EILMEDLUNG: Erstes Wahlergebnis aus Wahllokal in Heilbronn: AfD lässt mit 25 Prozent Stimmenanteil alle Parteien hinter sich

AFD Wahlergebnis HN 13-03-2016

Bericht und Foto: MM

Die AfD schafft es auf Anhieb auf Platz 1
25 Prozent aller Nackargartacher gaben dieser Partei ihre Stimme.

Es gab einige Unruhe, als ich mich bei einem Heilbronner Wahllokal als Wahlbeobachter ankündigte. Punkt 18 Uhr begann die Stimmzettelauszählung durch 6 Wahlhelfer. Die Wahlbeteiligung in diesem Wahllokal lag bei knapp über 60 Prozent. Alles verlief reibungslos. Ich konnte mich mit eigenen Augen davon überzeugen, dass die Stimmen richtig ausgezählöt wurden. Das sensationelle Wahlergebnis war wie folgt:

AfD: 117 Stimmen; Grüne: 96 Stimmen; CDU: 83 Stimmen; SPD: 83 Stimmen, FDP: 35 Stimmen; Die Linke: 21 Stimmen; ÖDP: 7 Stimmen; Alpha: 4 Stimmen; NPD: 3 Stimmen; Die Partei: 2 Stimmen; REP: 0 Stimmen; Ungültig: 13 Stimmen.


Auf Anhieb hat die AfD sämtliche Altparteien und selbst die seit Monaten die durch die Medien bestens  beworbenen Grünen weit hinter sich gelassen. Die geradezu unsägliche mediale Hertzkampagnen gegen die AfD - gerade in den letzten Tagen vor der Wahl in sämtlichen Medien und TV-Kanaälen zelebriert - hat zumindest in diesem Wahllokal nicht die gewünschte Wirkung gezeigt.

Der heutige Tag kann in die Geschichte eingehen.


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 13. März 2016 19:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AfD, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

51 Kommentare

  1. 1

    Strohfeuer!

    Die AfD wird es nicht schaffen! Dafür sorgen schon die Altparteien.

  2. 2

    Gratulation! Gute Leute da in Frankenbach - liegt etwas außerhalb von Heilbronn, aber freu mich mit ihnen, daß sie "die richtige Wahl" für unser Land getroffen haben.

  3. 3

    Kritisch-positives Abwarten. Wie entscheiden die Wähler im übrigen Land? Ja, die Hetze des Systems und seiner Parteien gegen die AfD war schlimm gewesen. Der Haß dieser selbst ernannten "Demokraten", die keine sind, brannte lichteroh. Zu hoffen ist trotzdem ein AfD-Wahl-Erfolg.

  4. 4

    Meinen herzlichen Glückwunsch an die Afd! Fühlt sich toll an, wenn man selber Mitglied ist.

    Eben auf Deutschlandfunk:
    Motive der Wähler, warum sie Afd gewählt haben:

    “nur 27% wählten aus Überzeugung“, der Rest aus Enttäuschung“

    Und verächtlich herabblickend wurde behauptet:
    Die Wähler bestanden überwiegend aus „Arbeitern und Hartz4-Empfänger“

    Ja und was will Deutschlandfunk damit sagen?

    Dass Arbeiter und Hartz4-Empfänger weniger Verstand haben und weniger gebildet sind? Dass diese Gruppe eine niedere Kaste darstellt?
    Dass die Afd nur von „Bescheuerten“, von Lohnempfängern gewählt wird.
    DAS ist das Problem, welches Deutschlandfunk hat!: abgehoben, selbstverliebt, klugscheißerisch, widerlich, abartig, menschenverachtend!

    War es nicht die Arbeiterklasse, die in der Geschichte für positive Veränderung gesorgt hat?

  5. 5

    Es sieht bieher nicht so schlecht aus, was die Gesamtprozente der AfD angeht.
    Sachsen-Anhalt zeigt wies geht!
    Tolle Leute, tolle epochal hohe Wahlbeteiligung!
    Auf die Sachsen ist Verlaß!

    Tolles Ergebnis für Heilbronn!
    Gratulation!

  6. 6

    @ Westkultur 4#

    Sehen Sie sich doch um Gottes Willen die Wahl auf dem livestream von Elsässer an (compact);
    So einen epochal historischen Tag sollte man sich nicht mit dem Geschwätz von diesen Mainstramreportern versauen.

    🙂

    🙂

    🙂

    Auf was ich mich ganz besonders freue, das ist die Zeit, wenn Maische und co vom Platz ziehen müssen!
    Gesenkten Hauptes..... 🙂
    Und arbeitslos!

    Dann können sie ja auch endlich mal mit gutem Gewissen die AfD selber wählen, weil sie dann auch endlich auf Haß4 sind.

    hehe

  7. 7

    sollte sich der Trend fortsetzen, wirds Kravall u. Tumulte auf Deutschlands Straßen u, Plätzen geben. Alles linke, bunte, migrative Volks wird sich zusammentun und hysterisch Front gegen "Dunkel-Deutschland" machen, was unweigerlich zu agressiven Reaktionen führen dürfte. Drohen uns nun turbulente Weimarer Zeiten?

  8. 8

    gestern war eine riesen veranstaltung in berlin.

    dabei hat ein - ich sag mal moslem - gute worte gebracht.
    einzig waren seine hinweise zu den moslems nicht ganz zutreffend. er meint nämlich das es nicht stimmt das moslems "irre" sind.
    ich denke mal das muss er sagen um zu ünerleben. naja, es gibt ja auch son paar gute... vielleicht 20000 in ganz germanistan.

    jeden falls hier seine ansonst passenden worte zum system ab 2h58min

  9. 9

    Wenn man es genau nimmt ist gerade bei dieser Wahl die Beobachtung und auch die bestätigung das alle Stimmen richtig ausgezählt wurden eine Gute Sache.

    Das ergibt für jeden Wahlhelfer doch ein Berühgendes Gefühl.

  10. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. März 2016 20:41
    10

    Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut!

    Die Sozialisten arbeiten immerhin schon seit der Frz. Revolution(Freiheit auch für Verbrecher/öffnet die Knasttore u. Inzest*; Gleichheit, außer für die Sozibonzen, für diese Extrawürste; Brüderlichkeit zu jedem u. allen) an ihrer Macht:

    „“In Frankreich wurde bereits im Jahr 1810, mit dem Strafgesetzbuch Napoleons, der Inzest für straflos erklärt. Den Anstoß lieferte die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in der französischen Revolution:

    „Das Gesetz hat nur das Recht, solche Handlungen zu verbieten, die der Gesellschaft schädlich sind.“ Ein solcher Schaden lässt sich beim einverständlichen Inzest aber nicht feststellen – oder nur sehr schwer.““
    http://www.spiegel.de/spiegel/a-540272.html

  11. 11

    Westkultur 4
    Das System-Gesindel haut immer so um sich, wenn's für sie - Verzeihung - Scheiße läuft. Da wird relativiert, schön geredet, verdächtigt und verleumdet. Da werden Wähler ihres Wahlverhaltens wegen beleidigt und beschimpft. Dabei ist es kotzegal, ob jemand aus Enttäuschung oder sonst aus welchem Grund seine Stimme der AfD gibt. Er gibt sie der AfD und dami basta!

  12. 12

    was für ein schwarzer sonntag...

    das ergebnis ist: alles geht so weiter...vorerst. evtl werden invasoren jetzt noch "schneller" reingeholt.

    im besten fall können die afd etwas schneller aufklären. aber naturgemäss will das volk lieber kuscheliges sehen wie ein neugeborenes im zoo.
    und würd mich nicht wundern wenn die antifanarziessen nun haschisch auf staatskosten bekommen und nochmehr rumvandalieren vor afd büros

    also, entweder ist michel komplett doof, oder die wahlen werden schick manipuliert.
    3 lösung, wir haben schon 20 mio wahlberechtigte moslems in DE und nicht wie manche behaupten 5 mio

  13. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. März 2016 20:45
    13

    @ Westkultur #4

    Hat die linke Journaille etwa einen GedankenleserIn beschäftigt? 😛

  14. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. März 2016 20:53
    14

    @ deutscher #12

    Verbreiten Sie hier keine Weltuntergangsstimmung! Bitte blesen Sie meinen Komm. #10

    Ferner überlegen Sie, wie Ihre Anstrengungen das deutsche Volk aufzuklären verstärkt werden können.

    Bedenken Sie auch, wieviele Wahlplakate der AfD von der linken Reaktion zerstört u. gestohlen wurden. Wieviele Lügen u. Verleumdungen über die AfD aufs deutsche Volk gekübelt werden.

    Immernoch haben viele Deutsche kein Internet u. werden durch die Gehirnwäsche der Mainstreammedien deformiert.

  15. 15

    @ Alfons 03
    Sonntag, 13. März 2016 20:44
    11

    hi Alfons,
    das ist eine karaktersache. selbstverliebte psychopathen/soziopathen können kein schuldgefühl entwickeln oder zugeben das sie mist gebaut haben. ganz im gegenteil, die sind erbost wenn ihnen das jemand sagt

    selbstverliebte psychopathen geben erst nach, wenn sie von einer oberen institution eine ansage bekommen. das aber auch nur, weil sie angst haben ihren eigenen status zu verlieren

    im prinzip sinds weicheier.

    treff mal erika alleine nachts im wald. was denkst du wie lieb und nett die zu dir ist.....

    oder treff rolliwolfi auf sylt ohne bodys und schieb in mal mit ein passenden worten richtung brandung. da wirst du sehen wie die suppe aus seinem sitz läuft...

  16. 16

    Dieses Wahlergebnis ist weder Nazi noch rassistisch... Dieses Ergebnis ist LOGISCH! UND ICH FREUE MICH RIESIG. Die Gewinner sind ganz KLAR EINZIG und NUR die AfD. Warum? Ganz einfach, dass erste mal dabei und Boooooom! Und eines wünsche ich den Altparteien: Den UNTERGANG MIT ALLEM BRIM UND BORIUM!

  17. 17

    zu @Westkultur#4: gut beobachtet - tatsächlich ist bei den meisten Grünen/Mainstream-Linken eine kaum verdeckte Abscheu u. bonierte Verachtung der sog. "bildungsferneren" Schichten, sprich der proletarischen Arbeiterschichten u. kleinen Angestellten üblich, ohne dass man sich dies offen eingestehen würde. In Wahrheit halten sich die meisten "Bürgerlichen" und linksgrünen Besserverdiener ganz besonders die Migranten/"Refugees" tunlichst von Leib u. Wohngegend, und auch ihr studentisch-alternativer Nachwuchs pflegt allenfalls Kontakte zu bessergestellten akademischen Ausländern - man bleibt also meist streng unter sich.
    "Wir schaffen das" bedeutet v.a.: -lasst euch was einfallen, wie ihr nun mit der Völkerinvasion zurecht kommt, ihr da unten in euren "Ghettobezirken" u. ärmlichen Vorstädten. Die Migranten zu "integrieren" ist doch traditionell eurer Job - da wo wo wir leben sind die Lebenskosten für euch unerschwinglich, erst recht für Ausländer! Vermischt euch also ohne viel Zicken zu machen u. werdet halt noch dunklere Deutsche, wo nötig konvertiert zum Islam, wäre das Beste für euch - und für uns sowieso...

  18. 18

    Westkultur --- hihihi ?

  19. 19

    @ Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. März 2016 20:53
    14

    @ deutscher #12

    Verbreiten Sie hier keine Weltuntergangsstimmung!.......

    ##################################

    hi BVK,
    der welt gehts ja gut.
    akt Porsche (deutscher luxussportwagenhersteller) freut sich über höhere verkaufszahlen...in der welt!

    Ausländische käufer kaufen erfreut deutsche waren. Dank target 2 (auf 605 mrd gestiegen) brauchen die es nicht zu bezahlen weil es deutschland ja soooo gut geht.

    DAX30 firmen gehören mehrheitlich ausländern (welchen spielt schon fast keine rolle mehr)

    Die geburtenzahl der michels lag bei etwa 0,5. Wird nun gegen 0,weniger gehen. dabei reden volksdeutsche davon den dreh noch hinzukriegen. Nur so: vergewaltigen ist nur plusdeutschen erlaubt.

    ....nur um ein bruchteil der fakten zu nennen.

    Natürlich ist rom nicht an einem tag gebaut worden.
    Aber deutsche werden in einem jahrhundert weg sein. Das ist universal gesehen mehrfache lichtgeschwindigkeit.

    Und das allerschlimmste ist, dass meine mitmenschen das alles so verwirrt, dass die damit kaum klar kommen.

    so isse 🙂

  20. 20

    Westkultur --- Kein Fragezeichen. Gesendet habe ich ein sehr glückliches Smiley. Nur ein Ipad kann dieses wohl nicht umwandeln. Taugt halt nichts dieser Ami MÜLL...

  21. 21

    @ Kreuzotter 17#

    gut beobachtet.

    🙂

  22. 22

    der von den besatzern überwachte springerclub mit seiner WO hatte die tage fast alle kommentatorforen schon tagsüber geschlossen mit dem hinweis "aus qualitätsgrünen bla bla"

    Nun, obwohl sonntag abend, die foren sind wieder beschreibbar....

    dieses spirl wird langsam sowas von durchsichtig, dass man echt nur noch.........

    ps: wann bauen wir eine datenbank mit adr von medienmitarbeitern?

  23. 23

    http://www.compact-online.de/morgen-mit-compact-tv-live-bei-den-landtagswahlen-dabei/

    Kubitschek ist wirklich gut, der Mann. Ein echter deutscher Denker, wie er im Buche steht.

  24. 24

    In PFORZHEIM hat's die Verräter-"C"DU "halbiert":

    2011: 44,5%

    2016: 22,4%!!!!

    Die AfD liegt, wie in Frankenbach, VOR allen anderen:

    AfD: 24,2%
    Grüne: 24,1%
    CDU: 22,4%

    CDU und Crashman wenigstens in 1 Großstadt in Südwest "abgestraft":

    http://wahlen.pforzheim.de/wahlen2016/LTW_2016.html

  25. 25

    deutscher --- Mit der Aussage könnten Sie recht haben. Allerdings gehe ich eher davon aus, dass die "Wahlzettel" der Probewähler vor 2 Wochen, gut verteilt und natürlich auch MIT ausgezählt wurden. Ein Sprichwort dazu: Trau nicht, schau nicht...

  26. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 13. März 2016 21:34
    26

    wenn man die Ergebnisse der CDU betrachtet, die Grünen von 3 Bundesländern 2 davon auf 5% kleingestutzt,(schade dass es nicht noch weniger wurden!) die SPD ohnehin gewaltig verloren hat, die Linke weiterhin unter "ferner liefen", lediglich Kretschmann einen enormen Wählerbonus erhielt das ihm zum Sieg in Bad. Württ. verhalf -(für was eigentlich?),
    zeigt dies doch eindeutig, dass diese linke Merkelkurs-Einheitspolitik und Refugee Wellcome Klatschorgie komplett gescheitert ist!
    Die AFD ist eindeutig der Sieger dieser Wahlen. Ich hoffe, sie nutzt diese einmalige Chance aus dem Stand ihr Profil in einer lautstarken, konstruktiven und auch wahrnehmbaren Opposition zum Vorteil ihrer Wähler zu entwickeln.
    Es hätte noch mehr drin sein können, die linken Attacken, auch von den Lügen Medien haben vielleicht doch noch ein paar Prozente gekostet.
    Trotzdem Gratulation und viel Erfolg in der politischen Kleinarbeit in den jeweil. Landesparlamenten.
    Denk ich an Deutschland,dann...
    Es wird Zeit, fünf vor Zwölf, die dicken Bretter zugunsten einer posiven Veränderung der Politik für die Menschen in Deutschland zu bohren!
    Solche Schlagzeilen sollte es in nächster Zeit ununterbrochen geben,Zitat:
    "Groko erlebt Wahl-Debakel in der Flüchtlingskrise | Horror-Tag für Merkel und Gabriel"
    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise-in-deutschland/super-sonntag-briefing-44915318.bild.html

  27. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 13. März 2016 21:38
    27

    Die linke Reaktion heult:

