Geschönte Lebensläufe: Haufenweise Politiker ohne Berufsausbildung

Berufsversager.2pxm

Jeder vierte Politiker wäre ohne seine Abgeordnetenbezüge arbeitslos. Denn viele Politiker haben keinen Beruf erlernt. "Führend" dabei sind die Politiker der Grünen

_________________

Die Diktatur der Versager:
Wie berufslose Linke unser Land in den Abrgund führen

Jeder vierte Politiker wäre ohne seine Abgeordnetenbezüge arbeitslos. Denn viele Politiker haben keinen Beruf erlernt. Als Politiker lenken sie jedoch eines der wirtschaftlich stärksten Länder der Welt: Das Hochtechnologie- und Hochwissenschaftsland Deutschland. Wie absurd dies ist zeigt sich darin, dass sie mit ihrer fehlenden Qualifikation nicht einmal ein kleines mittelständisches Unternehmen mit 10 Angestellten erfolgreich führen könnten, wären sie auf sich selbst gestellt. Bei Weltfirmen wie Daimler oder Volkswagen würden sie - mit Glück -  den Posten eines Pförtners erhalten.

Nicht so in der Politik, wo es vor allem um eines zu gehen scheint: Um das populistisch beim Wähler ankommende Labern über Weltthemen, über die sie sich zwar - wie Claudia Roth etwa, die sagenhafte zwei (oder sind's drei?) Semester vom Laberfach Theaterwissenschaften studierte (wobei nicht klar ist, ob sie jemals ein Seminar oder eine Vorlesung sucht hatte) - eloquent auslassen können, ohne von komplexen Thematiken wie Klima, Islam, Kernkraft oder ähnlichem thematisch auch nur die leiseste Ahnung zu haben.

Müssen sie nicht: Denn ihre Wähler , kaum anders gestrickt als die, die sie wählen, erwarten das auch nicht: Sie erwarten Charisma, Begeisterung, soziale Kompetenz - und vor allem das Zurschaustellung von innerer Betroffenheit  zu allem und jedem ... das typische Gemenge-Lage linker Schlüsselqualifikationen also , mit denen sie zwar einen psychologischen Stuhlkreis, aber keine Politik bewältigen können, bei der es um nichts Geringeres geht als um die Zukunft Deutschlands und der Menschheit.

Deutschlands Politiker sind entweder berufslos, oder in ihrer Mehrheit Beamte (Lehrer, Juristen). Echte Experten, wahre Könner ihres Fachs, Wissenschaftler, Staatsrechtler, Historiker, Wirtschaftslenker sind so sehr in der Unterzahl, dass mit Fug und Recht behauptet werden darf: Dei politischen Eliten Deutschlands haben exakt jene Qualifikation, dies es braucht, eines der ältesten und qualifiziertesten Länder dieser Welt in den Untergang zu regieren. 

Michael Mannheimer, 5.2.2016

***

27 Jul 2013

Geschönte Lebensläufe: Haufenweise Politiker ohne Berufsausbildung

 


Die Eltern in meinem Umfeld legen sehr viel Wert auf die schulische Bildung, damit ihre Kinder später im Berufsleben besser Fuß fassen können, um damit eine Berufsausbildung oder einen Studienplatz zu ergattern. Die Meinungen darüber sind (leider) einhellig.

In Zukunft kann ich antworten:"Wenn`s mit der Ausbildung oder mit dem Studium nicht klappt, is nicht schlimm, dann soll Dein Zögling halt zuerst in die Politik!" Ist zwar ein weiterer Weg, aber mit ca. 40/45 Jahren hat man dann einen einigermaßen gut bezahlten Job in der Wirtschaft, vorausgesetzt, man kriecht den Lobbyisten bis dahin kräftig in den Arsch und baut sich Beziehungen auf.

Jeder vierte Politiker wäre ohne seine Abgeordnetenbezüge arbeitslos. Denn viele Politiker haben keinen Beruf erlernt.

Volker Beck zusammen mit der schwulen Karnevalstruppe de:Rosa Funken Anfang Dezember 2006 auf dem Bundesparteitag der Grünen in Köln

Volker Beck zusammen mit der schwulen Karnevalstruppe de:Rosa Funken Anfang Dezember 2006 auf dem Bundesparteitag der Grünen in Köln
Wusstet Ihr, welchen Beruf der bekannte Grünen-Politiker Volker Beck erlernt hat? Der Mann hat nichts gelernt. Er hat jedenfalls keine abgeschlossene Berufsausbildung, wenn man einmal von seinem Engagement für die Schwulenszene absieht.

 

“Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen, dies zeigt unsere Geschichte ganz sicher.” Zitat Joschka Fischer

“Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen, dies zeigt unsere Geschichte ganz sicher.” Zitat Joschka Fischer
Das ist nicht etwa die Ausnahme, sondern fast schon die Regel bei deutschen Politikern. In einem Land, in dem man selbst zum Angeln einen Angelschein braucht, kann man ja inzwischen mit einem Taxischein sogar Außenminister werden. Denn die einzige Prüfung, die der Politiker Josef Fischer in seinem Leben vor der Politik bestanden hat, war die eines Taxifahrers. Viele offizielle Lebensläufe deutscher Politiker verbergen, dass es sich bei ihnen fast immer um Menschen handelt, die keine Ausbildung haben und somit für ein normales Berufsleben nicht zu gebrauchen sind.

 

Daniela Wagner erweckt den Eindruck, als hätte sie einen Beruf - hat sie aber nicht!

Daniela Wagner erweckt den Eindruck, als hätte sie einen Beruf - hat sie aber nicht!
Daniela Wagner, die 56 Jahre alte Frau des grünen Oberbürgermeisters von Darmstadt, sitzt als Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Sie hat zehn Jahre lang studiert, aber ihr Studium nicht abgeschlossen.

 

Och, Männe... Was ist aus ihr nur geworden? Manche nennen sie liebevoll: Pumuckl. Obwohl die Haare etwas an rot verloren haben.

Och, Männe... Was ist aus ihr nur geworden? Manche nennen sie liebevoll: Pumuckl. Obwohl die Haare etwas an rot verloren haben.
Nicht anders ist es bei der Grünen-Politikerin Claudia Roth. Auch sie hat keine Ausbildung. Sie gibt als Beruf »Dramaturgin« an, obwohl sie nur einmal kurz als »Dramaturgieassistentin« arbeiten durfte. Ihr Theaterstudium hat sie nie abgeschlossen.

 

Zu wem sie da wohl betet - und vorallem um was? Gelernt hat sie das Beten jedenfalls nicht wirklich.

Zu wem sie da wohl betet - und vorallem um was? Gelernt hat sie das Beten jedenfalls nicht wirklich.
Nicht anders ist es bei der Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt. Sie wird öffentlich gern als angebliche Theologin präsentiert, doch das ist nichts als Hochstapelei.

 

Na, so kann man es sich gut gehen lassen.

Na, so kann man es sich gut gehen lassen.

Auch der iranischstämmige Grünen-Politiker Omid Nouripour hat viele Studiengänge angefangen und keinen beendet. Er sitzt heute im Bundestag und wurde dort sogar bis 2008 im offiziellen Lebenslauf als Akademiker geführt, der angeblich gerade seine Doktorarbeit schreibe. Dann flog der Schwindel auf. Geschadet hat es dem Mann offenkundig nicht. Er nennt sich heute »selbstständiger Berater«, weil er einmal in Gießen ein Gewerbe angemeldet hatte.

 

Der NRW-Abgeordnete Frank Schwabe (SPD) schreibt zu seinem beruflichen Werdegang:

»Studium der Volkswirtschaftslehre in Osnabrück und der Landespflege, Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie in Essen«.

Dass er nichts davon geschafft hat, verschweigt er seinen Wählern. Er ist Gästebetreuer. Und ein anderer SPD-Abgeordneter protzt mit einem »Studium der Biologie und der Sozialwissenschaften an der Universität Köln«. Dummerweise hat auch er das alles abgebrochen.

"Echt? Ich hab nicht fertig studiert! Das ist mir neu."

"Echt? Ich hab nicht fertig studiert! Das ist mir neu."
 Der 39 Jahre alte FDP-Politiker Jan Mücke ist Parlamentarischer Staatssekretär im Bau- und Verkehrsministerium in Berlin. Sein Jurastudium in Dresden hat er hingeschmissen.

 

"An meinem Outfit hab ich inzwischen gearbeitet."

"An meinem Outfit hab ich inzwischen gearbeitet."

Die 49 Jahre alte Kathrin Vogler von der Linkspartei kümmerte sich mehr um die Studentenvertretung als um ihr Studium, schaffte den Abschluss in Soziologie bis heute nicht.

Gebt dem Mann doch`ne Chance (und`ne Tube Zahnpasta).

Gebt dem Mann doch`ne Chance (und`ne Tube Zahnpasta).
Und Niels Annen von der SPD ist erfolgloser Langzeitstudent, hat 28 Semester vor sich hin studiert. Als er nach 14 Jahren Studium wenigstens zur Prüfung das Latinum machen sollte, fiel er durch.

 

Ich übe schon mal bei Pro Generika. Da will ich später vielleicht mal hin.

Ich übe schon mal bei Pro Generika. Da will ich später vielleicht mal hin.
Die CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz ist heute Parlamentarische Staatssekretärin im Gesundheitsministerium. Sie hat acht Jahre lang Politik- und Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen studiert, aber keinen Abschluss vorzuweisen. Sie nennt sich heute »Assistentin«, also eine höfliche Formulierung für Sekretärin.

Der Hamburger CDU-Abgeordnete Rüdiger Kruse schaffte sein Studium ebenso wenig wie die CDU-Abgeordneten Stefanie Vogelsang aus Berlin-Neukölln und Thomas Jarzombek aus Düsseldorf.

Das alles ist nur eine kleine Auflistung von Menschen, die den Job als Politiker dringend brauchen. Wer das alles weiß, der versteht, warum viele Politiker ihre Zeit im Bundes- oder Landtag vor allem dazu nutzen müssen, um sich für die Zeit danach schon mal einen gut dotierten Job zu sichern. Schließlich haben sie weder eine Berufsausbildung noch einen Abschluss vorzuweisen.

Und so kommen denn auch Entscheidungen zustande, über welche die Bürger da draußen nur noch den Kopf schütteln können. Man versteht, warum viele Politiker nur Sprechblasen von sich geben und sich an die Fraktionsdisziplin halten, die ihnen das Denken abnimmt.

Mitunter kommt es allerdings noch verheerender. So wurde der frühere Koordinator der grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule, Päderasten und Transsexuelle (kurz BAG SchwuP), Dieter F. Ullmann, mindestens sechsmal wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt.

Jene Politiker, die angeblich gegen Kindersex kämpfen, hat das offenkundig nicht gestört. Man spricht in der Öffentlichkeit nur nicht gern darüber. Man hält zusammen.

Quelle:
http://www.maras-welt.de/2013/07/27/geschönte-lebensläufe-haufenweise-politiker-ohne-berufsausbildung/


Kommentare auf der Artikelquelle:

Mirabai (Samstag, 27 Juli 2013)

 ..Soziologiestudium geschmissen... ...28 Semester ohne Abschluß studiert... Klar, während solcher Zeiten lernt man das hohle Labern, die Worthülsen ohne Substanz. Die Lebensläufe passen im übrigen zu den performances. Wie Fäuste auf Augen. Man kann sich nur schämen.

Ich verstehe jetzt auch vollkommen, warum diese Personen in "Ausschüssen" arbeiten. Ausschuss ist doch sonst das, was aussortiert wird, oder? Ja, die deutsche Sprache ist exakt.
Und während sich beim konservativen Teil eher die Juristen mit den gefaketen Promotionen tummeln, bei der SPD gerne Lehrer dozieren, sind Grüne und Linke einfach bildungsfern.

***

Olaf Ruda (Freitag, 14 August 2015)

Ich bin stolz auf mich! Ich verfüge über mehr Bildung als viele der "Volksvertreter" im immer mehr armseligeren Bundestag! Mein Fazit: Wer ist dümmer als Politiker? Richtig: Die depperten Wähler!

***

mausi (Dienstag, 06 Oktober 2015)

Ja auch der brandenburgische Ministerpräsident hat in seinem Lebenslauf stehen , das er von 1990 bis 1992 Leiter der wissenschaftlichen Abteilung einer Mineralfutterfirma war. Ich kenne diese Firma sehr gut , aber eine derartige Abteilung gab es zu dieser Zeit dort nicht. Aussendienst war wahrscheinlich für einen Lebenslauf zu gewöhnlich

*** 


Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 5. Februar 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Grüne - ihr Hintergrund, Politik,ihre Verbrechen, Prominente Unterstützer der Immigration/Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

51 Kommentare

  1. 1

    @mm

    Entschuldigung aber wenn ich den Beck im Karnevalanzug sehe folgendes:

    Kölner Karneval: Bisher 20 sexuelle Übergriffe

    Ein Beispiel:

    Eine Kölnerin (22) ist in der Weiberfastnacht von einem Flüchtling (17) aus Afghanistan niedergeschlagen und vergewaltigt worden!

    http://www.bild.de/regional/koeln/vergewaltigung/fluechtling-vergewaltigt-frau-44444684.bild.html

    Das wird der Anfang gewesen sein

  2. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Freitag, 5. Februar 2016 15:31
    2

    Gestern sprach ich mit einem Arzt über die Lage im allgemeinen.
    Er: "Welche Hoffnungen haben wir in Angela Merkel gesetzt! Eine Frau mit einem abgeschlossenen (einschließlich Promotion), naturwissenschaftlichem Studium!"

    Ich glaube, Angela Merkel ist der erste Kanzler überhaupt, der aus der Naturwissenschaft kommt!
    Und nun das!!!! Auf nichts ist mehr Verlaß!

  3. 3

    Zum obigen Artikel kann ich nur Lachen . . . mehr oder weniger aus
    Mitleid ! . . . Zivilversager . . . alle . . durch die Bank !
    Sagt ich doch . Dumm wie Bohnenstroh , aber die saublöde Fresse in allem drin haben . . . . die "Grünfinken" . . . ohje das sind Koriphäen !
    Schmarotzen , das ist das einzige was die gut können .
    Es ist und bleibt das aller letzte Dreckspack . Volks & Vaterlandsverräter !
    Ohne Scham und ohne Anstand , vom Geld anderer Tag ein Tag aus schmarotzend die Welt verarschen und anständige Menschen in diesem Land unentwegt beleidigen und für blöde verkaufen !
    Das ist das grüne Dreckspack !
    Muß mich jetzt am Riemen reißen sonst dreh ich durch und werd hier
    gesperrt !
    Hoffentlich erleb ich das noch , wenn diesem Dreckspack der garaus gemacht wird .
    Mit Worten kann ich nicht ausdrücken , wie ich diesen Abschaum hasse !
    Ekelerregendes Gesindel . . . Jagt sie endlich aus Deutschland raus !

