Leserstimme: “Totaler Irrsinn, was in Deutschland abgeht!”


Gute Leserzuschriften wie die folgende haben immer die Chance, auf meinem Blog als eigener Artikel gebracht zu werden. 

***

Vom Leser “Harry Popper”, 25.1.2016

Deutschland: Eine verlorene Generation, die sich lieber selbst ausrotten würde, als daß sie den Realitäten und Kriminalitätsstatistiken ins Auge sieht.

TOTALER IRRSINN WAS HIER IM LAND MIT DEM ZUGEWANDERTEN DRITTWELTMOSLEMS ABGEHT! Man kann als normaler Deutscher abends in den Großstädten kaum mehr rumlaufen ohne permanent dumm angemacht, geschubst oder gleich zusammengeschlagen zu werden. Ich gehe nur noch mit zwei Messern in den Hosentaschen raus und werde die auch benutzen, wenn mir ein Kanake blöd kommt.

Warum sollte ich mich auch in meinem eigenen Land von einem Drittwelt-Mob zusammenschlagen lassen? Andere Deutsche helfen ja kaum oder dürfen auch kaum helfen, denn sonst werden sie als Rechtsradikale gebrandmarkt, was denen dann auch den Job kosten kann wenn es ganz dumm kommt. Kennt man ja alles diese Stigmatisierung.

Und dann gibts hier im Land immer noch Leute, die den Knall nicht gehört haben und es begrüssen, wenn noch mehr junge moslemische Männer als Flüchtlinge hierher kommen. Selbst nach den ganzen Silvester-Vergewaltigungen in einigen deutschen Städten ist es immer noch so, daß ein nicht gerade kleiner Teil der Bevölkerung Merkels kranke Politik gut findet. Vor allem erstaunlich viele Jugendliche oder junge Erwachsene in den frühen 20ern.

Daran sieht man deutlich, was dabei herauskommt, wenn man Leute von kleinauf linken übertoleranten Mist indoktriniert. Diese Leute halten jedes Wort gegen Zuwanderung und gegen Migrantenkriminalität für Nazitum und jeden, der es äussert, für einen Nazi. Bravo was wir uns da durch gezielt-gesteuerte Indoktrination für eine Generation herangezüchtet haben.


Eine verlorene Generation, die sich lieber selbst ausrotten würde, als daß sie den Realitäten und Kriminalitätsstatistiken ins Auge sieht. Migrantenkriminalität passt eben nicht in deren Bild und lässt sich nicht mit dem vereinbaren, was man diesen Leuten von kleinauf eingetrichtert hat. Unglaublich, man hat eine ganze Generation zu dummen Mitläufern gemacht die sich von Ausländern alles gefallen lässt.

Danke Medien, danke Politik, danke Lehrpläne an den Schulen, danke linke 68er-Lehrer die ihr früher selbst Steine auf die Polizei geworfen habt und euch mit Drogen das Kleinhirn weggekifft habt, danke dass ihr diese ganze Scheisse an die jetzige deutsche junge Generation weitergegeben habt und Deutschland damit dem Untergang geweiht habt.

Es gilt mehr denn je der alte Spruch: „Sticht ein Deutscher einen Ausländer ab, dann wird eine Lichterkette für den Ausländer gemacht und Strassen und Plätze nach ihm benannt! Sticht ein Ausländer einen Deutschen ab, dann wird auch eine Lichterkette gemacht. Aber nicht für das deutsche Opfer, sondern dafür, daß man diese Tat doch jetzt ja nicht verallgemeinern darf und dass es bestimmt Deutschland seine schlechten Erfahrungen hier waren, die den armen Ausländer zu dieser Tat getrieben haben! Er konnte quasi gar nicht anders handeln als einen Mord zu begehen und er ist somit selbst das Opfer!“

Genauso wird es doch momentan gehandhabt, beziehungsweise den Leuten verkauft. Eine Schande ist das hier. Deutschland ist kein richtiges Land mehr, es ist nur noch ein Marionettenstaat für den die eigene Bevölkerung nichts wert ist. Und dann sind viele Leute noch so dumm, Parteien wie die Grünen, Linken oder die SPD zu wählen. Wahnsinn. Wobei die CDU mittlerweile auch unwählbar geworden ist durch Merkels Kurs und der Tatsache, dass keiner in der Partei den Arsch in der Hose hat, Merkels Egotrip zu beenden und sie abzusetzen.

UNGLAUBLICH IST DAS!!! NUR NOCH MITLÄUFER, VERWEICHLICHTE MEMMEN UND VON KOMPLEXEN ZERFRESSENE LINKE IDIOTEN, DIE MEINEN, WIR HÄTTEN IMMER NOCH EINE ART BRINGSCHULD FÜR DEN 2. WELTKRIEG ABZULEISTEN!!! NUR ABSCHAUM!!!

Und dann wagen es diese Verräterpolitiker noch, die guten osteuropäischen Politiker zu kritisieren, die nichts weiter tun, als ihre eigenen Völker vor einer Moslemflut zu bewahren. Es wird zu KEINER EU-weiten Lösung bei der Verteilung der Flüchtlinge kommen, weil sich etliche osteuropäische Staaten mit allen Mitteln dagegen wehren werden. Und zurecht, denn deren Bevölkerung will keine Moslems und deren Politiker handeln noch nach dem Willen des Volkes. Eine Art Politik zu machen, die man hier im Land schon lange aufgegeben hat, da hier das Volk zu etlichen politischen Ereignissen erst gar nicht mehr gefragt wird.


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
26 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments