Das System zittert vor den nächsten Wahlen im März: AfD bei 15 -25 Prozent

afd

AfD im Aufwind.
Kann diese Partei Deutschland noch im letzten Moment retten?

Wie keine Partei zuvor wird die AfD die Parteienlandschaft Deutschlands zerpflügen. Die Grünen brauchen 10 Jahre von ihrer Gründung bis in den Einzug in die Parlamente. Der AfD werden vom Stand heraus 15-25 Prozent der Wählerstimmen zugetraut. Hintergrund ist das Totalversagen der Altparteien beim Thema Islamisierung von und Massenimmigration nach Deutschland.

Man darf sicher sein, dass in den Wochen vor der Wahl im kommenden März Medien und die mit ihnen im Bunde stehenden Altparteien alles tun werden, um AfD und deren Wähler zu diffamieren und zu kriminalisieren. Doch ebenso sicher darf man sein, dass dieser Shitstorm der AfD weitere Wählermassen zutreiben wird. Denn der Deutsche ist bei weitem nicht so dumm, wie ihn seine Feinde gerne sehen.

Michael Mannheimer, 15.1.2016

***

 

15.1.2015

3 BUNDESLÄNDER WÄHLEN

Der 13. März wird ein Schicksals-Wahltag für Deutschland. Umfrage sieht AfD bei bis zu 15 Prozent

Das ist DER Umfrage-Schock für die etablierten Parteien: Für die Landtagswahlen am 13. März in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sagen Experten einen Durchmarsch der rechtspopulistischen AfD in die Parlamente voraus!

In zwei Bundesländern ist nach diesen Zahlen eine geänderte Zusammensetzung der Regierung zu erwarten. Trotz der Stärke der AfD kann die CDU aber damit rechnen, künftig zwei weitere Ministerpräsidenten zu stellen.

Sachsen-Anhalt: Die AfD könnte aus dem Nichts auf 15 Prozent der Stimmen kommen.

Das ermittelte die Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF. Die Protestpartei um André Poggenburg (einem Intimus des Thüringer Rechtsauslegers Björn Höcke) landet damit sicher im Magdeburger Landtag und in Sichtweite der SPD (19 Prozent).

Rheinland-Pfalz:

Acht Prozent der Wähler würden sich für die AfD entscheiden.

Baden-Württemberg: Dämpfer für die CDU im Ländle!

Die Christdemokraten sich auf einen Durchmarsch der AfD gefasst machen. Die Umfrage taxiert die Rechtspopulisten auf zehn Prozent!

Ganzen Artikel hier lesen

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 15. Januar 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Erfolge der Islamkritik, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung, Widerstandsbewegungen gegen Linkstrends

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

63 Kommentare

  1. 1

    Ich verstehe die Wahlforscher nicht.

    Warum wird die FDP überhaupt noch aufgeführt.

    Die hat doch jeder schon abgeschrieben.

    +++++

    Wenn die FDP in Baden - Württemberg nicht die

    5 % - Hürde schafft würde sich eine interessante

    Konstellation ergeben.

    +++++

    Und wenn es mehr CDU - Ministerpräsidenten gibt,

    dann wird der Druck auf die Bestie in Berlin

    steigen.

    +++++

    Von dem Haus - Wolf aus Baden - Württemberg

    eher nicht.

    Der ist domestiziert und ist ganz artig zu Mutti.

    Aber er will die Regierung bilden.

    Und ich glaube nicht, daß der Schwarze Wolf mit

    dem grünlackiert Kommunisten Krätsche eine

    politische Vereinigung eingeht.

    Und die Radieschen?

    Die braucht doch eh keiner mehr.

  2. 2

    Hallo ,
    Ja es wird interessant hier im Ländle .
    Der Gänderwahn muss weg , wer noch die Grünen wählt
    ist dann selber schuld das sind für mich die schlimmsten.
    Wem ich wähle steht schon fest , ich möchte eine vernünftige Politik für Deutschland !
    Merkel und der ganze Buntestag muss ausgetauscht werden.
    Der ganze Sumpf in Berlin ist nicht mehr tragbar .
    Ich wünsche der AFD viel Erfolg hier im Ländle ,
    aber was ich befürchte aus Angst die AfD zuwählen bekommt die FDP wieder die Stimmen, so wie ich es im
    Umfeld gehört habe .

    Danke Herr Mannheimer für Ihre Arbeit und aufklärende Artikel.
    Gruß

  3. 3

    @ Anny2015

    Danke für Deine Stellungnahme.

    Ich denke, daß viele die AfD als Hebel benutzen

    werden um eine Änderung herbei zu führen.

    +++++

    Wir hatten auch schon mal andere Zeiten in

    Baden - Württemberg.

    Da gab es eine große Anzahl von Abgeordneten

    einer Partei für die Monika Richter Sympathien

    hat.

  4. 4

    freut Euch nicht zu frueh - warum werden Fluechtlinge - so oft erfasst - verlegt - kuemmert Euch sofort - um gefaelschte Wahllisten - Merkel und Gauck sind - Spezialisten im Daten verschwinden lassen - Volk - taeuschen! Nehmt Euch im Sinne von B.Brecht - in Acht - "diese beiden Monster - haben teuflische Krallen!"
    Denen, macht es Spass - das Volk zu verbluten!

  5. Kongo-Otto (ehem. Re-Cycler)
    Freitag, 15. Januar 2016 15:46
    5

    Ich kann dazu nur eines sagen: Leute, haltet Euch zurück mit solchen euphorischen Prognosen! Noch ist nicht der 13. März! Den AfD-Gegner wird bis dahin noch eine Menge einfallen, um den Alternativen die Suppe zu versalzen! Und der Schock sitzt umso tiefer, wenn es allen Erwartungen entgegen nun doch nicht schaffen sollten! Geht in Zeiten wie diesen nicht mehr von der Logik und dem gesunden Menschenverstand aus, der Euch noch selbst zueigen ist!

  6. 6

    OT: Bürgerwehren funktionieren. Hier der Beweis...

  7. 7

    Deutschland steht unter dem Besatzungsdiktat der
    Amerikaner, ich glaube bis 2099. Bisher musste jede
    neue Partei, unter diesem Damoklesschwert das Rückgrat
    ablegen, den Hals für immer gebeugt lassen, um das tun
    was die VSA will.

    Wird die AfD die erste Partei sein, welche die Amis aus
    dem Land jagt, die Nato für immer verläßt und mit Russland
    ein enges Wirtschaftsbündnis eingeht?

  8. 8

    Ja,gut so. Ich für meinen Teil werde devinitiv panaschieren/kummulieren, damit zwei nonkonforme Parteien ins LT-Parlament kommen. Jeder Wähler hat 2 Stimmen auf dem Wahlschein. Eine Stimme für den Direktkandidaten und die 2.Stimme für die bevorzugte Partei!

  9. 9

    Der Tag ist nicht mehr fern , wo die Verräter Ihren
    Niedergang erfahren werden.

    Es ist unweigerlich feststellbar,dass alle Möglichkeiten

    von SPD , CDU , Grünen , Linken genutzt werden , um
    doch noch die Kurve zu bekommen .

    Das wird Ihnen aber nichts nützen.!

    Unterschätzen darf man den Feind auf " KEINEN " Fall ,
    wenn Ihre verräterischen Zungen es nicht schaffen ,

    dann lassen Sie sich mit absoluter Sicherheit etwas
    anderes Einfallen , es ist alles möglich.!

    Erst wenn man Ihnen die Faust in den Wanst gerammt hat

    und Ihnen das Rückgrat gebrochen hat ist es vorbei.

    Solange Sie noch zappeln ist Vorsicht geboten und mit

    jeder Heimtücke zu rechnen .!!!

    1. Wahlmanipulation
    2. Verleumdung der AfD
    3. Verbotsprüfung der AfD

    Gabriel und seine Verräter sehen die Gefahr aufziehen ,

    und wollen den Asylanten das Wahlrecht zugestehen ,

    das darf auf keinen Fall bis 2017 passieren .!!!

  10. 10

    DaS unglaubliche glauben und das Unfassbare denken,
    ist in Deutschland als "Wahrheit verkauft worden.
    In einem Staat in dem die Politik nur noch auf
    ZERSTÖRUNG der TRADITIONEN UND DER ECHTEN WERTE
    SETZTE, ALLES WAS DIE ECHTE ETHIK IST ALS NARZISMUS
    BEZEICHNET WIRD, da braucht man sich nicht wundern, das es noch weitere "Köln" geben wird.

  11. 11

    Wahl-?-Konditionierung in der Grundschule Neuried !!

    --------------------------
    Sonntag, 17. Januar 2016: Neujahrsempfang der Grünen Neuried

    mit Bundestagsvizepräsidentin
    Claudia Roth

    -------------------------------
    http://www.gruene-ml.de/neuried/front_content.php

  12. 12

    Man sieht, der Webkrieg ist in vollem Gange....
    der-kleine-akif.de - nicht erreichbar

    pi-news.net - nicht erreichbar

    Staatliche Zensurversuche oder doch die Hackerkiddis von der Antifa ??

