Beweis: Unsere Medien werden von der Regierung gelenkt. Wir leben längst in einer Medien-und Parteiendiktatur

Deutschland hat keine freie Presse mehr.
Dies wurde nun von einem leitenden ZDF-Journnalist bestätigt

Als hätte es eines Beweises noch bedurft. Hat es jedoch nicht. Denn die Erkenntnisse über die Lügenpresse sind so evident, dass wir Islamkritiker (die wir längst Systemkritiker werden mussten, um der Komplexität der Gefahr, in der wir uns heute alle befinden, gerecht zu werden) längst von einer Medien- und Parteiendiktatur in Deutschland reden. Medien belügen uns nach Strich und Faden über die Geschehnisse in und um Deutschland. Besonders, wenn es um den Islam geht, besonders, wenn es um die Massenimmigration geht. 

Es ist wie in der Physik: Wenn ein Planet oder ein Stern seine Richtung ändert, kann man sicher sein, dass es einen anderen Planeten oder Stern gibt, dessen Gravitation diese Richtungsänderung bewirkt. Man muss diesen Körper nicht sehen: Aber man weiß, dass er existiert.

Wenn – um zum Thema zurückzukommen – Medien stets die Politik der Regierung bestätigen, wenn sie den Bürgerprotest gegen die Politik kriminalisieren und nazifizieren – dann ist es logisch und geradezu zwingend zu folgern, dass Politik und Medien von denselben Kräften beherrscht werden.

Nun wurde dies von einem ehemals leitenden ZDF-Redakeurs bestätigt: Es gibt Anweisungen von „oben“ an das ZDF. 

Michael Mannheimer, 19.2.2016

***

30.01.2016

ZDF Journalist: Es gibt Anweisungen von oben

 

WDR Indendant Tom Buhrow verneinte es jüngst ausdrücklich. Doch Zweifel blieben. Jetzt sagt ein leitender ZDF-Journalist: Wir müssen so berichten, wie es Frau Merkel gefällt: „Das ist Regierungsjournalismus“.

Der Journalist und Publizist Wolfgang Herles, der jahrelang für das ZDF in leitenden Positionen tätig war, hat konstatiert, dass es im Sender „Anweisungen von oben“ gebe. 

„Auch im ZDF sagt der Chefredakteur, `Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient`. Und da muss er in Klammer gar nicht mehr dazu sagen, `wie es der Frau Merkel gefällt`“, so Herles am Freitag im „Deutschlandfunk“.

Solche Anweisungen habe es auch früher schon gegeben. „Es gab eine schriftliche Anweisung, dass das ZDF der Herstellung der Einheit Deutschlands zu dienen habe. Wir durften damals nichts Negatives über die neuen Bundesländer sagen – heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen – das ist Regierungsjournalismus“.

Zitat aus dem DLF-Interview:

Wolfgang Herles (ab 27:43): “Wir haben ja das Problem, dass – jetzt spreche ich wieder überwiegend vom Öffentlich-Rechtlichen – dass wir eine Regierungsnähe haben. Nicht nur dadurch, dass überwiegend so kommentiert wird, wie es der Großen Koalition entspricht, dem Meinungsspektrum, sondern auch dadurch, dass wir vollkommen der Agenda auf den Leim gehen, die die Politik vorgibt. Das heißt, die Themen, über die berichtet wird, werden von der Regierung vorgegeben. Es gibt aber viele Themen, die wären wichtiger, als das, was die Regierung – die natürlich auch ablenken will von dem was nicht passiert, aber das, was nicht passiert, ist oft wichtiger als das, was passiert – wichtiger als die Symbolpolitik, die betrieben wird…”

Moderator Floto wird es unangenehm und er will an Tilo Jung weitergeben: “Tilo Jung…”

Wolfgang Herles (lässt sich nicht stoppen): “Also wir gehen der Agenda auf den Leim. Und es gibt tatsächlich, das muss ich jetzt an der Stelle doch nochmal sagen, weil es ja in der öffentlichen Diskussion ist, es gibt tatsächlich Anweisungen von oben. Auch im ZDF sagt der Chefredakteur: Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient und da braucht er in Klammern gar nicht mehr dazusagen, wie es der Frau Merkel gefällt. Solche Anweisungen gibt es. Die gab es auch zu meiner Zeit. Es gab eine schriftliche Anweisung, dass das ZDF der Herstellung der Einheit Deutschlands zu dienen habe und das ist was anderes, als zu berichten, was ist. Wir durften damals nichts Negatives über die neuen Bundesländer sagen. Heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen. Das ist Regierungsjournalismus und das führt dazu, das Leute das Vertrauen in uns verlieren. Das ist der Skandal.”

Wolfgang Herles war in den 1980er Jahren stellvertretender Hauptredaktionsleiter Innenpolitik beim ZDF und Leiter des Bonner Hauptstadtstudios. In den letzten Jahren engagiert er sich beim ZDF im Bereich von Kultursendungen.

Zuvor schon ähnliche Vorwürfe gegen WDR:

Die WDR-Journalistin Claudia Zimmermann behauptete im niederländischen Radio, es gebe in den öffentlich-rechtlichen Medien eine Anweisung, sich an der Flüchtlingspolitik der Regierung zu orientieren. Demnach wurden Journalisten des Westdeutschen Rundfunks dazu angehalten, positiv über Flüchtlinge und die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu berichten.

„Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten“, sagte die WDR-Journalistin Claudia Zimmermann in einer Diskussionsrunde des niederländischen Radioprogramms  „De Stemming“ (Die Stimmung). Der Fall sorgte auch in den Niederlanden für Schlagzeilen.

Zurück gerudert aus Angst um den Job?

Die ZEIT und andere Medien schikanierten die WDR-Journalisten nach ihren Aussagen sofort massiv.  Diese knickte anlässlich des politisch korrekten Bombardements schließlich ein.

Druck gab es offenbar auch vom Sender selbst, der diese Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen wollte. Nach einem „Gespräch“ mit dem WDR erklärte Claudia Zimmermann sodann: „Ich habe an dieser Stelle Unsinn geredet. Unter dem Druck der Live-Situation in der Talkrunde habe ich totalen Quatsch verzapft. Mir ist das ungeheuer peinlich.“

Weiter: „Der WDR steht für einen ausgewogenen und unabhängigen Journalismus. Unser breit aufgestelltes Programm zeigt besonders in diesen Tagen, wie umfangreich, unabhängig, kritisch und differenziert wir über die Flüchtlingsproblematik berichten.“

Sieht so aus, als wenn diese Aussage von der Pressestelle des WDR diktiert wurde. Doch dazu wollte sich die Journalistin nicht äußern.

Nach den Aussagen von Wolfgang Herles erscheint das Statement von Claudia Zimmermann mehr als fragwürdig. ARD & ZDF bedienen offenbar klar die Vorgaben der Regierung, denn von dieser werden sie schließlich auch beschützt und der TV-Zwangsbeitrag garantiert.

Die TV-Schutzgelderpresser in Berlin fordern jedoch ihren Tribut. In vorauseilendem Gehorsam und aus Angst vor Sanktionen werden die Vorgaben aus Berlin scheinbar übereifrig erfüllt.

ARD & ZDF: Staatsfunk?

Doch wer Angst hat, macht Fehler. Beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk muss die Angst derzeit groß sein. Die Ereignisse von Köln und die massiven Reaktionen aus der Bevölkerung haben die Staatsfunker verunsichert. Was seit Jahren selbstverständlich und gängige Praxis war, gerät nun zunehmend in die Kritik. Die Gebührenzahler werden sensibler, lassen sich nicht mehr ganz so leicht mit ideologisch gefärbten und gesiebten Information abspeisen und holen sich Informationen vermehrt aus „verruchten“ Quellen aus dem  Internet.

Dass sich die Machtverhältnisse verschieben und sich der Medienkonsum verändert hat, will man beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk einfach nicht zur Kenntnis nehmen. Die Folgen: kein Tag ohne neue Fehler, Peinlichkeiten und Skandale. Die Staatsfunker verspielen gerade die letzten Reste ihrer Glaubwürdigkeit.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat seine Aufgaben und hehren Ziele, wie Qualitätsjournalismus, Abbildung aller Meinungen oder kritische Berichterstattung längst aufgegeben und ist zum platten Propagandafunk und zur politisch korrekten Erziehungsanstalt mutiert. Das ist zwar nicht neu, aber Köln hat den demokratischen, journalistischen und moralischen Niedergang dieser staatlichen Institutionen in ein grelles Licht gerückt.

ef-magazin.de

h – dein Beitrag hier

Quelle:

http://www.mmnews.de/index.php/politik/64289-zdf-journalist-es-gibt-anweisungen-von-oben

 


 

Spenden für
Michael Mannheimer

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

142 Kommentare

  1. Die Medien sind aber nicht übermächtig, die waren schon immer links-dominiert, dennoch hat die CDU gegen sie viele große Wahlerfolge erzielt und lange regieren können.

    Weiterhin müßten bei perfekter, erfolgreicher Medien-Diktaktur dann auch 80% gegen Sarrazin sein, aber es ist umgekehrt.

    Das Paradox und Schlimme ist, daß zu einfachen Einpunkt-Fragen der Politik das Wahlvolk vernünftige Ansichten hat zu 2/3 und mehr, aber sich das nicht bei Wahlen niederschlägt.

    Wenn aber ein Volk politisch so blöd ist und teils asozial, für seine Vernichtung zu stimmen, 80% für Sarrazin zu sein, aber die ihn bekämpfenden Parteien ewig mit 80% wählt bzw. duldet, da kann man nichts machen, das ist eher ein Fall für die Psychiatrie!!

    Manche meinen ja, daß dies nicht zu ändern sei mit der Dummheit der Massen, deswegen (siehe die verbreitete Sympathie für Putin in patriotischen und islam-ablehnenden Kreisen) es wieder einen Führer brauche, quasi von Gott gesandt, der allein es noch richten könne.

    Dann würden sie wie eine willige harmlose Schafherde wieder dem Hammel blind folgen wie 1933f. in den Aufbaujahren. Was dann auch kam, wenn ein Führer alles egoman-willkürlich regeln darf, daß der hinter dem Wundergetue meist auch große verhängnisvolle Schwächen hat und hatte (ganz krass bei Hitler), wird bei diesem Ansatz vergessen!!

  2. In diesem Zusammenhang möche ich den verstorbenen Sozialphilosophen Günter Rohrnoser zitieren, der alles unter dem Aspekt der Werte sah :
    „Der Kern der Dinge reduziert sich auf die Frage, wer die Macht hat, seine Interpretation der Werte durchzusetzen. Wenn wir die Frage schon konkret stellen
    wollen . Wer hat diese Macht ? Das sind ja nicht die Poliker, die wir gewählt haben. Das sind diejenigen, die die öffentlichen Medien und die öffentlichen Kommunikatonsmittel beherschen.“

    Er meinte auch , dass das Problem sei, dass immer nur über ein Thema aus einme Blickwinkel diskutiert werde, aber viele (dringliche) Fragen einfach ignoriert würden.

    Meiner Meinung nach besonders bei der Flüchtlingskrise in den Medien zu sehen :
    Es heißt höchstens „kulturfremd“ aber nie „moslemisch oder islamisch“. Wann hat man
    zuletzt das Wort „Überfremdung“ gehört ? Ich kann mich nicht erinnern.
    Wird mal über die Kosten diskutiert ?
    Ich kann mich an den Presseclub erinnern, wo der Moderator mal sinngemäß sagte
    “ Das ist politisch nicht korrekt, darüber brauchen wir gar nicht diskutieren“

  3. @ Disco 45
    Ich glaube, das Hauptproblem ist, dass es keine richtig konservative Partei in Deutschland gibt, da die CDU völlig nach links abgedriftet ist.
    Und wenn sie zu konservativ ist, wie die AfD, wird sie als rechtsextrem denunziert, was viele Menschen abschreckt, sie zu wählen.
    Aber das Hauptproblem : Es fehlen die Persönlichkeiten in der Politik, die damals
    durch Nazizeit und Krieg geprägt wurden.
    Und diese Führungspersönlichkeiten fehlen auch der Jugend, insofern sollte man
    ihre Politikverdrossenheit etwas relativieren.
    Aber das Thema war ja „Politik und Medien“, jetzt sind wir etwas davon abgekommen.

  4. Gerade habe ich gelesen, dass es einen ehemaligen
    RAF Terroristen in einem Bundestagsbüro gibt.
    Den ehemaligen RAF Terroristen Christian Klar.Verurteilt wegen 9-fachen gemeinschaftlichen Mordes und 11-fachen versuchten Mordes. Angestellt hat ihn der Abgeordnete der Linkspartei Diether Dehm. Klar kam 2008 auf Bewährung aus dem Gefängnis. Der erste offizielle Terrorist im Bundestag.
    Wie es scheint braucht man solche Leute für das System. Da wartet sicher noch die große Karriere auf einige Spezies.

  5. BvK

    Du hast lange genug geschmollt!

    Kehre zurück in unsere Reihen!

    Du musst Deine Arbeit unbeirrt von irgendwelchen

    Anfeindungen hier fortsetzen!

    Dein alter Kumpel

    Klabautzi

  6. Das Hauptproblem! Sind waren unsere Eltern! Ich kann mich noch ganz genau erinnern, als ich meine erste Wohnung bezog, da kam meine Mutter gleich mit der GEZ Anmeldung in der Hand zu mir. Mit den Worten: Hier unterschreib das mal damit du keinen Ärger bekommst… Gut, ich war damals 18 und doof. Wusste noch nicht viel vom Leben und hatte gerade meine Ausbildung am Arsch. Ja dieses Denken, bloß nicht „anzuecken“ hat damals mit SICHERHEIT nicht nur MEIN Geld gekostet sondern auch noch das von ein Paar Millionen 18Jährigen. HEUTE sehe ich das mit ganz anderen Augen. Und ich werde meinen Sprössling mit SICHERHEIT NICHT die GEZ oder sonst irgendeine MAFIAABGABE nahelegen… Ich vertrete den Standpunkt von Logik. Soll heißen, nur wenn ich etwas in ANSPRUCH nehme oder nehmen möchte, DANN BEZAHLE ICH AUCH DAFÜR. Alles andere wäre eine Geldausgabe die sinnlos wäre. Zu vergleichen wäre: Ich gehe in die Kneipe, bestelle ein Bier, zahle es OHNE es anzurühren und gehe wieder. Sinnlos! Oder der Wirt stellt mir OHNE zu fragen eines hin. Und ich mag kein Bier hätte lieber einen klaren… Und der Wirt sagt, das Bier musst du aber bezahlen. SINNLOS weil ich habe kein Bier bestellt. Naja und jede Dienstleistung die angeboten wird, muss auch abnehmer finden. Findet sie keine, dann verschwindet diese im Normalfall in der Versenkung. So einfach ist das. Bei der Bildzeitung gestaltet es sich aber noch etwas anders. Die Leute wollen Titten, Große Überschriften und wenig Hirn beim Lesen gebrauchen. Gut, das bekommen sie und dafür bezahlen sie. Und dieses eben auch im doppelten Sinne… Und Meinungsdiktatur stößt bei MIR sowieso auf taube Ohren…

  7. Danke für den Artikel. Das ist DIE Begründung, die GEZ-Zahlung einzustellen. Begründet wird die Rundfunkgebühr ja damit, daß die Sender unabhängig, d.h. ohne Einflußnahme des Staats, Wirtschaft etc., sind.
    Offensichtlich ist dies ja nicht mehr der Fall.

  8. Passend zu ARD/ZDF Anweisungen von oben!

    Wie sagte der Chef der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt in einem Interview,bzw. Talkshow bei HaF. wegen der Kritik an dem Zurückhalten von tagesaktuellen relevanten Informationen über die Flüchtlinge von Seiten der Polizei: „es braucht für Falschmeldungen, Negierungen, Kleinreden und Verheimlichung gar keine direkte Anweisungen von ganz oben – es gibt vielmehr psychologischen Druck und eine gewisse gezüchtete selbstverständliche Erwartungshaltung an die Institutionen, Ämter,staatl.Einrichtungen und Behörden von Seiten des derzeitigen politisch
    correkten Etablishments das Problem gegenüber den unwissenden Bürgern kleinzukochen, unter dem Teppich zu halten!“
    (Ach ja- und Hanelore Kraft als derzeitige NRW Ministerpräsidentin (SPD) lange Zeit während der Silvestervorkommnisse abgetaucht, duckte sich im Fernsehen fast unter den Tisch! Beschämend.
    siehe z.B.:

  9. Trotzdem bleibt die Frage offen, WER? diktiert uns die Meinungsdiktatur? Sind es die Parteien oder der Rundfunk im allgemeinen? Ich denke mal als Marconi den Funk entdeckte wusste er noch nicht das man außer Morsezeichen auch Propaganda damit verschicken konnte. Dieses machten sich später andere zur Aufgabe. Die Fa. TELEFUNKEN „klaute“ damals schon die Rechte an dem Funkverkehr daher der Name TELE FUNKEN. Gut, wurde später eine renomierte deutsche Firma für Sende und Empfangstechnik. Und hatte sehr große Gewinne. Am Anfang wurde diese Technik dann dazu genutzt um Sportereignisse oder Warnmeldungen unter das Volk zu bringen. Der erste richtige Volksempfänger hatte nur eine Senderfrequenz. GOEBBELS war der ERSTE der seine im Volksmund Goebbelschnauze REIN für Propagandazwecke einsetzte. Soll heißen, alles was aus dem Ding kam, musste das Volk glauben. Und GENAU SO ist es bis HEUTE geblieben. DAS VOLK SOLL ALLES GLAUBEN UND DAFÜR! AUCH NOCH BEZAHLEN!!! Ja bin ich denn doof? DIE ZEITEN, SIND BEI MIR UND HOFFENTLICH AUCH BEI MILLIONEN ANDEREN, EIN FÜR ALLEMAL V O R B E I !!!

  10. „ Adolf Hitlers Arm wird IMMER länger, es ist der links-verseuchte NAZI-Volksempfänger „ !!!
    .
    :
    Der „ links-verseuchte NAZI-Volksempfänger „ ist eine „links-kriminelle Kriegswaffe„ und der NAZI-Volksempfänger wurde auch NUR als „ NAZI-Kriegswaffe gegen das Volk “ einwickelt um die echten Menschen in ihren Wohnzimmern links-NAZI-Medial voll-zu-quatschen und links-brutal zu ERMORDEN durch Volksbeschimpfungen und schlechtes-Gewissen-machen-Terror „ !!!

    „ALLES was aus diesen links-verseuchten NAZI-Volksempfängern herauskommt ist „NUR 100%-NAZI-Geplärre“ von den links-kriminellen-NAZI-HEXEN mit ihren schrillen und tödlichen linken-NAZI-HEXEN-Stimmen, die das Gehirn anbohren und uns die Aufmerksamkeit entreißen“ !!!
    .
    RAUS mit diesen linken-NAZI-Terror-Kisten aus den schönen Wohnzimmern !!!

    Wir haben Eure (NAZI-)Lügen satt.
    https://www.youtube.com/watch?v=hJBImTasIQA&ebc=ANyPxKr2fXeYBG2zKzPom6kN4Fv3T2CiLdAjcOlbygvPFxMVI1ATh2CJO4BCsBbTwTR7QiG8yTOC
    .

    Eine kurze Zeit lang wurden ECHTE Menschen dazu missbraucht, um den links-verseuchten-NAZI-Volksempfänger gesellschaftsfähig zu machen und mit Unterhaltung=UNTEN-halten wurden die ahnungslosen Bürger vor diese hoch gefährliche linke-NAZI-Terror-Kriegswaffe gelockt !!!

    Der „links-verseuchte NAZI-Volksempfänger“ ist eine „links-kriminelle Kriegswaffe GEGEN das Volk“, denn die links-perverse Überlegung der Arbeitnehmer-feindlichen und Auto-anzündenden „NAZI-Bestien-Terror-Gewerkschaften“ in diesem Zusammenhang war, „ warum Menschen töten, wenn man diese so einfach in ihrer Wohnung TOT-QUATSCHEN kann „ – das ist viel billiger und eine einfach zu bedienende „links-kriminelle-NAZI-Waffe GEGEN das Volk“, die auch von den links-kriminell-Dümmsten-NAZIS bedient werden kann !!!
    .

  11. .
    Der links-verseuchte NAZI-Volksempfänger fällt unter das Kriegswaffengesetz, deswegen RAUS mit dieser hoch gefährlichen links-kriminellen-NAZI-Kriegswaffe – RAUS aus dem Wohnzimmer mit dieser hoch gefährlichen links-kriminellen-NAZI-Kriegswaffe, dem links-verseuchte NAZI-Volksempfänger !!!
    .
    „ALLES was für kurze Zeit mal ein Fernseher war ist schon lange wieder zu einer hoch gefährlichen links-kriminellen-NAZI-Terror-Kriegswaffe schleichend mutiert, ohne das dies alle so klar gemerkt haben“ !!!
    .

    Der links-verseuchte und links-kriminelle NAZI-Volksempfänger war eine „ links-kriminelle Kriegswaffe “ GEGEN das Volk im links-kriminellen-NAZI-Sozialisten-Reich von „Damals“ !!!

    Der links-verseuchte und links-kriminelle NAZI-Volksempfänger war eine „links-kriminelle Kriegswaffe“ GEGEN das Volk während der „links-kriminellen-DDR-Stasi-Sozialisten-Zeit = links-kriminellen-DDR-NAZI-Sozialisten-Zeit„ !!!

    „Der links-verseuchte und links-kriminelle NAZI-Volksempfänger IST eine „links-kriminelle-NAZI-Terror-Kriegswaffe“ GEGEN das gesamte Volk auch HEUTE wieder in dieser erneuten links-bunten-NAZI-Sozialisten-Zeit“ !!!

    RAUS mit dieser links-kriminellen-LYNCH-Kiste aus dem friedlichen, privaten Wohnzimmern, weil dort NUR der links-bunte-NAZI-Terror herausquillt und diese links-braune-NAZI-Medien-Gülle darf UNSER Wohnzimmer NIEMALS mehr verseuchen !!!
    .

  12. .
    Aus dem links-verseuchten und links-kriminellen NAZI-Volksempfänger GIFTEN mal wieder NUR diese links-kriminellen-NAZIS heraus mit extrem verlogenen, schrillen NAZI-GIFT-HEXEN-Stimmen und mit links-verlogener aufgesetzter NAZI-Freundlichkeit um die Menschen zu täuschen und links-kriminell zu betrügen um ihr Hab und Gut !!!

    .
    Der links-verseuchte und links-kriminelle NAZI-Terror-Volksempfänger schießt scharf auf UNSERE Gemüter, schießt scharf auf UNSERE Gefühle und er schießt scharf auf UNSERE Selen und der links-verseuchte und links-kriminelle NAZI-Terror-Volksempfänger will uns geistig und emotional vergiften und somit links-NAZI-Medial vernichten !!!
    .

    Der jetzt laufende Weltkrieg ist ein reiner Krieg der links-kriminellen-NAZI-Terror-Medien GEGEN die Völker NUR durch und NUR über die NAZI-Terror-Volksempfänger im privaten Umfeld !!!

    .
    Deswegen RAUS mit dieser hoch gefährlichen links-kriminellen-NAZI-Terror-Kriegswaffe, dem links-verseuchte NAZI-Terror-Volksempfänger – RAUS aus der Privatsphäre mit diesen linken-HASS-Kisten und RAUS aus der Privatsphäre mit diesen linken-HETZ-Kisten !!!
    .

    „RAUS aus UNSEREN Wohnzimmern mit dieser hoch gefährlichen links-kriminellen-NAZI-Terror-Kriegswaffe, RAUS mit den links-verseuchte NAZI-Volksempfängern aus denen NUR die geisteskranken linken-NAZI-Terror-HEXEN heraus-GIFTEN mit ihren schrillen NAZI-HEXEN-Terror-Stimmen, die das Gehirn zersetzen und die Menschen davon krank und gleichgültig werden und so widerstandslos ausgeraubt und gemordet werden können“ !!!
    .

  13. .

    NAZIS von der „Lügenpresse“ haltet eure links-verlogene NAZI-Fresse, ihr linken-Volks-MÖRDER. Ihr habt eine Kriegsschuld nach 70 friedlichen Jahren frei erfunden um den Völker-MORD in Deutschland einzuleiten. NAZIS von der „Lügenpresse“, ihr seid die Volks-MÖRDER in Deutschland. EWIGE Schande über euch ihr verlogene-linke-Affen-Bande !!!

    Lasst euch bloß nirgendwo mehr blicken und kommt auch nicht nochmal als links-NAZI-Medien NAZI-Clown mehr „angeschissen“ um besorgte Menschen hier im Lande links-brutal zu beschimpfen und links-kriminell zu beleidigen ihr linken-NAZI-Fratzen !!!

    HAUT ab aus UNSEREM Land und lebt in Eurem JungleCamp weiter, da gehört ihr hin, weil ihr unfähig seid euch selbst zu disziplinieren, ihr abGEZockte NAZI-Mediensteuer-Schmarotzer, ihr links-kriminellen-Volks-MÖRDER !!!
    .

    Vom links-radikalen, Deutschen-feindlichen, NAZI-Sozialisten J. Goebbels das „Nazi Radio“.

    Der links-kriminelle-NAZI-Volksempfänger, wie „Damals“ so auch HEUTE wieder, eine echte links-kriminelle-NAZI-Terror-Kriegswaffe GEGEN das Volk !!!
    http://hist125naziradio.weebly.com/dr-goebbels–the-volksempfaumlnger.html

    .
    Deutschland gegen diese, sich wieder von links her an-schleichende „links-kriminelle-NAZI-Terror-Bande“ !!!

    „Deutschland gegen eine erneute links-kriminelle NAZI-Terror-Diktatur“ !!!

    Deutschland gegen links !!!
    .
    .
    .

  14. Deshalb, der heutige Rundfunk ist GOEBBELS ERBE! So einfach ist das! Und auch wenn heute das UKW Band von gesetzlich der Allgemeinheit zu empfangenen Frequenz von 87,5 – 108 Mhz reicht, so hört man doch im Prinzip auf jedem Sender ÜBERALL DEN GLEICHEN NACHRICHTEN MÜLL!

  15. Macht Euch das mit den Linken mal nicht so

    einfach !!!

    Die meinen sie sind besonders clever wenn sie

    Wasser predigen und selber Wein trinken.

    Linke sind schamlose Egoisten die nur an den

    eigenen Vorteil denken.

    Und wenn sie oben an der Macht sind, dann sind

    alle die ganzen Thesen vergessen.

    Beispiele dafür gibt es genug.

    Ich sage nur Hummer – Sarah usw.

  16. Anmerkung: Die Frequenzen unter 87,5 Mhz sind NICHT für das öffentliche Volk bestimmt. Denn da erfährt man die wirkliche Wahrheit! Diese Frequenzen dienten und dienen noch zum Teil dem Funkverkehr der POLIZEI und FEUERWEHR bzw. Rettungskräften. Also der wirklichen WAHRHEIT!

  17. @ Backbone #5

    „Wie es scheint, braucht man solche Leute für das System.“

    Ja, „das System“ läßt jetzt DIE MASKE FALLEN! 1990 wurde in Wirklichkeit eine ANTI-DEUTSCHE Staatssimulation auf deutschem Boden gegründet, deren Zweck JETZT „offenkundig“ wird: das restliche deutsche Volk zu vernichten und durch eine „multikulturelle Gesellschaft“ von Mööönschen aus aller Welt zu „ersetzen“!

    Dieses Ziel fiel zunächst nicht weiter auf, da man uns mit der „Angleichung“ der Lebensverhältnisse in Ost und West und mit der „Euro“-Umstellung „beschäftigte“. JETZT ist aber klar, warum man die STASI-Leute und die Ost-„Nomenklatura“ von Merkel über Misere und Gauck bis zu Kahane und der Links-Partei nicht durch eine „Ent-Stalinisierung“ (eine Art „Nürnberg2.0“) für kommunistische Verbrecher bestrafte und „lebenslang“ aus dem Verkehr zog:

    Man „brauchte“ sie als „Volksverräter“, und wahrscheinlich war das von Anfang an der „Deal“, den man diesen Verbrechern anbot: entweder ihr betreibt die künftige „Abschaffung“ des deutschen Volks oder wir bestrafen euch wie damals die Nazi-Größen!

    Übrigens ist für heute eine große Aktion von „Anonymus“ gegen diesen ZENSUR-STAAT geplant:

    „AKTION DONNERSCHLAG“ gegen die „Volksverräter in Berlin“:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/65919-anonymus-operation-donnerschlag-gegen-regierung

  18. @ Schnauzevoll

    wenn du magst, kannst du meine Antwort beim Artikel

    „Mannheim: Vergewaltigte Sozialistin bedankt sich bei Flüchtlingen“

    lesen.

    LG
    Bine

  19. @ Klabauzi 6#

    Was ist mit BvK?

    Gab es irgendeinen Streß, als ich in Italien war?
    Ich habe mich schon gewundert, so Bernadette geblieben ist und mir Sorgen gemacht, ob sie krank ist.

    Da hab ich wohl was nicht mitgekriegt….
    Bitte an BvK:
    Nachsicht mit dem was auch immer geschehen ist…
    von meiner Seite aus kann ich nur sagen, daß ich das Vakuum spüre, daß Ihre Abwesenheit hier hinterläßt. 🙁

  20. Die sitzen schon ewig in den Aufsichtsräten. Das Mediengesetz ist so aufgesetzt was ansich richtig ist.

    Nur früher gab es dort eine echte Opposition.

    Noch Fragen Kinzle?

  21. Bine — Schon alles gestern erledigt… Wie gesagt, ich lese ALLES! Die letzten Kommentatoren stehen ja immer rechts vom Blogprint. Grüße, SV

  22. Es ist auffällig, daß die TV-Talkrunden fast jede Woche und mit jedem Ansteigen der %te für die AfD bei den Umfragen etwas gemäßigter auftreten.

    Ist anderen sicher auch schon aufgefallen.
    Es wird kaum mehr rumgeblüllt und durcheinandergegackert. Es wird offenbar so etwas wie ein Benimm eingehalten, daß man fast alle aussprechen läßt, ihnen nicht dauernd ins Wort fällt etc.

    Ich hatte da einen ziemlich gesalzenen Beschwerdebrief an sämtliche Redaktionen verschickt, der genau solche Mißstände als Anklageinhalt hatte.
    Scheint irgendwie geholfen zu haben, oder es haben noch tausende andere solche Briefe an die Reaktionen geschickt.

    Oder es ist einfach eine Art Eigendynamik. Je lauter der Vorhall von dem bevorstehenden Aufprall der Kanzlerin auf dem harten Boden der Tatsachen ertönt, desto leiser werden die Großmäuler in den Reaktionssesseln.

    Sozusagen „erste allgemeine Verunsicherung“ hehehe.

    Was, wenn die GEZ-Gebühr weg ist? Was mache ich dann? Wo und für wen (!) werde ich arbeiten müssen? können?

    :-9 🙂 🙂 breites Grinsen

    Die Gutmenschen sind auch auffallend maulfaul geworden. Man hört sie kaum noch aufkreischen, wenn man sich kritisch äußert.
    81% und noch mit Tendenz steigend, wollen, daß die Alte endlich abdankt und sich verkrümelt. Noch mehr, den meisten ist jetzt erst klar geworden, daß sie diese übermächtige EU nicht wollen.
    Jedenfalls nicht um den Preis des totalen Verlustet ihrer Bürgerrechte und ihrer inneren Sicherheit und des Systems Demoraktie…

    So schlau ist sie scheinbar dann doch nicht, die Irre im Kanzleramt und ihre Hinterobamas.

    Denn das hätte sogar ich ihr voraussagen können, daß sie Stimmung gewaltig kippen wird, wenn es ans Zahlen von höheren Beiträgen bei den Krankenkassen und an die Zukunft der eigenen Kinder geht; wenn man die offenbare Ungerechtigkeit einfach nur noch diktiert bekommt und die Rechtsstaat ganz offen und unverschämt frech vor deren Augen ausgehöhlt und ad absurdum gefhrt wird. Und wenn die Besitzwerte fallen, wenn neben den Eigenheimen die Asylheime wachsen, wenn man seine blonden Töchter nicht mehr allein auf die Straße gehen lassen kann und wenn sogar jede Gutifamilie jetzt keinen Lebenswert mehr in ihrer Daseinsform entdeckt.

    Merke:
    Man kann nur gut sein, wenn außen rum jemand die Burg sichert. Sonst muß man böse sein und sie selbst sichern.
    Etwas Geschichtskenntnisse wären da doch ziemlich gut gewesen, aber bei dem Schulsystem lernt man ja nichts mehr.

    Stattdessen kamen gestern die „Pro Familia“ im Rahmen eines „Projektes“ zur sogenannten Aufklärung und Verhütung in die Schule meiner Nachfahren und belaberten sie mit Sätzen wie“die beste Methode ist natürlich die Sterilisation, weil die 100% Verhütungssicherheit garantiert, aber das ist natürlich nicht ganz ernst gemeint“ und „alle Mädchen müssen jetzt selbst bei einem Frauenarzt anrufen und einen Termin machen“ und „wenn es Probleme in der Familie gibt, mit den Eltern etc, dann sind wir auch hier Ansprechpartner und bieten Familienberatung“ blablabla etc pp.

    Ich weiß nicht genau, ob ich den Direktor jetzt noch mal angehen soll, oder ob ich meine Nachfahren gleich in Italien einschulen soll. Vermutlich lohnt sich das zweitere mehr.

    Schnauze voll!

  23. Eagle — Pro Familia? Wohl eher No Familia… sterilisation? Haben die einen an der Waffel? Skandal! Die haben doch alle so viel Schrauben locker, das sie eigentlich auseinanderfallen müssten… Den Direktor würde ich mal richtig ins Gebet nehmen und Ihn fragen, ob er diesen Wahnsinn unterstützt und wenn nein — WARUM ER DIESE VOLLHONKS NICHT GLEICH VOM SCHULGELÄNDE VERWIESEN HÄTTE!!!

  24. Wer mit ein wenig Hirn gesegnet ist, weiss schon lange, dass die Medien gleichgeschaltet sind und überwiegend Lügen verbreiten. Frustrierend ist aber, dass es den meisten Leuten in unserem Land total egal ist. Die reagieren erst, wenn die Fußball-Bundesliga Ergebnisse gefälscht werden. Doch soo ungeschickt stellen sich die zwangsfinanzierten Propagandaeinrichtungen dann doch nicht an. Nach dem Motto: Lügen, Brot und Spiele.

  25. EIN VERGELT´S GOTT FÜR MEINE Online-FREUNDE Klabauti und Adler!

    1.) Es ging darum, daß ich die Buhlerei der NPD mit dem Islam, also aktuell mit dem Iran u. „Palästina“ verurteile u. mir innig wünsche, die NPD möge in der Hölle versinken, denn mit Islamkritik hat sie nichts zu tun; u. obwohl Chrislamist Sozi-Papst Franz ebenfalls mit den „Palästinensern“ buhlt, meine Heilige Kath. Kirche aber keine Partei ist, aus der man ein u. austritt, wie aus einer mißliebigen polit. Partei.

    Daher habe ich mich mit „Kettenraucher“, der sich mehr NPD-Aktivisten hier bei MM wünscht u. vor allem der NPD-Lobbyistin „Monika Richter“ zerstritten. Nein, auf einem NPD-Blog möchte ich nicht schreiben! Die Sache ist für mich erledigt:
    https://michael-mannheimer.net/2016/02/10/testballon-fuer-kommende-bundestagswahl-fluechtlinge-duerfen-vor-der-landtagswahl-sachsen-anhalt-probewaehlen/#comments

    2.) Habe ja seit Okt. 2015 eine mindestens 5mal verstoßene Perserkatze(ca. 5 – 7 J. alt) aufgenommen, untergewichtig(um 2kg), die wohl chronisch krank ist, zig Untersuchungen u. Streß auch für mich, u.a. Durchfall u. Katzentoilettenputzerei, damit die Langhaarkatze nichts versehentlich in der Wohnung verschmiert: habe ihr viele Haare am Schweif abgeschnitten, was sie nicht will, also renne mit abgerundeter Kinderschere hinter ihr her, auch nachts um 3 Uhr, weil der Schweif doch in die Matsche hängt…

    200 Euro im Jan. 2016 bei der einen Tierärztin die nicht viel Ahnung hat, 200 just bei der anderen, jedoch guten Tierärztin z.B. für Ultraschalluntersuchung des Bauches, Antibiotikum-Spritze(Depot), internes u. externe Laboruntersuchungen usw., noch nichts geholfen(Die „neue“ Tierärztin mäkelt – zurecht- an der bisherigen nutzlosen Cortisontherapie: einmalige Einzelspritze plus Cortison-Depot)…

    Kleiner Silberstreif am Horizont: wichtiges Ergebnis Pankreas bzw. -insuffizienz steht noch aus. – Diabetes, Schilddrüse, Niereninsuffizienz, Flöhe, Milben, Pilzwucherungen(Ein Pilz da, aber er wucherte nicht in einer angesetzten Pilzkultur) auf der teils kahlgekratzen Haut, Spul- u. Bandwürmer, Gardenien hat sie NICHT.

    Aber angeborenen Herzfehler u. Skelettprobleme. 6 kariöse Zähne, eine Belastung für den schwächlichen Körper, auch von daher keine Vollnarkose mögl., um sie zu ziehen.

    Alle Tierärzte aber in einem Punkt gleich: sie wollen einen möglichst oft einbestellen, um neu Geld zu scheffeln, statt bei einer Sitzung mehrere Untersuchungen durchzuziehen. Und das, wo mein Sohn soviel arbeitet u. die Katze u. mich nicht ständig herumkutschieren kann.

    Aber lieber stecke ich meine ganzen Ersparnisse u. Nerven in ein liebes anhängliches leidendes Tierchen, als in habgierige Rapefugees.

    +++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++

    18.02.2016
    „“Französisches Notstandsgesetz bringt Islamkritiker zum Schweigen
    Edgar Gärtner

    In Frankreich wurde der nach den blutigen Attentaten am 13. November 2015 verhängte Ausnahmezustand gerade bis zum Mai verlängert. Eine von der sozialistischen Parlamentsmehrheit durchgeboxte Verfassungsänderung macht das möglich. Offiziell dient das Notstandsgesetz, das nächtliche Hausdurchsuchungen ohne richterlichen Beschluss erlaubt, in erster Linie der Bekämpfung des islamistischen Terrors.

    Doch aktuelle Vorkommnisse zeigen, dass damit im Prinzip jegliche Opposition gegen die Politik der beim Volk immer unbeliebteren Regierung mundtot gemacht werden kann.

    So stand am 17. Februar frühmorgens plötzlich ein Polizeikommando in der Pariser Wohnung des bekannten katholischen Pfarrers und Bloggers Abbé Guy Pagès und beschlagnahmte seinen Server…““
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/edgar-gaertner/franzoesisches-notstandsgesetz-bringt-islamkritiker-zum-schweigen.html

  26. @ Schnauzevoll 22

    Ich bin da halt von mir ausgegangen, weil ich NICHT ALLES lese.
    Ich lese immer den Artikel, wenn dieser für mich irrelevant ist, lese ich meistens auch nicht die zugehörigen Komms.
    Es sei denn, die Anzahl der Komms. ist relativ hoch (so über 20). Dann lese ich diese, bzw. lese quer.

  27. Inzwischen funktioniert dies aber nicht mehr, so einfach.. das Volk der Schnarchnasen wacht auf.
    Heute sogar in der LügenBild – >Merkel wankt!<
    http://www.bild.de/politik/inland/maybrit-illner/scheitert-merkel-an-europa-spd-und-csu-zoffen-sich-im-tv-talk-44620212.bild.html

    Die bisherige Meinungs-Manipulation der Medien an die Bürger zugunsten der Lügen Politik und umgekehrt hat das Medium Fernsehen selbst direkt über den Bildschirm geliefert!

    https://www.youtube.com/watch?v=9ZXFzviY1o0&list=PLQTGBGy6C0EANuqMp1oydILYxeoNobsMI

    ..(wie es der Nachrichtensprecherin Eva Hermann ergangen ist, ist inzwischen jedem bekannt!)
    Das war erst der Anfang. Im deutschen Fernsehen 2010 von E.Hermann verkündet:

  28. BvK

    Schön, daß Du Dich mal meldest. Wir, Adler und

    ich, werden es versuchen zu unterbinden, daß hier

    eine Plattform für die NPD entsteht.

    Gerade die haben ja mit den Israelhassern und

    den Moslems auf engste zusammen gearbeitet.

    Bitte an Dich.

    Mach so weiter wie bisher.

    Du hast hier mehr Freund und Unterstützer als

    Du denkst.

    Frohes schaffen !!!

  29. Hurra! Juhu! Schön, dass du wieder da bist, Bernhard von Klärwo!

    Ich hoffe dir geht es gut…

    Grüße,
    Zentrop

  30. zu meinem Kommentar Nr. 20
    sorry dies war versehentlich der 1. o.g. Link.

    2. Link: Eva Hermann verkündet 2010 im Fernsehen:

  31. sorry- nochmals kleine Korrektur:
    die Info/Link Nr. 32 bezieht/beziehen sich natürlich nicht auf Nr. 20 sondern auf meinen Kommentar Nr. 29 !
    mea culpa.

    Ps. heute im SpiegelOn:
    Islamische Vergewaltigung Europas“: Internationale Aufregung um polnisches Magazincover

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/w-sieci-aufregung-um-polnisches-magazin-cover-a-1078288.html

    und aktuell im focusOn. zu den o.g.Mediendiktatur „Beamter rechnet mit Merkel ab.“
    Die Dramatik ist noch nicht an die Bürger durchgedrungen. Grund: „Das Beamtentum ist zur Verschwiegenheit verpflichtet“!

    http://www.focus.de/politik/videos/tiefe-zweifel-wenig-hoffnung-auch-aus-den-eigenen-reihen-glaubt-niemand-mehr-an-merkel_id_5297435.html

  32. „Linken-Abgeordneter beschäftigt Ex-RAF-Terrorist Cristian Klar“
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/linken-abgeordneter-beschaeftigt-ex-raf-terrorist-klar/

    „BERLIN. Der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Diether Dehm hat den ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar als Mitarbeiter in seinem Bundestagsbüro angestellt. Das erfuhr die JUNGE FREIHEIT aus dem Parlament.

    Eine Sprecherin der Bundestagsverwaltung wollte sich nicht zu dem Fall äußern und verwies auf die Zuständigkeit der Linksfraktion. Deren Pressesprecher Michael Schlick wollte auf Anfrage der JF die Personalie ebenfalls nicht kommentieren. Zuständig sei das Büro Dehms. Eine dortige Nachfrage, was die Beweggründe Dehms waren, Klar als Mitarbeiter anzustellen, blieb bislang unbeantwortet.

    Der 1952 geborene Klar gehörte zur zweiten Generation der RAF, die unter anderem 1977 für die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer verantwortlich war. Klar war 1982 verhaftet worden. 1985 verurteilte das Oberlandesgericht Stuttgart ihn wegen neunfachen, gemeinschaftlich begangenen Mordes und elffachen Mordversuchs zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Ende 2008 wurde Klar auf Bewährung entlassen.“

    Wer KLAR einstellt ist doch nicht ganz KLAR in der Birne. 💡 Typisch LINKE eben. Wer wählt so eine Partei??? 👿

    „Union: Linkspartei verhöhnt RAF-Opfer“
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/union-linkspartei-verhoehnt-raf-opfer/

    „BERLIN. Die Union hat der Linkspartei vorgeworfen, die Opfer der RAF zu verhöhnen. Hintergrund ist die Anstellung des früheren RAF-Terroristen Christian Klar als Mitarbeiter des Linken-Abgeordneten Diether Dehm. „Die RAF war kein Verein politischer Wirrköpfe, sondern eine terroristische Organisation, deren blutige Spur sich durch die jüngere Geschichte unseres Landes zieht“, sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Stephan Mayer (CSU), der JUNGEN FREIHEIT.“

  33. Das System, erklärt für Vierjährige:
    Wir Politiker sorgen dafür, daß ihr Journalisten von ARD/ZDF immer in Geld schwimmt. Dafür müßt ihr so berichten, wie wir es wünschen.

    Ein schönes Beispiel, das ganz ohne Muslime auskommt:
    HAZ, 13.2.16, Elke Silberer
    Es geht um die Sonde Philae, die auf dem Kometen gelandet ist. Zitat:
    „Nach zehn Jahren Flug….ein voller Erfolg. Der Bohrer ist funktionstüchtig, aber er kommt nicht an den Boden heran. (Ein Wissenschaftler): Ich wäre auch froh gewesen, wenn er (Philae) nur ein paar Minütchen überlebt hätte….Das Mini-Labor war ursprünglich nur für drei Tage Betrieb geplant – bis die Idee aufkam, den Lander mit einer weiteren, viel kleineren wiederaufladbaren Batterie auszustatten. Als Philae nach drei Tagen keine Energie mehr hatte….“

    Ich verstehe die Logik mit der kleinen zusätzlichen Batterie nicht. Von Solarzellen ist im ganzen Bericht, immerhin eine viertel Zeitungsseite, nicht einmal die Rede. Alles nur ein voller Erfolg.

    Ich übersetze: Der Trainer trainiert den Marathonläufer zehn Jahre lang. Im Wettkampf gibt der Läufer nach fünf Kilometern auf. Der Trainer: Ich wäre auch froh gewesen, wenn mein Sportler nur 500 Meter durchgehalten hätte. Ein voller Erfolg!

    LÜGENPRESSE!

  34. Wenn man auf der „richtigen Seite“ MORDET, ist man „eine tragische Figur“ (Speichel über C. Klar) oder ein „politischer Aktivist“ (BLÖD-Zeitung über C. Klar)! Nicht zu vergessen der „Kult“ um den kommunistischen Massenmörder C. Guevara. Ist ja auch „klar“ (!), warum man solche linken (Massen-)Mörder, statt sie ewig zu ächten, auch noch hofiert:

    94 Millionen Tote durch den Kommunismus

    270 Millionen Tote durch den Islam – bisher!

    Da hetzt man doch schon mal lieber gegen „rechte“ Patrioten oder friedfertige Christen, um von den HIMMELSCHREIENDEN VERBRECHEN der Linken und der Mohammedaner „ABZULENKEN“!

  35. @Killerbee 37

    …“Drecks… Lionsqalle“

    Wer soll das sein??? Nie von Jenem gehört.