    Sonntag, 13. März 2016
    „“Neuer Eklat

    Steinbach beklagt Merkel-„Diktatur“…

    Die Wahllokale waren noch nicht geschlossen, da sorgte Unions-Politikerin Erika Steinbach mit einer neuerlichen Attacke gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel für einen Eklat. Mit Blick auf einen Bericht der „Welt am Sonntag“, wonach die EU künftig schneller über die Aufnahme von Flüchtlingskontingenten aus der Türkei entscheiden will, twitterte Steinbach: „Seit September alles ohne Einverständnis des Bundestages. Wie in einer Diktatur.“ Indirekt wirft die Menschenrechtsbeauftragte der Union ihrer Parteichefin also vor, die Grundsätze der Demokratie zu unterwandern…““
    http://www.n-tv.de/politik/Steinbach-beklagt-Merkel-Diktatur-article17210351.html

  28. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Sonntag, 13. März 2016 21:54
    28

    Herzlichen Glückwunsch für Ihr Heilbronn, Herr Mannheimer!

  29. 29

    Spiegel TV auf dem Dreckssender RTL 22:00

    "Moderator" Kay Siering dieser verlogene Rasierklingenfresser meinte , er müsste sich über diese Wahlergebnisse schämen .
    Dann benutzte dieses Schwein auch noch Wörter wie :
    . . . fremdenfeindlichkeit , brauner Mop . . . Hass . . . usw + usf.

    DAS SIND DIE WAHREN SCHWERVERBRECHER IN DIESEM LAND ! ! ! !
    DAS SIND DIE WAHREN DRECKSCHWEINE DIE AN ALLEM SCHULD SIND ! ! ! !

    Es muss ein gewaltiger Sturm durch Deutschland fegen ! ! ! !

  30. 30

    Ergebnisse der Landtagswahlen !

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/landtagswahlen-ergebnisse

    SUPER , WEITER SO ! . . . 🙂

  31. 31

    Ja Herr Mannheimer in Heilbronn hat die Demokratie funktioniert.Auch wenn Kretschmann gewonnen hat,die AfD wird eine gute Oppositionsarbeit machen.Herr Meuthen ist mir sympatisch.

  32. 32

    Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahlen am 13.03.2016 Land Bade-Württemberg

    Wahlberechtigte 7.685.778
    Wähler(innen) Wahlbeteiligung 5.412.301
    Ungültige Stimmen 51.950
    Gültige Stimmen 5.360.351
    davon für

    CDU 1.447.249 -12%
    GRÜNE 1.622.631 +6,1
    SPD 679.872 -10,4
    FDP 445.430 +3,0
    DIE LINKE 156.211 +0,1
    PIRATEN 21.773 -1,7
    REP 17.467 -0,8
    NPD 23.605 -0,6
    ÖDP 38.509 -0,2
    DIE PARTEI 17.049 +0,3
    BüSo 166 -0,0
    DKP 144 +0,0
    ALFA 54.764 +1,0
    Tierschutzallianz 480 +0,0
    AfD 809.311 +15,1
    ARMINIUS-Bund 49 +0,0
    Bündnis C 602 +0,0
    DIE EINHEIT 214 +0,0
    DIE RECHTE 713 +0,0
    FREIE WÄHLER 4.640 +0,0
    MENSCHLICHE WELT 872 +0,0
    TIERSCHUTZPARTEI 17.470 +0,3
    Einzelbewerber 1.130 -0,0

  33. 33

    Mannheim auch nicht schlecht!

    http://wahlen.mannheim.de/LTW2016/index.php#Stadtbezirk5

    ...man beachte die "bildungsstarken" Bezirke....

  34. 34

    Geil-o-mat!!! Der heutige Tag i s t in die Geschichte eingegangen!!!

