500 Ziele zerstört: Putin vernichtet das “Lebenselixier” der IS-Terroristen


Wieso zerstörten die USA nicht längst die IS- Lebensader ?

Die entscheidende Frage ist: Warum haben die USA diese Aktion nicht selbst längst getan? Ist doch was dran am Vorwurf, die USA stünden hinter den desaströsen Zuständen im Nahen Osten – und verfolgten eine damit zusammenhängende Strategie der Masseneinwanderung von Moslems nach Europa/Deutschland mit dem Ziel der entscheidenden Schwächung ihres wichtigsten Konkurrenten?

Michael Mannheimer, 10.12.2015

***

Dezember 2015

500 Ziele zerstört: Putin zerstört das “Lebenselixier” der IS-Terroristen

Der Handel mit einem bestimmten Rohstoff ist die Haupteinnahmequelle der Terrororganisation Islamischer Staat. Russland hat dieses Treiben nun massiv behindert.

Dieses Millionengeschäft will Russland nun stoppen – mit Luftangriffen. Russische Kampfjets haben eine Raffinerie in Syrien attackiert und machen nun Jagd auf Öl-Lastwagen des IS. Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian nannte den Erdöl-Handel das „Lebenselixier“ des IS – dort müsse man angreifen. Mindestens 350 Millionen Euro pro Jahr soll die Terrorgruppe mit dem Öl verdienen. Moskau hat nach eigenen Angaben bereits 500 Tanklaster zerstört, die auf dem Weg von Syrien in den Irak waren.


Quelle:
http://videos.huffingtonpost.de/politik/500-ziele-zerstoert-putin-zerstoert-das-lebenselixier-der-is-terroristen_id_5095557.html


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
57 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments