Schweden: Obdachlose Landesbürger beneiden Euro-Migranten um bessere Lage

Schwedische Obdachlose

Die Verachtung der eigenen Bürger feiert auch im
sozialistischen  Schweden Hochkonjunktur

Schweden wird seit Jahrzehnten von Sozialisten gelenkt. Diese haben ihr Land von einem der einst sichersten Länder zu dem zweitgefährlichsten der Welt gemacht, was das Risiko anbelangt, vergewaltigt zu werden. Und die schwedischen Sozialisten verachten ihre Landsleute ähnlich wie die deutschen (SPD, Linkspartei, Grüne) das deutsche Volk. Auszug: 

"Bick berichtete über eine Schwedin, der vor ein paar Tagen bei der Heilsarmee in Hornstull die Übernachtungshilfe verweigert wurde, weil die Unterkunftsstätte nur für europäische Migranten bestimmt sei. Laut Bick steht für obdachlose Schweden in ihrem Heimatland keine Tür offen. Auch die von den Sozialdiensten angeblich garantierte Übernachtungshilfe falle manchmal aus. "

Michael Mannheimer, 25.1.2016

***

Sputnik Deutschland, 20.01.2016

Schweden: Obdachlose Landesbürger beneiden Euro-Migranten um bessere Lage

Die rechte Partei „Schwedische Demokraten“ (SvD) hat eine Hilfskampagne für Obdachlose in Stockholm angekündigt.
In einem von der Stockholmer Ortsgruppe der Partei gemieteten Schiff sollen Menschen ohne festen Wohnsitz, und zwar nur Bürger Schwedens, untergebracht werden.

Laut Jimmy Hesselbäck, dem Vorsitzenden der hauptstädtischen Parteiorganisation, widmen die Stadtbehörden den Problemen der obdachlosen Menschen ungenügend Aufmerksamkeit. Die Obdachlosen-Hilfe gelte fast ausschließlich den europäischen Migranten, wobei ihre schwedischen Unglücksgenossen zu kurz kommen würden, so Hesselbäck.

Die Stockholmer Stadtbehörden stellen jährlich eine halbe Milliarde Kronen für Obdachlose bereit. Doch Letztere spüren nach eigenen Äußerungen keine Unterstützung.

Der wohnsitzlose Lars Bick, der zurzeit mit der Partei „Schwedische Demokraten“ zusammenarbeitet und die Obdachlosen der Stadt vertritt, sagte in einem Interview für das unabhängige Webportal FriaTider, er habe den Eindruck, dass die Migranten aus den EU-Ländern für die Stadtbehörden viel wichtiger seien, als die Schweden.

Bick berichtete über eine Schwedin, der vor ein paar Tagen bei der Heilsarmee in Hornstull die Übernachtungshilfe verweigert wurde, weil die Unterkunftsstätte nur für europäische Migranten bestimmt sei.

Laut Bick steht für obdachlose Schweden in ihrem Heimatland keine Tür offen. Auch die von den Sozialdiensten angeblich garantierte Übernachtungshilfe falle manchmal aus. Bick fügte hinzu, eine Person, die weder alkohol- noch drogenabhängig sei, könne eine Unterkunft mit Übernachtung nur schwer finden, während es für Alkohol- oder Drogenabhängige spezielle Zentren gebe.

Weiterlesenhttp://de.sputniknews.com/panorama/20160120/307250564/Schweden-Obdachlose-Euro-Migranten.html#ixzz3xovCK1MK


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 25. Januar 2016 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Auto-Rassismus im Westen, Rassismus bei den Linken, Schweden und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

31 Kommentare

  1. 1

    Meinte DAS vielleicht der grüne "Kinderfreund" Cohn der Bandit, als er Multikulti als "hart" bezeichnete?! "Hart" für die Einheimischen auf jeden Fall, denn es geht um eiskalten Völkermord an ihnen! Man wundert sich immer wieder, wie "Sozialisten" plötzlich zu Hyänen werden, wenn sie ihren Traum von einem "neuen Menschen" verwirklichen wollen. Laut "Schwarzbuch des Kommunismus" (1997) hat diese blutige Vision bereits über 80 Millionen Menschen unter Stalin, Mao und Pol Pot das Leben gekostet! Das Vorwort schrieb übrigens ein gewisser Joachim Gauck! Der muß es ja wissen...

  2. 2

    Wenn sich Europa von der Geisel "Sozialismus"

    befreit hat, darf es so was nie mehr geben.

    Sozialismus ist wie die Schwarze Pest.

    Wobei man ja durchaus "sozial" sein kann.

    Aber man darf nicht das Untätige belohnen

    und den Fleiß verdammen.

    Wir haben zwei große Aufgaben!

    Den Sozialismus besiegen.

    Die Folge daraus ist, daß sich der Islam dann

    nicht mehr in Europa halten kann!

    Denn Sozialismus ist der Nährboden für den ISLAM!!

  3. 3

    Der Autorassismus ist in der BRD in sämtlichen Guti-parteien zu finden und ist eklig, iwderlich.
    Dehalb kann man eigentlich nur 2 Paerwiwn wählen, rechts ganz klar..

  4. 4

    er Autorassismus ist in der BRD in sämtlichen Guti-parteien zu finden und ist eklig, widerlich.
    Dehalb kann man eigentlich nur 2 Parteien wählen, rechts ganz klar..

  5. 5

    Ähnlich sieht es bei uns bei den Tafeln aus. Mich hatten auf meinem FB-Account - welcher aber gelöscht wurde und ich somit die Unterhaltungen nicht mehr habe - mehrere Frauen angeschrieben, dass sie die letzten Jahre nur überleben konnten, weil sie bei den Tafeln günstig einkaufen konnten. Seit jedoch die Tafeln überwiegend unter moslemischer Leitung sind, werden zuerst deren Betbrüder und -schwestern bedient. Was dann noch für die einheimische Bevölkerung übrig bleibt ist: NICHTS. Die Tafeln sind nach der Invasion der Allahzombies leer gefegt, wie nach einer Heuschreckenseuche.
    In BW bekommen die Assie-lanten tatsächlich von der Behörde die Berechtigung, sich bei den Tafeln zu bedienen, so wie sie auch a l l e s andere umsonst bekommen!

  6. 6

    OT

    Mordanschlag auf AfD - Plakatierer !

    http://www.metropolico.org/2016/01/25/mordanschlag-auf-afd-plakatierer/

    In Karlsruhe schoss ein Vermummter am Samstagabend auf einen Wahlwerber der AfD . Vorher forderte der Täter den Plakatierer auf , zu verschwinden . Dann schoss er mit einer Pistole auf den AfD-Wahlhelfer . AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen erwartet ein klares Bekenntnis der politischen Konkurrenz zu völliger Gewaltlosigkeit .

    . . . "als dieser von einem vermummten Unbekannten aufgeordert wurde , zu verschwinden" . . . . . .

    . . ."die Beifahrerseite wurde durchschlagen,verfehlte jedoch das Opfer" . .

    Jetzt wird der Antifa - Abschaum zu Mördern !

  7. 7

    Nach meiner Kenntnis, ich bin da vielleicht nicht mehr auf dem neuesten Stand, haben bei uns Obdachlose weit weniger Rechte als wildfremde Eindringlinge oder H4-Empfänger.
    Sie bekommen nur den halben Satz, müssen sich das Geld täglich abholen, sonst verfällt es, haben nur Anspruch auf ein Bett über Nacht, dürfen also erst abends kommen und werden morgens wieder hinausgeworfen.
    Autorassismus ist ein Meister aus Deutschland.
    Mein Vorschlag: Genau so sollte man mit den Zuwanderern umgehen.

  8. 8

    Paraguay-Investoren befinden sich in guter Promi-Gesellschaft

    ....Frau Merkel interessiert sich seit 2012 für die Aufforstung und einen Altersruhesitz...

    http://paraguay-immobilien.info/

    Etwas runter scrollen

    Woher der das wohl weiß???????

