POLIZISTIN TANIA KAMBOURI SPRICHT KLARTEXT: „„Zahlen über Asylantenkriminalität geschönt“

POLIZISTIN TANIA KAMBOURI SPRICHT KLARTEXT:

STUTTGART. Die Polizistin und Autorin Tania Kambouri hat die offiziellen Zahlen zur Kriminalität von Asylbewerbern angezweifelt.

„Ich könnte mir vorstellen, daß da etwas gefälscht oder beschönigt wurde, um keine Angst in der Bevölkerung zu schüren“,

sagte Kambouri der Stuttgarter ZeitungDie 32 Jahre alte Polizistin aus Bochum hatte zuletzt mit ihrem Buch „Deutschland im Blaulicht. Notruf einer Polizistin“ für Aufsehen gesorgt, in dem sie vor allem vor der Gewalt schlecht integrierter Moslems in Deutschland warnt. Mit Blick auf die Straftaten von Asylsuchenden sagte sie:

„Solche Zahlen über kriminelle Handlungen von Flüchtlingen sind politisch nicht gewollt.“ Sie glaube, daß „viele Beamte in führenden Positionen“ von der Politik „gesteuert oder wenigstens beeinflußt werden“.

Polizei hat manche Stadtviertel aufgegeben

Scharf ging sie mit schlecht integrierten Moslems in Deutschland ins Gericht.

„Sie identifizieren sich nicht mit dem deutschen Staat – obwohl sie in Deutschland geboren sind oder schon lange hier leben“,

kritisierte die griechischstämmige Polizisten. Manche sagten ganz offen:

„Scheiß auf Deutschland“.

Von der Justiz dagegen hätten sie wenig zu befürchten.

„Wenn die nach der fünften Straftat zum Antiaggressionstraining geschickt werden, lachen die sich kaputt! Die nehmen diesen Staat nicht ernst“,

warnte Kambouri. Im Ergebnis seien manche Stadtviertel für die Polizei bereits verloren.

„Da trauen sich die Kollegen mit einem einzelnen Streifenwagen kaum noch rein.“

Quelle:
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/solche-zahlen-sind-politisch-nicht-gewollt/


 

Tags »

24 Kommentare

  1. 1

    Da wird die Frau Kambouri aber ganz schnell ein böser Nazi sein und ihren Job verlieren.Die Wahrheit zu sagen ist in Deutschland nämlich verboten

  2. 2

    In der Stadt Singen am Hohentwiel wird sogar

    gezielt nach Fratzenbuch – Kommentaren von der

    Polizei gesucht.

    Diese Leute werden dann Zuhause aufgesucht und

    „bekehrt“.

    Was ist der Unterschied zwischen Deutschland

    und einer Bananenrepublik in Afrika ???

    In Afrika ist es wärmer.

    Mehr Unterschiede kann ich zwischenzeitlich

    nicht mehr erkennen !!!

  3. 3

    Tolle Frau. Und nur eine Frau mit Migrationshintergrund kann so etwas in der Meinungsdiktatur D sagen. Aber ich bin sicher, hinter den Kulissen schäumen die Mäuler der Nuttenpolitiker, allen voran die Hirnkranken Heiko Maas, Volker Beck und Konsorten.

  4. 4

    Wetten daß diese mutige Polizistin spätestens im kommenden Jahr ihren Job verliert?
    Ober-Meinungsdiktator und Gesinnungswächter Maas wird schon dafür sorgen!

  5. 5

    Ich kenne persönlich mehrere Polizisten (in Bayern), die hinter vorgehaltener Hand dasselbe berichten wie Frau Kambouri. Darunter befindet sich auch ein Polizeipräsident, der ganz gewiss kein Spinner ist und genau weiss, von was er spricht. Eine „Gefahr von Rechts“ wird von diesen Personen interessanterweise übrigens nicht gesehen.