    …“Hähähähä……“

    Über die verlinkte BLÖDSEITE des LINKEN Ausländers kann man auch wirklich nur lachen. Wer ließt den LÜGENMÜLL da schon 3 oder 4 Leser??? HaHaHaHaHa
    😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆

  36. Uiuiuiuiuiui… (Samson) wer diesen dicken, ausgefranzten Riesendummbären aus der Seesamstraße noch kennt. Hatte der nicht sogar die ausgelatschten Turnschuhe von Joschka? Oder steckte er wohlmöglich selbst darin? Na egal…

  37. Ich habe mir mal den Link angeschaut… Ich weiß nicht, irgendwie ein bischen schräg. In meiner Jugendzeit da gab es so 2 Favoriten in Sachen Lachhefte. Zum einen Kaputt und MAD. Kaputt war sehr politisch und absolut stark. MAD hingegen wartete mit aktuellen Trends auf, die sie ohne Gnade durch den Kakao zogen. BEIDE Hefte vermisse ich heute. MAD gibt es zwar nach wie vor, nur kommen die nicht ansatzweise an das Original von 1978-1986 heran. Leute wenn Ihr noch von den alten Redaktionen da seid. DAS IST EURE CHANCE! Seht euch um und macht neue aufklärende Satirezeitschriften für das Jungvolk. UND ICH VERSPRECHE EUCH, IHR WERDET STINK, STINKREICH! Ach so, die alten Zeichnungen von All Jaffee und Don Martin, die könnt Ihr auch HEUTE noch verwenden.

  38. @ Schnauzevoll 25#

    Ja, ich hab die Schnauze gestrichen voll!
    Aber so was von!

    Diese Lehrer gehören auch auf die Liste der vor Gericht zu stellenden, insofern sie das Neutralitätsgebot verletzen oder aktiv wie in diesem Fall an der psychologischen Kriegsführung gegen unsere Kinder beteiligt sind.

    Zum Beispiel durch Duldung solcher Genderpropagandascheiße und Ähnlichem Schwachsinn.

    Die Jugendlichen, wenn sie keine Probleme in der Familie haben, werden geradezu vorstätzlich von diesen Linksfaschisten gegen ihre Eltern aufgehetzt.

    Mein Nachfahre 1 kam mit dieser Beschwerde zu mir, daß eine das „Projekt“ begleitende Biolehrerin dann noch einen draufgesetzt hatte und bestätigend die Sterilisation als logisch einzige Möglichkeit zu 100%tiger Verhütung erklärt hat.

    Das ist inhaltlich außerdem auch noch falsch!

    Es gibt eine wesentlich besser funktionierende Methode.
    Sex nicht als ein unbedingt so bald wie möglich auszutestendes Experimentierfeld zu erklären, sondern mit verantwortlicher Partnerschaftsführung zu verbinden. Dann sind die möglicherweise entstehenden Kinder auch kein Problem.

    Ich bin nicht katholisch, also kein Sex vor der Ehe ist in meinen Augen zu radikal und nicht sehr realistisch.
    Aber „Zero Sex“ ist jedenfalls besser, als sich sterilisieren zu lassen.

    So ein exorbitanter Humbug wird den Muselantinnen und Muselanten wohl nicht in der Schule erzählt. Kann ich mir nicht vorstellen, weil dann die Eltern angeschossen kämen und genau das tun würden, was Sie mir vorgeschlagen haben.

    Klar will ich am liebsten diesem Direx an die Gurgel.
    Aber im Moment ist leider Innenpolitik angesagt, wegen unerfreulichen Zeugnissen. Wenn ich nicht die ganze schulische Zukunft meiner Nachfahren riskieren will, muß ich noch weiter auf die AfD-Politik bauen.

    Dann hat dieser elende Spuk hoffentlich bald ein Ende!

    Ich bin aber beim Klassleiter nächste Woche und da werde ich schon ziemlich deutlich werden.
    Sollte sich die Aussage bezeugen lassen, werde ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde in Gang bringen.

  39. @ BvK 27#

    🙂
    🙂
    🙂
    1. Willkommenskulturstufe 😉

    Wegen der Katze:
    das tut mir leid zu hören.
    Wenn eine halbwegs erklärende Diagnose vorliegt, können Sie sie mir ja mal funken.
    Ich kenn sehr gute Veterinäre hier in München.
    Denen fällt möglicherweise in Sachen Therapie dazu was ein.

    LG
    eagle!

  40. @ schwabenland-heimatland 33#

    „Die Dramatik ist noch nicht an die Bürger durchgedrungen. Grund: „Das Beamtentum ist zur Verschwiegenheit verpflichtet“! “

    ______________________________________

    Leider ist das Beamtentum nicht nur einfach so zur Verschwiegenheit verpflichtet.
    Es wird proaktiv erpreßt.
    So wie das im Fall Höcke sehr gut deutlich wird, den man mit Berufsverbot bedroht – selbstverständlich illegalerweise!

    Ich kenne auch einen dramatischen Fall persönlich, wo man eine Pensionistin damit bedroht, daß sie sich nicht flüchtlichgskritisch äußern dürfe (an alle Beamten in Pension gerichtet worden), andernsfalls man die Pension kürzen würde!

    Mit solchen Methoden und mit AntifaSA-Trupps wird hier gehandelt!
    Diese Verbrecher im Regime gehören umgehend neutralisiert.

    Denn es gibt sehr wohl eine Verschwiegenheitsklausel in fast jedem Arbeitsvertrag, was die Firmeninternas angeht, der wirkt sich aber nicht auf die freie politische Meinungsäußerung aus.
    Nur wenn in „betriebsspionageartiger Form“ interne Geheimnisse verraten werden, dann ist es ein Bruch der Verschwiegenheitsklausel; das liegt aber nicht vor, wenn man einfach nur persönlich gegen die Flüchtlingspolitik ist und das kundtut. Basta.

    Was hier vorliegt ist eine massive repressale Unterdrückung der Meinungsfreiheit und anderer Persönlichkeitsrechte. Also eine kriminelle Handlung seitens des Beamtenbundes und der Arbeitgeberschaft.

  41. Guten Tag
    Bernhard von Klärwo

    schön, dass Sie wieder hier sind. Es fehlt in der Tat etwas, wenn Sie nicht dabei sind.

    Es ist gut, dass das Kätzchen Sie gefunden hat oder umgekehrt und Sie sich so darum sorgen, auch wenn es ein hoher Kostenfaktor ist für Sie.Alles Gute !

  42. @ Kreationist74 #42

    Schon die Sprache VERRÄT die VERRÄTER der Lügenpresse:

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_77031268/tsipras-verknuepft-brexit-deal-mit-fluechtlingskrise.html

    „Flüchtlinge dürfen ,weiterREISEN“ – heißt es, – natürlich nach GerMONEY und demnächst wohl per 500er Mercedes!

    Wenn es echte Flüchtlinge wären, müßte es heißen:
    „Flüchtlinge können weiterFLIEHEN“ – so aber ist es offenkundig ein

    SOZIAL- und WIRTSCHAFTZSTOURISMUS,

    der von bestimmten Lobby- und Politiker-Gruppen „gefördert“ wird, die sich nun gegenseitig in Brüssel „in die Haare“ geraten bei der Verteilung der „Fleischtöpfe“.

    Die EXISTENZ ganzer Völker, Kontinente und Erdteile wird dabei zum „Deal“ von Politiker-Huren und „Schacherern“.

    Was für ein ekelhaftes Bild gibt die sog. „EU“ kurz vor ihrem Zusammenbruch ab! Da kann man nur „beten“, daß der möglichst schnell erfolgt, gell „Herr Kreationist“! Ansonsten: für Völkermörder bete ich nicht, höchstens daß sie in der Hölle landen…

  43. @ eagle, Schnauzevoll etc….

    Der Link von Killerbee, bzw. das zufällige Thema, soll lediglich bezwecken, daß ich damit die fette, häßliche LH-Qualle ärgere. Auf solche Witz-Figuren bin ich nämlich spezialisiert.

    Der Grund ist: Der beleidigt permanent jeden, auch mich zum wiederholten Mal, der ihm in einem zivilisierten Ton widerspricht.

    Merkt denn keiner von euch, daß der nicht alle Latten am Zaun hat !?!?!?

    Der hat ein Denkvermögen lediglich von der Tapete bis zur Wand.

  44. @ LG-Qualle

    …Wer ließt den LÜGENMÜLL

    Ich würde an deiner Stelle erst mal deutsch schreiben lernen!
    Ließt kommt von lesen, also schreibt man es so „liest“. Du Dummkopf !

    Ich sach ja, ein Denkvermögen höchstens von der Tapete bis zur Wand.

    Hähähähä….

  45. Eagle ich hab dieeeeee Lösung! Dasgut… Wir sterilisieren UND kastrieren ALLE! die zu uns zuwandern und schon da sind! Dann hat alles seine GENDERPOLITISCHE RICHTIGKEIT! Dasgut…

  46. @ eagle1 #46

    ++Leider ist das Beamtentum nicht nur einfach so zur Verschwiegenheit verpflichtet.
    Es wird proaktiv erpreßt.++

    Mich wundert das nicht mehr. Ich glaube nicht, daß das schon die Spitze ist. Schlimmer geht immer !!

  47. @ Bine 50# + 52#

    Ich würde sagen, daß solche Aktivitäten nicht besonders kommunikationsfördernd sind.
    Ihren Eindruck von LG kann ich nicht teilen.

    Die Beleidigungen halte ich allgemein nicht für angebracht.
    Egal von wem, sie schaden im Grunde nur dem ganzen Blog.
    Wer also dem Blog nicht schaden will, wird sich dann zeigen.

  48. @ 27 BvK

    Ich habe nichts gegen Sie. Und Streit schon gar nicht. Sie sind in meinen Augen einfach nur Faktenresistent,und unwillig positive politische Veränderungen wahrzunehmen.

    Hätten Sie den dort verlinkten Artikel von 2013 (einer von mehreren Veröffentlichungen) gelesen müsste Ihnen das klar sein. Ist aber nicht schlimm.
    Vor etwa 5/6 Jahren war ich genauso drauf!
    ——————————
    Schön das Sie so ein Haustier gefunden haben, gerade Katzen beruhigen aber sind sehr fordern.
    Hunde haben ein Herrchen,Katzen einen Betreuer! 🙂

  49. @ eagle,

    wir beide hatten ja auch mal leichte Differenzen, durch eine „Aussprache“ konnten wir diese aber begraben.
    Es kommt immer auf den jeweiligen Charakter an.

    Ich sehe jedoch nicht ein, warum ich mir von dieser Witzfigur das bieten lassen soll, nämlich Beleidigungen und Verleumdungen ungestraft über mich ergehen zu lassen.

    Ich bin auch nicht das einzige Opfer von ihm.

  50. Kettenraucher,

    Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal.

    Stimmt haargenau. Habe selbst einen Kater.
    Habe seit über 30 Jahren ununterbrochen eine Katze. Fast alle sind mir zugelaufen.
    Es sind wirklich liebe Tiere.

  51. Finde ich gut, daß BvK die Katze liebevoll aufgenommen hat.
    Somit ist BvK nicht mehr alleine, und das hat auch etwas für sich.

  52. Kettenraucher,

    meine Katzen haben/hatten immer das Glück, daß sie Freigänger sein dürfen.

    Meinen Kater, jetzt über 10 J. alt, habe ich im Herbst 2005 in Andalusien auf einer vielbefahrenen Straße aufgelesen. Es hätte nicht viel gefehlt, dann hätte ich ihn nur noch vom Straßenbelag abkratzen können. Er war damals höchstens 4 Wochen alt.

    Das Tier ist so sehr dankbar und sehr anhänglich. Alle Nachbarn sagen, daß er wie ein kleines Hündchen wäre, weil er mir überall hinterher läuft. Meistens kommt er auch, wenn ich ihn rufe.

  53. @eagle1 55

    „Ihren Eindruck von LG kann ich nicht teilen.“ 🙂

    DANKE eagle1.
    ————————
    @Killerbee

    ……“Ich bin auch nicht das einzige Opfer von ihm.“

    Ach du bist ein Opfer? Das tut mir „wirklich“ leid. 😥 Wer war noch eines???

    „Beleidigungen und Verleumdungen“

    Wo stehen diese angeblichen Beleidigungen??? Führe jede Einzelne auf, mal sehen ob es als Beleidigung vor Gericht gewertet werden könnte.

    Hier sind die BELEIDIGUNGEN gegen mich:
    „Witzfigur“
    „Du Dummkopf !“
    „Denkvermögen höchstens von der Tapete bis zur Wand“
    „fette, häßliche LH-Qualle“ ( Du „Hellseher“ weißt natürlich wie ich aussehe. )
    „nicht alle Latten am Zaun“

    Sind daß nicht eher genau DIE Sachen die auf SIE zutreffen???

    DAS sind TATSÄCHLICHE BELEIDIGUNGEN. Weißt dir nicht mehr anders zu helfen, oder? Wenn man keine Argumente hat dann kommt sowas. Das kennen wir doch von den Musels. Die haben auch keine Argumente.

    Für diese BELEIDIGUNGEN sollte die Figur hier schnellstens gesperrt werden.

  54. Notwehr: Eine Amtsrichterin sieht rot?
    (Von Bettina Röhl)

    Das uralte Recht der Notwehr oder der Nothilfe zu Gunsten eines Dritten wurde im Amtsgericht Ludwigsburg zusammengeschlagen. Ein Nothelfer, der einen schwerletzten Menschen vor einer fünfköpfigen alkoholisierten Gruppe rettete, wurde zum Täter gemacht. Vorbestraft, weil er mit seinen fünf Gegnern nicht sanft genug umgegangen wäre.
    …………..
    ………….
    Wie hilft man dem am Boden liegenden, schon schwer Verletzten, auf den eine Gruppe weiter eintritt?

    Wie wehrt sich einer gegen fünf tatkräftige aggressive, gemeinschaftlich handelnde Schläger? Vor dieser Frage stand die gute Richtersfrau.

    Nein, sie stand nicht in der Realität vor dieser Frage, wie sie selber höchst persönlich gegen die andauernde Tat von fünf Schlägern etwas unternommen hätte. Nein, sie stand vor dieser Frage als Beurteilerin des Nothelfers, den sie jetzt vorbestraft hat. Der hätte die Notwehrlage ausgenutzt und die Grenzen der erlaubten Nothilfe überdehnt.

    Gefunden bei: https://vitzlisvierter.wordpress.com/2016/02/19/ich-kann-gar-nicht-genug-davon-bekommen/

    Vitzli’s Re­sü­mee:
    Bevor man einer verletzt am Boden liegenden Frau hilft, sollte man fragen, ob sie zufällig Richterin ist. Nicht, daß man sich strafbar macht!

  55. Der hätte die Notwehrlage ausgenutzt und die Grenzen der erlaubten Nothilfe überdehnt.

    DAS muß man sich mal auf der Zunge zergehen lasse.

    Richter und Staatsanwälte sind völlig paranoid.

  56. @Bine Maja

    „Meinen Kater, jetzt über 10 J. alt, habe ich im Herbst 2005 in Andalusien auf einer vielbefahrenen Straße aufgelesen. Es hätte nicht viel gefehlt, dann hätte ich ihn nur noch vom Straßenbelag abkratzen können. Er war damals höchstens 4 Wochen alt.

    Das Tier ist so sehr dankbar und sehr anhänglich. Alle Nachbarn sagen, daß er wie ein kleines Hündchen wäre, weil er mir überall hinterher läuft. Meistens kommt er auch, wenn ich ihn rufe.“

    😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥 😥

    Das ganze Einschleimer-Gequatsche soll doch nur eines bewirken. Damit willst du irgendwelche Leute hier blenden und auf deine Seite ziehen. Dieser ganze Quatsch ist doch völlig frei ERFUNDEN. Das riecht man doch auf 1000 km.

  57. Kettenraucher,

    beim 1. Link kommt leider immer der Hinweis „Webseite kann nicht angezeigt werden.“

    Mein Kater Carlos ist ein Mischling, eine Siamkatze war auch dabei. Er ist schlank und zierlich, hat hellblaue Augen, und verträgt sich mit Hunden und Katzen.

    Trotzdem hat er die span. Macho-Mentalität, was irgendwie witzig ist.

  58. Kettenraucher,

    habe mal grade gegugelt nach der Rasse.
    Die sehen ja hübsch aus.

    Meine Schwester hat auch eine Angora in grau. Was genau für eine Rasse weiß ich nicht mehr. Wenn die erwachsen sind, haben die einen gaaanz ernsten Gesichtsausdruck.

  59. Zum Streit um BvK:

    1. Man sollte sich als Frau keinen Männernamen zum Pseudo wählen, oder war Ihr BvK ein besonders scharfer Katholik??

    2. Wer extrem treu das hohe Loblied auf die Katholische Kirche, die auch in ihrer Geschichte viel Übles getan und antideutsch agiert hat, singt, in der er aus seiner seelischen Not Trost und Stabilität gefunden hat, der ist nicht minder politisch verdächtig wie einige NPDler! Jedenfalls ein katholisches Deutschland nach Geschmack der BVK möchten auch hier die wenigsten.

    3. Die NPD ist vom Programm her meist okay, aber sie hat viele mit Nähe zum NS, zudem ist sie von V-Leuten und unseriösen Personen durchsetzt. Es finden daher, auch wegen der

    -im Vergleich zu den üblen, nicht besseren PDS und GRÜn, überzogen-ungerechten-

    Stigmatisierung, nur wenige wie jetzt bei der AfD aus dem seriösen, qualifizerten Bürgertum zur NPD.

    Die NPD hatte immer einen Außenseiter-Status, war immer wenig angesehen, schon als die eher bürgerlichen, nicht-braunen REPs ab 1989 antraten, haben sie gleich weit höhere Wählerprozente bekommen als je die NPD. Ähnlich ist es aktuell mit der AFD.

    4. Wo aber die NPD mit halbwegs seriösen Personen antritt und vor Ort gute Protest-Politik macht wie jetzt in Wetzlar und Lahn-Dill, da kann man sie wählen und unterstützen mit gesunder Distanz.

    5. Es stimmt, daß bei der NPD etliche aus altem braunen Juden-Haß, der schon bei Hitler übertrieben und schädlich war, zum Islam und den arabischen Staaten eher positiv, teils illusionär in einem dümmlichen Befreiungs-Nationalismus eingestellt sind, weil die zum Judenstaat Israel und Judentum konfrontativ sind. (Der NPD-Mann Karl Richter vom Magazin Nation-Europa hat aus dieser Begründung mir mal in den späten 90ern einen Leserbrief-Abdruck verweigert, für mich auch Grund, mich von diesen Kreisen abzuwenden!)

    Es gibt auch schon seit dem verhängnisvollen Schwenk von Wilhelm II. zur Türkei und zum Islam eine gewisse Minderheiten-Strömung (auch Hitler lobte den Islam, schmähte das Christentum) bei den deutschen Nationalen, die Islam- und Türkei-freundlich ist.

    6. So, wie aus meiner Sicht jeder freiheitliche demokratische Mensch den Putin deswegen ablehnen muß, was korrekte Beziehungen nicht ausschließt, so muß er auch den Islam, was ebenfalls korrekte Beziehungen nicht ausschließt, als eine ekelhafte freiheits- und geist-feindliche Unterkultur ablehnen, die

    -völlig GG-widrig und mit unserer FdGO, Kultur, Mentalität, Wertewelt inkompatibel-

    einfach nicht hierher gehört, die unsere Vorfahren mehrfach aus Europa unter größten Opfern fernhalten mußten. Und die Religionsfreiheit (Aztekenkult mit Menschenopfern wird jaauch nicht eraubt!) ist an die Werte des GG gebunden, nie grenzenlos frei, von daher gehörte der Islam längst so verboten wie der NS und wie man es bei den Kommunisten 1990 versäumt hat!!

    7. Von daher ist BVks Angriff auf die Islamo-Freunde bei der NPD berechtigt, nur schließt sie natürlich, seit Jahren dafür als unaufrichtige und pöbelnde Parteisoldatin bekannt, dort die Augen, wo ihre Kirche mit den Freiheitswerten Europas nicht zusammenpaßt und ist teils stock-reaktionär wie mit ihrem Spruch, man müsse die Sexualität wieder auf ihre eigentliche Aufgabe beschränken, die Zeugung.

    8. Man sollte mit jedem Deutschen, in ungefährlichen Diskussionen noch eher als in der Realpolitik, der einen gutwilligen Eindruck macht und beweist, zusammenarbeiten, aber wo freiheits- und demokratie-feindliche Positioen geäußert werden, das scharf ansprechen und bei Beharren den Trennungsstrich ziehen, wir wollen keine neue Diktatur haben egal welcher Färbung, und einmal Braun war eh genug!! Das müssen die NPD-Freunde wissen und einhalten!!

  60. Ich erhöhe die Zahl der Katzenliebhaber auf fünf.

    Und Globetrotter ist auch Sevicepersonal für eine.

    Außerdem habe ich noch eine Hund.

    Früher hatte ich noch zwei Laufenten.

    Dazu einen Zwerghasen.

  61. Extra für das Insekt.

    „De Maizière CDU droht EU-Staaten mit Gegenreaktion“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152421034/De-Maiziere-droht-EU-Staaten-mit-Gegenreaktion.html

    „Der Innenminister findet im Bundestag klare Worte: Erst droht er Ländern, die sich in der europäischen Flüchtlingskrise querstellten, mit „Folgen“. Dann richtet er das Wort an die eigene Bevölkerung.

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die europäischen Partner vor nationalen Maßnahmen in der Flüchtlingskrise zulasten Deutschlands gewarnt und mit einer Gegenreaktion gedroht.

    „Falls einige Länder versuchen sollten, das gemeinsame Problem einseitig und zusätzlich auf dem Rücken Deutschlands zu verlagern, so wäre das inakzeptabel und würde von uns auf Dauer nicht ohne Folgen hingenommen“, sagte de Maiziere im Bundestag, ohne dies zu konkretisieren.

    Die Bundesrepublik wolle weiter den europäischen Weg in der Flüchtlingskrise gehen. Es liege in ihrem Interesse, „so lange wie möglich an Schengen festzuhalten“.

    De Maizière verteidigt Verschärfung des Asylrechts

    Der Minister warb zugleich für die Gesetze, mit der die Koalition Asylverfahren und Abschiebungen nicht anerkannter Asylbewerber sowie krimineller Ausländer beschleunigen will.

    „Ja, es ist eine Verschärfung des Asylrechts“, sagte er weiter. Und die Beschränkung des Familiennachzugs sei hart. Es seien jedoch „harte und wichtige Schritte eines langen Weges“. Andernfalls drohe eine Überlastung der Aufnahmekapazitäten.

    Der Minister wandte sich in seiner Ansprache direkt an die deutsche Bevölkerung und rief zum Zusammenhalt auf. „Beim Thema Flüchtlinge erleben wir in unserem Land eine breite, ja tiefe Spannbreite der Gefühle, ja vielleicht eine Spaltung.“

    Die Bundesrepublik könne aber ihrer Verantwortung gegenüber Schutzbedürftigen nur nachkommen, wenn in der Gesellschaft der Zusammenhalt nach innen erhalten bleibe.

    Die Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlinge hänge auch davon ab, dass Straftäter, Wirtschaftsflüchtlinge und andere Nicht-Schutzbedürftige in ihre Heimat zurückgeführt würden.

    Das von den Koalitionsspitzen ausgehandelte Asylpaket II soll den Zuzug von Flüchtlingen besser steuern und Asylverfahren beschleunigen. Die Bundesregierung will für zwei Jahre den Familiennachzug für Flüchtlinge aussetzen, die nur eingeschränkten („subsidiären“) Schutz genießen.

    Bei Minderjährigen soll es im Härtefall möglich sein, dass sie ihre Eltern nachholen. Flüchtlinge mit geringer Bleibeperspektive und straffällig gewordene Asylbewerber sollen schneller abgeschoben werden.

  62. Kettenraucher #72

    ++@70 bine
    Bildanzeige im Browser gesperrt?++

    Ich glaube nicht, es kommt nicht oft vor, daß der genannte Hinweis kommt.

    Leider kenne ich mich auch nicht so gut aus mit den Einstellungen. Manchmal kann ich mir selber helfen, ansonsten hilft mir einer meiner Söhne bei massiven Problemen.

  63. MM: Kommentar gelöscht! Was ist das für ein Mist? Wollen sie meinen Blog in Verruf bringen? Oder hab ich das falsch interpretiert? Meinten Sie die Kastration von Katzen?

  64. @disco45
    Bingo. So sehe ich das auch.
    Na ja bis auf Ihre Einstellung zu Putin. Seis drum, ist ja nun mal Ihre Meinung.

    Wobei noch anzumerken ist, das diverse Vorkommnisse, direkt von VS-Leuten ausgegangen sein sollen. Fakt ist: die Nationaldemokraten sind im Umbruch.

  65. @76 bine
    Nun es wahr ja auch nur eine Vermutung. Mit den neuen Win.Versionen ab 7 kenne ich mich auch nicht mehr aus. Ich fahre Linux-Mint mit Firefox un dat lüppt einfach! 🙂 🙂

  66. OT

    @ Adler: Danke; lebe doch in OWL!

    @ Zentrop: Danke gleichfalls.

    @ Alle Katzenfreunde: Muttergottes Segen auf Euch und die Tierle!

    1.) Perserkatzen sollten keine Freigänger sein, da sie ihr langes Seidenfell zu sehr verfilzen würden.

    2.) Außerdem ist mein „Lämmli“ viel zu überzüchtet mit extrem nach innen gedrücktem Gesicht u. kaum Nase = verbrecherische Züchter! Kurzen krummen Beinchen, angeborenem Herzfehler, dauersuppenden Augen… Wie ein Hundchen dackelt es neben mir her.

    AUSSER WASSER TRINKT ES GERNE STARK VERDÜNNTEN FENCHEL- u. KAMILLENTEE, entdeckte ich zufällig; Beutel lauwarm aufgießen, nach 3 Min. ziehen mit kaltem Wasser verdünnt.

    Milchprodukte können herumstehen, rührt Lämmli nie an.

    3.) Bei mir ist es mindestens Kätzchens fünftes Zuhause!!!

    4.) Tierärztin rief vorhin an, Lämmli hat tatsächlich „Exokrine Pankreasinszuffizienz“. Das muß man sagen, darauf kam die Fr. Dr. schon gleich verdachtsmäßig. Sie ist schon kompetender als die, die wir zuerst hatten. Jetzt Laborwerte da.

    Die Fr. Dr. wollte vom Dorf her zu mir kommen u. mir Enzyme fürs Kätzle vorbeibringen. Konnte es gerade noch abwehren. Habe ihr die Telnr. meines Sohnes gegeben. Der fährt dann bei ihr vorbei.

    Bin ja nicht Rockefeller. Mein Sohn auch nicht, er hat alles bisher bezahlt, aber ich überweise ihm nä. Wo. 300 Euro, was er nicht will. Hab aber meinen Stolz!

    5.) Wie ich Enzympulver in die Katze kriege ist unklar, da sie selbst das Spezialnafu nicht verträgt. Bin eh kein guter Medikamentengeber, unfähig jmd. was aufzuzwingen!

    6.) Das wucherteure Spezial-Trofu Gastro von „Royal Canin“(RC) für darmkranke Katzen, gab die Tierärztin mir mit, hat MEIN Lämmli sauschlecht vertragen, total schlimmen Durchfall bekommen u. sogar erbrochen, was es sonst nie tat. Andere Katzen mögen RC vertragen, mein Lämmli absolut nicht.

    7.) Sehr gut verträgt Lämmli einzig das Trofu von „Freßnapf“, namens „PetBalance Medica“(„MultiFit“, Sitz in Krefeld) u. zwar Schonkost Magen-Darm-Pankreas, innerhalb weniger Std. wieder geformten Stuhl.

    Gegugelt u. Glück gehabt, das richtige gewählt. Es enthält auch Heilerde, was mir gleich zusagte u. bindet den Stuhl u. Giftstoffe. Kein Sojadreckszeug… So radelte ich gestern los zu beiden Freßnapf-Filialen… Leider gibt es nur 300g u. 2,5kg Packungen, wo Lämmli höchstens 30g am Tag frißt. Die 300g-Pack. verkauft nur der eine „Freßnapf“ in unserer Stadt.

    8.) Warnung: Versuchsweise heute früh nochmals das „Royal Canin“ Spezial gegeben u. sofort Rückfall.

    Das paßte der Tierärztin nicht, schließl. verdienen die ja am Futter mit, da hat der RC-Hersteller(Sitz in Köln) alle Tierärzte mit Propaganda eingeseift. Wetten?

    9.) Wie können in einer Schonkost, also „Royal Canin“, das Dreckszeug Sojaöl u. Konservierungsstoffe sein? Frechheit! Die T.ärztin hatte behauptet, ohne Konservierungsst., aber ich kann ja lesen, was auf der Trofu-Packung steht.

    10.) +++Diätfutter alleine reicht leider-leider nicht, Lämmli muß die Pankreas-Enzyme zugeführt bekommen!+++ ;-(

    11.) Jetzt stellt Euch vor, jmd. hat Familie u. da ist ja immer mal wer krank, vielleicht auch chronisch. Der hat einfach keine Zeit u. keinen Geist übrig, was anderes als die Schlagzeilen der Lügenpresse zu lesen.

    Daher finde ich es schlimm, wenn einige Islamkritiker so auf die „doofen Deutschen“ schimpfen, die ihre Unterdrückung verdient hätten.

    +++Der normale, arbeitende Deutsche ist einfach nur müde u. daher leicht mit linker Propaganda abzufüllen.+++

    ++++++++++++++++

    Nafu = Naßfutter
    Trofu = Trockenfutter
    RC = Royal Canin 🙁
    OWL = Ostwestfalen Lippe

    ++++++++++++++++++++

    Pankreasinsuffizienz: Symptome Menschen(Sind ja auch Säugetiere, grins!)

    Je nachdem, welche Region der Bauchspeicheldrüse nicht mehr richtig arbeitet, zeigen sich unterschiedliche Symptome. Handelt es sich um eine exokrine Pankreasinsuffizienz, treten erst dann Beschwerden auf, wenn bereits etwa 90 Prozent der Organfunktion ausgefallen sind.

    Generell bereitet Fett(Ich sollte Lämmli ja mästen u. es hat das fette Zeug eh verweigert, nämlich Rinderfettpulver überm Nafu. Aber durch den Mastversuch, mit Leckerli zu mehr Fressen verlocken, habe ich wohl alles verschlimmert?) in der Nahrung Probleme – es kann nicht mehr so gut verdaut werden und löst Übelkeit und Erbrechen aus.

    Ist die exokrine Pankreasinsuffizienz sehr weit fortgeschritten, gelangen die in der Nahrung enthaltenen Fette nicht mehr ausreichend in die Darmzellen und werden mit dem Stuhl wieder ausgeschieden. Typisch sind fettige Durchfälle (Fettstühle) mit Bauchschmerzen.

    Der Kot erscheint dann fettig glänzend und riecht meist übel. Der Stuhl kann auch hell entfärbt und wie bei Durchfall verflüssigt sein. Durch die gestörte Verdauung nehmen Betroffene mit einer exokrinen Pankreasinsuffizienz manchmal sehr stark ab, obwohl sie ausreichend essen.

    Da besonders die fettlöslichen Vitamine E, D, K und A nicht mehr richtig in den Körper aufgenommen werden, können Vitaminmangelzustände entstehen. Diese wiederum verursachen ganz eigene Beschwerden – beispielsweise führt ein starker Vitamin-K-Mangel zu einer vermehrten Blutungsneigung.

    Durch die unzureichende Produktion des Verdauungssekrets gelangt zusätzlich viel unverdaute Nahrung in den Dickdarm. Dort zersetzen Darmbakterien unter starker Gasbildung die Nahrungsbestandteile. Das Resultat sind mitunter sehr schmerzhafte Blähungen.

    Da eine exokrine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz häufig durch wiederholte Entzündungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) entsteht, bemerken Betroffene oft auch die Symptome einer Bauchspeicheldrüsenentzündung: Typisch sind gürtelförmige, bis zum Rücken ausstrahlende Schmerzen im Oberbauch.““ (netdoktor.de)

    …speziell Katzen:
    http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/tieresucheneinzuhause/sendungen/bauchspeicheldruesenentzuendung100.html
    (Hund kann das auch bekommen)

  67. @80 BvK

    Klingt nicht sehr gut. Na hoffentlich rappelt das Tier sich wieder auf. Meiner hatte in einer Tierpansion Katzenschnupfen bekommen. Wurde behandelt und gut war. Mir wurde das FELIX-Futter empfohlen.
    Das Trockenfutter (kein Nafu) frist meiner und verträgts problemlos. Entweder Fleisch oder Geflügel im Wechsel.

  68. @ BvK 80

    Rat von einer Katzenmutter mit 30 jähriger Erfahrung von insgesamt 3 Katzen/Kater und zusätzlich 5 Gast-Katzen:

    Bitte KEINE Milchprodukte geben, da Durchfallfördernd.

    Katzen sollten NUR im Notfall Trofu bekommen. Sie sind Wüstentiere und trinken daher sehr wenig Wasser. Normalerweise fressen sie ja Kleintiere und diese haben Körperflüssigkeiten und alles, was eine Katze braucht. Wenn sie Trofu kriegen, müßten sie jede Menge Wasser trinken, und das tun sie nicht, eben weil sie Wüstentiere sind. Ich kenn viele Katzenbesitzer, deren Katzen fast ausschl. Trofu kriegen, und alle Katzen haben enorme Nierenprobleme. Meine Katzen hatten nie Nierenprobleme, weil sie nur Naßfutter kriegen und immer eine große Wasserschale dasteht. Katzen trinken ja gerne abgestandenes Wasser, am liebsten aus meiner immergefüllten Gießkanne (f. d. Zimmerpflanzen).

    Am besten NUR Naßfutter reichen.
    Mein Kater mag z. B. gerne Naßfutter von FELIX. Katzen sind sehr sehr wählerisch. Es ist ratsam, nur 1 Dose von jeder Sorte zu kaufen und probiert aus. Wovon die Katze dann gerne frißt, das ist dann (erstmal) das Richtige.

    Alle meine Katzen hatten andere Vorlieben.
    Eine hat am liebsten nur rohes Fleisch+rohen Fisch gegessen, mein jetziger Kater mag das überhaupt nicht. Dafür frißt er gerne Thunfisch im eigenen Saft, wovon ich ihm sporadisch 1 EL ins Naßfutter mische.
    Immer nur das geben, was die Katze verträgt, egal was der TA sagt. Der will in erster Linie Knete sehen.

    Hier Bücher über TÄ:

    http://www.amazon.de/Jutta-Ziegler/e/B004QC5LT8/ref=sr_ntt_srch_lnk_2?qid=1455910213&sr=1-2

    Noch was ganz Wichtiges: Der Kater (über 10 J. alt) ist mein 1. Tier, was noch nie geimpft wurde. Und er ist das einzige Tier, was am allergesündesten ist. Der war noch nie krank ! Hatte allerdings Anfang 2013 einen schweren Unfall, wo ihm irgendwas (wir wissen es bis heute nicht, er kann ja leider nicht sprechen) fast das Hinterteil abgerissen hat. Er wurde erfolgreich operiert, ich bekam Medikamente ohne Ende vom TA (ca. 50 Euro). Hab das aber nicht gegeben, sondern habe einfach meine speziellen ungiftigen Mittelchen verwandt, wenn es nötig war, habe ihn beobachtet, was er will, ob fressen oder trinken.
    Es hat natürlich längere Zeit gedauert, bis das Fell ganz nachgewachsen war, aber die Wunde war relativ schnell verheilt.
    Habe die Medikamente ungeöffnet dem TA zurückgegeben.

  69. Nochmal BvK

    Mir fällt grade ein, wenn ich z. B. einen ganzen Tag weg bin, stelle ich ihm zu der Schale Naßfutter auch eine Schale mit TroFu hin.
    Dann stürzt er sich auffällig auf das Trofu, und erst wenn das fast weg ist, dann frißt er das Naßfutter.

    Meine Söhne sagen immer, im Trockenfutter wären Drogen drin, damit die Katzen das Zeug überhaupt fressen. Das kann sehr gut sein.

  70. Es gibt nur noch eine Steigerung bei einem Streit zwischen 2 Frauen… Wenn 2 SCHWULE sich streiten — dagegen ist alles andere harmlos.

  71. @ BvK

    wegen Katze:

    ok, das hatte ich mir schon gedacht, daß es der Pakreas ist. Wegen dem Fell und den kahlen Stellen und der ganzen Malabsorption.

    Roch förmlich nach systemischer Erkrankung im Stoffwechselbereich.

    Mit der Heilerde liegen Sie goldrichtig.
    Die kann man kaufen, sehr günstig, in Reformhäusern oder notfalls den teureren Apotheken. Grüne Märkte und so GrünInnenzeugs hat das auch meist im Angebot. Ist auch egal welcher Ideologie es entstammt. Heilerde ist ein hervorragendes Mittel um das Darmchaos erst mal zu binden.

    Die Enzyme braucht das Viecherl aber schon.
    Beim Naßfutter sehe ich Bine´s Rat als zielführend an.

    Kettenrauchers Tipp bezüglich der Fleischwahl ist hervorragend.
    Nur wenn irgend möglich rotes Fleisch nur vom Wild. Ziegen gibt es ja für Katzen nicht, aber die gingen auch noch.

    Wenig Haustierfleisch. Wenig Geflügel, Geflügel höchstens 1 Drittel vom Gesamtnaßfutter. Immer mit Heilerde unterstreut.

    Ich hatte letztes Jahr Ostern in Italien einen Streuner in der Mache, der mit einem üblen Schlangenbiß zu tun hatte. Sehr nekrotische Gelenksentzündung.
    Der Kater war so mau, daß er sich obwohl sehr scheu und mich nicht kennend widerstandslos hat notoperieren lassen. Nur handfixiert und ohne sonstige Medikamente, weil die nicht greifbar waren. Ich hatte aus dem Automedikasten noch Jod dabei und somit eine OP-Nachdesinfektion.
    Es war ne ziemliche Theatervorstellung, ihm die zerbröselte Schmerztablette (auch improvisiert) per Spritze (ohne Nadel natürlich) ins Maul einzuflößen.

    Manchmal muß man halt Zwang anwenden, weil Tiere nicht so richtig mithelfen können. Aber der Kater war schon sehr ruhig und hat sich nicht gewehrt.

    Normalerweise können so halbwilde Kater einen derartig zerlegen, daß man sich das Angrapschen zweimal überlegt, in dem Fall war das so etwas wie nonverbale Verständigung und
    Einvernehmen. Er wußte wohl, daß er sonst an der Entzündung abkratzen würde. Egal, jetzt gehts ihm wieder gut.

    Finden Sie einfach einen Weg, die Enzyme zu verabreichen. Das müssen Sie schaffen, weil die Pankreasenzyme die Voraussetzung dafür sind, daß das Katzentier die anderen Stoffe überhaupt aufnehmen und verdauen kann.

    Auch wichtig ist der Tipp, daß man keine Milch geben soll und keine Sojaprodukte, das ist alles unkatzisch.
    Bei allen Arten von metabolischen Problemen geht Milch gar nicht, weil sie nur weitere Insuffizienz fördert.

    Fisch könnte gut kommen, da hab ich gute Ergebnisse durch einen Freund (Mensch nicht Tier), der eine chronische Pankreasinsuffizienz hat und daher fast lebensbedrohlich untergewichtig ist. Er hat durch Ernährungsumstellung auf Lachs und andere fette Fische (statt Zuckerpropdukte, die die verblödeten Ärzte dauernd angeraten hatten) endlich ein gutes zwar noch etwas untergradiges, aber akzepables Normalgewicht erreichen können.

    Katzen haben außerdem biologisch arttypischerweise auch eine Verdauungsvorrichtung für Fisch, auf den sie enorm abfahren, nicht ohne Grund. Fisch hat außerdem den hohen Vitamin D-Anteil, der dieser gebeutelten Kreatur im Moment gut tun würde. Nun hat es ja jemanden, der auf es achtet.

    Ich würde es erst mal fast ohne Trockenfutter, und stattdessen mit Naßfutter, das mit Heilerde geimpft ist (2 TL, möglicherweise mehr, wenn das noch nicht reichen sollte) probieren.
    Die Heilerde muß eine sein, die für die innere Anwendung ausgeschrieben ist, nicht die für äußere Anwendung wie Auflagen etc.pp.

    Ich frag noch mal die Veterinäre, die ich so kenne, ob ihnen noch irgendwas einigermaßen Geniales dazu einfällt, schaden kann das ja nicht, wenn man etwas mehr in Erfahrung bringen kann.

    Ich hatte in meiner Kindheit alle möglichen Viecher. Fast nen ganzen Zoo. Man lernt ziemlich viel dabei, auch über Verhalten und Genetik.

  72. Tunten sind auch die absolute Krönung! Wenn die sich gegenseitig ihre Handtäschchen in die Schnauze hauen — Da bleibt kein Auge trocken!

  73. Die Medien, ja ja, woher sonst sollte der „mündige“ Bürger sein Wissen haben, ein Wissen das tiefsinniger und wahrhaftiger nicht sein kann?

  74. @ Bine #83

    @ Adler #86

    Danke für alle Tips u. guten Wünsche.

    Lämmli frißt kein Nafu. Höchstens die Soße, die ihm aber selbst bei Spezialkost Magen-Darm-Pankreas nicht bekommt.

    Futter mit Fisch hat es nie gut vertragen. Vielleicht auch ´ne Allergie.

    Daß es keine Milchprodukte mag, erwähnte ich nur so nebenbei. Ist nichts für Katzen, obwohl es auch Ausnahmen gibt – war mir immer klar.

    Über Nacht hat es erbrochen…

    Bin froh, daß ich dieses „Zaubermittel“ im Oktober bei Freßnapf kaufte, ein ungiftiger Enzymreiniger zur Geruchsvernichtung:
    https://www.fressnapf.de/p/katzen-flecken-geruchsentferner
    Erst Katzenkot oder -kotze vom Teppich oder Linoleum mit Küchenpapier entfernen. Dann Flasche schütteln und z.B. Teppich mit dem Schaum einsprühen, darüber decke ich ein Blatt Küchenpapier, 10 Min. einwirken lassen u. erneut mit Küchenpapier wischen. Dann schiebe ich unter den Teppich noch Küchenpapier mit dem Mittel besprüht. Katze akzeptiert dies total. (Nur darf die Neugierige beim Sprühen nicht daneben stehen, nicht, daß sie was abbekommt, Augen oder so.)

    Lämmli trinkt sehr gerne Fenchel- u. Kamillentee. Nehme die billigsten Beutel u. gieße lauwarm auf u. danach noch mit kaltem Wasser verdünnen.

    Pankreaskrank war es wohl schon, als ich das magere Tierle bekam. Denn bereits da hatte es Durchfälle zwischendurch u. große Mengen ausschließl. Trofu gefressen u. ausgeschieden.

    War froh, daß es wenigstens Nafu-Soße schlabberte.

    Jetzt alles schlimmer. Die Bauchspeicheldrüsen-Unterfunktion schreitet ja einfach weiter. Hoffe, daß ich bis Dienstag an das Enzym ´rankomme.

    Wenn ich die fetten Nachbarn sehe, krieg ich die Wut. Ich rede kein Wort mehr mit ihr. Als die Dicke mir das Lämmli brachte sagte sie: „Emmi mag nur fressen, schmusen, schlafen.“ Die hat wohl von sich auf die Katze geschlossen.

    Die exokrine Pankreasinsuffizienz ist eine schmerzhafte Erkrankung. Mir fiel von Anfang an auf, daß Lämmli viel kauert u. sich plötzlich zurückzieht, die weiße Haut im(!) Auge von der Nase her in Richtung Pupille zieht, dann immerwieder den Blähbauch…

    Wünsche Ihnen auch ein gutes WE

    Bernhardine

  75. Ist das hier ein Katzenforum? Nebenbei, es gibt eh nur DIE zwei Katenrassen:Die norwegische Waldkatze, und natürlich die Wildkatze. 😉

  76. Über das drecks Dunkeldeutschland darf bis heute nicht die Wahrheit berichtet werden. Sonst hätte der Westen diese Schmarotzer und wirtschaftsflüchtlinge längst wieder nach Hause geschickt. Stattdessen gibt es noch soli bis in alle Ewigkeit.

  77. @Bine 50

    Bezüglich LG-Qualle

    …Merkt denn keiner von euch, daß der nicht alle Latten am Zaun hat !?!?!?

    Doch Bine, doch doch

    Gruß
    Spirit333

  78. Es liegt auf der Hand, die Bundesregierung und die Medien sind miteinander verknüpft. Wenn man sich die Texte der Regierung und die der Medien zu irgend welchen Themen ansieht. – Sie stimmen überein. Es ist derselbe Ton. Es sind dieselben Worte und Begriffe, Blickwinkel und Schlußfolgerungen. Es ist nicht anzunehmen, daß die Regierung von den Medien abschreibt, aber umgekehrt.

  79. Info an den 333-fachen, Vollidioten? ( ist eine Frage keine Aussage )

    Einer der keinen Zaun hat braucht natürlich auch keine Latten. Aber einer der eine Hohlbirne hat bräuchte ein Gehirn sonst hapert es mit dem denken wie man beim Spirit-ussäufer eindeutig erkennen kann. Der hat sich seine Gehirnzellen anscheinend vollständig weggesoffen.

    Wer hatte hier wieder zuerst angefangen? RICHTIG der 333-fache. Genau wie die sonstigen „Kulturbereicherer“. Die fangen auch immer zuerst an. Bis sie dann endlich mal ordentlich auf ihre DUMME FRESSE BEKOMMEN.

    Siehe hier 333-facher.
    https://www.youtube.com/watch?v=8JgbJFpFLhg

    So wird’s dir auch ergehen, irgendwann.

  80. „Die Linke und die heimliche Kumpanei mit dem Terror“
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/die-linke-und-die-heimliche-kumpanei-mit-dem-terror/

    „Ein Linken-Abgeordneter beschäftigt einen in die Jahre gekommenen Linksterroristen von der RAF. Die Meldung paßt ins Bild einer Partei, die derzeit aktiven Linksterroristen ja auch gern mal politisch und auch sonst unter die Arme greift.

    Diether Dehms fürsorgliches Verhältnis zum auf Bewährung entlassenen RAF-Mörder Christian Klar ist auch kein Einzelfall. Vor gerade fünf Jahren machte die damalige Linken-Vorsitzende Gesine Lötzsch auch schon Schlagzeilen, als sie gemeinsam mit der RAF-Terroristin Inge Viett auf einer Podiumsdiskussion der „Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz“ nach Wegen zum Kommunismus suchen wollte – moderiert von der „innenpolitischen Sprecherin“ der Linksfraktion und Großinquisitorin gegen alles Nicht-Linke, Ulla Jelpke.

    Kein guter Start für eine „zweite Chance“

    Wer seine Strafe verbüßt hat, hat eine zweite Chance auf ein normales Leben verdient, heißt es in solchen Fällen gern aus der linken Ecke mit allesverstehender Rechtsstaats-Koketterie. Das wäre so, gäbe es da nicht die linke Doppelmoral und die gar nicht so heimliche Kumpanei von Linken, Linksextremisten und Linksterroristen.

    Weder Viett noch Klar haben je ihre terroristische Vergangenheit abgelegt. Klar hatte schon 2007 noch aus dem Gefängnis eine „antikapitalistische“ Grußbotschaft, ebenfalls an die „Rosa-Luxemburg-Konferenz“ geschickt, was ihn seinerzeit die mit einer Kampagne seiner Gesinnungsfreunde angestrebte vorzeitige Begnadigung durch den Bundespräsidenten kostete.

    Und auch die Haftentlassung Klars auf Bewährung nach der Mindesthaftzeit von 26 Jahren im darauffolgenden Jahr erscheint in diesem Licht noch fragwürdig. Zumal Klar, der verurteilte Mörder, nie ausgesagt, nie Reue gezeigt und nie zur Aufklärung beigetragen hat. Kein guter Start für eine „zweite Chance“. Für die Überlebenden des Terrors war bereits das ein Affront.

    „Resozialisierung“ auf Steuerzahlers Kosten?

    Der Intendant des Berliner Ensembles Claus Peymann hatte Klar damals einen „Praktikumsplatz“ angeboten und nach medialem Gegenwind einen Rückzieher gemacht. Nun also Diether Dehm: Stasi-Zuträger, in seiner Jugend selbst in Terrornähe-Verdacht geraten – da hat offenkundig zusammengefunden, was zusammengehört.

    „Resozialisierung“ eines ehemaligen, aber nicht geläuterten Linksterroristen, und das ausgerechnet in einer zentralen Institution von Staat und Demokratie, dazu noch auf Steuerzahlers Kosten? Das ist keine Normalität, das ist eine kalkulierte Provokation, die durch die verstellte Harmlosigkeit, mit der Dehm sie herunterspielt, erst recht zynisch wird.

    Daß Dehm sein Beschäftigungsverhältnis für Klar nicht an die große Glocke hing, gehört zum Kalkül. Das augenzwinkernde Signal richtet sich an die Eingeweihten: Seht her, wir lassen alte Genossen schon nicht im Stich. Als die Linke noch SED hieß und „DDR“-Staatspartei war, hat sie westdeutschen RAF-Linksterroristen ja auch bei Bedarf Unterschlupf gewährt.

    Die Linke ist keine normale Partei

    Zur linken Doppelmoral gehört, Nachsicht und Großzügigkeit nur für die eigenen Gesinnungsgenossen einzufordern und dafür auch noch das Geld des „Systems“ zu nehmen, das man bekämpft. Für eine Sportlerin, deren Freund die falsche Gesinnung hat, für einen Gastwirt, der sein Lokal an die falsche Partei vermietet, gibt es keine Solidarität, die werden gnadenlos zur Strecke gebracht. Aber der Ex-Terrorist aus dem eigenen Stall kriegt einen Job im Bundestag zugeschoben.

    Nein, die Linke ist keine normale Partei. Sie agiert wie der parlamentarische Arm des Linksterrorismus, des alten wie des neuen. Diether Dehm hat einen weiteren Nachweis dafür geliefert.“

    RICHTIG. Eine NORMALE Partei ist die LINKE nicht.

  81. @Lionheart’s Ghost

    Ja ja, wenn man mit Worten nicht weiter weiß bzw. Geistig am Ende ist, müssen halt die Fäuste sprechen.

    Im übrigen, mit was habe ich angefangen??? Ich habe Bine´s Kommentar (50) bestätigt, dass ich das bemerkt habe. Sie habe ich doch gar nicht angeschrieben

    Was ich von Ihnen halte,habe ich Ihnen ja bereits Gestern geschrieben. Ich brauch das nicht jeden Tag schreiben.

  82. @Spirit333 99

    „Sie habe ich doch gar nicht angeschrieben“

    Ach NEIN??? Wer ist dieser LG-Qualle. Kenn ich den???

  83. Wer sagt überhaupt daß ich SIE angeschrieben habe Spirit???

    Meine Info war an den 333-fachen, Vollidioten gerichtet. Sind sie das etwa???

  84. @Lionheart’s Ghost 101

    🙂 Schwach von Ihnen sehr sehr schwach. Ich habe es ja in meinem Kommentar 99 geschrieben, wenn man Geistig am Ende ist.

    Ich denke jedem in diesem Blog wenn er Ihr Geschreibsel liest, ist klar wen Sie da angesprochen haben.

    Außer Beleidigungen und Schläge oder Prügel androhen (habe mir das Video angesehen und habe herzhaft gelacht) haben Sie wenig zu bieten.

    Guter Ratschlag von mir: Begeben Sie sich in Ärztlicher Behandlung. Wirklich jetzt, mit Ihnen stimmt was nicht!

    Ich wünsche Ihnen alles gute zur Genesung!

  85. @Spirit333

    „Beleidigungen“

    Wo stehen diese??? Nenne eine. LOS ich will sehen. Nicht nur LÜGEN sondern BEWEISEN.

  86. Spirit. Jetzt weiß ich wer LG-Qualle ist. Das ist doch diese Links-Grüne Qualle die da immer bei DEINER Partei rumwabert und was von Sonne, Mond und Sterne, Friede Freude Eierkuchen faselt STIMMTS??? Warte mal gleich hab ich’s. Koth, Loth oder Roth oder s.ä.

  87. @Lionheart’s Ghost 104

    Ich sag doch Sie sind Geistig am Ende!!! Wissen selbst nicht mehr was Sie geschrieben haben.

    Ihr Kommentar 97 Info an den 333-fachen, Vollidioten? Schön haben Sie das hinter einem Fragezeichen verborgen.

    Nochmal, jeder in diesem Blog weiß, wen Sie mit dem 333-fachen Vollidioten angesprochen und indirekt Schläge oder Prügel angedroht haben.

    So und das war es jetzt für mich, leider kann ich nicht mehr Zeit für Sie aufbringen. Gehen Sie zu einem Arzt, der wird dafür bezahlt und mit dem können Sie all Ihre Probleme besprechen.

    Nochmal gute Genesung!

  88. @Spirit-ussäufer

    „Ihr Kommentar 97 Info an den 333-fachen, Vollidioten? Schön haben Sie das hinter einem Fragezeichen verborgen.“

    Verborgen??? VERBORGEN??? War doch eindeutig zu sehen. Stand sogar noch hinter daß es eine Frage war. Damit man das Fragezeichen auch nicht übersieht. Aber sie Hirni faseln was von VERBORGEN. Kopfschüttel. Blöder geht’s nun wirklich nicht.

    „Guter Ratschlag von mir: Begeben Sie sich in Ärztlicher Behandlung. Wirklich jetzt, mit Ihnen stimmt was nicht!“

    Villeicht stimmt eher mit IHNEN was nicht. Und das ist, daß sie ein linksgrünes U-Boot sind. Da hilft auch kein Arzt sondern nur die Behandlung des Busfahrers.

    „Nochmal, jeder in diesem Blog weiß, wen Sie mit dem 333-fachen Vollidioten angesprochen und indirekt Schläge oder Prügel angedroht haben.“

    Damit kommst du vor Gericht nicht durch. Jeder hier im Blog weiß eher daß sie nicht nur eine indirekte sondern eine EINDEUTIGE BELEIDIGUNG gegen mich ausgesprochen haben die vor Gericht relevant ist.

    Zitat von ihnen an MICH:
    „Sie sind Geistig am Ende!!!“

    Und jetzt flenn noch weiter rum du LINKS-Wähler. 😥 😥 😥

  89. Nun gut Sie armer Mensch, Sie tun mir bald sogar noch Leid! Für Sie zur Erläuterung.

    Sie sind Geistig am Ende!! Ich habe das Gefühl das Sie Geistig Erschöpft und am Ende sind. Vielleicht sind Sie ja mit den Dingen des Alltags überlastet, ich weiß es nicht.

    Aber wenn Sie nicht mehr wissen was Sie nur ein paar Kommentare vorher geschrieben haben und mich dann noch bitten, Ihnen zu zeigen wo Sie mich Beleidigt haben, dann müssen Sie Geistig am Ende sein. Deswegen sagte ich ja auch, das Sie einen Arzt aufsuchen sollten, der kann Ihnen bestimmt weiterhelfen!!!

    Das ist ein wirklich gut gemeinter Ratschlag mehr nicht. Lassen Sie sich HELFEN, es gibt bestimmt gute Ärzte die sich auf solche Fälle also Geistig am Ende, Minderwertigkeitskomplexe, Erschöpfungszustände etc. also Problemstellungen wie – so wie ich Vermute bei Ihnen der Fall sind – spezialisiert haben.

    Ich kann Ihnen bei Ihrer aggressive Veranlagung nicht weiterhelfen, das kann nur ein spezialisierte Arzt.

    Viel Erfolg nun und nochmals gute Genesung

  90. @Lionheart’s Ghost 106

    mein Kommentar 107 ist natürlich an Sie gerichtet und eventuelle Schreibfehler dürfen Sie behalten

  91. Katzen helfen auch… MIAUUUUUUUUU SCHNURRRRRR beruhigt jedenfalls ungemein trotz der vielen, vieeeelen Haaaaare….

  92. @Spinner o.s.ä.

    „Nochmal gute Genesung!“

    Jaaa das wünsche ich dir ebenfalls. Nur daß bei so einem schwerwiegenden Falll wie bei dir keine Genesung möglich ist. Dir kann nur noch der Busfahrer helfen. Womit auch immer. :mrgreen:

  93. @Lionheart’s Ghost 110

    ich sagte gute Besserung!
    Sie greifen das auf in 110

    Warum bezeichnen Sie mich jetzt als Spinner o.s.ä.?

    Oder warum denken Sie, dass mir nur der Busfahrer helfen kann der einen andern Zusammenschlägt?

    Nochmal!!!! Begeben Sie sich in Ärztlicher Behandlung, dort wird man Ihnen und Ihren aggressiven Veranlagungen denke ich zumindest, zu HELFEN wissen.

    Also nu ist es auch wirklich gut. Ich hoffe das unsere ich sage mal so, UNSERE PLAUDEREI Ihnen aufgezeigt hat, das Sie Geistig am Ende sind und das Sie meinem Ratschlag einen Arzt aufzusuchen, nachkommen werden.

    Viel Erfolg

  94. @ Blutaar 93#

    Jetzt bin ich wieder von unterm Tisch zurück. Mich hats erst mal vollständig vor Lachen zerrissen.

    Ich stell mir Sie als so einen eher bodenständigen Typ aus dem Video oben mit den Wickingern vor, so einen Doppelaxtkämpfer oder was in der Richtung.
    Bei Ihrem trockenen Kommentar zu den Katzen ist mir unmittelbar ein Bild aus „Asterix bei den Normannen“ durch den Kopf geschossen, wo diese schwerbewaffneten Nordmänner irritiert stehen bleiben und nicht wissen, was Angst ist, und wie sie mit diesem spundigen Angstjüngling vor ihnen umgehen sollen.

    „Ist das hier ein Katzenforum?“

    Ich lieg schon wieder unterm Tisch
    Uaaaaaaaaaaaaaaaahhhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Trockener Situationshumor vom Feinsten.
    Dieser Blog ist wirklich höchst unterhaltsam, extrem hoher Unterhaltungswert…..

  95. Warum bezeichnen Sie mich jetzt als Spinner o.s.ä.? 😥

    War ein Rechtschreibfehler. Damit kennen sie sich doch aus. ( 108 ).

    „Oder warum denken Sie, dass mir nur der Busfahrer helfen kann der einen andern Zusammenschlägt?“

    Villeicht weil er dir was erklären kann. Oder was zeigen kann. Kann ja alles mögliche sein.

    „Nochmal!!!! Begeben… Bla Bla Bla“

    Nochmal??? Wie oft den noch???

  96. @eagle1 112

    Dieser Blog ist wirklich höchst unterhaltsam, extrem hoher Unterhaltungswert…..

    Lieber eagle1, ja das finde ich auch 🙂

  97. @Lionheart’s Ghost 113

    ..„Nochmal!!!! Begeben… Bla Bla Bla“ Nochmal??? Wie oft den noch???..

    Solange es NÖTIG ist Lionheart’s Ghost, solange es NÖTIG ist!!! Wenn es darum geht Menschen zu HELFEN, höre ich nicht auf.

    Also nochmal, gehen Sie zum Arzt und lassen Sie sich HELFEN!!!

  98. „Also nochmal, gehen Sie zum Arzt und lassen Sie sich HELFEN!!!“

    Gääääääääääääääähhhhhhhhhhhhnnnnn. So „langsam“ wird’s LANGWELIG. Merkst du denn das nicht???

    OK Freunde. Jetzt ist Ende. Der König hat das Schlusswort. 😀

  99. Ha ha ha Der König hat das Schlusswort. Köstlich!!!

    Thront der König in der Höh, Ahnt er, er wird fallen???

  100. DINGELELINGELLING!!!!!! 119 „Kommentare“ !!! Wann gab es das, dass letzte Mal hier? Mein Kater hatte heute Morgen auf unser Wochenblatt gekotzt! Als ich mir den Bericht kurz dabei angesehen habe, stellte ich fest – Das dieses ein Bericht über eine neue Flüchtlingsunterkunft war. Hat er GUT gemacht. So brauchte ich wenigstens nicht darauf…

  101. Wir können, wenn Herr MM nichts dagegen hat, diese Abteilung als Katzenforum weiterführen. Die anderen akribischen Nachforschungen von Herrn MM bleiben dann aber Katzenfrei gelle? Die Medienabteilung hat dann wenigstens -etwas- kuscheliges positives erreicht. (Brrrrtt)

  102. @ Schnauzevoll:
    Die Anzahl der Kommentare wird sich aufgrund diversen Neuzugängen eher noch steigern, ein Zeichen dass die Leute aufwachen und MM immer bekannter wird.

    Allerdings sollte das Forum nicht für persönliche Meinungsverschiedenheiten mißbraucht werden, einige Beiträge hier sind m.M. nach völlig fehl am Platz und geben nach außen kein gutes Bild ab.

    @ Alle:
    Leute seid doch mal vernünftig! Was bringt es denn, sich in ein Katzenthema verrennen und dabei noch gegenseitig zu zerfleischen, zumal dies noch vollkommen OT ist? Glaubt ihr wirklich man kann euch dabei noch ernst nehmen?

    Wäre ich heute zufällig durch eine Suchmaschine auf MM gestoßen und hätte euren Mist hier gelesen, glaube kaum dass ich mich hier angemeldet hätte! Also haltet eure Emotionen bitte im Zaum und bleibt besser beim Thema, es gibt weitaus wichtigeres als Katzen oder sonstigen OT-Mist, die Gewinnung weiterer Widerständler von außen ist weitaus wichtiger!!

    Sorry, aber das musste einfach mal raus.

  103. 90 Prozent der Deutschen gegen Zwangsgebühr für Öffentlich-Rechtliche

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ard-und-zdf-nicht-neutral-90-prozent-der-deutschen-gegen-zwangsgebuehr-fuer-oeffentlich-rechtliche-a1308343.html

    Ist das ein Wunder!? Wir werden nur belogen von den Öffentlichen!!

    Aber nicht nur die Öffentlichen merken das, auch Facebook welcher immer mehr Zensiert

    ..Immer mehr Menschen wenden sich vom größten sozialen Netzwerk der Welt ab und suchen im Netz nach Alternativen….

    http://www.info-direkt.eu/die-grosse-facebook-flucht/

    Ich zitiere zwar ungern Oskar Lafontaine aber hier hat er RECHT.

    Deutsche Journalisten erhalten Befehle vom CIA

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/65611-oscar-lofontaine-deutsche-journalisten-erhalten-befehle-von-cia

    http://www.huffingtonpost.de/2016/02/14/lafontaine-deutsche-journalisten-werden-von-den-usa-gesteuert_n_9231146.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

  104. @Gerold Schreiber 122

    Sie haben recht, dennoch muß man sich nicht alles gefallen lassen, ich hoffe Sie verstehen das.

    Leider gibt es Menschen die einen Blog oder Menschen in diesem Blog verunglimpfen und Beleidigen oder sogar indirekt Drohen. Das sind U-Boote welche man entlarven muss.

    Diese haben nichts anderes im Sinn als in diesem Blog zu Provozieren. Deswegen muss man ab und zu KLARTEXT reden.

    Sie haben aber natürlich recht, wir sollten uns auf das wesentliche konzentrieren.