  4. 4

    Luise #2

    Merkel hat in der DDR "studiert" und niemand weiß,
    wie gefaked ihr Lebsnlauf ist, um ein bestimmtes
    Bild zu erreichen.
    Sie war einmal mit Trittin die oberste "Instanz"
    in der GRS (Gesellschaft für Anlagen und Reaktorsicherheit im Misnisterium für Umwelt). Dass sie dennoch aufgrund der Ereignisse in Japan (Tsunami) hier die Atomwerke hat abstellen lassen, obwohl der Tsunami die 200.000 Toten verursacht und keinen einzigen das Atomkraftwerk, spricht nicht für sie als Naturwissenschaftlerin. Oder sie wollte dem Druck der Mehrheit nachgeben,um Stimmen zu fangen. Trittin ist sowieso dümmer als Brot.

  5. 5

    Hier noch so ne Null !

    Antidemokraten wollen Demokratie retten !

    Derzeit hat Hysterie unter den etablierten Parteien und Medien Hochkonjunktur. Überall werden Gefahren für die Demokratie gesehen . Doch die vermeintlichen Verteidiger der Demokratie sind selbst nicht demokratisch gesinnt . Eines von vielen Beispielen :
    Während die Erregung über Frauke Petrys Hinweis auf die gesetzlich vorgesehene bewaffnete Überwachung der Grenzen jede Schwelle überschreitet, wird verdrängt , dass Bundestag und Bundesrat es ermöglicht haben , auf die eigene Bevölkerung zu schießen . . . . . .

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christian-jung/antidemokraten-wollen-demokratie-retten.html;jsessionid=04F9AE36CC07D8D97B704CC8C82423FA

    Nils Schmid , Kandidat der SPD in Baden-Württemberg , zeigte in einem Interview mehr unfreiwillig , worum es im Kampf gegen die AfD wirklich geht .

    ""Die neue Partei »drohe« damit , die »etablierten Parteien von der Macht, äh….... , dass ausgemistet wird«,

    erklärte der stellvertretende Ministerpräsident , dessen Posten nach derzeitigen
    Umfragen massiv bedroht ist. . . . .

    . . . . "dessen Posten nach derzeitigen Umfragen massiv bedroht ist" . . . . .

    Hoffentlich . . . faules Pack !

  6. 6

    Damit ist das Integrationsproblem
    so gut wie gelöst.

    Asylsuchende ohne Ausbildung werden einfach
    Bundestagsabgeordnete!

  7. 7

    Kinder, lernt was Ordentliches, damit ihr nicht an der Kasse arbeiten müsst oder in die Politik müsst.

    😉

  8. 8

    Spirit333 1

    Alles halb so schlimm. Bild meldet, daß auch früher so 10 Übergriffe stattgefunden haben. Heute zeigt man halt nur wegen der Silvesternacht solche Kleinigkeiten schneller an.

    Zum obigen Thema: (HAZ 28.1.16)
    UvdL:
    Promoviert 1991 an der MHH in Hannover. Laut Vroniplag-Wiki ist auf 27 Seiten (von 62 gesamt) abgeschrieben worden, zum Teil mehr als 75 %. Die Überprüfung durch die MHH läuft seit Sommer 2015 und zeigt bisher noch kein Ergebnis. Wie man hört, will die Nichtverteidigungsministerin unter gar keinen Umständen zurücktreten.

    Andreas Schubert, Chef der Caritas Hannover, 450 Mitarbeiter, hat 2008 an der Uni Bratislava promoviert. Vroniplag-Wiki spricht von einem "Brutal-Plagiat" mit bereits nachgewiesenen 65 abgeschriebenen Seiten, zum Teil mehrere Seiten lange Texte. Besonders kurios: Sogar die Danksagung war komplett abgeschrieben, nur der Name geändert. Vroniplag-Chef Dannemann: So etwas habe ich noch nie erlebt.
    Schubert verteidigt sich mit einem Irrtum. Er habe eine Vorarbeit veröffentlicht, nicht die eigentliche Arbeit. Von Rücktritt will er nichts wissen.

    Von solchen Leuten wird Deutschland herunter gezogen.

  9. 9

    Sie dieseeruflslosen beschimpfen uns als pavk und un din selbst das Größte davon, da muß man nu diese fotos oben schauen... Mischpoke hoch 4 einfach widerlich. eklig.

  10. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 16:51
    10

    OT

    SIND LINKE u. GUTMENSCHEN FÜRS FRAUEN BEGRAPSCHEN?

    "Obwohl sich die Beamten gegenüber den alkoholisierten Asylbewerbern sicherlich korrekt und umsichtig verhielten, wurden sie von unbeteiligten, die den Einsatzgrund nicht kannten, u. a. als Nazis und Rassisten beschimpft. Einige versuchten sogar, durch körperliche Präsenz den Einsatz der Polizei zu stören."
    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/erding/regionales/Grapsch-Vorwuerfe-beim-Dorfener-Faschingsumzug;art1150,350357
    WO SIND DIE FEMEN, DIE GRAPSCHERN u.

    EXHIBITIONISTEN DIE HOSENLÄDEN PINK EINSPRÜHEN???

  11. 11

    Noch einmal HAZ vom 28.1.16:

    Hannover. In vielen Stadtteilen platzen die Grundschulen aus allen Nähten (weil die Deutschen wieder Kinder kriegen?). Deshalb will Rot-Grün jetzt die deutschen Kinder in andere Stadtteile zur Schule schicken. Die Eltern gehen auf die Barrikaden: Soll meine 6-jährige Tochter jetzt im Winter einem langen Schulweg durch den Wald gehen?
    Auch das ist eine Folge der ungehemmten Zuwanderung. Noch vor wenigen Jahren wurden Schulen geschlossen, weil zu wenige Kinder geboren wurden. Die Lawine rauscht heran. Hoffentlich begreifen die Eltern das.

    Die Zahl der MUFL steigt in Hannover "dramatisch" an. bis Ende Januar sind es 4911 in Niedersachsen, Tendenz weiter stark zunehmend. Hannover weiß nicht mehr, wie das Problem lösbar ist. Gasteltern werden dringend gesucht.
    Gnade uns Gott, wenn das so weitergeht. Gnade uns Gott, wenn jeder MUFL seine Familie nachholt.

  12. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 17:02
    12

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse. #2

    Sie sollten bitte berücksichtigen, daß ein wesentlicher Teil der Diplom- u. Doktorarbeiten in der DDR einen pro sozialistisch-politischen Abschnitt enthalten mußten:

    ""Die Doktorarbeit von Angela Merkel wirft doch einige kritische Fragen auf.

    Es handelt sich zwar um eine naturwissenschaftliche Arbeit aber laut Promotionsordnung der DDR war eine Arbeit über Marxismus-Leninismus untrennbarer Bestandteil dieser Dissertation.

    Diese Arbeit über Marxismus-Leninismus wurde von Professor Rittershaus begleitet, der sich an Angela Merkel nicht mehr erinnern kann und der die Arbeit angeblich mit "ausreichend" bewertet haben soll, was für Naturwissenschaftler eine durchaus übliche Bewertung der Kommunismusarbeit war.

    Die Kommunismusarbeit von Angela Merkel selber ist verschollen oder wurde zur Seite geschafft.

    Abgesehen von dieser Bewertung ihrer Kommunismusarbeit, die ähnlich wie bei Gysi die Klassenfrage problematisierte und die Frage der Produktivkräfte in der DDR beleuchtete, wirft auch der Titel der Doktorarbeit Fragen auf...""
    http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Forum:Vergleich_der_Diplomarbeit_mit_der_Doktorarbeit_von_Angela_Merkel

  13. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 17:04
    13

    KORREKTUR:

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse. #2

    Sie sollten bitte berücksichtigen, daß die Diplom- u. Doktorarbeiten, in der DDR, einen pro sozialistisch-politischen Abschnitt enthalten mußten:

    „“Die Doktorarbeit von Angela Merkel wirft doch einige kritische Fragen auf.

    Es handelt sich zwar um eine naturwissenschaftliche Arbeit aber laut Promotionsordnung der DDR war eine Arbeit über Marxismus-Leninismus untrennbarer Bestandteil dieser Dissertation.

    Diese Arbeit über Marxismus-Leninismus wurde von Professor Rittershaus begleitet, der sich an Angela Merkel nicht mehr erinnern kann und der die Arbeit angeblich mit „ausreichend“ bewertet haben soll, was für Naturwissenschaftler eine durchaus übliche Bewertung der Kommunismusarbeit war.

    Die Kommunismusarbeit von Angela Merkel selber ist verschollen oder wurde zur Seite geschafft.

    Abgesehen von dieser Bewertung ihrer Kommunismusarbeit, die ähnlich wie bei Gysi die Klassenfrage problematisierte und die Frage der Produktivkräfte in der DDR beleuchtete, wirft auch der Titel der Doktorarbeit Fragen auf…““
    http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Forum:Vergleich_der_Diplomarbeit_mit_der_Doktorarbeit_von_Angela_Merkel

  14. 14

    J aund? Sind die mit "Ausbildung" etwa besser.

    Merkel - Physiker
    Gauck - Pastor
    Lucke - Professor für was weis ich
    Kohl - Dr. Phil + Direktionsassistent bei einer Eisengießerei und 1959 Referent beim Verband der Chemischen Industrie
    Schröder - Einzelhandelskaufmann, Volljurist
    Schäuble - Dr. jur. / Rechtsanwalt

    Das wie der Irrsinn mit: Wer keine Kinder hat, taugt nicht zum Politiker, Siehe einige der Beispiele von mir oben. Es ist kein taugliches Kriterium, Kriminalität, Irrsinn und Unfähigkeit lassen sich in der Politik nicht (allein) an einer "Berufsausbildung" ermessen.

  15. 15

    Ich kann mich noch gut erinnern das wir einen Verkehrsminister Namens Georg Leber hatten, der keinen Führerschein( Fahrerlaubnis )besass. Als selbstsändiger Kfz-Meister in BW bin ich verpflichtet alle Klassen der Fahrerlaubnis ,dazu alle 36 Monate eine Wiederholungsprüfung für AU und SP und alle 5 Jahre eine Gesundheitsprüfung zur Verlängerung der Fahrerlaubnis nachzuweisen.

  16. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 17:12
    16

    🙂 81 % haben Vertrauen in Bundesregierung verloren

    https://mopo24.de/nachrichten/deutschlandtrend-vernichtende-umfrage-vertrauen-in-bundesregierung-zerstoert-45311

  17. 17

    "Wer nix wird, wird Wirt", hieß es früher doch so schön. Tauscht man Gastronome gegen Politiker aus, braucht sich niemand mehr zu wundern, warum dieses einstmals herrliche Land vor die Hund geht..!

  18. 18

    @ BvK 15#

    🙂

    Gut so, es wird jeden Tag ein bißchen mehr 🙂

  19. 19

    Hier kann man auch noch Schulz aus Brüssel anführen. Dieser schreibt in seiner Vita, nach dem Abitur obwohl er die Abiturprüfung nicht bestanden hat. Wie heisst es so schön, mundus vult decipi, die Welt will betrogen sein.

  20. 20

    Der einzige mit "Fachkompetenz" scheint der sechs Mal wegen Kindesmißbrauchs verurteilte "Päderasten-Koordinator" Ullmann zu sein - er ist wenigstens "vom Fach"! - Wenn's nicht so abgrundtief traurig wäre, könnte man über diese PO-litiker-Riege des diabolischen Merkel-Systems herzhaft lachen - in einem "normalen" Staat würden diese Kasper höchstens als Rummeltruppe von Jahrmarkt zu Jahrmarkt wandern. Aber noch "funktioniert" ihre Allzweckwaffe: die "Nazi-Keule" gegen jeden vernünftig denkenden Bürger. Lachen wir Amokläufer wie den dicken Gabriel daher einfach aus - schließlich ist Faschingszeit!

  21. 21

    OT

    Gauland Vortrag Außenpolitik - Homburg 4.2.16

    https://www.youtube.com/watch?v=7AL3POoIvR4
    AfD Veranstaltung am 4. 2. 2016 in Bad Homburg / Alexander Gauland Teil 1

    https://www.youtube.com/watch?v=R7ycwtFv21Y
    AfD Veranstaltung am 4. 2. 2016 in Bad Homburg / Alexander Gauland Teil 2

  22. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 18:09
    22

    GÜTERSLOH u. KREIS BUNT BEREICHERT DURCH

    NEGRIDE u. SYRISCHE SITTENSTROLCHE

    ""Kreis Gütersloh Polizei meldet mehrere Anzeigen nach Weiberfastnacht

    Sexuelle Übergriffe und Belästigungen in Schloß-Holte-STUKENBROCK und Rietberg

    Der Karnevalsumzug verlief bei durchgehendem Regen ohne größere Störungen und Probleme.

    Herausragend war dabei eine am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr gemeldete Vergewaltigung.

    Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann(tatverdächtigt) aus NIGERIA, der in einer Asylbewerberunterkunft in Schloß Holte-Stukenbrock(1800 Flutlinge) lebt.

    Der Mann befindet sich zurzeit im Polizeigewahrsam in Gütersloh.

    Neben der Vergewaltigung wurden zwei weitere Strafanzeigen wegen Sexualdelikten gefertigt:

    Zwei 42 und 45 Jahren alte Frauen wurden nach Angaben der Polizei durch einen 25-jährigen Zuwanderer aus SYRIEN auf sexueller Grundlage beleidigt und am Gesäß berührt.

    (...)

    RIETBERG

    Gegen 21.20 Uhr wurden zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen durch Berührungen am Gesäß sexuell belästigt; zwei Strafanzeigen dazu wurden gefertigt.

    Der Tatverdächtige wurde noch vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen. Es handelt sich um einen 24-jährigen Zuwanderer aus SYRIEN.

    Gegen 22.55 Uhr wurde eine 21 Jahre alte Frau von insgesamt fünf Männern umzingelt und festgehalten. Sie wurde dabei unsittlich berührt. Die Täter rissen ihr dann ihre Armbanduhr vom Handgelenk und flüchteten vom Tatort.