  6. 6

    Liebe Leser,

    das was hier steht ist doch nichts neues und wirklich schon ein Alter Hut. Aus meiner Erfahrung und aus meinen Kentnissen kann ich euch versichern das die Probleme noch viel Größer sind und aus diesem Grund wird von der Politik die Anweisung gegeben bei diesen Statistiken keine Unterschiede zu machen. In den 90 er Jahren als die kleine Asyl und Einwander welle nach Deutschland kam war das Verhältniss bei den Straftaten in einigen Bereichen bis zu 90 % bei Migranten und Deutsche mit Migrationshintergrund. Damals konnte man aber die “ Rucksack Deutschen “ noch schnell Einbürgern womit sich das Verhältniss dann zuungunsten der Deutschen etwas Verschoben hat. Hier hat man dann auch das Deutsche mit Migrationshintergund weg fallen lassen. Ich habe damals als Detektiv gearbeitet und kann euch sagen das die Kriminalitätsrate innerhalb kürzester Zeit um mehrere 100 % gestiegen ist. Das Problem heute ist ja das viele Straftaten gar nicht mehr angezeigt werden damit die Flüchtlingspolitik nicht in ein noch schlechteres Licht gerät. Das allerdings die Kriminalität wieder einen kräftigen aufschwung erhält ist schon erkennbar. Es sollte auch kein Problem sein die Straftaten im nachhinein auf zu decken denn die Polizei muß ja ein Einsatztagebuch führen welche immer aufbewahrt werden. Alles was da passiert steht auch da drin. Wir sollten noch einen Vergleich heran ziehen. Es gibt in Deutschland mehrere Hundert Kriminelle nicht Deutsche Groß Familien. Es gibt aber kaum vergleichbares unter den Deutschen. Ein weiterer Vergleich ? Aus welchem Grund sind in den Gefängnissen mehr als 70 % Ausländer oder ! Deutsche mit Migrationshintergrund ? Diese frage kann sich ja jeder selbst Beantworten. Welche neuererliche Statistik mich besonders Fasziniert ist die mit den Straftaten auf Flüchtlingswohnheime. Hier soll die Zahl ja um über 400 % gestiegen sein was mich ja nicht wundert. Man hält die Menschen allerdings für Dumm und leider sind das auch einige aber man sollte doch mal das Verhältniss nehmen wieviele Flüchtlingswohnheime es 2014 gegeben hat und den “ Dummen“ auch mal sagen wieviele es jetzt sind. Ich denke das hier die Zahl weit über die 400 % hinaus geht. Es sollte demnach ein gleichstand geben so dass die Zahl nicht gestiegen ist. Leider weiß wohl niemand genau wieviele Straftaten ( mit und ohne Strafantrag ) von seiten der Asylbewerber stattfinden.

  7. 7

    Dieses Ferkel-Regime verfolgt das Ziel, Deutschland zu Grunde zu richten und das deutsche Volk durch einen „Bevölkerungsaustausch“ zu beseitigen. Es ist doch klar, daß ein solches Mord- und Lügen-System auch vor FÄLSCHUNG von Statistiken oder Wahlen sowie jeder Form von Rechts- und Gesetzesbruch nicht „zurückschreckt“, wenn dies diesem übergeordneten Ziel dient. Diese „scheixx Ferkel-BRD“ muß tatsächlich verschwinden, damit DEUTSCHLAND LEBEN kann!

  8. 8

    Wer ? Wer soll den Karren aus dem Dreck zeihen ? Wer hat die Macht, wer hat das können und wer hat das Vertrauen vom Deutschen Volk ? Mir fällt gerade niemand ein der hier einschreiten könnte. Ich führe den vergleich zu Polen nun wirklich nicht gerne aber haben wir jemand der nur annähernd eine solche Politik machen kann ? Der sagt das zuerst das Deutsche Volk kommt ? Leider Negativ. Die Deutsche Politik wird nur durch Geld der Steuerzahler gelenkt. Das Geld wird überall verteilt und verschenkt aber für die eigenen Leute ist nichts da. Die sollten sich was schämen. Wir brauchen eine 180 grad wendung und das wird sehr schwierig denn noch geht es uns zu gut.

  9. 9

    Wir müssen dafür sorgen, daß die Migranten den

    Staat wieder ernst nehmen.

    Die Puderzucker – Zeit muss vorbei sein.

    Und dazu ist es ganz wichtig, daß wieder mehr

    deutsche Kinder auf die Welt kommen.

    Von den Befruchtungsfreudigen haben wir genug

    bekommen.

    Hier muss sofort ein Riegel vorgeschoben werden.

    Nur die Annehmlichkeiten genießen reicht nicht.

    Dafür muss man was tun.

    Und wo der Wille fehlt, da kann es eigentlich

    nur die Ausweisung der Eltern mit ihren Kindern

    geben.

    Lieber Heute als Morgen !!!

    Wir müssen eine Abschiedskultur entwickeln.

    +++++

    Ich sehr mich schon lachend am Bahnsteig stehen,

    wenn die ersten Züge Richtung Südland rollen.

  10. 10

    Zur Wiedererlangung der Denkfreiheit ist es

    von größter Wichtigkeit, daß die Menschen es

    erfahren wer hier die Meinung macht !!!

    Wir müssen den Menschen vor Augen halten, daß

    die SPD und die mit ihr in Mafia – Manier

    verbandelten Gewerkschaften die Besitzer der

    Druckhäuser sind.

    Die Verschachtelungen müssen offen gelegt werden.

    Und es muss Schluss sein mit diesen Eingriffen

    in die Pressefreiheit.

    Was nutzt uns die Pressefreiheit, wenn wir keine

    freie Presse haben???

  11. 11

    Ich hatte selber mal mit der Polizei wegen einer
    „Meinungsverschiedenheit“ mit einer Muslima zu tun.
    Der mit meinem Fall beschäftigte Polizeibeamte be-
    stätigte, dass Deutschland immer mehr islamisiert
    wird.

  12. 12

    Wenn die Polizei könnte wie se wollte würde das sicher anders aussehen. Aber die werden doch auch geknebelt und müssen die Gosch halde.

  13. 13

    Aus Insiderkreisen weiß ich, dass viele Polizisten den Dienst quittieren, einerseits wegen einem Burnout Syndrom, anderseits, weil sie diese Scheiße satt haben. es werden schon fleißig Polizisten mit Migrationshintergrund gesucht. die sind dann im Ernstfall leichter zu steuern. Einheimische würden den Schießbefehl auf eigene Leute verweigern. Bei dem zugewanderten Polizeiklientel bin ich mir nicht sicher wenn Allah einen Befehl erteilt. Es gibt immer einen Weg, solche Zustände zu beenden. Das Volk muss zusammenhalten

  14. 14

    US-Armee rettet IS-Spitzen aus Irak

    Die Offensive der Regierungsarmee auf Ramadi und Falludscha habe sich wegen einer US-Einmischung verzögert, teilte Haidar al-Hosseini al-Ardawi, Kommandeur der schiitischen Freiwilligenmiliz al-Haschd al-Schaabi, der iranischen Agentur Fars mit.

    „Offenbar wollen die USA die IS-Anführer mit Hubscharubern evakuieren“, so wird der Kommandant zitiert.

    http://de.sputniknews.com/politik/20151227/306806252/usa-retten-IS-fuerer-aus-ramadi.html

  15. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Dienstag, 29. Dezember 2015 13:34
    15

    Es gibt jede Menge schmutzige Tricks, die Kriminalitätsstatistik zu schönen.
    Beispiel: Markttag ist Dienstags.
    Ausgerechnet am Dienstag ist die Polizeistation geschlossen, nächste Öffnungszeit: Donnerstag.
    Am Markttag wird der Oma das Portemonnaie geklaut.
    Ach, sagt sie, waren ja nur 20,-€ drin, dafür am Donnerstag extra nochmal….

  16. 16

    RE: „Dieses Ferkel-Regime“

    … wird von 90% der BRD-Wähler gewählt, also warum sich beschweren, wenn nur eine 10%-Minderheit die Lage als so bedrückend empfindet, daß man opponiert??!

    Bei einem Volk, dem es so schlecht geht, das echt leidet unter von einer bloggisten-Minderheit beklagten Mißständen, würde man doch andere Wahlresultate vermuten – oder?

    Aber gerade in den am stärksten betroffenen Städten

    (im Frankfurter Stadtteil Hausen gab es mal vor etwa 10 Jahren Protest und eine BI gegen die dritte!! Moschee im Ort, und wer war dort stärkste Partei bei den Wahlen: die Islam-Lobby SPD!!)

    hat zu 9/10 das rotgrünrote Gesindel oder eine nicht bessere Schwarzgrün-Koalition (ab 2017 dann auch im Bund) das Sagen!!

    Und das ist nicht nur in Deutschland so, sondern in ganz Westmittelnord-Europa, wo die Dekadenz den Völkern ins Hirn gesch..en hat!!