  9. 9

    Ich musste mich einfach mal auskotzen, kann nicht anders:

    gesellschaftliche-und-biblische-konsequenzen-der-fluechtlingspolitik-offener-brief-an-merkel-ehemalig-stasi-im-erika

  10. 10

    https://wertewelt.wordpress.com/2016/01/25/gesellschaftliche-und-biblische-konsequenzen-der-fluechtlingspolitik-offener-brief-an-merkel-ehemalig-stasi-im-erika/

  11. Bernhard von Klärwo
    Montag, 25. Januar 2016 13:24
    11

    KLEINER SCHNUPPERKURS "MOHAMMED",

    Taschenbuch 4,50 Euro

    ZUM SELBERLESEN u. MASSENWEISE VERSCHENKEN

    Mohammeds Geschichte: entschleiert den Islam Taschenbuch – 7. Dezember 2015
    von Harry Richardson (Autor)

    Mohammeds abenteuerliches Leben ist der Krimi, der nie geschrieben wurde. Sein Leben ist unglaublicher, als man es sich JEMALS ausdenken könnte. Es gibt Schlachten, Morde, Intrigen, Frauen, Hinterhalte, Erpressung und viel, viel mehr. Der Islam erscheint oft komplex, verworren und widersprüchlich. Mohammeds Lebensgeschichte ist der Schlüssel dazu. Wer seine Geschichte versteht, bekommt sofort tiefen Einblick in den Islam und seine enorme Bedeutung für unsere Zukunft. Derr Autor stellt das Thema lebendig und spannend dar. Es sieht den Islam nicht nur durch die abendländische oder christliche Brille, sondern erklärt die islamische Sicht, ausgehend von den überlieferten Originalquellen. Dieses Buch nimmt kein Blatt vor den Mund: Es beleuchtet es den starken Kontrast zwischen der westlichen und der islamischen Ethik, und das in klaren, einfachen Worten. Es enthält keine Ausreden, Beschönigungen oder Drumherumgerede. Es zeigt den Islam nicht, wie wir ihn gerne hätten, sondern wie er wirklich ist. In der heutigen Welt ist diese Information lebenswichtig.
    http://www.amazon.de/Mohammeds-Geschichte-entschleiert-den-Islam/dp/1519112726/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1453724183&sr=8-1&keywords=islam%2Bentschleiert

  12. 12

    Die eigenen Landsleute behandelt man wie den

    letzten Dreck.

    Und die Flutlinge werden hofiert!

    +++++

    Dies alles haben wir den Grün - Dreck - Finken

    und den verabscheuungswürdigen Sozen zu verdanken!

    +++++

    Eine WEndung haben wir schon erreicht.

    Zum Beispiel schreiben FOCUS und DIE WELT nicht

    mehr rechtspopulistisch, sondern RECHTSKONSERVATIV

    Wenn das mal kein Erfolg ist.

  13. 13

    Zur Lösung der ganzen Flutlings - Krise, schlage

    ich folgendes vor:

    1.) Ab sofort wird wieder den ganzen Freitag

    gearbeitet.

    2.) Ab sofort wird am Samstag auch wieder voll

    gearbeitet.

    3.) Ab sofort wird die Steuerlast der Deutschen

    um 10 % erhöht.

    Mit Ausnahme der eingebürgerten Türken.

    Reicht das ???

  14. 14

    Klabautermann #13

    die Politiker werden Deine Vorschläge lieben, wenn sie nicht schon selbst drauf gekommen sind und nach und nach noch mehr Lasten an die Deutschen verteilen. So still und heimlich und dann ganz offensichtlich.

  15. 15

    Das Problem "Obdachlosigkeit" (von Bio-Deutschen) ist doch von der Politik gewollt. Weil jene sich sicher nicht mehr mit der Politik und den dafür Verantworlichen beschäftigen!
    -----------------------
    Unglaübig guck! Laufen den Reffis die Fans davon??
    ---------------------------
    Auf der Suche nach der breiten Masse

    ....Ob es am nasskalten Wetter lag? Gerade einmal knapp 50 Menschen waren Samstagmittag einem Aufruf des Netzwerks für Kultur- und Jugendarbeit gefolgt, um "die eigene Stimme gegen Hass und Gewalt zu erheben", wie es in der Einladung zu der zweistündigen Aktion am Rathaus geheißen hatte. Und es waren viele bekannte Gesichter darunter - Stadträte der Linken und der Grünen, in der Flüchtlingshilfe engagierte Chemnitzer, Vertreter von Bündnissen für Demokratie und gegen Rechts.....

