40 Prozent der Deutschen wollen Merkels Rücktritt. CDU weiter im freien Fall

Merkel Ende5

39,9 Prozent der Bundesbürger fordern den Rücktritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Grund ihrer aktuellen Flüchtlingspolitik. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für das Nachrichtenmagazin Focus. Nur knapp fünf Prozent mehr sind der Auffassung, die Flüchtlingspolitik sei kein Grund für einen Rücktritt. 

***

29.01.2016, 12:22  FOCUS Online

Kanzlerin in BedrängnisInsa-Umfrage: 40 Prozent der Deutschen wollen Merkels Rücktritt

Die Kanzlerin sinkt weiter in der Gunst der Wähler – mittlerweile wollen 40 Prozent ihren Rücktritt. Selbst die Anhänger der Union stehen nicht mehr geschlossen hinter ihr. Hauptgrund für die Entwicklung ist die Flüchtlingspolitik.

Besonders Merkel-kritisch sind die Wähler der AfD.  Zwei von drei Anhängern fordern den Rücktritt. Dahinter folgen im Ranking der Merkel-Gegner die Linken mit 45,4 Prozent, die FDP mit 44 Prozent und die SPD mit 41,3 Prozent. Bei den Anhängern der Union ist jeder Vierte für einen Rücktritt der Kanzlerin.

Quelle:

http://www.focus.de/politik/videos/insa-umfrage-kanzlerin-in-bedraengnis-40-der-deutschen-wollen-merkels-ruecktritt_id_5248053.html


 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 30. Januar 2016 10:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Volksverräter, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

65 Kommentare

  1. 1

    Untragbar für DT. Bürger sind Bk. Merkel einschließlich ihres gesamten willfährigen etablierten CDU-CSU, SPD, Linke u. Grüne Parteien-
    Gefolge! Diese Polit-Clicke hat die BRD u. deren Bürger destabilisiert! Angst, Terror, Raub,Verge-
    waltigungen Mord u. Totschlag regiert in d. BRD
    Dies als Mittel der Verdrängung der Deutschen zu
    gunsten der eigefluteten Muslime!

  2. 2

    .

    Wie „Damals“ so auch HEUTE wieder !!!

    Genau das sind mal wieder NAZI-Strukturen, wenn mal wieder ein einziges linkes-Völker-MORD-Monstrum so viel Schaden anrichten kann uns die links-radikalen, Deutschen-feindlichen NAZI-Sozialisten vom Typus links-radikaler Adolf Eichmann stehen mal wieder Schlange und sind mal wieder bereit JEDES Vernichtungswerk für dreckiges, blutiges Geld skrupellos zu vollbringen !!!

    Im erneut aufmarschierenden links-kriminellen NAZI-Reich mit den gleichen links-sozialistischen „Völker-MORD-Ambitionen“ wie auch „Damals“.

    CDU = Chaotische Dämonische UN-menschen !!!

    CDU die UN-menschliche, beim Deutschen Steuerzahler schmarotzende Völker-MORD-Vereinigung, die grinsender Miene und mit permanenten Lügen das Deutsche Volk erneut in`s sichere Verderben treibt aus reiner Geld-GIER einiger weniger linker-Vollverbrecher und linker-Menschen-Schlepper !!!
    .

    Fahrt endlich zur ewigen Hölle, ihr geisteskranken, Gefühlstoten schmarotzenden Polit-Parasiten ihr seid das widerlichste und UN-menschlichste, was die Welt je hervorgebracht hat. Ihr habt KEIN Recht jemals wieder in einer Zivilisation zu sein, auch NICHT als Kanalreiniger – ein ehrbarer Beruf im Gegensatz zu links-kriminellen Polit-Verbrechern und linken Volks-MÖRDERN !!!

    .

    Im abscheulichen „linken Eck“ stinkt es ganz abscheulich nach linkem-Verbrechen, linker-Gewalt und linken-Massen-MORD. Zur ewigen Hölle mit den geisteskranken linken-Geisterfahrern, die uns hier ALLE umbringen wollen !!!

    Der „Kampf gegen links“ ist OBERSTE Bürgerpflicht !!!
    .

    Deutschland gegen diese linken-Volks-MÖRDER !!!

    Deutschland gegen den linken-NAZI-Sumpf !!!

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  3. 3

    „40 Prozent der Deutschen wollen Merkels Rücktritt.“

    Nur 40 Prozent? Lächerlich. Was von sogenannten „repräsentativen Umfragen“ zu halten ist, dürfte doch allgemein bekannt sein…

    http://i.imgur.com/hjIAAIX.png

  4. 4

    Ist es nun erschreckender, daß nur 25% der CDU-Deppen gegen Merkel sind
    ODER
    nur 66% der AfDler den Sturz von Merkel wollen?

  5. 5

    Wenn man mich fragt.

    In einem Satz hatte diese BK recht.
    „Ich gebe nichts auf Umfragen“

    Es sind fast alle, die ihren Rücktritt fordern.
    Diese Umfragen bedienen sich immer wieder aus dem selben statistikbildenden Pool von „Opfern“, die sie befragen.
    Die sind aber schon vorsortiert und bilden KEIN realistisches Abbild der Wirklichkeit.

    Geschätzt wollen mehr als 3/4tel der Wähler, und das sind NICHT die in Deutschland lebende Bevölkerung, daß sie endlich verschwindet!
    Sofort und ihre ganzer Müllhaufen mit ihr.

    Grenzen dicht!
    Sofort!
    Und wenn man runde Tische einberuft, dann für die Frage, wie man mit Beratung hochqualifizierten Politikwissenschaftlern und sonstiger Fachleute diesen Kalibers eine weltweite Ausgleichspolitik in die Wege leiten kann. Und zwar ebenfalls sofort.

    Es sind nur die Links-Moslems mit deutschem Paß, die das nicht wollen. Aber die werden verlieren, das prophezeihe ich ihnen.

  6. 6

    hochqualifizierter Wissenschaftler….natürlich – sorry

  7. 7

    OT aber auch Tagespolitik:

    Ist Petry ein U-Boot?
    Das ist meine Frage schon lange.
    Die P&P Alianz (Petry-Pretzell), oder wer hat denn hier die Pinocchio-Nase!? Über ihr vordergründiges „Ungeschick“ bei Interviews bin ich schon lange sauer! Sie hat doch angeblich einen hohen IQ. Wo ist der, wenns drauf ankommt? Auf Fangfragen muß eine Parteivorsitzende Politikerin immer vorbereitet sein!

    Auf PI ist gerade ein sehr guter Beitrag dazu:
    Für alle die keine Möglichkeiten haben, sich dort einzulinken…
    HIER die volle Kopie des Artikels:

    http://www.pi-news.net/2016/01/wie-afd-petry-daemlich-in-fettnaepfchen-tritt/#more-501182

    „Wie AfD-Petry dämlich in Fettnäpfchen tritt!
    (Autor: kewil, 30. Jan 2016)

    Manche in der AfD-Spitze tappen immer noch dämlich in jede Falle. Heute morgen steht in der ganzen gleichgeschalteten Lügenpresse – wie hier in der BILD – als Topmeldung, Petry und die AfD seien für Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge. Schuld daran ist Frauke Petry, die sich wieder einmal höchst dämlich angestellt hat. Dabei war sie gewarnt. Erst im November wurde ihr Lebensgefährte, der AfD-NRW-Landesvorsitzende Marcus Pretzel, tagelang mit Schießbefehl an der Grenze durch die Presse geschmiert. Schauen Sie selbst wie blöd, liebe Leser! Es passierte in einem Interview mit dem „Mannheimer Morgen“:

    Frau Petry, Sie fordern, an den Grenzen „wieder Recht und Ordnung herzustellen“. Was heißt das?

    Frauke Petry: Wir brauchen umfassende Kontrollen, damit nicht weiter so viele unregistrierte Flüchtlinge über Österreich einreisen können.

    Die Grenze zu Österreich ist mehr als 800 Kilometer lang. Wie wollen Sie die durchgängig kontrollieren?

    Petry: Ich weiß genau, dass Sie mich zur Schlagzeile „Petry will Grenzzäune errichten“ provozieren wollen.

    Wir wollen nur wissen, wie Ihr Plan aussieht. Wie sieht er aus?

    Petry: Wir müssen natürlich genügend Bundespolizisten einsetzen und dürfen Zurückweisungen nicht scheuen. Dies muss notfalls auch mit Grenzsicherungsanlagen durchgesetzt werden.

    Wie hoch sollen die Zäune sein?

    Petry: Sie können es nicht lassen! Schauen Sie doch mal nach Spanien. Die haben auch hohe Zäune.

    Was passiert, wenn ein Flüchtling über den Zaun klettert?

    Petry: Dann muss die Polizei den Flüchtling daran hindern, dass er deutschen Boden betritt.

    Und wenn er es trotzdem tut?

    Petry: Sie wollen mich schon wieder in eine bestimmte Richtung treiben.

    Noch mal: Wie soll ein Grenzpolizist in diesem Fall reagieren?

    Petry: Er muss den illegalen Grenzübertritt verhindern, notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen. So steht es im Gesetz.

    Entschuldigung, geht es noch dümmer? Obwohl Petry weiß, dass man sie genau da hinbringen will, eiert sie endlos rum, und plumpst hinein. Und genau das kommt jetzt den ganzen Tag in allen Schmierblättern und das nächste halbe Jahr in sämtlichen Talkshows: die AfD will Flüchtlinge erschießen! Warum kann sie sich nicht vorher was ausdenken? Man weiß doch, mit was die dumme Journaille punkten will. Es wäre so einfach gewesen:

    Die Grenze zu Österreich ist mehr als 800 Kilometer lang. Wie wollen Sie die durchgängig kontrollieren?

    Petry: Fragen Sie doch Frau Merkel! Die Grenze zwischen der Türkei und Griechenland ist 13.000 km lang voller unübersichtlicher Inseln, und Frau Merkel gibt Erdogan jetzt viele Milliarden Euro von unserem sauer verdienten Steuergeld, um genau diese Grenze dicht zu machen. Die Griechen sprechen sogar von 18.000 km Küste, und die kriegen auch Milliarden, und Merkel behauptet, dass es total einfach sei, diese Grenzen zu sichern. Dagegen sind die paar Meter Grenzübergänge nach Österreich ein Pipifax!

    Oder alternativ:

    Wir könnten die Leute schon längst vor unseren Grenzen bremsen, indem wir eben keine Selfies wie Frau Merkel schicken und ‚Refugees welcome‘ brüllen, sondern indem wir in die ganze Welt Signale senden, dass wir genug Flüchtlinge haben und keine mehr wollen. Und wir könnten die Sozialleistungen und andere Lockmittel stark einschränken! Da kommt gar kein Flüchtling mehr bis an die Grenze! Wetten?

    Und wer seine abgeschobenen Asylanten nicht aufnimmt, dem wird die Entwicklungshilfe gestrichen, hat ja sogar der Gabriel schon gesagt! Wer immer nur solche vorgeschobenen, falschen Argumente bringt, will nur eines: Nix tun! Wir, die AfD, wollen was tun und haben viele gute Vorschläge!

    Und schon wären die Hanswürste des Mannheimer Morgens verstummt. Außerdem muß man gar nicht alle Fragen beantworten, man hätte auf diese penetrante Zaun-Fragerei auch sagen können:

    Haben Sie zufällig noch was anderes auf Lager? Sonst kann ich jetzt gehen!

    Auch diese unsagbar dämlichen und endlosen Reaktionen auf Björn Höcke sind sowas von blöd! Darauf fragt man einfach zurück, ob im letzten halben Jahr sonst nix passiert sei. Und Petry & Co könnten auch mal PI gelesen haben, da steht schon seit über einem Monat genau drin, was in Sachen Höcke zu antworten ist! Man kann regelrecht zu einem Gegenschlag ausholen und darüber informieren, dass Höcke nur eine grüne Wissenschaftstheorie verbreitet hat! Herrgott nochmal, mir geht der Hut hoch! Ist das denn so schwer?“

  8. 8

    Übrigens wäre mein Vorschlag für eine Antwort auf die Schußwaffengebrauch-Frage bei der Grenzsicherung die:

    „Diese Frage ist ebenso theoretisch und daher müßig, wie die nach der juristischen Definition der Obergrenze beim Asylgesetz, das ohnehin das falsche gesetzliche Regelwerk zur Bearbeitung der vorliegenden Situation ist.

    Deustschland ist als eines der hochentwickeltsten Industrieländer der Welt , das über viele fähige Offiziere und Grenzpolizisten-Einsatzleiter verfügt, ebenso wie Ungarn in der Lage, seine Grenze wirksam auch ohne Schußwaffengebrauch zu sichern. Davon können Sie ausgehen.
    (Charmantes aber martialisches Lächeln)

    Da die heranstömenden Migranten sehr schnell verstehen werden, daß die Party zuende ist, wenn man wie Ungarn Wasserwerfer und Zäune in konsequenter und angemessener Form einsetzt, stelle auch die Verständigung mit den Migratnen kein Problem dar.

    Jeder Mensch auf der Welt – außer Ihnen offenbar – weiß nämlich, was eine Grenze ist. Dafür brauchen Sie keine arabischen Untertitel!

    Frau Merkel muß ihren Mega-Magneten abstellen und zurücktreten und dann ist der Fall erledigt. Da kann ich meiner Parteikollegin Frau von Storch nur beipflichten und wir werden im Falle eines Regierungsmandats sofort diesen Schritt umsetzen. (Suffisantes Lächeln)

    Man darf uns also getrost als absolute Mehrheit mit über 50% Stimmen wählen, wir sind vollkommen zurechnungsfähig und staatsjuristisch sowie auch im Hinblick auf Rechtsstaatlichkeit alle sehr gut versiert. (Ironisch, keckes Lächeln)

    Was wir anstelle dieser müßigen Fangfragerei brauchen, ist massiver Einsatz von Rückführungsbeauftragten. Dabei werden die europäischen Nachbarländer sicher NICHT die Mitarbeit verweigern. Davon bin ich überzeugt. (munteres kleines petrytypisches Siegerlächeln, fröhlich-keck aber entschlossen)“

    DAS wäre meine Adler-Antwort auf so einen Mumpitz von Fragestellung. Ist das zu schwer? Frau Petry?! Herr Meuthen, Herr Pretzell!?
    Hmm?
    Gooooooot, habt ihr schlechte Regisseure!

  9. 9

    Nur 66 % der AfD-Wähler fordern Merkels Rücktritt ?
    Ich glaub,mich tritt ein Pferd.
    Handelt es sich um einen Zahlendreher ?
    Ich hoffe doch sehr, dass es 99 % sind 1

  10. 10

    eagle1 zu 6:

    Ihre Gedanken zu Frau Petry sind völlig richtig. Jedem muß eine gewisse Unbedarftheit und Naivität bei der Frau auffallen.
    Ich sehe es so, daß Petry ein anständiger Mensch ist, sie antwortet daher auf Fragen bemüht korrekt. Nun tut das aber kein Politiker, der auch nur etwas Erfahrung hat. Frau Petry muß sich dringend mit ihrer Aufrichtigkeit auseinander setzen, sie muß abgebrühter werden. Und wenn sie von Leuten wie Stegner oder Augstein mies angeraunzt wird, muß sie sich mehr wehren, was bei diesen Typen doch nicht so schwer sein kann. Beispiel:
    Herr Augstein, sie beschuldigen die AfD des Rassismus. Ich finde es erstaunlich, daß ein solcher Vorwurf von jemandem kommt, der unter die 10 größten Rassisten des ganzen Planeten gewählt wurde.

  11. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 13:42
    11

    Linker Erziehungswahn in seinem Lauf,
    halten weder Ochs, noch Esel auf!

    ABER DIE ZUCHTRUTE DES ISLAMS.

    BRÜLLER DES ERSTEN QUARTALS

    UND EIN EVANGEL. PFARRER

    „“Nach Sex-Attacken auf Frauen
    Vorleben statt verurteilen:

    „Flüchtlinge brauchen männliche Vorbilder“
    29.01.2016

    Einen Monat nach den Angriffen auf Frauen in Köln wird in Deutschland weiterhin viel über Sexismus diskutiert. Doch statt pauschal mit dem Finger auf „die Flüchtlinge“ zu zeigen, sollten wir Verantwortung übernehmen

    und ein positives Frauenbild vermitteln, sagt +++Pfarrer Martin Treichel+++. Ein Gastbeitrag…““

    [Der Beitrag ist zuerst erschienen in der Westfälischen Rundschau und auf den Internetseiten der Evangelischen Kirche von Westfalen und des Instituts für Kirche und Gesellschaft.]
    http://www.focus.de/vorleben-statt-verurteilen-pfarrer-in-der-sexismus-debatte-fluechtlinge-brauchen-maennliche-vorbilder_id_5248634.html

    +++Martin Treichel, Landesmännerpfarrer
    http://www.kircheundgesellschaft.de/maenner-familie-ehrenamt/team/treichel/

  12. 12

    @ Onkel Dapte 9#

    Eine Frau mit Doktortitel in Chemie und genug Karriereinstinkt, sich dauernd gegen Höcke durchzusetzen und die sich als Chefin einer sehr schlagkräftigen Partei etablieren konnte, ist ales andere als unbedarft.

    Das kann ich Ihnen versichern. Frauen sollte man nicht unterschätzen, auch wenn sie auf Rehlein machen.

  13. 13

    Ich halte Petry nur unter einem Aspekt für gut besetzt.

    Sie kann die Männer der Mitte mittels Bein bezirzen und etwas vernebeln. Ohne diese Frau in der Partei würde die AfD zu „altväterlich“ rüberkommen, was sie zwar nicht ist, aber sie wurde unter Lucke lange so wahrgenommen.

    Der heimliche Hauptdarsteller ist natrlich Höcke, das weiß jeder.

  14. 14

    @ MM

    Hallo Herr Mannheimer, da hat jemand aber gut verinnerlicht, was Sie ununterbrochen über die National-Sozialisten lehren.

    Da kommt doch tatsächlich Schwung in die Debatte.

    https://www.youtube.com/watch?v=86hTEv3lVN4
    Rede von Mirko Welsch, Sprecher der Homosexuellen in der AfD

  15. 15

    Ich muß hier mal OT reingrätschen. Im Blog von MM wird ein Video gezeigt, das einen Neger dabei ertappt, wie er eine ältere Dame nierderschlägt. Dieses Video stammt aus einer der gefährlichsten Städte der USA, nämlich Atlantic City; NJ. Nicht Europa – was es aber nicht besser macht. Der Mann wurde zwischenzeitlich verhaftet. Aber ein gutes Beispiel dafür was uns in den nächsten Jahren blüht, dank Mad-Angela aus Berlin und ihrer rückgratlosen Entourage.

    http://abc7ny.com/news/police-man-who-knocked-out-woman-in-facebook-video-charged-in-nj/1041306/

  16. 16

    WICHTIG

    Wer in 1% investiert hat, wurde nicht betrogen!

    Schachtschneider schlägt JETZT zu!

    http://www.sezession.de/52956/lage-2016-3-verfassungsbeschwerde-der-buergerinitiative-ein-prozent.html
    Lage 2016 (3): Verfassungsbeschwerde der Bürgerinitiative „Ein Prozent“

    PI berichtet:
    http://www.pi-news.net/2016/01/staatsrechtler-fordert-suspendierung-merkels/#more-501210

    „Staatsrechtler fordert Suspendierung Merkels“
    Autor: PI, 30. Jan 2016

    „Der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider (Bildmitte) will die Bundesregierung mit einer Verfassungsbeschwerde zwingen, die deutschen Grenzen „gegen die illegale Einreise von Ausländern zu sichern und den illegalen Aufenthalt der Ausländer unverzüglich zu beenden“. Das teilte Schachtschneider am Sonntag Vormittag auf einer Pressekonferenz in Berlin mit. Der Jurist verlangt in seiner Beschwerde auch die vorläufige Suspendierung und spätere Amtsenthebung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD).

    Um der Dringlichkeit des Handelns gerecht zu werden, wird Professor Schachtschneider einstweilige Anordnung beantragen. Er stützt seine Anträge dabei auf das Recht auf Demokratie, das jedem Bürger Deutschlands aufgrund des Art. 38 Abs. I GG als Grundrecht zusteht. Schachtschneider sieht die Verfassungsidentität Deutschlands in zweifacher Hinsicht gefährdet: Zum einen verletze die Einwanderungspolitik der Bundesregierung das Prinzip, daß Deutschland das Land der Deutschen sei, zum anderen das Prinzip des Rechtsstaats.

    Professor Schachtschneider wird als Verfahrensbevollmächtigter der Verfassungsbeschwerde unterstützt von der Bürgerinitiative »Ein Prozent für unser Land« – namentlich treten als Beschwerdeführer neben Schachtschneider der AfD-Politiker Dr. Hans-Thomas Tillschneider und die Publizisten Götz Kubitschek und Jürgen Elsässer auf. Die Bürgerinitiative hat 22.000 Unterstützer gewonnen, die die Verfassungsbeschwerde materiell und ideell tragen.“

    Wird höchste ZEIT!

  17. 17

    Ach ja, und Petrys Wahlselbstsabotage hat zeigt schon ihre Wirkung….

    http://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-afd-chefin-petry-polizisten-sollen-notfalls-auf-fluechtlinge-schiessen_id_5249686.html

    Und wie zu erwarten stehen GANZ VORN im Bild die lieben kleinen Kinder und nicht die islamische Heilsarmee, die nachts die Lager mit Dauershlägereien und die Straßen mit Vergewaltigungen beschäftigt.

    Petry ist ein U-Boot.

    Das kann einem Politiker im Wahlkampf nicht so mal nebenbei passieren!

    Jetzt zu diesem Zeitpunkt hätte das NIE gesagt werden dürfen.
    Die P&P hat sich kaufen lassen.

  18. 18

    OT
    George Friedman im InterviewVerwundbar und verunsichert: US-Experte sagt Deutschland den Untergang voraus

    http://www.focus.de/videos/george-friedman-im-interview-verwundbar-und-verunsichert-us-experte-sagt-deutschland-den-untergang-voraus_id_5220013.html

    Sogar die Amis machen sich ernste Sorgen um uns!

    Merkel – Zwangsjacke!

  19. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 16:46
    19

    KORREKTUR

    Komm. #11

    Linken(!) Erziehungswahn in seinem Lauf,
    halten weder Ochs, noch Esel auf!

  20. 20

    Es ist Merkels Flüchtlingskrise!!!

    #Merkelmussweg !!! Das ist alternativlos.

  21. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 17:43
    21

    „“Flüchtlingskrise Entwicklungsökonom:
    Merkel hat Flüchtlinge angelockt

    Aus dem +++südlichen Afrika+++ will rund ein Viertel der Einwohner auswandern.

    Der Oxford-Forscher Paul Collier befürchtet nun, dass Merkel einen Exodus aus Afrika heraufbeschworen hat.

    Er fordert einen radikalen Schwenk in der deutschen Flüchtlingspolitik…““
    30.01.2016, von Philip Plickert

    MIT FOTO DER GHANAISCHEN GYNÄKOLOGEN, INGENIEURE

    u. WISSENSCHAFTLER FÜR DEUTSCHLAND 😛

    LIEBER SCHNACKSELN, STATT BASTELN – FAULPELZE u. FATALISTEN:

    „“Die Lebensbedingungen der allermeisten Afrikaner sind weiter ärmlich, trotz des zum Teil großen Reichtums an Bodenschätzen in ihren Ländern. 600 Millionen Afrikaner haben bis heute keinen Strom in ihren Behausungen…““
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/wissenschaftler-warnt-vor-fluechtlingsstrom-aus-afrika-14041807.html

  22. 22

    JEDER Linke/Grüne hat Merkel wie schon zuvor Kohl von Anbeginn ihrer CDU-Karriere verachtet,verspottet, gehasst! Wo sind die Millionen Kritiker inklusive Spiegel, Stern, Taz u. wie sie alle heißen jetzt?
    Keine Revolten, als es mit fiesesten Methoden gegen die Ostukraine/Russland ging (was offene Unterstützung von Kriegsverbrechen durch westlichen Politiker, namentlich Obama/Merkel war – Stichwort MH17)).
    Keine Massen-(Gewalt-)Demos gegen die USA-EU-Syrien/Nahostpolitik, keine mediale Empörung, im Gegenteil noch mehr Hetze u. Lügen als sie von der Merkelregierung selbst betrieben wurde! Nichts kam von „links+grün“, rein gar nichts, ALLEIN DESHALB, weil die westlichen Regierungen sich pro-sunnitisch-islamistisch haben einwickeln lassen, bis hin zur sunnitisch-imperialistischen Okkupation durch den instrumentalisierten Flüchtlingszunami.
    Nur die proislamische Haltung+Politik schweißt die Regierungsparteien zusammen, inkl. dem „schwarzen Block“ u. sonstigen Chaoten. Alle gemeinsam gegen „Rechts“, gegen „Rassismus“, gegen „Islamhetze“ – das ist der Kern deutscher Innen-wie Aussenpolitik?!!
    Man kann es drehen u. wenden wie man will, letztlich dreht sich alles um den Islam, den keine „linke Sau“ wirklich kennt!!

  23. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 18:17
    23

    ISLAMISCHE SITTENSTROLCHE AUF FAHRRÄDERN

    27. Januar 2016
    Brüggen-Bracht

    „“Männer belästigen 16-Jährige – Vater droht mit Rache

    …seine Tochter sei von Asylbewerbern belästigt worden. Nach Angaben der Polizei drohte er damit, Gewalt gegen die Unterkunft der Männer, eine Turnhalle in Bracht, anzuwenden, sollte sich der Vorfall wiederholen.

    FACEBOOK-BLOGWARTE SCHWÄRZEN DEN VATER BEI DER POLENTE AN

    (…)

    Die 16-Jährige sei zu Fuß in Richtung Bracht gegangen, als ihr zunächst ein Mann auf einem Fahrrad* entgegenkam. Er habe ihr Kusshände zugeworfen. Zeitgleich hätten sich von hinten zwei weitere Männer auf Fahrrädern* genähert, die das Mädchen unsittlich berührt haben sollen…

    Der Staatsschutz Mönchengladbach ermittelt wegen Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten durch den Vater des Mädchens.““
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/brueggen-maenner-belaestigen-16-jaehrige-vater-droht-mit-rache-aid-1.5722404

    ICH WIEDERHOLE ZUM X-TEN MAL:

    KEINE FAHRRÄDER FÜR „FLÜCHTLINGE“ ÜBER 7 JAHREN!!!

  24. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 18:50
    24

    „40 Prozent der Deutschen wollen Merkels Rücktritt“

    DIKTATOREN TRETEN NIEMALS ZURÜCK

    DIKTATOREN MUSS MAN STÜRZEN!!!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    GÖTZ KUBITSCHEK
    29.01.2016

    „“Lage 2016 (3): Verfassungsbeschwerde der Bürgerinitiative „Ein Prozent“

    Die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“, an der ich mich beteilige, hat mit ihrer Gründung Anfang November die Ausarbeitung einer Verfassungsbeschwerde gegen die Politik der Masseneinwanderung angekündigt. Der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider hat diese Arbeit nun abgeschlossen:

    Er wird die Verfassungsbeschwerde als Verfahrensbevollmächtigter betreuen, Beschwerdeführer ist er ohnehin, aber nicht allein: Jürgen Elsässer (Compact-Magazin), Dr. Hans-Thomas Tillschneider (AfD-Landtagskandidat in Sachsen-Anhalt) und ich führen die Beschwerde ebenfalls. Gewicht erhält sie aber vor allem durch die materielle und ideelle Unterstützung der Initiative „Ein Prozent“ – und wird damit von bereits mehr als 22 000 Bürgern getragen.

    Eine Kurzfassung der Verfassungsbeschwerde samt Herleitung der Motivation und der Argumentationsgrundlage ist auf einprozent.de als pdf zum Herunterladen eingestellt. Schachtschneider sieht die Verfassungsidentität Deutschlands in zweifacher Hinsicht gefährdet: Zum einen verletze die Einwanderungspolitik der Bundesregierung das Prinzip, daß Deutschland das Land der Deutschen sei, zum anderen das Prinzip des Rechtsstaats. Er stützt seine Anträge dabei auf das Recht auf Demokratie, das jedem Bürger Deutschlands aufgrund des Art. 38 Abs. I GG als Grundrecht zusteht.

    Kernanträge der Beschwerde sind:

    die Verpflichtung der Bundesregierung, namentlich der Bundeskanzlerin, die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland wirksam gegen die illegale Einreise von Ausländern zu sichern und den illegalen Aufenthalt der Ausländer unverzüglich zu beenden sowie
    die vorläufige Suspendierung und spätere Amtsenthebung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und ihres Stellvertreters Sigmar Gabriel.

    Um der Dringlichkeit des Handelns gerecht zu werden, wird Professor Schachtschneider einstweilige Anordnung beantragen…““
    http://www.sezession.de/52956/lage-2016-3-verfassungsbeschwerde-der-buergerinitiative-ein-prozent.html

    http://einprozent.de/aktuelles/

  25. schwabenland-heimatland
    Samstag, 30. Januar 2016 19:15
    25

    Seit wenigen Tagen geht aktuellst von den Linksrotschwarzgrünen Politikversagern in den Medien- insbesondere in Fernsehtalkshows und deren Bildschirmtickern ein besonders hahnebüchenes Phänomen auf virale Reisen. Nachdem nun aktuell von verschiedenen Meinungsforschungsinstituten bestätigt wurde, dass sich die AfD zwischen 10 und 15 % „Wählern“ zur 3.stärksten Partei einwickelt- und demnächst evt. noch die SPD einholt, wird versucht mit einfältigen Difamierungen und kuriosen Korrelationen dieses Wählerverhalten zu „erklären“, bzw. dessen Schlussfolgerungen zu deuten. Verrückt. Als wäre deren AFD Wählergunst rein zufällig nur wegen des Flüchtlingsproblems- das zudem genau diese unfähige Linke-Rot-schwarz-grüne Deutschlandabschafferclique selbst verursacht hat- vom Himmel gefallen. Die vorherigen kritisierten Probleme sind nun einfach verdrängt worden. Etwas doch sehr einfach gedacht.
    Jetzt wird aktuell versucht eine negative Analyse daraus abzuleiten, wieso von der AFD Wählern bzw. Sympatisanten prozentual ca 17% Männer sind und nur 2 % Frauen?! Hoppla.
    Als wäre diese Zusammnesetzung so etwas von „abnormal“ wie wenn ein Neandertaler heute den Nobelpreis in Quantenphysik erhalten würde.
    Selbst ich- obwohl kein Wahlforscher, oder Politiker, aber kreativ div. strukturelle, wirtschaftliche, soziologische Verhältnisse durchaus ein- bzw.zuordnen kann, könnte diese völlig normale Zusammenhänge den nun völlig durchdrehenden, verblendeten, unwissenden Politikern, Gutmenschen und Medienfuzzis erklären. Wahrscheinlich denkt diese Spezies selbst, die Bürger sind ebenfalls so blöd und verstehen die Zusammenhänge ohnehin auch nicht.
    Im Hinblicke der anstehenden Wahlen in 3 Bundesländern versucht man nun ganz gezielt aus diesen scheinbar nicht zu erklärenden nun „ermittelten“ Zahlen einen „negativen“ Zusammenhang auf die „Männerüberzahl“ bzw. niedrige Frauenwählerschaft zu konstruieren. So, als handle es sich um eine erforderliche allgemeine eingeführte Quotenregelung in div. Wirtschaftsunternehmenspositionen. Einfach verrückt, kaum auszuhalten. Jedem Nixversteher wie J.Augstein, Stegner, Kauder und Co. könnte selbst ich die Zusammenhänge erklären. Ich denke aber, bei denen ist es hoffnungslos.

    Aus diesem Grund zitiere ich trotzdem mal hierzu den Kölner Stadtanzeiger (!) vom 25.1.16. mit einem Statement des Meinungsforschers Klaus-Peter Schöppner (Emnid Institut) der die Berechnungen ziemlich eindeutig, sachlich erklärt. Ich denke dem ist nichts mehr hinzuzufügen, bin der gleichen Meinung.
    Ergo:
    Das ganz ist ein weiteres politisches Scheingefecht und Affentheater um die AfD mit allen Mitteln negativ darzustellen und kleinzuhalten. Im Gegensatz dazu sitzen bei uns heute ehemals auf den Bäumen strickende Grüne Deutschlandhasser, ebenso linke ex Kommunisten, und superkonservative CDUler wie Kauder,Schäuble und Co. Arbeitnehmerverräter SPD Gabriel&Co. inkl. BK Merkel sich täglich 360o im Kreis drehend im Bundestag wollen den Bürgern erklären wo der Hammer hängt und verwalten weiterhin den eigenen Wahnsinn. All diese sind an Ihrem lukrativen Futternapf und unter ihrer Berliner Glaskuppel-Parallelwelt der Meinung, der Bürger merkt nicht wohin die Reise geht -ihre Politik wäre die einzig selige, sogar unumkehrbar. Noch ein bisschen Pseudo-Korrektur das wars.
    Liebe Politkversager – 2% + 18% sind nun mal 20% – das ist für unsere weitere Zukunft entscheidend wichtig.. und sonst gar Nichts!
    Basta!

  26. schwabenland-heimatland
    Samstag, 30. Januar 2016 19:21
    26

    Kleiner Nachtrag zu meinem Kommentar- Nr. 25.
    Habe prompt meinen erwähnten, dazugehörenden wichtigen Link zur Erklärung der AfD Wählerzusammensetzung vergessen- sorry.
    Siehe:
    http://www.ksta.de/politik/-afd-sote-warum-mehr-maenner-als-frauen-die-afd-waehlen,15187246,33608872.html

  27. 27

    RE: eagle pöbelt gegen Petry

    Ich hatte auch schon Bedenken gegen Frau Petry, aber nun ist völlig richtig, was Petry pro Schußwaffengebrauch an der Staatsgrenze sagt, und so ein angepaßter Soft-Patriot wie eagle wird eh nichts reißen, außer im Internet den Maulhelden zu spielen.

    Wer kneift, wenn es mal konkret hart wird, wer meint, mit angezogener Handbremse das Übel noch wenden zu können, um ja nicht anzuecken, der soll zur CDU gehen, aber nicht die patriotische Szene mit seinem Defätismus zersetzen!!

    Ebenso der reaktionäre Kapitalismus- und Katholizismus-Propagandist, der komische pi-kewil, der cholerische Politamateur, dessen Wahlempfehlungen, wie für den Versager Mappus-CDU, in der Vergangenheit schon heftiges Stirnrunzeln verursachten!!

    Wenn ein Land nicht breit und in der Lage ist, seine Grenzen zu verteidigen, was früher, als die Völker noch vital und wehrhaft waren, eine Selbstverständlichkeit war, dann ist es dem Untergang geweiht, und Patrioten ohne Eier passen genau dazu!!

    Und die Sprecher der Polizei (Amtsleiter und Gewerkschaften) sind auch nur angepaßte, feige Regimebüttel, die nicht wagen, die harte Wahrheit zu benennen und das Übel auch an der Wurzel, nämlich der schuldigen Politkaste, anzuprangern, sondern eiern nur rum, kommen nie zum harte Kern der Sache!!

  28. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 19:39
    28

    OT

    SOZIS – EIN HERZ FÜR ARBEITER UND BAUERN???

    ROTE BLUTSAUGER AM STEUERMICHEL:

    „“Arbeitsministerin Geld für Beamte statt für Arbeitslose?

    Sozialministerin Andrea Nahles soll Geld umgeschichtet haben:

    Statt der Qualifizierung von Hartz-IV-Empfängern habe sie davon Verwaltungspersonal und IT bezahlt, heißt es. Hat sie damit den Bundestag getäuscht?
    30.01.2016

    (…)

    Gleichzeitig wurde dem Blatt zufolge bekannt, dass Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) angeordnet hat, für die Arbeitsförderung gedachte Mittel in Höhe von 330 Millionen Euro nachträglich, also erst nach den Haushaltsberatungen, in den Etat für Verwaltungskosten bei den Jobcentern zu stecken…““
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/arbeitsministerin-geld-fuer-beamte-statt-fuer-arbeitslose-14042920.html

    ÜBRIGENS:

    GERADE ERST IST DIE IRANISCHE SCHIITIN, Gewerkschafterin und Ex-SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi bei Andrea Nahles untergekrochen u. nun Beamtin, also Blutsaugerin am Steuermichel:

    „Seit dem 1. Januar 2016 ist sie(Yasmin Fahimi) beamtete Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium (Ministerin: Andrea Nahles, SPD). Sie war von 2014 bis 2015 Generalsekretärin der SPD…““
    https://de.wikipedia.org/wiki/Yasmin_Fahimi

  29. 29

    Jeder macht mal Fehler, auch Frau Petry. Wenn ich merke, dass jemand mich in eine bestimmte Ecke drängen will, dann z.B. eine Feststellung machen, z.B. „Ich merke schon, Ihnen geht die Umvolkung der Deutschen durch die Scheinasylanten nicht schnell genug“ und zum Gegenangriff übergehen, z.B. durch eine idiotische Antwort : „Die Grenzorgane werden die Grenzverletzer dann durch die Verteilung von Schokolade und Pralinen stoppen“.
    Heute in den Fernsehnachrichten kam auch gleich eine Meldung : „Petry will auf Flüchtlinge schießen lassen“ oder so ähnlich und die Kirchentanten mussten auch gleich ihren Senf dazu abgeben. Das zeigt mir zweierlei, die an sich unbedeutende Meldung kam auf höhere Anweisung im Fernsehen, obwohl der Sachverhalt doch klar ist, Grenzen müssen im allgemeinen mit Waffen gesichert
    werden.( Als Ostberliner konnte ich 28 Jahre nicht nach Westberlin eben weil die Grenze unter Zuhilfenahme von Schusswaffen bewacht war). Dass nun von linker Seite die Anwendung von Schusswaffen verboten sein soll zeigt mir, die Merkel und ihre Klicke will uns weiter verarschen und Zeit gewinnen und keinesfalls den Zuzug von „Flüchtlingen“ eindämmen. Demnach ist das Merkelsche Gequatsche von einer „europäischen Lösung“ der Flüchtlingsfrage auch nur Merkelsches Gequatsche. Ebenso was sollen deutsche Marineschiffe auf dem Mittelmeer, wenn sie „Flüchtlingsbooten“ keinen Warnschuss vor den Bug geben dürfen, um sie zur Umkehr nach Afrika zu bewegen?

  30. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 20:10
    30

    PI MAUSETOT

    pi-news.net nimmt durch Werbung – zum Teil voll peinliche für osteuropäische „Models“ mit halbnackten Monsterbusen – viel Geld ein, aber läßt sich dauernd hacken.

  31. 31

    Die Lügenpresse lügt doch schon wieder . Es sind bestimmt 80% Der Deutschen gegen Merkel und co
    Auch Merkels neuste Schwein was sie durch Dorf jagd ,von wegen die Syrer müssten Deutschland verlassen wenn kein Krieg mehr herrscht . Wieder eine Lüge von dieser Verbrecherbande .
    Illegale kommen aus Algieren aus Marroko ,Türkei ,Eriteria ,Somalia usw.
    Die verarschen uns immer weiter …
    Wer dennen noch glaubt der ist genauso irre wie die Verbrecher in der Politik und wie das Journalistenpack .

  32. 32

    Vor 5 Minuten war ich noch auf PI

  33. 33

    @ eagle1 # 16

    Jaaaaaaaaaauuuuuuuuauuaaaaaa , endlich , endlich tut sich was !

    30.01.2016
    Professor Schachtschneider : Verfassungsbeschwerde gegen die Einwanderungspolitik der Bundesregierung ! ! ! ! ! ! !

    Der Staatsrechtler Professor Karl Albrecht Schachtschneider wird in der kommenden Woche beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen die Einwanderungspolitik Deutschlands einlegen . . . . . .

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/professor-schachtschneider-verfassungsbeschwerde-gegen-die-einwanderungspolitik-der-bundesregierung.html;jsessionid=C16FC7725E96D242AE9E58EDCF1B752C
    Verpflichtung der Bundesregierung , namentlich der Bundeskanzlerin , die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland wirksam gegen die illegale Einreise von Ausländern zu sichern und den illegalen Aufenthalt der Ausländer unverzüglich zu beenden sowie . . . .

    . . . . . vorläufige Suspendierung und spätere Amtsenthebung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und ihres Stellvertreters Sigmar Gabriel.

    Um der Dringlichkeit des Handelns gerecht zu werden , wird Professor Schachtschneider einstweilige Anordnung beantragen . . . . .

    ENDLICH , ENDLICH , ENDLICH ! ! ! ! ! ! !

    Er stützt seine Anträge dabei auf das Recht auf Demokratie , das jedem Bürger Deutschlands aufgrund des Art. 38 Abs. I GG als Grundrecht
    zusteht . . . . . . .

    Bitte diesen Artikel beachten . . . . endlich , endlich , Gott sei Dank !

    Es tut sich was , Leute . . . . ich bin jetzt sehr zuversichtlich ! ! ! !

    Mit Video : Länge – 36:41

    PS :
    Die Bürgerinitiative hat außerdem 22.000 Unterstützer gewonnen , die die Verfassungsbeschwerde materiell und ideell tragen . . . . . .