  17. 17

    In einem Interview mit Prof. Michael Vogt geht der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes in Thüringen, Helmut Roewer, mit der politischen Klasse Deutschlands hart ins Gericht. „Schwätzer und Taugenichtse“ sind Begriffe, die er für die Politiker von heute als Begriffe parat hat. Seinen früheren Amtskollegen wirft er Strafvereitelung im Amt vor. Er selbst stellt das System als ganzes (noch) nicht in Frage, beschreibt aber in Wirklichkeit seinen Niedergang. Demokratie, so immerhin seine Erkenntnis, funktioniere nur in kleinsten Einheiten. Einige wörtliche Zitate des Video-Interviews hat Oliver Janisch hier niedergeschrieben.
    » Siehe auch: Rupert Scholz über Rechtsbrüche der Bundesregierung

    oben stehender Artikel aus PI kopiert. Lesenswert

  18. 18

    Diese Frau hat 100% recht, aber sie wird wohl bald mundtot gemacht werden schließlich ist sie selbst eine Migrantin. Und die darf so etwas noch weniger sagen. Ich warte auf den Tag. Aus eigener beruflicher Erfahrung weiß ich, daß sie recht hat und in vielen Punkten noch untertrieben hat.

  19. 19

    Die „10 Aufrechten“ die es noch in Deutschland gibt, werden nichts ändern können. Das Einzigste was hilft, ist ein Bürgeraufstand. Doch wo soll man die Bürger herholen, die das durchziehen?

    Als allererstes könnte man den Brotkorb für die Flutschlinge so hoch hängen, dass sie nicht mehr dran kommen. Es sei denn sie fliegen nach Hause, mit dem ohne Rückkehr Tiket!

    Doch solange der Obermacher Obama hier das Sagen hat;
    solange ihm die Merkel in den Hintern kriecht;
    solange die EU ihre verbrecherichen Taten weiter betreibt;
    solange die Regierungsmitglieder nur ihre Pfründe sehen;
    solange die Medien auf den Presse- und Ehrenkodex scheißen;
    solange wird sich in Deutschland nichts bewegen.

    Wen man nicht mehr sagen kann „so lange“, dann ist Deutschland tot, töter, knatschkaputt!

  20. 20

    Jedes Lügengebäude bricht mal zusammen, auch das der „veröffentlichten Meinung“, das der Hofberichterstatter, der Poitiker und das der Unterschlagung von Informationen. Deshalb verteilen wir diese Info von Mannheimer auf Facebook und Twitter. mfg https://rundertischdgf.wordpress.com/

  21. 21

    Wurde soeben im Zeit-online-Diskussionsforum in der Kommentarfunktion gesperrt für folgenden Beitrag. Angeblich zu polemisch:
    Merkel muss zurücktreten? Ein frommer Wunsch. Gefühlte 90 Prozent der Bevölkerung wünschen sich nichts sehnlicher… (verdammt, wann gibt’s endlich Befragungen den Namen verdienen /Volksentscheide, die Klarheit schaffen!!)
    Hat irgend jemand ’ne wirklich konstruktive und kreative Idee, wie sich das bewerkstelligen lässt?
    – Offensichtlich ist es nicht möglich, Bevölkerung in ausreichender Menge auf die Straße zu kriegen…. wer schafft es, solche Demos bundesweit zu organisieren? Zumal man als ehrlicher Demonstrant gewärtig sein muss, von den ausgesprochen toleranten vermummten Antifa-Deutschland-verrecke-Linken verprügelt zu werden, welche bekanntermaßen durch gewisse „Grün*innen“ tatkräftig unterstützt werden.
    – Wie wäre es mit einer Art Generalstreik …. nur noch Nötigstes kaufen…. nur noch Nötigstes konsumieren…. die heilige Kuh des ewigen Wirtschaftswachstums bissle schlachten…
    – Wie wäre es, wenn sich jeder, der Merkels Rücktritt wünscht, einen „Merkel-nein-Danke“-Aufkleber auf das Auto pappt oder auf’s T-Shirt, auf’s Käppi oder die Handtasche….
    – Wie wäre es, wenn wir z. B. jeden Montag um 19.00 Uhr uns…… mit Burka bekleidet auf dem jeweiligen prominentesten Platz jeder Stadt zum stillen Protest gegen Merkel träfen….. (Es gibt zwar ein Vermummungsverbot, aber kein Burkaverbot…. )
    Das wären zumindest deutliche Statements, die vielleicht auch Schule machten…..