    Nach Angaben der Frau handelt es sich bei den Tätern um drei Schwarzafrikaner(NEGER) sowie zwei Männer, die mit einem Fuchskostüm verkleidet waren...""
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20700268_Polizei-meldet-mehrere-Anzeigen-nach-Weiberfastnacht.html

    ++++++++++++++

    LISTE EINZELFÄLLE BEI Zukunftskinder
    http://www.zukunftskinder.org/?p=53125

    ++++++++++++++++++

    GÜTERSLOH

    ""Flüchtlinge radeln in Gütersloh auf eigenes Risiko

    Haftpflicht: Warum Gütersloh im Gegensatz zur Stadt Verl die Übernahme einer Police ablehnt

    ZU TEUER

    Dank zahlreicher Spenden erhielten Flüchtlinge im gesamten Bundesgebiet Fahrräder, um mobil zu sein.

    ...erläutert die 1. Beigeordnete Christine Lang; doch zumindest vorerst werde die Stadt auf eine Haftpflichtversicherung für Flüchtlinge verzichten: "Denn das würde rund 25.000 Euro pro Jahr kosten."...

    Dass es unter den Asylbewerbern ein großes Interesse an Fahrrädern gibt, weiß Katharina Stein von der Flüchtlingsberatung der Diakonie:...

    liegen bei der Flüchtlingsberatung Infomaterialien der Polizei aus.

    Darin werden auf Deutsch, Englisch und Arabisch die wichtigsten Verkehrsregeln erläutert, unter anderem Vorfahrt, Ampeln oder die verpflichtende Beleuchtung des Drahtesels...""
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20699714_Fluechtlinge-radeln-in-Guetersloh-auf-eigenes-Risiko.html

    GÜTERSLOH

    SOLLEN SCHEIN-FLÜCHTLINGE FÜR IMMER BLEIBEN?

    Übergangs-Bauten stehen viele Jahre

    Flüchtlinge: Der Stadtrat beruft eine Sondersitzung ein - das Unterkunftsproblem drängt
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20699732_Uebergangs-Bauten-stehen-viele-Jahre.html

  23. 23

    Freier, Volker von Tuntenhausen hat keinen Beruf.

    Dafür hat er zwei Semester in irgendeinem wirren

    Orchiedeen - Fach studiert.

    Und dann kam die Herausforderung bei den Grünen.

    Als Bevollmächtigter für die Schokos !!!

  24. 24

    @ MM

    Also bitte.....natülich hat Joschka Fischer einen Beruf,darin hat der sogar ne Wahnsinnskarriere hingeworfen.Und sich sehr rasch nach oben gearbeitet.
    Hatte der nicht mit Pflastersteinen,Flaschen und Benzinkanistern was zu tun?Und mit leerstehenden Häusern?Sehen sie der hat doch mehreres gemacht als nur den Taxischein,gell.
    Hat der nicht als Verbrecher...äh als Berufsverbrecher promoviert?Anders wäre doch eine Vizekanzlerkandidatur unmöglich gewesen in diesem,seinen Lande.Nee,nee der hat lange, lange lernen müssen.
    Ist das etwas kein Beruf,bitte richtigstellen.Danke!

  25. 25

    Ausbildung hin,Abschluss her. Bei denen steht Ideologie,Fanatismus,Wut (die kochen innerlich) auf die BRD und die "weißen" Bio-Deutschen im Vordergund.
    Man schaue sich z.B. alte Aufnahmen von Dutschke an. Der gleiche Hass, die gleichen rotfaschistischen Parolen. Das Rote wurde Grün übernommen, eingemeindet und salonfähig gemacht. Der eigentliche Coup gelang denen mit der Einbindung der EX-SED und deren Mitläufern.
    Eine flächendeckende Ent-STASIE-fizierung,Ent-Kommunisierung konnter abgewürgt werden!
    All das zum Schaden für das deutsche Volk,unserer Nation und dem friedlichen Miteinander in unserem Land!

  26. 26

    Ausbildung hin,Abschluss her. Bei denen steht Ideologie,Fanatismus,Wut (die kochen innerlich) auf die BRD und die „weißen“ Bio-Deutschen im Vordergund.
    Man schaue sich z.B. alte Aufnahmen von Dutschke an. Der gleiche Hass, die gleichen rotfaschistischen Parolen. Das Rote wurde Grün übernommen, eingemeindet und salonfähig gemacht. Der eigentliche Coup gelang denen mit der Einbindung der EX-SED und deren Mitläufern.
    Eine flächendeckende Ent-STASIE-fizierung,Ent-Kommunisierung konnter abgewürgt werden!
    All das zum Schaden für das deutsche Volk,unserer Nation und dem friedlichen Miteinander in unserem Land!

  27. 27

    Beruf oder nicht Beruf, eins können sie alle zusammen sehr gut.
    Treten nach denen, die ihnen an die dicken Hintern im Trockenen wollen.

    Da halte auch alle Krähen wieder fest zusammen und keine hackt der anderen ein Auge aus. Wo sie sich sonst so selbstgefällig bekeifen, da herrscht nun plötzlich "Konsens". Aha, man ist sich also einig.
    In anderen Fragen kann der Bürger da nur hoffen, daß man sich vielleicht mal einig ist, zum Beispiel wenns um die Abschiebung und Ausbringung abgelehnter "Flüchtlinge" geht. Aber da können sie dann schon wieder gegeneinander keifen, das geht immer.

    Nur der böse Aggressor, die AfD, die muß getreten werden, was geht.
    Hier wundern sich einige wieso immer noch so viele die Grünen wählen, gerade in BW.

    Gucksduweita:

    https://www.youtube.com/watch?v=YMlsPzFcq1I
    Wahlkampf Baden-Württemberg 2016 - Bürger in Wangen im Allgäu

    Wenn man sich so den geistigen Horizont einiger Interviewten Passanten vor Augen führt, dann kann einem nur noch Angst um Bange werden um unser Land. Diesen Vollpfosten muß wohl wirklich erst ein Sprenggläubiger ins Wohnzimmer einquartiert werden, bis die aufwachen. Ich fasse das einfach nicht mehr.
    Wir sind von Bösartigen regiert und von Idioten umzingelt, entweder demente, oder gutmenschlich verblödete.

  28. 28

    Uaaaaaaahaaaa1
    Hmmmmmpffffffffffaaaaaaaahahhaaaa

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article151283140/CDU-liegt-in-Hamburg-bei-14-Prozent-AfD-bei-13.html
    CDU liegt in Hamburg bei 14 Prozent, AfD bei 13

    haaaaaa heheheheh haaaaaaaaa 🙂

  29. 29

    OT

    Naaaaaaain, wir haben kein Problem mit dem Islam. Der Islam ist friedlich!

    Wer das nicht so sehen will, der muß halt ein bißchen zurechgehackt werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=yQyhXZRO1L4
    Flüchtlingsunterkünfte in Hamburg - Muslime drohten Christen "Wir hacken Dir die Hände ab"

  30. 30

    Na ja, Fluschi von den Laien hat einige Kinder, im Grunde
    spielt dies keine Rolle. Wie ihre Kollegen vom Bundes-
    Kasperltheater tritt sie auf der Stelle. Ausser Phrasendrescherei
    beherrscht die hohle Politik sowieso nichts.

    Jene die an den Strippen dieser ausgesuchten Dümmlinge
    ziehen, könnten mit gut ausgebildeten Denkern eh nichts anfangen. Es werden Abnicker gebraucht, die nicht in der
    Lage sind, verschiedenste Kontexte miteinander zu verknüpfen.

    Fragt man Abgeordnete warum sie für den Syrieneinsatz
    stimmten oder für weitere Milliarden, die man den Banken
    hinterher wirft, kommen sie bereits ins Schleudern, erbrechen
    eine Antwort und überlassen dem Gegenüber im Erbrochenen
    zu lesen, wie weiland Mohammed, im Kaffeesatz seiner Groß-
    mutter.

  31. 31

    da gibt's ja den Klassiker "Psychologie der Massen" (Gustave Le Bon, 1895!), immer noch aktuell u. lesenswert zum Thema Macht/Wille/Ideologie bzw. warum die Völker stets die "starke Führungsnatur" (Macher) suchen - und eben nicht Absolventen der politischen Wissenschaften o. andere Fachakademiker.
    Hatte je ein Kaiser, König o. Diktator Abi+Studienabschluss? Politik kann man nicht studieren, da sind selbstbewusste Generalisten, Ideologen u. Pragmatiker mit Überblick gefragt, durchsetzungsfähige Populisten/Überzeugungskünstler/Polit-Manager fürs Große+Ganze, keine Fachidioten mit beschränktem Berufshorizont. Es steht übrigens jedem frei, selbst die politische Bühne zu erobern u. es besser als all die "Dilletanten" zu machen - wer wagt sich vor? Wo sind die Millionen Akademiker Deutschlands, warum wollte/will fast niemand in die politischen Schützengräben, will keiner Verantwortung übernehmen? Liegts vielleicht daran, dass kaum noch jemand ernsthaft an die Zukunftsfähigkeit der Demokratie (sprich "sozialen" Kapitalismus) glaubt u. jeder nur noch egoistisch an sein eigenes Fortkommen u. seine Besitzstandswahrung glaubt - nach uns die Sintflut?

  32. 32

    Diese Lügenpressevertreter sind einfach unbelehrbar.

    Merkel ist völlig unerträglich!

    https://www.youtube.com/watch?v=MQw1S0G7pD4
    Presse zu PEGIDA am 06. 02. 2016 National und International.

    Alle Feinde des Islam sind Ausländerfeinde.
    Ich kann diese Diktion nicht mehr ertragen.
    Islamis sind keine Ausländer. Es gibt tausende von Ausländern auf der ganzen Welt, die sind nicht gemeint!

    Die Berichterstattung ist derartig unseriös und wahrheitsfern. Völliger Realitätsverlust.

    https://www.youtube.com/watch?v=MQw1S0G7pD4
    Presse zu PEGIDA am 06. 02. 2016 National und International.

    So, Pegida ist nun also auf dem Titelbaltt der Time......
    hey, wenn das keine Karriere ist.

  33. 33

    Wahnsinn, es wird immer schlimmer die Vergewaltigungen und Übergriffe reißen nicht mehr ab und das Auftreten der Merkel "Geschenke" wird immer dreister, wie Eroberer.

    http://www.berliner-zeitung.de/polizei/berlin-spandau-islamisten-werben-in-der-u7-fuer-den--islamischen-staat-,10809296,32950406.html

  34. 34

    Ja genau,

    grrr 32#

    das war zwar vorhersehbar, aber mancher hatte vielleicht Hoffnungen, daß es nicht ganz so schlimm werden würde.

    Der IS, hieß es noch bis vor kurzem. Jetzt haben die Diktionsfetischisten die Lieblingsbrigade umgetauft, der neue Diktionsduktus lautet:

    Die Terrorgruppierung "Islamischer Staat".
    Jetzt sind die Schnuffileins zu einer Gruppierung geworden. So was Ähnliches wie eine Zusammenkunft der alpinen Wanderfreunde.
    Hat jemals irgendwer die RAF eine Gruppierung genannt? So was, wie eine linke Zusammenkunft einer Art staatsverneinenden Körperschaft oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung?

    Es ist nicht mehr auszuhalten!

    https://www.youtube.com/watch?v=UPPZNlTpyuM
    Flüchtlinge hatte Kontakt zu Chef Terrorplaner des Islamischen Staates.

    Und in dieser interessanten Gruppe gibt es auch einen Terrorplaner, also ganz wie in meiner kleinen Firma von nebenan, alles ganz einfach, es gibt Planer und Entwickler und eine IT-Abteilung......... diese Lügenpressisten halte ich wirklich nicht mehr aus! Allein schon die Stimmführung.

  35. 35

    Da ich in der siebziger Jahren selbst in Ffm Taxi gefahre bin, kann ich mich daran erinnern, daß Herr Josef Fischer an den Halteplätzen politische Reden geschwungen hat. Ich hatte nie den Eindruck, daß er von der Taxifahrerei seinen Lebensunterhalt bestreiten konnte.

  36. 36

    Morgen PEGIDA Europaweit.

    Poenix "informiert" ab 17.00Uhr
    bis 17.30!

    17.00 (VPS: 17.01)
    Vor Ort: Massenkundgebungen in europäischen Großstädten

    http://www.phoenix.de/sixcms/detail.php?template=phx_wochenplan_pdf_d

    ------------------------------
    PEGIDA
    Tatjana Festerling aktuell!

  37. 37

    Unsere miserablen Besetzungen der Parlamente sind eine Folge des Verhältniswahlrechts, wo Parteikarrieren die politischen Karrieren bestimmen.
    Anders beim relativen Mehrheitswahlrecht, wo sich alle Abgeordneten dem Wähler stellen müssen und auch Quereinsteiger eine Chance haben, also Leute, die einen richtigen beruf ausüben.

  38. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 5. Februar 2016 21:12
    38

    OT

    GEHT DIE EV-LUTH, ROT-GRÜNE CHRISLAM-KIRCHE BALD UNTER?

    ""Neuer Höchststand bei evangelischen Kirchenaustritten

    (...)

    Die Gründe, weshalb immer mehr Protestanten von ihrer Kirche nichts mehr wissen wollen und austreten, dürften jedoch nicht nur finanzieller Natur sein. Die zunehmende Tendenz der Kirchen, die Glaubensgrenzen zwischen den christlichen Dogmen und denen des Islam zu verwischen, sowie zunehmend von einer Gleichheit der beiden Religionen zu sprechen, wird von der EKD nicht als Grund benannt.

    So kämpft an vorderster Front Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche und bayerische Landesbischof für den Islam in Deutschland. Um dem höchst umstrittenen Imam Bajrambejamin Idriz bei der Realisierung seines Mega-Moscheenprojekts in München »Münchner Forum für Islam (MFI)« (ehemals »Zentrum für Islam in Europa-München«; ZIE-M) zu unterstützen, gehören Heinrich Bedford-Strohm wie auch der Präsident des Zentralkomitees der Katholiken in Deutschland (ZdK), Alois Glück, zu den Gründungsmitgliedern des MFI-Kuratoriums. Beide werben aus diesen Funktionen heraus heftig für das islamische Projekt.

    Mitte des vergangenen Jahres musste Bedford-Strohm sich den Vorwurf gefallen lassen, als »Islamversteher« von den Muslimen instrumentalisiert zu werden. Die MFI-Mitwirkung des Landesbischofs sei eine »Zumutung und nicht hinnehmbar« und das Bischofsamt zudem »beschädigt und diskreditiert«.

    So der Vorwurf des Vorsitzenden der Konferenz Bekennender Gemeinschaften in den evangelischen Kirchen Deutschlands (IKBG), Pfarrer Ulrich Rüß, laut evangelisch.de. Bedford-Stroms anschließende Facebook-Rechtfertigung, er und Glück wollten durch ihre Mitarbeit im MFI jene Kräfte im Islam stärken, die sich gegen radikale Tendenzen stellten ? was in Anbetracht der Personalie Idriz eine Farce darstellt ? scheint vielen Gläubigen kein hinreichender Grund mehr für die permanente Grenzverwischung durch die evangelische Kirche zu sein...""
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/birgit-stoeger/neuer-hoechststand-bei-evangelischen-kirchenaustritten.html

  39. 39

    Es ist doch letztlich völlig gleich ob wer in der Politik welche Ausbildung hat - oder abgebrochene bis gar keine ... Selbst einfache Schildermaler konnten D/Europa/Welt in tiefste Dunkelheit verbringen.

    Möglich machten das a) in Verunsicherung wie in Angst-Starre gebrachte Bevölkerung(en) und diejenigen die solche Haltungen generierten - darüber sollte/dürfte im Heute kein Zweifel mehr bestehen - und doch laufen wir wieder in die gleichen Fallen/Muster !!

    Fakt ist das sich nichts ändert solange Politik nicht "von unten nach oben" - dem eigentlichen Sinn des Begriffs Demokratie - gelebt wird.

    Wer sich sagen lässt er sei zu dumm sei um befragt zu werden (Volksbefragung), wer sich von "seiner" BKin in die Kirche ..., zum Bilder anschauen schicken lässt, wer sich vom "Vize" als Pack beschimpfen lässt, wer sich beständig mit einer "Keule" niederdrücken lässt - die ausgerechnet jene schwingen die andererseits in der Ukraine "alte Bande" (Bandera) finanzieren - hat die - seine - Souveränität abgegeben - mit den Folgen die sich - mal wieder deutlichst - abzeichnen.

    Es ist doch schon wieder so weit, dass sich kaum wer aufrichtet weil er in völliger Abhängikeit steckt (Haus auf Kredit, Job abhängig von "PC", Verantwortung für Familie usw.).
    Mehr und mehr erkennen was im Staate gründlich aus dem Ruder läuft, aber eine wirkliche Lösung hat so WIRKLich keiner.

    So wie viele, viele, viele ... Generationen vor uns sind wir die "Herden der Herren", diese entscheiden wer, wann, wie entweder genährt oder vernichtet wird, wobei die Mittel der jeweils möglichen Perfidität angepasst werden - im Heute eben da Bomben - und hier Überflutung der Flüchtenden ... ...

    Zeitgleich enorm einbrechende Kurse in Finanzen/Wirtschafts-Bereichen, der "hohen Kunst von Verwirrung" entgegen der Realität.

    ALLES aber doch schon x-fach da gewesen !!!

    Wer hat denn den Mut sich unbezahlten (!) Urlaub zu nehmen und in Berlin den Bürger (Bürgen) zu stehen, den Souverän, den, der der diese ganze widerliche Konstruktion aufrecht erhält, ernsthaft in Frage zu stellen ?

    Wieviele von einem immerhin 80 Millionen-Volk ?

    Zum wahrlich wichtigen Thema TTIP waren es gerade mal 250.000 ... ... ...
    Aber immerhin 3,2 % - was aber dennoch unter die (politisch relevante) 5% Hürde ... fällt.

    STEHT AUF wenn ihr etwas verändern wollt - wobei ich zugeben muss das der Einwand eines Bekannte mich nachdenklich machte :

    "Was ist denn geblieben von der berühmten französischen Revolution ? Sieh dir an wo FR heute steht." !
    Wie steht GR im Heute da, die "Wiege der Demokratie" ? - um nur zwei Beispiele von sehr, sehr vielen anzuführen !"

    Ob ich germanisch/keltischer Kultur abstammender Mensch seinerzeit etwas hätte ändern können als die "Römer" uns überrannten - oder ob ich im Heute etwas ändern kann weiß ich nicht, was ich aber weiß ist, dass Konstantinopel zu Byzanz wurde ... ... ...

    Ich weiß, alles - geschichtlich - sehr, sehr komprimiert geschrieben, aber vielleicht wird dennoch verstanden was ich ausdrücken möchte.

  40. 40

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25932-Murmansk-Tut-uns-leid-Kln-ist-2500Kilometer-weiter-sdlich-von-hier.html

    Die Russen haben noch nichts von GENDER gehört.
    Für solche Pläne, wie sie hier laufen, kann man nur Blödlinge gebrauchen!

  41. 41

    @ Gloriosa1950 #39

    Schlimmer noch: die herangezüchteten "Blödlinge" werden von den Springer-Medien, die genau wissen, was GENDER ist und auch die PLÄNE kennen, die hier "laufen", zwar ebenfalls VERHÖHNT:

    Sie hätten "unter verschärften Migrationsbedingungen" (was für eine abartige Ausdrucksweise für das Köln-Pogrom!) die Frauen und Mädels im Stich gelassen:

    http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Fuhrs-Woche/articel151881162/Der-moderne-Mann-hat-in-Koeln-versagt.html

    - gleich im nächsten Artikel wütet aber dieses Schweine-Medium gegen "illegale" BÜRGERWEHREN, die genau dafür sorgen wollen, damit diesem himmelschreienden Mißstand ein Ende bereitet wird, daß unsere Frauen von "Merkels Söldnertruppe" angegriffen werden und sich die Polizei "wegduckt"!

    Nicht nur Merkel muß weg - von der POLIZEIFÜHRUNG bis zu dieser ganzen schmierigen LÜGENPRESSE muß hier alles einem "Reinigungsprozeß" unterzogen werden, um diesen selbstverschuldeten Staatsnotstand zu beenden und zu normalen demokratischen Verhältnissen zurückzukehren. Sonst brauchen sich diese Hetzer und "Schreibtischtäter" des Springer-Konzerns nicht zu wundern, wenn man ihnen eines Tages auf offener Straße ihre Lügen-Fressen poliert, ohne daß ihnen ein Polizist zu Hilfe kommt wie bei "Köln 15/16"!

  42. 42

    Lesetipp
    Zeit wirds,in der JF habe ich da noch nichts gelesen.

    Islam Islamismus? in der DS

  43. schwabenland -heimatland
    Samstag, 6. Februar 2016 0:19
    43

    Ob die ganzen Ungelernten auf dem Kölner karneval gemeinsam an einem Motto- Umzugswagen gewerkelt haben? Motto in Bild und Schrift: eine Narrenkappe auf Rädern und oben steht Mohamed aus Pappe mit einem schwarzen IS Fähnchen in der Hand, Inschrift = "der Karneval in Deutschland hat nichts mit dem Islam zu tun".

    Leider ist es gerade umgekehrt.Es ist soweit!

    Heute in der WAZ -
    Terrorangst - Kinderkarneval in Herne abgesagt
    05.02.2016 | 10:50 Uhr

    Herne. Nach einem anonymen Schreiben ist der Kinderkarneval in Herne abgesagt worden. Es sei ein Zeitungsartikel mit verdächtigen Kritzeleien im Briefkasten entdeckt worden, sagte Rüdiger Pfeifer vom veranstaltenden Volkshaus Röhlinghausen am Freitag. "Wir haben zwar keine Angst vor einem Terroranschlag, aber wir haben die Verantwortung und keine komplette Sicherheit". Die Entscheidung sei nach einem Gespräch mit dem eingebundenen Staatsschutz getroffen worden.

