Verbraucher-Massenprptest: SPAR Österreich zieht Halal-Fleisch wieder aus Sortiment


 

 

Verbraucher-Protest wirkt Wunder

Betäubungslose Halal-Schlachtung ist grausam. Egal, was Moslems und Juden darüber schreiben mögen.  Es gibt zahlreiche Berichte von Veterinär-Medizinern, die die besondere Grausamkeit dieser völlig unnötigen Schlachtungsprozedur dokumentieren. Nach massivem Protest gegen halal-geschlachtetes Fleisch hat die österreichische Lebensmittelkette dieses wieder  aus dem Sortiment genommen. Das beweist, wie gewaltig die Macht der Verbraucher ist. Diese Macht kann auch gegen die Islamisierung Europas eingesetzt werden. Noch sind die Europäer dazu offenbar nicht bereit.

Michael Mannheimer, 5.12. 2015

***

Aus: Netzplanet,  3. Dezember 2015 

SPAR zieht Reißleine: Mega-Shitstorm wegen Verkauf von Halal-Fleisch

So kann es gehen: Aufgrund massiven Protestes hat die österreichische Lebensmittelkette SPAR beschlossen, den Testverkauf von Halal-Fleisch mit sofortiger Wirkung zu beenden. „Wir sind traurig und schockiert über den Tonfall der Diskussionen, ziehen aber unsere Konsequenzen.“, heißt es auf Facebook. SPAR bot testweise Halal-Fleisch in Filialen in Wien an und löste damit massive Proteste auf Facebook und Twitter aus. Nun zog Spar die Reißleine.


Das Ergebnis zeigt eines: wenn sich genügend Leute wehren und insbesondere Unternehmen da packen, wo es weh tut – nämlich am Geldbeutel – hat Widerstand durchaus Erfolg. Solchen Unternehmen wie SPAR ist einzig der Profit wichtig, wenn sich genügend Menschen über solche Halal-Produkte beschweren, werden sie wohl auch wieder zurückgezogen. Ein, wenn auch sehr kleiner und bescheidener, Erfolg für die abendländische Gesellschaft.

Quelle:
https://www.netzplanet.net/spar-zieht-reissleine-mega-shitstorm-wegen-verkauf-von-halal-fleisch/


 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
40 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments