Gewusst? 2012 verlieh Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz an Frauke Petry

Frauke Petry Bundesverdienstkreuz

Frauke Petry und Claudia Roth: 
Zwei Unvergleichbare 

Ganz anders als die berufslosen Pfeifen der Grünen hat Frauke Petry nicht nur eine ordentliche Schulausbildung, sondern einen hochqualifizierten naturwissenschaftlichen Beruf. Sie ist studierte Chemikerin und  wurde 2004  bei Georg-Friedrich Kahl und Karen Hirsch-Ernst am Göttinger Institut für Pharmakologie und Toxikologie mit der Dissertation Charakterisierung eines neuen ATP-binding-cassette-Transporters aus der ABCA-Subfamilie mit magna cum laude promoviert.

Wetten, dass eine Claudia Roth etwa (ein Semester Theaterwissenschaft) vermutlich nicht fähig ist, auch nur das Thema der Doktorarbeit Petrys verständlich zu beschreiben? Und wer weiß schon, dass die AfD-Chefin  trotz ihres jungen Alters bereits auf eine ansehnliche Zahl wissenschaftlicher Preise zurückblicken kann? Und dass sie 2012 das Bundesverdienstkreuz von Gauck höchstpersönlich überreicht bekam? Die Realität ist eben oft surrealer, als es manchem Drehbuchautor einfallen würde.

Weitere Auszeichnungen Petrys:

2007 Science4Life Venture Cup

2008 Phase 2 beim Gründerpreis FutureSAX

2008 ugb Gründerpreis der Sparkasse Leipzig

2008 IQ Innovationspreis Mitteldeutschland der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland

2009 Darboven IDEE-Förderpreis

2011 Sächsischer Gründerinnenpreis des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

2012 Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (wg. "Courage und Tatkraft im Bereich Forschung und Entwicklung")


Michael Mannheimer, 18.3.2015

***

Henryk M. Broder   / 17.03.2016

Joachim Gauck verleiht Frauke Petry das Bundesverdienstkreuz

Ordensverleihung zum Tag der Deutschen Einheit

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 4. Oktober 2012 anlässlich des Tags der Deutschen Einheit 35 Bürgerinnen und Bürger für ihr außerordentliches Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Bundespräsident Gauck lud die 19 Frauen und 16 Männer aus allen Bundesländern ins Schloss Bellevue ein und dankte ihnen dafür, dass sie sich vorbildlich in unsere Gesellschaft einbringen.

Sie sind im sozialen, gesellschaftspolitischen, künstlerischen und kulturellen Bereich aktiv oder engagieren sich in der Wissenschaft, in der Wirtschaft und im Umweltschutz. Folgende Bürgerinnen und Bürger wurden ausgezeichnet:

Dr. Frauke Petry, Tautenhain

Ihren Berufsweg prägen ganz besondere Courage und Tatkraft im Bereich Forschung und Entwicklung. Die Chemikerin entwickelte - auf der Basis eines Patents ihrer Mutter - einen neuartigen ökologischen Kunststoff, der aufgrund seiner außergewöhnlichen Zusammensetzung aus nachwachsenden Rohstoffen und Wasser besonders umweltfreundlich ist. 2007 gründete Frauke Petry zum Vertrieb ihres Produkts ein Unternehmen in Leipzig.

Mit dem Kunststoff werden vor allem große Reifen befüllt, er ist aber auch für Rollstühle, Kinderwagen oder Fahrradreifen geeignet. Frauke Petry ist bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden, u. a. mit dem sächsischen Gründerinnenpreis. Darüber hinaus engagiert sie sich auch ehrenamtlich und bringt sich aktiv in ihrer Kirchengemeinde ein, deren Pfarrer ihr Ehemann ist.

Und wer sonst noch geehrt wurde.

Quelle:
http://www.achgut.com/artikel/joachim_gauck_verleiht_frauke_petry_das_bundesverdienstkreuz


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 18. März 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AfD, Deutsche Widerstandskämpfer, Deutscher Genius - Bedeutende Deutsche

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

25 Kommentare

  1. 1

    Ich habe schon vor Jahren, als dieser Gaukler gerade dabei war Bundes-Präsie zu werden, vor ihm gewarnt, damals (war ich noch nicht auf diesem Blog hier) wurde ich überall auf Patriotischen Blogs (von denen viele nicht mehr existieren) angefeindet...

    Ich HABE RECHT BEHALTEN mit dieser Kanaille!!!...Ein Trost ist es mir trotzdem nicht…

  2. 2

    Frauke bleibt !

    Gauckler geht !

    +++++

    Und jetzt sage noch einer, daß diese Frau nichts

    im Kopf hat.

    Weiter so.

    Glück auf.

    Wir stehen zu Dir.

  3. 3

    ...........Wetten, dass eine Claudia Roth etwa (ein Semester Theaterwissenschaft) vermutlich nicht fähig ist, auch nur das Thema der Doktorarbeit Petrys verständlich zu beschreiben?........

    #####################
    Warum so schüchtern?
    mal ein bissel mehr mut unter den nichtmoslems würde mal ganz gut sein.

    Fatima ist nicht nur "vermutlich" nicht fähig, sondern "ganz sicher" nicht fähig dazu. Das haben bestimmt schon in der wüste geborene kurden - die nicht lesen und schreiben können - bemerkt

    fatima würde bei der frage dazu wieder anfangen zu kichern, evtl anfangen zu singen und sagen, dass die flüchtlinge ganz ganz liebe menschen sind den geholfen werden muss.

  4. 4

    Nachtrag: Diese STASI Kanaille ist nur so weit gekommen, weil er damals für die „Akten-Auswertung“ zuständig war (Gauck-Behörde).

    Damals hat er seine eigene frisiert, die von seinen Genossen verschwinden lassen und den Rest aufgehoben (eine ganze Menge davon), um sich seinen Aufstieg zu erpressen (auch und vor allem bei West-Politikern), genau so ähnlich hat es der Pädophilen Edathy gemacht und bei dem schwulen Beck werden da auch noch so manche „Sachen“ kommen, falls die ihm ans Leder werden wollen, aber das werden sie NICHT tun, „bloß keinen Staub aufwirbeln“, sonst müsste der halbe Bundestag zurücktreten…!!!

    DIESE SCHWEINE!!!!! NUR EIN KRIEG KANN UNS NOCH „RETTEN“ und diese widerlichen Schleimer ihrer gerechten Strafe zuführen…!!! KURWA MAC!!!

  5. 5

    @ Klabautermann
    Freitag, 18. März 2016 15:20
    2

    ...........Und jetzt sage noch einer, daß diese Frau nichts
    im Kopf hat.........

    ##########################

    ja klabautermann,

    auch frau dr. merkel hat viel im kopf.

    wie sonst kann man erklären das eine alte xxxxxxx xxxxxx xxxxxx xxxx frau innerhalb geschichtlich winzigster zeit ein ganzes volk erledigen kann und von etwa der hälfte desgleichen auch noch gewählt wird?

  6. 6

    deutscher

    Frau Merkel kommt aus der STASI - Ecke und hat

    mit größter Sicherheit auch die Stasi - Agenten

    hier in der Bundesrepublik für ihren Aufstieg

    benutzt.

    Madame Raute hat alle kastriert. Warum ??

    Sie hatte und hat über jeden Akten.

    Und diese setzt sie ein.

  7. 7

    @ unwetter
    Freitag, 18. März 2016 15:32
    4
    ........DIESE SCHWEINE!!!!! NUR EIN KRIEG KANN UNS NOCH „RETTEN“ und diese widerlichen Schleimer ihrer gerechten Strafe zuführen…!!..............

    ###

    hi unwetter,

    das mit dem krieg denke ich auch oft.

    allerdings zeigt die geschichte, dass die kanalien, soweit sie nicht als bauernopfer dran kamen, beim angriff getötet oder sich selbst getötet haben, sie hinterher wieder in amt und würden sitzen.

    das war bei den nazis so. bei der stasi sass ich selbst 1990 rum mit am tisch bei den stasiverhandlungen um grundstücke und jobs der ddr.

    da würde die besatzerregierung schon für sorgen das es wieder so weiter geht.
    DE(eigentlich nur der mensch dortdrin) bleibt eben sklave, bzw verschwindet von der menschen-karte
    ich weis garnicht, das ist bisher glaub ich nur den inkas passiert?!

  8. 8

    oh man, guido westerwelle hat den kampf gegen den krebs verloren, er ist tod 🙁

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ex-aussenminister-guido-westerwelle-ist-an-krebs-gestorben-14132881.html

  9. 9

    @ Klabautermann
    Freitag, 18. März 2016 15:39
    6

    deutscher

    ..........Sie hatte und hat über jeden Akten.
    Und diese setzt sie ein.....

    ####################
    hio Klabautermann,

    ich weiss es natürlich nicht. aber so wie ich das kenne. und ich kenne persönlich stasis, so seh ich weder ein nachteil darin bei der stasi gewesen zu sein, weder darin das die stasi weiss wer da welche geliebte in der brd-politik hatte

    und die sache mit dem schnauze halten ist doch einfach. jeder der mitmacht bekommt einen anständigen posten. selbst verlierer wie professor doktor phillip R sitz nun im weltwirstschaftsforum und hat als hauptaufgabe sich sein gehalt auszustellen. und selbst die typen die keinen aufsichtsrats/vorstandsposten bekommen, bekommen regierungberatungsverträge für ihre kanzleien und schreiben hauptsächlich rechnungen.

    Un dwer muckt, der wacht in der badewanne auf oder wird moantelang wegen einer hotelrechnung von der STA, also stasi verfolgt bis er graue haare hat. dahinter sass dann auch der kai aus der atlantikbrücke der die schlechten inhalte der bilddung inzwischen von linksradikalen helfern schreiben lässt.

    alles im auftrag der bilderbeger, rotschilds, soros & co. Soros, eigentlich schwartz hat seine lagerzeiten eben auch nicht vergessen. das ist aber auch egal, weil die gründe viel weiter zurück liegen als selbst wk1. und grössenwahnsinnige teufelsanbeter sind nunmal anders in der birne als mutter therea

    ein schlauer mensch hat mal geschrieben, es würde den deutschen gar ncht schlecht stehen, wenn sie mal ein wenig mehr psychopathisch verlangt währen. Dann würde man sie auch nicht seit 100 jahren versklaven können.

    kein normaler mensch auf der welt lässt sich das gefallen wie die deutschen. ausser die linksrotgrünen. aber die sind meistens jung und zugekifft.

  10. 10

    Es ist Freitag, ich muss "abschalten", wer "kommt" mit 😉 😉 😉 Hmmmmm???

    Deutschland braucht WIEDER eine Auferstehung!!!

  11. 11

    Gewusst?
    Ja, aber nicht so en Detail.
    ---------------------------
    Zum Gauckler: Kein Kommentar,das erübrigt sich von selbst.

  12. 12

    @ Zentrop
    Freitag, 18. März 2016 15:52
    8

    oh man, guido westerwelle hat den.

    ###############

    zentrop,

    Wetserwelle hat fast ein jahrzent in der opposition den deutschen dinge versprochen bis er die fdp oben hatte. sein grösster wunsch war wohl das alle männer schwul werden. anschliessend hat er die meinung um 180 grad geändert und mit den nazis(cdu, spd und andere) gewedelt.

    durch die politik dieser verbrecher sind die selbstmordraten gerade im osten stark angestiegen.
    die SM raten liegen dreimal höher(grob 9000) als verkehrstote(grob 3000).

    in deutschen krankenhäusern sterben an krankenhausfehlern (der todesgrund wird erst im krankenhaus erworben) von der politik wissentlich pro jahr offiziel um die 20.000 (geschätzt so etwa 35000)
    Gemacht wird dagegen verhältnismässig nichts! Ausser das hygienekompetenzzentren mit teuer bezahlten klugscheissern eröffnet werden, die mit smatphone rumlaufen und dumme fragen stellen.

    Der oberverbrecher montgomery sagte erst vor 2 jahren, dass man nun in krankenhäusern durchgestezt hat, dass sich die behandler die hände waschen wodurch die infektionsraten gesenkt wurden. Witzigerweise hat man das schon vor über 100 jahren bemerkt das saubere finger bei behandlern wunder bewirken. Seltsam, gell. Ist montgomery nun ungebildet und dumm, oder labert er son misst wissentlich daher....

    nun die frage: hat irgendein politiker oder hoher funktionär auch nur ein bissel gedenken an diese toten?

  13. 13

    @ deutscher #12

    Ja, mit "Toten" haben diese PO.litiker so ihre Probleme! Ich kenne auch Leute, die haben ihr Verdienstkreuz wieder zurückgegeben, z. B. die hessische Schulpolitikerin Gigi Romeiser - hier ihr Brief an den Bundes-Gauckler und ihr Briefwechsel mit der Präsidentschafts-Kandidatin Schwan:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/gigi-romeiser

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/04/20/ein-briefwechsel-gigi-romeiser-und-frau-prof-dr-gesine-schwan

    Einer ihrer Hauptgründe war, daß dieser Verbrecher-Staat UNFÄHIG oder - was noch schlimmer wiegt - UNWILLIG ist, das erbärmliche "Bomber-Harris"-Gekrächze "abzustellen", das jeder Jahr in Dresden "aufgeführt" wird, um Hunderttausende verbrannter und verstümmelter Deutscher bewußt zu verhöhnen! Ich hoffe, Frau Petry stellt diese Provokation sofort ab, sobald sie von Gauck zur Bundeskanzlerin ernannt werden muß!