    Terrorangst - Kinderkarneval in Herne abgesagt.

    http://www.derwesten.de/region/terrorangst-kinderkarneval-in-herne-abgesagt-id11530919.html#plx225346544

    Nach einem anonymen Schreiben ist der Kinderkarneval in Herne abgesagt worden. Es sei ein Zeitungsartikel mit verdächtigen Kritzeleien im Briefkasten entdeckt worden, sagte Rüdiger Pfeifer vom veranstaltenden Volkshaus Röhlinghausen am Freitag. "Wir haben zwar keine Angst vor einem Terroranschlag, aber wir haben die Verantwortung und keine komplette Sicherheit". Die Entscheidung sei nach einem Gespräch mit dem eingebundenen Staatsschutz getroffen worden.(...)

    Und laut focus/Spiegel steht der Düssseldorfer Rosenmontagsumzug wegen angegeblicher "Sturmwarnung" auch schon auf der Kippe.
    Na wenn das mal kein Sturmmeldung ist, dass dieses dann evtl. "im August nachgeholt" wird was dann! Haben dann die Terroristen gerade Urlaub?
    http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/karneval-sturmgefahr-in-duesseldorf-findet-der-rosenmontagszug-im-august-statt_id_5263408.html

    Wahnsinn was in Deutschland abgehtEs ist nicht karneval -es ist ein Irrenhaus!

  44. 44

    Inkompetenz und Blenderei ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben zahlreicher Politiker.
    Deswegen sieht die Politik auch so aus, wie sie aussieht.
    Schuld daran sind allerdings die Wähler/das Volk, die die Politiker nach Kriterien wählen, die vielleicht beim Unterhaltungsformat "Dschungelcamp" angemessen sein mögen.
    Dummerweise ist Politik eine höchst reale und verantwortungsvolle Angelegenheit, die reale Konsequenzen zur Folge hat. Dumm-naive Politikdarsteller haben da nichts verloren.

  45. 45

    Die dümmsten Bauern... und so weiter.

    Und das sind die Chefs von vielen anderen.

    Da wundert mich gar nix mehr.

    ---

    Ich werde wegen meines ADHS und Autismus für Blöd gehalten, weil ich auf deren Schwachsinn nicht so reagiere wie es die Lakaien und Stiefellecker in all ihrer Bracht tun.

    Kinder, Alte, Besoffene und Idioten haben die besten Schutzengel.

  46. 46

    .
    Wir sind so ein nettes Deutsches Volk und haben so ein schönes Land !!!
    .

    Wir wollen endlich mal wieder echte Menschen in der Politik Haben, die den täglichen Anforderungen mit Herz und Verstand begegnen und die auch mit Menschen ehrlich und offen umgehen können. Wir lieben den echten „Rechts-Staat“, der sich konsequent für „Recht und Ordnung“ einsetzt und so ein Land in echter „Rechts-Sicherheit“ zum Aufblühen bringt, weil echte „Rechts-Sicherheit“ die Grundlage für ein erfolgreiches und friedliches Staatsleben ist !!!

    ALLE anständigen Menschen lieben den echten „Rechts-Staat“ und lieben „Recht und Ordnung“, weil NUR ein gut funktionierender echter „Rechts-Staat“ die „Rechts-Sicherheit“ schafft, die ein kreatives und friedliches Zusammenleben ermöglicht !!!

    .

  47. 47

    .
    Während die "links-braunen-NAZIS" gegen die Juden waren, so sind nun die "links-bunten-NAZIS" der brutalen "NAZI-Bestien-Terror-Gewerkschaften" mit ihren "linken-Terror-Schergen" komplett gegen die Deutschen und wollen nun wieder Russland angreifen und ermorden !!!

    „Der perverse, verlogene-linke-Dreck MUSS weg“ !!!
    .

  48. 48

    .
    Es gibt NUR den „linken-Terror“ der links-kriminellen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ und ihren links-kriminellen Terroristen der Gewerkschaften, den geisteskranken „NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen“ Terroristen der verfluchten „links-radikalen-NAZI-Gewerkschaften“ !!!

    „ALLER Terror kommt immer NUR von links und auch angeblich anderer Terror, das sind NUR verkleidete linke Terroristen der geisteskranken links-kriminellen „NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen“ Terroristen der verfluchten links-kriminellen „NAZI-Bestien-Terror-Gewerkschaften“ !!!!
    .

  49. 49

    .
    „Anständige Menschen hier im Lande haben vor einem gut funktionierenden „Rechts-Staat“ absolut NICHTS zu befürchten“ !!!
    .
    .

    „NUR extrem links-kriminelle, linke-Verbrecher-Banden haben permanent eine panische ANGST vor „Recht und Ordnung“ und kämpfen deswegen gegen einen gut funktionieren „Rechts-Staat“ um ihren linken-Terror und linke-Gesetzlosigkeit ungestört weiter führen zu können“ !!!
    .

    „Es gibt NUR diese extrem verlogenen linken-NAZIS, auch wenn uns die verlogenen-NAZIS von der „links-bunten NAZI-Lügenpresse“ und die extrem verlogenen, links-kriminellen „NAZI-Bestien-Terror-Gewerkschaften“ uns etwas anderes vor lügen wollen“ !!!

    .

    “Meine gefühlsmäßigen politischen Empfindungen lagen LINKS !”

    das sagt der links-radikale, Deutschen-feindliche NAZI-Sozialist Adolf Eichmann, der immer meinte seine links-sozialistischen, mörderischen Pflichten besonders gut erledigen zu müssen für das „links-radikale NAZI-Reich“ !!!
    .
    :

    “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche LINKE !”

    das sagt der „links-radikale, Deutschen-feindliche NAZI-Sozialist Joseph Goebbels“, der Leiter der „links-braunen NAZI-Lügenpresse“, der auch HEUTE wieder die „links-bunte NAZI-Lügenpresse“ der „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ mit der kranken linken NAZI-Ideologie versorgt !!!
    :

    „Wir hassen das „rechte“ Besitzbürgertum“

    das sagt der „links-radikale, Deutschen-feindliche NAZI-Sozialist Joseph Goebbels“, der Leiter der „links-braunen NAZI-Lügenpresse“, der auch HEUTE wieder die „links-bunte NAZI-Lügenpresse“ mit der kranken linken NAZI-Ideologie versorgt, genau so wie „Damals“ es genauso war !!!
    .

    „Da haben wir`s also, das ist der BEWEIS, denn am Kampf gegen den „Rechts-Staat“ und am Kampf gegen „Recht und Ordnung“ sind die links-kriminellen „NAZI-Bestien-Gewerkschaften“ eindeutig als erneut aufmarschierende links-radikale NAZIS zu erkennen. Deutlicher geht es wohl kaum noch“ !!!

    NAZIS von der links-kriminellen „NAZI-Lügenpresse“ haltet endlich eure linke NAZI-Lügen-Fresse, ihr seid ganz zweifellos die Erben vom „links-radikalen, Deutschen-feindlichen NAZI-Sozialist Joseph Goebbels“ !!!
    .

  50. 50

    https://youtu.be/vC3FhKDX_pg?t=862

  51. 51

    das ist der wirkliche FACHKRÄFTEMANGEL in Deutschland.