    Juuuuuuchuuuu ! endlich , endlich ! 🙂

  34. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 20:25
    34

    @ Anita #32

    Vor ca. 20 Min. ging es noch, da hatte ich nämlich noch einen Komm. geschrieben.

    Wir kriegen nicht mal eigene Medien, allein von der Technik her, gebacken.

    🙁

  35. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 20:27
    35

    @ Terminator #33

    Ups! Komm. #16 hatte ich übersehen.

  36. 36

    DOKU

    #?18 Petry hat Recht 30. Januar 2016 – 18:45 0
    Frau Petry hat Recht. Das was sie gesagt hat steht sogar im Gesetz. Grenzen werden auf der ganzen Welt bewaffnet kontrolliert. Bei illegalem Übertritt darf sehr wohl von der Waffe Gebrauch gemacht werden. Ein souveräner Staat schützt seine Grenzen. AUSSERDEM HAT FRAU PETRY NIE GESAGT DASS SIE AUF FLÜCHTLINGE SCHIESSEN WILL ODER DAS AUSDRÜCKLICH BEFÜRWORTET! Aber wir könnten bald in eine Situation kommen in der wir keine andere Wahl haben. Denn ansonsten werden wir überrollt. Die Grünen haben ANGST. Denen sitzt das Gesäß bereits höllisch auf Grundeis…….

    -http://www.mmnews.de/index.php/politik/64344-gruene-nazis

  37. 37

    Zu meinem Komm . 33

    Veröffentlicht am 30.01.2016

    Die von der Bürgerinitiative „Ein Prozet“ für unser Land angekündigte Verfassungsbeschwerde gegen die rechtswidrige Asylpolitik der Bundesregierung liegt nun vor . Der renommierte Staatsrechtler Professor Karl Albrecht Schachtschneider hat die vom COMPACT Magazin unterstützte Beschwerde ausgearbeitet und wird sie in der kommenden Woche beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einlegen . Am Sonnabend, den 30. Januar 2016 , stellten Schachtschneider , sowie die Beschwerdeführer COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer und Götz Kubitschek von der Zeitschrift Sezession die Klage auf einer Pressekonferenz in Berlin vor. COMPACT TV war dabei .

    Die Kernanträge der Beschwerde sind :
    – Verpflichtung der Bundesregierung, namentlich der Bundeskanzlerin, die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland wirksam gegen die illegale Einreise von Ausländern zu sichern und den illegalen Aufenthalt der Ausländer unverzüglich zu beenden sowie :

    – Vorläufige Suspendierung und spätere Amtsenthebung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und ihres Stellvertreters Sigmar Gabriel .

    Zur Finanzierung der Klage benötigt „Ein Prozent“ unbedingt auch finanzielle Unterstützung . Helfen Sie mit Ihrer Spende , Recht und Ordnung wiederherzustellen :

    IBAN: DE77 8005 3762 18940580 00
    BIC: NOLADE21HAL

    Eine Produktion von COMPACT TV. Kamera : Martin Müller-Mertens und Katja Paul .
    Unterstütze die Produktion von COMPACT-TV mit einem Abonnenement der monatlichen Heftausgabe: http://abo.compact-online.de

    JETZT MACHEN WIR NÄGEL MIT KÖPFEN ! ! ! ! !

    MERKEL MUSS WEG ! ! ! !
    GABRIEL MUSS WEG ! ! ! !
    . . . . die GRÜNFINKEN müssen weg ! ! ! !

  38. 38

    disco45

    Hoffendlich kommen die ganzen Grünen endlich in den Knast wo sie hingehören . Ich konnte dieses grüne-kommuistische Pack noch nie ab . Ich habe bis heute nicht vergessen was sie vor 40 Jahren für Wahlplakate in den Strassen Kölns aufgehangen hatten ,dort stand drauf : “ Kommt ihr Ausländer und helft uns bei diesem Volk !“ Da war ich noch eine junge Frau und konnte diese scheiss Partei nicht verstehen ,was sie gegen unser Deutsches Volk hat . Ja und deshalb habe ich diese Kinderf…Partei nie gewählt und das war auch richtig so ,wie man bis Heute sieht ,was diese Partei alles auf dem Kerbholz hat .

    Der Herr Cohn Benedikt sagt schon alles ,was der über kleine Kinder dachte ,ungefähr in den 80er Jahren war das im Fernsehen . Nein, alles das habe ich nie vergessen .

    Prof.Schachtschneider

    http://www.einprozent.de

  39. 39

    Ostberliner 29#

    100% Zustimmung

    Marine Soldaten helfen diesen Illegalen noch anstatt sie zurück zuschicken . Alles Rechtsbrecher ,denn die Marine macht sich mitschuldig .
    Die Australier machen es richtig ,die Illegalenboote werden sofort zurückgeschickt ,da kennen die kein Pardon .Richtig so . Aber unsere Deutschen Generäle begehen Rechtsbrüche durch Anordnung von Merkels,Ursula von der Leyen und co . gegen den Willen des Deutschen Volkes .

  40. 40

    Nur 40% wollen die Merkel nicht mehr?

    Nee,nee! Ich glaube das sind wesentlich mehr, und damit meine ich Biodeutsche also uns: die Nichtmigranten!

    Merkel und Co, die müssen WEG!

  41. 41

    Die Dinge verdichten sich zur Warheit und zum Fakt!
    ————————–

    ZDF-Journalist Herles: „Es gibt Anweisungen von oben“

    Regierungsjournalismus: Der Journalist und Publizist Wolfgang Herles, der jahrelang für das ZDF in leitenden Positionen tätig war, hat konstatiert, dass es im Sender „Anweisungen von oben“ gebe.
    .
    .
    .
    „Auch im ZDF sagt der Chefredakteur, `Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient`. Und da muss er in Klammer gar nicht mehr dazu sagen, `wie es der Frau Merkel gefällt`“, so Herles am Freitag im „Deutschlandfunk“.
    .
    .
    .
    Solche Anweisungen habe es auch früher schon gegeben…..
    —————————–

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/zdf-journalist-herles-es-gibt-anweisungen-von-oben-a1302797.html?meistgelesen=1
    ———————————

    40%, Kopfschüttel !

  42. 42

    Ein Staat ist kein Kuschelzoo – das scheinen aber viele jüngere Leute heute zu glauben, verdummt durch grüne Kommunisten in der Lehrerschaft und eine verfehlte „Bildungs“-Politik sowie verführt durch die linksfaschistischen Medien, die dem politischen Gegner das Wort im Mund herumdrehen.

    Wenn ich mich nicht den Anordnungen der Polizei füge, SCHIESST diese kraft Gesetz möglicherweise auch auf mich, wenn sie mich anders nicht fassen kann oder wenn ich Widerstand leiste – und kein „Grüner“ würde sich darüber aufregen, da ich ja „nur“ DEUTSCHER bin.

    Daß Polizei und Militär ausgerechnet an den Staatsgrenzen die Gesetze AUSSER KRAFT setzen, statt Millionen Illegaler notfalls durch Schußwaffengebrauch von der Einreise abzuhalten, ist ein himmelschreiender Skandal, der bei weiterem Fortbestehen das deutsche Volk die Existenz kosten kann – und genau das ist ja so GEWOLLT von den grünen Kommunisten.

    Die Deutschen stehen jetzt vor der Wahl, entweder die irre Kanzlerin und diesen brandgefährlichen kommunistischen „Grünpiss“ zu „entsorgen“ oder aber unterzugehen.

  43. 43

    Es wird doch von der „Regierung“ und ihren Propagandaorganen dauernd davon geredet, Algerien, Tunesien und Marocko als sichere Herkunftsländer einzustufen, damit die „Flüchtlingszahlen“ zurückgehen. Warum aber tut man es denn nicht endlich, wer oder was verhindert denn diese Einstufung, oder will man vielleicht diese Einstufung überhaupt nicht?
    Am übelsten hetzen wieder einmal die Genossen von der Linkspartei, der Nachfolgerin von Stasi und SED über die Äußerungen von Petry, dabei haben diese Leute doch jahrelange Erfahrungen mit der kriegsmäßigen Bewaffnung an ihrem „antifaschistischen Schutzwall“. Ich vermute mal die GenossInnen haben Hirnerweichung und partiellen Gedächtnisverlust.

  44. 44

    @ disco45 36#

    wer schon so einen dämlichen Nickname hat, sollte sich bedeckt halten.
    Verstand scheint auch eher zu fehlen.
    Petrys Beinen erlegen, was?

    Es geht hier nicht um die Ablehnung von Schußwaffengebrauch an der Grenze.
    Schlaubergerling.

    Dagegen hat niemand was; außerdem ist das Sache der Grenzpolizei, ihre Befehlskette nach Vorschrift abzuarbeiten.

    Hier gehts nicht um Ihre scheinbar nur Ihnen zueigene Patriotenszene, sondern um die letzte friedliche Chance auf eine unmittelbare Verbesserung der Lage.
    Von Parteipolitik scheinen Sie so ungefähr gar nichts zu verstehen.

    Petry hetzt auch dauernd gegen Höcke und zwischen Höcke und mich, da geht kein Blatt Papier, klar soweit?

    Außerdem kann ich sehr gut beurteilen, ob jemand seine Hausaufgaben gemacht hat oder nicht.
    Sie weiß seit garantiert Monaten, daß sie ihre Hechelei mittels Atemtechnikunterricht beheben sollte, wenn sie als Parteichefin erfolgreich rüberkommen will.

    Auch sonst hat jeder in diesem Fall Recht mit der Kritik an diesem Auftritt. Es geht nicht ums Rumballern wie im wilden Westen, sondern um Wählerstimmen in %ten, kapisch?

    Aber das ist vermutlich zu hoch für so ne disco.
    Das berührt den Bereicht Taktik, nicht Hauindiefresse.

  45. 45

    Deutschland wäre im Rahmen der ‚Wiedervereinigung‘ gut beraten gewesen, den Bewohnern der DDR, die vor 1980 geboren waren, lediglich eine politische Mitsprache auf kommualer Ebene zuzugestehen.

    Hätte dem Land einiges erspart.

  46. 46

    Merkels und co’s Plan !

    18.000 Terrorzellen in Deutschland – Sallah Abdeslams Brief an die Presse !

    http://www.netzplanet.net

    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de2016/01/an-unsere-bundeskanzlerin-frau-merkel.html

    Schande über die Bundeswehr-Generäle ,die tatenlos zuschauen ,wie Merkel und co uns von den Islamen abschlachten lassen will ………..
    Wenn es stimmt was wir in der letzten Zeit alles über den Tag X der Islamen vernommen haben !?
    Merkel und co handeln vorsetzlich ,vorsetzlichen Völkermord am Deutschen Volk .
    Die Hochverräter haben für sich vorgesorgt ,gell ,ihre Bunker sind vorbereitet .

    Merkel und co müssen entmachtet werden ,anstatt das sie in ihre Bunker flüchten können ,sollten sie sofort verhaftet werden .
    Sofort müssen alle Islamanhänger und Neger aus Deutschland und Europa rausgeschafft werden . Grenzen zu
    Grenzen mit allen Mitteln sichern

  47. 47

    Zu Merkels Plan

    Kommentar : http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  48. 48

    eagle 1

    Seehofer ist zu Putin unterwegs

    Ist Seehofer die letzte Rettung für unser Deutsches Volk ?
    Ich bin gespannt

    Jagt die amerikanischen Soldaten aus Ramstein ,jagt sie raus aus Deutschland und Europa . Denn Obama will Krieg gegen Russland und China . Die US-Regierung unternimmt alles um Russland heraus zufordern . Erdogan ist der Helfershelfer der US-Nato ein ganz gemeiner bösartiger Islamist der mit der IS genauso gemeinsame Sache macht wie die USA .

    Obama hat es öffentlich zugeben ,das sie die IS-oder Qaida-Moslembruderschaft wie man sie auch immer nennen mag ,ausgebildet hat.

    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de

  49. 49

    Sorry ,Link vergessen

    Empörung in Großer Kolition über Seehofers Reise zu Putin !

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/empoerung-in-grosser-koalition-ueber-seehofers-reise-zu-putin-a1303074.htr

    Hoffentlich kommt Seehofer gesund in Russland an . Den Hochverräter traue ich alles zu …………

  50. 50

    http://www.epochtimes.de

    scheinbar klappt es wieder nicht mit dem Link

  51. 51

    Bitte nicht vergessen :
    Moderner Krieg gegen Europa . US-Schiffe bringen Flüchtlingsmassen nach Europa !!! Sogar die Deutsche Marine beteidigt sich an der Überfluchtung der Islamanhänger nach Europa !!!

    Ich hoffe die Links klappen noch

    23.5.2015
    https://www.youtube.com/watch?v=0KVtje5976g

    Paris ,13.11.2015

    http://www.liveleak.com/view?i=86c_1447486084

  52. 52

    Klagemauer

  53. 53

    Obama und die ISIS – Obamas und Merkels Plan !!!
    http://www.gegenfrage.com/obama-us-regierung/

    http://www.parseundparse.wordpress.com/2015/06/08/freigegebener-us-report-beweist-obama-den-cia-die-terrortruppe-isis-aufzubauen/

  54. 54

    RE: eagle1 Sonntag, 31. Januar 2016 1:18 44 @ disco45 36# wer schon so einen dämlichen Nickname hat, sollte sich bedeckt halten.“

    Wer sowas schreibt, zeigt nur, daß er geistig wie politisch ganz flach auf der Brust ist! Blödes hinterfotziges Personalisieren ersetzt nicht das Argumentieren!!

    e: „Verstand scheint auch eher zu fehlen.
    Petrys Beinen erlegen, was?“

    Wie tief wollen Sie Ihr Niveau noch legen??!

    e: „Es geht hier nicht um die Ablehnung von Schußwaffengebrauch an der Grenze. Schlaubergerling.“

    Lügen Sie hier nicht undeutsch-ehrlos rum: Sie haben die Petry angepöbelt genau, weil sie als ultima ratio den Schußwaffengebrauch an der Grenze befürwortet hat.

    Es gehe Ihnen um Wählerstimmen, die Petry mit so einer Äußerung verprelle! Ja, da sieht man doch, was für ein Schleimer Sie sind, der immer noch meint, man könne mit Tabuisierung, mit Anpassung an den mainstream und den dumm-asozialen BRD-Wahlpöbel, der seit 30 Jahren schon die schlimme Lage sehen konnte und anders hätte wählen müssen, besser Erfolg haben als durch eine harte fakten-nennende Sprache und Linie!!

    Wenn Sie pro Höcke sind, dann müßte Ihnen doch eigentlich die Äußerung der Petry gefallen, wo die sonst doch immer ein bißchen angepaßt-opportunistisch daherkam, aber vielleicht sind Sie so kleinkariert, daß es Ihnen wichtiger erscheint, einer nicht-geliebten Person mal eins auswischen zu wollen.

  55. 55

    disco

    ich habe auf genau dem Niveau geantwortet, das Sie vorgelegt haben.

    Ihr weiterer Angriff belegt nur, daß Sie nicht verstanden haben, wovon ich gesprochen habe.

    Mehr will ich dazu nicht sagen.
    Wir haben hier wichtigeres zu tun.

  56. 56

    @ Anita 8#

    Der Horst muß auch schon am Rand der Verzweiflung sein.
    Wenigstens handelt er.

    Möglicherweise geht er davon aus, daß der Angriff von Schachtschneider sein Ziel erreichen könnte.
    Putin ist im Moment einer der wichtigsten Faktoren in dem „Spiel“, das man Krieg nennt.
    Die von Ihnen in den links angeführten Argumente halte ich fast alle für wahr. Sie zeichnen ein realistisches Bild von der Kriegsbedrohung, in der wir alle schweben.
    Schon seit einiger Zeit.

    Es ist immer wieder beruhigend, daß Seehofer sich nach Osten wendet.
    Damals Orban, jetzt Putin. Er hat da eine ruhige Hand.
    Alter Hase eben.

    Angeblich hat auch schon wieder ein russischer Kampfjet die Türkei gestreift. Erdogan lügt exzessiv vordergründig.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/grenzkonflikt-russischer-kampfjet-ueberfliegt-erneut-tuerkei-a-1074863.html

    Bei aller Fachkompetenz von vielen in der Beurteilung der Vorkommnisse ist es doch letztendlich ein Ratespiel, was die Titanen da oben auspokern.

    Weil das alles so abgehoben ist, sitzt die Alte auch immer noch im Trohnsessel.
    Diese Globalisten halten fest zusammen.
    Putin ist der Einzige, der da nicht mitspielt.
    Und vielleicht noch China, das sich bislang völlig raushält.

  57. 57

    Dieser „Hickhack“ hier zwischen „disco45“ und „eagle1“ ist völlig überflüssig, da uns einzelne Personen sowieso nicht mehr „retten“ können, sondern nur der ZUSAMMENHALT aller Deutschen gegen die (us-gesteuerte?) INVASION unseres Staates!

    Wenn der Polizei-Gewerkschafler sagt, die Polizei werde niemals auf „Flüchtlinge“ schießen, glaub ich ihm das sogar – nur das Wort „Flüchtlinge“ ist in diesem Zusammenhang eine Irreführung im Blick auf den Charakter der Invasoren:

    Es handelt sich bei den illegal unsere Grenzen überschreitenden meist jugendlichen Fremden um eine INVASIONS-ARMEE moderner Prägung („Migrationswaffe“!). Diese genießt quasi „Immunität“ wie jede BESATZUNGS-ARMEE: So durfte die DDR-Polizei auch nicht auf sowjetische Besatzungssoldaten schießen und deren Straftaten wurden ebenso vertuscht oder sogar geduldet wie die Straftaten der heutigen Invasoren („Flüchtlinge“). Wir haben eben eine „gelernte“ FDJ-Tussi als Kanzlerin!

    Dieses „Migrations-Verbrechen“ gegen das deutsche Volk erinnert in seiner Monströsität an die stalinistischen Deportationen ganzer Völker oder die Ermordung ganzer Volksschichten (den sog. „Klassenfeind“). Und da ruft der Polit-Kasper Gabriel wegen der AfD nach dem „Verfassungsschutz“! Wer wirklich mit seiner Völkermord-Politik gegen das Grundgesetz verstößt, ist er selber und die übrigen Brandstifter. Ich nehme mal an, die USA wollen unser Land in Brand setzen, damit es im Kriegsfall mit Rußland nicht zu einem „Seitenwechsel“ des deutschen Volks kommen KANN – darauf deuten auch Äußerungen von George Friedman hin: Oberstes Ziel der US-Politik sei die Verhinderung eines Bündnisses Deutschland-Rußland!

  58. 58

    @ Alter Sack 57#

    Daß hier eine Armee eingeschleust wird, ist die eine Sache.
    Aber der Angriff wird asymmetrischer verlaufen.

    Ein völliger Zusammenhalt aller Deutschen im Falle eines gezielten Vernichtungsschlags wird wie ich das sehe, nicht stattfinden. Im Fall eines offenen koordinierten Angriffs auf gesamteuropäischem oder auch nur deutschem Territorium müssen ALLE dort lebenden und dem Angriff ausgesetzten Menschen zusammenhalten. Nicht nur die einzelnen Angehörigen einer Nation.
    Oder glauben Sie, daß es Peruanern oder anderen, die hier leben, egal ist, ob ihre Familie und sie selbst massakriert werden?

  59. 59

    @ Alter Sack # 57 . . . . (fürchterlicher Nick) . . . bitte ändern 😉

    Sie schreiben vom ZUSAMMENHALT aller Deutschen !
    Ich war 2015 mit meinem Brutus nach Koblenz . Teils zu Fuß , teils mit der Bahn . Als ich am „Deutschen Eck“ ankam , musste ich STAUNEN !
    Auf dem Kaiser Wilhelm Denkmal steht ein Spruch , den ich vorher nicht kannte :

    NIMMER WIRD DAS REICH ZERSTÖRET , WENN IHR EUCH EINIG SEID UND TREU .

    Nun . . . ich hab mich dann mal auf ´ne Bank gesetzt und hab den Spruch , aber bestimmt 20 mal gelesen .

    . . .“wenn Ihr euch einig seid und treu“ ? . . ich war ne Zeitlang sprachlos .

    So lange wie wir von solchen „Leuten“ wie dieses Antifapack oder von solchen „Politikern“ umzingelt sind , wird sich hier in unserem Land nichts ändern . Im Gegenteil , es wird noch schlimmer werden , ja noch viel schlimmer !

    Wir müssen uns endlich von solchen Typen befreien ! . . . dann haben wir vielleicht eine Chance auf EINIGKEIT und TREUE .

    . . . . und unser Deutschland wird dann nimmer zerstöret !

    Gott beschütze unser HEILIGES DEUTSCHLAND .

    LG . . . . 🙂

  60. 60

    Aktuelle Umfrage:

    Emnid

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/emnid.htm

  61. 61

    Leute Leute,

    seid doch mal vernünftig. Es nützt nichts, wenn die Merkel verschwindet. 100 andere Merkel können ihr blind als Kanzler/rin folgen, ohgne dass sich hier in Deutschland was ändert.

    Das ist das Problem. Merkel muss weg, ist schon richtig. Aber dann müssen auch alle anderen weg. Wie Gabriel, Schäuble, ach quatsch:

    Alle Altparteien gehören abgeschafft!

    Was den Schußwaffengebrauch an den Grenzen betrifft, finde ich den ok. Stellt Euch mal vor die Merkel geht in Tschechien über die Grenze zum verduften. Ja da darf doch mal geschossen werden oder?

  62. 62

    @ Cajus Pupus 61#

    sowieso.

    Ich habe gar nichts gegen Wilden Westen in der Realität, und zur Grenzsicherung sowieso.

    Was ich oben meinte, war eher ein gesprächstaktischer Aspekt.
    Man kann die positive Haltung zur Einhaltung bestehender Gesetze viel charmanter und selbstbewußter rüberbringen und dabei auch noch als Sieger aus der Debatte hervorgehen. Mit jeder Menge Pluspunkten beim Publikum und nur darum kann es gehen, wenn man die öffentlichen Meinungsverbreitungs- und erzeugungsanstalten besucht. Was sollte man da sonst wollen?

    Dabei darf man aber nicht dem Fangfrager auf den strategischen Leim gehen, sondern muß die eigene Strategie dagegensetzen, auch und gerade während des laufenden Gespräches.

  63. 63

    eagle1 #62

    ach, Eagle. Ich weiß dass Dillemmea mit den püschologischen Fragen. Will man vernünftig antworten und nicht nur mit ja oder nein, ist der Frager schon weiter.

    Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?

    Naja. Meine grauen Zellen waren auch schon mal besser.

  64. 64

    RE: „eagle1 Sonntag, 31. Januar 2016 9:49 55“

    Sie haben zum zweiten Mal argumentativ null vorzuweisen, aber jeder blamiert sich selbst am besten. Und wenn schon Polemik, dann nicht so dürftig wie durch Sie!!

    Es ist natürlich klar, daß ohne solche politischen Genies des Mittelmaßes, die uns raten, sich den eh verlorenen feigen Bedenkenträgern des nichts-nutzigen rechten CDUCSU-Milieus anzupassen, wie Sie Deutschland nicht gerettet werden kann, sondern nur durch schmieriges feiges Anpassen an die Hetze des mainstreams.

    Siehe heute wieder bei pi die Polemik des blöden kewil, der uns schon mal cdu, fdp und piaten andrehen wollte, der immer noch glaubt, ohne Anpassungsfeigheit könne man das CDU-konservative Wählerpotential verschrecken, wo eh bekannrt nichts zu holen ist, der nicht begriffen hat, daß nur noch klare Kante hilft.

    Natürlich sollte es (Humanitätsduselei ist spätestens heute Selbstmord!!) im Notfalle auch Schußwaffengebrauch geben an der Grenze (auch gegen Frauen und Kinder, das sind die potentiellen Musel-Okkupanten von morgen!!) wie in vielen Ländern.

    Natürlich darf es auch keine Anbiederei mehr an den antideutschen mainstream (siehe heute wider die Pressestimmen!) und das Pseudo-Milieu bei CDU und CDU geben, das zur AfD nicht überlaufen wird, auch nicht mehr an den dummen Wahlpöbel, der erst nach dem Untergang aufwachen wird, denn es gibt genug um 15%, die durchblicken und zum Protest entschlossen sind.

    Besser jetzt mal auf 1% verzichten und mit klaren Worten die Agenda von morgen diktieren im Lande!!

  65. Bibelorientierter
    Freitag, 5. Februar 2016 9:26
    65

    Die entsetzliche Entwicklung in unserem Land macht mich krank.
    Ich weiß von einigen Bekannten, dass sie sich auch schlecht
    fühlen angesichts der verzweifelten Situation in unserem Land.
    Endlich fangen wir an, offen darüber zu reden.
    Bundespräsident Gauck prangert diejenigen an, „die am rechten
    Rand zündeln“ (Nachrichten am 5.2.16 um 07.15 Uhr).
    Er sagt kein Wort über die Zündler am l i n k e n Rand.