Wie die SPD das Denken des „Packs“ kriminalisieren will

bigbrother

Die Kriminalisierung der Sprache durch unsere Altparteien
ist bei Licht betrachtet die Kriminalisierung des freien Denkens

„Wer ‚Invasoren‘ Invasoren und nicht Migranten oder (noch falscher) Asylbewerber nennt, wen die gezielt herbeigeführte Masseninvasion von Muslimen an die Volkstumspolitik der Nazis erinnert (nur eben unter anderen Vorzeichen: ‚Umvolkung‘) der oder die muss sich darauf gefasst machen, einer verfassungsfeindlichen Gruppierung zugerechnet zu werden – mit allen Konsequenzen, die das bis ins Berufsleben haben kann. Wer’s nicht glaubt, kann es beim innenpolitischen Sprecher der SPD, Burkhard Lischka, nachlesen.“

***

Aus: , 06. Jan 2016 

Crimethink – die SPD dreht durch

Als „Crimethink“ bezeichnet im herkömmlichen Englisch ein sogenanntes Gedankenverbrechen (thought crime), eine gedachte Kritik an der Doktrin der jeweiligen Regierung oder auch nur ein In-Erwägung-Ziehen von anderen Gedanken (Wikipedia). Als George Orwell in den Jahren 1946 bis 1948 an seinem Roman 1984 schrieb, in dem ein einfacher Bürger in die Mühlen eines diktatorischen Überwachungsstaates gerät, hatte er eher die Zustände und Methoden der sozialistischen Diktaturen vor Augen als die Bedingungen in den westlichen Demokratien.

(Von Pjotr)

Die Bundesrepublik Deutschland erblickte im Erscheinungsjahr des Romans erst das Licht der Welt, und unter den Argusaugen der westlichen Siegermächte hatten die Väter (und natürlich Mütter) des Grundgesetzes solch verheißungsvolle Artikel wie die Artikel 4 (Die Freiheit des Glaubens) oder Artikel 5 (Meinungsfreiheit) festgeschrieben.

Auch wenn die Bestimmung „Eine Zensur findet nicht statt“ angesichts der gleichgeschalteten öffentlich-rechtlichen Lügenpresse heutzutage eher verzweifeltes Gelächter hervorruft, so möchte doch mancher Bürger glauben, er lebe in einem Staat, in dem er sich selbst seinen Reim auf die Politik machen und seine Gedanken dazu auch äußern dürfe.

In dieser Hinsicht, so berichten Spiegel und Tagesspiegel übereinstimmend, dürfte sich solch ein Bürger bald umschauen, ob nicht ein Vertreter des Verfassungsschutzes hinter ihm steht und aufpasst, dass seine Gedanken nur so frei sind, wie es die Regierenden erlauben.

Als Lackmustest kann dann schon die verwendete Sprache herhalten: Wer ‚Invasoren‘ Invasoren und nicht Migranten oder (noch falscher) Asylbewerber nennt, wen die gezielt herbeigeführte Masseninvasion von Muslimen an die Volkstumspolitik der Nazis erinnert (nur eben unter anderen Vorzeichen: ‚Umvolkung‘) der oder die muss sich darauf gefasst machen, einer verfassungsfeindlichen Gruppierung zugerechnet zu werden – mit allen Konsequenzen, die das bis ins Berufsleben haben kann. Wer’s nicht glaubt, kann es beim innenpolitischen Sprecher der SPD, Burkhard Lischka, nachlesen.

Damit der einfache Bürger auch genau weiß, was er denken soll und was nicht, möchte die SPD-Bundestagsfraktion gleich alle „Pegiden“ und die AfD unter die Beobachtung des Verfassungsschutzes stellen, wegen der „gefährlichen rechtsextremistischen Tendenzen“.

Nun ist es gute Sitte, dass sich die etablierten Parteien mit Klauen und Zähnen gegen eine neue Konkurrenz wehren; das war auch bei den mittlerweile satt und zufrieden an den Fleischtöpfen der Republik angekommenen Grünen nicht anders.

Erstaunlich ist es aber schon, dass die SPD zu ihren vielen „stolzen Tradition[en]“ nun auch die breitflächige Denunziation und Gedankenüberwachung ihrer Bürger hinzufügen will. Was werden denn die nächsten Schritte unserer fürsorglichen Volksvertreter sein? Orwell hatte da noch ein paar Ideen:

Verbrechensstopp: „Eine Methode, Gedankenverbrechen zu vermeiden, indem man den Gedankenstrom automatisch umlenkt, wenn er regierungskritische, ungute Themen berührt.“ 

Das wird ja gerade im Fall Köln durchexerziert.

Gutdenker: „Eine ‚rechtgläubige‘ Person, die auch ohne bewusste Anstrengung keine unguten Gedanken hat.“ 

Dieser Begriff ist wohl nicht zufällig dem des ‚Gutmenschen‘ sehr ähnlich.

Nachdem Verfassungsschutz und Politik dann ihre Arbeit getan haben, bleibt ein dummes Wahlvolk übrig, das nur noch Quaksprech beherrscht, also spricht, ohne zu denken und regierungstreues Zeug daherschnattert (s. auch Multikulti, Bereicherung – gut für Deutschland). Wenn alles nichts hilft, bleibt ja noch das Vaporisieren.

Quelle:
http://www.pi-news.net/2016/01/crimethink-die-spd-dreht-durch/


Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. Februar 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Gesinnungsdiktatur der LinksGrünen, Volksverräter

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

45 Kommentare

  1. 1

    Kann nicht mal diesem Fettsack jemand eine Nadel in seinen vollgefressenen Wanst stecken! ? Damit mal wenigstens etwas von seiner heissen Luft die er Verzapft in die richtige Richtung geht? Der Gabriel geht mir schon lange auf den Sack! Der war es so glaube ich zu wissen, als zu doof von seiner Lehrerin bezeichnet wurde. MAN! Da hatte sie aber RECHT! Kommt ein junger Mensch für ein Praktikum in den Bundestag. „Und was meinen Sie? Was könnten sie hier wohl werden wenn sie die Politik mehr interessiert? NA BUNDESKANZLER NATÜRLICH! Sind SIE DOOF? Ja! DANN SIND SIE HIER RICHTIG! Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als das ein Gabriel Kanzler wird. Das hat er sich GRÜNDLICH versaut, dieser fie äh vize Kasper. Die NPD sollte doch schon verboten sein? Und… Aber grosse Töne spucken… HA! Man kann eine Gesinnung nicht verbieten, ebensowenig wie anderer Leuten Meinung! ZIEHST DIR REIN DU HOHLBIRNE!

  2. 2

    Sehr geehrter Herr Fettwanst Gabriel. Ich sage was ich will, egal ob es Ihnen und Ihrer geistig degenerierten Elite genehm ist. Die deutschen Gefängnisse sind ohnehin mit Migranten MM: gelöscht! Achten Sie auf Ihre Sprache! gefüllt, den in erster Linie Sie und Ihre Vaterlandsverräter zu verantworten haben. Wenn Millionen das sagen was sie denken, was wollen Sie und Ihre Versagertruppe dann machen? Wollen Sie alle einsperren?

  3. 3

    Noch mal etwas in EIGENER SACHE! ICH UND MILLIONEN ANDERE MÜSSEN JEDEN VERDAMMTEN TAG MALOOOCHEN! Damit ihr VOLLGEFRESSENEN SÄCKE UNTER EURER GLASKUPPEL IN DIE PLENARSTÜHLE FURZEN KÖNNT!!! WIR DAS VOLK BEZAHLEN EURE HEISSE LUFT! DESHALB! STRENGT EUCH ENDLICH AN UND VERTRETET E N D L I C H EURE GELDGEBER ( nicht die, von denen IHR euer SCHMIERGELD bekommt) ODER VERPISST EUCH EINFACH MIT EUREN SCHWARZEN KOFFERN IN DIE HÖLLE! Lasst ENDLICH DAS VOLK IN RUHE UND DIESE VON EUCH ZERSTÖRTEN INFRASTRUKTUR IN RUHE! RETTEN, WAS DAVON NOCH ZU RETTEN IST IHR!!!! SEPPEL! UND! Bitte, bitte verschont UNS mit diesem Oanton Hoafrreiter (bayrisch). Gebt dem meinetwegen eine Rolle in der Muppetshow an der Seite von Miss Piggy. ManomanomaMANNNNNNN!!!!!

  4. 4

    1050,00 BESCHISSENE EURO + Kost und Logie. WER? HERR FETTWANST HAT DENN DIESES EINKOMMEN VON UNSEREN B R A V E N VOLLZEITARBEITSKRÄFTEN DIE JAHRELANG DEN PLENARSAAL „HEIZEN“ NA WER DENN??? Ach LECKT MICH DOCH ALLE AM ARRRRRRRRSCH!!!

  5. 5

    Ach der Gabriel, diese volumenhaltige biologische Phraseen-Dreschmaschine hat doch Schiß davor, daß die AfD an Stimmen zulegt und die SPD mit der Zeit von der Bildfläche verschwindet. Ich schlage einen Titel für ihn vor: „Heuchler des Jahres“.

  6. 6

    Ich bin selbstständig und so wie viele meiner Mitstreiter GEGEN den Mindestlohn. Warum? Ganz einfach, bei uns wird jeder so bezahlt für das was er leistet. Bzw. seine Schulbildung (so war das schon immer) zulässt. Punktum. Wenn ich mir vorstelle das ich gezwungen würde jemanden einzustellen und diesen für abgelieferte Scheisse auch noch mit 8,50 bezahlen müsste dann wird mir schlecht. Da setze ich lieber einen Behinderten an irgendein Fenster und lasse diesen den ganzen Tag hinausschauen… Nein wir brauchen in diesem Land Qualität. Deshalb haben wir Leute die etwas in der Birne haben und auch dementsprechend bezahlt werden. Dank dieser beschissenen Politik wird dieses durch den Mindestlohn aber so hingeschoben, dass jeder Seppel Geld bekommt und der FACHARBEITER auf der Straße sitzt! SUPER! Bei uns gibt es KEINEN Mindestlohn nur FACHLEUTE! Die ihre Familie und ihren Lebensstandart bezahlen können. Vielleicht ist dieser Mindestlohn im Friseurhandwerk möglich. Aber mit welchem Recht? Auch ein AUSGELERNTER Friseur/in ist eine Fachkraft. Würde eine VERNÜNFTIGE STEUERREGELUNG UND EIN VERNÜNFTIGER HAUSHALTSPLAN VORLIEGEN, DANN WÄRE SCHON MAL EIN WICHTIGER SCHRITT GETAN. WENN MAN ABER DER ARBEITEN BEVÖLKERUNG IMMER WENIGER FREIRAUM LÄSST, DANN WIRD DIESE EINSTIGE GUT FUNKTIONIERENDE WIRTSCHAFT DURCH BURNOUT DEN GEIST AUFGEBEN! Bezahlt EUER Volk richtig, und es wird ARBEITEN!

  7. 7

    Wer sich in den Mist vertiefen möchte, der sollte

    unbedingt mal die Definition von Rechtspopulismus

    in WIKKIPEDIA lesen.

    +++++

    Jeder der selbständig denken kann, muss zu seinem

    Leidwesen feststellen, daß alles was von der vor

    gegebenen Norm abweicht, Rechtspopulismus ist.

    Vor allem wird der Widerstand gegen den Staat sehr

    ausführlich beschrieben.

    Woher kommt diese Denke ???

    Ich kann es mir sehr gut vorstellen !!!

  8. 8

    So ich muss jetzt los, hat mich gefreut — Habe die Ehre bis heute Abend. Mal sehen was dieses Land sich bis dahin noch zusammenspinnt…

  9. 9

    @ Schnauzevoll 6, 24.02.2016. Nun, das mit dem Mindestlohn ist schon in Ordnung. Wenn Einer aber faul ist und nicht produzieren will, dann darf er doch wieder entlassen werden, oder nicht? Und von vorne herein weiß ja niemand, wie sich der Bewerber anstellen wird. P.S.: Ich rede nicht (!) als Betroffener. Für meine Profession galten und gelten ganz andere Regeln. – Nichts für ungut.

  10. 10

    hallo herr mannheimer!

    bin ja begeistert, dass sie den mut haben, diesen blog durchzuhalten. (pi-news.net wird neuerdings nicht mehr angezeigt… zensur?)!

    ABER:
    lassen sie sich BITTE nicht auf die nomenklatur „muslime“ ein! das sind MOHAMMEDANER !!!

    als karl-may-leser weiß man: vor 100 jahren hießen die bei uns mohammedaner, in frankreich und spanien musulmanes
    vor 40 jahren hießen die bei uns moslems (weil die das so wollten???), in frankreich und spanien musulmanes
    heute wollen (oder sollen?) die „muslime“ genannt werden, in frankreich und spanien heißen sie immer noch musulmanes

    ist das nun eine allgemein verordnete anbiederung an die neue „herren““rasse“ oder einfach nur die newhighgerman-dämliche übernahme des ami-worts durch unsre unterwürfigen volksverräter?

    jedenfalls sollten sie diesen zug verlassen und das gute alte, in deutschland lang verwendete wort gebrauchen, auch wenns länger ist.

    man könnte es ja mit MOHAs abkürzen…

    MM: Sie haben ja Recht. Ich selber habe schon öfters den Vorschlag gemacht, alls Moslems als Mohammedaner zu bezeichnen. Halte mich nun selbst nicht daran….

  11. 11

    Es gibt Hinweise, dass Yahoo kritische Mails zur Flüchtlingspolitik nicht versendet.
    „Email not accepted for policy reasons“.
    Auch bei Twitter werden Accounts wegen Verstoß gegen Political Corretness gelöscht – selbst bei Banalitäten.
    [Zitat/Quelle: MMNews]

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/66242-yahoo-mail-stopp

  12. 12

    Sozialdemokratie einfach erklärt!

