Massive sexuelle Belästigung von Schülerinnen durch Immigranten: Polizei muss Schule mit Großaufgebot schützen

Polizeischutz

Merkel hat die öffentliche Sicherheit Deutschlands zerstört

Der Fall, dass die Polizei Schülerinnen einer ganzen Schule schützen muss, ist bislang in Deutschland beispiellos – augenscheinlich aber nötig, wenn die bislang veröffentlichten Informationen zutreffen. Danach wurden zahlreiche Schülerinnen der Staatlichen Schule Gesundheitspflege am S-Bahnhof Wilhelmsburg und am Hamburger Hauptbahnhof von einzelnen Männern  und kleineren Gruppen im Vorbeigehen durch Mimik zum Küssen aufgefordert. Zudem sollen die Männer anzügliche Bemerkungen gemacht und die Frauen auf unterschiedliche Art und Weise belästigt haben.

***

Aus: news4teachers.de, 26. Januar 2016

Zahlreiche Schülerinnen wurden sexuell belästigt – Polizei schützt Schule mit Großaufgebot

HAMBURG. Die Polizei hat offenbar auf Berichte von Schülerinnen einer Berufsschule in Hamburg-Wilhelmsburg reagiert – und zeigt nun massiv Präsenz im Umfeld. Erste Ergebnisse: drei Strafverfahren wegen „Beleidigung auf sexueller Basis“. Zahlreiche junge Frauen hatten sich einem Bericht des „Hamburger Abendblatts“ zufolge bei der Schulleitung darüber beklagt, auf dem Schulweg von Migranten belästigt worden zu sein.

Der Fall, dass die Polizei Schülerinnen einer ganzen Schule schützen muss, ist bislang in Deutschland beispiellos – augenscheinlich aber nötig, wenn die bislang veröffentlichten Informationen zutreffen. Danach wurden zahlreiche Schülerinnen der Staatlichen Schule Gesundheitspflege W4, einer Berufsschule für die Ausbildungsgänge zur Medizinischen, Zahnmedizinischen oder Tiermedizinischen Fachangestellten, im Umfeld der Schule, am S-Bahnhof Wilhelmsburg und am Hamburger Hauptbahnhof von einzelnen Männern  und kleineren Gruppen im Vorbeigehen durch Mimik zum Küssen aufgefordert. Zudem sollen die Männer anzügliche Bemerkungen gemacht und die Frauen auf unterschiedliche Art und Weise belästigt haben.

Meist soll es bei Worten geblieben sein, berichtet eine Schülerin gegenüber dem „Abendblatt“. Aber für ein Unwohlsein reiche auch das. Sie beschreibt es so: „Man hat einfach das Gefühl, dass die einen mit ihren Blicken ausziehen.“ Auch das sei sexuelle Belästigung, das gehe zu weit.

Allerdings soll es in mindestens einem Fall sogar zu Tätlichkeiten gekommen sein. Eine Frau habe angegeben, von Männern verfolgt worden zu sein, heißt es. Im Hauptbahnhof sei sie an eine Wand gedrückt worden. Andere Männer hätten danebengestanden und laut gelacht. Die Opfer beschreiben die Täter als „südländisch aussehend“. Sie hätten kein oder kaum Deutsch gesprochen, stammten möglicherweise aus dem Nahen Osten oder Nordafrika. Nun wird offenbar auch geprüft, ob sie aus einer nahen Erstaufnahmestelle kommen, wo 1400 Asylbewerber untergebracht sind. Das Landeskriminalamt ist eingeschaltet.

Wie viele Schülerinnen bislang belästigt wurden, ist unklar. Die Polizei habe noch nicht alle befragen können, da manche nur einen Tag pro Woche an der Schule Unterricht haben. Die Schulleitung hat ein Schreiben von den Lehrern in den Klassen vorlesen lassen, in dem es heißt, dass die Schülerinnen jede Form von Übergriffen sofort bei der Polizei melden sollen.

Auf dem Weg zwischen Schule und S-Bahnhof baut sich die Polizei nun allmorgendlich und nachmittags mit bis zu 15 Beamten auf. Unter den Schülerinnen herrscht laut Zeitungsbericht große Unruhe: „Das geht ja schon seit Monaten so“, sagt eine mit Blick auf die Belästigungen. Eine andere meint: „Es gibt einfach zu viele hier, die glauben, dass alle Frauen, die keine Burka tragen, Schlampen sind.“ Woher die Männer kommen, sei ihr egal. „Meine Eltern und viele meiner Bekannte kommen auch aus Afghanistan und benehmen sich hier. Das erwarte ich von allen.“

Die Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft, Katja Suding, erklärte in einem aktuellen Interview auf kath.net: „Die Probleme sind in Köln, Hamburg und anderswo seit längerem so virulent, dass eine offene Thematisierung überfällig ist. Das Verschweigen hilft politischen Extremisten, das Benennen und das Angehen der Probleme entzieht denen nach meiner Einschätzung den Resonanzboden.“ Erst seit den Übergriffen an Silvester in Köln gehe die Hamburger Polizei härter gegen übergriffige Migranten vor. News4teachers / mit Material der dpa

Quelle:
http://www.news4teachers.de/2016/01/schuelerinnen-wurden-sexuell-belaestigt-polizei-schuetzt-erste-schule/


 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 31. Januar 2016 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Massenvergewaltigungen durch Muslime (arabisch "Taharrush gamea", Migrantenkriminalität

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

64 Kommentare

  1. 1

    Ohne Moslem in Deutschland würde ausreichen wenn auf 350 Einwohner 1 Polizist kommt. Wegen den Zusammenleben mit Moslem ist ein Verhältnis 1:100 notwendig.

  2. 2

    Passt dazu : https://mopo24.de/nachrichten/kinder-angetanzt-zwickau-eltern-angst-43751

    Es ist noch schlimmer als die Medien und Presse uns weißmachen wollen !!
    Der Rechtsstaat hat Merkel und co ausgesetzt !
    Nur für uns Deutsche gilt das Gesetz ,nur nicht für die Illegalen Landnehmer, Politiker !

    Vergewaltigungen ,Mord ,Totschlag durch die Islamen schon Jahrelang .

    http://www.netzplanet.net

  3. 3

    Erst wenn wir die Flutlinge aus unserem Land

    herausgeworfen haben, kommen wir wieder zur

    Ruhe und Ordnung zurück.

    +++++

    Merke: Ein Zusammen leben mit Moslems kann es

    nicht geben.

    Die bekommen schon vor der Abreise erzählt, daß

    alle Deutschen Frauen willig sind.

    +++++

    Und wir haben Winter !

    Welche Frau läuft da ohne warme Jacke herum ?

    Wie soll dies alles im Sommer ablaufen???

    Die springen ja die Frauen an.

    +++++

    Es führt nicht daran vorbei.

    Die Moslems müssen unser Land wieder verlassen !!!

  4. 4

    Wenn möglich bitte großflächig teilen. Vielen Dank!

  5. 5

    @ Hölderlin 4#

    Ja, und wenns geht bei 1% spenden, wie schon der Terminator gesagt hat. 22.000 Unterstützer sind viel zu wenig.
    Die halbe Nation muß sich einreihen.

    http://einprozent.de/aktuelles/

    🙂

  6. 6

    Diese Kußgestenbelästigungen wären ja noch harmlos, wenn dieses Pack nicht großflächig in unserem Land verteilt wäre und Silvester gezeigt hätte, was sie eigentlich vorhaben.

    Jetzt muß man sicher so konsequent gegen jeden vorgehen, der auch nur ansatzweise ausprobieren will, ob er auch zum Zug kommen könnte.

    Es war im Süden Europas früher in den 50gern Gang und Gäbe, modern westlich orientierten Frauen im Pulk erotisch-sexuelle Avancen zu machen.

    Bei den Nafris ist es offenbar ein primitiverer Ausdrucksmodus, die können wohl nicht anders…

  7. 7

    @ eagle1 #5

    Stimme zu 100% zu. Ich würde sogar sagen, die ganze
    Nation muß sich einreihen.

    L.G.

  8. 8

    @ Hölderlin 7#

    Jetzt verlangen sie aber zu viel von den Gutmenschleins… so einen großen Entwicklungsschritt in so kurzer Zeit?

