Flüchtlinge: Wohnungsnot für Bio-Deutsche nimmt immer dramatischere Forem an

image-244301-mmo_panoV9-udif-244301

Gier schlägt Moral:
Wie viele Deutsche aus ihrer Abschaffung Profit ziehen

Wer hätte das gedacht: In einem der am dichtesten bevölkerten Länder der Welt, in einem Land mit chronischer Wohnungsknappheit, mangelt es nun, nachdem es quasi über Nacht um  eineinhalb Millionen „Neubürger“ bereichert wurde, an bezahlbaren Wohnungen. Das ist eine Nachricht, die zwar stimmt. Doch ohne den wesentliche  Zusatz – ich komme gleich dazu – eine glatte Lüge ist. Lüge durch Weglassen wesentlicher Zusatzinformationen. Und diese wesentliche Zusatzinformation  ist: Die Merkelsche Politik der grenzenlosen Zuwanderung von (moslemischen) Invasoren (neusprech: Kriegsflüchtlingen) führt nun zur einer Situation, die es und dieser Form wohl nur unmittelbar nach dem Krieg gegeben hat: Millionen Deutsche finden keine Wohnung mehr. Keine bezahlbaren jedenfalls, und auch keine Sozialwohnungen.

Denn – was uns Medien bewusst vorenthalten – letztere werden vorzugsweise an die Invasoren gegeben. Woher ich das weiß? Ich habe mehrere Emails von Mitarbeitern in städtischen Sozialämtern, die mir diesen Skandal beschrieben. Mit der dringenden Bitte, auf keinen Fall aus diesen Emails zu zitieren, da man auf sie als Verfasser rückschließen könne. Es gibt, so der Tenor alle Email, keine schriftlichen Befehle von oben. Aber mündliche Anweisungen der Sozialamt-Chefs, Sozialwohnungen vorzugsweise an „Kriegsflüchtlinge“ zu vergeben.

Grund genug für einen gewaltigen Aufstand anständiger Deutscher – der jedoch ausbleiben wird. Denn da die Presse diesen Skandal verschweigt, wissen die Betroffenen nicht, warum sie keine Sozialwohnungen zugewiesen bekommen. Und wissen auch nicht, dass sie keine Einzelfälle sind. Womit klar wird, dass das Verschwiegen der ganzen Wahrheit mehr als nur eine Lüge ist. Sie stellt – wie beim vorliegenden Thema – ein Kapitalverbrechen der Medien dar, begangen am eigenen Volk.

Und auch immer mehr deutsche Vermieter springen auf den Invasoren-Hype auf: Mit „Flüchtlingen“ können sie wesentlich mehr Geld machen, als würden sie ihre Wohnungen an Deutsche vermieten. Und das zeigt, wie geradezu teuflisch gut die Abschaffung der Deutschen  funktioniert.  Nicht nur die Abschaffer profitieren davon, sondern auch  viele profitgierige Deutsche, denen das Schicksal ihrer deutschen Mitmenschen egal zu sein scheint.

Michael Mannheimer, 21.12.2015

***

Aus: WIRTSCHAFTSWOCHE, 15. Dezember 2015

Flüchtlinge: Deutschland braucht viel mehr neue Wohnungen als gedacht

Deutschland mangelt es an bezahlbaren Wohnungen. Die Bedarfszahlen, welche die Bundesregierung angesichts der zuziehenden Flüchtlinge nennt, sind viel zu niedrig. Allein der Wohnungsbau löst die Probleme aber nicht.

Die Bundesregierung geht aktuell von einem Bedarf an 350.000 neuen Wohneinheiten pro Jahr aus. Dabei hat sie die steigende Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, schon mit einkalkuliert, noch im Frühjahr lag der geschätzte Bedarf nur bei 272.000 neuen Wohnungen. Glaubt man allerdings einem neuen Gutachten, welche das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln im Auftrag des Immobilieninvestors Deutsche Invest Immobilien (d.i.i.) erstellt hat, geht auch der höhere Bedarf noch deutlich an den tatsächlichen Zahlen vorbei.

Die Wissenschaftler erwarten, dass zwischen 2015 und 2020 jährlich rund 430.000 Neubauwohnungen erforderlich sein werden, um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden. „Angesichts der Flüchtlingsbewegung ist die vergangene Prognose aus dem August bereits wieder veraltet“, sagt IW-Ökonom Michael Voigtländer, einer der Studien-Autoren.

Aber wie errechnen die Ökonomen diese Zahl? Und warum sollten die 430.000 neugebauten Wohnungen den tatsächlichen Bedarf abbilden?

Dafür braucht es einige Annahmen und Eckpfeiler. Zunächst basieren die Berechnungen auf der Prognose, dass 2020 nicht wie bisher angenommen 82 Millionen Menschen in Deutschland leben, sondern 83 bis 85 Millionen. „Für die Berechnung haben wir uns angesehen, wer kommt, wie alt die Flüchtlinge sind, und wie viele von ihnen wohl bleiben dürfen“, sagt Voigtländer. Zudem sei ein gewisser Familiennachzug einkalkuliert worden. Insbesondere das Alter ließe darauf schließen, so der Wissenschaftler, wie groß der Bedarf an Wohnraum sein wird. 80 Prozent der Flüchtlinge seien unter 40 Jahre alt….

Ganzen Artikel hier lesen


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 21. Dezember 2015 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Kosten für islamische Immigration, Westliche Unterstützer des Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

47 Kommentare

  1. 1

    Die Bundesverteidigungsministerin und ihr syrischer „Flüchtling“ .

    Er sei aus seiner Heimatstadt Damaskus geflohen, weil er in der Armee des syrischen Machthabers Baschar al-Assad kämpfen sollte. Da er Sunnit sei, hätten ihn auch die Rebellen rekrutieren wollen« berichten Medien über den »Flüchtling«, den unsere Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (Flinten – Uschi – CDU) kurzzeitig bei sich zu Hause aufgenommen und der ihr Leben bereichert hat. Einen Widerspruch hat in den Mainstream-Medien unterdessen niemand thematisiert und/oder erkannt. . . . .

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/torben-grombery/die-bundesverteidigungsministerin-und-ihr-syrischer-fluechtling.html;jsessionid=0799A509D080840B3B9DDA7E7137CF95

    Das Boulevardblatt mit den vier großen Buchstaben , genannt DRECKSBILD , hatte in seiner Sonntagsausgabe damit begonnen, unsere Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kritiklos dafür zu feiern, dass sie vor einiger Zeit einen syrischen »Flüchtling« bei sich zu Hause aufgenommen und ihm die nötige Starthilfe gegeben hat, während unter ihrer Verantwortung die ersten deutschen Soldaten in genau den Krieg entsandt wurden, in den ihr Schützling verständlicherweise nicht involviert werden möchte.

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201512/20151201_Bundeswehr_Syrien_IS_Terror_Asyl.jpg

    . . . . . . . „einen syrischen »Flüchtling« bei sich zu Hause aufgenommen und ihm die nötige Starthilfe gegeben hat, während unter ihrer Verantwortung die ersten deutschen Soldaten in genau den Krieg entsandt wurden, in den ihr Schützling verständlicherweise nicht involviert werden möchte“ . . . . . . .

    . . . . . gehts noch perverser ? ?

  2. 2

    Das paßt nahtlos in den Prozess der Umvolkung: Bio-Deutsche raus aus (oft langjährigen) Mietverhältnissen, und rein mit den Asylforderern, denn damit läßt sich als Vermieter wesentlich mehr Reibach machen. Diese Krisengewinnler sind einfach nur ekelerregend und pervers.

  3. 3

    Wenn sich die Gutmenschen mit der selben

    Vehemenz für die deutschen Obdachlosen

    eingesetzt hätten, wäre sie für mich sehr

    glaubwürdiger!!!

  4. 4

    Ich kenne jemand de ein größeres Haus in einer

    Bodensee – Gemeinde hat.

    Zum Umbau des Hauses ( geerbt ) fehlt demjenigen

    das notwendige Kleingeld.

    Jetzt vermietet er das Haus an den Landkreis

    Konstanz. Mietvertrag läuft auf 10 Jahre. Zwei

    Verlängerungen mit 5 Jahren und 3 Jahren sind

    vertraglich vereinbart.

    Die komplette Renovierung des Hauses bezahlt der

    Landkreis Konstanz.

    Er hat sich ein Wohnmobil gekauft und wird jetzt

    vorerst mal den Winter an der Algarve verbringen.

    Für alleinstehende Erben ist dies eine Goldgrube.

  5. 5

    Terminator#1

    der Artikel bzw. das Verhalten der v.d.Leyen
    ist absolut pervers.Zumal dieser Jüngling wohl als Turnierreiter von einer der Töchter kennen gelernt wurde mit 16 Jahren. Seine angeblich „Arztfamilie“
    hat wohl durch Assad sehr gut gelebt und tut es immer noch und Sohnemann hat hier überhaupt kein Asylanten-oder hartes Migrantenleben geführt. Wer bezahlt ihm denn den Pilotenschein, wohl Papa. Anstatt sein Land und
    die Regierung zu unterstützen lebt er hier und lässt es sich gut gehen und unsere Soldaten werden gezwungen in so einem Land womöglich ihr Leben zu opfern. Es ist empörend.Und v.d. Leyen sonnt sich im „Ruhm“ der Lügenpresse, die überhaupt nichts kapiert.Hier soll ein Beispiel für wunderbare Integration gezeigt werden. Es ist zum Würgen.

  6. 6

    Diese syrischen Flutlinge sind „Fahnenflüchtige!

    Sie haben sich nach erfolgter Musterung als

    Deserteure auf den Weg nach Deutschland gemacht.

    +++++

    Einen Grund für eine Asylgewährung kann ich

    nicht erkennen.

  7. 7

    Migranten haben eben Vorfahrt, in jeder Beziehung. https://rundertischdgf.wordpress.com/2015/12/18/rotgruen-interessiert-das-eigene-volk-nicht-wenn-es-um-ihren-billigen-eigenen-machterhalt-geht/

  8. 8

    Heute im Supermarkt war ich doch etwas sehr
    überrascht. Dort stand eine Gruppe von ca. 70 jährigen Damen zusammen und redete richtig laut über die verheerenden Zustände in Deutschland un d dass sie Angst hätten, dass es in ihren Wohnungen Einqaurtierungen geben könnte und vieles mehr und dass Frau Merkel wohl wahnsinnig wäre. Es waren Frauen, die, wie ich dann durch Einmischen ins Gespräch erfuhr, sich niemals um Politik gekümmert haben und auch nur durch die offiziellen Medien informiert waren. Sie haben sich aber schon länger selbst Gedanken gemacht. Mit einer von ihnen hatte ich vor Monaten ein Gespräch, da war sie noch etwas empört über meine Ansichten. Das hat sich gründlich gewandelt. Nun ist sie die Wortfüherin , hat sich Gedanken gemacht und klärt auch nach ihrem Wissen auf.
    Besser spät als nie. Leider überwiegen bei den Jüngeren und gerade Akademikern die Naiven, oder Gutmenschen oder Unverbesserlichen, besonders bei Lehrern, Psychologen etc.

  9. 9

    Ja, aber wenn die Vermieter auch Deutsche sind, dann sind aber die Flüchtlinge nicht für die Gier der Vermieter verantwortlich.
    Wenn es da keinen Zusammenhalt unter Deutschen gibt, ist das doch wohl unser ureigenes Problem, oder ???
    Der Zusammenhalt in orientalischen Gruppierungen ist groß, daran könnte man sich durchaus ein Beispiel nehmen.
    Aber wenn man den Hals nicht voll kriegt …

  10. 10

    Hallo MM

    ……. Es gibt, so der Tenor alle Email, keine schriftlichen Befehle von oben……

    ——————–

    hallo MM, das nicht wirklich richtig.

    Es gibt, und das weiss ich aus erster-linie so genannte dienstanweisungen.
    Funktioniert so:
    in den vorzimmern der regionalbehörden (brutale-nazis und speichellecker) sitzen studierte idioten, die nur drauf aus sind, mehr geld und beförderung zu bekommen.
    Diese „absolut dummen nützlichen idiotenInnen“(meistens sinds frauen) schreiben auf „hinweisungen“ diese „dienstanweisungen“

    dann werden die anweisungen in sämtliche „behörden“ weiter gegeben. Die schreiberlinginnen sind sogar stolz darauf diese macht zu haben.

    Die dienstanweisungen sind so ausgelegt, dass sie am gesetz vorbeigehen. Darum heissen sie ja auch anweisungen.

    Ergebnis: biodeutsche schlecht behandeln!

  11. 11

    Die Mietpreisbremse dient dazu, daß Vermieter mit dem Staat ein Deal aushandeln, Sie vermieten an den Staat für Flüchtlinge und die bisherige Mieter werden vom Staat in die Obdachlosigkeit entlassen. Die eigene Bevölkerung wie Juden im Jahre 1938 zu behandeln! Phui Teufel Herr Maas!!

  12. 12

    Es ist wohl richtig, daß die Vermieter nur das ausnutzen, was der Gesetzgeber bzw. Städte und Gemeinden zulassen. Daß sich niemand gegen das Geld“verdienen“ wehrt, ist klar und nur all zu menschlich. Dennoch finde ich es mehr als verwerflich, wenn sich demnächst Einheimische einen Platz unter der Brücke suchen müssen, während die Herren Asylforderer sich den Hintern in den zuvor extra für sie geräumten Wohnungen wärmen.

  13. 13

    @ 12 falsch das ist die „Gier “
    und wenn ich noch gieriger werden kann mit „legalen Mitteln “ Die legalen Mittel sind vom koruppten Staat gemacht.

    interressieren mich die Anderen armen Schweine nicht !!
    Je mehr ich auffordere die geschürte Gier in Anspruch zu nehmen – Geht mir der Rest am Arsch vorbei !!!

    DAAAS ist SYSTEM ! Mann oh Mann
    Legal das ich nicht Lache

  14. 14

    Mal ne ganz andere Idee

    Tausende müssten den Spieß umdrehen .
    Vermieten auf Teufel komm raus und die Millionen gegen die koruppte Regierung einsetzen HA;HA;HA ….

    Das ist dann Menschlich und auch noch ganz legal!!

  15. 15

    Machen sich diese Vermieter eigentlich weitere Gedanken darüber hinaus? Vermutlich nicht, vor lauter unerträglicher Geldgeilheit.

    Wenn diese über ihren Tellerrand schauen könnten, würden sie sich ernsthaft fragen: Und was passiert mit meiner Wohnung, Haus, etc.pp., wenn das Regime die Mieten nicht mehr zahlen (kann) ?

    Irgendwann wird es soweit kommen, daß die nimmersatten, geldgeilen Vermieter diese Halsabschneider aus eigener Tasche komplett finanzieren müssen. Das Regime wird nämlich behaupten, es ist KEIN GELD MEHR DA für die armen Flüchtlinge.
    Das wird kommen, sobald enteignet wird, und die Konten des deutschen Volkes geräumt werden.

    MMn sind das im Moment lediglich Lock-Angebote vom Schwerstverbrecherregime BRiD, und sobald es ausreichend viele Katzen im Sack hat, dann läßt es die Katzen aus dem Sack.

    Ich kann mir beim besten Willen überhaupt nicht vorstellen, daß das Regime geneigt ist, auf Dauer diese horrenden Mieten aufrecht zu erhalten, bzw. überhaupt noch dafür aufzukommen. (Ja, ich weiß, wir zahlen das alles in Wirklichkeit. Aber die Zahlungen werden ja vom Regime veranlaßt).

    Das ganz ganz starke Gefühl, daß da ein riesiger Haken dran ist, das werde ich nicht los !!!!

  16. 16

    Ein bischen Spekulation:
    Wahrscheinlich werden sich viele Deutsche irgendwann nach Rußland absetzen. Rußland könnte die Rettung Deutschlands solange dort kein neuer Stalin hochkommt, sie haben dort ja auch 66 Millionen Mittelklasse, Oberklasse und Cristen ermordet. Bestimmte Machthaber liebten den Volkstod in Rußland s chon vor ca.100 Jahren und Menschen wurden dabei auch gehäutet (kann man nach googeln). Falls es den Deutschen in Rußland aber besser gehen sollte wird auch dort der Neid aufkommen, es sei denn sie vermischen sich mit den Russen mehr. So oder so wird es uns bald nicht dann mehr geben, weil alle Völker sich vermischen sollen (Vermischung aus Liebe ist eine Sache – eine staatlich verordnete transhumanistische Menschenzüchtung wie eine Viehherde aber eine andeere – dann ist es Menschenverachtung).

    Deutsches „Volk“ hin oder her, die Deutschen waren schon immer gut sich selber und ihresgleichen zu verraten und zu verkaufen. Leider.

    Sie, die berufslose Politelite, werden hier evtl. das gleiche veranstalten wie Stalin in Rußland — wenn wir es zulassen durch unseren kollektiven gutmenschen Gehorsam.

    Den Deutschen gehört ja auch kaum Eigentum mehr. Sie sind noch immer Recht und Mittellos im eigenem Land. Harz-4 hat auch schon so machen in den Tod sanktioniert. Die Elite und die politischen Nichtkönner geilen sich sichtbar dabei auf, genau wie die Stalinisten in Rußland sich am Leid des Volkstodes zu ergötzen schienen, denn sie waren wahrhaft eine Art Satanist, welche die Opfer auf unmenschlichste Art und Weise quälten. Wenn Perverse die Welt regieren und umgarnen kann nur Krieg, Tod und Leid dabei heraus kommen. Bald sind wir wieder soweit wenn wir nicht aufpassen.

    Die berufslose Elite liebt es die Deutschen zu quälen, sie fühlen sich an wie mörderische Stalinisten. Sie lieben es den verarmten Deutschen das letzte Essen unter der Tafel weg zu nehmen, Die Frauen und Kinder vergewaltigt und blutend zu sehen, und sie freuen sich wenn Deutsche sehen wie die Ausländer in den Sozialbau ziehen. Nur falls sich ein geduldiger Deutscher wehrt, oh weh, dann ist das Böse in seinen Genen am Zug und er muß zerstört werden, jede eingebettete und zensierte Zeitung der Welt wird daüber berichten. Das ist aber nur der Anfang.

    Der Gulag-Volkstod ist angesagt und gefördert, von Menschen ohne Herz, wie damals Ver Volkstod in Rußland, als es von regelrechten Satanisten regiert wurde. Diese Art von Gutmensch die das mitmacht ist nur eines: ein Massenmörder auf feinste Art, und so sind bald auch die bezahlten Gegendemonstranten der Antifa: primitive Helfer, die eines Tages auch in Deutschland einen Gulag gegen Deutsche veranstalten werden, bei dem sie als Deutsche auch dauf gehen werden.

    Wir werden aussterben… und das wollen die Psychopathen die davon profitieren und Geschichte seit langer Zeit planen und beschreiben. Sieger schreiben Geschichte und keiner kontrolliert sie so auf Jahrzehnte, Jahrhunderte, Jahrtausende.

    Tja, de Friedensvertrag mit Deutschland wird es niemals geben. Wenn wir diesen hätten, dann wäre so eine Politik unmöglich.

    Im Nachhinein ist es dar schlimmste Zug an den Deutschen so gehorsam gewesen zu sein. So viele haben ihr Leben für Ideale gegeben die im Nachhinein nutzlos erscheinen. Jetzt aber bekommen sehr „ungehorsame“ (das kann was Gutes sein) Menschen – die es auch mit uns oft nicht gut meinen, so ganz ohne Papiere. Denen kann man keine überzogenen Steuern klauen und Chaos ist vorprogrammiert. Die Elite wird noch ihre heile Freude an den Zugezogenen haben. Die gutmenschlichen Deutschen werden sie wohl brav bedienen bis sie aussterben.

    Wenn die Deutschen dann weg sind, dann wird das Land von unregierbaren Horden besetzt gehalten. Mord und Toschlag werden an der Tagesordnung sein, es sei denn sie werden durch auf andere Art und Weise ermordet, man kann sie ja durch Chemtrail Giftgase alle vergiften.

    Hier ein wichtiges Gedicht passend dazu von Erich Kästner.
    https://youtu.be/rXyPZP36Cxg
    So, oder so wird sic die Menschheit selber los werden aus vielerlei komplexeren und auch einfachen Gründen: wie Leichtgläubigkeit, Verrat, Neid, und Geldgier.

    Wurde nicht der „Volkstod“ neulich sogar als nicht verfassungsfeindlich angesehen? Tja, was wäre wenn deutsche den Tod anderer Gruppierungen als Deutsche wollent?

    In meinen Augen wird diese Welt mit jedem Tag abartiger.

  17. 17

    Maria und Josef würden sich heute auch nicht

    mehr mit einem Stall zu frieden geben.

    Sie würden mit dem Kind nach Deutschland

    auswandern und hier Asyl beantragen !!!

    Würden sie es bekommen.

    Arbeitsloser Zimmermann mit einer Frau und

    einem frisch geborenen Kind???

    Dann doch lieber arbeitsscheue Araber.

    +++++

    Mongolen die sich an der Chinesischen Grenze

    genau so wie die Araber verhalten würden, hätten

    eine Überlebenschance von einer Gewehrsalve!

  18. 18

    Wo waren die ganzen Gutmenschen als Hartz4 eingeführt wurde? Ach so, da hat man ja diese Leute Medial nieder gemacht! Und zwar täglich, in Talk Shows, in der Bild Zeitung! Und dieses Negativ Bild vom Faulen Hartz4ler sitzt tief in der Deutschen Seele drin!!
    Dabei hat Hartz4 nur dazu gedient um Unsichere Arbeitsstellen zu schaffen!! Das Arbeitnehmer aus anderen EU Ländern in Deutschland Billig arbeiten können!! Selbst Lafontaine sagte das die oberen 10Tausend es wollten, dass das Deutsche Lohnniveau gesenkt wird!! Die Politiker sagen es war gerecht die Hartz4 Gesetze einzuführen, aber wenn die etwas sagen ist es meistens eh das Gegenteil!!

  19. 19

    es gibt eine Stadt wo mehr Sozialwohnungen als Bedarf da sind, angeblich : Dresden,
    Glück für uns: Kaum einer will hier bleiben, bis auf die Bunten vom Hauptbahnhof, weil hier die Nahsie Hochburg ist 🙂 Jeder Derserteur sollte sich selber ausssuschen können wo er hin will, schon hätten wir HIER überhaupt KEIN Problem.
    Ich bin froh über jeden Bunten, der in München und im Bundeshauptsadtslum von den Willkommensklatschern intensiv begrüßt wird und auch versorgt wird.
    Ich verzichte freiwillig zugunsten Anderer auf die Bereicherung

  20. 20

    @ 10 Dienstliche E. Mail die gibt es!!

    Für AALLLLLe !

    Die betrifft nicht nur die Vermietung etc.

    Dann muss man sich die E. Mail , wenn sie existieren aber auch genau studieren und was dhinter Steckt — wacht mal auf !!

    Genauuuu ! Lesen Dahi…nter schauen

    http://namronseib.blogspot.com/
    Wenn man solche “ Eisen “ nicht verbreitet selbst dran Schuld.

  21. 21

    Unterstützt PEGIDA-NRW, die unverdrossen jeden Montag vor dem Duisburger Hauptbahnhof demonstrieren. Ladet euch den Flyer herunter, druckt ihn aus und verteilt ihn in Eurer Umgebung – besonders an die Anwohner von Asylunterkünften:

    PEGIDA-NRW Demo am Montag, 04.01.2016 (PDF)
    http://workupload.com/file/zOD7aEmE

  22. 22

    @ Mic
    Deutschland wird, so wie wir es kennen, von den Landkarte verschwinden. Dieser Prozess ist nicht mehr aufzuhalten.
    Einen Friedensvertrag hat man schon 1990 aufgegeben. Damit hätten wir nämlich Ansprüche auf die ursprüngliche Grenze von 1937. Also Teile von Polen etc. Daher wird es nie einen „richtigen“ Friedensvertrag geben. 2+4 ist nur ein Statusvertrag.

    Durch die vielen Invasoren werden wir eine neue
    Armutswelle bekommen.

    Der Politikwissenschaftler Schroeder rechnet ebenfalls damit, dass sich Deutschland durch den starken Andrang an Asylbewerbern nachhaltig verändert. „Auf einmal haben wir die Dritte Welt im eigenen Land.“ Ein Großteil der Flüchtlinge werde dauerhaft alimentiert werden müssen, sagt der Forscher. Damit seien spätestens im nächsten Wirtschaftsabschwung neue Verteilungskämpfe zu erwarten.

    Die einen werden einen Flüchtlings-Soli fordern, die anderen Kürzungen von Sozialleistungen anmahnen. Schon jetzt verschärfe sich der Konkurrenzkampf zwischen den Neuzuwanderern und den hiesigen Einkommensschwachen um billigen Wohnraum und Niedriglohnjobs, sagt Schroeder. Weiter wachsen wird seiner Einschätzung nach auch die Gruppe der illegal hier lebenden Migranten, von denen Schätzungen zufolge bereits einige Hunderttausend in Deutschland leben sollen.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article150175379/Fluechtlinge-verursachen-neue-Armut-in-Deutschland.html

    Wir stehen erst ganz am Anfang vom Untergang!
    Im Moment ist es für viele erst noch ein Unbehagen, aber wir werden die Quittung für das Politikerversagen noch bekommen. Und die wird brutal werden. Die Kopfabschneider werden dafür sorgen. Und mit jedem zusatzlichen Aggressor wird das Problem weiter wachsen.
    Wie gesagt, das Deutschland von früher hat aufgehört zu existieren. Der Point of no return ist längst überschritten. Die Isllamisierung ist im vollen Gange, der Austausch der Bevölkerung wird fortgesetzt.

  23. 23

    Falls Ihr es nicht verstehen solltet „SUI GENERIS “

    Immer diesem im Auge behalten !Was dieses bedeutet !
    Das ist das Totesurteil !!!

  24. 24

    1) . Stadt wirft achtköpfige Familie aus ihrem Haus wegen „Flüchtlingen“ ! (REPORT MAINZ + Zugabe 25.08.2015)

    https://www.youtube.com/watch?v=TLdWXZXUQW0

    2) . Afrikanische Asylanten überfallen brutal junge Mutter !

    https://www.youtube.com/watch?v=jZigQZnEol0

    3) . Muslimischer Immigrant in Berlin schneidet Frau den Kopf ab . . . . .
    . . . . . . und ruft Allahu Akbar !

    https://www.youtube.com/watch?v=jCy6_-YYiJ4

    . . . . Hey , Michel . . . . . . schläfst Du noch ? . . . ZZZzzzzzzzzzzz 🙁

  25. MichaelDerMeier@web.de
    Montag, 21. Dezember 2015 20:02
    25

    moin.
    bitte um eindeutige bezeichnung.
    forem oder was meinen sie damit?
    es lässt nach. (alles).

  26. Bernhard von Klärwo
    Montag, 21. Dezember 2015 20:31
    26

    OT-Allerlei

    Vorweihnachtliche Impressionen:

    Habe alle Weihnachtskarten abgeschickt. Sehr schöne Riemenschneider-Briefmarken: Trauernde Frauen – paßt jetzt nicht so gut zu Weihnachten, mehr zu Ostern – gut, Gaucks u. Merkels Ansprachen u. Politik sind ja auch zum Heulen!
    https://www.efiliale.de/MEDIA/PROD_ProductCatalog/efim150544_DS_1_151104698_Trauernde_Frauen_Tilman_Riemenschneider_216x162.jpg
    …ursprl. gefaßt, also farbig bemalt gewesen:
    https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Riemenschneider_Trauernde_Frauen_Detail1.jpg

    Ein Faßmaler bemalt keine Wein- oder Schnapsfässer, sondern:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fassmaler

    Ab Jan. 2016 schon wieder Portoerhöhung, einfacher Normalbrief bis 20g dann 70 Cent!!!

    +++

    Neben dem Halal-Hähnchengrill stand heute ein Fischwagen. Die Verkäuferin rief einer Kundin hinterher: „…und entspannte Feiertage!“ Da funkte ich laut dazwischen: „Gesegnete Christfesttage!“

    Überall, wo die Kassiereinnen ihren Neutralquatsch abgeben, sage ich was passendes und zwar so laut, daß man es an der Kasse nebendran auch noch hört:

    „Ihnen auch gesegnete Weihnachtstage/Gesegnete Weihnachten/Gesegnetes Christfest!“

    Realmarkt-Prospekt, wünscht bloß „Frohes Fest!“

    Combi-Minipreis-Jibi-Prospekt: „Frohe und besinnliche Weihnachten!“

    Innen im Werbeblatt, bei Tierfutterwerbung:
    Kleiner Junge mit roter Bommelmütze u. einen Schäferhund umarmend, der Hund mit roter kappe u. Elchgeweih aus grünem Filz: „Wir freuen uns auf das Christkind!“

    Ferner gibt es noch eine mehr oder weniger besinnliche „Unsere kleine Weihnachtsgeschichte“: „Ein ganz besonderes Geschenk“, von Sarah Schlass (Foto mit kleinem blondem Mächen, rot-weißer Bommelmütze u. einem roten Paket mit güldener Schleife davor.)

    Lotta schenkte ihrem Vater Schokolade, für Mutter bastelte sie was, da sie(Lotta) ihr Taschengeld bereits verpulvert hatte. Eltern, Großeltern u. Lotta „besuchten die Kirche“ wird erwähnt. Danach gab es Essen u. die Bescherung. Vorher mußte gesungen werden. So sei es Brauch, sagte Mama, was Lotta aber langweilig fand. Gesungen wurde: „O, du fröhliche“, „Stille Nacht“ u. „O, Tannenbaum“.

    Dann wird etwas Spannung in der Geschichte aufgebaut, was Lotta wohl für Mama gebastelt hatte: Da kam Lotta, sie hatte sich mit Glitzer, Goldpapier u. Schleifen verziert u. Schildchen „Für Mama“. „Du sagst doch immer, ich wäre das schönste Geschenk!“, erklärte Lotta dazu. (Ende)

    Etwas Freude bei mir, da der Jibimarkt ganz nah an der, von Muselmanen besetzten, Sporthalle liegt.

    …und im Kühlschrank stehen noch Mürbeteige, muß ich gleich noch zu diversen Zuckabredli*(Niederallemannisch: r kaum hörbar, keine Betonung auf i) verbacken.

    *Zuckerbrötchen = Weihnachtsplätzchen

    +++++++++++++++

    Jeder kämpfe gegen die Islamisierung so, wie er kann, und manchem wächst auch mit der Zeit der Mut!

  27. 27

    Der Sozialphilosoph Hans Jonas sagt : Wir haben bei
    uns keinen Raum dafür, über Sorgen und Ängste zu
    sprechen, weil sie direkt skandalisiert werden. Ich
    habe Regierungsmitglieder sagen hören“Wir müssen dem Volk mit Engelsgeduld erklären, dass es keine Angst haben muss.“ Die Botschaft unserer Politiker lautet “ Gegen unsere Migrationspolitik gib es schlechterdings keinen rationalen Einwand“
    Ich bin baff bin sachlich und nüchtern in den USA
    über AFD und Pegida berichtet wird. Bei uns hingegen
    neigen die Medien zu einer überschießenden Dämonisierung und zu einem volkspädagogischen Ereifern, das ich mir nur vor dem Hintergrund der Nazi-Vergangenheit erklären kann.

  28. 28

    Willkommen kleine „Bielerin“ – die 1000. Geburt 2015 🙂 🙂

    http://www.bielertagblatt.ch/nachrichten/biel/willkommen-kleine-khadeja-die-1000-geburt-im-bieler-spitalzentrum

  29. 29

    Seit Tagen bei N24 , n-tv und Co. kein Wort mehr über Invasoren ! Bzw. „Flüchtlingskrise“ . Was hat das zu bedeuten ?
    Auch ARD&ZDF und Tagesschau24 schweigen !

    . . . . „das schweigen der Lämmer“ ! 🙁

    PS : Länder die ihre Grenzen abschaffen , haben sich selbst abgeschafft !

    T. Sarazzin hatte 100% recht ! Deutschland hat sich abgeschafft ! Dank „WACHTULA ZONENSIS“ !

  30. 30

    @ Zentrop # 25

    . . . toll . . . . wie gesagt , Deutschland hat sich abgeschafft !

  31. 31

    Lasst Euch nicht täuschen bitte !
    Ihr müsst die Seiten puplik machen , Facebook, twitter . notfalls selber , hab ich auch auf mein Alter und keiner ! hat mir geholfen.Deshalb auch nicht so Profihaft.

    Immer halb wegs konform bleiben .
    Desweiterem Echte Gründe – wo man Angreifen kann weiter verbreiten- nicht einschlafen !!!

    Mannheimer , Stürzenberger, >Bachmann – weiter unterstützen aber nicht nur auf Islamschiene das ist nur Ein Beispiel- es gibt 1000 andere Gründe und die sind alle eng verzahnt.
    alles nur <einzelkampf : Diese allein können das nicht !

    Ihr könnt noch soviel euch aufregen DAS IST auch Wichtig !!
    Das allein genügt NICHT und versucht doch mal endlich eine Millionenverbreitung !!!
    ABER immer sachlich !!
    Greift Sie bei Ihren eigenen Nachweislichen !!! verbrecherrichen HANDELN . Jeder noch so kleinste Beweis sichern und verbreiten

    Ich rufe dazu – ALLE AUF –
    Wenn jeder nur Sein Ding machen will und sich nach drück mal meinen Button für ne Spende sehnt!

    Nutzlos ! Ich hab auch kein "Button"

    Kommt mal endlich aus die Gänge verdammt!
    Was nützt mir PI und ich heule und kotze mich aus , aber veröffentlichen tun die auch nicht alles – soooo wird das nix!
    Helft auch dieser Seite , sonst ist die dann auch noch weg
    Denkt nachhhhhh….!

    Warum kommt das Video erst jetzt ??? nur ne Frage .
    Mainz , Ludwigshafen , Rheinland Pfalz Rhein Neckar Dreieck von der BASF regiert.
    Nochwas 12 STD Schicht sind seit über 40 Jahren in d. BASF mit Ausnahmegenehmigung aller 5 Jahre gesetzlich genehmigt !
    Betriebsräte in BASF stalinistischer koruppter Haufen. Gewerkschaft dasselbe – nach 15 Jahren vergiftete Arbeitnehmer sogar von der Gewerkschaft von Ihren eigenen Rechtsschutz betrogen worden mit Absprache der Richter!

    Braucht ihr noch ein Beispiel , die liefere ich Euch gratis mit Beweisen und das ist nur die Spitze des Berge.

    Ich fordere von Euch knallharte Ideen , Vorschläge , Gedaaaanken machen Hinter das zu schauen

    Glaubt mir ich habe schon mehr getan als Ihr euch vorstellen könnt.
    Wenn aber sogenannte Rechtanwälte sich abspeisen lassen und nicht " Das Beweismittel " mit in Ihre Klagen reinnehmen haben sie verloren .
    Wenn man zu Blöd ist sollte man es einfach lassen . Was denkt <ihr warum ein Gauland keinen Status Sui Generis in seine Klage eingebracht hat ???? Hat er nicht gewusst ?
    Unmöglich !!! Er wollte nicht und alle anderen auch .
    Warum ??? sie wollen doch mit Ihrer AFD an das Geld! Doch nicht so knallhard… bitte schön oder er ist wirklich so naiv dummm oder er hat schlicht keine Ahnung ? …nein wolte er garnicht.

    Der Höcke reißt sich auch den Arsch auf nur jetzt wird er fallen gelassen
    Ich könnt kotzen , Mannheimer genauso, Stürzenberger wie sie alle heißen gibt noch paar andere .
    Macht mal knallharte Bandagen !
    Macht mal anständige Massenmobilisierung über Internet etc.
    Übrigens ich bin in keiner Partei !

  32. 32

    Ja, das ist schon krank! Unsere aktuelle Politik setzt mehr auf Konsum anstelle auf Investitionen wie. z. B. sozialer Wohnungsbau.

    Ich meine, wenn pro Jahr ca. 1 Million Menschen einwandern, dann ist das eine Stadt wie Köln.
    Das muss man sich mal vorstellen!

    Wie soll denn ein neues Köln jedes Jahr (!) entstehen??? Und wo?

  33. 33

    Herr Mannheimer soweit ist es schon das Leute die in Ämtern sitzen und ihnen Emails schicken um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen,das kann wahrscheinlich auch bald Leuten blühen die öffentlich zb.Frauke Petry loben oder bei Pegida mitgehen.

    Sind auf dem Weg zum Schnüffelstaat wie früher die DDR.

  34. 34

    zu @ 30 Falsch
    sie waren im schnüffelstaat schon vor 25 Jahren – sie habens nur nicht mitbekommen

    alles andere ist schon ok.

  35. Bernhard von Klärwo
    Montag, 21. Dezember 2015 22:10
    35

    @ Klabautermann #17

    Maria und Josef mußten zu einer Volkszählung, zwecks Steuererklärung unter Kaiser Augustus. In Bethlehem(Josefs Heimatort) waren alle Unterkünfte belegt u. so kamen sie in irgendeinen Anbau oder Verschlag unter, vermutl. kein Stall. Damals herrschte ein Bauboom in der Gegend. Josef, der Zimmermann war also gut beschäftigt u. kein armer Schlucker. Dies u. Details dazu, kann man gugeln.

    Bei Wikipedia liest man diese Version:

    „dass Jesus nicht in einem Stall – das Wort kommt in der Weihnachtsgeschichte nirgendwo vor – geboren wurde, sondern im Obergeschoss eines Hauses von Verwandten von Maria und Joseph, denn Joseph stammte aus dieser Stadt und hatte möglicherweise noch familiäre Beziehungen. Dieses Obergeschoss könnte aber unzureichend möbliert gewesen sein, weshalb man dort für das Neugeborene eine Futterkrippe statt eines Kinderbetts aufgestellt habe.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsgeschichte

    +++++++++
    +++++++++

    @ Terminator #1

    Muaz „Karim“ Al-Halabs ist der Sohn eines wohlhabenden syrischen Reiseunternehmers. Der Vater hat sich mit Familie nach Malaysia, zu Geschäftsfreunden, abgesetzt.
    (Ich, BvK, tippe bei dieser syr. Sippe auf Moslembruderschafter, also Feinde Assads.)

    Kommentatorin „Babieca“ hat bei pi-news.net umfassend dazu kommentiert,
    http://www.pi-news.net/2015/12/und-zu-weihnachten-jedem-seinen-fluechtling/

    Babiecas Kommentare

    81 Babieca: „“Sieh mal an, wo die Sippe des Syrers Muaz Al-Halab (der wahre Name von „Karim“), steckt:

    Vater Szakvan, der heute mit dem Rest der Familie in Malaysia bei ehemaligen Geschäftspartnern untergekommen ist (…)

    Zwei Jahre Flugschule in Syrien waren zwar für die Katz, weil sie hierzulande nicht anerkannt wurden, doch Muaz wittert auch in dieser Hinsicht wieder Morgenluft. Eines Tages bei einer großen Fluggesellschaft als Kapitän zu fliegen ist sein großes Ziel. Darauf arbeitet er mittlerweile als Student der Flugschule „Aerowest“ kontinuierlich und zielorientiert hin.

    Diese Geschichte ist wesentlich näher an der Realität als die Schmonzette in Bild. Außerdem zeigt sie interessante Diskrepanzen zur Bild-Story; so mußte der Jungmann mitnichten vor dem syrischen Wehrdienst fliehen. Merke: Wir werden nach Strich und Faden belogen.““
    http://www.german-friendships.com/news/die-geschichte-von-vicky-und-muaz-12838.html

    87 Babieca: „“Karim*, also Muaz Al-Halab, will nie wieder nach Syrien zurück:

    (Er hat im Moment leider aus Geldmangel kein Pferd) Er weiß aber auch, dass alles wieder anders und besser werden kann. Das wird dann der Fall sein, wenn er eines Tages einen Job „in der kommerziellen Fliegerei“ ergattern kann.

    Er baut auf seine Zukunft, die er in Deutschland sieht. Für seine Heimat sieht er nur noch schwarz. „Ich glaube angesichts der Kriegswirren nicht an eine Rückkehr“, sagt der junge Mann.““
    http://www.german-friendships.com/news/die-geschichte-von-vicky-und-muaz-12838.html

    „“Das ist übrigens die vdL-Tochter Victoria („Vicky“, mit Bild)““:
    http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Uebersicht/Von-der-Leyen-wird-Zweite-bei-German-Classics-in-Hannover

    90 Babieca: „Dies ist die Flugschule, die Karim*, also Muaz Al-Halab besucht“:
    http://www.flugschule-aerowest.de/

    98 Babieca: „“Hier ist der YT-Kanal von Muaz (Mouaz) Al-Halabi („Karim“). Posiert als Pilot, verbreitet Pferde-News, Islam, Palästinenser. Die übliche islamische Litanei.““
    https://www.youtube.com/channel/UCSPZKUb40-nDlP_lNgPMzcQ

    100 Babieca: „Turnierergebnisse im Jahr 2011 für den reichen Jungsyrer in Deutschland“:
    http://de.rimondo.com/member-unknown/Muaz-Alhalabi

    „“Ein Bild von Truppenuschis Tochter und Muaz Al-Halabi („Karim“)““:
    http://cdn3.st-georg.de/content/uploads/2015/01/TagessiegerJuniorenVictoriavdLeyenundMuazAlhalabiSyrien.jp

    106 Babieca: „“Ist ja interessant. Die Flugschule, die Truppenuschis Syrer Muaz Al-Halabi („Karim“) besucht, scheint jede Menge arabische Kundschaft zu haben:

    Neue Flugkapitäne!
    Wir gratulieren Susanne E., Nabil N., Jalal A., Henrik O. und Peer M. Happy Landings!!!““
    http://www.flugschule-aerowest.de/news-termine/neue-flugkapitaene/eb08ffdc64fd5ad5a1fd75afe770c946.html

  36. 36

    @ Mic #16

    Volkstod „nicht verfassungswidrig“ – hmm, nehme an, es sind DEUTSCHE, die sich sowas ausdenken: wenn schon Volkstod, dann muß es wenigstens „rechtlich“ damit zugehen! An einer solchen apathischen „Buchhaltermentalität“ muß jedes Volk zugrunde gehen – und hat es dann auch nicht anders verdient. Mit ihrer klar anti-deutschen Vorgehensweise bei der Wohnungsfrage bekommen ja auch die Sozialamts-Mitarbeiter schließlich nur das, was sie verdient haben: sie werden zusammen mit den von ihnen diskriminierten Deutschen untergehen – ist ja alles „verfassungsgemäß“!

  37. 37

    @ 25 dabei kann man von dem einem Bild nicht auf die Dramatik schließen- es wird ja nur ein Photo von dem 1000 -dsten gezeigt
    @ 27 stimmt aber was sie vermuten !

    Kleines Beispiel gefälligt : Vor 8 Jahren

    habe einer älteren Bekannten einen Gefallen getan und Ihr Tochter die hochschwanger war ins Krankenhaus gefahren in das städtische Klinikum Ludwigshafen. Der Mann war auf Arbeit und kein Frei bekommen.
    Im Auto die Bekannte , Ihre schwangere Tochter ,und der Sohn der Bekannten mit 12 Jahren.
    Kein unterkommen sind abgewiesen worden und kein Witz alles voller Kopftuchträger nicht eine Deutsche und das Klinikum ist das größte in der Umgebung !

    Wobei ich mir meinen Teil gedacht habe nach dem Nach Hause Weg – sagt doch der 12 Jahre alte Bengel – alles Türken – die hecken wie die Ratten ! Was hab ich gelacht . Hab Ihm erklärt das soll er niemals in der Schule oder auf der Straße sagen und jetzt kommst Du !

    Das war wohlgemerkt vor 8 Jahren

  38. 38

    „Die „Flüchtlinge“ man stets verwöhne, dann kommen immer mehr.
    Das drückt beständig auf die Löhne und auch Vermieter freut das sehr.“

    „Der Pendler hofft vergeblich
    auf ne neue Wohnung.
    Die kriegt der „Flüchtling“ –
    als „Welcome-Refugees-Belohnung“.“

    „Wer sorgt für hohes Mietniveau?
    Der Flüchtlingsstrom des Ramelow!“

    „Asylanten herein, sagt die LINKE, und sie soll’n auch alle bleiben.
    Das lässt die Mieten weiter steigen und Vermieter sich die Hände reiben.“

    „Für “Flüchtlinge“ will man Wohnungen bau’n.
    Der Deutsche kann in die Röhre schau’n.“

    „Die LINKS-Partei-Elite unterstützt den Flüchtlings-Mob.
    Der Deutsche zahlt deshalb mehr Miete und bangt um seinen Aushilfsjob.“

    PEGIDA und die AfD haben es noch nicht annähernd fertiggebracht, die PARTEI DIE LINKE oder auch die SPD u n t e r die 5%-Prozentklausel zu drücken. Gerade die Wähler der LINKE (bei der SPD immerhin sehr viele)sollten eigentlich zu den Minderbemittelten gehören, welche unter der Einwanderung am meisten leiden werden.(Die Krisengewinnler, die reichen und Besitzenden wählen eh CDU/FDP/GRÜNE)

    Ausgerechnet wo die LINKE und die SPD (neben den Grünen) zu den stärksten Migrationbefürwortern gehören.
    Schlimmer noch als Merkl und Co.

    Die Demos bringens nicht mehr. Handfeste Informationen, ganz konkrete Fakten (nicht nur Befürchtungen) muss dem kleinen Mann vermittelt werden. (Infostände, Flyer, informative Kommentare mit Fakten auf der Facebook-Seite der LINKSpartei.)
    Das macht zudem weniger Aufwand als das andauernde Demonstrieren, wo die staatlichen Wahrheitsmedien eh nichts Ehrliches von berichten.

    Übrigens ich bin kein E x t r e mist,
    ich bin E g o ist.
    Und zwar geworden, weil ich weiterleben möchte: in einer bezahlbaren Wohnung, mit einer Arbeit oberhalb des Mindestlohne – und vor allen Dingen ohne Anschläge und kriegerische Konflikte hier in unserem Land befürchten zu müssen.

  39. 39

    Lest auch noch mal die Nr. 31 von Lucian.

    Ein Beispiel noch vom FaceBook der Linke vor
    c a. 8 Wochen.
    Oben drüber als feste Seitenüberschrift: „Refugees welcome, bring your families with“

    Darunter der große Protest-Blog
    „gegen befristete Leiharbeit“.

    Und drei Tage davor ein großer Blog mit der „Forderung zum bedingunglosen Bleiberecht aller Einreisenden.“

    Da schreiben so viele LINKE, dass sie ständig in Angst leben wegen dem befristetn Job und loben gleichzeitig ihre LINKE, dass das die einzig wahre Partei des kleinen Mannes ist. Die merken das nicht von selbst, dass ihnen die Quadratur des Kreise vorgegaukelt wird.

    Da gehört jeder einzelne angeschrieben, damit er den totalen marktwirtschaftlichen Widerspruch erkennen kann, in dem was seine Partei fordert.

  40. 40

    Bitte Rechtschreibung in Überschrift korrigieren: Formen.
    Hier in Leipzig bekommen Vermieter 5000€ Prämie, wenn sie an Asylbewerber vermieten.

  41. 41

    Warum ist Volksverräter ein inakzeptabler Begriff ???

    Es ist Volksverrat wenn Artikel 20 ausser Kraft gesetzt wird und das mit Billigung der Bundes regierung . Dazwischen gibt es nichts !

    https://www.youtube.com/watch?v=_Y39paSNDYs

    Auf 10 : 57 genau hinhören
    Auch Gauland völlig daneben , zeigt doch das Schreiben , was ich oben schon gesagt habe ! Sind jetzt alle durchgeknallt.
    Jede Diskussion wäre mit dem Schreiben beendet worden !!

  42. 42

    @ 39 Danke sie haben es begriffen

    und nun mein vorigen 41 . Kommentar mit dem Video

    Die Diskussion wäre mit dem Schreiben innerhalb von 3 Minuten beendet gewesen — das ist doch der
    B e w e i s !
    Die wollen garnicht oder sie sind zu dumm . Diese Dummheit ist schon Strafbar und der Gauland blöökt paar Minuten vorher das gleiche – genau das wollte ich mit der Seite wo die EMail und wo alles erklärt ist sagen !
    Alles nutzlose Weichspüler und Emporkömmlinge!

  43. 43

    Nochmal ich
    Im übrigen wurde ich wegen “ Volksverrat “
    mit Waffengewalt verhaftet kein witz !
    Deswegen musste ich die UNO einschalten und bei der Sache wäre ich fast draufgegangen
    deswegen hatte ich die Namen von den UNO Mitgliedern zitiert auf einem anderen Artikel .Desweiterem wurde ich in Kenntnis gesetzt und dafür musste ich schriftlich unterschreiben – das die Todesstrafe nicht abgeschafft wurde , schriftlch !!
    Ich hatte zuvor die EMGR eigeschaltet- denen war mal alles scheißegal .
    Das Problem war aber das ich in Militärischer Gefangenschaft war.( In Deutschland wohlgemerkt )
    2 Jahre später , nachdem ich freikam :
    habe ich auf die Mißstände als Vorsitzender in der Gewerkschaft nochmal öffentlich aufmerksam gemacht .
    Ergebnis – ich wurde von einer Elitären Einheit – dessen Kommandeur wo ich mit drin war gewarnt . wurde sofort eliminiert durfte meine Waffe nicht mehr anrühren und wurde später direkt von der Arbeitsstelle von Hochrangigen Dunkelmännern weg geholt .
    Aber auf Grund das man schonmal 4 Hochrangige UNO Mitglieder und Präsidenten mich freilassen mussten hat man sich das nicht mehr gewagt

    Leute wacht bloß auf und seht hinter das System

  44. 44

    So viel zum Thema Geld und Asyl

    http://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/wirtschaftspruefer-mehr-grossstaedte-geraten-in-schuldenspirale/435082919?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=AdRom_8_pri_2015-MaM_NLAktive-New_211215

  45. 45

    Aufgeschnappt…

    OB Margret Mergen sieht „bedenkliche Entwicklung“ der Baden-Badener Finanzen – Millionen fehlen auch für 2016 und 2017 – „Bis zum Jahresende 2016 zirka 2000 Flüchtlinge“

    …Gestern Abend blieb für Oberbürgermeisterin Margret Mergen kein Spielraum, die finanzielle Lage Baden-Badens zu verharmlosen, die mit der Flüchtlingskrise wenig zu tun hat.

    …Die Reserven der Stadt sind erschöpft und geheime Schätze gibt es auch nicht mehr.

    …während der Armutsbericht schonungslos zeigt, dass unsere Stadt auch in diesem Ranking ganz oben steht.

    …«Bei 96 neu zu schaffenden Stellen entfallen nach heutigem Stand 71 Stellen auf den Bereich Asyl.»

    Und schon weiss man Bescheid, wie es um die Stadt an der Oos bestellt ist.

    http://www.goodnews4.de/nachrichten/daily-news/item/ob-margret-mergen-sieht-bedenkliche-entwicklung

  46. 46

    Danke für den Artikel. Dazu „passt“ auch eine Meldung des zwangsgebührenfinanzierten NDR: Auf der einen Seite hat dieser einen siebenstelligen Betrag „für Flüchtlinge“ eingeworben, andererseits muss die Tafel in Bad Doberan schließen, wegen Finanznot. Alle ducken sich weg, die Kunden sind ja nur Bio-Deutsche.

  47. 47

    @ backbone 8#

    Das deckt sich mit meiner derzeit noch laufenden privaten Meinungsumfrage völlig. Es gibt niemanden, niemanden, niemanden, der das noch stützt.

    Gestern, Betriebsweihnachtsfeier, eine typische Guti-Kollegin mit esoterischem Tick phrophezeite den totalen AfD-Sieg und fand das nur verständlich und gut und notwendig. Es herrschte unter allen, wirklich ausnahmslos allen Einigkeit darüber, daß die Alte weg muß, daß das nicht gut gehen kann, und daß ein Land ohne Grenzen und voll mit Schmarotzern nicht überleben kann.

    Einer, ein Älterer schweig auffällig, ich vermute, daß er völlig anderer Meinung war, also Luftballonfraktion, aber die schweigen jetzt verbissen, weil sie endlich mal bemerkt haben, daß hier was grüdlich schief läuft und sie depperterweise dazu geklatscht haben. Also nicht nur Ihre Oma Käthe und Co sind aufgewacht, auch der Mittelstandsangestellte und Selbstständige etc. im ganz normalen Spektrum.

    Man sprach gestern offen und einhellig von soft weapon etc und Kriegszustand im eigenen Land. Also nix von wegen Maulkorb mehr. Auch kam das Argument, daß man sich nicht von so einer diktatorischen Regiererin den Mund verbienten lasse und das dies bei den nächsten Wahlen massive Konsequenzen haben werde, denn diesen Hammer werde man nicht vergessen oder verzeihen.

    Einer der Kollegen fährt mit mit zur nächten Erfurter Demo im Januar. Wir sind in Bayern. Also von wegen die Wessis sind passiv oder feige oder verpennt. Ne, eher noch geduckt und still, aber sehr wohl Rache planend.