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Auf-der-Suche-nach-der-breiten-Masse-artikel9416570.php

  16. 16

    Wichtiger Leserbrief eines Rußlanddeutschen bei Elsässer abgedruckt - in dieser deutschen Volksgruppe kocht es gewaltig und es kam in den letzten Tagen zu Demonstrationen in verschiedenen Städten wie Berlien (2000), Köln (400) und kleineren Orten, die im wesentlichen von ihr initiiert wurden:

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/01/25/danke-russlanddeutsche-und-russen-demonstrieren-gegen-asylwahnsinn

    Viele sind seit den 80er Jahren vor den Moslems in Kasachstan und Kirgisien geflohen, wohin sie 1941 von Stalin deportiert wurden (immerhin 4 Millionen "Wolgadeutsche"!:

    auf den SOWJETTERROR folgte der MOSLEMTERROR!

    Nun sehen sie sich im "Land ihrer Väter" erneut mit dem fürchterlichen Islam konfrontiert, der ihre Existenz bedroht, die sie sich hier mühsam und fleißig neu aufgebaut hatten!

    Das ist aber nur möglich, weil in diesem "Land ihrer Sehnsucht" die linken neo-bolschewistischen NACHFOLGER STALINS und POL POTS "an der Regierung" sind und fast 30% irre "Beben-Württemberger" offenbar diesen grünen Linksfaschisten wieder ihrer Stimme geben wollen - Merke: überall, wo der linksfaschistische Kommunismus haust, kommt es zu Völkermorden an den "unerwünschten" Bevölkerungsteilen - von Stalin über Mao und Pol Pot bis zum Biedermann "Crashman" oder dem Ferkel aus der Uckermark!

  17. 17

    Armut in Deutschland !

    https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR6Ec0NKLzAwqZAFCLWgIIvYqARKYd6WdIChCucOEzyFQSv9mFZ

    https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRIWCsKRm-u_X03Mx0TB0fWhhlqNexShk5Y0EAgTVRk2OS7TToq

    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSAUWwLzO-ADeUU-RusuLQae7Q3yckB6WH8ZHsOYNLE3gGeIIQE

    https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQWddqOKf9d57AVGQrBXcBABsnvHRqcBHRJhbQ6rbnXJ2ziBGg9

    Rottweiler rettet junge Frau vor brutalem Raubüberfall !

    https://www.youtube.com/watch?v=V2imI0UawyI

    Drei Räuber überfielen Samstagnacht eine Spaziergängerin .
    Das Pech der Täter :
    Der Rottweiler ihres Opfers ! . . . . 😉

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Gestern Abend bei Anne Will ! . . . Ich musste zwar laufend mit Brechreiz kämpfen und den Kotzeimer hatte ich auch in Griffweite . . . aber ich habs mir AUSNAHMSWEISE mal angetan . . . einfach nur ekeleregend !

    Es ging mir dabei aber um Frau Beatrix v. Storch AfD . . . ich wollte nur mal sehen und hören was diese Dame sagt :

    http://www.ardmediathek.de/tv/Anne-Will/Vorbild-%C3%96sterreich-Braucht-auch-Deutsc/Das-Erste/Video?documentId=32958362&bcastId=328454

    SEHR WICHTIG ! ! ! ! . . . achtet mal auf das was gesagt wird ab 00:47:35 . . . da bin ich fast vom Stuhl gefallen !

    "Wachtula Zonensis" wird aus Sicherheitsgründen aus Land verlassen . . . .

    . . . . und es ist von Chile bzw. Argentinien die Rede ! . . . natürlich kann der Saudoofe bezahlte Mop im Hintergrund nur drüber Lachen . . . klar . . von Idioten kann man ja sonst nichts erwarten .

    Hoffentlich hat Frau v. Storch recht . . . hoffentlich !

  18. 18

    Das tut einem beim lesen schon in der Seele weh!! Aber die Gutmenschen wollen auch nur eins, und zwar Kohle! Ja das wollen auch diese Leute so Ticken die Gutmenschen von denn Sozialverbänden!!