    Nimm den Reichen ein bisschen weg. Aber nur soviel

    damit sie nicht verärgert sind.

    Verteile dies an die Arbeitnehmer in Form von dem

    Lohn oder Gehalt.

    Gebe Denen, die nicht arbeiten wollen gerade so

    viel zum Leben, daß sie Nebenher noch ein bisschen

    schwarz arbeiten können.

    Singe das hohe Lieder der Sozialen Gerechtigkeit

    und verprasse beim fressen die Mitgliedsbeiträge

    der Mitglieder.

  13. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 11:01
    13

    OT

    🙁 LINKES SCHÖNSPRECH für VERGEWALTIGUNG 🙁

    „Ulm. Eine 49-Jährige hat am Samstag eine
    schwere(!) Straftat angezeigt…

    …Sie bedrohten die 49-Jährige und verübten ein
    Sexualdelikt(!)…“
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3257094

    SPÜRNASEN BEI
    http://www.pi-news.net/2016/02/rapefugees-wieder-deutschlandweit-aktiv/

  14. 14

    OT

    Deutschland : Aus Kirchen sollen Moscheen werden !

    Udo Ulfkotte :

    Überall werden derzeit in Deutschland neue Häuser für die vielen neuen muslimischen Mitbürger gebaut . Reiche Golfstaaten wollen in Deutschland viele neue Moscheen finanzieren . Zudem gibt es Gespräche darüber , die viele vor der Schließung stehende Kirchen zu Moscheen machen . Politik und Medien verschweigen das . Warum nur ?

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/deutschland-aus-kirchen-sollen-moscheen-werden.html

    http://info.kopp-verlag.de/data/image/udo_ulfkotte/2016-02/Deutschland%20Aus%20Kirchen%20sollen%20Moscheen%20werden/shutterstock_177533840.jpg

    Schöner Wohnen für Flüchtlinge – das kennt man inzwischen aus ganz Deutschland . Während an Schulen und Kindergärten der Putz von der Wand fällt , viele Studierende kein Zimmer bekommen und ärmere Familien vergeblich nach einer schönen Wohnung suchen , bauen wir ökologisch korrekte nagelneue Reihenhäuser für Asylbewerber .
    Das ist im bayerischen Mittelfranken nicht anders als im hessischen Kriftel . Wir sanieren und bauen , obwohl die Kassen leer sind . In Oberpleis bei Bonn erstellen wir ebenso Neubauten für Asylanten wie im Kreis Kassel .
    Überall bietet sich das gleiche Bild .
    Vor allem :
    Der Steuerzahler fördert Neubauten für Asylbewerber mit Summen , von denen arme deutsche Familien , Studenten oder Behinderte nur träumen können . . . . . .

    . . . . „Reiche Golfstaaten wollen in Deutschland viele neue Moscheen finanzieren . Zudem gibt es Gespräche darüber“ . . . . .

    Deutsche Bürger die dies NICHT wollen , werden von diesem Fettsack als Pack bezeichnet !

    In welcher Irrenanstalt leben wir eigentlich ?

    . . . r r r r r r r r . . z z z z z z z z . . . hey , Michelchen wach endlich auf !

  15. 15

    Zu meinem # 13

    Auf dem Photo von der Moschee ist im Vordergrund der Neubau der Sakristei zu sehen . . . . ;-). . . dort werden die Hostien aufbewahrt !

    . . . . hähähähähähä . . . oohh , mei Nerven !

  16. 16

    Gerhard M. 2.
    Denken sie bitte daran, der hat keine Skrupel die Armee mit scharfer Munition loszulassen.

    Was von unserer Seite gemacht wird, darüber lächeln die höchstens einmal, da kommen ja nicht einmal Wasserwerfer zum Einsatz (das wäre der erste Einsatz gegen das Volk, wenn die sich auch nur ansatzweise bedroht fühlen), aber da ist garnichts.
    Die Handvoll Leute die hier und da mal auf der Straße anzutreffen sind, die sind nur zum untermauern da um die rechte Gefahr hoch zu stilisieren.

    Würden nur halbwegs so viele Deutsche auf die Straße gehen, die nur halbwegs für sich und ihre Rechte eintreten wollen und halbwegs davon wissen was hierzulande los ist, so würden zu jeder Zeit des Tages Millionen auf der Straße sein.
    Da nur hier mal ein paar Tausend, da mal ein paar Tausend demonstrieren, ist die Verdummung mehr als nur ein Erfolg zu nennen, eine Verdummung die um ein vielfaches schneller rennt wie die Wahrheit.

    Gebt mir ein Brett vor den Kopf, Scheuklappen und eine rosarote Brille auf die Nase; und schon fühle ich mich in diesem Land Pudelwohl und überall von Freunden umgeben! (Ohne bin ich verraten und verkauft, was zu beweisen ist.)

  17. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 11:15
    17

    OT

    EIN UNSCHULDIGER MUFL – LIEBLING GAUCKS

    RETTET DEN ZARTEN MUFL! HOLT IHN NACH DEUTSCHLAND! 😛

    Menen (Belgien): Einem 16-jährigen Flüchtling aus Afghanistan wird vorgeworfen, eine Helferin in einem Asylzentrum in Menen (Belgien) vergewaltigt zu haben.

    Der Teenager soll der Mitarbeiterin einer CATERING-Firma in den Keller des Asylzentrums gefolgt sein und sie dort vergewaltigt haben. Bis zur nächsten Anhörung wurde er nun vom Richter in eine Jugendstrafanstalt verwiesen.

    EINZELFALL

    Eine Pressesprecherin des Roten Kreuzes erklärte laut Dailymail.co.uk, dass es das erste Mal seit 25 Jahren sei, dass es einen solchen Vorfall in einem Asylzentrum gegeben hätte.

    LINKER ERZIEHUNGSGLAUBE

    „Vor zwei Wochen gaben wir einen KURS darüber, wie man Frauen in Flandern behandelt und der Bursche war dort anwesend“, erklärte die Pressesprecherin.

    WESHALB NICHT GLEICH EINEM OCHSEN INS HORN KNEIFEN?
    http://www.oe24.at/news/kurioses/Fluechtlings-Teen-vergewaltigt-Helferin/224950981

  18. 18

    Für die SED die heutige Linke war jeder ein Nazi, der freie Wahlen verlangt hat ´oder den Abzug der sowjetische Besatzungssoldaten.

    Bei den Sozialdemokraten ist jeder ein Nazi, der eine Volksabstimmung Schweizer Recht (direkte Demokratie) verlangt oder die islamische Flüchtlinge genauso unerwünscht sind wie die Deutscher Wehrmacht (Besatzungsarmee) in Frankreich zwischen den Jahre 1940 – 1944

    Für mich ist es ein Indiz das Sozialdemokraten und Linke rote Faschisten/Stalinisten sind!!

  19. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 11:28
    19

    OT

    HARMLOSE RAPEFUGEES aus IRAN u. AFGHANISTAN

    EIN ZARTES MUFLchen MIT BARTWUCHS

    MEHR LIEBLINGE DES BUNDESPRÄSIDENTEN GAUCK

    MIT DUNKLER HAUT UND SCHWARZEN HAAREN:

    „Düsseldorf – Vor drei Wochen machte der Fall eines Mädchens (12) Schlagzeilen, das im Düsseldorfer Kinderhilfezentrum laut Haftbefehl von zwei jungen Flüchtlingen (15 und 16 Jahre alt) missbraucht worden ist.

    +++Jetzt kommt durch ein medizinisches Altersgutachten raus: Der angeblich 16-Jährige ist in Wahrheit mindestens schon 21 Jahre alt!+++

    WIE KONNTE DER SICH ALS KIND INS HEIM SCHLEICHEN?

    Minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern in Düsseldorf ankommen, wurden bislang im Kinderhilfezentrum untergebracht.

    Zusammen mit den Düsseldorfer Kindern, die hier eh schon betreut werden. So kam auch der „16-jährige“ Iraner in das Haus an der Eulerstraße.

    Mitbewohnern soll er erzählt haben, er sei in Wahrheit 22. Nach seiner Verhaftung gab der Staatsanwalt daher ein Gutachten in Auftrag.

    Und tatsächlich: Nach BILD-Informationen legte sich der Zahnmediziner in seiner Expertise fest, dass der Iraner mindestens 21 Jahre alt ist, sich also mindestens fünf Jahre jünger schummelte. Das Ergebnis der Knochenmessung steht noch aus.

    Wie BILD erfuhr, soll jetzt auch zum verhafteten Afghanen (er ist nach eigenen Angaben 15) ein Altersgutachten in Auftrag gegeben werden…“
    http://www.bild.de/regional/duesseldorf/fluechtling/schwindelt-sich-als-kind-in-heim-43785670.bild.html

    GAUCKS MUFLchen MIT FORDERUNGSBAUM, MAGDEBURG:
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Bilder/DE/Termine/Joachim-Gauck/2014/12/141212-Fluechtlingshilfeverein-2.jpg?__blob=poster&v=8

  20. 20

    Kriminalisierung des Packs!
    ———–
    Jawoll. Heute früh lief eine Info-Sendung; Vortrag von Herr Maaßen-Verfassungsschutz-Chef.
    Tenor der Aussagen:
    Rechts, Rechtsradikal, Wutbürger, Islamhasser…usw.

    Sinngemäß:

    „Man befürchte den Zusammenschluss von Wutbürgern besorgten Bürgern und den Rechtsradikalen……“
    —————————-

    Ich habe leider nicht die ganze Rede gesehen, aber zur Terrortruppe Antifa, zu Stasi-Kahane und Konsorten, zur politischen Krake der roten Faschos und der islamischen Hetze gegen uns…KEIN WORT!!
    —————————–
    Hier auch Thema bei Zeit online:
    ————————
    Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutz warnt vor Radikalisierung von „Wutbürgern“

    Der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, hat vor einer Verbindung von Rechtsextremisten und Flüchtlingsgegnern gewarnt. „Wir sehen mittlerweile eine Verschränkung oder auch Vermischung, auch was die Wortwahl angeht, was Agitationsformen angeht, zwischen Rechtsextremisten, Rechtspopulisten und den Wutbürgern“, sagte Maaßen im ARD-Morgenmagazin. Rechtsextremisten würden zunehmend versuchen, den fremdenfeindlichen Protest für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

    Unter den gegen Flüchtlinge gerichteten sogenannten Wutbürgern gebe es eine Radikalisierung, die man in der Vergangenheit so nicht beobachtete habe, sagte Maaßen. Es handle sich um Menschen, die im Prinzip nichts mit rechtsextremistischer Ideologie zu tun haben wollten, aber klar gegen die Flüchtlingspolitik seien. Beim Kampf gegen das Phänomen müsse auf Dialog und nicht nur auf Ausgrenzung gesetzt werden.

    Zugleich warnte Maaßen vor einer Zunahme rechtsextremistischer Gewalt in Deutschland. „Wir sehen, dass die Zahl der Rechtsextremisten, die in den letzten 15 Jahren deutlich abgenommen hat, jetzt wieder zunimmt.“ Es sei eine Gewaltbereitschaft erkennbar, die es vorher so nicht gegeben habe.

    Maaßen äußerte sich vor….
    ————–
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/hans-georg-maassen-rechtsextremismus-warnung-bundesamt-fuer-verfassungsschutz
    —————–
    Folgerung dessen??
    Na Logo!
    Liest man das sieht man, das weiße deutsche Leute eine Ziehlscheibe mit sich herumtragen!

    Uns ist faktisch der Krieg erklärt worden von einer Muslimlabertante!

    Nur ein kurzer Auszug.
    ————————–
    Clausnitz: Notstandsgesetze gegen den Mob

    Eine Kolumne von Mely Kiyak

    ..Was will man denn noch aufklären? Wir haben jeden Tag so viel rechtsradikale Kriminalität und untergetauchte bewaffnete Nazis, wir haben es mit Feuerwehrmännern zu tun, die Brände legen, mit Diskussionsrunden, in denen wie selbstverständlich immer Rechtsextreme zu Wort kommen, wenn es um Flüchtlingspolitik geht – ehrlich, es hat die Grenze des Lächerlichen schon längst überschritten. Man kann gegen Rechte, die seit Jahren Terror ausüben, nicht labern, schreiben und argumentieren, man muss Politik und Gesellschaft gestalten! Wenn es sein muss, mit Notstandsgesetzen gegenüber einem enthemmten und entfesselten Mob. Man muss Kundgebungen vor Asyleinrichtungen und Asylbewerbern verbieten. Telefone von Pegida-Demonstranten und anderen rechtsradikalen Vereinigungen müssen abgehört werden. Vor jede Asylunterkunft gehören Polizisten, die zum Schutz der Flüchtlinge potenzielle Straftäter abschrecken.

    Wir brauchen sofort Gesetze, die es jedem Flüchtling in Deutschland ermöglichen, sich frei zu bewegen. Sie sollen mit einem Kontingent an Fahrkarten, Taxigutscheinen, SIM-Karten und Internetguthaben ausgestattet werden. Sie sollen nicht das Gefühl haben, dass sie gefangen sind, und sie sollen nicht das Gefühl bekommen, dass man sie unbestraft jagen kann. Das alles kostet nicht viel Geld und wäre eine Geste tausendmal praktischer und lebensnaher als jeder zügig formulierte Tweet aus einem bequemen, überheizten Büro…………
    ——————————-

    http://www.zeit.de/kultur/2016-02/clausnitz-rassismus-reaktion-afd-twitter

  21. 21

    Heute im Parlament ab 13.00Uhr
    —————————-
    157. Sitzung, Mittwoch, 24.02.2016, 13.00 – ca. 16.45 Uhr
    Zusatzpunkt 1

    Vereinbarte Debatte
    zu den Ereignissen von Clausnitz und Bautzen
    (ZP 1, 01:10 Stunden)

    Tagesordnungspunkt 1

    Befragung der Bundesregierung
    zum Thema: Nationales Programm für Nachhaltigen Konsum
    (TOP 1, 00:35 Stunden)

    Tagesordnungspunkt 2

    Fragestunde
    Drucksache 18/7603
    (TOP 2, 02:00 Stunden)
    —————————
    http://www.bundestag.de/dokumente/tagesordnungen/tagesordnung-157/395590
    ———————–

    Morgen im Parlament ab 09.00Uhr
    —————————
    Bundestag stimmt über das Asylpaket II ab

    Um das sogenannte „Asylpaket II“ der Großen Koalition geht es am Donnerstag, 25. Februar 2016, ab 9 Uhr im Bundestag. Zur abschließenden 85-minütigen Beratung liegt den Abgeordneten dazu der Gesetzentwurf der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion „zur Einführung beschleunigter Asylverfahren“ (18/7538, 18/7645) vor. Danach sollen bestimmte Asylbewerber wie etwa Antragsteller aus sicheren Herkunftsstaaten in besonderen Aufnahmeeinrichtungen untergebracht werden können und ihre Verfahren innerhalb von maximal drei Wochen durchgeführt werden. Für die Dauer des Verfahrens und im Fall einer Einstellung oder Ablehnung auch bis zur Ausreise oder Rückführung soll ihr Aufenthalt auf den Bezirk der Ausländerbehörde begrenzt werden, in dem die zuständige Aufnahmeeinrichtung liegt.

    Die Debatte wird live im Parlamentsfernsehen, im Internet auf http://www.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen.
    ————————–

    http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2016/kw08-ak-asylverfahren/409478

  22. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 24. Februar 2016 11:42
    22

    Ob SPD -CDU-Grüne- Linke -oder oder externe Institutionen, Gewerkschaften und Kulturgemeinden – es kommt meist aufs Gleiche heraus. Alle wollen auf ihren dicken Sesseln mit ihren linken Ideologien und Weltverbeeserungstheorien das Volk einlullen um ihre Pfründe zu verteildigen und um an der Macht zu bleiben. Dieses sogenannte „demokratische“ System ist so ausgelegt, hat sich bereits ins Gegenteil verkehrt.

    Das gerne verwendete Doppelmoral-Schlagwort „Differenzierung“ bzw. „Pauschalisierung“ oder “ Generalverdacht “ ist offenbar nur für dieses o.g. fest installierte Klintel die passende Argumentationskeule, jederzeit gegen Kritiker bzw. einfachst einsetzbar. Umgekehrt wird den Kritikern gegen diese verrückte Merkel Politik jeglicher Einspruch als Polemik, Populistisch, als Rechts bezeichnet, untersagt. Ja Toll. Wo sind wir denn?! Mit Meinungsfreiheit und Demokratie hat dies nichts mehr zu tun.

    Dazu passt nun auch wie der Deckel auf den Hafen, dass plötzlich (die offenbar geistig völlig senile und verwirrte,durchgeknallte) Charlotte Knobloch – derzeit Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München/Oberbayern, zuvor Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland auch noch ihren belehrenden Senf und Meinungs-Eintopf in der Bildzeitung verkünden darf.
    Dieses Presse Lügenblatt schreibt heute:
    Zitat:
    „Die AfD ist ein
    brauner, böser Geist“

    Sie spuken wieder, die braunen Geister. Immer mehr Vorfälle, radikale Verrohung. Die AfD reibt fleißig an der Flasche – mit erschreckendem Erfolg.

    Zum Super-Wahljahr wurde aus der Altherrenpartei, die den Euro nicht retten wollte, ein Hort Ewiggestriger, die Menschen nicht retten wollen.

    Ausgerechnet die Vorrechner von einst zahlen mit der billigsten Währung: Angst.

    Das Rezept der Partei-Führer: ein bisschen Laienbiologie, ein Schuss Schießbefehl, eine gute Dosis Menschen- und Systemverachtung und reichlich antisemitische Verschwörung.(…)
    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/die-afd-ist-ein-brauner-boeser-geist-44676316.bild.html

    Wenn diese Politik und Merkel- Willkommenskultur so weitergehen würde, dann sollte sie sich ganz schnell mal mit den Fakten der islamischen Zusammensetzung und Gesinnung der neuen „Gäste“ 80% islamideologisch geprägt in unserem Land beschäftigen. Da wird sie sich „mit Sicherheit“ noch gewaltig wundern.
    Unabhängig davon sollte sie mal über div. akteulle Informationen aus ihrem eigenen, so ängstlichen Israel, umhören:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-schin-beit-soll-terrorverdaechtigte-misshandelt-haben-a-1078980.html

    Ach ja… der unsägliche, überflüssige EU Versager M. Schulz gab aktuellst nebst o.genannter Knobloch auch noch ein Merkel-unterstützendes BlaBla über Europa/Deutschland und die AFD ab,- na klar Logo:
    Zitat: (…) „Wie schlimm wäre es, wenn die SPD in Sachsen-Anhalt hinter der AfD liegt?

    Schulz: Das wäre für alle demokratischen Parteien schlimm – nur glaube ich nicht, dass das passiert. Die steigende Anzahl von unzufriedenen Menschen im Osten Deutschlands, die sich abgehängt fühlen, ist ein großes Problem. Allerdings bietet die AfD keine sinnvolle Alternative, weil sie für kein einziges Problem eine Lösung hat, aber immer einen Sündenbock präsentiert. Diese Partei ist ein Schandfleck für die Bundesrepublik, weil sie allem widerspricht, wofür unser Land steht: eine offene, tolerante, auch kontroverse Gesellschaft – aber immer mit Respekt für die Andersdenkenden. Diese Typen muss man bekämpfen. (…).

    siehe:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/martin-schulz-ueber-afd-diese-typen-muss-man-bekaempfen-a-1078912.html

    Alle der gleichen Meinung- wo Wo ist Deutschland nur gelandet? Soll dies wirklich so weitergehen- von 80 Millionen Bürgern haben 80% =64 Millionen Menschen nichts mehr zu sagen? Anscheinend stellen sich dies die politischen Blender und Multikulti- Kulturbereicherer in unserem Land so vor. Hoffentlich nicht mehr lange- das Volk wacht auf. Es reicht!

  23. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 11:48
    23

    BRAVE DEUTSCHE HELDEN

    …Als das junge Mädchen mit ihren zwei Begleitern durch die kleine Gruppierung der vier Personen hindurchgelangen wollte, fasste ihr einer aus dem Quartett auf den Oberschenkel und an die Außenseite der Hüfte.

    +++Um eine Eskalation zu vermeiden, verhielten sich die Begleiter der 17-Jährigen passiv…
    http://www.idowa.de/inhalt.vilshofen-17-jaehrige-von-asylbewerbern-sexuell-belaestigt-polizei-sucht-zeugen.d02a0281-ff78-41b7-8ffb-b53f70aafd54.html

  24. 24

    „Verfassungsfeindlich“ ist das nicht, die WAHRHEIT auszusprechen – wohl aber regime-feindlich, und das ist ein entscheidender Unterschied! Das GG geht vom ERHALT des deutschen Volkes aus – dafür wurde es ja schließlich 1949 „gemacht“, sonst hätte man den Hooton-Plan gleich durchführen können!

    Der aktuelle Plan der EU-Linksfaschisten ist aber, den jetzt drohenden ZERFALL der EU in ihre NATIONAL-Staaten dadurch aufzuhalten, daß die Völker Europas durch eine europaweite Siedlungspolitik ZUR MINDERHEIT im eigenen Land gemacht werden, so daß es gar keine Nationalstaaten mehr geben kann!

    Dies ist ein klassischer Fall von VÖLKERMORD. Damit das aber nicht „rauskommt“, versuchen diese Verbrecher uns schon die SPRACHE VORZUSCHREIBEN, mit denen wir diesen uns tötenden Vorgang benennen sollen!

    Hier noch Merkels Völkermord-Plan kurz und bündig erklärt:

    „In Deutschland gibt es nur 11 Millionen Menschen zwischen 20 und 35 Jahren, die etwas zur Vermehrung beitragen werden. Wenn es Merkel also schafft, nur 5 Millionen männliche Ausländer in dieser Altersgruppe hier anzusiedel, diese ihre Familien nachholen und dieselbe Kinderzahl wie Hause beibehalten (3-4 Kinder), während die Deutschen ebenfalls ihre Kinderzahl beibehalten (1-2 Kinder), dann werden die Deutschen in den nachfolgenden Generationen bloß noch 20-25% der Gesambevölkerung darstellen.“ (zit. aus: http://www.killerbeesagt.wordpress.com/2016/02/23/kleine-aufmunterung/ )

    Von daher ist auch das sture Festhalten Merkels an der Grenzöffnung zu erklären, selbst auf Kosten eines Streits mit den übrigen europ. Völkern, die überleben wollen! Es geht hier um LEBEN oder TOD für unser Volk – aber auch für die reGIERenden Verbrecher, denn wenn das die Masse erst kapiert, sind sie erledigt!

  25. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 12:00
    25

    @ Kettenraucher #19

    DIE RASSISTISCHE ALEVITISCHE KURDIN MELY KIYAK

    HÄTTE MAN SCHON LÄNGST AUS DEUTSCHLAND WERFEN SOLLEN

    EBENSO IHRE MIO. ALEVITISCH-KURDISCHEN GLAUBENSGENOSSEN

    KINDEREHEN u. INZUCHT BEI DEN ALEVITISCHEN KURDEN:
    http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2008%2F01%2F21%2Fa0003

    SICHTBAR:
    http://www.taz.de/uploads/images/684×342/PP15_mely.png

    SCHWEIZ:
    http://images.nzz.ch/eos/v2/image/view/620/-/text/inset/528e0329/1.17692419/1350554915/aleviten-original.jpg

    DIE KURDEN BEI MIR, IN OWL, UM DIE ECKE SEHEN GENAUSO AUS!

  26. 26

    Langfristig gesehen denke ich, wird dieses Land in Zentraleuropa, das noch Deutschland genannt, in einer nahen Zukunft zu einem neuen Barbaricum ! Eine üble Wüstenei!

  27. 27

    @24 BvK
    Vollste Zustimmung !! Die Wut dieser Frau und ihr Hass auf die Hand die sie füttert (die Deutschen) ist völlig schizophren .

  28. 28

    Als Ende der 60er Jahre die Anstalten ihre Tore für fast alle Schizophrenen öffnete,war das eine medizinische Sensation.Ein Durchbruch war gelungen,eine zuverlässige,sehr wirksame Substanz,das Haloperidol war erfunden und fand erste Anwendungen.
    Es ermöglichte zunächst,und probehalber Freigänge,nach bedeutendem Erfolg wurden die Tore,mit Ausnahme der katatonen Schizophrenien,praktisch für alle geöffnet.Die befehlenden Stimmen waren fast Vergangenheit.Wohl gab es noch Zwischenfälle,die aber mit den weiterentwickelten Depotpäparaten bald auch Geschichte waren.
    Heute stehen wir vor selbigen Problemen,wie damals als die Schizophrenie nach nicht wirksam behandelbar war.
    Die gesamte etablierte Szene ist geisteskrank,dessen bin ich mir zu nahezu 100% sicher.Normalerweise käme in diesem Stadium,ähnlich wie damals,nur eine Verwahrung im Anstaltskrankengut in Frage.
    Problem dabei;man will einfach diese neuartige Geistesstörung nicht in die Liste der modernen Medizin aufnehmen.Man erkennt die Störung zwar,doch es fehlt der Nachweis.
    Die Schizophrenie war aber auch pathologisch nie nachweisbar,bis heute ist ihre Ursache und ihre Entstehungsörtlichkeit eine große Frage.
    Im MRT zeigten sich praktische keine Auffälligkeiten der Hirnmasse und ihrer Kammern.Lediglich das drittel Ventrikel schien diskret und leicht vergrössert.
    Man wusste aber,daß dies als Erklärung niemals ausreicht,eine Vergrösserung dieses Ventrikels
    kommt auch bei Gesunden vor,und ist gar nicht so selten.
    Das eine Vergrösserung der dritten Hirnkammer seelische Veränderungen bewirkt ist jedoch unstrittig.
    In praxi,und alleine für sich hat sie jedoch keinen echten,pathologischen Krankheitswert.
    Unser heutiges Problem,ist zwar ähnlich dessen,hat aber einen anderen Stellenwert.Nach der Durchleuchtung von Gysis Hirnsubstanz vor einigen Jahren,eruierte man erstaunliches,insoweit,und bis hier ist es bekannt,jedoch wurde der Befund des krankhaft veränderten niemals öffentlich bekannt,und wurde streng geheimgehalten.
    Ein Ansatz mit unbekannten Folgen also?
    Die Entdeckung der gutmenschlichen Hirnstörung???Wir wissen es nicht schriftlich,die Auswirkungen jedoch vernichten ganze Völker!
    Und noch mehr Sicherheit zu einer sich neu entwickelnden Geistesstörung,erhalte ich,weil es längst nicht mehr nur in der etablierten Szene vorkommt,sondern auch weite Teile des Volkes mit erfasst hat.Die gutmenschliche Geisteskrankheit ist nicht mehr nur in Politikerkreisen anzutreffen,sie breitete sich diffus und zunächst bland im gesamten Volke aus.Daher auch solche Wahlergebnisse!Und Abhandlungen die noch nicht einmal ein Schizo zustande brächte,seine Störung erreicht nicht ansatzweise was heute vor sich geht.
    Kriminell und nur noch forensisch verwahrbar,diese Kriterien erfüllt zur Zeit einzig und allein die etablierte Szene.
    Ähnlich,nein genau wie Gabriel,diese feiste S..
    glaubt der Schizophrene nicht an seine Krankheit,es ist keinerlei Krankheitseinsicht bei Schizos zu erkennen.Es geht sogar soweit das diese Kranken den Rest der Welt für krank halten,glauben sie doch sie seien die einzig gesunden.
    Und genau das lebt die,ethisch dazu noch verseuchte, etablierte Szene an uns aus.Wer will sich da noch wundern??

  29. 29

    @ 27 monika richter

    Moni, schön aufgedröselt…

    Die Reden nacher im BT, werden dem Geschreibsel der Mely-Tante in nichts nachstehen. Na ja, es ist 12.20 und ich werde lieber jetzt was zu essen machen. Mit leeren Magen vertrage ich das Geplapper der Buntlinge nicht mehr! Man liest sich.

  30. 30

    Chapeau!

    Zurücklehnen und geniessen:

    https://www.youtube.com/watch?v=1a28xK9Om_w

    ….weder Werbespots, noch Plakate müssen mich überzeugen!

  31. 31

    monika richter (27) …

    Intressanter Kommentar! Schon Ewigkeiten beschäftige ich
    mich mit dieser Problematik. Aber viel weiter als das
    Embryos von Drogen-konsumierenden Schwangeren,meistens
    mit Gehirn-Schädigungen zur Welt kommen,bin ich bis jetzt
    auch noch nicht gekommen!
    Kenne in Mannheim sehr viele Antifa-Gebärerinnen, und
    kann behaupten daß diese Theorie auf diese 68er-Muttis
    100%ig zutrifft – ein Blick auf ihre geistig behinderten
    Assifa-Söhnchen bestätigt DAS auf’s Allerdeutlichste!
    PS.
    Daß die meisten „Erzeuger“ zu allem Überfluß auch noch
    einer „kloranisch-verblödeten“ Kultur entstammen – ver-
    schlimmert diese psych-soziale Krankheit noch um Einiges! . . . bis dann Kumpeline – K.J.

  32. 32

    Wer eine bezahlbare Wohnung sucht, sollte ganz dringend ins „Ländle“ ziehen:

    Die SPD machts möglich!

    oder besser: der „Macit machts“:

    Unglaublich, wie weit die gehen 😆 :ol: 😆

    https://www.facebook.com/macit.karaahmetoglu/?target_post=352878721502649&ref=story_permalink

  33. 33

    Ergänzung zu #23

    Zu Merkels Völkermord-Plan äußert sich jetzt auch A. Kissler im „Cicero“:

    Die BundesreGIERung ist „nicht berechtigt, die Identität des Volkes, das sie repäsentiert und dessen Wohl zu mehren sie geschworen hat, einwanderungspolitisch AUFZULÖSEN.“

    http://www.cicero.de/berliner-republik/merkels-asyl-und-fluechtlingspolitik-wo-steckt-denn-nun-das-volk/60534#comments

    Das „Wohl“ ist auf jeden Fall nicht mehr gewahrt, wenn Merkel völkermordartige Maßnahmen zuläßt (vermutlich sogar gezielt geplant und ergriffen hat), die den Bevölkerungsanteil der DEUTSCHEN mittelfristig auf 20-25% reduzieren (sollen) – sie macht sich damit laut Völkerstrafgesetzbuch (VStG), § 6, sogar strafbar.

    Glaubwürdig wäre die ReGIErung nur, wenn sie ihrem Schwur gemäß alles dafür tun würde, daß sich die Deutschen wieder normal reproduzieren können – aber genau das unterläßt sie, weil sie als Knecht der linksfaschistischen EU genau das will, was auch die Antifa fordert: den VOLKSTOD, damit in Europa keine Nationalstaaten mehr entstehen können! Mit HOCH-KRIMINELLER Energie wird dieses Verbrechen von Merkel und ihren Claqueuren in der Lügenpresse verfolgt – unbelehrt auch dadurch, daß dieses Projekt durch den Widerstand der übrigen europäischen Nationen längst GESCHEITERT ist und wir Deutsche wieder einmal für ein kriminelles linksextremistisches „Menschenexperiment“ den „Kopf hinhalten“ sollen! Wird Merkel nicht in den kommenden Wochen und Monaten gestürzt, wird es hier noch viele Tote geben!

  34. 34

    DOKU

    Heute am frühen Morgen gehört bei bayern 5 info, daß Schäuble (“Spielraum ist eng!!”) in seinem neuen Etat 800.000 Flüchtlinge eingeplant, eingebaut hat !!!

  35. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 16:02
    35

    MERKEL HINTER GITTERN IM FRAUEN-KNAST

    STRAFKOLONIE 22 – Frauenknast in Sibirien:
    http://www.spiegel.de/video/strafkolonie-22-ein-frauenknast-in-sibirien-video-1128956.html

  36. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 24. Februar 2016 17:04
    36

    Der SPD Refugee Wellcome Lügner und indirekter Waffenlieferant nach Saudi Arabien&Co. S.Gabriel and Freands macht große Klappe -will die kritischen Bürger als Pack und Schande für Deutschland kriminalisieren – während die Polizei mit 80 Stunden Dienst in der Woche – (die Politik/der Staat dafür verantwortlich) gegen Europäisches Arbeitsrecht und anderen geltenden Gesetzen wegen der Überforderung bei der Überwachung des Flüchtlingstroms, ect.verstösst.
    Unfassbar, selbst die Polizeibeamten mussen inzwischen wegen evtl. Repressalien des Dienstherrn annonym und verdeckt zu diesem Merkel „wir schaffen das System“ Stellung nehmen.

    siehe Phönix „Zoom“ heute man 24.2.16 Wiederholung 16.30 – 17.00 Uhr

  37. 37

    @ disco45 #34

    Kann er vergessen:

    Österreich-Ungarn macht Europa „dicht“! Österreich und die Balkan-Völker lösen das „Flüchtlingsproblem“ NATIONAL – eine „Kettenreaktion der Vernunft“ kann einsetzen: damit wäre die abartige EU erledigt, für die man unser Volk „opfern“ will! Die VERNUNFT wird den irren Rollstuhlfahrer ÜBERROLLEN:

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id-77074036/fluechtlingskrise-oesterreich-verschaerft-konflikt-mit-griechenland.html

    Über Merkel wird man einmal sagen:

    „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“

  38. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 24. Februar 2016 17:52
    38

    DARF MAN MERKEL DEUTSCHEN-MÖRDERIN NENNEN?

    GAUCK, ZUHÄLTER DER RAPEFUGEES?

    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Zarin Angela angeblich wieder beliebter:
    12:54
    Wahltrend
    Merkels Beliebtheit steigt sprunghaft an

    Geht es aufwärts? Bundeskanzlerin Angela Merkel kann sich wieder über einen Sympathiezuwachs freuen.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (…) kann in dieser Woche einen weiteren Sympathiezuwachs von drei Prozentpunkten verbuchen. Das ergab ein von „Stern“ und RTL in Auftrag gegebener Wahltrend.

    (…)

    Gabriel abgeschlagen…

    http://www.welt.de/politik/article152585697/Merkels-Beliebtheit-steigt-sprunghaft-an.html?config=print

  39. 39

    @38 BvK
    Daran sieht man, das sich viele, viel zuviele Leute, nicht mit Politik beschäftigen.
    Echt traurig. Nur wenn es im eigenen Haus/Garage rumst, dann ist die Not groß…..!

  40. 40

    Deutschland 2016, ein Verbrecherparadies mit wachsender Tendenz. Rücksichtslose Politiker haben aus Deutschland eine Verbrecher-Kloake gemacht!

    Hauptstädte der kriminellen Multi-Kulti-Kloake.. NRW, HH, Bremen, Berlin, Frankfurt/M, Leipzig usw.. usw.!

    Kleine Aufzählung gefällig, von Verbrecherbanden/clans welche sich mittlerweile hier wie zuhause fühlen? Für Vollständigkeit kann nicht garantiert werden:

    Verbrecherische arabische/libanesischer/kurdische/türkische Großclans:

    Miri,
    Omeirat,
    Al Zein,
    Abou Chaker,
    Semou,
    Fakhro,
    Remmo,
    Fakhro,
    El-Zein,
    Osman

    Italienische Mafia:

    Cosa Nostra
    Clans: Gela,
    Agrigento,
    Partinicio,
    Catania

    kalabresische Ndrangheta

    Clans: Romeo-Pelle-Vottari
    Nirta-Strangio
    Farao-Marincola

    Camorra
    Clans: Licciardi,
    Moccia,
    Cava,
    Ascione,

    Gewalttätige Rockerclubs:

    Hells Angels
    Osmani-Clan
    Mongols
    Bandidos
    Satudarah
    Osmanen-Germania

    Einbrecher-Organisationen aus:

    Georgien
    Rumänien
    Albanien
    Bulgarien
    Armenien
    Tschetschenien

    und viele andere ausländische Verbrecher!

    Zigeuner-Clans, Goman u. a.

    afrikanische/arabische Vergewaltiger

    Drogenhändler aus Afrika

    mörderische moslemische Hardcore-Jihadisten / Terroristen / fanatische Salafisten

    hunderttausende moslemische/osteuropäische Kleinkriminelle und Schwerverbrecher

    Dazu kommt noch die gewalttätige Antifa und
    andere linksextreme Faschisten

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Und dann wollen uns diese strunz-dämlichen

    Politiker erzählen, wir hätten ein Problem

    mit der AfD!!!

  41. 41

    Herr Oppermann hat sich darüber beklagt , das wir Weimarer Verhältnisse haben. Wenn Antifa bei den Politiker Narrenfreiheit hat braucht man sich nicht wundern die Rechten die Juden von heute auch Antifa Methode. Wer Linken und Moslem Narrenfreiheit gewährt aber andere bei vergleichbarer Straftaten verfolgt ist kein Demokrat. Deshalb sind für mich Sozialdemokraten, Grünen und Linken Stalinisten!!

  42. 42

    @ Bernhard von Klärwo # 35

    Ja genau dort gehört se hin ! . . . Honni´s Rache . Ab in den Permafrost !

    . . . für immer .

    LG

  43. 43

    @35 BvK 35

    Genau so!!
    Da gehören die antideutschen Hetzer (Antifa & Co) nach ihrem Prozess hin.

  44. 44

    Eine Prognose für die nächsten 2 Jahre :
    Bis jetzt haben sich alle Komentare bewarheitet.

    Durch die zunehmende “ Unzufriedenheit “ der deutschen
    Bevölkerung , die Art und Weise wie mit Ihr umgesprungen
    wird , die Bevorzugung der Wirtschaftsflüchlinge im
    eigenen Land werden bald eindeutige Konzequenzen
    nach sich ziehen.!

    Verteilungskämpfe am Arbeitsmarkt , Wohnungssuche der
    sozial schwachen Schichten , das absolute Gefühl
    der Unsicherheit im täglichen Leben ,
    Ungerechtigkeit , Rechtsbeugung , Strafvereitelung ,
    Lügenverbreitung , Ausbeutung der Arbeitnehmer durch
    höhere steuerliche Abgaben ; Einbruch , Diebstahl
    Überfall , Tötung ;
    Ausbeutung des sozialen System durch Asylanten , Plünderung der Rentenkassen ,zunehmende Armut in Deutschland,
    Einbruch der deutschen Automobilindustrie ,wirtschaftl. Rückgang , Geldstabilität auf Ground Zero

    werden das Fass bald explodieren lassen.!!!

    “ Darauf verwette ich meinen A…. !!!

    Es werden sich “ Tumultartige Szenen “ bis hin zum „Bürgerkrieg “ in Deutschland entwickeln , sollte
    der Asylantenwahnsinn nicht rechtzeitig eingedämmt werden.!!!

    Und dann kommt das was immer kommt !

  45. 45

    Verantwortlich für die Zerstörung Deutschlands und Europas sind und waren,wie MM kürzlich völlig richtig betonte, einzig und allein die Sozialisten. Herr Gabriel,egal ob die Braunen oder die Roten. Beides das gleiche Pack,der gleiche Abschaum.Keine andere Ideologie hat im Laufe ihres unseligen Wirkens soviel Unheil, soviel Menschenleben auf ihr Gewissen geladen wie der Sozialismus. Außer der unsäglichen Mord- und Vergewaltigungs-Ideologie Islam.Die haben noch mehr Menschen ermordet und ermorden sie weiter. Diese,ihre Geistesverwandten, holten und holen die Sozialisten nun aber in Massen in unser Haus,und alimentieren sie mit allem was man zum Leben so braucht, bis wir pleite sind.Währenddessen vergewaltigen und morden diese hier weiter und die Politik und die Polizei versucht dies, wo sie kann, zu vertuschen.Und (auch) der bayrische Innenminister Herrmann (CSU!)will Kritik an diesem Islam kriminalisieren und unter Strafe stellen.Haben die denn alle den Verstand verloren? Was haben diese wahnsinnigen Politverbrecher aus unserem Land gemacht?
    …Ein Land der Welcome-Islam Idioten.
    Ein Land der Geisteskranken, die trotzallem immer wieder die Neue Sozialistische Einheitspartei(NSED) wählen.
    Die Partei der „Deutschland verrecke“-Masochisten.
    Die, die dafür verantwortlich sind, werden diesen Wahnsinn den sie angerichtet haben,in nicht allzu langer Zeit bitter bereuen.Leider nicht nur die.