Die Deutschen-Hasser. Eine Dokumentation über eine deutsche Krankheit.

Videoquelle

Die Deutschen - HASSER

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 23. Dezember 2015 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: antifa: Der Terror der linken Faschisten, Deutschenhass seitens Deutscher (Auto-Rassismus), Zitate über Deutschland (Sonstige)

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

26 Kommentare

  1. 1

    Es ist ein spezifisches Problem, daß die größten

    Hasser hier in Deutschland sitzen.

    Auf meiner Weltreise 1998 habe ich nur Zustimmung

    und Achtung für Deutschland kennen gelernt!

    In Taiwan musste ich sogar die Nationalhymne von

    Deutschland singen.

    Alle achten uns.

    Richten wir unseren Körper wieder auf und heben

    den Kopf.

    Lang lebe unser heiliges Deutschland!

  2. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 9:26
    2

  3. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 9:46
    3

    Segen vom letzten richtigen Papst:

    https://www.youtube.com/watch?v=gIt7m5IuJuk

    (Papst Franz, diese Mogelpackung, ist ja ein Chrislamprediger!)

  4. 4

    Deutschland ist von innen heraus völlig marode und kaputt. Die jahrzehntelange Vorarbeit in Sachen Kulturlosigkeit, materieller Übersättigung, politischer Umerziehung und fehlendem Nationalgefühl trägt nun ihre Früchte. Darüber hinaus kenne ich genug deutsche Regionen (Schwaben!!!), in denen es heute noch schlimmer ist, einen anderen Dialekt zu sprechen, als eine andere Hautfarbe zu haben. Auch heute noch sind die Deutschen im sozialen Isolieren der eigenen Landsleute top, geben sich aber im Gegenzug ach so integrationsfähig, wenn es um Migruhus geht.

    Und noch etwas ist mir aufgefallen: Gleiches armselig-geistig-kulturelles Niveau schlägt die gleiche Nationalität. Das ist auch der Grund, warum sich so viele bildungsfremde Deutsche viel eher mit den Mitgranten identifizieren als mit den anderen Deutschen. Dummheit deckt Dummheit, Inkompetenz fördert Inkompetenz. 150.000 Gebildete und Qualifizierte Deutsche verlassen jedes Jahr das Land - zurück bleibt Pöbel, mittlerweile jeglicher Coleur. Und leider auch zu viele Deutsche, mit denen jegliche Art von Politik betrieben werden kann, heute wie damals.

  5. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 10:32
    5

    „STILLE NACHT, HEILIGE NACHT“ UND HETZPAROLEN| So verlogen feiert Pegida Weihnachten“ - schreibt die Lügenbild seit gestern und heute in großrer Aufmanchung:an über 2 Mill. Leser+Heimlichleser. Online werden es noch ein bisschen mehr sein?!

    Zitat: "Pegida-Demonstration am Montag in Dresden. 8000 Menschen haben sich versammelt, singen am Ufer der Elbe: „Freue dich, das Christkind kommt bald.“ Es folgt Pegida-Aktivistin Tatjana Festerling: „Wir müssen hier nicht kulturfremde, verrohte Muslime willkommen heißen“, wettert sie. Die Menge grölt: „Widerstand, Widerstand.“Der Schreiberling und Höllenhund „Post von wagner“ gibt auch noch seinen Kommentar ab: Zitat: „Man kann sich jetzt die Ohren zuhalten und die Augen zukneifen, man kann sagen, was hat das alles mit mir zu tun. Es sind Idioten in Dresden. Idioten, die Angst vor Fremden, Islamisten haben. Sie singen Weihnachtslieder, aber sie singen Hass, sie missbrauchen unsere schönen Lieder. Das schönste Lied ist „Stille Nacht“. Wo Flüchtlinge in einem Stall Unterschlupf fanden. Flüchtlinge.
    Pegida, ich schäme mich, dass es Euch gibt. Ihr seid nicht Weihnacht.(...).
    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/pegida/so-verlogen-feiert-pegida-weihnachten-43905064.bild.html

    Holla die Waldfee! Liebe Lügenbild, es ist
    schade und eckelhaft, dass man heutzutage solche Zeilen von den Medien- ob im Fernsehen oder in einer deutschen Boulevardzeitung -als kritischer Bürger ertragen muss und in dem Einheitsbrei der Massenverblödung als Stromlinienförmiger Gutmensch der alles glaubt was politischer Mainstream ist, mitschwimmen soll. Meinungsfreiheit abgeschafft, degeniert.

    Wenigstens gibt es doch noch auch Andere, ich glaube wesentlich gescheitere Menschen, mit etwas Hirn im Kopf,die etwas zu sagen haben- die gegen diesen Wahnsinn der Übermacht ankämpfen,noch viele mehr ankämpfen werden. Leider hört man da draussen immer noch zu zu wenig.Das Internet ist bisher nahezu der einzige Gegenpol des noch eher "stillen" Widerstandes. Wäre es ohne dieses Medium anders?
    Deshalb muss mit Sicherheit von denen die sich in diesem Medium aufhalten wahrscheinlich der direkte gedankliche Funke einer direkten Gegenwehr entzündet werden, Merkel, de Misseriere, Heiko Mass,Bild und co. zum Trotz. Deren Diffamierungen werden sicherlich bald in der Luft verpuffen. Das Volk wird doch noch aufwachen, auch viele die bisher noch auf der anderen linken Gutmensch- Seite stehen. Nicht draussen (wie 89) auf der Strasse, den täglichen Diffamierungen der linken Besserwisser die aus ihrer vermeintlichen „Toleranz und Weltoffenheit“ alle bisherigen Werte und Bindungen und den natürlichen Halt einer auch durchaus diskursiven kritischen Gesellschaft als nicht mehr existent beiseite schieben, eigenmächtig aufheben, von allen Seiten ausgesetzt. Die Deutschen brauchen aus soziopsychologischen und leider historischen Gründen dazu offensichtlich wesentlich länger, um das perfide Spiel der Macht von Merkel und co.zu durchschauen und dagegen aufzustehen. Das „Aufstehen passiert jedoch sicherlich anders als erwartet.Durch irgendeinen,noch völlig unerwarten Anlass. Dieser Anlass glimmt noch etwas lethargisch vor sich hin, aber nicht mehr lange. 2016 wird schon das Jahr der wichtigen Entscheidung in Deutschland, in Europa sein, wo die Reise hingeht. Ob mit oder ohne 1,5 Mill."Wirtschafts- Flüchtlingen in Deutschland.
    https://www.youtube.com/watch?v=--ztoQKJImY

    Selbst Prof. Rupert Scholz Ex - Bundesverteidigungsminister und Mitglied der CDU, Verfassunsgrechtler und Anwalt in Berlin sagt über Merkels Flüchtlingspolitik:

    https://www.youtube.com/watch?v=F0mdC-kdLf4

    Auch ein süddeutscher Pfarrer bricht nun aktuellst ein Tabu- er sieht es als christliche Pflicht den Bürger über diesen Wahnsinn aufzuklären. Leider wird auch er wie längst üblich und wie viele andere sofort als Verirrter, Rechter und Endzeit-Spinner von den Anhängern der „Merkel Vision 2050“ und von den Medien niedergemacht, siehe,z.B. :

    http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Ein-Prediger-in-der-Politik-245492.html

    Pastor Jakob Tscharntke von der evangelischen Freikirche Riedlingen spricht in seiner Predigt „Wahrhaftigkeiten“ an. Insbesondere in seinem 50-minütigen öffentlichen Rede im Nov. 2015 auf einer Einladung der AFD, trifft der Pastor zielgenau und ohne politische Korrektheit die irrsinnige Asylpolitik, die damit verbundene islamische Bedrohung und „Umvolkungs- Szenarien", die unserer Gesellschaft bevorstehen könnten. Und.. er als Pfarrer sagt: „was Merkel betreibt ist Hochverrat am deutschen Volk“.
    Echt Hörenswert!
    Es fehlt letztendlich nur noch die entsprechend kritische Masse der Bürger die dem Verrat von Merkel und ihre Anhänger real entgegentritt. Der Tag wird kommen.Auch die unerträgliche Verlogenheit -das tägliche Gegenteil geheuchelt - von Bild&Co. wird dann hoffentlich vorbei sein.

    Bis dahin allen MM Blog Lesern und Patrioten In diesem Sinne frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2016.

  6. 6

    Und es begab sich zu jener Zeit, daß Maria zu

    Ihrem Mann Josef sagte.

    Josef geh an den nächsten Geldautomat in der

    Altstadt von Jerusalem und hole unsere Dinare

    ab. Ich habe auf meinem Smartphone gelesen, daß

    es bei Teuteburg eine Verrückte gibt die uns

    alle eingeladen hat.

    Dor brauchst Du nicht arbeiten und wir können

    uns ein schönes Leben machen mit unserem Kind.

    Und vergiss die Pampers nicht!

  7. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 10:38
    7

    ETWAS, UM DIE WEHMUT ZU FÜTTERN - (Ich muß weinen...)

    https://www.youtube.com/watch?v=EptMw0KbZrk

    (Aufgenommen in Südtirol)

    ++++++++++++++++

    @ Re-Cycler #4

    Ich weiß gar nicht, von welchem Überfluß Sie reden. Nicht daß ich darben müßte, aber ich habe keine Einbauküche; E-Herd u. Kühlschrank einfachste, Modelle, die ich noch vorziehen kann, um dahinter zu putzen, meine Waschmaschine hat nur 400 U/Min. Schleudergang u. ich setze anschließend noch in eine alte Mieleschleuder, aus Anf. der 1960er, um. Mein Fernseher ist sogar erst 15 Jahre alt u. bietet noch Platz obendrauf für Häkeldeckchen, zwei Engel mit Kerzen. Und Bad mit Toilette sind im Hausflur. Die Stadt hat das Treppenhaus vor ca. 55 oder 60 Jahren zuletzt tapeziert u. gestrichen, Leitungen auf Putz, "antike" schw. Drehschalter...
    Beispielfoto:
    http://www.elektro-heyll.de/_media/images/misc/eh_drehschalter.jpg

    Ansonsten, Ihnen auch gesegnete Weihnachten! Halleluja, unser Heiland ist geboren!

  8. 8

    BvK

    Mein Fernseher ist 17 Jahre alt.

    Funktioniert wie am ersten Tag !!!

  9. 9

    Lichter und Schatten
    Undefinierbar, woher sie kommen
    Formen und Spalten
    Die dein Ich-Gefühl zurückerstatten
    Geräusche und Winde
    Die dich umgeben und unheimlich wirken
    Höhen und Tiefen
    Laden ein zum Genießen

    Da, wo wir leben, da wo wir stehen
    Ist unser Erbe, liegt unser Segen
    Heimat heißt Volk, Tradition und Sprache
    Für uns Minderheiten eine Herzenssache
    Das, was ich meine und jetzt werft ruhig Steine
    Wir sind von keinem Menschen die Feinde
    Doch wir sind verpflichtet, dies zu bewahren
    Unser Tirol gibt´s seit 1200 Jahren

    Wo soll das hinführen, wie weit mit uns gehen
    Selbst ein Baum ohne Wurzeln kann nicht bestehen
    Wann hört ihr auf, eure Heimat zu hassen
    Wenn ihr euch Ihrer schämt, dann könnt ihr sie doch verlassen
    Du kannst dich nicht drücken, auf dein Land zu schauen
    Denn deine Kinder werden später darauf bauen
    Sprache, Brauchtum und Glaube sind Werte der Heimat
    Ohne sie gehen wir unter, stirbt unser kleines Volk

    Dialekte und Umgangssprache
    Hielten so lange, so viele Jahre
    Bräuche, Geschichten, Kunst und Sagen
    Sehe schon die Nachwelt klagen und fragen
    Warum habt ihr das verkommen lassen
    Die Wurzel des Landes, wie kann man die hassen
    Nur um es manchen recht zu machen
    Die nur danach trachten, sich selbst zu verachten

    Wo soll das hinführen, wie weit mit uns gehen
    Selbst ein Baum ohne Wurzeln kann nicht bestehen
    Wann hört ihr auf, eure Heimat zu hassen
    Wenn ihr euch Ihrer schämt, dann könnt ihr sie doch verlassen
    Du kannst dich nicht drücken, auf dein Land zu schauen
    Denn deine Kinder werden später darauf bauen
    Sprache, Brauchtum, und Glaube sind Werte der Heimat
    Ohne sie gehen wir unter, stirbt unser kleines Volk

    Nicht von gestern, Realisten
    Wir hassen Faschisten, Nationalsozialisten
    Unsere Heimat hat darunter gelitten
    Unser Land war begehrt, umkämpft und umstritten
    Patriotismus heißt Heimatliebe
    Respekt vor dem Land und Verachtung der Kriege
    Wir stehen hier, mit unserem Namen
    Wir werden unsere Wurzeln immer bewahren

    Wo soll das hinführen, wie weit mit uns gehen
    Selbst ein Baum ohne Wurzeln kann nicht bestehen
    Wann hört ihr auf, eure Heimat zu hassen
    Wenn ihr euch Ihrer schämt, dann könnt ihr sie doch verlassen
    Du kannst dich nicht drücken, auf dein Land zu schauen
    Denn deine Kinder werden später darauf bauen
    Sprache, Brauchtum, und Glaube sind Werte der Heimat
    Ohne sie gehen wir unter, stirbt unser kleines Volk

    ....was meint Ihr denn, warum man diese Band so hassen muss in Buntland?

    https://www.youtube.com/watch?v=Ki_D9JjmdzE

    HEIMAT ist überall, in Südtirol (wer die Geschichte kennt, versteht es noch besser) und in unserem Deutschland, das wieder zu dem werden muss, was es dereinst war....

  10. 10

    ...die Südtiroler haben auch einen Benefiz-Song geschrieben...

    Die Lügenpresse hat dieses aber weitgehend geheim gehalten...

    Der Erlös galt ja "nur" einer deutschen Familie...

    https://www.youtube.com/watch?v=zD2N_Jk5Ejc

    Wünsche allen im Forum ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest...

  11. 11

    Weiß jemand etwas über dem Kerl im Video ab 10:00?
    Name, Adresse?

  12. 12

    Vielen Dank!

    Ebenfalls ein gesegnetes Weihnachtsfest.

  13. 13

    # Bernhard von Klärwo & Klabautermann

    Wohnt Ihr noch oder seid Ihr schon enteignet?

  14. 14

    Wurden ab 1949 zwei "anti-nationalsozialistische" Staaten auf deutschem Boden geschaffen, so hat man 1990 einen "ANTI-DEUTSCHEN" Staat auf deutschem Boden gegründet, der mit allen deutschen Traditionen und Fähigkeiten "aufräumen" soll, damit schließlich eine "wilde Mischung" von Mööönschen aus aller Welt die Mitte Europas besetzen soll.

    Das ist nach Mörkels "Umvolkungspolitik" jetzt OFFENKUNDIG, nachdem sie bereits zuvor durch ihre morgenthauartige Energie- und Geldverschleuderungspolitik unserem hart arbeitenden Volk MAXIMALEN SCHADEN zugefügt hatte.

    Statt 1990 endlich FRIEDEN mit dem DEUTSCHEN VOLK zu schließen, hat man damals die Pläne zu seiner endgültigen VERNICHTUNG auf äußerst heimtückische Weise, unter dem Deckmantel der "Multikulturalisierung" (die praktisch eine Islamisierung D.s ist) wieder in Szene gesetzt, womit sich ein "Friedensvertrag" von selbst erledigt!

    Möge der FRIEDEN DER WEIHNACHT die restlichen, durch Umerziehung noch nicht verkrüppelten Deutschen zur Besinnung bringen, damit mit ihrer Kraft die völkermörderischen Subjekte im Kanzlerbunker und im Schloß Bellevue 2016 endlich gestürzt werden - bei den linksgrünen und BILD-Zeitungslesenden Vollidioten ist sowieso Hopfen und Malz verloren, da hilft auch kein Weihnachten mehr.

  15. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 12:01
    15

    JODELN LERNEN

    O, o, es fällt mir leicht! Obwohl man im Südbadischen kratzt u. Buchstaben "wegschluckt", kann ich jetzt "gurgeln u. rollen", nach paar Minuten üben. Die Nachbarn denken wohl, ich sei übergeschnappt...

    (Der Kümmeltürke, vorne am Ring, jault ja den ganzen Tag bis in die Nacht, den hätt´ ich schon längst..., würd´ ich direkt nebenan wohnen.)

    Silvester um Zwölfi kann ich einen Jodler...

    Bruststimme - Kopfstimme, Bruststimme - Kopfstimme...

    HÄ-Ü HÄ-Ü ...

    JU-HUUUU !

    DIE RICHTIGEN SILBEN HIER:
    https://www.youtube.com/watch?v=S5uIF-Dugq4

    So, muß noch backen u. kann nebenher üben...
    https://www.youtube.com/watch?v=fPOkhviH7OU

    Tasten u. Maus voller Teig... HEUTE GEWÜRZBATZEN - GESTERN, AUS EINEM GRUNDREZEPT BUTTERBATZEN(Rührteig), NEU KREIERT, also Gewürzbatzen(Knetteig - natürl. von Hand) à la Bernhardine...

  16. 16

    @ Klabautemann 6#

    🙂 :-))

  17. 17

    @ MM

    Frohe Weihnachten auch dem Blogmaster selbst....

    auch a bisserl Weihnachtskitsch für die Reanimierung der Seele, denn ohne die werden wir alles verlieren, auch wenn wir den größten Sieg der Weltgeschichte davontragen würden.

    Wenn Sie auch nicht gerade klein sind.... so stehen wir doch oftmals sehr allein herum und trommeln die Geister zusammen...möge Sie also auch bald ein "Christkind" erhören und am besten noch den gesamten Hofstaat der himmlischen Heerscharen dabei im Schlepptau haben, nebst heiligem Geiste, auf daß er die Tauben und Irren erleuchte!

    https://www.youtube.com/watch?v=OOiT0xHJMcg
    Der Kleine Trommler

  18. 18

    . . . . . Die nächsten Jahre werden entscheiden darüber, ob es ein Deutschland auch noch in Zukunft geben wird. . . . . .

    Endzeit-Papst : »Dieses Weihnachten könnten das letzte sein !«

    http://n8waechter.info/2015/12/endzeit-papst-dieses-weihnachten-koennten-das-letzte-sein/

    Bei einer Rede hat Papst Franziskus eine beängstigende Voraussage gemacht. Angesichts der auf der Welt geführten Kriege könnte dies unser letztes Weihnachten sein. . . . . .

    »Unter der extremen Verfolgung wird der Sitz der Heiligen Römischen Kirche von Peter dem Römer besetzt sein. Er wird die Schafe durch viele Wirrungen versorgen, an deren Ende die Stadt der sieben Hügel zerstört werden wird und der gewaltige Richter wird sein Volk richten. Ende.«

    In einer feierlichen Predigt im Vatikan hat Papst Franziskus verkündet, dass Weihnachten dieses Jahr eine »Farce« werde, da die Welt sich derzeit im Dritten Weltkrieg befände. …

    »Das alles ist eine Farce. Die Welt hat den Weg des Friedens nicht verstanden. Die ganze Welt befindet sich im Krieg.«, sagte er mit grimmiger Miene.