  13. 13

    .
    Die extrem verlogenen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ mit ihren linken-Terroristen haben arme, Hilfe suchende „Flüchtlinge“ offenbar gefoltert und in Ketten geschmiedet. Die POLIZEI musste einschreiten um diese armen misshandelten Flüchtlinge vor den verlogenen, links-kriminellen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ zu retten und zu schützen !!!

    DGB: Die links-kriminellen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ mit ihren links-radikalen-Terroristen schmeißen „Flüchtlinge“ brutal raus !
    https://www.youtube.com/watch?v=_P906_JznqY

    Ewige Schande und Abscheu für die links-kriminellen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ mit ihren links-kriminellen NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen Terroristen dieser verfluchten links-kriminellen „Flüchtlings-Schänder-Gewerkschaften“ !!!
    .

    Es wird höchste Zeit, dass endlich mal die linken Schwerverbrecher und die linken Massen-MÖRDER der extrem verlogenen linken „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ mit ihren linken-Terror-Banden abhauen und flüchten, denn diese linken-NAZIS der verfluchten Gewerkschaften schleppen NUR deswegen Deutschen-feindliche Fremde lukrativ in UNSER Land um dann diese „Flüchtlinge“ als Waffe zu Missbrauchten und gegen die Wirtschaft, gegen die Verwaltungen und gegen UNSEREN „Rechts“-Staat als linke-Kriegswaffe zu missbrauchen, genauso wie „Damals“ es die gleichen links-braunen-NAZIS es auch so ähnlich machten !!!

    In den leerstehenden, riesigen und sehr GUT beheizten „Gewerkschaft-Häusern“, die mit Kantinen und Sozialräumen perfekt ausgestattet sind, können dann Millionen von „Flüchtlinge“ untergebracht werden !!!
    .

    Die von den geisteskranken „linken NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ lukrativ aus der Heimat vertriebenen und nach Deutschland deportierten Deutschen-feindlichen Fremden, werden dann hier von den komplett verrückten, größenwahnsinnigen und Macht-gierigen NAZI-Bestien-Gewerkschaften als Waffe missbraucht und besonders gegen die Unternehmer und Großfirmen als Waffe eingesetzt, um der Wirtschaft zu schaden und um die gesamte Wirtschaft und ALLE Verwaltungen ständig zu beschimpfen, zu beleidigen und zu verknechten !!!
    .

  14. 14

    @ Warheit #12

    Weiß zwar nicht, was du uns sagen willst - die "Wahrheit" ist jedoch, daß das Merkel-Regime immer wilder um sich tritt und partout nicht von seiner mörderischen Linie abweichen will - hier:

    Schäuble im "Endkampf-Fieber":

    Grenzkontrollen stellten eine "enorme Gefährdung Europas" dar

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id-76653232/deutsche-grenzkontrollen-sind-eine-gefaehrdung-europas

    Immer wenn solche Volksverräter das Wort "Europa" in den Mund nehmen, könnte ich mich übergeben: Mit "Europa" meint dieser Kerl lediglich die völkermörderische Brüsseler EU, die auf den Leichnamen der Völker und Nationen einen "neuen ,europäischen' Menschen" in einem neuen, von Brüssel aus gelenkten "Groß-Reich" erschaffen will - die millionenfach unkontrolliert hereingelassenen Moslems "gefährden Europa" nach dieser Logik nicht und sind daher "willkommen" zwecks Schaffung dieses neuen EU-"Europäers". Wir müssen daher solchen Verrätern wie Schäuble, Merkel oder der Schnapsdrossel Juncker innerhalb der kommenden Wochen und Monate mit allen Mitteln IN DEN ARM FALLEN - parlamentarisch und außerparlamentarisch! -, wenn das UNHEIL, das sie mit ihren irren Ideen anrichten, nicht IRREPARABEL sein soll!

  15. 15

    Umfragen sind an ihre Fragestellung gekoppelt - und die auswerter sagen uns dann das, was für die auftraggeber gut ist. Ob die wahl so augeht, wie die Umfragen aussagen, sei dqahingestellt, denn die Altparteien werden jeden Trick anwenden, um zu gewinnen. Man nehme nur die Passdeutschen Mohammedaner, die ganz sicher zur Wahl gehen werden und die Partei wählen, die ihnen die beste islamische Zukunft verspricht. Es gilt, die Nichtwähler zu mobilisieren und ,,Stammwähler" der Etablierten zu überzeugen. Aber erst nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses ( und seiner Prüfung, nicht dass es ein zweites Bremen gibt) jubeln oder jammern.

  16. 16

    Die Etablierten zittern vor der AfD? Warum das denn, das sind doch Rassisten, die werden immer radikaler. So stand es auf Videotext über die Sendung Monitor, die ich deshalb natürlich nicht gesehen habe.
    Und im Notfall gibt es dann eben eine Totalkoalition aus Dunkelrot, Tiefrot, Mittelrot, Grün und vielleicht Gelbrot. Die werden dann sagen, immer noch besser, als von rassistischen Rechten regiert zu werden.
    Nein, Wahlen ändern nichts, Mistgabeln vielleicht.

  17. 17

    Thor #9

    Thor sagt Zitat: Erst wenn man Ihnen die Faust in den Wanst gerammt hat

    und Ihnen das Rückgrat gebrochen hat ist es vorbei.

    Solange Sie noch zappeln ist Vorsicht geboten und mit

    jeder Heimtücke zu rechnen .!!!

    1. Wahlmanipulation
    2. Verleumdung der AfD
    3. Verbotsprüfung der AfD Zitat Ende

    Verdammt noch mal. Der Thor gat Recht. Überlegt doch einmal wie lange schon die NPD immer so unter sonstiges herum krebsen? Oder die PRO Parteien? Es ist nicht gewollt, dass die Jetzige Regierung abgewählt wird. Es wird immer eine Möglichkeit der Großen Verbrecherparteien gesucht und gefunden, an der Macht zu bleiben.

    Große Koalition. Koalition mit den Grünen und den Roten. Schon haben sie wieder die Mehrheit.

    Dazu werden die Wahlergebnisse gefälscht, Stimmen fallen unter den Tisch, werden als ungültig erklärt usw. usf.

    Das einzigste was wirklich helfen würde wäre, wenn die gesamte Bürgerschaft das Parlament stürmt und die Regierung festsetzt.

    Vorallem: Obam sagt wer gewinnen darf!!!

  18. 18

    Vielleicht Michael Mannheimer war das mit den Flüchtlingen keine so schlechte Idee.
    Besser das die Menschen jetzt mit Schrecken wach werden als in 10 Jahren weil sich alles schleichend ändert.
    Jetzt können wir noch alles in den Griff bekommen!
    Natürlich tun mir die Opfer, unsere Frauen und Mädchen sehr leid.

  19. schwabenland-heimatland
    Freitag, 15. Januar 2016 19:35
    19

    Siehe dazu auch mein Kommentar zu „die Islamisiererin Deutschlands“ - Abschnitt 2 - Lügenbild Info vom Freitag, 15. Januar 2016 11:45 - Nr. 13
    Ich hoffe die AFD startet in meinem BW Ländle gegen Kretschmann&Co. voll durch!
    Heute Abend im ZDF Nachrichten -19.00 Uhr –> die Stimmung kippt

    http://www.welt.de/vermischtes/article151043934/Es-gibt-in-der-islamischen-Welt-keine-girl-friends.html

    Übrigens – obwohl die Lage sehr Ernst ist- es gibt auch bei uns in Deutschland etwas zum Lachen, ein bisschen "Refugee Satire" - zumindest für alle Computerfreaks -->

    Laut NEO MAGAZIN seit Nov. 2015 ein neues Spiel namens "Refugee-Camp Tycoon Germany" inklusive “Till Schweiger Level” - vorgestellt von Jan Böhmermann ---- > siehe:
    https://www.youtube.com/watch?v=NeWupM-mljs

  20. schwabenland-heimatland
    Freitag, 15. Januar 2016 19:55
    20

    zu og. Kommentar 18
    leider ist ein Teil meines kommentars bei der Übermittlung verschwunden. Die Infos passen deshalb nicht ganz zusammen. Sorry.
    Deshalb nochmals der gesamte Text:

    Kopie- Siehe auch mein Kommentar zu „die Islamisiererin Deutschlands“ - Abschnitt 2 - Lügenbild Info vom Freitag, 15. Januar 2016 11:45 - Nr. 13
    Ich hoffe die AFD startet in meinem BW Ländle gegen Kretschman&Co. voll durch!
    Heute Abend im ZDF -19.00 Uhr –die Stimmung kippt. Selbst EU Lügen- Präsident Junker mahnt das Schengen Abkommen einzuhalten an. Europa ist am Abgrund –in dem jetzigen Zustand der Flüchtlingspolitik würde Europa scheitern. Hallo Mr. Junker das sagen wichtige Kritiker- Persönlichkeiten schon lange –leider hast Du und Merkel es nicht begriffen.
    Laut aktueller o.g. ZDF Umfrage - sind inzwischen 2/3 der Bevölkerung (spätestens seit Silvester) gegen den Kurs von Merkel. Der Druck auf Merkel wächst immer mehr. Eine Korrektur wäre spät. nach o.g Wahl erforderlich. (Lt. Parteienbarometer wäre aber die CDU- SPD immer noch an der Regierung. Geringfügige Änderungen nützen also gar nichts!) Die linksrorschwarzgrünen Parteien sollten einen dermaßen hohen Wählerstimmen Einbruch erleben, dass sie alle nichts mehr zu melden haben.
    Grundsätzlich - Wieso nun plötzlich diese „schlechten“ Nachrichten /Infos im Fernsehen –für Merkel die Antifa und die Gutmenschen gesendet werden - der kleine naive Dunkeldeutschland Bürger, das „Pack und der Rechtspopulist“ weiss es ganz genau ! Angst.

    Zur aktuellen, politisch verschwiegenen, Lage der weiteren zukünftigen männlichen zusätzlichen 300 Millionen „Flüchtlingen“ mit dem Ziel Europa/Deutschland mit dem klassischen islamischen kulturtechnischen Hormondruck – gibt es ein Statement
    Gunnar Heinsohn – Zitat:
    "Es gibt in der islamischen Welt keine ,girl friends'"
    Kein Job, kein Sex: Ein Gespräch mit dem Soziologen Gunnar Heinsohn über die Ereignisse von Köln, frustrierte männliche Flüchtlinge, unberührbare muslimische Mädchen und westliche Frauen als Beute. Siehe->

    http://www.welt.de/vermischtes/article151043934/Es-gibt-in-der-islamischen-Welt-keine-girl-friends.html

    Übrigens – obwohl die Lage sehr Ernst ist- es gibt auch bei uns in Deutschland ein bisschen zum Lachen und Refugee Satire, zumindest für alle Computerfreaks --à
    laut NEO MAGAZIN seit Nov. 2015 ein Spiel namens "Refugee-Camp Tycoon Germany" inklusive “Till Schweiger Level” - vorgestellt von Jan Böhmermann ---- > siehe:

  21. 21

    @ Blutaar # 6

    Sie sind Schuld , daß ich gerade am Kühlschrank war . Vor Freude aber !
    . . . . zwecks Wachholder . . . ein doppelter aber ! 😉
    So´n schönes Video hab ich schon sehr lange nicht mehr gesehen !
    Astrein ! . . . das Gefählt mir , das ist ganz nach meinem Geschmack , genau so muß es ablaufen ! . . . geht mir runter wie Öl !
    Da haben nur noch zwei Rottweiler gefehlt , die den Saustall mal richtig aufräumen . . . . 🙂
    Ja , und ich weiss es aus Erfahrung !
    Ich bin in Fronkreisch aufgewachsen und hab sowas ähnliches dort schon öfter erlebt und auch davon gehört .
    Bei denen gibt´s schnell was in die Fresse , die fackeln nicht lange . Auch die Polizei ist mit dem Gummiknüppel flink bei der Hand !
    Erst gibt´s mächtig Prügel und dann erst wird gefragt was eigentlich los ist .
    So läuft das bei unserem Nachbarn . . . . und hier ? . . . alles viel zu LASCH .
    Ja , viiiieell zu Laschet . . . hähähähä 😉
    Mit diesem Video haben Sie mir eine riesen Freude gemacht .
    Vielen Dank !
    . . ich habs schon sieben mal gesehen und guck es mir noch ein paar mal an .

    HERRLICH ! ! ! ! 🙂

    PS : Sie wissen schon wie man einen wieder hinterm Ofen hervor lockt !

  22. 22

    @20 Terminator
    Lieber Terminator, damit könns runterladen (mit Firefox) und auf Platte speichern.

    Easy Youtube Video Downloader

    http://www.yourvideofile.org/

  23. 23

    Die Lügenpresse hetzt immer weiter. Eine bekannte Berliner Zeitung titelt: " Wildgewordener Landrat lässt Bus mit Asylanten zu Merkel fahren" . Eigentlich hätte es heißen müssen " Landrat lässt Bus mit Asylanten zu wildgewordener Merkel fahren ", denn die Merkel hat angefangen den Zustand der Ruhe und des landesweiten Friedens durch gesetzwidrige und vertragswidrige Handlungen zu beenden und nicht der Landrat. So versucht die Lügenpresse Meinungen unters Volk zu bringen und Wahlentscheidungen des Volkes zu beeinflussen. Eine der größten Merkel-Lügen ist die, die "Ursachen" der Flüchtlingsinvasion bekämpfen zu wollen. Dann müsste die Merkel ja gegen ihre heimlichen Auftraggeber , den großen "Bruder" vorgehen, der will ja die Identität freier Völker abschaffen durch Umvolkung und Migrantenströme. Die Merkel wird nie gegen ihre Auftraggeber vorgehen.

  24. 24

    Was Lüg-Press und Co anrichten sieht man hier:

    https://youtu.be/EQ0l0HxNEOY

    (ca 90min)

  25. 25

    Steter Tropfen höhlt den Stein.

    Wir machen weiter so.

    Und nun gehe ich ins Bett.

    Kennwort Wach - Holder gilt dann nicht mehr !!!

    Jetzt ist Schlafholder angesagt.

  26. 26

    @ Blutaar #6

    Vielen Dank für das geniale Video. Es hat mich sehr erfreut. Ich hoffe, daß Bürgerwehren auch bei uns bald Realität werden.

    ++++++++++++++++++

    @ Terminator #20

    Ich finde das Video auch total geil. 😀

  27. 27

    @ Kettenraucher # 21

    Vielen Dank für den Tipp . Aber ich hab schon so´n Programm . Und zwar in Deutsch . Und super einfach zu bedienen .

    Hier : es heisst , "Xilisoft Download Youtube Video".

    http://www.computerbild.de/download/Xilisoft-Download-YouTube-Video-1385183.html

    Viel Spaß 😉

  28. 28

    @Terminator und Bine
    Freut mich, wenn das Video gefallen hat. So und nicht anders sollte es sein. Gehe nachts auch nur noch mit Messer und Teleskopschlagstock (auch wenn er verboten ist) in die Stadt. Betreibe seit längerer Zeit intensiv Selbstverteidigung - da lernt man damit umzugehen. Diese Afrikaner und Araber sind im Grunde ganz arme Würstchen - die sind es nicht gewohnt auf Widerstand zu stoßen. Wenn man ihnen massiv und entschlossen entgegentritt, dann laufen sie wie die Hasen - schon mehrfach erlebt. Wichtigste Regel: Zuerst auf den Alpha-Moslem.

  29. 29

    Blutaar,

    wenn man die Typen (Afrikaner, Araber + Türken) einzeln trifft, sind die ganz "zahm". Die fühlen sich nur im Rudel stark. Sind alles Feiglinge.

    Danke für die Tipps.

  30. 30

    Komm . 20 . . Oohhmann , . . . riesen Freude 🙁 ?!?!?! Bin schon ganz irr

    "AfD im Aufwind .
    "Kann diese Partei Deutschland noch im letzten Moment retten"?

    Ja , AfD wählen , unbedingt ! Und Wahlbeobachter aus dem Ausland !

  31. 31

    Wahlen wird unser Land nicht retten können !!
    Diese Kriminelle Vereinigung wird es nicht zulassen ,das die AfD gewinnt . Die schrecken noch nichtmal vor Verfassungsbruch zurück ,die Merkel und co beganngen haben . Rechtsbruch jeden Tag begehen diese Verbrecher in Berlin ....
    Da glaubt ihr noch an Wahlen ???
    Bis 2017 ist Deutschland sowieso am Arsch ,wenn so weiter geht .
    Die Bundeswehr muss sich was schämen ,die Generäle die dabei zuschauen wie unser Land islamisiert -ruiniert wird von Merkel und co ,die haben wohl ihren Eid auf das Deutsche Volk nicht Ernst genommen ?
    Wann macht Seehofer endlich was gegen diese Deutschlandabschaffer ? Oder ist das auch nur ein Schmierentheater ?Hinhaltetaktik ?

  32. 32

    Hallo Terminator sie sind wieder da ,das freut mich .
    Ich habe mir schon Sorgen gemacht ,aber Klabautermann hat mich beruhigt.

  33. 33

    @ Hölderlin #7
    Sollte die AfD solche Ziele verfolgen, würde ich sie jedenfalls das nächste Mal nicht wählen. Bitte bedenken Sie, dass es noch gar nicht so lange her ist,dass der östliche Teil unseres Landes die "Knechtschaft" unter den USA weitaus attraktiver fand als das "Bündnis" mit den Russen und dementsprechend sich der frembestimmten und geknechteten Bundesrepublik anschloß. Ich lebe nunmehr seit über 50 Jahren unter dieser brutalen Herrschaft und fühle mich paradoxerweise dankbar und glücklich in einer Zeit gelebt haben zu dürfen, die als die beste der deutschen Geschichte gelten darf. Dass diese Zeiten dank einer in der ach so freien Russenhegemonie aufgewachsenen Person definitiv vorbei sind, ist wohl nicht den USA anzulasten, sondern den Wählern in Deutschland. Fakt ist natürlich auch, dass die USA einen unfähigen Präsidenten haben, den schlechtesten der Nachkriegszeit. Aber dafür ist ja die Demokratie da, dass man Versager an der Spitze mittels Wahlen wieder ohne Blutvergießen loswerden kann.

