Tafeln geben Essen nur noch für „Flüchtlinge“ aus. Arme Deutsche können sehen, wo sie bleiben.

Tafel nicht mehr fue Deutsche

Der Rassismus der Willkommenskulturalisten gegenüber dem eigenen Volk: Essen nur noch für Immigranten

_____________

Auszug aus der Website der
Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

„In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – und dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel.Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich: Sie sammeln „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und geben diese an Bedürftige weiter. 

Tausende ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren machen es möglich. Machen auch Sie mit! Jede Hilfe ist willkommen.“

***

 Von Alexander Heumann, Fachanwalt für Familienrecht, 28.2.2016

Düsseldorf: Ein Platz für Rassisten

Gestern erzählte mir eine gehbehinderte alte Dame, die fast nur noch mit Rollator gehen kann: Ab Juni 2016 müssten alle deutschen Tafelnutzer der Düsseldorfer ´Garather Tafel´ „für 8 Monate aussetzen“ und dürften dann nicht mehr bei der Tafel erscheinen. Man brauche das Essen für Flüchtlinge. Dies hätten Tafelmitarbeiter/innen ihr als ´Stammkundin´ klipp und klar mitgeteilt.

Rassismus

Ich riet ihr, sich bei verantwortlichen Stellen über ´Rassismus´ und – zumal als Behinderte – ´Diskriminierung´ zu beklagen. Eventuell auch einmal bei der Linken Jugend oder der Antifa vorzusprechen, die eigentlich immer ´unbürokratische´ Lösungen wüßten, wenn Rassismus Platz greift …

Spaß beiseite: Einen Rechtsanspruch hat man wohl nicht, bei den Tafeln etwas zu essen zu bekommen, es handelt sich nur um privat organisierte ´Wohltätigkeitsveranstaltungen´. Anders wäre es dann, wenn die Stadt den erforderlichen Berechtigungsschein gleichheitswidrig verwehren würde. Vom Ausschluss betroffene Deutsche besitzen aber den erforderlichen Schein – ab Juni 2016 soll das nur die Tafelbetreiber nicht mehr interessieren. Zwar gilt das Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) auch im privaten Recht, dafür ist es ja geschaffen worden. Aber seinem Sinn nach nur für diskriminierte Minderheiten, also nicht etwa für Deutsche wegen deren „ethnischer Herkunft“. Oder?

Die-Deutschen-schauen-ihrem-Untergang-vom-Sofa-aus-zu

Gerichtsentscheidungen zum AGG, in denen Deutsche in diesem Sinne diskriminiert wurden? Bisher Fehlanzeige. Geklärt ist, dass der Staat seine eigenen Bürger gegenüber EU-Bürgern anderer Staatsangehörigkeit benachteiligen darf, wenn das EU-Recht mehr Rechte als nationales Recht gewährt. Diese sog. ´Inländerdiskriminierung´ ist zulässig. https://de.wikipedia.org/wiki/Inl%C3%A4nderdiskriminierung.

Hier geht es aber nicht um Kollision deutscher Gesetze mit EU-Recht. Darf der Staat auch dann seine eigenen Staatsangehörigen benachteiligen, etwa gegenüber „geflüchteten“ ´Drittstaatlern´? Das ist eine rein verfassungsrechtliche Frage, auf die Art. 3 GG eine klare Antwort gibt: Nein, darf er nicht.

Sie würde sich zuspitzen, wenn man die Essensausgabe bei privaten Tafeln als „zivilrechtliches Schuldverhältnis“ (§19 II AGG) „in Bezug auf“ „den Sozialschutz, einschließlich der sozialen Sicherheit“ (§ 2 I Nr.5 AGG) oder „den Zugang zu und die Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen“ (§ 2 I Nr.8 AGG) behandelte. Immerhin ist auch die Schenkung (§516 BGB) als zivilrechtliches Schuldverhältnis. Vielleicht ist da doch juristisch etwas zu machen … gegen die Tafelbetreiber.

Wie dem auch sei: Die Rheinische Post sollte ihren Job tun und nachforschen, was da los ist. Ebenso die Tränendrüsen von ARD, ZDF, RTL, STERN etc. Vielleicht mögen auch intellektuelle Giganten wie Heribert Prantl dies zum Anlaß nehmen, uns nochmals mit mahnenden Worten ihre Religion der „Menschenrechte“ zu erläutern? Oder Kommissar Schweiger, eine Stiftung zu gründen. Möglicherweise könnten sich auch die lokale AfD oder CDU oder Kirchenvertreter um das Thema kümmern – falls sie nicht zu viel Angst haben, von Sigmar Gabriel als ´Pack´ bezeichnet oder von Ralf Stegners privatem Verfassungsschutz politisch verfolgt zu werden – ohne Aussicht auf ´Asyl´. Bei ´linken´ Parteien, die sich immer noch erdreisten, das Schlagwort von der „sozialen Gerechtigkeit“ im Munde zu führen, ist ja ohnehin Hopfen & Malz verloren.

Apartheid

Bei einer anderen Düsseldorfer Tafel sollen Deutsche nur noch an einigen Tagen der Woche zugelassen sein, die anderen Tage seien für Flüchtlinge reserviert. Bei öffentlichen Schwimmbädern ist dieses Lösungsmodell ja auch schon hier und da – wenn auch bislang erst stundenweise – erfolgreich eingeführt worden. Sogar auf Friedhöfen, denn wer will schon gerne neben ´Ungläubigen´ zur letzten Ruhe gesetzt werden. Ob all´ das der „Integration“ dient? Was würde Nelson Mandela dazu sagen? Apartheid bald auch im öffentlichen Nahverkehr oder auf größeren Plätzen, etwa an Silvester oder Karneval? Hauptsache, wir verteidigen unsere „europäischen Werte“!

?

Wissenskarte: „Ihren Höhepunkt erreichte die Apartheid nach dem Zweiten Weltkrieg, angeheizt durch zahlreiche Streiks schwarzer Minenarbeiter. Schwarze Radikale gründeten 1944 den Widerstandsverband „ANC Youth League“, eine Jugendorganisation des „African National Congress ANC“. „Afrika ist das Land der Schwarzen“ lautete ihr Motto. Gründungsväter waren unter anderem Nelson Mandela, Oliver Tambo und Walter Sisulu.“ http://www.planet-wissen.de/kultur/afrika/geschichte_suedafrikas/pwieapartheid100.html

?

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer, Parteimitglied der Sozialdemokraten (SPÖ), äußere kürzlich nach seinem Rücktritt in einem TV-Interview: „Europa befindet sich gerade in diesem Jahr in einem sozialen und wirtschaftlichen, noch viel mehr aber menschlichen und ethnischen Überlebenskampf.“ http://www.info-direkt.eu/fischer-ueberlebenskampf/

Quelle:
http://www.heumanns-brille.de/duesseldorf-platz-fuer-rassisten/


 

Tags »

64 Kommentare

  1. 1

    Hallo,
    es fällt mir schwer zu glauben daß Tafel Düsseldorf Deutsche aussperrt aus der Tafel. Schon erst REcht nicht wegen Flüchtlingen, denn für diese stehen doch Geldmittel ausreichend parat.
    Verstehe ich nicht.

  2. 2

    Und das ist nur der „Anfang“…

    Zuzüglich zum Lohndumping, dem immer knapper werdenden Wohnraum, wird als nächstes das ALG I, Hartz 4 und die Sozialhilfe, sowie die Ärztliche Versorgung und die Rente für Deutsche gekürzt…

    Ihr werdet sehen, GENAU SO WIRD ES KOMMEN…!!!