    Gruß
    Spirit333

    MM: Solche U-Boote bitte an mich melden. Ich kann wegen der Fülle der Kommentare nicht mehr jeden einzelnen Kommentar lesen. Danke

  105. Gerold S. Im Prinzip haben Sie ja recht. Allerdings kommen hier höchstens mal 60 Kommentare im Durchschnitt zustande. Die restlichen Kommentare können als unterhaltung verbucht werden. Soll jetzt keine Entschuldigung sein, nur ein bischen aus der Reihe — manchmal ganz gut für die Seele. Aber trotz alledem, die Rundfunkgebühr ist nicht rechtens da sie einer Steuer gleich kommt. Steuern darf aber nur das Land selbst erheben. Aber keine Firmen! SCHON GAR KEINE AMERIKANISCHEN! Je weniger Zahlen, um so mehr sind die am ARSCH!

  106. @ Spirit333 #124

    Kurze Info zu mir: In Deutschlands größtem Eisenbahnforum bin ich als scharfer Moderator bekannt, daher bin ich auch empfänglich gegen Verstöße gegen die Nettiquette.
    Andererseits gehe ich dort auch gnadenlos gegen linke Beiträge vor, während die wahrheitsgemäßen (patriotischen) Beiträge unangetastet bleiben; allerdings funken mir linksgestrickte Moderatorenkollegen oftmals dazwischen. Dank mir ist dieses Forum jedoch nicht linksverseucht, weil viele von meinen Argumenten schon überzeugt werden konnten.

    @ Schnauzevoll #125

    Habe mit 18 leider den Fehler gemacht mich bei der GEZ anzumelden, seitdem lässt mich diese Pest nicht mehr los. Seit mehreren Jahren schon verweigere ich die Zahlung mit der von Ihnen genannten Begründung, bis Oktober 2015 auch mit Erfolg.
    Dank unserer Asylwachtel, welche die Abgaben an die Lügenmedien zur Pflicht erklärte, muss ich nun die Beiträge für etliche Jahre nachzahlen, sogar ein Vollstreckungstitel von mehreren hundert Euro liegt gegen mich vor.
    Das ganze wird natürlich in kleinen Raten abgestottert, als Zeichen meines Protestes wird bei jeder Zahlung noch das Wort LÜGENPRESSE in den Verwendungszweck miteingefügt; bin mal gespannt wann der erste Anwaltsbrief der GEZ-Mafia bei mir auftaucht.

  107. Gerold S. Von mir aus können die vollstrecken soviel sie wollen. Die sollen mir ihren angeblichen Staatsvertrag vor 1990 auf den Tisch legen. Da war Deutschland nämlich ganz genau genommen kein wirklicher Staat. Wir waren/sind besetzt. Das jetzt nach der Wiedervereinigung eine Steuer daraus wurde verstösst in mehreren Punkten gegen verschiedene Gesetzesformen. Zum einen das Handelsrecht und dem bürgerlichen Gesetzbuch. Das Handelsrecht ist weitaus älter als alle anderen Gesetzesformen. Nach dem Handelsrecht stellt die GEZ eine pissige Firma dar. Sprich OHNE Hoheitsrechte. Soll heißen: Nur Behörden dürfen, Pfänden oder Vollstrecken. Firmen dürfen dieses NUR beantragen WENN! auch der NACHWEIS eines zustandegekommenden Geschäftes vorliegt. Da eine Fa. aus Angestellten besteht und nicht aus Amtspersonen hat eine Fa. KEINE höhergestellten Rechte. Man unterscheide, Eine Fa. ist Gewinnorientiert. Behörden bzw. WIRKLICH staatliche Betriebe sind Kostendeckend orientiert. Würde also die GEZ wirklich staatlich sein, dann müssten sie ihre Überschusseinnahmen an das VOLK als Steuer umverteilen. Da sie dieses nicht machen sind die auch KEIN staatlicher Betrieb. SONST hätte die Deutsche Bundespost und Deutsche Bundesbahn sich den Weg der privatisierung sparen können. Dieses waren einst KOSTENDECKENDE BETRIEBE. Aber so etwas wird heute in Wirtschaftslehre gerne unter den Tisch gekehrt. Nebenbei, ein FRIEDENSVERTRAG existiert nach wie vor NICHT! Es existiert so etwas ähnliches. Dieses erkenne ich aber so nicht an. Und selbst wenn, ein Staatsvertrag sagt nichts darüber aus das ein Betrieb Hoheitsrechte hat. Spielbanken haben auch Staatsverträge ( mit welchem Staat auch immer) Ein Staatsvertrag ist nur ein zusammenschluss von mehrern Bundesländern um irgendwelche sonderformen zu regeln. Meinetwegen Sonntags Fahrverbot für LKW ohne Sondergenehmigung. Also solange dieser Beitragsservice vorgibt staatlich zu sein und meint ohne behördlicher Struktur Steuern zu kassieren, solange warte ich darauf das diese Firma aus der USA Amtspersonen wzB. Amtsrat, Stellenvorsteher oder Beamte im einfachen bzw. mittleren DIENST vorweisen kann. Können sie es, sind sie wirklich kostendeckend nach dem Gesetz müssen sie dann die Überschüsse an das Volk umverteilen. Also so wäre der logische Ablauf. ALLES ANDERE WÄRE UNLOGISCH UND DANN KÖNNTE DAS JA JEDER MACHEN!

  108. @ #42 Kreationist74

    „Sowohl die Regierung also auch die Medien brauchen unser Gebet mehr denn je.“
    ——————————-

    Das haben bereits Monika Richter, bine & Co. kürzlich versucht, aber außer Peinlichkeit hats nichts bewirkt. Seien Sie nicht so naiv.

  109. Man sollte noch ein kleines Experiment durchführen. Ein als Burkatragenden Mann durch die Straßen laufen lassen. Dann sehr auffällig dabei filmen… Ich gehe jede Wette ein, es würde sich binnen Minuten ein TUMULT von M. um den mit der Kamera bilden. Die, die sonst sich über Burken aufregen, würden die Schnauze halten. Weil sie dann ja alle Angst haben müssten auf die Schnauze zu bekommen. Einige wenige, die trotzdem etwas sagen, würden dann als Nazis bezeichnet werden. BINNEN MINUTEN wäre der TEUFEL LOS, UND WAS WÜRDE DARÜBER IN DER BERICHT ERSTATTUNG ZU HÖREN ODER SEHEN SEIN? GENAU! NICHTS. JEDENFALLS NICHTS WAS DER WAHRHEIT ENTSPRECHEN WÜRDE!

  110. schade das diese Thematik anscheinend abgehandelt ist. Trotzdem sollten wir alle nicht vergessen – Wehren ist nur möglich, wenn man sich aufmerksamkeit verschafft. Danach folgt dann der Gegenangriff. Das ist bei ALLEN Kampfsportarten so. Erst der Block, dann die Faust…

  111. @Ministerium_der_Angst 130

    @ #42 Kreationist74

    „Sowohl die Regierung also auch die Medien brauchen unser Gebet mehr denn je.“
    ——————————-

    Das haben bereits Monika Richter, bine & Co. kürzlich versucht, aber außer Peinlichkeit hats nichts bewirkt. Seien Sie nicht so naiv.

    Ministerium_der_Angst 130:

    warum Peinlichkeiten? Ist es für Sie eine Peinlichkeit wenn Monika Richter, Bine, Ich etc. uns für die Ärmsten der Armen nämlich den Christen und vor allem den Kindern einsetzen und Beten?

    Soll ich Ihnen was sagen: Genau deswegen weil das Christliche Abendland nichts mehr oder nur sehr wenig von Christus wissen will, sind wir in diesem Dilemma.

    Natürlich dies ist ein Islamkritischer Blog und ich stehe dem Islam sehr Kritisch gegenüber und ich denke, das ich dies auch im Namen von Monika Richter, Bine etc. sagen darf. Aber gerade deswegen müssen oder sollten wir unsere Christlich Abendländische Kultur schützen und zu unseren Werten stehen. Und dazu gehört das Christentum..

    Da es aber immer mehr Menschen Peinlich ist zum Herrn zu Beten und um Schutz zu BITTEN, kommt das was derzeit auf uns zukommt.

    Wir sehen bereits wie der Leichengeruch der sterbenden christlich-abendländischen Kultur barbarische Aasfresser aus der ganzen Welt anzieht.

    Nun ja solange man uns nur als Peinlich empfindet und uns diese sagt, ist das OK. Aber unseren Brüdern und Schwestern in Christo im z.B. Irak, Syrien etc. welche Misshandelt, Gefoltert und Lebendig gekreuzigt werden, haben mehr Ehre, Respekt und Anerkennung verdient, denn diese sind für ihren Glauben gestorben!!!

    Danke!

  112. Und um dieses abzurunden, die christlich deutsche Union… Was ist daran christlich? DAS ist GOTTESLÄSTERUNG! Dafür gab es damals die Kreuzigung! Christlich ist an dem Sauhaufen ÜBERHAUPT NICHTS! DEUTSCH? AUCH NICHT! Bleibt noch das U. U wie UNTERGANG!!!

  113. 20.02.2016
    „“Gütersloh Bundestag verwehrt unkontrollierten Zugang für Bertelsmann

    Ältestenrat beschließt verschärfte Zugangsregeln für Lobbyisten / Gütersloher Medienkonzern muss sich nun wie andere Unternehmen für jeden Besuch anmelden

    Gütersloh. Durchbruch für die Transparenz-Wächter: Der Deutsche Bundestag hat die Zugangsregeln für Lobbyisten verschärft. Demnach werden künftig keine Jahresausweise mehr an Lobbyisten vergeben, die geheime Vergabepraxis für Hausausweise ist somit abgeschafft. Das beschloss der Ältestenrat. Demnach können Unternehmen wie Bertelsmann und Arvato – die einzigen in Ostwestfalen, an deren Mitarbeiter im vergangenen Jahr Hausausweise ausgegeben worden waren – keinen ungehinderten Zugang zum Parlament mehr beantragen.

    Die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de hatte gegen diese Vergabepraxis geklagt und kritisiert, dass Unternehmen und Verbände auf diesem intransparenten Weg gezielt und unerkannt Einfluss auf die Abgeordneten nehmen könnten. Denn intransparente Lobbyarbeit habe im Bundestag nichts zu suchen. In welchem Rahmen Bertelsmann und Arvato die Hausausweise nutzten, wurde nicht festgehalten.

    Laut der Bundestagsverwaltung jedoch wurde am 12. Februar 2015 ein Ausweis an einen Vertreter der Bertelsmann SE & Co. KGaA, ein weiterer am 2. März 2015 an einen Vertreter der Arvato AG ausgegeben. Beide Ausweise wurden mit der Begründung der „häufigen Fach- und Hintergrundgespräche“ beantragt. Bertelsmann habe zudem öffentliche Ausschusssitzungen angeführt, teilte Bundestagssprecher Claus Hinterleitner nw.de mit.

    Ausweise zurückgegeben…““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20714173_Bundestag-verwehrt-unkontrollierten-Zugang-fuer-Bertelsmann.html

  114. Und Bertelsmann war früher in den 70ern. ein einfacher Buch und Tonträgerhandel. Kaum zu glauben wie die gewachsen sind. Der OTTO Versand scheint wohl tatsächlich noch das einzige Unternehmen zu sein, welches seinen Grundsätzen bis heute treu geblieben ist. Und wohl auch das beliebteste. Amazon finde ich persönlich Scheisse. Weil das in meinen Augen eine „schmuggelfirma“ ist. Die schmuggeln sich überall ein und versuchen ihr amerikanisches Marktsystem bei uns einzuführen. Reden zwar den ganzen Tag von nichts anderem als von Datenschutz usw. Gerade Amerika hat mit Datenschutz soviel am Stengel wie eine Nutte mit dem Papst…

  115. Nun, Ich muss dazu noch etwas anderes sagen:
    Es gab mal eine Sitzung der Redaktionen in Mainz mit dem Thema, wie man die Glaubwürdigkeit verbessern kann. Dort schlich Ich mich ein und hörte einfach mal zu.
    Es ging um die verkorkste Berichterstattung der Ukraine Situation und wie man das besser machen kann.
    Kritiker der GEZ wurden als Trolle bezeichnet, und so ging es weiter.

    Was aber ein Augenöffner war, war die folgende Bemerkung:
    „Die Politiker vertrauen darauf, das wir Ihnen in unseren Sendungen die Fakten liefern, denn dort erfahren sie, was in Deutschland und in der Welt vor sich geht.“

    Nun, das wirft doch ein interessantes Bild auf.
    Man muss sich immer nur ansehen, was immer und immer wieder gezeigt wird und das sehen auch die Politiker wieder und wieder. Deren Berater tun das gleiche und so kommt das eine zum anderen.
    Die Politiker sind, wie wir ja wissen, nicht die hellsten und deren Bildung ist oftmals unter aller Sau gemessen an der Verantwortung die sie tragen.
    Es passt alles sehr schön zusammen.
    Man wirft nur die Bezeichnungen wie Terrorist, Rebell, Widerstandskämpfer und dergleichen in den Topf und die Menschen denken sich, was Sie sich denken sollen.
    Das gilt für das gemeine Volk wie für den gemeinen Politiker, alle werden getäuscht und lassen sich täuschen.

  116. ZU Kommentar #27

    Was mein Lämmli NICHT hat, sind u.a. Giardien(mikroskopisch kleine Dünndarm-Parasiten)

    Gardenien, wie ich fälschlich schrieb, sind nämlich Blumen.

  117. @ 131

    Sagen sie mal… echt?Haben sie eigentlich ne Macke?
    Mensch,mit ihnen hat niemand geredet,sie komischer Vogel,sie unmögliche Person.
    Sie sind derer Konsorte,mit denen man niemals einen Krieg führen,geschweige auch noch gewinnen kann.Was haben sie eigentlich zu motzen,beteiligen sie sich hier wie ein normaler Mensch,oder Abgang,klaro?
    Und noch was….was wir hier machen dient Deutschland,und geht sie einen feuchten Kehrricht an.Wir beten wie wir das wollen….vielleicht kommt das ja mal an.

    @ Spirit

    Dem sind wir auch wohl Rechenschaft schuldig,was?Du brauchst dem nicht rechenschaftlich entgegenkommen.
    Erklärungen sind hier völlig unnütz,sondern bereitem dem Widersacher nur neue Wege.Und Angriffsziele.Merkst du nicht welche Macht hier im Spiel ist?Distanz zu so was.Bine hat es hinten schon wunderbar gesagt und gemerkt.Dem ist nichts hinzuzufügen.
    LG deine an dich denkende Monika

  118. @ 134 Spirit333

    Da haben Sie mich missverstanden: Beten soll man schon, es beruhigt (wenn Sie wüssten, wie oft ich wegen eines Krebses bete…), aber m.E. still, allein für sich selbst, ohne damit hausieren zu gehen – alles andere kann sehr schnell und unkntrolliert in eine Massenhysterie ausarten – diese überlässt ein nüchtern denkender Mensch den Naturvölkern und bestimmten politisch Beirrten. Mein „Stachel“ richtete sich auch nur gegen die allzu theatralische Darbiertungsform des diesbezüglichen Teils des Threads (wenn ich noch fieser sein möchte, würde ich noch sagen, man solle vor dem Posten kein Alkohol zu sich nehmen – ich sags aber nicht, denn so fies bin ich auch wieder nicht.. 🙂 ).
    Ad „Naivität“: Nach der Vertreibung aus dem Paradies hörte Gott auf, für den / die Menschen zu sorgen – das sollten sie gfälligst selber tun. Und in der Tat: Ab da ist die ganze Geschichte der Menschheit ununterbrochen voll von Elend, Gewalt, Unrecht, Kriegen, Mord und anderen Verbrechen – und Gott hat es zugelassen.
    Also: Selbst ist der Mann!

Kommentare sind deaktiviert.