    LG . . . . . . 🙁

  19. 19

    Das geistige Eigentum der heutige EU war Benito Mussolini. Deshalb nenne jeden Eurobefürworter Eurofaschist.

  20. 20

    Re-Cycler

    In letzter Zeit sieht man vermehrt Interrassische Paare!! Schöne Deutsche Frauen mit Schwarzen Leuten oder mit Orientalen! Oder man sieht Alleinstehende Deutsche Frauen mit einem Halb Schwarzem Balg! Wenn ich ehrlich bin tut mir das in der Seele Weh!! Wenn ich solche Zusammensetzungen sehe!! Denn da sieht man das Sterben der Rassischen Identität eines Volkes! Der Hooten Plan lässt grüßen! Die Macher dieses Hinterfotzigen Planes gehören Hinter Gitter!! Stichwort Resolution der UN 260!!

  21. 21

    🙂

  22. Ali Baba Tours (ehem. Re-Cycler)
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 17:17
    22

    # Tlouis1691

    Seltsamerweise sind das nicht selten die Frauen, denen früher das Beste (Deutsche) gerade mal gut genug war. Geld, Aussehen, Job... Alles andere viele gnadenlos durchs Raster durch. Jetzt rühmen sich exakt diese Weiber damit, es mit "echten Exoten" zu treiben, wie es eine deutsche Schickse vor mir im Supermarkt an der Kasse mal gemeint hat. Neben ihr stand ein Typ, ungefähr halb so groß, zerlumpte und verwaschene Jeans, mottige schwarze Daunenjacke, halbfettes schulterlanges Haar, geschätz: Albaner, Mazedonier, Kosovo oder irgendwas anderes aus diesen "Deluxe-Ländern".

    Noch dazu jede Menge Blondinen, die türkische Schläger für Latin Lover halten etc pp. Finanziell ausnehmen, gut genug zum Ficken und bei jedem noch so kleinem Ungehorsam eine aufs Maul hauen - ich mag vielleicht jetzt wie ein Frustrierter klingen, aber solche Weiber habens nicht anders verdient!

  23. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 18:23
    23

    OT

    DER HAT NEGER GSAGT:

    Fredl Fesl - "Riesenneger bei Nieselregen" (live 2000)

  24. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 23. Dezember 2015 19:28
    24

    @ Tlouis1691

    1.) ALSO ICH SEHE, in unserer Stadt, REGELMÄSSIG AUCH UMGEKEHRTE FÄLLE:

    Meist ältere deutsche Männer mit fettsteißigen u. schrillbunt gekleideten Negerinnen u. Plagen. Ich rufe dann beim Vorbeiradeln keck, äh teilnahmsvoll: "Keine anständige deutsche Frau abgekriegt oder was?!

    Sehe ich eine Negerin alleine, rufe ich: "Sie sind viel zu dick für diesen kurzen Rock!" oder "Ja, habn wir denn schon Karneval oder was?!"

    Mir egal, ob die deutsch verstehen! Ich will, vor allem, die anderen Leute unterhalten.

    2.) Ein früherer Klassenkamerad u. früherer bester Freund meines Sohnes, jener groß u. blond, Halbengländer, hat vor etwa 15 Jahren schon eine Kenianerin, aus seinem Urlaub, geheiratet. Dafür ließ er seine Berufsausbildung sausen, aber nicht das Gras rauchen, hat auch gleich zwei oder drei Kinder in die Welt gesetzt u. wohnt irgendwo in Heidelberg in einer engen Dachgeschoßwohnung u. alle naselang deren bucklige Verwandtschaft auf der Pelle.

    Inzwischen ist er Ende 30 u. arbeitet immernoch in einem Callcenter. Die Negerin arbeitet gar nicht, sondern frißt u. schäkert: den ganzen Tag easy-going.

  25. 25

    Sehe ich auch so immer von zwei Seiten betrachten
    Stimmt auch so.

    Aber ich sehe es noch differenzierter. Über Geschmack , ? kann man streiten ob so herum oder so herum .

    Der Unterschied -- Sie bekommen einen Ausengeländigen ? Nur durch Heirat ins gelobte D !Dann müß man nachweisen das sie Ihn auch ernähren können und auf Dauer.
    Sonst haben sie Pech.Oder ganz schlechte Karten.
    Vielleicht noch einen auf Familienzusammenführung - das dauert Ewig !!

    Damit erschaffen Sie keine Masseneiwanderung.

    Ich kann nicht den Geschmack anderer beinflussen.
    ABER wenn eine Regierung durch gröbste Brüche des Grundgesetzes eine Massenflut auslösen , Tolerieren und die Menschen in Deutschland zu unmündigen ja rechtlosem Volk machen und dann als Rechts, Nazis und Pack degradieren und beschimpfen - nur um Ihr gesetzloses und die Abschaffung des Rechtes der Bürger zu rechtfertigen ist nämlich diese eines JEDEM das
    EIGENTLICHE PROBLEM !

  26. 26

    @ Re-Cycler 4#

    wie wahr wie wahr.

    Pöbel jeglicher Art fühlt sich hier in Schland pudelwohl.

    Deshalb, das vergessen einige immer wieder, hauen hier auch die gut qualifizierten und hochgebildeten Alt-Migranten, die hier gut integriert waren, jedes Jahr mit ab; was aber nicht in der Auswanderungsstatistik auftaucht, da es sich meist um Heimwanderung handelt.....der aber dennoch in die Tausender geht.

    Für den Qualifikationslevel sieht es daher noch wesentlich schlechter aus. Also ganz richtig, Sie sagten, jeglicher Coleur, Pöbel und Ungebildete sinds, die sich hier scharen und querfeldein paaren.

    Und die Dämlichen der verbliebenen deutschen Unterschicht hocken fröhlich herum und rezitieren die Gehirnwäschesätze "ich bin doch kein Rassist", "du Nazi", "das können Sie doch nicht sagen! (laut und empört) Das sind doch alles Vorurteile!", "Das darf man doch nicht verallgemeinern!".

    Dabei sind sie häufig noch Dienstleister bei den wesentlich noch dämlicheren Migranten, die aber mehr Kohle haben, weil sie nebenbei noch was für Onkelchen verchecken, wovon die Butter aufs Brot kommt. Also bedient dann noch der Dummdeutsche den Dummmigranten, weil sein mangelnder Horizont und die fehlende Qualifikation und Intelligenz ihn gar nicht bemerken lassen, daß er doppelt über den Tisch gezogen wird.

    So lackiert die kleine Liese, ehemals Lieschen Müller, also der Afrokundin hingebungsvoll die Nägel im Nagelstudio, um sich ihr armseliges Lohntüterl zu füllen, wovon sie sich noch ein paar mehr wertlose aber topmodische Klamotten kaufen geht und ein paar Groschen fürs Lippenaufspritzen zur Seite legt und für die Disco;

    wohingegen die Ekeelele Mbongo mit frisch lackierten Nägeln freudestrahlend und zufrieden heim zu ihrem deutschen Botschafterehemann geht, ins chick eingerichtet Villchen im Vorzeigeviertel und sich dort von der ukrainischen Putzfrau, bevor sie ihr frei gibt, noch den Tee zum Abend aufgießen läßt, damit sie sich noch ein wenig frisch machen kann, bevor ihr Mann nach Hause kommt und sie sichs für den pivaten Feierabend gemeinsam gemütlich machen. Mehr Intellekt hat Ekeelele auch nicht als Liese, aber irgendwas macht sie richtiger als die andere.