  14. 14

    sein grösster wunsch war wohl das alle männer schwul werden."

    Junge, lass die Finger von der Flasche!

  15. 15

    @ Zentrop
    Freitag, 18. März 2016 17:22
    15

    sein grösster wunsch war wohl das alle männer schwul werden.“

    Junge, lass die Finger von der Flasche!

    #####################################

    wahrheiten nicht zu erkennen ist ein tugend.

  16. 16

    Erinnert mich an Johnny Walker... Der Tag geht Frauke Petry kommt.
    Oder auch entspannt in das Familienleben. Denn sie hat JA Kinder!
    Daher weiß sie auch was die Kosten und welchen MÜLL die Kinder in der Schule lernen. Bzw. was für einen MÜLL den kleinen AUFGEZWUNGEN wird. Als da wäre GENDERSCHWACHSINN UND GRÜNENPHILOSOPHIE!!!

  17. schwabenland-heimatland
    Samstag, 19. März 2016 0:03
    17

    ich habe heute Abend den Fernseher eingeschaltet- und was fällt sofort auf: überall wird AFD Bashing betrieben, noch mehr als vor der Wahl.
    Ob auf SWR Nachtcafe Talk mit Michael Steinbrecher die ganze Sofasitzende Clique
    inkl. Journalist Grill wettert gegen die AFD, Pegida, Petry und das Wort des Jahres"Lügenpresse" wird als unberechtigt bezeichnet. Wahnsinn. Jede/r bringt seinen Senf dazu, inkl.auch noch die 5.klassige Filmschauspielerin Jutta Speidel. Nicht mehr zu ertragen. Zapp. Dann schaltest Du auf das ZDF und Holla, schon wieder Oliver Welke und die heute Show. Ebenfalls das Thema AFD und Petry. Die Wähler sind alles Dumpfbacken die nicht mal das Wahlprogramm lesen würden.Ein Filmchen von ihm und einer Kollegin selbst gespielt, als ein klassisches "AfD Pärchen" die das angebliche Entwurfsprgramm der AFD vorstellen möchten. Im Hintergrund geht gerade ein AKW mit Atompilz hoch, ect, pp.Ein Maler stürzt von der Leiter, von Welke mit dem Fuss umgestossen. Toll, echt lustig.
    Eine eindeutigere ,einseitigere Anti Afd afine "Satire" Diffamierung gibts nicht mehr. Die Aversion gegen eine neue wichtige konservative Partei, die bei der vergangenen Wahl insgesamt gerade mehr Zustimmung bekam, als die FDP in seinen besten Jahren, ist kaum mehr zu übersehen. O.Welke- Das soll Satire sein?
    jetzt fehlt nur noch Markus Lanz.
    Dies tue ich mir allerdings nicht mehr an zu überprüfen.

    Bei den Print/Onlinemedien machtdie Bildzeitung allerdings schon lange keine Ausnahme im Absurden, nicht als Satire. Dieses Blatt ist tatsächlich die absurde Realität. Derzeit beisst sie sich fest an der Auseinandersetzung des ZDF und Dunja Hayali - ebenfalls speziell gegen F. Petry und ihrem abgesagten Fernsehauftritt im Morgenmagazin.

    Selbst vor eigenartigen Bildern macht dieses perfide Medien Blatt nicht halt. Das soll wirklich Journalismus sein? Mein Gott,wie erbärmlich.

    http://www.bild.de/politik/inland/frauke-petry/afd-frauke-petry-ausrede-beim-morgenmagazin-44982266.bild.html

    Wann hört dieser Wahnsinn gegen Andersdenkende in Deutschland eigentlich auf? Ich glaube, dieser hat erst gerade in einer weiteren, neuen Phase angefangen!

  18. 18

    Hat der Gauckler sich eigentlich schon mal geoutet, ob er heute - nachdem Frauke Petry so gar nicht im Mainstream mitschwimmt - ihr noch mal das Verdienstkreuz anheften würde ?
    Ich vermute, dass er diese Verleihung heute zutiefst bereut ...

  19. 19

    Ob nun Petry, Merkel, Gauck, Kipping, Wagenknecht, Göring-Eckhardt usw. Sie kommen alle aus dem gleichen DDR-Stall und sind daher unwählbar. Egal bei welcher Partei sie nach der Wende untergekrochen sind.

  20. 20

    @ Klabautermann 2#

    Die Petry ist hochintelligent. Falls meine Kritik, die ich ab und zu äußere gemeint ist, ich beanstande Atemtechnik und Show-bizz-Fragen, und hege leichtere Zweifel an der Linientreue, was die patriotische Agenda betrifft. Mehr nicht.

    Daß die Frauke mutig ist und jede Menge schlaue Sachen im Kopf hat, auch gut im Durchsetzen und Strategisieren ist, da habe ich nicht die geringsten Zweifel.

    Warten wirs mal ab. Man wird sehen, wie das mit Höcke weiter geht.
    Petry&Pretzell und Meuthen zusammen sind eine ziemlich klare Linie in Richtung FDP2.0 und stark auf Lucke-Kurs.
    Wenn sich alle jetzt wenigstens auf die Islamkritik festlegen können, dann ist ja gut. Dann darf man zunächst mal sehr froh sein, daß sich in der Richtung endlich mal was tut.

  21. 21

    @ Klabautermann 6#

    Ja, das sehe ich auch so, was die Akten betrifft.
    Aber nicht alles STASI-Akten.
    Der alte Schnee juckt letztendlich keinen mehr.
    Achten wir doch mal darauf, wegen was genau jemand aus dem Amt geputscht wird. Das hängt durch die Bank immer mit Porno, Drogen oder Kindersexskandalen zusammen.

    Edaty, Beck zum Beispiel. Als ob die KriPo nicht schon lange wüßte, was der Vogel getrieben hat und treibt. Die müßten ja völlig blöde und totale Versager sein, wenn die solche permanenten Umtriebe auf dem Kinderstrich in BT-Nähe nicht mitkriegen würden.
    Die haben auch in der Meth-Szene überall V-Leute drin.

    Also: Fazit - wir können davon ausgehen, daß Abgeordnete alle irgendwie in diese Suppe verwickelt sind. Und wenn einer frech wird, dann wird halt was rausgelassen und die Person wird zum Abschuß freigegeben.
    So läuft der Hase.

    Die haben alle ihre Finger im Drogengeschäft und in der Schmuddelecke drin. Die Betrügereien mit Schwarzgeld und so Sachen sind noch die anständigen unter den Fingern, ganz Sicher.

    Der BT ist ein verkommener drogenverseuchter Haufen von ehrlosen Wichten und Totalversagern mit Kindersexaffinität.
    Da kann man dann die largen Diäten noch gut aufbessern mit so interessanten Nebengeschäften wie harte Drogen dealen, oder Schutzgeld von Dealern abkassieren.

    Die arabische Mafia könnte sich in Berlin NIE halten, wenn der BT das nicht will. Bushido war ja auch gern gesehener Praktikant im BT ne wahr? Wenn die das nicht alle mit stützen würden, dann gäbs einfach Anweisungen an die entsprechenden Exekutive-Abteilungen und dann gingen die da rein und räumten da auf.
    So einfach könnte das ablaufen. Aber es besteht offenbar keinerlei HANDLUNGSWILLE im BT. Ebensowenig wie er zur Grenzschließung besteht.

    Gehen Sie ruhig davon aus, sich alle diese verfetteten Subjekte da drin als veritalbe Drogensüchtige vorzustellen. Tabletten, Aufputschmittel, Hardcore-Drugs, Stimmungsaufheller, Antidepressiva, Medikamente, Schmerzmittel, und alle Formen von sexuellen Perversionen. Oft auch wie bei Beck eindeutig klar geworden mit krimineller Gewalt und brutalstem Mißbrauch von Minderjährigen in Verbindung.

    Pädokriminalität, Abusus in jeglicher Form, und wenn man sich das dann so in Ruhe klar macht, dann wird einem bewußt, warum die keinerlei Probleme damit haben, GESETZE zu brechen.
    GESTZE denken die alle, gelten für sie NICHT. Sie verschanzen sich hinter ihrer Immunität und glauben sich damit bereits umfassend in Sicherheit.

    Oder warum glaubt man denn, daß die so empfindlich reagieren, wenn Festerling von Mistgabeln spricht. Das ist das EINZIGE, was ihnen wirklich gefährlich werden könnte. Eine riesige Masse Menschen mit Mistgabeln vor ihrer BT-Haustüre!