    😉

  9. 9

    OT

    Die Kanzlerette rudert zurück!!!
    Schau an schau an, ich dachte die sollten alle deutsche Staatsbürger werden und bei uns Integriiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeert werden.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-viele-fluechtlinge-sollen-mittelfristig-zurueckkehren-a-1074867.html
    Merkel zur Flüchtlingspolitik: „Wir erwarten, dass ihr wieder in eure Heimat zurückgeht“

    Merkel muß weg!!!!!
    Sofort!
    Zwangsjacke!
    Knast!
    Egal!
    Weg!

  10. 10

    @ eagle1 #8

    Der Wunsch ist der Vater des Gedankens! Der Homunkulus,
    wird sich in Bälde eines Besseren besinnen müssen.
    Spätestens dann, wenn man ihm eine Machete an den
    Hals hält.

    Zu Petry habe ich einen „Leckerbissen“ für Sie:

    http://www.hagalil.com/2016/01/afd/

    Le Pen und Strache soll dort ebenso schon angetreten sein.
    Alles im neuen Buch von Gerard Menuhin nachzulesen.

  11. 11

    OT

    Krieg –

    http://www.welt.de/newsticker/news2/article151680129/Zeitung-Nato-Verteidigungsminister-wollen-Krisenfall-ueben.html

    Nato-Verteidigungsminister wollen Krisenfall üben
    Im Februar soll Angriff aus dem Osten durchgespielt werden

    ???????!!!!!!!!

  12. 12

    @ Anita 2

    Der ganze rabulistische Medienmorast wird wieder mal klar und deutlich vorgeführt!
    Der offene STRASSENRAUB durch BRUTALES ANREMPELN wird, da solche VERBRECHEN durch Kulturbereicherer begangen werden, verharmlosend „ANTANZEN“ genannt!
    Der 13jährigen Russland-Deutschen, die in Berlin 30 Stunden lang entfüher wurde, unterstellt man in den Medien !!!“EINVERNEHMLICHEN SEX“!!! mit ihren 3 (drei!) afrikanischen PEINIGERN ! Diesen Menschenraub = diese Entführung zu vertuschen hat bekanntlich nicht geklappt, deshalb müssen wenigstens die Opfer verhöhnt werden !
    Die Dreistigkeit der betreffenden Einwanderer – sicher betrifft das nicht alle / hoffentlich nicht gerade die in meinem Umfeld- wird im Sommer sicher zunehmen. Leicht bekleidete Frauen und Mädchen, Badegäste, Kleingarteninhaber, Radfahrer, Spaziergänger, Sportler, Verkäuferinnen, Pflegepersonal, …
    Da werden sicher bereits zehntausende VERSCHWIEGENHEITSVEREINBARUNGEN gedruckt!
    Und die mediale EINSCHÜCHTERUNG vorauszusehender Opfer ist gewiss schon in Planung.

  13. 13

    @ Hölderlin 10#

    Interessant.
    Sie muß trotzdem Atemtechniktraining angehen.

    Auch das ist ok.

    https://www.youtube.com/watch?v=9QQCIRgPCHs
    Protest Demonstration gegen Angela Merkel CDU Neubrandenburg 30.01.2016 Asyl Flüchtlimngspolitik

  14. 14

    OT

    SUPER

    https://www.youtube.com/watch?v=JzlZFMjZPGU
    Anhaltender Vertrauensverlust in die aktuelle Politik.Dr Bernd Baumann AfD MdL

    EXAKT

    DAS ist richtige ATEMTECHNIK!

  15. 15

    Was ist das für ein Staat, der seine Mitbürger vor solchen Drecksgestalten schützen muss. Noch schlimmer sind aber die Staatsbürger dieses Staates, die achselzuckend wegsehen und zog Ausreden haben um nichts tun zu müssen.

  16. 16

    Stimme Europas:

  17. 17

    Hölderlin #10: Die Kommentare in Ihrem Link zeigen, dass eine ganze reihe von Deutschen gar nicht bisharér gemerkt haben, dass sich IHR Staat, Ihre Nation, IHR Volk und damit ihre Identität auflöst. Alle Völker der Welt (ausgnommen solche, die einen gesunden und ,,instinkthaften“ Selbsterhaltungstrieb verloren haben durch Vertoleranzierung) ,,kämpfen“ um ihren erhalt. In der türkei geht es sogar so weit, dass jetzt, nachdem man die Christen (Mohammedaner betrachten sich als Rasse, deshalb ist Christenverfolgung im Prinzip Rassenhass)praktisch ausgerottet hat, es jatzt den Kurden, Nichttürken, an den Kragen geht. Seit altersher gab es Stammesfehden, Clankämpfe (auch jetzt bei uns in den Großstädten gibt es das, und da wird sehr auf ,,Eigensrtändigkeit geachtet). Ein Volk ernährt nur die eigenen Alten, Kranken und Kinder, weil die Erhaltungsfähigkeit von Nichtproduktiven begrenzt ist. Und unsere Grenzen sind bereits weit überschritten. Selbsterhaltung ist – ebenso wie Eroberung mit eventueller Ausrottung – stets mit Brutalität verbunden. Das ist Natur! Nur der/das Starke überlebt – oder der Schlauere.

  18. 18

    OT
    Wahl

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151674459/AfD-haelt-Wahlergebnis-von-20-Prozent-fuer-realistisch.html
    AfD hält Wahlergebnis von 20 Prozent für realistisch

    1. Direktmandat in der Geschichte der AfD….und dann ausgerechnet Poggenburg.
    Immerhin arbeitet er im Flügel eng mit Höcke zusammen. Lichtblick.

  19. 19

    @ Hölderlin #10

    Ob sich Frau Dr. Petry wohl dort über die „Flüchtlingspolitik“ des Staates Israel informiert?

    https://quotenqueen.wordpress.com/2016/01/24/frauke-petry-in-tel-aviv

    Laut „New York Times“ „besteht Israels Politik gegenüber afrikanischen Asylbewerbern darin, Druck auf sie auszuüben, ,sich selbst zu deportieren‘ oder, wie der frühere Innenminister Eli Yishai sagte, ,ihr Leben elend zu gestalten‘, bis sie aufgeben und sich von der Regierung deportieren lassen.“

    Der ehrenwerte und völlig nachvollziehbare Grund für diese Vorgehensweise ist, so die NYT, laut Ministerpräsident Netanyahu, daß die Ankunft von „Flüchtlingen“ ein „demographisches Risiko“ darstellt:

    „Falls wir die Einreise nicht STOPPEN“, so Netanyahu, „könnte das Problem, das gegenwärtig bei 60.000 steht, auf 600.000 anwachsen, und das bedroht unsere EXISTENZ als jüdischer und demokratischer Staat.“

    http://www.nytimes.com/interactive/2015/10/31/opinion/sunday/exposures-israel-chilly-reception-for-african-asylum-seekers.html

    Was sagen eigentlich die BILD-Heuchler dazu, die doch vorgeben (gemäß „BRD“-Staatsräson) für die EXISTENZ des Staates Israel einzutreten?! Ist ihnen die EXISTENZ eines „deutschen und demokratischen Staates“ für das deutsche Volk etwa nicht genausoviel wert?! Aufgrund ihrer Hetze gegen die AfD muß man annehmen, daß diese Heuchler mit zweierlei Maß messen.

  20. 20

    @ AB 17#

    „Das ist Natur! Nur der/das Starke überlebt – oder der Schlauere.“

    Oder der Hellsichtigere 🙂

  21. 21

    @ eagle1 #5

    Ja, und wenns geht bei 1% spenden, wie schon der Terminator gesagt hat. 22.000 Unterstützer sind viel zu wenig.
    Die halbe Nation muß sich einreihen.

    http://einprozent.de/aktuelles/

    Ich bin seit Dez. 2015 zahlendes Mitglied, da ich die Idee sehr gut finde, und das Geld wird m. E. sinnvoll ausgegeben.

  22. 22

    Meine Tochter macht noch eine zusätzliche Lehre

    als Karbolmäuschen.

    In der Klasse war eine Probeabstimmung zur Wahl!

    Da haben sich doch tatsächlich 5 junge Leute

    erfrecht und haben die AfD gewählt.

    Der Lehr hat beinahe einen Kerzkaspar bekommen.

    +++++

    Die Etablierten merken, daß sich was im Ländle

    tut.

    Wartet nur.

    Der 13. März 2016 wird Euer Waaterloo !!!

  23. 23

    @ Bine 21#

    Ich ebenso.

    Zum Artikel:

    hier ist eine halbwegs gute Zusammenfassung der Lage vor Ort in Deutschland.
    Endlich wird das Schweigekartell gebrochen und Ottonormal erfährt mal, was hier wirklich abgeht….

    http://www.focus.de/politik/deutschland/drogen-belaestigung-gewalt-sozialarbeiter-klagt-an-was-in-koeln-geschah-passiert-hier-in-berlin-taeglich_id_5229067.html
    POLITIK UND GESELLSCHAFT“Köln passiert hier täglich“

  24. 24

    @ Hölderlin #10

    Danke für die äußerst interessante Nachricht.

    Wie mir scheint, gibt es keine einzige Partei, die nicht unterwandert ist.

  25. Kongo-Otto (ehem. Re-Cycler)
    Sonntag, 31. Januar 2016 12:13
    25

    Ich bin schon mehrmals des nachts mit dem Auto von Migranten unter Androhung von Gewalt verfolgt worden. Ausschlaggebend waren bereits nichtige Kleinigkeiten wie etwa Hupen oder wildes Gestikulieren von meiner Seite aus, weil der Migruhu (mal wieder!) nicht nur keine Checkung von der deutschen Verkehrsordnung hatte, sondern mitunter sogar zu lebensbedrohlichen Fahrweisen neigt.

    Es ist daher immer gut, vor allem des abends und nachts des jemanden als Zeugen mit dabei zu haben und auch ein kleines Waffenarsenal in Form von Baseballschlägern, Messern oder Pfeffersprays mitzuführen. Vor allem dann, weil ich schon mehrfach erleben musste, wie die Polizei in Streitfragen den Ausländern plötzlich ein völlig unzulängliches Notwehrrecht bescheinigte, das denen auch noch die schier unfassbare Option einräumte, rein verbale Attacken mit der Faust beantworten zu dürfen…

    Bei einer Situation 1:1 (also ohne jegliche Zeugen) rate ich jedem ab, vor der Polizei offen zuzugeben, einen verbalen Streit begonnen zu haben, weil dann besagtes Notwehrrecht für den Bereicherer greift.
    (Sollte ich hierbei im Unrecht sein, bitte ich gerne um weitere Aufklärung…)

  26. 26

    . . . . passend zum Thema :

    31.01.2016

    „Flüchtlinge“ : Steuerzahler finanzieren Kindersex am Wochenende !

    Udo Ulfkotte :

    Überall in Europa ist es strafbar , Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen zu haben . Ganz anders ist das , wenn „Asylbewerber“ Kinderbräute nachholen .
    Das wird sogar noch staatlich unterstützt . . . . .

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/fluechtlinge-steuerzahler-finanzieren-kindersex-am-wochenende.html;jsessionid=F9CD06298F11E9C4EFD17E6FA7E1762A

    Vor diesem Hintergrund führt Dänemark an Wochenenden die Kinderbräute auf Wunsch des »Gatten« mit diesen Zusammen , damit dieser Geschlechtsverkehr mit ihnen haben kann .
    . . . . . . Freitag bis Sonntag ist dann Kindersex-Tag .

    Die dänischen Steuerzahler kommen dabei für alle Kosten auf . Viele Leser glaubten ihren Augen nicht zu trauen . . . . .

    . . . ich hab meinen Augen auch nicht getraut , heute morgen .

    Wie krank und pervers ist das denn alles ? . . . sowas hätte ich nie und nimmer für möglich gehalten . Scheinbar wird Europa von perversen und kranken Vollidioten „regiert“ . Wenn man so ´ne Scheiße überhaupt noch Regieren nennen kann .

    . . . eile jetzt zum Kühlschrank . . . ohne Wacholder ist die Scheiße nicht mehr zu ertragen !

    Sonntag schon wieder versaut . . . ekelhaft ! 🙁

  27. 27

    @ Terminator 26#

    http://www.pfalz-express.de/lorenz-caffier-cdu-innenminister-von-mecklenburg-vorpommern-mekka-in-deutschland-so-kann-es-nicht-weiter-gehen/
    Lorenz Caffier (CDU), Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern: „Mekka in Deutschland – so kann es nicht weiter gehen“

    Abhilfe in Sicht….. es dreht sich was im Land, wenn auch langsam…..
    Steter Tropfen höckelt den Stein…

  28. 28

    Jetzt gehen wir der Sache auf den Grund, sprach

    der Gutmensch und sprang in die Jauchegrube.

    +++++

    Alle „Menschen“ haben Rechte.

    Außer den Ur – Europäern !!!!!

  29. 29

    @ Klabautermann 28#

    🙂 🙂 🙂

  30. 30

    Gabriel, aufrechter Ritter ohne Fehl und Tadel, sich stets tapfer mit dem Wind drehend, unerschrockener Kämpfer für die reine und unbemerkelte Demokratie, zieht seine Lehren aus Petrys Gedankenspielen über den Schutz von Grenzen. Mit Verweis auf deren Äußerungen fordert er nun die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz.
    Er weiß, daß das Blödsinn ist, er ist kein kleiner Dummkopf. Es kommt ihm nur darauf an, daß alle unbefleckten Demokraten täglich wiederholend sagen können: Die AfD, eine Partei, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird, blah, blah.

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Merkel die größte Verbrecherin seit Adolf und co. ist. Ich meine das nicht im strafrechtlichen Sinne, denn für die Dimension ihrer Vergehen und den Folgen gibt es gar keine Paragraphen, ich meine das im Sinne einer moralischen Ordnung mit allgemein gültiger Gut-Böse-Orientierung. Merkel ist böse, böse wie der Teufel, und noch immer haben die meisten Menschen das nicht begriffen. Wenn sie es merken, wird es zu spät sein.
    Was erhalten eigentlich die Helfer des Teufels an Lohn?

  31. 31

    Aktuelle Umfrage:

    Emnid

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/emnid.htm

  32. 32

    Gabriel ist die Verlogenheit in Person!

    Zu seiner Person.

    Er hatte Zahnschmerzen und fuhr nach Halle zu

    einer Zahnärztin.

    Und dann nahm das Verhängnis seinen Lauf !

    Zuerst bohrte Sie Ihn.

    Dann bohrte er Sie.

    Dann wurde das Kind geboren.

  33. 33

    @ Onkel Dapte 30#

    Was erhalten eigentlich die Helfer des Teufels an Lohn?

    _____________________________

    Hölle, Hölle, Hölle.

  34. 34

    Es gibt aber noch größere Vollpfosten in der

    SPD.

    Nehmen wir zum Beispiel den Herrn Maas.

    Für den ist ab sofort auch ein Wintereinbruch

    ein strafbares Delikt !!!

  35. 35

    „Es ist , als ob Mekka in Deutschland wäre . So kann das nicht weitergehen“, sagte Lorenz Caffier (CDU) , Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern dazu .

    . . . und was will er machen . . . dieser Herr Caffier ? . . NICHTS . . wie die andern auch alle ! Siehe Horst Seehofer . Platzpatrone . Wieso eigentlich heisst es Freistaat Bayern ? . . . wenn er doch nach Berlin rennen muß zu Wachtula Zonensis und bettelt rum ob Bayern seine Grenzen schließen darf oder nicht . . . . alles bla – bla – bla . . .

    Aber . . Ihr Wort in Gottes Ohr , eagle 1 🙂

    LG . . . 😉

  36. 36

    Wie sagte doch neulich Freier von Tuntenhausen

    zu dem Neger, der ihn an den Arsch fasste:

    Nimm sofort die Hand von meinem Popöchen.

    Ich zähle bis tausend !!!

  37. 37

    @ Terminator #35

    . . . Wieso eigentlich heisst es Freistaat Bayern ? . . . wenn er doch nach Berlin rennen muß zu Wachtula Zonensis und bettelt rum ob Bayern seine Grenzen schließen darf oder nicht . .

    Die Frage ist sehr gut, DAS frage ich mich allerdings auch schon sehr lange !

  38. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 31. Januar 2016 13:56
    38

    OT

    Schloß Holte-Stukenbrock(26.400 Einwohn.) vollgestopft mit 1800 Flutlingen, davon 1500 dem eingemeindeten Dörfchen Stukenbrock-Senne(2600 Einwohn.) aufgehalst. (https://de.wikipedia.org/wiki/Schlo%C3%9F_Holte-Stukenbrock#Stadtgliederung.)

    +++Meldungen über Straftaten kommen keine ans Tageslicht. 1800 heilige Fremdlinge???

    +++STUKENBROCK – KARNEVALSHOCHBURG IN OWL!!!
    ALTWEIBER GEHT FRAU NACH STUKENBROCK: 2016 ojemineh!!!
    http://www.schlossholtestukenbrock.de/030/sr_seiten/artikel/112120100000005006.php

    LÜGEN HABEN LINKE BEINE:

    28.01.2016
    „“Schloß Holte-Stukenbrock

    Die Polizei bereitet sich auf Weiberfastnacht vor

    Der Verunsicherung der Bevölkerung wegen der Silvesternacht in Köln wird Rechnung getragen. Aber Sorgen wegen der Flüchtlinge in der Stadt machen sich Polizei und Stadt nicht

    Schloß Holte-Stukenbrock. Das belegen zwei Aussagen. Markus Wolff, Leiter der Polizeiwache: „Das Klientel in Schloß Holte-Stukenbrock ist nicht das, das in Köln in die Schlagzeilen gekommen ist.“ Ordnungsamtsleiter Egon Henkenjohann: „Mit den in Stukenbrock-Senne untergebrachten Flüchtlingen hat es bis zum heutigen Tage keinerlei ordnungsrechtliche Probleme gegeben.“

    Gleichwohl wird das Polizeiaufgebot zur Weiberfastnacht deutlich erhöht. Weil es das Innenministerium pauschal für alle Karnevalsveranstaltungen angeordnet hat – zusammen mit einer Dienstfrei- und Urlaubssperre…

    Waren im vergangenen Jahr 27 Beamten im Einsatz, so sollen es in diesem annähernd doppelt so viele sein…

    Die meisten Polizisten im Karnevalseinsatz würden, sagt Koptik, uniformiert auftreten. „Aber wir sind auch mit zivilen Kräften im Einsatz.“

    Das sind zum Beispiel Kollegen von der Kriminalpolizei. In Schloß Holte-Stukenbrock übernehmen sie den Transport von rabiaten Störern in das Gewahrsam.

    Die Zelle auf der Wache an der Bahnhofstraße steht schon lange nicht mehr zur Verfügung. Weil die Polizei bei der Weiberfastnacht 2015 aufwendig auf Zellen im Umkreis von 30 Kilometern zurückgreifen musste, sollen diesmal ausschließlich die in Bielefeld belegt werden…““

    LÜGEN HABEN WACHLEITER-BEINE

    „“Dennoch bleibt es für die Polizei im Hinblick auf mögliche sexuelle Belästigung ein Tanz auf der Rasierklinge. Im Karneval wird nun mal geherzt, gebützt, gedrückt, geschunkelt. Wachleiter Markus Wolff geht davon aus, dass sich die Besucher der Weiberfastnacht benehmen werden – auch Flüchtlinge.

    Asylsuchende sind ja ebenfalls in der ehemaligen Hellweg-Klinik auf Oerlinghauser Stadtgebiet untergebracht. Diese Menschen spazieren gerne durch das Bokelfenn nach Stukenbrock. „Die Flüchtlingsunterkunft in Oerlinghausen war zur Weiberfastnacht des vergangenen Jahres bereits in Betrieb“, sagt Ordnungsamtsleiter Egon Henkenjohann. Auffällig geworden seien Flüchtlinge damals nicht…““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/schloss_holte_stukenbrock/20693163_Die-Polizei-bereitet-sich-auf-Weiberfastnacht-vor.html

    Schloß Holte-Stukenbrock: Vielfalt(UNWORT DES JAHRES 2016?) erleben! Das neue vhs-Journal ist erschienen:
    „Informationen über Japanische Küche, Obstbaumschnitt, Acrylmalerei, Internetkursen für Senioren, orientalischen Tanz(Leitung Vera Rietzsch, die arrogante Chilenin „Verahzad“, virtuose Technik, aber kalt. Sie müßte auch schon Mitte 50 sein.) und Tango, Digitalfotografie. Kindertagespflege, Englischkurse, eine Exkursion zur Schuhproduktion der Firma Lloyd Shoes in Sulingen und vieles mehr sind in dem achtseitigen DIN-A 4-Journal zu finden.“
    http://vhs-vhs.de/fileadmin/pdf/vhs-Journal_1.2016_final.pdf

    😛 ACH, WIE SCHÖN IST DOCH KULTUR AUS ORIENT!!! 😛

    29.01.2016
    SCHLOSS HOLTE-STUKENBROCK/HAMBURG
    „“Frauen besuchen Musical „Aladdin“

    Disneys ,Aladdin? war eine mitreißende, unvergleichliche, fabelhafte, wundervolle und magisch-fantastische Show.“ Annegret Jürgenliemke kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

    Die Vorsitzende der Frauen-Union war mit knapp 30 Damen und einigen wenigen Herren nach Hamburg gefahren, um im Theater „Neue Flora“ das Musical zu sehen, das am Broadway zu einem der erfolgreichen überhaupt geworden ist. „Es war lustig und bunt, die Bühne einfach sensationell und der Flaschengeist Dschinni* zum Niederknien“, sagt Annegret Jürgenliemke. Besonders der fliegende Teppich, einer von vielen Spezialeffekten, hat sie und die anderen Damen begeistert.““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/schloss_holte_stukenbrock/20693969_Frauen-besuchen-Musical-Aladdin.html

    *DSCHINNS GIBT ES GUTE UND BÖSE IM ISLAM
    Mohammed habe stets Furcht gehabt, daß ihn ein Dschinn heimsuchen würde u. gar nicht der Allah-Engel Gibril, der ihn mit einem Brokattüchlein drosselte u. ihm befahl, die Surenverse nachzusprechen.

    *DSCHINNS IM KORAN – DIE GANZE SURE 72
    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure72.html

    *DSCHINNS „…sind nach dem islamischen Glauben übersinnliche Wesen, die aus Feuer erschaffen sind, über Verstand verfügen und neben den Menschen die Welt bevölkern…“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dschinn

    ++++++++++++++++++++

    40 Jahre Zusammenlegung Schloß Holte u. Stukenbrock
    http://www.schlossholtestukenbrock.de/020/sr_seiten/artikel/112120100000008869.php

    +++++++++++++++++++++++++

    AUS DEN (KATH.) KARNEVALS.HOCHBURGEN IN OWL**

    22.01.2016
    „“Kreis Gütersloh
    Welche Sicherheitsauflagen zu Karneval in den Kommunen gelten

    Mit Sicherheit ein Riesenspaß…““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20686598_Welche-Sicherheitsauflagen-zu-Karneval-in-den-Kommunen-gelten.html

    **OWL = Ostwestfalen-Lippe

    (Anm. d. mich)

  39. Lionheart's Ghost
    Sonntag, 31. Januar 2016 14:08
    39

    „Vizekanzler Gabriel SPD: „AfD gehört in Verfassungsschutzbericht“ ( eher die deutschfeindliche SPD gehört da rein ).
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-sigmar-gabriel-will-partei-vom-verfassungsschutz-beobachten-lassen-a-1074889.html

    „AfD-Chefin Petry und ihre Parteifreunde machen mit radikalen Parolen Stimmung gegen Flüchtlinge. SPD-Chef Gabriel will nun den Verfassungsschutz auf die Rechtspopulisten ansetzen.

    „Inakzeptabel“, „verroht“, „menschenverachtend“ – die Kritik an der jüngsten Einlassung der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry ist über die Parteigrenzen hinaus mehr als deutlich. Sie hatte einen Schusswaffen-Gebrauch gegen Flüchtlinge an der Grenze ins Spiel gebracht. Für Vizekanzler Sigmar Gabriel ist es mit der bloßen Verurteilung dieses Vorstoßes aber nicht getan – er spricht sich für eine Beobachtung der rechtspopulistischen Partei durch den Verfassungsschutz aus.“

    Das rote Nilp…ähhh GABRIEL fängt wohl schon wieder an zu spinnen. VERROHT sind die ganzen INVASOREN die hier illegal eingedrungen sind. Deswegen wäre Verrohtheit unsererseits auch die richtige geistige Einstellung gegen diese Eindringlinge vorzugehen. Nicht linksrotgrünes WEICHSPÜLER-Denken. Schießbefehl an den Grenzen gegen Invasoren ist völlig NORMAL und somit richtig. Sehr gut Frau Petry und Frau Storch. Genauso weitermachen. Das schadet der AfD NICHT. Im Gegenteil. Auf keinen Fall jetzt zurückrudern. DAS würde eher schaden.

    Menschenverachtend??? DAS WAREN DIE VORFÄLLE IN KÖLN!!! Hat die SPD wohl schon wieder „vergessen“. „Inakzeptabel“??? Für WEN denn??? Doch nur für das kranke linkrotgrüne Refugee-Welcome-Reinschauffel-Pack. Was Kranke dieser Art wollen darf in einer gesunden Gesellschaft keinen Stellenwert haben.

    Wer muß denn in Deutschland beobachtet werden??? Die AfD, die Deutschland schützen will, oder doch eher die SPD die Deutschland zerstören will indem sie hier durch Feigheit ( oder ist es gar PLANUNG? ) immer mehr illegale Eindringlinge reinschauffeln will??? Ohne Schießbefehl werden die Invasoren einfach weiterhin lachend an unseren Grenzschützern vorbeilaufen.
    ——————————–
    „Österreich zahlt Asylbewerbern 500 Euro … damit sie wieder gehen!“
    http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/oesterreich-zahlt-fluechtlingen-500-euro-wenn-sie-wieder-gehen-44372456.bild.html
    ——————————-
    „Es ist, als ob Mekka in Deutschland wäre“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151671297/Es-ist-als-ob-Mekka-in-Deutschland-waere.html

    „Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier warnt vor „erheblichen Problemen“ infolge des Flüchtlingsstroms. Die Zahl der Asylanträge von Flüchtlingen ungeklärter Herkunft nimmt dabei deutlich zu.“

    Die islamische Welt hat bemerkt daß es da ein Land auf dem Erdball gibt welches man leicht AUSRAUBEN kann. Weil es seine Grenzen nicht mit Schießbefehl verteidigt. Und nicht nur EIN Land. Ganz Europa ist mit dieser Schwachheit geschlagen. Ganz Europa ist im Laufe der Kriegslosigkeit zu VERWEICHLICHT geworden. Das ist wie Muskelschwund wenn man nicht trainiert. Plötzlich kommt eine Belastung und dann steht man blöde da.

  40. 40

    Diese Menschen sind leider Werkzeuge der menschenverachtenden Ideologie Islam. Ich hoffe, dass sie von dieser Prägung befreit werden und zu Jesus kommen. Auch die Opfer können sich ihm anvertrauen.

    Was Angela Merkel anbetrifft, braucht sie unser Gebet nötiger denn je.

  41. 41

    Wann wird Merkel, diese unsägliche Kreatur, für die Folgen ihrer verbrecherischen Politik endlich zur Rechenschaft gezogen? – Für die Mißachtung der Verfasssung, für die Ignoranz internationaler Verträge,für die schweren Verstöße gegen das Strafrecht; daraus folgend die Straftaten der schutzsuchenden muslimischen Kulturbereicherer. Bei einem jeden anderen Büger wären diese Untaten längst ein Grund für vollzogene Untersuchungshaft. Wer bringt dieses unerträgliche Stück Person endlich auch dahin?

  42. 42

    In Köln äußerte eine Polizistin in den Medien offiziell, dass sie sich mit ihren Kollegen auf den Karneval freue, sie seien bereit, dass es schöne Tage werden und sie sähen dem gelassen entgegen.
    Nun, dann ist ja alles in Ordnung, wenn man solch freudige Mitteilungen hört und wir bilden uns
    das, was täglich geschieht, nur ein. Vielleicht meint die Polizei auch nur, dass man
    die „Nazis“ und „Rechten“ und Ausländerhasser“ unter Kontrolle hat und schon weiß, was man mit ihnen machen wird. Oder wie man mit mit den Frauen, die sich wehren sollten, umgehen wird.

  43. 43

    @ backbone #42

    Eine selten blöde Kuh !
    Verarschen können wir uns selbst.

    Ich habe den Eindruck, daß bei der Kölner Polente die verblödetsten Dumpfbacken im Dienst sind.

    Vor wenigen Monaten hatte ich mit den Inhabern einer Nähstube ein Gespräch über die Invasoren.
    Ich berichtete ihnen, daß ich 2 Bekannte hätte, die in Köln-Mülheim, in der Zehntstr. wohnen. Dort ist seit langem ALLES in türk. Hand. Diese Bekannten erleben es selbst, daß sich die Kölner Polente schon lange nicht mehr – aus Angst – in den Bezirk begibt.

    Gerade als ich das sagte, kam eine junge Frau in den 20ern rein, hörte eine Weile zu und sagte dann, daß das überhaupt nicht stimmen würde, sie sei selbst Polizistin.

    Ich hab wirklich gedacht, mir platzt der Kragen bei so ner Lügerei, und habe ihr heftigst widersprochen. Sie merkte, daß ich die Klappe nicht halte, hat eiligst ihr Zeug geschnappt, gezahlt und ist abgedampft.

    Also, diese Lügereien und Verarschungen kann ich überhaupt nicht ab !! EINE FRAU SIEHT ROT !

  44. 44

    Bine #43
    Ich bin mir nicht sicher, ob die Plizisten solche Äußerungen nur in der Öffentlichkeit machen und in Wirklichkeit nicht so Gehirn gewaschen sind. Manche sind es aber sicher.
    Ob die Frau, die Ihnen sagt, sie sei Polizistin, es auch wirklich war ist die Frage.
    Manchmal glaube ich nicht, was einige Leute von sich geben, da sie anscheinend immer noch nicht merken was los ist und sich nach wie vor nicht mit dem Islam beschäftigen wollen.
    Gestern meinte jemand, dass man „Flüchtlings-Babies“ adptieren solle. Der hatte keine Ahnung, dass Adoption muslimischer Kinder absolut im Islam verboten ist und dass es sowieso fast n ur junge Männer gibt, die eindringen und dass es zum großen Teil keine Flüchtlinge sind. Ausnahmsweise habe ich den Mund gehalten, da ich die Feier nicht stören wollte und mir die Unwissenheit und (Dummheit) zu viel wurde.

  45. 45

    @ backbone #44

    Das ist möglich, daß sie nur in der Öffentlichkeit derart verarschend auftreten. Da sind sie bei mir aber an die Falsche geraten.

    Daß die junge Rotznase Polizistin ist, haben mir die Näherinnen bestätigt. Sie ist dort Kundin und ihnen bekannt.

    Außerdem hatte sie ein geschultes Auftreten. Ich hatte schon mal das „Vergnügen“ mit 2 jungen Polizistinnen.

    Ich lasse mir von denen nicht den Mund verbieten. Natürlich nicht ausfallend und beleidigend. Aber bestimmt.

  46. 46

    Passt dazu
    Heute Morgen auf RTL+SAT1.
    Der Blaulichtreport und Auf Streife.Eine Dauerberieselung an Gehirnwäsche der Privaten Sender. Ausschließlich alle darin vorkommenden Beschuldigte natürlich Deutscher Abstammung..
    Der Familienvater der seine Frau ankettet und misshandelt- Deutsch
    Jugendliche die Drogen nehmen und Straftaten begehen- Deutsch.
    Drogenköche- Deutsch
    “ Männer“ die ihre Ex umbringen wollen- Deutsch.
    Ältere Frauen die ihre Nachbarn anschwärzen- Deutsch
    Versuchte Vergewaltigung, Täter- Deutsch
    Kindesentführung, Täter-Deutsch.
    Und das schlimmste ist dabei,das angeblich echte Polizisten sich dafür instrumentalisierung lassen.Auch dabei Polizeistreifen aus Köln.
    Ich könnte nur noch kotzen.

  47. 47

    Nachtrag zu meinem Post 45:

    Die Polizei (männl.+weibl.) ist es sicherlich gewohnt, daß man, zumindest als älterer Mensch, duckmäusert und die Klappe hält, sobald sie einen „belehrt.“

    Sie merken sehr schnell, daß bei mir diese psych. Methode keinen Erfolg hat.

    Neben meinen Schwiegereltern wohnt ein Polizist i. R., der zu seiner Dienstzeit für die Autobahnen rund um Köln zuständig war.
    Einen durchtriebeneren (gelinde ausgedrückt) Polizisten als ihn kenne ich nicht, daher habe ich Null „Respekt“ vor diesem Berufszweig.