    Ich kenne jemanden der ist ein ALG II Bezieher, und der hat vom Jobcenter einen Alltagsbetreuer Angeboten bekommen!! Dieser war dann beim Caritas um sich Vorzustellen!! Aber der ALG2 Bezieher lehnte dieses Entschieden ab das man ihm einen Alltagsbetreuer an denn Hals hängt!!! Denn einen Alltagsbetreuer ist ja nur was für Menschen die im Gefängnis waren oder ein Alkohol/Drogen Problem haben!! Was dieserr Entschieden nicht hat!
    Aufjedenfall haben diese Sozialarbeiter darauf gepocht und bestanden das der ALG2 Bezieher diesen Alltagsbetreuer in Anspruch nimmt!!

    Warum waren diese Leute so scharf darauf?? Na klar, weil das Caritas durch das Jobcenter GELDER dafür bekommt!! Vor der Tür des Caritas Verbandes halten sich Obdachlose auf! Die haben keinen Alltagsbetreuer!! Aber diese Leute hätten es schon mehr Nötig einen Betreuer zu haben! Aber durch diese Obdachlosen gibt es leider keine Gelder!!

    Traurig aber Wahr!

  19. 19

    @ Backbone

    Ma könnte ja sogar noch weiter gehen und den

    Jahresurlaub nur gewähren, wenn er in Deutschland

    verbracht wird.

    Sollte die Familie vorhaben in den Nahen Osten

    oder noch schlimmer, die Türkei fliegen wollen,

    dann wird der Urlaub ersatzlos gestrichen.

    Man muss nur wollen.

    Wir schaffen das.

  20. 20

    Naja, auch bei den Schweden gilt: Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selbst. Und bei uns wird der Einzug der AfD mit vielleicht 10% +-x auch nicht viel ändern. Das Ende rückt näher - und dieses wurde frei herbeigewählt (wenn man genauer darüber nachdenkt wirklich unbegreifbar!)

  21. 21

    Der größte Skandal ist, dass man Asylanten nicht genauso behandelt wie normale Obdachlose. Dann wäre Deutschland für Asylanten nicht mehr zu Sexy. Dann braucht man wenigstens nicht jeden siebte als Terrorist herausfischen, dann kann man alle als Terroristen in Haft nehmen. Terroristen würde auch eine Obdachlosigkeit in Kauf nehmen.

  22. 22

    OT

    habe ihr den schon gesehen?

    Pegida -

    https://www.youtube.com/watch?v=eJtPPjq6sAg
    Czech Republic: PEGIDA's 'Fortress Europe' Coalition adopts Prague Declaration

    Unterzeichnung der Prager Resolution. Festung Europa.
    Paßt von Namen her:
    Festerling - Festung

    🙂

  23. 23

    @22 eagle1
    😀

    Das ist mehr als nötig!

    ->
    Berlin: Zahl gewaltbereiter Salafisten verdreifacht sich

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/berlin-zahl-gewaltbereiter-salafisten-verdreifacht-sich/

  24. Bernhard von Klärwo
    Montag, 25. Januar 2016 18:43
    24

    FLUTUNGSKRISE - TSCHÜSS UMWELTSCHUTZ!

    DEUTSCHLAND WIRD ZUBETONIERT

    MILLIARDEN-PROGRAM FÜR NEUBAU WIRD VERVIERFACHT:
    http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article151454852/Milliarden-Programm-fuer-Neubau-wird-vervierfacht.html

    +++++++++++++++++++

    WIR WUSSTEN, DASS ES SO KOMMEN WERDE, wegen wenigen islamischen Ausnahmen(Nichtgrapschern) müssen Tausende islamische Grapscher eingelassen werden:

    Disco-Verbot für "Flüchtlinge" in Freiburg

    ""Verband: Pauschale Abweisung geht nicht
    15:02 Uhr

    Politik und Discotheken-Verband warnen vor pauschalen Zutrittsverboten für Flüchtlinge. Die Polizei bittet Opfer von Straftaten in Clubs, sich zu melden.

    Discobetreiber dürfen bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht pauschal an der Tür abweisen. Darauf hat der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) hingewiesen.

    Anlass sind Recherchen der „Badischen Zeitung“, wonach Discos und Clubs in Freiburg entschieden haben, keine Flüchtlinge mehr einzulassen oder den Zutritt zu begrenzen - wegen sexuellen Belästigungen, Diebstählen und Gewalt.

    Zwar dürfe Besuchern der Zutritt verwehrt werden, wenn es Gründe dafür gebe, sagte BDT-Geschäftsführer Stephan Büttner am Montag. Das gelte vor allem, wenn sie aggressiv oder beleidigend aufträten, Kontrollen verweigerten, betrunken seien oder unter Drogen stünden. Aber: „Pauschale Abweisung geht nicht.“

    Auch der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall hat vor übertriebenen Beschränkungen gewarnt. Pauschale Zutrittsverbote seien diskriminierend und nicht zulässig, sagte der SPD-Politiker am Montag in Stuttgart.

    Die Polizei gehe konsequent gegen etwaige Übergriffe in Discos und Clubs vor. Zudem hätten die Beamten mit dem Platzverweis ein Instrument, mit dem sie notfalls „eine Spur“ schneller eingreifen könnten.

    Derweil hat die Polizei Opfer von Straftaten dazu aufgerufen, sich zu melden. Eine besondere Häufung etwa von sexuellen Übergriffen in Discos sei der Polizei nicht bekannt, sagte eine Sprecherin am Montag.

    Der Appell gehe an Betroffene und an die Betreiber der Clubs, sich bei Straftaten zu melden. Sonst könne die Polizei nicht ermitteln. (dpa)
    http://www.tagesspiegel.de/politik/disco-verbot-fuer-fluechtlinge-in-freiburg-verband-pauschale-abweisung-geht-nicht/12875874.html

  25. Bernhard von Klärwo
    Montag, 25. Januar 2016 19:15
    25

    ABWIEGLER u. LÜGNER THOMAS DE MAIZIÈRE

    ""Hat der Innenminister bewusst gelogen?

    Polizei-Dokument belegt: De Maizières Flüchtlingszahlen sind völlig falsch
    Montag, 25.01.2016, 07:48

    Täglich 100 bis 200 Personen werden an der Grenze zurück gewiesen, sagt Thomas de Maizière. Doch das stimmt nicht: Ein offizielles Dokument der Bundespolizei zeigt, dass es lediglich 80 bis 150 Personen sind. Und das ist nicht die einzige Falschangabe. Brisant: Sein Ministerium kennt das Dokument.

    Ein offizielles Dokument der Bundespolizei, das der "Huffington Post" vorliegt, legt nahe, dass Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Öffentlichkeit über die Kontrolle der Flüchtlinge falsch informiert hat – möglicherweise wider besseren Wissens. Das betreffe sowohl die Zahl der zurückgewiesenen Flüchtlinge als auch die der erkennungsdienstlich behandelten.

    De Maizière zufolge weist die Bundespolizei täglich 100 bis 200 Personen an der Grenze zurück. Dem Papier nach waren es seit dem 14. September 2015 allerdings nur 7185 Personen. In der Realität schwanken die Zahlen nach Informationen der "Huffington Post" zwischen 80 und 150 Zurückweisungen pro Tag.
    Dokument wurde an das Bundesinnenministerium weitergeleitet

    Außerdem werden nicht wie vom Innenministerium behauptet fast alle Neuankömmlinge erfasst. Laut dem Papier sind am 22. Januar 1917 Migranten nach Deutschland eingereist. Erkennungsdienstlich behandelt wurden aber gerade einmal knapp 700.

    Heikel: Das Dokument wurde nach HuffPost-Informationen von der Bundespolizei an das Bundesinnenministerium weitergeleitet...""
    http://www.focus.de/politik/deutschland/hat-der-innenminister-bewusst-gelogen-polizei-dokument-belegt-de-maizieres-fluechtlingszahlen-sind-voellig-falsch_id_5234675.html

    DE MAIZIÈRE ALS VERSAGER IN DEN STAATSMEDIEN???

    FÜR IHREN MACHTERHALT WIRD DIKTATORIN MERKEL DEN DE MISÈRE OPFERN!!! WETTEN???