  22. 22

    Meuthen AFD

    AfD-Chef schließt sich Seehofers 200.000-Obergrenze an

    http://www.pfalz-express.de/afd-chef-schliesst-sich-seehofers-200-000-obergrenze-an/

    Also keine Abschiebung von 200.000 wie von Höcke gefordert.

    Petry, Meuthen, Pretzell sind U-Boote. Bei Höcke jedoch habe ich das starke Gefühl das er es wirklich ernst meint und da ist er so ziemlich der Einzigstee bei dem ich das Gefühl habe.

  23. 23

    eagle1 20

    ....Eine riesige Masse Menschen mit Mistgabeln vor ihrer BT-Haustüre

    so wie in Brasilien: Drei Millionen gegen Rousseff - Brasiliens Präsidentin soll gehen

    http://www.tt.com/home/11250406-91/drei-millionen-gegen-rousseff---brasiliens-pr%C3%A4sidentin-soll-gehen.csp

  24. schwabenland-heimatland
    Samstag, 19. März 2016 11:37
    24

    @ eagle 1
    es gibt auch noch andere intelligente AFD Menschen-insbesondere auch Frauen, die etwas in der Birne haben. Offensichtlich traut man dies von den AFD Hassern der Partei Spitze einfach nicht zu.
    Ja, so lernen manche dazu.
    Vor Kurzem war z. B. Alice Weidel vom AfD-Bundesvorstand bei Sandra Maischberger. Die ganze Clique –und Merkel Fan Club aus Claus Strunz/von der Bild a.S. / Peter Hinze CDU Merkel Schleimspurzieher, C.von Dhonanyi, SPD ex Bürgermeister von Hamburg, H.U. Jörges vom Stern taten sich schwer mit ihr. Alle hatten sich offfenbar vorgenommen fleissig auf die noch etwas unbekannte AFD Bashingkanditatin A. Weidel einzuschlagen. Ihr rechnung ging nicht ganz auf.
    Sie merkten gleich, dass diese so gar nicht in ihr "braunes AFD Schubladen" Bashingprogramm. passte. Jörges verortete die hübsche kühle, blonde Uni Abschluss-Wirtschaftsexpertin und Startup- Managerin sogar bei der FDP.
    Mit div. Vorurteilen und Anschuldigen von den Herren vorgebracht hat sie ziemlich schnell aufgeräumt. Selbst S. Maischberger konnte nicht mehr richtig punkten. A. Weidel wusste sich mit eloquentem Stil und mit wenigen Sätzen selbst zu wehren. Ihre Antwort saß und die immer gleichen Phrasen der Herren wurden bald leiser. Selbst sogar, als sie von einem geplanten neuen Parteiprogramm- Entwurfspapier, direkter Mitbestimmung und Familienpolitik sprach, somit gar nicht ihrer Partei unterstellten "Flüchtlinge 1 Thema Protestpartei " entsprach.

    Die unsäglichen Claudia Fatima Roth, Y. Fahimi, K.Göhring Eckardt&Co. mit ihrer ganzen Parteienfrauenqote und Unsinns- Bla Bla dagegen betrachtet können gerade einpacken und auf Nimmer wiedersehen zu ihren Refugee Wellcome Freunden in die Türkei ziehen.
    Hat mir gut gefallen.

    http://web.de/magazine/politik/politische-talkshows/maischberger-angela-merkels-fanclub-afd-31431942

    http://www.welt.de/vermischtes/article153373746/Homosexuell-Mutter-Unternehmerin-und-AfD-Mitglied.html

    Die Lügen Bild schreibt dazu: „ Damit ist der Versuch, die AfD an den Pranger zu stellen, >leider< gescheitert.“ Ach so, so kann man es natürlich auch sehen. Passend zu von Dhonanys Altersstarrsinn und seiner mit Löffeln gefressener SPD- Merkel „Allwetter-Weissheit“. Verrückt.

    http://www.bild.de/politik/inland/sandra-maischberger/talkte-mit-einer-afd-politikerin-die-frauen-liebt-44963508.bild.html

    Diese Frau wird ganz sachlich vorgetragen nebst ihrem AFD Kompetenz-Team sicherlich noch etwas zur Korrektur der aktuellen Merkel Politik in Deutschland bewegen!

    Vortrag von Dr. Alice Weidel in Ludwigshafen vor der Wahl:

  25. 25

    Zu #6 (Klabautermann):

    Vollste Zustimmung! So wird es sein.
    Außerdem: Unterstützung/Anleitung aus den USA.