  34. 34

    Die Alfa Baden-Württemberg hat mittlerweile eine Quotenregelung maximal 100.000 in Ihrem Programm aufgenommen dankt AfD. Die CDU und SPD wird die Quotenregelung erst einführen wenn die AFD am 13. März in alle 3 Bundesländer zweit stärkste Partei und vorher bei Gott schwären das Sie es nicht machen würde. Deswegen empfehle ich alle Blogger dafür zu beten! Die Grünen und die Linken sind bei Flüchtlinge sowieso Überzeugungstäter!

  35. 35

    Von diesem Thema sollen wir abgelenkt werden

    Kanzlerin Merkel möchte Unterschriften von 1,6 Millionen Bürgern gegen TTIP nicht entgegennehmen

    Noch in diesem Jahr soll das umstrittene Freihandelsabkommen mit den USA abgeschlossen werden. Insbesondere in Deutschland ist der Widerstand gegen TTIP stark ausgeprägt. Doch die Bundeskanzlerin sieht keinen Bedarf auf die Sorgen der Bundesbürger einzugehen. Der Bundestag hat zudem nach der aktuellen Informationslage kein wirkliches Mitspracherecht in Bezug auf das Abkommen.

    Alles dreht sich ums Geld, Menschenleben etc. spielen keine Rolle. Lasst das Volk weiter über Flüchtlinge reden, in der Zwischenzeit realisieren wir unsere Vorhaben am Volk vorbei

  36. 36

    Terminator ist zurück 🙂

    http://www.suedkurier.de/storage/pic/einzelbilder/7500205_3_Rottweiler_Online.jpg?version=1367856620

  37. 37

    ich freue mich auf jeden Fall auf die Wahl in Ba-Württ. Die CDU kann man vergessen, linker Dreck wähle ich nicht. Wolf und Strobl von der CDU kann man vergessen...Also AfD ist ein Zeichen, wird aber diffamiert und irgendwann verboten wie die NPD.

  38. 38

    @Butz #32

    Wenn Sie glauben, die Deutschen leben in einer Demokratie,
    täuschen Sie sich aber gewaltig. Sie haben die Wahl, entweder
    weiter in der Matrix gefangen zu bleiben oder sich endlich aus der Verpuppung, hin zum Schmetterling zu entwickeln.

    Betrachten Sie die ach so freie USA einmal von oben, vielleicht
    fällt Ihnen dann auf, wie führende Kräfte in der ganzen Welt Feuer legen. Zur Zeit geht es darum, Gesamt-Europa zu
    vernichten, Russland zu diskreditieren und speziell Deutschland
    mit Wegelagerern zu fluten.

    Suchen Sie einmal nach dem Buch "Wer Hitler mächtig machte", geschrieben von einem italienischen Professor der in Amerika lebt.

    Leider fällt mir der Name gerade nicht ein, ich reiche ihn
    aber nach.

    Außerdem schrieb ich von einem Wirtschaftsbündnis mit
    Russland und nicht von einer Unterjochung.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/11/18/das-verhaengnis-der-politischen-parteien/

  39. 39

    @Butz #32

    Hier der Autor des oben genannten Buches:

    Guido Giacomo Preparata "Wer Hitler mächtig machte -
    Wie britisch amerikanische Finanzeliten dem Dritten Reich
    den Weg bereiteten."

  40. 40

    @ Hölderlin #37

    Volle Zustimmung!

  41. 41

    @ Hölderlin # 37 + 38
    Es ist ihr gutes Recht, die Dinge so zu sehen. Ich glaube aber, dass die Verantwortung für Hitlers Aufstieg primär eben nicht bei irgendwelchen obskuren ausländischen Geldgebern liegt, sondern immer noch beim deutschen Volk selbst, das in der Folge der Katastrophe des 1. Weltkriegs eine beispiellose Phase geistigen Niedergangs und moralischer Verwahrlosung durchmachte und nur deswegen einem cholerischen, bösartigen Clown auf den Leim gehen konnte. Dass die Demokratie in großer Gefahr ist, das sehe ich auch. Meinungsfreiheit ist in Deutschland unter Merkel nur noch bedingt gegeben. Man kann zwar alles sagen, muss aber damit rechnen, sozial vernichtet und geächtet zu werden. Trotz aller Mängel halte ich die gegenwärtige Regierungsform aber dennoch für die beste, die jemals auf deutschem Boden existierte. Ihr haben wir ein gutes halbes Jahrhundert Frieden und Wohlstand zu verdanken, etwas, um das uns unsere Vorgängergenerationen zutiefst beneiden würden und das auch sehr wohl etwas damit zu tun hat, dass wir im westlichen Lager mit dem mächtigsten Staat der Erde, den USA, verankert waren. Die Tatsache, dass wir jetzt in dieser existenzbedrohenden Krise stecken, liegt einzig und allein daran, dass wir nicht genug demokratisch zu Werke gingen, d.h. wir haben es versäumt, die Macht wirksam zu kontrollieren und deren Missbrauch zu verhindern. Die Tatsache aber, dass Sie und ich hier uns frei austauschen können, ohne um Leib und Leben fürchten zu müssen, zeigt eindeutig, dass wir noch in einer freien Gesellschft leben (Betonung auf noch). Viele Menschen weltweit würden uns darum beneiden. Also kann ich durchaus nicht alles schlecht finden, was wir hierzulande vorfinden. Natürlich muss ich auch zugeben, dass ich nur auf die mir vorliegenden Fakten aus dem täglichen Leben zurückgreife und nicht über exklusives Geheimwissen über die wahren Abläufe hinter den Kulissen verfüge. Im Grunde geht es um eine pure Willensentscheidung: Wem will ich glauben? Einem Autor, der italienischer Professor ist, oder vielen anderen Autoren, die die gleiche Thematik ganz anders sehen. Selbst überprüfen kann ich es meistens sowieso nicht, und so besteht die Gefahr, dass ich mich der Seite zuwende, die sowieso meine Vorurteile zu betätigen scheint.

  42. 42

    @Butz #40

    Die "gegenwärtige Regierungsform" wird über das Besatzungsrecht, mit dem wir es zu tun haben gesteuert.
    Ergo finden Sie im Bundestag, keine Vertreter des deutschen
    Volkes, sondern eine Art Marionettenregierung der VSA.
    Deutschland ist immer noch im Kriegszustand, da bis heute kein Friedensvertrag mit den Alliierten zustande kam.

    Dieses halbe Jahrhundert "Frieden und Wohlstand" ist ja gerade die Matrix von der ich sprach. Wir lebten bisher einzig und alleine deshalb in diesem "Zustand", weil man aus den Deutschen alles herauspressen konnte und wollte, was möglich war. Sozusagen die Fortsetzung des Versailler Vertrages auf
    "moderatere" Weise. Deutschland war, ist und bleibt in Geiselhaft des US-Imperiums.

    Denken Sie an Ramstein, wir dienen als Flugzeugträger, als
    rein materialistisches Konstrukt, wegen wirtschaftlicher und geo-politischer Berechnungen. Kunst, Demokratie oder Philosophie sind zu einem phrasenhaften Konstrukt verkommen.

    Die grenzlose Vasallentreue Berlins, gegenüber den westlichen Hohepriestern dient einer grenzlosen Geld- und Machtiger.
    Es gilt, endlich die Augen zu öffnen, gegenüber einer uns ausraubenden Finanzdiktatur, eines beispiellosen Niedergangs
    der mit der 9/11 Lüge, die vor jeglicher seriöser Untersuchung
    in Umlauf gesetzt wurde, ihren offiziellen Anfang nahm.

    Eine kalifornische Universitätsstudie eruierte folgende Zahlen:
    90% der Medien in den USA sind in der Hand von ungefähr sechs multinationalen Gesellschaften. Die selben Leute beherrschen die Waffenindustrie, die Banken, die Ölindustrie
    und die Versicherungen.

    Wer sollte aus vorgenannten Gründen, irgendein Interesse daran haben, die Wahrheit zu sagen?

    Übrigens meine Recherchen laufen seit Jahren, deshalb wird es nicht möglich sein, einem Menschen, der in der Tat davon überzeugt ist, man müßte ihn beneiden, da er sich "Frei" fühlt, es allerdings nicht ist, in der Kürze einer Kommentarspalte diesen Wissens-Komplex zu vermitteln.

    Wenn Sie mögen, fangen Sie mit den von mir verlinkten
    Büchern an, Sie werden aus dem Staunen nicht mehr heraus-
    kommen. Übrigens werden die Aussagen von Prof. Preparata, wasserdicht untermauert.

  43. 43

    @Bine #39

    Danke!

  44. 44

    @Butz #40

    "Was westliche Medien verschweigen"...

  45. 45

    Butz 40:Obama sagte bei seinem Besuch in Ramstein in seiener ersten Wahlperiode: Germany is an occupied countra - and it will stay one - Deutschland ist und bleibt ein besetztes Land. Was eine Regierung endlich mal machen müsste: Aufhebung der Feindsattatenklausel und eine kurzen Friedensvertrag damit verbinden. Erst dann können WIR eine Verfassung machen. Bei den zwei plus vier Verhandlungen wurde das von deutscher Seite einfach ,,vwrgessen" und die DDR in das Besazungsstatut mit einbezogen. Von einem Besitzer zum anderen.

  46. 46

    @Hölderlin 41

    ...Deutschland ist immer noch im Kriegszustand, da bis heute kein Friedensvertrag mit den Alliierten zustande kam.....

    Sehr richtig, dies bestätigt auch Margaret Thatcher, ehemalige Premierministerin im Königreich. Sie sagte 2001 auf einem Parteitag der Konservativen in England:
    «…nach meiner Auffassung befindet sich England seit 1871 mit Deutschland im Kriegszustand.»

    Gruß
    Spirit333

    @Butz

    Bitte hören bzw. lesen Sie dieses Video (Deutsche Untertitel) Es ist die Rede von Benjamin Friedmann einem ehemaligen Juden der zum Christentum konvertiert ist und ganz oben, sehr weit oben mit dabei war. Nehmen Sie sich die Zeit.

    Auch Ihnen Gruß
    Spirit333

  47. 47

    @Butz

    hier das Video

  48. 48

    @Spirit333 #45/46

    Danke für Ihre Ergänzung. Hier eine weitere, höchst aufschluss-
    reiche Aussage:

    "Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

    Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm (Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom “deutschen" Strafrecht geschützt.)

  49. 49

    @ Hölderlin #41 + #43

    Würden wir tatsächlich in dem Ausmaß von fremden und dunklen Mächten kontrolliert und manipuliert, wie Sie es darstellen, wie kann es dann trotzdem sein, dass so "brisante" Informationen für jedermann zugänglich im Internet verfügbar sind ? Offenbar ein sehr dürftiger und löchriger Kontrollapparat, so er denn tatsächlich existiert, was ich zu bezweifeln wage. Für mich entbehrt es hingegen nicht einer gewissen Ironie, dass Sie zum Beweis Ihrer Ansichten ausgerechnet einen Beitrag aus Nordkorea beibringen, einem Land , das meiner Meinung nach nicht unbedingt im Zusammenhang mit frei zugänglicher Information, kritischer Berichterstattung, freier Meinungsäußerung und Einhaltung der Menschenrechte genannt werden dürfte. Versuchen Sie mal in Nordkorea einen kritischen Beitrag über Kim Jong Un zu posten- es wäre wohl das Letzte, was Sie in diesem Leben täten.
    By the way- gleich die ersten Sekunden des Videos sorgen für große Heiterkeit, fragt uns doch der Film bedeutungsschwanger, wo wir hinkämmten(sic!), schauten wir nicht zurück. Unter diesem Diktum erscheint der gelinde gesagt etwas seltsam anmutende Haarschnitt des Kim Jong Un plötzlich in einem ganz andern Licht. Wer beim Kämmen ständig zurück schaut, muss wohl mit der Zeit so aussehen.
    Außerdem bitte ich Sie zu bedenken, dass Ihre Argumentationslinie bedenklich an die der Nationalsozialisten erinnert: Deutschland und die Deutschen als die Opfer eines internationalen Finanzkartells, es fehlt nur noch der Zusatz jüdisch- und schon wären wir wieder da, wo wir 1933 angefangen haben.
    Aber wahrscheinlich haben Sie recht- im Rahmen eines Internetblogs ist es nicht möglich, letztgültig herauszufinden, wer hier in einer Matrix lebt. Wir könnten hier tagelang hin - und herposten, ohne zu einem Ergebnis zu kommen. Wir verfügen nicht über dieselbe Erfahrungsbasis, wir leben anscheinend in verschiedenen Welten, so dass eine tiefergehende Diskussion, so fürchte ich, leider nicht möglich ist

  50. 50

    @Hölderlin 47

    Hallo Hölderlin, danke ich kannte die Aussagen bereits, dennoch denke ich, ist es gut wenn man dieses Postet.

    Hier auch noch ein paar Zitate

    Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt.
    Anlass war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen.
    Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst.”
    Generalmajor J.F.C. Fuller, Historiker, England (vgl. “Der Zweite Weltkrieg”, Wien 1950)

    “Wir sind bereit, mit dem Teufel einen Pakt abzuschließen, wenn er uns im Kampf gegen Hitler hilft.
    Hört ihr: Gegen Deutschland, nicht nur gegen Hitler.
    Das deutsche Blut wird in einem kommenden Krieg in solchen Strömen vergossen werden,
    wie dies seit Entstehung der Welt noch nicht gesehen worden ist.”
    Die Warschauer Zeitung “Depesza” vom 20. August 1939

    Da alle Welt behauptet die Deutschen seien ja ein Kriegsbesessenes Volk, mal sehen wasdie Engländer denn so getrieben haben:

    Statistik: In den 300 Jahren von 1618 bis 1918 führte England 237 Jahre Krieg, davon:

    gegen Frankreich: 10 Kriege, 73 Jahre lang;
    (Anm.: Wobei der sogenannte “100jährige Krieg” (1337 – 1453) hier nicht unbedingt unerwähnt bleiben sollte!
    Ihren Anspruch auf die französische Krone gaben die englischen Könige übrigens auch erst im Jahre 1802 auf.)
    gegen Spanien: 8 Kriege, 48 Jahre lang;
    gegen Holland: 7 Kriege, 36 Jahre lang;
    gegen Dänemark: 6 Kriege, 23 Jahre lang;
    gegen Russland: 4 Kriege, 7 Jahre lang;
    gegen Deutschland: 4 Kriege, 17 Jahre lang;
    gegen China: 3 Kriege, 9 Jahre lang;
    gegen USA: 2 Kriege, 13 Jahre lang;
    gegen Schweden: 2 Kriege, 6 Jahre lang;
    gegen Ägypten: 2 Kriege, 2 Jahre lang;
    gegen Türkei: 2 Kriege, 3 Jahre lang;

    Seit 1945, als die “bösen Deutschen” entwaffnet wurden, gab es schon wieder über 200 Konflikte, davon allein seit 1992 29 mit rund 6 Millionen Toten

    @Butz

    .... Aber wahrscheinlich haben Sie recht- im Rahmen eines Internetblogs ist es nicht möglich, letztgültig herauszufinden, wer hier in einer Matrix lebt....

    Ja da haben Sie sicherlich Recht.
    Das Internet bzw. das Ausmaß des Möglichen dieses Mediums hat die Eliten sicherlich überrascht, deswegen möchte man es ja nach Möglichkeit soweit wie Möglich Zensieren.

  51. 51

    Törmi ist zurück!

    Ja. Und das hat mich allerhand Überzeugungsarbeit

    gekostet.

    Von der Kiste Wachholder mal abgesehen.

    Aber man sieht.

    Beharrlichkeit zahlt sich aus.

    Törmi besucht mich diese Jahr !!!

  52. 52

    @ Spirit333

    Sie sollten mal in die Welt raushorchen.

    Ich war schon in vielen Ländern dieser Welt.

    Überall sind +++WIR+++ beliebt.

    Nicht die Anderen.

    In Malaysia zum Beispiel sind wir bei den

    Chinesen die größten.

    Auch in Taiwan und Japan und vielen Ländern

    haben wir ein sehr großes Ansehen.

    Macht Euch nicht selber runter.

    Wir brauchen unsere Kraft für die Veränderungen.

    +++++

    An alle Junggesellen.

    Die Nahles ist wieder ledig.

    Der Kunsthistoriker hat genug der fetten Trulla

    und hat sie wieder ins Museum verfrachtet.

    Humor...

    Die Trennung stimmt aber...

  53. 53

    Kriegsgeschichte Deutschlands!

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/06/deutschland-verrecke.gif

    Wollt Ihr in die Zukunft sehen, dann müsst Ihr Euch erst mit der Vergangenheit beschäftigen!

    Wenn man sich einmal die Kriegs Liste ansieht, die Deutschland betrifft, wird es einem doch schon komisch zu Mute.

    Kriege Deutschlands oder mit deutscher Beteiligung
    --------------------------------------...
    Großer Deutscher Bauernkrieg (1525)
    Schmalkaldischer Krieg (1545/1546)
    Dreißigjähriger Krieg (1618–1648)
    1. Türkenkrieg (1663/1664)
    2. Türkenkrieg (1683–1699)
    Nordischer Krieg (1700–1721)
    Spanischer Erbfolgekrieg (1701–1714)
    Schlesische Kriege (1740–42, 1744/45, 1756–1763)
    Österreichischer Erbfolgekrieg (1740–1748)
    Siebenjähriger Krieg (1756–1763)
    Bayerischer Erbfolgekrieg (1778/1779)
    Koalitionskriege (1792–1797, 1799–1802, 1805, 1806/1807, 1809)
    Befreiungskriege gegen Napoléon (1813–1815)
    Schleswig-Holsteinischer Krieg (1848-1851)
    Deutsch-Dänischer Krieg (1864)
    Deutsch-Österreichischer Krieg (1866)
    Deutsch-Französischer Krieg (1870/1871)
    Boxeraufstand (1900/1901)
    Aufstand der Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika (Namibia) (1904–1908)
    Erster Weltkrieg (1914-1918)
    Zweiter Weltkrieg (1939-1945)
    Kosovo-Krieg (1999)
    Afghanistan-Krieg (2002)

    Das sind schon Kriege genug. Doch welche Kriege wurden (so wird uns das doch tag-täglich aufs Butterbrot geschmiert) von Deutschland als Aggressor angefacht? Schauen wir mal nach.

    Erster Weltkrieg (1914-1918)

    Großbritannien (das Land muss man sich merken!) war Anfang des 20. Jahrhunderts die Kolonialmacht. In Deutschland war eine rasche ökonomische Entwicklung im Gange. Bedingt durch den Fleiß und der wendigen Geisteskraft der Deutschen. Durch die Flottenrüstung Deutschlands sah sich Großbritannien in seiner Vorherrschaft bedroht. Es folgte die Schaffung von Blöcken:
    Der Dreibund zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn, und Italien.
    Der französisch russische Zweibund und die Entente cordiale zwischen England und Frankreich, in die 1907 auch Russland beitrat.

    Auf die Verschärfung der Widersprüche zwischen den Blöcken folgte der 1. Weltkrieg, der vor allem ein Eroberungskrieg um Kolonien, Rohstoffquellen und Absatzmärkte war. Was ich schon mal geschrieben hatte: Es war der reine Geiz und die reine Gier alles zu haben und den Kontrahenten alles ab zu nehmen
    Das Ziel Deutschlands war die Eroberung britischer und französischer Kolonien, der Ukraine, Polens und russischer Ostseeprovinzen. Desweiteren wollte Deutschland die Annexion Belgiens und Nordfrankreichs sowie eine Einflusserweiterung in Asien und Afrika erreichen.

    Österreich-Ungarn erstrebte die Vorherrschaft auf dem Balkan und die Annexion westrussischer und polnischer Gebiete.

    Großbritannien hatte die Ausschaltung der Deutschen Weltherrschaftskonkurrenz, die Eroberung deutscher Kolonien und die Aufteilung der Türkei zum Ziel. (Diesen Satz muss man sich ebenfalls merken!)

    Frankreich dagegen wollte die Rückgewinnung Elsass-Lothringens, die Besetzung des Saargebietes und die Erweiterung ihres Kolonialbesitzes in Afrika.

    Russland war auch an einer Aufteilung der Türkei interessiert. Außerdem wollten Russland Galizien und das Gebietes der unteren Memel annektieren.

    Italien hatte nur die Besetzung des Brenners und der österreichischen Adriaküste zum Ziel.

    Vorstufen des 1. Weltkrieges waren die Marokkokrisen zwischen Deutschland und Frankreich die 1905 bzw. 1911 stattfanden, die Balkankriege 1912/13 zwischen den Balkanstaaten und die Uneinigkeiten zwischen Österreich-Ungarn und Russland bezüglich des Balkans.

    Es folgten hohe Rüstungsinvestitionen wobei Deutschland einen kleinen Vorsprung aufbauen konnte.

    Der unmittelbare Auslöser des Krieges war das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau am 28.6.1914 in Sarajevo durch den bosnischen Nationalisten Gavrilo Princip.

    Und dieser österreichischer Thronfolger Franz Ferdinand war mit seiner Frau zur falschen Zeit am falschen Ort! Er und seine Frau wurden durch den Attentäter erschossen. (Erinnert mich irgendwie an Kennedy)
    ??...die Pistole machte bumm, da fiel der Ferdi um... chireo, chireo...??
    Österreich erklärte daraufhin den Serben den Krieg! Da Deutschland mit Österreich einen Bündnisvertrag hatte, musste Deutschland ebenfalls ins Kriegsgeschehen eingreifen.

    Österreich und Deutschland verloren den Krieg. Denn zu viele Hunde sind des Hasens Tod. Nur das dumme war, die Siegermächte erklärten Deutschland als den Kriegstreiber und als voll ersatzpflichtig.

    Da dran sieht man ja schon, dass die Sieger die Geschichte schreiben. Den Krieg angefangen hat im Grunde genommen Serbien. Die Länderstreitigkeiten vor dem Attentat zählen zwar auch schon dazu, doch der reine Auslösepunkt war das Attentat!

    2. Weltkrieg (1939-1945)

    Als Deutschland den 1. WK verloren hatte, wurde nach Beendigung der Feindseligkeiten ein Friedensvertrag von den Kriegsbeteiligten Mächten unterschrieben. Doch dieser Versailler Vertrag war alles andere als ein Friedensvertrag. Man könnte auch "Deutschlands Vernichtungs-Vertrag"! Die folgenden Punkte rechtfertigen meine Aussage:

    1. Moralische Diskriminierung Deutschlands als des angeblich Alleinschuldigen am Ausbruch des 1.Weltkrieges.

    2. Wirtschaftliche Ausplünderung (Reparationszahlungen):
    Nicht nur die Kosten, sondern auch das Ausmaß und das Grauen des Massen-Abschlachtens stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten. Der Haß der Völker war aufgepeitscht worden, und so brauchte man für das Grauen jetzt einen Schuldigen, einen Schurken, einen Sündenbock. So wurde der Verlierer zum Alleinschuldigen am Ausbruch des Krieges erklärt; damit bekamen auch die Reparationszahlungen so etwas wie einen Bestrafungs-Charakter.

    3. Umfangreiche Gebietsabtrennungen:

    4. Souveränitätsbeschränkungen:

    5. Drastische deutsche Abrüstung bei gleichbleibender Hochrüstung der Siegermächte:

    6. Völkerbund:

    Folgen:
    Der Versailler Vertrag - von den Deutschen völlig zu Recht „Versailler Diktat“ genannt - löste in Deutschland einen Sturm der Entrüstung aus. Dieser Vernichtungsvertrag war praktisch schon der Grundstein für den 2. Weltkrieg.

    Der katholische Theologe Eugen Drewermann hat einmal in einem friedenspolitischen Vortrag gesagt:

    „Wenn man es den Deutschen erlaubt hätte, mit Würde aus dem 1.Weltkrieg herauszukommen, hätte niemand dem Geschrei eines Adolf Hitler im Münchener Bürgerbräukeller zugehört.“

    So wurde Deutschland von außen her ausgeblutet. Diese Gunst der Stunde nutze eine Herr Namens Adolf Hitler. Er verstand es ungemein, die Massen zu mobilisieren. Ist aber auch verständlich das ihm die Massen zuflogen, weil doch fast jeder in Deutschland unter den Repressalien der Siegermächte zu leiden hatte. So hatte ich oben geschrieben, dass man sich den Namen eines Landes merken müsste. " GROSSBRITANIEN ". Und in diesem Land hatte einer das Sagen: Winston Churchill. Ich zeige Euch hier einmal ein paar Zitate von ihm, was den Ausbruch des 2. Weltkrieges veranschaulichen kann:

    <em„Wenn Deutschland wirtschaftlich zu stark wird, muss es zerschlagen werden. Deutschland muss wieder besiegt werden und diesmal endgültig.“ (Churchill 1934 zu Heinrich Brüning /Deutsche Zentrumspartei [heute wie CDU ])

    „Sollte England ein ähnliches Unglück widerfahren wie Deutschland im Jahre 1918, würde ich zu Gott beten, er möge uns einen Mann mit der gleichen Kraft des Willens und des Geistes schicken wie Sie.“ Winston Churchill im August 1937 in einem in der ‘Sunday Times’ abgedruckten offenen Brief an Adolf Hitler (Carmin: „Das schwarze Reich“, S. 706 Anm. 369 / J.-M. Domenache: „Le Retour du tragique“, Paris 1967, S. 148 / Emrys Hughes: „Winston Churchill“, New York 1955, S. 144 / Ernst Hanfstaengel: „Unheard Witness“, Philadelphia 1957, S. 193-196 / David L. Hoggan: „Der erzwungene Krieg“, Tübingen 1997, S

    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“
    Winston Churchill – am 3.9.1939, dem Tag der britischen Kriegserklärung

    „Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuss zu tun, verhindern können, dass der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht.“
    -Winston Churchill 1945-

    „Der Krieg ging nicht allein um die Beseitigung des Faschismus in Deutschland, sondern um die Erringung der deutschen Absatzmärkte.„
    -Winston Churchill – in seiner Rede in Fulton im März 1946-

