Leserstimme: „Totaler Irrsinn, was in Deutschland abgeht!“

D jubelnd in den Untergang

Gute Leserzuschriften wie die folgende haben immer die Chance, auf meinem Blog als eigener Artikel gebracht zu werden. 

***

Vom Leser „Harry Popper“, 25.1.2016

Deutschland: Eine verlorene Generation, die sich lieber selbst ausrotten würde, als daß sie den Realitäten und Kriminalitätsstatistiken ins Auge sieht.

TOTALER IRRSINN WAS HIER IM LAND MIT DEM ZUGEWANDERTEN DRITTWELTMOSLEMS ABGEHT! Man kann als normaler Deutscher abends in den Großstädten kaum mehr rumlaufen ohne permanent dumm angemacht, geschubst oder gleich zusammengeschlagen zu werden. Ich gehe nur noch mit zwei Messern in den Hosentaschen raus und werde die auch benutzen, wenn mir ein Kanake blöd kommt.

Warum sollte ich mich auch in meinem eigenen Land von einem Drittwelt-Mob zusammenschlagen lassen? Andere Deutsche helfen ja kaum oder dürfen auch kaum helfen, denn sonst werden sie als Rechtsradikale gebrandmarkt, was denen dann auch den Job kosten kann wenn es ganz dumm kommt. Kennt man ja alles diese Stigmatisierung.

Und dann gibts hier im Land immer noch Leute, die den Knall nicht gehört haben und es begrüssen, wenn noch mehr junge moslemische Männer als Flüchtlinge hierher kommen. Selbst nach den ganzen Silvester-Vergewaltigungen in einigen deutschen Städten ist es immer noch so, daß ein nicht gerade kleiner Teil der Bevölkerung Merkels kranke Politik gut findet. Vor allem erstaunlich viele Jugendliche oder junge Erwachsene in den frühen 20ern.

Daran sieht man deutlich, was dabei herauskommt, wenn man Leute von kleinauf linken übertoleranten Mist indoktriniert. Diese Leute halten jedes Wort gegen Zuwanderung und gegen Migrantenkriminalität für Nazitum und jeden, der es äussert, für einen Nazi. Bravo was wir uns da durch gezielt-gesteuerte Indoktrination für eine Generation herangezüchtet haben.

Eine verlorene Generation, die sich lieber selbst ausrotten würde, als daß sie den Realitäten und Kriminalitätsstatistiken ins Auge sieht. Migrantenkriminalität passt eben nicht in deren Bild und lässt sich nicht mit dem vereinbaren, was man diesen Leuten von kleinauf eingetrichtert hat. Unglaublich, man hat eine ganze Generation zu dummen Mitläufern gemacht die sich von Ausländern alles gefallen lässt.

Danke Medien, danke Politik, danke Lehrpläne an den Schulen, danke linke 68er-Lehrer die ihr früher selbst Steine auf die Polizei geworfen habt und euch mit Drogen das Kleinhirn weggekifft habt, danke dass ihr diese ganze Scheisse an die jetzige deutsche junge Generation weitergegeben habt und Deutschland damit dem Untergang geweiht habt.

Es gilt mehr denn je der alte Spruch: „Sticht ein Deutscher einen Ausländer ab, dann wird eine Lichterkette für den Ausländer gemacht und Strassen und Plätze nach ihm benannt! Sticht ein Ausländer einen Deutschen ab, dann wird auch eine Lichterkette gemacht. Aber nicht für das deutsche Opfer, sondern dafür, daß man diese Tat doch jetzt ja nicht verallgemeinern darf und dass es bestimmt Deutschland seine schlechten Erfahrungen hier waren, die den armen Ausländer zu dieser Tat getrieben haben! Er konnte quasi gar nicht anders handeln als einen Mord zu begehen und er ist somit selbst das Opfer!“

Genauso wird es doch momentan gehandhabt, beziehungsweise den Leuten verkauft. Eine Schande ist das hier. Deutschland ist kein richtiges Land mehr, es ist nur noch ein Marionettenstaat für den die eigene Bevölkerung nichts wert ist. Und dann sind viele Leute noch so dumm, Parteien wie die Grünen, Linken oder die SPD zu wählen. Wahnsinn. Wobei die CDU mittlerweile auch unwählbar geworden ist durch Merkels Kurs und der Tatsache, dass keiner in der Partei den Arsch in der Hose hat, Merkels Egotrip zu beenden und sie abzusetzen.

UNGLAUBLICH IST DAS!!! NUR NOCH MITLÄUFER, VERWEICHLICHTE MEMMEN UND VON KOMPLEXEN ZERFRESSENE LINKE IDIOTEN, DIE MEINEN, WIR HÄTTEN IMMER NOCH EINE ART BRINGSCHULD FÜR DEN 2. WELTKRIEG ABZULEISTEN!!! NUR ABSCHAUM!!!

Und dann wagen es diese Verräterpolitiker noch, die guten osteuropäischen Politiker zu kritisieren, die nichts weiter tun, als ihre eigenen Völker vor einer Moslemflut zu bewahren. Es wird zu KEINER EU-weiten Lösung bei der Verteilung der Flüchtlinge kommen, weil sich etliche osteuropäische Staaten mit allen Mitteln dagegen wehren werden. Und zurecht, denn deren Bevölkerung will keine Moslems und deren Politiker handeln noch nach dem Willen des Volkes. Eine Art Politik zu machen, die man hier im Land schon lange aufgegeben hat, da hier das Volk zu etlichen politischen Ereignissen erst gar nicht mehr gefragt wird.


Tags »

26 Kommentare

  1. 1

    Merkels-GRÜN-SPD-LINKEN-REGIME wollen die Totale AUSROTTUNG DES Deutschen Volkes, mit allen Mitteln wird fleissig daran gearbeitet.
    Wer sich wehrt ,wird nieder gemacht . Wir Deutsche sollen Selbstmord begehen . Es sind Verbrecher …

    MAAS DREHT DURCH : JUSTIZMINISTER rückt kritische Juristen in die Nähe von Brandstifter ..

    http://www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

    CSU -Seehofer macht Brandbrief öffentlich !!
    web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/bayern-brandbrief-angela-merkel-oeffentlich-31316394

    Was soll man da noch sagen . Bewaffent euch ,geht vor den Rathäusser demonstrieren so wie es jetzt in Holland geschehen ist . Rückt den verräterischen Politikern auf die Pelle . Zeigt sie mit einer Sammelklage vor dem Den Haager -Gericht wegen Volksverrat , Schlepperei Islamisierung und Veruntreuung von Deutschen Steuergelder an .
    Auch sollten sich die Völker Europas zusammen tun um diese Polit-Verbrecher gemeinsam anzuklagen .

    Auch sollte die Bundeswehr-Generäle endlich dieses Merkel-Regime entmachten samt Abgeordnete ,die gegen das Deutsche Volk regiert haben ,abgestimmt haben .

    Juristen ,Generäle -Bundeswehr ,Seehofer und das Deutsche Volk müssen endlich zusammenhalten . Es geht um die Zukunft der Kinder in Deutschland und Europa !!
    Die Merkel und co haben unsere Kinder diesem moslemischen Mob und dem Grünen-Kinderf-Islam…Verein zum Fraße vorgeworfen. “ Merkel : “ Der Islam gehört zu Deutschland “ damit hat sie eure Kinder verraten .

    Brigitte Gabriel : https://www.youtube.com/watch?v=Ry3NzkAOo3s

  2. 2

    Selbst deutscher Antiterrorexperten gehen davon aus, das 2 % der Flüchtlinge Terroristen sind. Israelische Antiterrorexperten gehen von jedem siebte aus. 0,5 % sind durch Polizei und Verfassungsschutz enttarnt. Mindestens 30.000 sind unerkannte Schläfer!

  3. 3

    Mal sehen wie es Karneval abläuft …….Dies wäre für die Islamen der Tag X !!

    Die Polizisten sind beschäftigt wegen K-Zug -Beaufsichtigung ,das halbe Volk auf Karneval konzentriert (Der Zoch kütt ),die Bundeswehr ist in Fremden Ländern im Einsatz (im Auftrag des US-Unrechtsregime )

    Tja ,abwarten wat kütt

    London : https://www.netzplanet.net/womit-man-auch-in-london-immer-rechnen-muss/

  4. 4

    Habe ich irgendwo gelesen!

    Wir haben eine Diktatur des Guten.

    +++++

    Wenn man sich überlegt welche Maßnahmen jetzt

    zu Lasten der Jugend gefällt werden, müsste

    die Jugend auf die Barrikaden gehen.

    +++++

    Und ich werde meine Kinder so lange unterstützen

    wie es geht.

    Die Zukunft wird grausam.

    +++++

    Alle Maßnahmen die wir jetzt treffen müssen doch

    bezahlt werden.

    Ja verdammt och mal von wem denn ???

    Von uns allen .

    Nicht von den Politikern.

    Nein von dem Bürger. Von dem Steuerzahler.

    +++++

    Ich habe meine Kinder noch nie in eine Richtung

    indoktriniert.

    Sie haben von selbst aus eine vernünftige und

    selbständige Entwicklung durch gemacht.

    Und sie denken heute teilweise noch radikaler

    als ich.

  5. 5

    ! Die Kölner Frauenjagd war nur der Vorgeschmack !

    http://www.deutschelobby.com

    Schäuble – Gefährlicher Fanatiker dicht am Ziel ? Schäuble als Übergangskanzler?

    http://www.krisenfrei.de

    Amerikas Visa – Abteilung für Qaida – IS

    http://www.netzplanet.net

  6. 6

    Refugee welcome
    …to fight
    …to live in prison
    …to go away
    …to fly home
    …to

  7. 7

    Wahnsinn

    Noch mehr Gelder für die Türkei ,viele Taxifahrten und die üblichen Angriffe auf Frauen – “ Der tagtägliche Wahnsinn“
    Ausgabe 30.1.16
    https://journalistenwatch.com

    Österreich : Illegale (harmlos Flüchtlinge auch genannt der Politisch Korrektenheiten)
    üben Gewalt und Terror aus !
    http://www.islamnixgut.blogspot.com

    Oder auf : http://www.europenews.dk/de

  8. schwabenland-heimatland
    Samstag, 30. Januar 2016 10:07
    8

    Lieb MM Blog Leser und Patrioten für unsere deutsche Heimat.

    Auch schon festgestellt, diese Tage werden noch härter als bisher ?! Es stehen Wahlen an,die Angst der Versager geht um. Das Volk hat in wenigen Wochen (noch ohne Bürgerkrieg in Deutschland) mal wieder eine kleine Chance manchen Totalirrsinn und Wahnsinn mit dem Stimmzettel endlich wieder zurechtzurücken, zumindest was vielleicht noch zurechtgerückt werden kann.
    Man merkt seit einigen Tagen genau,dass die Politik und die Medien im Gegengefecht die ganz großen Geschütze auffahren. Sie möchten ihre merklich unruhigen aber doch noch meist geduldig schweigenden Lämmer umstimmen ihre Metzger weiterhin freudig zu begrüssen. Sie möchten den Bürgern mit allen Psycho-Tricks erneut erklären uns ginge es noch nie so gut, alles wäre nun besser, sie hätten das von ihnen verursachte Chaos fest im Griff, keine Panik. Bis in den gesellschaftlichen Untergang sollen wir alle nochmals mit einer neuen alternativlosen „Wahrheit“ Relouded Variante vor sich hin schlummernd eingelullt werden.

    In den letzten Wochen ist so viel negatives, sowohl durch die Flut von Schein- Asyl Flüchtlingen als auch weiterhin in der politischen Landschaft unserer Altparteien passiert. Die Ausreden der verantwortlichen wird selbst im Ausland nicht mehr geglaubt. Nur Chaos Weit und Breit, Verschleierung, Vertuschung, Negieren, Verharmlosung, Ablenkungsmanöver und Dementis bis zur (durchschaubaren) Scheinselbstkritik von den Verantwortlichen. Sowohl die Medien bis auf höchster Ebene der Politik,der Sicherheit- nur Versager, eine totale Pleite.

    Das staatliche Fernsehen ARD/ZDF mit ihren Superpropaganda Moderatoren und Sprecher waren für diese Versager-Unterstützung ebenfalls immer zur Stelle. Und..auch das „neue“ Reichs-Propagandablatt Lügenbild läuft immer mehr zur Höchstform auf. Es werden längst alle Register gezogen, wer als Sündenbock herhalten soll.
    Gestern waren es noch die geworfene, plötzlich sehr dubios auftauchende Nacht und Nebel Handgrananate über den Zaun eines Flüchtlingsheims in Schwenningen. Wer die Täter waren, ob Echt oder Atrappe – leider keine Information, aber gleich schon mal die ideologische Adresse parat, das Corpus Delikti gesprengt, um wenigstens das daraus entstandene Loch den entsetzten Menschen zu zeigen. Ziemlich auffällig, jedes Mal wenn etwas in Deutschland passiert was die Politik bzw. der Staat zu verantworten hat, kommt ein strategischer Gegenzug. Obwohl z. Teil noch ungeklärt, gibt es plötzlich ein „fast Anschlag“ oder Terrorgefahr wei aus dem Hut gezaubert. geht es darum, mit solchen Mitteln die eigentliche Gefahr die die Politik selbst verursacht hat, kleinzureden, davon abzulenken?

    Und, wie kann es anders sein, dazu passend- ausgerechnet jetzt jedem AfDler, die Partei die gerade hohen Zuspruch von den Bürgern erfährt, eine rassistische rechte Gesinnung unterstellt wird? Bei den dämlichen Talksshows Sugestivfragen, linke Halbfragen in den Mund gelegt werden, die plötzlich (nebst SPD Polterer R. Stegner und Co. und deren absichtlichen Hasspolemik) als sogenannte „Fakten“ in den Medien präsentiert werden? Ein durchschaubares Spiel. Anders ist es nicht zu erklären, dass heute die Lügenbild erneut mit der Schlagzeile auftaucht, Zitat: AfD-Vorsitzende Petry fordert Grenzschutz | Im Extremfall auf Flüchtlinge schießen! (..).

    So kann man natürlich den legitimen Versuch die letzte Hoffnung der Bürger auf eine Veränderung derzeitiger chaotischer Verhältnisse in Deutschland mit allen Mitteln und unterster Schublade torbetieren und zunichte machen.
    Aber ich bin voller Hoffnung- dies wird der Lügenbild, der ganzen linken Politik und Co. nicht gelingen!

    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/fordert-im-extremfall-auf-fluechtlinge-zu-schiessen-44364166.bild.html

  9. 9

    @ Klabautermann 4#

    Und ich werde meine Kinder so lange unterstützen
    wie es geht.
    Die Zukunft wird grausam.

    ___________________________

    Gut, daß Sie mich da wieder auf den Boden der Tatsachen holen.
    Ich muß mich dringend vorrangig um Plan B kümmern.
    Es wird langsam wirklich sehr heiß. Putin wird erneut von Obama angegangen, der Krieg kocht sein eigenes Süppchen, während hier die Junglemminge herumirren und sich gegenseitig bei FB gekeifen.

    Ich höre leider immer das Gras wachsen. Daher weiß ich genau, daß Sie Recht haben.
    Wir müssen zuallervorderst an unsere Nachfahren und Familien denken. Es ist immerhin seit einem dreiviertel Jahr Krieg.

    Guten Morgen übrigens und schönes Wochenende. Bei uns lacht die Sonne 🙂

  10. 10

    @ Schwabenland #7

    Nur wenn der Bürger dumm ist, fällt er auf diese Lügen-BILD-Propaganda herein!

    Daß Grenzsicherung notfalls auch mit Schußwaffengebrauch erfolgt, ist seit hunderten von Jahren das SELBSTVERSTÄNDLICHSTE der Welt! Bevor es Feuerwaffen gab, hat man das wohl mit Schwertern, ganz früher mit Steinäxten erledigt, um sein Eigentum vor Räubern zu sichern.

    Diese kommunistischen BILD-Hetzer wollen solche Selbstverständlichkeiten, ohne die ein Volk nicht überleben kann, mit gutmenschlicher Propaganda unterlaufen: Was heißt hier „auf Flüchtlinge schießen?“ Das sind in über 90% der Fälle KEINE „Flüchtlinge“, sondern illegale Eindringlinge – und ob es sich um echte Flüchtlinge handelt, das zu prüfen ist eben Aufgabe eines ordentlichen Grenzregimes. Wer sich als illegaler Eindringling herausstellt, der muß notfalls unter Bezug auf die bestehenden Gesetze auch mittels scharfer Munition vom Grenzübertritt abgehalten werden – alles im Grunde Selbstverständlichkeiten, die mir schon seit meiner Kindergartenzeit geläufig sind! Nur diese irre kommunistische Pest, die sich hier in Medien und „ReGIERung“ ausgebreitet hat, will mit allen Mitteln die Völker Europas vernichten, um ein „sozialistisches“ Einheits-Regime über ganz Europa errichten. Man muß immer wieder auf den Staat Israel hinweisen, der das GENAUE GEGENTEIL dieser Selbstmord-Politik macht und jeden abweist, der nicht zum jüdischen Volk paßt!

  11. 11

    @ schwabenland-heimatland 7#

    Danke Ihnen auch für diese sehr guten Text.

    wäre auch einen Artikel wert….
    in meinen Augen, zumal SH fehlerfrei tippt, im Gegensatz zu mir…

    Wir müssen wählen, alle die jetzt dran sind. Und die anderen müssen Wahlwerbung machen, soviel sie können, aufklären, enttarnen, entlarven.

    Gestern habe ich eine Nahbarin getroffen. Sie sieht alles, weiß was los ist, erklärt aber nicht wählen zu wollen, weil sies noch nie getan hat und auch jetzt keinen Sinn drin sieht es zu tun.
    Die da oben sind später dann eh wieder wortbrüchig etc… pp

    Die Dame ist kinderlos.
    Das ist auch ein grausamer Nebeneffekt dieser Feministischen Anti-Fruchtbarkeits-Agenda.
    Diese Leute ohne Kinder sind apathisch und ihnen ist im Schnitt die Zukunft völlig egal!
    Ich habe sie gebeten, wenigstens symbolisch dann meinen Nachfahren diese Leerstimme zu schenken und beim nächsten Mal doch wählen zu gehen, und die AfD zu kreuzeln.
    Es ist zum Verzweifeln!
    Es gibt wahlberechtigte Bürger in unserem Land, die nicht dumm sind, die alles wissen und begreifen, und die trotzdem NICHT handeln und sich mit der Islamisierung abfinden.

    Lemminge!
    Wir müssen noch mehr an einer Anti-Apatischheit-Strategie arbeiten!
    Irgendwie muß man es schaffen, in diesen hoffnungslosen Geister die Flamme der Rebellion zu entzünden.

    Ich wurde gestern dann auch sehr energisch mit ihr.
    Ich erklärte ihr, daß ich nicht zulassen werde, daß meine Nachfahren in Burka oder Asche herumlaufen! Als demütige Dhimmis oder gesenkten Hauptes im eigenen Land.
    Und daß es ihe Sache ist, keine Kinder zu haben, aber nicht ihre Sache ist, ihren mangelnde Verantwortung für unser Land und die Zukuft dieses Landes zu verleugnen.

    Dreimal hat Petrus verleugnet!
    Wir müssen es irgendwie erreichen, daß dieser schmerzlose Schritt in die Wahlkabine gegangen wird. Es kostet die ach so weisen Prinzipienreiter nichts. Man muß dieser Partei eine Chance geben! Sie kann es natürlich auch versieben.
    Aber wie schon gesasgt:

    Wer kämpft kann verlieren.
    Aber wer nicht kämpft hat schon verloren!

    Wir MÜSSEN die Nichtwähler erreichen!
    40% brachliegendes, ruhendes Kapital!
    Rettung, die brachliegt!
    Erwecken, irgendwie!

    Leider bin ich derzeit auch etwas planlos.Wenn jemand etwas dazu einfällt, bitte einfach schreiben. Ich lese hier fast jeden Kommentar. Nicht immer sofort, aber systematisch durchkämmend.

    Wir brauchen zu diesem Thema ein Brainstorming.

  12. 12

    Adler 1

    Mit meinen Aussagen möchte ich betonen, daß ich

    keinesfalls meine Kinder so unter die Achseln

    greife, daß sie den Achselhöhlen Haarausfall

    bekommen.

    Nein.

    Ich bin jetzt 68 ( bald 69 ) Jahre jung und

    mache noch nebenbei ( neben Haus + Garten )

    eine Handelsvertretung mit Drehteilen.

    Ich habe eigentlich alles und bin glücklich

    wenn ich die Jugend unterstützen kann.

    Ich kaufe mir ab und zu einige Zitronen oder

    Orangenpflanzen oder bei EBAY einige interessante

    Briefmarken.

    Bei mir beginnt der Tag um 08.00 Uhr. Dann muss

    ich meine Tierlein ( Hund + Katze ) füttern.

    Dann bin ich den ganzen Tag beschäftigt.

    Der Garten will versorgt sein. Der Swimmingpool

    muss gepflegt und gewartet werden.

    +++++

    Mein Leben könnte schön sein.

    Wenn nicht immer die großen Sorgen um mein

    Heimatland wären.

    Ich hatte es schon gelegentlich geschrieben.

    Ich lebe in einem kleinen Dorf in der Nähe

    vom Bodensee.

    Wenn ich keinen Neger oder Moslem sehen will,

    dann muss ich dies nicht.

    Ich könnte nie in einer Großstadt leben.

    Ich möchte unter Deutschen leben.

    Ebenfalls einen schönen Tag und ein schönes

    Wochenende.

    Bei uns scheint auch die Sonne!!!

  13. 13

    Seit Anfang September 2015 lebe ich nun in permanenter Angst und es ist schwer für mich, meinen normalen Alltag zu leben. Manchmal gelingt es mir nicht mal, ein Buch zu lesen um mich wenigstens ein bisschen abzulenken. Beim Sport war ich seit fast 3 Monaten nicht mehr, weil ich mich auf nichts anderes mehr konzentrieren kann, als auf diese Katastrophe, auf die wir zu steuern. Leider kann ich mich auch nicht aktiv an irgendwelchen Aktionen beteiligen, weil ich sonst meinen Job los bin. Und da ich alleinerziehend bin, kann ich mir das nicht leisten. Also unterstütze ich wenigstens finanziell (Organistation „Ein Prozent“) damit ich mir nicht ganz so nutzlos vor komme. Ich müsste mal weg bleiben von all den I-net-Seiten, wie auch dieser hier, aber ich MUSS täglich da drauf, um informiert zu sein. Und schon schließt sich der Kreis – und die Angst ist wieder da!!! Wir müssen endlich AKTIV werden, sonst sind wir verloren!!!!!

  14. 14

    Gedankensammlung zu Wahlen.

    Wahlen sind für mich ein Gradmesser der Demokratie

    weil Wahlen den Meinungsstand oder Interessenlage

    der Wähler wiederspiegeln.

    Meiner Meinung nach müssen die Nichtwähler auch

    in die Wahlen mit einbezogen werden.

    Daher bin ich für Wahlpflicht!

    Und ich bin dafür, daß man die unsäglichen Hürden

    bezüglich Erreichung von Prozenten abbaut.

    Als zusätzliche Maßnahme schlage ich eine

    Reduzierung der Mandate vor.

    Ferner bin ich dafür, daß jeder Bürger nur ein

    mal in Landtage oder den Bundestag einzieht.

    +++++

    Hoffentlich können wir unsere Ziele mit der

    AfD durchsetzen.

  15. 15

    Nicht einmal die Presse oder die Politiker sind sich einig. So wird von „Massen an Flüchtlingen“ gesprochen, und zwei Zeilen weiter von der „Unterbringung der Migranten“ in „Asylantenheimen“. Drei Wörter völlig unterschiedliche Bedeutung, unterschiedlicher Gesetze die zum gleichen Zweck herhalten müssen. Man sieht was hier passiert und ist im Grunde paralysiert, man kann es einfach nicht fassen das die Verantwortlichen es nicht sehen, eher nicht sehen wollen.Es ist die gleiche Situation nur mit anderen Vorzeichen, wie im dritten Reich. Noch bezeichnender wäre die Übernahme der Regierung von der KPD in Ostdeutschland nach dem Krieg, still und heimlich von hinten.

  16. 16

    insomnia # 12

    Wie vielen Menschen geht es ähnlich wie Ihnen?

    Allein schon die Sorge um den Arbeitsplatz lässt

    uns hier in die Anonymität verschwinden.

    Und unsere politischen Gegner wissen dies!

    Und genau darum müssen wir weiter kämpfen!!!

  17. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 30. Januar 2016 12:40
    17

    OT

    DABEI SIND SCHON SÄMTLICHE INSTITUTIONEN

    und MEDIEN VON MUSELMANEN DURCHDRUNGEN,

    ABER AUCH DIE SCHEIN-FLÜCHTLINGE-INDUSTRIE:

    jede Menge Muselmanen, sei es Wachdienste, Flutlingsbeauftragte auf Rathäusern u. in Wohlfahrtsverbänden, der Kirchen oder bei der AWO, Leiter von Erstaufnahmeeinrichtungen(Mannheim: Almouhalab Zuhaira ist der Leiter der Flüchtlingsunterkunft, die zu den sogenannten Beas gerechnet wird) u. Asylheimen, Führer von Bürgerwehren(also verkappter Schariapolizei, siehe Düsseldorf der Iraner Tofigh Hamid), als Übersetzer, Caterer usw.

    Sprecherin des Regierungspräsidiums BaWü eine Türkin: „Das BAMF wolle bald ein Büro auf dem Spinelli-Gelände beziehen, sagt Janin Gürüz, Sprecherin des Regierungspräsidiums mit türkischen Wurzeln.“

    HAMBURG: Türke Mehmet Ata, Pressesprecher des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

    Karim Suleiman, der als Flüchtlingsbeauftragter der Gemeinde Leopoldshöhe(bei Bielefeld; Krs. Lippe)

    Mustafa Haroglu ist jetzt als Flüchtlingsberater für Verl(Sprich aus: Ferl; Kreis Gütersl.) zuständig (nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/verl/20501687_Mustafa-Haroglu-ist-jetzt-als-Fluechtlingsberater-fuer-Verl-zustaendig.html)

    Seit dem 15.6.2015 ist Aylin Aydemir (26) als Flüchtlingsberaterin im Kreis Herford bei der AWO Bezirksverband OWL e. V., Fachdienste für Migration und Integration angestellt. Im Umfang einer halben Stelle berät und unterstützt sie Flüchtlinge im Kreis Herford. Die Stelle wird aus dem NRW Landesprogramm „Soziale Beratung von Flüchtlingen“ finanziert.

    Violetta Robbert, Leiterin der AWO-Migrationsdienste, Werner Beuckelmann und Nese Erenulung.
    26.11.2015
    Schnelle und unbürokratische Hilfe – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung – ist seit jeher das Merkmal und der Grundsatz der Arbeiterwohlfahrt. Die Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna hat daher Mitte Oktober mit der Verfahrensberatung und dem Beschwerdemanagement für Flüchtlinge in der Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen begonnen.

    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt e.V.
    Ihre Ansprechpartner: Marwan Fahmy, Hülya Ersoy, Nicola Nemeth, Amil Sharifov

    AWO Kreisverband Wesel Bilgenur Zaman, Behnaaz Jansen(eindeutig oriental. Kolorit)

    AWO Unterbezirk Ruhr-Mitte, Flüchtlingsberater
    Herne: Bashkim Osmanaj
    Bochum: Khadija Delbaz(Mit schwarzem Hidschab)

    Die Flutlinge, die bei der AWO beraten werden heißen: KUNDEN!!!

    Die AWO-Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch (SIEHT IRANISCH AUS) berichtete über die aktuelle Situation in Düsseldorf. Miriam Koch. (welt.de/politik/deutschland/article149523046/Diese-Frau-gibt-der-Fluechtlingshilfe-ein-Gesicht.html) Miriam Koch ist eine Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. 2014 war sie Oberbürgermeister-Kandidatin in Düsseldorf; Zoff: http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/zoff-im-duesseldorfer-stadtrat-um-fluechtlingsbeauftragte-miriam-koch-id10316956.html
    Miriam Koch ?atmiriamkochdus 19. Jan.
    ACHTUNG — AUFRUF!!!
    Wir suchen neue ehrenamtliche Dolmetscher für Farsi, Dari und Arabisch am Hauptdrehkreuz

    usw.

    DIES SIND NUR EINIGE BEISPIELE FÜR LUKRATIVE POSTEN FÜR MUSELMANEN BEI DER AWO, wofür die AWO Geld vom Steuermichel bekommt.

    ABER AUCH DIE KIRCHEN SCHAFFEN UNTERWANDERUNGS-STELLEN FÜR MUSELMANEN:

    Kreis Soest(Sprich aus Sohst), NRW:
    Pfarrer Friedhelm Geißen(kath.), Superintendent Dieter Tometten(ev.) und zahlreiche Mitarbeiter der kath. u. evangel. Kirche im Kreis begrüßten die neue Flüchtlingsberaterin, Iranerin/Schiitin Zahra Behzadpour

    „Man muss was tun zu sagen reicht nicht, man muss es dann auch tun!“ Für diese Äußerung erntete Superintenden Dieter Tometten vom Evangelischen Kirchenkreis jetzt von seinen katholischen Amtskirchenbrüdern bei der Vorstellung von Zahra Behzadpour Zustimmung –

    GELD FÜR IRANISCHE SCHIITIN

    und im Vorfeld bereits die nötige aktive Unterstützung, ohne die die 48-Jährige jetzt keinen neuen Job hätte!!!

    Behzadpour ist nämlich die seit langem dringend benötigte Verstärkung für Flüchtlingsberater Heinz Drucks, der für die Diakonie Ruhr-Hellweg bereits seit rund 15 Jahren in dieser Funktion arbeitet.

    Knackpunkt war, natürlich, das Geld:

    Obwohl der Klientenkreis von Drucks innerhalb weniger Monate von rund 800 Flüchtlingen im Kreisgebiet auf rund 1 600 angestiegen ist, gab es keine Planstelle für eine zweite Kraft mit diesem Aufgabenfeld. Weil der Bedarf aber offensichtlich war, setzten sich Protestanten und Katholiken bereits im Frühjahr zusammen,

    rechneten und tüftelten und einigten sich schließlich auf ein Finanzierungskonzept für zumindest eine halbe Stelle, bei dem beide Seiten jeweils die Hälfte der Kosten tragen – und bei dem höhere Kirchenebenen außen vor blieben.

    IRANISCHE SCHIITIN

    In Soest freut sich die bereits in der Beratung von Flüchtlingen erfahrene gebürtige Iranerin nicht nur auf die Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen Drucks,

    GESETZE AUSQUETSCHEN

    sondern vor allem auf die Begegnungen mit Menschen, die ihre Unterstützung dringend brauchen. Es ist vor allem eine Rechtsberatung, wegen der Flüchtlinge aus dem gesamten Kreisgebiet in ihr Büro in der Wildemannsgasse kommen.

    FAMILIENNACHZUG HERAUSSCHLAGEN

    Dabei geht es sowohl um Fragen der Anerkennung als Asylbewerber als auch, zum Beispiel, um Hilfe bei der Auseinandersetzung mit juristischen Hürden bei der Zusammenführung von Familien!!!…““ UM SPENDEN WIRD GEBETEN:
    (soester-anzeiger.de/lokales/soest/neue-fluechtlingsberaterin-kreis-soest-5653246.html)

    Evangelische Flüchtlingsberatung Herzogenrath erhält Unterstützung von der Caritas

    NEGER Jean Bizimana neuer Flüchtlingsberater mit halber Stelle – Kooperationsvertrag im Rathaus unterzeichnet

    Die Evangelische Flüchtlingsberatung Herzogenrath hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V. geschlossen und ermöglicht so eine signifikante Ausweitung des Beratungsangebots für Flüchtlinge.
    (herzogenrath-evangelisch.de/5428/)

    usw.

    +++++++++++++++++

    EIN HIDSCHAB-LUDER IM STAATSDIENST

    „“Flüchtlingsberatung – Nur keine Zeit verlieren

    Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit

    will die Integration von Flüchtlingen auf dem schleswig-holsteinischen Arbeitsmarkt voranbringen und ist deshalb mit Beratern im Land unterwegs.

    KIEL

    Sie hat viel zu tun: HIDSCHAB-LUDER Siham Hans von der Arbeitsagentur Flensburg ist auf die Beratung von Migranten spezialisiert.

    Von Ulrich Metschies; 12.11.2015

    …Doch sie sind jetzt schon hier in der Arbeitsagentur Flensburg, gespannt und hoffnungsvoll, manche aber auch voller Angst: rund 30 junge Menschen aus Syrien, aus dem Irak, dem Iran und aus Eritrea. Mit der Beratung von Flüchtlingen ohne Aufenthaltsstatus, aber guter Bleibeperspektive will die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit die Integration von Flüchtlingen auf dem schleswig-holsteinischen Arbeitsmarkt voranbringen…

    AUCH IRAKER ALI STÖSST SICH AM STEUERMICHEL GESUND

    Dazu ist seit fünf Wochen ein fünfköpfiges Vermittlerteam landesweit im Einsatz.

    Dazu gehört auch Karsan Ali (29), der vor 19 Jahren mit seinen Eltern aus dem Irak nach Deutschland floh. Ali weiß, wie man sich in der Fremde fühlt. Er weiß aber auch, dass nur ein überschaubarer Teil der Flüchtlinge, die heute gekommen sind, eine berufliche Erfolgsgeschichte schreiben können so wie er,

    der Arabisch, Deutsch, Englisch, Persisch und Französisch spricht, Abitur machte und nach Master- und Bachelor-Studium – Islamwissenschaften und Neuere Geschichte – bei der Regionaldirektion als Vermittler und Berufsberater anfing.

    Rund 300 Gespräche hat Ali bislang geführt, vor allem mit jungen Männern – vom Busfahrer bis zum Profisportler:…

    FLUCHTLEGENDE

    Abdulaziz Ismail ist einer von denen, die Ali an diesem Tag berät. Im August war der Syrer auf der Flucht vor der Terrormiliz IS und dem Assad-Regime in Deutschland angekommen. Sein Informatik- und Ingenieurstudium hatte er wegen des Krieges abbrechen müssen. „Mein großes Ziel ist es, hier mein Studium abzuschließen“ AUF KOSTEN DES STEUERMICHELS, sagt er auf Arabisch…““
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Fluechtlingsberatung-in-Schleswig-Holstein

    BERATUNG FÜR „FLÜCHTLINGE“

    ERZBISTUM KÖLN, CARITAS, GLOBALE-NACHBARN.DE:
    „Hauptbestandteil unserer Beratung ist die gemeinsame Entwicklung einer Aufenthalts- und Lebensperspektive für Flüchtlinge… Zu den Zielgruppen gehören:
    Asylsuchende und “Geduldete“, Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge und Menschen ohne rechtmäßigen Aufenthalt („Illegale“) sowie Ehrenamtliche, Behördenmitarbeiterinnen und Mitarbeiter…
    ANSPRECHPARTNER
    Ratingen: Niko Maric, Hacire Genc
    Haan: Marica Basic
    SO SEHEN BERATENE SIEGER, ÄH „FLÜCHTLINGE“ AUS:
    http://caritas.erzbistum-koeln.de/export/sites/caritas/mettmann_cv/_galerien/Bilder_2013/mqdefault.jpg

    Klagegottesdienst in der (ev.) Citykirche Elberfeld in Wuppertal
    Trauer um ertrunkene Flüchtlinge
    Naciye Alpay, Flüchtlingsberaterin im (ev.) Diakonischen Werk Wuppertal, im Klagegottesdienst

    +++

    Gundula Pohl unterstützt Besnik Gashi aus dem Kosovo(Pokerface kam schon 1998 nach D)
    Flüchtlingsberatung der Diakonie in Bad Hersfeld

    Und eines sei klar: „Aus Jux und Dollerei kommt keiner.“ Sie(Gundula Pohl, 45) erlebe zudem viele motivierte, junge Menschen.

    Der Kontakt zu Besnik Gashi(34) aus dem Kosovo besteht nach wie vor, auch wenn sein Aufenthaltsstatus inzwischen gesichert ist und der seiner Kinder zunächst bis zum 18. Lebensjahr.

    Denn nicht ganz einfach ist die Situation mit Gashis Ehefrau, die ebenfalls aus dem Kosovo stammt.

    Sie ist Analphabetin und darf derzeit nur aus „humanitären Gründen“ in Deutschland bleiben…
    http://www.hersfelder-zeitung.de/bad-hersfeld/ein-gelungenes-beispiel-3338226.html

    „Anschaffung von Lernmaterial für Flüchtlinge aus Afrika durch Spenden
    18.03.14
    Strahlende Gesichter gab es im Gemeindehaus der St. Marien-Kirche in Bad Sooden-Allendorf: die über 30 Flüchtlinge aus Afrika, die seit Dezember

    im Hotel Bellevue(!!!) untergebracht sind, haben Lernmaterial erhalten, um möglichst bald Deutsch verstehen und sprechen zu können.
    Ab sofort kann jetzt richtig gepaukt werden…““
    http://www.hna.de/lokales/witzenhausen/anschaffung-lernmaterial-fluechtlinge-afrika-durch-spenden-3421506.html

    HOTEL BELLEVUE BAD SOODEN-ALLENDORF FÜR FLUTLINGE:
    http://media.datahc.com/Z1777834.jpg

    usw.

    +++++++++++++++++++

    NEID-DEBATTE??? NEIN!!!

    ES GEHT UM GERECHTIGKEIT!

    UM BEVORZUGUNG VON NICHTSNUTZIGEN KULTURFREMDEN!

    MIT LUXUS WERDEN FRAUENVERACHTENDE MUSELMANEN ÜBERHÄUFT!

    MERKEL UND ENTOURAGE MÜSSEN WEG!

  18. 18

    Gegen den Pogida-Chef Christian Müller wird ermittelt wegen Volksverhetzung. Er soll gesagt haben:
    „Und ich fordere ein Nürnberg 2.0, wo die Volksverräter und Verbrecher wieder mal vorgeführt und abgeurteilt werden.“

    Kann mir jemand erklären, warum das Volksverhetzung sein soll? Oder basteln sie daran, den Verhetzungsparagraphen zur Universalwaffe zu entwickeln? Soll er gewissermaßen zum Zersetzungsparagraphen mutieren?

    Ich bin durchaus der Meinung, daß die Regierung Gesetze gebrochen hat, denn immerhin haben ehemalige Verfassungsrichter das gesagt, und deren Urteil erscheint mir plausibel. Wäre dann nicht die Folge, daß ermittelt, die Immunität aufgehoben wird und ein Gericht urteilt?
    Bin ich jetzt auch ein Volksverhetzer?

  19. 19

    Im sowjetisch besetzten Teil Deutschlands wurde von Moskau bestimmt wer an die Regierung kommt.Die SED war eine Zwangsvereinigung von SPD und KPD. Es gab mutige Sozialdemokraten die dagegen waren,manche fliehten in die Westzonen aber viele wurden auch nach Buchenwald gebracht.Das KZ wurde von den Sowjets und dann denn Komunnisten weiterbetrieben.

  20. 20

    Man muss bei der Sache auch beachten, das durch die Politik im Oktober 2015 das Wahlreht verändert wurde, demnach ist jeder der im Besitz eines Personalausweises ist, Wahl berechtigt !!Fakt ist auch das war illegal ! Anscheinend scheinen es nur wenige mitbekommen zu haben.In der Lügenpresse war zumindest nichts davon zu lesen.Dafür Bedarf es dann schon eines Auszuges aus dem Bundesgesetzblatt.Damit ist klar, jeder “ Neueinwanderer “ registrierter “ Flüchtling “ auch mit vorüber gehenden P – Ausweis Wahlberechtigt ! Wähler welche die jetzigen Politikverbrecher dringest brauchen !

  21. Kongo-Otto (ehem. Re-Cycler)
    Samstag, 30. Januar 2016 13:00
    21

    Den allgemeinen Geisteszustand der deutschen Bevölkerung – und ich rede hier von einem Anteil von über 85 Prozent – würde ich ohne Umschweife mit „nicht mehr ganz dicht“ beschreiben – und zwar in übelstem Ausmaße! Wir bekommen die Quittung für all das, was wir in den Jahrzehnten falsch gemacht haben: Sei es die Konzentration auf den rein materiellen Wohlstand, die fehlende nationale Leitkultur, die zwischenmenschliche Lieblosigkeit und natürlich die linksgerichtete Umerziehung, die bereits schon im Elternhaus begonnen hat. Wer kenne Nazis will, der züchtet sich eben Kommunisten heran. Überlebenswille ist keiner vorhanden, Stolz und Aufrichtigkeit sowieso nicht. Genau dieses Resultat bewahrheitet sich jetzt immer mehr, schreckend vor allem bei besonders vielen jungen Deutschen!

  22. 22

    @ Kongo-Otto 19#

    Genau.
    So ist es.

    Bei einem Treffen mit einem der einflußreichsten Lehrer in der Schule meiner Nachfahren, der völlig linksverstrahlt ist, habe ich im Kampfmodus erklärt, daß er beinahe ununterbrochen rechtswidrig handelt , ob ihm dies klar sei.

    Auf seine wilden Vorwürfe gegen mich, daß er so etwas noch nie in seiner ganzen Laufbahn erlebt hätte, antwotete ich nur lapidar:
    „Was erwarten Sie bei dem Schleimerhaufen, den Sie und Ihresgleichen sich in den letzten Jahrzehnten herangezüchtet haben?.
    Was Sie heute gerade erlebt haben, nach eigenen Angaben zum ersten Mal, das nennt man Charakter!“

    Dem ist fast die Kinnlade runtergefallen.
    Als ich ihm den Strike versetzt habe, war er nur noch still. Ich habe ihm nämli h anschließend in Reihe meine Asse auf den Tisch geknallt und darunter sind viele gute Papiere. Unter anderem direkt aus dem KuMi.

    Es muß endlich Schluß mit dieser ekelerregenden Selbstherrlichkeit der Politiker und Lehrer und sonstiger Beamter sein. Genug ist genug!

  23. 23

    Die verflixte 7!

    „Wenn ich etwas nicht verstehe“ so sage ich. „Das ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.“

    So ist es auch heut zu Tage in unserem Land. Die Merkel, seit 2005 im Amt und die Regierungsgenossen verstehe ich nicht. Für mich ist diese ganze kriminelle Vereinigung ein Buch mit sieben Siegeln. Obwohl ich praktisch nur ein Buch kenne, welches sieben Siegel hat, ist es mir unverständlich, warum immer wieder die sieben so heraus gestellt wird.
    Das ist doch auch nur eine einfache Zahl in der 10ner Reihe. Wie haben wir oder auch die heutigen Kinder das zählen gelernt?

    Natürlich mit den Fingern. Fängt es doch an mit dem Daumen. Das ist die 1. Dann folgt die 2, der Zeigefinger usw. Gleichzeitig wird dabei auch die Funktion, bzw. der Namen des jeweiligen Fingers gelehrt. Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen. Dann weiter bis zum kleinen Finger der alles auf isst. Später sind wir dann bei 10. Und so weiter und so fort. Die Zahlen werden immer größer. Je schneller man zählt, so höher das Endergebnis.

    Ich habe mal gegoogelt. Man kann in 80 Jahren bis Zweihundertzweiundneunzigmillionen- achthundertsiebenundfünfzigtausend- sechshundertachtundsiebzig zählen. Theoretisch. Wer langsamer zählt kommt natürlich nicht so weit. Wer schneller zählt kommt dem entsprechend weiter. Ich wüsste auch nicht, ob ein Computer diese Aufgabe lösen könnte. Ist mir auch völlig egal. Ich störe mich an die sieben. Irgendwie hat die sieben eine Bedeutung. Doch welche?

    Ist die Sieben eine magische Zahl? Augustinus begründete die Vollkommenheit der Sieben damit, dass sie die Summe aus der ersten geraden und zugleich teilbaren Zahl (vier) und der ersten ungeraden und zugleich unteilbaren Zahl (drei) bildet. Fest steht, dass wir ständig auf diese magische Zahl gestoßen werden.

    Da ist die Rede von den sieben Weltwundern, eine Woche hat sieben Tage, Verliebte schweben im siebten Himmel, und wenn man dem Sprichwort glaubt, hat eine Katze sieben Leben. Wenn jemand einen Spiegel zerbricht, soll derjenige sieben Jahre Pech haben.

    Der Däumling eilt mit sieben Meilen Stiefel durch das Land. Schneewittchen mit den sieben Zwergen wohnte hinter den sieben Bergen. Die sieben Raben und die sieben Schwäne fliegen noch heute durch die Märchenwelt. Der Wolf und die sieben Geißlein dürfen wir auch nicht vergessen. Das tapfere Schneiderlein erlegte „Sieben auf einen Streich“

    James Bond heißt nicht 006 oder 009, sondern 007. Und Joanne Rowling hat ihre Harry-Potter-Serie genau mit dem siebten Band beendet. Peter Maffay singt von sieben Brücken.
    Vico Torrianie sang „Sieben mal in der Woche möcht‘ ich ausgeh’n“. Illo Schieder sang so ungefähr in der gleichen Zeit 50er Jahre den Song: Sieben Tage Einsamkeit. Dann gab es noch die Filme: „Die glorreichen Sieben“ und „die sieben Samurai“.

    Das kann doch kein Zufall sein! Schauen wir einmal in die Natur. Der Regenbogen hat sieben Farben. Schon die alten Babylonier entdeckten über 2000 Jahre vor Christus sieben Planeten. Und sie beobachteten, dass der Mond alle sieben Tage in eine neue Phase tritt. Die Weltmeere werden in sieben Ozeane aufgeteilt. Der Siebenschläfer verpennt am liebsten die Zeit. Ein Narr fragt mehr, als sieben Weise beantworten können. Manche müssen erst ihre sieben Sachen wegräumen bevor sie was unternehmen.

    Doch das wichtigste kommt jetzt. Unser Herrgott hat die Welt in sieben Tagen erschaffen.
    Am siebten Schöpfungstag hat Gott sich ausgeruht; am siebten Tag der Woche machen wir es dem Schöpfer nach – am „heiligen“ Sonntag ist Ruhe.

    Wenden wir uns doch mal der christlichen sieben zu. Au weia. Da gibt es den siebenarmigen Leuchter, die Menora. So wird der siebenarmige Leuchter bezeichnet, den das Volk Israel bei seiner Wüstenwanderung unter Mose entsprechend Gottes Anweisung anfertigte.
    Man findet Rom, welches auf sieben Hügeln erbaut wurde.

    Suchen wir weiter. Es gibt die sieben Tugenden. Dazu kommen die sieben Todsünden. Das Vaterunser enthält sieben Bitten. Joseph konnte dem Pharao in Ägypten sieben fette und sieben magere Jahre vorhersagen. Jesus erzählte sieben Gleichnisse vom Himmelreich und gebrauchte sieben Ich-bin-Worte. Unsere liebe Mutter Gottes Mariä hatte sieben Schmerzen und sieben Freuden. Maria Magdalena wurde von sieben Dämonen besessen. Sieben Worte sprach Jesus am Kreuz. Es gibt sieben Erzengel: Michael, Gabriel, Raphael, Uriel, Jehudiel, Barachiel und Salathiel.

    Doch, uuups! Das Buch mit sieben Siegeln! Die Apokalypse! Da gibt es tatsächlich ein Buch mit sieben Siegeln, von dem jeder bestimmt einmal gehört bzw. auch drin gelesen haben. Lasst uns dieses einmal genauer betrachten.

    Die sieben Siegel (Offenbarung 6,1-17, 8,1-5), sieben Posaunen (Offenbarung 8,6-21, 11,15-19) und die sieben Schalen (Offenbarung 16:1-21) sind drei aufeinander folgende Serien der Endzeit-Urteile Gottes. Die Urteile werden vorlaufend schlimmer und zerstörerischer im Laufe der Endzeit.

    Die sieben Siegel, Posaunen und Schalen sind miteinander verbunden. Das siebte Siegel stellt die sieben Posaunen vor (Offenbarung 8,1-5) und die siebte Posaune leitet zur siebten Schale über (Offenbarung 11,15-19; 15,1-8).

    Was genau es mit den sieben Siegeln auf sich hat, kann der Leser hier nachschauen:

    http://www.bibel-und-2012.de/2011-06/die-ersten-6-siegel-der-offenbarung-und-was-dabei-geschieht.html

    – Gedankenstrich –

    Wenn ich mir heute den Zustand der Welt betrachtet, insbesondere was zur Zeit in unserem Heimatland los ist, kann ich von meinem Gefühl her sagen, die ersten fünf Siegel aufgebrochen wurden. Das sechste Siegel handelt von Naturkatastrophen, die auch auf der ganzen Welt stattfinden. Das folgende habe ich kopiert:

    http://blog.only-apartments.de/die-sieben-posaunen-das-siebte-siegel-der-apokalypse/

    Das Siebte Siegel ist das letzte der insgesamt Sieben Siegel der Apokalypse (das letzte Buch des Neuen Testaments). Jede einzelne verkündet schreckliche Prophezeiungen für die Erde. Die vier ersten Siegel entsprechen den vier Reitern der Apokalypse und beziehen sich somit auf falsche Propheten, Kriege, Hungersnot und den Tod. Das fünfte Siegel ist der Große Trübsal, der von Verfolgungen der christlichen Bevölkerung spricht. Das Sechste Siegel handelt von Naturkatastrophen und das Siebte Siegel letztendlich spricht von den sieben Posaunen, die sich auf sieben unterschiedliche Plagen beziehen.

    http://i2.wp.com/blogimgs.only-apartments.com/images/only-apartments/seven-trumpets.jpg?zoom=1.5&resize=520%2C344

    Auf dieser Weise wird das siebte Siegel in verschiedenen Etappen aufgeteilt, von denen jede einzelne einer Posaune entspricht. Jedes Mal wenn eine Posaune zu hören ist, überflutet eine Plage die Erde: die ersten vier Posaunenschläge verursachen starke Winde, die den ganzen Planeten verwüsten. Die fünfte und sechste Posaune bringen noch mehr Kriege mit sich (die offensichtlichen zwei vorherigen Phasen des uns noch bevorstehenden Dritten Weltkrieges). Die drei letzten Posaunen, d.h. also die fünfte, sechste und siebte, werden auch „Wehe“ genannt.
    Somit werden also die sieben Posaunen verkündet: die Erste symbolisiert Hagel und Feuer vermischt mit Blut, und einem Drittel der verbrannten Bäume und all der grünen Pflanzen; die Zweite steht für einen brennenden Berg, der ins Meer fällt, ein Drittel des Meeres verwandelt sich in Blut, ein Drittel aller Meerestiere stirbt und ein Drittel aller Schiffe werden vernichtet; die Dritte handelt von einem großen brennenden Stern, der vom Himmel stürzt und ein Drittel der Flüsse und Quellen bitter macht und viele Menschen an vergiftetes Wasser sterben; die vierte Posaune verkündet, dass ein Drittel der Sonne, des Mondes und der Sterne sich verdunkeln und ein Drittel des Tages und der Nacht finster werden; die Fünfte besagt, dass schreckliche Kreaturen aus der Hölle empor kommen und die Menschen foltern, die sich nach dem Tode sehnen, aber nicht sterben; die sechste Posaune sagt ein Herr von 200 Millionen Reitern hervor, die ein Drittel der Weltbevölkerung töten wird. Hierbei handelt es sich um das zweite Mal, dass eine große Anzahl an Menschen sterben muss. Die erste große Anzahl wurde im vierten Siegel erwähnt, als ein Viertel der Bevölkerung starb; die siebte und somit letzte Posaune bezieht sich auf die endgültigen Geschehnisse dieser schrecklichen Zeit und schließt mit der Verehrung Gottes im Himmel ab.
    Genau wie sich das Siebte Siegel in Sieben Posaunen aufteilt, beinhalt die siebte Posaune die sieben letzten Plagen und bezieht sich somit auf die dritte Wehe. Erst wenn alle Prophezeiungen erfüllt sind und die siebte Posaune erklingt, erfolgt die zweite Ankunft Christus und all die Reiche der Welt verwandeln sich in das Königsreich des Herren. Sobald das Gottesmystherium vollendet ist, gibt es keine weiteren Siegel oder Prophezeiungen.
    Die Apokalypse gehört sicherlich zu den umfangreichsten Werken der Geschichte. Viele sind auch der Meinung, dass dieses Werk nicht dazu gedacht ist, verstanden zu werden. Jedoch handelt es sich um eines der meiststudierten und analysierten Bücher der Menschheit. Die meisten der Prophezeiungen sind schon mehr oder weniger geschehen, jedoch sagen Experten, dass uns die wahrhaftigen Prophezeiungen noch bevor stehen: unser Planet wurde schon von schrecklichen Krankheiten, Naturkatastrophen, Kriegen, Hungersnöten, Tod und Verwüstung zerstört und sehr wahrscheinlich steht uns noch sehr viel schlimmeres bevor, solange die Welt und die Menschheit sich so weiter verhält wie momentan. Nur die Zeit wird Zeuge sein, ob diese Sieben Siegel wirklich der Wahrheit entsprechen.
    Aber zerbrechen Sie sich nicht Ihren Kopf und genießen Sie viel lieber jeden einzelnen Tag. Das Leben ist einfach viel zu kurz und wir haben nur einmal die Möglichkeit es zu leben. Wie wäre es mit einer Reise? Begeben Sie sich auf die Spuren der Geheimnisse der Apokalypse in Italien. Beginnen Sie am besten mit der bezaubernden Stadt der Kanäle…mieten Sie sich die besten Apartments in Venedig und schreiten Sie mit einem Lächeln durch das Leben.

    Trotzdem habe ich noch eine Frage:

    Als 1975 Helmut Richter das Text schrieb, Über sieben Brücken musst Du geh`n, wollte er nur eine Liebesgeschichte zweier Menschen beschreiben, die nicht zu einander fanden. Peter Maffay übernahm den Text und brachte ihn in als Lied mit der Gruppe Karat in die Welt. Doch warum mussten es wieder sieben Brücken sein? Es hätten doch auch dreizehn sein können. Hatte der Herr Richter vielleicht eine Ahnung, dass die Apokalypse anfängt?

    Manchmal geh‘ ich meine Straße ohne Blick,
    manchmal wünsch‘ ich mir mein Schaukelpferd zurück.
    Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh‘,
    manchmal schließ‘ ich alle Türen nach mir zu.

    Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß,
    manchmal weiß ich nicht mehr was ich weiß.
    Manchmal bin ich schon am Morgen müd‘,
    und dann such‘ ich Trost in einem Lied.

    Über sieben Brücken musst du geh’n,
    sieben dunkle Jahre übersteh’n,
    siebenmal wirst du die Asche sein,
    aber einmal auch der helle Schein.

    Manchmal scheint die Uhr des Lebens still zu stehn,
    manchmal scheint man immer nur im Kreis zu gehn.
    Manchmal ist man wie von Fernweh krank,
    manchmal sitzt man still auf einer Bank.

    Manchmal greift man nach der ganzen Welt,
    manchmal meint man, dass der Glücksstern fällt.
    Manchmal nimmt man, wo man lieber gibt,
    manchmal hasst man das, was man doch liebt.

    Über sieben Brücken musst du geh’n,
    sieben dunkle Jahre übersteh’n,
    siebenmal wirst du die Asche sein,
    aber einmal auch der helle Schein.

    Cajus-Pupus@t-online.de

  24. 24

    Keine Bange, alles wird gut.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet mittelfristig mit einer Rückkehr vieler Flüchtlinge in deren Heimatländer.

    „Wir erwarten, dass, wenn wieder Frieden in Syrien ist, wenn der IS im Irak besiegt ist, sie mit dem Wissen, das sie bei uns erworben haben, wieder in ihre Heimat zurückkehren“, sagte Merkel in Neubrandenburg auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommerns.

    http://www.gmx.ch/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/merkel-rueckkehr-fluechtlinge-kriegsende-31318696

  25. 25

    Man kommt aus dem Würgen gar nicht mehr raus wenn man die Träumereien der Politmischpoke ließt.
    Hier ein neuer Vorstoß zur Umvolkung im Islamischen Sinne!

    ICH FORDERE NEUWAHLEN!!

    Die züchten sich Ihre Wähler selber!!
    —————————-
    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte am vergangenen Wochenende gefordert, allen Kindern von „Flüchtlingsfamilien“, die in Deutschland geboren werden, die deutsche Staatsbürgerschaft zu gewähren.
    .
    .
    Der linke Landesfürst Bodo Ramelow (Linke) hatte in einem Zeitungsinterview laut der NNZ erklärt, sich für ein Staatsbürgerrecht einzusetzen, das besagt, dass Kinder, die hier geboren werden, auch Deutsche sind. Zudem fordert Deutschlands erster linker Ministerpräsident ein Zuwanderungsgesetz.
    —————————–
    http://www.metropolico.org/2016/01/29/staatsbuergerschaft-fuer-immigrantenkinder/

  26. 26

    „Jetzt sagt ein leitender ZDF-Journalist: Wir müssen so berichten, wie es Frau Merkel gefällt: „Das ist Regierungsjournalismus“.“

    >>> http://www.mmnews.de/index.php/politik/64289-zdf-journalist-es-gibt-anweisungen-von-oben

    Anmerkungen zum Text:

    „TOTALER IRRSINN WAS HIER IM LAND MIT DEM ZUGEWANDERTEN DRITTWELTMOSLEMS ABGEHT! Man kann als normaler Deutscher abends in den Großstädten kaum mehr rumlaufen ohne permanent dumm angemacht, geschubst oder gleich zusammengeschlagen zu werden.“
    _______________________________________________________________________________

    Das sind untrügliche Indikatoren dafür, dass Deutschland, wie es scheint, bereits aufgegeben/ preisgegeben wurde für eine Abwärtsentwicklung hin zu einem Drittland ohne Recht und staatliche Ordnung, wo allein das Recht des Stärkeren gilt.

    Ein Land/ein Volk, ohne diese von Gott gewollte Ordnung, die der Willkür und Hype menschlichen Tuns klare Grenzen setzt, hat keine Zukunft. Für jedermann sichtbar ist das schon daran, dass der Bestand und die Funktion von Landesgrenzen aus Willkür bzw. aus gutmenschlicher Laune heraus quasi für Null und Nichtig erklärt wurden. Legales Handeln und eine dem Amtseid verpflichtete Regierung ist hier nicht mehr erkennbar.

    „Sticht ein Deutscher einen Ausländer ab, dann wird eine Lichterkette für den Ausländer gemacht und Strassen und Plätze nach ihm benannt! Sticht ein Ausländer einen Deutschen ab, dann wird auch eine Lichterkette gemacht. Aber nicht für das deutsche Opfer, sondern dafür, daß man diese Tat doch jetzt ja nicht verallgemeinern darf und dass es bestimmt Deutschland seine schlechten Erfahrungen hier waren, die den armen Ausländer zu dieser Tat getrieben haben! Er konnte quasi gar nicht anders handeln als einen Mord zu begehen und er ist somit selbst das Opfer!“
    _______________________________________________________________________________

    Das ist nur eine(!) der möglichen Zustandsbeschreibungen der Krankheit, von der Deutschland befallen ist.

    „UNGLAUBLICH IST DAS!!! NUR NOCH MITLÄUFER, VERWEICHLICHTE MEMMEN UND VON KOMPLEXEN ZERFRESSENE LINKE IDIOTEN, DIE MEINEN, WIR HÄTTEN IMMER NOCH EINE ART BRINGSCHULD FÜR DEN 2. WELTKRIEG ABZULEISTEN!!! NUR ABSCHAUM!!!“
    _______________________________________________________________________________

    Dass dieses Verhalten, ungeachtet eines würdigen Gedenkens an den Holocaust zur Erinnerung und Mahnung für alle Generationen, nicht richtig ist, wird schon im Alten Testament gesagt, wo es heißt:

    „Wenn jemand ein Verbrechen begangen hat, auf das die Todesstrafe steht, darf nur er selbst dafür bestraft werden, nicht seine ganze Familie. Die Eltern sollen nicht für die Schuld ihrer Kinder sterben und die Kinder nicht für die Schuld ihrer Eltern. Jeder soll nur für seine eigene Schuld bestraft werden.“ 5.Mose 24,16