  3. 3

    Neueste Staatswillkür: Vermögen verprasst – Kein Hartz IV

    ..Soweit ist es bereits gekommen, dass jetzt neuerdings angerechnet wird wieviel Geld man ausgegeben hat, wenn man als Einheimischer Hilfeleistungen beantragt….

    https://www.netzplanet.net/neueste-staatswillkuer-vermoegen-verprasst-kein-hartz-iv/

    @Unwetter

    Und das ist die Fortsetzung!

  4. 4

    Des weiteren sage ich voraus, dass wenn eine türkische Kopftuch Oma, die kein Flüchtling ist und seit 40 Jahren in der BRD wohnt, trotzdem NICHT abgewiesen wird, wenn sie sich die Tüten wird vollpacken lassen, während ihr Besitzer, oder Pascha Sohn, um die Ecke in einem Fünfer BMW, oder Audi A6 auf sie warten wird…!!!

  5. 5

    Irgendwann müssen die Deutschen in den Bussen ganz hinten sitzen und Platz machen, wenn ein Türke oder Flüchtling sich setzen will – wenn wir denn überhaupt noch zum Mitfahren geduldet werden…

  6. 6

    Leute, soweit dürfen wir es nicht kommen lassen!
    Da müssen wir vorher ALLE nach Berlin, um….

    Mehr darf ich leider nicht schreiben….

  7. 7

    @ Bine #5

    Merkel den Essensbezug „für 8 Monate aussetzen“ – und das „Problem“ ist gelöst!

    Angeblich ist sie doch auch „Deutsche“ – warum steht ihr dann überhaupt noch Essen zu?!

    Ach so, gesetzlose Landes- und Volksverräter müssen natürlich noch ernährt werden, um ihren Job zu vollenden…

  8. 8

    unwetter-kumpel (3) …

    Hatten wir alles schon.Hatte mal einige Monate bei der
    Tafel ehrenamtlich mitgeholfen – und als ich bei der
    Besprechung diese (meist um die Ecke geparkten!) Luxus-
    karossen erwähnte, bin ich S O F O R T dort rausgeflogen!

    Heute parken sie bestimmt nicht mehr ‚um die Ecke‘ sondern
    genau vor der Tür! Der Islam gehört nunmal zu Deutschland!
    (wie die Ratten zum Hühnerstall)

  9. 9

    Die neuen Götter gehen vor, da hat eine alte gehbehinderte Deutsche aussen vor zu sein. Freu mich schon auf den Tag, an dems auch mich trifft.
    Hurra Doitseland, bist bald abgebrannt.

  10. 10

    Hallo Herr Mannheimer, bitte veröffentlichen Sie die E-Mail Adresse von besagter Tafel, die sollen merken das es Widerstand gibt gegen sowas.

  11. 11

    @ Alter Sack #6

    Dazu passend:

    “Viele Menschen kommen mit ihren Niedriglöhnen oder ihren geringen Renten nicht aus.
    Eine große Zahl davon bessert daher mit dem Sammeln von Pfandflaschen ihren Lebensunterhalt auf.
    Sie könnten von der Pfanderhöhung direkt profitieren.”

    Zitat: Dr. Michael Paul
    (CDU-Bundestagsabgeordneter in Berlin bis 2013.
    Danach: Der Kölner Stadtwerke-Konzern hat eine neue Stabsstelle für Verbandstätigkeit und Interessenvertretung geschaffen. Seit dem 15. März 2015 ist der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Paul Konzernbeauftragter für diesen Bereich).

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=906473029389285&set=a.279952078708053.61202.100000797899821&type=3&theater

  12. Bernhard von Klärwo
    Montag, 29. Februar 2016 17:38
    12

    Die unantastbaren heiligen Herrenmenschen aus Fremdland:

    …und dies, obwohl „Flüchtlinge“ nicht ihr Vermögen offen legen müssen u. zudem Kost, Logis, Klamotten, Elektronik, Fahrräder, Reparaturen, Renovierungen, Möbel, Elektrogeräte, öffentl. Verkehrsmittel, Arztbesuche, Krankenhaus u. Apotheke ohne Zuzahlungen, vollkommen frei haben plus Taschengeld obendrauf.

    „Flüchtlinge“ erhalten Essen für 16 Euro, Hartz-IV-Empfänger für 4,72 Euro:
    http://www.berlinjournal.biz/fluechtlinge-erhalten-essen-bis-16-euro-pro-tag-hartz-iv-empfaenger-nur-472-euro/

  13. Bernhard von Klärwo
    Montag, 29. Februar 2016 18:12
    13

    @ unwetter #1

    Genau! Die Deutschandbeherrscher werden sagen:

    Dem deutschen Volk ist es nun lange genug gut gegangen, jetzt muß geteilt werden, als ob unser Wohlstand, unverdient, vom Himmel gefallen wäre.

    Dabei heißt es doch in der Bibel „Im Schweiße eures Angesichts sollt ihr euer Brot verdienen!“ und dies taten die christianisierten Völker Europas, krempelten die Ärmel hoch u. schafften.

    Der Fleiß unserer Vorfahren u. die Faulheit der Orientalen, Maghrebiner(mehrheitl. ebenfalls Araber/Moslems) u. Schwarzafrikaner wird dreist unterschlagen.

    Viele deutschen Gutmenschen/Sozialfuzzis waren aber bis vor kurzem derart weltfremd, daß ihnen jetzt erst dämmert:

    „“Unter den Jugendlichen in Rosenheim sind vor allem Somalier, Eritreer und Afghanen. Hier stellten sie große Unterschiede in der Arbeitskultur fest, sagt Langenegger…

    Die Jugendlichen sollen in den Praktika zwei Tage à acht Stunden die Woche arbeiten. Aber viele schaffen das nicht(Nicht mal das!).

    „Die wissen gar nicht, wie Arbeit läuft“, sagt Langenegger. Sie nennt das eine „Konfrontation mit der Arbeitswelt“(Sie kennen Arbeit/-en gar nicht! Vor allem die Neger sind stinkfaul.)…

    Manche der jungen Leute akzeptierten keine Frauen als Vorgesetzte. Da heiße es dann: Mit euch putze ich nicht die Küche. Zu Hause hätten das die Schwestern gemacht.

    Mitterer sagt dazu: So eine Einstellung ändere sich nicht, nur weil jemand eine Grenze überquere…

    „Die komplexe deutsche Welt können wir denen nicht beibringen“ …

    An der Wirtschaft liegt es nicht. Die habe Interesse, ermögliche vieles,…““
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/ausbildung-von-fluechtlingen-in-rosenheim-14092678.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

    (Anm. d. mich)

  14. 14

    Wir sollten uns merken wer der Tafel spendet !!!

    Diese Lebensmittel werden von den Kunden bezahlt.

    Nicht von den Konzernen !!!

    +++++

    Die Entsorgung über die Tafeln ist vielleicht

    günstiger als wenn man dies über den Container

    entsorgen muss.

    Also kann man davon ausgehen, daß so manches

    Lebensmittel vom Markt entsorgt wird.

    Als Entlohnung bekommt der Marktleiter eventuell

    die Wohnung frische gestrichen oder den Rasen von

    Fachkräften gemäht.

    Das mit den Tafeln ist gelebte Korruption.

    Wie viele türkische Gaststätten kaufen so den

    Salat ein ????

    Ich denk, daß hier die Türkenmafia ganz groß

    drinn ist.

    Und mancher von der AWO verdient sich so nebenbei

    ein schönes Handgeld.

  15. 15

    Es gibt vielleicht mehr als wir denken können, die sich wie Udo, der Pfandflaschensammler, am Leben hält.

    https://rundertischdgf.wordpress.com/2016/02/27/altersarmut-oder-udo-der-pfandflaschensammler/

  16. 16

    Das erhöht nur noch den Druck im Kessel. Dem noch immer für jeden Scheiß klaglos zahlenden Michel geht es noch immer viel zu gut (jedenfalls der Noch-Mehrheit).
    Gabriels verlogene und heuchlerische Forderung nach Förderung der einheimischen Bevölkerung ist nur hohles Wahlkampfgetöse, weil ALLEN etablierten Volksverrätern der A…h vor Angst auf Grundeis geht wegen den steigenden Umfrage-Werten der AfD.

  17. 17

    Vielleicht muss das erst so kommen. Bestimmte Schichten der Deutschen Bevölkerung habe ich noch nie bei Protestkundgebungen gesehen! Viele von den Leutchen haben sich mit dem WENIGEN „eingerichtet“. Der Fernseher läuft den ganzen Tag, wenn die Kinder mittags nach Hause kommen gibts Teigwaren mit roter Soße aus der Flasche.
    So trifft es jetzt nach und nach alle Bevölkerungsschichten! Auf die eine oder andere Art. Offen oder verdeckt.
    Die ANTIFA droht Clausnitz offen mit „Trümmerung“.

  18. 18

    @Bernhard von Klärwo #12

    JA! Das sehe ich genau so, einen Kameradschaftlichen Gruß !

  19. 19

    Traurig !!

    Videosammlung:

    z.B.

    Zum Leben zu wenig: Wenn die Rente nicht reicht (Dokumentation)

  20. 20

    @11+12 BvK

    Auf den Punkt. So sehe ich das auch.

  21. 21

    Geht mal auf die Seite DDfE facebook (Direkte Demokratie für Europa).
    Polizei flüchtet vor Invasoren. Mehrere Videos. Die Wucht der Steinschläge ist deutlich zu hören.
    Diese explosive Ladung Kampfbereitschaft sollte in den Herkunftsländern zum Einsatz kommen um die Plünderer dort loszuwerden!
    Wer vor diesen jungen Männern die Hosen voll hat und diesen lieber die Ausreise nach Europa finanziert und organisiert ist doch wohl klar! Die würden den neuen Eroberungsplan für ein Groß-… nur stören!

  22. 22

    Hört, hört , dem fetten Lügenmaul- Siggi Gabriel ist

    doch noch sein soziales Gewissen eingefallen,

    unglaublich aber wahr ,

    kurz vor der Wahl fällt ihm ein , ja , wir haben

    das arme Deutsche Volk total vergessen , wie konnte

    denn sowas passieren ?

    Oma Käthe hat keene Kohle mehr , die Rente ist so

    niedrig und Opa Herrmann braucht natürlich eine

    sofortige Aufstockung zum Überleben.

    Ein Kalauer jagt den anderen und jetzt kommts ,

    Merkel , Hochverräterin und Schande Deutschlands

    sülzt “ Ich habe die verdammte Pflicht “ ja was

    für eine denn , ? Ihr dämliches Maul zu halten

    und auf Ihre Erlösung zu warten.!!!

  23. 23

    An den Grenzen auf der Balkanroute gerät die Sitiation stündlich mehr außer Kontrolle. Illegale Einwanderer versuchen gewaltsam Grenzzäune zu durchbrechen und Grenzpolizisten mit Steinen zu bewerfen. Diese Eskalation an europäischen Grenzen hat allein Frau Merkel mit ihrer unsäglichen „Wir schaffen das“-und „Keine Obergrenze“-Politik zu verantworten. Gestern wiederholte Frau Merkel bei Anne Will dieses Mantra erneut, und weicht keinen Zentimeter von ihrer Meinung ab. Damit erneuert sie auch ihre „Einladung“ an alle Unzufriedenen dieser Welt, hierher nach Deutschland zu kommen. Es ist unfaßbar, anstatt die jetzt schon aus den Fugen geratene Situation an den Grenzen zu deeskalieren, gießt diese Kanzlerin weiteres „Öl ins Feuer“! Die deutsche Kanzlerin hat nicht nur die deutsche Bevölkerung tief gespalten, sie hat Deutschland auch in Europa weitgehend isoliert. NEUWAHLEN, SOFORT!

  24. 24

    @ Bine # 5

    „Leute, soweit dürfen wir es nicht kommen lassen!
    Da müssen wir vorher ALLE nach Berlin, um“….

    . . . um , was ? . . . und ich nehme Brutus mit . Dann is aber Schluß mit
    lustig !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    1) . Bundesweit unterstützen die Tafeln inzwischen regelmäßig rund 1,5 Millionen Menschen und die Nachfrage steigt stetig .

    https://www.youtube.com/watch?v=0CvHyu5G6DQ

    2) . Enormer Andrang durch Flüchtlinge Tafeln in Deutschland stoßen an ihre Grenzen 🙁

    https://www.youtube.com/watch?v=nUQj7xZWDLg

    3). CASHKURS: „Die Tafeln“ – ein Armutszeugnis für Deutschland !? -Kurzversion-

    https://www.youtube.com/watch?v=5RM9D8KeQkk

    4) . „Dankbare“ Flüchtlinge in Friedland bereichern mit Faustschlägen und Eisenstangen !

    https://www.youtube.com/watch?v=4SIzhVxORcs

    . . . . äähhmm . . wie war das noch mit den Ratten im Hühnerstall ! 🙁

  25. 25

    @22

    Hier der dreckige randalierender Abschaum!

  26. 26

    Gegen solch kriminelles Gesocks hilft nur Hardcore Neue deutsche Welle! 😉

  27. 27

    Unglückliche „Flüchtlinge“ man hätte jeden eine Villa schenken müssen !
    Afd warnt . . . .

    https://www.youtube.com/watch?v=3q71DykReK8

    @ Thor # 21

    Korrekt , was Sie schreiben . Vor drei oder vier Jahren war schon einmal die Rede von Rentenerhöhungen für die , die unverschuldet – zbsp. durch Krankheit – in Frührente gehen mußten .
    Damals hieß es , daß Menschen über 50zig , die durch Krankheit nicht mehr arbeiten können , und in Frührente gehen müssen , nicht unter 1000 Euro im Monat sein sollten . Das sei ungerecht und Menschenverachtend .
    . . . bla bla bla bla . . . . und von heut auf morgen hat man nichts mehr davon gehört !
    Mich haben se mit 58 in Frührente geschickt . . . krank . . zwei Schlaganfälle nicht mehr vermittelbar . . . Schwerbehindert . . . 745 Euro im Monat !
    . . . cool , oder !

    C.Roth , von den Grünfinken , hat 15000 im Monat . Plus 4000 Aufwandsentschädigung !

    LG . . . 🙂

  28. 28

    @Zentrop
    #25

    Kenne ich, ist echt Geil!!! Gruß Du „Verrückter“… 😉 😉 😉

  29. 29

    Bei den ganzen Problemen die hier durch M.M. aufgezeigt oder durch die Foristen tagtäglich angemahnt werden, da soll die AfD oder die NPD eine Gefahr darstellen ??

    Ich lach mich weg!!

  30. 30

    Viele unserer guten Mitmenschen wissen nicht

    was auf sie zukommt.

    Dieses Land steuert auf die Unregierbarkeit

    zu.

    Mit so einem rasanten Tempo, daß es mir sogar

    die Sprache verschlägt.

    Viele werden die AfD nicht wählen, weil so eine

    Zeilenhure irgendeinen Mist gefragt hat.

    Und dann hat sie der Frau Petry das Wort im Mund

    herum gedreht.

    Was haben die davon ???

    Die sind doch die ersten die hängen !!!

  31. 31

    Auch ein Hunde-Quäl-Video ist zu bestaunen.
    Solche Unkultur hat in Deutschland NICHTS verloren!
    Ich bin gespannt, wann die ersten Steinugungs-Opfer zu beklagen sind. Der Sommer kommt, Deutsche Frauen und Mädchen sind NOCH nicht bereit sich zu verhüllen. Angesichts der Brutalität solcher Bereicherungs-Fachkräfte wird das aber rasch eingesehen werden.
    Vielleicht kommt es auch wieder so weit, dass sich Deutsche darum streiten , wer seine Kinder für bestimmte … herzugeben hat. Die Rituale bestimmter Unkulturkreise sind fast nicht mehr auseinanderzuhalten!

  32. 32

    Hallo Löwenherz,
    habe mal gegoogelt.
    hier der Kontakt. Die evangelische Kirche steckt dahinter.
    zentrum-plus.garath@diakonie-duesseldorf.de

  33. 33

    @ Terminator #23

    Deshalb habe ich meinen Satz (siehe #5) nicht vervollständigt… Sie können sich ja denken, was ich meine.

    Strang: „Graz: 15-jährige Schülerin von „Mitschülern“ mehrfach vergewaltigt. Lehrerin verschwieg die Tat“

    Bine #5
    Mittwoch, 24. Februar 2016 15:41

    Deutscher,

    besser: Ausländer vorher kennzeichnen, dann sofort abschieben.
    Inhaftieren kostet uns unglaublich viel Geld (1 Häftling = ca. 3.000 €/Monat).

    MM: Passage gelöscht! Achten Sie auf Ihre Worte! Aufrufe zu Straftaten sind strafbar. Für sowas erhalte ICH eine Strafanzeige….nicht Sie!

  34. 34

    kleiner OT
    Die Kumpels von Herrn Bartsch?
    Ob sich die „linke“ Vizepräsidendin des BT heute Abend bei Phoenix dazu äussert? Ich denke eher nicht.
    —————————
    Wegen geplanter Räumung
    Linksextreme drohen Berlins Innensenator Henkel mit Mord

    Linksextremisten haben Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) mit Mord gedroht. Grund dafür ist die geplante Räumung des linken Szenetreffs „Rigaer 94“ in Friedrichshain.
    .
    Linksradikale befürchten, dass ein ehemals besetztes Haus in der Rigaer Straße in Friedrichshain und weitere Objekte bald geräumt werden, berichtet die BZ. Deshalb riefen Unbekannte auf der Internetseite Indymedia dazu auf, „mit allen Mitteln“ die Räumungen zu verhindern. Der Aufruf, der mit „Autonome Gruppen“ unterzeichnet wurde, forderte, dass „am Tag X“ Berlin „brennen“ solle und endet mit der Parole: „Bei Räumung 1 Millionen Sachschaden und Henkel im Kofferraum!“
    Anzeige

    Die Polizei interpretiert dies als Mordaufruf. Sie sieht darin eine Anspielung auf den von der Roten Armee Fraktion ermordeten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer, dessen….
    ———————————

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/linksextreme-drohen-berlins-innensenator-henkel-mit-mord-a1310683.html?neuste=1

  35. 35

    Italien spricht Einladung an Asylbetrüger aus!!!

    Wir garantieren freie Fahrt nach Germoney

    Frei nach dem Motto, Asylvbetrüger kommt nach Italien, wir garantieren die freie Fahrt nach Germoney:

    Statt jetzt ein Signal zu senden: Wir machen dicht!, spreizen sich bereits der Präsident der Region Apulien und der Präfekt von Bari vor den Kameras mit Aussagen wie:

    „Wir sind bereit, erste humanitäre Hilfe zu leisten. Wichtig ist die Gewährleistung der Weiterreise in die angestrebten Länder.“

    Man fasst es nicht, unbedingt den Beitrag hier lesen.

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=397534

  36. 36

    Warnung an alle Schmarotzer der EU, äh ich meine

    unsere Mit – Glieder In der EU.

    Wenn wir wirtschaftlich in die Knie gehen, dann

    habt ihr nichts davon.

    Wir erholen uns wieder.

    Ihr nimmer mehr.

    Achtung.

    Aufgepasst.

  37. 37

    „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“ fällt mir dazu ein.

    Sicher: Der gemeinte Vater, die bedingungslose Liebe, vergibt – ohne Frage. Aber das heilt die Krankheit nicht und rettet uns auch nicht vor Untergang bzw. Aussterben. Denn das sind die nicht so rosigen Aussichten für den Fall der Nichtheilung.

    Ich spreche von DER Krankheit (überhaupt), der einzig wahren Krankheit. Was unsere „Fachleute“, dieWissenschaftler / Mediziner „Krankheiten“ nennen, sind nur verschiedene Symptome der Krankheit. Obwohl auch vereinzelt wissenschaftliche Fachleute die Wahrheit kennen und sie gelegentlich auch aussprechen.

    So wie Aaron Antonovsky, Medizin-Soziologe und Begründer der „Salutogenese“. Er hält ALLE „Krankheiten“ für psychosomatisch. Oder Erich Fromm, der offen gesagt hat, daß die Erwachsenen der modernen Gesellschaft nicht erwachsen sind.

    „Wege aus einer kranken Gesellschaft“ war eines seiner Bücher zu diesem brisanten Thema.

    DIE Krankheit – die Bibel nennt sie die „Sünde“ / „Lüge“, das „Übel“ / „Böse“ – ist viel älter als die Bibel: Über 10.000 Jahre. Evtl. sogar schon 74.000 Jahre. Die „Zivilisation“ hat sich mit ihr parallel entwickelt.

    Die „Zivilisation“ ist die GROBSTOFFLICHE Symptomatik der FEINSTOFFLICHEN Krankheit, die im UNBEWUSSTEN der unerwachsenen Erwachsenen grassiert. Dort merken sie nichts davon – bis die Symptome merkbar werden. Doch wer dann zum Arzt geht, erfährt in aller Regel nicht die Wahrheit und bekommt keine Hilfestellung für die grundlegende Heilung, sondern nur zum Kaschieren oder Unterdrücken der Symptome – während die eigentliche Krankheit im unbewußten Untergrund weiter wütet und sich evtl. ANDERE Möglichkeiten des Ausdrucks sucht.

    Die zivilisierte Gesellschaft ist „nicht im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte“, wie die Justiz formuliert. Diese Gesellschaft leidet an ungeheilten seelischen Verletzungen und folglich an einem ganzen „Bündel“ von Störungen – allen voran die Angst-Störung (meist als „latente Angst“) und demzufolge Störungen des freimütigen Sagens und Fragens – also eine Kommunikations- und Lernstörung.

    Unterbleibt die Heilung bis über die Pubertät hinaus, wird es außerdem eine Reife-Störung – weil man mit Neurose nicht wahrhaft erwachsen werden kann. Und es gibt dann eine „Wahrnehmungs- / Erkenntnis-Störung“, weil die Befallenen keinen Einblick haben in die höhere – feinstoffliche – Ebene der Wirklichkeit.

    Die zivilisierte Gesellschaft – und darin die allermeisten Einzelpersonen – sind ahnungs- und orientierungslos. „Fremde, unbekannte Mächte“ gestalten ihr Leben und machen es immer mehr Menschen – wohl schon den den meisten – zur „Hölle“.

    Die grundlegende Heilung ist in jedem Einzelfall jederzeit möglich – und zwar auf dem völlig natürlichen Weg des Bewußtseins-Wechsels, des „Aufstiegs“ zum „höheren / wahren Selbst“, der feinstofflichen Seele.

    Die wesentlichen Schritte des Weges stehen unter „Wahre Heilung“ auf http://www.Seelen-Oeffner.de.

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang Heuer
    Projekt Seelen-Oeffner

  38. 38

    In Düsseldorf Garath ist keine Ausgabesteller der Düsseldorfer Tafel, sondern dort verteilt die evangelische Kirche Lebensmittel.
    Warum werden dann hier die Tafeln verunglimpft, ohne vorher sie Sahverhalte zu recherchieren?
    http://www.zwd.de/wAssets/docs/azd/Essensausgabe.pdf

  39. 39

    Ich kenne auch 2 „Flaschensammler“ die ihr Hartz IV etwas aufbessern.
    Aber wehe ich sage etwas gegen unsere „Abkassierer“. Das geht doch nicht, da muß man helfen, usw.
    Wenn ich dezent darauf hinweise, daß, je nach Kinderzahl etc., hier wesentlich mehr gezahlt wird, als an Deutsche, die evtl. jahrelang eingezahlt und gearbeitet haben treffen mich
    Blicke und man wechselt Blicke untereinander
    die mir klar machen: ich bin’s der Rassist.
    Selbst Hartzer finden den Wahnsinn richtig.
    Also was solls.

  40. schwabenland-heimatland
    Montag, 29. Februar 2016 23:53
    40

    Merkels Fernseh Auflage Nr. 2. „Alleine Zuhause“ Werbeauftritt gestern in der ARD bei Anne Will.

    1. Zitat im Cicero von Christoph Schwenicke :“ Während ihres Gespräches mit Anne Will verwendete Angela Merkel das Wörtchen „Ich“ alle 14 Sekunden. Das sagt viel über ihr Amtsverständnis im elften Dienstjahr aus. Damit sind wir auch schon beim Thema. Denn eine Sache fiel in diesem Interview neben der, sagen wir, Unbeirrtheit der Kanzlerin auf. Es war die Verwendung des Wörtchens „Ich“. Der Autor dieser Zeilen hat sich mit Blatt und Kuli das Gespräch noch einmal zu Gemüte geführt und eine Strichliste gemacht. Inklusive der Spielarten mein/mir/mich, fiel dieses Wörtchen 257 Mal. (..)

    http://www.cicero.de/berliner-republik/kanzlerin-im-ego-modus-was-die-wortwahl-angela-merkels-ueber-ihr-selbst-und

    2. (…) Zitat.: „dem Zuschauer wird fast schwindlig- schreibt der focusOn- Merkel verlässt sich nur noch auf sich selbst.
    (…) das Gefühl, in der Flüchtlingskrise Teil eines Teams zu sein, hat sie ganz offensichtlich nicht mehr. Die einzige, auf die sich Merkel noch verlassen will, ist Merkel. Sie ist in der Flüchtlingskrise die „last woman standing“. Doch diese Erkenntnis scheint bei der Kanzlerin weder Panik noch Mutlosigkeit hervorzurufen. Sie hat ihr Mantra lediglich leicht abgeändert – „Ich schaffe das“ statt „wir schaffen das“. „ICH bin zutiefst überzeugt, dass der Weg, den ICH eingeschlagen habe, der richtige ist““, sagt sie bei Will. (…)

    http://www.focus.de/politik/deutschland/ich-schaffe-das-statt-wir-schaffen-das-sie-glaubt-nur-noch-an-sich-selbst-wie-das-letzte-halbe-jahr-merkel-veraendert-hat_id_5322143.html

    3. (..) Zitat. „Merkel warnte angesichts der Flüchtlingsströme quer durch Europa vor nationalen Alleingängen mit Grenzschließungen und Obergrenzen. „Das ist genau das, wovor ich jetzt Angst habe, wenn der eine seine Grenze definiert, muss der andere leiden. Das ist nicht mein Europa“, sagte Merkel.“

    4. Anne Will ARD – Community bisher 3249 Kommentare!
    Tendenz- mit Halbfragen und stoischen Antworten Merkel im Alleingang und mit Tunnelblick volle Fahrt in den Untergang Deutschlands.
    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Deutschland-gespalten-in-Europa-isoliert-Wann-steuern-Sie-um-Frau-Merkel,diskussionmerkel104.html

    Man, waren das noch „ruhige“ Zeiten, als G. Schröder 2003 von der noch damaligen CDU Oppositionsführerin Angela Merkel vorgeworfen wurde, Deutschland auf einen Sonderweg zu führen. So schrieb sie in der „Washington Post“, Gerhard Schröder spreche „nicht für alle Deutschen“. Das ging schon sehr weit. Das war eine ausdrückliche Distanzierung von der Politik des Bundeskanzlers.

    Und heute macht sie das Gleiche hoch 10. Entweder meint nun diese (noch) Bundeskanzlerin wirklich sie könnte in der Flüchlingskrise wie Jesus über Wasser gehen, oder Erwachsene mündige Menschen wie Untertanen und ihre kleinen Kinder behandeln und überzeugen, (obwohl sie selbst keine Kinder hat), oder sie ist tatsächlich Kraft ihres verliehenen Amtes Größenwahnsinnig geworden. Ich glaube Letzteres. Wurde ihr dieses Gen von Erich Honnecker ihrem DDR Ziehvater vererbt? Er hielt sich auch offenbar für den größten lebenden Führer des internationalen Sozialismus“, gab Werner Krolikowski, in der SED-Spitze zuletzt zuständig für Landwirtschaft, Anfang 1990 bei einer Vernehmung zu Protokoll, „für einen der Größten von Weltgeltung überhaupt, so groß war seine Eitelkeit.“ (Siehe z:B. div.unlängst aktelle Ähnlichkeiten und Bezeichnungen Merkels in der „Times“)
    Selbst Honeckers Kanzleichef Frank-Joachim Herrmann, der bis heute seinem früheren Oberen öffentlich kein böses Wort nachruft, räumte vor der Justiz ein, daß Honecker in den letzten Jahren seiner Herrschaft „die Wirklichkeit nicht mehr so sah, wie sie war. Doch zum Aufstand gegen Honecker fand sich unter den Genossen 18 Jahre lang keiner. Die Parteidisziplin und die Angst um die eigene Existenz waren bis zum Wendeherbst 1989 stärker. Zur Einsicht in die Realität und ihre Erfordernisse war der Generalsekretär, als Gorbatschow 1985 in Moskau die Macht übernahm, längst nicht mehr fähig. Die selektive Wahrnehmung der Wirklichkeit ist ein Phänomen in allen links – sozialistischen Systemen. „Die Rederei über das entmündigte Volk im Sozialismus“, so der ehemalige SED-Chef in einer vor einigen damaligen erschienenen Rechtfertigungsschrift lapidar, „entbehrt jeder Grundlage.“ Der 79jährige Honnecker lebte unbeirrt von jenem „Prinzip Hoffnung“ Berge versetzen zu können dem er sein ganzes Leben lang hinterhergelaufen ist. Die geballte Faust, die Honecker beim Verlassen der chilenischen Botschaft in Moskau ins Fernsehen reckte, war ernst gemeint. (…)“. ( Auszug aus dem Spiegel 1992 – Wie Erich Honecker die Deutsche Demokratische Republik in den Abgrund geführt hat.

    bemerkung: Parallelen zur heutigen gesamtdeutschen Politikerkaste und deren Entwicklung sind nicht ganz zufällig!

    Ps. Zum Wahnsinn passend –
    schon wieder – In Schleswig-Holstein | Zwei Mädchen (14 und 18) in Erlebnisbad vergewaltigt?
    Zitat Bild: Die Schülerinnen waren Sonntag gegen 17.30 Uhr bei der beliebten Rutsche, als plötzlich zwei Sexgangster über sie herfielen und sich an ihnen vergingen. Die Polizei ermittelt wegen Vergewaltigung, brachte die beiden Flüchtlinge (14, 34) aus Afghanistan zum Haftrichter.
    Das Amtsgericht Norderstedt hat gegen beide Beschuldigte Haftbefehl wegen des Verdachts der Vergewaltigung erlassen. Der dringende Tatverdacht wurde festgestellt. (…)

    http://www.bild.de/regional/hamburg/sexuelle-noetigung/zwei-jugendliche-in-spassbad-sexuell-genoetigt-44751628.bild.html

    …und heute Montag 29.2.16 als wäre der o.g. Wahnsinn noch nicht genug –
    Headline „Frau in Burka läuft mit abgetrennten Kinderkopf durch Moskau“

    http://www.unsertirol24.com/2016/02/29/grauenvoll-burka-frau-laeuft-mit-abgetrenntem-kinderkopf-durch-stadt/

    Wann ist dieser ganze Albtraum endlich zuende?

  41. 41

    Solange 80 % der Deutschen diese Parteien wählen, die das Alles zu verantworten haben, scheint es noch nicht schlimm genug zu sein.

    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.

    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und Verdammt

    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last

    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt

    11. März 1850 Hoffmann von Fallersleben der Dichter der deutschen Nationalhymne

    …und es wird noch stärker kommen, als wir uns das heute vorstellen können…

  42. 42

    @38 NPD KV UNNA / HAMM

    Vollkommen richtig.
    Auch in Wien Sharia & Islam!
    ——————————
    Auszug:

    Wien: Islamische Sittenwächter verprügeln Familienvater

    WIEN. Vier tschetschenische Islamisten haben in Wien in der Nacht zum Sonnabend eine Frau, ihre Tochter sowie zwei von deren Freundinnen belästigt und bedroht. Als der Familienvater und ein weiterer Passant die Männer aufhalten wollten, wurden sie von den Tschetschenen zusammengeschlagen.

    „Als mein Sohn im Rettungsauto lag, strömte ihm plötzlich das Blut aus der Jacke“, sagte der Vater des eingreifenden Passanten. Der Ehemann der belästigten Frau schilderte dem österreichischen Kurier: „Ich habe eine zweieinhalb Zentimeter große Platzwunde über dem Auge.“ Beide Männer erlitten dabei zahlreiche Verletzungen. Die Polizei schickte nach dem Eingang des Notrufes sieben Funkwagen zum Tatort…
    ——————————–

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/wien-islamische-sittenwaechter-verpruegeln-familienvater/

  43. 43

    Tafeln zu wenig Essen wegen Asylanten
    https://www.youtube.com/watch?v=YTT9axyptfg

    Das ist die Tafel wo ich einmal war, weil ich 100% Erwerbsunfähig bin und wegen der Stromnachzahlung kein Geld mehr hatte. Beziehe das gleiche wie H4 und muss mir davon noch selbst Medikamente kaufen, weil ich mit einigen Ärzten im Streit liege, lag(wegen politischer Unkorrektheit) und nie wieder hier einen Arzt aufsuchen werde.Das kostet mich monatlich ca.200 Euro und da bleiben dann nur
    noch 204 Euro für alles im Monat übrig.

    Das Essen dort in der Tafel darf man laut BRD Gesetz nichteinmal Tieren geben.
    Das kann man eigentlich nicht Essen nennen was die dort ausgeben.
    Ich habe 1 Tüte voll mit Brötchen bekommen, aber die waren steinhart,dazu noch 2 steinharte angeschimmelte Schwarzbrote. 6 kleine Scheiben Mortadella, 1 mal 125ml Götterspeise,1 labrigen, verwelkten Suppenbund, 2 alte Clementinen, 1 schwarze Banane und 1 rote Kerze, weil es kurz vor Weihnachten war.
    Sofort aufgefallen waren mir die ganzen Ausländer, das stimmt.
    Getafelt(was ein Name)wird in der evangelischen Freikirche(die sind doch reich, mit ihren ganzen Entgiftungskliniken, Ländereien usw).
    Einmal zur Tafel einkaufen dauert den halben Tag, Schlange stehen, Nummer ziehen, dann gehts erst nach 2 std. los mit dem Nummer aufrufen, wenn man Pech hat, dann hat man eine ganz hohe Nummer und dann dauerts erst richtig.

    Auf jeden Fall gehe ich dort nie wieder hin, die Mohammedaner können doch in die Moschee gehen?!
    Der eine Euro ist mir dafür zu schade, das Essen reinster Abfall und das gewarte totale Zeitverschwendung.
    Die Supermärkte freuen sich, denn ihr Abfall wird regelmäßig kostenlos von Menschen durch deren Magen-Darmtrackt entsorgt.
    So kann man auch testen wie lange das Mindeshaltbarkeitsdatum überschritten werden kann, man ist ein Forschungsobjekt der Lebensmittelhersteller.

    Verbieten sollte man sowas Menschenunwürdiges.
    Für INVASOREN ist alles Geld der Welt da, für die Deutschen nichts und wenn man dagegen protestiert, dann wird man noch bestraft oder weggeekelt.

  44. 44

    Nachtrag: Internet kann ich nur nutzen, weil es hier Freifunk gibt. Sonst wäre Internet für mich absolut unbezahlbar. Ich hoffe Merkel und die ganzen Verantwortlichen Politiker, linke, rotlackierte Ärzte(100%hier), Antifa& co, heuchelnde, geizig, reiche Kirchen bekommen noch
    ihre gerechte Strafe!
    Ihr habt Euch ein neues Volk geholt, hoffentlich geht ihr damit unter. Nie war Geld da und jetzt aufeinmal sprudelt es, aber nur für eure Lieblinge.

  45. 45

    „Niemand hat die Absicht, gewalttätige Flüchtlinge, aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland zu lassen!“ (Frei nach Walter Ulbricht 15. Juni 1961)

  46. 46

    Für die Grünen ist Volksverhetzung ein Verbrechen, ausser natürlich die Verhetzung richtet sich gegen das deutsche Volk, dann ist sie in Ordnung.

    Woher kommt nur dieser Hass der Linken gegen das deutsche Volk?

    Wie rottet man ein Volk aus?

    Ganz einfach: Das Alliierte Oberkommando sichert sich die Oberhoheit über die Massenmedien und das Schulsystem, indoktriniert die jungen Generationen von Kindesbeinen an, lehrt sie sich und ihr Volk zu hassen, und schürt diesen Hass bis zum Extrem, so lange bis in den Opfern dieser Konditionierung der Wunsch generiert wird ihr eigenes Volk und Kultur zu vernichten.

    Letztlich führt dies zu einem Autogenozid.

    Die Linken haben nur insofern ein Interesse daran Migranten zu helfen, als man diese missbrauchen kann als Abrissbirne gegen das deutsche Volk. Ihr Handeln wird nicht gespeist aus Mitgefühl für die Armen dieser Welt, sondern aus dem Hass gegen alles Deutsche.

    Man liebt alles, so lange es nur dem deutsche Volk schade.

    Und um dem deutschen Volk zu schaden ist man sich auch nicht zu schade dafür zu lügen, zu betrügen, Wahlen zu manipulieren und Bilder zu fälschen.

    Passt die Realität nicht zur Ideologie, dann macht man es eben passend.

  47. 47

    1. Die Tafeln sind in der Hand des rotgrünroten Nationalverräter-Milieus, sie betreiben auch dessen Propaganda.

    2. Viele Tafel-„Kunden“ haben dadurch einen schönes Zusatzeinkommen im Vergleich zu den Hartzern und Armen, die nicht dort hingehen (können.

    3. Bei Defiziten (oft bei bekannter rotgrüner Mißwirtschaft) wird ein großes Geschrei gemacht und von der Stadt ein Zuschuß gefordert.

    Überhaupt versorgen die meist rotgrünroten Stadt-Regierungen ihr Klientel reichlich sozial und politisch aus öffentlichen Geldern = Verdacht der Veruntreuung!!

    4. Das deutsche Volk ist politisch dumm und dekadent-verkommen, die Hoffnung (auf die Wende zur Rettung) stirbt zuletzt, aber bald ist es soweit!!

  48. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 1. März 2016 7:17
    48

    @ Klabautermann #14

    Ein Marktleiter bekommt gar nichts, unter der Hand, frisch gestrichen!

    Mein Sohn ist Marktleiter. Marktleiter sind mehr unter Kontrolle, als die normalen Mitarbeiter. Er hat noch eine Hierarchie von mehreren Personen über sich. Marktleiter arbeiten im schnitt 70 Std. die Woche, gehen noch auf Schulungsseminare, haben dauernd die „Hohen Herren“ des Bezirks u. der Zentrale im Betrieb… Zudem die staatl. Behörden, Buchprüfer, Eichamt, Materialkontrolle usw. solche, die z.B. die Ware auf Qualität untersuchen, z.B. ob ein Beil oder Hammer wirklich ungefährlich ist, der Norm entspricht usw.

    Mein Sohn wohnt gar nicht in dem Landkreis, wo der Baumarkt steht. D.h. kein ehrenamtlicher Tafelmitarbeiter(ältere Hausfrauen, Rentner, Langzeitarbeitslose, chronisch Kranke/Leute mit Handicap) würde 30km fahren, um fremden Herren zu dienen. Gemeinsam mit seinem Vater u. einem Kumpel kriegt er seine Wohnung, jederzeit in Eigenleistung, selber frisch getüncht.

    Bei der Tafel arbeiten jede Menge Langzeitarbeitslose, alle ohne Auto. Als aufstockende Rentnerin gehe übrigens nicht zur Tafel.

  49. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 1. März 2016 7:19
    49

    @ disco45 #43, welcher schrieb:

    „Das deutsche Volk ist politisch dumm und dekadent-verkommen“

    Nur Sie, Superguterdurchblickerdeutscher, natürlich nicht, gell! 😛

  50. 50

    Dachte die Asylforderer erhalten ihre Speisen vom Catering-Service gereicht? So wie deutsche Hartz 4-Empfänger. Warum gehen die dann noch zu den Tafeln?

    MM: Weil Catering fertiges Essen bringt. Bei den Tafeln kann man aber bekommen, was man will. Das ist ein wesentlicher Unterschied.

  51. 51

    @ Bernhard von Klärwo:

    Es ist nicht nur das „deutsche Volk“, es ist die – sehr! – große Mehrheit der „zivilisierten Gesellschaft“. Es ist DIE Krankheit, DIE „Lüge“ / „Sünde“ (Absonderung, Abtrennung), DAS „Übel“ / „Böse“, die „kollektive Neurose“ / „Krankheit der Gesellschaft“, usw. usw. – die Literatur dazu ist reichlich und vielfältig.

    Herzlichen Gruß!

  52. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 1. März 2016 9:17
    52

    29.02.16
    „“Algerischer Autor
    Warum Frankreich keine Islam-Kritik duldet

    Der algerische Schriftsteller Kamel Daoud ist für seine Köln-Kommentare scharf von französischen Soziologen attackiert worden. Ein Lehrstück über die Schwierigkeiten, den Islam zu kritisieren. Von Martina Meister, Paris

    „Wofür steht der Name Kamel Daoud?“, fragt eine Handvoll französischer Soziologen. Ihre Antwort lautet: für Islamophobie, genauer gesagt für arabischen Selbsthass, der in Islamophobie umgeschlagen ist. Kamel Daoud zeigt sich in einem persönlichen Brief an seinen amerikanischen Kollegen Adam Shatz zutiefst schockiert von diesem „nicht legitimen, skandalösen“ Vorwurf…““
    http://www.welt.de/politik/ausland/article152787482/Warum-Frankreich-keine-Islam-Kritik-duldet.html?config=print

  53. 53

    @ disco45 #43

    Sagen wir mal: Es gibt ZUVIELE Dumme (die gar nicht begreifen, was hier abgeht) und Verkommene (bösartige Volksfeinde, die die Benachteiligung und Demütigung ihrer Landsleute aktiv betreiben, vor allem aus dem Grünen-, dem SPD- und dem Gewerkschaftsmilieu) – noch aber ist das anständige deutsche Volk nicht ganz verloren! Wir haben aber gegen potentielle kommunistische Massenmörder zu kämpfen, die vor keinem Verbrechen zurückschrecken, um ihr Vernichtungsziel gegen unser Volk durchzusetzen:

    Mao hat Ende der 60er Jahre in China 35 bis 55 Millionen Hungertote unter seinen Landsleuten zu verantworten – da wirst du auch nicht sagen: die Chinesen insgesamt sind „verkommen“, da sie so etwas zuließen! Da aber in Baden-Württemberg und anderswo seine Anhänger reGIERen – durch irre Deutsche an die Macht gebracht! – gehe ich davon aus, daß diese Mao-Erben auch 50 Millionen Deutsche verhungern lassen würden, wenn es ihrem Ziel diente, das homogene deutsche Volk durch Ausländermassen zu „ersetzen“! Vorerst klappt’s aber noch mit „weicheren“ Methoden: Schon jetzt kriegt ein Ausländer das 3-fache eines deutschen Hartzers und Deutsche werden einfach von den Tafeln ausgeschlossen. Sie haben unser Volk schon „an der Gurgel“ – wären wir alle bloß dumm und verkommen, bedürfte es keines Volks- ud Seelenmords durch Masseneinwanderung und Genderisierung!

  54. 54

    @ heureka47 #37

    Eine schöne Seite, leider konnte ich nicht die wesentlichen Schritte des Weges unter „Wahre Heilung“ finden.

  55. 55

    @ NPD KV UNNA / HAMM #41

    Zutreffend.
    Man sieht, daß bereits damals – im 19. Jh. – die Kopf-in-den-Sand-Stecker enorme Probleme bereiteten.

  56. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 1. März 2016 14:30
    56

    Tafeln in Deutschland sind kein Grund zum Feiern! Es ehrenamtliche paradox geförderte Armutsökonomie und zeigt wo der Staat versagt. Für die Politik ist es die bequemnste kostenlose Sozialfürsorge auf Kosten anderer und zeigt das vermeintlich reiche Deutschland und eines seine großen Defizite. Der Armuts- und Rechtumsbericht würde noch viel graphierender negativ ausfallen wenn es diese Einrichtungen nicht geben würde.
    Die (Wirtschafts-) Flüchtlinge verschärfen dieses Problem noch viel mehr.

    http://www.spreezeitung.de/5689/tafeln-sind-weder-sozial-noch-nachhaltig/

    Systematischer Irrsinn – Eine Tüte für einen Euro
    https://www.youtube.com/watch?v=wxWnXGz2zUo

    https://www.youtube.com/watch?v=t4NpzeJM2ZQ

    Stefan Selke, 45, Autor des Buches „Schamland“ und Soziologie-Professor an der Hochschule Furtwangen sagte: „Schluss mit Tafeln“ – Grund siehe oben – der Staat meint uns gehts doch gut- das Problem materielle Armut unterm Teppich.
    Die Tafeln versorgen regelmäßig 1,5 Millionen Deutsche. Schluss damit, fordert Stefan Selke. Zwanzig Jahre nach der Gründung der Tafeln müsse man das Konzept der Armenversorgung neu überdenken:
    http://www.cicero.de/berliner-republik/armenspeisung-selke-schamland-weg-mit-den-tafeln/54239

    und als video:
    Veröffentlicht am 14.06.2015
    Sozialstaat Deutschland-Endstation Suppenküche-Tafeln-Kleiderkammer-

  57. 57

    Wahre Heilung (Wolfgang Heuer)

    1: Angst konstruktiv überwinden können lernen – und nicht nur zu verdrängen. Mut aufbringen, sich dem Unbekannten zu stellen.

    2: Sich dem Unbekannten, den Schrecken / „Dämonen“, im eigenen (Unter-)Bewußtsein, bzw. den unangenehmen Gefühlen, stellen.

    3: Erkenne, dass die – evtl. bildhaften – Schrecken / „Dämonen“ in dir, im Unterbewußtsein, verdrängte negative Gefühle sind.

    4: Die verdrängten / abgespaltenen Gefühle sind in deinem Unterbewußtsein „gefangen“ und wollen befreit, erlöst, werden.

    5: Die in deinem Unterbewußtsein „gefangenen“ Gefühle können nur über den Weg durch dein Bewußtsein befreit werden.

    6: Die in dir „gefangenen“ Gefühle können nur befreit werden dadurch, daß sie sich als die manifestieren können, die sie sind.

    7: Erkenne, dass deine Angst keine eigene Macht hat, sondern nur die, die du ihr mit deiner Aufmerksamkeit(senergie) gibst!

    8: Statt GEGEN die Angst zu „kämpfen“, richte deine Aufmerksamkeit, dein Bewußtsein, auf die einzig wahre Macht, die Liebe!

    9: Mit der Kraft / Macht der Liebe kannst du dein (Unter-)Bewußtsein von allen „Dämonen“ / Ängsten / Störfaktoren reinigen.

    10: Hilfreich ist, sich auch rational zu entscheiden, HEIL werden zu wollen und bereit sein, alles dafür Erforderliche zu tun.

    11: Lerne deine höhere Bewußtseins-Dimension, das „Höhere / wahre Selbst“ und seine höherdimensionalen Qualitäten kennen.

    12: Erkenne das höchste Prinzip des Universums und entscheide dich zu ihm, identifiziere dich mit ihm und seinen Qualitäten.

    13: Das höchste Prinzip / Gesetz des Universums ist „bedingungslose Liebe“. Die höchste Kraft / Macht ist die Lebens-Energie.

    14: Die Entscheidung zum Höheren / wahren Selbst, zur Liebe / Lebens-Energie, macht dich FREI, GANZ, HEIL: wahrhaft erwachsen.

    15: Mit der Entscheidung zur Liebe / Lebens-Energie heilst du dich selbst und kannst auch anderen auf dem Weg dorthin helfen.

    16: Als wahrhaft erwachsener, spirituell bewußter, Mensch kannst du SYMBOLIK erkennen und deuten und Nutzen daraus ziehen.

    17: Als wahrhaft Erwachsener wirst du deine Potenziale / Möglichkeiten erkennen und sie liebe- / verantwortungsvoll einsetzen.

    18: Wenn du die bedingungslose Liebe lebst, wirst du dich auch als bedingungslos glücklichen Menschen erkennen und bezeichnen.

    19: Als wahrhaft heiler Mensch wirst du alles Kranke erkennen und deine Potenziale nutzen, der wahren Heilung zu dienen.

    20: Als wahrhaft heiler Mensch bist du Herrscher in deinem Bewußtsein, das Liebe ist. Also: „Liebe – und tu was dir beliebt“.

    21: Sei, was du bist. Wenn das Sein erfüllt ist, stellt sich die Frage nach dem Sinn nicht mehr.

  58. 58

    Herr Heuer, vielen Dank !

  59. 59

    Der Verein ist ein e.V.

    Dadurch sind seine Einnahmen (Spenden, Zuschüsse) steuerfrei.

    Wenn sich die versorgte Klientel eingengt wird, könnte vielleicht die Steuerfreiheit entfallen?

    Ein Schreiben an das zuständige Finanzamt könnte das klären.

  60. 60

    Satz 3 korrekt

    Wenn die versorgte Klientel eingeengt wird, könnte vielleicht die Steuerfreiheit entfallen?

  61. 61

    OHNE WORTE!

    Da bleibt die Spucke weg.
    Zappenfinster wirds im Land!

  62. 62

    Für dei Tafeln sollte es Berechtigungsscheine geben, die „Flüchtlinge“ NICHT erhalten können. Aber dann überfallen sie wohl Berechtigte, um deren Schein zu rauben (Unterscheid zum Stehlen: Wer haut und klaut, der raubt)

  63. 63

    an 10
    Hallo 10 Löwenherz

    Mail an
    Düsseldorfer Tafel

    http://www.kostbar-das-kulturevent.de

    auf Impressum gehn.
    Man kann eine Mail über ein Kontaktformular
    (mail an „Unser Servicteam“) schicken

  64. 64

    RE: „Bernhard von Klärwo Dienstag, 1. März 2016 7:19 49 auf @ disco45 #43, welcher schrieb: „Das deutsche Volk ist politisch dumm und dekadent-verkommen“- Nur Sie, Superguterdurchblickerdeutscher, natürlich nicht, gell! ? “

    Es mögen noch viele Deutsche beruflich und privat gut sein (aber das läßt auch nach mit fortschreitender Dekadenz), aber politisch bleibe ich bei meiner vernichtenden Aussage.

    Wäre der BRD-Wahlpöbel, der das alles -unentschuldbar, da ohne jeden Zwang- seit Jahrzehnten angerichtet hat durch Wahlen und Nichtwähler-Duldung, eine Privatperson, würde ich ihn (An ihren Taten, Früchten sollt Ihr sie erkennen!) als ein asoziales bis kriminelles Subjekt betrachten, ihn verachten und ächten, meinen Kindern den Kontakt verbieten; wäre er ein Familienmitglied, würde ich ihn längst rausgeworfen haben mit einem kräftgen Tritt und ein paar nonverbalen Belehrungen aufs Ohr.

    Er hat nämlich vielen anständigen Deutschen früherer guter Mentalität seit langem das Leben versaut, auch privat, man denke nur mal an die einfachen Leute

    (Alte, Rentner, Arme, alleinstehende Frauen -einmal vor 20 Jahren im STERN Aussage einer ALTEN FRAU in einem Türkenviertel von Landau: „Früher war es noch schön hier!“- usw.)

    in den von Türken und Ähnlichen überfluteten einstigen Arbeitervierteln, an die vielen Gewaltopfer wie jede Woche eine ermordete Oma.

    Diejenigen rotgrünroten und Merkelschen Super-Humanisten, die sich so vehement menschelnd für die ach so armen „Flüchtlinge“ einsetzen, hat man von denen schon mal ein Wort des Mitgefühls für die vielen Opfer dieser Migranten-Flutung gehört?? NEIN!!

    Ein Volk ist nunmal in der Demokratie (und bei uns herrscht so mit das gerechteste Wahlsystem weltweit) voll verantwortlich und schuldig für die von ihm gewählten Politiker, Parteien und daraus folgenden Zustände. Und Zwang wie 1945 liegt schon lange nicht mehr vor!!

    Wenn regelmäßig immerhin 60% der Wahlberechtigten die kriminellen Vernichtungsparteien wählen, dann sind diese WählerInnen genauso schlimm (und bei GRÜN und PDS ganz gewiß) wie diese Parteien.

    Oder aber das Volk ist schuldunfähig, weil sie fast alle einen Dachschaden haben, dann ist es als schwächliches lebensunfähiges Wesen wie in der Natur zum Untergang verdammt, der ja auch kommt, wenn nicht baldigst noch das Wunder der großen Wende zur Rettung passiert.

    Aber natürlich, wenn man jeden Lebenssaft verloren hat, dann kann man als nur noch 40% Deutsche mit abnehmender Tendenz weiterhin hier leben auch unter einer islamisch-nichteuropäischen Bevölkerungs-Mehrheit, natürlich weniger komfortabel. Aber ein Volk, was sich schon in noch guten Zeiten so verkommen läßt, wird auch das annehmen.