    Nicht nur vor diesem Beamten-Berufszweig habe ich Null Respekt !

  48. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 31. Januar 2016 16:05
    48

    Heute gibts mal wieder der nächste Wahnsinn in der Europa rechtslinks ON/OF Regierungs-Propaganda -Lügenbild!

    „Jetzt reichts !“ meint SPD Gabriel als große Headline. Na klar, er hat ja mit seiner Arbeiterverräterpartei und Merkels Speicherleckender, um sich beissenden Kampfhund auch viel zu verlieren, sogar die Kanzlerschaft nach Merkels Hinauswurf durchs Volk.
    Zitat Bild: „Nachdem AfD-Chefin Petry forderte, dass die Bundespolizei auf illegale Flüchtlinge schieße,(Bemerkung: was mit Sicherheit im Wortlaut so nicht stimmt- sondern aus dem Kontext eines Interviews gerissen und reisserisch medial verwendet/ verdreht wurde?! ) zeigt sich SPD-Chef Gabriel „empört“. Wow. Passt.

    Nachzulesen,heute- inkl. das konkrete Maßnahmen-Rezept in der Bild Plus gegen Gebühren. Einfach Toll. Unfassbar.

    Siggi Gabriel und seine linke Politik Clique ob SPD,CDU, LINKE ,GRÜNE ist längst ein Extremfall für Psychologen, oder gleich die Klappse.
    Die komplette Berliner Riege gehören alle auf die Couch. Alle dieser Spezies wissen in ihrer Parallelwelt doch gar nicht mehr wie es im richtigen Leben aussieht, wie längst der großteil der Bürger die Zukunft Deutschlands beurteilen. Es herrscht Chaos pur und die nackte Angst des Zusammenbrucks ihres Lügenkartells.
    Hallo Siggi und Co. tatsächlich,jetzt reichts- jedoch mir auch und vielen Bürgern! Ich bin bisher ein sehr friedlicher Bürger, mein Hirn sagt aber längst zur Faust in meiner Tasche – ballen! nach diesen sich wiederholenden Fals- Flag Aktionen von Euch- jetzt erst Recht!

    Man merkt es brennt an allen Ecken, die Einheits-Politik beisst wie ein Kampfhund um sich- stürzt sich auf alles was sich irgendwie bewegt, irgendwie Kritik übt, die verrückte Flüchtlingspolitik in Frage stellt.
    Die Fleischtöpfe der Deutschlandvernichter sind in Gefahr. Aus diesem Grund wird nun versucht (wie in in anderen Kommmentaren an anderer Stelle von mir schon mal geschrieben) wegen ihrem eigenen Totalversagen, ihrer Unglaubwürdigkeit, der Lügen und Beschwichtigungen,der Difamierungen, des sichtbaren Wählerschwund bis ins Nirgendwo, ihren ganzen Frust und die Wut gegen die eigenen Bürger an der AfD -dem Pflänzchen einer neuen Hoffnung -auszulassen.
    Im Fernsehen läuft seit heute am Sonntag im Ticker: Gabriel: „AFD ist Fall für den Verfassungsschutz“ !
    Wie kann man in einer Demokratie von solchen Politikern die Wahrheit über div. Statements des Gegners nur so verdrehen und beugen? (siehe z.B. auch die Lügen der Medien gegen Pirincci nach der verdrehten Pegida Ansprache)

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-petrys-schusswaffen-aeusserung-gabriel-afd-gehoert-in-den-verfassungsschutzbericht-und-nicht-ins-fernsehen_id_5250938.html

    Die Difamierungs- Falschinterpretationen des polit.Gegners und Ablenkungsmaschinerie läuft auf Hochtouren.
    Und dazu kommt heute gleich in Ergänzung passend ausgerechnet die Schlagzeile im Spiegel On dazu,Zitat:
    „Merkel zur Flüchtlingspolitik: „Wir erwarten, dass ihr wieder in eure Heimat zurückgeht“!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-viele-fluechtlinge-sollen-mittelfristig-zurueckkehren-a-1074867.html

    Hoppla.Hä? Ich lach mich tot.
    Was ist denn da passiert? Nachtigall ich hör Dir trappsen. Zuerst 1,5 Millionen großteils unkontrolliert ohne Grenzen ins Land gelassen- sogar angeblich um die boomende Wirtschaft mit „hochqualifizierten Facharbeitern“ zu beglücken, (30% nicht mal lesen und schreiben können!) und die Kultur unseres Landes mit dem Sitten und Gebräuche des Islam zu bereichern und unsere schlechten Demografiewerte auszugleichen. Alles aus humanitären Gründen.
    Und wenns nun politisch eng wird,wenn alles nun aus dem Ruder läuft, ist alle Willkommenskultur um derPolitiker eigenes Überleben , das bisherige Hauen und Stechen gegen die eigene protestierende Bevölkerung plötzlich Makualtur, kalter Kaffee? Ich glaube vorher noch an den Osterhasen als an solche ins Kalkül passende Merkel Statements. Verrückt.
    Hat etwa Merkel doch ihre Wellcome Selfies und „Flüchtlings- Asyl“ mit Einwanderung verwechselt? Wieso plötzlich eine solche Aussage?
    hat Gabriel nun auch bei der jetzt medial zelebrierten Behauptung der AFD Petry&CO. „zur Not auf Flüchtlinge zu schiessen“ etwas
    mit der „Sicherheit unseres Landes“ verwechselt die nicht mehr existiert?!

    Eigentlich müsste es S. Gabriel und seinen paar Freunden bei der von ihnen verursachten sich im Kreis drehenden erbärmlichen Politik -des ritualen Selbstmords Deutschlands -schon ganz kirre werden!
    Sigmar Gabriel, Merkel und Co. das Volk mit klarem Verstand macht hier nicht mit!!!

  49. 49

    DOKU

    27. Januar 2016 um 23:01 von Wolfgang Riepe

    Vor ca. 15 Jahren sagte meine damals etwa 17 Jahre alte Tochter zu mir : “Papa, Du kannst es blind buchen : wenn ich in der Diskothek J.J. ” – seinerzeit bei der Jugend in unserer Großstadt sehr angesagtem Zappelschuppen – “irgendwo stehe und an meinem Orangensaft nuckele, und ich merke, wie mir von hinten jemand die Hand auf den Hintern legt, dann ist es immer ein Türke oder Araber.”

    -http://www.rolandtichy.de/gastbeitrag/um-die-freiheit-der-frau-geht-es/

  50. 50

    Wundern tut es mich nicht wirklich.
    Wer als Flüchtilantie herkommt,mit tosendem Applaus bedacht, mit knuffigen Teddys beschenkt und mit Drückorgien verwöhnt wird,na der will auch mehr kuschlige zuwendung!

  51. 51

    Gabriel ist hoffendlich bald im Knast,wo er hingehört ! Erst Amtsenthebung und dann vorm Kriegsgericht in DenHaag ,wegen Volksverrat !Mir wäre es lieber ein Standgericht für diese Hochverräter Islamisierer und Veruntreuer von Deutschen Steuergelder !!!
    Es ist einer der Schwersten Verbrechen die man begehen kann – Hochverrat !!
    Und dieses sollten sich im besonderen auch die Polizisten zu Herzen nehmen die immer noch massenhaft Illegale ins Land lassen ,die verharmlosen ,die lügen und auf das Deutsche Volk losgehen ,wie in Köln -Pegida ,denn sie sind genauso Verräter .

    Bine #
    das sind die jungen Polizistinnen ,die müssen scheinbar erst bereichert werden .
    Aber Köln hat wirklich Polizisten wo man sich als Kölsche schämen muss . Es sind nur vereinzelte die in Ordnung sind .
    Ich bin gespannt ,das Kölner Dreigestirn hat ja die Illegalen eingeladen . Auch wieder ein Haufen von Deutschen die ein Verbrechen begehen in dem sie diese Kriminellen und Landnehmer “ Willkommen heißen “ “ Ficki -Ficke -Colonia “ Da biste dabei ,dat iss prima ,Prima Colonia !!

    “ Danke Berlin “ da wurden die Illegalen -Helfer heute geehrt-gefeiert !

    Blinde ,blinde ….wo man hin sieht …denn sie wissen nicht was Sie tun .

    Merkel muß weg !!!
    Gabriel muß weg !!!
    SPD-CDU-GRÜNEN-LINKEN müßen weg !!!