  35. 35

    das wirklich perfide ist, dass die meisten guten menschen nicht bemerken wie sie verarscht werden. natürlich gibt man ihnen nun hoffnung zwischen durch. aber doch nicht mehr oder wirklich.

    oder gabs in den letzten zig jahren einen vorteil für den menschen/mob.. mit sicherheit doch nein.

    das ist ein spiel was die meisten christen nicht durchschauen.

    was man dagegen machen kann, ganz einfach....sich nicht erwischen lassen...

    und den machthabenern den arsch aufreissen.

    aber die meisten michels haben nichtmal ansatzweise eine ahnung wer der zion ist.........? ojee

  36. 36

    Eben noch bei Anne Will reingeschaut. kurze Ansage: Würde mir ganz unverhofft ein gewisser Ralf Stegner begegnen... Dann könnte er wahrscheinlich 5 Min später mit seinen Zähnen im Arsch Klavier spielen. Äh ich korrigiere, nicht wahrscheinlich sondern 1000%ig!

  37. 37

    @Schnauzevoll: Kann ich sehr gut verstehen!

    Herr Meuthen hätte mehr Zuspruch verdient. Schon ein bisschen ärgerlich.

  38. 38

    MM: Gelöscht wegen Verstoßes gegen die Komentatorenregeln!

  39. 39

    ich weise eindeutig daruf hin, dass i9ch nicht den tot von erika will.
    mein, ich will, dass sie leidet....

    da gibt es viele wege.......

    anfangen könnte man damit, dass die schlampe die windeln von schäuble aufisst.

  40. 40

    Jetzt bei Maybrit --- Tauber leidet unter Realitätsverlust. Er begreift nicht, dass er der Honk der Runde ist. Auch Tauber ist aufgrund seiner Meinung gegenüber der Petry ziemlich überheblich. Er wäre somit der nächste Anwerber für ein unfreiwilliges Klavierkonzert...

  41. 41

    Wer ein Deal mit der Türkei befürwortet, der meidet auch den Packt mit dem Teufel nicht. Erdogan MUSS aus der NATO dieses ist Fakt! Der Islam ist eine Sekte KEINE RELIGION! DER ISLAM KANN SCHON DESHALB KEINE RELIGION SEIN DA DIE IDEOLOGIE DES ISLAMS VERFASSUNGSWIEDRIG UND MENSCHENVERACHTEND IST! Der AfD ist durchaus eine politische Führungsfunktion zuzutrauen. Auch wenn da einige JETZT IHRE FELLE davonschwimmen sehen...

  42. 42

    Glückwunsch!

  43. 43

    @ Schnauzevoll 41#

    Ja, die AfD ist eine ernsthafte Kanzlerpartei und sie hat einen Spitzenkanzlerkandidaten, der von vielen Menschen massiv unterstützt wird.

    Und dieses epochale Ergebnis ist wunderbar!
    Unsere latzte Chance, auf ein lebenswertes Europa der Zukunft.

  44. 44

    @ deutscher 35.
    Vor allem die letzten Jahre haben gezeigt wie man den Mob, den Pöbel, "das Pack" ohne nennenswerte Repressalien verarschen, belügen und betrügen kann.
    Mit welchem Recht sollte diesem Volk noch geholfen werden, wer sich so offensichtlich veräppeln läßt, der hat ein Überleben nicht wirklich verdient?

    Mich würde mal interessieren wievielen Wählern in Altersheimen die Wahlbenachrichtigung vorenthalten wurde.
    Ich bin schonmal einer!!!

    Was man dagegen machen kann?
    Nichts, denn es gilt selbst als böse, sollte man Schlagsahne selber schlagen.

    In Deutschland benötigt eine Partei die für Deutschland und seine Deutschen etwas tun will bzw. was tun kann, mindestens 51%, alles unter dem wird niedergemacht wie und wo es nur geht, das zeigte die Vergangenheit des öfteren.
    Die Etablierten werden sich zusammentun wo und wie sie es immer taten, nur öffentlicher, um die AfD zu bekämpfen wie sie es seit Jahrzehnten mit jeder Partei taten die etwas für's autochthone Volk tun wollte.
    Hintenrum sind längst alle Feinde Deutschlands eingetroffen und können ohne ein Umdenken der Deutschen nicht mehr entfernt werden, danke an alle gut (Ein)Gebildeten Bürger mit (Aber)Glauben alles richtig gemacht und gedacht zu haben.

    Glaubt weiter was verhindern zu können, das längst vollzogen wurde.

  45. 45

    Cajus Pupus
    Sonntag, 13. März 2016 19:27

    Strohfeuer!

