Was Medien verschweigen: Wieder ein unschuldiges Opfer migrantischer Gewalttäter

Update: Youtube hat das Video entfernt. Die Begründung: Es könnte zu "Mobbingszwecken" gegen Minderheiten verwendet werden. Das ist die Sprache von Auto-Rassisten. Denn das Video zeigte Gewalt von Schwarzen gegen eine Weiße...

Die ältere Dame, rechts am Rand des Spielplatzes sitzend, ahnt zum Zeitpunkt des Beginns des Videos noch nicht, was ihr in wenigen Sekunden blühen sollte: Dass sie von dem Schwarzen vor ihr bewusstlos geschlagen werden sollte. Die öffentliche Sicherheit ist in unserem Land nicht länger gewährleistet. Schuld ist die Politik, die unser Land mit Millionen Invasoren flutet. Keine Stimme mehr den Altparteien!

Achtung: Nichts für schwache Nerven!
Nicht für Jugendliche unter 18 Jahren.

______________

Veröffentlicht auf Youtube am 26.01.2016

Merkel und ihre Helfershelfer haben auf obigem Video mitgeschlagen

Aus der Videoquelle geht leider nicht hervor, wo und wann genau sich die unfassliche Szene abgespielt hat, die im obigen kurzen Video (ab 19. Sekunde) zu sehen ist. Wir wissen jedoch, dass solche Szenen keineswegs "Einzelfälle" sind, sondern dass sie nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Westeuropa vorkommen: Mädchen und Frauen werden ohne Grund von Immigranten zusammengeschlagen, während die Umstehenden tatenlos zusehen - nicht zuletzt auch deswegen, weil ein Einschreiten gegen die Invasoren gerichtlich oft zuungunsten der Helfer ausgelegt wird.

Seit der von Merkel initiierten Masseneinwanderung wurden binnen eines dreiviertel Jahres tausende deutsche Mädchen, Frauen und Kinder sexuell belästigt oder vergewaltigt. Medien und Politik tun alles, dies zu beschönigen - oder im Extremfall die Schuld sogar bei Deutschen zu suchen ("Armlänge Abstand halten".


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 29. Januar 2016 20:10
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylantenkriminalität, Rassismus bei den Linken

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

50 Kommentare

  1. 1

    Auf alle Fälle ist sicher , dass diese Szene stattgefunden hat, mich wundert hier langsam gar nichts mehr. Die staatlich geförderte Vertuschung von Asyl-Kriminalität kotzt mich sowas von an, warum sind wir Deutschen so dumm und lassen uns alles gefallen? Die Macht geht immer noch vom Volke aus, warum also nicht geschlossen nach Berlin marschieren und die Verräter unter Arrest stellen?
    Ich persönlich wäre an vorderster Front dabei, nur leider haben die Deutschen das kämpfen verlernt und verlassen sich lieber auf andere... um sich danach noch in ihrem Ruhm zu sonnen 🙁

  2. 2

    Ich kann es nicht fassen! Und diese doof rot - blonde Tussi bringt nur ihren Becher in Sicherheit! Die Person die links neben dem Opfer sitzt winkt nur!

    Ickann es nicht verstehen! Ich glaube, wenn ich da gesessen hätte, ich muss dabei fügen im vollbesitz meiner körperlichen Kräfte, den Burschen hätte ich zusammen geschlagen. In dem Moment übernehme ich nämlich die Notwehr der Frau, die sich ja nicht mehr wehren kann!

  3. 3

    So gehts ab bei uns in Mitteldeutschland.
    ---------------------------------

    Demonstration somalischer Flüchtlinge in Halberstadt „Wir wollen in Deutschland bleiben, nicht in Ungarn eingesperrt sein"
    .
    Etwa 150 somalische Flüchtlinge fordern bei einem Marsch durch Halberstadt eine besser Behandlung und beklagen Benachteiligungen gegenüber anderen Flüchtlingen.
    .
    .
    .
    Abdul Wahap vom Deutsch-Somalischen Verein aus Wiesbaden sieht das anders. „Als wir noch in Somalia waren, waren wir körperlich in einem Gefängnis. Bis wir unsere politischen Rechte in Deutschland erhalten, sind wir sogar hier noch seelisch eingesperrt“, sagt er bei der Abschlusskundgebung an der Ecke Gebrüder-Rehse-Straße in Halberstadt. Wahap beklagt...
    --------------------
    http://www.mz-web.de/quedlinburg/demonstration-somalischer-fluechtlinge-in-halberstadt--wir-wollen-in-deutschland-bleiben--nicht-in-ungarn-eingesperrt-sein-,20641064,33623360.html
    -----------------------------
    Noch ist es friedlich aber wenns so weiter geht, dann sind diese Gewalttaten auch usus.

  4. 4

    London heute! Alltag.

    https://youtu.be/fLSl7M1xM7k

    Ohne Worte!

  5. 5

    Das ist nicht in Deutschland passiert!!, sondern in den USA.

    http://abc7ny.com/news/police-man-who-knocked-out-woman-in-facebook-video-charged-in-nj/1041306/

  6. Kongo-Otto (ehem. Re-Cycler)
    Freitag, 29. Januar 2016 20:58
    6

    Ich befürchte, Hamburg und Köln müssen erst tagtäglich passieren, bevor von Seiten der deutschen Bevölkerung etwas Einschneidendes geschieht..! Die Ereignisse in der Silvesternacht sind schon wieder am Abklingen, der Alltag und die damit verbundene, unipräsente Verblödung und Gleichgültigkeit haben uns wieder, König Fußball genießt einen höheren Stellenwert als die Rettung des eigenen Landes..!

  7. 7

    OT

    Das Thema Christenverfolgung muss nach ganz oben auf die Agenda .
    Beatrix von Storch AfD MdEP MEP .

    https://www.youtube.com/watch?v=E6puMewr0Bs

    Veröffentlicht am 29.01.2016

    Beatrix von Storch von der AfD: AfD Das Thema Christenverfolgung muss nach ganz oben auf die Agenda !

  8. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 29. Januar 2016 21:21
    8

    MEINE HEIMAT-STADT VOLL BEREICHERT

    LAHR/SCHWARZW. u. DIE WILDEN HORDEN AUS ISLAMIEN

    Lahr
    Massenschlägerei: Großeinsatz in Lahrer Flüchtlingsheim

    Eine gemeldete Massenschlägerei bei der Flüchtlingsunterkunft in der Rainer-Haungs-Straße in Lahr löste in der Nacht zum Mittwoch einen Großeinsatz der Polizei aus. Angefangen hatte es mit einem Brandalarm gegen 1:30 Uhr in der Unterkunft, welcher sich aber kurze Zeit später als Fehlalarm herausstellte.

    Nachdem dazu alle Bewohner das Flüchtlingsheim verlassen hatten und auf dem Gelände standen, wurde der Diebstahl eines Mobiltelefons bekannt.

    Während der Sicherheitsdienst versuchte die Sache zu lösen, kam es zunächst zu verbalen Auseinandersetzugen, dann zu Handgreiflichkeiten und schließlich zu einer handfesten Schlägerei.

    Nachdem die Polizei aus Lahr mit mehreren Streifenbesatzungen in der Rainer-Haungs-Straße ankam, standen sich etwa 30 Bewohner auf der Straße und zirka 50 auf dem Gelände gegenüber.

    Die Stimmung war sehr aggressiv, weitere Bewohner beobachteten die Streitigkeiten aus der Ferne.

    Die Beamten trennten die streitenden Parteien und schlossen aus diesem Grund das Zugangstor.

    Trotz der Verständigungsprobleme erfuhren die Beamten, dass es in der vergangenen Zeit immer wieder zu Reibereien zwischen einer

    +++algerischen und einer syrischen Gruppierung gekommen war…

    Bei den Streitigkeiten wurde laut Polizei ein Syrer verletzt. Er hatte ein gebrochenes Nasenbein und wurde vom DRK versorgt.

    +++Die nächtlichen Ermittlungen ergaben, dass ein Unbekannter ihm mit einer Eisenstange ins Gesicht geschlagen hatte.

    Während die Polizei den Sachverhalt aufnahm, entwickelte sich im hinteren Teil des Geländes eine erneute Auseinandersetzung, bei der sich verschiedene Personen mit selbstgemachten

    +++Schlagwerkzeugen aus zerstörtem Zimmermobiliar und

    +++faustgroßen Steinen bewaffneten…““
    http://www.bo.de/lokales/lahr/massenschlaegerei-grosseinsatz-in-lahrer-fluechtlingsheim

    Orientalische Christen herausholen. Moslems sich gegenseitig abmurksen lassen; deren Hackfleisch u. Gulasch über Mekka abwerfen! Kismet – Mondgötze Allah hat es so gewollt! Amen.

  9. 9

    Am schlimmsten trifft es die Moslems, wenn man sie mit ihren eigenen Waffen schlägt. Hierbei erweist sich das Internet als ziemlich hilfreich:
    Schon des öfteren habe ich mich in einem islamischen Chat angemeldet, natürlich aus einem Internetcafe der Neutralität wegen. Habe dann sehr unangenehme Fragen bezogen auf Mohammed gestellt, was seine Neigungen zum Kindersex, Sodomie und die Stellung der Frau im Islam anging. Es dauerte nicht lange und ich erhielt die ersten Todesdrohnungen, welche mich natürlich nicht abhielten weiter in der Wahrheit zu sticheln.
    Dabei stellte sich heraus, dass Moslems auf das Wort "Yallahmak" (arabische Bezeichnung für Oralsex) besonders empfindlich reagieren, sobald dieses mit ihrem Propheten oder Allah in Verbindung gebracht wurde; in Islamien ist Oralsex offiziell tabu.
    Des weiteren erinnerte ich die Bückbeter auch an frühere erfolglose Versuche, unser Abendland zu islamisieren. Vor allem der Name 'Prinz Eugen von Savoyen' genießt keinen guten Ruf bei den Moslams, auch die Seeschlacht von Lepanto anno 1571 stieß den Sprenggläubigen sauer auf.
    Fazit: Nach heißen Diskussionen gaben die Moslems es schließlich auf, weil ihnen die Argumente ausgingen und wurden nur noch agressiv. Dies wiederum zeugt von der Primitivheit dieser Völker und ihrem Bildungsmangel, dem wir eigentlich locker entgegen steuern können. Nur leider sind viele Deutsche aufgrund linksmedialer Gehirnwäsche derart abgestumpft, dass ihnen die Gefahr nicht bewußt ist und viele deshalb blindlinks ins Verderben rennen...

  10. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 29. Januar 2016 21:33
    10

    @ Kettenraucher #3

    Lauter islamisch-somalische Schönheiten 😛

    im deutschen Schlaraffenland!

  11. schwabenland-heimatland
    Freitag, 29. Januar 2016 21:35
    11

    es gibt auch noch andere Videos von unseren Jugend-Kulturbereicherern aus dem Süden:
    August 2015-

  12. 12

    .

    Es ist in keiner Weise mehr zeitgemäß, sich von vollkommen fremden linken, verlogenen Gift-Mäulern in das private Wohnzimmer hinein-giften zu lassen !!!

    Die engste Privatsphäre MUSS unbedingt geschützt bleiben vor der permanenten links-kriminellen, verlogenen Medien-Manipulation und auch geschützt werden vor den ekelerregenden links-Medien-Hexen, die mit ihren ekelerregenden schrillen Gift-Stimmen den Menschen die Aufmerksamkeit entreißen und die Menschheit links-medial vergiften und morden wollen !!!

    Deswegen RAUS mit dem links-kriminellen NAZI-Volks-Empfängern aus der Privatsphäre. RAUS mit diesen links-verseuchten HASS-Kisten und HETZ-Kisten !!!

    Im gemütlichen Wohnzimmer darf niemals mehr diese links-vergiftete links-Medien-Kloake ankommen, die uns bequem auf dem Sofa sitzend belügen, betrügen, beschimpft, beleidigt und links-medial vergiften will !!!

    JEDE links-Medien-Lüge ist ein extrem brutaler Gewaltakt und extrem grausamer Gewaltexzess gegen arglose Menschen, deren Medien-Vertrauen auf das skrupelloseste und brutalste MISSBRAUCHT wird !!!

    Da wo früher in den Medien echte Menschen waren, mit Verantwortungs-Gefühl, mit Herz und mit Verstand, da haben sich heimlich die linken-verlogenen-Monster hin geschlichen !!!

    Die netten Medien-Leute von früher sind alle NICHT mehr da !!!

    Sie wurden verdrängt von links-kriminellen-Lügnern, links-brutalen-Betrügern und linken-Volks-MÖRDERN. Das sind nun schon wieder die gleichen links-kriminellen-NAZIS wie „Damals“ mit der gleichen links-Medien-NAZI-Propaganda nach ihrem Ideologen, dem links-radikalen, Deutschen-feindlichen links-Sozialisten Josef Goebbels, genau so wie es „Damals“ auch so war !!!

    NAZIS von der „Lügenpresse“ haltet eure „Lügen-Fresse“ !!!
    .

  13. 13

    .
    Wer wirklich wieder am ECHTEN Leben teilhaben will, der MUSS den links-kriminellen NAZI-Volksempfänger aus der Privat-Sphäre verbannen um zu verhindern, dass wir bequem auf dem Sofa sitzend von dem NAZI-Volksempfänger manipuliert, indoktriniert und auf das übelste links-kriminell belogen werden !!!
    .

    IHR Menschen seid die Realität – Wir, die Medien sind NUR die Illusion!
    https://www.youtube.com/watch?v=LRloVjBnKew

    Aus "The Network", als Volks-zugewandter Medien-Mensch, die das links-kriminelle Lügen-Medien-System verurteilt und bloß stellt – Warnungen vor dem MISSBRAUCH der Medien-Verteilsysteme und Warnungen vor der Manipulation durch die links-kriminellen Medien schon seit 1976 !!!
    .
    NAZIS von der „Lügenpresse“ haltet eure „Lügen-Fresse“. Ihr macht und Angst !!!
    .

  14. 14

    .
    Die links-radikalen Gift-Zombies der „links-braunen Lügenpresse“ aber lassen KEINE Gelegenheit aus um die gesamte Menschheit zu belügen, zu betrügen, zu indoktrinieren und mit der links-kriminellen und NAZI-bunten Medien-Gift-Gülle zu überschütten !!!

    Die links-radikalen Gift-Zombies der „links-braunen Lügenpresse“ sind durch jahrelanges permanentes lügen dermaßen „mutiert“, dass die nur noch als „links-kriminelle Mutanten-Bestien“ in der links-verseuchten Massen-Medien Landschaft herum-eiern und schon beim einfachen denken beginnen zu lügen !!!

    Das zeigt sich dann besonders deutlich, wenn links-radikale Gift-Zombies und links-kriminelle Mutanten-Bestien der „links-NAZI-braunen Lügenpresse“ zu Veranstaltungen besorgter Bürger kommen um diese Bürger dann in bestialisch links-radikaler Weise anzugreifen und nach alter Gewohnheit der gewaltbereiten und links-Medial–herum-prügelnden „Lügenpresse“ zu verletzen !!!

    JEDE links-radikale Medien-Lüge ist ein bestialischer Gewaltakt gegenüber der wehrlosen Gesellschaft und die links-radikalen Gift-Zombies und links-kriminellen Mutanten-Bestien der „links-NAZI-braunen Lügenpresse“ haben ein UN-auslöschbares Anrecht darauf, für JEDE ihrer brutalen linken Lügen auf das schärfste und brutalste verachtet und bestraft zu werden !!!

    Bei den besorgten Bürgern kamen extrem weltfremde, links-radikale Gift-Zombies und links-kriminelle Mutanten-Bestien der „links-NAZI-braunen Lügenpresse“ an gekrochen und wollten ernsthafte Veranstaltungen von Verantwortung-bewussten Menschen stören und brutalst links-radikal angreifen !!!

    Es ist erschreckend was für emotional-gewaltbereite links-radikale-Schmarotzer und links-kriminelle-Parasiten von der abGEZockten Medien-Terror-Steuer schmarotzen !!!

    Da wo früher noch echte Menschen waren, da haben sich die linken ANTI-menschen der "Gefühlstoten-Sekte" hin geschlichen und greifen uns nun brutal links-radikal an und terrorisieren uns nun täglich links-radikal mit ihren geisteskranken und aufdringlichen NAZI-Stimmen !!!

    .
    Links-kriminelle-NAZIS von der „Lügenpresse“ haltet endlich eure verlogene, manipulatorische linke „NAZI-Lügen-Fresse“ ihr links-radikalen Medien-Verteilsystem-MISSBRAUCHTER und ihr links-kriminellen öffentliche-Meinung-Vergifter !!!
    .

    Deutschland gegen den täglichen „links-kriminellen-Terror der Terror-Gewerkschaften“ und gegen deren linke Terror-Schergen der „links-kriminellen Terror-Gewerkschaften“ die mit frei erfundenen Bedrohungen ihren linken-Terror immer weiter ausbauen und radikalisieren und dabei täglich MORD-Anschläge gegen die POLIZEI (ver)üben !!!

    Verbietet endlich diesen täglichen, immer brutaler werdenden und immer radikaler werdenden NUR linken-Terror der „links-kriminellen Terror-Gewerkschaften“ !!!

    Deutschland gegen diesen „links-kriminellen-NAZI-Sumpf“ !!!

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  15. 15

    echt übles Video - die Reaktionen der Umsitzenden sind allerdings nicht weniger schockierend! Was geht in den Leuten vor, so zu tun als ob sie das alles nichts anginge, oder ist es pure Angst, als nächster dranzukommen? Die Szene sieht mir aber eher nach Südafrika, USA o. Brasilien aus, dort haben Weiße in "nicht so weißen Gegenden" prinzipiell mit allem zu rechnen.

  16. 16

    @ Kettenraucher 3#

    Dieser Wunsch könnte sich noch als tückischer Fehler erweisen.
    Wir wollen nicht in Ungarn eingesperrt sein, wir wollen nach Deutschland....

    Paßt mal lieber auf, daß ihr nicht bald in Deutschland eingepfercht seid. Dann werdet ihr noch von Ungarn träumen.
    Außerdem gibt es da auch noch das Rückflugticket mit Fallschirm über der Wüste, wem da was nicht paßt.

    Zum Video, das schon ne ganze Weile im Netz rumgeistert:

    Das hat man nun von der blöden antiautoritären und gewaltfreien Erziehung.
    Läuft alles aus dem Ruder.
    Bei mir hätte es so was nicht gegeben. Dem hätte sogar meine Mutter eine geschoben, die er sich auf immer merkt.
    Da steht ja auch auf Anschlag ein zweiter, der das mitfilmt, sein Kumpel, und die Theaterszene ist inszeniert und geplant.
    Bei den Enthirnten ist das jetzt weit verbreitete Mode, auch in Amerika.
    Einfach Axt mitnehmen. Man sollte nie die Kraft unterschätzen, die große Wut in Menschen entfesseln kann.

  17. 17

    @ Kreuzotter 15#

    Es gibt nur noch wenige Menschen, die eine Seele haben.
    Und extrem wenige Menschen, die den Mut haben, sich nach dem Vorbild Jesu in Gewaltlosigkeit selbst zu opfern.
    Damals war das wohl auch nicht anders.

    Wir verhalten uns bereits jetzt wegen der völlig überbevölkerten Erde wie massenpsychotische Lemminge.
    Das ist bei Populationen so, wenn sie zu eng aufeinander leben müssen. Sie werden zunehmend verhaltensauffällig, aggressiv und/oder apathisch.

    Vielleicht sind diese apathischen hypnotisierten Mitbürger auch chemtrailverstrahlt.
    Irgendwelche Drogen im Trinkwasser sind auch denkbar.

    Ich bin jemand, der sofort zuschlägt, wenn er angegriffen wird; das hab ich im survivel-Kampf gelernt, sonst hätte ich Neapel nicht überlebt. Vor etwa dreißig Jahren war es da noch richtig gefährlich.

    Es ist mit diesen Schlägern wie mit allen Tieren. Die lassen sich schon in die Flucht schlagen, selbst wenn sie in der Überzahl sind, sofern ihre Motive so undefiniert sind, wie bei diesem Afro-männchen da oben. Man hat die besten Chancen, wenn man extrem wehrhaft ist.
    Damit rechnen sie meist nicht.

    Aber dafür, daß ich ziemlich wehrhaft bin, werde ich allgemein als aggro oder sonstewas in dieser Richtung eingeordnet.
    Ich kenne trotzdem kein anderes wirksames Rezept.
    Ich greife NIE irgendwen an, nicht mal aus Wut oder im Zorn, aber wenn ich angegangen werde, dann staubts.
    Und wenn jemand meine Familie angeht, dann wird er das garantiert nicht gesund überleben.

  18. 18

    Man merkt, daß bald gewählt wird in BW.
    Daran sieht man aber nur eins:
    Die POlitiker können schon durchgreifen lassen, wenn sie um ihre Pöstchen fürchten.

    Das erhöht meine Wut nur noch mehr.
    Das bedeutet nämlich, daß dieses ganze Scheißchaos absolut offenen Auges gewollt und erzeugt ist und offenbar das alleinige Ziel dieser Politverbrecher ist.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151642600/Eine-Gruppe-Algerier-macht-die-ganze-Stimmung-kaputt.html
    Eine Gruppe Algerier macht die ganze Stimmung kaputt

    Ooooooohh, machen die die ganze Stimmung kaputt! So was!
    Wo sich doch alle alle alle so piep piep piep lieb hatten und ihren Turbo-Maso-Gruppenexzess weiterspielen wollten.

    Oooh schaaaade, die Turnhallenzerkratzer dürfen gar nicht mehr weiter spielen und kratzen......
    Wo wir uns doch schon soooo an sie gewööhnt hatten.
    Schaaaade, die machen die ganze Stimmung kaputt!

    Ich bin im Irrenhaus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Holt mich hier RAUUUUUUUUUUUUUUUUUUS!

  19. 19

    Zu solchen Vorfällen gibt es auch immer noch die Fragen: Sind wir Deutschen noch in der Lage so etwas abzuwehren?
    https://rundertischdgf.wordpress.com/2016/01/26/haben-wir-alteingesessenen-bayern-noch-die-kraft-uns-zu-wehren/

  20. 20

    @ eagle1

    "Wir verhalten uns bereits jetzt wie massenpsychotische Lemminge."

    Ja, und genauso ist es von den "Eliten" und Vordenkern dieser "neuen Welt" gewünscht: eine Masse mit einem geringen IQ, der gerade noch ausreicht, um einfache Arbeiten zu verrichten (Th. Barnett).

    Dieser "Seelenmord" ist das Werk der neo-marxistischen "68er", da diese aber ihr Gift in Mitteldeutschland erst ab 1990 verbreiten konnten, sind dort noch WIDERSTANDSKRÄFTE im Volk gegen diesen Wahnsinn vorhanden!

    Ansonsten "spielen" die PO-litiker ihr übles Spiel weiter: Eine herumliegende Handgranate, die niemanden verletzt hat, weil sie gar keinen Zünder hatte, läßt die ganze Meute aufjaulen wie von einer Tarantel gestochen, während die fortgesetzten, tagtäglichen Vergewaltigungen oder Verletzungen Deutscher durch Illegale noch in keinem EINZIGEN Fall eine ähnliche, vergleichbare Reaktion dieser Politiker-Mischpoke hervorgerufen hat! Das ist ein solches zum Himmel stinkendes Armutszeugnise für dieses Volksverräter-Pack, so daß ich nicht verstehe, wie manche noch irgendetwas glauben können, was aus deren Lügenmäulern herausquillt - die haben ja sowas von "fertig", das ist ja schon fast mitleiderregend!

  21. 21

    @ Alter Sack 20#

    Seelenmord wurde auch durch die Hypertechnisierung erreicht. Stichwort Selfie, Smartystreicheln, Tagträumen im Netz, Internetglasnost, Brutale Gewaltexzesse in allen Medien schon ab der frühen Kindheit erlaubt und zugänglich, Videospiele, Gewaltspiele, Hauptverantwortliche auch die Familienzerstörer, die die Kindheit kaputtgetrampelt haben, aber das ist nicht nur 68gerisch, das ist auch und vor allem Turbo-Global-Raubtierkapitalismus-Zocken-Mit dem Leben von ganzen Kontinenten. Die 68ger Ideologie wurde dazu höchstens genutzt, um die Gefüge zu zerstören und zu zerbrechen, die die Menschen vorher gesund erhalten haben.

    @ ALLE

    UND NOCH EIN BEWEISVIDEO!
    Wie es wirklich jede Nacht in diesen Asylunterkünften abgeht. Das bezahle ich also mit meinen sauer verdienten und zwangabgedrückten Steuern!!!

    Da muß jemand das Video mit der Kontrollkameaaufnahme nach draußen geschmuggelt haben!
    Jemand, der die Schnauze voll vom Schweigen der Lämme hatte!
    So was

    UNBEDINGT VERBREITEN!
    Dait diese vermaledeite Scheißstimmung endlich wirklich kippt und mir diese Gutis nicht mehr sagen können, daß ich spinne und daß sich schon noch alles einrenken wird.
    So haben sich diese Typen auch schon in Ungarn auf der großen Urlaubsreise aufgeführt. Die haben dazu einen Befehl von ihren Gurus, da bin ich mir sicher. Die Polizei soll nicht mehr zum Verschnaufen kommen und sich rund um die Uhr um diese Bagage kümmern.

    https://www.youtube.com/watch?v=5pKTfvEoELY
    Asylanten Terror Flüchtlinge greifen Polizei an / CDU SPD CSU Landtagswahl 2016

  22. Lionheart's Ghost
    Freitag, 29. Januar 2016 23:28
    22

    @eagle1

    "Die lassen sich schon in die Flucht schlagen, selbst wenn sie in der Überzahl sind"

    So sieht's aus wenn man es drauf hat.
    https://www.youtube.com/watch?v=ocOWvAbXw3I

    Man beachte die dümmlichen Luftschläge der Urwaldbewohner. 😆

  23. 23

    Noch so ein Lemming-Beispiel:

    Wieso schaut eine ganze Nation so lange zu, wenn man ihre Kinder mißhandelt!

    Und dann heißt diese Schule auch noch nach dem größten deutschen Musiker aller Zeiten!
    Haut das Pack doch endlich aus den Schulen raus; Schulverbot für Moslems.
    Exil! Ab nach Ankara!

    https://www.youtube.com/watch?v=OUVnkShPePY
    Gewalt und Respektlosigkeit - Eltern beklagen schockierende Zuständen an Berliner Mozart-Schule

    Wenn ich so etwas höre, dann bin ich unserem Horsti unendlich dankbar, daß er es im Giff hat hier in München und daß meine Nachfahren so etwas bisher gottseidank nie erleben mußten. Anderes Chaos schon, Lehrerstress, Unterrichtschaos oder -Ausfall, aber dieser Moslem-----ck ist an ihnen vorbei gegangen. Solche Zustände herrschen hier bei uns nicht mal am Hasenbergl, einer alteingesessenen Moslemhochburg.

  24. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 29. Januar 2016 23:45
    24

    Hihihi, Grüne mit ihrem A... an der Wand!

    ""Tabu-Thema Migranten-Kriminalität?
    Warum die Silvester-Übergriffe für die Grünen ein Problem sind
    Freitag, 29.01.2016

    Die Grünen stecken nach der Welle sexueller Übergriffe auf Frauen in Köln und anderswo in einem Dilemma:

    Frauenrechte sind eigentlich das Thema der Partei - Migranten aber auch. Das grüne Spitzenpersonal agiert in der Debatte um die vor allem aus Nordafrika stammenden Tatverdächtigen mit auffälliger Zurückhaltung...""
    http://www.focus.de/politik/deutschland/tabu-thema-migranten-kriminalitaet-nach-silvester-uebergriffen-gibt-es-bei-den-gruenen-einen-blinden-fleck_id_5247077.html

  25. 25

    @ Lionheart's Ghost 22#

    Nuja, wir durften uns im Pausenhof auch noch kloppen, ohne daß gleich irgendeine hysterisch gewordene Gouvernante dahergekreischt kam und uns mit Verweisen und Schulpsychologen beworfen hat.

    🙂

  26. 26

    @ BvK 24#

    hehehe -

    darauf haben wir ja alle sowieso gewartet.

    Wie das mit der Gendersache und dem Islam auf einen Hut gehen soll.
    Oder die Bionadefraktion mit Torben, das kann man doch ausdiskutieren, Gewalt löst keine Probleme trifft auf die frische Lieferung Steinewerfer aus der Steinkultur.

  27. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 0:01
    27

    @ eagle1 #17

    Also Jesus ist Gott, der sich für uns und unsere Sünden geopfert hat.

    Wir brauchen uns nicht für andere opfern, nicht für unsere Religion u. auch nicht für unseren Gott. Menschenopfer werden im Christentum keine verlangt. Im Islam schon. Dort sollen die Gläubigen für Allah kämpfen u. sterben.

    DIES SCHRIEB HEUTE EIN KOMMENTATOR BEI PI-NEWS. NET;

    HABE LEIDER NICHT NICKNAME u. UHRZEIT NOTIERT;

    JEDENFALLS IST DIESER KLUGE KOMMENTAR NICHT VON MIR:

    ""Siehe, ich sende euch wie Schafe inmitten von Wölfen; so seid nun klug wie die Schlangen und einfältig wie die Tauben. –
    Matthäus 10,16“ --- Was nichts anderes bedeutet, dass man zwar sanftmütig und friedlich zu seinen Mitmenschen sein sollte (Schafe und Tauben), aber auch, wie die Schlange, bei aller Wohltätigkeit einen scharfen Verstand behalten müsse. --- Es müsse schon darauf geachtet werden, wem man seine Wohltaten zuteil werden lässt, ob diese auch diese Gunst verdienen, oder nur schmählich ausnutzen. --- Ohne Frage haben die Gutmenschen, viele davon in den Kirchen, ihren moralischen Kompass verloren, mag dies aus Bequemlichkeit, Hoffart, oder aus blanker Dummheit sein, sei dahingestellt und ist mir auch egal. --- Etwas anderes ist es aber, generell christliche (und humanistische) Werte, die ein wesentlicher Teil unserer Kultur ausmachen, als Schwäche zu verdammen. --- Dies schreibe ich im übrigen als jemand, der schon vor längerer Zeit aus der Kirche ausgetreten ist...""

    VON JEMAND ANDEREM IST AUCH FOLGENDER KOMMENTAR;

    HABE AUCH HIER NUR NOTIERT, DASS ER EBEN NICHT VON MIR IST:

    ""...Gute Menschen verdienen Sympathie – Gutmenschen nicht. Gutmenschen negieren die Existenz des Bösen oder sind zumindest nicht bereit, die Konsequenzen aus der Existenz des Bösen zu ziehen.

    Gutmenschen mit Macht sind daher sehr gefährlich, weil sie die Allgemeinheit gefährden.

    (...)

    Du sprichst die Feindesliebe an, die Aufforderung Jesu, die andere Wange hinzuhalten, wenn auf die eine schon geschlagen wurde.

    Hier geht es um eine innere Geisteshaltung, auch in seinem Feind potentiell den Menschen zu sehen, den Hass des Gegners zu beschämen. Das war für die damalige Zeit neu und revolutionär. Ein Schlag ins Gesicht hat jedoch keine bleibenden körperlichen – höchstens psychische Folgen.

    Die andere Wange hinzuhalten bedeutet also nicht, dass man sich oder seine Leute ernsthaft verletzen oder töten lassen soll, wenn einem jemand nach dem Leben trachtet!

    Es stimmt, dass Jesus sich töten ließ.

    Das war aber einmalig, im theologischen Sinne, die Sünde der Welt hinwegzunehmen, indem Gott als wahrer Mensch den Tod durchleidet.

    Das „Lamm Gottes“ wurde geopfert – es war prophezeit und ist geschehen.

    Das mag für Atheisten bescheuert klingen, ist jedoch enorm wichtig beim Verständnis des Christentums.

    Jesus forderte seine Anhänger nicht auf, ebenfalls als „Lämmer Gottes“ zu sterben, sich wehrlos abschlachten zu lassen. Es gibt nur ein „Lamm Gottes“.

    Was heute kaum von den Kanzeln hallt, ist das, was Jesus vor seinem Tod seinen Jüngern auftrug (Lukas 22,35-38):

    „Und er sprach zu ihnen: Als ich euch ohne Geldbeutel und Tasche und Sandalen sandte, fehlte es euch wohl an etwas? Sie aber sagten: An nichts. Er sprach aber zu ihnen:

    Aber jetzt, wer einen Geldbeutel hat, der nehme ihn, und ebenso eine Tasche, und wer keins hat, verkaufe sein Oberkleid und kaufe ein Schwert; denn ich sage euch, dass noch dieses, was geschrieben steht, an mir erfüllt werden muss: Und er ist unter die Gesetzlosen gerechnet worden; denn auch das, was mich betrifft, hat eine Vollendung. Sie aber sprachen: Herr, siehe, hier sind zwei Schwerter. Er aber sprach zu ihnen: Es ist genug.“

    Ich weiss genau, was jetzt kommt: „Das Christentum ruft zur Gewalt auf, genau wie der Islam! Alle Religionen sind gleich schlecht!“

    Das ist jedoch Schwachsinn.

    Jesus teilt seinen Anhängern hier mit, dass sie nun auf sich selbst gestellt sein werden, sich selbst ernähren und schützen müssen. Jesu Tod ist Vollendung und nicht Aufforderung zum leichtsinnigen kollektiven Selbstmord seiner Anhänger.

    Jesus ist angewidert von den Schwertern – sie sind aber, wie das Geld, nun eine Notwendigkeit zum Selbsterhalt!

    Der Beutel und das Schwert sind dafür Symbol.
    Es mag vielen gerade herrschenden, zeitgeistig schräg frömmelnden Kirchenvertretern nicht passen:

    Selbst Jesus war Realist!""

  28. 28

    @ BvK 27#

    So habe ich die Figur Jesus auch immer verstanden.
    Als Realist und Rebellen, eigentlich sogar in gewisser Hinsicht ein Extremist, da er konsequent ohne Rücksicht auf persönliche Unversehrtheit für seine Idee und seine Wahrnehmung der Welt bis in den Tod gegangen ist.

    Aber Sie haben sicher insoweit recht, daß ich die klerial übliche Auslegung dieses Verhaltens nicht exegetisch christlich bewerte und auffasse. Insoweit auch nicht "verstehe".

    Ich habe die Bibel immerhin im Gegensatz zu vielen Christen gelesen, sie aus dem Griechischen und Lateinischen übersetzt und mich lange und viele Stunden mit Theologiestudenten rumgestritten; Ich habe dies auch mit Buddhisten getan, die mir im logischen Sinne zugänglicher erschienen sind. Ich bin Radikaldemokrat im sokratischen Sinne ein bißchen ähnlich vielleicht wie MM, sofern ich seine Handlungsweise bisher richtig aufgefaßt habe.

    Auch hatte ich das Glück als Schüler jahrelang Einzelunterricht in meiner Konfession direkt von meinem Priesterling zu erhalten, wobei so ein Schülermensch dann diesem Thema nicht durch Schlafen im Unterricht entkommen kann und beruflich hatte ich dann auch indirekt viel mit kirchlichen Messen zu tun. Ich kenne die meisten der großen Originaltexte und habe mich einigermaßen lange mit vergleichenden Religionswissenschaften beschäftigt.

    Dann erschien mir aber das lebendige Leben doch interessanter. Also das, was sich eher nach den Gesetzmäßigkeiten der Verhaltensbiologie ausrichtet. Ich fand das Leben immer spannend und vielseitig.

    Es gibt den Geist, die Ideenwelt, die Kampfwelt wie zum Beispiel diese hier oder die der Politik, und es gibt auch einen spirituellen Raum. Und es gibt die Biologie der Körperlichkeit. Das Prinzip Krankheit vs Gesundheit, und da ist natürlich etwas ganz Wichtiges, die Seele, die gibt es, und wenn man den Tod kennt, dann weiß man auch, daß es die Ahnen gibt.
    Ich bin eher Sokratiker: ich weiß, daß ich nichts weiß. 🙂

  29. 29

    Ach ja, da ist noch so ein Philosoph, der sich in Sachen Asylchaos zu Wort meldet:

    Und ganz hardcore im Pegida-Slang.
    Nett Nett, es kommt der Tag, da wird die Festerling noch Innenministerin.

    http://www.tagesspiegel.de/kultur/sloterdijk-attackiert-merkel-ueberrollung-verwahrlosung-luegenaether/12893276.html
    "Überrollung, Verwahrlosung, Lügenäther"

    Fast schon reale Medienkritik!

    Wow!
    Es geht doch was voran!!!
    Der Tabubruch bahnt sich seinen Weg!

    Danke Björn Höcke!

  30. 30

    Interessant:

    jetzt wird Angie schon bedichtet und es werden Lieder an Sie komponiert, sozusagen als musikalische Mahnung an ihr Gewissen.
    Na, das sind mal Optimisten, die so was machen.

    http://www.unsertirol24.com/2016/01/29/lied-fuer-merklel-was-sagst-du-deinen-enkeln/
    Gesellschaft

    Lied für Merkel: „Was sagst du deinen Enkeln?“

  31. 31

    Hey!!!
    Wir haben illustre Gesellschaft bekommen!!

    "Ist Merkel schuld an Flüchtlingskrise? Wer sonst?"

    http://www.welt.de/wirtschaft/article151603912/Ist-Merkel-schuld-an-Fluechtlingskrise-Wer-sonst.html

  32. 32

    Nehmt das Video bitte raus, ist schon älter und aus den USA wenn ich mich nicht täusche.

    MM: Es zeigt die Verachtung der Schwarzen gegen Weiße. Daher wird es drin belassen.

  33. 33

    Welcome-Politiker und ihre Helfershelfer haben auch hier mitgeschlagen

    https://www.youtube.com/watch?v=S9whSF7mK50&feature=player_embedded

    Siehe auch:
    https://koptisch.wordpress.com/2016/01/28/finnland-will-20-000-asylbewerber-abschieben/#more-73489

  34. 34

    @ MM

    Herr Mannheimer, ich hab da eine Schönheitengalerie der besonderen Art für Sie entdeckt.

    https://behindthenewsisrael.wordpress.com/2016/01/21/27-bangladeshi-nationals-arrested-in-singapore-and-deported-for-terror-links/
    27 Bangladeshi nationals arrested in Singapore and deported for terror links

  35. 35

    Was?
    quo vadis 32#

    Finnland will auch 20 000 Futschies abschieben?!

    Auch die Finnen eine Massendeportation also?!

    Und leider ist der 1. Link schon gesperrt. Maas sei dank!

    Auch was für MM ist ihr 2. link

    https://koptisch.wordpress.com/2016/01/28/finnland-will-20-000-asylbewerber-abschieben/#more-73489

    mit dem Angriff auf das Mädchen. Schaut euch den gezielten Tritt in den Nacken an, das hätte ihr den Hals brechen können, das Mädel hätte wegen dieser (Selbstzensur) queschnittsgelähmt oder tot sein können!!!
    Nur so zum Spaß

    Wir haben uns auch viel geschlägert als Jugendliche im Pausenhof oder nach der Schule, aber NIE so, daß man jemanden tödlich gefährdet und auch aus anderen Motiven. Meist ging es um wirklich "wichtige" Sachen wie einen alten Streit oder Beleidigungen.
    Aber dieses Verhalten da ist absolut entartet. Denen ist einfach nur langweilig und sie filmen sich bei ihren minderwertigen "Heldentaten", wollen sich als Filmhelden im Netz sehen, weil sie sonst gar nicht wissen, daß sie existieren.

  36. 36

    Die Politiker Allah Coleur und besonders Merkels Partei hat uns zum Abschuss freigegeben. Mit den Worten " Der Islam gehört zu Deutschland " Wer das immer noch nicht begriffen hat ,dem kann man nicht mehr helfen .

    Keiner hilft der Alten Frau ,typische Feigheit .Wenn sie alle auf dem Schläger draufgeschlagen hätten ,wären sie als Rechte und Nazi betitelt worden ,Fremdenfeindlich ..........Ja so haben die Politiker ein Gift verbreitet um ihre Kriminelle Vereinigung nicht zu gefährden .

    Stauffenbergs müssen her , die diese ganzen Hochverräter,Rechtsbrecher ,Verbrecher stoppen .
    Merkel muss weg

    Die Merkel ist eine Verbrecherin ,viel Blut klebt an ihren Händen ,deutsches Blut ,europäisches Blut !

    Aber sie ist nicht alleine Schuldig !
    Die Generäle der Bundeswehr sind mitschuldig ,weil sie diese politische kriminelle Vereinigung nicht stoppt . Die Grenzen nicht schützt ,Deutsche Frauen und Kinder von den islamischen illegalen Landnehmer vergewaltigen lässt und sogar töten lässt .
    Die Bundeswehr schaut zu ,wie unser Volk von dieser Politik vergewaltigt ,ausgeraubt und belogen und betrogen wird .

    Eine Schande sind diese Bundeswehrgeneräle die diesem kriminellen Politikergesocks noch folgen ,anstatt unser Deutsches Volk zuschützen .
    Den Eid denn sie zum Schutz an unserem Volk geleistet haben können sie in die Tonne werfen .
    Es ist ein Meineid ,eine Lüge !!

    Wozu brauchen wir eine Bundeswehr ,wenn sie das Volk nicht schützt ?
    Aber in Mali ,Afghanistan und sonstwo auf der Welt für den US-Verbrecher-Synikat-Regime als Kanonenfutter dienen ,das können sie .