    Diese Zitate zeigen gut auf, wer hier als Aggressor wirkt. Der 2, Aggressor war und ist auch bewiesen, Polen!
    Man beachte einmal die Aggressionen der Polen,
    • 1918 Posen mit Waffengewalt besetzt.
    • der Versuch Westpreußen zu erobern.
    • 1919 Überfall auf Ostgalizien und Ostlitauen.
    • Einfall 1920 in die Ukraine und in das tschechische Olsa-Gebiet.
    • 1938 Besetzung von sechs slowakischen Grenzkreisen.
    • Misshandlung der deutschen Minderheit seit 1921.
    Die jahrzehntelange Misshandlung der deutschen Minderheit wurde sogar vom Ausland bestätigt. So schrieb der britische Botschafter Sir Nevile Henderson am 16.8.1939 an seine Regierung: „Wenn ein Waffenstillstand bewahrt werden soll – und dies ist die letzte Hoffnung –, dann muß die Mißhandlung der deutschen Minderheit in Polen beendet werden.
    Durch diese Drangsalierung der deutschen Bevölkerung hat Adolf Hitler so zu sagen eine humanitäre Hilfsaktion ins Leben gerufen. Gleichzeitig ist aber auch noch eine Mobilmachung und Aufmarsch der Polen an den deutschen Grenzen zu beachten! Diesen Akt kann man als Kriegserklärung auffassen. Hitler verkündete darauf hin: "Seit 5.45 Uhr wird zurück geschossen!"
    Dazu kommt, dass Großbritannien und Frankreich am 03. September 1939 dem Deutschen Reich den Krieg erklären unter dem Vorwand, Deutschland habe Polen überfallen.

    Die Wahrheit sieht anders aus. Polen tötete massenweise Deutsche auf seinem Raubgebiet und hielt große Teile des Reiches, entgegen allen Völkerrechtsverträgen, besetzt.
    Am 1. September 1939, nur fünfunddreiviertel Stunden bevor von Deutscher Seite aus zurückgeschossen wurde, verkündete der polnische Staatsrundfunk: “Die polnischen Armeeverbände befinden sich auf einem triumphalen Vormarsch nach Berlin. Unsere Streitkräfte werden an diesem Wochenende in Berlin einmarschieren. Die Deutsche Wehrmacht flieht an allen Fronten und befindet sich in totaler Auflösung.”

    Das war also der Beginn des 2. Weltkrieges. Den Rest kennt Ihr ja alle. Die Amerikaner erklärten Deutschland den Krieg. Hier einige Zitate von Amerikanern, die auch wiederum alles sagen:
    „Unser Ziel ist die Vernichtung von so viel Deutschen wie möglich. Ich erwarte die Vernichtung jedes Deutschen westlich des Rheins und innerhalb des Gebietes, das wir angreifen.“
    General Dwight D. Eisenhower, Oberbefehlshaber der Westalliierten und späterer Präsident der USA.
    „Ich werde Deutschland zermalmen.“
    Frank Roosevelt, 1932 aus: „Wider Willkür und Machtrausch”, S.241 (Man achte auf das Datum)

    „Die Völker werden zu der notwendigen Einsicht kommen, daß Nazideutschland verdient, aus der Völkerfamilie ausgerottet zu werden.“
    „The American Hebrew”, 30. April 1937 (Man achte auf das Datum)

    Das folgende Zitat finde ich persönlich als das am meisten aussagende Zitat, was den Schlafzustand der heutigen deutschen passend beschreibt!
    „Das deutsche Kriegsschuldbewusstsein stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich kenne jedenfalls kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, dass ein Volk diese nahezu wahnsinnige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, dass es nicht begangen hat, es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am II. Weltkrieg aufzubürden…“
    Der US-Historiker und Geschichtsphilosoph Barnes 1951
    Nur dazu noch zu sagen, dass wir es nicht anders kennen Denn seit Beendigung des 2. Weltkrieges wird uns immer wieder eingebläut: Wir sind schuld am Ausbruch des 2. Weltkrieges. Dabei hatte der 2. Weltkrieg verschiedene Väter!
    Nach dem zweiten Weltkrieg hat irgend jemand mal gesagt (ich glaube Willy Brandt war es): "Es soll nie wieder Krieg von Deutschen Boden ausgehen!" LÜGE!!! Denn schon im Kosovo-Krieg (1999) waren wir im Rahmen von Bündnisverträgen (Nato) gezwungen, an diesem unsinnigen Krieg teil zu nehmen. Mit anderen Worten: Wir sollten für andere die Kastanien aus dem Feuer holen.
    Im nächsten Krieg, der Afghanistan-Krieg (2002), der leider immer noch anhält, wurden wir von unserer Siegermacht gezwungen, an diesem Krieg auch teil zu nehmen. Weil unser Politiker alle kein Arsch in der Hose haben, das Besatzungsrecht in Deutschland noch fortdauert, mein Gott, wie oft wurde das hier schon erwähnt. Also brauch ich es auch nicht mehr alles zu wiederholen.
    Nur weiß ich, dass man durch Stillhalten, Duckmäusern, Schweigen nichts erreichen kann. Ich bewundere immer noch die "Ossis", die zu tausenden auf die Straße gingen und riefen: "WIR SIND DAS VOLK“! Ich frage mich, warum kann man es nicht noch einmal machen? Wenn alle Deutschen auf die Straße gingen und rufen würden "WIR SIND VOLK", könnten wir die Regierung zwingen endlich mit den Alliierten Tacheles reden. Vor allem den Satz wahr machen: "Es soll nie wieder Krieg von Deutschen Boden ausgehen!"
    Doch solange wir keinen Friedensvertrag haben; solange wir nicht die volle Souveränität haben; solange wir solche Armleuchter als Regierung haben wird sich nichts ändern!

    Wie sagte schon Heinrich Heine:
    Denk' ich an Deutschland in der Nacht,
    Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen.
    Und meine heißen Tränen fließen.

    Und heute: Einen Krieg, ob Bürger- oder Weltkrieg, kann man nicht mehr verhindern. Nur ist es traurig, dass wir Deutsche wieder an allem Schuld sind.

    Unsere Soldaten kämpfen in fremden Ländern. Aber nicht zum Nutzen von Deutschland; nein, zum Nutzen der USA und ihren Verbündeten.
    Unsere Polizei schlägt auf die eigenen Landsleute ein!
    Unsere Polizei sieht zu, wie unsere Frauen und Kinder sexuell belästigt werden!
    Unsere Polizei verfolgt nicht mehr solche Straftaten wie, Raub, Einbruch, Vergewaltigung!

    Unsere Justiz verurteilt deutsche Täter zu den Höchst Strafen, die das Gesetz vorsieht!
    Unsere Justiz lässt sehr große Milde walten, wenn ein Angeklagter einen Migrationshintergrund hat!

    Wir wählen die Arschlöcher von Regierenden! Und diese setzen voll auf Vernichtung des Deutschen Volkes!
    Indem: sie uns mit kriminellem Abschaum überfluten!
    Indem: sie uns das Maul stopfen durch den Maulkorberlass: § 130 StGB
    Indem: sie uns dieser nicht gewählten, ebenfalls diktatorischen EU bedingungslos ausliefert!
    Indem: sie uns mit allen Mitteln, gemäß der Wünsche der Mächtigen, genetisch, kulturell, wirtschaftlich zu Grunde richtet!

    Hier kann ich nur sagen; Leute, wir sehen uns im nächsten Leben wieder!

    https://www.youtube.com/embed/FwbgZrjgvvw

  54. 54

    @Butz #48

    Dachte ich es mir schon, das Video kitzelt Sie an der Nase, der
    Juckreiz ist unerträglich, es geht Ihnen nicht um den Inhalt desselben, sondern alleine darum, wer das Video kreierte.

    Vielleicht vertrauen Sie dem Schweizer Historiker Daniele
    Ganser, oder gehört jedermann dessen Argumentationslinie
    Licht ins Dunkel bringt, für Sie in die Nähe der National-
    sozialisten?

    Sollten Ihrer Meinung nach, brisante Informationen unter der Decke gehalten werden, damit diese der Allgemeinheit nicht
    zugänglich sind?

    Wer die Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft. Dieses
    wird gerade den Deutschen, in diesen Tagen, besonders deutlich vor Augen geführt. Auch wenn Sie es noch nicht bemerkt haben sollten, wir sind Zeugen eines Wandels, der
    uns alle in eine Sackgasse führt. Die Freiheit der Gedanken ist
    in Gefahr, ja sie wird erneut beschnitten.

    Der Naive meint frei zu sein, indem er sich selbst von seiner
    Quelle "befreit" hat.

    @Spirit333 #49

    Danke Ihnen für Ihre Ergänzungen, die mir ebenfalls bekannt
    sind. Wie Sie leider sehen, können einige Zeitgenossen nicht
    fassen, dass der Feind im Inneren sitzt, offensichtliche Fakten werden negiert. Sogar die Gegenöffentlichkeit, in Form
    der alternativen Medien lässt manch einen erschauern.

    Die Tragik der Deutschen, besteht im Vertrauen zur Meinungs-
    macht, ohne die Nähe zu diversen transatlantischen Denk- Fabriken auch nur zu erahnen.

    V.G. Hölderlin

    Hier geht es zu Daniele Ganser:

  55. 55

    @Cajus Pupus 52

    Was ist das denn????????????
    Ich kann jetzt nicht auf jeden Krieg eingehen,

    Großer Deutscher Bauernkrieg (1525)
    (Interner Krieg in Deutschland hat nichts mit dem Ausland zu tun oder haben wir hier unsere Nachbarländer angegriffen???)

    Schmalkaldischer Krieg (1545/1546)
    Ebenfalls Innländischer Krieg Katholiken gegen Protestanten oder haben wir auch hier gegen Ausländische Nationen Krieg geführt)

    Dreißigjähriger Krieg (1618–1648)
    (Hier wurde Krieg auf Deutschem Boden geführt, nicht nur Deutsche untereinander sondern Ausländische Nationen kämpften gegen Deutsche)

    1. Türkenkrieg (1663/1664)
    Jetzt mal im Ernst!!!! Hier haben Deutsche und andere Europäer die Invasion vom Islam abgewehrt

    2. Türkenkrieg (1683–1699)
    Genau so hier

    Muß Schluß machen keine Zeit mehr

  56. 56

    Spirit333 #54

    Lieber Spirit333,

    ich habe doch oben ganz am Anfang geschrieben:

    Kriege Deutschlands oder mit deutscher Beteiligung

    Das heißt für mich, dass an allen Kriegen Deutsche beteiligt waren. Dabei spielt es keine Rolle ob das innländisch war oder um den Islam auf zu halten.

    Ich wollte ansich nur ausdrücken, dass Deutschland ein Kriegs erprobtes Land war. Wo von heute nichts mehr zu bemerken ist.

    Ich glaube aber, wenn solche Taten wie Köln, Hamburg, Bielefeld, Stuttgart, Istanbul usw. folgen, wird der Deutsche hoffentlich sich seiner Stärken besinnen!!!

  57. 57

    @ Cajus Pupus # 52

    Hut ab ! genau . Sie kennen sich sehr gut aus , muß ich feststellen .
    Lesen Sie doch mal das Buch :

    "Freispruch für Deutschland" . . . . gibt´s im FZ -Verlag .

    http://www.webadresse.de/verlag-muenchen-fz-verlag

    "Ausländische Historiker und Publizisten widerlegen antideutsche Geschichtslügen" .

    Der amerikanische Viersterne-General George S. Patton im Mai 1945 :

    "In wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige in Europa lebende Volk" !

    LG . . . . 🙂

    PS : Das Buch wär auch für die doofe Antifa sehr interessant . Die doofen Kinderchen , die absolut keine Ahnung haben .

    @ Spirit # 35

    Die Ähnlichkeit mit meinem Brutus ist verblüffend . . . . 😉

    LG . . .
    http://10-themes.com/data_images/wallpapers/57/488685-terminator.jpg

  58. 58

    @Cajus Pupus 55

    Oh, Entschuldigung! Hab es Missverstanden. Bitte nochmals um Entschuldigung.

    Aber das Deutsche Volk hat viel öfter gegen sich selbst gekämpft als gegen andere Nationen wie z.B. England oder USA etc.

    @Terminator

    Es freut mich das Sie wieder da sind.

    @Klabautermann

    DANKE!!!!!!!! 🙂

  59. 59

    Ist alles ok.

    Doch ich brauche einmal persönlich Eure Hilfe.

    Ich führe gerade "Krieg" mit dem Paketzusteller der DHL. Hatte doch laut Sendungsverfolgung der 1. Zustellversuch nicht geklappt. Beim 2. Wollte er das Paket wieder mitnehmen, weil sich meine Frau über ihn beschwert hat. Der Paketzusteller wollte zuerste den Ausweis meiner Frau sehen. Nachdem sie ihm den Ausweis gezeigt hatte, verweigerte er ihr die Annahme des Paketes. Sie müsste erst eine Postvollmacht vorlegen, da da Paket an mich adressiert war. Und da meine Frau so laut zu ihm war, hat er das Paket mit genommen.

    Zum Glück kam ich zwei Häuser später mit meinem Rollstuhl zurück und konnte das Paket, nach Herzeigen des Personalausweises das Paket mitnehmen.

    Zu Hause erfuhr ich dann von meiner Frau den ganzen Sachverhalt der Auseinandersetzung mit dem Paketzusteller.

    Darauf hin habe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde an das Paket Zentrum per Einschreiben geschickt.

    Heute kam der gleiche Paketzusteller, aller dings jetzt schon in die 3. Etage, mit Aufzug. Er wollte meiner Frau das Pflegepaket nicht geben, sondern ich musste zur Tür kommen. Meinen Ausweis vorzeigen und dann erst bekam ich das Paket.

    Meine Frage nun:

    Muss meine Frau eine Postvollmacht haben um ein Paket an nehmen zu dürfen, was an mich adressiert ist?

    Ich muss dabei sagen, das wir immer Pakete ohne Probleme bekamen. Nie wurde an unserwer Wohnungstür ein Ausweis oder Posr Vollmacht verlangt. Man quitierte den Empfang auf dem komischen Dingsbums und das wars.

    Ich habe nun das ganze Internet nach einer Antwort auf diese Frage durchsucht. Leider konnte ich nur immer wieder eine Zustellung an den Nachbarn. Man kann zwar eine nette Nachbarin haben, habe meine Frau ist keine Nachbarin!

    Es wäre mir hilfreich, wenn es vielleicht ein Gesetz gäbe oder eine Verordnung für das private Zustellen von Paketen. Gefunden hatte ich immer nur die Zustellung von Dienstlichen schriftstücken.

    Wenn es irgend einen §§ gibt, dann kann ich Euch versprechen, dass ich dem Paketzustelle Feuer unter dem Hintern mache.

    Denn bedingt durch unser Alter und meine Krankheit sind wir nicht mehr in der Lage, großartig Sachen zu kaufen. Wie zb. 3 Säcke Katzenstreu, oder 2 Säcke Hundefutter usw. Das lassen wir alles per Post kommen.

    Ich darf mich im Voraus schon einmal bedanken.

    LG Cajus

  60. 60

    Ich vergaaaaaas:

    Cajus-Pupus@t-online.de

  61. 61

    @ Hölderlin, spirit 333 etc.pp,

    Sie haben Ihre Meinung, ich die meine, welche davon die richtige ist, wird sich vielleicht in Bälde aufzeigen. Wichtig ist dabei nur, dass jedermann frei seine Meinung sagen kann ohne irgendwelche Einschränkungen oder Befürchtungen nachteiliger Folgen. Das ist das A und O der Demokratie.Und genau das ist das punctum saliens gegenwärtiger Zeit, in der das Meinungsdiktat der political correctness gerade diesen essentiellen Gesichtspunkt einer Demokratie auszuradieren sucht. So kann ich unserer Debatte durchaus etwas abgewinnen, auch wenn mich Ihre Argumente nicht im Geringsten überzeugen und ich sie größtenteils für abwegig halte. Auf Einzelheiten hier einzugehen ist für mich ehrlich gesagt zu ermüdend und zeitraubend. Neu war mir bisher allerdings, dass die USA Deutschland den Krieg erklärt haben und nicht umgekehrt.
    Es ist meine Meinung, dass solche Ansichten niemals mehrheitsfähig sein werden und die Afd eine Partei von Spintisierern und Verschwörungstheoretikern bliebe, sollte sie wirklich auf diesen Zug aufspringen wollen. Deshalb wäre sie auch nicht wählbar für mich und eben keine Alternative zur Union, deren Stammwähler ich einstens einmal war. Einigermaßen ratlos stünde ich dann bei der nächsten Wahl vor dem Wahllokal, ich könnte dann nur zwischen Pest und Cholera wählen, oder gleich zuhause bleiben, was wiederum auch keine Lösung ist. Ein verdammtes Dilemma, das Merkel zu verantworten hat, die die Union soweit nach links verschoben hat, dass sie quasi nur noch eine Art SPD light darstellt.

  62. 62

    Hier ein sehr aufschlussreicher Bericht von der hervorragenden AfD-Großdemonstration am Freitagabend den 15.01.16 in Paderborn mit vielen tollen Bildern:

    http://www.afd-kv-paderborn.de/Rueckblick/019/index.htm

    Verwunderlich, dass darüber – schließlich die größte AfD-Demo mit 1.700 Teilnehmern, die je in NRW stattfand – weder in den Lizenzblättern, noch auf rechtsalternativen Seiten berichtet wird?!

  63. 63

    @mm

    hier stimmt was nicht!!!!

    Der Videobeitrag von Hölderlin (General a.D. Gerd Schultze-Rhonhof) und mein Videobeitrag John F. Kennedy ist nicht mehr vorhanden.

    Wie kommt das???