  26. 26

    Ergänzung zu #16

    "Wir wollen mehr SICHERHEIT"

    4500 Rußlanddeutsche haben den Schwachpunkt des Merkel-Systems erkannt und demonstrieren in mehreren Städten Baden-Württembergs "gegen die ausufernde Gewalt von Ausländern" für "mehr SICHERHEIT":

    http://www.t-online.de/regionales/id-76744224/bis-zu-4500-russlanddeutsche-demonstrieren-im-suedwesten

    Auch in Bayern, Hamburg und Berlin zogen "mehrere Tausend" von ihnen auf die Straßen. In BW gab es laut Innenministerium 20 Demonstrationen von ihnen.

    Na also, geht doch! Warum "nur" Rußlanddeutsche?! ALLE Deutschen, denen noch etwas an ihrem Land und an einem SICHEREN Leben gelegen ist, müssen jetzt - zumal bei diesem prima Wetter - "raus", ein Sturm muß losbrechen, bis dieses linksfaschistische, anti-deutsche UNRECHTS-SYSTEM kapituliert!

  27. 27

    @ Terminator 6#

    Die werden nicht erst jetzt zu Mördern. Die Mordandrohungen, die ernstzunehmenden, die kommen schon eine ganze Weile.

    Heute bei Pegida Dresden haben sie wieder 3 Autos abgefackelt, die an der Brücke geparkt hatten.

  28. 28

    @ Terminator 17#

    Ja, da sind so einige vom Stuhl gefallen, allerding aus anderen Gründen als Sie.

    Jetzt spielt die zierliche supermutige Beatrix den Höcke. 🙂

    Und die Presse schäumt und hyperventiliert heftigst.
    Das Volk, aus deren Sicht das richtige, also Helldeutschland, schäumt auch und diskutiert die unmögliche Bemerkung!!

    http://www.stern.de/politik/deutschland/beatrix-von-storch---so-hetzt-die-afd-politikerin-bei-facebook-6665518.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76735468/fluechtlinge-talk-bei-anne-will-afd-will-integration-verweigern.html

    http://www.tagesspiegel.de/politik/afd-und-angela-merkel-flucht-nach-chile-was-beatrix-von-storch-wirklich-meint/12877266.html

    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/beatrice-von-storch-sorgt-fuer-talk-eklat-bei-anne-will-44287282.bild.html

    http://www.kleinezeitung.at/k/politik/aussenpolitik/4911430/Streit-uber-Obergrenze_Eklat-bei-Polittalk_AfDPolitikerin-emport

    einziger halbwegs normaler Beitrag:

    https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/01/portraet-berliner-afd-vorsitzende-beatrix-von-storch.html

  29. Ministerium_der_Angst
    Dienstag, 26. Januar 2016 3:32
    29

    @ >> Schweden: Obdachlose Landesbürger beneiden Euro-Migranten um bessere Lage <<

    Warum in die Ferne schweifen wenn das Böse liegt so nah:

    Das tun deutsche Obdachlose und Hartzis schon lange.

  30. 30

    @ Ministeriumn_der_Angst 29#

    Ich weiß. Vor 2 Jahren habe ich im Rathaus auf einer Bürgerversammlung dem dämlichen SPD-Bürgermeister von München gedroht, daß er mit Konsequenzen zu rechnen, habe, wenn er nicht endlich seiner Fürsorgepflicht für alle unsere Mitbürger nachkäme und es sich nicht endlich auf die Agenda ganz oben schreibe, daß ich hier keine Renter mehr sehen muß, die in öffentlichen Abfalleimern zwischen Zigarettenasche und den verschiedensten anderen unappetitlichen Auswürfen und Exkrementen verzweifelt nach Pfandflaschen und Nahrungsresten stochern.

    Es sind zwar weniger geworden, dennoch, die AfD wird als erste Partei, die in dem Sinne dann auch endlich einmal wirklich sozial ist, diesen Menschen nachhaltig helfen, ihr Leben zu verbessern, indem sie nicht eher ruht, als bis die Steuern so umgelenkt werden, daß amazon weniger zu Lachen hat, sie selbst aber mehr.

  31. 31

    Die deutschen Rentner/innen sind doppelt gearscht! Erst mussten sie die Trümmer beseitigen und jetzt wird ihnen nicht die Butter aufs Brot gegönnt!!