    In Deutschland hat Merkel das Recht ausser Kraft gesetzt und die Bundeswehr gehört scheinbar auch zu den Rechtsbrecher -Verbrecher .
    Schade mein Vertrauen ist echt dahin ,mein Sohn hat auch gedient ,ich hätte es Ihm damals ausreden sollen .
    Es war ein Fehler von mir .

    " Wenn Unrecht zu Recht wird ,dann wird Widerstand zur Pflicht " Diesen Spruch sollten diese Bundeswehr-Generäle sich zu Herzen nehmen !!!!!

  37. 37

    ps. Merkel und co sind keine Heiligen ,sie sollten eigentlich Deutsche Interressen vertreten,im Auftrag des Deutschen Volkes arbeiten . Aber was tun sie die ganzen Jahren ,Krieg führen gegen das Deutsche Volk !!
    Zum Schaden an unserem Deutschen Volk !!! Für eine Fremde Macht arbeiten sie schon lange ,Merkel hat es auf ihrer Berliner Rede vor ein paar Jahren zugegeben.

    Merkel muss weg

  38. 38

    USA Oktober 2015 für 25 Dollar wurde die Frau so Mißhandelt. Dort Alltag und hie leider auch.
    Schärfere Gesetze oder gar die Totes Strafe haben dort nicht geholfen und das werden diese auch hier nicht tun. Es hilf nur das Ausweisen aus unserem Land. Das ganze Theater haben wir nicht nur Merkel zu Verdanken sondern auch den Herren vorher.

  39. 39

    .

    Die links-radikale Papensche NAZI-Rundfunkreform
    ------------------------------------------------------------------------

    Das Übergewicht der Länder war der Reichsregierung ein Dorn im Auge. Reichskanzler von Papen setzte 1932 nach der Entmachtung der gewählten preußischen Regierung eine weitreichende Rundfunkreform durch, bei der auch neue Programmrichtlinien in Kraft gesetzt wurden.

    Die Reichs-Rundfunk-Gesellschaft wurde verstaatlicht. 51 Prozent der Anteile verblieben in der Hand der Post, die Länder übernahmen 49 Prozent der Anteile. Die regionalen Sendegesellschaften wurden in gemeinnützige Gesellschaften umgewandelt. Mit der Verstaatlichung wurden die privaten Kapitalgeber allmählich aus dem Rundfunk verdrängt.

    Die links-radikale Papensche NAZI-Rundfunkreform
    http://www.dra.de/rundfunkgeschichte/75jahreradio/anfaenge/zensur/inhalt_papen.html

    Programmüberwachung durch die Politik
    http://www.dra.de/rundfunkgeschichte/75jahreradio/anfaenge/zensur/inhalt_ueberwachung.html

    Zensur des politischen Programms
    http://www.dra.de/rundfunkgeschichte/75jahreradio/anfaenge/zensur/inhalt.html

    .
    Wehret den links-kriminellen NAZI-Anfängen !!!

    .

  40. 40

    .

    Wie „Damals“ so auch HEUTE wieder !!!

    Im erneut aufmarschierenden links-kriminellen NAZI-Reich mit den gleichen links-sozialistischen „Völker-MORD-Ambitionen“ wie auch „Damals“.

    CDU = Chaotische Dämonische UN-menschen, die UN-menschliche Völker-MORD-Vereinigung, die grinsender Miene und mit permanenten Lügen das Deutsche Volk erneut in`s sichere Verderben treibt aus reiner Geld-GIER einiger weniger linker-Vollverbrecher und linker-Menschen-Schlepper !!!
    .

    „Ganz Deutschland hört den links-radikalen, Deutschen-feindlichen NAZI-Sozialistischen (Ver-)Führer mit dem Volksempfänger“ !

    „Übernahme des Rundfunks durch das links-radikale NAZI-Propagandaministerium"
    https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_H%C3%B6rfunks_in_Deutschland#.C3.9Cbernahme_des_Rundfunks_durch_das_Propagandaministerium
    .

  41. 41

    .
    Der Zweite Weltkrieg war der erste wirkliche Medienkrieg. Während der Erste Weltkrieg eigentlich erst nachträglich medialisiert wurde,1 war der Zweite von Anfang an ein Krieg der medial vermittelten Bilder und Töne.

    Bezeichnenderweise nahm er seinen Ausgang mit einem Ereignis, das zugleich (links-verlogen, links-kriminell) inszeniert und medialisiert war – der so genannte Fall Gleiwitz.

    An der deutsch-polnischen Grenze wurde – angeblich – ein deutscher Sender überfallen und von diesem anti-deutsche Parolen in polnischer Sprache ausgestrahlt. Die (verlogenen, links-kriminellen) ... Sozialisten schoben den Polen die Schuld für den Zwischenfall in die Schuhe. Nun sei seine Geduld aufgebraucht, verkündete (der links-radikale, Deutschen-feindliche Sozialist Adolf) Hitler, es werde "zurückgeschossen".

    Tatsächlich hatten die ( linken Antifa-ANTI-)Deutschen jedoch den gesamten (links-kriminellen) Vorfall inszeniert und die Slogans selbst gesendet: Um der Geschichte Glaubwürdigkeit zu verleihen, hatten die (links-kriminellen Antifa-) ... Sozialisten sogar einige KZ-Insassen ermordet und, in polnische Uniformen gekleidet, in Gleiwitz als "Opfer" zurückgelassen.

    "Pfui-Spinne, schämt euch was ihr links-kriminellen, links-radikale linke-Pest" !!!

    Die Vernichtung Libyens war auch eine Schand-Tat links-krimineller NAZI-Lügen-Medien und nun hetzt die gleiche "links-kriminelle NAZI-Lügenpresse" gegen unser schönes Rußland !!!

    Links-kriminelle-Lügenpresse, fahr endlich zur ewigen HÖLLE und komm niemals mehr wieder !!!

    Volksempfänger, Wochenschau und Kriegsrevue
    http://www.nachdemfilm.de/content/volksempf%C3%A4nger-wochenschau-und-kriegsrevue

    .

    ALLES kommt wieder und wieder und wieder ... !!!

    Wehret den links-kriminellen Anfängen !!!

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  42. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 10:12
    42

    ZEITGEIST-ENTWICKLUNG

    Politkorrekte Medien: "MigrationsHintergrund"

    Tattoo-Lesbe Dunja Hayali: "MigrationsVordergrund"

    Schein-Flüchtlinge: "MigrationsFordergrund"

  43. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 10:33
    43

    @ Eagle1 #28

    Bitte bedenken Sie bei dem ganzen evangel. Tanz um die Bibel,

    Gottes Wort wurde NICHT Buch/Bibel, daher ist die Bibel schon immer ausleg- u. kritisierbar; sondern ist in Jesus-Christus inkarniert:
    Joh. 1;14
    "Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit."

    Wohingegen Allahs Wort Buch wurde, also im Koran inlibriert ist. Daher darf man den Koran auch nicht kritisieren, weil man damit an Allah zweifele.

    ++++++++++++++++++

    Martin Luther fuhr eine wahnsinnig große Propagandakampagne. Er schaffte es, daß jeder lutherische Haushalt eine Bibel anschaffte, obwohl man fürs gleiche Geld eine Kuh hätte kaufen können.