    Petry hat das gut gemacht und sie kennt das Gesetz !
    Ich äussere mich normal nicht zur AfD ,weil ich erstmal immer abwarte . Aber jetzt hat die AfD noch mehr Stimmen für sich !
    Daumen hoch

  52. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 31. Januar 2016 17:54
    52

    Nachtrag zu meinem Kommentar Nr. 47

    Seit gestern gibt es einen ferig ausgearbeiteten Antrag einer Verfassungsbeschwerde gegen die Politik von Merkel und Co.
    Beigefügt die Kurzfassung des von Professor Karl Albrecht Schachtschneider ausgearbeiteten Textes.
    Beschwerdeführer und Verfahrensbevollmächtigter: Prof. Karl Albrecht Schachtschneider.
    Weitere Beschwerdeführer: Jürgen Elsässer, Götz Kubitschek, Dr. Hans-Thomas Tillschneider (AFD)

    Die Beschwerde wird in der kommenden Woche beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe vorgebracht! Um der Dringlichkeit des Handelns gerecht zu werden, wird Professor Schachtschneider einstweilige Anordnung beantragen.
    Die daran geknüpfte Bürgerinitiative hat in nur drei Monaten 22.000 Unterstützer gewonnen, die die Verfassungsbeschwerde materiell und ideell tragen. Die Initiatoren brauchen zahlreiche weitere Unterstützer der Verfassungsbeschwerde. In den nächsten Wochen sollte deren zahl auf mindestens 50.000 Unterstützer kommen und so den Druck erhöhen!
    siehe dazu:

    http://einprozent.de/verfassungsbeschwerde-kurz.pdf

    Es tut sich was!!!

  53. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 31. Januar 2016 18:04
    53

    NARRI-NARRO!

    ALEMANNISCHE FASNACHTSUMZÜGE SÜDBADEN, TERMINE MASSENWEISE:

    Fasnetumzüge
    Als Fasnetumzüge bezeichnet man Festzüge und Aufmärsche von Narren der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Charakteristisch für diese Umzüge ist, im Vergleich zum Rheinischen Karneval, die Vermummung der aktiven Narren mit Masken, im Alemannischen meist Larven oder auch Schemmen genannt, sowie die Häser (Narrenkostüme) in ihrer einzigartigen Vielfallt. Die närrischen Umzüge führen meist durch den alten Ortskern einer Stadt bzw. Gemeinde mit Hunderten von Narren und Tausenden Zuschauern. Während der närrischen Zeit, die am 6. Januar jeden Jahres beginnt und mit dem Aschermittwoch vielerorts endet, gibt es zahlreiche öffentliche Fasnetumzüge. Die letzten närrischen Festzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnet finden dann am Wochenende nach Aschermittwoch statt, im Rahmen der so genannten Bauernfasnacht, die am Sonntag nach Aschermittwoch ihren Höhepunkt hat.
    http://www.badische-seiten.de/baden-wuerttemberg/fasnetumzuege.php

    MEINE EMPFEHLUNG AN MÄDCHEN UND FRAUEN:

    +Cowgirl mit Peitsche
    +Clown mit Saublase am Stock
    +Hexe mit Strohbesen
    +Sparschwein mit Holzhammer
    +Negerin oder Zigeunerin mit altem Kinderwagen u. mehreren Puppen drin
    +Marktfrau mit Bollerwagen voller Schweinsohren, -pfoten u. -schwänzchen, statt Kamelle werfen
    +Rotkäppchen mit einer großen Platikflasche mit billigem Rotwein befüllt, nicht für die Oma, sondern um einem Exhibitionisten über den Hosenstall zu schütten, zwecks Löschung u. Markierung seiner Kleidung…

    FASNACHTSKÜCHLE

    (Nehmt bitte wenigstens einen Anteil Schweineschmalz im Ausbackfett)

    BADISCHE FASNACHTSKÜCHLE

    500 g Mehl
    ½ Würfel Hefe
    50 g Zucker
    125 ml lauwarme Milch
    2 St. Eier
    1 TL Salz
    50 g weiche Butter
    250 g Butter-/Schweineschmalz zum Ausbacken
    http://www.kochbar.de/rezept/245932/Badische-Fasnachtskuechle.html

    NONNEFIÄRZLI (Brandteig, ist einfacher als Hefeteig; alternativ einen Quark-Ölteig, der ist garantiert kinderleicht)
    (Rezept nicht getestet, bin grad zu faul mein badisches Backbuch zu holen, um zu vergleichen)
    https://de.wikibooks.org/wiki/Kochbuch/_Nonnenf%C3%BCrzchen
    (Eine Fritteuse ist unnötig. Hoher Kochtopf, Schaumlöffel aus Metall, Teig portionsweise ausbacken, da sonst das Fett zu sehr abkühlt. Fett niemals in der Spüle oder Klo entsorgen! Kein Speiseöl nehmen, nachher steht man damit da u. weiß nicht wohin damit. Nehmt Kokosfett, Butter- oder Schweineschmalz, nach Gebrauch abkühlen lassen, in Zeitungspapier wickeln u. in die Restmülltonne.)

    Pfutteln/Pfeuteln (einfach)
    375g Mehl, 1Prs. Salz, 60g Zucker, etwa Viertel Liter Milch(je nach Eigröße), 3 Eier, Dreiviertel Päckchen Backpulver. Zu einem Teig verrühren.

    Mit einem Teelöffel Küchlein abstechen, portionsweise schwimmend in Fett ausbacken. Sofort mit Puderzucker bestäuben u. zu Apfelmus oder Kompott reichen. Geht auch in einer unbeschichteten Pfanne mit höherem Rand. Ich nehme nur noch solche Pfannen, damit saut man nicht so den Herd ein. Meiner ist ein weiß emaillierter mit Klappdeckel u. 4 klassischen runden Herdplatten.

    Und immer artig eine Schürze tragen, gelle!
    http://www.eckhardt-berufsmode.de/WebRoot/Store12/Shops/515218951/51DD/52C9/7D7F/55C1/B7EF/C0A8/28B9/A6EB/313.jpg

    SCHMUDZGA DUNNSCHDIG
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schmotziger_Donnerstag

    Seira, seira, seirassa, Knackwurschd isch kei Serwela!

    ++++++++++++++++++++

    9 Min. Hohetwiel 2013
    https://www.youtube.com/watch?v=3exYVI6Mu_I
    mit Saubloddere, Peitschen, Hexekarre, Narrebaum u. viel zu viel Guggemussig(Neuerdings aus der Schwyz rübergeschwappt)

    7 Min. Wolterdinge 2015

  54. 54

    Vielen Dank, BvK #52, Ihr Post hat mich sehr erfreut 😀

  55. 55

    Solche FACHKRÄFTE werden in der BRD mit sehr viel Geld jeden Monat almentiert.
    Nach dem Scheusal fahndet noch keine Polizei öffentlich!
    https://www.facebook.com/100005131936968/videos/428947627286298/

  56. 56

    @ schwabenland-heimatland 47

    Merkels Aussage bezüglich der befristeten Aufenthaltsgenehmigung von 3 Jahren und deren Rückkehr in ihre Heimatländer (für Flüchtlinge) sollte einmal mit der Methode der Rückwärtssprache (Reverse Spreech) auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft werden.

  57. 57

    Noch ein Nachtrag zur „Außenwirkung“ dieser höchst professionellen Gesprächsführung in Sachen Schießbefehl:

    https://news.google.com/news/story?ncl=d3gT6_voMQO2emMZV6szpJNiLzT4M&q=petry&lr=German&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiGrKC6ldTKAhWD1ywKHZ1qDDkQqgIIKDAA

    Hat es das jetzt gebaucht?
    War es dieses lapidare Thema wert?
    Daß geschossen werden muß, das wissen die betreffenden Grenzschützer sowieso, das muß zu dieser Zeit nicht öffentlich diskutiert werden, um Gabriel dem Fetten Munition zu liefern..

    Schlecht, wer Böses dabei denkt…

  58. 58

    @ Gloriosa1950 #55

    Danke für den Hinweis.
    Reverse Speech ist eine sehr interessante Methode

  59. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 31. Januar 2016 20:38
    59

    @ Bine #53

    Bittschön, gerngeschehn!

    ++++++++++++++

    Was ist Guggemussig?