  22. 22

    “ Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd “

    Ralf Jäger der NRW.Innenminister wird schon dafür sorgen ,das diese Junge Polizistin entlassen wird .
    Ich werde ihr Buch kaufen ,auch wenn ich schon viele Jahre über die Verschleierung der Wahren Moslemischen Kriminalität Bescheid weiß.
    Vor etwa neun Jahren hat ein Polizist aus Köln meinem Mann dies bestätigt .Das die Zahl der moslischen Migrantengewalt höher ist ,als dies die Politik und Journalistenhuren zugeben .
    Lügen Lügen ,dies geht doch schon seit Zeiten Rot/Grün -Schröder/Fischer ……….so

    Die Polizisten müssten auf die Strassen gehen ,gemeinsam sind sie stark . Die Merkel und co wollen den Deutschen Staat mit allen Mitteln zerstören und Unser Deutsches Volk töten . Dafür haben sie genug Kopfabschneider und Kopftreter ins Land geholt ,dafür haben sie die Deutsche Grenze offen gelassen
    .
    Merkel und co wußten es schon im Frühjahr das die Illegalen in unser Land strömen werden . Es ist vorsetzlicher Völkermord an unserem Volk . Aber die Staatsanwälte und Richter sind an die Politiker gebunden und werden diesen Völkermord mit vorantreiben. Es sind über 400 Anzeigen gegen Merkel und ihren Mitläufern von den Staatsanwalt zurück gewissen worden und daran sieht man auch das Justiz mit im Bunde der Hochverräter sind . Die Polizisten haben deshalb auch keinen Rückhalt .
    Die Anzeige gegen Ex-OB Ude von Michael Mannheimer eingereicht ,ist nur ein Beispiel wie die Justiz der radikalen Islamisierung in Deutschland folgeleistet .

    Wer von der Justiz noch erwartet das Sie “ Zum Wohle des Deutschen Volkes “ Recht spricht ,dem ist nicht mehr zu helfen . Dies geht doch schon über 20 Jahre so …

    Express -Zeitung 29.12.2015
    Kontroverse Diskussion um Bochumerin
    “ Klartext“ -Polizistin im Zwielicht
    Kommentar von Harald Stutte zu Tania Kambouri
    “ Der dünne Mantel der Toleranz “
    Wie umgehen mit Meinungen ,die nicht ins richtige Bild der Mehrheitsgesellschaft passen ? Lange nicht wurde in Deutschland kontrovers darüber diskutiert wie in Zeiten von Pegida ,Massenimigration ,Terrorgefahr . Und plötzlich spürt man ,wie dünn der Firnis aus Toleranz und Meinungsfreiheit im rauen Wind der Gegenwart doch ist .

    Der Wirbel um die Bochumer Polizistin Tania Kombouri unterstreicht es . Darf diese Beamtin ihre sehr individuellen Erfahrungen an einem sozialen Brennpunkt der Öffentlichkeit als allgemeingültig verkaufen ? Darf sie ihrem Fokus als Streifenpolizistin BKA-Statistiken in Zweifel ziehen ?

    Was ihre Pflichten als Beamtin betrifft ,so regelt das Dienstrecht solche Fragen . Als Bürgerin darf sie natürlich behaupten was sie will . Fatal ist es nur , wenn Meinungen ,die geeigent sind zu polarisieren , unwidersprochen bleiben und durch eine Überhöhung erfahren . Im Falle von Frau Kombouri wäre es schön , wenn in der nächsten Talkshow einer ihrer vielen Polizisten ,die mit Verve ein anders Bild der Realität zeichnen , ihr am Tisch gegenübersäße. “
    Kommentar Ende

  23. 23

    Flüchtlinge: Norwegen macht seine Grenzen zur EU dicht

    Norwegen wird künftig Flüchtlinge abweisen, die aus dem Schengen-Raum einreisen wollen. Oslo kündigt eine radikale Verschärfung der Asyl-Politik an.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/29/fluechtlinge-norwegen-macht-seine-grenzen-zur-eu-dicht/

    Norwegen hat 2015 30.000 Asylanten aufgenommen und machen Grenzen dicht. Deutschland hat 1.500.000 Mio aufgenommen und öffnet die Tore weiterhin.

  24. 24

    Kennt ihr das schon ? Das haut dem Faß den Boden raus.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkels-neujahrsansprache-mit-arabischen-untertiteln-a-1070021.html