    Die AfD wird es nicht schaffen! Dafür sorgen schon die Altparteien.

    Strohfeuer??

    Die AfD wird es schaffen!! Dafür sorgen schon die Altparteien.

  46. 46

    Die Grünen waren aber mit 34 % angesagt.

    +++++

    Neuer Name für die SPD !!!

    Splitter

    Partei

    Deutschlands

    In meinem Wohnort erreicht die AfD aus dem

    Stand 19,6 %.

    Mein Navi sagt auch immer: Sie haben ihr Ziel

    erreicht.

  47. 47

    @ einfach anders
    Montag, 14. März 2016 10:42
    44

    ......... der hat ein Überleben nicht wirklich verdient?......

    hallo einfach anders,

    ja es ist nicht einfach gegen eine gewalt anzugehen. ich selbst bin ja auch gegen jede gewalt. aber im prinzip gehts nicht ohne. siehe gesetze, siehe die waffenproduktion. Auch monaco wurde von piraten überfallen die sich inzwischen fürsten nennen.

    wer will sich schon mit wasserwerfern anlegen, wenn der wasserwerfer - nachdem er dir ein auge ausgeschossen hat - befördert wird und du blind bist.

    Ich frage mich aber auch, warum die meisten deutschen stolz darauf sind einen polizisten oder zeitungsjounalist zu kennen, als ihn zu meiden.
    Wenn man leute die eine unterdrücken anhimmelt, ja, was sollen die dann denken? ich denke mal die machen dann noch schlimmer weiter
    Denn solche leute sind nunmal anders erzogen. Es hat schon sinn, das bullen direkt von der schule in die polizeischule geholt werden. So werden sie systematisch einfach weiter erzogen. Und vor der erziehung ist auch kein erwachsener geschützt. jedenfalls nicht, wenn man ihm keine zeit gibt sich anders zu orientieren.
    Ich selbst war beamter und weis wovon ich rede.
    es ist auch nicht einfach ein freigeist zu sein udn trotzdem beamter. Nur wenn man sich sagt, ich gehe da morgens hin, tu so als ob und bekomme dafür jeden monat geld. Aber als wirklicher freigeist kann man das auch nicht lange zeit durchstehen. da wird man verrückt. da muss man schon intelligenzmässig ganz unten oder psychopath sein um es gelassen zu sehen.

    also warten wir mal ab wann der zukünftige AFD kanzler eingenordet wird und zusammen mit den bilderbergern und erika essen geht. am tischende sitzen dann leute wie györgy schwartz (allein der nachname schwartz sollte doch aufklärung bringen)

  48. 48

    Der böse Wolf #45

    Hallo böser Wolf,

    mit Strofeuer meinte ich, dass die AfD zwar gewinnt, aber sonst nichte mehr zu melden hat. Die Altparteien werden sich so drehen und wenden, dass die an der Regierung bleiben.

    Ein Bündniss mit dem Teufel ist ja schon geschlossen!

    Ich kann nur hoffen, dass die AfD eine starke Opposition abgibt!

  49. 49

    ...also ich kann nur sagen, dass ich niemanden kenne, der bildungsfern ist und AfD gewählt hat....
    Unter meinen Verwandten und Bekannten, die fast ausschliesslich, teilweise wiederholt AfD-gewählt haben,sind die meisten Akademiker...

  50. 50

    Nemo #49

    das sehe ich im Prinzip ähnlich bzw. das sind meine Erfahrungen auch. Oder es sind Leute, die den "berühmten gesunden Menschenverstand" (was immer das auch ist, besitzen)
    Lebenserfahrung haben und wissen aus einer instinktiven Klugheit heraus, was hier los ist. Lehrer und Juristen und Ärzte und Psychologen aus meinem Freundeskreis, die jünger sind, allerdings sehen das ganz anders und halten mich für unmöglich und meine Ansichten für abwegig.

  51. 51

    @50 backbone,

    ...bei mir im Freundes-u.Bekanntenkreis sind zwei Juristen und ein Arzt überzeugte Afd-Wähler, einer davon hat sogar kandidiert....

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153233403/Zentralrat-der-Muslime-vergleicht-AfD-mit-NSDAP.html