    Luthers Brieffreund, Erasmus von Rotterdam spöttelte, Luther habe einen neuen Gott erfunden, ein Buch.

    Katholiken fangen mit dem Gedöns um die Bibel erst seit dem Ökumenegequatsche mit Bibelkränzchen/-treffen an.

    Katholische Haushalte hatten keine Bibel. Ich kenne heute noch kath. Bauernfamilien, die keine haben, außer dem Magnifikat, wie unser Gesangbuch früher hieß. Da stehen natürlich nicht nur Lieder, Litaneien, Psalmen u. das Glaubensbekenntnins drin, sondern die verschied. Messen latein./deutsch, Andachten, Bittgebete u. Erläuterungen zum Kirchenjahr usw.

    Ich habe zwei prächtig geschmückte Bibeln, wobei mich vor allem die Bildtafeln interessieren, die eine mit den Abb. von Gemälden u. Altarbildern der Alten Meister, die andere mit Kirchenfenstern...

  44. Ein von (fast) allen völlig Verarschter
    Samstag, 30. Januar 2016 10:58
    44

    "Die öffentliche Sicherheit ist in unserem Land nicht länger gewährleistet"
    Aber natürlichist die gewährleistet.
    Als unbescholdener, gehbehindeter, schwerbehindeter Bürger wurde ich mit insgesamt 12-14 Mann vom Grundstück gezerrt.
    Also, es sind genügend "Beschützer" vorhanden, und sollange alle an das glauben was diese Darstellen wollen/sollen, solange können die tun und lassen was sie wollen.

    Hauptsache das Handy ist das neuste, der Frenseher überträgt Fußball, das Bier ist nicht alle und es ist genug Fleisch zum grillen da, etc.!

    ---

    Wo ich gerade die paar unverständlichen Zeilen tippe, wird im TV gezeigt und erklärt wie normal es ist, wenn soviele im Land schwarz sind und das es absolut keinen Unterschied gibt und und und.
    Millionen Deutsche finden das alles richtig und gut.
    Über 160 Nationen im Land, die wenigsten wollen Deutschland haben, selbst die meisten Deutschen nicht usw., wen wunder da der über alle Maßen verdiente Untergang!?

  45. 45

    @ 44#

    Lassen Sie sich nicht von dieser Agit-Prop fertig machen. 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=N4RllRNOWkw
    Brandner: Rot-Rot-Grün ist nicht beschlussfähig – ein parlamentarisches Armutszeugnis

    Bald haben wir solche Leute im Parlament!!!

    🙂 🙂 🙂

  46. 46

    Das Schlimmste ist, daß alle anderen nur GAFFEN, wie dieses miese und brutale Bimbo-Arschloch die wehrlose Frau zusammenschlägt. KEIN EINZIGER HILFT!
    Wie weit runter ist es mit diesem scheiß politkorrekten Land und diesem rückgratlosen, feigen Volk gekommen?
    Ein Volk von Weicheiern, Memmen und gutmenschlichen, laktose-intoleranten, veganen Fahrradhelm-Schwuchteln! Mir ist sowas von kotz übel!?

  47. 47

    eagle1 #23

    Die Eltern sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Hier ist der erste Schultag in Berlin. So dürfte es doch fast in den ganzen Schulen aussehen:

    Erster Schultag in Berlin. Der Direktor ruft die Schüler auf:

    "Mustapha El Ekhzeri?" - "Anwesend!"

    "Achmed El Cabul?" - "Anwesend!"

    "Kadir Sel Ohlmi?" - "Anwesend!"

    "Mohammed Endahrha" - "Anwesend!"

    "Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

    "Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

    Ein letztes mal: "Mel Ani El Sner?"

    Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: "Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen."

  48. 48

    @eagle #45

    Ich finde, daß F. Petry für den Posten, den sie innehat, nicht geeignet ist.
    Sie hat nicht genug Biß, nicht genug Erfahrung, hat nicht genug Selbstbewußtsein für den Job, läßt sich in Labershows in die Enge treiben.
    Sowas würde dem Ferkel niemals passieren.

    Als schlagfertige Redner sind ihr Höcke und Brandner haushoch überlegen. MMn sind sie eher für das Amt Petry's geeignet.

  49. 49

    So was wie in dem Video zu sehen, passiert in Afrikas Großstädten alle Nase lang und nicht nur dort.
    Es wird sich auch hier einbürgern, in den NoGoAereas deutscher Städte,die systematisch geleugnet werden, nicht zu vergessen europäischer Städte, wird das Aufkommen solch krimineller Handlungen geflissendlich unter der Schweigedecke gehalten .
    Dieses Verschweigen wird nicht mehr lange zu praktizieren sein, mit Silvester in Köln ist ein Anfang gemacht.
    Frage an den Herrn Schreiber zu Kommentar 1:
    Auf wen warten Sie denn, um sich in vorderster Front einzureihen, um zu kämpfen?
    Daß Sie sich der Auseinandersetzung in anonymer Form stellen, haben Sie in Ihrem Kommentar 6 berichtet, Sie handeln aus der sicheren hinteren Reihe.
    Fronten bieten sich inzwischen zahlreiche an, gehen Sie in die Fußgängerzonen und suchen sie die Auseinandersetzung in Gesprächen , beteiligen Sie sich an Bürgerinitiativen, gehen Sie ganz vorne bei Pegidas mit, protestieren Sie mit Gleichgesinnten vor Rathäusern , entwerfen und drucken Sie Briefe an die Bürger, die Sie persönlich in die Briefkästen, unter Scheibenwischer stecken , nerven Sie die Kirchenvertreter mit sachlichen Informationen und suchen Sie sie persönlich auf - auch wenn Sie keiner Glaubensrichtung angehören sollten.
    Beschäftigen Sie sich nicht mit dem, was Sie nicht können sondern mit dem , was Sie können.
    Wenn Sie sich vorstellen können, mutigst in vorderster Linie für Freiheit und Recht zu kämpfen , fangen Sie an, und holen sich die ersten blauen Flecken .Vielleicht entdecken Sie sogar, daß es von Ihnen mehr gibt, als Sie angenommen haben,die ebenso darauf warteten, daß einer ruft: Wir fangen an. Daß Sie meinen, die Deutschen hätten es verlernt,zu kämpfen, ist ein Zeichen dafür, wie perfide das System gegen Deutschland arbeitet, es beginnt mit den schwächsten der Gesellschaft nämlich ihrer Kinder, indoktriniert zu einer NWO , die Widerstand nicht duldet.
    Gehen Sie an die vorderste Front die da heißt:
    Aufklärung
    Wenn es also eher Ihrer Stärke entspricht, aus dem Anonymen zu kämpfen, machen Sie weiter so.
    Vermissen Sie aber die offene Auseinanderstzung,beginnen Sie damit und warten Sie nicht auf jemanden, der übers Wasser laufen kann, nur weil er weiß, wo die Steine liegen.
    Ich weiß, wovon ich rede.

  50. 50

    >> LIVE-LEAK <<
    ist voll von solchen Videos, dort werden sie auch nicht mehr entfernt.