    Eine Gugg ist eine Tüte, z.B. eine Brötchen- oder Einkaufstüte oder eine Tröte, Trompete oder sowas.
    Gugge ist Plural von Gugg
    Mussig(g) = Musik
    https://de.wikipedia.org/wiki/Guggenmusik

    Grüße aus meiner Heimatstadt Lohr(LAHR/SCHWARZW.)
    http://www.lahrer-narrenzunft.de/
    …mit den Grusilochzottli (Braun-grünes Häs)
    Ziemlich gleich am Anfang des Videos:
    https://www.youtube.com/watch?v=mCMP_xeVFOA

    Der/das Grusilochzottli wird aus dem Storchenturm[Rest der Tiefburg zu Lare(was soviel wie Weideland, Sumpfgebiet bedeuten soll. Der Rhein floß früher viel näher. Durch Lahr fließt der Schutterbach aus dem Schuttertal, bei Hochwasser ist er reißend. Wir zeichneten/malten, 1964 in Heimatkunde, noch die Tiefburg in unsere Hefte…) – http://www.zum.de/Faecher/G/BW/Landeskunde/rhein/staedte/lahr/tiefburg01.htm%5D befreit.

    Zu meiner Zeit gab es im Dunkeln den Zottli-Tanz ums Feuer mit Gruslilochzottli-Lied(könnte sein, daß das am Abend vor Aschermittw. zum Fasentende ist. Schön schaurig mit Sprüngen u. Geschrei.

    Das Lied, wenn´s Zottli befreit wird ging etwa so:
    Grusilochzoddli, Grusilochzoddli, miär griä-ße dich dra-rahhh, da-aß Fahhhsnd isch i-im ganzä Land un duä bisch wiä-da da… (Rest vergessen) …un seira-seira-seirassa, d´Knackwurschd isch kei Serwela! Die Melodie kann ich noch.

    2016:
    Narrenumzug mit 2500 Hästrägern

    Die Lahrer Narrenzunft wird 33 Jahre alt und die Lahrer Bürgermiliz feiert ihr 185-jähriges Bestehen…
    http://www.badische-zeitung.de/lahr/narrenumzug-mit-2500-haestraegern–116016377.html

    3 Min. Kehl a. Rh. mit vielen frechen Hexen u. besonderen Neckereien:

  60. 60

    In derselben Quelle werden die Bereicherer von Köln schon mal vorsichtshalber zu „Straßenkindern“ umbenannt:

    „Sind die Gewalttäter von Köln keine Kriegsflüchtlinge, sondern Straßenkinder?“

  61. 61

    Merkel: KEINE STEUERERHÖHUNG wg. Flüchtlinge:

    Schäuble bittet zur Kasse:
    Hat der gemeine dunkeldeutsche Autofahrer um diese Invasion gebeten? – Könnte mich nicht daran erinnern.
    Es gibt Helldeutsche, die kulturfremde Leute in hellen Scharen willkommen heißen in unseren Landen um dann abzuhauen, auf Nimmerwiedersehen, und überlassen das Sich-kümmern den Dunkeldeutschen: dem Steuerzahler, dem Staat, der Ur-dunklen Bevölkerung.
    DIESE hellen Köpfe und Schneebrunzer sollten für diese Schweinerei zur Kasse gebeten werden, nicht die Autobesitzer.

  62. Lionheart's Ghost
    Sonntag, 31. Januar 2016 21:45
    62

    @eagle 57

    „muß zu dieser Zeit nicht öffentlich diskutiert werden, um Gabriel dem Fetten Munition zu liefern..“

    Hat irgendwer Angst vor dieser Munition? Mitlerweile ist die AfD so stark daß sie über Gabriels „Munition“ lachen wird. DAS WERDEN SIE AUSHALTEN. Nur durch mehr BELASTUNG wird man noch STÄRKER. Genau wie beim Fitness-Training.

  63. 63

    Was haben unsere Politiker nur genommen dass sie uns glauben machen wollen die vielen Hunderttausend „Willkommenen“ würden dankbar und friedlich mit uns leben können.
    Nur ein Blick in die vielen Auffanglager zeigt jedem klardenkenden Menschen, wenn die lieben Bereicherer schon untereinander wie Hund und Katz sind, wie es in den Köpfen der Islam geschwängerten Hirne aussieht bezüglich uns Ungläubigen.
    Sie lieben sich untereinander so sehr, dass sie sich die Köpfe abschneiden wollen wenn nicht alles nach den Vorgaben des Todesbuches KORAN abläuft.
    Bei nur einem Beispiel wurde die Denk und Handlungsweise dieser hochqualifizierten Fachkräfte die wir laut Merkel und Co unbedingt brauchen, im Auffanglager Suhl geliefert.
    Ein Afghane, der angeblich den Koran entweiht haben soll, sollte gelyncht werden, konnte sich jedoch in das Wachlokal des Aufnahmelagers retten. Ein wütender Mob wollten den Raum stürmen, wurde jedoch daran gehindert, weil mittlerweile ein Großaufgebot von Polizei am Ort des gerade begonnenen und nicht vollendeten Tötungsspektakels eingetroffen war.
    Aus lauter Wut über die entgangene Köpfung warfen die „Willkommensgäste“ Möbel aus dem Fenster und demolierten Autos.
    Die Beamten wurden mit Steinen und Stangen attackiert und einige von ihnen wurden schwer verletzt.
    Bei nur einem Vorfall, wurden von diesen Invasoren ca. zehn Zivilpersonen und sechs Polizeibeamte schwer verletzt und der Verwüstungsschaden über 100.000 Euro verursacht.
    Und diese Attacken geschehen derzeit täglich mehrmals in den Bereicherungs-Zentren überall in unserem Vaterland.
    Der absolute Höhepunkt ist: wenn der Bundes Gauckler mit zum Himmel gerichteten Augen und präsidialer Haltung ausruft:
    “Ich fordere offene Tore für Zuwanderer und einen Mentalitätswechsel bei der Bevölkerung im Umgang mit Asylbewerbern. Wir brauchen eine stärker ausgeprägte Willkommenskultur, die ich künftig stärker einfordern werde. Die Bundesbürger müssen sich stärker bewusst machen, dass Zuwanderer eine Bereicherung sind, wenn wir es nur zulassen.”
    Mehrere Studien belegen, dass die verfehlte Integration von Muslimen, bzw. deren Integrationsunwilligkeit unserem Staat ein Milliardengrab bescheren.
    Resultate der Studien zur Integration in Deutschland sind erschreckend!!!!
    In Deutschland lebende Muslime sollen nach offiziellen Angaben nur 5% der Bevölkerung ausmachen.
    Muslimische Händeaufhalter beziehen jedoch ca. 3X soviel Hartz 4 oder andere Leistungen als 95% der übrigen Hilfebedürftigen.
    Muslime verändern nicht nur das politische, sondern vor allem das gesellschaftliche Klima sondern außerdem bereiten sie mit Ihrer oft asozialen Einstellung das Ende des Deutschen Sozialstaates.
    Ganz laut darf man sicher auch noch sagen, dass die Kosten für diese Schmarotzer von der übrigen fleißigen Bevölkerung in Form von abgepressten Steuern finanziert werden.
    In wenigen Jahren wird das Sozialnetz reißen und die Hartz-IV Schecks ausbleiben.
    Und dann, ja dann werden viele 100.000 nicht integrierungswillige arbeitslose hochaggressive Fachkräfte in Deutschland randalieren, die Geschäfte plündern, alles kurz und klein schlagen, und dem verweichlichten Deutschen Michel die Hucke vollhauen, jedoch vorher Mädchen und Frauen als Freiwild durch die Straßen jagen.
    Wer das wirklich nicht will, sollte sich nicht an die Mutti orientierten Schönlinge halten die sich mehr um ihre gezupften Augenbrauen und glattrasierten Beine kümmern, sondern sich mit Männern und Frauen zusammen tun und mit ihnen auf der Straße unterstützt mit Plakaten Gesicht zeigen.
    Und wie geht es weiter?
    Steter Tropfen höhlt den Stein! Immer und immer wieder laut und hörbar demonstrieren, bis die Politiker selber merken, dass eine Wiederwahl bei dem Verharren ihrer deutschfeindlichen Positionen ausgeschlossen ist.
    robinkaufmann1@gmail.com

  64. 64

    @ Lionheart’s Ghost 62#

    Naja, die pokern ziemlich hoch. Wenn sie die Geschichte überspannen, dann kann sogar ein Stahlseil reißen.