuchengefahr, Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen, zum Schutze der Jugend vor Verwahrlosung oder um strafbaren Handlungen vorzubeugen, erforderlich ist.

    So jetzt kann sich jeder vorstellen was das hier bedeutet , erstens sind die Asylanten so und so schon
    eine Gefahr die Grundordnung zu zerstören , denn sie leben ja auf unsere Kosten also Raus mit.
    Wenn jetzt nach der Änderung des Grundgesetzes jeder “ Mensch “ diese Rechte hätte müssten sie das Grundgesetz ändern um sie loszuwerden, das passiert aber nicht weil sie dann Harz 4 bekommen dann brauchen sie die nicht mehr loszuwerden.
    Desweiterem will man damit erreichen das auch jegliche Demonstration keinen Sinn mehr hätte denn durch die Hintertür sind sie ja keine Gefahr mehr.
    villeicht fällt noch jemanden was dazu ein.

  43. 43

    @ Kettenraucher 35#

    Marion Maréchal-Le Pen…..
    ja, hübsch anzusehen und sehr smart. Auf jeden Fall; nur nicht die Kragenweite für eine Präsidentin.
    Die Power hat schon Marine.
    Die kleene ist eher was zum hingucken; solche Ladies gibts mehrere, aber eine Marine gibts nur EINE.
    Was nicht heißen soll, daß die Marion Maréchal nicht auch ihre Kampfqualitäten hat. Lassen wirs auf uns zukommen.

  44. 44

    Schreibt man das „Sankt“ in Sankt Gallen klein? Islamisch… st. Gallen ( auf der Tafel)

    Oder ist es eine gewollte „Minuskelisierung“ , da Sankt oder Sanctus sich nicht gut in einem isl. Vereinsnamen großgeschrieben macht, da es lateinsch klingt.

  45. 45

    Solange die Schweiz mehrheitlich „LINKE“ und „NETTE“ haben, welche an Gerichten arbeiten ist es klar, dass nicht durchgegriffen wird …

  46. schwabenland- heimatland
    Samstag, 5. Dezember 2015 14:47
    46

    das ist ja schon schizophren. Während die Schweizer die Minarette an Moscheen verbieten, aber in den Moscheen wie auch in Deutschland unkontrolliert,klammheimlich oder ganz offen fanatisch- salafistische korantypische Dogmen eingepeitscht werden, die mit Demokratie und Menschenrechten inkompatibel sind,quasi genauso wie in zigtausenden Moscheen und Islamschulen (Matressas) gelehrt wird, wie sie die westliche Welt über das wahre Wesen des Islam täuschen können, die Menschen durch ihre humanitäre Tolleranz eingelullt werden… ist plötzlich nun auch in der Schweiz großes heuchlerisches Entsetzen über nicht wenige Imame wegen massiver Unterstützung von IS und Salafismus angesagt.ja was haben die naiven „Gutbürger“ denn erwartet, dass der Islam die Friedenstaube höchstpersönlich ist? Da wird eher sofort der Weihnachtsmann zum Eichhörnchen!

    da richte ich mich doch lieber nach einer Lebensweissheit und „Murphys Gesetz“ „Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen“.

    Umso erstaunlicher ist es, dass ausgerechnet Frankreich -das sich das Islamistische Chaos durch ihre Politik ebenfalls selbst ins land geholt hat, sollte die aktuelle Info von heute stimmen – als Konzequenz aus den dschihadistischen Anschlägen in Paris im Zuge des verhängten Ausnahmezustands bereits drei Moscheen geschlossen. In den nächsten Monaten könnten landesweit 160 weitere muslimische Gotteshäuser, die „radikale Auffassungen“ verbreiten, geschlossen werden, verkündet das französische Innenministerium.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/moscheen-geschlossen-paris-radikale-imame

    http://www.metropolico.org/2015/12/05/frankreich-schliesst-moscheen/#comment-227540

    da müssen die Terroristen ja bald im freien schlafen! Hoffentlich frieren denen dann wenigstens die Finger und das Hirn ein.

    Frankreich lernt tatsächlich ein wenig dazu… und Merkel sucht sich hoffentlich bald ein anderes Land! Z.B. Saudi Arabien -auch wenn sie dort inzwischen zum Islam konvertiert, nicht mal selbst Fahrradfahren dürfte!

  47. 47

    Oops, in Schweden erhält jetzt jeder Sechzehnjährige ein Buch, dem zufolge „wir alle FeministInnen sein sollten“ von einer nigerianisch-amerikanischen Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie *kotz* 🙂

    http://diepresse.com/home/kultur/medien/4881511/Schweden_Jeder-16Jaehrige-erhaelt-FeminismusBuch

  48. 48

    @ Zentrop 47#

    Huiiii! Na da bekommt man doch so richtig Lust, mal wieder die Schulbank zu drücken….

    auf was so gegenderte Schwarzamerikanerinnen alles so kommen.
    Die Zukunft unserer Kinder sieht ja heute schon extrem schwarz aus, aber so was?

  49. 49

    So wie in der BRD und EU-weit, so auch in der Schweiz.

    Es wird vom Islam als friedlicher Religion, vom „Euro-Islam“ als Wunschbild gefaselt und dieser in geistiger Verwirrung /geistlicher Irrung einer vom Christentum abgefallenen Gesellschaft als Bestandteil „bunter Vielfalt“ gelobt und anerkannt.

    Nicht nur Verblendung, sondern auch die Feigheit der um die Letalität des Islam Wissenden fördert und ebnet letztendlich den Weg für eine weitergehende Islamisierung und Durchsetzung der Scharia in Europa.

    Zu hoffen ist nur, dass die von (dem ansonsten kaum glaubwürdigen) Recep Tayyip Erdo?an gemachten Äußerungen hinsichtlich des Verhältnisses des Islam zum Westen bzw. zur übrigen Welt endlich realisiert und richtig eingeschätzt werden – die da wie folgt lauten:

    „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“